Haupt Anime Anime / Marvel-Anime: X-Men

Anime / Marvel-Anime: X-Men

  • Anime Marvel Anime

img/anime/04/anime-marvel-anime.png Werbung:

Die dritte der vier Marvel Anime-Serien basierend auf Marvel Comics und produziert von Madhouse. Diese Serie wurde am 1. April 2011 in Japan ausgestrahlt und folgt den Abenteuern der X-Men in Japan, während sie sich den U-Men stellen, einem Kult, der mutierte Organe stiehlt und implantiert, um ihre Armee zu stärken, während sie die Entführung von Mutanten in der Gegend untersuchen . Das aktuelle Team besteht aus Cyclops, Wolverine, Storm, Beast, Professor X, den neuen Mädels Armor und Emma Frost.

Nicht zu verwechseln mit dem Zeichentrickserie der 1990er Jahre.




Werbung:

Truppen:

  • Anpassungsfähige Attraktivität: In den Comics ist Mastermind ein hässlicher Mann, der seine Kräfte nutzte, um sich als gutaussehender Mann zu verkleiden, während er Jean manipulierte. Hier,als Emma ihre Rautenform benutzen kann, um seine Verkleidung als Jun zu durchschauen, da sie ihre Telepathie blockiert und sie vor anderen schützt, die schöne Form ist seine wahre Gestalt.
  • Adaptational Badass: In den Comics waren die U-Men leicht gruselige D-Listen-Witze, die nur für ihre Verbindung zum bekannten Bösewicht John Sublime bemerkenswert waren. In dieser Serie sind sie eine große Organisation mit beträchtlichen Ressourcen und eine ernsthafte Bedrohung für die X-Men.
    • Die Show präsentiert eine der gefährlichsten / kompetentesten Versionen vonMastermind, alle Medien inklusive. Hier ist er der Anführer des Inneren Kreises, anstelle eines neuesten Mitglieds, das es schaffte, einzutreten, indem es einen gehirngewaschenen Jean Gray als Beweis seines Wertes benutzte, und es sogar schaffte, unbewaffnet zu entkommen, nachdem er Grey in Phoenix verwandelt hatte. Er ist viel charismatischer und intelligenter, entwickelt ganz alleine einen fast fehlerfreien Plan und manipuliert alle beteiligten Spieler, um sein Ziel zu erreichen. Auch seine Kräfte werden verbessert, da seine Illusionen sogar Telepathen täuschen können. Darüber hinaus ist er ein kompetenter physischer Kämpfer (im Gegensatz zu seinem Comic-Ich, der ein Squishy-Zauberer war), der in der Lage ist, Tritten dieser Version von Emma Frost leicht auszuweichen. All diese Elemente tragen dazu bei, ihn zu einem gültigen Big Bad zu machen, anstatt zum Muskel eines wichtigeren Bösewichts oder einer Möchtegern-Bedrohung, wie er in den Comics ist.
  • Anpassungsheldentum :
      Werbung:
    • Emma Frost wird hier so viel freundlicher und sympathischer dargestellt als die meisten anderen Versionen, und die meisten ihrer negativen Persönlichkeitsmerkmale tauchen außerhalb ihrer Hintergrundgeschichte kaum auf. Tatsächlich tut sie, abgesehen von einigen Schnarzen, niemandem eine einzige gemeine Sache an.
    • Takeo ist hauptsächlich der Bösewicht aufgrund von Power Incontinence. Sein komisches Gegenstück, Proteus, war ein psychotischer Bösewicht, der für die Evulz unschuldige Menschen ermordete.
  • Zurückhaltender Big Brother: Scott gibt diese Stimmung anscheinend ab, während er Hisako am Xavier Institute trainiert.
