Haupt Anime Anime / Dragon Ball GT

Anime / Dragon Ball GT

  • Anime Dragon Ball Gt

img/anime/30/anime-dragon-ball-gt.jpgTreten Sie ein in die Grand Tour!Werbung:

Dragon Ball GT (wobei 'GT' für 'Grand Tour' steht) ist die reine Anime-Fortsetzung des Dragon Ball Serie, die ursprünglich von 1996 bis 1997 in einer einzigen Staffel mit 64 Folgen ausgestrahlt wurde. Setze fünf Jahre nach (10 Jahre später, im Funimation Dub) den Epilog von Dragon Ball Z , hat Goku endlich Uub trainiert und ist bereit, nach Hause zurückzukehren, bis zu einem unerwarteten Wiedersehen mit Imperator Pilaf und seinen Schergen, die es geschafft haben, die Black Star Dragon Balls zu erhalten, die noch mächtiger sind als die Originale. Da jedoch das Scheitern immer die einzige Option für Pilafs Versuche war, die Welt zu übernehmen, vermasselt er den Wunsch, Goku versehentlich in ein Kind zu verwandeln.



Es stellt sich bald heraus, dass die Black Star Dragon Balls im Gegensatz zu ihren regulären Varianten über das gesamte Gebiet verstreut sind Galaxis , und wenn sie nicht innerhalb eines Jahres gefunden werden, wird die Erde explodieren. Und so reist Goku mit Trunks und seiner Enkelin Pan ins All. Beginnt mit dem typischen Humor der frühen Teile von Dragon Ball , bevor er schnell zum eher actionorientierten Stil der vorherigen Serie zurückkehrt .

Werbung:

Die Serie selbst war weniger erfolgreich als die vorherige Dragon Ball oder Dragon Ball Z und polarisiert unter den traditionellen Fans. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern hat es keine Kinofilme hervorgebracht, hat aber ein weitgehend unabhängiges TV-Special (bekannt als Dragon Ball GT: Das Vermächtnis eines Helden im Funimation-Dub), das im Allgemeinen besser ankam als die Serie selbst. Das Special erzählt die Geschichte von Gokus Nachkomme, Goku Jr. Die Art Direction der Serie wurde auch auf den 25-jährigen Jubiläumsfilm übertragen Dragon Ball: Der Weg zur Macht , das das erste Drittel des ursprünglichen Mangas lose neu adaptierte.



Das Charakterblatt, das sowohl diese Serie als auch ihre Vorgänger abdeckt, finden Sie hier.

Dragonball Super , Der Erste Dragon Ball zeigen neues Material seit GT , erkennt nicht an GT und widerspricht ihr an mehreren Stellen. Obwohl Super ist nicht eingestellt nach MIT (es findet nach dem Buu-Bogen statt, aber vorher Z's Fernes Finale), diese Widersprüche reichen aus, um zu bringen GTs Kanonizität in Frage. Eine offizielle Stellungnahme dazu gibt es allerdings noch nicht GTs Status bleibt vorerst eine offene Frage.

Werbung:

Kein Bezug zum Großartiger Tourismus Serie oder zu Die große Tour .



Hat jetzt eine Zusammenfassungsseite.


Diese Show bietet Beispiele für:

