Haupt Anime Anime / Oruchuban Ebichu

Anime / Oruchuban Ebichu

  • Anime Oruchuban Ebichu

img/anime/21/anime-oruchuban-ebichu.jpg'Ebichuman wird dein Sexualleben retten!!' 'Das ist das falsche Loch!' - Ebichu Werbung:

auch bekannt Ebichu kümmert sich um das Haus ; Ebichu der Haushälter-Hamster

Ebichu ist der sprechende Haustierhamster einer Frau, die nur als 'Besitzer', 'O.L.' oder 'Office Lady' identifiziert wird, einer 25-jährigen, technisch alleinstehenden Frau mit dem Status eines Weihnachtskuchens. O.L.s Leben besteht darin, zu versuchen, über die Runden zu kommen, die Gefahren zu verhandeln, sich mit ihrem skrupellosen Freund „Kaishounachi“ – ein Spitzname, der wörtlich „nutzlos“ bedeutet – zu verabreden – und Ebichu am Sonntag wie ein hässliches rothaariges Stiefkind wegen geringfügiger Verstöße und schwerer Beleidigungen zu schlagen. Ebichus Leben besteht aus undankbarer Hausarbeit, Käse, einem erstaunlichen Mangel an allem, was auch nur im Entferntesten ähnelt, einer unglücklichen Tendenz, O.L. und Kaishounachi bei offenkundiger Kriminalität , und wird heftig geschlagen. Um diesen Kern herum schwimmt ein Meer von Perversen, öffentlich gemachten privaten Momenten, illegalen Liebschaften, Promiskuität und der seltsamen Nebenfigur, die Ebichu . findet sexuell attraktiv .



Werbung:

Kinderfahrpreis, das ist nicht .

Die Show war ursprünglich Teil einer Anthologie-Reihe ( Ai no Awa-awa Stunde ) und jede Episode dauert ungefähr acht Minuten. Während die anderen beiden Komponenten angeblich viel zahmer waren (und von der Fangemeinde vergessen wurden), nutzten die guten Leute von Studio Gainax anscheinend den Late-Night-Time-Slot, um die Grenzen zu überschreiten, was die japanische Zensoren zulassen würden. Das Ergebnis war eine oft urkomische, unglaublich respektlose Show, deren kurzes Format perfekt zu den schnellen verbalen und visuellen Zingern passte.



Laut einer Quelle stammt der Ursprung des Animes aus der Produktion von Neon Genesis Evangelion ; Kotono Mitsuishi las zwischen den Takes den Yonkoma-Manga, um die Stimmung aufzuhellen, und zeigte anderen oft, warum sie lachte. Die Entscheidung wurde schließlich getroffen, es zu animieren Ai no Awa-awa , und die Hauptrolle wurde Mitsuishi prompt angeboten.

Werbung:

Die Serie erhielt schließlich einen Nachfolge-Manga namens Oruchuban Ebichu Chu~ das folgt erneut Ebichus Haushaltung für Office Lady und Kaishonachi, nachdem sie geheiratet und zwei Töchter zur Welt gebracht haben.

Für diejenigen, die nicht leicht beleidigt werden können, ist es eine unterhaltsame Serie, die keinen großen Zeitaufwand erfordert, um sie zu sehen. Der ganze Shebang läuft wenn du es wagst. ( Warnung: Extrem nicht sicher für die Arbeit. )

Absolut kein Bezug zu Hamtaro !


