Haupt Anime Anime / Tenchi Muyo!

Anime / Tenchi Muyo!

  • Anime Tenchi Muyo

img / anime / 96 / anime-tenchi-muyo.png„Er hat neunundneunzig Probleme,
und diese Frauen sind die wichtigsten.' 'Aber die wichtigste Entdeckung, die er machen wird, ist, dass sechs verrückte Frauen, die unter einem Dach leben, alle heiß drauf sind... für ihn . Jetzt muss er sich mit Kopfgeldjägern, uralten Dämonen, verrückten Wissenschaftlern ... und der gemeinsamen Toilettenzeit auseinandersetzen.
Das Universum braucht einen neuen Champion – Tenchi braucht etwas Ruhe.
Viel Glück. ' - Toonami Werbung:

Die OVA-Serie Tenchi Muyo! Ryo-Ohki (einfach Tenchi Muyo! in den Vereinigten Staaten) folgt dem Leben von Tenchi Masaki (gesprochen von Masami Kikuchi), dem jugendlichen Enkel eines Shinto-Priesters (der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Tenchi eine uralte Form des Schwertkampfes beizubringen). Als Tenchi die Schlüssel zu einer versiegelten Höhle auf dem Schreingelände stiehlt und in sie eindringt, in der Legenden zufolge ein schlafender Dämon steckt, lässt er versehentlich Ryoko (Ai Orikasa) frei, einen Weltraumpiraten, der sieben Jahrhunderte lang in schwebender Animation gelegen hatte. Dieser einsame Akt beginnt eine Kaskade von Ereignissen, die dazu führt, dass Tenchi von Kurashiki in die Landschaft von Okayama zieht, ein halbes Dutzend außerirdischer Mädchen in einem Unerwünschten Harem erwirbt, sein eigenes geheimes Erbe entdeckt und in Ereignisse von buchstäblich kosmischen Ausmaßen verwickelt wird.

Tenchi Muyo! , ein klassischer 'Harem'-Anime der 90er Jahre von Masaki Kajishima, wurde während der zweiten großen Anime-Welle populär. Das Action-/Comedy-Science-Fiction-Franchise begann 1992 als sechsteilige OVA-Serie von AICHinweisdie auch für alle folgenden Einträge verantwortlich waren, die unten aufgeführt sind; weitere sieben Episoden folgten schnell nach dem Erfolg der ersten sechs, obwohl der zweite Episodensatz die Geschichte der OVA auf einer Art Cliffhanger beendete.

Werbung:

Zuschauer hat es nicht gefehlt Tenchi Material im Jahrzehnt-plus zwischen OVAs, jedoch. Neben der OVA, Tenchi Muyo! gespawnt:

  • Mindestens zwei Manga-Zeilen von Hitoshi Okuda.HinweisDie wurden von VIZMedia ins Englische übersetzt.
  • Mehrere Spin-Off-Serien:
    • Magisches Mädchen Pretty Sammy Sam und seine TV-Serien-Spinoffs, Magisches Projekt S und Sasami: Magical Girls Club
    • Tenchi Muyo! GXP: Galaxy Polizeitransporter , das einsetzt und Teil der OVA-Kontinuität ist
    • Dual! Paralleles Trouble-Abenteuer , die (anscheinend) jetzt Teil der OVA-Kontinuität ist.
    • Tenchi Muyo: Krieg gegen Geminar , ein Spin-off mit Tenchis Halbbruder Kenshi und seinen Abenteuern Gefangen in einer anderen Welt. Dies ist auch in der OVA-Kontinuität festgelegt.
  • Wahrer Tenchi Muyo! , mehrere Light Novels, die ansonsten unbekannte Hintergrundinformationen zur ursprünglichen OVA-Timeline enthüllten.HinweisÜbersetzt und in englischer Sprache von Seven Seas Entertainment im Jahr 2018 veröffentlicht.
  • Werbung:
  • Drei Kinofilme ( Tenchi der Film: Tenchi Muyo verliebt! , Tenchi der Film 2: Die Tochter der Finsternis , und Tenchi Forever: Der Film ).
  • Zwei Fernsehserien ( Tenchi-Universum und Tenchi in Tokio ), die beide unabhängige alternative Kontinuitäten enthalten, die viele der gleichen Zeichen teilen.
  • Ai Tenchi Muyo , die neueste Show, in der Tenchi als Lehramtsstudentin an einer Mädchenschule undercover gehen muss, um die Welt zu retten (die dank Washu in Gefahr ist). Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Fernsehserien besteht diese aus 60 vierminütigen Episoden.

Eine dritte OVA-Serie, die die Handlung der ursprünglichen OVA fortsetzte – und als Menge neuer Überraschungen – entstand im Jahr 2004. Nach langer Abwesenheit wurde von November 2016 bis August 2017 eine vierte OAV-Serie veröffentlicht, die mit dieser Serie die Veranstaltungen zu Krieg gegen Geminar . Eine fünfte OAV-Serie feierte im Februar 2020 Premiere und soll im Mai 2021 enden.

Während des größten Teils des Franchise dreht sich die Geschichte um die gleiche grundlegende Kernbesetzung:

  • Tenchi Masaki , der gewöhnliche High-School-Schüler und unbeabsichtigte Küken-Magnet
  • Ryoko , ein hemmungsloser Weltraumpirat, verliebt in Tenchi
  • Ayeka , Royal Princess of Jurai, ebenfalls verliebt in Tenchi
  • Ayekas kleine Schwester, Sasami , mit einer Schwärmerei für Tenchi
  • Ryo-Ohki , eine Kaninchen-Katzen-Hybrid-Kreatur, die sich in Ryokos Raumschiff verwandelt
  • s Rang Helden ein Schlagmann
  • Washu Hakubi , das größte wissenschaftliche Genie im Universum
  • Genie Ditz Mihoshi Kuramitsu der Galaxy-Polizei
    • ...und ihr Partner, Kiyone Makibi , in dem Universum und Tokio Kontinuitäten
    • ...oder Noike Kamiki Jurai im OVA-Kanon, wo sie im Grunde die gleiche Rolle spielt wie Kiyone in Universum
  • Tenchis Großvater Katsuhito
  • Tenchis etwas perverser Witwer-Vater Nobuyuki

Die Charaktere und die genauen Beziehungen zwischen ihnen können von Show zu Show variieren (in den OVAs ist Washu Ryokos Mutter; in den TV-Shows ist sie einfach eine Komplizin; in Hübscher Sammy , sie ist sie Gymnasiallehrer ), aber eines ändert sich nie – Tenchi wird immer von weit mehr Mädchen verfolgt, als er bewältigen kann.

Die Serie war einer der ersten Anime-Titel, der in den Vereinigten Staaten große Popularität erlangte, und einer der ersten, der einen reinen englischen Dub erhielt, der frei von einem verzerrten Skript oder irgendwelchen Bearbeitungen war. Zusammen mit Ranma & frac12; , Sailor Moon und anderen Serien Mitte der 90er Jahre trug es zum frühen Internetzeitalter „Anime Boom“ in den Vereinigten Staaten bei. Es fand ein noch größeres Mainstream-Publikum, als es im Jahr 2000 auf Toonami uraufgeführt wurde (in einem Paket, das die ursprünglichen OVAs, Tenchi-Universum , und Tenchi in Tokio ). Die Show war auch das, was Pioneer (später Geneon) als großen Anime-Distributor bekannt machte, und Tenchi blieb für einen Großteil ihrer Existenz ihr charakteristischer Titel. Funimation hat jetzt die amerikanischen Rechte an der überwiegenden Mehrheit der Hauptstrecke Tenchi Franchise. Die Gruppe veröffentlicht Tenchi Muyo GXP , die dritte OVA-Serie (as Tenchi Muyo Ryo-Oh-Ki ), Sasami: Magical Girls Club (Ausgründung) und) Isekai no Seikishi Monogatari (umbenannt Tenchi Muyo: Krieg gegen Geminar für Nordamerika) auf DVD (und Blu-ray für Zwilling ); es sicherte sich auch die Lizenzen für die ursprüngliche OVA-Serie (ein Blu-ray- und DVD-Kombiset) und veröffentlichte sie erneut. Universum (DVD), Tokio (DVD) und die drei Filme (ein Blu-ray- und DVD-Kombiset mit allen Filmen), nachdem die ursprünglichen amerikanischen Lizenzen in die Schwebe geraten waren. Nachdem die Serie erstmals Ende 1993 auf VHS und LaserDisc in den USA ankam, ist Tenchi Muyo länger als nur wenige andere Anime-Serien im Druck geblieben und hat viele verschiedene Heimvideoformate überlebt (VHS, LaserDisc, DVD, Blu-ray, legales Streaming). ). Das Mihoshi Special (ein Teil der ursprünglichen OVA-Serie), das Hübscher Sammy OVAs und die Magisches Projekt S Spinoff bleiben in der Schwebe und können nur durch Pioneers Original-DVDs gefunden werden, die jetzt vergriffen sind.

Obwohl es Tropen aus vielen Genres (Sci-Fi, Action-Adventure, Stück des Lebens , Romantische Komödie ) Tenchi Muyo wird allgemein als einflussreicher Titel in der Harem-Genre und ebnete den Weg für andere große Shows wie Liebe Hina .


Tenchi Muyo! bietet Beispiele für:

