Haupt Zeichen Charaktere / Schicksal / Großer Orden: Zauberer A bis F

Charaktere / Schicksal / Großer Orden: Zauberer A bis F

  • Characters Fate Grand Order

Schicksal/Großer Orden Hauptcharakter-Index
Drei Ritterklassen: Säbel ( A-F | G-M | N-Z ) | Bogenschützen ( A-C | DM | N-Z ) | Lanzenreiter ( A-F | G-M | N-Z )
Vier Kavallerie-Klassen: Fahrer ( A-F | G-M | N-Z ) | Rollen ( A-F | G-M | N-Z ) | Attentäter ( A-F | G-M | N-Z ) | Berserker ( A-F | G-M | N-Z )
Andere Klassen: Extra ( Lineale | Rächer | Mondkrebs | Ego verändern | Ausländer ) | Ohne Klasse | Biester
Andere bemerkenswerte Charaktere: Chaldäische Sicherheitsorganisation | Schurken ( Beobachter zu zeitlosen Tempelschurken | Epos der verbliebenen Schurken | Kosmos in den Lostbelt Schurken | Krypter | Fremder Gott und Kräfte | Verlorene Gürtelkönige | Event-Schurken | Zwischenspiel Schurken ) | Andere Charaktere
Werbung:Alle Ordner öffnen/schließen Altria Caster img/characters/66/characters-fate-grand-order-2.pngDas Kind der ProphezeiungZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-3.png
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-4.png
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-5.PNG
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-7.png
Seltenheit: SSR (5*)
ICH WÜRDE: 284
Befehlskarten: QAAAB
Ausrichtung: Neutral gut
Attribut: Star
Ursprung: England (Arthur-Mythologie)
Erster Eindruck: Schicksal/Übernachten (wie zu wissen)
Veranschaulicht durch: Takashi Takeuchi
Gesprochen von: Ayako Kawasumi 'Guten Tag! Caster, Altria, zu Ihren Diensten! Eigentlich verstehe ich es nicht wirklich, ein Diener zu sein, aber wenn meine knifflige Magie von Nutzen sein kann, zögern Sie bitte nicht, dies zu tun. Äh? Magecraft ist nicht 'knifflig'? Whoa... ist das in dieser Welt so?'

Eine Version von Altria, die, anstatt das Schwert der Auswahl zu ziehen, vom Stab der Auswahl ausgewählt wurde. Auch wenn sie einen anderen Lebensweg einschlägt, zeigt sie immer noch die gleichen Eigenschaften, die Altria in ihrer Jugend gezeigt hat. Sie wird eines Tages zu ihrem Abschluss kommen, aber derzeit ist sie noch mitten auf ihrer Reise nach Camelot.

Erster Auftritt in der 2. Eröffnung für opening Kosmos im verlorenen Gürtel Zum fünften Jubiläum gab sie ihr offizielles Debüt im Spiel. Sie ist eine wichtige Verbündete in Lostbelt Nr. 6: Avalon le Fae.


  • Alternatives Selbst: Caster Altria stammt aus einer Zeitlinie, in der sie in Magie trainiert hat, im Gegensatz zu ihrem Hauptkollegen, der nicht die Geduld dafür hatte und bei der Schwertkunst blieb. Ihr fehlt auch die Drachen-Ahnentafel, die jede Altria-Form normalerweise hat, was bedeutet, dass sie sie entweder verloren hat oder ohne sie geboren wurde. Ihr Kommentar zu Königin Medb impliziert, dass sie Verbindungen zu Feen hat, aber inwieweit ist unklar.
  • Mehrdeutig menschlich: Sie hat nicht das Merkmal Hominidae. Diener, denen dies fehlt, waren entweder nie menschlich oder verloren ihre Menschlichkeit, bevor sie Diener wurden, wie Oni, Walküre, Roboter, Programme, griechische Monster usw. Außerdem fehlte ihr die DracheneigenschaftHinweisIn der Überlieferung des Schicksals wurde Altria durch ein Imitationsgambit geboren, bei dem Uther mit Igraine schläft, um sie zu produzieren, weshalb sie Drachenblut hat, es ist stark impliziert, dass diese Altria entweder nicht wie ihre normalen Inkarnationen natürlich geboren wurde, ihre Menschlichkeit irgendwie verloren hat oder nicht menschlich ist, sondern etwas anderes. Das Avalon le Fae-Update hat ihr das Feen-Merkmal hinzugefügt, was bedeutet, dass sie tatsächlich in irgendeiner Weise mit The Fair Folk verwandt ist.Später stellte sich heraus, dass der Grund dafür darin besteht, dass sie von Gaia als alternative Version von erstellt wurde Morgan , mit Altrias Geisterkern, in der Hoffnung, die richtige Ordnung wiederherzustellen, die Morgan in ihrem Zynismus-Katalysator als ihren Ersatz aufgegeben hat, und erklärt, warum ihr die Eigenschaft „Drache“ fehlt und sie stattdessen die Eigenschaft „Feen“ hat.
  • Badass Adorable: Sie ist noch süßer als ihr Sabre-Pendant und genauso ein Badass, wenn auch mit mächtiger Magie.
  • Badass Cape: Wie die Ritter ihres alternativen Gegenstücks zieht sie bei ihrem zweiten Aufstieg einen coolen Umhang an, nur um ihn bei ihrem dritten Aufstieg gegen einen Badass Longcoat zu verlieren.
  • Überbringer schlechter Nachrichten: Sie sagt dem Protagonisten, dass der Weg, den sie gehen, ins Verderben führt und dass sie um ihretwillen die Sechs Glocken läuten wird. Sie scheint jedoch nicht einmal zu bemerken, dass sie so etwas gesagt hat.
  • Wohlwollender Magier-Herrscher: Eindeutig als einer in ihren letzten Aufstiegen gestylt. Sie ist sichtlich älter als bei ihren ersten beiden Aufstiegen, und sie trägt auch eine Krone sowie einen Mantel, der Merlins sehr ähnlich ist.
  • Berserker-Knopf: Merlin schafft es in ihrer Form des dritten Aufstiegs, dies für sie zu sein. Anscheinend hat er Fou auf sie geschubst und ihr dann alles überlassen, was sie so angepisst hat, dass sie einen Zauberspruch entwickelt hat, um ihn mindestens einmal zu töten. Altria: Merlin? Mein Magier-Lehrer, der Cath Palug gegen meinen Willen zu mir gedrängt hat und beim Verlassen 'Entschuldigung, ich überlasse es dir' sagte, dieser Merlin? Äh, der hier ist ein bisschen anders. Bitte teilen Sie ihm auf jeden Fall mit, dass 'ich ihn beim nächsten Treffen enthaupten werde'. Ich habe ein magisches Handwerk gefunden, das mit denen fertig wird, die nicht sterben können. Ich denke, wenn dieser Mensch mindestens einmal sterben würde, hätte er keine andere Wahl, als seine Natur zu ändern.
  • Blade on a Stick: Sie schwingt Marmyadose, eine massive BFS an einem langen Stiel, in ihrer dritten Himmelfahrt.
  • BFS : Sie hat Zugang zu Marmyadose, einer legendären Klinge, die von Hephaistos geschmiedet wurde und zuvor Herakles gehörte. Es soll sogar stärker sein als Excalibur, so dass Altria letzteres an Gawain leihen könnte, ohne sich Sorgen zu machen, dass dies seine Macht verringern würde.
  • Boom Stick : Sie kann Magiestöße aus der Spitze von Chastiefol abfeuern.
  • Zerbrochenes Podest: Merlin ist für sie zu diesem geworden, wobei ihre jüngeren Formen erstaunt sind, wie sich Merlin überhaupt nicht verändert hat, wenn man ihn im Vergleich zu ihrer Form des dritten Aufstiegs sieht, die ihn töten wollte, weil er sie allein ließ.
  • Rückruf: Ihr dritter Aufstieg nimmt Design-Hinweise aus ihren Sabre- und Lancer-Iterationen mit ein wenig Merlin (sowohl in normaler als auch in der Prototypenform) ein.
  • Kindermagierin: Sie ist bei ihren ersten beiden Aufstiegen im gleichen Alter wie Sabre Lily, wie ihre Art und Weise zeigt, wie sie sich selbst trägt und ihre höhere Stimme. Dies ist ein wichtiger Handlungspunkt in Avalon le Fae, da ihr Alter eines der Kriterien abhakt, die erforderlich sind, um das 'Kind der Prophezeiung' zu sein, das dazu bestimmt ist, Großbritannien zu retten.
  • Cool Horse : Ihr Profil erwähnt, dass sie den Lightning Flash Spumador besitzt, eines ihrer Pferde in Mythen. Wir sehen es jedoch nicht.
  • Cool Sword: Sie hat Marmyadose, a BFS Blade on a Stick ist noch mächtiger als Excalibur, und Carnwennan, die sich als eine Reihe von speerähnlichen Dolchspeeren manifestiert, die Feinde auf ihren Befehl angreifen, kann Frickin' Laserstrahlen abfeuern, kann schattenhafte Portale manifestieren, die sie betreten könnenHinweisund es kann gefolgert werden, dass Altria auch die Portale betreten kann, wenn man den Titel 'Schattentreter' bedenktum Ziele von festen Oberflächen wie dem Boden anzugreifen und können sich sogar neu bilden, wenn sie zerschmettert werden. In Anbetracht der Verwendung eines singulären Namens für eine Reihe von Objekten, der Fähigkeit der Speere, sich sofort nach ihrer Zerstörung zu reformieren, und ihrer Fähigkeit, sich zu vermehrenHinweiswie in einer der Quick-Arts-Animationen der Third Ascension-Form und dem Noble Phantasm ihres Third Ascension zu sehen, wird angedeutet, dass die Speerdolche selbst nicht Carnwennan sind und lediglich Schöpfungen von Carnwennans Macht sind.
  • Kritische Trefferklasse: Ihre passive Fähigkeit Unabhängige Magie verleiht ihren Kunstkarten zusätzlichen kritischen Schaden.
  • Discard and Draw: Verliert ihren Stab bei ihren späteren Aufstiegen, wird aber durch eine riesige verzauberte Gleve ersetzt.
  • Distaff Counterpart: Sie ist dies für ihren Mentor Merlin, der sie in ihrem Universum eher in Magie als in Schwertkunst trainiert hat. Ihr(e) Design(s) nehmen verschiedene visuelle Hinweise von ihm, insbesondere in ihrem Stab- und dritten Ascension-Outfit. In Bezug auf den Kampf ist sie a Magischer Ritter wie er, der es vorzieht, Dinge zu treffen, anstatt sich nur auf Magie zu verlassen. Ihr erstes Noble Phantasm zeigt sie an einem Avalon-ähnlichen Ort, während ihr zweites Noble Phantasm 'Round of Avalon' heißt. Schließlich gibt ihr Profil an, dass sie die Charisma-Fähigkeit von Merlin erworben hat.
  • Drachen Vorfahren: Abgewendet. Seltsamerweise tut sie es nicht haben die Dracheneigenschaft wie jede andere Altria-Variante.
  • Dual Age Modi: Ihre ersten beiden Aufstiege zeigen sie als junge Eingeweihte, während ihre letzten beiden zeigen, dass sie reifer und mit einer Krone aussieht, obwohl ihr dritter Aufstieg angibt, dass sie nur ein Jahr älter ist oder ihre Meinung geändert hat.
  • Early-Bird Cameo: Sie erschien kurz in der zweiten Eröffnung von Teil 2, bevor ihre Identität im 5. Jahrestag offiziell enthüllt wurde. Ihre Freilassung diente auch als sehr ein früher Cameo-Auftritt vor ihrem offiziellen Debüt in der Hauptgeschichte, der fast ein Jahr nach Fertigstellung ihres Banners herauskam.
  • Gesichtsmarkierungen: Bei ihrem dritten Aufstieg hat sie 4 gelbe Diamanten in einem symmetrischen Sternenmuster auf ihrer Stirn; das gleiche Muster in ihren Instant Runes für ihr Noble Phantasm.
  • Flying Weapon: Die Marmyadose wird bei ihrem dritten Aufstieg gezeigt, um zu schweben.
  • Future Me macht mir Angst: Sie hat Angst vor ihrem Alter selbst und wird von ihren älteren, königlichen Gegenstücken eingeschüchtert.
  • Girliness-Upgrade: Im Vergleich zu ihren Sabre- und Lancer-Pendants sind Caster Altrias Outfits wesentlich weiblicher. Ein Großteil der Rüstung ihres Sabre-Gegenstücks wird durch fließende Roben und Strumpfhosen ersetzt, während ihr Haar viel länger und mit einer Schleife festgesteckt ist als das übliche Prim und Proper Bun.
  • Unentgeltliches Französisch: Sie bezeichnet ihre Mitarbeiter als „Chastiefol“, was „Narrenbestrafer“ bedeutet.HinweisDer Name von Arthurs Schwert in einem altfranzösischen Gedicht. Möglicherweise ein alternativer französischer Name für Excalibur, abgeleitet / mutiert von einer früheren keltischen Form.
  • Heroische Selbstironie: Gespielt für Drama im britischen Lostbelt. Artoria möchte wirklich nicht die Auserwählte sein und gegen Morgan kämpfen, weil sie nicht das Selbstvertrauen hat, sich ihr zu stellen. Leider verstärkt die Protagonistin, die unbeabsichtigt einige der in der Prophezeiung beschriebenen Handlungen ausführt, nur ihr mangelndes Selbstwertgefühl.
  • Bescheidener Held: Trotz ihrer erstaunlichen magischen Fähigkeiten bezeichnet sich Altria selbst als 'Dorfmädchen, das überall zu finden ist' und neckt die Protagonistin, weil sie sie für eine Art Ehrenschülerin hält.
  • Kick Chick: Sie zieht es vor, ihren Gegner zu treten, wenn sie zwischen den Schwüngen von Chastiefol nah und persönlich herankommt.
  • Messernuss: Sie greift gelegentlich mit ihrem Dolch an.
  • Light 'em Up : Ihre Angriffsanimationen sind stark mit Strahlen und Wellen aus blauem Licht ausgestattet. Besonders ihr dritter Aufstieg lässt Strahlen vom Himmel regnen, um ihre Feinde zu bombardieren.
  • Magischer Ritter : Obwohl Altria eher in der Magie als im Schwertkämpfer ausgebildet ist, scheut sich Altria immer noch nicht, nah und persönlich zu sein, sei es, Menschen zu treten und sie mit ihrem Stab zu verprügeln oder eine Rüstung anzuziehen und sie mit einem Schlag auf sie zu schlagen Marmayadose. Dies bringt sie ihrem Mentor näher, der sich auch als magischer Ritter herausstellt.
  • Zauberstab: Führt einen, der bei ihren ersten beiden Aufstiegen visuelle Hinweise von dieser Weltversion von Merlin und Merlin (Prototyp) nimmt, bevor er ihn in Third Ascension gegen Marmyadose eintauscht.Seltsamerweise ist es identisch mit dem, das Morgan in ihrem Bond CE hat.
  • Mythologie-Gag: Seit ihrem ersten Auftritt wird behauptet, Altria hätte das Potenzial, eine Zauberin zu werden, aber weil sie es für einen Herrscher unpassend fand und nicht die Geduld hatte, es zu lernen, investierte sie nie in es.
  • Nicht-Standard-Charakterdesign: Während das Haupt-Artwork für sie ein Standard-Säbelgesicht ist, ist das Artwork ihres Aprilscherzes einzigartig, das im Gegensatz zu allen anderen Altria-Varianten diese Version von ihr tatsächlich ist lächelnd eher als das stoische Gesicht, das die verschiedenen Altria-Varianten haben.
  • No-Sell: Ihr Noble Phantasm gewährt der gesamten Gruppe den Anti-Säuberungs-Verteidigungs-Buff, der sich vom Unbesiegbarkeits-Buff dadurch unterscheidet, dass er als wirklich perfekte Verteidigung fungiert und die Durchstoß-Unbesiegbarkeits-Buffs vollständig ignoriert. Die Überladung erhöht die Anzahl der Angriffe, die die Barriere blockieren kann, auf maximal 5.
  • Nur ein Name: Im Gegensatz zu den anderen Versionen von Altria trägt sie nicht das Epiphet von 'Pendragon' und wird im Kampf einfach 'Altria Caster' oder sogar nur 'Altria' genannt, da sie noch nicht zum König gekrönt wurde. Dies wird letztendlich untergraben, da 'Caster' ihr Nachname ist, da sie ihren Nachnamen höchstwahrscheinlich von ihrer Heimatstadt hat wie es in Katakana als 'Caster' geschrieben werden kann.
  • Nur der Auserwählte kann tragen : Der entscheidende Unterschied zwischen dieser Altria und ihrer Säbelversion besteht darin, dass sie vom Stab der Auswahl statt vom Schwert der Auswahl ausgewählt wurde und eine Magierin statt eines Ritters wurde.
  • Power Creep: Auf den ersten Blick übertrifft sie Tamamo meistens als führende Dienerin für die Unterstützung der Künste, es fehlt ihr nur an Heilung.
  • Power Floats: Sie schwebt in ihrem Third Ascension-Sprite etwas über dem Boden.
  • Rage Against the Mentor : Im Gegensatz zu Altria (Sabre), die Merlin trotz all der Beschwerden, die er ihr im Leben zugefügt hat, keinen Groll hegt, und Altria (Lancer), die schlimmstenfalls leicht verärgert über ihn zu sein scheint, hasst diese Version von Altria den Merlin aus ihrem Universum dafür, dass er sie genug im Stich gelassen hatte, um zu planen, für ihn zu töten.
  • Rapunzel-Haar: Bei Third Ascension ist ihr Haar so lang, dass es ihre Hüften erreicht, selbst wenn es mit einer Schleife festgesteckt wird.
  • Situatives Schwert: Ihre dritte Fertigkeit, Schwert der Auswahl, gewährt außerdem einen Schadensschub von 50 % gegen Feinde mit der Eigenschaft Bedrohung gegen die Menschheit, die Bäume der Leere und alle Ausländer außer Voyager und Mysterious Heroine XX sind.
  • Support-Party-Mitglied: In Bezug auf die grobe Offensive setzt Altria Tamamo als führenden Arts-Support vollständig ab. Sie kann nicht nur effektiv einen 50% Arts Mana Burst für drei Runden bereitstellen, sondern auch einen Angriffsbonus von 70% gebenHinweismit maximalen Fähigkeiten und NP5zur gesamten Party mit ihrer Fähigkeit Noble Phantasm und Charisma of Hope. Zwei ihrer Fähigkeiten wirken sich auf das gesamte Team aus, indem sie NP-Ladung und NP-Zuwachs erhöhen und gleichzeitig mit ihrem Noble Phantasm für vollständige Unverwundbarkeit sorgen, während sie Debuffs beseitigen. Tamamo ist jedoch in Defensiv-/Stalling-Teams überlegen, da Altria keine Heilung bieten kann, wo sie sich unterscheiden. Das bedeutet auch, dass sie synergetisch wirken zusammen perfekt, da jeder die Schwächen des anderen ausgleichen kann und gleichzeitig ihre Kits konsistenter macht.
  • Naschkatzen: Wenn sie nach ihren Vorlieben gefragt wird, sagt sie Pralinen. Sie plant auch, Medb einen Käsekuchen anzubieten.
  • Lesben : Trotz ihres Girliness-Upgrades bezeichnet sich selbst ihre ältere Version von Third Ascension als solche, während ihre jüngere Version nicht zögert, im Kampf körperlich zu werden.
  • Vagheit kommt: Ihre Bond-Level-5-Linie bezieht sich auf das Läuten von sechs Glocken, die mit der Zerstörung und dem Protagonisten verbunden sind. Sie selbst hat keine Ahnung, warum sie der Protagonistin von einem solchen Ereignis erzählt.
  • Zerstörte Waffe: Untergraben. Der Extra-Angriff ihres dritten Aufstiegs lässt sie ihre Feinde auf Carnwennan aufspießen, bevor sie sie alle mit Marmyadose in zwei Hälften bricht. Sie tauchen jedoch unversehrt wieder auf, sobald sie sich an ihre ursprüngliche Position zurückteleportiert.
  • Du erinnerst mich an X: Sie erwähnt, dass Medb sie in Bezug auf Persönlichkeit und Ton an eine Fee erinnert, die sie kennt, bis zu dem Punkt, dass es ein bisschen abschreckend ist.