  • Jungfrau der Apokalypse:Jeanswird eins im Prolog vorsich umbringen um die Welt zu retten.
  • Art Evolution: Wolverine sieht viel schroffer aus wie sein Comic-Auftritt, im Gegensatz zu den beiden vorherigen Anime-Serien, in denen er eher ein Bishenen .
  • Aufgestiegenes Extra: Rüstung bekommt hier ihre erste Hauptrolle in einer Adaption.
  • Blut-c: die letzte Dunkelheit
  • Aufstieg zu einer höheren Ebene der Existenz: Impliziert, dass dies der Fall ist mitJean Grey in der ersten Folge und Takeo in der letzten.
  • Hörbare Schärfe: Wolverines Krallen.
  • Badass Biker: Wolverine und Cyclops.
    • In einer Episode bekämpfen beide eine Gruppe mutierter Jagdroboter, während sie mit ihren Fahrrädern fahren. Auch Wolverine tut es, indem er sich nähert und seine Klauen einsetzt. Cyclops stürmt einfach herein und verwendet die Raketen und Laser seines Fahrrads.
  • Entblößen Sie Ihre Taille: Sturm.
  • Batman Cold Open: Die Serie beginnt damit, dass die Hauptdarsteller ihre Kräfte einsetzen, um einen außer Kontrolle geratenen Kampf zu überlebenJean Grau.
  • The Berserker: Wolverine and Beast (Schwerpunkt auf ersteres) haben unaufhaltsame wilde Amokläufe, wenn sie extrem wütend sind.
  • Großes Übel:Mastermind
  • Big Fancy House: Abgesehen von der X-Mansion gibt es auch Hisakos Haus, das ziemlich groß zu sein scheint (möglicherweise weil es eine Art Gasthaus ist).
  • Bishounen: Zyklopen.
  • Heller Schlag:Logan zu Cyclops, nachdem dieser im Kampf zögert und Storm fast getötet hat.
  • Broken Ace: Bevor die erste Episode fertig ist, hält Scott durchJean verlieren, verbringt er ein ganzes Jahr schmollend, wo sie starb. Er verbringt den Rest der Serie damit, seinen Schmerz hinter einer stoischen Fassade zu verbergen, aber es ist offensichtlich, dass er ein emotional gebrochener Mann ist.
  • Body Horror: Die U-Men sind nicht nett zu den Mutanten, die sie entführen.
    • Der erste, dem sie begegnen, scheint auch ein Ausrufe zu Akira.
    • Ihren eigenen Leuten geht es bei diesen Einsätzen nicht viel besser, obwohl es zumindest in ihrem Fall manchmal freiwillig ist.
    • Prinzessin in den Froschfiguren
  • Cameo: Angel, Colossus, Rogue, Nightcrawler, Deadpool, Captain Britain undIronmanalle tauchen ganz kurz im Finale auf.
  • Kapitän Offensichtlich: Biest. Logan liebt es, darauf hinzuweisen. Vielfraß: 'Hank McCoy, Ph.D.-ing über das Offensichtliche.'
  • Casual Danger Dialogue: Wird am häufigsten von Wolverine bereitgestellt.
  • Tschechows Schütze :Emma Frost ist in der ersten Episode zu sehen, wie sie Jean / Dark Phoenix kontrolliert.
  • Der Schachmeister:Mastermind, er spielte jeder wie eine Geige, die nur Der Grund, warum er versagt hat, ist, dass er die Macht von power unterschätzt hatJeans Liebe und Takeos Kräfte.
  • Chunky Updraft: Die Serie beginnt damit, als Jean verrückt wird.
  • Zusammengesetzter Charakter:
    • Nehme Oist eine Mischung aus Legion (Prof. X's Sohn mit telepathischen Fähigkeiten) und Proteus (Moiras Sohn mit Realitätsverzerrungsfähigkeiten). Er ist im Grunde Ultimativ !Proteus mit Racelift .