  • Abwesender Tiergefährte: In der Original-OVA hat Sasami bei ihrem ersten Auftritt ein süßes Frettchen-ähnliches Haustier. Es wird weder gezeigt noch wieder aufgegriffen, wahrscheinlich weil es funktional durch Ryo-Ohki ersetzt wurde.
  • A-Cup Angst : Ayeka bekommt ein bisschen davon, wenn sie merkt, dass Sasami wie Tsunami aussehen wird, wenn sie groß ist. In einer Ausgabe des Mangas beschwert sich Ayeka, dass einer der Science-Fiction-Bücher von Mihoshi, nachdem Mihoshi eine von Washus Erfindungen kaputt machte, Tenchi zu einem Baby zurückkehrte und Charaktere aus einem von Mihoshis Science-Fiction-Büchern aus den 50er Jahren zum Leben erwachten Charaktere erstickt Baby Tenchi mit ihren Brüsten und reißt ihn weg. Der Charakter antwortet, dass 'keine Erstickungsgefahr besteht, wenn er bei dir ist' und Ayeka nimmt das nicht gut auf.
  • Ace Custom: Jedes der Royal Tree-Schiffe, von denen jedes individuell für seinen Benutzer und seinen Royal Tree-Partner entwickelt und abgestimmt wurde, die als Antriebs- und Kontrolleinheit dienen. Eigentlich ist es üblich, dass die jeweiligen Prinzen und Prinzessinnen ihr Schiff selbst entwerfen.
  • Angepasst: Während Katsuhito und Nobuyuki in den meisten präsent sind Tenchi Raten, die beiden fehlen in letzter Zeit merklich Ai Tenchi Muyo Serie.
  • Alien Blood: Subverted in Episode 3 der ersten OVA. Als Ayeka ihr Bein verletzt, ist Tenchi wirklich überrascht, dass ihr Blut rot ist.
  • Alles im Handbuch: Masaki Kajishima, einer der Schöpfer, veröffentlicht Romane und Doujinshi, die neue Konzepte in die OVA-Kontinuität einführen.
    • Eines der berüchtigtsten Handbücher war das Buch Tenchi 101 Secrets, das eine Teilnote erhielt Fan-Übersetzung und hatte Teile als Extra auf den OAV-DVDs.
  • Alternative Kontinuität: Als die Show auf Toonami ausgestrahlt wurde, können Sie darauf wetten, dass Kinder über die häufig wechselnden Hintergrundgeschichten der Charaktere zutiefst verwirrt waren. Vor allem Washu und Ryoko.
  • Alternatives Universum : Die OVA und die nachfolgenden Anime-Serien basieren jeweils auf ähnlichen, aber bemerkenswert unterschiedlichen Universen. Tenchi-Universum noch weiter mit einem Streifzug durch alternative Universen, die auf verschiedenen Genres und historischen Stücken basieren.
  • Anime-Haare : Dies könnte eine Leseprobe im Sitzen sein.
    • Ryoko sieht wirklich aus, als wäre sie in einer Hair-Metal-Band oder Sonic the Hedgehog. Es hilft, dass ihre Haare so gefärbt sind, wie sie für Anime immer beliebt sind Silber- .
    • Washus Haar (das zu ihrem üblichen Körper wirklich unverhältnismäßig ist) kombiniert eine extreme Version von Ryokos Stil mit offensichtlicher Inspiration vom crablegs-Design für eine Kabuki-Maske und einem Schuss Du musst rosa Haare haben.
    • Washus sehr passender Spitzname für Dr. Clay? 'Oktopus-Kopf!' Clays Haar ist einzigartig, denn er kombiniert seine zugegeben epischen Locken mit einer Art Badass Beard. (Ironisch, weil er so weit vom Badass entfernt ist, wie Tenchi Muyo es jemals bekommt.)
    • Kagato bekommt eine Form von ... Poofy Meeräsche in den Rücken, wenn er Ryokos Kraft absorbiert.
      • Irgendwie gelingt es ihm immer noch, einschüchternd zu bleiben; trotz suchen Weniger als würde er Ryoko grausam die Energie entziehen und Mehr als hätte er seinen Finger in eine Steckdose gesteckt.
    • Seiryo Tennan, der Mann, der als zweiter Verlobter von Ayeka ausgewählt wurde, wird erwähnt, weil seine Haare der genau gleiche Farbe wie die Sakura-Blütenblätter, mit denen er seinen Auftritt macht.
      • Und ist genauso geformt wie Mihoshis: wie jemand die Seile zweier identischer Luffas zusammengebunden und auf den Kopf gesteckt hat.
    • Yugi aus Tenchi in Tokio vereint sie Anime-Haare mit irgendeiner Form von Kopfschmuck. Das Ergebnis sieht verblüffend aus wie ein Palme.
    • Und Tenchi selbst schafft es trotz eines Rattenschwanzes immer noch, ein bisschen knallhart zu sein.
  • Art Shift: Die dritte OVA, die einige Zeit nach dem Rest produziert wird, verwendet einen vereinfachten Kunststil, der den Unterschied zwischen dem normalen Stil der OVAs (und des Tenchi-Universums) und dem von Tenchi in Tokio aufzuteilen scheint.
  • Angriff des 50-Fuß-Was auch immer: Ryoko wird im Kampf gegen Kagato zu einer massiven steinernen Version ihrer selbst, aber er ist immer noch in der Lage, sie zu besiegen.
  • Autorität ist gleich Askicking: Die jurassische Königsfamilie ist genau eine königliche Familie weil Es besteht aus den mächtigsten Lebewesen der Galaxis (oder sogar des gesamten Universums), wobei ihr Vorgänger einen ewigen Pakt mit einer der Göttinnen eingegangen ist, die das Universum erschufen, und die Familie setzt diese Macht auf der ganzen Linie um.
  • Babys für immer:Am Ende von OAV 5 hat Tenchi mit Ryoko und Ayeka Kinder gezeugt, mit der Implikation, dass er auch Ryo-Ohki schwanger gemacht hat.
  • Badass Schnurrbart: Katsuhito und Nobuyuki. Katsuhito ist ziemlich ordentlich mit der Klinge, und sein Stache spiegelt das wider. Nobuyuki ist weniger beeindruckend, aber die Tatsache, dass er es ist300 . drückenin der OVA zählt Kontinuität.
  • Balanced Harem : Sogar endend mit Marry Them All in Kraft.HinweisJa, die Mehrdeutigkeit ist beabsichtigt, da Tenchi in verschiedenen Zeitlinien verschiedene Optionen wählt, am beliebtesten sind Heirate sie alle und No Romantic Resolution
  • Anatomie der Barbie-Puppe: Weibliche Genitalien fehlen in Nacktszenen sichtbar.
  • Bat Family Crossover: Die Besetzung von Tenchi Muyo! GXP und die Spin-off-Romanserie Paradise War tauchen in OAV 5 auf, um Kenshis (aus Tenchi Muyo: Krieg gegen Geminar ) Ausbildung.
  • Berserker-Knopf:
    • Die Weisen wissen, dass sie Ayeka oder Sasami nicht vor Misaki beleidigen, wenn sie ihr Leben schätzen, egal no Wie stark, da Misaki die Fähigkeit zu haben scheint, die Superstärke und Unverwundbarkeit anderer Menschen zu negieren.
    • Tenchi vor Ryoko oder Ayeka zu bedrohen kann gesundheitsgefährdend sein.
      • Ayeka und Ryoko sind im Wesentlichen die Berserk Buttons des anderen.
    • Wenn du jemanden bedrohst, der Tenchi interessiert, wird er es tun schneide dich in zwei Hälften . Kagato hat das auf die harte Tour gelernt.
    • Bezeichne Airi zu keinem Zeitpunkt als Großmutter, sonst wirst du leiden, wie Ryoko auf die harte Tour lernte.
  • Im Inneren größer: Jeder Raum, den Washu manipulieren konnte. Und in den OVAs alle jurassischen Baumschiffe, die außen etwa 170 Meter lang sind, während das Innere eine Subraumtasche mit mehreren Planeten, ganzen Sternensystemen, Galaxien und/oder sogar Universen ist. Auch die Galaxy-Polizeischiffe sind nicht faul, Mihoshis Patrouillenschiff zum Beispiel, das nicht größer als eine durchschnittliche Limousine ist, hat eine Subraumtasche mit einer voll ausgestatteten Wohnung.
  • Klingenlauf: Verwendet vonYoshoin seinem Kampf mit Kagato. Stehen zehn a Laserklinge !
  • Produkt mit langweiligem Namen: In Tenchi-Universum und Tenchi in Tokio , schauen sich die Mädchen einen Fernseher der Marke Samy an, eine Anspielung auf Sony , sowie auf Pretty Sammy (in Japan 'Pretty Samy' genannt).
  • Boobs of Steel: Überraschend passend, dem Aussehen nach – Misaki ist nicht nur älter als der eigentliche Harem im Allgemeinen (Sparen Sie für Washu), aber wegen etwas Umstand scheint Misaki von allen anderen Mädchen unschlagbar zu sein, wenn es um den Schutz ihrer Töchter geht.
    • Es überrascht nicht, dass sie auch die Anführerin der Jurai Royal Guards ist.
  • Geborener Glückspilz: Mihoshi in der OVA.
  • Kopfgeldjäger: Nagi in Tenchi-Universum ist eine Kopfgeldjägerin, die es sich zum Lebensziel gemacht hat, Ryoko zu fangen.
  • Bowdlerisierung: Um auf Toonami ausgestrahlt zu werden, musste viel Material zensiert oder aus den OVAs herausgeschnitten werden (nicht so viel mit Tenchi-Universum und Tenchi in Tokio , obwohl sie nicht ungeschoren davonkamen); dazu gehörten insbesondere die Whirlpool-Szenen in der OVA, ein Problem, das durch digitales Überlagern von Bikinis über die Nacktheit gelöst wurde (und so wurde ein Trope geboren).
    • Als Adult Swim anfing, mehr Anime zu senden als nur Cowboy Bebop , sie liefen mehrere Toonami-Shows, an denen Cartoon Network immer noch die Rechte hatte; Leider, während sie Luft gemacht haben Tenchi Muyo! , sie lüfteten die Bowdlerized-Versionen. Ein Teil des Problems war, dass die OVAs jeweils 30 Minuten lang sind (mit Ausnahme der 7. und 13. Episode). Um die meisten Serien ins Fernsehen zu bringen, musste genug gekürzt werden, um Platz für Werbespots zu schaffen, was dazu führte, dass pro Episode etwa 3-5 Minuten Material verloren gingen (die 7. und 13. Episode hatten, wenn sie ausgestrahlt wurden, das Gegenteil Problem, dass sie am Ende eine Lücke hinterließen, die Cartoon Network mit kurzen Themen füllen musste).
  • Brawler Lock: Ayeka und Ryoko während der 7. OVA, Die Nacht vor dem Karneval. Und zu anderen Zeiten auch.
  • Gebrochene Folge: Tenchi-Universum und Tenchi in Tokio haben damit zusammenhängende Episoden. Die erste Manga-Serie hat dies auch über einige Bände hinweg.
  • Bruder??Schwester Inzest: Für Juraianer verursacht Inzucht nicht die gleichen Probleme wie für Menschen. Daher haben sie nicht die gleichen kulturellen Tabus dagegen, sodass niemand die Verlobung von Ayeka und Yosho im Auge behält.
