Haupt Anime Anime / Yami Shibai

Anime / Yami Shibai

  • Anime Yami Shibai

img / anime / 62 / anime-yami-shibai.jpg
Steigen Sie ein und schauen Sie, es ist Zeit für Yami Shibai...
Werbung:

Jeder liebt eine gute Horrorgeschichte, nicht sie? ? Nun, vielleicht haben sie ein bisschen mehr bekommen, als sie sich wünschten...

Eine ziemlich eigenartige Zeichentrickserie aus Japan, Yami Shibai (auch bekannt als Yamishibai: Japanische Geistergeschichten oder Theater der Finsternis ) ist ein Kompendium kurzer Horrorgeschichten, die auf japanischer Folklore und urbanen Legenden basieren, wie sie ein alter Mann den Kindern auf einem Spielplatz durch das Papiertheater (oder 'Kamishibai') erzählt. Alle sieben Staffeln sind derzeit auf Crunchyroll für internationale Zuschauer verfügbar, eine achte Staffel erscheint diesen Monat. Oh, und es gibt auch Live-Action-Adaptionen.




Werbung:

Truppen:

  • ...And That Little Girl Was Me : Das Finale der dritten Staffel enthüllt, dass der Kindererzähler aus der dritten Staffelist eigentlich der alte Erzähler aus den ersten beiden.
  • Animation Bump : Die einzige konventionelle Animation in der ersten Staffel stammt von 'Tormentor', was zur Veranschaulichung beiträgtwer von einem bestimmten Fluch betroffen ist.
  • Kunstentwicklung:
    • Staffel 3 hat deutlich besser gezeichnete Charaktermodelle, jedoch immer noch mit der ikonischen Stop-Motion-Animation.
    • Noch einmal in Staffel 4, bis hin zu dem Punkt, dass einige Episoden abgesehen von der Stop-Motion eher wie Mainstream-Anime aussehen.
  • Und ich muss schreien:Wer die Wohnung in 'The Neighbors' bezieht, wird in die Nachbarwohnung gelockt und für immer mit den gequälten Geistern seiner früheren Opfer gefangen.
  • Artefakttitel: In Staffel 3 wird das ursprüngliche Intro mit dem Papiertheater und dem alten Mann durch eine Kinderzeichnung in einem Skizzenbuch auf dem Spielplatz ersetzt, sodass das Wortspiel über 'Kamishibai' keinen Sinn mehr macht.Dann enthüllt das Finale der dritten Staffel, dass der Junge die ganze Zeit der alte Mann war.Es ist jedoch ab Staffel 4 wieder da.
  • Werbung:
  • Art Shift: Staffel 3 bietet dynamischere und flüssigere Animationen und etwas viszeralere Stile für Monster. In Staffel 4 wird jede Episode Nahaufnahmen in Live-Action haben, normalerweise auf einem kleinen Objekt oder einer Notiz. In Staffel 5 nimmt die Kunst eher eine stilisierte Form an, die einem Aquarell oder einer Illustration ähnelt, die von Episode zu Episode variiert, und einige der Episoden enthalten Filmkörnungseffekte.
  • Sei vorsichtig mit deinen Wünschen :
    • Der Mann in 'The Next Floor' wollte in Ruhe gelassen werden ... Also wird er nachts in der geschlossenen, verwunschenen Mall allein gelassen (oder möglicherweise für immer ...).
    • Miki vom 'That Side Festival' wollte für immer beim Festival bleiben...
  • Babies Ever After: 'Nao-chan' endet damit, dass Takkuns Eltern ein neues Baby in ihrer Familie begrüßen, das nach ihrem alten verstorbenen College-Freund benannt ist.Nach dem Gesichtsausdruck, den das Baby macht, war es sehr gut der Nao-Chan-Schatten, mit dem Takkun spielt, und impliziert, dass er auch der echte Nao-Chan ist.
  • Schwarze Augen des Bösen: Wenn selbst scheinbar normale menschliche Charaktere diese Augen haben, pass auf...
  • Der Rohling :Die Galeristin von 'Paintings' verrät, dass sie kein Gesicht hat, wenn sie sich aus dem Schatten bewegt
  • Körperschrecken:
    • Kotone aus 'Cursed' hat einen zugefügt, so dass ihre Haut schwarz und blau ist mit blauen Flecken und ein roter Arm streckt sich um ihr Handgelenk.