    • Mastermind übernimmt die Rolle von Sebastian Shaw als Leader im Hellfire Club/Inner Circle.
  • Kontinuitätsnicken: Hisako trainiert im Gefahrenraum gegen einen Sentinel.
  • Crossdressing-Stimmen: Im englischen Dub spricht Mary Elizabeth McGlynn die weibliche, aber eindeutig männliche Marsh. Es ist nicht so offensichtlich, wie Sie vielleicht denken.
  • Kult: Die U-Men werden als solche in Rechnung gestellt.
  • Deadpan Snarker: Wolverine ist erneut der Top-Snarker des Teams.
  • Das Böse ist viszeral: Die U-Men lieben ihre gruselige Biotechnologie.
  • Expy: Dr. Sasaki ist einer vonMoira MacTaggert, und im weiteren SinneNehme Oist ein japanischer Proteus/Legion.
  • Fantastischer Rassismus: Die X-Men beschäftigen sich anscheinend immer noch damit, wenn auch nicht so hart wie die meisten anderen Adaptionen.
  • Fataler Fehler: Bis jetzt ist Hisako ihre Angst vor ihren Kräften.
  • Twist der ersten Folge:John stirbt.
  • Fünf-Mann-Band:
    • Der Anführer: Zyklopen.
    • Der Lancer: Wolverine.
    • Der kluge Kerl: Biest.
    • Der große Kerl: Hisako.
    • Das Küken: Sturm.
    • Sechster Ranger: Emma Frost.
  • was macht rot und schwarz
  • Vorahnung: Emma Frost und der Hellfire Club sind im Prolog zu sehen.
  • Genius Bruiser: Bestie, wie immer.
  • Genius Krüppel: Professor X.
  • Gute Eltern: Hisakos Vater und ihre Mutter sind sehr nette Menschen, die ihre Tochter sehr unterstützen.
  • Heilungsfaktor: Vielfraß.
  • Heartbroken Badass: Zyklopen, aus völlig verständlichen Gründen.
  • Heroic BSoD: Cyclops hat einen in der ersten Episode, wegen dueJean stirbt im Prolog.
    • Ab der zweiten Folge scheint er immer noch ab und zu darin zu verfallen.
  • Hime-Schnitt: Hisako.
  • Humans Are Bastards: Zugegeben, dies ist eine X-Men-Serie, aber die U-Men bringen dies auf eine neue Höhe.
  • Heuchler: Nachdem Scott versucht hat, den Mech von Sublime mit seiner Heat Vision anzugreifen. Sublime nennt Scott einen 'einäugigen Freak'.
  • Sofortige Rüstung: Die Mutantenkraft der Rüstung.
  • Kick Chick: Emma Frost.
  • Lasergesteuertes Karma:Nachdem Mastermind Takeo gefoltert hat, um den Jungen zu zwingen, seine volle Kraft zu entfesseln, wird er ausgeschaltet, als Takeo ihn mit Pfeifen zerquetscht.
  • Lass uns gefährlich werden! : Hisako bringt es in Episode 11 wirklich zusammen.
  • Wahnsinns-Mantra: Einer der frühen Feinde der X-Men ist ziemlich besessen von Organen.
  • Mecha-Mooks: Die geistlosen, gesichtslosen Kampf-Cyborgs der U-Men erfüllen diese Rolle, obwohl sie nicht ganz mechanisch sind.
  • Häufigste Supermacht: Storm, Jean undEmma Frost, die es mit Absolute Cleavage kombiniert.
    • Da es von Madhouse hergestellt wird, wäre es schwieriger, eine Frau zu erkennen, die nicht übermäßig ausgestattet ist.
  • Mythologie-Gag: Das David-Haller-Syndrom ist in einigen Untertiteln nach Professor X's Sohn Legion benannt, obwohl die tatsächlichen Stimmen eindeutig 'Damon' sagen. 'Jetzt Boarding für Madripoor am Gate X-23 '.
    • Eine der jungen Forscherinnen, die für Yui arbeiten, sagt, dass sie ein großer Fan von Sunfire ist, einem japanischen Helden, der mit den X-Men und den Uncanny Avengers in Verbindung gebracht wird.