  • Canon Ausländer Foreign :
    • Kiyone Makibi. Sie erscheint in vielen anderen Tenchi-Adaptionen, einschließlich Universum , Tenchi in Tokio , und der Hübscher Sammy Serie, war aber nicht aus dem OVA-Kanon.
    • Sakuya aus Tenchi in Tokio wurde speziell für diesen Anime erstellt.
    • Momo, Hachiko, Hana, Tori und viele der anderen Mädchen an der Mädchenschule, die Tenchi an in . unterrichtet Ai Tenchi Muyo sind Originalcharaktere für diese bestimmte Serie.
  • Erfassen und replizieren: Im In 'Null Ryoko' zweiteiliger Mini-Bogen, Dr. Clay wird neugierig auf Washuus Interesse an Tenchi. Also entführt er Ryoko, lässt dann seine Android-Assistentin (Zero) ihre Gestalt annehmen und ihre Erinnerungen aufnehmen, um Washuu auszuspionieren. Clay hatte vorgehabt, Ryoko sofort zu entsorgen, sobald die Replikation abgeschlossen war, aber als Zero feststellt, dass ein Teil von Ryokos Erinnerungen fehlt und nicht zugänglich ist, weckt dies sein wissenschaftliches Interesse wieder, also beschließt er widerwillig, sie am Leben zu halten.
  • Fisch aus dem zeitlichen Wasser
  • Charakterentwicklung: Sowohl Ryoko als auch Ayeka erhielten während der OVA-Kontinuität eine beträchtliche Menge – beginnend als erbitterte Feinde, dann wurden sie romantische Rivalen um Tenchis Zuneigung. Ihre Kämpfe verlieren nach und nach viel von ihrer früheren Feindseligkeit und münden schließlich in Geplänkel und Gezänk. Ihre Entwicklung wurde weiter ausgebaut in Die Tochter der Dunkelheit und Tenchi für immer (Filme 2 und 3), zu der Zeit waren sie Freunde geworden. Ayeka vertraut sich Ryoko sogar einmal während des zweiten Films an, indem sie ihre Eifersucht auf Mayukas Nähe zu Tenchi ausdrückt. Ryoko antwortet, indem sie Ayeka sagt, dass sie sich umsonst Sorgen macht und wettete, dass Tenchi wahrscheinlich auf der Suche nach ihr war, während sie sprachen. Ayeka dankt Ryoko dafür, dass sie sie aufgemuntert hat, nur wenige Augenblicke bevor Tenchi eintrifft, wie Ryoko vermutet hatte. Beim dritten und letzten Film waren sie so enge Freunde geworden, dass sie darüber lachen, wenn Ryoko einen Spielkampf anzettelt. Ayeka stellt fest, wie lange ihr letzter richtiger Streit her ist und dankt Ryoko mit einem ehrlichen Lächeln dafür.
  • Zeichenübertreibung: Einige Bits in Universum von Ryoko und Ayeka. Für Letzteres haben wir einen Fall, in dem Tenchi entführt wird und Ayeka mehr verärgert ist, weil Nagi Tenchi als 'Ryokos Mann' bezeichnet, als dass sie ihn entführt, und die erstere hat einen Fall, in dem sie Geld gegeben hat, um Essen für alle zu kaufen und zu kaufen Sie verwendet alles für sich selbst und vergaß, wie hungrig alle anderen waren.
  • Tschechow M.I.A. : EIN sehr subtiles Beispiel. In Episode 4 des OAV listet Mihoshis Computer einige von Kagatos vergangenen Verbrechen auf. Wenn Sie darauf achten, wie es in die Hintergrundgeräusche übergeht, ist eines der Verbrechen die Entführung einer 'Studentin' der Science Academy. Zwei Episoden später stellt sich heraus, dass dies Washu ist (obwohl sie eigentlich Professorin war)
    • Mihoshi fragt Washu, ob sie die Schülerin ist, und Washu macht Fehler. Ihre Schüler sind Witzbolde...
  • Tschechows Waffe : Während des ersten Teils der Originalserie flog Ryokos Ohrring komplett unter dem Radar.Wie in der letzten Episode der ersten Staffel enthüllt wird, ist es eigentlich ein 'falscher Edelstein', um ihre Kräfte auszugleichen, wenn sie nicht alle drei Edelsteine ​​​​hat, die ihre Fähigkeiten antreiben.
    • Die 3. Serie hat Tschechows Todesstern. Mihoshis Bruder Misao brachte eine Kampfstation in Planetoidengröße mit, um seine Schwester zu „retten“.Es geht ungefeuert - in der ersten Timeline. Nachdem der Z-Vorfall mit dem Zurücksetzen der Zeitachse endet, spielen alle einfach herum, sobald Misaos Team wieder auftaucht – bis Noike Mind-Control Eyes bekommt und die Hauptwaffe der Station direkt auf die Erde feuert. Letztendlich ging es darum sicherzustellen, dass Tenchi durch das Tanken der Explosion „wieder“ aus der Raumzeit geworfen wurde, damit er das kleine Mädchen-Kagato pünktlich treffen konnte.
  • Kirschblüten: Folge 8 der OVA-Serie, Tenchi Muyo! verliebt , und Folge 25 von Tenchi in Tokio .
  • Küken-Magnet: Tenchi und später Seina in GXP Auch Kenshi in Isekai Seikishi Monogatari und im Allgemeinen die meisten Protagonisten in verschiedenen Multiverse-Titeln.
  • Continuity Nod: Episode 7 der OVA ist gefüllt damit: Mihoshis Raumschiff wird von Washu geborgen und bringt auch den Dämon Ryoko zurück, der in Episode 4 beschworen wurde - der von Washu leicht zerstört werden kann. Erwähnungen des Kagato-Vorfalls, Tenchi schaltet (versehentlich) in seine jurassische Kampfausrüstung und Ayeka versucht, ihren königlichen Baum, Ryu-Oh, wieder wachsen zu lassen.
  • Cool House: Sobald Washu auftaucht, ist die Masaki-Residenz nie mehr dieselbe.
  • Cooles Raumschiff : Die jurassischen königlichen Baumschiffe/Raumschiffe. Lieber GOTT, die jurassischen königlichen Schiffe.
    • Auch die Werften von Galaxy Police sind keine Schlappen. Obwohl ihre Produkte nicht von einem der Schöpfer des Universums angetrieben werden.
    • Ryo-oh-ki.
  • Cowboy-Folge: Tenchi im Weltraum . Nachdem Tenchi von dem Kopfgeldjäger entführt wurde, der Ryoko besiegen will, vereinbaren die beiden, sich an einem Ort zu treffen, der einer kleinen Westernstadt verdächtig ähnlich ist, komplett mit Tumbleweed, Saloons und einem unheimlichen Sonnenuntergang.
  • Schöpfer-Provinzialismus: Die meisten Namen in der Serie basieren auf Orten in Masaki Kajishimas heimischer Präfektur Okayama, in der auch die Protagonisten leben. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die mächtigste königliche Familie der Galaxis durch die unwahrscheinliche Wendung der Ereignisse passiert einfach von den alten Japanern abstammen, und rekrutiert von dort weiter .
  • Kristallgefängnis: Washuus Haftkammer im Souja , wo sie in einem Juwel gehalten wurde, das in einer Taschendimension versteckt war und das sie selbst entworfen hat. Als sie später darauf hingewiesen wurde, dass sie als ihre Schöpferin von all ihren Schwachstellen hätte wissen müssen, erwiderte Washuu, dass sie, weil sie ihr Schöpfer sei, nicht haben alle Schwachstellen zu Beginn.
  • Süße kleine Fangzähne: Ryoko und Mihoshi.
    • Untergraben von Dr. Clay, dessen gelegentliches Aufblitzen der Reißzähne ihn wie einen besonders hässlichen Vampir aussehen lässt.
    • Dann wieder gerade von Washu gespielt. (Zumindest periodisch.)
  • Dunkelhäutiges Blond : Mihoshi Kuramitsu und ihre Familie, die anscheinend ein ethnisches Merkmal aller Seniwaner ist.
  • Niederlage bedeutet Respekt: ​​Kagato drückt Bewunderung und Respekt sowohl für den Helden Tenchi als auch für die Göttin Tsunami aus, die ihm seine Macht verliehen hat. Siehe das Seitenzitat für Graceful Loser.
  • Abhängig vom Autor: Ryoko und Ayekas Rivalität kann zwischen einfach nur ein paar zankenden Geschwistern bis hin zu einem totalen Krieg variieren.
  • Hast du Cthulhu gerade ausgestanzt? : Das kann eine Weile dauern...
    • Kagato war auf dem besten Weg und konnte Ryoko und Ayeka umhauen, obwohl er es offensichtlich nicht ernst nahm. Tenchi wurde auch herumgeschlagen.Aber wirf Tenchis Lighthawk Wings ein, und wir haben Kagato ausgepeitscht.
    • Wenn man bedenkt, wie gefährlich sie beide sind, kommt Ryoko und Ayekas Krieg um Tenchis Liebe wirklich einer Art von Sind Cthulhus einen Catfight?
    • Die Ergebnisse von jedem von unnatürlicher Stärke, den Misaki erwischt, beleidigen/gefährden Ayeka und Sasami. (Jeder mit normalen Fähigkeiten, es ist nur ein normaler Schlag.)
    • Und wieder hat Misaki einmal verraten, dass sie in Zukunft die „Gegendarstellerin“ werden würde; sie griff bösartig (und fast tödlich) sowohl Tokimi-kami-sama als auch Tsunami-kami-sama an; Ersticken Sie Cthulhu? und hast du gerade Cthulhu bitchslap? , beziehungsweise.
  • Hast du Cthulhu gerade romantisiert? : Wohl die gesamte Basis der Serie.Bis einschließlich des Konzepts, dass kleinere Cthulhus einen größeren Cthulhu romantisieren - Tenchi
  • Disney Death: Ryoko in Folge 24 von Tenchi-Universum . Ryoko : Ich bin einsam. [dies] Hey Ryo-oh-ki! Wohin sollen wir als nächstes gehen?
  • Doppelstandard: Vergewaltigung, weiblich auf männlich: Wenn man wirklich innehält und darüber nachdenkt, wandert Washus Versuch, eine Spermaprobe von Tenchi zu bekommen, in dieses Gebiet. Aber nur geringfügig, da sie damit nicht weit kommt. Kann auch als Black Comedy Rape bezeichnet werden.
    • Es gibt auch Ryoko, der versucht, Tenchi im Mihoshi-Special und in der Universe-Serie zu vergewaltigen.
  • Träume von Dingen, die kommen werden: Sasami träumt sowohl von Kagato als auch von Tokimi, bevor sie in der OVA vorgestellt werden.
  • Trommelbaden : In Tenchi Muyo! Verliebt , Kiyone ist in einem zu sehen, kurz bevor sie von Washu daraus teleportiert wird.
  • Leicht zu vergeben: Die königliche Familie von Jurai (einschließlich Yosho, außer Ayeka) scheint nicht allzu verärgert über Ryoko zu sein, weil sie ihren Planeten vor 700 Jahren im Grunde verwüstet hat. Als sie sie wiedersehen, überreichen sie ihr einfach eine Rechnung mit den Kosten für den umfangreichen Schaden, den sie bei diesem Vorfall verursacht hat - den sie bereit waren, die ganze Sache zu ignorieren, sofern Tenchi gegen die vom Kaiser für Ayeka auserwählte Verlobte gewinnt.