    • Satomi aus 'Merry Go Round' istverwandelte sich in ein verdrehtes Karussellpferd und lebt noch.
  • verräterische Spiele werden sich daran erinnern
  • Breather-Episode: 'Flower Reading' in Staffel 5. Die Episode als Ganzes hat einen leichteren und weicheren Stil und ist farbenfroher als die anderen und endet eher mit einer bittersüßen Note als mit einem Sprungschreck oder Downer-Ende.
  • Katzen sind gemein : In 'Zunge' wird ein Mann scheinbar vom Geist einer Katze heimgesucht, weil sie das einzige Verbrechen ist, sie zu begraben, nachdem sie von einem Auto angefahren wurde.Aber es ist nicht der Geist der KATZE, es ist der Geist einer Frau, deren Leiche er NICHT gefunden hat.
  • Kostüm-Nachahmer: Passenderweise von Yukari und Haru in der Episode 'Copycat' verwendet
  • Gruseliges Kind:
    • Der Junge im Intro von Staffel 3.
    • Kotone in der Episode 'Cursed'.
    • Die Freunde des Titels 'Tomonari-kun' sowie der Geist selbst.
    • 'Tunnel' scheint zunächst in diese Richtung zu gehen. Die eigentliche Wendung ist noch schlimmer.
    • Das kleine Mädchen in 'Give It To Me' fängt ganz normal an, wird aber im Verlauf der Episode immer gruselig.Taken Up to Eleven, als sie plötzlich im Auto der Protagonisten auftaucht...
    • Das Mädchen in 'Flower Reading' ist ein bisschen gruselig, könnte aber gutartig sein.
    • Was auch immer sich in der titelgebenden „Schneehütte“ befand.
    • Takashi in 'Baum der Unschuld'.
  • Gruselige Krähen: 'Die Krähenkinder'.Sie sind keine Krähen...
  • wie man einen tod zufällig aussehen lässt
  • Gruselige Puppe :
    • Die Matrushka-Puppe von 'Inside' und auch die Puppe im Zugspind von 'Locker'.
    • 'Taro-chan' aus der gleichnamigen Geschichte, vor allem weiler soll die Seele eines kleinen Jungen beherbergen, der bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.
    • 'Die Kaiserin-Puppe'
    • Mikoto aus 'The Reception Room', obwohl es zum Glück nicht böse zu sein scheint.
  • Gruselig monoton:
    • Der alte Mann, der die Geschichten erzählt, neigt dazu, immer so zu sprechen.
    • Die sprechende Stimme der Regenschirmgöttin.
    • Die Krankenschwester in 'The Noisy Hospital Room'.
    • Nakayama / Honokain 'Calling Crane'.
  • Gruselig lange Arme:Was auch immer sich im Aquarium in 'Fish Tank' befindet
  • Daylight Horror: Während die meisten Geschichten nachts oder in der Dämmerung spielen, ist der Tag kein Schutz, da einige Geschichten bei strahlendem Sonnenschein stattfinden.
  • Die ganze Zeit tot:Die Hauptfigur aus 'Copycat' ist eigentlich ein Geist, was dazu führt, dass ihr Nachahmer-Freund Selbstmord begeht. Das könnte auch die Hauptfigur von 'Flower Reading' sein, wenn er nicht erst am Ende gestorben wäre.
  • Sterbebett-Geständnis: Invertiert für 'Bestattungsgeständnis'. Alle Anwesenden der Beerdigung gehen in das Zimmer des Verstorbenen, um ihnen ein Geheimnis zu erzählen, das sie nie preisgeben konnten, als der Verstorbene noch in der Nähe war.
  • Tod eines Kindes : In dieser Serie ist niemand sicher, am allerwenigsten Kinder.
  • Dem Bones: Die gruseligen Skelette, die erscheinen, wenn ein CharakterLügen über das Schreiben einer Geschichte, die er in einem Zug gefunden hat, und sie ziehen ihn in die Hölle.
  • Dämonischer Dummy: Der Bauchredner-Dummy von Taro-chan.
  • Dämonische Besessenheit: 'Peiniger', 'Widerspruch', möglicherweise 'Innen'. Gleiches gilt auch für 'Calling Crane' und 'Tomonashi Cave'. Auch was mit Satoshi in 'Tree of Innocence' passiert.