Anastasia Nikolaevna Romanova img/characters/66/characters-fate-grand-order-8.pngGroßherzogin von RusslandZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-9.png
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-10.png
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-11.png
Festliches Outfit
img/characters/66/characters-fate-grand-order-12.png
Reisetagebuch
img/characters/66/characters-fate-grand-order-14.png
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-15.png
Seltenheit: SSR (5*)
ICH WÜRDE: Nr. 201
Befehlskarten: QAAAB; (ZU)
Ausrichtung: Wirklich neutral
Attribut: Mensch
Ursprung: Russland (20. Jahrhundert)
Erster Eindruck: Schicksal/Großer Orden
Hintergrundentwicklung: Yuuichirou Higashide
Veranschaulicht durch: meine
Gesprochen von: Yumi Hara „Dienerin, Anastasia. Ich bin als Antwort auf Ihren Anruf gekommen. Dieser Kleine ist Viy. Bitte passen Sie gut auf uns beide auf.'

Anastasia Nikolaevna Romanova ist die Tochter von Zar Nikolaus II., der während des Ersten Weltkriegs als autokratischer Herrscher Russlands regierte. Aufgrund einer Reihe von Faktoren, darunter Nikolaus II. schwächlicher Umgang mit dem Krieg und das Misstrauen der Öffentlichkeit gegenüber Grigori Rasputin, wurde ihre Familie während des Roten Oktobers von der bolschewistischen Fraktion gestürzt und in der Stadt Jekaterinberg in Sibirien unter Hausarrest gestellt. Ein Jahr später wurde die 17-jährige Anastasia zusammen mit dem Rest ihrer Familie von bolschewistischen Truppen heimlich hingerichtet. Einige Leute glaubten, dass sie die Hinrichtung überlebt hatte, aber DNA-Tests haben die Theorien über ihr Überleben widerlegt.

Im dieses Universum , die Familie Romanova waren Magier, die die schreckliche Kreatur, die als Viy bekannt war, als Vertraute hielten, um in ihrem Namen zu spionieren und zu töten. Anastasia schloss mit ihm in den Momenten vor ihrem Tod einen Vertrag, woraufhin er sich als Puppe verkleidete und schließlich ihre Mörder verfluchte.

Für die von Kadoc Zemlupus beschworene Version siehe Hier .


  • Alternatives Selbst: Die Anastasia, die Kadoc in seinem Lostbelt beschwört, wird als eine andere Entität behandelt, als die, die der Protagonist beschwören kann, genannt 'Großherzogin'. Sobald der Lostbelt fertig ist, kommentiert Anastasia des Protagonisten dies und entschuldigt sich für das, was 'sie' getan hat. Die Ereignisse von ServaFes und Enma-tei und später ihr Zwischenspiel bestätigten, dass sie nicht nur von Chaldea gerufen wurde, noch bevor Teil 2 begann, sondern dass sie sogar Wochen vor dem schicksalhaften 26. Dezember prophetische Albträume über ihre andere Inkarnation hatte.
  • Und ich muss schreien: Während Kadocs Traumsequenz, in der er ihren ursprünglichen Tod durch die russischen Soldaten sieht, wird gezeigt, dass sie aufgrund ihres Vertrages mit Viy bei Bewusstsein war, wie sie ihren Körper zerschnitten und verbrannten , und begrub es, selbst nachdem sie sie ursprünglich getötet hatten.
  • Unterschied zwischen Sub und Dub
  • Badass Adorable : Gestorben im Alter von 17 Jahren und in diesem Alter als Diener gerufen. Trotz ihrer kalten, aber würdevollen Einstellung ist Anastasia immer noch sehr dämlich und süß und würde gleichzeitig ihre Feinde gnadenlos erstarren und zerschmettern.
  • Big Fancy Castle: Ihr zweites Noble Phantasm, Sumerki Kreml': Afterglow, Fortress of Cursed Blood, ist ein Fortress Noble Phantasm, mit dem sie eines davon beschwören kann. Nur diejenigen, die sie eintreten lässt, können eintreten, während alle anderen der Verteidigung des Schlosses trotzen müssen. Dies ist der Grund, warum sie den EX-Rang Territory Creation hat, aber es erscheint bisher nur in ihrem Profil.
  • Schwarzmagier : Ihr Skillset ist so konzipiert, dass sie mit ihrem Noble Phantasm viel Schaden austeilen und so schnell wie möglich abfeuern kann, mit einer Mana Burst-ähnlichen Fähigkeit für Kunst, Charisma und einer NP-Batterie, die 50% von ihr füllt NP-Messgerät.
  • Broken Bird : Nachdem sie die Russische Revolution erlebt und gestorben ist, wurde Anastasias ursprünglich lebhaftes Gemüt durch ein bitteres, menschenfeindliches ersetzt. Während es möglich ist, ihr Vertrauen zu gewinnen und Teile ihrer ursprünglichen Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen, behält sie ihr distanziertes Äußeres bei Never Be Hurt Again bei.
  • Cool Crown: Ihre Puppe hat eine kleine kaiserliche Ringkrone. In ihrem dritten Aufstiegs-Sprite bekommt sie auch eine Tiara im russischen Stil.
  • Gruselige Puppe: Viy soll an die Puppe gefesselt werden, die sie mit sich herumträgt, was sie dazu bringt, den Leuten zu sagen, dass sie dieser Puppe Hallo sagen sollen, ohne zu merken, wie seltsam sie dadurch aussieht. Sie macht am Valentinstag ein weiteres und gibt es dem Protagonisten mit dem doppelten Zweck, sie zu schützen und ihnen einen Streich zu spielen.
  • Dark Is Not Evil : Obwohl Viy ein Lebender Schatten mit furchterregender Macht über Eis und Kälte ist, scheint Viy nicht offen böswillig zu sein. Tatsächlich scheint es Anastasia völlig treu zu sein, die als Dienerin die perfekte Kontrolle über es demonstriert, und das Böseste, was es sowohl in Anastasias Leben als auch in seiner ursprünglichen Geschichte getan hat, ist, den Tod seines Schamanen zu rächen.
  • Auftauende Eiskönigin: Aufgrund ihrer behüteten Erziehung (und anhaltender Ressentiments und Angst über ihren Verrat und Mord) verhält sie sich gegenüber Fremden kalt und hochmütig, aber unter Familie und Freunden fröhlich und boshaft. In ihren Bond-Linien reicht die spielbare Anastasia von der Aufforderung an die Protagonistin, sie nicht einmal anzufassen, bis hin zum Anbieten eines Tees, den sie selbst zubereitet hat, und wird sehr freundlich zu ihnen. Bei Bond 5 ist sie geradezu verzweifelt, dass sie sie nie verlassen, weil sie mit der Trennung nicht mehr umgehen kann.
  • Stirb oder flieg : Anastasia hatte immer das Potenzial, ein Leben lang mit Viy zusammenzuarbeiten, aber Viy hat ihren Anruf nie beantwortet, bis sie hingerichtet wurde - eine Parallele zur literarischen Quelle, in der Viy auf Angst reagiert. Dies rettete Anastasia zwar nicht, aber es rächte ihren Tod an ihren Mördern und erlaubte ihr, in den Rang eines heroischen Geistes aufzusteigen, da Viy nun im Tod an sie gebunden war.
  • Direkter Draht zur Autorin: Angesprochen von ihrem Profil, das erklärt, dass der Viy, der an Anastasia gebunden ist, streng genommen nicht dasselbe fiktive Elementar ist, das in Nikolai Gogols fiktiver Geschichte vorkommt. Wie auch immer, es ist höchstwahrscheinlich das Wesen, das Gogol inspirierte, und ist wahrscheinlich auch das gleiche Monster, das in ähnlichen Geschichten der slawischen Folklore auftauchte.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: Bei der Veranstaltung im Sommer 2020 lautet ihre Reaktion, dass jemand Zeuge ihrer Eskapaden wird, Geräusche gegenüber einem elektrischen Ventilator zu machen: alle Zeugen ermorden .
  • Mag keine Waffen: Verständlich, wenn man bedenkt, dass sie und ihre Familie mit ihnen durch ein Erschießungskommando hingerichtet wurden.
  • Sterbender Fluch: In ihrem ursprünglichen Leben nach ihrem Tod nahm Viy Rache an den Soldaten, die sie getötet hatten, indem sie jeden wachen Moment mit Angst und Furcht für den Rest ihrer Tage quälte.
  • Den Elementen ausgesetzt: Invertiert. Da sie aus Russland stammt, trägt Anastasia ein schweres Ballkleid und einen dicken Pelzumhang. Also schwitzt sie, während sie Hawaii im dritten Sommer-Event besucht, und schreit 'GODDAMN HOT!' bevor er aus den Augen verschwindet. Selbst in einem Bergresort beim fünften Sommerevent leidet sie immer noch.
  • Gratuitous English : Hatte während des Sommer-Events 2018 (auf Hawaii) einen Cameo-Auftritt, nur um aufzutauchen und in einem sehr ungewöhnlichen Moment 'GODDAMN HOT!' zu schreien. auf Englisch. Sie taucht in Sabre Wars II wieder auf und schreit 'GODDAMN COLD!!'
  • Wächter-Wesen: Ein schattenhaftes Wesen, das sie als Viy bezeichnet, begleitet sie und sie befiehlt ihm, sowohl für ihre normalen Angriffe als auch als Teil ihres Noble Phantasm anzugreifen. Sie wird vor allem wegen ihres Vertrags mit einem übernatürlichen Geist als Schamanin bezeichnet.
  • Hard-Drinking Party Girl: Sie erwähnt in Enma-tei, dass sie den ganzen Tag in der Gasthaussuite Sake trinken wollte, während sie Geishas beobachtete.
  • Hime Cut: Eine Seite bedeckt ihr Auge, insgesamt ist sie so ziemlich die Prinzessin.
  • Hidden Buxom: Heruntergespielt. Ihre königliche Kleidung war sicherlich gut genug, um ihre Körperform zu verbergen, die in ihrem festlichen Outfit mehr sichtbar wird ... was für jemanden in ihrem Alter tatsächlich etwas über dem Durchschnitt liegt (es gibt mehr Diener, die es größer hatten als sie), aber sie ist es definitiv nicht flachbrüstig. Schließlich spielte sie gerade, als Anastasias erste offizielle Figur zeigte, dass selbst ihr festliches Outfit sie unterdrückt und sie für jemanden in ihrem Alter tatsächlich weit über dem Durchschnitt liegt. Es hilft meistens, dass sie die Viy-Puppe direkt vor ihre Brust legt, also gibt es mehr Schichten, um ihre Größe zu bedecken als ihre Kleidung.
  • Historischer In-Joke: Ihre Selfies während der Sommerveranstaltung 2018 (2020 in NA) ist ein Hinweis darauf, dass sie eine der ersten Teenager ist, die jemals ein Selfie gemacht hat.
  • Eine Eisperson: Passenderweise kontrolliert sie Eis und verwendet es bei all ihren Angriffen. Ihre edle Phantasma-Animation lässt Viy Feinde mit seinem Blick erstarren, bevor er das Eis zerschmettert.
  • Eisblaue Augen: Ihre blauen Augen geben ihr den Eindruck, dass sie so kalt ist wie das Eis, das sie produziert.
  • Ironie: Anastasia mag keine Waffen aufgrund dessen, was sie ihr und ihrer Familie angetan haben, aber das letzte Material, um ihre Fähigkeiten auf Level 9 zu verbessern, sind die Mystical Bullets, und sie benötigt für jede Fähigkeit 72 Stück davon. Das bedeutet, dass Sie ihr 216 Mystical Bullets geben müssen, wenn Sie sie am stärksten haben möchten. Jemand bei DelightWorks hat eindeutig einen dunklen Sinn für Humor.
  • Killerkaninchen: Mit gespielt. Viy nimmt, wenn er nicht im Kampf ist, die Form von Anastasias Puppe an, aber nur Anastasia findet sie wirklich bezaubernd. Alle anderen sind ziemlich verunsichert, Goredolf ​​nennt es geradezu eine Flasche Nitroglyzerin, die darauf wartet, loszugehen.
  • Lebender Schatten: Viy scheint in irgendeiner Weise mit Anastasias Schatten verbunden zu sein, da er zunächst so aussieht, bevor er sich zu einem Wesen mit langen Gliedmaßen und spitzen Ohren ausdehntHinweisdie sind echt gigantisch Augenlider aber sie lassen es wirklich wie ein Häschen aussehenund strahlend blaue Augen.
  • Logische Schwäche: Als Anastasia beim dritten Sommer-Event auf Hawaii auftaucht, schwitzt sie wegen ihrer schweren Kleidung und dem Unterschied zu Russland völlig. Was schade ist, denn sie möchte ihren Sommerurlaub genießen.
  • Moral Pet : Der spielbare Ivan drückt seine Vorliebe für Anastasia aus, wenn Sie beides haben, und sieht sie wie eine Tochter, obwohl er zugibt, dass sie wahrscheinlich nicht so behandelt werden möchte.
  • Alltägliches Dienstprogramm:
    • Sie hat eine ganze Fähigkeit, die ihrer Fähigkeit gewidmet ist, ihre Verbindung zu einem mächtigen spirituellen Wesen zu nutzen, um alle Arten von Streichen zu ziehen.
    • Während der Holy Samba Night-Veranstaltung wurde enthüllt, dass sie ihr Eis-Magecraft verwendet, um sich bei heißen Temperaturen kühl zu halten und den Boden zu ihren Füßen nach Belieben einzufrieren, um die Reibung zu reduzieren und sie skaten und herumrasen zu lassen.
  • Muskeln sind bedeutungslos:
    • Gespielt zum Lachen während der Holy Samba Night-Veranstaltung. Obwohl sie mit E-Rang-Stärke körperlich schwach aussieht, hält sie das nicht davon ab, an einem Wrestling-Match teilzunehmen, und sie sogar hebt Iwan den Schrecklichen auf ihre Schultern und stürmt mit hoher Geschwindigkeit wenn sie ihren ultimativen Zug Mammoth Tusk Train einsetzen. Richtig, sie hebt einen über 5 Meter großen und über 2,5 Tonnen schweren IvanHinweisNoch amüsanter ist jedoch, dass dies technisch immer noch mit dem Nasuverse-Kanon übereinstimmt. Ein „E“ in Stärke bedeutet, dass Anastasia kanonisch 10x stärker ist als die natürliche Stärke des stärksten lebenden Menschen. Das Guinness-Buch der Rekorde von 1985 listet Paul Anderson auf, der es geschafft hat, 2,84 Tonnen in einem Rückenlift zu heben, als 'das größte Gewicht, das je von einem Menschen gehoben wurde', was bedeutet, dass die Serie aufgrund des Status 'Like Reality, sofern nicht anders vermerkt' nicht nur ist es möglich, dass Anastasia das kann, sie sollte in der Lage sein zu heben Mehr .
    • Während Enma-tei, nachdem sie von einem der dämonischen Affen mit einem Schlammball ins Gesicht geschlagen wurde, schaufelt sie den Schlamm wieder zusammen, während sie einen Edelstein hineinlegt und ihn mit genug Kraft unter die Hand wirft, um den Affen in einem Korkenzieher fliegen zu lassen.
  • Mystisches weißes Haar : Die Art von platinblondem Haar, die mit Eismagie in Verbindung gebracht wird. Dies kann auch als ein Fall von Adaptational Dye Job angesehen werden, da ◊.
  • Nettes Mädchen: Anastasia erweist sich als liebevoll, sobald ihre Bindung ausgereizt ist, sie hilft sogar, Ereshkigal in der CM zum 5. Jubiläum neben Nitocris zu beruhigen.
  • Nicht sie selbst: Kadoc, der sie im Lostbelt beschwört, verdrehte versehentlich Anastasias Beschwörung, was zu einer Anastasia mit einer fieseren Persönlichkeit führte, der auch die meisten ihrer Erinnerungen im Austausch für größere Macht fehlen. Während Lostbelt Anastasia zugibt, dass es ihr nichts ausmacht, kommt die normale Anastasia in ihrem Zwischenspiel in einem Traum mit ihrem Lostbelt-Gegenstück in Kontakt und lehnt sie verzweifelt ab. „Das bin ich nicht! Es ist falsch, falsch falsch falsch falsch!
  • Nur ein Name: Sie wird auf ihrem Eintrag in der Saint Graph und Spirit Origin List einfach 'Anastasia' genannt. Ihr Profil sowie die Geschichte erwähnen jedoch ihren vollständigen Namen.
  • Pimped-Out Cape : Ihr blaues Royal Cape ist mit Hermelin besetzt und das Hermelin ist mit goldenen Nieten verziert.
  • Aufgepimptes Kleid: Ihr weißes Kleid hat mehrere Verzierungen und wurde sehr ausgefallen geschnitten.
  • Bitte verlass mich nicht: Im Wesentlichen, was ihr spielbares Selbst von der Protagonistin in ihrer 5. Bond-Linie verlangt. Sie bitten sie, ihre Hand nicht loszulassen und in ihren Augen zu bleiben; und sagt ihnen, dass sie nichts mehr verlieren möchte.
  • The Prankster: Eine der Fähigkeiten, die sie von Viy bekommt, ist Schwipsig (ihr Spitzname aus der Kindheit, was 'kleiner Teufel' bedeutet), was ihr kleine Marmorphantasmen auf Streichebene verleiht, die mit einfachen Streichen vergleichbar sind, wie dem Besitz anderer Leute auf die Hand zu nehmen oder zu erschaffen kleine Risse, auf denen Leute stolpern können. Dies zeigt sich auch in ihrem Valentinstag-Event, bei dem sie dem Protagonisten eine Viy-Puppe schenkte, die zum Leben erwachte und das Zimmer des Protagonisten zerstörte, während sie gegen einen nahegelegenen Mini-Cú kämpfte. Nicht gerade ihr Plan, aber sie ist trotzdem amüsiert.
  • Pretty in Mink : Ihr Umhang und die Ärmel des Kleides sind mit weißem Hermelin besetzt, und sie bekommt später einen Hermelinwickel.
  • Pretty Princess Powerhouse: Sie ist die Großherzogin von RusslandHinweis'Großprinzessin' ist eine genauere Übersetzung ihres Titels, aber 'Großherzogin' war diejenige, die sich bei Englischsprachigen durchgesetzt hatund ist dank der schamanistischen Magie ihrer Familie überraschend mächtig.
  • Proper Lady: Ihre grundlegende Persönlichkeit, obwohl sie 17 Jahre alt ist, angefangen bei der Verwendung von 'Watakushi' als ihr persönliches Pronomen bis hin zu ihren Manierismen, sobald sie aufgetaut ist, wie Tee kochen und insgesamt höflich sein.
  • Rückstufung der Erlösung: Als spielbarer Diener ist ihr Noble Phantasm viel schwächer als das, das sie im Prolog zuvor verwendet hat, da es die Verteidigung des Feindes reduziert und seine Fähigkeiten versiegelt, anstatt seine maximalen HP auf 1 zu senken und ihn zu verfluchen. Mit gespielt, wie sich herausstellt, verhält sich ihre feindliche Version, die im ersten Lostbelt konfrontiert ist, ähnlich wie die spielbare. Berechtigt wie diejenige, die im Verlorenen Gürtel kämpfte, wurde von Kadoc verdreht, was sie den Bewohnern ähnlicher machte als ihr übliches Selbst.
  • Reich an Dollar, arm im Sinn: Zum Geburtstag der Protagonistin versucht sie, ihr das Fabergé-Ei der Romanov-Familie zu schenken (von dem sie auch behauptet, dass es mehr Geld wert ist als der Heilige Gral) und ist verblüfft, als die Protagonistin offensichtlich nicht weiß, was damit zu tun.
  • Versiegeltes Böses in einem Teddybären: Viy scheint normalerweise in Anastasias Puppe enthalten zu sein, wie sie sie auch 'Viy' nennt.
  • Geschützte Aristokratin : Anastasia, die für ihr kurzes Leben als Königin erzogen wurde, kann manchmal als unschuldig unsensibel gegenüber den weniger Privilegierten auftreten, wie zum Beispiel, wenn sie versucht, der Protagonistin ein Fabergé-Ei zum Geburtstag zu schenken (auch als 'Osterei ihrer Familie' bezeichnet) '). Trotzdem ist sie wirklich süß, wenn es darauf ankommt, und ihre distanzierte und herrische Seite kommt eher aus dem Trauma des Roten Oktobers als aus ihrer Erziehung. Sie gibt sogar zu, dass sie unbeabsichtigt als verwöhnt rüberkommen kann und beschließt, diese Seite von sich in Schach zu halten. „Früher knieten die Leute vor mir. Daher kann ich als Diener unangemessene Einstellungen zeigen, aber ich werde mein Bestes geben.'
  • Silk Hiding Steel : Eine stille, einsame Prinzessin, die eine Puppe hält, die eine EX-Rang Territory Creation, ein EX-Rang Noble Phantasm und die schiere zerstörerische Kraft hat, die mit beiden einhergeht. Und verschiedene Events zeigen, dass sie keine Angst hat, sich schmutzig zu machen, wenn sie motiviert genug ist.
  • Spam-Angriff: Während Anastasia für die meisten Zauberer gilt, hat sie eine sehr hohe NP-Gewinnrate, einen Kunst-Buff und eine pauschale NP-Ladung, und das mit ihrem dreifachen Kunst-Deck und Als NP für Kunst ist sie sehr leicht in der Lage, ihre NP mit nur geringer Unterstützung oder dem richtigen CE Rücken an Rücken zu spammen. Dies endet ironischerweise im letzten Kampf mit ihr gegen sie; Sie trifft ziemlich hart, aber ihre Angriffe haben viele Treffer, was dazu führt, dass sie Ihre Anzeige schneller auflädt.
  • Zucker-und-Eis-Persönlichkeit: Ihre kalte und distanzierte Haltung neigt dazu, zu knacken und eine verspieltere Seite zu zeigen, je länger Sie sie kennen.
  • Tragisches Andenken: Ihr Bond CE sind Bilder von ihr und ihren Schwestern aus glücklicheren Zeiten, bevor sie alle von Soldaten getötet wurden.
  • Tragischer Eischarakter: Sie wurde zusammen mit ihrer Familie auf tragische Weise getötet. Die Erzählung porträtiert sie als unschuldiges Opfer des russischen Aufstands. Als Dienerin hat sie die Fähigkeit, Eis zu kontrollieren.
  • Ruhige Wut: Als sie in Enma-tei von einem Schlammball ins Gesicht geschlagen wird, der von einem dämonischen Affen geworfen wird, ändert sich ihr Gesicht kaum von seinem üblichen stoischen Ausdruck, während die Temperatur im Raum zu sinken beginnt und sie fast beiläufig bemerkt, dass sie immer bezahlt ihre Schulden um das Hundertmillionenfache zurück, indem sie den Schlammball mit einem darin gefüllten Juwel zurückwarf und dem Meister und der Mannschaft sagte, sie sollen ihr helfen, sie alle zu töten.
  • Ungelernt, aber stark: In Bezug auf die Überlieferung wurde Anastasia nicht wirklich als Magus ausgebildet. Sie hatte die Begabung dafür gemäß dem Romanova-Vertrag mit Viy, aber sie wurde getötet, bevor sie in der Kunst ausgebildet werden konnte, und ihr Vertrag mit Viy erschien buchstäblich in der letzten Minute ihres Lebens.
  • Stimmdissonanz: Anastasia ist 17 Jahre alt und sieht sehr jung aus. Doch ihre Stimme ist tief genug, um als wäre sie eine reifere Dame.
  • Warum mussten es Schlangen sein? : In Enma-Tei beobachtet sie das Gasthaus und stellt fest, dass es ziemlich viel von der Farbe Rot in der Einrichtung gibt. Auf die Frage, ob sie es nicht mag, antwortet sie, dass sie Rot zwar nicht wirklich mag, aber bemerkt, dass es einen Unterschied zwischen 'Rosenrot und Blutrot' gibt und sie darüber hinwegkommen kann.
  • Winterkönigin: Als Dienerin kann man sie als den sibirischen Winter beschreiben, der von einer russischen Prinzessin gehalten wird.