  • Epunymous Title: Der Titel 'Tenchi Muyo' [天地無用] ist ein japanischer Ausdruck, der äquivalent zu 'This Side Up' ist. Wenn [天地] und [無用] als separate Wörter interpretiert werden (ersteres bedeutet „Himmel und Erde“, letzteres bedeutet „nutzlos“ [„kein Nutzen“]), kann es bedeuten „Kein Bedarf für Tenchi“/„Tenchi is Nutzlos“ oder „Kein Bedarf an Himmel und Erde“/„Himmel und Erde sind nutzlos“.
  • Jeder ist verwandt: In der vierten OVA-Serie wird enthüllt, dass fast jeder, der im Dorf Masaki lebt, mit einigen Ausnahmen, einschließlich Seinas Familie bis zu seiner Heirat mit Kiriko, tatsächlich ein Masaki ist, da sie mit der jurianischen Königsfamilie in verwandt sind irgendeine Form oder Form. Aufgrund der normalen Lebenserwartung eines Jurians von ~200 Jahren (und selbst dann sehen sie nicht älter als 40 aus, wie es im Fall von Tenchis Mutter der Fall war) die Hilfe von GXP-Körpermodifikationen oder die nahezu Unsterblichkeit, die durch die Bindung an eine erste gewährt wird Generation Jurian Tree Samen viele Mitglieder der Misaki-Familie gehen nach Erreichen des Erwachsenenalters ins All, um The Masquerade zu erhalten.
  • Excalibur im Rost: Als Tenchi den Hauptschlüssel zum ersten Mal sieht, war eine physische Klinge am Griff befestigt. Diese Klinge war in einem extrem schlechten Zustand, was Tenchi dazu veranlasste, zu rufen: 'Was für ein rostiges altes Stück Schrott!'
  • Gesichtsmarkierungen: Tenchi, Ryoko und Ayeka bekommen diese, wenn sie sich in ihre Kampfhaltung verwandeln, und Achika bekommt einige in ihrer jurassischen Form in Tenchi Muyo verliebt .Auch Sasami ist dazu in der Lage, wie in offenbart Tenchi-Verbot 13.8
  • Fantastischer Rassismus: Im OAV ist Yosho halb menschlich. Daher das Vorurteil, das er gegenüber Jurai erlitt, und der Grund für seine Ehe mit Ayeka. Ein weiterer Grund, warum er nie zurückgekehrt ist. Ayeka war mehr als aufgebracht, als sie davon erfuhr.
    • Nicht gerade Rassismus, aber ein Fall von Status-/kultureller Diskriminierung. Die Gründer von Jurai waren Menschen wie bei den meisten Jurianern (und dazu genetisch Japaner). Sie sind jedoch auch verbesserte, fast unsterbliche Menschen, von denen einige direkt an eine buchstäbliche Göttin gebunden sind. Darüber hinaus ist Jurai die absolut dominierende Macht der Galaxis, während Yoshos Mutter Funaho eine Bürgerin aus einer rückständigen Jurai-Kolonie war, die von einer rückständigen Zivilisation bewohnt wurde, in der grundlegende Technologien wie eine 'Glühbirne' völlig fremd und unergründlich erscheinen würden.
  • Faux Affably Evil: Kagato hat Planeten ausgelöscht, Chaos in der gesamten Galaxis angerichtet, Ryoko versklavt und ist dem Tod von Tenchi sehr nahe gekommen. Das bedeutet jedoch nicht, dass er sich nicht bei den Mädchen entschuldigen kann, dass sie im Onsen auf sie hereingekommen sind, einen Liner im Kampf abgeworfen oder sogar Tenchi zu seinem Sieg gratuliert haben, nachdem er tödlich verwundet wurde und kurz bevor er verdunstet. Ayeka: Drecksack
    Kagato: Ist das ein Ausdruck der Zuneigung, Prinzessin, oder magst du mich einfach nicht?
    • Oder:
    Kagato: Tenchi, der gleiche Name wie das Schwert. . Sehr clever, Tsunami... Du hast gewonnen, Junge.
  • Die Föderation: Die Galaktische Union im OVA-Kanon ist ein Lehrbuchbeispiel des Typs der 'Vereinten Nationen', bestehend aus einer Reihe von menschlichen Gemeinwesen in einem unsicheren Waffenstillstand, einschließlich des einheimischen Imperiums Jurai der Protagonisten; ihre Rivalen, die theokratische Nation Airai, die die Choushin verehrt, und das oligarchische Gemeinwesen von Seniwa, dessen herrschende Familien (insbesondere die der Kuramitsu) sehr einflussreich in der Galaxy Police sind. Mit ihnen sind mehrere nicht-menschliche Nationen verbündet, von denen die wichtigste die mächtige Rasse humanoider Katzen namens Wau ist. (Es sollte beachtet werden, dass Rivalen der Jurai nur Rivalen sind, nicht weil sie tatsächlich eine Bedrohung für Jurai darstellen, was sie nicht tun, sondern eine feste Beziehung ist notwendig, um die Ordnung innerhalb der Galaxis und darüber hinaus aufrechtzuerhalten. Militärisch gesehen ist Jurai absolut unvergleichlich.)
  • Erstes Mädchen gewinnt: Ryoko im Tenchi-Universum Kontinuität. Obwohl es nicht direkt gesagt wird, ist die Implikation nicht gerade subtil. Vor allem nach dem zweiten Film in der Kontinuität.
  • Fliegende Feuerkraft: Ryoko kann in den meisten Versionen des Franchises neben ihren anderen Kräften sowohl eine Art Energiestoß schleudern als auch fliegen.
  • Für die Wissenschaft! : Washus Wunsch, mit Tenchi zu experimentieren (und manchmal sogar mit Ryoko, obwohl Washu alles über Ryokos Körper wissen sollte, da er ihn selbst entworfen hat). Für Tenchi will sie wahrscheinlich eine Ausrede, um ihn nackt zu sehen, und es ist erwiesen, dass sie ihre Tritte bekommt, indem sie Ryoko quält. Sie ist noch schlimmer in Universum , bis zu dem Punkt, an dem sie viele Massenvernichtungswaffen erschuf, um zu sehen, ob sie es in ihrer Hintergrundgeschichte konnte.
  • Vorausdeutung :
    • Katsuhitos wahre Identität alsYoshowird durch sein Heraufspielen von Dirty Old Man-Tendenzen gegenüber Ryoko angedeutet, indem er ihre Brüste berührt und als Reaktion darauf mühelos ihren Schlag blockiert. Denken Sie daran, dass Ryoko ein berüchtigter Weltraumpirat ist, der 700 Planeten verwüstet hat und über Superstärke verfügt (was er später in der Episode demonstriert, indem er eine Mauer einreißt), und dieser scheinbar gewöhnliche alte Mann (obwohl Tenchis alter Meister), der auf der Erde lebt, war in der Lage um sie zu überwältigen.Etwas, von dem nur Yosho bekannt war. Auch an Ayeka wird erinnertYoshovom Treffen mit Katsuhito und dem Beobachten des Schwertkampfes unterrichtete er Tenchi. Der definitivste, wenn auch subtilste Hinweis kommt aus einer Nahaufnahme, die zeigt, dass Katsuhitos Augenfarbe dieselbe ist wieYoshos, wie in Ayekas Erinnerungen früher in der Episode gezeigt.
    • In der zweiten OVA hat Sasami einen Albtraum von Lady Tokimi, die erst viel später vorgestellt wird.
    • Sasamis Verbindung zum Tsunami.
    • Washus Verbindung mit Tokimi und damit auch Tsunami. Als sie Dr. Clay ihre Anwesenheit bekannt gibt, erscheinen zwei Silhouetten, in denen Washu und Tsunami sein sollten, was auf ihreGöttlichkeit und Beziehungen zueinander.
    • Z, das Big Bad der 3. OVA, wurde während des Gesprächs zwischen Tokimi und ihrem Untergebenen D3 gegen Ende von 'Zero Ryoko' in eine Silhouette (mit fünf Light-Hawk Wings) eingerahmt.
  • Rahmengerät:
    • Tenchi-Universum .
    • Tenchi Muyo Extra Chapter: Galaxy Police Mihoshis Weltraumabenteuer (auch bekannt) Das Mihoshi-Special ).
  • jemand ist sicher ein weeaboo
  • Schaumige Wasserbecher: Ein Teil der Bowdlerisierung der verschiedenen Serien für das amerikanische Fernsehen beinhaltete, alle Hinweise auf das Trinken von Saki in das Trinken von 'Tee' umzuwandeln. Muss ein ziemlich starker Tee gewesen sein, um die gesamte Besetzung so zu verteilen.
  • Future Spandex: Ryokos hautenger Kampfanzug.
  • Gainaxing : Ryoko bei mehreren Gelegenheiten, hauptsächlich in der OVA.
  • Genie Ditz: Mihoshi.
    • Zumindest in der OVA-Kontinuität – In anderen Serien driftet sie irgendwie mehr in die 'ditz'-Richtung .
    • Eine Folge von Universum wäre sie auf drei verschiedene Arten zu einer Belastung geworden, von denen eine ganz schlimm hätte enden können, wenn sie nicht Hilfe von innen gehabt hätten. Im Universum zumindest ist sie zu einem ausgewachsenen Fall von The Millstone graduiert.
  • Generation Xerox : Doujin-Bilder aus Kajishima zeigen Bilder des Lebens mit Tenchis Kindern, die dem ihres Vaters sehr ähnlich sind. Insbesondere mit drei Kindheitsfreund-Romanzen zwischen Tenchis Töchtern (Ryoko und Ayeka, Drillinge mit Ryo-Ohki und Mihoshi und Noike) und den Söhnen von Seina Yamada (Kiriko, Amane und Ryoko (Balouta)).
  • Genre Shift: Die Serie ist eine romantische Komödie mit viel Action. Der erste Film ist ein Actiondrama mit begrenzter Komödie. Der dritte und letzte Film ist ein romantisches Drama ohne Action.
  • Godiva Hair: Die meisten Frauen in der Franchise haben absurd lange Haare, die in vielen Fällen auf den Boden schleifen würden, wenn sie es nicht wären in den himmel aufgespießt .
  • Godzilla Threshold: Um Kain im ersten Film endlich loszuwerden, greift Washu auf ein Doomsday-Gerät zurück, das eine Galaxie auslöschen soll. Glücklicherweise können sie Kain in ein alternatives Universum werfen, bevor es losgeht.
  • Schrecklich richtig gegangen: Dr. Clays Plan, seinen Roboterassistenten Zero in eine exakte Kopie von Ryoko zu verwandeln, geht nach hinten los, als Zero auch Ryokos Liebe zu Tenchi erwirbt, die schließlich ihre grundlegende Programmierung des absoluten Gehorsams gegenüber Dr. Clay außer Kraft setzt.
  • Gratuitous English : Hier ist ein Beispiel aus Folge 14 von Tenchi in Tokio : Ayeka [auf Englisch] : Ja, aber ich habe kein Geld! Okay? Vielen Dank! Yay!
