Haupt Anime Anime / Angel Beats!

Anime / Angel Beats!

  • Anime Angel Beats

img/anime/20/anime-angel-beats.png(Von links) Otonashi, Yuri und Engel . Ich hatte das Gefühl, es gehört zu haben
Weil ich das Gefühl hatte, es gespürt zu haben
Gerade jetzt hat mein Herz angefangen zu zittern
Ich fühlte es wiederkommen
Einige hundert Millionen Sterne verschwinden
Ich habe sie weggesehen
Winkte zum Abschied
Und sagte 'Gut für dich'
- 'Meine Seele dein Herzschlag!' (Eröffnungsthema)Werbung:

Engel schlägt! ist ein Franchise bestehend aus einem dreizehnteiligen Anime (plus zwei OVAs und einem kurzen Epilog), vier Mangas, einem Light Novel (angepasst in einen der Mangas) und einem Visual Novel von Key/Visual Arts . Jun Maeda, Mitbegründer von Key/Visual Arts und Drehbuchautor vieler früherer Werke des Unternehmens, hat alle Teile der Serie konzipiert und geschrieben.

Im Anime einfach betitelt Engel schlägt! , unser Standpunkt-Charakter, Otonashi im High-School-Alter wacht plötzlich auf und stellt fest, dass er sich an nichts erinnern kann, nicht einmal an seinen vollen Namen. Noch bevor er Zeit hat, sich zurechtzufinden, informiert ihn ein lilahaariges Mädchen mit einem Scharfschützengewehr, dass er tot ist und bittet ihn, sich ihrer Rebellion gegen Gott anzuschließen... aber Gott ist nirgendwo zu sehen.



Die Welt, in der sie sich befinden, scheint ein riesiges japanisches Internat zu sein, das von seelenlosen, aber realistischen und harmlosen NPCs bevölkert ist, die sich wie normale Studenten und Lehrkräfte verhalten. Der einzige offensichtliche Feind der selbsternannten Shinda Sekai Sensen (Afterlife Battlefront) ist die Präsidentin des Studentenrats, ein kleines, weißhaariges Mädchen, das sie Tenshi (Angel) nennen und das übernatürliche Kräfte ausübt, um die SSS zu zwingen, sich so zu verhalten die normalen Schüler. Jede reale Person, die sich diesem Verhalten unterworfen hat, ist für immer verschwunden, daher sind die SSS-Mitglieder verständlicherweise nicht bereit. Das Engel schlägt! Anime ist die Geschichte von Otonashis Zeit in diesem seltsamen Leben nach dem Tod, während er von seiner Situation erfährt, mit den anderen in der SSS und Angel interagiert, darauf wartet, seine Erinnerungen wiederzuerlangen, und entscheidet, was er danach tun soll.

Werbung:

Die Light Novel dient als Prequel zum Anime und folgt dem Charakter Hinata und der Bildung der SSS. Betitelt Engel schlägt! Null verfolgen (November 2009-Mai 2010), es wurde von Jun Maeda geschrieben und von GotoP illustriert und von ASCII Media Works in . veröffentlicht Dengeki Gs Magazin .



Zwei Yonkoma Mangas unter dem Titel Engel schlägt! Das 4-koma (Dezember 2009-Oktober 2013, Dezember 2013-Januar 2016) folgten. Sie wurden wiederum von Jun Maeda geschrieben und von Haruka Komowata illustriert und von ASCII Media Works in . veröffentlicht Dengeki Gs Magazin .

Der Anime, bei dem Seiji Kishi für das Studio P.A. Works Regie führte, wurde im Frühjahr 2010 ausgestrahlt. Der siebte und letzte BD/DVD-Band enthielt eine OVA mit dem Titel „Stairway to Heaven“ und ein kurzes alternatives Ende mit dem Titel „Another Epilogue“. Eine zweite OVA, 'Hell's Kitchen', wurde im Juni 2015 veröffentlicht. Die OVAs finden zwischen Episode 4 und 5 bzw. Episode 2 und 3 statt.

Werbung:

Ein weiterer Manga (Mai 2010 - Oktober 2016) wurde veröffentlicht, der die Geschichte des Null verfolgen Leichter Roman . Dieser Manga, Engel schlägt! Himmelstür , wurde von Yuriko Asami illustriert und erneut von ASCII Media Works in . veröffentlicht Dengeki Gs Magazin und später, Comic von Dengeki G . Seven Seas Entertainment veröffentlicht den Manga in Nordamerika.



Noch ein Manga, Engel schlägt! Die letzte Operation , im Jahr 2017. Yuriko Asami kehrte als Illustratorin für den Manga zurück, der als 'True' bezeichnet wird Engel schlägt! [Maeda] wollte schreiben“.

Ein sechsbändiger Visual Novel Adaption existiert und verspricht, mehr von den Engel schlägt! Universum, das nicht in die anderen Werke gestopft werden konnte. , der erste Band, wurde am 26. Juni 2015 für Windows PC veröffentlicht. Der erste Band umfasst bis zur zehnten Episode des Anime sowie Yuis, Iwasawas und Matsushitas Routen mit Otonashi als Hauptdarsteller. Nachfolgende Bände werden den Rest der Charakterrouten abdecken.

Die TV-Serie ist von Sentai Filmworks für die nordamerikanische Veröffentlichung lizenziert. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass sie in der Vergangenheit viele Key-Titel abgeholt haben. Die Serie wurde im Juli 2011 mit einer englischen Synchronisation auf DVD veröffentlicht. Die ersten Folgen wurden zuerst bei Anime Boston gezeigt. Kann sein im Anime-Netzwerk und

Alle zeichenbezogenen Tropen finden Sie auf der Charakterseite .


Diese Serie bietet Beispiele für:

