Haupt Truppen Antiheld

Antiheld

  • Anti Hero

img/tropes/11/anti-hero.jpg Batman ist normalerweise gegen die Verwendung von Waffen. Aber für diesen Drecksack macht er eine Ausnahme. Geschichten ohne Ende werden von diesen massiven, einsamen Gestalten erzählt, die halb ernst, halb spöttisch ein Motto trugen, das aus einem von Salvor Hardins Epigrammen übernommen wurde: 'Lass dich niemals von deinem Moralgefühl davon abhalten, das Richtige zu tun!' - Enzyklopädie Galactica 's Eintrag über Händler, 'Die Händler', Gründung (1951) Werbung:

Als archetypischer Charakter, der in der modernen Fiktion fast so verbreitet ist wie der Ideale Held, ist ein Antiheld ein Protagonist, der das Gegenteil der meisten traditionellen Attribute eines Helden hat. Sie können verwirrt, wirkungslos, getäuscht oder einfach nur apathisch sein. Häufiger ist ein Antiheld nur ein amoralischer Außenseiter. Während Helden in der Regel konventionell sind, können Antihelden je nach den Umständen oder sogar unkonventionell. Nicht zu verwechseln mit dem Bösewicht oder dem Big Bad, wer ist der? Gegner von Helden (und Anti-Helden, für diese Angelegenheit).



Die meisten stehen am zynischen Ende der gleitenden Skala von Idealismus vs. Zynismus.

Es gibt genauso viele Variationen von Anti-Heroes wie normale Helden. Einige häufige Attribute sind: selten sprechen, ein Einzelgänger sein, entweder extremes Zölibat oder extreme Promiskuität, elterliche Probleme, gelegentliche Albträume von vergangenen Erfahrungen und Rückblenden in Bezug auf eine dunkle und unruhige Vergangenheit, die je nach Antiheld viele Formen annehmen können; und in der Lage zu sein, die Geschichte ihres Lebens durch jeden Nick Cave-Song zu erzählen. Einige werden den Bösewicht nicht retten, aber sie werden den Hund erschießen, und sie werden es tun nicht Zögern Sie nicht, jeden zu töten, der sie bedroht.



Werbung:

Andere Charaktere mögen versuchen, ihnen den Wert traditionellerer heroischer Werte durch The Power of Friendship einzuprägen, aber diese Lektionen neigen dazu, häufiger zu springen als zu bleiben.

Was amoralische Antihelden lernen, wenn sie im Laufe der Geschichte überhaupt etwas lernen, ist, dass ein Dasein ohne absolute Werte viel Isolation bietet. Was vielleicht nach ihrem Geschmack ist. Wage es nicht, mich zu bemitleiden! ist üblich, und Dankbarkeit kann mit Think Nothing of It zurückgewiesen werden (nur um sie dazu zu bringen, sie in Ruhe zu lassen).

Diese tauchen oft in Dekonstruktionen traditionell heroischer Genres auf. Da der kämpfende, unvollkommene Protagonist mehr Respekt und Sympathie gewinnt als der beeindruckende, aber unmögliche, unbesiegbare Superheld, werden 'Anti'-Helden als eine vollkommen gültige Art von Helden bewundert.



Werbung:

Manchmal sind sie nicht der 'Star' (Protagonist), sondern dienen als Rivale oder würdiger Gegner des Protagonisten und neigen dazu, ein Ensemble Dark Horse zu werden, da die Fans ihre Interaktionen mit dem Protagonisten genießen. Wenn sie Teil einer Fünf-Mann-Band sind, werden sie mit Sicherheit The Lancer sein. Diejenigen, die sehr beliebt sind, können Deuteragonist werden oder zumindest A Day in the Limelight bekommen, um den Fans zu gefallen.

Der Begriff wird heute lockerer verwendet als früher, zumindest in diesem Wiki. In einer Definition des Wortes besteht der Reiz eines Antihelden darin, dass er oft sehr buchstäblich a ist Held : Nämlich; sie vollbringen Heldentaten. Aber während Superman, Wonder Woman und viele andere konventionelle Helden beide die physischen und moralischen Fähigkeiten, dies zu tun, fast ein Antiheld noch nie hat beide.

Anti-Helden sind über das ganze Alignment-Diagramm verteilt und neigen zu neutralen Typen (und zu guten, wenn die anti-heroische Seite seines Charakters weniger ausgeprägt ist). Während der Knight in Sour Armor oder der Classical Anti-Held eigentlich keine moralischen Mängel aufweisen und sogar Pure Good-Charaktere sein können, sind die anderen Anti-Helden-Typen noch nie Pure Good, da sie in die moralische Grauzone tendieren.

Traditionell unterschied sich die Bedeutung von Antiheld in der Literaturanalyse von der heute gebräuchlichen, es fehlten eher die Elemente, die einen Helden 'cool' machen, als die Elemente, die ihn 'gut' machen. Willy Loman und Shinji Ikari sind Archetypen dieser Form.

Wenn Sie von einer Arbeit hierher geschickt wurden, die sich auf jemanden als 'Typ-I'-Antiheld (oder so weiter) bezieht, beziehen sie sich auf Analysis.Anti Hero , die eine Unterseite dieser Seite ist. Da diese Nummern auch auf dieser Seite nicht mehr verwendet werden, sollten sie durch einen entsprechenden benannten Typ ersetzt werden .

Vergleichen und kontrastieren Sie diese Trope mit ihrer Antithese, dem Anti-Bösewicht. Ein Charakter, der ein Wild Card oder ein Heel ist??Face Revolving Door kann sowohl ein Anti-Held als auch ein Anti-Schurke sein, je nachdem, ob er gerade für oder gegen den Protagonisten handelt oder nicht. Ein Ensemble dieser Helden finden Sie unter Anti-Helden-Team .

Nicht zu verwechseln mit dem Webcomic Anti-Helden .