  • Affably Evil: Die Shadow Dragons werden aus der negativen Energie erschaffen, die sich jedes Mal in den Dragon Balls aufbaut, wenn ein selbstloser Wunsch geäußert wurde, und je selbstloser der Wunsch war, desto böser ist der Shadow Dragon, der durch den Wunsch hervorgebracht wurde.HinweisSyn Shenron, der bösartigste und mächtigste der Drachen, wurde zum Beispiel aus dem Wunsch geschaffen, alle von Frieza getöteten Menschen auf Namek wiederzubeleben.Nuova Shenron wurde durch den Wunsch von König Piccolo nach Wiederherstellung seiner Jugend geschaffen, dem egoistischsten Wunsch, der gemacht wurde, also ist er kaum ein Bösewicht.
  • Angst vor Nadeln: Gokus Angst vor Nadeln tritt zum ersten Mal seit der Namek-Saga auf.
  • Nicht altersgerechtes Kleid: BH ist ungefähr so ​​alt wie Pan. Ihr Outfit sieht jedoch nicht danach aus.
  • KI Ist ein Crapshoot: Warum solltest du? je das Android, das Sie schon einmal eingeschaltet hat, in Ihren Plan einbeziehen?
  • Außerirdische, die Englisch sprechen: Wie bei den vorherigen Dragon Ball Serie spricht jeder in der Galaxie die gemeinsame Sprache, in der die Serie angesehen wird.
  • Alle deine Kräfte vereint:
    • Super Android 17. Er kann Energie absorbieren wie 19 und Gero, hat aber seine eigene Energiequelle, die ihn antreibt, wie 17 und 18, und hat Gatling-Gewehre in seinen Armen, ähnlich wie 16.
  • Alternative Kontinuität: Stark impliziert, dass dies nach der Veröffentlichung von zwei kanonischen Filmen von Toriyama selbst geworden ist, Kampf der Götter und Auferstehung ??F?? , und der Dragonball Super Anime. Dies sind zwar alle Interquels, die vor dem Ende von Dragon Ball Z , sie führen ziemlich viele Inhalte ein, die erzwingen GT in diese Trope; wie zum Beispiel, dass Pilafs Bande diejenige ist, die man anstelle von Goku in Kinder wünscht, Super Saiyajin Gods, die Götter der Zerstörung, was enthüllt, dass Goku bei weitem nicht das stärkste Wesen im Universum ist und dass Vegeta und sogar Frieza in der Lage sind, aufzuholen mit ihm und zeigt, dass Kibitoshin wieder in Shin und Kibito entschmolzen ist. Die Geschichte der Rubber-Band-Geschichte des Videospiels Dragon Ball Xenoverse bestätigt dies direkt, wobei Time Patrol Trunks die Ereignisse von . anerkennt GT als Alternative Timeline in seinen DLC-Story-Kapiteln.
  • Das Artefakt: Pans Halstuch soll ein Kontinuitätsnicken an den Großen Saiyajin sein, da es die gleiche orange Farbe trägt. Dies funktioniert nicht, da in der Anime-Version der Majin Buu-Saga (und den meisten Anpassungen) das Halstuch weiß wird und die Referenz verloren geht.
  • Immer Zweitbester: Vegeta bekommt eine ganze Episode ('Das Herz des Prinzen'), in der dies beklagt wird, bevor Bulma einen Plan entwickelt, um damit umzugehen.
  • Amusement Park of Doom: Die erste Hälfte des Kampfes mit Syn/Omega Shenron findet in einem zerstörten Park statt.
  • Apocalypse How: Klasse 0 ist Standard für einen kleinen Schurken, Baby möchte einen X-3 oder X-4 ziehen und die Shadow Dragons streben einen X-5 an.
  • Brandstiftung Mord und Jay Walking: Wenn Chi-Chi weinend zusammenbricht: Die die: Wahhh ich halte es nicht mehr aus! Er verwandelt sich in ein Kind, rennt zu verrückten Abenteuern davon und jetzt hat er einen Ball auf dem Kopf!
  • Künstlerisches Alter: Eine In-Universum-Version wird mit Gokus biologischem Alter erstellt. Gokus biologisches Alter wird nie angegeben, aber Pan denkt, dass er 3 oder 4 Jahre alt ist. Andere denken, dass er ungefähr 10 ist. Pans Alter ist offiziell 10, aber aufgrund dieser Trope ist sich niemand ganz sicher, da andere Quellen ein anderes Alter angeben (aber sie ist soll 10 sein). Es ist wichtig zu beachten, dass Goku identisch ist mit seinem Aussehen in Bezug auf das Alter Dragon Ball (obwohl er viel muskulöser ist), also ist er wahrscheinlich so alt wie er, als er gegen Pilaf kämpfte (12 Jahre alt).
  • Aufstieg zu einer höheren Existenzebene:Goku soll dies getan haben, als er mit den Dragon Balls verschmilzt.
  • Autorität ist gleich Askicking: General Rilldo, der mächtigste Maschinenmutant.
  • Oh, schau! Sie lieben sich wirklich:18 hält einen verstorbenen Krillin fest und sagt ihm, dass sie ihn liebt.
  • Zurück für die Toten:
    • Piccolo taucht kurz auf, als Baby auf der Erde ankommt, verschwindet, nachdem es gesprengt wurde, und kehrt plötzlich zurück, nur um zu sterben, als die Erde explodiert, um zu verhindern, dass die Black Star Dragon Balls jemals wieder verwendet werden.
    • Krillin hat das auch, er wurde von der Gehirnwäsche und dem Verrückten #17 getötet, nachdem er während der Baby-Saga nur kurze Blicke auf ihn und #18 gesehen hatte. Dies ist das Franchise, das es ist, aber er wird besser.
    • Nappa hatte nach seiner Rückkehr aus der Hölle keine Chance gegen Vegeta.
  • Zurück zum Finale: Fast alle überlebenden Charaktere, denen Goku, Pan und Trunks im Weltraum begegnet sind, taucht in Episode 63 auf und hat eine Sprechrolle (oder zumindest ein Grunzen).hilf Goku, das Big Bad auszuschalten.Goku Jr. und Puck aus dem TV-Special erscheinen im Epilog zu Episode 64. Eine Videomontage mit allen Charakteren aus der Vergangenheit Dragon Ball Serienshows, während Goku in den letzten Minuten des Jahres durch die Turnierhallen geht GT in Folge 64.
  • Back from the Dead: Viele Schurken aus allen 3 Serien während des Super 17 Arc.
  • Backup von Anderswelt:Piccolo spricht mit Dende und arbeitet mit ihm zusammen, um die Hölle aufzureißen, damit Goku entkommen kann.
  • Badass Entzückend: Pan. Sie mag ein bisschen emotional sein und kann anfangs nicht wirklich Schmerzen ertragen, aber egal wo Sie in der Show sind, sie kann in den Arsch treten. Sie hat nur nicht wirklich oft die Chance, es zu tun, weil die Schurken alle auf Gokus Niveau sein müssen. Ihre blitzschnelle Dominanz von Android 20 ist jedoch ein gutes Beispiel.
  • Badass Boast: Goku bekommt einen, nachdem seine Energie gegen Ende seines Kampfes mit Baby vollständig wiederhergestellt ist: Goku : Alles, was du sehen kannst, ist das Licht, das durch die Ritzen an den Kanten der Tür scheint, Baby. Und du denkst einfach nicht, dass ein bisschen Licht deine dunklen Pläne überwinden kann. Aber was Sie nicht sehen können, ist das, was sich hinter der Tür befindet. Das ist was ich bin.
  • Badass Bookworm: Gohan, noch mehr als zuvor. Er hat jetzt clevere Spezifikationen.
  • Badass Family: Während die meisten von ihnen jetzt vom Kämpfen im Ruhestand sind, gilt Gokus Familie immer noch. Chi-Chi war ein Kandidat in einem der Weltturniere, Videl könnte die stärkste reine menschliche Frau auf der Erde sein, Gohan könnte der stärkste auf der Erde sein, wenn er sich selbst einsetzte, Goten könnte wahrscheinlich genauso stark sein wie Gohan, Goku ist die stärkste nicht verschmolzene Figur im Universum und ist stärker als jeder einzelne Gott im Universum, und sogar Pan muss stärker sein als Android 20.
  • Badass in Distress: Passiert den meisten Badasses früher oder später.
  • Badass Moustache: Mit Vegeta unterwandert. Es ist so schlimm, dass seine eigene Tochter ihn dafür ausschimpft und es abrasieren lässt.
  • Beutel mit Verschütten: Gespielt. Nachdem Goku wieder in ein Kind verwandelt wurde, kann er seine Instant Transmission-Technik nicht anwenden und Trunks theoretisiert, dass sein Körper nicht die erforderliche Kontrolle hat, um die Technik auszuführen, da Goku wieder ein Kind ist. Goku ist jedoch in der Lage, alle anderen Techniken mit geringen Schwierigkeiten zu verwenden.
  • Balance zwischen Gut und Böse: Die Prämisse der Shadow Dragons-Saga. Die guten Wünsche unserer Helden mit den Dragon Balls im Laufe der Saga wurden durch eine gleiche Menge negativer Energie ersetzt, die in den Balls gespeichert wurde. Da das Dragon Radar die Bälle so einfach verfolgen konnte, wurden neue Wünsche viel früher geäußert, als es beabsichtigt war. Anstatt also der negativen Energie Zeit zu geben, sich aufzulösen, sammelte sie sich im Laufe der Zeit an, was schließlich zur Erschaffung der Schattendrachen führte.
  • Bash Brothers: Goku und Vegeta werden so, wenn sie zusammenarbeiten, um Omega Shenron zu bekämpfen.
  • Batman-Gambit:Auf M2 gab Giru vor, der Maulwurf für General Rilldo zu sein, was es den anderen ermöglichte, Dr. Myuus Operationen einfacher zu infiltrieren.
  • Basar des Bizarren: Der Basar auf Imecka verkauft alles von Munition (einschließlich riesiger Kugeln) über außerirdische Nahrung und Schmuck bis hin zu lebenden Vögeln, die als Hüte mit roten und weißen Schwanzfedern und Schlangen zum Tragen um den Hals verwendet werden.
  • Berserker-Knopf: Baby verliert im Kampf gegen Goku völlig jegliche Zurückhaltung und geht so weit, dass es bereit ist, seine Anhänger sterben zu lassen, solange es ihm erlaubt, Goku zu beenden.
  • Zwischen meinen Beinen: Diese Aufnahme wird mit Super Saiyajin 4 Goku verwendet und zeigt uns Omega Shenron.
  • Hüte dich vor den Netten: Die Menschen in diesem Universum sind nett, weil sie es sich leisten können, es zu sein. Gehen Sie nicht auf ihre schlechte Seite.
  • Große verdammte Helden:Goku und Pan versuchen, dies für Trunks zu tun, nachdem Giru sie davor bewahrt hat, in Stahl verwandelt zu werden, aber er geht raus und offenbart, dass er es nicht braucht.
  • Zweisprachiger Bonus: Die Namen der bösen Drachen basieren alle auf dem Dragon Ball, aus dem sie hervorgegangen sind, der in der japanischen Originalversion auf Chinesisch geschrieben ist. Sie haben die Form '_ Xīng Lóng' ('[#]-Star Dragon') und nicht 'Shén Lóng' ('God Dragon').