  • Absurd mächtiger Fachschaftsrat : Der neue Fachschaftsratspräsident hat zumindest eine ganze Menge Mooks zur Verfügung. Das ist mehr, weilNaoi kann Menschen hypnotisieren, aber.
  • Missbrauchende Eltern:
    • Neun's Vater zu einem verrückten Grad. Das Freundlichste, an das er sich erinnern kann, war ein widerwilliges 'das war nicht schlecht', als sein bevorzugterer Bruder noch am Leben war. Nach dem Tod seines Bruders gab Naois Vater ihm kaum Anerkennung.
    • Iwasawahatte eine als Teil ihrer Hintergrundgeschichte.
  • Anspielung auf den Schauspieler:
    • Shinji Ikari ist ein Kind, das sich dem Kampf verschrieben hatEngelStahlhülsen als Gebot zu verwenden, während er versucht, seinen Verstand und/oder sein Selbst nicht zu verlieren. Wenn Naoi mit demselben Synchronsprecher gezeigt wirdvöllig geistesgestört auf einem blutigen Schlachtfeld, was ist die Hauptlinie, die Otonashi liefert?
    • Otonashis Schwester ist ein krankes Mädchen. Ihre Synchronsprecherin spielte ein krankes Mädchen in einem anderen Anwesen in Key.
  • Angst bei Erwachsenen:
    • Yuris jüngere Geschwister wurden ermordet, während sie babysitte.
    • Yuiwurde von einem Auto angefahren und war gelähmt, als sie klein war.
  • Erwachsene sind nutzlos: Yuri glaubt im Wesentlichen, dass die Lehrer so sind. Und sie hat recht, wenn man bedenkt, dass sie anscheinend nichts von allem bemerken, was während der Prüfungen passiert. Abgewendet im Manga, wo sich die Lehrer und Mitarbeiter ständig in die Dinge einmischen.
  • Ein Äsop: Das Leben ist das, was Sie daraus machen, und ein Leben, das Sie leben, hat für Sie einen unersetzlichen Wert, ungeachtet der Ungerechtigkeit und Grausamkeiten, denen Sie in diesem Leben möglicherweise ausgesetzt waren.Während der ganzen Geschichte gibt es absolut nichts an der Schule, das den Guerillakrieg, Waffen und epische Duelle bis zum Tod erfordert. All dies wird ausschließlich von den Hauptfiguren erfunden, die mit dem Leben, das sie geführt haben, keinen Frieden schließen können und akzeptieren, dass sie ins Jenseits übergehen, nachdem sie in der Schule Erfüllung gefunden haben.
  • Alles im Handbuch: Engel schlägt! ist im Wesentlichen ein Mixed-Media-Projekt. Ein Großteil des Hintergrunds zwischen Yuri und 'Angel', einschließlich der Gründung der SSS, spielt sich in den Light Novel- und Manga-Adaptionen ab.
  • Amüsante Verletzungen: Einfach zu machen, wenn niemand sterben kann. Episode 5 verwendet dies wiederholt.
  • Beunruhigte Liebeserklärung:Yuzuru nach Kanade, gegen Ende von Episode 13.
  • Aufstieg zu einer höheren Existenzebene: Angel glaubt, dass dies mit Menschen passiert, wenn sie verschwinden, aber sie wird sie nicht dazu zwingen.In Episode 9 kommt auch Otonashi zu dieser Überzeugung und ist entschlossen, den Rest von SSS zu retten.
  • Genial, aber unpraktisch : Angel's Hand Sonic Version 4 ist eine Klinge in Form einer riesigen Lotusblume. Es wird nur einmal verwendet, für einen Zweck, für den sie ihn wahrscheinlich nicht vorgesehen hatte.
  • Back-to-Back Badasses: Ganz kurz, aber Noda und Hinata in Episode 11.
  • Baseball-Episode: Episoden 4 und 10.
  • Kampf im Regen: Aus dem Bildschirm.Wir sehen nur die Nachwirkungen des Kampfes zwischen der SSS und der Fachschaft.
  • Streitende sexuelle Spannung: Hinata und Yui.
  • Besser sterben als getötet werden: Mit dem Erscheinen vonSchatten-NSCs, Otonashis Entschlossenheit, jedem zu helfen, sein emotionales Gepäck zu überwinden, hat jetzt mit dem SSS viel mehr Anziehungskraft.
  • Big Damn Heroes: Episode 12 hatJeder, der in der Schlachtfront zurückgelassen wurde, schließt sich dem Kampf gegen die Schatten an.
  • Bishie Sparkle:
    • Otonashi zieht dies in Episode 4 kurz durch, um Hinata zu verspotten.
    • Takamatsu am Ende von Episode 5, und die meisten anderen Male erscheint er ohne Hemd (was oft vorkommt).
  • Bishounen: Mehrheit der männlichen Besetzung.
  • Schwarzer Humor :
    • Diese Fallen sind immer noch schmerzhaft... bis man merkt, dass Menschen hier nicht (dauerhaft) sterben können. Und deshalb ist es in Ordnung, immer wieder getötet zu werden. Yui: Selbst der Tod heilt Idiotie nicht.
    • Yui aus Versehensich erhängenin der vierten Folge ist verdammt urkomisch.
  • Klinge unter der Schulter : Guard Skill - Hand Sonic
  • Blade Run: Shiina in der ED.
  • Produkt mit langweiligen Namen:
    • Angel verwendet anscheinend das Macrosoft Winding XO OS, das hat 128-Bit-Verschlüsselung. Sie ist ein PC.
    • In derselben Folge wurde Wasser der Marke 'Bolvic' in Flaschen abgefüllt. Es taucht in Episode 9 wieder auf.und war für das Überleben der Überlebenden des Zugunglücks von entscheidender Bedeutung.
    • Episode 9 enthält auch 'Poaky'.
    • Die Mitglieder von Girls Dead Monster verwenden und Markenverstärker.
    • Gespielt, wenn Otonashi und Yui Dosen 'Key Coffee' trinken. Es ist eine echte Kaffeemarke in Japan, verwendet aber das Logo für Key/Visual Arts im Anime.
  • Bond One-Liner: TK im Kampfdie Schatten.
    • 'Ich küsse Dich.'
    • ' Klopfe an der Türe zum Himmel '
  • Break the Cutie : Es scheint, dass jedes Cutie da draußen am Ende der Serie zerbrochen wurde / wird.
    • Yuri hatteihre Geschwister wurden von Räubern vor ihren Augen getötet, als sie noch ein Kind war. Das Schlimmste: Es war Yuris 'Schuld', dass sie starben, weil sie im Haus kein Geld fand, um es den Räubern zu geben. Sie hätten sie wahrscheinlich trotzdem alle getötet, aber das hilft Yuris Schuldgefühlen nicht wirklich.
    • Iwasawahatte einen missbräuchlichen Vater und im Allgemeinen einen kaputten Haushalt. Sie fand ihren Retter in der Musik, aber das wurde ihr genommen, als ihr Vater sie schlug, was dazu führte, dass sie zuerst ihre Stimme und ihre Fähigkeit zum Spielen verlor und dann starb.
    • Angel hat ein geringeres Beispiel, aberihr Rang als Schülerratspräsidentin wurde ihr genommen, die Lehrer und Schüler haben jeglichen Respekt vor ihr verloren und ihr Trostessen wurde ihr wegen der Aktionen der SSS genommen.Es ist auch traurig, wenn man das merktAngel ist ein Mensch wie der Rest der SSS und hat nur versucht, ihre Pflichten als Präsidentin des Studentenrats zu erfüllen. Ihr Ruf und ihr Leben im Jenseits sind ruiniert, weil sie versucht hat, nach den Regeln zu spielen. Nicht, dass ihr früheres Leben als Krankes Mädchen Kanade Tachibana viel besser war.
    • Was ist mit Yui?In ihrem früheren Leben war sie völlig gelähmt und nicht in der Lage, die coolen Dinge zu tun, die sie im Fernsehen sah, daher ihre grenzenlose Energie.
    • Jeder, der sich als Süßer in der SSS qualifiziert, zählt, wenn man das bedenktein unglückliches Leben ist eine Voraussetzung, um in diesem Jenseits anzukommen.
  • Verschnaufpause Folge:
    • Episode 4 ist im Vergleich zu der dramatischen Episode 3 eher unbeschwert. Episode 8 stapelt sich kurz zuvor in der Schwarzen KomödieFolge 9 zeigt uns, wie Otonashi tatsächlich gestorben ist.
    • Die OVA. BEREITE DEN SCHINKEN ZU!
  • Bring My Brown Pants: Kommt eigentlich nie vor, aber während der gesamten Episode 8 sagt Yui immer wieder, dass sie sich aus Nervosität oder Angst nass machen wird. Hinata: Kümmere dich nicht.
    Yui: Achtung, verdammt!
  • Bunny-Ears-Anwältin: Shiina ist ein hyperkompetenter Ninja. Sie ist auch sehr seltsam.
  • Butt-Monkey: Die meisten SSS-Mitglieder wechseln sich in der Rolle ab, aber Hinata ist bei weitem die denkwürdigste.
  • Zurückrufen :Als ein NPC im zweiten Computerraum Yuri sagt, dass sie alle Zeit der Welt haben, sagt Yuri dem NPC, dass die Menschen nicht einmal zehn Minuten warten werden.
  • Rufweiterleitung: In Episode 2 könnte TKs abgeschlachteter Japaner beim Hochhalten der absteigenden Decke ein Nicken seinbis zum nächsten Mal, wenn sie die Gilde besuchen, um Angel zurückzuholen, und Otonashi versucht eine Umarmung zur Abklingzeit.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe: Engel.
  • Herz-Kreislauf-Liebe: Ein ganzer Raum damit bedeckt.
  • Schlagwort:
    • Shiina: 'Wie dumm.' (Übersetzt zu 'Das ist so dumm' im englischen Dub.)
    • Yuri: 'Operation starten!' ( 'Oppo-ray-meiden... Start-o!' )
    • Takeyama: 'Nenn mich Christus!'
    • Yui: 'Was für ein Idiot.'
    • TK: 'Hol dir Chance und Glück!'
    • Die gesamte SSS verwendet 'Er/sie/wir/sie sind Idioten!' ziemlich konsequent im englischen Dub. Kann aber eher ein Running Gag sein.
  • Das Herz auf seinem Ärmel gefangen: Nicht-romantisches Beispiel – Angel schnappt sich Otonashis Hemd, um ihn daran zu hindern, eine Prüfung zu verlassen. (Er erreicht das Ziel, das er sich vorgenommen hatte, sowieso, indem er mit ihr redet.)
  • Zentrales Thema: Egal welche Tragödien im Leben passiert sind, du kannst dich immer ändern und weitermachen.
  • Charakterfokus: Viele Episoden konzentrieren sich auf einen einzelnen Charakter, erzählen die Geschichte ihres vergangenen Lebens und geben ihnen möglicherweise gleichzeitig eine Auflösung. Episode 2 konzentriert sich auf Yuri, 3 auf Iwasawa, 4 auf Hinata, 6 auf Naoi, 7 und 9 auf Otonashi, 10 auf Yui und 12 auf Yuri.
  • Tschechows Bumerang:'Mein Lied'.
  • Tschechows Waffe :
    • Kanade sticht Otonashi in Episode 1 ins Herz, kombiniert mit ihrem Krankenhausaufenthalt in Episode 9.Deren Relevanz wird erst 5 Minuten vor Ende der letzten Folge klar. Ganz zu schweigen von derHeartbeat-Monitor auf dem Eyecatcher und der Titel der Show selbst!
    • Auch der Ship Tease zwischen Yui und Hinata wirkt zunächst wie ein süßer Hintergrund Running Gag ... wird aber sehr wichtig, wennseine Liebeserklärung lässt sie verschwinden.
  • Tschechows Schütze :EngelSeine Augen werden rot, wennsie aktiviert Harmonics undmacht Hackfleisch aus Monster Stream. Blinzeln Sie und Sie werden es vermissen. Am Ende der Episode, ein rotäugiger, feindseligerEngelerscheint.
  • Klonen von Blues:In Episode 7 erscheint aufgrund von Harmonics ein alternativer Engel. Aber dieser Engel kann sich selbst klonen und so weiter und so weiter.
  • Kleidungsschaden: Der Tod mag billig sein, aber er wird trotzdem deine Fäden durcheinander bringen.
  • Farbcodierte Charaktere: Alle NPCs haben sehr dunkelbraunes oder schwarzes Haar. Naois Haare sind grün. Hm...