    Sasami [auf Japanisch] : Was ist auf einmal mit den Engländern?
  • Harem Anime: Obwohl nicht ganz der erste , diese Serie öffnete die Schleusen für das Harem - Genre und kodifizierte die meisten Standardkonventionen .
  • Higher-Tech-Spezies: Ziemlich viel Jurai auf den Punkt gebracht. Die Jurian-Technologie ist so fortschrittlich, dass ihr nächster Rivale, die Galaktische Union, nicht einmal hoffen kann, sie einzuholen. Obwohl die Galaktische Union selbst technologisch hochentwickelt war, konnte sie die Jurian-Technologie nur mit Ehrfurcht betrachten, als würde sie Clarkes Drittes Gesetz in Bewegung sehen.
  • Heben von seinem eigenen Petard: Washu konnte in Kagatos Schiff eingesperrt werden, weil sie es entworfen hat auch gut und dann lass ihn die Kontrolle darüber bekommen.
  • Hot Springs Episode: Zwei im Original. Ersteres verursacht massiven Sachschaden. Der Zweite? Hämmer werden herumgereicht... Besonderer Hinweis zu Washus persönlicher Thermalquelle, die auf jeden Fall ein unvergesslicher Anblick ist...
  • Hotter and Sexier: Masaki Kajishimas Serie von Self-Publishing Leichte Romane und Doujinshis, wird nicht nur allzu deutlich gemacht, als Tenchi tut Heirate sie alle , scheut sich aber auch nicht, ihn zu zeigen/erzählen, wie er mit seinem Harem vollendet.
    • Da Kajishima die Serie nicht wirklich besitzt (sein Arbeitgeber tut es), bringt ihn dies in die etwas ungewöhnliche Situation, im Wesentlichen zu schreiben Fanfiction einer von ihm geschaffenen Serie. Eine Situation, die es ihm, die Fortsetzung der Serie voraussetzt, ermöglicht, immer mehr seiner selbst veröffentlichten Geschichten durch die Verknüpfung von Ereignissen im Anime endgültig zu kanonisieren.
  • Wie kannst du es wagen, an mir zu sterben! : Nur Manga-Antagonist Yumes Reaktion darauf, dass sich einer ihrer gentechnisch veränderten Schurken opfert, um sie zu retten? Wütend erklärte sie, dass sie ihm nicht die Erlaubnis zum Sterben gegeben hatte, und brach dann in Tränen aus.
  • Human Aliens: Die meisten Darstellersogar Tenchi, wie sich herausstellt, außer in Tenchi in Tokio .
  • Humongous Mecha: Ryo-Ohki in Tenchi in Tokio und die Galaxy Police Powered Armor in Tenchi-Universum .
  • Eigentümliche Episodenbenennung:
    • Im Tenchi-Universum , der Episodentitel wird als 'No Need For ( das heutige Episodenthema )!'.
    • Die original japanischen Titel in Tenchi in Tokio die Form von Haiku annehmen.
  • Image Song : Die meisten Hauptcharaktere haben mindestens einen.
  • Implizites Liebesinteresse: Ryoko in the Tenchi-Universum Kontinuität. Die Serie endet damit, dass Ryoko nach ihrem angeblichen Tod in Tenchis Haus auftaucht und ihm schwört, dass sie sein Herz fair und ehrlich gewinnen wird. Im zweiten Film in dieser Kontinuität gesteht Ayeka Ryoko im Grunde eine Niederlage zu und erlaubt ihr, Tenchi aus Harunas alternativer Dimension zu retten. Der Film endet dann mit einer Einstellung von Tenchi und Ryoko, die zusammen einen ruhigen Moment genießen, während ein Wind die Bäume schüttelt und eine Szene mit Tenchis Eltern aus dem Film widerspiegelt Tenchi Muyo verliebt . Obwohl es in anderen Kontinuitäten zweideutig ist, welches Mädchen Tenchi am meisten mag, die Tenchi-Universum Kontinuität lässt einige ziemlich große Hinweise fallen, dass er mit Ryoko enden wird – obwohl der Autor später schrieb was bedeutet, dass er am Ende sowohl Ryoko als auch Aeka heiraten wird - und beide die resultierenden Töchter werden am Ende den Sohn von Seina und Kiriko heiraten.
  • Inzest ist relativ: ◊ Die dritte OAV-Serie und GXP komplizieren das Beziehungsgeflecht nur noch weiter. Wenn wir alle wichtigen Charaktere in die verschiedenen Shows einbeziehen, gibt es nur zwei oder drei Mitglieder, die irgendwie nicht mit Tenchi verwandt sind. Man existiert nicht wirklich und Kiyone interessiert sich (meistens) nicht. Allein die ursprüngliche OVA-Serie hat:
    • Ayeka, die verlobt ist, ihren älteren Halbbruder Yosho zu heiraten. Später verfolgte sie ihn zur Erde und fand heraus, dass er körperlich so gealtert war, dass sie ihn nicht mehr attraktiv fand (obwohl er sich als Illusionen herausstellte, um es vorzutäuschen, weil er genug irdische Tabus absorbiert hat, um ihn auszulöschen). verliebte sich dann in Tenchi... der zufällig der Enkel von Yosho (oder Katsuhito, wie er ihn kannte) ist und Ayeka (und ihre kleine Schwester Sasami, die ebenfalls interessiert ist) zu seiner macht Großtanten .
    • Ryoko ist technisch die Tochter von Washu, da sie durch die Verschmelzung einer Eizelle von Washu mit einer amorphen Entität namens 'Mass' geschaffen wurde; Washu selbst ist eigentlich eine Göttin und eine Schwester von Tsunami, was sie technisch macht Sasamis Schwester und macht damit sowohl Ayeka als auch Sasami Ryokos Tanten.
    • Wort Gottes ist, dass Tenchis Vater Katsuhitos Nachkomme aus einer früheren Ehe ist, und diese frühere Ehe war mit seiner Cousine und sowohl ihre Mutter als auch seine Mutter sind auf der Erde geborene Nachkommen von Masaki Jurai.
    • Mihoshi ist Washu's Nachkomme, ihr Großvater war das Ergebnis von Washus ziemlich glücklicher erster Ehe ... die katastrophal endete, als der politische Hintergrund ihres Mannes sie aufgeben musste beide ihr Mann und ihr Kind. Das hat sie dazu bewogen, wirklich alleinerziehend zu werden.
  • Unbequeme Beschwörung: Kiyone bekommt ein seltenes nicht-magisches Beispiel; Sie ist beim Trommelbaden, als Washu sie durch Zeit und Raum zerrt, um ihr einen Infodump über Kain zu geben. Wenn Sie mit einem verrückten Wissenschaftler mit einem Teleporter befreundet sind, ist dies zu erwarten.
  • Beharrliche Terminologie:
    • 'Nein! Ich werde dir nicht helfen, es sei denn, du nennst mich Little Washu!' (Ersetzen Sie 'Little Washu' durch 'Washu-chan' in der japanischen Version.)
    • Misaki verlangt praktisch, dass ihre Töchter Ayeka und Sasami sie mit hoher Stimme Oka-san ('Mama') nennen mit Tender Tears , obwohl dies eher auf Ayeka zutrifft. Geschieht dies nicht, ruft ein Todesblick hervor.
  • Kabuki-Sounds: Tenchi-Universum würde sie für die Titelkarte und für die Eyecatcher verwenden.
  • Karaoke-Box: Passiert in Tenchi-Universum und Tenchi in Tokio
  • Großer Schinken: Kagato. Und er spielt auch eine Pfeifenorgel, wie es nur ein Superschurke kann.
  • Laserklinge : Viele, vor allem das Tenchi-Schwert in der OVA-Kontinuität.
  • Tödlicher Koch: Ryoko. Ihr erster Kochversuch in der OVA endet mit einem seltsamen rosa Schaum, der den Herd auflöst. Den Zutaten nach zu urteilen, war sie versuchen Gemüsesuppe zu machen. Es wird im Manga deutlich abgeschwächt (obwohl sie immer noch Dinge wie Braten macht, indem sie Energiebolzen auf sie schleudert), was auch den Charakter von Asahi geschaffen hat, die dieses Kriterium mit ihrer Überzeugung erfüllt, dass jeder Portion des Abendessens sollte gewürzt werden mit vier oder fünf Tuben Wasabi , etwas, das ihr Kochen für niemanden außer ihr und ihrem Freund ungenießbar macht.
    • Washu hat zumindest die Ehrlichkeit zu erklären, dass sie nicht einmal Wasser kochen kann (vermutlich übertrieben), und versucht stattdessen, alle mittleren Schritte zu überspringen, indem sie ihre wissenschaftlichen Fähigkeiten nutzt, um das Endprodukt direkt von Grund auf neu zu erstellen. Wahrscheinlich hätte sie stattdessen versuchen sollen, Wasser zu kochen.
  • Lightning Glare: Aykea und Ryoko engagieren sich oft darin, insofern sie tatsächlich das Seitenbild sind.
  • Lebendes Schiff: Ryo-Ohki ist ein lebendes kristallines Schiff, das es vorzieht, als karottenfressender Kabbit zu faulenzen.
    • Auch Tsunami und ihre Nachkommen, die Ouke-no-ki (fühlende Bäume), die mehr oder weniger die Jura-Schiffe steuern, genauso wie die eigentlichen Juraianer. Sie sind jedoch keine Schiffe mehr und können es auch nie wieder sein, wenn sie einmal auf dem Boden eines Planeten Wurzeln schlagen.
  • Langlebig: Jurai, oder zumindest ihre Könige, leben dank des Wassers des Lebens und ihrer symbiotischen Verbindung zu ihren Bäumen Hunderte bis Tausende von Jahren und darüber hinaus. Als Ergebnis hat Tenchi ein sehr Großfamilie.
    • Dies gilt auch für Bürger aus Mitgliedsstaaten der Galaktischen Union, in denen lebensverlängernde Technologien und andere Verbesserungen an der Tagesordnung sind.
  • Verlorene Kolonie: Die Erde ist eine Kolonie von Jurai, offiziell bekannt als Koloniewelt 0315. Der Fall ist etwas gemischt, da Jurai die Kolonie vollständig kennt und einige Regierungen sogar Kontakt mit ihrer Heimatwelt halten.
  • Lover-Tug-of-War: Zu sehen in der Eröffnung der Original-OVA mit Ayeka und Ryoko an beiden Armen eines nervösen Tenchi.
  • Loyal Phlebotinum: Der Tenchi-Ken wird nur für ein Mitglied der jurassischen Königsfamilie aktiviert.
  • Verleumdete Mischehen: Mischehen werden von Jurai in der OVA-Kontinuität herabgewürdigt. Das ist der Hauptgrund, warum Yosho Jurai verlassen hat, weil er die Vorurteile nicht ertragen konnte. Als Ryoko Jurai angriff, sah er dies als Gelegenheit, zu gehen und nie zurückzukehren, obwohl er Ayeka versprochen hatte, zurückzukehren und sie zu heiraten.
  • Marktbasierter Titel: Auf den Philippinen werden beide der Tenchi Muyo-Fernsehserien-Anime ( Tenchi-Universum und Tenchi in Tokio ) werden zusammen ausgestrahlt als Tenchi Muyo-Fernseher! .
