Haupt Anime Anime / Resident Evil: Infinite Darkness

Anime / Resident Evil: Infinite Darkness

  • Anime Resident Evil

img/anime/82/anime-resident-evil.jpg Werbung:

Resident Evil: Unendliche Dunkelheit ist eine Netflix-Original-Anime-Webserie von 2021, die auf dem Resident Evil Serie von Capcom.

Setzte zwei Jahre später Resident Evil 4 , wurde im Weißen Haus ein Virusausbruch ausgelöst, bei dem Leon S. Kennedy und Claire Redfield diese mysteriösen Ausbrüche untersuchen. Es gibt jedoch mehr dunkle Geheimnisse, als ihnen bewusst ist.




  • Actionized Sequel: Die Serie spielt 2 Jahre später Resident Evil 4 . Dies zeigt sich mit mehr Actionsequenzen, einschließlich Kriegssequenzen.
  • Geisterreiter: Geist der Rache
  • Ein Arm und ein Bein: Jun See wurden alle seine Gliedmaßen weggeblasen, als Jasons Einheit kam, um ihn zu retten.Beim Höhepunkt bläst Leon auch Jason einen Arm weg.
  • Lichtbogenschweißen :Der Pharmakonzern, mit dem Sekretär Wilson zusammenarbeitet, entpuppt sich als Tricell, das böse Unternehmen unter der Führung von Excella Gionne, der Komplizin von Albert Wesker in Resident Evil 5 .
  • Werbung:
  • Buchstützen: In der ersten und letzten Folge sagt Claire Leon, dass sein Outfit ihm nicht steht.Die Atmosphäre in beiden Zeiten ist jedoch unterschiedlich, da das erste Mal humorvoll sein soll, während das zweite eine Beleidigung ist.
  • Bittersüßes Ende: Die Krise ist abgewendet. Jedoch,Wilson ist immer noch auf freiem Fuß und arbeitet mit Tricell zusammen, und Shen Mei und Jason sind beide tot, da ihre Pläne, die Wahrheit über Penamstan aufzudecken, scheitern, weil Leon sich weigert, die in Jun Sees Chip aufgezeichneten Informationen herauszugeben. Leons Entscheidung, mit Wilsons Verbrechen nicht an die Öffentlichkeit zu gehen, führt zu einer Kluft zwischen ihm und Claire, was dazu führt, dass sie sich unter kalten Bedingungen trennen.
  • Zurückrufen :
    • Unnötig zu erwähnen, dass Raccoon City in der Serie mehrmals erwähnt wird.
    • Leons Mission in 4 wird in der ersten Folge erwähnt. In Präsident Grahams Büro gibt es Familienfotos von ihm und Ashley zusammen.
    • Werbung:
    • Es gibt ein paar Rückrufe an Resident Evil: Degeneration vor allem in der letzten Folge. Der letzte Kampf findet in einer zylindrischen Einrichtung statt, die sich bei einem Ausbruch selbst zerstört. Der Hauptschurke ist ein tragischer Held, der mutiert, um die dunkle Vergangenheit des B.O.W-Gebrauchs aufzudecken, mit der die weibliche Hauptfigur zu argumentieren versuchtobwohl es hier viel schlimmer geht, und die divergierenden Wege von Claire und Leon werden noch einmal diskutiert, wenn auch diesmal bitterer.
  • Countrystan: Die Serie hat ein fiktives südasiatisches Land, das als Penamstan bekannt ist.
  • Dramatische Ironie :Indem er sich entschieden hat, Jun-Sees Chip nicht an Claire zu übergeben und aufzudecken, wie tief Wilsons Verbrechen sind, um öffentliche Panik zu verhindern und die falsche Illusion des Friedens zu wahren, haben Leons Handlungen ihn zu dem von Derek Simmons gemacht, der auch behielt Der Umgang der USA mit Umbrella ist ein Geheimnis und ein Kontrast zu dem, was der zukünftige Präsident Benford schließlich tun würde.
  • Expy: Pressesprecher 'Spacer', der erste Zombie, der beim Angriff auf das Weiße Haus in der ersten Episode starb, erinnert sich an Ex-Pressesekretär Sean Spicer, obwohl sie keine körperliche Ähnlichkeit miteinander haben.
    • Wilson ist praktisch ein Beerslam von Donald Rumsfeld und Henry Kissinger.
  • Betrieb mit falscher Flagge:Außenminister Wilson startete einen Hacking-Versuch, eine Biogefahr im Weißen Haus und sabotierte ein U-Boot der US-Marine, um Präsident Graham dazu zu bringen, der Volksrepublik China den Krieg zu erklären, um mit dem Verkauf von Biowaffen ein Vermögen zu verdienen und eine der stärksten der USA zu schwächen mächtige Rivalen um die globale politische Vormachtstellung.