  • Downer Ending: Die Geschichten, die der alte Mann erzählt, scheinen größtenteils an Happy Ending zu fehlen, auch wenn eine Geschichte nicht mit einem drohenden Tod endet.
  • In den Selbstmord getrieben: Die Geschichte der ersten Staffel 'The Overhead Rack' zeigt eine Eisenbahn, bei der es immer häufiger zu Zwischenfällen kommt.Der Fleischklecks, der besonders verletzlichen Menschen von Schmerz und Kälte flüstert, könnte damit zu tun haben, wie wir bei unserem Protagonisten sehen.
  • Unheimliche Monstrosität: Mehr als ein paar der Dinge, die in der Serie vorkommen (sprich: solche, die keine humanoiden Monstrositäten oder tierischen Monstrositäten sind).
  • Evil Phone: 'Giveback-Sama' dreht sich um eine Telefonnummer, die Sie anrufen und ein mysteriöses Wesen um einen Gefallen bitten können. Sie müssen die Nummer jedoch am nächsten Tag erneut anrufen und sich bedanken, sonst hat es tödliche Folgen. Außerdem kann man nur genau telefonieren eine Minute vor Mitternacht.
    • 'Public Phone', wo eine Telefonzelle von einer humanoiden Monstrosität heimgesucht wird.die mehr Opfer anlockt, indem sie mit einer Telefonkarte in der Kabine um Hilfe rufen, bevor sie getötet werden
  • Evolving Credits: In Staffel 3 wurde den Credits in jeder Folge eine neue Gesangsmaske hinzugefügt, bis alle 13 von ihnen um den zeichnenden Jungen erschienen, wobei die dreizehnte auf dem Gesicht des Jungen getragen wurde.
  • Genaue Worte: Das Ritual in 'Sumpfopferung' beinhaltet das Wegwerfen zu wertvollster Besitz, nicht unbedingt Ihre wertvollster Besitz.
  • Augenschrei: Nicht je enthüllen, dass Sie in 'Wenn Sie Geister sehen wollen' Geister sehen können, weil sie nicht gerne gesehen werden und Ihnen die Fähigkeit dazu nehmen, dies zu tun ... und alles andere.
    • Takuya macht sich das am Ende von 'Frogs Eggs' selbst an, damit er keine Angst mehr vor den Augen anderer Leute hat.
    • Die Frau aus dem 'Manga Cafe' verkaufte ihre Augen sich einen wertvollen Ohrring leisten
  • Plastikmann vs länglicher Mann
  • Ein Taxi durchfallen : 'Red High Heel' beginnt mit einem Gehaltsmann, der lange arbeitet und findet, dass es unmöglich ist, ein Taxi nach Hause zu nehmen, und beginnt zu Fuß nach Hause. Sobald ihn ein kostenloses Taxi auf einer leeren Vorstadtstraße abholt, wünscht er sich schnell, es wäre nicht...
  • Schicksal schlimmer als der Tod:Wer sich nicht an die Regel hält, die Kunst in „Gemälde“ nicht zu fotografieren, wird selbst in einem Gemälde gefangen und in die Galerie aufgenommen. Und nach der gruseligen Kunst zu urteilen, ist es kein angenehmes Schicksal
  • Vier ist der Tod: In 'Capsule Toy Machine' beginnt der Salaryman, dem wir folgen, schnell zu altern, als er eines Nachts die mysteriöse und titelgebende Maschine benutzt. Er schafft es nur drei Spielzeuge zu sammeln, aber als er nach einem vierten greift, verfällt er.
  • Frequently-Broken Unbreakable Vow: In 'Tomonari-kun' verspricht die Hauptfigur den Jungs, dass sie mit dem seltsamen Schatten spielen wird, den sie ??Tomonari-kun?? nennen, aber nie Zeit hat, ihn einzuhalten (und das wird angedeutet). sie ist von den Jungs abgeschreckt und will ihr Versprechen nicht einhalten).Unglücklicherweise zwingt Tomonari-kun sie, das Versprechen einzuhalten, zieht sie in ihn und verwandelt sie in einen anderen Schatten.
  • Genre-Anthologie: Die Episoden sind alle unabhängig voneinander, ohne erneut besuchte Charaktere in den Geschichten oder Schrecken.