    • Tenchi-Universum und Tenchi in Tokio selbst sind dies auch für die Anglosphäre, die ursprünglichen japanischen Titel für sie waren Tenchi Muyo! und Shin Tenchi Muyo! Hinweis'Neuer Tenchi Muyo!''beziehungsweise.
  • Meet Cute: Parodie; Ayeka und Ryoko versuchen es mit shojo Manga als Beziehungsratgeber. ... Ein Monat oder so nach dem sie hatten Tenchi bereits kennengelernt. Ryoko macht Crash-Into Hello und Ayeka macht die Variante „kleine medizinische Hilfe“ (mit einer Schlinge, um sicherzustellen, dass Tenchi Hilfe braucht). Noike spielt es direkter, indem er Tenchi im Vorbeigehen trifft und versucht, ein paar Karotten von ihm zu kaufen, und bietet als Bezahlung an, auf den Feldern zu helfen, ohne zu wissen, dass er es istihr Verlobter.
  • Der Mühlstein: Mihoshi, soweit es Kiyone betrifft. Solange die beiden zusammen sind, scheint Kiyones Karriere nur noch weiter in den Ruin zu rutschen.
  • Mind Screw: Die letzte OVA, bis zu dem Punkt, an dem einige Fans lieber so tun, als wäre es nicht passiert, weil sie es nicht verstehen konnten.
  • Modesty Handtuch
    • Aeka und Sasami benutzten diese manchmal sogar in den heißen Quellen. Dies wäre jedoch eher eine Charakterentscheidung; Es ist schwer, es Zensur zu nennen, wenn alle anderen um sie herum darauf verzichten. Ryoko nutzte einmal die Gelegenheit, um Aeka zu demütigen, indem sie die Krawatte an ihrem Handtuch öffnete und sie Tenchi entblößte, die vorhersehbar einen Naked Freak-Out hatte.
    • Im Tenchi der Film: Tenchi Muyo verliebt! , Kiyone badet gerade in einem Ölfass, als sie plötzlich in Washus Labor teleportiert wird. Washu gibt ihr dann ein Handtuch, um sich als halbherzige Entschuldigung für die unbequeme Beschwörung zu bedecken, die Kiyone für den Rest der Szene trägt.
  • Stimmungsdissonanz: Während ihrer Einführung entdeckt Mihoshis Scanner 'den berüchtigten Kriminellen' Ryo-Ohki in unmittelbarer Nähe, und sie listet ernsthaft die Gräueltaten auf, die das Schiff (und Ryoko) begangen hat, einschließlich der Sprengung einiger hundert Planeten. Dann erkennt sie, dass Ryo-Ohki der Taxifahrer ist, der auf Sasamis Kopf sitzt. Eine verständnislose Ryo-Ohki isst glücklich ihre Waffe.
  • van Helsing den London-Auftrag
  • Mehr als drei Dimensionen: Im Universum gibt es 22 Dimensionen, jede mit einem „Supervisor“, der sie überwacht. Die Choushin-Göttinnen existieren in der 'Hyper-Dimension' jenseits des dimensionalen Raums und haben die 22 Dimensionen als Experiment geschaffen. Dies ist ein wichtiger Handlungspunkt des dritten OAV.
  • Der Film :
    • 1996 Tenchi Muyo! verliebt und 1999 Tenchi für immer! , die beide im Tenchi-Universum Kanon und 1997 Tenchi Muyo! Die Tochter der Dunkelheit , in seiner eigenen Kontinuität, aber hauptsächlich basierend auf den OVAs.
    • Tochter der Dunkelheit ist eigentlich in der Kontinuität einer Reihe von Romanen angesiedelt, die aus der ersten OVA-Serie hervorgegangen sind. Obwohl diese Romane (im Gegensatz zu den Prequel-Romanen von Kajishima) selbst in Japan ziemlich dunkel sind.
  • Mehrgenerationen-Haushalt: Tenchi, sein Vater und sein Großvater leben zusammen, bevor alle Mädchen eintreffen.
  • Das Multiversum: By Wort Gottes, alle alternativen Kontinuitäten und viele andere Werke von Kajishima, einschließlich Dual! und alle Inkarnationen von El-Hazard: Die herrliche Welt , sind alternative Realitäten in einem großen Multiversum.
  • Mord an der Hypotenuse: Ayeka und Ryoko sind ständig miteinander involviert, während ihre Machtniveaus Wile E. Coyote vs. Wile E. Coyote näher kommen.
  • Meine biologische Uhr tickt: Obwohl alle Mädchen Tenchi wollen (sogar Sasami mag ihn), macht Washu in der achten Episode der OVA-Serie die unverblümtesten Annäherungsversuche, wenn sie am Ende einer Episode eine erwachsenere Form annimmt und sagt, sie will, dass er sie schwanger macht.
    • Und schließlich gelingt es ihm, als erste seiner Frauen ein Kind zu bekommen, wenn man Kajishimas LNs und Doujinshis vertrauen kann.
  • Naginatas Are Feminine : Wenn Tenchi oder sein Großvater die Waffe Tenchi verwenden, wird sie als Schwert mit a . verwendet Laserklinge . Wenn seine Mutter Achika es im ersten Film verwendet, reicht sein Griff zu Naginata-ähnlichen Längen.
  • Der Name ist derselbe: In einem besonders verwirrenden Beispiel im Universum gibt es zwei Kiyones in unterschiedlichen Kontinuitäten (deren Existenz sich somit gegenseitig ausschließt), die aber absolut nichts miteinander zu tun haben.
  • Traue niemals einem Trailer: Dieser frühe Toonami verwendet Clips aus der OVA, Tenchi-Universum und Tenchi in Tokio , was den Eindruck erweckt, dass es sich um eine kontinuierliche Show handelt.
  • Lachen der Adligen: Ayeka, in der japanischen Version.
  • Ausweichen ohne Chalant:Yoshoder erste Schritt im Kampf gegen Kagato. Kagato feuert einen Energiestrahl aufYosho's Gesicht, und er weicht ihm aus, indem er einfach seinen Kopf ein wenig zur Seite neigt.
  • Nudelvorfall: In OVA Episode 3 sprechen Tenchi und Ayeka während eines Regenschauers in einem abgelegenen Arbeitsschuppen. Nichts furchtbar liebevolles passiert, aber in Episode 4 behauptet Ryoko (der Ryo-Ohkis Erinnerung gelesen hat) Ayeka sei ihm gegenüber 'ziemlich aggressiv'. Obwohl es ein Witz sein könnte, deutet Ayekas nervöse Reaktion darauf hin, dass es Glaubwürdigkeit haben könnte ...
  • Keine Perioden, Periode: Subtile Hinweise werden für Sasami in den OVA-Episoden 8 und 9 fallengelassen.
  • Das Nasenbluten: Tenchi, besonders wenn man sich einen nackten Ryoko ansieht.
  • Kein Orientierungssinn: Mihoshi, sowie ihre Mutter Mitoto in GXP . In Mitotos Fall scheint sich ihr Mangel an Orientierungssinn auf eine zufällige Teleportation auszudehnen.
  • Nicht ganz der Allmächtige: Die Chousin sind ein Trio von überdimensionalen Göttern, die in jeder Hinsicht der Allmächtige sind, aber theoretisieren, dass es eine Gottheit gibt, die über ihnen steht, da sie Sterbliche sind.Sie haben sich beim Höchsten Wesen oder 'Kami Tenchi' als richtig erwiesen.
  • Off-Model: Während das Franchise als Ganzes dazu neigt, durchweg gute Animationen zu haben, neigen Animatoren dazu, zu vergessen, ob Sasami Sommersprossen hat oder nicht. Sie können in einer Episode dabei sein, in der nächsten verschwunden sein, und es kann sich sogar von Szene zu Szene ändern. Das ist am krassesten in der Hübscher Sammy OVAs, bei denen Sasamis Sommersprossen in Episode eins und zwei ziemlich konstant erscheinen, aber in Episode 3 vollständig verschwinden, obwohl sie in der Eröffnungssequenz auftauchen!
  • Älter als sie aussehen:
    • In der OVA ALLE außer Tenchi.Diese beinhaltet sein Vater. Dort ist Tenchis ältere Schwester über 80 Jahre alt...
    • Auch Tenchi, wenn man bedenkt, dass er das Wesen ist, das die Choushin erschaffen hat. Irgendwie.
    • Mihoshi scheint vom Alter her relativ normal zu sein. (In einer Manga-Szene behauptet sie, 24 zu sein, nimm das, wie du willst.)
      • Die Tatsache, dass Mihoshis Großvater mehrere tausend Jahre alt ist (und die unsterbliche Washu ist ihre Ururgroßmutter) zeigt an, dass sie irgendwann älter werden wird, als sie aussieht, auch wenn sie es derzeit nicht ist.
      • Ihre Mutter sieht kein Jahr älter aus als sie, ebenso wie ihre Großtante (Jahrhunderte alt, siehe unten).
    • Im Allgemeinen wird damit gespielt, dass die meisten Charaktere im Wesentlichen unsterblich sind und die Medizintechnik das ist, was sie in ihrem Universum ist, jeder nimmt einfach das Aussehen an, das er am bequemsten findet. Beispielsweise:
      • Die drei Großen Prinzessinnen (Seto Kamiki, Airi Magma und Mikami Kuramitsu) sehen alle von Natur aus in den Dreißigern aus, obwohl sie Hunderte (oder Tausende) Jahre alt sind, aber Mikami, die Schulleiterin einer Galaxy Police Academy, nimmt eine Gestalt von 50 an Oberin im Dienst, weil es hilft, die widerspenstigen Kadetten in Schach zu halten.
      • Yosho (der 1000 vorantreibt) und seine Enkelin Tennyo (80) tragen trotz ihres natürlichen jugendlichen Aussehens alle ältere Gestalten auf der Erde, während sein Schwiegersohn Nobuyuki (200+) normalerweise um die Vierzig aussieht.
      • Washu Lieblingsauftritt ist zwölf , obwohl sie eine der Schöpferinnen des Universums ist .
  • Alter Meister: Katsuhito /Yoshomag grauhaarig und runzlig sein, aber er ist immer noch in der Lage, ausgebildete jurassische Wachen mit einem Holzschwert zu besiegen. Der einzige Grund, warum Tenchi dasselbe tun kann, ist, dass Katsuhito ihn trainiert hat. Nun, offiziell.
  • Der Einzige, der dich besiegen darf: Nagi in Tenchi-Universum ; sie wollte die einzige Person sein, die Ryoko besiegen konnte, und sie würde sogar Tenchis Crew helfen, nur um Ryoko vor ihren anderen Feinden zu beschützen.
  • Organische Technologie:
    • Die Juraian-Raumsonde wird von lebenden, halb-sapienten Bäumen angetrieben.Der Elternteil von allen ist nicht nur voll fühlend, sondern eine Göttin – und das Alter Ego einer Hauptfigur.Auch Ryo-Ohki, der niedliche Maskottchencharakter, der sich in ein lebendes Schiff verwandelt.