Oruchuban Ebichu bietet Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Abscheulicher Bewunderer: Im Manga rettet ein Fremder Ebichu aus einer Falle im Wald und später geht Ebichu zu ihrem Haus, um es ihnen zurückzuzahlen. Zum Unglück des Fremden versucht Ebichu, ihnen sexuelle Gefälligkeiten und einen Striptease zu machen.
  • A-Cup Angst : O.L. fühlt sich so für ihre eigene Brust an.
  • Angepasst: Dobuyosi-kun und Tanukio, Charaktere im Manga, sind im Anime nicht vorhanden.
  • Affair Hair: Office Lady findet ein langes, glattes Haar, während sie Kaishonachis Hemd bürstet.
  • All Men Are Perverts: Zahlreiche Männer in der Show haben O.L. mit freundlicher Genehmigung von Ebichus detaillierten Beschreibungen über ihr Leben Perversion gezeigt.
  • Oh, schau! Sie lieben sich wirklich:
    • O. L. und Kaishounachi zeigen sehr selten, dass sie sich umeinander kümmern. Ersteres häufiger als letzteres. Tatsächlich interessiert sich Kaishounachi tatsächlich für O.L. lässt sich an einer Hand abzählen.
    • In einem Comic, O.L. wird sichtlich verzweifelt, nachdem sie Ebichu nicht im Haus finden kann, nachdem sie im Fernsehen eine Show gesehen hat, in der es darum geht, wie Hauskatzen irgendwo hingehen, um irgendwo zu sterben, wo ihre Besitzer sie nicht finden können. Cue the Anger Born of Worry Tränen, als Ebichu enthüllt, dass er die ganze Zeit heimlich Käse gegessen hat.
  • Ballonbauch: Ebichu bekommt zwei; ein Fall davon, eine ganze Packung Camembert-Käse zu essen, ein anderer, nachdem er viele Sirupbehälter getrunken hat.
  • Bastard-Freund : Kaishounachi ist seiner Freundin gegenüber unglaublich nachlässig und gleichgültig und scheint sich nur für Sex an ihr zu interessieren. Er kommt blitzschnell an, als er denkt, dass sie in Schwierigkeiten ist, was darauf hindeutet, dass er sich bis zu einem gewissen Grad wirklich um sie kümmert.
  • Badewannenszene : Office Lady und Kaishonachi haben Sex im Badezimmer, aber Ebichu ruiniert das Ganze, indem er sich einmischt.
  • Strand-Episode: 'Zum Strand'.
  • Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen: Office Lady sagte einmal, dass sie sich wünschte, sie hätte Ebichu nie gekauft und obwohl sie diese Worte sofort bereut, nur kurze Zeit nachdem Ebichu verschwunden ist. O. L. dann sorgt er sich um Ebichus Wohlergehen.
  • Gehirnwäsche vor dem Schlafengehen: Ebichu macht sowohl angenehm als auch beunruhigend. Angenehm tut sie ihrem geliebten Meister (normalerweise ein depressiver und verzweifelter Weihnachtskuchen), der am nächsten Morgen völlig erfrischt und guter Laune aufwacht. Kurz darauf versucht sie, dem unerwünschten Freund des besagten Meisters Ärger zu machen, indem sie vorgibt, der Chef des Freundes bei der Arbeit zu sein und ihn als nutzlos bezeichnet und so weiter. Dieser Versuch wird durch die Tatsache unterlaufen, dass das Ziel tatsächlich die ganze Zeit wach war und Ebichu urkomisch blutig schlägt.
  • Bestialität ist verdorben:
    • Maa-kun fühlt sich definitiv romantisch und sexuell zu Ebichu hingezogen, aber sie erwidert es nicht und bemerkt es nicht einmal.
    • O. L. wird tatsächlich erregt, indem er sich vorstellt, wie Ebichu von Kanalratten durchgevögelt wird. Sie tadelt sich selbst dafür, dass sie so denkt.
  • Beta-Paar : Irgendwann in der Geschichte zieht ein Paar Frischvermählten in O.L.s Wohnblock ein und sie beneidet ihre perfekte Beziehung.
  • Großer Esser: Für etwas ihre Größe ist Ebichu ein überraschend großer Esser.
  • Größer ist besser im Bett : Gespielt mit. Ebichu fragt sich, wie O.L. würde fühlen, wenn ersterer ein gutaussehender Mann würde, der 'groß an diesem wichtigen Ort' ist. O. L. wird aufgeregt, wenn sie an große Genitalien denkt, aber Ebichu spricht tatsächlich über ihre Flecken.