  • Ghost Story: Ein Kinderspiel, obwohl es in einigen Fällen mit den üblichen Erwartungen zu spielen scheint.
  • Spuk-Technologie:
    • In 'Video' beschlossen drei gelangweilte Jungs, ein verfluchtes Videorekorderband abzuspielen, das sie von ihrem Freund bekommen hatten. Es endet nicht gut für sie!
    • Die Hauptfigur in 'Cassette Tape' kehrt zu seinen Eltern zurück und findet eine der alten Kassetten, mit denen er als Kind Audiotagebücher aufgenommen hat. Sie fangen ganz normal an, aber die Einträge dauern länger, als er die Tagebücher in Erinnerung hat, und werden immer unsinniger und surrealer. Schließlich erreicht es seine Teenager- und Erwachsenenjahre, lange nachdem er aus dem Haus seiner Eltern ausgezogen ist, und erreicht schließlich der Tag, an dem er zurückkam . Er flippt verständlicherweise aus und zieht die Kopfhörer abdie er erst jetzt merkt sind nicht eingesteckt.
    • Der Fernseher in 'Bekanntmachung über die Beendigung des Dienstes' wird nicht ausgeschaltet und beginnt, Leute in der Stadt aufzulisten, die kürzlich gestorben sind.mit dem Namen und dem Bild der Hauptfigur abschließen, begleitet von jemandem, der anfängt, an der Tür zu klopfen.
  • Haunted House: Mehrere, vor allem in 'The Empress Doll', 'Fish Tank', 'Sewing Shears' und 'Kitchen'.
  • Heartbeat Soundtrack: Ziemlich oft.
  • Hellevator: 'Der nächste Stock'. Es führt den Protagonisten in die Etage B4, eine völlig dunkle Etage, die alle Gäste (ohne ihn) wie in Trance betreten. Dann geht es zur B13, die mit einem Red Filter of Doom beleuchtet ist, und ein blutüberströmter Mann versucht sich in den Aufzug zu schleppen, doch die Türen schließen sich gerade noch rechtzeitig.
  • Hell Is That Noise: Das seltsame Atemgeräusch der Umbrella Goddess.
  • Harry Potter Fanfiction Harry ist ein Drachengefährte dragon
  • Hidden Disdain Reveal: Ayano aus 'Kitchen' wird immer unangenehmer, sobald sie denkt, dass unsere Heldin ihr Kochen nicht mag, und endet damit, dass sie zugibt, dass sie sie nervt und ihre Freundschaft abbricht.
  • Hoffnungspunkt:
    • In 'The Umbrella Goddess' muss Kenji im Schuppen seiner Eltern bleiben und die Tür erst am Morgen öffnen, nachdem er den Titelgeist gesehen hat. Abgesehen davon, dass er Snacks von seinem Freund Takeru bekommt, hält er die Tür die ganze Nacht geschlossen, während er den Geist anfleht, und der Geist, der sich als Takeru ausgibt, um Zugang zu ihm zu erhalten. Aber gerade als er nach draußen geht, um zu seinen Freunden und seiner Familie zurückzukehren, packt ihn der Geist. Nun, er tat Mach früher die Tür für Takeru auf...
    • 'Cursed' lässt den Betrachter denken, dass Kotones Fluch von den Priestern aufgehoben wurde, nachdem ihre Fluchzeichen verschwunden waren.Nee. Als die vorherigen Priester erwähnten, dass sie nichts tun könnten, um den Fluch zu stoppen, meinten sie es ernst; es tötet nicht nur die Priesterin, die das Ritual beaufsichtigte, sondern geht auch direkt nach Kotone zurück, um am Tag danach ihr Leben zu fordern.
  • Horrorhunger: 'Ominie-san'
  • Unausweichlicher Horror: Wie bei vielen japanischen Horrorgeschichten gibt es kein Entkommen, wenn Sie einmal vom Übernatürlichen angegriffen werden, selbst wenn Sie die erste Begegnung überleben.
  • Live-Action-Adaption: Ob Sie es glauben oder nicht, es gab Live-Action-Adaptionen einiger Episoden.
  • Schauen Sie in beide Richtungen: Die Geschichte, die Taro-chan erzählt, zeigt, dass er während einer Fahrradfahrt von einem Auto angefahren wird. Gemessen daran, wie er klingt, als würde er schluchzen, als der Polizist ihn wegwirft,es ist wahrscheinlich, dass der echte Taro-chan so gestorben ist.