  • Bittersüßes Ende:Goku besiegt die Drachen, dann muss er mit Shenlong gehen, um den Leuten beizubringen, die Dragon Balls nicht mehr für alles zu verwenden. Der bittersüße Teil dieses Endes ist, dass diese Mission 100 Jahre dauern wird und Goku wird noch nie seine Familie und Freunde wiederzusehen, denn wenn er zurückkehrt, werden sie es sein tot dann. Außer Pan, ihrem Enkel, den Androiden und Dende.
  • Blutritter: Goku und Vegeta. Pan geht manchmal sogar noch weiter als ihr Großvater.
  • Körperfresser: Baby. Er hat einige, wenn nicht sogar die meisten Eigenschaften eines Puppenspieler-Parasiten.
  • Gehirngewaschen und verrückt:
    • Baby macht das zu alle auf der Erde . Komplett mit Mind-Control-Augen.
    • Android 17 wird auf diese Weise als wesentlicher Bestandteil des Super 17-Arcs einer Gehirnwäsche unterzogen. Irgendwann versucht er, dies auch bis 18 zu tun (und ist fast erfolgreich), und der endgültige Sieg kommt von unseren Helden, die für die kürzesten Sekunden durch seine Gehirnwäsche greifen.
  • Bratty Teenage Daughter: BH/Bulla, obwohl sie eigentlich erst 10 ist. Sie beschimpft ihren Vater Vegeta, bis er seinen Schnurrbart rasiert, und er tötet fast eine Gruppe von Typen, die sie angreifen, ihr Auto zerstören und sie von der Straße ins Meer treiben. Außerdem ist sie als halber Saiyajin leicht stark genug, um ihre eigene Tasche zu tragen, und kann fliegen, wird es aber nicht.
  • Break the Cutie: Pan, nachdem ihre Eltern versucht haben, sie zu töten, während sie von Baby besessen ist.
  • Verschnaufpause Episode: 'Vorhang'. Diese Episode liegt zwischen den Arcs Baby und Super 17 und konzentriert sich auf Mr Satan.wer trauert immer noch um Buus Tod im Babybogen, seinen Rücktritt nach dem nächsten World Martial Arts Tournament bekannt geben. Am Ende der Episode ändert er seine Meinung.
  • Stern gegen die Mächte des Bösen Stammbaum
  • Ziegelwitz:
    • Die Warnung vor dem Missbrauch der Dragon Balls.
    • Die Parapara-Brüder nutzen ihre Kräfte des unfreiwilligen Tanzes erneut, um Goku mit Kraft für die universelle Geisterbombe zu versorgen.
  • Butt-Affe: Trunks und Krillin. Vegeta hat auch seine Momente.
  • The Cameo: Während die Schurken aus der Hölle zurückkehren Super 17 Saga ist Cooler unter ihnen zu sehen, der der einzige Bösewicht im Nicht-Serienfilm ist, der dies tut.
  • Kann nicht aufholen: Vegeta ist ziemlich verärgert, als er entdeckt, dass Goku ihn im Staub zurückgelassen hat nochmal , mit Super Saiyajin 4. 'Das Herz des Prinzen' zeigt wirklich einen Blick in seinen Kopf. Alle anderen sind sinnlos. Trunks ist zunächst nützlich, aber als Goku SSJ4 bekommt, wurde er wieder zurückgelassen. Pan ist der einzige andere Charakter, der wichtig bleibt.
  • Cassandra hat es getan: Ein Monster der Woche manipuliert dies tatsächlich und nutzt seine Kraft, um Erdbeben vorherzusagen, um den Anschein zu erwecken, als ob er sie verursacht hätte.
  • Die Kavallerie:Giru, für die eingehüllten Goku und Pan.
  • Cerebus-Syndrom: Die Serie folgt zunächst dem unbeschwerten Ton des Originals Dragon Ball . Beginnend mit Planet M-2 wechselt es jedoch in einen düsteren Ton mit bedrohlichen Schurken und sehr hohen Einsätzen.
  • Tschechows Armee: Fast jeder, den Goku im ersten Bogen getroffen hat, taucht wieder auf, um ihm mit der Geisterbombe zu helfen.
  • Tschechows Bumerang: Das ultraheilige Wasser aus der Garlic Jr. Saga in MIT taucht wieder auf und wird verwendet, um die Menschheit von Babys Kontrolle zu befreien.
  • Clip-Show: Episode 55, 'Das Herz des Prinzen', die in die Zeit zurückblickt, in der Vegeta gegen Goku kämpfte und von ihm auf die eine oder andere Weise übertroffen wurde.
  • Kombinierter Energieangriff: Gespielt von Baby Vegeta, der den Hass seiner Anhänger auf Goku in einem massiven Energieangriff mit dem passenden Namen Revenge Death Ball sammelt. Direkt von Goku gespielt, tötete Omega Shenron mit einer Geisterbombe, die mit Energie von jedem im Universum gebildet wurde.
  • Kontinuitätsnicken: Pan lässt Trunks sich in Tracht kleiden, damit er ein Monster besiegen kann, das Bräute aus einem lokalen Dorf fordert, um einen Dragon Ball zu erhalten. Trunks' Mutter hat Pans Großvater dazu gebracht, das zu tun genau das gleiche während ihrer ersten Dragon Ball Jagd.
    • Der erste Charakter, der von Android 17 aufgerüttelt wird, ist Trunks, passenderweise, da Future Trunks einen Großteil seines Lebens auf die gleiche Weise verbracht hat ...
  • Cool Chair: Baby erschafft einen improvisierten 'Thronraum' auf einer Reihe von schwebenden Felssäulen über der Stelle, an der er glaubt, Goku besiegt zu haben. Hier präsentiert die besessene Dende Baby mit den Black Star Dragon Balls in einem verzierten Kelch. Er konstruierte auch irgendwie einen echten Thron und ein Wappen. Dieser Thron wird nach dieser Szene nie wieder gesehen oder erwähnt.
  • Cool Starship: Es hat mehrere Räume, einen Flachbildfernseher, ein Spielsystem und andere Dinge. Außerdem kann es die Gesetze der Physik brechen, ohne dafür ausgelegt zu sein.
  • Covers Always Lie: Die Saison setzt ein. SS4 Goku ist auf der ersten und enthält die ersten 34 Episoden. Er taucht in Episode 35 auf.
  • Crapsack World: Fast jeder Planet aller Zeiten. Die einzigen, die dies nicht waren, hatten eine niedrige Zivilisation. Sogar die Galaxie und das Universum könnten so gesehen werden, mit der sich öffnenden Hölle, einer Dimension, die die Menschen vermasselt und tötet, und vieles mehr.
  • Crossdressing-Stimmen:
    • Masako Nozawa spielt wieder einmal ihre Rolle als Kinder- und Erwachsenen-Goku.
    • Stephanie Nadolny kehrt auch zum ersten Mal seit der Funimation zurück, um Kid Goku zu stimmen Dragon Ball dub.
    • Laura Torres kehrt zurück, um Kid Goku im lateinamerikanischen Dub zu sprechen.
  • Crouching Idiot, Hidden Badass: Viele der Z-Kämpfer, besonders Goku.
  • Kultkolonie: Planet Luud (ausgesprochen unzüchtig).
  • Curb-Stomp Battle: Die meisten Kämpfe gegen die schwächeren Schattendrachen.
    • SSJ3 Goku bekommt diese Behandlung von Baby Vegeta und gibt sie dann zurück, wenn er SSJ4 wird.
    • Omega Shenron ist der mächtigste Bösewicht in allen drei ganzen Serien und er bekommt dies immer noch von SSJ4 Gogeta. Ja, er ist so gut.
  • Netter Bruiser: Pan und möglicherweise wieder Goku, je nach Ihrer Definition von süß.
  • Dunkel ist nicht böse: Super Saiyajin 4 Goku. Längeres, noch schwärzeres Haar, eine todernste Stimme und Persönlichkeit, bedeckt mit dunkelrotem Fell, dunkelrotem Eyeliner und geradezu erschreckend, dagegen zu sein. Es ist jedoch immer noch Goku.
  • Ein Tag im Rampenlicht: 'Das Herz des Prinzen', eine vollständige Episode, die Vegeta gewidmet ist.
  • Auftauen von Ice Queen : Während es Hinweise darauf gab in MIT , am Ende der Super 17-Saga ist Android 18 vollständig aufgetaut.
  • Absichtliches Verletzungsgambit:Majuubs Plan, Baby zu besiegen. Er hat sich in Schokolade verwandelt und gegessen. Wohlgemerkt, Baby hat gekaut, also macht es nicht so viel Sinn.
  • Auf Extra herabgestuft:
    • Sollte Uub nicht Gokus Nachfolger werden oder so?
    • Dafür qualifiziert sich auch Trunks. Lassen Sie sich vom obigen Bild nicht täuschen, er ist nur einer der Hauptcharaktere im ersten Bogen.
    • Charaktere wie Oolong, Yamcha, Tenshinhan usw. bekamen nur buchstäblich 5 Sekunden lange Cameo-Auftritte, bei denen sie nicht einmal etwas sagten.
    • Vegeta bekommt erst spät im Laufe der Show einen Fokus.
  • Hast du Cthulhu gerade umgedreht? : Als Goten, Trunks und Gohan (und Majuub)geben Omega Shenron Mühe, Goku und Vegeta verschmelzen zu lassen.
  • Hast du Cthulhu gerade ausgestanzt? : Töten von Omega Shenron. Oh, hey, du hast gerade einen Typen getötet, dessen bloße Existenz die Realität auslöschen könnte. Kein großes Problem.
  • Disc-One-Endgegner:
    • Pilaw taucht auf, ist aber nach der ersten Episode nicht mehr wichtig. Sein Wunsch führt dazu, dass die Dragon Balls durch das ganze Universum geschleudert werden, wo der 'scheinbare' echte Big Bad Dr. Myu und seine Schergen beginnen, sie zu sammeln. Er wird jedoch schließlich von Baby getötet, das die Rolle übernimmt (bis er wiederum von Goku getötet wird). In der Hölle verbündet sich Myu mit Dr. Gero und erschafft Super Android 17, der seinen Status als Hauptschurke zurückerobert... aber dann tötet 17 ihn und Gero. 17 tötet viele Menschen, bevor sie abgebaut wird Dies zwingt Goku und seine Begleiter, die Dragon Balls zu verwenden, um den Schaden rückgängig zu machen. Leider beschwören die überstrapazierten Bälle den Ein-Sterne-Drachen ('Syn Shenron') und die Schattendrachen. Mit anderen Worten, mit Ausnahme von One-Star war jeder dieser Schurken ein Disc-One Final Boss.
    • General Rilldo war definitiv auch einer von ihnen, und zwar ein enttäuschender. Zuerst wird er als mächtiger als Majin Buu (der stärkste Bösewicht in DBZ ), hat mehrere Formen und eigentlich Niederlagen und sperrt zunächst alle drei Helden ein. Aber dann wird er von Baby besessen und zwei Episoden später von unseren Helden getötet.
  • In Drag verkleidet: Trunks tut dies, um Zoonama zu täuschen.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: Ein Typ, der neben Bra und Vegeta fährt, bittet Bra um ein Date. Was tut Vegeta als Antwort? Zerstöre ihr Lenkrad.