Asklepios img/characters/66/characters-fate-grand-order-16.pngGott der MedizinZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-17.png
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-20.png
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-21.png
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-22.png
Seltenheit: R (3*)
ICH WÜRDE: Nr. 249
Befehlskarten: QAAAB; (ZU)
Ausrichtung: Wirklich neutral
Attribut: Erde
Ursprung: Griechenland ( Griechische Mythologie )
Erster Eindruck: Schicksal/Großer Orden
Hintergrundentwicklung: Hazuki Minase
Veranschaulicht durch: Quartal
Gesprochen von: Ryota Suzuki „Caster, Asklepios. Beginnen wir mit der Prüfung. ...Was? Mit dir ist nichts los? Dann beeilen Sie sich und bringen Sie einen echten Patienten mit. Nichts ist nutzloser als ein Arzt ohne Patienten.'

Der griechische Gott der Medizin und Apollos Sohn ist berühmt für seine verschiedenen Heldentaten im Bereich der Heilung und Heilung, bis er einst versuchte, die Toten wiederzubeleben. Er erscheint zuerst als Antagonist und einer der vier Lōkapāla von Gott Arjuna in „Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra“.


  • Alternatives Selbst:Durch Naritas eigene Worte, Asclepius hier soll nicht wirklich der gleiche Asclepius sein wie einer von Watchers Schatten in Schicksal/seltsame Fälschung , da die Schatten andere Persönlichkeiten und Erscheinungen als ihre heroischen Geistformen haben. Er vereinfacht es, indem er sagt, man stelle sich die Situation wie die Situation mit Assassin Jack und Berserker Jack vor.
  • Erzfeind Papa:
    • Zu sagen, dass Asklepios seinen Vater Apollo hasst, wäre eine Untertreibung. Er verbrennt seine Mutter wegen einer wahrgenommenen KränkungHinweisim ursprünglichen Mythos wurde sie wegen ihrer Untreue gegenüber Apollo getötetwährend er ihn fast im Mutterleib tötete, ihn völlig im Stich ließ, während er von Chiron aufgezogen wurde, und seine ständigen schamlosen Handlungen alle machten Asklepios heftig wütend, wenn er Apollo und damit verbunden Paris sieht, wie in einem seiner Zwischenspiele zu sehen ist.
    • Sein Charaktermaterial deutet darauf hin, dass er seinen Großvater Zeus als jemanden sieht, den er möglicherweise noch mehr hasst, weil er ihn niedergeschlagen hat, weil er versucht hat, die Medizin voranzutreiben und den Tod zu besiegen.
  • Angriffstier: Seine Hauptangriffsmethode besteht darin, einer gepanzerten spirituellen Schlange zu befehlen, für ihn zu kämpfen.
  • Badass Boast: Zwei seiner drei Zeilen für sein Resurrection Fraught Hades Noble Phantasm lassen ihn beklagen, dass es nur eine blasse Nachahmung der 'wahren' Auferstehungsmedizin ist, die er im Leben gemacht hat, aber die dritte scheint ein Fenster in die Vergangenheit zu sein:
    'Ahahahahahaha! Schaut zu, ihr Götter der Unterwelt! Ihre Zeit ist geschafft! Der Mensch hat den Tod besiegt!'
  • Zurück von den Toten :
    • Im Leben gelang es ihm, eine Medizin zu entwickeln, die sowohl Menschen als auch Halbgötter wiederbeleben konnte, um Hippolytus und Glaucus wiederzubeleben. Die für die Medizin verwendeten Zutaten umfassen jedoch das Blut der Gorgone, raffinierte göttliche Kraft von Artemis oder Athena und eine Reihe anderer Zutaten, zu denen er keinen Zugang hat. Aus diesem Grund hat er nicht die Fähigkeit, die Medizin als Diener wirklich zu replizieren, da das Noble Phantasm, das er im Spiel verwendet, eine billige Imitation der echten Auferstehungsmedizin ist. Im Gameplay gewährt seine NP seinen Verbündeten Eingeweide sowie einen Heilungs-über-Zeit-Effekt, um weiter davon zu profitieren.
    • Nach seiner Niederlage durch Chaldeas Hand benutzte er eine seiner Tinkturen, um sich von seiner tödlichen Wunde zu erholen und gleichzeitig seinen ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Seine wiederhergestellte Klarheit gibt ihm genug Zeit, um zum Baum der Leere zu eilen und Ashiya Douman aufzuhalten, sodass Chaldea Ashwattaman und Peperoncino besiegen und den Baum fällen kann.
    • Resurrection Fraught Hades wird auf seiner Noble Phantasm-Seite zweimal aufgeführt, zuerst für die C-Ranked-Anti-Personnel-Version, die er im Spiel verwendet und die mit einer Wäscheliste von Einschränkungen versehen ist, und dann noch einmal für die EX-Ranged-Anti-World-Version he im Leben gemacht. Es wird darauf hingewiesen, dass letzterer noch unvollständig, instabil und wahrscheinlich nicht zuverlässig war, bevor Zeus ihn ausgelöscht hat, aber trotz allem hatte er immer noch das Potenzial, die Weltordnung vollständig zu zerstören.
  • Beautiful All Along: Der Protagonist ist offenbar sprachlos, als er endlich seine Maske abnimmt. Asclepius ärgert sich nur über das Starren und fragt sich, ob sie eine Erkältung bekommen haben.
  • Birds of a Feather: In seinen Charaktermaterialien lobt Asclepius Tesla dafür, dass er die Götter herausgefordert und Zeus' Blitze verharmlost hat; in Bezug auf ihn, da sie beide als 'Mad Scientists' gelten. Er arbeitet auch harmonisch mit den Ärztekollegen Nightingale, Sanson und Paracelsus zusammen und schätzt sie für ihre wertvolle medizinische Hilfe.
  • Bishenen : Asklepios entpuppt sich als der hübsche Mann unter dieser Maske.
  • Gehirngewaschen und verrückt:Dank Douman wurde er einer Gehirnwäsche unterzogen, bevor er mit Yama der vielen Hindu-Götter, die in Arjuna Over Gods existieren, implantiert wurde und einer der Göttlichen Generäle des Verlorenen Gürtelkönigs wurde.
  • Wachablösung: Sein Interlude konzentriert sich darauf, wie er die Macht übernimmtChaldeas Arztpraxis für Kosmos im verlorenen Gürtel und erfährt anschließend von Dr. Romans Kämpfen als sein Vorgänger, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was auf ihn zukommt.
  • Vollkommener Profi:
    • Er ist in erster Linie immer ein Arzt und wird sein Bestes tun, um jeden in Chaldea zu heilen, selbst wenn es die Götter waren, die er hasst oder Menschen, die ihm nahe stehen.
    • In 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra' stoppt er mitten in seinem Kampf mit Chaldea, um sich um einen kleinen Jungen zu kümmern, der sich bei dem Versuch, vor den Kämpfen zu fliehen, das Knie aufgeschürft hat. Er behandelt den Jungen ruhig und sorgfältig, während er ihn dafür lobt, dass er ein guter Patient ist und Anweisungen befolgt. Sobald der Junge klar ist, dreht sich Asclepius um und nimmt seinen Kampf mit Chaldea wieder auf.
  • Coole Maske: Er trägt eine Maske, die die untere Hälfte seines Gesichts bedeckt, die wie ein Vogelschnabel oder ein Pestarzt-Outfit für seine Erstbesteigung aussieht, während er für seine Zweitbesteigung eine kleine Gasmaske trägt, die auch wie eine chirurgische Maske aussieht.
  • Gottheit menschlichen Ursprungs: Er war der Halbgott-Sohn von Apollo, der nach seinem Tod durch seinen Großvater Zeus später zum Gott der Medizin wurde. Er hasst es, der Gott der Medizin genannt zu werden und hält sich nur für einen Arzt.
  • Double Unlock: Durch das Löschen von 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra' kann er über das Story Summon-Banner beschworen werden.
  • Dr. Ruck :
    • Er ist zu professionell, um nicht von Anfang an eine gute Art am Krankenbett zu haben, aber er wird schnell sehr bissig und verbittert, wenn seine Anweisungen nicht beachtet werden, weil er Patienten hasst, die sich nicht an die Anweisungen des Arztes halten. 'Ein Patient, der antwortet, ein Patient, der nicht auf den Arzt hört, ein Patient, der seine eigenen Entscheidungen trifft... Ah, sie machen mich wütend.'
    • Sein ursprünglicher Auftritt in 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra' hebt dies um einiges anaufgrund von Arjuna Alter, der Asklepios mit dem Gott der Toten implantiert und seine Erinnerungen daran entfernt hat, warum er sich entschieden hat, Medizin zu erforschen. Infolgedessen versäumt er es herzlos, eine Stadt über eine bevorstehende Seuche zu informieren, damit er sie als Petrischale verwenden kann, um neue Medikamente zu testen, nur um verärgert zu sein, als er entdeckt, dass diese Stadt vor seiner Ankunft von einem anderen mysteriösen Arzt behandelt wurde.
  • Gekleidet, um zu heilen: Seine Erst- und Zweitbesteigung ähneln einem Mittelalter Pest Arzt und ein Chirurg des 20. Jahrhunderts, während sein Dritter Aufstieg ihn wie einen modernen Arzt aussehen lässt.
  • Elite Four: In 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra' ist er neben Nezha, Tell und Aśvatthāman einer der vier Lōkapāla von Gott Arjuna.
  • Sogar das Böse hat Standards: Als Lōkapāla in „Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus“ ist er bereit, Menschen von einer Seuche anstecken und töten zu lassen, damit er sie später studieren kann. Aber er selbst würde nie eine Seuche verursachen, denn als Arzt will er Krankheiten heilen, keine neuen schaffen, und besteht darauf, einem Zivilisten, der ins Kreuzfeuer geriet, sofort und ohne Bedingungen medizinische Erstversorgung zu leisten. Er weist auch darauf hin, dass kein Tod umsonst sein wird, solange er im Namen der fortschreitenden Medizin geschieht.
  • Für die Wissenschaft! : Er ist in erster Linie motiviert, die Medizin voranzubringen. Es wird noch schlimmer, wenn er ein Lōkapāla in 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus' ist, wo es ihm nichts ausmacht, Menschen sterben zu lassen, wenn er ihre Leichen später studieren kann, solange er nicht glaubt, sie trotzdem behandeln zu können .
  • Ein Gott, der ich nicht bin: Asklepios mag es nicht, als Gott der Medizin bezeichnet oder betrachtet zu werden, und hasst die Götter im Allgemeinen.
  • Gute Farben, böse Farben: Direkt gespielt in 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra'. Er trägt seine schwarze und unheimliche Kleidung seiner Erstbesteigung, wenn er als einer von Gott Arjunas Lōkapāla arbeitet.Nachdem er sich von den Toten auferstanden hat, um seinen Geistursprung zu reparieren, trägt er seine weißen und freundlicheren Kleider seines dritten Aufstiegs und stellt sich direkt Ashiya Douman, die Gott Arjuna geführt hat.
  • Handversteckende Ärmel: Seine Ärmel sind sehr lang, was seine Hände bei seinem ersten und dritten Aufstieg verbirgt.
  • Heilergott: Asklepios, der griechische Gott der Medizin, kann in seiner vormals sterblichen Form als Diener beschworen werden. Als solcher kann er keine Menschen wie im Mythos von den Toten zurückbringen, ist aber dennoch zu ungeheuren Heilungsleistungen fähig.
  • Heben von seinem eigenen Petard:In 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra', indem er Gott Arjuna darum bat, einen weiteren Göttlichen Geist zu seinem Geist-Ursprung hinzuzufügen, steigerte er schließlich seine Heilungsfähigkeiten über seine eigenen Fähigkeiten hinaus, um damit umzugehen, was dazu führte, dass seine Spirit Origin, um unter der Belastung zu überlasten und ihn für einen tödlichen Angriff anfällig zu machen.
  • Ich bin nicht hübsch: Wenn sein Dialog zum dritten Aufstieg etwas ist, dem man nachgehen kann. '... Was? Mein Gesicht ist nicht so seltsam, oder? Kümmere dich nicht um so triviale Dinge. Du kommst besser nicht mit etwas runter.'
  • In der Haube: Sein Gesicht wird für seine Erstbesteigung von einer Haube verdeckt. Er ersetzt sie durch eine OP-Haube, bevor er sie endgültig abschafft.
  • Ironie :Die beiden Göttlichen Geister, die ihm von Gott Arjuna, Yama und Varuna, verliehen wurden, geben ihm die Macht, Tote aufzuerwecken und seine Heilkraft auf die tatsächliche Gottebene zu steigern, beides Dinge, für die er im Leben am meisten bekannt war oder die er am meisten wollte. Indem er beides annimmt, während sich sein eigener Körper noch nicht vollständig von seinem vorherigen Kampf mit Chaldea erholt hat, besiegelt er jedoch seine eigene Niederlage, da er nicht mit seiner eigenen Göttlichkeit fertig werden kann.
  • Idiot mit einem Herz aus Gold:
    • Er ist unhöflich, gefühllos und zielstrebig besessen davon, seine medizinischen Fähigkeiten zu verbessern. Aber wenn er einen Patienten hat, wird er dafür sorgen, dass sie werden sei wieder gesund, egal was passiert.
    • Am Valentinstag zwingt er den Protagonisten, eine Vielzahl von Schokoladenpräparaten einzunehmen, die ihn nach dem Erhalt von Schokolade bei bester Gesundheit belassen. Später stellt er fest, dass er eine soziale Demütigung begangen hat, indem er es versäumt hat, ihnen zu sagen, wie lecker die Pralinen waren, die er erhalten hat, und dankt ihnen gebührend dafür. Dann ist er irritiert über die Überraschung des Protagonisten, dass er sich bedankt.
    • Asklepios Hingabe an die Behandlung von Verletzten und Kranken ist so tief, dass er seinen Kampf mit Chaldäa beendet, um einen kleinen Jungen zu behandeln, der sich das Knie aufgeschürft hat. Dann lobt er den Jungen dafür, dass er einem Arzt zugehört und ihm vertraut hat, bevor er ihn in Sicherheit bringt.
  • Magitek: Seine berühmte Rute ist eine Mischung aus Technologie und Magie und sieht für seine Zeit anachronistisch futuristisch aus. Insbesondere die Schlange bewegt sich nach Asklepios Befehl von selbst.Dies ist ein weiterer Hinweis auf die Ursprünge der griechischen Götter als Raumschiffe aus einem anderen Universum.
  • Spritzer machen:Er bekommt eine zweite Göttlichkeit von Gott Arjuna in Form von Varuna, dem hinduistischen Gott des Wassers und der Heilung, implantiert. Dies ermöglicht ihm, Super Empowering an seinen heiligen Bestien durchzuführen, indem er ihnen einen Heilungsfaktor durch gesegnetes Wasser gewährt.
  • Der Sanitäter: Seine Fähigkeiten sind hauptsächlich darauf ausgerichtet, zu heilen und zu verhindern, dass Feinde der Gruppe durch seine gruppenweiten Heilungen, HP-Regeneration, Debuff-Immunität, Debuff-Clears und Guts mehr Schaden zufügen.
  • Minored In Ass Kicking: Er ist in erster Linie ein Heiler, aber das bedeutet nicht, dass er ein Schwächling ist und sich in einem Kampf genauso gut behaupten kann wie jeder andere Diener.Er besiegt sogar Ashiya Douman im Einzelkampf, rettet Chaldea und erlaubt den Helden, den Baum der Leere zu fällen.
  • Mommas Junge: Seine letzten Worte in 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra' zeigen, dass Asclepius von Medizin besessen wurde und den Tod besiegte, in der Hoffnung, seine Mutter wieder zu vereinen, die von den griechischen Göttern getötet wurde, bevor er konnte sah sie jemals an. Dies verstärkt auch seinen bereits brennenden Hass auf die Götter, die seine Arbeit behinderten und ihn niederschlugen.
  • Verfall des Motivs: Während er ursprünglich begann, die Medizin voranzutreiben, in der Hoffnung, seine tote Mutter wiederzubeleben, wurde im Laufe der Zeit die Verbesserung der Medizin zum Ziel an sich. Aus irgendeinem Grund erinnerte ich mich plötzlich daran, wie mich jemand fragte, warum mir die Weiterentwicklung der Medizin so wichtig sei. Was treibt mich an, es unter Ausschluss von allem anderen zu verfolgen?
    Ascelpios; Als ob ich das wüsste. So etwas habe ich schon lange vergessen.
  • Mystisches weißes Haar : Er hat weißes Haar und ist der Gott der Medizin, der einst die Toten wiederbelebte.
  • Nay-Theist: Asklepios hasst das gesamte griechische Pantheon außer seiner Tante Artemis, die ihm bei seinem Traum half, den Tod zu besiegen. Die beiden Götter, die er am meisten verachtet, sind sein Vater Apollo und sein Großvater Zeus. Insbesondere Zeus schlug ihn nieder, weil er versuchte, der natürlichen Ordnung von Leben und Tod zu trotzen, und er hasst sie und das Konzept der Götter für den Versuch, die Menschheit zu kontrollieren, weiterhin. Es macht ihm nichts aus, wenn indische Götter in seinen Geisterursprung einfließen, wenn es ihm hilft, seinem Ziel näher zu kommen.
  • Nekromant:Dank der Gabe von Yama, dem hinduistischen Gott des Todes von Gott Arjuna, hat er in 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra' das Kommando über eine sich regenerierende untote Armee.
  • Keine gute Tat bleibt ungestraft: Dass er eine Medizin erschuf, die die Toten zurückbringen kann, wurde von Hades, dem König der Unterwelt, nicht positiv gesehen, der Zeus bat, etwas dagegen zu unternehmen, da er selbst nichts dagegen tun konnte. Zeus fährt dann fort, Asklepios mit Blitzen zu schlagen, was auf tragische Weise geschah, nachdem er Artemis versprochen hatte, Orion wieder zum Leben zu erwecken.
  • Die Nase weiß: Allein an seinem Geruch kann er die Anwesenheit seines Vaters Apollo aus Paris erkennen.
  • Omnidisziplinärer Wissenschaftler: Als Gott der Medizin ist er ein Meister der jeder Art der Medizin, einschließlich Arzneimittel, allgemeine Vorsorgeuntersuchungen und Chirurgie. Wenn man der Beschreibung seiner Fähigkeit, dem Gott der Medizin, Glauben schenken darf, Asklepios erfunden moderne klinische Versorgung.
  • Pest Arzt : Sein First Ascension-Outfit ist einem nachempfunden.
  • Schlange der Unsterblichkeit: Natürlich, da er von Anfang an eine der Quellen der Bilder ist. Seine bevorzugte Waffe ist ein Asklepianer mit einer Magitech-Schlange, und die Robe seines dritten Aufstiegs ist so gestaltet, dass sie Schlangenhaut abwirft.
  • Schraubenschlüssel in Arbeit:In 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra' erholt er sich aus einer tödlichen Wunde und eilt zur Spirale des Baums der Leere, um Ashiya Douman zu besiegen, wobei er ihn erfolgreich besiegt (obwohl er es nur schafft, einen seiner of Shikigami). Dies hindert Douman daran, sich Pepes Kampf gegen Chaldäa anzuschließen und den Sieg der Helden zu sichern.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Asklepios gegen Asklepios. Die Lokalisierung verwendet Ersteres, aber die Katakana tendieren eher zu Letzterem.
  • Der kluge Kerl: Von den Argonauten.
  • Steinmauer: Seine Aufgabe besteht darin, seine Teamkollegen durch umfangreiche Heilfähigkeiten, Debuff Clear und Immunität sowie NP-Versiegelung am Leben zu erhalten. Er hat auch die zweithöchste HP aller 3* Caster, aber sein Angriff ist als Kompromiss am unteren Ende, so dass er nicht viel zum Schaden des Teams beitragen wird, abgesehen von der Erhöhung der Laderate der Noble Phantasms.
  • Mitglied der Support-Party: Er schließt sich Andersen als Low-Rarity-Support-Caster von überragender Potenz an, wobei sein Kit im Wesentlichen eine ausgesuchte Mischung aus den besten Teilen mehrerer Servants von höherer Rarität ist. Insbesondere hat er einen beeindruckenden Buff für Heilung und Debuff-Resistenz mit niedriger Abklingzeit, ein feindliches NP-Siegel und einen gruppenweiten NP-Generierungs-Buff sowie einen flachen NP-Boost und eine Debuff-Entfernung. Im Wesentlichen ist er ein Medea Lily / Merlin-Hybrid mit geringerer Seltenheit als beide.
  • Den Lehrer übertroffen: Während er unter Cheiron Medizin studierte, übertraf er bald seinen Lehrer in der Heilung und Rettung von Leben.
  • Umgeben von Idioten: Er kann Patienten nicht tolerieren, die seinen ärztlichen Rat missachten. Idiotengötter sind auch in seiner Liste der Dinge enthalten, die er hasst, weil er ihre Dummheit nicht behandeln kann.
  • Tempting Fate: Wenn seine Badass Boast Noble Phantasm-Linie ein Hinweis ist, sagte er den cthonischen Göttern der Unterwelt, dass sie veraltet seien und dass die Menschen durch seine Auferstehungsmedizin den Tod besiegt hätten. Er wurde kurz darauf von Zeus niedergeschlagen, um zu verhindern, dass er die Weltordnung völlig auf den Kopf stellte, teilweise als Reaktion auf die Beschwerden der Götter.
  • Waffen ihres Handels: Er benutzt seine medizinischen Skalpelle sowohl im Nahkampf als auch als Wurfmesser.
  • Gut gemeinter Extremist: Seine Darstellung in 'Lostbelt No. 4: Saṃsāra of Genesis and Terminus, Yuga Kshetra' ist diese. Er ist mehr als bereit, eine ganze Stadt einer Seuche erlegen zu lassen, damit er sie als Petrischale verwenden kann, um neue Medikamente und Behandlungen zu perfektionieren. Aber seine Apathie gegenüber der Not anderer täuscht darüber hinweg, dass er legitim daran arbeitet, seine Fähigkeiten als Arzt zu verbessern, und sogar den Kampf um einen kleinen Jungen, der ins Kreuzfeuer geriet, abbricht.Dennoch würde er nie so weit gehen, wenn nicht die Gehirnwäsche, die ihm von Gott Arjuna und Douman aufgezwungen worden wäre, ihn vergessen ließe, warum er überhaupt so besessen von Forschung ist. Als er als sein normales Selbst wieder auftaucht, ist er viel heldenhafter, setzt sein Leben ein, um Douman zu töten, und hindert ihn daran, sich Peperoncinos und Aśvatthāmans Bemühungen anzuschließen, den Baum der Leere zu bewachen.