  • Combos: Noda bei seinem ersten Treffen mit Otonashi, komplett mit Trefferzähler.
  • Kontinuität Nicken:
    • Folge 8, während der zweiten Reise der SSS nach Guild, Nodastirbt zuerstwieder undOtonashi und Yuri sind die letzten beidennochmal.
    • Hinata kommentiert, wie er und Yuri die SSS Battlefront gegründet haben, die eine Anspielung auf die Manga / Romane ist, da sie nirgendwo im Anime selbst erwähnt wird.
  • Kontrastmontage:Drei lächelnde Kinder - drei kindergroße Särge - drei lächelnde Kinder - drei kindergroße Särge ...
  • Erfundener Zufall: So ziemlich die einzige Erklärung, wie Otonashi so zufällig Angels Essenskarte abholt.
  • Cooldown Umarmung: Otonashi versucht dies mitKanade, aber scheitert. Zuvor gelingt ihm mitNeun.
  • Cool Gun: Das SSS verwendet tatsächlich Schusswaffen aus der realen Welt.Sie werden aus Erinnerungen an ihr vergangenes Leben geschaffen.Sie können alle Schusswaffen der Serie sehen .
    • In der ersten Folge sieht man Yuri zum ersten Mal beim Zielen Scharfschützengewehr bei Angel.
    • Da er ein neuer Rekrut ist, ist Otonashis Hauptwaffe ein .
    • Matsushita trägt manchmal ein schweres Maschinengewehr.
    • Yuri schwingt a SMG und ein ausgestattet mit a in Folge 12.
    • Mehr sie das ist ihre Standard-Seitenwaffe.
    • ◊ ist ein ein Zweibein fehlt.
  • Cower Power: Angel versteckt sich hinter Yuri, als Hinata sich über den Text zu ihrem Abschlusslied beschwert.
  • CPR: Sauber, Hübsch, Zuverlässig: Meistens abgewendet durch den Teil der Trope, wodie Person, die die HLW durchführt, in diesem Fall Otonashi, gibt auf, bevor ein Krankenwagen zum Tatort eintreffen kannist wohl gerechtfertigtwas mit Otonashi selbst, der an den massiven inneren Blutungen leidet, die ihn zu dieser Zeit schließlich töten würden. Kombiniert mit der Tatsache, dass Rettungskräfte noch mehrere Tage nicht auftauchen würden.
  • Verrückt vorbereitet: In Folge 6Yuri gibt Otonashi zu Beginn der Episode ein Walkie-Talkie und überlegt, ob sie Otonashi kontaktieren könnte, der in der Nähe von Angel sein würde, und ihn dazu bringen könnte, Angel um Hilfe zu bitten. Ratet mal, wie es gelaufen ist. Ratet mal, neben wem Otonashi saß.
  • Crossdresser: Wenn Sie die Uniformen der Konformisten betrachten, werden Sie feststellen, dass die SSS-Jungs modifizierte Mädchenuniformen tragen (entworfen, um nicht sehen aus wie dieser Trope).
  • Crouching Idiot, Hidden Badass: Die gesamte SSS - die Häufigkeit der Idioten in der Gruppe scheint direkt proportional zu der Menge zu sein, zu der sie fähig sind.
  • Curse Cut Short: In der Synchronisation von Episode 1 tut Otonashi dies, nachdem er zum zweiten Mal in dieser Episode völlig unversehrt in einer Blutlache aufwacht. Er kommt bis zu 'What the f...', bevor er sich mit einem weiteren Gedankengang unterbricht.
  • Schrei süß:
    • Ooyama, nachdem Angel sein Liebesgeständnis abgelehnt hat.
    • Yuri in Episode 12, nachdem sie gesehen hat, wie ihre toten Geschwister sie trösten.
    • Obwohl ich ein Junge bin,Neun's Tränen in der letzten Folge waren sehr süß und traurig.
  • Bordstein-Stomp-Schlacht:Naoi zerstampft die SSS, indem er NPCs als Mooks und menschliche Schilde verwendet und sie daran hindert, sich effektiv zu wehren.
  • Vorhänge passen zum Fenster: Dies gilt für viele der Charaktere.
  • Netter Bruiser : Der kleine Yui zieht einen deutschen Suplex auf Otonashi ... nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen.
  • Süße kleine Fangzähne: Yui.
  • Niedlichkeitsnähe:
    • Shiina. Hm, .
    • Angel wird auch mit dieser Schwäche beschrieben. In der OVA, sieverlässt eine Schülerratssitzung, um die SSS zu befragen, die für Aufruhr sorgt, und wird durch das Ernten einiger 'süßer Rüben' abgelenkt.
  • Dunkle und unruhige Vergangenheit: Jeder Charakter mehr oder wenigerweil es eine Voraussetzung ist, um ins Jenseits einzutreten.
  • Ein Tag im Rampenlicht:
    • Iwasawa in Folge 3.
    • Episode 10 zeigt hauptsächlich Yui.
  • Ein Tod im Rampenlicht:Siehe oben.Nicht ganz 'Tod', aber nah genug.
  • Niederlage bedeutet Freundschaft:
    • Bisher beidesNeunundKanadahaben sich angefreundet.
    • Im Prequel-Roman haben wir Chaa, Noda (etwas) und Shiina.
  • Deal with the Devil: In Folge 12Yuri wird vom NPC im geheimen Computerraum die Chance geboten, Gott und das ewige Leben zu sein. Sie weigert sich prompt und schießt auf den Platz.
  • Todeskurs: Der geheime Nachschubweg von SSS wird durch einen geschützt.
  • Der Tod ist billig:Es sei denn, Sie kommen mit Ihrem tatsächlichen Tod zurecht. Dann verschwindest du.
  • Tod als Komödie: Denken Sie daran, dass der Tod billig ist Engel schlägt!
    • Dies wird in Episode 2 besonders erschütternd, wo, nachdem der Rest der SSS auf verschiedene Weise zum Lachen gespielt wurde, getötet wurde.Yuri erzählt Otonashi, wie ihre drei Geschwister von Räubern getötet wurden und diesmal lacht niemand.
  • Schutzerklärung: Direkt gespielt, als Hinata Yuri versprach, sie zu beschützen, egal was passiert, und dies in der Light Novel tut. Scheinbar am Anfang untergraben, als Yuri ihm sagt, dass sie bereits tot ist.
  • Deflektorschilde: Angel hat ihren eigenen, der in der Lage ist, Kugeln so ziemlich jede Art von Projektil abzuwehren, einschließlich Granaten.
  • Nahrungsverweigerung als Strafe:Yurippe tut dies allen Mitgliedern der SSS in der OVA an.
  • Absteigende Decke: Eine der Fallen auf dem Weg zur Gilde.
  • Horizont des Verzweiflungsereignisses:Der Mord an Yuris Familie, weshalb sie in erster Linie gegen Gott kämpft. Es ist erwähnenswert, dass die Morde als Moralischer Ereignishorizont für die Täter.
  • Destination Defenestration: Gespielt zum Lachen in der allerersten Episode. Zweimal. Auf die Hauptdarsteller.
  • Determinator: Die Fallen auf dem Weg zur Gilde, die bis auf zwei alle SSS ausgeschaltet haben, werden Angel nur verlangsamen.Auf elf gebracht, als sich herausstellt, dass sie kein göttlich angetriebenes Superwesen ist, sondern ein gewöhnliches (wenn auch totes) High-School-Mädchen.
  • Happily Ever After gestorben: Eigentlich der ganze Sinn der Afterlife-Welt. Menschen verschwindenund scheinbar reinkarniertwenn sie alles erreicht haben, was sie in ihrem Leben nicht tun konnten und endlich ihren Frieden gefunden haben.
  • Disney-Tod:
    • Yuri wird in Episode 12 von den Schatten gefangen, aber im Gegensatz zu Takamatsu entkommt sie kaum mit ihrer Seele.
    • Episode 13 zeigt, dass Takamatsu sich schließlich wie Yuri befreien konnte.
  • Abgelenkt von der Sexy: Passiert Otonashi in Episode 2 währendkletterte auf Yuri, nachdem sie fast in einen Bereich gefallen wären, in dem der Boden auf sie einstürzte. Hinata hatte nicht so viel Glück, aber sein Opfer war ein edles Opfer, wie Yuri sagte, nachdem er anscheinend einen Teil von ihr gepackt hatte, den er nicht hätte haben sollen. Yuri: Äh! Greif mich da nicht! *SCHLAGEN*
    Hinata: ARRRRRHHH-DU BIIIIIIIII-[ Schnitte zur nächsten Szene ]
  • Gib es auf! : In Folge 11. TK: Ich küsse Dich. *bleihagel*
  • Doing In the Wizard: Episode 3 impliziert, dasses mag überhaupt nichts Göttliches oder Übernatürliches (zumindest im Vergleich zum SSS) an Angel geben. Dies wird in Episode 11 bestätigt, was die Frage aufwirft, ob Gott wirklich existiert oder nicht.
  • In den Wahnsinn getrieben: Yuris „Strafen“ sollen diese Wirkung auf die Menschen haben, obwohl sie bestreitet, jemals so schlimme Strafen gegeben zu haben.
  • Schwindende Party: Irgendwie, wenn man bedenkt, wieImmer mehr Charaktere verschwinden. In Episode 2 und 8 direkt gespielt, obwohl Death Is Cheap .
  • Funktionsstörung : Jeder hier ist durcheinander. Keine Ausnahmen.Obwohl Otonashis schlimmstes Problem nur Amnesie ist. Bevor sein Tod bekannt wird, fragt man sich, was passiert ist, wenn man nicht weiß, was passiert ist.
  • Early-Bird Cameo: Yui ist in Episode 1 zu sehen, wie sie versucht, Mädchen Dead Monster vor ihrer Operation Tornado-Aufführung zu fotografieren. Sie wird erst in Episode 3 genannt oder vorgestellt.
  • Einfache Logistik: Es stellt sich heraus, dass Menschen im Jenseits buchstäblich jeden erdenklichen Gegenstand aus Schmutz herstellen können, wenn sie sich gut genug daran erinnern können. Mit dieser Fähigkeit konnte SSS eine riesige unterirdische Fabrik errichten, um ihre Waffen und Munition herzustellen.
    • Komischerweise untergraben, als sie versuchen, eine große Kanone gegen Angel einzusetzen, nur um sie explodieren zu lassen, denn obwohl sie vielleicht wussten, wie eine Kanone aussieht, kannten sie die Mechanik darin nicht, damit sie richtig funktioniert.
  • Verdiene dir dein Happy End: Scheint der ganze Sinn des Jenseits zu sein.
  • Alleine zu Mittag essen: ◊ Dank andie Mechanik des Aufstiegs in diesem Leben nach dem Tod, obwohl das nurOtonashis Vorstellung von etwas, das Angel möglicherweise passiert ist.
  • Aufwändige unterirdische Basis: Die Gilde.
  • Eldritch Location : eine linearere als die meisten anderen, aber die Schule ist nur durch den Tod zugänglich, gewährt jedem innerhalb ihrer Grenzen Auferstehung, wird mit Versorgungsunternehmen und genug Energie für ein Ökosystem versorgt, obwohl die Schlachtfront sich woanders bewegen könnte würde, was eine Barriere um das Gelände impliziert.
  • Epiphanic Prison: Die Schule im Fegefeuer.
  • Sogar die Jungs wollen ihn : Naoi sucht ständig auf übermäßig freundliche Weise nach Otonashis Zustimmung und sogar Hinata hat seinen gerechten Anteil an Momenten, in denen er sich besonders früh für Otonashi zu interessieren scheint.
  • Der Jedermann: Untergetaucht. Otonashi kann gleich zu Beginn als solcher angesehen werden, aber er wird mehr oder weniger zum Anführer der Gruppe, da er logisch, intelligent und willensstark ist, nachdem seine Hintergrundgeschichte enthüllt wird.
  • Jeder hat Standards: Die NPC-Lehrer kommen in Episode 3 gefährlich nahe daran, Girls Dead Monster daran zu hindern, gegen die Regeln aufzutreten, aber als Masami Iwasawa anfängt, auf ihrer Gitarre zu klimpern und zu singen Mein Lied , alle hören sofort auf, was sie tun und sehen ihr zu.
  • Böses Lachen: Yuri,.
    • Yusa sogar redet darüber . Yusa: Yuri-san, Sie klingen wie ein Bösewicht.