  • Letzte Entfernung:Die letzte Szene der Serie spielt 100 Jahre nach der Niederlage von Omega Shenron. Eine ältere Pan beobachtet ihren Enkel bei einem Turnier, als sie Goku, jetzt wieder erwachsen, unter den Zuschauern sieht. Sie versucht dorthin zu gehen, wo er sitzt, aber er geht, bevor sie dort ankommen kann. Als er das Stadion verlässt, erinnert sich Goku an seine Abenteuer, bevor er auf seinen Flying Nimbus springt und davonfliegt.
  • Verliebter Großelternteil: Goku beschützt Pan sehr, auch wenn sie erwidert nicht immer .
  • Der Hund beißt zurück: Was Super 17 mit Dr. Myuu macht.
  • Dressing as the Enemy: Pan, auf Planet M-2, mit einem kaputten Roboter.
  • Dub-induziertes Handlungsloch: Ziemlich viele in Funimations Dub, aber das ungeheuerlichste Beispiel ist Goku, der sich fragt, ob er wieder zur Schule gehen müsste, nachdem er in ein Kind verwandelt wurde. Nur ist er in den Bergen aufgewachsen, hat in völliger Einsamkeit gelebt und bis zu seinem 12. Lebensjahr außer seinem Großvater noch nie einen anderen Menschen getroffen, und er noch nie ging zur Schule (Muten Roshis Ausbildung, die auch einiges Lernen beinhaltete, zählt nicht). Außerdem sagt Krillin, dass Android 17 Dr. Gero hasst, weil er 17 menschliche Emotionen vermittelt hat, und nicht, weil Gero ihn und seine Schwester von der Straße entführt und gewaltsam in Androiden verwandelt hat, wie in Dragon Ball Z .
  • Dub-Namensänderung: Dies geschah mit den Schattendrachen; in Japan wurden sie einfach mit ihrer chinesischen Nummer bezeichnet (wie in 'Sechs-Sterne-Drache') wie die Dragon Balls selbst, während der amerikanische Dub ihnen beschreibende Namen gab, die mit dem Buchstaben 'SHENRON' für jeden Drachenstern begannen Nummer . Der kanadische Blue Water Dub behielt die ursprünglichen Namen bei.
  • Early Rate Weirdness: Die erste Saga der Serie versuchte, den Ton der Originalserie wiederzuerlangen. Konzentrieren Sie sich mehr auf die Komödie und die Abenteuer des Sammelns der Dragonballs. Erst im zweiten Bogen, der Baby Saga, kehrte die Serie zum Ton von tone zurück MIT.
  • Earth-Shattering Kaboom: Die Nebenwirkungen der Black Star Dragon Balls. Sie verwenden sie und haben ein Jahr Zeit, um sie abzurufen. Ansonsten Boom.Wenn sie zum ersten Mal verwendet werden, werden sie abgerufen. Beim zweiten Mal sind alle zu beschäftigt damit, Baby aufzuhalten, nachdem er sie benutzt hat. Die Erde explodiert, aber nicht bevor alle, die nicht Piccolo sind, gerettet sind. Dann wünschen sie die Erde zurück.
  • ISS mich :Uub erlaubt Baby, ihn zu essen, was ihm erlaubt, einen Überraschungsangriff aus Babys Magen zu starten.
  • Feindmine: Der Kampf mitKnochenläuft letztendlich darauf hinaus.
  • Aus der Hölle entkommen: Alle Schurken, die jemals gestorben sind, brechen aus der Hölle aus und treten jedem in den Hintern, der so etwas verhindern sollte. Dann stellen sie fest, dass sie vergessen haben zu mahlen und bekommen ihre Ärsche direkt nach Hause geschickt.
  • Charakter-Moment etablieren: Pan bekommt einen, der von ihrem ersten Erscheinen an andauert, als sie ins All gehen. Zuerst löste sie den Banküberfall auf und dann wurde sie wie ein Kind behandelt (und beschwerte sich darüber, wie ein Kind behandelt zu werden) (sie ist 10, also macht es Sinn). Dann verstaut sie und stiehlt im Grunde genommen das Schiff, als Goku und Trunks sie entdecken. Trunks bekommt einen in Form von ihm, der Capsule Corp verlässt und davonfliegt und sich in den Wolken verändert.
  • Böser Kostümwechsel: Baby, in Vegetas Körper. Er verändert es im Laufe der Zeit immer mehr.
  • Evil Is Deathly Cold : Direkt mit den Drei-Sterne- und Vier-Sterne-Drachen gespielt. Drei-Sterne hat Macht über Eis und Vier-Sterne hat Macht über Feuer. Drei-Sterne ist schlecht, Vier-Sterne ist gut. Sie sind übrigens Zwillingsbrüder.
  • Evil Knockoff: Dr. Gero und Dr. Myu erstellen ein neues Android 17 in Hell und benutzen ihn irgendwie, um ein Portal zur Erde zu öffnen.
  • Das Böse klingt tief: Mit gespielt. Baby ist schrill, aber einige der Schattendrachen sind extrem tief.
  • Evolving Credits: Ungefähr zur Hälfte der Serie endete der Vorspann, der ursprünglich damit endete, dass Goku, Pan und Trunks einen mechanischen Riesen verprügelten, nun damit, dass die drei gegen Baby kämpften. auch nach dem Ende des Babybogens.
  • Exposé-Themenmelodie:
    • Die Blue Water Dub-Version von 'Dan Dan', aber nicht die Funimation-Version.
    • Der Rap, den Funimation in der ersten DVD-Veröffentlichung verwendet hat.
  • Facepalm: Vegetas Reaktion, nachdem Goku in Episode 41 gegen einen harmlosen Jungen verloren hat.
  • Fan Disservice : Eine Nahaufnahme von Pans Hintern und einem Rehkitz, der versucht, von ihr zu stillen, sowie von ihrem Hemd.
  • Fanservice: Android 18 zerreißt ihr Hemd und enthüllt einen Teil ihres BHs, während sie Super 17 auf dem Höhepunkt seines Bogens eine 'The Reason You Suck'-Rede hält.
  • Füttere es mit Feuer: Goku versucht, Super 17 mit einer Vielzahl von Ki-basierten Angriffen auszuschalten, nur um festzustellen, dass er seine Stärke erhöhen kann, indem er sie absorbiert.
  • Fiction 500: Bulma, Trunks und Vegeta. Brauchen Sie ein Raumschiff, um die Erde zu retten? OK. Brauchen Sie ein noch größeres Raumschiff? OK. Benötigen Sie innerhalb eines Tages einen mobilen Blutz Wave Generator? Erwischt.
  • Fire/Ice Duo : Die Brüder Nova Shenron (Feuer) und Eis Shenron (Eis). Obwohl beide gegen Goku sind, haben sie völlig unterschiedliche Persönlichkeiten und Kampfstile. Nova ist der Token Good Teammate der bösen Shenrons und kämpft fair, während Eis ein arroganter, verdrehter Bösewicht ist, der kein Problem mit schmutzigen Tricks hat.
  • Salz und Heiligtum Feuerstein und Stahl
  • Flandernisierung: Gokus Big Eater-Merkmal wird in dieser Serie auf bis zu elf gebracht. In fast jeder Episode isst er, beschwert sich über Hunger oder erwähnt nur Essen.
  • Jungbrunnen: Pilaf hat gerade Ultimativen Shenron beschworen, als Goku auftaucht und seine Schergen mühelos besiegt. Ein frustrierter Pilaf schreit, dass er sich wünscht, dass Goku wieder ein Kind wäre (also wäre er schwach genug, damit Pilaf wieder damit umgehen kann) und Shenron gehorcht.
  • Freeze-Frame-Bonus: An einem Punkt schlägt Chichi den von Babys besessenen Goten so hart, dass er an einem Regal vorbeirast und zwei Bilder umwirft. Einer von ihnen ist ein allgemeines Bild von Bulma, Vegeta und ihren Kindern.
    • New Tuffle kann als Neumond der Erde angesehen werden, wenn der Spirit Ball während des Kampfes gegen Syn Shenron die Erdatmosphäre reinigt.
  • Fusionstanz: Kibito Kai (oder Kibitoshin) ist immer noch verschmolzen, weil der Supreme Kai und Kibito die Potara-Ohrringe in der Buu Saga verwenden.
    • Im Schattendrachenbogen,Dieses Mal ist es Vegeta, der vorschlägt, dass er und Goku gegen Omega Shenron verschmelzen. Im Gegensatz zur Buu Saga und Fusion Reborn, wo Goku Vegeta anflehen muss, ist er mehr als bereit, dies zu tun.
  • Generational Saga : Die in den letzten beiden Werken begonnene zu beenden.
  • Die Brille kommt ab: Gohan und seine völlig sinnlose Brille. Er zieht die aus und du wirst gleich erfahren, warum du dich nicht mit ihm anlegst.
  • Ein Glas Chianti : Dr. Gero und Dr. Myuu feiern den erfolgreichen ersten Teil ihres Plans mit einem Toast.
  • Gotta Kill Them All: Zerstöre die 7 bösen Drachen, um die Dragon Balls zu reinigen.
  • Großes Finale: Nun, es sollte sowieso eines für das Franchise sein. Es bringt mehr Abschluss zum ursprünglichen TV-Lauf als das MIT Serie tat, wenn nichts anderes.
  • Bodenschlag: Naturon Shenron kann den Boden schlagen, um Energiestrahlen aus ihm herausschießen zu lassen. Er scheint die Kontrolle über den allgemeinen Bereich zu haben, aus dem es herauskommt, aber nicht über einen bestimmten Ort.
  • Halbmenschlicher Hybrid: Und wie! BH, Badehose, Gohan und Goten. Pan ist ein 3/4tel Mensch und Goku Jr. ist entweder 1/16 oder vielleicht mehr Saiyajin als das (Sie wissen, dass die Pan / Trunks-Versender recht haben).
  • Happy Flashback: Wird verwendet, um Goku unter Kontrolle zu bringen, als er ein riesiger, goldener Affe war.
  • Glücklich verheiratet: Vegeta und Bulma, Gohan und Videl, #18 und Krillin.
  • Hard Truth Aesop: The Shadow Dragons Saga enthält eines: Selbst die selbstlosesten guten Taten können negative Folgen haben.
  • Harmloses Einfrieren: Über den Drei-Sterne-Drachen.
  • Ferse??Gesichtsdrehung:Vier-Sterne-Drache.
  • Die Hölle hat ein neues Management: Piccolo starb, wird aber später in der Hölle gesehen, bringt Ordnung in das endlose Chaos und beschützt die Anführer der Hölle.
  • Heroisches Opfer:Piccolo (zweimal, einmal nachdem er tot ist), Buu, 18 Versuche, möglicherweise Earth Android 17 und andere. Der Vier-Sterne-Drache stirbt, um Goku zu retten.
  • Hell on Earth: Die Legions of Hell kehren im Super 17 Arc zurück. Außerdem haben Cell und Frieza ihre eigene Falle für Goku, die sich in der Hölle gegen sie wendet.
  • Er, der Monster bekämpft: Die Tuffles. Sie waren ein friedliches Volk (laut Baby und König Kai), das von den Saiyajins (die möglicherweise zuvor versklavt waren oder nicht) fast vollständig ausgelöscht wurden. Also erschufen sie Baby, das plant, die gesamte Galaxie in Tuffles zu verwandeln. Schön, du bist von Völkermorden zu Völkermorden geworden.