Avicebron (Solomon ibn Gabirol) img/characters/66/characters-fate-grand-order-23.pngDas Licht der WeisheitZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-24.png
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-25.png
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-26.png
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-27.png
Seltenheit: R (3*)
ICH WÜRDE: Nr. 203
Befehlskarten: QAAAB; (B)
Ausrichtung: Gesetzlich neutral
Attribut: Mensch
Ursprung: Spanien (12. Jahrhundert)
Erster Eindruck: Schicksal/Apokryphen (als Zauberer von Schwarz)
Hintergrundentwicklung: Yuuichiro Higashide (mit Kiyomune Miwa als Hintergrundermittler)
Veranschaulicht durch: Ototsugu Konoe
Gesprochen von: Mitsuru Miyamoto „Diener, Caster. Ich, Avicebron, bin gekommen, um Ihre Vorladung zu beantworten. Die Frage ist vielleicht etwas früh, aber würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn ich meine Werkstatt einrichte?

Avicebron, auch bekannt als Solomon ibn Gabirol, ist ein Dichter und Philosoph des 12. Jahrhunderts. Er wurde in Malaga, Spanien, geboren und war der Vater eines ganzen thaumaturgischen Systems, der Kabbala, und ein Ausgangspunkt des Prozesses, der zur europäischen Renaissance führte, indem er griechisch-arabische und jüdische Überlieferung und Aufklärung in die Kulturkreise Europas brachte. Er wird wegen seines Einflusses auf die Weltgeschichte und die Thaumaturgie als 'Held' anerkannt.

Er litt im Laufe seines Lebens an vielen Krankheiten und verbrachte seine Tage fast ohne Kontakt mit anderen Menschen. Er schuf sogar absichtlich Zofe-Golems, die sich um die Hausarbeit kümmerten, um seine Isolation aufrechtzuerhalten.

Er erscheint in 'Lostbelt No. 1: Permafrost Empire, Anastasia' als Hauptverbündeter, wo er vom Protagonisten beschworen wird.


  • Ace Custom : Seine Golems unterscheiden sich optisch von denen in Teil 1 und Epos der Überreste .
  • Anpassungsfähiger Badass: In Apokryphen , er war in seiner Fähigkeit beschränkt, nur Golems zu bauen. Obwohl das angesichts seiner Fähigkeiten und seines Einfallsreichtums nicht so schlimm wäre, konnte er Golems nur mit unglaublich alten Juwelen und Pergamenten herstellen, die selbst eine kleine Angriffsgruppe jeden Magus, der ihn beschwört, in den Ruin treiben lassen würde. Er konnte nur sein volles Potenzial nutzen, weil Yggdmillennia hätten das Geld, um seine Materialien zu bekommen, und selbst dann konnte er nur dreißig an einem Tag verdienen. Darüber hinaus konnte er sein Noble Phantasm nicht in Anspruch nehmen, weil es im Leben noch nicht fertig war, was bedeutet, dass es als Diener unvollständig ist und er es bauen muss, was selbst mühsam ist. Im Spiel kann er aus allem Golems machen und dies sofort tun (mit dem Nachteil, dass sie unglaublich minderwertig sind und nicht lange halten, und zumindest teilweise aufgrund der Tatsache, dass Chaldea in magiereichen Umgebungen wie den Singularitäten und den Lostbelts operiert hochwertige Golem-Materialien überall), und er kann sogar sein Noble Phantasm sofort mit nur einem Kern und ausreichend guten Materialien bauen, da es, seit er es einmal gebaut hat, jetzt als 'Complete' aktenkundig ist.
  • Bewunderung der Abscheulichkeit: In Bezug auf Frankenstein, nicht auf Fran selbst, sondern auf ihren Schöpfer: Dr. Victor Frankenstein. In My Room-Dialogen sagt er, dass Fran der ursprünglichen Frau am nächsten kommt, und sagt, ihr Schöpfer habe versucht, Eva zu erschaffen, so wie Avicebron versucht hat, Adam zu erschaffen. Der Trope tritt in Kraft, wenn er glaubt, dass Victor trotz seiner Misshandlung von Fran . ein Genie warund ihre Schwester Eva.
  • Künstliche Gliedmaßen: Aufgrund seines Designs und seines Charaktermaterials ist es möglich, dass alle seiner Gliedmaßen sind künstlich: Er wurde von einem auf sein Talent eifersüchtigen Dichterkollegen ermordet, der ihm Arme und Beine abschnitt, bevor er ihn unter einem Feigenbaum begrub, und dies wurde in seine Dienergestalt übertragen. Beachten Sie die Metallhüftgelenke. Auch das zweite Armpaar, das er bei seinem dritten Aufstieg bekommt, ist offenbar künstlich. Laut Konoe bestehen die Wurfarme aus organischen Komponenten.
  • Künstlerische Lizenz ?? Geschichte: Während die Werke von Solomon ibn Gabirol oft von Kabbalisten erwähnt werden, war er in keiner Weise der Gründer der Kabbala, die ihre Wurzeln Jahrhunderte vor seiner Geburt hat. Außerdem gibt es genau eine Geschichte, in der er einen Golem erschafft, aber das Schicksal möchte Sie glauben machen, dass seine Beherrschung der Golem-Herstellung die Hauptsache ist, für die er bekannt ist.
  • Der Versöhner:Einer der Gründe, warum er sich entschied, der Kern von Adam zu werden, war, dass er zuvor dasselbe getan hat sein früherer Meister Roche , und Avicebron wollte nicht denselben Fehler wiederholen, der ihn sogar während des Throns der Helden beschämt hat.
  • Badass Cape: Es sind eigentlich zwei Capes, die jeweils von einer Schulter hängen.
  • Badass Fingersnap: Als magische Geste. Sie hören ihn jedes Mal, wenn er einen Golem in der Geschichte beschwört. (Er bemerkt, dass es nur einfach aussieht, aber es war schwierig, dorthin zu gelangen.)
  • Lockvogeltaktik :Jeder, der zugesehen hat Schicksal/Apokryphen vor dem ersten Lostbelt wird Avicebron wahrscheinlich immens misstrauen, sobald der Protagonist ihn während der Geschichte beschwört. Dann versucht Kadoc, einen Deal mit ihm zu machen, um Adam zu vervollständigen, was scheinbar ihre Ängste rechtfertigt.In WirklichkeitAvicebron tut nur so, als würde er mitgehen, um wichtige Informationen über Ivan den Schrecklichen zu erhalten.
  • Balance-Buff: Sein Interlude erhöht nicht nur seinen NP-Schaden, sondern erhöht auch den NP-Schadens-Buff von seiner Überladung von 10~30% auf 20~40%, was bedeutet, dass er merklich härter trifft.
  • Boke- und Tsukkomi-Routine: Er war dies mit dem Apokryphen-Gastgeber Shakespeare während 'Inheritance of Glory' mit ihm als dem Hetero-Mann, der immer zu allem kommentiert, was Shakespeare sagt.
  • Das goldene Zeitalter der Animation of
  • Tschechows Waffe : Als es angesprochen wird, weist er die Idee, Golems aus Schnee zu bauen, als zu instabil ab. Natürlich baut er später im Handumdrehen einen, um eine gefährliche Situation zu lösen.
  • Cool Mask : Nie ohne gesehen – verbirgt höchstwahrscheinlich seine Hautkrankheit. Es bekommt Hörner bei seiner dritten Himmelfahrt. Die Maske verhindert auch, dass er pro Aufstieg mehr als einen Gesichtsausdruck hat.
  • Deadpan Snarker: Er hat seine Momente, besonders in 'Inheritance of Glory'. Avicebron: *sich der Simulation von Karna zuwenden* Ich nehme an, wir haben keine andere Wahl, als das Feld zu übernehmen. Shakespeare, du bist das nächste Opfer nach den fünf Sekunden, die er braucht, um mich zu töten.
  • Schwierig, aber großartig : Aus der Gameplay-Perspektive kann Avicebron im Vergleich zu vielen seiner 3-Sterne-Pendants eine kleine Herausforderung für die Spieler sein, besonders wenn ein Spieler kein verspottendes CE hat, um ihm zu geben . Seine ersten beiden Fähigkeiten sind angriffsorientiert, die erste ist ein beträchtlicher Buff für seinen Arts/Buster-Schaden und die zweite ist eine große NP-Batterie. Avicebron hat jedoch eine der niedrigsten ATK-Statistiken für alle 3 * und sein NP-Schaden ist ein nicht aktualisierter AOE, sodass er außerhalb leichterer Situationen im Allgemeinen nicht viel als Farmer gebrauchen kann. Die dritte Fertigkeit bietet in der Zwischenzeit unglaubliche 2 Treffer (3 Treffer bei maximaler Stufe) Unbesiegbarkeit für alle Gruppenmitglieder auf dem Feld zusammen mit einer beträchtlichen Heilung. Der Fang? Es wird nur ausgelöst, wenn Avicebron stirbt. Um ihn wirklich zu nutzen, muss ein Spieler seinen Untergang aktiv einkalkulieren und sogar gezielt planen, sowie andere Faktoren, wie zum Beispiel, wie er das Beste aus seinen ersten beiden Fähigkeiten herausholen kann, während er auf dem Feld ist. Bei richtiger Anwendung kann Avicebron jedoch für Herausforderungsquests äußerst nützlich sein, insbesondere wenn es mehrere Feinde mit unterschiedlichen NP-Anzeigen gibt.
  • Ditzy Genie: Avicebron ist ein absolutes Genie, das die thaumaturgische Schule mit Golems erfunden hat, aber aufgrund seiner Obsessionen und seiner allgemeinen Menschenfeindlichkeit nicht in der Lage ist, richtig mit anderen Menschen zu kommunizieren, was bedeutet, dass er nie viel mit anderen Menschen interagieren konnte.
  • Doppelagent :Er gibt vor, auf Kadocs Seite zu wechseln, um das feindliche Territorium zu erkunden, und entdeckt dabei, wie mächtig Iwan der Schreckliche dabei ist.
  • Foil : An den ersten Gastdiener, dem wir im Spiel begegnen, Cú Chulainn. Wie er ist er ein 3* Caster mit einem AoE Noble Phantasm, abhängig vom Einsatz eines riesigen gigantischen Vertrauten ( Weidenmann und Adam , beziehungsweise). Im Gegensatz zu Cú Chulainn (der von Natur aus ein Frontkämpfer ist – und daher die meiste Zeit seiner aktiven Zeit als Rotmagier arbeitete) ist Avicebron kein Zweifel ein matschiger Zauberer, dessen Kämpfe ziemlich von seinen Golems abhängig sind. Er glänzt mehr, wenn er dem Protagonisten mit seinen Ressourcen, seiner Intelligenz und seiner List zur Seite steht.
  • Gameplay und Story Segregation: Seine Servant-Statistiken besagen, dass er ein Squishy-Magier ist, der einen E-Rang in der Ausdauer hat, während er einen ziemlich guten A-Rang in Magic hat, was in den meisten Fällen für Caster ihre Angriffsstärke bedeutet. Im Spiel hat er jedoch die zweithöchsten HP aller 3* Caster und eine der niedrigsten ATK für den 3* Pool.
  • Heroisches Opfer:Er opfert sich selbst, um der Kern von 'Adam' zu werden und gibt dem Protagonisten die volle Kontrolle darüber, vertraut darauf, dass er Ivan schlagen kann.
  • Bescheidener Held : Er ist der größte Golembauer in der Geschichte der Menschheit, dessen Fähigkeiten ausreichten, um ihn zu einem Diener zu machen, aber Avicebron hält sich nicht für besser als einen normalen Menschen. „Nein, an mir ist nichts Besonderes. Ich bin nur ein einfacher Gelehrter und Golem-Bewahrer. Ein ganz normaler Mensch, wie man ihn überall auf der Welt finden kann.'
  • Verlorene Technologie: Magisches Beispiel. Seine Golems und die Fähigkeit zur Massenproduktion in der Größenordnung, die er tut, ist etwas, das kein moderner menschlicher Magus jemals erreichen könnte.
  • Make Me Wanna Shout: Sein Noble Phantasm lässt ihn 'Adam' beschwören, der einen Schrei ausstößt, der stark genug ist, um den Boden aufzureißen und den Feinden Schaden zuzufügen.
  • Mehrarmig und gefährlich: Sein dritter Aufstieg gibt ihm einen zusätzlichen Satz Arme, vermutlich prothetisch, da sie mit der gleichen Rüstung wie sein erstes Paar bedeckt sind.
  • Mein größter Fehler:Er hält es für das Schlimmste, Roche zu opfern, um Adam zu stärken, da es seine eigene Moral mit Füßen tritt, und selbst wenn er sich nicht so gut daran erinnern kann, hält er es dennoch für eine Gräueltat, die seinen Heiligen für immer verletzen wird Graph.
  • Mein Tod ist erst der Anfang: Seine dritte Fähigkeit, Feigenbaum der Ruhe, gewährt seinen Verbündeten Unbesiegbarkeit und heilt sie, wenn er getötet wird, während der verzögerte Buff aktiv ist, basierend auf den Berichten, dass der Feigenbaum, unter dem er begraben wurde, nachdem er ermordet wurde wunderbare Früchte, was schließlich dazu führt, dass die Leute seine Leiche entdecken und so seinen Mord aufdecken.
  • Keine sozialen Fähigkeiten: Er bevorzugt die Arbeit mit Golems, weil er schrecklich darin ist, mit Menschen zu interagieren. Als Diener weiß er, dass dies ein ziemlich schlimmer Fehler ist, der den Erfolg seines Meisters möglicherweise beeinträchtigen könnte, also versucht er sein Bestes, um sich zu verbessern.
  • Nicht sein Schlitten: Angesichts seiner Aktionen während seiner Heimserie sind die Spieler zunächst vorsichtig, dass er versuchen wird, dem Protagonisten das anzutun, was er getan hatnach Rocheum sein Edles Phantasm zu beschwören. Stattdessen,Avicebron verwendet selbst als Kern.
  • Nicht so stoisch: Nicht, dass es offensichtlich ist, aber sein Genie im Golembau verbirgt einen unglaublich verspielten Geist, der ihn dazu veranlasst, sich zu verirren, wenn er auf eine Höhle trifft, die mit hochwertigen Mineralien gefüllt ist, die für den Golembau geeignet sind, sowie den Versuch, die Schattengrenze zu bauen ... viel cooler während der Reparatur, nur um von einem ungläubigen Holmes abgeschossen zu werden. Avicebron: '...Sollen wir einen Bohrer hinzufügen, wenn wir schon dabei sind?' Holmes: »Nein, das ist nicht nötig. Sie können die Farbe auch so lassen, wie sie ist.' Avicebron: '...Was ist, wenn wir die Front in eine Gabelform machen...?' Holmes (lächelnd) : 'ABSOLUT NICHT.'
  • Auf die Party zugeschnittene Handlung: Dass er im ersten Lostbelt beschworen wird, ist eines der besten Dinge, die Chaldea passieren kann, da sein Manaverbrauch den Protagonisten als Zauberwirker nicht belastet und er eine Werkstatt für den Protagonisten einrichten kann, um sein bereits vorhandenes zu nutzen aufgezeichneten Saint Graphs, seine Golems sind eine vielseitige Streitmacht, die von der rauen Kälte unberührt ist und für Arbeit oder Kampf eingesetzt werden kann und die er sofort mit seiner Magie beschwören kann. Die Umgebung des russischen Verlorenen Gürtels ist voll von hochwertigem Material, um Golems zu bauen , sein Fachwissen ermöglicht es ihm, da Vinci bei der Behebung des Schattengrenze ,und Adam kann sich mit Ivans Mammut messen. Es wird angedeutet, dass die Welt dazu beigetragen hat, den Beschwörungsprozess auf ihn zu stoßen, da sie wusste, dass er einer der besten Diener für den Protagonisten sein würde.
  • Religion ist Magie: Kabbala, hebräisch für „Tradition“, eine von ihm erfundene Magieschule, die bis heute von einer großen Anzahl von Magiern verwendet wird, einschließlich Aozaki Touko .
  • Kürzer bedeutet schlauer: Ein brillanter Mann, aber ohne seine Schuhe zu vergrößern, ist er kleiner als Abigail Williams, eine Dienerin, die noch ein Kind ist. Selbst wenn er sie trägt, ist er nur knapp 5'3 groß.
  • Schultern des Schicksals: Sein Umhang hat Stacheln, die nach außen ragen, wo sich seine Schultern befinden würden. Sie werden mit jedem Aufstieg größer.
  • Schneelems : Während er normalerweise Golems aus Steinen, Erde oder ähnlichem Material herstellt, kann er auch Golems aus Schnee herstellen, obwohl er dies nur ungern tut, da es schwierig ist, darauf hinzuweisen, dass die Struktur des Schnees schwer zu sammeln und zu erhalten ist, und obwohl es schwierig wäre zu zerstören, wenn man bedenkt, wie sie sich aus dem umgebenden Schnee wieder zusammensetzen könnten, wäre der durchschnittliche Kern, den er für die Golemherstellung verwendet, nicht in der Lage, die Kosten zu tragen. Selbst die Verwendung eines höherstufigen Kerns würde nur zu Golems führen, die zwar nahezu unmöglich zu zerstören, aber ansonsten außergewöhnlich schwach wären. Obwohl er zugibt Eis Golems würden einen besseren Kompromiss bieten. Er hat jedoch einmal einen gemacht und Anastasia damit fast ermordet, wenn Kadoc sie nur nicht rechtzeitig gerettet hätte.
  • Der Stoiker: Er ist die meiste Zeit ernst.
  • Magie beschwören: Alle seine Angriffe beinhalten das Beschwören von Golems, die seine Kombos (falls vorhanden) für ihn ausführen. Sein Noble Phantasm beschwört Adam, seine ultimative Schöpfung.
  • Wenn alles, was du hast, ein Hammer ist... : Wie er die Leute gerne daran erinnert, ist das einzige, was er tun kann, Golems zu erschaffen und zu befehligen. Die Golems, die er erschaffen kann, sind jedoch in ihren Funktionen äußerst vielfältig und können für Kampf, Handarbeit, Transport, Überwachung usw.