    • In Folge 12 passiert es wieder.Kurz bevor sie leugnet, Gott zu werden.
    • Wieder einmal in der DVD-Bonusepisode. Diesmal lernt sie sogar wie ein Profi, vonimitieren Lelouch , und scheint sehr froh zu sein, ein weiteres Mal von Yusa Lampenschirm zu bekommen.
  • Evolving Credits: Da Charaktere durch verschiedene Umstände ersetzt und entfernt werden, ändern sich OP und ED, die sich beide darauf konzentrieren, die Charaktere zur Schau zu stellen, entsprechend diesen Ereignissen.
    • Wenn Charaktere in der Show auf bemerkenswerte Weise interagieren, spiegelt dies auch die Interaktion wider. Beispiele sind, wie Yui Hinata gemäß Episode 4 erwürgt, und Takamatsu, der kein Hemd trägt, um sein (überraschendes) 8er-Pack aus Episode 5 zu zeigen.
    • Einige Episoden zeigen nicht einmal das typische Ende und ersetzen es durch mehr Filmmaterial.
    • Die 2 Sonderepisoden bieten eine andere ' Fortgesetzt werden ' Zitat.Die OVA bekam 'BAD END' (daher ging jedes Mitglied der SSS eine Woche ohne Wasser oder Nahrung durch und starb etwas) und Another Epilogue bekam 'NEXT STAGE'.
    • Gespielt für Laughs in der OVA, wenn Sie die OVA selbst gesehen haben.
  • Aufgeregter Showtitel! : Es ist mit einem Ausrufezeichen geschrieben: Engel schlägt!
  • Expository Frisur ändern:Yuzuru Otonashi hatte Peek-a-Bangs. Er erkennt bald, dass seine kranke Schwester Hatsune mehr Leben und Hoffnung hatte als er, und dass sie ein Ziel hatte. Er schneidet sich die Haare und bewirbt sich für das Medizinstudium.
  • Dem Tod in Würde entgegentreten: Was das Fegefeuer versucht, die Menschen, die darin landen, zu tun.
  • Facepalm: Otonashi macht das in Episode 10.
  • Schicksal schlimmer als der Tod:
    • SSS glaubt, dass Sie, wenn Sie sich an die Regeln halten, als niedrige Kreaturen wie Seepocken wiedergeboren werden können.
    • Auch Yuris 'Strafspiele'. Der einzige, den wir in der OVA sehen, endet mitalle SSS sind an Dehydration gestorben.
    • Und jetzt bekommevon einem Schatten-NPC assimiliert und in einen NPC verwandelt, wodurch ich für immer in dieser Welt feststecke. Hinata : Das ist schlimmer als der Tod...
    • Um es mehr in die richtige Perspektive zu rücken,die SSS glaubt, dass NPCs keine Seelen haben. Daher bedeutet die Verwandlung durch einen Schatten, dass er deine Seele verschlungen hat!
  • Die Gemeinschaft ist beendet:Als Yuri die Schatten besiegt und der Großteil der Battlefront aufgestiegen ist, halten die verbleibenden Mitglieder eine Abschlusszeremonie ab, bevor sie sich selbst vererben.
  • Weiblicher Blick: Die SSS sind ruhig Bishenen , aber es sind die hemdlosen Szenen, die den Deal besiegeln.
  • Feuriger Rotschopf : Yui kann ausleben, wenn sie genug gedrängt wird. Sehen Genki Mädchen unten.
  • Fight to Survive: Otonashis Hintergrundgeschichte, die bis weit in den Anime hinein enthüllt wird, beinhaltet eine U-Bahn-Katastrophe, gefolgt von Versuchen, Evakuierungswege zu finden und die Ressourcen richtig zu verwalten. Es führt zu seinem Tod mit wenig Gerechtigkeit darin ?? wie es normalerweise für die Bewohner des Ortes der Fall ist, an den er zu Beginn der Geschichte kommt.
  • Finale Credits: Normalerweise zeigt die Credits-Sequenz, dass Yuri langsam von den verschiedenen Mitgliedern der SSS umgeben ist. Am Ende von Folge 13,die Sequenz beginnt mit allen anwesenden Charakteren, und sie beginnen nacheinander zu verschwinden, bis nur noch die fünf Charaktere aus Episode 13 übrig sind. Dann verschwinden auch sie, in der gleichen Reihenfolge, in der sie in der Episode verschwunden sind, wobei Otonashi als Letzter antritt.
  • Erste Episode Auferstehung: Otonashi, mehrmals.
  • Per Du :Zwischen Otonashi und Kanade, ab Episode 7.
  • Blumenmotive:Angel's Hand Sonic-Version 4ist eine Lotusblume, ein traditionelles buddhistisches Symbol für - 'Erleuchtete, die den Aufstieg vergessen haben, um anderen zu helfen, dasselbe zu tun'.
  • Schöne Erinnerungen, die hätte sein können:
    • Nachdem Hinata sagt, er hätte Yui trotz ihrer Lähmung geheiratet, sehen wir Bilder von ihnen, die sich in ihren früheren Leben treffen und sich verlieben. Yui verschwindet kurz darauf, nachdem er seinen Frieden gefunden hat.
    • Es gibt auch mindestens eine Theorie, dieDer Stinger ist kein fernes Finale, sondern Otonashis verzweifelte Vorstellungen von einer Welt, in der er Kanade zu Lebzeiten kannte. Die meisten finden es zu deprimierend, um darüber nachzudenken.
  • Freundlicher Feind: Solange SSS in der Schule kein Chaos anrichtet, behandelt Angel sie nicht als Feinde, sondern als normale Mitschüler. Der Prequel-Manga 'Heaven's Door' führt diese Trope in Bezug auf Angel und Yurippe weiter.
  • Aus einem bestimmten Blickwinkel: Engel? Schreckliche, abscheuliche Dinge.
  • Vom Regen in die Traufe :Nachdem Angel von ihrem Amt zurückgetreten ist, nimmt die amtierende Schülerratspräsidentin eine deutlich härtere Haltung gegenüber SSS ein. Und nachdem er sich mit ihnen versöhnt hat, werden sie von allen Seiten von Shadows angegriffen.
  • Gag Sub: Der Erste Fansubs für Episode 1 veröffentlicht wurden Scherz-Subs von CoalGuys. Die Übersetzung begann normal und zerfiel schließlich und wurde zu komödiantischem Unsinn.
  • Genki Mädchen : Yui. Yurippe kann gelegentlich auch ihre Momente haben, eins zu sein, wenn sie aufgepumpt ist und sich siegreich fühlt.
  • Gilligan Cut: In Episode 2 sagt Fujimaki Otonashi, dass er der nächste sein wird, der (vorübergehend) von einer Anti-Engel-Falle getötet wird. Schnitt zu Fujimaki, der seine Super-Ertrinkungs-Fähigkeiten in einer Wasserfalle demonstriert, während Yuri, Shiina und Otonashi unversehrt entkommen.
  • God Is Good: Stark impliziert von The Reveal am Ende des Anime über die Natur der Schule.Während die SSS in der Hoffnung kämpft, den unvernünftigen Gott zu besiegen, der dafür verantwortlich ist, nichts gegen ihr Leiden im Leben zu tun, hat sich herausgestellt, dass die Schule ist, wie das höhere Wesen, das die Verantwortung trägt, mit ihrem Leiden umgeht. Es soll eine zweite Chance sein, in der die Ankommenden ein normales, zufriedenstellendes Schulleben führen können. Sie verschwinden erst, wenn sie zufrieden sind und sich die Träume erfüllt haben, die sie im Leben nicht konnten. Es wird auch offenbart, dass Gott nicht für Angels Fähigkeiten verantwortlich war, die Software, die diese Fähigkeiten erzeugt, und die Engelsklone oder sogar die Schatten, die beginnen, Seelen zu verschlingen - es war alles das Werk von jemandem im Fegefeuer, der ein System mit gestohlenen Computern programmierte aus dem Computerraum der Schule.Ebenfalls,Der Stinger am Ende des Anime scheint zu bestätigen, dass Menschen, die in der Schule weiterleben, tatsächlich auferstehen oder wiedergeboren werden.
  • Gut ist dumm:
    • Als Lampenschirm von Yuri: Yuri : Das stimmt. Unsere größte Schwäche ist, dass wir dumm sind.
    • Und obwohl man darüber diskutieren könnte, ob Yuri und ihre Battlefront zu dieser Zeit tatsächlich 'gut' waren, finden wir später heraus, dassAuch Angel/Kanade leidet darunter, als hätte sie ihre Motive besser kommunizieren können, die Kämpfe zwischen ihr und Battlefront hätten schon vor Ewigkeiten enden können. Otonashi ruft sogar hervor, wie völlig unfähig beide Seiten in diesem ganzen Konflikt waren.
  • Gory Discretion Shot: Einige der potenziell grausameren Todesfälle in Episode 2 werden nicht vollständig auf dem Bildschirm gezeigt.
  • Unentgeltliches Englisch: 'Angel Beats', 'Girls Dead Monster', 'Guard Skill', alles aus TKs Mund (obwohl ein englischer Muttersprachler als Synchronsprecher vorhanden ist)... Die meisten Zeilen von TK sind tatsächlich Texte aus Liedern , tatsächlich. Was auch erklärt, warum er den ganzen Weg durchtanzt. Aber...
    Yuri: Ich habe Takeyama-kun nach Angel Area geschickt, zusammen mit jemandem, der das Handbuch [aus dem Englischen] übersetzen kann.
    Otonashi: Wo sind TK und Matsushita?
    Yuri: Beide wachen über die Krankenstation.
    Hinata: Also war TK am Ende in Englisch nutzlos...
  • Bösewicht mit größerem Umfang:Der mysteriöse Programmierer, der zum ersten Mal die Fegefeuerwelt veränderte, indem er ein System einrichtete, mit dem er die NPCs, die Angel Player-Software und die Shadows als Aufräumprogramm erstellte, sollte die Liebe in Purgatory eine bestimmte Rate überschreiten. Dies löste den Großteil der Probleme in der eigentlichen Geschichte aus, aber er ist kein aktiver Charakter darin, da er sich vor langer Zeit in einen NPC verwandelte und seine Identität für immer unbekannt ließ.
  • Grievous Bottley Harm: Gespielt für ein Drama. ArmIwasawa...
  • Wachsende Flügel: Nachdem Otonashi es vorgeschlagen hat, gibt sich Kanade Engelsflügel.
  • Guns Akimbo: TK und Naoi in Episode 11, Yuri in Episode 12.
  • Waffen sind wertlos: Gegen Angels Distortion-Schild. Lampenschirm. Matsushita: Teufel noch mal! Deshalb sind Waffen nutzlos!
  • Er ist tot, Jim:In Episode 3 verarbeitet Iwasawa ihre Vergangenheit, verschwindet und lässt ihre Gitarre zurück. Sie ist auch im Abspann dieser Episode weggelassen.
  • Heilungsfaktor : Obwohl unsterblich, kann jeder immer noch ernsthaft verletzt werden. Wenn sie verletzt werden oder sterben, werden sie schließlich heilen und wiederbeleben, unabhängig davon, wie viel Schaden ihr Körper erlitten hat. Die OVA zeigt, dass sie sogar nach dem Verhungern oder Dehydration wiederbelebt werden. Sie verspüren jedoch immer noch Schmerzen, sodass dies einen Anreiz bietet, sich vor Gefahren zu schützen.
  • Die Herzlosen: Die Schatten-NPCs.
  • Schwerer Schläfer: Engel schläft durcheine Entführung, eine erschütternde Schlacht und ein überraschend lautes Gespräch zwischen Otonashi und Yuri.
  • Ferse??Gesicht dreht sich von:Angel verbringt einige Episoden mit der SSS, nachdem sie in Episode 5 von der Gruppe als Schülerratspräsidentin in Ungnade gefallen ist, und bekommt dann ihre Position zurück (mit freundlicher Genehmigung von Otonashi) in Episode 9, indem sie vorgibt, ihr altes Ich zu sein. Schließlich schließt sie sich der Gruppe wieder an nochmal und freundet sich mit Yuri an.
  • Ferse??Gesichtsdrehung:Naoi, bis zu einem gewissen Grad.