  • Hoist by His Own Petard: Dr. Gero (wieder) und Dr. Myu, in den Händen von Super 17. Im gleichen Bogen verwenden Frieza und Cell einen neuen Kombinationsangriff, um Goku in einen tieferen Teil der Hölle zu werfen und zu versuchen, einzufrieren ihn dort (das Eis dort ist mit Spirituosen durchtränkt, so dass es normalerweise nicht schmilzt). Da Goku jedoch noch am Leben ist, kann er auftauen und die Schneefräse auf Frieza und Cell richten, die für immer festsitzen.
  • Hollywood Healing: Während des Kampfes gegen Omega Shenron streckt der Drache die Stacheln auf seinem Rücken aus, um Vegeta an mehreren Stellen aufzuspießen und ihn weit wegzuwerfen. Als Vegeta aufsteht, sieht er genauso aus wie vor dem Messerstich ohne Anzeichen von klaffenden Wunden.
  • Evakuierung der Heimatwelt: Wenn die Erde durch den Effekt der Black Star Dragon Balls explodieren soll, werden alle auf den nahegelegenen Planeten Plant evakuiert, der gerade in die Erdumlaufbahn gebracht wurde.
  • Wie fotografiere ich Web? : Hey Goku, du hast deinen Schwanz zurück. Schade, dass dir niemand gesagt hat, dass du die Erde benutzen musst, um dich in einen riesigen goldenen Affen zu verwandeln und dich dann selbst unter Kontrolle zu bringen, um ein Super Saiyajin 4 zu werden
  • Hurt Foot Hop: Beim World Martial Arts Tournament tritt ihn einer von Gokus Gegnern, wenn er abgelenkt ist. Die Machtlücke zwischen ihnen ist jedoch so groß, dass der arme Kerl möglicherweise einen eisernen Safe getreten hat – er hat bald gesehen, wie er weinte und seinen Fuß vor Schmerzen umklammerte, und Goku gewinnt standardmäßig.
  • Unsterblichkeitsfeld: General Rilldo hat die Oberfläche von Planet M-2 und sich selbst in eine Form von Metall verwandelt, die er verfestigen und verflüssigen kann, sodass er nach Belieben mit der Umgebung verschmelzen und diffundieren kann. Dies bedeutet auch, dass sein Bewusstsein jedes Metall auf dem Planeten bewohnen und daraus einen Körper formen kann, was ihm effektiv unbegrenzte Reparaturen ermöglicht. Untergraben, weil er irgendwie nur von einem kombinierten Kamehameha aus Goku, Pan und Trunks getötet wurde, obwohl es auf dem ganzen Planeten immer noch Metall gibt, das er hätte verwenden können.Es könnte jedoch etwas damit zu tun haben, von Baby besessen zu sein und er hat sich einfach nicht die Mühe gemacht, den General wiederbeleben zu lassen.
  • Unwirksame Todesdrohungen: Pan droht Giru die ganze Zeit damit, ihn zu töten, bis es keinen Sinn mehr macht, dass er überhaupt noch Angst hat.
  • Interne Dekonstruktion: Die Schattendrachen wurden geboren, weil die Helden häufig die Dragon Balls benutzten, um all den Schaden rückgängig zu machen, den die verschiedenen Arc Villains im Laufe der Jahre verursacht hatten, wodurch die Helden für all den Schaden verantwortlich gemacht wurden, den die Drachen verursachten. Dies zeigt zum ersten Mal, dass es tatsächlich Konsequenzen hat, die Dragon Balls zu oft zu verwenden. Als die Dragon Balls wiederhergestellt werden, beschließt der ursprüngliche Shenron, sie mitzunehmen und sagt mit Hochdruck, dass es daran liegt, dass sich die Helden zu sehr auf sie verlassen haben.Shenron stimmt nur zu , jeden , der gestorben ist , ein letztes Mal wieder zum Leben zu erwecken , als Gegenleistung dafür , dass Goku sich ihm und den Dragon Balls anschließt , um auf eine höhere Ebene der Existenz aufzusteigen .Trunks bemerkt später, dass sie „getestet“ werden und dass sie sich jetzt auf sich selbst verlassen müssen, und spekuliert, dass die Dragon Balls zurückkehren werden, sobald sie diese Lektion gelernt haben.
  • Am Ende bist du auf dich allein gestellt: Jedes Big Bad wurde hauptsächlich von Goku beseitigt, wobei sowohl er als auch sie für alle anderen zu mächtig waren. Das Beste, was sie tun konnten, war, ihm ihre Macht zu verleihen und da zu stehen.
  • Es ist persönlich: Hier ist eine FYI - Leg dich nicht mit der Menschheit an. Sonst verärgerst du Goku. Ein wütender Goku ist ein sehr, sehr gefährlicher Goku.
  • Nur ein Kind: Sowohl Goku als auch Pan bekommen das, obwohl nur einer von ihnen wirklich ein Kind ist. Der andere drückt 60 und findet es ziemlich nervig.
  • Kid-Appeal-Charakter: Pan wurde offensichtlich mit diesem Trope im Hinterkopf geschrieben. Selbst wenn sie im Hauptkampf zerstört würde, versucht sie es trotzdem, und wenn sie das nicht tut, besteht eine gute Chance, dass sie etwas anderes alleine macht, was tendenziell hilft (Giru zu verfolgen, das Kind zu finden und zu retten, das von Baby besessen war, und Goku zu beruhigen, während er ein Goldener Großer Affe war, sind alles gute Beispiele).
  • Getötet für echt:Piccolo bleibt auf der explodierenden Erde zurück, damit die Black Star Dragon Balls nicht wieder verwendet werden können. Er kann nicht wiederbelebt werden, ohne dass die Black Star Dragon Balls zurückkommen, also bleibt er tot.
  • Ritter von Cerebus: General Rilldo. Bis er auftauchte, niemandaußer Luuds Hohepriesterstarb, und der Gesamtton war immer noch eher albern als ernst.
  • Der letzte Tanz :Vegeta, Trunks, Goten und Gohan unternehmen alle einen letzten Versuch, Syn/Omega zu töten.
  • LEGO Genetics: Babys Schöpfung. Mischen Sie die DNA eines synthetischen Organismus mit Ihrem Anführer? Sicher warum nicht?
  • Lettered Sequel: Vermutlich Fortsetzung der Anime-Titeländerung von MIT zu GT , zumindest ist in dieser Serie klar, wofür die Buchstaben stehen.
  • Wie ein altes Ehepaar: Goku und Vegeta verhalten sich so, nachdem es gegen Omega Shenron bergab geht. Sehr zu dessen Freude.
  • Kleiner blinder Passagier: Pfanne. Der Grund, warum sie sie nicht mit nach Hause nehmen, ist, dass sie das Gerät mitnimmt, das sie nach Hause bringen würde, und es leicht von der ausgefallenen, ganz zu schweigen von den größeren Trunks fernhält. Goku weigert sich, sich einzumischen, und sie lässt es schließlich auf ihr Hemd fallen (was, wenn du darüber nachdenkst, nicht funktionieren sollte), was dazu führt, dass Trunks aufgibt.
  • Living Prop: BH macht ungefähr drei Dinge in GT . Bringen Sie Vegeta dazu, diese schreckliche Gesichtsbehaarung zu rasieren, lassen Sie Vegeta sie einkaufen gehen und geben Sie Baby etwas Kraft. Der einzige Grund, warum sie sie aufgenommen haben, scheint zu sein, um ihr etwas zu tun zu geben, da Toriyama sie im vorletzten Kapitel des Mangas vorgestellt hat.
  • Magic Pants: Super Saiyajin 4, die Form mit eigenem Instant-Schneider. Funktioniert hin und her. Vegeta bekommt sogar Handschuhe und einen passenden Ledergürtel.
  • Machen Sie Platz für die neue Handlung: Die letzten paar Black Star Dragon Balls werden viel schneller und einfacher gefunden, sodass die Helden zur Erde zurückkehren und feststellen, dass Baby sie übernommen hat.
  • Männlicher Blick: Pan hatte mindestens eine unangenehme Nahaufnahme von ihrem Hintern. Die Tatsache, dass sie vielleicht erst zehn Jahre alt war, hielt die Crew nicht davon ab.
  • Der Mann hinter dem Mann: Dr. Myuu zu Doltaki und Mutchie, der den Übergang zur Baby-Saga beginnt.
  • Der Mann vor dem Mann: Baby wurde zuerst als die geschätzte Kreation von Dr. Myuu vorgestellt. Dann stellt sich heraus, dass es umgekehrt ist; Myuu und seine Kreationen waren nur eine Front, um die neu verstreuten Black Star Dragon Balls zu sammeln und den zerstörten Planeten Vegeta für Baby wiederzubeleben, der sich als König der Tuffles entpuppte ?? die ausgestorbene rivalisierende Rasse der Saiyajin-Hauptfiguren ?? an der Spitze zu regieren.
  • Mecha-Mooks: Dr. Myus Kräfte. Es stellt sich jedoch heraus, dass zumindest einige von ihnen Seelen hatten (wie Rilldo).
  • Miracle-Gro Monster: Der Fünf-Sterne-Drache ('Rage Shenron').
  • Mr. Fanservice: Trunks ist ein Beispiel im Universum, bei dem alle Frauen (und Otokosuki) von Capsule Corp. nach ihm lüstern, während er durch die Hallen des Unternehmens geht.
  • The Mole: Nachdem er auf Planet M2 angekommen ist, hat sich herausgestellt, dass Giru die ganze Zeit für die Bösen gearbeitet hat.Außer es stellte sich heraus, dass er es nicht war und dass er war für die Guten zu arbeiten, indem man Rilldo und die Maschinenmutanten täuscht. Also war er eigentlich der Maulwurf.
  • Monster der Woche: In einer interessanten Symmetriedarstellung verwendete die Show dieses Format in der Black Star Saga (der erste Bogen) und der Shadow Dragon Saga (der letzte Bogen).
  • Stimmungsschwankungen: Oft verursacht durch den Versuch, sowohl den komödiantischen Ton von Dragon Ball als auch die ernstere Handlung von . unterzubringen MIT . Der schlimmste Täter ist mit Abstand die Shadow Dragon Saga.
  • Herr Exposition :
    • Trunks, wenn er The Plan erklärt, den er auf Planet M2 verwendet hat.
    • Baby, wenn er Vegeta seine persönliche Geschichte erzählt.
  • Mein Dad kann deinen Dad verprügeln: Chi-Chi und Bulma streiten darüber, welcher Super Saiyajin 4 heißer ist, als Vegeta sich zum ersten Mal verwandelt.
  • Never My Fault: Bulma schafft es, Goku dafür verantwortlich zu machen, dass er den Zyklus der Suche nach den Dragon Balls begonnen hat, als er nicht einmal wusste, was sie taten, bis er sie traf.
  • Neue Kräfte, wie es die Handlung erfordert: Vegeta lässt seinen Schwanz nachwachsen, wenn er mit Blutz-Wellen bombardiert wird.
  • Schöner Hut :
    • Pans Fischerhut in Folge 64 und Das Vermächtnis eines Helden .
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Die ständige Übernutzung der Dragon Balls im Laufe von Dragon Ball und Dragon Ball Z ist der Grund für die Erschaffung der Schattendrachen.