Subtropen und verwandte Tropen

Charaktertypen, die besonders anfällig für Antiheldentum sind (obwohl viele ihren Anteil an direkten Helden und auch Schurken haben) umfassen:
  • '90s Anti-Held : Ein spezifischer Anti-Held aus den 90ern, normalerweise aus den Comics. Sie werden als Darker und Edgier im Gegensatz zu Helden wie The Cape dargestellt.
  • Anti-Antichrist: Ein vermeintlich antichristlicher (oder ähnlicher) Charakter, der bereit ist, speichern die Welt von den Mächten des Bösen.
  • Anti-Helden-Ersatz : An die Stelle des reinen Helden tritt ein rücksichtsloser Antiheld.
  • Anti-Helden-Team : Eine Gruppe, die aus Antihelden besteht.
  • Schwarzer Ritter (wenn nicht böse)
  • Blutritter : Manche Antihelden genießen den Nervenkitzel des Kampfes.
  • Byronic Hero: Eine Art Antiheld, der melancholisch und grübelnd ist, eine dunkle und unruhige Vergangenheit hat und schrecklich fehlerhaft, aber sympathisch ist.
  • Der Schachmeister (wenn heroisch)
  • Klassischer Antiheld : Ein Antiheld, der an Fehlern und Hindernissen leidet.
  • Combat Pragmatiker: Ein Anti-Held, der nicht davor steht, schmutzig oder direkt zu spielen Betrug um die Arbeit zu erledigen.
  • Cowboy Cop: Ein anti-heroischer Polizist, der sich nicht an die Regeln hält und nach seinen eigenen Regeln lebt.
  • Gruselig gut: Der Held erscheint seinen Feinden ziemlich beängstigend, vielleicht aufgrund seiner Handlungen und/oder seiner Persönlichkeit.
  • Dashing Hispanic: Viele Dashing Hispanics haben eine ziemlich rachsüchtige Einstellung, die sie direkt in das Gebiet der Antihelden bringt.
  • Designierter Held: Die Erzählung sagt, dass sie heroisch sind, aber ihre Handlungen beweisen es nicht.
  • Sogar der liebende Held hat Hasser: Sie mögen liebevoll und heldenhaft sein, aber sie verachten bestimmte Menschen, die des Hasses würdig sind. Kann unter Gut ist nicht weich fallen.
  • Erhabener Folterer: Wo ein Folterer als heroisch dargestellt wird.
  • Femme Fatale: Sie wird dein Herz stehlen, sowie alles sonst.
  • Der kämpfende Narzisst (wenn er heroisch ist)
  • Freundlicher Pirat
  • Vollumarmter Unterweltler
  • Der Spieler (wenn sie der Held sind)
  • Gentleman Thief (wenn sie der Held sind)
  • Alles Gute: Ein Antiheld, der ursprünglich für einen Schurken gehalten wurde, aber tatsächlich die ganze Zeit auf der Seite des Guten arbeitet.
  • Gut ist nicht schön: Der Fehler eines Antihelden besteht darin, dass er ein Trottel ist.
  • Gut ist nicht weich: Sogar Helden mit geradlinigen Schnürsenkeln können im Umgang mit dem Bösen brutal werden.
  • das Böse in einer Dose versiegelt
  • Grumpy Bear: Manche Antihelden sind in einer idealistischen Welt zynisch.
  • Hardboiled Detective: Einige Antihelden können dies aufgrund ihrer groben und zynischen Persönlichkeiten und persönlichen Probleme sein.
  • Er, der Monster bekämpft: Die anti-heroischen Qualitäten eines Charakters können dazu führen, dass er genauso schlecht wird wie die Schurken oder im schlimmsten Fall selbst zum Schurken.
  • Held mit einem F in Gut: Hat gute Absichten, aber scheitert daran, gut zu sein.
  • Heroic Comedic Sociopath: Ein Antiheld, dessen schlechte Taten zum Lachen gespielt werden.
  • Hidden Heart of Gold: Sie werden die gute Seite dieses Jerkass-Antihelden nicht sehen, aber er ist da. Erzähl es einfach niemandem.
  • Hunter of Monsters: Diese Charaktere kämpfen für den Schutz der Menschheit, sind aber rücksichtslos im Umgang mit dem Übernatürlichen. Vor allem, wenn ihre Motivation Rache ist.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Ein Antiheld hat eine schöne Seite unter seiner unangenehmen Front. Der Einfachheit halber ist dies so nah wie möglich an Gutherzigkeit, ohne standardmäßig genau höflich zu sein.
  • Jerkass Woobie: Sympathisch trotz ihres anti-heroischen Verhaltens.
  • Gerechtfertigter Krimineller: Eine ansonsten gute Person, die durch die Umstände gezwungen ist, das Gesetz zu brechen (d.
  • Knight in Sour Armor: Zynisch und pessimistisch, tut aber trotzdem das Richtige.
  • Ritter von Cerebus : Im Gegensatz zu den idealeren Heldentaten können die skrupelloseren Handlungen eines Antihelden die Stimmung und Moral insbesondere in unbeschwerten Werken verdunkeln.
  • Tempelritter: Einige Antihelden können selbstgerecht und extremistisch sein, um ihre Ziele zu erreichen.
  • Liebenswerte Alpha Bitch: Die Alpha Bitch kann ein Antiheld sein.
  • Liebenswerter Schurke: Verstößt zu ihrem eigenen Vorteil gegen das Gesetz, ist aber bestrebt, anderen zu helfen.
  • Verrückter Wissenschaftler (nicht-schurkische Versionen): Ein moralisch fragwürdiger Wissenschaftler, der mit allen Mitteln forschen möchte.
    • Widerwilliger verrückter Wissenschaftler
  • Prächtiger Bastard (wenn heroisch)
  • Manipulativer Bastard (wenn heroisch)
  • Militärischer Außenseiter
  • Monsterritter
  • Moralische Soziopathie: Einige Antihelden kümmern sich darum, das zu tun, was sie für richtig halten, während sie anderen gegenüber kein Einfühlungsvermögen haben.
  • Mr. Vice Guy: Der Held, der einen ständigen Charakterfehler hat (d. h. Stolz, Zorn usw.)
  • Nachbarschaftsfreundliche Gangster
  • Noble Bigot: Ein Antiheld hat voreingenommene Ansichten.
    • Noble Bigot with a Badge: Ein Antiheld, der in der Strafverfolgung dient, hat voreingenommene Ansichten.
  • Noble Demon : Manche Antihelden haben einen schrecklichen Ruf, den es zu bewahren gilt, aber sie haben Grenzen, die sie nicht überschreiten.
  • Nominaler Held : Ein Antiheld, der nur aus eigener, eigennütziger Motivation gute Taten vollbringt.
  • Bezahle Böses mit Bösem: Manche Helden ziehen es vor, mit Schurken das zu tun, was die Schurken ihren Opfern angetan haben.
  • Höfliche Schurken, unhöfliche Helden: Wenn der betreffende Held unhöflicher und gemeiner ist als die Schurken, denen er gegenübersteht.
  • Politisch inkorrekter Held: Einige Antihelden haben kontroverse Ansichten.
  • Pragmatischer Held: Einige Helden ziehen es vor, fragwürdige Taten zu vollbringen, um ein größeres Wohl zu erreichen.
  • Punch-Clock-Held: Sie sind nur ein Held, weil es ihr Job ist, nicht weil sie einer sein wollen.
  • Rebellischer Geist: Antihelden sind nicht gut mit Autorität.
  • Rot ist gewalttätig: Einige Antihelden werden mit der Farbe Rot in Verbindung gebracht, um ihre gewalttätige und aggressive Persönlichkeit hervorzuheben.
  • Reformiert, aber nicht gezähmt: Der Antiheld war früher ein Bösewicht.
  • The Rival: Einige Antihelden haben eine Rivalität mit The Hero.
    • Stock Shōnen Rival: Anti-Helden dienen als gleichwertiger und polarer Gegensatz zum Stock Shōnen Hero.
  • Rude Hero, Nice Sidekick: Wenn ein Antiheld einen Sidekick hat, der reiner und mitfühlender ist als er.
  • Zufriedene Straßenratte
  • Serienmörder: Ein Serienmörder, der auf Serienmörder abzielt.
  • Schattenarchetyp: In heroischen Beispielen ist der Antiheld das, was der Held wäre, wenn ihm die richtigen Eigenschaften eines reinen Helden fehlen.
  • Shoot the Dog: Antihelden sind dafür bekannt, moralisch fragwürdige Taten zu begehen, weil sie getan werden müssen.
  • Soziopathischer Held: Ein Antiheld, der soziopathische Eigenschaften hat, aber auf der Seite des Guten kämpft.
  • Soziopathischer Soldat: Nicht-schurkische Versionen. Ein moralisch fragwürdiger Soldat ihres Landes.
  • Sympathischer Mörder: Verweilen bei den mildernden Umständen, die es verständlicher machen, warum der Charakter zu kriminellem Verhalten greifen würde.
  • Die meisten Untertypen von Terrorheld
  • This Loser Is You: Der Antiheld kann jemand sein, der die negativen Eigenschaften des Publikums widerspiegelt.
  • Token Evil Teammate: Obwohl es nicht böse ist, können einige Antihelden Teil der Gruppe der reinen Helden sein.
  • Tragischer Held: Ein Antiheld, dessen Fehler zu ihrem Untergang wird.
  • Unbeeindruckter Jedermann
  • The Entfesselt: Einige Antihelden sind dazu bereit etwas ein Ziel zu erreichen.
  • Skrupelloser Held: Ein Held, der rücksichtslos kämpft, aber letztendlich von einem heroischen Ziel getrieben wird.
  • Unsympathischer Comedy-Protagonist: Der Held ist ein Idiot, aber das Publikum findet es urkomisch.
  • Vigilante Man: Ein Held, der das Gesetz selbst in die Hand nimmt.
  • Würdiger Gegner: Ähnlich wie bei den Anti-Schurken ist es möglich, dass Anti-Helden andere manchmal grob erniedrigen, aber die gleiche Formel haben, ihre Feinde zu respektieren und sie eher gutherzig zu behandeln.