  • Heroischer BSoD: Shiina als Reaktion auf ihre Niedlichkeits-Nähe-Schwäche sowie den Gedanken, dass ein Neuling (Otonashi) sie im Todeskurs der Gilde überdauert.
  • Heroisches Opfer:
    • Meist wird damit gespielt, da eigentlich niemand tot bleibt. Yuri : 'TKs Opfer wird sein-'
      Otonashi : 'Ihr habt ihn geopfert.'
    • Direkt in Folge 9 gespielt, woOtonashi ignoriert seine eigenen Verletzungen, um den anderen Überlebenden des Zugunglücks zu helfen, und verbringt seine letzten Momente damit, einen Spenderausweis auszufüllen.
  • Versteckte Augen: TKs werden immer von seinem breiten Bandana verdeckt.
  • High School : Obwohl es technisch in ... weißt du, Fegefeuer.
  • Hollywood-Verschlüsselung: Angels PC ist mit 128-Bit-DES gesichert, das problemlos gehackt werden kann. DES ist zwar ein Verschlüsselungsstandard, der dafür berüchtigt ist, unsicher zu sein, aber das liegt daran, wie kurz sein Schlüssel ist. Eine Version von DES mit einem 128-Bit-Schlüssel wäre mit keiner nur denkbaren Technologie zu knacken. Sicher nicht in ein paar Minuten mit einem Laptop.
  • Hoffnungsloser Krieg: SSS und Angel werden wahrscheinlich für immer gegeneinander kämpfen, da keine Seite wirklich sterben kann.
  • Heißblütig: Noda, in Bezug auf die Persönlichkeit. Wenn er jetzt nur einen Mecha in die Finger bekommen könnte.
  • Idiotenhaar: Yui. Ironischerweise ist es Yui, der andere oft einen Idioten nennt.
  • Identitäts-Amnesie: Eine häufige Nebenwirkung für diejenigen, die im Rahmen ihres Todes ein Hirntrauma erlitten haben.
  • Ich habe den hohen Boden:Roter Engel.
  • Indy Escape: Eine der Anti-Engel-Fallen der Gilde ist ein riesiger rollender Felsbrocken des Untergangs. TK: Verdammt verrückt!
  • In Strümpfen Res : Die Anime-Serie beginnt, wenn das SSS bereits eingerichtet ist. Himmelstür beginnt ganz am Anfang, noch vor der Schaffung des SSS.
  • Stellen Sie sich vor Ort: Otonashi. Immer wenn eine neue Operation eingeführt wird, sehen wir, wie sie durch Otonashis Vorstellung in die Tat umgesetzt wird.
  • Unsterblichkeit schmerzt: Die Charaktere können sich von allem regenerieren, und einige der Todesfälle sind ziemlich schmerzhaft.
  • Unsterbliches Leben ist billig: Slapstickly so. Niemand denkt auch über den grausamsten Tod im Jenseits nach, in dem Wissen, dass der Verstorbene eine Weile später einfach wiederkommen würde.
  • Impairment Shot : Zur Veranschaulichung in der dritten Folge gemachtdie Auswirkungen von Iwasawas Schlaganfall.
  • Ironisches Echo: In Episode 2 fühlt sich Otonashi mit Hinatas eher befreundeter Natur ein wenig unwohl und fragt, ob er schwul ist oder nicht, was Hinata wütend bestreitet. In Folge sechs,Otonashi rennt zu Hinata, die schwer verletzt ist. Er merkt sich die Tatsache, dass er zuerst zu ihm gerannt ist und stellt die gleiche Frage wie Otonashi vor vier Episoden.
  • Es ist alles meine Schuld :
    • Yuri macht sich Vorwürfe, dass sie ihre Geschwister nicht retten konnte. Unnötig zu erwähnen, dass das sonst niemand tut.
    • Und vielleicht in geringerem Maße -Hinata für das Scheitern eines entscheidenden Fangs.
    • Yurinochmal nachKanade versehentlich ins Koma zu schicken, indem sie 100 aggressiv gewalttätige Kopien von sich selbst in ihren Kopf wirft.
    • Otonashi nach dem Tod seiner Schwester. Der Unterschied ist, es ist tatsächlich ist seine Schuld, obwohl er damals gute Absichten hatte.
  • Ich werde deinen Freund für dein Versagen bestrafen: Dies passiert Yuris Geschwistern, nachdem sie nichts Wertvolles für die Gauner gefunden hat, die in ihr Haus eingebrochen sind.
  • Messermutter: Angels Hauptwaffen sind Klingen, die sich von ihren Unterarmen erstrecken. Yuri zeigt, dass sie auch im Messerkampf sehr geschickt ist.
  • Großer Schinken :Alle in der OVAEs macht Sinn im Kontext ...
  • Laserflur: Eine der Anti-Angel-Fallen.
  • Last-Minute-Hookup: Einige Fans denken so über dieplötzlich tauchen romantische Gefühle zwischen Kanade und Otonashi auf.
  • Lass uns gefährlich werden! : In Folge 12,Die gesamte SSS wird im Kampf gegen die Schatten großartig. Sogar Ooyama macht etwas Beeindruckendes!
  • Die Luft aus der Band lassen : Sowohl die traditionelle Musik-Ausblendung als auch die Musik-Stopp-Variante. Gespielt für Lachen.
  • Ein hellerer Grauton:In etwa drei Episoden wechselt die Darstellung der SSS von einer Bande von Rebellen, die versucht, den Gott zu besiegen, der ihr Leben zerstört hat, zu einer Gruppe egozentrischer Teenager, die blind auf die Welt einschlagen, obwohl sie hauptsächlich auf die Welt einschlagen die ganze Zeit als Reaktion auf ihre Unzufriedenheit mit ihren früheren Leben.
  • Buchstäblicher Sinneswandel: Eines der heroischen Beispiele:Otonashi spendet nach seinem Tod sein Herz an Angel.
  • Buchstäblich: Otonashi.
  • Unmengen an Zeichen: SSS hat a Menge von Mitgliedern. Weitere Informationen finden Sie auf der Charakterseite.
  • In einem Gefrierschrank eingesperrt: Episode 9.
  • Lotus-Eater-Maschine:
    • Folge 12,Yuri stellt sich das Leben als gewöhnliche Schülerin vor, während der Schatten sie verzehrt. Zum Glück bricht sie aus und wird gerade noch rechtzeitig gerettet.
    • Die gesamte Schule ist eine wohlwollende Schule, die toten Kindern eine glückliche Kindheit ermöglichen soll, um ihr schreckliches Leben wiedergutzumachen. Sobald sie Frieden finden und ihren Tod akzeptieren, werden sie wiedergeboren.
  • Loud of War: Wachfähigkeit - Heulen.
  • Liebeserklärung :
    • Yuris Plan für Ooyama, Angel während der Prüfungen abzulenken. Angel sagt ihm, er solle eine Zeit und einen Ort nennen, was ihn effektiv betäubt, bis der Lehrer ihm sagt, er solle sich setzen.
    • Und am EndeOtonashi und Kanade gestehen sich ihre Liebe.
  • Lyrical Cold Open: 'Brave Song', das Endthema, es sei denn, es handelt sich um die Albumversion.
  • Marshmallow-Hölle: Episode 2, Otonashiklettert Yuri, als sie alle in die Falle tappen. Er muss sich festhalten, am Ende umarmt er sie und bekommt etwas ins Gesicht. Er kommentiert sogar, wie gut sie riecht.
  • Masochistenmahlzeit: Mapo Tofu, bis zu dem Punkt, dass der einzige, der es essen kann, es istKanada.
  • Vielleicht Ever After: In einem Epilog des nächsten LebensDie Reinkarnation von Otonashi/Yuzuru stößt auf die von Angel/Kanade, er erkennt die Melodie, die sie summt, und der Bildschirm wird weiß, als er sich ihr nähert.
  • Bedeutungsvoller Name: Abgesehen von einigen Charakteren die Serie selbst. Zum Ausarbeiten:
    • Das Finale enthüllte zwei wichtige Dinge:Kanades Bedauern, sie an die Fegefeuerwelt gebunden zu haben, war, dass sie Otonashi nie für sein Herz danken konnte, das sie am Leben hielt.Dies gilt auch für das Eröffnungsthema — Meine Seele dein Herzschlag – was auf den Höhepunkt der Serie anspielt:Kanade hat Otonashis Herz, und es weckt seine latenten Erinnerungen, wenn er seinen eigenen Herzschlag hört, während er auf ihrer Brust schläft.
    • Otonashi bedeutet 'kein Ton', Yuzuru bedeutet 'ein Instrument saiten' und 'Kanade' könnte als 'ein Instrument spielen' gelesen werden. Der Name seiner kleinen Schwester Hatsune bedeutet auch „Erster Ton“. Man könnte sagen, dass Otonashi ein Instrument war, das richtig besaitet war, aber nie einen Ton spielen konnte, aber Kanade spielte es schließlich. Zerren an a Herzschnur , oder?
    • Eine weitere Symbolik von 'Otonashi' ist einfach, dass Otonashi kein Herz im wahrsten Sinne des Wortes hat.
  • Megan : Takeyama, während Takamatsu eher distanziert ist. Siehe Stoische Brillen unten.
  • kann nicht verstehen was mein mann sagt
  • Augen der Gedankenkontrolle: Getragen von den NPCs, die Naoi hypnotisiert hat, um für ihn zu kämpfen.
  • Gedankenvergewaltigung:
    • Naoi versucht, seine Hypnose-Fähigkeit zu nutzen, um Yuris Gedanken gefälschte glückliche Erinnerungen zu implantieren, damit sie verschwinden kann. Leider läuft für Naoi nicht alles nach Plan.
    • Getan Hinata in Episode 7wenn Naoi ihn hypnotisiert, um zu denken, er sei schlimmer als eine Wäscheklammer. Überraschenderweise stellt sich Heiterkeit ein.
    • Naoi versucht es in Episode 11 erneut mit Hinata, außer dieses Malum ihn denken zu lassen, dass er es ist Klopapier . Glücklicherweise stoppt ihn Otonashi.
  • Mission Control: Viele SSS-Mitglieder arbeiten abseits der Frontlinien oder hinter den Kulissen, allen voran Yusa, der Informationen für das Team sammelt. Yuri macht dies auch von Zeit zu Zeit.
  • Verwechselt mit schwul:
    • Hinata, bis hin zu einem Running Gag. Er bringt es wirklich auf sich.
    • Er kehrt dies bei Otonashi in Episode 6 um, wennsie wurden vom Studentenrat massakriert.
    • Naoi, bis zu dem Punkt, an dem Otonashi nichts mehr kommentiert, was Naoi sagt.
  • Stimmungsschwankungen: Oft während einer einzelnen Szene. Diese Show zeichnet sich dadurch aus, dass sie eine der Shows ist, für die man leicht lachen kann, so sehr, dass sie weinen, und dann in kurzer Folge aufrichtig weinen.
    • In Episode 7 werden Otonashis Versuche, Angel zu erreichen und sie davon zu überzeugen, neben der SSS zu fischen, die auf die Instrumentalversion von 'Ichiban no Takaramono' eingestellt ist, mit Angels ziemlich urkomischen Misserfolgen beim Angeln durchsetzt.
    • Gegen Ende von Episode 9 hat Otonashi ein herzliches Gespräch mit Angel darüber, wieer hat den wahren Sinn seines Lebens entdecktSie ärgert sich dann komisch auf sie, als er es merktwie völlig unfähig sie war, mit allen zu kommunizieren, dass Erfüllung der Weg ist, weiterzugeben. Die Szene wird dann wieder ernst, als Otonashi erkennt, dass von allen, die er kannte, nurIwasawadie Wahrheit verstanden.
    • Folge 10 kommt zu einem emotionalen Abschluss alsYui schafft es weiter, aber in The Stinger ändert sich die Stimmung zu erschreckend, dadie Schatten erscheinen zuerst.
  • Mehr Dakka: Die SSS-Mitglieder entfesseln oft Schüsse gegen Angel, der es schafft, es nicht zu verkaufen.
  • Schluck Pi: Nennen Sie ihn Christus. Gespielt bis zu dem Punkt, an dem es einen der Zuhörer physisch berührt. Ooyama: Halt halt! Der Typ ist ein Idiot!