  • Guter Job, es zu reparieren, Schurke! :
    • Baby tut dies, nachdem es die Black Star Dragon Balls benutzt hat, um Planet Plant zurückzubringen. Aus diesem Grund und das ganze Jahr (naja, fast) danach, bis er tot ist, hat die Erde noch zwei Wochen Zeit. Zum Glück sitzt dort immer noch ein Planet, sowie ein riesiges Raumschiff und Super Saiyajin 4 Goku, die Instant Transmission verwenden können. Hätte Baby also diesen Wunsch nach so etwas wie Unsterblichkeit oder nur Planet Plant an seinem alten Platz genutzt, wäre die Erde am Arsch gewesen.
    • Gehirngewaschenes Android 17 hatte Android 18 unter seiner Kontrolle für Dr. Myuu. Krillin versuchte (und hatte es fast geschafft), ihn davon abzubringen, aber Hell Fighter 17 war der Kanal der Gehirnwäsche und hatte somit direkten Einfluss auf 17s Kopf. Aber als Hell 17 diesen Einfluss nutzte, um die Kontrolle zurückzugewinnen, konnte er die Wut von Android 17 nicht eindämmen, was dazu führte, dass er Krillin tötete, was seinen Einfluss auf 18 brach und sie selbst in eine mörderische Wut versetzte.
    • Apropos mörderische Wut, nach der Verschmelzung beider 17er zu Super 17 trat Android 18 während des Kampfes von Super 17 gegen Goku ein, gerade als er Goku mit seinem Finishing Move töten wollte. Während er versuchte, mit 18 fertig zu werden, die ihn schimpften, weil er nicht mehr sein eigener Mann war und von bösen Ärzten kontrolliert wurde, begann Dr. Myuu, der einmal mit Super 17 telepathisch über eine Art Blueprint-Messaging kommuniziert wurde, verbal, es ihm zu sagen ab und nenne ihn einen Feigling, weil er es gelassen hat ihr ihn manipulieren und kontrollieren. Der Doc wurde getötet und die Bedrohung durch Maschinenmutanten würde mit Super 17 enden.
  • Noahs Story Arc: In der ersten Staffel hat Bulma zufällig einen von diesen unter der Capsule Corporation versteckt, um alle auf den neuen Planeten zu evakuieren, der von Baby mit den Black Star Dragon Balls erschaffen wurde.
  • No Endor Holocaust: Die Erde hat so viel Glück, dass dieses Universum die Physik ignoriert. Zum einen würde es mit den Überresten von... sich selbst bombardiert, von den letzten beiden Explosionen. Zum anderen, wenn ein Planet im wirklichen Leben so nah wie die restaurierte Planet Plant wäre, würde die Schwerkraft der beiden sie zuerst so weit ziehen, dass sie leicht verlängert werden. Zweitens würde ihre Schwerkraft sie aufeinander zu ziehen. Die beiden würden dann kollidieren und beiden massiven Schaden zufügen. Eine heutzutage sehr populäre Theorie besagt, dass die Erde früher eine Supererde war, ein riesiger erdähnlicher Planet, der fast vollständig von Ozeanen bedeckt ist. Dann traf es einen erdgroßen Planeten. Die Reste der beiden gaben uns den Mond, und die Erde wurde zu dem, was sie heute ist (nach Millionen von Jahren des Zusammenziehens).
  • No Guy Wants a Amazon: Pans Date in der ersten Folge. Er ist nicht gerade ein Fan davon, wie sie einer Gruppe von Bankräubern in den Hintern tritt und ein kleines Kind rettet (was sie für ein kleines Kind hält).
  • Keine-Schaden-Anforderung: Während des Schattendrachenbogens wird Pan schließlich von Naturon Shenron assimiliert. Dies bringt Goku in eine Klemme, da er Naturon nicht töten und den Drachenball zurückholen kann, ohne dabei Pan zu töten; die Tatsache, dass Naturon dann Pans Macht gegen ihn einsetzen kann, verschlimmert das Problem nur. Schließlich beschließt Goku, ein Batman-Gambit zu ziehen und gibt vor, keine Kraft mehr zu haben und besiegt auszusehen. Naturon freut sich sehr darüber, Goku besiegt zu haben und beschließt, ihm die Chance zu geben, Pan noch einmal zu sehen, bevor er ihn erledigt. Aber das gibt Goku die Chance, Pan herauszuziehen und das Monster wegzublasen.
  • No-Holds-Barred Beatdown: Super Android 17 und Syn/Omega Shenron lieben diese Art zu kämpfen.
  • Nicht-indikativer Name: Ein rückwirkendes Beispiel und nur im japanischen Dub. Sowohl Luud als auchOmega Shenron (Super Yi Xing Long)werden als „Hakaishin“ (Gott der Zerstörung) bezeichnet. Dies ist nicht die eigentliche Aufgabe eines GoD, wie in eingeführt Kampf der Götter viele Jahre später. In Luuds Fall wurde er von seinen Anhängern tatsächlich als Gott verehrt und könnte als Inspiration für den Gott des Universums 3, Mosco, gedient haben. ImOmega ShenronIn seinem Fall war er nur prahlerisch.
  • Das könnte niemand überleben! : Majuub bekommtin Schokolade verwandelt und zerkaut, doch lebt.Später bekommt er einen Energieschub direkt ins Gesicht, mit geringen Folgen.
  • Niemand sollte das überleben: Irgendwann kommen Pan, Goku und Trunks einer Sonne so nahe, dass ihr Schiff nach allen verfügbaren wissenschaftlichen Informationen hätte schmelzen und sie sofort knusprig verbrannt sein sollen.
  • Kein Rettungswurf: Earth Android 17 vs. hier Fighter 17, wenn Earth 17 Krillin und 18 angreift.
  • Nicht-so-harmloser Bösewicht: Einige der Schattendrachen wirken zunächst ziemlich albern, entpuppen sich aber als große Bedrohung. Besondere Erwähnung gebührt Naturon Shenron, der Pan tatsächlich absorbiert und Goku am nächsten kommt.
  • Der N-te Arzt:
    • Im Funimation-Dub wird Goku von Stephanie Naldony in seiner Kinderform, Sean Schemmel in seiner SSJ4-Transformation und Shane Ray in seiner Golden Ape-Transformation gespielt.
    • Im gleichen Dub wird Syn Shenron zunächst von Bob Carter gesprochen, aber seine VA wechselt zu Christopher Sabat, als er sich in Omega Shenron verwandelt.
  • Verschleierung der Dummheit: Der Sieben-Sterne-Drache ('Naturon Shenron').
  • Seltsamerweise häufige Seltenheit: In Dragon Ball Z , die Notwendigkeit eines Raumschiffs war etwas ganz, ganz Schlimmes. Das konnte nicht einmal Capsule Corp. Jetzt kann Capsule Corp innerhalb einer Woche Raumschiffe bauen, komplett mit Extras wie einem Flachbildfernseher. Und dann hebt es ab, bevor es überhaupt fertig ist. Möglicherweise gerechtfertigt, da seit dem Ende der Buu Saga 10 Jahre vergangen sind.
  • Off-Model: Die Serie unterscheidet sich zwar erheblich von Toriyamas Stil, bleibt aber größtenteils in sich stimmig. Allerdings ist ein Animationsteam in Rotation besonders für seine geringe Qualität berüchtigt.
    • Die beiden von Dogakobo gedrehten Episoden unterscheiden sich auch bemerkenswert vom Rest der Show. Dies ist vielleicht am auffälligsten in der Art, wie Cell und Freeza unter ihrer Aufsicht spitzer und zu detailliert aussehen.
  • Älter als sie aussehen:
    • Goku. Es ist anscheinend eine Saiyajin-Eigenschaft. Sogar Vor sich in ein Kind verwandelnd, ist er angeblich zwischen 40 und 50 und sieht doch kaum älter aus als in der Cell-Saga von MIT . Unmittelbar nach seiner Rückkehr zur Kindergröße verweist er im Funimation-Dub auf das obligatorische Schulalter.
    • Vegeta, aus dem gleichen Grund (da er der einzige andere Vollblut-Saiyajin ist, der übrig geblieben ist). Er ist 5 Jahre älter als Goku, was bedeutet, dass er jetzt Mitte bis Ende 50 ist.
    • Obwohl Pan wie ein kleines Kind aussah, könnte es sein, dass sie irgendwo in ihrer frühen Jugend ist. Es hängt davon ab, wie lange du denkst, dass der Zeitsprung dazwischen ist MIT und GT ist (laut japanischem Original sind es 5 Jahre nach dem Ende von DBZ , das 10 Jahre nach der Buu Saga war).
    • Bulma sieht aus wie 40, wenn sie eher Mitte 50 ist.
  • Der Allmächtige: Der Drache der Black-Star Dragon Balls. Ihm fehlen sogar die Grenzen der anderen Drachen.
  • One True Sequence: Das erste Mal, dass Goku und die anderen die Para Para Brothers treffen. Von allen Dragon Balls, die sie finden müssen, finden sie den einzigen, den die Helden gerade gleichzeitig gefunden haben.
  • Nur ich kann ihn töten: Jemand anders als Goku versucht, das Große Böse zu töten, aber Goku glaubt, dass er der einzige ist, der sie besiegen kann.
  • Unser Held ist tot: Nach Gokus anfänglichem Verlust gegen Baby Vegeta.
  • Überfürsorglicher Vater: Möglicherweise Vegeta. Es liegt am Zuschauer, ob er die Teenager-Punks attackiert hat, weil sie sich über ihn lustig gemacht haben oder ob er es nicht mochte, wenn sie seine Tochter verprügelten... oder beides.
  • Überschattet von Awesome: Jeder, der nicht SS4 Goku oder Vegeta ist, ist am Ende als durchschnittlicher unschuldiger Zuschauer hilflos. Pan wird davon so getroffen, dass es wie The Load aussieht. Ihr Powerlevel muss höher sein als Android 20, da sie Android 20 leicht schlagen konnte und sich als körperlich stärker als er erwies. Der einzige Grund, warum sie schwach erscheint, ist, dass Rilldo stärker war als Buu und der erste Big Bad in Vegetas Körper war und mehrere Power-Ups hatte, die ihn stärker als Rilldo machten. All die großen Übel danach waren noch stärker als sie, was sie viel schwächer erscheinen ließ, als sie es gegen fast alles in der Galaxis wäre.
  • Papa Wolf: In einem seiner großartigsten Momente, als Mr. Satan/Hercule denkt, dass Great Ape Baby alle getötet hat, einschließlich seiner Enkelin Pan, verliert er es VOLLSTÄNDIG und schreit Baby an, dass er ihn töten wird, obwohl er nicht mehr als ein Scheck zu Baby, bis er sieht, dass es ihnen gut geht.
    • Goku nimmt die Enthüllung über das Baby, das Gohan und Goten versklavt, nicht gut auf.
  • Person of Mass Destruction: Stellen Sie sich das so vor: Der schwächste Z-Kämpfer, Pan, ist stärker als Dr. Gero.