Beispiele

  • Anime und Manga
  • Comic-Bücher
  • Literatur
  • Live-Action-Filme
  • Live-Action-TV
  • Neue Medien
  • Professionelles Wrestling
  • Videospiele
  • Western-Animation
Alle Ordner öffnen/schließen Hörspiele
  • Im Sarah Jane Smith , Sarah Jane Smith wird selbst zu diesem Trope. Manchmal wirkt sie ein bisschen wie ein Trottel, stellt das größere Wohl über das Leben ihrer Freunde und in 'The TAO Connection' ermordet sie im Wesentlichen den Bösewicht der Episode.
Lüfter funktioniert
  • Im Das Requiem der Überreste, Giorno Giovanna ist ein gutes Beispiel dafür. Während sein Hauptziel in der Fic darin besteht, zu seinen Hsif-Freunden zurückzukehren, wird er Vale und seinen Leuten auf dem Weg helfen, wenn er kann, sogar gegen Cinder Fall antreten und alles tun, um ihr ein Ende zu setzen und ihre Schemata. Um dies zu tun, wird Giorno jedoch nicht zögern, seine Feinde innerhalb eines Zentimeters seines Lebens zu besiegen, sich mit anderen Kriminellen zu verbünden und sogar ohne Zögern oder Reue gegen das Team RWBY zu kämpfen.
  • Wie alt ist Violet Evergarden
  • Im Erstaunliche Fantasie , der Bakugou der Erde-2018.688 ist ein selbsternannter Idiot, der nichts mehr will, als Izuku den Mist zu schlagen, den er dafür verantwortlich macht, sein Leben zu ruinieren. Als Venom ist er bedrohlich, hat wenig Rücksicht auf Sachschäden, übernimmt nie die Verantwortung für seine eigenen Fehler und ist ein durch und durch unangenehmer Mensch. Trotzdem setzt er immer wieder sein Leben aufs Spiel, um Menschen zu retten und Carnage zu stoppen.
  • Das Befreie uns vom Bösen Serie fic 'Mortality' hat Watson als Good Is Not Soft-Version. Er ist süß, aber zögert nicht, jemanden zu foltern, um Informationen über den Aufenthaltsort seines Freundes zu erhalten, und hat kein Problem einen Kriminellen zu töten ohne Reue, wenn sie Ja wirklich ihn verärgern, indem er seinen Freund mit einem Zentimeter seines Lebens foltert und sich über seinen Freund freut, während er im Sterben liegt.
    • Portluck ist eine Good Is Not Nice-Version.
  • Kind des Sturms hat den größten Teil der heroischen Besetzung dank der Schwarz-und-Grau-Moral - obwohl es einen Schatten davon gibt sind mehrere explizite Beispiele für The Cape (Steve Rogers ist der Hauptdarsteller, obwohl ein junger Clark Kent in der Fortsetzung bekannt wird), die alle von anderen Charakteren und der Erzählung mit größtem Respekt behandelt werden. Dies wird auch von Leuten wie Thor etwas kompliziert - er ist klassisch heroisch, aber nach einem etwas anderen moralischen Standard (dh er ist so ziemlich The Cape, aber er hat keine Skrupel beim Töten).
    • Am dunkelsten Ende hast du Peter Wisdom a.k.a.Regulus Schwarzund Doktor Seltsam.
      • Weisheit ist ein skrupelloser Held auf a gut Tag, ein ehemaliger Monsterjäger, der 'Inspektor Javert wie Mutter Theresa aussehen ließ', und einige seiner Untergebenen arbeiten nur für ihn, um sicherzustellen, dass sie anwesend sind, um ihn aufzuhalten, wenn er beim Springen vom rutschigen Hang landet. Er ist sich dessen bewusst und selbstbewusst genug, um es zu billigen, aber ansonsten ist es ihm egal.
    • Doctor Strange ist netter (er ist zunächst ein Freund aller Kinder), bedauert tatsächlich, was er geworden ist, und hält sich für notwendig böse und unternimmt einige Anstrengungen, um zu verhindern, dass Harry so wird wie er. Wenn überhaupt, ist er jedoch weitaus rücksichtsloser, als Wisdom jemals hoffen könnte, und definitiv furchterregender.
    • Am leichteren Ende beginnt Harry Potter/Thorson als All-Loving Hero und wird als Lehrbuchjunge Knight In Shining Armor gesehen - wenn auch mit einem Temperament und einem Hauch von Zynismus dank seiner Dark and Troubled Past. Er entwickelt sich durch die zweite Hälfte des ersten Buches und die ersten beiden Bögen des zweiten, wird er zuerst zu einem bitteren Ritter in Sour Armor (nach einem besonders brutalen Trauma, den Conga Line mit ernsthafter PTSD zurückließ), der dennoch dem Ruf aufgegeben wird. Nach viel Therapie und einer Offenbarung wird er wieder ein Knight In Shining Armor (wenn auch ein sardonischer mit einer rücksichtslosen Ader) - genauer gesagt ein Knight of Faith. Die Macht der Liebe hat viel damit zu tun, in all ihren Variationen.
  • Kinder der Überreste : Alle Beanspruchten sind dies. Während sie definitiv übermäßig aggressiv sind und ihre Moralkodizes bestenfalls unsinnig sind, werden sie von ihrer Liebe zueinander angetrieben und wollen sich wirklich für den Frieden einsetzen.
  • Im Yu-Gi-Oh! Der Vorhang der Realität , Lady Light quält und ermordet gerne ihre Feinde mit einem Lächeln im Gesicht und qualifiziert sich wahrscheinlich nur als Heldin, weil sie gegen die Bösen kämpft. Kimiko scheint ein helleres Grau zu sein, ist aber für fast jeden ein riesiger Trottel und greift gerne zu körperlicher Gewalt, selbst wenn die Person, die sie angreift, nur versuchte, ihre Freundin zu sein.
  • Im Es war einmal: Gekürzt , die meisten Charaktere sind dies und treiben im Grunde ihre unliebsamste Eigenschaft in der Serie Up to Eleven voran, mit Ausnahme der wenigen netten und unschuldigen Charaktere, die von den Autoren und dem Fandom gleichermaßen verunglimpft werden (Broken Bird Deadpan Snarker Princess Abigail und Disposable Fiancé Nice Guy Gaston, sowie The Cutie Lovable Coward Aurora, in geringerem Maße), die als Sheep in Sheep's Clothing und Straight-up-Helden dargestellt werden.
  • Im Code Geass: Mao der Befreiung , Mao ist der brillante, aber grenzwertig verrückte Protagonist, der es tun wird was auch immer es braucht, um sich mit seiner verlorenen Liebe C.C. und jeden vernichten, der ihm in die Quere kommt oder sie nach seiner Einschätzung gefährdet, einschließlich Diebstahl, Erpressung und Mord. Er schüchtert und manipuliert auch unschuldige Muggel sorglos.
  • Futari Wa Pretty Cure Blue Moon hastEmiru / Millusionwerde am Ende von Folge 13 eins.
  • Drake Aurion aus Geschichten des Schicksals ist ein sehr einzigartiges Beispiel. Während er sich als Einzelgänger mit einer dunklen und bewegten Vergangenheit präsentiert, hat er tatsächlich einen starken Kameradschaftssinn mit seinen Freunden, hat aber wenig Vertrauen in die Menschlichkeit und kämpft nur darum, anderen zu helfen, weil es das Richtige ist. Er hat auch mehr Menschen getötet als jeder andere an der Beacon Academy jemals.
  • Shugo Kino aus Pretty Cure Heavy Metal ist normalerweise so, aber seit Episode 45 wird sie eine psychotische, aber gut gemeinte Extremistin, wenn sie mit gefährlichen Kriminellen wie Kuroimetaru konfrontiert wird.
  • Beren aus dem russischen Tolkien fic Jenseits der Morgendämmerung . In Tolkiens Die Silmarillion und Lay of Leithian er war kein Vertrauensschüler, aber er war dem Idealen Helden näher. Im Jenseits der Morgendämmerung er ist wütender und pragmatischer.
  • Sinestro im Welt der Helden ROLLENSPIEL.
  • Ein Held , ein Crossover zwischen Doctor Who und Puella Magi Madoka Magica , gibt uns eine Post-Evolution der Daleks, nicht hybride Dalek Sec. Nicht wirklich.
  • Geheimer Krieg , zu Warhammer 40.000 Fan-Fic, die Attelus Kaltos, einen Söldner-Attentäter-Lehrling, folgt, der in seinen Handlungen so moralisch grau ist, dass er sogar als Schurken-Protagonist interpretiert werden könnte.
  • World of Warcraft fic Kinder der Sterne zeigt Keleria, eine wütende, rotäugige, gackernde Berserkerin ... mit Moral und einem Faible für bezaubernde Priesterinnen.
  • Das Tamers Forever-Serie hat mehrere Beispiele, wie zum Beispiel: Noble Demon ;Chaos, Gut ist nicht schön ; Takeru und Jerkass Woobie; Rika
  • Harry in Der Zauberer im Schatten . Etwas verrückt, a Blutritter und ziemlich bereit, eine blutige Schneise durch fast alles zu schlagen, was er als Hindernis ansieht ... während er charmant ist, stets höflich zu Frauen, ein Faible für Kinder hat und sich sehr um seine Freunde kümmert.