  • Noodle People: Die Cyborgs der U-Men sind unglaublich, unmenschlich schlaksig. Noch schlimmer, weil sie eindeutig einst Menschen waren, und die Chancen stehen gut, dass sie ursprünglich nicht so aussahen .
  • Oh Mist! : Wolverine sagt dies wörtlich wörtlich, wenn Sublime ihn mit einigen hitzeerzeugenden Waffen angreift.
  • Person der Massenvernichtung: ZuerstJean, als sie die Kontrolle über den Phönix verliert, dann Takeo, nachdem er von Mastermind gefoltert wurde.
  • Posthumer Charakter:Jean, nach dem Prolog.
  • Psikräfte: Professor X, Takeo, Jean Grey und Emma Frost.
  • Rennlift:Yui SasakiundNehme Osind japanische Expies von Moira MacTaggert und Proteus.
  • Realitätsverzerrer:Nehme O
  • Red Herring: Emma Frost wurde hauptsächlich (insbesondere von Cyclops) als diejenige beschuldigt, die Jean dazu gebracht hat, ihren Verstand mit der Phoenix Force zu verlieren.Die Emma, ​​die Scott gesehen hat, war eine Illusion von Mastermind, die wusste, dass Emma nach ihrem Ausscheiden aus dem Hellfire Club den X-Men beitreten könnte.
  • die richtigen Charaktere tun
  • Red Oni, Blue Oni: Wolverine und Cyclops haben von Natur aus diese Dynamik, und Wolverine weist darauf hin, dass, wenn Cykes Heroic BSoD Wolverine in die Rolle von Blue Oni bringt, etwas ist Ernsthaft falsch.
  • Vertuschung aufdecken: Die U-Men ermorden jeden Polizisten, der versucht, das Verschwinden von Teenagern in Tohoku zu untersuchen, das öffentlich als „unglücklicher Tod“ entlarvt wurde.
  • Sad Clown: Wolverine kommt mit seinem zynischen Galgenhumor so rüber, besonders wenn diese Serie kanonisch einige Zeit nach den Ereignissen seiner eigenen Serie spielt.
  • Seemann Fuku : Hisako / Rüstung.
  • Sag meinen Namen: Zyklopen zu Jean im Prolog.
  • Sequel Hook:Der Stinger am Ende der Serie hat eine Einstellung von Magnetos Gefängniszelle mit einem Loch, und endet mit 'Die Abenteuer der X-Men werden fortgesetzt...'
  • Versender an Deck: Hisako scheint Scott zu verschiffen undEmmain der letzten Folge.
  • Ship Tease : Es wird ein bisschen gehänselt vonZyklopen und Emmakurz vor Ende der letzten Folge.
  • Shoot the Dog: Ein wiederkehrendes Thema in der gesamten Serie.
  • Ausrufe : Der visuelle Stil, U-Men als Schurken und Emma Frost, die der Gruppe beitreten und ihre sekundäre Mutation entwickeln, erinnern alle an den Lauf von Grant Morrison.
  • Zucker-und-Eis-Persönlichkeit: Emma
  • Sonnenbrille bei Nacht : Cyclops, natch.
  • Es gibt keine Therapeuten: Logan und Hisako erzählen Emma von Scotts emotionalen Problemen im Off. Worüber sie Scott später persönlich konfrontiert.
  • Tragisches Andenken: Scott behält Jeans Halskette als eine,bis er es Hisako im Finale als Zeichen gibt, dass er bereit ist weiterzumachen.
  • Woobie, Zerstörer der Welten:Nehme O.
  • Mit großer Macht kommt großer Wahnsinn: WannMastermind manipuliert Takeos Verstand und zwingt ihn, seine Realitätsverzerrungskräfte zu entfesseln. Der Junge wird völlig dunkle Seite und verrückt.



Interessante Artikel