  • Schlampe im Schafspelz: Watanabe, eine Freundin von Office Lady, hat tatsächlich romantische Gefühle für Kaishonachi, wie sich offenbart, als sie sich alle betrinken.
  • Schwarze Komödie: Tot und in einen Mixer geworfen.
  • Leere weiße Augen: Geschieht gelegentlich, wenn Ebichu etwas entsetzt.
  • Blau vor Schock: Office Lady wird blau, als sie herausfindet, dass Ebichu ihre Perlenkette zerbrochen hat.
  • Blush Sticker: Ebichu hat diese fast immer im Gesicht.
  • Gebunden und geknebelt: Weil Ebichu zu viel aß und richtig fett wurde, versucht Kaishonachi, Ebichu zu fesseln, damit sie aufhört. Natürlich lässt es Ebichu wie ein Bondage-Opfer aussehen.
  • Marke X: Mehrere beliebte Produkte umbenannt. (Zabu Waschmittel = 'Zabubu'. Donna Karan New York (DKNY) = 'DINKY'. Yebisu Bier = 'Yebichu', ein Witz aus joke Evangelion .)
  • Die vierte Mauer durchbrechen : Kaishonachi fragt, ob Ebichu tatsächlich Mahjong spielen kann, und Ebichu antwortet, dass sie dies schon Seiten zuvor getan hat. Ebichu : Ebichu spielte Mahjong auf Seite 41.
  • Bring My Brown Pants: Ebichu pinkelt sich am Ende von Episode 5, als der Lieferbote zurückkehrt und er erfährt, dass sie verschlungen hat jemand anderes Camembert-Käse bestellen.
  • Brutale Ehrlichkeit: Ebichu, gelegentlich. Das liegt vor allem an ihrem Mangel an sozialem Bewusstsein.
  • Hintern-Affe :
    • Ebichu, besonders als Office Lady und ihr Freund sie verprügeln. Der arme Ebichu kann keine Pause einlegen.
    • Die Office Lady dient auch als eine, typischerweise aufgrund von Ebichus Possen.
  • Catapult Nightmare: Parodie in einer Episode, in der Maakun mehrere Catapult Wet Dreams hat. Über Ebichu .
  • An ein Bett gekettet: Als Ebichu vermisst wird, O.L. stellt sich vor, wie Ebichu von Kanalratten an ein Ersatzbett gefesselt und vergewaltigt wird.
  • The Chew Toy: Ebichu leidet unter viel Missbrauch durch ihre Besitzerin Office Lady und ihren Freund.
  • Weihnachtskuchen: O.L. Es ist wahrscheinlich ein Grund, warum sie bei ihr bleibt Bastard-Freund egal was er tut.
  • Klassentreffen: Ebichu möchte zu O.L.'s gehen, kann aber nicht.
  • Clingy Jealous Girl: Office Lady wird oft so, weil Kaishonachi sie betrügt.
  • Koordinierte Kleidung: Die Frischvermählten haben diese, was nur dazu dient, O.L. mehr neidisch.
  • Kraniale Eruption: Ebichu bekommt diese Trope oft, wenn sie von den Menschen geschlagen wird.
  • Crazy Jealous Guy: Kaishonachi reagiert wie einer, wenn er glaubt, dass seine Freundin hinter seinem Rücken ein Aktmodell geworden ist.
  • Cross-Popping Venen: Andere Menschen können diese in der Nähe von Ebichu tragen.
  • Originalregeln des Internets
  • Cry Cute: Ebichu ist das, da sie ein sehr emotionaler, aber liebenswerter Hamster ist.
  • Süß, aber kakophonisch: Ebichu; der süße Teil ist fraglich.
  • Ein Date mit Rosie Palms: Viele Charaktere erwähnen dies und Kaishonachi tut es tatsächlich auf dem Bildschirm. Ebichu versucht es auch.
  • Erinnert Sie das an etwas? und Lampshaded Double Entender in ebenso kräftigen Portionen.
  • Der Hund beißt zurück: Ebichu rächt sich (betrunken) an O.L. und Kaishounachi in Folge 14.
  • Doppeldatum: O.L. einmal doppelt datiert und Mahjong gespielt, aber Kaishonachi flirtete schließlich mit O.L.s Freund.
  • Doppelstandard: Missbrauch, weiblich auf männlich: In Bezug auf O.L. und Kaishonachis Beziehung zeigt der Manga Missbrauch von beiden Seiten, aber der Anime zeigt immer nur, dass erstere letztere trifft.
  • Dream Within a Dream: Maa-kun träumt von Ebichu.
  • Leicht zu vergeben: Es braucht nur ein paar freundliche Worte von Kaishonachi, und Office Lady wird seine nachlässige Natur sofort vergessen. Es hilft auch, dass Ebichu häufig sogar etwas tut Mehr ärgerlich – statt O.L. wütend auf Kaishonachi, sie beide Am Ende sind sie so wütend auf Ebichu, dass sie vergessen, dass sie nur gestritten haben.