    • Ritterlich und stets höflich zu Frauen? Überprüfe (es sei denn, du beleidigst seine Freundin. Das Schlimmste, was du bekommst, sind vorübergehende Nesselsucht. Wenn du ein Mann bister wird dich an der Messerspitze halten). Totaler Schwachsinn? Prüfen. Völlige Missachtung von allem, was sich einer Autorität nähert? Prüfen. Gelegentliche Angewohnheit, Feinde zu foltern? Prüfen. Völlige Missachtung des Wertes des menschlichen Lebens, wenn es eine Bedrohung für diejenigen darstellen könnte, die ihm wichtig sind? Prüfen. Wahrscheinlich leichter Wahnsinn, der zu einem nahen Gesicht führt? Prüfen. Er schwebt im Allgemeinen um Pragmatic Anti-Hero . herumbis Ginny auftaucht. Dann ist er im Allgemeinen ein Disney-Antiheld mit skrupellosen Tendenzen, wenn jemand, der ihm wichtig ist, verletzt wird.
  • Joachim Hoch aus der Uplifted-Reihe ist einerseits ein vom Krieg etwas desillusionierter Waffen-SS-Offizier, charmant und freundlich, sympathisch für die Quarianer und hat Grenzen, die er nicht überschreiten wird. Er bietet seiner jüdischen Schwägerin an, entkommen zu lassen, doch diese Konfrontation endet schockierend. Auf der anderen Seite ist er gewalttätig und brutal im Kampf, scheut sich nicht um seine antisemitischen, homophoben Ansichten (obwohl ihn das manchmal mit Hanala in Konflikt bringt) und glaubt fest an seine Sache. Er ist nicht ohne Grund Waffen-SS. Sein quarianisches Gegenstück und spätere Geliebte Hanala Jarva ist manipulativ, lügen und brutal und dennoch idealistischer als Hoch. Auch wenn es normalerweise Hoch ist, der die Rolle des Friedenswächters spielt.
    • Obwohl Hoch und Hanala seit dem ersten Intermezzo (das 1999 stattfand) im Alter zu Disney-Antihelden geworden zu sein scheinen.
  • Ethan Sunderland, der Kurier, wurde als dieser Trope in Redemption in the Stars dargestellt, meist ein pragmatischer Held. Zu Beginn tötete er einen batarianischen Schläger, hinderte ihn daran, ihn zu überfallen, und plünderte die Leiche für etwas Wertvolles. Er stimmte zu, mit Cerberus an einem Projekt zur Reparatur seines Transportalponders zu arbeiten (obwohl er selbst nicht glücklich darüber war),Liara und Feron der Gnade von Tazzik ausgeliefert, als sich die Lage während ihrer Verfolgung von Shepard . verschlechterte, und nahm einen Blue Suns Centurion als Geisel, um Informationen über Liaras und Ferons Koordinaten von ihren Kameraden zu bekommen. Auf der anderen Seite habe er der RNK bei seinen Reisen in die Mojave geholfen, heißt es in der Überlieferung. Er war auch zimperlich bei der Arbeit mit Cerberus, sah aber keine andere Wahl, als mitzumachen.
  • Im Schöne neue Welt , wir haben Aeon von Team Quantum. Der Rest von Team Quantum zählt immer noch, aber Aeon geht noch weiter, wenn ersaugt Team Ebony in sein Magen-Mund und lässt sie durch Training from Hell .Als Belohnung sind sie nun furchtlos und können zeitbezogene Angriffe einsetzen, sind aber dadurch schwer traumatisiert. Sogar der Rest von Team Quantum mochte nicht, was er tat.
    • General Nuken von der drakonischen Armee ist auch einer mit seiner Neigung, Dinge zu töten und ein Soziopath zu sein. Trotzdem ist er dem drakonischen Reich ergeben und hat gute Absichten.Seine Persönlichkeit ist tatsächlich darauf zurückzuführen, dass er alle negativen Persönlichkeitsmerkmale von seinem Bruder übernommen hat, als sie sich aus einem Nincada entwickelt haben.
  • Tama in Die Abenteuer mit dem König der Löwen . Sie tut ein paar gute Dinge, aber hauptsächlich für ihre eigenen Bedürfnisse.
  • Tagebücher eines Wahnsinnigen hat einen in Navarone. Er wird normalerweise das Richtige tun, wenn es wirklich darauf ankommt, aber er kann sehr unethisch und hinterhältig handeln und kann extrem aggressiv sein. Celestia taucht auch gelegentlich in dies ein.
  • Im Mega Man: Verteidiger der Menschheit , ab Folge 11ProtoManist das.
  • Im Tech 10 neu gestartet , Tech kämpft für das, was er für 'Gerechtigkeit' hält, und wird die Sicherheit von Menschen oder die Einhaltung des Gesetzes direkt ignorieren, um seine Ziele zu erreichen.
  • Der Protagonist Lockbox von Meine kleine Metro wird allmählich dazu, da die Verderbtheit der Metro seine besseren Naturen zermürbt.
  • Alexandra Harris, die Protagonistin der Buffy die Vampirjägerin / Powergirl Crossover-Fic Ursprungsgeschichte Am besten zeigte sie, dass sie eine Antiheldin war, als sie gegen Reed Richards von den Fantastic Four kämpfte. Nachdem sie ihn mit ihrem 'Super-Atem' an Ort und Stelle einfriert und damit seine Dehnungskräfte zunichte macht, geht er davon aus, dass sie versichert hat, dass er auftauen würde, bevor er dauerhafte Erfrierungen erleidet. Alex korrigiert ihn und sagt Richards, dass sie weder weiß noch sich darum kümmert, ob er auftauen wird, bevor er dauerhaft verletzt wird.
  • Seamus Finnigan, deren Methode, das Big Bad in zu besiegen Menge istindem er seine aktuellen und potentiellen Rekruten rituell foltert und ermordet.
  • Jason Shepard, auch bekannt als Lightstorm of Sailor Moon: Legends of Lightstorm ist dies, obwohl seine Motivation in erster Linie aus der Not stammt. Da er rechtlich nicht existiert, ist seine Haupteinnahmequelle Geld und Ressourcen, die er von den Kriminellen von Tokio nimmt, die er tötet. Meistens, damit er Dinge wie Nahrung, Kleidung und Materialien kaufen kann, um seine Rüstungen und Waffen herzustellen, aber es hat sich gezeigt, dass er andere Gründe hat, Kriminelle zu verfolgen (in einem Fall schien er extrem wütend auf einen Drogendealer zu sein .) (so sehr, dass er den Kerl zu Tode foltern zu wollen schien), und weniger als eine Minute später bezeichnete er die Sitzung als 'Training' für Luna am Telefon).
  • Schwertsturm hat Kapral. Seine Motive sind unklar, aber er ist eher sarkastisch und pragmatisch.
  • Tom in Tom Riddles Schulzeit ist nett und hilfreich aus egoistischen Gründen.
  • Shinji aus Tausend Shinji ist ein gewalttätiger Trottel, manipuliert die Gefühle der Menschen und zeigt oft einen beunruhigenden Mangel an Empathie. Trotzdem kämpft er Unheimliche Monstrositäten und bösere Menschen als er, und er beabsichtigt die Menschheit zu retten.
  • Untergraben in Der zweite Versuch . Shinji und Asuka waren dies in der ursprünglichen Zeitleiste und in der Nach dem Ende Kapitel (da sie aus egoistischen Gründen für die Rettung der Welt gekämpft haben oder einfach nur ums Überleben gekämpft haben), aber in den 'Wiederholungskapiteln' sind sie geradezu Helden:Sie haben wirklich keinen Grund mehr, die EVAs zu steuern. Sie haben beim ersten Mal alles verloren, sie haben sich vor langer Zeit mit ihren Problemen und Bedauern auseinandergesetzt, und jetzt haben sie ihre Tochter verloren. Sie haben keine Bindungen an die Welt, noch haben sie etwas davon, sie zu retten. Aber sie entscheiden sich trotzdem zu kämpfen, nur um der Welt eine weitere Chance zu geben.
  • Im Wurm Fanfiction Beschleunigen , Emmas Kampfstil ist brutal und blutig und sie tötet viele Leute. Besagte Leute sind Schläger, Gangster, Vergewaltiger und Nazis, die sie töten, vergewaltigen oder in die Sklaverei verkaufen wollen, weil sie zu weiß ist, sie ist nicht weiß genug, sie ist eine Frau oder sie ist zur falschen Zeit am falschen Ort. Schrauben Sie das.
    Ich war fertig mit Worten. Ich war es leid, von einem Kampf in den nächsten geworfen zu werden. Ich hatte es satt, ihnen und ihren nutzlosen Stimmen zuzuhören. Yan, Lao, die Schläger des Imperiums von vorhin, Cricket, diese Schläger des Imperiums? Es war nur ein verschwommenes Monster mit menschlichen Gesichtern. Ich hatte es satt, sie reden zu hören und ihre Verderbtheit zu rechtfertigen. Ich hatte es satt, ihnen beim Atmen zuzusehen. Ich war gerade fertig.
    Sie dachten, ich könnte ihnen nichts tun? Wir würden sehen.
  • Im Chrysalis besucht Den Haag , der Protagonist, der oft Schwierigkeiten zu haben scheint, den grundlegenden menschlichen Anstand zu zeigen. Zugegeben, die Tatsache, dass er zum Pflichtverteidiger für Sie ernannt wird – wissen Sie – hilft natürlich nicht weiter.
  • Eine Reihe von Zeichen in Forum der Throne sind heroisch, haben aber eine eher trübe Moral und können nicht als klare Helden bezeichnet werden.
    • Der Burned Man ist das, auch wenn Sie auf seiner Seite sind. Er ist umgänglich, sanft und großzügig, aber man darf nicht vergessen, dass er ein professioneller Verbrecher ist und noch dazu ein sehr erfolgreicher. Er beschäftigt Kinder und erzieht sie zu einem kriminellen Leben, doch seine Absicht ist es, sie davor zu bewahren, noch schlimmeren Dingen zum Opfer zu fallen, und ihnen etwas beizubringen, das ihnen tatsächlich hilft, in Oldtown zu überleben.