Werbung:Zauberer von Midrasch (Pseudo-Singularität IV: Verbotener Adventsgarten Salem Spoiler!)

Königin von Saba

img/characters/66/characters-fate-grand-order-28.pngDie Königin des SüdensZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order.jpg
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-29.png
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-2.jpg
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-3.jpg
Seltenheit: EZ (4 *)
ICH WÜRDE: Nr. 194
Befehlskarten: QAABB; (ZU)
Ausrichtung: Neutral gut
Attribut: Mensch
Ursprung: Ostafrika, Südwestarabien ( Die Bibel )
Erster Eindruck: Schicksal/Großer Orden
Hintergrundentwicklung: Meteo Hoshizora
Veranschaulicht durch: Itsuwa Katou
Gesprochen von: Satomi Sato 'Ja, ich bin hier~. Ich wurde die Königin genannt, die das Land Saba regiert. Bitte nennen Sie mich 'Sheba'. Ja? Mein echter Name? Hmm, das kostet extra.'

Diese Königin erscheint im Buch der Könige des Alten Testaments und des Neuen Testaments aus der Bibel.

In Äthiopien, einem der vorgeschlagenen Stätten für das Königreich, gibt es eine großartige Geschichte zur Gründung einer Nation - die Königin und König Salomo heirateten und sie wurde Mutter des Königreichs.

Obwohl die Königin von Saba eine unbestimmte Existenz wie eine Fata Morgana war, hinterließ sie viele Volksmärchen darüber, dass sie eine unvergleichliche Schönheit war, die von König Salomos majestätischer Gestalt nicht übertroffen wurde. Sie hinterließ auch viele Legenden an verschiedenen Orten einer physischen Erscheinung, die weit von den Menschen entfernt war.

Sie debütierte während des vierten Epic of Remnant, Salem, zunächst amnesisch, aber später als Verbündete.


  • Anpassungsmäßige Bescheidenheit: Sie trägt als Tituba in der Manga-Adaption von Salem eine der Zeit angemessene konservative Kleidung, im Gegensatz zu dem Spiel, in dem ihre Kunstwerke in dieser Rolle dieselbe waren, während sie einer Gehirnwäsche unterzogen wurden.
  • Mehrdeutig jüdisch: Die Frage des Judentums der Königin von Saba ist tatsächlich ein Streitthema unter vielen Gelehrten im wirklichen Leben. Historisch gesehen war sie es definitiv nicht geboren Jüdisch, und da Salomo bekanntermaßen eine gewisse Angewohnheit hatte, heidnische Frauen zu heiraten (siehe Shiksa-Göttin unten), glauben viele, dass sie es auch nicht war, als sie heirateten. Gleichzeitig führt die jüdische Gemeinde Äthiopiens ihre kulturelle Abstammung auf sie zurück, wobei sich ein Großteil ihres kulturellen Ethos um die Idee dreht, dass die Königin von Saba irgendwann während oder kurz nach ihrer Heirat mit Salomo zum Judentum konvertierte und suchte jüdische Weisheit nach Afrika zurückzubringen.
  • Die Erzmagierin: Sie ist eine unglaublich mächtige Magierin aus dem Zeitalter der Götter in derselben Liga wie Medea und Circe sowie eine Intellektuelle, die Salomo und seiner gottgegebenen Weisheit ebenbürtig ist. Ihre Bemühungen ermöglichten es Chaldea, Raum aufzuhalten, indem sie den Zeitfluss so lange verlangsamten, dass die Helden ankommen und die Singularität auflösen konnten. Sie konnte sich sogar von den Toten zurückholen, nachdem sie als Ghul vernichtet wurde, aber sie wäre verschwunden, hätte der Protagonist nicht rechtzeitig einen Vertrag mit ihr geschlossen.
  • Die Maske werden: Sie hat ein Faible für Abigail aus ihrer Zeit als Tituba, obwohl es eine Rolle ist, die ihr vom Mastermind der Pseudo-Singularität unfreiwillig auferlegt wurde.
  • Blow You Away : Ihre Hauptangriffsmethode als Boss und als spielbare Dienerin kann sie mit den meisten ihrer Angriffe Wirbelwinde aus dem Weihrauchbrenner abfeuern.
  • Boxkämpfer: Ihre Dschinns greifen den Feind mit Boxhandschuhen in ihrem Noble Phantasm an. Bei einem ihrer Angriffe greift sie den Feind auch mit Boxhandschuhen an, die aus dem Rauch ihrer Lampe hergestellt wurden.
  • Corrupt Corporate Executive: Gespielt für Laughs im dritten Sommer-Event. Im Vergleich zu ihrem normalen Selbst ist sie viel aggressiver beim Geldverdienen, während sie als Sekretärin von Caster Gilgamesh arbeitet. Solche Aktionen wie Geld zu verstecken oder Gilgamesh einen Vertrag unterschreiben zu lassen, der ihn die ganze Last tragen muss, während er die Hälfte des Gewinns mit ihr teilt.
  • Kritische Trefferklasse: Obwohl ihr eine angeborene Fähigkeit zur Sternenabsorption fehlt, verleiht ihr ihre zweite Fertigkeit einen kräftigen Crit-Schaden-Buff (maximal bei einem Crit-Schaden-Buff von 100%), und mit ihrer dritten Fertigkeit, die ihre Arts- und Buster-Karten verbessert, ist sie so konzipiert ein harter Kritiker zu sein.
  • Niedlichkeitsnähe: Sheba liebt Kamele bis zu dem Punkt, in dem ihr erstes Zwischenspiel die Gründung eines Unternehmens ist, das die Kosten für Kamele in Chaldäa tragen könnte, obwohl sie sich in der Antarktis befinden. Sie fand Tarasque auch entzückend, als sie sich im selben Zwischenspiel mit der Heiligen Martha traf.
  • Doppelgänger-Angriff: Eine ihrer Bewegungen lässt sie eine Kopie ihrer selbst erstellen, die gleichzeitig angreift, bevor sie in einer Rauchwolke verschwindet.
  • Doppelte Freischaltung: Sie kann nur nach Salem aus dem permanenten Story-Gacha gewürfelt werden.
  • Dramatische Ironie: Ihr Aussehen wird in einem Theaterstück, das die Charaktere in Salem spielen, im Vordergrund gezeigt, wodurch Titubas wahre Identität dem Publikum frühzeitig klar wird ... aber die Charaktere sehen nicht nur nicht, was das Publikum auf dem Film sieht Am anderen Ende des Rahmens hat Tituba eine Art Glamour, der es schwer macht, sich an ihr Aussehen zu erinnern.
  • Jeder kann es sehen: Sie ist ganz offensichtlich in Solomon verknallt, obwohl trotz ihres Profils, das besagt, dass eine der Geschichten über Sheba ihre Heirat mit Solomon erwähnt, eher zweideutig gehalten wird, ob sie tatsächlich im FGO-Universum geheiratet haben oder ob ihr Schwarm verursacht wurde dadurch, dass ihr Spirit Origin von dieser Geschichte beeinflusst wird. Wenn Sie David haben, erwähnt sie, dass er ihr gesagt hat, dass es in Ordnung sei, ihn ihren Schwiegervater zu nennen, was bedeutet, dass zumindest eine Heirat angenommen wurde.
  • Ausdrucksstarke Ohren: Ihre Ohren hängen herunter, wenn sie traurig wird, obwohl dies nur in der Erzählung beschrieben wird.
  • Fantastische Erregung : Ihre Ohren sind nach eigenen Angaben ziemlich empfindlich. Sie klingt sehr und sieht aus, als ob sie es mag. Viel. Die Protagonistin nutzt dies später während des Valentines 2018-Events als Strafe dafür, dass sie mit ihnen ein nicht zu gewinnendes Spiel mit einer schweren Streicheleinheit gespielt hat, von der sie weiß, dass sie danach nicht mehr aufstehen kann.
  • Vorahnung: Ihr Erscheinen in der Serie wurde eher subtil vorweggenommen:
    • Es stellt sich heraus, dass die SHEBA, die Maschine, mit der Chaldea bestimmte Zeitpunkte beobachtet, nach ihr benannt wurde. Dies lässt auch erahnen, dass Sheba eine Seherin ist, die die Zukunft sehen kann. Zu Beginn von Salem, als Chaldea sich darauf vorbereitet, sich in die Pseudo-Singularität zu wagen, bemerkt da Vinci, dass SHEBA besonders hilfreich für die Beobachtung von Salem war, obwohl sie in der heutigen Raumzeit normalerweise eine schwächere Präsenz hat.
    • ◊, das eine baufällige Ruine zeigt, basiert auf einem Gemälde namens ◊. Passend,König Salomo erscheint auch im Spiel.
  • Freundliche Kitzelfolter: Ihre vierte Bindungslinie zeigt, dass sie . ist sehr kitzlig. Sie schreibt es ihrem Erbe als Teil-Dschinn zu. Sie scheint auch damit einverstanden zu sein, sich vom Protagonisten so oft kitzeln zu lassen, wie sie möchten, obwohl sie, sobald ihr wahrer Name bekannt ist, warnt, dass es nur für eine gewisse Zeit kostenlos ist.
  • Flaschengeist: Ihre Hauptwaffe ist ein Weihrauchbrenner, der Superrauchwolken erzeugen und kleine genieähnliche Kreaturen beschwören kann, um mit ihrem Noble Phantasm zu kämpfen. Passend zu ihrer Verbindung mit Dschinni in der islamischen Überlieferung hat sie die Form der 'klassischen' Genie-Lampe von Aladdin .
  • Halbmenschlicher Hybrid: Sie ist halb Dschinn, was ihr einen natürlichen Widerstand gegen die Kräfte der Dämonensäulen und natürlich ihre schakalähnlichen Ohren verleiht. Sie hat auch Hörner und einen flauschigen Schwanz sowie andere magische Kräfte.
  • Die hohe Königin: Gespielt mit. Sie ist unglaublich schön, eine geschickte Herrscherin, notorisch weise und von allen respektiert ... aber auch die meiste Zeit ein fröhlicher, sprudelnder Idiot. Ihr Charisma hat einen negativen Modifikator, einfach weil das Charisma zwar vorhanden ist, aber nicht selbstverständlich ist und sie sich zwingen muss, sich wie eine „echte“ Königin zu verhalten.
  • Ehrlicher Unternehmensleiter: Während sie ist Als rücksichtslose Kapitalistin schätzt sie freien und fairen Handel, anstatt Menschen um Geld zu betrügen. Eine ihrer Fähigkeiten macht Täuschung und Betrug bei Deals innerhalb eines begrenzten Raums unmöglich. Und sie weiß, dass manche Dinge wichtiger sind als Geld, vor allem Bande der Liebe und Freundschaft zwischen Menschen, die nichts kaufen oder verkaufen kann. Und Kamele.
  • Killer Rabbit: Ihre drei Dschinni haben die Form von kleinen, flauschigen Hasendingern, die die Fähigkeit haben, „schwierige Fragen (physisch)“ zu stellen. Es stellt sich heraus, dass diese schwierigen Fragen das Anziehen von Knöcheltüchern und das brutale Schlagen der Opposition beinhalten.
  • König Incognito: Sie wird zuerst als Tituba vorgestellt, die südamerikanische Sklavin, die während der Hexenprozesse von Salem der Hexerei beschuldigt wurde.
  • Kung-Fu-Zauberer : Während sie mit ihrer Lampe meistens aus der Ferne kämpft, zeigen einige ihrer Angriffsanimationen, wie sie nahe kommt, um den Feind mit Tritten und Boxhandschuhschlägen zu verprügeln.
  • Little Bit Beastly : Hat ein Paar große und spitze schwarze Ohren, die sie ursprünglich versteckte, als sie als Tituba in Salem verkleidet war. ◊ zeigt, dass sie auch einen schwarzen buschigen Schwanz hat.
  • Lumineszierendes Erröten: Der erste Riss in ihrer hartgesottenen Kaufmannspersönlichkeit kam, als sie Mata Hari nach Informationen über Dr. Romans Zeit als Mensch fragte, während sie entzückend rot wurde.
  • Magisches Auge: Ihre Augen der Elementare bilden ein begrenztes Feld für sichere und faire Verhandlungen. Sie sind gut für die Produktbewertung und verpassen keine fragwürdigen Schritte von Feinden.
  • Weltliche Nützlichkeit: Shebas Fähigkeiten als Erzmagierin erlauben es ihr, Ursache und Wirkung zu ihrem Vorteil zu verdrehen, eine Fähigkeit auf dem Niveau eines edlen Phantasmas oder sogar der Autorität eines Gottes. Sie benutzt es, um ... einen Drucker zu entwickeln, der Comics sofort drucken kann, als Teil eines Plans, den sie mit dem amnesiekranken Gilgamesh hat, um schnell reich zu werden.
  • Frau Fanservice : Sie trägt eigentlich die ganze Zeit ein Bikini-Tänzer-Outfit! Sie ist auch ziemlich gut ausgestattet.
  • Mysteriöse Vergangenheit: Obwohl wir im Allgemeinen wissen, woher sie kommt und dass sie in der Vergangenheit Salomos Weisheit getestet hat. Viele andere Details in Shebas Hintergrundgeschichte, einschließlich ihres richtigen Namens ('Königin von Sheba' ist einfach der Name, an den sie sich erinnert, und sie weigert sich, ihren richtigen ohne eine beträchtliche Zahlung zu enthüllen...) sind geheimnisumwittert. Es ist zum Beispiel nicht bekannt, wie genau ihre Beziehung zu Solomon war, da sie zwar in ihn verknallt zu sein scheint, aber nicht so aussieht, als ob sie ihn geheiratet hätte, da es in ihrem Profil nur als äthiopische Folklore erwähnt wird. Der genaue Standort des Landes, das sie einst regierte, bleibt ebenfalls ein Rätsel. Es scheint, dass eine mögliche Erklärung für all dies darin besteht, dass sie eine Mischung aus verschiedenen Geschichten über die Königin von Saba ist (zum Beispiel mit Tierohren, aber mit normalen menschlichen Füßen und nicht mit Hufen, wie sie in einer anderen Geschichte beschrieben werden), also ist es so Es ist möglich, dass ihr Schwarm durch die Erzählung der Ehe verursacht wird, auch wenn es nicht eindeutig ist, ob es jemals wirklich passiert ist.
  • Das unscheinbare: Tituba in Salem steht unter einer solchen Magie, die es für jeden der Charaktere schwer macht, sich genau daran zu erinnern, wie sie aussieht. Dies erklärt sehr gut, warum ihre exotische Schönheit und ihre gewagte Kleidung bei den prüden Puritanern nicht mehr für Aufsehen sorgen.
  • Numerische Themenbenennung: Ihre Dschinn werden auf Hebräisch Eins, Zwei und Drei genannt.
  • Seltsame Freundschaft: Beide Versionen von Gilgamesh tolerieren sie genug, um eine Geschäftspartnerschaft für die zweite Hälfte des Jahres 2018 einzugehen, die zusammen in 'ServaFes', 'Battle in New York' und der Winter-Werbekampagne 2018 erscheint; Gilgameschs nahezu unendlicher Reichtum in Kombination mit Shebas Geschäftssinn macht sie zu einer wirtschaftlichen Kraft, mit der man nicht rechnen sollte. Bei der nächsten Sommerveranstaltung brach Gil jedoch zugunsten von Gao Changgong ab.
  • Only in It for the Money: Berechnet im Grunde jeder etwas für ihre Dienste und in ihrem Interlude geht es darum, dass sie versucht herauszufinden, wie sie in Chaldeas Ressourcen investieren kann, um maximalen Gewinn zu erzielen. Verträgt sich auch sehr gut mit dem bling-liebenden Ishtar. Ihrer Meinung nach gibt es nur zwei Dinge, die sie über den Gewinn legt: echte Anleihen, die kein Geld kaufen kann, und Kamele. Sie findet Kamele super süß. (Laut ihr Material VI Profil, es sind speziell Dromedare, die sie mag; sie mag keine batriker. Trampeltiere sind schließlich in einem ganz anderen Teil der Welt beheimatet.)
  • Nur durch ihren Spitznamen bekannt: Sie bittet darum, als Sheba bezeichnet zu werden, da sie ihren richtigen Namen nicht preisgeben möchte. Mash beschließt, ihr das nicht zu verraten, während sie ist berühmt, fast alles an ihr, einschließlich ihres Namens, ist mit der Zeit verblasst. Ihr Schicksals- / Großordensmaterial VI Profil gibt an, dass sie ihren tatsächlichen Namen nur an diejenigen weitergibt, die bereit sind, sie dafür zu bezahlen.HinweisAls Referenz geben verschiedene historische Quellen ihren Namen entweder als 'Makeda' oder 'Bilqis' an, wobei keine von ihnen als 'bestimmt' angesehen wird.
  • Punny Name: Ein zufälliges Beispiel. Sie wird zuerst als 'Tituba' vorgestellt, bevor ihre wahre Identität enthüllt wird. Rate mal, was ihre offensichtlichste körperliche Eigenschaft ist.
  • Rapunzel Hair: Es ist eine riesige lockige Masse aus grau-violettem Haar, die bis über ihre Taille reicht.
  • Rotmagier: Zwei ihrer Fähigkeiten helfen, den Schaden der Gruppe zu verringern, eine zum Buffen von Angriffen und eine zum Buffen von Arts and Buster-Karten. Und obwohl sie keine großen Probleme mit der Generierung von Sternen hat und das Sternengewicht ihrer Klasse hat, kann ein glückliches oder richtig zusammengestelltes Team ein Menge der Laufleistung aus dem massiven kritischen Schadens-Buff dieser zweiten Fertigkeit. In Kombination mit ihrem Single Target Noble Phantasm, das mit einer wirklich guten NP-Generierung ihrer Karten unterstützt wird, um Spam-Angriffe zu ermöglichen, ist sie eine anständige offensive Caster, während sie eine respektable Fähigkeit behält, Arts- und Buster-orientierte Teams zu unterstützen.
  • Seher: In Salem findet Mata Hari heraus, dass sie in die Zukunft sehen kann, da sie gerade rechtzeitig angekommen ist, um Mash und später die Protagonistengruppe zu retten, und argumentiert, dass die SHEBA-Maschine nach ihr benannt wurde. In ihr Material VI Profil, sie hat zukünftiges Hellsehen von ihrer Dschinn-Blutlinie, aber es gehört nicht zu ihren Fähigkeiten oder ihrem Noble Phantasm. Sie mag es nicht, die Zukunft von Menschen vorherzusagen, die sie kennt, und sie stellt auch fest, dass ihre Visionen nicht in Stein gemeißelt sind; selbst das Wissen um eine mögliche Zukunft kann dazu führen, dass sie sich ändert, was zum Teil der Grund ist, warum sie den Helden in Salem bestimmte Leckerbissen nur ungern preisgibt.
  • Shiksa-Göttin: Nun, Solomon dachte das jedenfalls. Ihr Heimatland wird entweder in Arabien oder in Afrika beschrieben.
  • Spontane Waffenkreation: Verwendet den Rauch ihres lampenförmigen Weihrauchbrenners, um verschiedene Waffen zu formen, von Boxhandschuhen, mit denen sie auf den Feind einschlägt, bevor sie ihn mit einem massiven Hammer abschießt.
  • Stripperisch : Beginnt mit einem Bikini/Tänzer-Outfit. In späteren Ascensions bekommt sie einen Umhang mit Kapuze ... aber praktischerweise vorne offen gelassen, um ihre großzügigen Vorzüge zu zeigen.
  • Statuenhafter Stunner: Sie ist mit 173 cm größer als die Statuenmacherin Medusa.
  • Super Smoke: Bei den meisten ihrer Angriffe zaubert sie Rauch aus ihrem Weihrauchbrenner und verwendet ihn, um direkt anzugreifen oder vage Waffenformen zu bilden, um dies ebenfalls zu tun.
  • Synchronisierung: Ihr Zwischenspiel zeigt, dass sie sich aufgrund ihrer Fähigkeit, in die Zukunft zu sehen, unbeabsichtigt mit der SHEBA-Maschine synchronisiert. Die Maschine reagiert, wenn sie extreme Emotionen hat, wie Depressionen, dass sie keine Kamele als Haustiere haben kann oder Ärger über David.
  • Unterbrust : Beim Erreichen ihres dritten Aufstiegs ändert ihr Bikinioberteil sein Aussehen, um den unteren Teil ihrer Büste zu zeigen.
  • Unbekannter Rivale: Sheba betrachtet David anscheinend als ihren Rivalen, wie in ihrem Zwischenspiel gezeigt, während David völlig vergessen ist. Er wollte sie ursprünglich ansprechen, änderte aber seine Meinung, als er sie traf und sagte, dass sie zwar schön ist, aber nicht sein Typ, was sie nervt. Sie ist außerdem verärgert, dass er sie als seine Schwiegertochter betrachtet.
  • Schurken-Respekt: ​​Anscheinend der einzige Mensch, dem Goetia jemals vertraut hat. Wenn Salomo Goetias Vater ist, ist Sheba, seine intellektuelle Gleiche (und mögliche Geliebte), doch eher wie seine Stiefmutter. Vielleicht hat Flauros deshalb die Nah-Zukunfts-Beobachtungslinse nach ihr benannt.
  • Gehender Spoiler: Im Gegensatz zu Dienern mit versteckten Namen in anderen Pseudo-Singularitäten ist es fast unmöglich, über sie als die Zaubererin von Midrash oder die Königin von Saba zu sprechen, ohne den Spoiler fallen zu lassen, dass sie eine bedeutende Figur in Salem ist. Der einzige wirkliche Grund, warum sie einen versteckten Namen hat, ist für diejenigen, die auf ihr Banner zeichnen, ohne überhaupt Salem gespielt zu haben; In der Geschichte wird sie als Zauberin von Midrasch vorgestellt und dann als Königin von Saba enthüllt im selben Kampf , und ihre Teilnahme und Ankunft in Salem ist überhaupt ein Spoiler.
  • Wingding Eyes : Während ihre Augen bereits funkeln und ihre Pupillen sich in eine Kreuzform verwandeln, wenn sie aufgeregt über Geld spricht, ist ihre Aprilscherzkunst subtil und hat Yen-Zeichen in ihren Augen.