  • Peinlich schmerzhafter Sonnenbrand:
    • Als Ebichu zum Strand geht, versucht sie, O.L. Bräunungslotion auf den Rücken zu auftragen, aber mit ihren kleinen Pfoten führt es nur zu O.L. mit Pfotenabdrücken auf ihrem ganzen Rücken.
    • Später am Strand versucht Ebichu, auf O.L. zu schlafen. und hinterlässt eine hamsterförmige Markierung auf dem Körper des letzteren.
  • Englisch: Ebichumans einleitende Erzählung besteht aus grenzwertig inkohärentem Englisch (man muss die Untertitel lesen, um zu wissen, was die Macher wollten) mit einem ziemlich guten, aber extrem übertriebenen amerikanischen Akzent.
  • Der Tag der (Fernsehserie)
  • Ausdrucksstarkes Haar: Seltsamerweise, Ebichu bekommt drei lange einzelne Haarsträhnen, die ihrer Stimmung folgen. Das Haar wird von den Menschen als gutes Omen bestimmt, aber Ebichu stellt fest, dass es mehr als alles andere wie Schamhaare aussieht.
  • Faking and Entering: Ebichu vergaß einmal, eine Seifenoper für O.L. aufzunehmen. und zerstört schließlich das ganze Haus, um so zu tun, als ob ein Raubüberfall stattgefunden hätte und ein Einbrecher das Band mitgenommen hätte. O. L. ist nicht beeindruckt.
  • Familienunfreundliche Gewalt: Nicht, dass die Serie im Allgemeinen familienfreundlich wäre, aber man erwartet nicht, dass ein kleines Nagetier so viel Blut hat ...
  • Fanservice : Unterwandert. O. L. wird häufig nackt oder in freizügiger Kleidung gezeigt, aber der Kunststil ist nicht gerade aufregend. Die Tatsache, dass Ebichu häufig einige liefert Squick daneben entfernt die Möglichkeit nur weiter.
  • Floh-Episode: Ebichu erwirbt schließlich Flöhe (wie jedes andere Tier) und gibt sie an Office Lady und Kaishonachi weiter. Sobald sie dies erkennen, wird O.L. wirft Ebichu nach draußen und lässt sie versehentlich im Regen sitzen.
  • Foil: Die Beziehung des Jungvermählten dient als starker Kontrast zu O.L.s eigener.
  • Fußabdrücke von Muck: Irgendwann putzt Ebichu den Boden und lässt diese zu ihrer Bestürzung zurück.
  • Vom Schlechten zum Schlimmeren: „Der Camembert-Käse-Vorfall“. Ebichu kann einfach nicht anders, als auf die Käsepackung zu starren, die Käsepackung anzugreifen und dann die gesamte Käsepackung zu essen.Und es sollte nicht einmal zu ihr nach Hause geliefert werden.
  • From the Mouths of Babes: Fast alle Zeilen von Ebichu und der Hauptgrund, warum sie so oft verprügelt wird.
  • Gute Menschen haben guten Sex: Invertiert. O. L. und Kaishounachi sind beide Idioten, aber ihr Sexualleben wird als das einzig Gesunde an ihrer Beziehung angesehen.
  • Gratuitous English: Die Eröffnungssequenz von 'Ebichuman'.
  • Leistenangriff: Ebichu versucht mindestens zweimal, Kaishonachis Leistengegend im Schlaf anzugreifen, einmal im Manga und ein anderes Mal im Anime. Für ersteres fängt Ebichu tatsächlich an, ihn damit anzumachen. Für letzteres war Kaishonachi eigentlich die ganze Zeit wach und verprügelt Ebichu aus Rache.
  • HA HA HA??Nein: Ein Lieferjunge unterhält sich kurz mit Ebichus Possen, bevor er ihr schnell einen Schlag versetzt.
  • Hairy Girl : Auf die manchmal unrasierte Schambehaarung der Bürodame wird oft hingewiesen, so seltsam es auch klingen mag.
  • Halb angezogenes Cartoon-Tier: Obwohl Ebichu normalerweise nackt ist, ging sie mindestens einmal mit O.L. in einen Club. und fühlte sich unsicher wegen ihrer Nacktheit, also zog sie ein Höschen an, um das auszugleichen.
  • Hentai: Im Allgemeinen abgewendet. Charaktere haben zwar Sex auf dem Bildschirm, aber der vorherrschende Kunststil ist so primitiv, dass er jedes lüsterne Interesse vermeidet. Der Sex ist zweitrangig Witze über Sex.