  • Verschwörung der Regierung: In echter Resident Evil-Manier.Außenminister Wilson hat in Zusammenarbeit mit Tricell an der Entwicklung von B.O.Ws und einem Inhibitor für infizierte Personen gearbeitet. Penamstan diente als Testgelände für diese Biowaffen, und als Jasons Einheit infiziert wurde, erpresste Wilson sie, verdeckte Operationen für ihn durchzuführen, im Austausch für die Inhibitoren, um zu verhindern, dass sie sich in B.O.W. Dies ermöglichte es Wilson, in den Reihen der Regierung aufzusteigen und gleichzeitig reich zu werden, und er plant nun, China für eine Reihe von Angriffen auf die USA einzurahmen, um einen umfassenden Krieg zwischen den USA und China zu provozieren, der dazu führen wird, dass BOWs auf dem Feld eingesetzt, wodurch er reicher wird.
  • Bösewicht mit größerem Umfang:Tricell ist das Unternehmen, das das Vorhaben von Secretary Wilson unterstützt, Biowaffen für den konventionellen militärischen Einsatz weltweit einzuführen und davon zu profitieren.
  • Bedeutungsvolles Echo: Zu Beginn von Episode 1, als Claire und Leon sich zum ersten Mal wiedervereinen, gibt Claire Leon einen freundlichen Stoß und sagt, dass seine schicke Kleidung eines Regierungsagenten 'nicht zu dir passt'.Am Ende der letzten Episode, nachdem Leon sich weigert, Claire die Beweise von Jun Sees Chip zu geben, liefert Claire dieselbe Zeile nur viel kühler. Wenn man bedenkt, dass dies chronologisch die letzte bekannte Interaktion von Leon und Claire in der Serie ist, sticht der Widerhaken beim zweiten Mal viel mehr.
  • Offhand Backhand: Nun, eher ein 'Offhand Backshot', aber Leon macht dies in der ersten Episode mit einem Zombie, während er während des Zombie-Ausbruchs im Weißen Haus beiläufig zwei andere Zombies niederschießt.
  • String-Theorie: Claire hat dies für ihre Untersuchung eines möglichen Virusausbruchs in Penamstan während des Bürgerkriegs des Landes und der Intervention des US-Militärs.
  • Nebengeschichte: Es gibt einen Abschnitt der Geschichte, der in einem U-Boot der Regierung mit Leon und seinem Team spielt.
  • Suggestive Kollision: Leon und Claire haben während Episode 4 eine, nachdem erstere letztere in Sicherheit gebracht hat, was dazu führt, dass Claire in einer intimen Position auf Leon fällt.
  • Das sind Dinge, die der Mensch nicht wissen sollte:Leon entscheidet, dass es wichtiger ist, die Hoffnung für die Zukunft zu verteidigen, als einigen Menschen Gerechtigkeit zu verschaffen, und hält letztendlich das wahre Schicksal der Mad Dogs Unit und das wahre Ausmaß von Wilsons Verbrechen vor der Öffentlichkeit. Es ist eine Ironie, wenn man bedenkt, dass sein zukünftiger Feind Derek C. Simmons ebenfalls versuchen würde, die dunklen Geheimnisse der amerikanischen Regierung zu verbergen, wenn auch aus egoistischen Gründen.
  • Two Lines, No Waiting: Leon und die anderen STRATCOM-Agenten sollen den Zombie-Ausbruch im Weißen Haus mit einer Spur untersuchen, die nach China führt. Claire nutzt ihren Terrasave-Job, um Penamstan zu untersuchen und herauszufinden, ob es mit dem Fall von Mad Dog-Veteranen zu tun hat, die sich selbst umbringen.
  • Badassery unterschätzen: Patrick glaubt, dass Leon einfach Glück hatte, dass es ihm gelungen ist, Ashley aus dem Los Illuminados-Kult in Europa zu retten. Jason schießt es sofort ab und erkennt Leons Fähigkeiten. Leon beweist Patrick sofort, dass er falsch liegt, als er einen zombifizierten Sekretär Spacer tötet.
  • Was zum Teufel, Held? :Claire gibt Leon am Ende enttäuscht einen, als dieser widerstrebend beschließt, Jun Sees Chip nicht auszuhändigen und so Wilsons Verbrechen und die Wahrheit über die Ereignisse in Penamstan geheim zu halten, ohne ihr auch nur die Mühe zu machen, ihr zu sagen warum.
  • Das Weiße Haus: Der anstiftende Vorfall der Geschichte in der Gegenwart ist ein Hacken von vertraulichen Dokumenten des Weißen Hauses, gefolgt von einem Zombie-Ausbruch im Weißen Haus.
  • Du bist verrückt! : Claire ruft anWilson'verdammte Nüsse' für den Versuch, Menschen aus Profitgründen in Biowaffen zu verwandeln.



Interessante Artikel