    • was bedeutet auf den hai springen
    • Seine Adoptivtochter Harpy ist nicht weniger kompliziert. Sie ist eine süße und fürsorgliche junge Frau mit einem Faible für die Kinder, die ihr Adoptivvater beschäftigt. Viele kommen, um sie als große Schwester zu sehen, und sie betrauert aufrichtig jeden Verlust, der ihr nahe steht. Letztlich wünscht sie sich nur ein normales Leben, das ihr leider immer mehr entzieht. Sie ist auch unglaublich rachsüchtig und bereit, große Anstrengungen zu unternehmen, um jede Ungerechtigkeit zu rächen, die sie und die Menschen, die sie liebt, erleiden. Auch ihr Temperament kann nur als flüchtig bezeichnet werden.
    • Vielleicht unter dem Einfluss der oben genannten Charaktere entwickelt sich auch Jaron zu einem. Er begann die Serie fest als idealistischer, aber naiver Knight In Shining Armor, wurde jedoch allmählich zynischer und bereiter, seine Ehre zu kompromittieren, um Ergebnisse zu erzielen. Der Schlüsselmoment, der dies festigte, war wohl, als er Harpy nicht aufhielt, als sie sich bewegte, um den besiegten Schmetterling zu töten.
    • Irving ist ein klassischer Antiheld. Ihm fehlen die Fähigkeiten fast aller um ihn herum, es fehlt ihm der Wille, seine Fehler zu verbessern (zumindest anfangs) und er ist ein riesiger, aber liebenswerter Feigling. Er ist trotz allem auch einer der Guten.
    • Torvin Breaker ist ein sympathischer Point-of-View mit vielen sympathischen Zügen, der leicht vergessen lässt, dass er durchaus Teil einer Kultur ist, die Vergewaltigung, Plünderung und Verbrennen fördert. Im Vergleich zu den meisten anderen Ironborn ist Torvin sicherlich kein so großer Bösewicht und diejenigen, gegen die er kämpft, sind ohne Zweifel schlimmer, aber selbst im besten Fall ist er nur ein skrupelloser Held.
    • Nach seiner Ferse??Gesichtsdrehung,Samuel Harringtonhat seine moralische Ambiguität nicht verloren. Obwohl er seitdem im Allgemeinen auf der Seite der Guten steht, hat er kein Problem damit, unschuldigen Menschen Schaden zuzufügen oder denen, die ihn als Verbündeten betrachten, in den Rücken zu fallen. Allerdings entwickelt er sich auch nach und nach zu einem sympathischeren Menschen, wie sein Ship Tease mit . beweistRaenna.
  • Im Totales Drama Fanfiction Unzerbrechlicher roter Seidenfaden Obwohl Heather im Vergleich zu ihr in Total Drama stark reformiert ist, hat sie immer noch viele Fehler, die sie anerkennt und mit denen sie umgehen muss.
  • Dies gilt für viele der Charaktere in Die Hunde von Vegas . Dekan, Randy,und schließlich Sethsind die größten Beispiele.
  • SAPR : Sunset Shimmer, da sie nicht wie im Kanon von einem Freundschaftsstrahl getroffen wurde Mein kleines Pony: Equestria Girls Er muss auf die harte Tour lernen, ein guter Mensch zu werden. Da sie sich eigentlich nicht für einen schlechten Menschen hält, ist dieser Weg steiniger als normal.
  • Alucard in Wendepunkt hat einen viel stärkeren moralischen Kompass als sein Vater, aber er ist auch bereit, die Menschen zu töten, die für den Nahtod seiner Mutter verantwortlich sind, und er ist nicht davor zurück, einen Händler zu betrügen, indem er sein magisches Schwert 'verkauft', wenn es bedeutet, für sich und seine zu sorgen Mutter.
Film — Animiert
  • Gru aus Jämmerliches Ich , nach seinem Heel??Face Turn.
    • Kevin, Stuart und Bob, die drei wichtigsten Schergen aus dem Prequel Schergen , sind gewissermaßen die Beispiele für diese Regel. Obwohl sie beabsichtigen, ihren finsteren Meister zu finden, um ihnen zu dienen, vollbringen sie gute Taten, wie zum Beispiel aufeinander aufzupassen und England (unbeabsichtigt) vor Scarletts Einfluss zu bewahren.
  • Das Gleiche gilt für den namensgebenden Charakter von Megamind .
  • Jack Frost aus Aufstieg der Erziehungsberechtigten mag im Herzen mutig und heldenhaft sein, aber auch ein unverbesserlicher Trickster, der lieber alleine arbeitet.
    • Bunnymund ist auch einer, der sich wie ein kompletter Idiot benimmt, obwohl er sich sehr um seine Freunde und Kinder kümmert.
  • Im Sindbad: Legende der Sieben Meere , das Titelzeichen ist definitiv dies. Während er sich als edel und mutig erweist, ist Sinbad auch ein diebischer Piratenkapitän, der zunächst versuchte, nicht nach Syrakus zurückzukehren, obwohl das Leben seines besten Freundes auf dem Spiel stand.
Musik
  • Five Iron Frenzys Song 'My Evil Plan to Save the World' illustriert diesen Punkt in gewissem Maße.
  • God Forbids Song „Anti Hero“ Erforsche Themen des Antiheldentums, mit Texten wie „Zwischen Richtig und Falsch zerrissen“.
  • GWAR, manchmal.
  • „Killjoys“ von My Chemical Romance.
  • „Friedensstifter“ von Sonata Arctica.
Mythen und Religion
  • Da eines der Hauptthemen der Bibel ist, dass Menschen fehlerhaft sind, haben fast alle „Helden des Glaubens“, die Gott auswählt, um seine Absichten zu verwirklichen, Laster, die alle möglichen Probleme verursachen.
    • Im Alten Testament identifiziert sich Gott normalerweise als Gott von Abraham, Isaak und Jakob. Alle drei Männer sind auf ihre Weise alles andere als ideal, aber besonders Jacob, der seinen Vater betrügt, um den Segen seines älteren Bruders zu stehlen, und später gegenüber seinem Sohn Joseph unverhohlene elterliche Bevorzugung zeigt (was bei seinen Brüdern tödliche Eifersucht auslöst). Trotzdem verspricht Gott, aus ihm eine große Nation zu machen, und nennt ihn „Israel“, und dieser Name wird seine Nachkommen für die nächsten Hunderte von Jahren nennen.
    • Im Gegensatz zu den späteren Königen Israels werden die Richter persönlich von Gott ausgewählt, um die Nation vor fremden Unterdrückern zu retten, aber viele von ihnen (insbesondere die zweite Hälfte) sind genauso stolz und blutrünstig wie ihre Feinde.
      • Gideon massakriert eine neutrale Partei, weil sie sich weigert, ihm bei der Verfolgung seiner Feinde zu helfen, und baut, nachdem er seine Gegner besiegt hat, ein Ephod zu seiner Ehre (das zu einer neuen Quelle des israelischen Götzendienstes wird), das als 'Schlinge für seine Familie' beschrieben wird.
      • Jephthah legt rücksichtslos einen Eid ab, alles zu opfern, was aus dem Haus kommt, um ihn zu begrüßen, wenn er aus der Schlacht zurückkehrt. Es stellt sich heraus, dass dies seine Tochter ist, und Jephthah beschließt, zu seinem (schlecht durchdachten) Eid zu stehen und opfert seine Tochter, anstatt seinen Fehler zuzugeben und die Folgen des Eidbruchs allein zu tragen.
      • Simson wird durchweg als gewalttätig, schlecht gelaunt und anfällig dafür dargestellt, seinen eigenen fleischlichen Launen zu verfallen. Er heiratet eine Philisterin (die Nation, die er Israel retten soll) von ), lässt sich daraufhin von ihr scheiden, als sie eine Wette, die er mit den Partygästen abgeschlossen hat, verliert, um es später zu bereuen und sie zurückzubekommen. Da er seine Frau nicht zurückbekommt, tummelt er sich mit Prostituierten, darunter Delilah (die zu seinem Untergang führen würde). Wenn er die Philister tötet, dann nicht, weil er seinem unterdrückten Volk helfen will – wie es seine Vorgänger taten –, sondern weil er sauer ist und tobt.
      • genau das was auf der Dose steht
    • Obwohl David als „Mann nach Gottes Herzen“ bekannt ist, fällt er immer wieder in seine Laster, wie zum Beispiel den Ehebruch mit Bathseba und die Ermordung ihres Mannes.
Oper
  • In Wagners Ringzyklus , Wotan versucht eine Welt der Ordnung und Gesetze zu errichten, sein Handeln ist fast immer eigennützig.
Radio
  • Jason Whittaker, der erwachsene Sohn von John Whittaker, aus Abenteuer in Odyssee ist dies sicherlich; insbesondere, wenn Sie sich einer gefährlichen oder anderweitig schwierigen Situation gegenübersehen. Am ehesten wird ihm gesagt, dass er die grundlegende Moral nicht ignorieren muss, um dem Bösen erfolgreich zu begegnen, und er neigt dazu, sehr großspurig und aggressiv zu sein, wenn er denkt, dass er weiß, was er tut.
  • Der Schatten der Radioserie ist eine leichtere und weichere Version dieses Begriffs, zumindest während der Amtszeit von Orson Welles. Er war insgesamt viel moralischer und tötete nie jemanden direkt, manipulierte aber immer noch oft Schurken, um sich selbst oder einander zu töten. Nachdem Welles die Rolle jedoch verlassen hatte, spielten ihn später Schauspieler als geraden Helden.