  • Verlust der Identität: Scheint das Ende von „Guess Who?“ zu sein.
  • Den Bus verpasst: Die Hauptfigur von 'Night Bus' bekommt zurück, was er denkt ist sein Bus an einer Raststätte...
    • 'Red High Heel' lässt die Hauptfigur den Zug verpassen.
  • Vermisste Mutter: Die Mutter der Hauptfigur in 'Thunderous Visitor' verließ abrupt die Familie, als er noch ein Kind war. Zu seiner großen Überraschung ruft sie ihn während eines gewaltigen Gewitters aus heiterem Himmel an.Der Anruf war eine noch größere Überraschung für seinen Vater, der sie tatsächlich ermordet hatte
  • Mehr Zähne als die Familie Osmond: Die vier dämonisch lachenden Ärzte in 'The Noisy Hospital Room', deren Gesichter im Grunde nur riesige, grinsende Münder sind.
    • „Der Händedruck-Mann“
  • Mood Whiplash: Alle Serien haben einen weitaus energiegeladeneren und positiveren Soundtrack im Abspann als im Intro-Song oder in den Episoden selbst. Staffel 4 war besonders optimistisch!
    • Im Universum haben wir 'The Umbrella Godess'. Die Sonne geht auf, die Stimmung ist gutund der Junge bemerkt nicht einmal die wartende Göttin direkt vor der tür
  • Mörderische Schaufensterpuppe:
    • In 'The Next Floor' dient eine Schaufensterpuppe als Aufzugsmädchen eines Hellevators in einem Kaufhaus. Sie setzt das Opfer des Tages auf einer Etage ab, in der er nach seinem Wunsch für immer 'allein gelassen' wird.
    • Im '?? Drawings ??', ein Junge mit der Macht, Monster ins Dasein zu ziehen und eine Handvoll Mannequins auf dem Wächter. Es wird angedeutet, dass sie ihn ermorden.
  • Albtraumgesicht: Viele davon!
  • Keine gute Tat bleibt ungestraft: Die Hauptfigur von 'Tongue' wird verfolgt, weil sie einer toten Katze ein angemessenes Begräbnis gegeben hat.Der Geist ist wütend, dass er nicht gefunden hat ihr Körper!
  • Nichts ist beängstigender: Meistens bekommen wir nie wirklich eine Erklärung für die seltsamen Dinge, die passieren. Hölle, die meisten Geschichten nicht einmal Show Was passiert mit den Hauptfiguren nach The Reveal!
    • Wir finden nie genau heraus, was der Geist in 'Death Day' ist, da er für alle außer Sachiko unsichtbar ist, die Geister sehen kann. Was wir herausfinden ist, dass es NICHT der Geist der Mutter der Familie Kunitake ist, wie sie in den letzten zehn Jahren dachten, da sie immer am Jahrestag ihres Todes zu Besuch war und nach ihrem Parfüm roch.
    • Es wurde nie gezeigt, was alle Charaktere wegnimmt, wenn in 'Das Taschentuch-Spiel die Lichter ausgehen
  • Kein Ende: Die Geschichten, die keine wirklichen Downer Endings haben, hören einfach auf.
  • Kopf ab! : Was auch immer die Wohnung in 'Nähschere' heimsucht, da die obere Hälfte seines Kopfes fehlt.
  • Rapid Aging: Eine der Geschichten in Staffel 2 handelt von einem jungen Mann, der sich plötzlich in einen alten Mann verwandelt, während er einen verfluchten Spielzeugspender benutzt.
  • 'Rashomon'-Style: Die Folge Widerspruch wo ein Mädchen von ihren beiden Freundinnen angerufen wird, die in einem Spukkrankenhaus gefangen sind. Leider sind ihre Freunde beidedie Wahrheit über ihre schlimmen Umstände sagen.
  • Gemeinsam im Tod:Die Hauptfigur und seine Frauin 'Blumenlesen'.
  • Wächter der Galaxie 2 Charaktere
  • Gefangen in einer anderen Welt: Miki in 'That Side Festival', Takuya und Miyako in 'Don't Look Back'.
  • Spooky Painting : Eine ganze Galerie davon in der Episode 'Gemälde'.Es stellt sich heraus, dass sie Menschen darin einschließen.