  • Pity the Kidnapper: In einer frühen Episode wurde Goku, der von den Black Star Dragon Balls in ein Kind verwandelt wurde, von einer Gangsterbande entführt. (Nun, technisch gesehen geht er bereitwillig mit, ohne zu merken, dass sie Entführer sind.) Er zwingt sie, ihr gesamtes Geld für Essen für ihn auszugeben, untergräbt ihre Versuche, ein Lösegeld von seinen Freunden zu verhandeln, und fliegt am Ende einfach weg weg, wenn es Zeit ist, nach Hause zu gehen.
  • Planet der Hüte: Laut Baby waren die Tuffles ein Planet friedliebender, gutherziger Menschen.
  • Bitte ziehen Sie sich etwas an: Goku hat nichts dagegen, nackt zu sein. Pan tut.
  • Porno Stache: Vegeta. Dann teilt Bra ihm mit, dass es schrecklich ist, und er rasiert es.
  • Post-Script-Saison: Mal zwei. Die Show selbst ist eine Post-Script-Saison für Dragon Ball Z , während alles nach dem Baby Arc eine Post-Script-Saison für die Show selbst ist.
  • Power Glows: Der Vier-Sterne-Drache in seiner roten Form.
  • junge große mutter einteiler
  • Power Limiter: Gokus Kraft sinkt mit seiner Größe. Nicht auf dem gleichen Niveau, auf dem er war, als er tatsächlich ein Kind war, aber er verliert Instant Transmission.
  • Power lässt dein Haar wachsen: Sowohl Goku als auch Vegeta tragen in Super Saiyajin 4 längere Haare.
  • Die Macht der Freundschaft : Es ist in der Regel das, was es Goku ermöglicht zu gewinnen, obwohl seine Freunde vor und nach hauptsächlich an der Seitenlinie sitzen.
  • Punny Name: Don Kee (auf Japanisch macht es mehr Sinn, wo er 'Don Kia' ist, ein Wortspiel akindo , was 'Händler' bedeutet).
  • Setzen Sie auf einen Bus zur Hölle: Piccolo, im wahrsten Sinne des Wortes. Nachdem er schon tot ist. Auf der anderen Seite ist er aber absichtlich selbst dorthin gegangen, ist eigentlich lieber dort und nutzt seine neu gewonnene Position, um hier zu bewachen, wie man es am Ende sieht.
  • scooby doo direkt zum Video
  • Recycelte Räumlichkeiten:
    • Der Tuffle Arc wird fast vollständig aus recycelt Plane, die Saiyajins auszurotten . Baby ist ein ziemlich offensichtlicher Beweis dafür, dass Hatchiyack eine Tuffle-Kreation ist, die versucht, seine Rasse mit allen notwendigen Mitteln zu rächen. Er übernimmt die Erde durch Gedankenkontrolle auch direkt aus der Garlic Jr. Saga.
    • Der Super 17-Bogen mit der Hölle, der rebelliert, nimmt von der Fusion wiedergeboren Film.
  • Im Weltraum recycelt! : Für den ersten Bogen, den frühen Dragon Ball SerieIm Weltraum!
  • Alarmstufe Rot: Giru neigt dazu. 'Achtung! Achtung! Pfanne! Achtung!'
  • Redundante Rettung:Als Goku und Pan versuchen, Trunks davor zu 'retten', als Metall ... Ding festzustecken.
  • Badass im Ruhestand: Gohan, Videl, Goten, Trunks, Piccolo und einige andere Charaktere.
  • Roaring Rampage of Revenge: 18er erster Zug danach17 tötet Krillinist die Scheiße aus dem herauszuprügelnihm.
  • Szenerie Gorn: Die meisten Schlachten mit den Drachen finden inmitten einiger Ruinen moderner Städte statt.
  • Von den Erwachsenen getrennt: Die vielen, vielen Male, die Pan von allen anderen getrennt hat.
  • Serielle Eskalation: Alle Schurken sind viel stärker als Frieza. Super Saiyajin 4 Gogeta sticht am meisten heraus; Er wurde als der mächtigste Einzelcharakter der Welt bezeichnet Dragon Ball Universum.
  • Serienkontinuitätsfehler:
    • Baby belebt Planet Vegeta mit den Black Star Dragon Balls wieder und bewegt wiederum die Bewohner der Erde, um Sklaven zu haben, die regieren. Das Problem kommt von der Saiyajin-Saga, die besagt, dass der Planet Vegeta eine andere Atmosphäre als die Erde hat, daher macht es keinen Sinn, dass Erdlinge dort überhaupt stehen können.
    • Im zweiten Bogen ist Trunks in der Lage, das Ki von Nr. 17 zu erkennen und kann es sogar mit dem von Nr. 18 vergleichen ... trotz der Tatsache, dass ein wichtiger Handlungspunkt im Hintergrund der beiden Androiden war, als sie die ersten waren in 'Dragon Ball Z' begegnete man, dass sie überhaupt kein Ki ausstrahlten!
    • Nachdem Trunks in 'A Worldwide Problem' nach Hause gekommen war, sagte Baby Vegeta: 'Es ist lange her, mein Sohn? ... Das letzte Mal war auf dem Planeten M-2.' Allerdings hat Baby zuletzt Trunks auf dem Planeten Pital gesehen (und besessen), nicht M-2.
    • Als 17 versucht, 18 zu kontrollieren, sagt Krillin, dass 17 Dr. Gero hasst. Er gibt an, dass der Grund dafür darin liegt, dass er 17 menschliche Emotionen gegeben hat. Es wurde jedoch bereits während Dragon Ball Z festgestellt, dass 17 Gero hassten, weil der Arzt ihn und seine Schwester von der Straße entführt und gewaltsam in Androiden verwandelt hat.
    • Im Tenkaichi Budokai trägt Uub als Papayaman während des Turniers einen Helm, aber Kopfbedeckungen sind während des Wettkampfs verboten.
    • Während der Super 17 Saga werden verstorbene Schurken in der Hölle und auf der Erde ohne Heiligenschein gezeigt, obwohl sie in Füllerfolgen von Dragon Ball Z mit ihnen gekrönt wurden, aber sie haben einen, während sie vor der Check-In-Station warten.
    • Goku gibt an, dass die Dragon Balls verwendet werden können, um Krillin wiederzubeleben, jedoch haben die Dragon Balls ihn zuvor in Dragon Ball wiederbelebt, was es unmöglich macht, sie zu verwenden, um ihn wiederzubeleben. Später wird Krillin wiederbelebt, wenn die Dragon Balls verwendet werden, um alle zurückzubringen, obwohl sie nicht in der Lage sein sollten, Krillin wieder zurückzubringen.
  • Verscheuchen Sie die Clowns: Giru neigt dazu, handlungsunfähig zu werden, wenn die Big Bad ihr hässliches Haupt erhebt.
  • Shoot the Hostage: Um den Amoklauf von Super 17 zu stoppen, gelingt es Pan und Giru, Dr. Gero zu blockieren und ihm mit dem Tod zu drohen. Leider, weil Dr. Myuu Hell Fighter 17 heimlich modifiziert hat, um ihn dazu zu bringen, auf seine und seine einzigen Befehle zu reagieren, erkennt Super 17 Gero nicht mehr als seinen Boss. Was zu Geros Tod durch eine seiner Kreationen führt.
  • Ausrufe :
    • Wenn die Helden in Metall gehüllt werden, kommen sie ziemlich bekannt vor.
    • Der Planet Gelbo verfügt über eine einheimische Spezies von Humanoiden mit spitzen Ohren. Sein ursprünglicher Name Kerubo ist ein Anagramm von 'Borukeno', einer japanischen Schreibweise des Wortes Vulcan/Vulcano.
  • Bedeutendes Anagramm: Die amerikanischen Namen für die Schattendrachen beginnen mit den Buchstaben S-H-E-N-R-O-N. Beachten Sie insbesondere, dass die Buchstaben auch in der Reihenfolge von Dragon Ball sind (z. B. Der 1-Stern-Drache ist ' S yn Shenron' und das 7-Sterne-Drachenwesen ' Nein die Herrschaft von Shenron ').
  • Sins of Our Fathers: Baby ist auf Rache an den Saiyajins aus, von denen Goku und Vegeta die einzigen vollblütigen Überlebenden sind. Und er sagt dies bereitwillig Wort für Wort, wenn er Vegeta seine Hintergrundgeschichte erzählt.
  • Sissy Villain: Lord Don Key von Imecka und Meister Doltaki, das 'Orakel' von Lord Luud.
  • Solarbetriebene Lupe: Nova Shenron beschwört eine riesige Linse und feuert damit einen extrem heißen Sonnenstrahl ab.
  • Einziger Überlebender: Baby, zu den Tuffles.
  • Soundtrack Dissonance : Zig-Zagged mit dem Eröffnungsthema 'Dan Dan Kokoro Hikareteku' - Einerseits geht es um Nostalgie und die Erinnerung an die Vergangenheit, während die Tage zu Ende gehen, was sehr passend ist, da diese Serie den ursprünglichen Lauf des of Dragon Ball Franchise neigt sich dem Ende zu. Auf der anderen Seite sind die Texte eindeutig romantisch, was nicht im Entferntesten passend ist – die Liebe zwischen Goku und Pan ist streng familiär.
  • Space Brasília: Die Ruinen der Stadt, die auf M-2 zu sehen sind, sind eindeutig diese, nur mit einer langen Zeit der Verlassenheit nach der Apokalypse.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S' : In der japanischen Originalversion wird jeder der bösen Drachen nach den chinesischen Wörtern für die Nummer auf ihrem Dragon Ball benannt, gefolgt von den Wörtern für 'Star Dragon', also wenn wir aus dem romanisieren original chinesische Wörter, der Ein-Stern-Drache ist Yi Xing LongHinweisAusgeprägtes EE SHING LONG, der Vier-Sterne-Drache ist Si Xing LongHinweisAusgesprochen SUU SHING LONG, und so weiter. Funimation entschied sich, dies vollständig fallen zu lassen und stattdessen Namen in Anlehnung an einen Vornamen mit einer bestimmten Bedeutung zu verwenden, wie die Feuerfähigkeit des Vier-Sterne-Drachens, die zu 'Nuova' führt, gefolgt von 'Shenron', ihrem Namen für die ewiger Drache Shén Lóng. Dies war mit einem eigenen übergreifenden Namensschema verbunden, bei dem, wenn Sie den ersten Buchstaben jedes Drachennamens nacheinander setzen, es „SHENRON“ buchstabiert wird.
    Blue Waters Dub respektiert das ursprüngliche Namensschema, obwohl es eine ähnliche Logik verwendet, um Shenron anstelle von Shén Lóng zu sagen, indem die japanischen Annäherungen der chinesischen Wörter romanisiert werden, und aus unbekannten Gründen tauschten sie Shinron gegen Shenron aus. Der Ein-Sterne-Drache ist also Ii Shenron, der Vier-Sterne-Drache ist Su Shenron und so weiter.
    Da Funimation beschlossen hat, dem Ein-Stern-Drachen eine Namensänderung (und eine Änderung des Synchronsprechers) zu geben, wenn er die anderen Dragon Balls absorbiert und seine ultimative Form erreicht (die japanischen und Blue Water-Versionen haben überhaupt keine Änderungen vorgenommen, obwohl nach dieser Macht- auf, sie neigten dazu, 'Super' vor seinen Namen zu setzen), was bedeutet, dass der Ein-Stern-Drache vier verschiedene offizielle Namen hat; Yi Xing Long, Ii Shenron, Syn Shenron und Omega Shenron.