Tabletop-Spiele
  • Ein relativ seltenes Lawful Good Beispiel wäre Ambros Brasmere aus Dungeons . Er ist ein Grey Guard, eine Paladin-Prestige-Klasse, deren Ziel es ist, die Unschuldigen vor dem Bösen zu schützen, egal was passiert. Sie kämpfen schmutzig, können ihre Lay-on-Hand-Fähigkeit unter anderem in eine schmerzhafte Verhörtechnik umwandeln. Sie sind im Grunde so zynisch und brutal, wie es ihre Ausrichtung zulässt.
  • Magic the Gathering :
    • Toshiro Umezawa vom Schauplatz Kamigawa ist ein egoistischer, hinterhältiger, bissiger Bastard. Hält ihn nicht davon ab, gegen einen Krieg gegen nahezu allgegenwärtige und unglaublich mächtige Gottesgeister zu kämpfen, die aus offensichtlichen Gründen die Welt auseinanderreißen wollen.
    • Sorin Markov war, obwohl er in vielerlei Hinsicht ein intriganter Trottel war, auch einer der drei Planeswalker, die dafür verantwortlich waren, die Eldrazi weg in einer Zendikar-förmigen Dose . Er schuf auch die stärkste Kraft für das menschliche Überleben auf Innistrad, zugegeben, um zu verhindern, dass die anderen Vampire (und die Zombies und die Werwölfe ...) den Nahrungsvorrat auslöschen.
    • Urza ist irgendwo zwischen dieser Trope und Designated Hero. Im Laufe von sechs Jahrtausenden führte Urza einen brutalen Krieg mit seinem eigenen Bruder, verursachte das Ende der Welt, wie wir es kennen (zweimal!), zerstörte ein kleines Universum (eins, das nicht weniger von Engeln bevölkert war), benutzte und /oder alle, die ihm nahe stehen, verraten und ihre Familien, opferte sechs seiner gottgleichen Brüder und konnte, was vielleicht am bezeichnendsten ist, in all dieser Zeit nur einen echten Freund gewinnen (die anderen waren lediglich Verbündete oder seine eigenen Kreationen). Der Flavour-Text der Karte 'Recover' drückt es am treffendsten aus: Als Barrin die Leiche seiner Tochter exhumierte, erkannte er schließlich den vollen Preis seines Glaubens an Urza.
    • Nachdem ich ein direkter Bösewicht war in Agenten der Kunstfertigkeit , Tezzeret schnappt sich den Sympathetic P.O.V. nach ein paar Charakterentwicklung und nimmt in der Fortsetzung eine Anti-Helden-Rolle ein, Test von Metall .
    • Venser bei seinen beiden Auftritten, wenn auch auf unterschiedliche Weise: in Zeitspirale , er ist ein arroganter, gereizter stereotyper Nerd, der sich so sehr bemüht, Jhoira in die Hose zu kriegen, dass er mehr ins Scoring investiert ist als am Ende der Welt, die direkt um ihn herum passiert , während in Suche nach Karna er ist ein arroganter Jerkass, der süchtig nach Blinkmottenserum ist und ständig seine Teamkollegen beschimpft (die ihn, um dem Mann gegenüber fair zu sein, gegen seinen Willen dorthin geschleift haben). Am irritierendsten ist, dass das Set, für das der zweite Roman geschrieben wurde, versucht, ihn als direkten Protagonisten darzustellen, trotz seiner Traktataufzeichnung und keiner Versuche von Creative, es zu reparieren.
    • Liliana Vess interessiert sich nur für eine Person: sich selbst. Glücklicherweise haben sich ihre Interessen immer wieder weitgehend mit dem Allgemeinwohl ausgerichtet und Innistrad zweimal gerettet.
  • von Robert Bohl ist ein Spiel, in dem du eine Gruppe jugendlicher Anarchisten spielst, die die Welt verändern wollen. Die 'SC's werden jugendliche Straftäter genannt und in jeder Hinsicht betrachtet die Welt sie als Kriminelle.
Theater
  • John Adams aus 1776 sicherlich qualifiziert. Die Tatsache, dass er häufig als 'abscheulich und unbeliebt' beschrieben wird (und denken Sie daran, er beschreibt SELBST so) sagt viel über seine heroische Einstellung aus. Der Kommentar der Regisseure sagt, dass er eine schwierige Rolle zu besetzen ist, da er vom Kongress nicht gemocht, aber dem Publikum sympathisch sein muss.
  • Der Soldat aus Sarah Kanes Gesprengt .
  • Das Bühnenmusical 2013 Charlie und die Schokoladenfabrik nimmt den Deuteragonisten des interpretativen Charakters von Willy Wonka und stupst ihn in diese Trope, bis er als Mehrdeutig böse . Einerseits entstammen alle seine Süßwarenkreationen dem Bestreben, die Welt zu einem schöneren Ort für das Glück zu machen, obwohl seine „Kunst“ aufgrund seiner exzentrischen Denk- und Schaffensweise normalerweise nicht als solche erkannt wird. Und er ist zu unglaublicher Freundlichkeit und Großzügigkeit fähig, in der Lage, Rohdiamanten so leicht zu erkennen wie Teufel in Sichtweite, bis zu dem Punkt, dassEr ist der Grund, warum der arme Charlie Bucket zunächst sein Goldenes Ticket gefunden hat – es ist eine lange Geschichte. ABER. Er hat eine Zucker-und-Eis-Persönlichkeit; er ist heftig stolz und geneigt, mit seiner wunderbaren Welt zu prahlen, und frostig gegenüber der Golden Ticket-Reisegruppe, die mehr auf Pünktlichkeit und Angeberei bedacht ist, als sie kennenzulernen. Und wenn die gemeinen Kinder seinen Warnungen nicht gehorchen und in Schwierigkeiten geraten, hat er nicht nur kein Mitleid (teilweise weil er sich mehr um den weiteren Betrieb seiner Fabrik kümmert), sondern sieht sie auch klar als das, was auf sie zukommt ... auch wenn es sich als tödlich erweist . Oh, etwas von ihnen könnte eine Rettung außerhalb der Bühne oder Disney Death bekommen ... aber Gut nie wissen. David Greig, der das Buch zu diesem Musical geschrieben hat, kommentierte in einem Twitter-Chat, dass, während der Originalroman möglicherweise keinen Antagonisten hat, 'ich begann, mich über die dunkle Seite von Willy zu wundern und erkannte, dass er ein Goodie UND ein Bösewicht ist.' (Zufälligerweise ist der Regisseur dieser Show Sam Mendes, der bei zwei der James-Bond-Filme von Daniel Craig Regie führte, und der Schauspieler Douglas Hodge, der die Rolle von Wonka ins Leben rief, spielte zuvor Titus Andronicus bei Shakespeare's Globe!)
  • Prinz Hippolyt aus Sarah Kanes Phädras Liebe .
  • William Shakespeare spielt einige vor.
    • Johannes aus Leben und Tod von König Johann verfolgt diese Trope ziemlich genau, in seinen Bemühungen, im Trüben zu navigieren Realpolitik des frühen 1200er Westeuropas. Im Kampf mit wählerischen Adligen zu Hause, unternehmungslustigen Verwandten mit Krönungs- und Kontrollambitionen, ausländischen Armeen und einem stark einflussreichen Vatikan ist John völlig überwältigt. Obwohl er wohl den militärischen Vorteil gegenüber seinen Feinden hat, benimmt er sich aufgrund der Ereignisse um ihn herum mit irrationaler Dreistigkeit: Er ordnet die Hinrichtung seines Neffen in vagen Worten an und hebt den Befehl später auf, sobald er erkennt, dass eine solche Aktion in der Bevölkerung unterstützt wird Null; bringt seine Armee nach Kontinentaleuropa, um gegen Frankreich und Österreich zu kämpfen, um die Kontrolle über eine kleine Abteilung (die er später nur zum Verschenken anbietet), wodurch England anfällig für Angriffe durch eine schnelle Franco-Invasion auf Geheiß des Papstes wurde; und er verärgert die Kirche königlich, um unfaire Steuern von der Kirche zu erheben,deswegen vergiftet ihn ein Priester.
    • Titus aus Titus Andronicus . Titus tötet seinen eigenen Sohn Mutius, weil er mit seiner Entscheidung nicht einverstanden ist, seine eigene Tochter Lavinia zu zwingen, den Kaiser Saturninus (der bereits mit Saturninus' Bruder Bassianus verlobt ist) zu heiraten. Trotzdem zeigt Titus Reue für das, was er getan hat, und nachdem Lavinia von Chiron und Dimetirius vergewaltigt wurde, rächt er ihren Tod, indem er sie tötet und sie auf einen Kuchen legt, um sie an ihre Mutter Tamora zu verfüttern.
Visuelle Romane
  • Der Drachentöter in Dra + Koi ist nur da, um den Drachen zu töten. Kollateralschäden sind nicht wichtig.
  • Schicksal/Übernachten
    • Archer ging diese Linie. Er wuchs als idealistischer Vielbeschäftigter auf und glaubte, ein „Champion der Gerechtigkeit“ zu sein und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Am Ende erkannte er, dass für jeden, den er gerettet hatte, ein anderer sterben musste. Er verlor den Glauben an seine eigenen Ideale und tötete von da an einfach jeden, der eine Bedrohung für den Rest der Menschheit darstellte, und rettete Millionen, indem er Tausende tötete - 'zum Wohle der Allgemeinheit'.