Zauberer der Nachtlosen Stadt (Pseudo-Singularity II: Subterranean World of Folklore Agartha Spoilers!)

Scheherazade

img/characters/66/characters-fate-grand-order-30.pngDer Erzähler von Tausend GeschichtenZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-31.png
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-32.png
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-33.png
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-34.png
Seltenheit: SSR (5*)
ICH WÜRDE: Nr. 169
Befehlskarten: QAAAB; (ZU)
Ausrichtung: Gesetzlich neutral
Attribut: Mensch
Ursprung: Literatur ( Tausendundeine Nacht )
Erster Eindruck: Schicksal/Großer Orden
Hintergrundentwicklung: Hazuki Minase
Veranschaulicht durch: Mein Name ist ATK
Gesprochen von: Kikuko Inou »Also wurde ich gerufen. ...Mein Name ist Scheherazade. Wenn du meinen einzigen Wunsch hören würdest, wäre es, dass ich dir für immer als mein König dienen würde.'

Scheherazade ist eine der Hauptfiguren von Tausendundeine Nacht , eine berühmte Sammlung arabischer Volksmärchen. Das Framing Device der Sammlung beginnt damit, dass König Shahryar entscheidet, dass alle Frauen untreu und nicht vertrauenswürdig sind; in seiner Bitterkeit fing er an, sich immer wieder mit jungfräulichen Frauen zu verheiraten, nur um sie in der Nacht der Vollendung zu töten, damit sie ihn nie verraten konnten. Scheherazade (die Tochter eines Wesirs) beschloss, diese Missetaten zu stoppen, indem sie König Shahryar selbst heiratete und ihn dann von seinen mörderischen Absichten ablenkte, indem er jede Nacht in ihren Schlafgemächern verbrachte und ihn mit einer Geschichte aus der Folklore verzauberte. Scheherazade würde ihr Geschichtenerzählen immer so planen, dass der Morgen anbrach, kurz bevor sie fertig war, was König Shahryar dazu zwang, ihre Hinrichtung um einen Tag zu verschieben, nur um zu sehen, wie sie endete. Dies dauerte tausendundeine Nacht an, bis Scheherazade behauptete, sie hätte keine Geschichten mehr zu erzählen, aber zu diesem Zeitpunkt hatte sich König Shahryar wirklich in sie verliebt und Scheherazade zu seiner Königin gemacht; so hatte sie mit Beredsamkeit und Geduld ihr Leben und das jeder jungfräulichen Frau im Königreich gewonnen.

Als Figur aus der Fiktion ist unklar, ob dieser Diener eine manifestierte Verkörperung des Konzepts des 'Helden des Geschichtenerzählens' ist oder eine reale Person, deren Leben der Geschichte von Scheherazade am ähnlichsten war und daher vom Thron der Helden berufen wurde, um diese Rolle spielen.

Sie gibt ihr Debüt im Agartha-Kapitel von Epos der Überreste als versteckter Hauptgegner. Sie ist die Teamkollegin von Nitocris beim zweiten Sommer-Event 'Dead Heat Summer Race / Death Jail Summer Escape' als Teil des Teams 'Desert Beauty'. Sie wurde auch im Ooku-Event eine Antagonistin, die zu einer Verbündeten wurde.