  • Hebezeug von seinem eigenen Petard: O.L. hat einmal Kaishonachis Getränk unter Drogen gesetzt, um ihn zum Bleiben zu bewegen. Leider trank sie aus demselben Glas und wurde neben ihm ohnmächtig. Ebichu: Idioten.
  • Identischer Fremder: Office Lady hat ein Aktmodell.
  • Interspezies-Romantik: Maa-kun und Ebichu. Es ist so seltsam, wie es sich anhört.
  • Iron Butt Monkey: Obwohl Ebichu oft missbraucht wird, überlebt sie überraschenderweise jede Prügel.
  • Jaw Drop: O.L. fällt die Kinnlade herunter, wenn Ebichu ein Mahjong-Spiel dominiert.
  • Jerkass: Bürodame und Kaishonachi. Ersteres ist normalerweise nur wegen Ebichus Possen gemein, aber letzteres hat keine Entschuldigung.
  • Laser-geführtes Karma: Ebichu, Office Lady und Kaishonachi werden dadurch routinemäßig festgefahren.
  • Lumineszierendes Rouge:
    • O. L. kann einen bekommen, wenn sie sich wirklich um Ebichu kümmert. Seltsamerweise errötete sie auch, als sie sich freute, dass Ebichu ein Mensch wurde.
    • Maa-kun kann auch in Ebichu rot werden.
  • Männliche frontale Nacktheit: Einige Episoden haben die seltene Gelegenheit in japanischen Medien, dass erwachsene männliche Penisse unzensiert gezeigt werden, vielleicht weil sie damit durchkommen, weil der Kunststil so karikaturhaft ist.
  • Verwechselt mit Betrug: Untergraben. Kaishonachi versucht zu behaupten, dass dieser Trope mit ihm im Spiel ist, aber in Wirklichkeit weiß Office Lady, dass er ein lügender Betrüger ist.
  • Mord-Selbstmord: Parodiert. Als Ebichu eine von O.L.s Masturbationstechniken enthüllt, stellt O.L. sagt, dass sie dies aus Verlegenheit tun wird.
  • Nasenbluten: Maa-kun ist extrem anfällig dafür.
  • No-Sell: Wenn O.L. schlägt Ebichu, während dieser läufig ist, der Hamster zuckt kaum zusammen.
  • Keine sozialen Fähigkeiten: Ebichu. Es liegt wahrscheinlich daran, dass sie ein Hamster ist und die menschlichen sozialen Normen nicht wirklich verstehen kann.
  • Oblivious to love: Ebichu bemerkt nie, dass Maa-kun in sie verknallt ist, was wahrscheinlich das Beste ist.
  • Bürodame: Sie wird sogar so genannt!
  • Nur durch ihren Spitznamen bekannt: Der Protagonist ist einfach als O.L. (Office Lady) oder Goshujin-chama; ihr Sexualpartner als Kaishonachi (nutzloser Hintern). Wir erfahren auch nie den richtigen Namen von Maa-kun; selbst seine Freundin nennt ihn nur Maa-kun.
  • Only Six Faces: Der Kunststil ist schließlich nicht für seine Details bekannt.
  • Höschenaufnahme: O.L. bekommt häufig Höschenspritzen, wenn sie auf Ebichu tritt.
  • Panty Thief: O.L.s Haus bekommt eine in einer Folge. Der Dieb wird sofort ausgelacht, als er entdeckt wird.
  • Wortspiel : Die 'Manko' (Pussy) Wortspiele werden Ihnen sicherlich ab Episode 15 oder so auf die Nerven gehen. Ebichu: (auf Englisch) LADIEZU UND GENTLEMANKO!
  • Durch den Raum gestanzt: Passiert Ebichu mindestens Einmal eine Folge.
  • Wütender Stiffie: Maa-kun, mit freundlicher Genehmigung, dass er an Ebichu denkt. Andere Charaktere können gelegentlich einen für O.L.
  • Refuge in Audacity : Die sexuellen Eskapaden der Show werden in einem bewusst groben Stil durchgeführt, um sie humorvoll und unattraktiv zu halten.
  • Ersatz-Goldfisch: Ebichu besucht oft das Haus eines Fremden, dessen Mutter und Sohn Ebichu lieben. Die Mutter kauft schließlich ihren eigenen Hamster für den Sohn, aber dieser ist verwirrt, warum der Hamster keinen Kuchen mehr isst und keine Musik hört.
  • Direkt durch die Wand: O.L. und Ebichu kann ihre frisch verheirateten Nachbarn beim Sex hören, dem sie genüsslich zuhören.
  • Robuste Narbe: Als Ebichu vermisst wird, stellt sich Bürodame vor, dass Ebichu von verschiedenen Ratten gefangen und gefesselt wird, von denen eine diese hat. Passend zum Trope sind die Ratten in ihrer Vorstellung definitiv das Gegenteil von nett.