      Dies war nicht zuletzt seinem Vater zu verdanken.Emiya Kiritsugu, die dieselben Ideale vertrat und dasselbe tat – Menschen zu töten, deren Arbeit den Tod anderer mit sich brachte, selbst wenn sie anderen zugute gekommen wäre. Nach dem 4. Gralkrieg, schließlich glaubend, dass er einen Unterschied in der Welt gemacht hat (Sabre befiehlt, den Gral zu zerstören), stirbt er. Der Gral war nicht Ja wirklich zerstört...
    • Shirou steht während der „Heaven's Feel“-Route vor einer wichtigen Wahl zwischen zwei Idealen, die beide zum Antiheldentum führen. Entscheiden Sie sich fürtöte Sakuraführt ihn dazu, seine Emotionen zu töten und ein Antiheld im Stil von Archer/Kiritsugu zu werden (dies ist übrigens ein schlechtes Ende). Auf der anderen Seite, die Wahl zubeschütze Sakura, egal was es kostet,führt ihn dazu, eher ein Antiheld mit 'fraglichem Motiv' zu werden (da der eine Weg zuSpeichern Sie Sakuraist, den Gralkrieg zu stoppen, etwas zweifellos Heroisches).
    • Kotomine hält an einer Stelle einen Vortrag über die Natur eines Antihelden. Er beschreibt es als jemanden, der böse ist (entweder in Tat oder Absicht), dessen Handlungen jedoch ein positives Ergebnis haben und daher später als Held gelobt werden. Er benutzt dies, um zu erklären, warum einige der herbeigerufenen Diener (die alle legendäre Helden sind) böse sind, obwohl sie 'Helden' sind, und sagt voraus, dass Shirou am Ende diesem Weg folgt.
  • Mindest Shikkoku no Sharnoth befreit London von Monstern, tut dies jedoch auf ziemlich bösartige Weise und scheint keine Emotionen zu haben, die an Empathie erinnern.
Webanimation
  • Baninja, die Titelfigur von Bananen-Nana-Ninja! , ist eine Banane, die Menschen schlachtet, weil sie Bananen und andere 'unschuldige' Lebensmittel gegessen haben.
  • Alle drei führenden Männer von Gebrochene Heilige passen dies auf unterschiedliche Weise an.
  • Skurrile Missgeschicke von Soldine The Cyborg : der titelgebende Protagonist ist ein unerbittlicher, kriegerischer Blutritter , aber er schützt auch wirklich unschuldige Menschen und versteht sich gut mit seinen Teamkollegen.
  • RWBY :
    • Blake. Obwohl sie nicht gerade verblendet oder unmoralisch ist, besitzt sie immer noch eine sehr kalte und zynische Weltanschauung. Sie soll auch eine ehemalige Terroristin sein, wenn ihr Vorstellungstrailer ein Hinweis darauf ist.
    • Auch ihr Partner Yang zählt. Sie ist nicht wirklich eine Jägerin in Ausbildung, weil sie die Welt sicherer machen oder Korruption und Misshandlungen ein Ende setzen will, sondern weil sie genießt den Ansturm der Schlacht und möchte, dass ihr Leben so aufregend und unberechenbar wie möglich ist. Sie ist auch sehr aggressiv und neigt dazu, sich mit einer ganzen Bar voller Leute zu prügeln, besonders wenn sie ihr Haar durcheinander bringen.
    • Ganz zu schweigen von Weiss, der frechen, arroganten, bitter sarkastischen und Fantastic Racist Erbin der Schnee Dust Company. Sie begann im Team als Der Freund, den niemand mag, und selbst Blake und Yang mochten sie anfangs nicht so sehr, aber es geht ihr langsam besser .
Web-Comics
  • Anti-Helden . Die Protagonisten bestehen bisher aus einem Nekromanten auf epischer Ebene, einem Vampir, einem Tiefling und einem Geist, die alle moralisch mehrdeutig sind. Dieser Streifen wurde inspiriert von Der Orden des Stockes und hat einen ähnlichen künstlerischen Stil.
  • Ironischerweise Dechs Rashart von Antiheld zu mieten ist nicht so sehr anti, sondern dunkel und nervös. Aber Crossroad ist es sicher.
  • Es ist zwar schwer zu quantifizieren, woher Sixx genau stammt Halskette 6 fällt aufgrund der Blau-Orange-Moral der Serie, sie ist eindeutig keine traditionelle Heldin.
  • CK aus Kommandant Kitty , ein Jerkass Glory Hound . Dies könnte sich auf alle Spacer erstrecken, wirklich mit , und sogar die .
  • Crowshed : Sheryl bricht in das Haus der Familie Gravestone ein, ersticht ihr Kind, und stiehlt das Blut des Kindes, alles innerhalb der ersten zehn Seiten.
  • Im Dan und Mabs pelzige Abenteuer , Abels Nebengeschichte hat Devin, der eine tragische Vergangenheit hat, die darin bestand, dass sein Vater ihn verließ und seine Mutter und die letzten Worte seiner Mutter waren, wie sehr sie ihn töten wollte. Jetzt verbringt er seine Zeit damit, Reisende im Wald zu beschützen, ob sie wollen oder nicht. Er ist ein Deadpan Snarker und in seinen eigenen Worten 'ein Arschloch'.Schade, dass er getötet wurde... bis er als Untoter zurückkam.
  • Sid von Destillum .
  • Abtei aus Gnoph .
  • im Kopfreise , zu Schwarzer Humor Webcomic, haben keine psychischen Kräfte oder Mad Science zur Verfügung. Sie haben ihren Namen, weil einer ständig weint und der andere Krebs hat.
  • Hungrige Stadt . Die Hauptfigur Jerome ist ein Vampir, der kein Problem damit hat, Menschen nach Nahrung zu jagen, aber die Zombie-Apokalypse zwingt ihn, das Blut von Mina zu rationieren, einem überlebenden Menschen, den er finden kann, anstatt sie direkt zu töten. Mina selbst ist eine selbstsüchtige Action Survivor, die bereit ist, anderen als Vampirköder anzubieten, um ihr eigenes Leben zu retten.
  • Ich will diese Art von Held nicht hat verschiedene.
    • Naga, die Hauptfigur, ist der schlichte und unmotivierte Typ. Er ist mitfühlend genug, aber er gibt sich auch keine Mühe, heldenhaft zu sein.
    • Dana ist viel pragmatischer und gewalttätiger, als man es von einer Anführerin von Superhelden erwarten würde, obwohl sie im Grunde ein guter Mensch ist.
    • Haze ist sowohl von der unmotivierten als auch von der bösartigen Sorte. Seine Hauptmotivation, alles zu tun, ist Geld, aber im Grunde ist er ein guter Kerl.
  • Inverloch hat zwei:
    • Varden ist der Disney-Typ. Obwohl er mürrisch und voreingenommen ist und klarstellt, dass er nicht da ist, um jemandes Freund zu sein, ist er nicht so tief im Inneren ein guter Kerl und es dauert nicht lange, bis er sich wirklich um Acheron und Lei'ella kümmert und mehr zu einem wird Liebenswerter Schurke.
    • Neirenn ist Pragmatiker. Sie ist ein freundlicher Teenager, interessiert sich aber auch besorgniserregend für dunkle Magie und kann sich weniger als edel benehmen.Im Epilog wird uns gesagt, dass sie auf den Informationen von Raul saß, bis sie Stonier verdrängen und seinen Job annehmen wollte. Aber ihr Wunsch, heilende Magie zu lernen, ist vollkommen verständlich.
  • Wohl Sed von Er ist charmant, intelligent und sehr gebildet. Aber er hat auch einen seiner besten Freunde ins Krankenhaus gebracht. Obwohl er eine moralische Rechtfertigung hatte(sein Freund war des Missbrauchs älterer Menschen schuldig), der wahre Grund ist einfach. Sed hatte einen schlechten Tag. Obwohl er Sheriff von Iron Nail ist, ist er eher ein Gangster, der seine Position nutzt, um Schwarzmarktmagie zu verbreiten. Er hat jedoch mehrere Moral-Haustiere wieDie Jekkel und Skoll.Er scheint sich auch wirklich um die Unterdrückten zu kümmern und beschränkt seine Gewalt auf diejenigen in seiner Größe oder größer.
  • Suche nach Gruppe
    • Ein wiederkehrendes Thema ist das Tun, was getan werden muss. Daher tendieren viele der Hauptfiguren zum Antihelden. Denn irgendwann tötet Krunch einen Gnom aus der Not heraus und dann aus Ärger, wenn der Gnom noch nicht ganz tot ist. Benny lehnt es einmal ab, kostenlos zu arbeiten, und behauptet, so funktioniert die Welt nicht.
    • Cale ist in letzter Zeit eher so geworden, im Sinne von 'Tue das Richtige und nicht das Gesetzliche'. Seine Charakterentwicklung war ein Übergang von Lawful Good zu Chaotisch gut .
    • Richard ist das, wenn er Gutes tut, anstatt mutwillig Dinge zu seiner eigenen Belustigung zu töten.
  • Atticus Brent, der kettenrauchende, apathische, möglicherweise soziopathische Protagonist von Mokepon .
  • Kein Bösewicht hat Kleya, obwohl sie ihr Bestes gibt, um eine normale Heldin zu werden.
  • Der Orden des Stockes
    • Während es in der Hauptbesetzung keinen offensichtlichen Antihelden gibt (meistens ist es entweder Lawful Good oder Sociopathic Hero), kommt Vaarsuvius ziemlich nahe. Auch ohne die Ereignisse am Ende von Teile die Party nicht auf , was sich noch durch Stress erklären lässt und sich sechs Monate nicht ausgeruht haben , der Elf ist der einzige wirklich moralisch zweideutige Protagonist – ein anständiger Mensch und ein treuer Freund und dennoch schnell vorschlagend, dass die Helden die gefangenen Schurken einfach hinrichten, anstatt sie den Behörden auszuliefern, und scheinen kein Problem mit der Idee zu haben mit bösen Methoden, um sicherzustellen, dass sie tot bleiben. (Zugegeben, V WURDE damals die Meinung von Bel Kar vertreten, aber immer noch...)
    • Wie erstelle ich ein Kugelhöllenspiel?
    • Belkar selbst ist ein mörderischer Psychopath des Chaotic Evil, der nur zufällig in der Partei der Guten ist, weil er das Töten in den Kerkern genießt und weil er seine Impulse nicht lange genug unterdrücken kann, um einen richtigen Deal mit den Mächten des Bösen zu machen. Seine spätere „Charakterentwicklung“ und sein freiwilliges Engagement in der Partei entsteht, als er merkt, dass er die Welt viel leichter ausbeuten kann, wenn die Leute ihn für einen guten Menschen halten.Später wird seine Charakterentwicklung jedoch real.
    • Haley Starshine beginnt auf diese Weise und gibt weiterhin die Rolle vor, da sie eher aus Gier als aus altruistischen Motiven operiert. Im Laufe der Geschichte wird sie jedoch dem Rest des Teams und den Menschen gegenüber immer loyaler, und ihre Liebe zu Schätzen ist zumindest teilweise berechtigtweil sie Geld für das Lösegeld ihres Vaters gesammelt hat. Allerdings nur teilweise.
  • Ronin-Galaxie : Cecil, trotz all des Optimismus und der Badassery, die ideale Helden haben sollten, hält er das nur so lange durch, wie es für ihn bequem (oder sicher) ist. Wenn er unterlegen ist, hat er kein Problem damittritt seinen Gegner in den .
  • Im Rusty und Co. , die Prinzessin. Sie raucht, trägt freizügige Kleidung, ist gierig, liebt einen Wight und hat keine Skrupel, einen Haufen gedankenkontrollierter, unschuldiger Zuschauer zu verprügeln.
  • Frühstücksflocken am Samstagmorgen der Eiserne Soziopath, der ganz auf Heldentum steht, weil es eine Form von Gewalt ist, die ich begehe, ohne ins Gefängnis zu gehen.