  • Adaptational Wimp : Nicht mehr das berühmte stahlnervige Mädchen, das sich selbst geopfert hat, um die Paranoia eines mörderischen Königs allein durch ihre Beredsamkeit und Geduld zu besänftigen - was bleibt, ist dieses nervöse Wrack einer Frau, die den Tod so sehr fürchtet, dass sie den Hilferuf der Menschheit lieber ignoriert als noch einmal dabei sterben. Sie offenbart im Laufe des Agartha-Kapitels und des Ooku-Events weitere ihrer positiven Eigenschaften, wie ihre Geduld, ihr ruhiges Kalkül und letztendlich ihre Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten, aber im Kern ist sie immer noch von ihrer Tortur im Leben grundlegend gebrochen .
  • pokemon diamant und perle anime
  • Ain't Too Proud to Beg : Sie bettelt nach Wu Zetians Niederlage auf sehr demütigende Weise um Gnade. Sie hat sich sogar mehrere verschiedene Arten beigebracht, um ihr Leben zu betteln, darunter die Japaner Dogeza und eine von afrikanischen Stämmen, die Romulus' Pose sehr ähnlich sieht (den Mund öffnen und beide Hände schräg hochheben).
  • 'Arabische Nächte' Tage: Nun... ja. Sie ist vom Trope Maker, ganz zu schweigen vom Trope Namer.
  • Arc Villain: Für einen Großteil von Agarthas Geschichte hat sie mit Phenex zusammengearbeitet, um die Magie zu schwächen, um das Beschwörungssystem der Diener zu zerstören, sodass sie nicht mehr als Dienerin vom Thron beschworen werden kann.
  • The Atoner: Schon beim 2. Sommer-Event hat Scheherazade erkannt, dass es falsch war, ein Arc-Bösewicht von Agartha zu sein, und beschloss, sich mit Nitocris zusammenzutun, um den Protagonisten über Agartha wiedergutzumachen.
  • Balance-Buff:
    • Ihre erste Rangaufstiegs-Quest gibt ihr ein NP-Upgrade und gibt der gegnerischen Gruppe 1 Mal und 3 Runden lang eine 50%ige Reduzierung der Debuff-Resistenz. Diese Synergien mit ihren Fähigkeiten machen sie zu einem besseren Staller und machen sie zu einer großartigen Unterstützung für debuff-orientierte Strategien. Der erhöhte Schaden ihrer NP zusammen mit dem NP-Stärke-Buff im Voraus macht ihren Schaden anständig und erhöht sich um mindestens 200%, wenn sie gegen Feinde mit Königsmerkmalen kämpft (Autsch.).
    • Sie erhielt auch ein Upgrade auf ihre dritte Fähigkeit durch ihr Zwischenspiel, das ihrer gesamten Gruppe den Guts-Status verleiht, Irisviels Nische teilt und sie zu einer viel brauchbareren Unterstützung macht.
    • Ihre zweite Rangaufstiegs-Quest, die während der Wiederholung des Tokugawa-Labyrinths veröffentlicht wurde, verbessert Storyteller EX zu Arabian Nights Storyteller EX, indem sie eine Selbst-NP-Ladung von 30% auf dem maximalen Rang hinzufügt. Dies macht sie viel besser darin, ihre NP zu spammen und sie natürlich häufiger ihre nützlichen Verzögerungs- und Schadensoptionen nutzen zu lassen.
  • Bedlah Babe: Ihr Stage-1-Outfit in Kürze. Stufe 2 ist immer noch so, aber ein bisschen... weniger deckend.
  • Gehirnwäsche und Verrückt: Während der Ooku-Veranstaltung unterzog Kama ihr und Mata Hari eine Gehirnwäsche, um Goredolf ​​und dem Protagonisten etwas Alkohol zu servieren, damit sie eines der fünf Gebote des Buddhismus brechen.
  • Broken Bird: Dieses schlaue, stählerne Mädchen und Meistermanipulator, das sich entschied, das Richtige zu tun und das Fehlverhalten ihres Königs zu stoppen, war zunächst mutig ... aber nach tausendundeiner Nacht, in der sie nur Zentimeter von der Axt des Häuptlings entfernt war, war sie unwiderruflich durch die Erfahrung geschädigt. Deshalb war sie von Anfang an anfällig für die Manipulationen von Phenex.
  • Charakterentwicklung: Am Ende ihres Kapitels sieht sie endlich Phenex' Manipulationen als das, was sie sind, weigert sich, damit zu verschmelzen und als Mana-Batterie verwendet zu werden, um seinen Plan durchzusetzen, und verlässt ihre Handlung, nachdem sie Fergus' stolpernde Kirk-Summation gehört hat. Während ihres Zwischenspiels, in dem sie den ersten Großen Orden nachstellt, gewinnt sie eine bessere Aussicht als Dienerin, nachdem sie Romani Archaman / Solomons Selbstaufopferung im Zeittempel gesehen und sehr respektiert hat. Schließlich schließt sie sich im eventoku-Labyrinth-Event der Gruppe an, um alle aus dem Labyrinth zu retten, weil sie den Gedanken, all ihre Freunde in Chaldäa zu verlieren, genauso hasst wie zu sterben.
  • Todessuchende: Jede Nacht Geschichten zu erzählen, um ihren Tod abzuwenden, hat ihr schwere Thanatophobie gegeben, und sie hasst das Servant-System, da sie mehr als einen Tod erleben muss, also stimmte sie zu, mit Phenex zusammenzuarbeiten, um es zu zerstören, damit sie in Frieden ruhen kann.
  • Auftauen der Eiskönigin: Sie verbringt die meiste Zeit ihrer niedrigeren Bindungsstufen mit der Angst, dass der Protagonist sie töten könnte, also hält sie Abstand. Auf hohem Bindungsniveau hat sie erkannt, dass der Protagonist auch nicht möchte, dass sie stirbt, also behandelt sie sie herzlich und fürchtet den Tod noch mehr, weil er sie von dem 'guten König' trennen würde, der ihr nichts als Freundlichkeit entgegenbringt.
  • Schmutziger Feigling: Nachdem der Spieler Wu Zetian besiegt hat, beginnt sie um Gnade zu bitten und sich dir anzuschließen, damit sie nicht sterben muss. Das ist übertrieben, weil sie die Protagonistin manipuliert, indem sie zu erbärmlich ist, um sie zu töten, aber ihre eigentlichen Motive machen deutlich, dass sie ist Angst vor dem Tod und wird alles tun, um ihn zu vermeiden. Einschließlich der vollständigen Auslöschung der Existenz.
  • Vom Motiv enttäuscht: Mash findet ihr Motiv schlimmer als Goetias , der zumindest ein gut gemeinter Extremist war. Scheherazades Handlungen dienen nur dazu, ihre eigenen egoistischen Ängste zu vermeiden.
  • Mag keine Männer: Heruntergespielt. Sie sagt nie ausdrücklich, dass sie Männer hasst, aber Fergus weist in Agartha darauf hin, dass die Pseudo-Singularität war ein Produkt ihres Noble Phantasm und sie machte ihre 'Geschichte' schließlich zu einem Lady Land, in dem Männer unterworfen werden (Kolumbus, obwohl ihr beabsichtigter Schurken-Protagonist, hätte sich ehrlich gesagt weniger darum gekümmert, ob er männliche oder weibliche Sklaven regierte). Er behauptet, dass sie Männer unbewusst mit dem Tod gleichsetzt, weil der verrückte Tyrann, den sie im Leben fürchtete, ihr Leben so lange in seinen Händen hielt, und ihre eigene Überraschung impliziert, dass selbst sie sich dessen nicht bewusst war. Sie bestreitet es auch nicht.
  • Der Hund war das Mastermind: Sie beherbergt die Dämonensäule der Agartha-Pseudo-Singularität, und alle außer Holmes (der diese Schlussfolgerung verbal ableitet) sind davon überrumpelt, komplett mit einem schockierten Reaktionsschuss von jeder Person. Tatsächlich erklärte Holmes es mit einem einfachen Ausschlussverfahren – die Partei hatte bereits besiegt already jeder einen anderen nicht-chaldäischen Diener, um es schließlich auf Scheherazade einzugrenzen, und sie hatten sie nicht einmal als eine Möglichkeit über die Königinnen, Kolumbus oder Megalos in Betracht gezogen.
  • Drives Like Crazy: Umgekehrt, da ihre Todesangst sie beim Fahren unglaublich vorsichtig und langsam macht, wie am Ende des 'Dead Heat Summer Race' PV zu sehen ist, während ihr Auto langsam über die Rennstrecke tuckert.
  • Leicht vergeben: Ihr Zwischenspiel zeigt, dass sie versucht hat, sich sowohl bei Francis Drake als auch bei Heracles dafür zu entschuldigen, dass sie ihre Spirit Origins in Agartha entführt und manipuliert haben. Drake vergibt Scheherazade sofort, als sie zugibt, dass sie sich nicht einmal daran erinnert, was Scheherazade ihr angetan hat, während Heracles sie komplett ignoriert.
  • Gefallener Held: Zu ihren Lebzeiten begann sie, ihr Leben aufs Spiel zu setzen, um ihren König dazu zu bringen, nicht mehr zu heiraten und Frauen zu ermorden, nur weil sie dachte, er sei ungerecht, aber am Ende wollte sie einfach nur am Leben bleiben . Aus diesem Grund ist sie in erster Linie in einen Großen Orden berufen: Während sie größtenteils ihr eigenes Überleben priorisiert, gibt es immer noch einen winzigen Teil von ihr, der bereit ist, ihr Leben zu riskieren, wenn sie das Richtige tut.
  • Freund aller Kinder: Sie liebt es, den jüngeren Dienern Geschichten zu erzählen, da sie ihr helfen, sich an das einfache Vergnügen des Geschichtenerzählens zu erinnern, getrennt von der Tortur des Überlebens, die es zu ihren Lebzeiten wurde. Besonders liebt sie Kinderlieder, die natürlich buchstäblich aus Kindergeschichten bestehen.
  • Riesenflieger: Der Roc. Während die meisten ihrer beschworenen Wesen als Comic-Super-Deformed-Charaktere erscheinen, erscheint es stattdessen als gigantischer Vogel, der groß genug ist, um Burgen in den Schatten zu stellen.
  • Unschuldig unsensibel: Als sie von Romani alias Solomon hört, die es schafft, sich vom Thron der Helden zu löschen, sagt sie, dass sie ihn beneidet, was den Protagonisten sehr verärgert und Mash zutiefst verletzt. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass ihr nicht die ganze Geschichte erzählt wurde, weil sie ihre Informationen von Phenex bekommen hat. Ihr Interlude lässt sie später durch die Singularitäten gehen in Zeitloser Tempel , Romani besser verstehen wollen und warum er getan hat, was er getan hat, und entschuldigt sich aufrichtig bei der Protagonistin für das, was sie in Agartha gesagt hat, und gewinnt einen besseren Überblick über sich selbst.
  • Ironie: Scheherazade hat die seltsame Tendenz, weibliche Monarchen anzuziehen und mit ihnen anzufreunden, vor denen sie normalerweise tödliche Angst hat, und ihr Noble Phantasm ist aufgrund ihrer Anti-König-Eigenschaften besonders stark gegen sie. Dies gilt insbesondere für Nitocris, die in ihrer Sommerversion von der Caster-Klasse zur Assassinen-Klasse wechselt, was sie noch schwächer als üblich macht. Dies wird von den Entwicklern in den Schatten gestellt, da Nitocris Summer einer der Bosse von Scheherazades Rank Up Quest ist.
  • Zauberstab: Auf ihr ist eine Schriftrolle aufgerollt, als Teil ihrer Verbindung mit Geschichten und Geschichten. Ihre letzten Aufstiege rüsten es zu einer Art Mehrkammer-Rollenwerfer auf.
  • Man of Kryptonite: Da es in ihrer Legende darum ging, den Tod durch einen Tyrannen ständig zu vermeiden, kann niemand, den sie als 'König' oder sogar eine Form von Königtum / Aristokratie im Allgemeinen ansieht, effektiv gegen sie kämpfen, da sich ihr Körper instinktiv im richtigen Weg, um ihren Angriffen auszuweichen oder sie zu kontern, und ihre eigenen Angriffe gewinnen an Effektivität gegen sie. Aus diesem Grund reduzieren ihre Antihelden-Fähigkeit und ihr Edles Phantasm vom Gameplay den Schaden von denen mit der Eigenschaft [König] und richten mehr Schaden an (jeweils) und warum sie während ihres letzten Bosskampfes in Agartha die nicht entfernbare Fähigkeit 'The . hat Extremität aus Tausendundeiner Nacht', die den Schaden von Dienern mit der Eigenschaft [König] verringert.
  • Master of None: Das war sie zuerst. Sie wurde oft von Spielern wegen ihrer bizarren Statistik und ihrer relativ mittelmäßigen Fähigkeiten bei der Veröffentlichung geschwenkt. Sie hat den zweitniedrigsten Angriff aller SSR (wobei der Zauberer-Schadensmodifikator sie gleichmäßig macht niedriger als das, was gezeigt wird), aber ihre Fähigkeiten und NP zeigten, dass sie ein Schadensdiener sein soll. Ihre NP selbst hat Bonusschaden gegen eine Eigenschaft, die zwar ziemlich verbreitet ist, aber bei Assassinen und Berserkern nicht allzu viel ist. Ihre anderen Fähigkeiten haben Effekte, die das Abwürgen fördern, aber in solchen Fällen ist es besser, jemanden wie Tamamo mitzubringen. Dadurch war sie im Vergleich zum üblichen Caster etwas schwächer. Die Buffs ihrer Rangaufstiegs-Quest, um ihren NP-Schaden zu erhöhen und der gegnerischen Gruppe eine 50%ige Reduzierung der Debuff-Resistenz für 1 Mal und 3 Runden zu geben, wurden entwickelt, um sie zu einer besseren Kämpferin für ihre Fähigkeiten und die der Gruppe zu machen und ihre Nische zu verbessern. Ihr Zwischenspiel gewährt ihr parteiübergreifend Guts, eine Nische, die nur von Irisviel und Asclepius geteilt wird, und macht sie zu einer viel besseren Dienerin, die sie auf ihre eigene Weise einsetzen kann.
  • Sinnvolle Umbenennung: Um ihren wahren Namen nicht für alle zu verderben, die Pseudo-Singularität II: Agartha noch nicht beendet haben, wird sie für das zweite Sommer-Event als 'Werfer des Geschichtenerzählens' bezeichnet. In ihren rennengewinnenden Zwischensequenzen mit Nitocris macht Nitocris ihr ein so glühendes Kompliment, dass sie von diesem Zeitpunkt an in 'Partner Caster' umbenannt wird. Nitocris; „Du bist KEIN Geschichtenerzähler! Sie sind ein wunderbarer Partner, der mir die ganze Zeit zur Seite gestanden hat. Im Namen der Pharaonen lobe ich dich.'
  • Mental World: Ihr NP, Alf Layla wa-Layla: One Thousand and One Nights, ist eine Reality Marble, die als ihre rezitierte Geschichte definiert wird. Es ermöglicht die Materialisierung einer Geschichte, indem es den Sinn und die Realität der Welt mit ihrer Erzählung überwältigt und die Charaktere, Werkzeuge, Geister usw Tausendundeine Nacht . Es zielt auch speziell auf Könige oder diejenigen ab, die ihr nahe genug sind, um von ihr als König angesehen zu werden (wie andere Arten von Monarchen oder Prinzen).
  • Der Minion-Meister : Sie kann die Charaktere aus ihren Geschichten herbeirufen, um für sie zu kämpfen oder Aufgaben zu erledigen. Sie nutzt dies während des Ooku-Events, um die notwendigen Gegenstände zu stehlen, die die Gruppe benötigt, um die Türen auf der vierten Ebene zu öffnen und so den Verstoß gegen das vierte Gebot gegen das Stehlen zu minimieren, da sie nicht durch sich selbst, sondern durch einen Stellvertreter stehlen.
  • Sterblichkeitsphobie: Die ständige Angst um ihr Leben jede Nacht, während das einzige, was sie von der Axt des Henkers trennte, die Laune eines Tyrannen war, hat sie zu einer sehr nervösen Thanatophobie gemacht, die mehr Angst vor dem Sterben als dem Tod selbst hat. Sie hat anscheinend mehrere obskure Wege auswendig gelernt, um in vielen Kulturen richtig um ihr Leben zu betteln, um dies zu erleichtern. Während der zweiten Sommerveranstaltung rezitiert sie zahlreiche akribische Dinge, die sie in Chaldäa tut, um den Tod zu vermeiden, einschließlich der Überprüfung der Straße diese mehrmals vor der Überfahrt, schneidet ihre Steaks in winzige Stücke, um ein Ersticken zu vermeiden, und testet die Steaks mit einem persönlichen Thermometer, um sicherzustellen, dass sie gut gekocht sind, um Bakterien abzutöten.
  • Ms. Fanservice : Als klassische heroische Verführerin, die den König sowohl mit ihrem Körper als auch mit ihrem Witz verzaubert hat, obwohl es hilft, dass sie es auch ist lächerlich kurvig. In ihrem Materialprofil wird erwähnt, dass ihre einzigen Waffen in ihrer nächtlichen Auseinandersetzung mit dem Tod ihre Geschichten und ihre prostituierte Figur waren, und dass sie, wenn ihr Herr ihr Überleben priorisiert, ihnen ihren Körper frei zur Verfügung stellen wird, so wie sie es einst getan hat ihr König.
  • Erzähler: Der Erzähler im Universum der verschiedenen arabischen Volksgeschichten in der Tausendundeine Nacht was sich in einer ihrer Fähigkeiten als Dienerin niederschlägt.
  • Positiver Freundeinfluss : Obwohl ihre Beziehung zu Söldnern in einem albernen Sommerereignis begann und Nitocris ihr im Austausch für ihre Hilfe während eines Rennens ein magisches Amulett der Sicherheit versprach, werden Scheherazade und Nitocris im Laufe der Zeit gute Freunde und beeinflussen sich gegenseitig . Scheherazades Urteil über Nitocris als guten König und guten Pharao hilft ihr, weniger unsicher und selbstbewusster zu werden, während Nitocris' Freundschaft und Tapferkeit Scheherazade helfen, als Person zu wachsen und ihre Verzweiflung zu überwinden.
  • Punny Name: Sie wählte Laputa als den Namen des schwimmenden Kontinents, den sie in die Erde stürzen wird, da er auch 'La Puta' bedeuten kann, was spanisch für 'Die Hure' ist. Ein Name, den sie fühlt, passt perfekt.
  • Rapunzel Hair: Es beginnt an ihrer Taille zu enden, aber bei ihrem dritten Aufstieg reicht es mit Leichtigkeit über ihre Knie.
  • Reality Warper: Mit einem Kraftschub von Phenex ist sie in der Lage, ihr Noble Phantasm zu verwenden, um die Agartha-Singularität zu erschaffen und die verschiedenen Diener darin nach Belieben zu modifizieren.
  • Retcon: Sie enthüllt in Agartha, dass aufgrund der Geschichten, die nach ihrem Tod zu Tausendundeiner Nacht hinzugefügt wurden, jede Geschichte oder jeder Mythos, über den sie liest, durch ihr Noble Phantasm manifestiert werden kann. Alles, was sie braucht, ist eine Energiequelle, damit sie sogar mehrere Geschichten, die sie gelesen hat, manifestieren kann, was sie mit Phenex' Hilfe in Agartha getan hat.
  • Semantische Supermacht: Ihre Verteidigung des Man of Kryptonite gegen jeden 'König' ist extrem breit und erstreckt sich möglicherweise auf jeden, den sie als Tyrann betrachtet. Während Agarthas Geschichte macht sich Astolfo sogar Sorgen, dass er ihr keinen Schaden zufügen kann, da er ein Prinz von England ist. Einerseits hat sich Astolfo im Gameplay als falsch erwiesen, da ihm das Merkmal König fehlt, aber währenddessen werden andere Diener im Spiel als Könige bezeichnet, wenn sie offiziell über etwas nicht-demokratisches regiert haben – Kaiser, Königinnen, sogar japanische Feudalherren (Nobunaga ).
  • Situationsschwert: Ihr NP verursacht im Spiel erhöhten Schaden gegen diejenigen mit der Eigenschaft „König“. Leider für sie, obwohl es eine ziemlich häufige Eigenschaft ist, nur vierzehnHinweisMysterious Heroine X, Scáthach (Sommer), Cleopatra, Wu Zetian, Nitocris (Sommer), Semiramis, Vlad III (Apocrypha), Caligula, Darius III, Eric Bloodaxe, Beowulf, Mysterious Heroine X (Alter), Penthesilea und Oda Nobunaga (Sommer .) )von diesen Dienern sind eigentlich Assassinen oder Berserker, und es gibt nur eine Handvoll anderer FeindeHinweisSkeleton Kings, Ultra Heroine Z, Demon God Pillar Amon-Ra, Ereshkigal (Geisterform) und Goetiadie gegenüber Castern schwach sind. Aber wenn sie tut Stellen wir uns ihnen jedoch, sagen wir einfach, ihr Schaden gleicht ihre niedrigen ATK mehr als aus.
  • Spam-Angriff: Ihr NP hat eine Trefferzahl von 5 pro Feind und mit ihrem Territory Creation A++, ihrem eigenen Arts-Buff und ihrem NP-Stärke-Buff ihres Noble Phantasm hat sie ein sehr hohes Loop-Potenzial, insbesondere mit der richtigen Unterstützung.
  • Von der Anpassung verschont: In ihrem Profil ist vermerkt, dass einige moderne Interpretationen von Tausendundeine Nacht lassen Sie sie drei Kinder gebären und bringen Sie ihrem Mann die Tugenden der Geduld bei, aber leider geschah dies nicht mit dem heroischen Geist, der im Thron aufgezeichnet ist. Obwohl sie anscheinend nicht letztendlich getötet wurde, wie andere Materialien besagen, dass sie tat Als sie schließlich ihr Ziel erreichte, das Fehlverhalten des Sultans zu stoppen, war sie von dieser Erfahrung zutiefst traumatisiert und gebrochen.
  • Squishy Wizard: Während ihre Geschichten, die zum Leben erwachen, einige erstaunliche Kräfte haben können, ist sie selbst im Kampf nicht so mächtig, so dass sie, wenn sie gerufen wird, die Wahl ehrlich hinterfragt und sich selbst eher für ein Schlafzimmer als für ein Schlachtfeld geeignet nennt.
  • Steinmauer: Sie hat die höchsten HP unter allen Zaubernden, einen 20-40% DEF-Buff, eine ziemlich gute Guts-Fähigkeit und ein Post-Upgrade kann sowohl einen NP-Abzug als auch einen vollen Gruppenzauber gegen männliche Feinde garantieren. Aber sie hat die zweitniedrigste ATK aller 5* Diener, was durch den 0,9x-Schadensmodifikator ihrer Klasse noch weiter reduziert wird, was bedeutet, dass sie effektiv die niedrigste ATK ihrer Seltenheit hat. Um ihrem geringen Schaden entgegenzuwirken, hat sie einen 10~30% Kunst-Buff plus einen 20% NP-Stärke-Buff, wobei letzterer in ihrem NP installiert ist und 200~300% zusätzlichen Schaden gegen Feinde mit der König-Eigenschaft verursacht. Sie hat auch ein sehr hohes Loop-Potenzial mit ihrer NP, was es ihr ermöglicht, sie relativ einfach zu spammen.
  • Der Geschichtenerzähler: Der berühmteste von allen, mit tausendundeinem zu erzählen. Wenn sie andere Geschichten in die Finger bekommt, könnte sie auch diese erzählen. Sie selbst stellt fest, dass sie einige der ihr zugeschriebenen Geschichten nie erzählt hat, sie jedoch während ihrer Einzigartigkeit in ihr Repertoire aufnehmen konnte.
  • Die Strategin: Aufgrund ihres Nicht-Kombattantenstatus arbeitet sie als Strategin in Agartha und gibt der Person, für die sie arbeitet, Taktiken an, die sie gegen andere Fraktionen einsetzen können. Sie manipuliert auch die gesamte Situation gekonnt, um zu dem gewünschten Ergebnis zu gelangen, und hat es geschafft, nur um Haaresbreite zum Sieg zu kommen.
  • Stripperin: Bei ihrem ersten und zweiten Aufstieg hat sie das übliche Bedlah-Babe-Outfit, das man in den meisten 'Arabian Nights'-Tagen sieht, aber wenn sie den dritten Platz erreicht ... nun, sagen wir einfach, es ist im Grunde genommen im Grunde genommen ein Bikini und bestenfalls Schmuck.
  • Zauber beschwören: Ähnlich wie Kinderlieder fehlt ihr jede Art von Kampffähigkeit und sie verlässt sich darauf, die Charaktere ihrer tausend und einer Geschichte zum Leben zu erwecken.
  • Hat ein Level in Badass erreicht: Als sie zum ersten Mal freigelassen wurde, wurde sie aufgrund ihrer sehr niedrigen ATK und ihrer relativ mittelmäßigen Fähigkeiten stark als schreckliche Dienerin abgetan, aber ihre Rangaufstiegs-Quest und ihr Zwischenspiel haben dazu beigetragen, sie zu einem viel praktikabler Servant im Gameplay, dank ihres erhöhten Schadenspotenzials mit ihrer NP und der Fähigkeit von Irisviel, Mut für die ganze Gruppe bereitzustellen. Der Trope gilt auch in Bezug auf die Geschichte in ihrem Zwischenspiel, in dem sie das Opfer von Dr. Romani als Solomon sieht und dadurch zu sehr respektiere die Protagonistin und ihr eigenes Selbstwertgefühl als Dienerin. Es passiert wieder im Tokugawa Labyrinth-Event, wo sie bereitwillig ihr Leben riskiert, um ihre Freunde zu retten, denn der Gedanke, sie zu verlieren, würde noch mehr wehtun als ihr eigener Tod.
  • To Unmasque the World: Ihr Plan ist es letztendlich, einen fiktiven schwimmenden Kontinent in einer echten Stadt abzuwerfen, um den Massen zu beweisen, dass Mystiker existieren. Dies würde die Mystikerin schließlich zu einem Teil der alltäglichen Norm machen und die Magie der Servant Summoning bis zur Nichtfunktionalität schwächen, was bedeutet, dass sie nie wieder beschworen werden muss und somit nie wieder das Risiko eingehen muss, zu sterben.
  • Victoria's Secret Compartment: In ihrem Dekolleté lagert sie Story-Schriftrollen, wie in ihrer NP-Animation zu sehen ist.

Caster of Okeanos (Pseudo-Singularity IV: Forbidden Advent Garden Salem Spoiler!)

Circe

img/characters/66/characters-fate-grand-order-35.pngHexenkönigin von AiaiaZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-36.png
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-5.jpg
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-6.jpg
Reise-Outfit
img/characters/66/characters-fate-grand-order-7.jpg
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-37.png
Seltenheit: EZ (4 *)
ICH WÜRDE: Nr. 192
Befehlskarten: QAAAB; (B)
Ausrichtung: Chaotisch neutral
Attribut: Himmel
Ursprung: Aeaea (Klassische Mythologie)
Erster Eindruck: Schicksal/Großer Orden
Hintergrundentwicklung: Meteo Hoshizora
Veranschaulicht durch: Hidari
Gesprochen von: Himika Akaneya „Hallo, ich werde dich nicht mehr allein lassen. Denn die Hexe Circe ist gekommen. Fufu.'

Die Hexe der Versuchung und Verderbtheit, die der Liebe und dem Mond aus der Mythologie von Homers Epos vorsteht, Die Odyssee . Obwohl sie die Männer, die ihre Insel besuchen, herzlich willkommen heißt, indem sie sie mit einem Festmahl unterhält, verwandelt sie sie in Löwen, Wölfe und Schweine, wenn sie sich langweilen.

Der Held Odysseus hielt auf dem Rückweg in seine Heimat auf der Insel Aeaea an und bekam von Circe vergifteten Weizenbrei angeboten, aber sie fand ihn am Ende, weil sie ihre Magie mit dem göttlichen Schutz von Hermes brach. Als Odysseus ging, beriet sie ihn, wie er Schwierigkeiten auf seinen Reisen vermeiden konnte.