  • Running Gag: Viele von ihnen laufen direkt in den Boden, durch ihn hindurch und auf der anderen Seite wieder heraus.
  • Satchel Switcheroo: In 'Ebichuman 3' mischt Ebichu zwei Pakete, die sie liefern soll.
  • Krankheitsfolge:
    • 'Ebichu wird krank'.
    • 'Meister fängt eine Erkältung'.
  • Rauchen heißer Sex: Manchmal, nachdem Ebichus Besitzerin und ihr Freund ihre Liebesbeziehung beendet haben.
  • Irgendwo weint ein Mammaloge: Nagetiere können sich nicht übergeben. Andererseits können sie auch nicht sprechen.
  • Stalker with a Crush : Maa-kuns Schwarm in Ebichu geht schließlich in dieses Territorium über; Bei seinem letzten Auftritt sehen wir ihn, wie er heimlich Ebichu durch das Fenster der Wohnung fotografiert.
  • Stilistisches Saugen: In der ersten Episode stellt sich Ebichu ein Eichhörnchen oder Streifenhörnchen vor, das absichtlich schlecht gezeichnet ist.
  • Superhelden-Episode: Ebichuman-Segmente zeigen diese, in denen Ebichu geht, um das Sexualleben von Menschen zu retten. Darin ist sie eigentlich ziemlich gut.
  • Verdächtig spezifische Verleugnung: Genau aus diesem Grund ist Ebichu ein schlechter Lügner. „Ich weiß nichts! Ich habe dir mitten in der Nacht nichts getan!'
    'Ich habe deine Perlenkette nicht zerbrochen.'
    „Während du draußen warst, habe ich deinen Camembert nicht angefasst, und ich... bestimmt nicht alles gegessen, weil es lecker war! '
  • Sprechendes Tier: Ebichu, duh. Auf Japanisch, nicht weniger!
  • Freudentränen: Ebichu bekommt diese häufig und ist im Allgemeinen einfach sehr emotional.
  • all die spiele deine spiele
  • Schreckliche Künstlerin: Ebichu ist selbst eine, wie in ihrem Tagebuch gezeigt.
  • Third-Person-Person: Ebichu macht das normalerweise, was sie als seltsam zementiert.
  • Der Zahn tut weh:
    • Ebichu bekommt in Episode 10 einen Hohlraum, weil er zu viel Sirup trinkt. Kaishonachi versucht, ihn selbst zu reparieren, was ihm einen Schlag von Maa-kun einbringt.
    • Die Gesamtheit von 'Cavities and Hearts Both Throb' konzentriert sich auf O.L.s Zahnschmerzen.
  • Markenlieblingsessen: Ebichu liebt Camembertkäse und Eiscreme und in geringerem Maße auch Sirup.
  • Unsterbliche Loyalität: Ebichu hat dies normalerweise gegenüber O.L. Als zum Beispiel ein Höschendieb in O.L.s Haus einbrach, versuchte Ebichu, den Mann zu verführen, um ihn abzulenken und O.L. Flucht.
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick: Ein sprechender Hamster, der Hausarbeiten erledigt? Daran ist nichts Seltsames, kein Siree!
  • Verbaler Tic:
    • Ebichu neigt dazu, 's' und 'sh' gegen Ende ihrer Sätze durch 'ch' zu ersetzen, was zu Wörtern wie . führt arimachen , kudachai , und am häufigsten Atem .
    • Kombiniert mit idiosynkratischer Episodenbenennung: Der Name jeder Episode, mit Ausnahme der Auftritte von Ebichuman, endet mit 'dechu'.
  • Vicious Vac: Ebichu versucht, O.L. mit einem, um O.L. dazu, Ebichu zu ihrem Klassentreffen mitzunehmen. Unnötig zu sagen, O.L. hat überhaupt keine Angst. Ebichu : Ich werde es dann verwenden, chu. Das erschreckendste Ding der Welt, Dechu.
  • Sichtbarer Geruch: Die normalen Hamster, die Maa-kun sieht, haben diese.
  • Erbrechen Indiskretion Schuss:
    • O. L. und ein betrunkener Kaishonachi übergeben sich in Episode 12.
    • Ebichu erbricht sich, nachdem er in Episode 14 zu viel Alkohol getrunken hat.
  • Gewichtsweh: Laut Ebichu, O.L. ärgert sich darüber, dass sie zwei Kilo zugenommen hat, obwohl sie eine Sanduhrfigur hat.
  • Du kannst deinen Hut auflassen: Im Manga versucht Ebichu, jemandem einen Striptease zu geben, nachdem er ihr geholfen hat.



Interessante Artikel