  • Spit Take: Vegetas Reaktion, nachdem Bulma ihm sagt, dass sie ihn zu einem SSJ4 machen kann.
  • Stealth-basierte Mission: Der Handlungsbogen von Don Kee enthält eine Episode wie diese.
  • Super-Modus: Während MIT ging nur auf Stufe 3 der Transformation, GT Besonders hervorzuheben ist die Einführung von Super Saiyajin 4, das so mächtig ist, dass ein Saiyajin ein Goldener Großer Affe werden muss, bevor er diese Form erreicht, und im Gegensatz zu allen anderen beinhaltet diese Form, dass ein Saiyajin seine Haare dunkel hält, aber eine große Menge davon hat sowie rotes Fell am ganzen Körper wachsen und ihr Saiyajin-Schwanz nachwachsen lassen, wenn er fehlt.
  • Superpowered Evil Side: SS4 Goku und Golden Great Ape Goku. GGA ist einfach destruktiv, aber SS4, zumindest das erste Mal, ist wie das erste Mal, dass Goku Super Saiyajin wurde, nur noch ernster.
  • Superstarkes Kind: Pan, Goku wieder (wenn auch nur biologisch).
  • Take Over the World: Babys Hauptziel ist es, ein Tuffle-Imperium zu erschaffen, das das gesamte Universum umspannt.
  • Team Dad: Trunks to Pan, Goku und Giru in der ersten Saga.
  • Der Bus kam zurück: Kaiser Pilaf und seine Bande tauchen, nachdem sie die gesamte Zeit von Dragon Ball Z abwesend waren, endlich in der ersten Episode von GT wieder auf. Dann verschwinden sie für den Rest der Serie wieder bis auf einen sehr kleiner Cameo in der Baby Saga.
  • Theme Tune Rap: Berüchtigt für die Broadcast-Version des Funimation-Dubs (der Rap ist nicht im DVD-Set enthalten).
  • Auf diesem Weg zum sicheren Tod: Unter den Black Star Dragon Balls befindet sich eine ganze Reihe von Skeletten. Man muss sich fragen, waren diese Leute wegen der Dragon Balls da, oder musste Mr. Popo nur einige Leichen loswerden?
  • Zeitversetzter Schauspieler:
    • In beiden englischen Dubs ändert sich Gokus Schauspieler, während er zwischen seinen Körpern eines Kindes und eines Erwachsenen/SSJ4 wechselt.
    • In der Funimation-Synchronisation verändert sich Pans Schauspielerin während der Rückblenden aus ihrer Kindheit. Seltsamerweise wird dies mit der alten Dame Pan abgewendet, die die gleiche VA wie die 10-jährige Pan hat.
    • Der lateinamerikanische Dub verwendet auch zwei Schauspieler für Gokus Kinder- und Erwachsenenversionen.
  • Zeit, mehr wahres Potenzial freizusetzen: Die Kais glauben, dass Goku nach seiner ersten Niederlage gegen Baby Vegeta dabei ist. In gewisser Weise mit gespielt, da alles, was Goku braucht, um sein Potenzial zu entfalten, darin besteht, seinen Schwanz wachsen zu lassen, und zwar auf eine besonders schmerzhafte Weise, die eine Zange erfordert.
  • Transformation ist eine kostenlose Aktion: Am Ende während des letzten Kampfes mit Omega untergraben. SS4 Gogeta hatte ihn in jeder Hinsicht völlig übertroffen, aber als die Fusion schneller nachließ als erwartet (wahrscheinlich belastete die SS4-Form die Fusion), ließ Omega sie nicht wieder fusionieren und unterbrach sie, wann immer sie es versuchten.
  • Trash Talk: Goku to Pilaf im Blue Water Dub, nachdem dieser sagt, dass er Goku in den alten Tagen, als Pilaf der größere der beiden war, leicht besiegt hätte. Erwachsener Goku: Schon als Kind tue ich es nicht je Erinnere dich daran, kleiner zu sein als du.
  • Badassery unterschätzen: Die Bankräuber(?) in der ersten Folge. Sie hatten keine Ahnung, dass Pan knallharter war als sie alle zusammen.
  • Understatement: In einer Episode, in der Chi-Chi ausrastet, als Goku nichts von dem Dragon Ball auf seinem Kopf weiß. Gohans Antwort: Gohan: Endlich hat sie geknackt.
  • Unholy Nuke: The Revenge Death Ball, angetrieben vom Hass von Babys Anhängern. Ebenfalls Omega Shenron 's negativer Energieball, hergestellt aus all dem schlechten Karma, das von allen Sünden auf der Erde übrig geblieben ist.
  • Unzuverlässiger Erzähler: Wenn Baby uns die Geschichte der Interaktion seiner Leute erzählt, ist es klar, dass er leicht voreingenommen ist.
  • Vages Alter: Fast jeder, da nie ganz geklärt ist, wie viele Jahre dazwischen vergangen sind MIT und GT (das GT Perfect-Datei Begleitbücher geben es als 5 Jahre an, aber bestimmte Daten scheinen ein Jahrzehnt seit Ende des Jahres angenommen zu werden MIT ). Zum Beispiel haben Fanseiten Pan zwischen 10 und 14 platziert.
  • Verbaler Tic: Giru Giru Giru .
  • Verbaler Tic-Name: Giru. Er stellt sich zunächst als T2006 vor, was sie dazu veranlasst, ihn nach seinem verbalen Tic umzubenennen, einfach weil es einfacher ist.
  • Victoria's Secret Compartment: Pan tut dies mit den Schlüsseln des Raumschiffs, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass sie das schaffen würde.
  • Villain Forgot Forgot to Level Grind: Schmerzlich offensichtlich, wenn die alten Schurken aus der Hölle entkommen. Vegeta besiegt Nappa, ohne es zu versuchen, und Goku besiegt Frieza und Cell mühelos, trotz der Falle, die sie ihm gestellt haben.
  • Schurken-Team-Up: Frieza und Cell in Hell (zusammen mit Dr. Gero und Dr. Myu in Hell und anderen Leuten in der Hölle).
  • Villain World : Ein ziemlich mildes Beispiel, Babys Übernahme der Erde läuft nur darauf hinaus, Poster mit seinem Bild überall zu platzieren.
  • Tugendhafte Bienen: Obwohl sie Pan mit ihrer Königin verwechseln (und sie daraufhin entführen), sind die Riesenbienen harmlos, angenehm und wohlwollend, und die Babybienen sind geradezu bezaubernd.
  • Wax On, Wax Off: Der alte Kai lässt Goku seine verborgene Kraft freisetzen, indem er ihn dazu bringt, eine riesige Kaffeemühle zu bedienen. Etwas untergraben, da das eigentliche Ziel darin bestand, Gokus Schwanz einfach nachwachsen zu lassen, und das Training wird schnell für die schnellere Lösung aufgegeben, den Schwanz einfach mit einer Zange herauszudrücken.
  • Schwache Saucenschwäche: Der Fünf-Sterne-Drachebekommt seinen Arsch vom Regen getreten.
  • Das Wetter rettet den Tag: Rage Shenron entleert die verbleibende Menge an Elektrizität in der Stadt, wodurch sein elektrischer Schleim zu einer massiven Größe anwächst, was es für Pan und Goku sehr schwierig macht, zu entkommen. Unglücklicherweise für Rage Shenron beginnt es zu regnen und verursacht einen explosiven Kurzschluss in seinem gesamten Schleimkörper. Der Schattendrache versucht vergeblich, seinen elektrischen Schleim wieder zu zerstreuen; dies erweist sich jedoch aufgrund der enormen Oberfläche des Schleims als unmöglich, die Rage daran hindert, Schutz zu suchen. Nach der Explosion seines Schleimkörpers kehrt Rage zu seiner ursprünglichen Größe zurück.
  • Wham-Episode: „Die größte Überraschung“ und „Die Schattendrachen“.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Was ist aus den Killerrobotern geworden, die im Besitz eines Industriekomplexes waren, der den gesamten Planeten M-2 umfasst?
  • Was, wenn? : Mit offiziellen ergänzenden Filmen und Material sowie Dragonball Super Ignorieren der Ereignisse von GT , GT wurde rückwirkend zu einer Was-wäre-wenn-Geschichte.
  • Welches Maß ist ein Mook? : Giru wird wie ein voller Charakter behandelt, da er als guter Kerl angefangen hat. Er ist jedoch immer noch ein Maschinenmutant. Der Rest der Maschinenmutanten wird ohne moralische Probleme getötet, obwohl sie eindeutig empfindungsfähig sind.
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Die Maschinenmutanten werden wie deine Standardmooks behandelt. Das heißt, geschlachtet. Kühlschrank-Horror setzt ein, wenn man sich daran erinnert, dass sie alle empfindungsfähig sind und zumindest einige, wie Rilldo, Seelen haben. Dies wird auch hervorgerufen, wenn Giru zum ersten Mal dem Team beitritt. Pan beginnt Giru zu bedrohen, nachdem er ihr Drachenradar assimiliert hat, als Trunks sie aufhält. Sie versucht zu sagen, dass er nur eine Maschine ist, aber Trunks erklärt, dass der kleine Roboter, da er eindeutig Angst hat, empfindungsfähig sein muss und als solcher behandelt werden sollte.
  • Mit Great Power Comes Great Wahnsinn: Baby Vegeta macht sich Sorgen, dass er im Austausch für die Macht, die es mit SSJ4 Goku aufnehmen kann, dazu kommt, und es wird untergraben, als er offenbart, dass er immer noch sprechen und argumentieren kann ... aber nicht für lange, da er langsam aber beginnt sicherlich seinen Verstand zu verlieren, sowohl aufgrund seiner unnatürlich gesteigerten Macht als auch seiner wahnsinnigen Besessenheit, Goku auf Kosten von allem anderen zu töten, sogar seinem eigenen Planeten.
  • Sie können sie behalten: In der ersten Episode fesseln eine Gruppe von Kriminellen Goku und rufen Caspule Corp an, in der Hoffnung, ihn freizukaufen. Vegeta antwortet, hört sich ihre Forderungen an und sagt dann nonchalant 'Du kannst ihn behalten.'
  • Du kannst nicht töten, was bereits tot ist: Während Goku in der Super 17 Saga in der Hölle gefangen ist, sieht er sich Frieza und Cell gegenüber. Obwohl er ihnen mehr als gewachsen ist, ohne auch nur Super Saiyajin zu werden, erfährt er, dass diese Trope in Kraft ist, wenn Cell sich schnell von der Verdampfung durch einen Kamehameha erholt und wenn Frieza sich wieder zusammenreißt, nachdem er von seiner eigenen Energiescheibe zerstückelt wurde. Zelle : Glaubst du, du hast das Match gewonnen, Goku? Du Narr! Hier in der Hölle sind unsere Körper unsterblich!
    Kälte : Du wirst mich nie besiegen können, weil ich schon tot bin!



Interessante Artikel