  • Mehrere Enden:Nach dem Abspann der letzten Episode werden die wiedergeboren Otonashi und Kanade gezeigt, wie sie sich treffen, als Otonashi Kanade Iwasawas 'My Song' summen hört. Ein kurzer Abschnitt mit dem Titel 'Another Epilogue' ersetzt diese Szene durch eine, die Otonashi noch im Jenseits darstellt und einer anderen Seele hilft, herauszufinden, wie sie weitermachen soll.Streng genommen schließen sie sich nicht gegenseitig aus.
  • Mundane Afterlife: Untergraben dank der beharrlichen Versuche der SSS, Chaos anzurichten und ihr eigenes Verschwinden zu verhindern.
  • Benennung musikalischer Themen: Die meisten Fähigkeiten von Angel, wie Harmonics und (Hand) Sonic. Außerdem sind Distortion, Overdrive und Delay verschiedene Gitarreneffekte.
  • Meine Freunde... und Zoidberg:
    • In Episode 8, während jederHeroisches Opfer, um einen Engel-Klon zu stoppen, Naoi ist leider unbemerkt (Yui kennt nicht einmal seinen Namen).
    • Naoi verwendet später eine Umkehrung als Running Gag: Neun : 'Ihr seid alle Dummköpfe. Mit Ausnahme von Mr. Otonashi natürlich.'
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Eine Nebenversion, in der Otonashi erkennt, dass es wahrscheinlich keine gute Idee war, Hinata daran zu hindern, den Baseball zu fangen.
  • Mein Hovercraft ist voller Aale: TK, wenn ich Japanisch spreche. Als er in Episode 2 den fallenden Block hochhielt, sang er tatsächlich einen Songtext. ersetzt seine Zeilen durch das eigentliche Lied.
  • Vertrauen Sie niemals einem Trailer: Die Vorschau der nächsten Episode besteht nur aus einem weißen Bildschirm mit zufälligen Zeilen aus der nächsten Episode, die vorbeifliegt. Die Zeilen sind ziemlich aus dem Zusammenhang gerissen, so dass es nahezu unmöglich ist, daraus Hinweise auf die Handlung der nächsten Episode abzuleiten. Darüber hinaus fügt die Online-Vorschau jeden Montag kurze Halbsekunden-Clips aus der nächsten Folge hinzu. Dies kann einige Fragen beantworten, wirft jedoch oft viele weitere auf.
  • Netter Hut: Yuri trägt einen, während er im Hauptquartier Befehle erteilt. Naoi hat auch einen schönen als Teil seiner Uniform und Angel trug einen in Folge 7 im Garten.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! :Es gelingt ihnen, Angel aus ihren Ämtern als Präsidentin des Schülerrats zu verdrängen, was einer Person ermöglicht, die unendlich schlimmer die Position einnehmen.
  • Lachen der Adligen: Yuri macht es . Schließen Sie mit der Hand in der Nähe des Mundes ab. Die andere Person spricht sogar über das Walkie mit ihr her fragt, ob sie der Bösewicht ist, weil sie so lacht.
  • No Fourth Wall: Die Drama-CDs. Die Kommentare der Charaktere auf der zweiten Scheibe weisen auf alle Unstetigkeiten in den 'NG'-Takes hin.
  • No-Holds-Barred Beatdown: In seiner Freizeit verprügelt Naoi NPCs, um in dieser Welt zu bleiben.
  • Niemand wird zurückgelassen: abgewendet; Der Tod stellt kein objektives Risiko dar, daher kommt niemand wirklich ins Schwitzen. Außer Yuri, die abwechselnd frustriert darüber ist, wie sich ihre Untergebenen umbringen, und ihre eigene Unfähigkeit, sie vor dem Tod zu bewahren.
  • Keine Pläne, kein Prototyp, kein Backup: Gespielt. Die SSS sind nicht die einzigen Menschen auf dieser Welt. Weit unter der Oberfläche der Schule befindet sich die Gilde – Hunderte anderer Menschen, die zufällig ihr Leben als gewöhnliche Arbeiter führten, aber dennoch mit den gleichen Anforderungen wie alle anderen starben. Sie sind diejenigen, die der SSS Waffen zur Verfügung stellen und sie bei Bedarf aus Dreck herstellen können. Der Haken daran ist, dass sie nur etwas herstellen können, von dem sie wissen, wie sie es schaffen, als sie noch am Leben waren. Sie sagen, dass es für jeden von ihnen eine schlechte Idee ist, in dieser Welt getötet zu werden, da sie riskieren, das Wissen darüber zu verlieren, wie man diese Geräte herstellt, wenn sie zurückkommen.
  • Nicht ganz das Richtige: OtanashisDie kleine Schwester war unheilbar krank. Sie wollte die Stadt am Heiligabend sehen, aber die Ärzte ließen sie das Krankenhaus nicht verlassen, zumal es draußen schneite. Otanashi beschließt, sie selbst herauszuschmuggeln, um ihr ihren Wunsch zu erfüllen ... und genau wie die Ärzte gewarnt haben, stirbt sie sehr bald und hätte mit ziemlicher Sicherheit (sogar ein wenig) länger gelebt, wenn dieser dumme Ausflug nicht gewesen wäre . Otanashi versucht sich selbst davon zu überzeugen, dass es das Richtige war, da sie glücklich gestorben ist, aber selbst er glaubt das nicht wirklich.
  • NPC : Die Mehrheit der Nicht-SSS-Studenten wird explizit als diese angesehen, aber nicht alle, da essieht aus als ob Angel und Ayato Naoi sind es nicht, obwohl sie keine SSS-Mitglieder sind. Zumindest bis sie der SSS beitraten.
  • Offhand Backhand: Otonashi und Matsushita schaffen das in Episode 12, Otonashi mit seiner Glock und Matsushita mit seiner tatsächlichen Hand.
  • Offizielles Paar:Otonashi und Kanade.
  • Oh Mist! : Otonashis Gesicht, als er das entdecktDer Zugtunnel ist an beiden Enden gesperrt und es gibt kein Signal.
  • Offscreen-Moment des Großartigen:
    • Folge 6zeigt, wie die SSS ihre inneren Organe in einer epischen Curb-Stomp-Schlacht in Naois Händen bekommt ... während wir Otonashi und Angel sehen, die versuchen, eine Tür einzubrechen. Naoi hat nur noch ein paar Mooks übrig, als sie auftauchen, also tu so, als ob TK hat den Rest aus den Socken gehauen.
    • Möglicherweise Yuris Kampf mit dem 'anderen' Engel. Zum Glück in der nächsten Folge behoben.
    • Der ursprüngliche Engel kämpft gegen die 100 bösen Engel, nachdem sie alle mit ihrem Bewusstsein verschmolzen sind. Angel beschreibt die Schlacht sogar als episch.
  • Älter als sie aussehen: Angel stellt sich als ungefähr gleich alt heraus wie der Rest der Besetzung. Sie ist so klein, weilihr Herzleiden hemmte ihr Wachstum.
  • Ominöse Mehrfachbildschirme: Obwohl sie am Ende endenmit Herzen bedeckt...
  • Ein Kopf größer: Otonashi zu Angel/Kanada. Sehr deutlich, als er sie in der letzten Folge umarmt.
  • Nur unter ihrem Spitznamen bekannt:
    • Niemand scheint zu wissen, wie Angel richtig heißt. (Außer, einer von ihnen tut es tatsächlich.) Sie hört jedoch später auf, Angel genannt zu werden.
    • TK. Er ist im Grunde ein Gag-Charakter mit seinem zufälligen englischen / Stoner-Akzent, und erverschwindet mit dem Rest des SSS in Episode 12, ohne dass wir seinen richtigen Namen erfahren.
  • Ontologisches Geheimnis
  • OOC ist ernstes Geschäft: Der Ninja (der The Quiet One ist) sagt etwas in der 10. Folge. Alle sind darüber schockiert.
    • Niemand zuckt mit der Wimper, als sie ein paar Folgen später wieder spricht. Zu diesem Zeitpunkt ist es jedoch viel schlimmer geworden.
  • Gewöhnlicher Gymnasiast : Nimmt an ganze neue Bedeutung in dieser Serie. Die „normalen Schüler“ sind die NPCs der Schule. Sie haben keine Seelen und fungieren als Musterschüler unter Engel und Gott. Die SSS handelt gegen Engel und Gott, die Seelen intakt und rebellieren gegen das, was ihnen in ihren früheren Leben zuteil wurde. Diese Situation wird durch die unterschiedlichen Uniformen zwischen den beiden Studentenfraktionen hervorgehoben.
  • Peek-a-Bangs:Otonashi, bevor seine Schwester starb.
  • Zukunftsplanung vor dem Ende: Wann, nach dem Schleichenseine sterbende kleine Schwester aus dem Krankenhaus in der Weihnachtsnacht, verspricht er ihr, diese Nacht so gut wie möglich für sie zu gestalten. Sie dannstirbt auf dem Rücken, ohne dass er es merkt, nachdem er sich bei ihm gedankt hat.
  • Tennis spielen mit dem Boss : Noda macht das... während eines Baseballspiels. Nicht weniger seinem eigenen Teamkollegen.
  • Plot Rüstung: Episode zwei, Otonashi,denn nur er und Yuri überleben alle Todesfallen auf dem Weg zur Gilde.
  • Plot Loch:Kanade erhielt Otonashis Herztransplantation, nachdem Otonashi gestorben war, aber sie tauchte in der Schule auf Gut bevor er es tat, ohne zu erklären, wie das möglich sein würde.Es wurden verschiedene Fan-Theorien darüber postuliert, dass die Schule nicht in der üblichen Logik läuft, aber bis heute gibt es keine offizielle Erklärung.
  • Schlechte Kommunikation tötet:Kanade und der ganze Grund, warum die SSS im Fegefeuer sind. Wir reden so schlecht, dass ein Krieg ausbrach, weil sie schlecht darin war, ihren Standpunkt zu vermitteln, und da niemand wirklich an körperlichen Verletzungen stirbt, dauert dieser Krieg eine lange Zeit.
  • Die Kraft des Rocks:
    • Dies hielt die Lehrer davon ab, das Konzert in ihren Bahnen zu beenden.
    • Das ist höchstwahrscheinlich was TK läuft weiter.
  • Die Kraft der Liebe :In diesem Fall bricht es das System – jeder, der sich im Jenseits verliebt hat, könnte für immer dort bleiben, nie die Notwendigkeit akzeptieren, weiterzuziehen und somit nie wiedergeboren zu werden.
  • Power Pop: Die Girls Dead Monster-Songs.
  • Befugnisse als Programme:Als die SSS in Angels Zimmer einbricht, entdecken sie, dass sie ihre Kräfte auf ihrem Computer mit der Software AngelPlayer modelliert hat. Yuri findet später a Handbuch dafür. Es gibt ein Handbuch zum Verzerren der Realität . Schade, dass es auf Englisch ist.
  • Precision F-Strike : TK: 'Verdammt' verrückt! '
  • Produktplazierung :
    • Key Coffee ist höchstwahrscheinlich a Ausrufe zu Key/Visual Arts (mit ihrem Logo und allem), aber es ist immer noch verdächtig, da es auch a .
    • Iwasawa spielt eine Fender Stratocaster, Hisako spielt eine Fender Jazzmaster, Yui hat eine Gibson SG und Sekine spielt einen G&L Bass.
  • Zinken von Poseidon:Angel's Hand Sonic-Version 3
  • Rein ästhetische Brille: Takamatsu. Yuri weist in der ersten Folge darauf hin: 'Obwohl er seine Brille zurechtstellt, um schick auszusehen, ist er immer noch ein Idiot.'
  • Wut gegen den Himmel :Untergetaucht. Die Charaktere Wunsch sie könnten Wut gegen den Himmel , aber sie können keine finden. Ihre Bemühungen schaden sich nur selbst, weil sie wirklich gegen ihr eigenes Leben wüten, das sie zu Lebzeiten auf der Erde gelebt hatten.
  • Ragtag Bunch of Misfits: Das Baseballteam von Hinata und Otonashi in Episode 4.
    • So ziemlich alle SSS. Neun: Ihr seid alle Idioten. Außer Otonashi natürlich!
      • Der Anime tendiert dazu, Hopscotch mit der Linie zwischen Subversion und Double Subversion zu spielen.