    • Alle Royal Trees bis in die dritte Generation (Urenkel von Tsunami-no-Ki) sind voll empfindungsfähig und haben absolute Autorität bei der Partnerwahl ?? was eigentlich ein einziges qualifizierendes Merkmal ist, das die jurassischen Könige definiert: dass sie mit einem königlichen Baum zusammengeschlossen sind. Obwohl sie als Antriebs- und Kontrolleinheit des einzelnen Prinzen- (oder Prinzessinnen-) Schiffes dienen, sind diese jedoch nicht wirklich organisch, sondern nur als solche stilisiert und müssen auf konventionelle Weise entworfen und gebaut werden. Dennoch sind sie alle Ace Custom-Einheiten und stehen den einfachen Schiffen Kopf und Schulter voraus. Nach der dritten Generation sinken jedoch die Kraft und das Empfindungsvermögen der Bäume rapide, und während die Bäume der vierten Generation immer noch in der Lage sind, die jurassischen einfachen Kriegsschiffe mit Strom zu versorgen und zu kontrollieren, haben die fünften Generationen wenig Nutzen, außer als stationäre Stromgeneratoren und die sechste Generationen sind nur gewöhnliche Bäume.
  • Die Originalserie: Tenchi Muyo! Ryo-Ohki (die OAV-Episoden wurden fortgesetzt / beendet).
  • Überfürsorglicher Vater: Komisch gespielt im Manga, als Azusa droht, einen Jungen zu töten, der Sasamis Rock hochgeklappt hat. Washu implantiert später Azusas wütendes Gesicht in den Kopf des Jungen, das ausgelöst wird, wenn er es erneut versucht. Es ist eine wirksame Abschreckung.
  • Elternschaft: Ayeka und Sasami wurden von ihren Eltern ziemlich ignoriert, da Azusa ständig mit Staatsangelegenheiten beschäftigt war, und Misaki Nun, sie einen Wolkenkuckucksmann zu nennen, ist eigentlich ziemlich großzügig. Tatsächlich wurden diese beiden also von Großeltern aufgezogen.
  • Piratenmädchen: In den verschiedenen Kontinuitäten gibt es mehr benannte weibliche Weltraumpiratenfiguren als männliche.
  • Kraft färbt dein Haar: Wenn Kagato anfängt, Ryokos Energie zu entziehen, quillt sein Haar vor Kraft.
  • Potenzielles Perversionspotential: Ryoko kann Kopien von sich selbst erstellen und wahrscheinlich ihre Gestalt verändern.
  • Produktplatzierung: Pioneer-Camcorder sind prominent vertreten. Und sind im Allgemeinen sehr detaillierte elektronische Hardware, während sie auf dem Bildschirm angezeigt werden.
    • Ein bemerkenswertes Beispiel ist eine Szene, in der Ryoko Videospiele auf einem Nintendo Game Boy spielt.
  • Rammen funktioniert immer:
  • In der OVA benutzt Ryoko Ryo-Ohki, um Ayekas Ryu-Oh zu rammen, und schickt beide auf die Erde, um sie entweder zu töten oder als ernsthafte Bedrohung zu entfernen. Im Universum schnappt Ayeka (mit wahnsinnigem Gelächter) während eines Schiffsduells und rammt Ryo-Ohki aus dem Himmel. Beide Schiffe bleiben in beiden Situationen für längere Zeit außer Betrieb.
  • Dies dient auch dazu, die beiden auf der Erde zu stranden.
  • Wirklich 700 Jahre alt : OderWirklich zwanzigtausend Jahre alt, wirklich älter als das Universumin Washus Fall. Sasami dient auch als Trope Namer.
  • Red Oni, Blue Oni: Ryoko bzw. Ayeka. Ryoko ist frech, reaktionsschnell, offen verführerisch und liebt es, Ayeka zu ködern. Ayeka ist kultiviert, zurückhaltend, anständig und zeigt sich, wie sie Ryoko auf subtile Weise angreift.
  • Rote Schnur des Schicksals : Das passiert in Episode 2 von Tenchi in Tokio .
  • Beziehung Sue : Im Universum, auf eine großartige Art und Weise unterwandert in Tenchi in Tokio . Sakuya Kumashiro wirkt zunächst als das Aushängeschild der Trope und entreißt Ryoko und Ayeka Tenchis Interesse ...aber es stellte sich später heraus, dass sie es war erstellt dazu vom Big Bad Yugi.Und als Sahnehäubchen,Sakuya schafft es tatsächlich NICHT bis zum Ende der Serie.
    • Sakuya wird ausdrücklich als Yuugis modifizierter Avatar erwähnt, der kann nicht Stellen Sie sich ihr Leben ohne Tenchi vor, bricht fast zusammen, als sie vermutet, dass sie eine Tomate im Spiegel ist, und schließlich verschwindet und sagt ihm, er solle sie verlassen, um die Welt zu retten . Sie ist Mary Sue Gone Horrably Right vom bösen Reality Warper.Eines der wenigen Beispiele, in denen Canon Sueish-ness tatsächlich ist Plot relevant .
  • Erinnern Sie sich an den Neuen? : Die dritte OVA stellt Rea vor, Nobuyukis Assistentin und langjährige Freundin der Familie, die bisher weder gesehen noch erwähnt wurde (obwohl Nobuyukis Geschäft vorher nicht im Fokus stand).
  • Entfernen des Rivalen: Da es sich um einen Harem-Anime handelt, passiert dies sowohl im Original als auch in seinen verschiedenen Ablegern ziemlich häufig. Vor allem Ryoko und Ayeka versuchen oft, alle möglichen hinterhältigen Tricks anzuwenden, um sich gegenseitig zu entledigen und Tenchi für sich zu gewinnen.
  • Restricted Expanded Universe: Ein großes Problem mit der Manga-Serie, da dies Anime zuerst.
  • Lächerlich süßes Lebewesen: Ryo-Ohki... wer hätte gedacht, dass sich eine Mischung aus Katze und Hase am Ende ziemlich gut mischen würde?
  • Königlich vermasselt: Wieder Jura-König. Auch andere Königsfamilien qualifizieren sich.
  • Royals, die wirklich etwas tun: Der JuraiHinweisOder zumindest die Häuser Masaki und Kamiki; die Tatsuki- und Amaki-Häuser scheinen nichts Produktives zu tun und tatsächlich taucht niemand aus dem Tatsuki-Haus auf.und Kuramitsu-Clans. Seto zum Beispiel ist in einem Kampf tatsächlich viel effektiver als die gesamte Flotte der Kriegsschiffe der Föderation. Und fangen wir nicht mit Tenchi an ...
  • 'Scooby-Doo' Hoax: Im In Wahrer Tenchi Muyo! Romane muss eine junge Azusa Funaho davor retten, von Banditen den Orochi geopfert zu werden ... was eigentlich ein Roboter war, der von Weltraumpiraten verwendet wurde, um wertvolle primitive Sklaven zu fangen.
  • Scheiß auf die Regeln, ich habe Verbindungen! : Die Galaxy Police pinkelt sich oft in die Hose, nachdem sie herausgefunden hat, dass sie sich mit dem jurianischen Königshaus oder Seto, insbesondere Seto, anlegen.
  • Scheiß auf die Regeln, ich habe übernatürliche Kräfte! : Wenn Sie eine Fraktion sind, die von echten überdimensionalen Wesen unterstützt wird, die Physik, Realität, Zeit und Raum nach Belieben manipulieren können, sind Regeln eher ein nachträglicher Gedanke.
  • Scheiß auf die Regeln, ich mache sie! : Die Juraianer, insbesondere ihre königliche Familie, sind für viele Normen, Gesetze und Vorschriften in dieser Galaxie und darüber hinaus verantwortlich. Obwohl die Juraianer nicht kriegerisch sind und es vorziehen, niemandem Regeln aufzuerlegen. Auf der anderen Seite sind sie oft von vielen der Regeln ausgenommen, an deren Schaffung sie mitgewirkt haben.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose:
    • Ryoko, die (in der Originalserie) im Schrein der Masaki-Familie versiegelt wurde; Sie wurde ziemlich schnell zu einem 'guten Kerl', obwohl sie nicht immer 'gut' ist. Auch in der Originalserie war Washu in einem Kristall im Sojabohnen umgekehrte Dimension; Das könnten eine Subversion des bösen Teils sein, je nachdem, wie weit Washu bereit ist, die Sache mit dem Verrückten Wissenschaftler zu nehmen.
    • Im Universum Washu war derjenige, der im Schrein versiegelt wurde. In dieser Kontinuität ist sie auch weit weniger verantwortlich und viel zerstörerischer als in der ursprünglichen OVA - sie wurde anscheinend dafür besiegelt, weltzerstörende Superwaffen zu erfinden, nur weil sie es konnte.
    • Sie macht solche Sachen auch in der OVA. Siehe 'Washus Pore'. Sie ist einfach nett genug, es nicht zu BENUTZEN.
    • Yugi in Tenchi in Tokio Das soll es schließlich gewesen sein, bevor Tenchi sich von den anderen Mädchen entfernt hat. Auch sie beendet die Serie wieder versiegelt, im Schrein, auf eigenen Wunsch im Rahmen eines Finales Heel??Face Turn.
  • Sie ist ganz erwachsen: Irgendwie; Tsunami hat gesagt, dass Sasami erwachsen wird, um wie sie auszusehen. Und natürlich diese Information vollständig demoralisiert Ayeka und Ryoko.
  • Ausrufe : Zu Star Trek und Krieg der Sterne , zumindest.
  • Show Within a Show : Die namenlose außerirdische Seifenoper .
  • Sigil Spam: In den OVAs prägt Doctor Clay praktisch allem, was er besitzt, seine persönliche Note auf. Washu weiß das und kann zuerst seinen Klon von Ryoko dank seines Symbols auf ihrem Hintern identifizieren und dann die Brücke seines Raumschiffs lokalisieren, da sie sich direkt hinter der Markierung auf dem Rumpf befindet.
  • Skinship Grope: Das Baby macht es Mihoshi in Episode 8 der OVA an.
  • Kluger Polizist, dummer Polizist: Mihoshi und Kiyone. Je nach Kontinuität kann Mihoshi alles sein, vom Bunny-Ears-Anwalt bis zum Vollidioten. Kiyone ist nicht gerade ein Genie, aber sie ist sehr intelligent und hat mehr gesunden Menschenverstand als jeder andere in der Besetzung.
  • Space Opera: Die meisten Spinoffs, aber besonders Tenchi Muyo! GXP .
  • Space Pirates: Ryoko, obwohl sie nie viel mit Piraten zu tun hat, außer eine Bank auszurauben.
  • Steven Universe Arten von Edelsteinen
  • Spanner in the Works : Mihoshi spielt diese Rolle oft in irgendeiner Kontinuität.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S' : Der Charakter Aeka, dessen Name in der englischen Version als 'Ayeka' geschrieben wird; Dies hat den unglücklichen Nebeneffekt, dass die Aussprache des Namens des Charakters geändert wird.
    • In ähnlicher Weise, Washu; ihr Name wird oft 'Washuu' geschrieben.