  • Den Kredit stehlen: Haga findet ein Manuskript für eine Kurzgeschichte und nimmt unter seinem Namen an einem Wettbewerb für Newcomer-Autoren teil. Die Läufer haben zumindest den gesunden Menschenverstand, die Sache zweimal zu bestätigen, bevor sie Haga als den wahren Autor akzeptieren.aber sobald er knackt, wird er in die Hölle geschleppt. Es war nicht weniger traumatisierend, den Preis tatsächlich zu behalten.
  • Weltraumwal Aesop:
    • 'The Next Floor' - denk niemals schlechte Dinge über deine Familie, denn irgendein übernatürliches Wesen wird dich auf eine Reise in die Hölle mitnehmen und dich dann für den Rest der Ewigkeit in einem geschlossenen Einkaufszentrum allein lassen.
    • Die späteren Staffeln haben im Grunde alle die Moral von 'Tu nichts oder geh nirgendwo hin, weil du eine gute Chance hast, von Geistern oder Yokai brutal ermordet zu werden'.
  • Strähniges Geistermädchen: Naja, DUH. Der Haarteil wird in 'Hair' sogar zum Plot.
    • Kein GHOST per se, aber das lange, strähnige Haar taucht wieder in 'In The Water' auf, diesmal gehörendeine monströse Fischfrau
  • Tierpräparation ist gruselig: 'Museum der Tierpräparation'. Besonders gruselig ist es, wenndie Tierexponate töten die Besucher und das Personal und machen sie zu den eigentlichen Exponaten!
  • Der Zahn tut weh: 'Zähne knirschen'
  • Denkt wie ein Liebesroman: Der Protagonist von 'Guess Who?'
  • Stimme der Legion: Welches Wesen auch immer die Puppe in 'Inside' besitzt.
  • Wham-Episode: Das Finale der dritten Staffel, das zeigt, dass der kleine Junge aus dem Intro wirklich istder alte maskierte Mann aus Staffel 1 und 2.
  • Du dreckige Ratte! : Die Frau in 'Rat' hat Angst vor den Ratten, die in der neuen Wohnung des Paares leben. Sie hatte Recht, Angst zu haben. Du hattest Recht, Ken-chan. Sie Ja wirklich auf mich gewachsen.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Alles saugt!
Serie / Alles saugt!
Alles ist scheiße! ist eine Netflix-Originalserie aus dem Jahr 2018. Es spielt 1996 in Boring, Oregon, und folgt zwei Gruppen von High-School-Schülern, die die clevere …
Western-Animation / Der schwarze Kessel
Western-Animation / Der schwarze Kessel
The Black Cauldron ist ein Animationsfilm aus dem Jahr 1985 und der 25. Eintrag im Disney Animated Canon. Es ist die Geschichte von Taran, einem jungen stellvertretenden Schweinehalter, der …
Musik / Hackbraten
Musik / Hackbraten
Michael (né Marvin) Lee Aday, alias Meat Loaf, ist ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler, der vor allem für sein 1977er Album Bat Out of Hell und seine beiden 'Fortsetzungen' bekannt ist.
Manga / Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba
Manga / Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba
Demon Slayer: Kimetsu no Yaibanote Demon Destroyer/Devastation Blade ist eine Manga-Serie von Koyoharu Gotōge. Es wurde in Weekly Shonen Jump veröffentlicht …
Film / Fab Five Der Texas Cheerleader Skandal
Film / Fab Five Der Texas Cheerleader Skandal
Eine Beschreibung von Tropen, die in Fab Five The Texas Cheerleader Scandal erscheinen. Fab Five: The Texas Cheerleader Scandal ist ein lebenslanger Fernsehfilm, der …
Serie / Hatfields & McCoys
Serie / Hatfields & McCoys
Eine Beschreibung von Tropen, die in Hatfields & McCoys erscheinen. Hatfields & McCoys ist die Geschichte eines Zusammenpralls von Clans, der große Leidenschaft, Rache, …
Schöpfer / Kosuke Toriumi
Schöpfer / Kosuke Toriumi
Eine Seite zur Beschreibung des Schöpfers: Kosuke Toriumi. Kosuke/Kousuke Toriumi (geboren 16. Mai 1973) ist einer der letzten Seiyuu-Veteranen vor der Altersverschiebung. Er hat ein …