  • Seltene Waffen: Die Desert Eagle, die PP-19 Bizon-2, die TDI Vector, die H&K PSG-1, die M-200 Intervention....
  • Wiederkehrender Ort: Gilde erscheint in Episoden 2, 8. Und 12, irgendwie, Lampenschirm von Yuri, der sich beschwert, dass es 'Gilde WIEDER?'
  • Rücknahme der Einlösung:Neunwird vom glaubwürdigen Bösewicht zu einer weiteren komischen Relieffigur, wenn er seinen Heel??Face Turn macht. Dies liegt vor allem daran, dass seine Hauptmacht vonHypnoseist moralisch ziemlich fragwürdig, also kann er es nach seinem Heel??Face Turn nicht allzu oft benutzen. Er ist immer noch erschreckend kompetent, insofern er effektiv Yuris Stellvertreter ist, aber er wird nicht als bedrohlich genug angesehen, um ein schlechteres Gegenstück zu Angel zu sein, wie er es zuvor war.
  • Erlösung ist gleich Tod:
    • Yuri verschwindet in Folge 13 nach ihrer Erlösung in der vorherigen Folge.
    • Dies ist auch der gesamte Zweck des Jenseits.
  • Rote Augen, Achtung:
    • Wenn Naoi seine Hypnose aktiviert.
    • Die bösen Angel-Klone.
  • Reinkarnationsromantik :Impliziert zwischen Otonashi und Kanade
  • Ersatzgeschwister:Neun
  • Resurrective Unsterblichkeit: In einer der wenigen komödiantischen Verwendungen dieser Trope erleiden die Hauptfiguren oft einen schrecklich schmählichen (und oft urkomischen) Tod, nur um ein paar Minuten später ganz, gesund und knackig zum Leben zurückzukehren.
  • Reverse Grip: Wie Noda seinen Baseballschläger schwingt. Damit gelingt ihm auch ein Homerun.
  • Rhetorischer Fragefehler: Zu Beginn der ersten Episode verlangt Otonashi, dass Angel beweist, dass er nicht sterben kann. Also sticht sie ihm in die Brust. Yuri: Um fair zu sein, du hast irgendwie danach gefragt.
  • Rätsel für die Ewigkeit:
    • Es ist nie klar, obGott existiert oder nicht.
    • Wir erfahren auch nie, wie Yurippe gestorben ist. Sie bestreitet zumindest, Selbstmord begangen zu haben.
  • Rousseau hatte Recht: Nach Episode 9 hätte es ohne die Kills der schlechten Kommunikation nie den Krieg geben dürfen. Siehe Eintrag oben.
  • R-Rated Opening: Wie oben erwähnt, beginnt die erste Episode damit, dass Angel Otonashi in die Brust sticht.
  • Rostfestes Blut: Nachdem Otonashi nach seiner bisher zweiten Entlassung im Schwesternzimmer aufwacht, ist sein Hemd immer noch klatschnass.
  • Sag meinen Namen :
    • Folge 8, wann immer jemand in der SSSzieht ein heroisches Opfer, um einen Engel-Klon zu stoppen, der Rest der SSS hat eine Say My Name-Aufnahme für den fraglichen Charakter. Lampenschirm, nicht weniger: Jeder: TK!
      Hinata: Was ist mit diesem letzten Kapitel eines Shonen-Manga-Szenarios?!
    • Lampenschirm urkomisch währendNeunist dran, gleich nachdem erhypnotisiert Ooyama, dass er glaubt, er sei ein Clown und schickt ihn, um von einem Roten Engel erstochen zu werden. Neun: *wird erstochen*
      *Totenstille*
      Hinata: Jemand sagt etwas.
      Yui: Ich kenne seinen Namen nicht...
  • Szenerie-Porno: Die Weihnachtsbeleuchtung an den Bäumen - dann der Hauptweihnachtsbaum selbst - an der Hauptstraße, wo Otonashi in seinem früheren Leben lebte.Er hat seine jüngere Schwester aus dem Krankenhaus geschmuggelt, damit sie sie zusammen sehen können.
  • Schiff necken:
    • Otonashi und Angel/Kanade bekommen im Laufe der Serie viel davon.
      • Otonashi will Kanade in Episode 7 bei ihrem Vornamen nennen.
      • Es gibt auch Nahaufnahmen, wenn Otonashi Kanades Hand nimmt.
      • In Episode 9 glättet sie sein Gesicht mit ihrer Hand.
      • In Episode 11 streichelt er ihren Kopf.
    • Als Otonashi auf Yuri kletterte. Er umarmte sie und stand dann direkt vor ihrem Gesicht. Er kommentiert sogar, wie gut sie riecht.
    • Naois... leidenschaftliche Art, Otonashi zu beruhigen, bevor er in Episode 7 seine Erinnerungen wiedererlangt.
  • Verscheucht die Clowns: Die Schatten erscheinen sofort nach demYui verschwindet.
  • Ausrufe :
    • Episode 3 bezieht sich auf zwei von Hayao Miyazakis Filmen, wobei Otonashi versucht, sich vorzustellen, wie Angels Basis aussieht, indem er (mosaik-zensierte) Bilder der Titelstrukturen von beiden zeigt Laputa: Schloss im Himmel und Das wandelnde Schloss .
    • Die Automaten der Schule führen neben einem kompletten Sortiment an Getränken von Bland-Name Product auch Key Coffee mit dem Studiologo.
    • Episode 5 bringt uns den raketengetriebenen Stuhl als Ablenkung während mehrerer Testsitzungen. Hinata wird zweimal gestartet, was zu diesem Juwel führt: Hinata: Außerdem kann es eine große Wirkung haben, jemandem beim Abheben zuzusehen, aber jeder wird es satt haben. 'Oh, er rast schon wieder weg.'
    • TK scheint es zu lieben, auf populäre Medien zu verweisen, von zwei Zeilen von Songtexten bis hin zu: TK: Ich werde zurück sein.
    • Auch dieser wie in Episode 8 erwähnt: TK: Hey jo! Überprüfen Sie dies! Es ist ein Moonwalk, ein Moonwalk, Headspin!
    • Der Titel der achten Episode lautet „Dancer in the Dark“.
    • In Episode 10 wird Yui gesehen, wie er Plüschtiere eines Brontosaurus, eines kleinen weißen Hundes und eines Baby-Ebers besitzt. Alle von anderen Key-Titeln bzw.
    • Der Titel „Goodbye Days“ von Episode 10 bezieht sich auf den gleichnamigen Song des Jpop-Künstlers YUI. Es wird in ihrem Film Taiyou no Uta gesungen, mit ähnlichen Implikationen wie Angel Beats Yuis Vergangenheit.Beide Charaktere hatten eine Krankheit, die zu ihrem Tod beitrug, und lebten nicht das Leben, das sie wollten.Können Sie erraten, wer in dieser Episode verschwunden ist?
    • Episode 12 hat den Titel Knockin' on Heaven's Door, der von TK ausgerufen wurde. Sogar die anderen Charaktere erkennen es als Hinweis auf Bob Dylan.
      • Es war auch der Name der 24. Folge von Neon Genesis Evangelion . Passenderweise konfrontiert Yurippe den Höhepunkt dieser Episode mit einem Charakter, der von Akira Ishida gesprochen wird, der Stimme von Kaworu Nagisa aus dieser Episode.
      • Das Ende von Folge 12 wurde verglichenzu Matrix Reloaded .
    • In Episode 3 sagt TK 'Get chance and lucky!', was eine Zeile von einem der Endthemen zu ist Stadtjäger .
    • Die Baseball-Episode enthält viele Grüße an Little Busters! , von offensichtlichen, wie Yuris Schauspieler Allusion Evil Laugh, bis hin zu nicht so offensichtlichen, wie Hinata den Baseball verfehlte genau so, wie Haruka zufällig einen Fang im Training verpasste.
    • In Episode 7 stellt sich Otonashi ein großes, rotes, drachenähnliches Monster vor, das sich Otonashi beim Hören von „Operation: Monster Stream“ vorstellt, mit einer verblüffenden Ähnlichkeit mit einem Rathalos
    • Am Ende der OVA-Bonusepisode heißt es statt des üblichen 'Nächstes Mal' 'BAD END'.
    • Auch in Episode 13.5 (Another Epilog) heißt es 'NEXT STAGE', was die Serie möglicherweise für eine zweite Staffel offen lässt.
    • Das Lied Höchstes Leben , das gemacht wurde, als Yui die Leadsängerin übernahm, hat eine Zeile darüber, wie sie Claptons Gitarrenriffs aus seinen Cream-Tagen gerne spieltHinweismit einer besonderen Vorliebe für das Lied Crossroadsin Nächten, in denen sie nicht schlafen kann.
    • Die ganze Prämisse überMenschen, die auf eine 'nächste Ebene' übergehen, sobald sie ihre Probleme gelöst habenwird direkt abgehoben Haibane Renmei . Der Name 'Tenshi' ist wahrscheinlich eine Anspielung auf die Flügel, die den Haibanen ihr engelhaftes Aussehen verleihen.
  • Gezeigt ihre Arbeit: Alle Waffen in der Serie sind genau nach ihren realen Gegenstücken modelliert. Gleiches gilt für die Musikinstrumente.
  • Klaps-Schlag-Kuss :Hinata und Yui. Obwohl sie sich nicht wirklich küssen, verspricht Hinata, sie im nächsten Leben zu heiraten.
  • Slapstick kennt kein Geschlecht: Hinata und Yui ringen regelmäßig miteinander und Yui gewinnt auch nicht immer. Yui schafft es unter anderem auch irgendwie urkomischerhängt sich mit einem Mikrofonkabel.
  • Gleitende Skala der Handlung im Vergleich zu Charakteren: Die Show sollte eher charakterorientiert sein, aber die reduzierte Anzahl von Episoden erforderte, dass sie mehr handlungsorientiert wird, wobei nur einige ausgewählte Charaktere eine angemessene Entwicklung erhielten.
  • Riecht sexy: Yuri, laut Otonashi.
  • Soundtrack Dissonance: Diese Show liebt es, ihren Endsong zu missbrauchen.
  • Spam-Angriff: In Episode 1 führt Noda eine 100-Treffer-Kombo aus, weil Otonashi Yuris Einladung zum SSS ablehnte und Otonashi völlig KO machte.
  • Special Edition Titel: Episode vier hat die Eröffnung von Yui gesungen und integriert sie direkt in die Show. Es gibt einige Credits-Markenprodukte und verschiedene Visuals, und die Visuals, die sind erhalten eine ganz andere Ästhetik.
  • Split-Personality Merge: Gespielt herzlos gerade mitalle Red Angels verschmelzen wieder mit Kanade. Roter Engel: Dass viele von uns rücksichtslosen Klonen zurückkehren werden? Auch als Klone haben wir unser eigenes Bewusstsein. Die werden nicht verschwinden. Sie werden in sie eingearbeitet. Die Geister aller Klone, die du angegriffen hast, werden zu ihr zurückkehren. Wenn sie all das auf einmal aufnimmt, wird sie dafür bezahlen.
  • Spoiler Opening : Der Anime hat einen Clip der aktuellen Episode in seiner Eröffnungssequenz - mit Ausnahme natürlich der Episoden, die den Abspann überspringen.
  • Der Stachel:
    • Episode 5 hat eine Post-Credits-Szene, in der Naoi in die Cafeteria stürmt und seine Autorität als Ersatzstudentenratspräsident behauptet, was ihn als das Ende von SSS etabliert.
    • In der letzten Folge,Nach dem Abspann wird gezeigt, dass sich Otonashi und Kanade in ihrem nächsten Leben wiedersehen.
  • Stoische Brille: Takamatsu.
  • Sturm auf die Burg: Untergraben. In Episode 3 beschließt SSS, Angels Versteck zu überfallen, nur damit Otonashi das herausfindetes ist ihr Schlafsaal .
  • Ein Sturm kommt: Das Erscheinen von Monster Stream.
  • Zucker-und-Eis-Persönlichkeit: Engel.
  • Suplex Finisher : Wird zur Grundlage einer ganzen Episode, in derYui erwähnt, dass es zu ihren Lebzeiten einer ihrer Lebenswünsche war, so etwas aufzuführen, aber sie konnte es nie tun. Um diesen Wunsch zu erfüllen, trainiert Otonashi sie, wie man es richtig macht, damit sie es an ihm ausführen kann. Es gelingt ihr!