  • Verworrener Stammbaum: Der Masaki-Stammbaum ist sehr verworren, da Tenchi und Mihoshi die am weitesten voneinander entfernten im Stammbaum sind.
  • Themenbenennung: Die Namen vieler Charaktere stammen von Orten in Japan.
  • Third-Person-Person: Sasami, in der japanischen Version, was eine übliche Art ist, die Jugend und Unschuld des Charakters in den japanischen Medien zu zeigen.
  • Diese zwei Jungs: Eine der ersten Anime-Serien, die den Trope einführt. Tenchis zwei Schulkameraden erfüllen diesen Zweck in unterschiedlichem Maße auf der Erde, ebenso wie Ayekas Leibwächter Azaka und Kamidake außerhalb der Erde.
  • Subtext zu dritt: Ryoko x Tenchi x Ayeka, und Ayeka und Ryoko hassen sich, aber es kommt viel Foe Yay vor
  • Zeitreise: Die Handlung von Tenchi Muyo! verliebt .
  • Token Yuri Girls: In einer Episode parodiert. Nachdem er in eine High School A.U. , Magisches Mädchen Sasami erschießt die zankenden Ayeka und Ryoko mit einem 'Freundschaftsstrahl'. Die Sequenz wird nur suggestiver, als zwei beginnen, sich in die Augen zu blicken, ihre gegenseitige Liebe und Bewunderung zu verkünden und sich fast zu küssen, bevor sie am Ende der Episode abgeschnitten werden.
  • Tomboy und Girly Girl : Ryoko, die im Allgemeinen eine ungehobelte Lad-ette ist und Ayeka, eine Proper Lady. Untergraben dadurch, dass Ryoko eigentlich sehr sensibel und sentimental ist, während Ayeka unter ihrer primitivsten und richtigen Maske eine ziemlich zimperliche Schlampe ist.
  • Too Kinky to Folter: Ryokos Schreie, wenn Ayeka hier foltert, klingen eher mehr orgasmisch als schmerzte. Begründet damit, dass ihr Körper nicht in der Lage ist, viel zu fühlen, auch nicht Schmerzen.
    • Fast unmittelbar nach dieser Szene in Episode 2 unterwandert; Tenchi (das Schwert, nicht der Junge) macht einen guten Punkt, wie es keinem Unwürdigen erlaubt, es auch nur zu berühren.
    • Auch in Episode 13 unterlaufen. Washu hat auch einen guten Film davon bekommen.
  • Baumgefäß: Juraische Schiffe sind alle aus Holz und werden von königlichen Bäumen (den Kindern des Tsunamis) gestärkt.
  • Trope Codifier: Obwohl nicht der erste Harem Anime, Tenchi Muyo hat mehr dazu beigetragen, bestimmte Haremskonventionen im Anime zu kodifizieren und zu normalisieren als Urusei Yatsura tat, vor allem einen bescheidenen Helden zu haben, der von schönen Frauen umgeben ist, die ihn alle mögen, gerade weil er ein anständiger Kerl ist. Seitdem haben die meisten Anime mit Harem-Elementen mehr Hinweise und grundlegende Story- / Charakter-Blaupausen von Tenchi übernommen als sie es getan haben Ataru .
  • Das unfaire Geschlecht: Vor allem für alle Universen abgewendet. Tatsächlich wird die Protagonistin meistens von den offenkundigen Annäherungsversuchen der Mädchen abgeschreckt. Darüber hinaus erkennen (die meisten) der anderen Mädchen dies und neigen dazu, sich gegenseitig mehr Vorwürfe zu machen als er, und Tenchi wird normalerweise als im Recht stehend dargestellt.
  • Universal-Adaptor Cast am Beispiel der Ausgliederung von Magisches Projekt S .
  • Unerwünschter Harem: Das definitives Beispiel, und wohl die zuerst ?? Ataru tat seinen Harem will, scheitert er einfach immer an der Beziehung zu all den Mädchen darin, aufgrund seiner Jerkass-Persönlichkeit, während Tenchi mehr seiner Zielgruppe anspricht. Wohl eine ungebaute Trope; Tenchi Masaki ist buchstäblich ein Pechvogel - er ist sowohl ein Butt-Affe als auch ein netter Kerl. Ein netter Kerl zu sein bedeutet, dass er zu ethisch ist, um die Zuneigung der Mädchen zu missbrauchen, geschweige denn, sie alle mit irgendeiner Geschwindigkeit zu heiraten. Außerdem ist jedes der Mädchen beide umwerfend hinreißend und ein Paradebeispiel für einen bestimmten Fetisch ... aber sie sind auch echt Menschen mit all seinen Komplikationen. Da er ein Butt Monkey ist, diese Komplikationen bedrohe sein Leben - zusammen mit dem gesamten Planet und gelegentlich Universum - regelmäßig.
    • Manisches Pixie-Traummädchen Ryoko? Ein Weltraumpirat mit einem Preis auf dem Kopf, der mehrere Dutzend Größenordnungen höher ist als das kombinierte Bruttosozialprodukt der Erde.
    • Die Prinzessinnen? Die elegante und raffinierte Aeka ist eine herrische, prüde unterdrückte Proto-Domina, während die entzückende Hausfrau Sasami ein kleines Mädchen ist, das zufällig istder Avatar einer der drei Göttinnen, die das Universum erschaffen haben,und sie sind beide Halbschwestern seines Großvaters.
    • Der süße kleine verrückte Wissenschaftler? Sie ist wirklich 20.000 Jahre alt, ist die Mutter des Weltraumpiraten, sie will ihn trotzdem , und sie ist Ein weiterer der drei Göttinnen, die das Universum erschaffen haben.
    • Oh und Wort Gottes sagt, dass diedritte göttin will auch rein.
    • Es gibt auch zwei Galaxy Police Detectives; beide sind interessiert, aber der vernünftige ist mit dem Job verheiratet und der andere ist ein absoluter Ditz, der Fälle meist durch blindes Glück klärt.Der Ditz ist auch das Enkelkind der katastrophalen ersten Ehe des Mad Scientist.
  • Vitriolic Best Buds: Ryoko und Ayeka machen anscheinend einen Lieblingssport aus Streiten und miteinander über Tenchi und alles andere, und in allen Kontinuitäten begann ihr Hass aufeinander aus irgendeinem Grund als legitim. Kiyone hält Mihoshi für nichts anderes als den inkompetenten Idioten, der ihre Karriere aufhält, und egal wie oft sie das sagt oder wie oft sie Mihoshi wegen eines Fehlers kritisiert oder tadelt, Mihoshi stimmt einfach zu oder entschuldigt sich und geht gleich wieder fröhlich zurück, um ihre Freundschaft. Trotz alledem erleben wir in beiden Fällen gelegentlich Momente echter Freundschaft, und wann immer die Dinge stecken bleiben und die Zeit es erfordert, neigen sie und alle anderen im Unerwünschten Harem normalerweise dazu, sich füreinander aufs Spiel zu setzen und ohne Fragen zusammen zu kämpfen .
  • Freiwilliges Gestaltwandeln: Zero (später mit Ryoko fusioniert); Washuu (irgendwie; es ist eher freiwillig Alter Verschiebung)
  • Wir sind wie Eintagsfliegen: Alle außerirdischen Charaktere leben viel länger als der Mensch. Das ultimative Beispiel ist Washu, die aussieht, als wäre sie 12 Jahre alt und tatsächlich seit dem dabei istvor Anbruch der Zeit, die sie älter als Dreck macht.
    • Natürlich ist festgestellt worden, dass es für eine Person möglich ist, ihr Leben künstlich zu verlängern, und einige der Charaktere sind aus diesem Grund langlebig.
      • Juraische Könige haben die königlichen Bäume, die das Leben einer Person weiter verlängern, wenn sie mit ihnen verbunden sind.
      • Washus lange Lebensdauer könnte ihr zu verdanken seingöttliche Persönlichkeitund es wird angedeutet, dass Ryokos lange Lebensdauer darauf zurückzuführen ist, dass sie Washus Edelsteine ​​​​hatte.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Katsuhitos Katze erscheint nur in der ersten Episode der OVA. Es wurde nie wieder durch den Rest dieser Serie gesehen. Es wird angedeutet, dass Ryoko es nach ihrer Freilassung getötet hat. Außerdem wurde Sasamis Haustier-Wiesel-Ding nach der Einführung von Sasami und Ayeki nicht mehr gesehen, es könnte bei dem Absturz gestorben sein.
    • Chibi, die Katze, war ein Streuner, den Tenchi gefunden hatte und Ryoko nutzte ihre Kräfte, um ihn am Leben zu erhalten. Später absorbierte sie die Kraft, die sie ihr gab, und nutzte sie als Basis für den wiedergeborenen Ryo-ohki. Es hat einen Cameo-Auftritt gemacht Tenchi-Universum .
    • Das Wiesel kann nicht tot sein ... der Hauptteil des Schiffes, wo es war, war in einer Taschendimension. Es ist wahrscheinlich in Ordnung und in Washus Labor zu vermasseln. Zumindest im Offscreen.
  • Weiße Maske des Untergangs: Kain from Tenchi Muyo verliebt! hat eine davon; es ist auch eine empathische Maske. Es wird gruseliger, je verzweifelter er im letzten Kampf wird.
  • Wunderbares Damenzimmer:
    • Washu klebt ein Spa im Taschenformat für die Frauen.
    • In der OAV-Kontinuität nutzte Ryoko ihre molekulare Manipulation und Washuus Entwürfe aus ihrer und Ryo-Ohkis mentaler Datenbank, um ein riesiges Luxus-Onsen zu schaffen, einschließlich Wasserfällen, die im Freien über dem Haus schweben. Es hat jedoch auch einen kleineren Abschnitt, der nur für Tenchi bestimmt ist, laut der Schrift auf den Eingängen. Irgendwie merkt die Außenwelt es nie.
    • Sie leben draußen auf dem Land. Außerdem ist es Anime; Japan ist so ein seltsamer Magnet (möglicherweise weil Tokio das Zentrum des Universums ist), dass das Spa wahrscheinlich nicht einmal als ungewöhnlich registriert wird.
    • Vorbeigehen Tenchi Muyo! GXP Es ist wahrscheinlich einfach ein typisches visuelles Verzerrungsfeld für die Galaxy Police, und das Onsen ist für Seina bei seinem ersten Besuch definitiv nicht sichtbar.
    • Den wahren Tenchi-Romanen zufolge wird ein großer Teil des Tenchi-'Dorfes' von Yosho verborgen, weil seine Nachkommen stetig an Zahl wuchsen. Um das Problem weiter zu beheben, kehrten viele von Yoshos Nachkommen in den Weltraum zurück.
  • World of Action Girls : Die meisten der erscheinenden Frauen sind Piraten, Polizisten oder Benutzer fortgeschrittener Magie und Wissenschaft, während die Jungs durch die Gegend stolpern.
  • Du bist Nummer 6: Zs vollständiger/richtiger Name ist Z-0001332536893.

Interessante Artikel