  • Riff von Sluggy Freiberufler ist in vielerlei Hinsicht ein Badass, der seine Freunde und die ganze Welt vor Außerirdischen, Vampiren und dergleichen rettet. Die Sache ist die, dank seiner Experimente von Mad Scientist und seines rücksichtslosen Verhaltens hat er die Menschheit wahrscheinlich öfter gefährdet als er sie geschützt hat. Wie nennt man sonst einen Helden, der dies aktenkundig sagt? Riff: 'Ich beschwöre buchstäblich Dämonen, um mich davon abzuhalten, eine Schrotflinte zu kaufen und eine Taco Bell dauerhaft zu leeren!'
  • Süßes Zuhause : Hyuk ist vielleicht nicht der netteste Mensch und er ist bereit, moralisch zweideutige Entscheidungen zu treffen, aber er steht fest auf der Seite der Überlebenden und ist nur so, wie er ist, weil er auf die ganze Gruppe als Anführer aufpassen muss, obwohl ich ein Teenager bin.
  • Templer des sich wandelnden Verses zeigt Augustus Praxio, der als Held gilt und heroische Gefühle ausdrückt, aber auch egoistisch und schnell wütend ist. Er hat auch keine Skrupel, seine Freunde mit seiner Magie auszuspionieren.
  • Luca Micarelli und Francesca aus Das Ding, das nicht gehen wollte .
  • Viele der Hauptcharaktere aus Zokusho-Comics sind in gewisser Weise Antihelden. Serge tötet viele Menschen ohne Reue. Rotting Johnny ist ein untoter Killer, der viele moralische Unklarheiten hatte, bevor er 'starb'. Akiras Team von Wayward Cross-Agenten ermordet viele Goblins. Raz tut es mit Freude. Dies kann jedoch etwas abgewendet werden, wenn Goblins immer chaotisch böse sind.
Original-Web
  • Im Die Antithese , Hauptfigur Qaira Eltruan ist keineswegs ein Held, und die Methoden, mit denen er 'seine Welt beschützt', sind normalerweise böse, grausam und ungerecht. Während sein ultimatives Ziel darin besteht, sein Volk zu beschützen und seine Welt von den Engeln zu befreien, wird Qaira nicht zögern, jeden zu töten, der sich ihm in den Weg stellt, einschließlich seiner Altersgenossen. Dies rührt von einem Mangel an moralischen Pflichten her??Qaira wird von den meisten Lesern als moralischer Nihilist angesehen.
  • Jeder Charakter in Ather City fällt darunter, aber der Grad variiert.
  • Linkara von Auf der vierten Mauer ist in der Regel ein guter Kerl, aber er ist auch bissig, weinerlich, aufbrausend, gewalttätig und arrogant, und ein ganzer Handlungsbogen war der Frage gewidmet, wie nahe er an einem Face??Heel Turn war.
  • Fiearius Soliveré von Gesetz des Himmels ist Schmuggler, Dieb und manchmal Attentäter, trifft oft selbstsüchtige und rücksichtslose Entscheidungen und wird dennoch als Held dargestellt.
  • Die Hauptfigur der Webserie Kapelle ist wahrscheinlich pragmatisch (und wird jeden Tag schlimmer). Sie hat kaltblütig ein paar Leute umgebracht, aber das waren keine sehr netten Leute. Wenn du ihr Unrecht tust, versucht sie vielleicht nicht, dich zu töten, aber sie wird es auch nicht versuchen nicht dich auch töten.
  • Jack Masterson von Chrono Hustle .
  • Im Dr. Horribles Mitsing-Blog , der gleichnamige Charakter ist eigentlich ein aufstrebender Superschurke und der Gute, Captain Hammer, ist ein Egomane.
    • Eine Dosis Buckley alias Adam Buckley Er ist im Grunde ein guter Kerl, neigt aber dazu, mit Themen auf weniger als ideale Weise umzugehen und wird Sie einen 'Sabber' nennen und fluchen.
  • Im Dich ganz präsentieren In ihrer ersten Nacht in der Maske versucht Blank Face ihr Bestes, ist aber manchmal zu fragwürdigen Aktionen gezwungen.
  • John Ferrera alias Lisanjohn 710 alias was mich zum Teufel kotzt. Er ist ein guter Mensch und hat gute Absichten, aber er wird wie ein Seemann fluchen, wenn er seine Meinung äußert, und wird Sie schimpfen, wenn Sie versuchen, ihm zu sagen, dass er es nicht kann Ringen und andere Themen. Er könnte an den meisten Tagen sehr leicht als Pragmatisch oder Klassisch durchgehen und an schlechten Tagen skrupellos.
  • Im Die Spielerallianz , arbeitet Belial mit der heroischen Großen Allianz zusammen und stellt sich dem bösen Totenkopf-Kult entgegen, ist aber auch rücksichtslos und tut alles, um seinen geheimen Orden der Schwarzen Rose mächtiger zu machen.
  • Der Gungan-Rat hat viele Antihelden, aber Je'gan ist vor allem dafür bekannt, einen Völkermord-Kreuzzug gegen das Galaktische Imperium und die Sith zu beginnen.
  • Hero House Enthält zahlreiche Beispiele aus mehreren Franchises, darunter Kratos, Red Hood undGroßer Boss
  • Im Unpraktische Magie Yam Hist von den Ken Seekers und Cal werden beide in ihren ersten Kapiteln als Antihelden vorgestellt. Cal ist eine Straßendiebin, die jemanden ausrauben wollte, sie tot auffand und beschloss, so zu tun, als wäre sie sie, damit sie genug Magie lernen konnte, um die schicken Geschäfte auszurauben. Yam hat ein Temperamentsproblem, das dazu führte, dass er von einem rassistischen Fährmann stiehlt, der sagte, er würde in seinen Lastkahn pinkeln (aus überlegenem Trotz schleicht sich Yam hinein und tut genau das, nachdem er genug Geld gesammelt hat, um einen besseren Fährmann einzustellen).
  • Im Die eisernen Zähne Webserie, die Hauptfigur ist ein Kobold. Sind Sie wirklich überrascht, dass er ein Antiheld ist? Viele der anderen Charaktere, die eher stereotype Helden sind, wie Saeter, sind ebenfalls gewalttätig und letztendlich eigennützig.
  • Gavin Taylore von KateModern ist oft feige, oft egoistisch und manchmal ein Tyrann und kümmert sich nicht um die bürgerlichen Freiheiten von Webcam-Nutzern, aber irgendwie ist es schwer, nicht für ihn zu werben.
  • Die Güte der Teufel Devil hat Hardestadt Delac, eine 'dämonische' Kreatur, die seine Zeit damit verbringt, Menschen in Not zu helfen, aber mehr als oft alle Feinde, die er bekämpft, brutal tötet.Irgendwann verwandelte er sich im 14. Jahrhundert sogar in einen vollwertigen Bösewicht und schlachtete während dieser Zeit Unschuldige ab.
  • Das Botschafter Serie hat mehrere 'heroische' Charaktere, die bestenfalls ein Idiot mit einem Herz aus Gold und soziopathisch oder moralisch-zweideutig sind und im schlimmsten Fall bereit sind, Zivilisten sterben zu lassen. Die vier Kobolde aus Hilfe nicht erwünscht und Harvon Mullok und seine Crew aus Die Straße zur Hölle... sind die bemerkenswertesten Beispiele, die in die erstere und letztere Kategorie fallen.
  • Sami Reese aus Kleine weiße Lüge Sie plagiiert einen Klassenkameraden, indem sie die Tatsache ausnutzt, dass er im Koma liegt und in sie verknallt ist, um einen Kampf der Bands zu gewinnen und einen Plattenvertrag zu bekommen. Oh, und sie ist für alle anderen eine totale Schlampe.
  • The Punisher, Wolverine und die Mehrheit der Avengers und New Avengers, um nur einige Beispiele zu nennen, in Marvels Rollenspiel werden leicht als Antihelden identifiziert. Die meisten ihrer Lösungen für Probleme sind, sie zu töten.
  • Yin Nacht wurde in eine Familie von geboren Schurken , aber sie versucht ihr Bestes, um nicht so schlecht zu sein wie sie. Es funktioniert nicht immer.
  • Bausatz von Omega-Wächter fällt in dieses Gebiet. Der Typ meint es gut, liebt seine Brüder und baut eine starke Bindung zu dem jungen Andy auf, aber er hat auch das gesamte ursprüngliche Team ins Krankenhaus gebracht, als er von einem Bösewicht manipuliert wurde, und seinen jüngsten Bruder in ein einjähriges Koma versetzt, als Ace es versuchte rede ihn runter und in Staffel 2sperrt Matt ein, nur um ihn davon abzuhalten, Andy zurück zu stehlen, nachdem er die Wächter verlassen hat, um sich Kits Crew anzuschließen.
  • Die gleichnamigen Teams von Rot gegen Blau sind größtenteils zu inkompetent, um etwas anderes als Verlierer-Helden zu sein, aber die prominenteren Freelancer (Tex, Washington und Carolina) reichen von abgestumpft und pragmatisch bis hin zu verdammt nahe bei Ax-Crazy.
  • Retsupurae. Sie attackieren, verspotten und verspotten Leute, nur weil sie ihre Let's Play's nicht mögen. Aber so sehr sie Menschen angreifen, verspotten und lächerlich machen, sie geben ihnen eine Chance, sich zu erlösen und haben es mit einigen von ihnen wieder gut gemacht. Und es gibt Let's-Spieler da draußen, die viel schlimmer sind als sie. Und Sie können nicht anders, als sie zu mögen, da sie zu sympathisch sind, um sie zu hassen oder zu verachten.
  • Shoutan Himei aus Seemann Nichts . Feig, schwach, egoistisch und pessimistisch ist es ihr egal, dass sie gezwungen wird, Yamiko zu töten, nur um zu ihrem normalen Leben zurückzukehren, und ihre Einstellung hat Menschen in ihrem Umfeld ständig geschadet, sogar sich selbst. D.h., dieser Verlierer bist du.
  • Etwas Schreckliches: Dungeons & Dragons :
    • In der Paragon-Stufe wird Gibnaf langsam skrupellos. Bis zu dem Punkt, an dem die anderen Spieler beginnen, seine „Antihelden-Punkte“ aufzuspüren.
    • Minerelle und Joey waren zu diesem Zeitpunkt natürlich bereits Nominal Heroes, einer ein psychotischer, paranoischer Mörder und der andere amoralisch und goldbesessen.
  • Im Überleben der Stärksten , einige der beliebtesten Charaktere sind Antihelden. Zu den prominentesten Beispielen gehörenGewinner der zweiten VersionBryan Calvert und Version eins Kandidat Hawley Faust. Im Laufe der ersten Version wurde Adam Dodd stetig zu einem.
  • Schwänze des Kopfgeldjägers hat Cale Tomlik, einen ehemaligen Söldner, der zum Kopfgeldjäger wurde, dem es nichts ausmacht, das Gesetz zu brechen und gelegentlich Kollateralschäden verursacht, während er versucht, seine Ziele zu fassen.
  • Mehrere Zeichen in Tech-Infanterie qualifizieren. Andere flirten mit der Linie zwischen Anti-Hero und Villain Protagonist.
  • Im Zweig , die Lämmer mögen die Hauptprotagonisten sein, aber sie neigen in den meisten Situationen dazu, fragwürdige moralische Entscheidungen zu treffen. Sie halten jedoch gelegentlich Ausschau nach denen, die weniger Glück haben (wie die Mäuse).
  • Carmilla der Whateley-Universum . Sie ist eine Dämonin, aber sie hat gesagt, dass sie dem Schicksal „verschwinde“ und versucht, ein Dämon der Lust zu sein, anstatt prophezeit, die Menschheit vom Angesicht der Erde zu tilgen. Andererseits hat sie gegessen einige Leute, die versuchten, sie zu töten. Und dann sind da noch die Dinge, die sie Jobe angetan hat, um ihren Rachefeldzug aufrechtzuerhalten...
  • In Worm sind die Hauptfiguren, die Undersiders, entweder Anti-Helden oder Anti-Schurken, denn obwohl sie Superschurken sind, verbringen sie die meiste Zeit damit, die Menschen vor den wirklich bösen Schurken und Monstern der Crapsack-Welt zu schützen, in der sie leben.



Interessante Artikel