  • Überraschend gutes Englisch : Michael Rivas, ein in Japan geborener, aber auf Hawaii aufgewachsener Sänger und Synchronsprecher, übernimmt die Stimme von TK. Seine Aussprache ist perfekt, aber die meisten seiner Dialoge machen trotzdem keinen Sinn, weil es sich alles um Songtexte aus dem Kontext oder Zitate aus Filmen handelt.
  • Überlebende-Schuld: Die Quelle von Yuris Problemen.
  • Schweizer Armeewaffe: Angels 5 Versionen von Hand Sonic.
  • Tippen Sie auf den Kopf: Diese Trope ist viel gefährlicher und tödlicher als wir denken.so wie Iwasawa herausfand.
  • Teleporter-Unfall: OffenbarEngelhabe das aus Versehen gemacht, alssie aktivierte Harmonicsum die SSS von Monster Stream zu speichern.
  • Titel-Drop: Episode 12. Von TK.
  • Tsundere :
    • Yui in Richtung Hinata. Yui :(Nachdem Hinata zu einem heroischen Opfer gedroht hat)Senpai, warte auf mich...
      Otonashi : Liebst du ihn oder hasst du ihn?
    • Yuri ist so für Hinata im Manga und Light Novel, der die Grundlage für einen Großteil des Ship Tease bildet. Wenn auch in weit geringerem Maße, ist sie Hinata auch im Anime so ähnlich, da sie ihn mehr als alle anderen angreift. Ohne den Manga / Light Novel zu lesen, würden die meisten ihn jedoch einfach ignorieren, da er der Butt-Monkey ist (was er irgendwie ist).
  • Fortgesetzt werden : Erscheint am Ende jeder Episode, um einen Teil des Dialogs für die nächste Episode anzuzeigen.
    • Dekonstruiert und parodiert in Episode 14/4.5wo es mit 'BAD END' anstelle von 'Next time' endet.Dies könnte ein Hinweis auf Keys Visual Novels sein.
      • Es ist in Episode 13.5 impliziert/Ein weiterer Epilog, in dem es heißt 'NEXT STAGE', dass die Serie möglicherweise fortgesetzt wird und eine zweite Staffel bekommt. Aber bis heute war dies nicht der Fall.
  • Token Evil Teammate : Nachdem er der SSS beigetreten ist, belästigt Naoi weiterhin jeden (normalerweise Hinata) mit seiner Hypnose und beleidigt den Rest der Gruppe ständig ( außer Otonashi!)
  • Lesben : Yui, laut Yuri. Nach Yuierstickt sich beim Vorsprechen für die Leadsängerin in Girls De Mo . versehentlich an einer MikrofonverkabelungYuri kommentiert: Yuri: [Yui] ist eine Hölle von a lesbisch . Das komplette Gegenteil der kühlen Schönheitsaura, die Iwasawa hatte.
  • Hat ein Level in Badass genommen:Matsushita 5. Danin Episode 12. Zugegeben, er war schon knallhart...
  • Lieblingsessen der Marke: Angel- und Mapo-Tofu, Matsushita und Fleisch-Udon, Oyama und Kartoffelchips.
  • Wahre Gefährten: Die SSS.
  • Twin Switch: Auf die grausamste Länge gefahren mitNaoi und sein toter Bruder.
  • Twisted Christmas: Es ist impliziertOtonashis Schwesterstarb am Heiligabend,wahrscheinlich aufgrund ihrer Sightseeing-Tour mit Otonashi an diesem Abend.
  • Unnötige Kampfrolle: Matsushita während des Baseballspiels.
  • Unspoken Plan Guarantee: Im Zickzack mit Otonashis und Angels Plan, Yui vom Rest von Girls Dead Monster wegzulocken, indem sie ihr Gitarrenspiel beleidigen und ihre Gitarre stehlen, was sie auf dem Bildschirm diskutieren. Angel folgt dem Plan buchstabengetreu, aber da der Rest der Band zuvor Yuis schlechte Leistung kritisiert hatte, wird sie deprimiert anstatt wütend und geht nicht hinterher. Otonashi und Angel schleichen sich zurück in den Raum der Band, und als Yuri wieder herausstürmt, sieht sie Angel und verfolgt sie, wodurch Angel und Otonashi die zweite Phase ihres Plans so ausführen können, wie sie es sich ursprünglich vorgestellt hatten.
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick: Noda bringt seine Hellebarde zu den Baseballspielen mit und benutzt sie sogar beim Feldeinsatz, aber die einzige Sorge der Schülervertretung besteht darin, dass sein Team illegal am Turnier teilgenommen hat.
    • Da die NPCs so sind, wie sie sind, wird dies in Episode 6 auf eine ganz neue Ebene gehoben. Wir haben jede Minute einen Schüler, der auf die Toilette springt, einen Snack-Esser, jemanden, der über den Tischen schläft, und Schüler, die ein ausgewachsenes Mahjong-Spiel im hinteren Teil des Klassenzimmers. Die Reaktion des Lehrers: 'Bitte beruhige dich.'
    • Außerdem scheinen sie nicht zu bemerken, dass sie herumtragen funktionierende Schusswaffen auf dem Campus. Yuri hält sogar einen der Lehrer mit vorgehaltener Waffe fest. Sie führt ein ziemlich neutrales Gespräch mit ihm, während sie immer noch die Waffe auf ihn richtet. Er merkt es nie.
  • Schurken-Protagonist: Gespielt zum Lachen in der OVA, wo Yusa darauf hinweist, dass Yuri schließlich der furchterregendste Bösewicht dieser Welt ist.Ironisch, es ist tatsächlich so . Es stellte sich heraus, dass der „Kampf gegen Gott“ der SSS die ganze Zeit über eine dumme Besorgung war.
  • Erbrechen Diskretion Shot: Ooyama kann seinen Bauch nicht halten, nachdem er gesehen hat, wie Matsushita vom Laserflur zerhackt wird.
  • Wir kannten dich kaum: WährendIwasawawar das offensichtlichste Beispielwegen Verschwinden in der dritten Folge third, fällt der Großteil des Rests der SSS in diesen Trope. Aus irgendeinem Grund stellen sie Charaktere in der Eröffnung und Episode 1 vor. Aber wenn die Serie endet, lernt man nur etwa die Hälfte der Hauptdarsteller kennen, und sie werfen später einige weitere Charaktere ein, die viel mehr Entwicklung erfahren. Charaktere wie Shiina, Ooyama und Noda erhalten nicht einmal eine Hintergrundgeschichte (und nur eine bloße Charakterisierung), währendsowohl Yui als auch Naoierhalten viel mehr Screentime und Entwicklung, obwohl sie viel später eingeführt werden. Der Grund dafür ist höchstwahrscheinlich, dass die Show ursprünglich für 26 Folgen geplant war, dann aber auf 13 gekürzt wurde. Der Manga gibt ihnen glücklicherweise viel mehr Entwicklung, einschließlich seltener Charaktere wie Yusa oder Chaa.
  • Wir brauchen eine Ablenkung: Die SSS hat eine ganze Band, die sich dieser Aufgabe verschrieben hat. Das ist eine buchstäbliche Band, wohlgemerkt – sie lenken die Studentenschaft mit einem Konzert ab.
    • Und in Episode 5, wenn Sie sich keine einfallen lassen können, .
      • Manchmal mehr als einmal.
      • Oder werfen Sie Ihre Würde weg, indem Sie Liebe gestehen.
  • Weirdness Censor: Die Lehrer und NPCs leiden unter einem schweren Fall davon. Sie achten nur auf das, was direkt vor ihnen liegt, und halten es für normal. SSS testet in Episode 6 sogar die Grenzen dieser Trope.
    • Kein Weirdness Censor kann die hilflosen Augen von NPCs vor Team Rocket retten.
    • Obwohl wir sehen, was die NPCs wie in Episode 11 über die Waffen der SSS sehen.Offenbar werden sie als Spielzeug angesehen.
  • Willkommensfolge: Sobald Otonashi in Folge 1 seine Augen öffnet, lädt Yuri ihn zum SSS ein.
  • 'Gut gemacht, Sohn!' Kerl:Ayato Naoiwollte vor allem die Anerkennung seines Vaters und kam ihr nahe, indem er seinen talentierten Zwillingsbruder nach dessen Tod durch einen Sturz ersetzte. Leider starb ihr Vater, bevor er unterrichten konnteAyatoalles, was ihn zu einem unzulänglichen Erben macht.
  • Wham-Folge:
    • Episode 3, wo ihr Höhepunkt erreicht istMan erfährt, dass Angel alle ihre Techniken mit einer speziellen Computersoftware entwickelt, anstatt sie von Gott bekommen zu haben, und Iwasawa geht ins nächste Leben über, nachdem sie endlich ihren größten Wunsch erfüllt hat, den ersten wichtigen Hinweis auf die wahre Natur von was ist los im Fegefeuer.
    • Folge 5, in derDie Operation der SSS gelingt so gut, dass sie Angel stürzen kann, Angel ist eindeutig ein Mensch, sogar ihr wahrer Name wird enthüllt, und die neue Präsidentin des Studentenrates beschließt, eine aktivere Rolle bei der Beendigung der SSS zu übernehmen.
    • Folge 9enthüllt Otonashis vergangenes Leben. Er und Kanade erkennen, dass das Leben nach dem Tod den Menschen eine Chance geben soll, ihre Vergangenheit zu überwinden, und sie haben es sich zum Ziel gesetzt, den Menschen zu helfen, weiterzukommen.
  • Wham-Linie:Kanade zu Otonashi im Finale: 'Ich konnte mein Leben länger leben dank des schönen Herzens, das du mir gegeben hast.'
  • Wham Shot: Am Ende von Episode 7 behauptet Yuri, dass Angel sie angegriffen hat, aber Otonashi weiß, dass Angel den ganzen Abend bei ihm war. Die Kamera zeigt dannein weiterer Engel auf dem Dach der Schule.
  • Was du im Dunkeln bist: Otonashi, wenn er den Überlebenden des Zugunglücks hilft. Ebenfalls,Als Angel aufwacht und immer noch normal ist, beschließen sie und Otonashi, diese Tatsache zu verbergen, damit sie SSS helfen können, ihr Bedauern zu beseitigen.
  • World of Ham : Nicht 100% der Zeit, aber immerhin. Bringen Sie genügend SSS-Mitglieder an einem Ort zusammen, und das Ergebnis ist sicher.
    • Noda ist vielleicht die zuverlässigste Quelle, wobei auch Shiina und Yuri starke Leistungen zeigen.
    • Um genau zu sein, die OVA ist eine Apokalypse von Ham, in der die Charaktere versuchen, sich mit Ham . gegenseitig auszutricksen Spannung Messgerät enthalten.Shiina gewinnt, und dannalle außer Yuri verlieren.
  • Variationen über einen Titelsong: In Yuis Einführungsepisode wird der Titelsong durch eine Rockversion des normalerweise fröhlichen Popsongs ersetzt.
  • Würde ein Mädchen schlagen: Hinata
  • Du bist zu spät: Während sie nicht die Festung eines Big Bad stürmen, ist diese Trope in Episode 9 im Spiel, während Otonashi im U-Bahn-Tunnel festsitzt. Er versuchte sein Bestes, um so viele Menschen wie möglich am Leben zu erhalten,stirbt kurz bevor es einer Rettungsmannschaft endlich gelingt, in den Tunnel einzubrechen, um die eingeschlossenen Menschen zu retten.
  • Du kannst nicht wieder nach Hause gehen: Weil du tot bist!Vermutlich untergraben im Epilog, in dem Kanade und Otonashi wiedergeboren werden und vermutlich sie selbst sind.
  • Du musst blaue Haare haben : Es ist wahrscheinlich einfacher, die Charaktere aufzulisten, die keine Haarfarbe haben, die Sie an Ihren Anzeigeeinstellungen zweifeln lässt.
  • Zero-Approval-Gambit:Um die SSS-Mitglieder von ihrem Bedauern zu befreien, vereinbaren Otonashi und Angel, dass Angel wieder Präsidentin des Schülerrats wird und sich so verhält, wie sie es vor ihrer Freundschaft mit SSS getan hat, damit sie einen gemeinsamen Feind haben, gegen den sie kämpfen müssen.



Interessante Artikel