Medeas Älteste als Schülerin der Göttin Hekate tritt in Salem als Verbündete auf und ist die Hauptfigur für das White Day-Event 'Ääischer Frühlingswind'.


  • Absolutes Dekolleté: Ihre Kleidung hat eine sehr offensichtliche Öffnung zwischen ihren Brüsten und es ist klar, dass sie darunter nichts trägt.
  • Adaptational Badass: Im Mythos kauert sie vor Odysseus, nachdem er sich mit Hermes Schutz gegen ihr vergiftetes Bankett immun erwiesen hat. Hier ist sie mehr als in der Lage, sich zu behaupten, auch ohne auf Gift zurückzugreifen, vernichtende Laserstrahlen, Wirbelwinde und riesige Wolfsköpfe auszuwerfen, um ihre Feinde in Stücke zu reißen.
  • Hure aufgepasst: Sie liebt es, gelobt zu werden und bittet selbstgefällig darum, wenn sie ihre Hexerei zur Schau stellt.
  • Die Erzmagierin: Sie ist eine Magierin aus dem Zeitalter der Götter, die Medea alles beigebracht hat, was sie wusste. Als Ergebnis kann sie ihre Nichte, die Roman eine der größten Magier der Geschichte nennt, schnell überziehen und ihren Platz in Salem einnehmen. Circe ist besonders stolz auf ihre Fähigkeiten und besteht darauf, dass alle sie die 'Hexe-Königin' nennen. Sie unterstützt es schließlich im Finale der Singularität, da nur durch sie und die Bemühungen der Königin von Saba die Menschheit vor dem Zorn der gerettet wirdAbigail und Sut-Typhon.
  • Künstlerische Lizenz ?? Geschichte: Ihr Lieblingsessen, Kykeon , wird im Spiel als Haferbrei beschrieben. Die wirkliche Kykeon war ein rituelles Getränk aus Hafer, Gerste oder anderem in Wein suspendiertem Getränk, das zur Feier des Endes eines Fastens getrunken wurde, obwohl einige moderne Nachbildungen davon die Konsistenz von Brei zu haben scheinen.
  • Badass Boast: Circe ist nicht irgendeine Hexe, sie ist die Hexenkönigin.
  • Baleful Polymorph: Her Noble Phantasm hat einen einzigartigen Debuff, der Feinde in hilflose Schweine verwandelt. Sie versucht auch, einen schnell auf dich zu ziehen, indem sie dir Pralinen füttert, die dich als Streich in ein Schwein verwandeln würden. Unglücklicherweise laufen ihre beiden Meerschweinchen, Vlad III und Charles Babbage, als riesige Eber aus und ruinieren ihren Streich.
  • Blow You Away : In einer ihrer Animationen für Arts-Angriffe beschwört sie einen Tornado, um ihre Feinde zu verschlingen.
  • Bring It : Auch wenn man mit der ständig steigenden Macht von . konfrontiert wirdAbigail und der äußere GottCirce ist völlig unbeeindruckt und bietet ihr an, sie in einem Hexenkampf zu unterrichten. Später zuckt sie kaum zusammen, als Sheba sie um Hilfe bittetnimm das seelische Leiden und die Qualen auf, die der Äußere Gott der ganzen Menschheit zufügen möchte, und bittet Chaldea nur darum, sich zu beeilen, um den Kampf zu beenden.
  • Buffy Speak: Eine ihrer kindlichen Macken ist es, Nezhas Fähigkeit, in Salem mit Feuer herumzufliegen, als „Ding“ zu bezeichnen. 'Langsamer! Du wirst den Boden mit diesen Feuerschlittschuhen... Raketenboostern... Dingen in Brand setzen!'
  • Aber sie klingt wunderschön: Laut ihren Materialien wird sie stottern und den Paladinen leugnen, Alcione zu sein, denn diese Frau hatte eindeutig eine hervorragende Figur. Sie wird sich dann aufregen, wenn die Paladine zustimmen.
  • Rückruf: Die Designs auf ihren Flügeln inspirierten die Designs auf Medeas Umhang, wenn er sich beim Fliegen im Original aufbläht Schicksal/Übernachten .
  • Energiewaffe: In einer ihrer Kunstanimationen konzentriert sie ihre magische Kraft in einer Reihe magischer Kreise an der Spitze ihres Stabes, bevor sie einen einzigen massiven Strahl abfeuert, der von kleineren Strahlen umgeben ist, was im Gegensatz zu der Entscheidung ihrer Nichte steht, herunterzuregnen Sperrfeuer mehrerer Strahlen aus verschiedenen Richtungen .
  • Femme Fatale: Eine verführerische und schöne Frau, die Seeleute in ihren Palast lockte, nur um sie nach dem Festmahl in Schweine zu verwandeln.
  • Unentgeltliches Englisch: Hat eine seltsame Vorliebe für das Wort 'Ferkel' und verwendet es einfach weiterhin anstelle der erwarteten japanischen Äquivalente.
  • Hasst es allein zu sein: Sie hat erhebliche Probleme mit dem Verlassenwerden; in ihrer Beschwörungszeile erklärt sie, dass sie die Protagonistin (sprich: sie) nicht mehr einsam sein lassen werde, in einer ihrer Gesprächszeilen springt sie von der Aufforderung, die Protagonistin einfach gehen und sie zurückzulassen, um zu bitten, sie mitzunehmen, und in ihrer Bond Level 4-Linie sagt sie, dass sie alles tun wird, solange der Protagonist bei ihr bleibt.
  • Höllenhund: Ihr Extra-Angriff lässt sie einen Kelch verwenden, um die hundeköpfigen Tentakel von Scylla zu beschwören, um auf dem Feind zu kauen.
  • Historischer In-Witz: Ihr Aussehen mit 'einem Kopf einer Frau, zwei Beinen und Flügeln' stimmt mit der Beschreibung einer Kreatur überein, die Tituba sagt, dass die Mitangeklagte Sarah Osborne während der historischen Hexenprozesse von Salem in ihrem Besitz hatte.
  • Herabstufung des historischen Bösewichts: Ihre Darstellung hier enthält immer noch ihre Aspekte der Vain Sorceress und Femme Fatale aus den ursprünglichen Mythen über sie, aber sie wurde sympathischer und sympathischer, indem sie die Tatsache betonte, dass sie oft gezwungen war, die meiste Zeit ihres Lebens allein zu leben, und leidet an Verlassenheitsprobleme. Obwohl sie immer noch kein sehr guter Mensch war, ist sie bemitleidenswerter als alles andere.
  • Wichtiger Haarschnitt : Gibt sich selbst einen Haarschnitt (indem sie zu ihrem ersten Aufstieg zurückkehrt) am Ende von 'Aeaean Spring Breeze', um zu symbolisierenOdysseus endlich gehen lassen.
  • Beharrliche Terminologie: Sie ist nicht nur eine Hexe, sie ist die Hexenkönigin .
  • Instant Runes : Im Gegensatz zu Medea bildet sie einen großen magischen Kreis, der von kleineren Kreisen am Ende ihres Stabes umgeben ist und nicht um sie herum, aber die Designs sind ansonsten identisch.
  • Ma'am Shock: Während sie älter ist, als sie aussieht, versucht sie verzweifelt, Medea Lily und Asterios dazu zu bringen, sie nicht mehr 'Tante' zu nennen (obwohl sie wirklich ihre Tante ist). Sie wird es jedoch von Asterios privat ertragen, solange er damit aufhört, es in der Öffentlichkeit zu tun.
  • was bricht die vierte wand
  • Zauberstab: Führt im Kampf einen verzierten Stab.
  • Bedeutungsvoller Name: Es bedeutet 'Raubvogel', und jetzt hat sie echte Falkenflügel.
  • Mehrfarbiges Haar: Es beginnt nur rosa, aber es nimmt orangefarbene Farbtöne an, wenn sie aufsteigt.
  • Schöne Schuhe : Sechs Zoll Plateau-Sandalen, auf denen sie sich wie ein Vogel hocken kann (kapiert?), geschnallt im griechischen Stil. Sie erhalten ein ziemliches Maß an Konzentration bei ihrem letzten Aufstieg. Eine Matrose in Salem vermutet, dass sie sie trägt, um größer auszusehen.
  • Keine Anleitung zur Aussprache: Obwohl viele Anglophone ihren Namen 'Seer-sei' oder 'Sir-see' aussprechen, ist das tatsächlich nicht richtig; die Cs sollen hart sein, und die richtige griechische Aussprache ist 'Keer-keh'. Die Aussprache und Schreibweise ihres Namens auf Japanisch spiegelt dies wider.
  • Älter als sie aussieht: Ein Running Gag in Salem ist das jeder hält sie für die Kinderdarstellerin der Truppe der Chaldäer (ein Matrose denkt sogar, dass sie die Tochter der erwachsenen Medea ist, obwohl sie in Wirklichkeit Medea ist Nichte ), möglicherweise einschließlich der Protagonistin, wenn sie sie necken wollen. Nicht hilfreich ist, dass sie es auch nicht sein will auch alt und hasst es, Tante genannt zu werden.
  • One-Note-Cook: Sie macht großartigen Haferbrei, der Mashs Wertschätzung davon völlig neu definiert ... aber sonst nichts. Nezha und Medea schimpfen darüber, wie langweilig es sei, jeden Tag Brei zu essen, und Mash geht mit Robin aus, um Kaninchen zu fangen, um etwas anderes zu essen. In Medbs zweitem Interlude schafft sie es sowohl zu zeigen, wie beeindruckend ihre Fähigkeiten sind, während sie gleichzeitig zeigt, dass sie sich nicht sicher ist, dass es wirklich das einzige ist, was sie gut kann, und wie sie sich nicht dazu durchringen kann, von Grund auf neu anzufangen mit neuem Essen.
  • Spitze Ohren: Vorausgesetzt, die Flügel verraten nicht ihre nichtmenschliche Natur, ihre Ohren zeigen wie ein Hylianer.
  • Kraft lässt Ihr Haar wachsen: Bei ihrem ersten Auftritt ist ihr Haar in einem kurzen Bob, aber bei ihrem zweiten Aufstieg ist es über ihre Taille gewachsen. In Bezug auf die Geschichte trägt sie es jedoch normalerweise lange und bekommt erst danach einen wichtigen Haarschnittendlich weg von ihrer einseitigen Liebe zu Odysseus.
  • Bereit für das Liebesspiel: Einige ihrer Zeilen, einschließlich derjenigen, in denen sie an Ihrem Geburtstag Zeit allein verbringen, implizieren, dass es ihr gut geht, mit der Protagonistin zusammen zu sein.
  • Heilige Gastfreundschaft: Obwohl sie aus dem antiken Griechenland stammt, verhindert sie dies in ihrer Legende, indem sie Seeleute mit Versprechen von Essen, Wein und Sex angelockt hat, nur um sie zu ihrem Vergnügen zu Schweinen zu verfluchen.
  • Schock und Ehrfurcht : Kann von ihrem Stab Blitze aussenden.
  • Spot the Imposter: Sie ist zu Beginn des Salem-Kapitels als Medea verkleidet, bis zum Vorfall mit Tituba, bei dem sie sich offenbaren muss. Sanson ist ihr gegenüber bereits misstrauisch, bevor sie enthüllt wird, und viele Charaktere wie Mata Hari und Mash bemerken, wie überraschend es für 'Medea' ist, über Nacht plötzlich einen Sinneswandel zu haben, um sich der Pseudo-Singularität anzuschließen und so hart daran zu arbeiten, die Kommunikation wiederherzustellen. (als sie sie aktiv blockierte).
  • Manipulation von Essen und Trinken: Circes MO und wofür sie am bekanntesten ist. Ihre Fähigkeit, Tränke zu brauen, ist so großartig, dass sie die meisten Formen von Gift- und Magieresistenz direkt umgehen, und sie hätte die Protagonistin am Valentinstag als Streich in ein Schwein verwandelt, wenn nicht ein verwandelter Vlad und Babbage davongelaufen wären und ruiniert die Überraschung.
  • Technicolor-Augen: Die obere Hälfte von ihnen ist rosa, aber sie gehen unten in ein Himmelblau über.
  • Marken-Lieblingsessen: Sie liebt Kykeon so sehr, dass Medea sich daran erinnert, dass sie es zu allen drei Mahlzeiten gegessen haben, als Medea mit ihr trainierte.
  • Trauma-Button: Ihre Reaktion auf Odysseus' Frau Penelope (noch nicht umgesetzt in .) FGO ) besteht darin, in einer Raumecke in fetaler Position zu liegen, unverständlich zu murmeln und zu zittern.
  • Eitel Zauberin: Sie sieht viel jünger aus als Medea und ist sehr sensibel in Bezug auf ihr Alter, bis zu dem Punkt, dass der Protagonist, der scherzt, dass sie tatsächlich Hestia, die Göttin des Herdes, in Salem ist, sie sofort in Aufregung versetzt, mit einer „jungfräulichen“ Göttin verglichen zu werden. Es gibt eine Reihe von Punkten, an denen es möglich ist, ihr junges Aussehen zu necken, und inzwischen kämpft sie gegen das andere Extrem des Alters und hasst es, Tante genannt zu werden, auch wenn es für Medea und Asterios buchstäblich zutreffend ist.
  • Gehender Spoiler: Im Gegensatz zu Dienern mit versteckten Namen in anderen Pseudo-Singularitäten ist es fast unmöglich, über sie als die Zaubererin von Okeanos oder Circe zu sprechen, ohne den Spoiler fallen zu lassen, dass sie eine bedeutende Figur in Salem ist. Der einzige wirkliche Grund, warum sie einen versteckten Namen hat, ist für diejenigen, die auf ihr Banner zeichnen, ohne überhaupt Salem gespielt zu haben; In der Geschichte wird sie als Caster von Okeanos vorgestellt und dann fast sofort als Circe enthüllt, und ihre Teilnahme an Salem ist überhaupt ein früher Spoiler.
  • Geflügelter Humanoid: Hat große schwarze Flügel, die sich wie Ärmel um ihre Arme falten. Die Innenseiten der Flügel sind jedoch mit magischen Kreisen bedeckt.
  • Du musst blaue Haare haben : Pink, und sie wirft bei späteren Aufstiegen noch etwas Orange ein.

Charles Babbage img/characters/66/characters-fate-grand-order-39.pngKönig des DampfesZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-40.png
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-41.png
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-42.png
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-9.jpg
Seltenheit: R (3*)
ICH WÜRDE: Nr. 80
Befehlskarten: QAABB; (B)
Ausrichtung: Chaotisch neutral
Attribut: Mensch
Ursprung: England (19. Jahrhundert)
Erster Eindruck: Schicksal/Großer Orden
Hintergrundentwicklung: Hikaru Sakurai
Veranschaulicht durch: I-IV
Gesprochen von: Tetsu Inada „Mein Name ist Steam King. Ich bin einmal gestorben und jetzt lebt mein Dasein in der imaginären Welt weiter.'

Ein Mathematiker und Wissenschaftler, der die Kraft des Dampfes im Namen des technologischen Fortschritts nutzen wollte. Zu diesem Zweck erstellte er zwei Prototyp-Computer, die Difference und Analytical Engines.

Er ist ein Antagonist in London. Er ist im Team 'Electric Steam feat. Papa' mit Frankenstein und Archer of Shinjuku für das zweite Sommer-Event, 'Dead Heat Summer Race / Death Jail Summer Escape'. Er erscheint auch in 'Hell Realm Mandala, Heiankyo' als Diener von Murasaki Shikibu.


  • 100% Anbetungsbewertung: Er wird von seinen historischen Kollegen sehr geliebt und gilt als wahres Genie, das viel zu früh starb, um sein volles Potenzial auszuschöpfen. In Chaldäa ist er ein angesehener Intellektueller, auf den man sich verlassen kann, wenn es um technische Probleme geht, die über seine geliebten dampfbetriebenen Geräte hinausgehen.
  • Balance-Buff:
    • Seine erste Rangaufstiegs-Quest verbesserte Mechanisierte Rüstung EX, um die ATK-Skalierung von 15~25% auf 20~40% zu erhöhen.
    • Seine zweite Rangaufstiegs-Quest verbesserte Overload D auf Steam Engine Output Rising B, verlängerte die Dauer des NP-Schadens-Buffs von einer auf drei Runden, fügte aber auch einen Crit-Damage-Buff für eine Runde hinzu und ließ 20~30 Crit-Sterne fallen.
  • Bishenen : Er hat den süßen Nerd-Look ◊.
  • Carry a Big Stick: Nach seinem ersten Aufstieg tauscht er sein seltsam geformtes Schwert gegen einen mechanischen Schläger aus, der fast so groß ist wie er.
  • Cyber ​​Cyclops: Er hat ein einzelnes rotes Auge.
  • Schlussrede: Hat eine mitreißende Rede für Murasaki, um ihren Traum vom Schreiben nie aufzugeben Geschichte von Genji nachdem er in 'Hell Realm Mandala, Heiankyo' besiegt wurde. Es ist so mitreißend, dass es Kintoki schockiert, dass er nicht hab so einen Traum.
  • Ins Böse gezwungen: Laut Frankensteins Monster ist Babbage nicht die Art von Person, die bereitwillig dabei hilft, den Dämonischen Nebel zu erschaffen und London zu zerstören, was Mordred zu dem Schluss führt, dass ihn jemand dazu gezwungen haben muss. Wie sich herausstellt, ist genau das passiert.Solomonzwang ihn, zu helfen. Nachdem er besiegt ist, gibt er zu, dass die Zerstörung der menschlichen Geschichte etwas ist, das er nie wollen würde.
  • In-Series-Spitzname: Er nennt sich selbst King of Steam.
  • Unfreiwilliger Kampf bis zum Tod:Er beschließt, dass er nicht gegen die Partei kämpfen will. Ein Kommandosiegel von Makiri Zolgen zwingt ihn, gegen dich zu kämpfen.
  • Jack-of-All-Trades: Aus Gameplay-Perspektive ist Babbage nach seinem hervorragenden zweiten Balance Buff zu diesem für die 1-3-Sterne-Caster geworden. Mit seiner verbesserten dritten Fertigkeit verursacht er mit seinem AOE NP viel Schaden und wird nur von Chen Gong (der einen Einzelziel-Schadensmodifikator auf seinem NP hat) und Geronimo mit seinem aktiven Kunstbuff übertroffen. Im Gegensatz zu Chen opfert Babbage jedoch keinen Teamkollegen, um den Feind zu töten, und im Gegensatz zu Geronimo dauern Babbages Angriffsfähigkeiten und NP-Schadensaufbaufähigkeiten mehr als eine Runde. Da Babbages verbesserte 3. Fertigkeit außerdem 30 Sterne auf maximalem Level generiert und seine erste Fertigkeit mit Sternenabsorption ausgestattet ist, kann Babbage oft mehrere starke kritische Treffer gegen einen Feind landen. Es ist so weit, dass Babbage mit seinen aktiven Fähigkeiten mehr Einzelzielschaden verursacht als jeder andere Zauberwirker mit geringer Seltenheit (sogar Medea, da sie mit einem AOE-Schadensmodifikator auf ihrem NP feststeckt). Seine erste Fähigkeit erhöht auch sein NP-Gen für 3 Runden, was es in Verbindung mit seinem hohen NP-Gen pro Treffer für ihn ziemlich einfach macht, seine NP zu loopen und trotzdem die Vorteile seiner aktivierten Fähigkeiten zu nutzen. Als ob das noch nicht genug wäre, kann Babbage mit seiner dritten Fertigkeit auch als Unterstützungseinheit für seine Teamkollegen dienen, da die 30 Sterne nur eine Abklingzeit von 5 Runden haben, während andere Instant-Crit-Star-Fertigkeiten wie Instinkte / verbesserte Instinkte generieren weniger Sterne mit einer ähnlichen Abklingzeit. Sogar Mozarts dritte Fertigkeit, die auf maximalem Level satte 50 Sterne generiert, bleibt bei einer Abklingzeit von 6 Runden hängen. Als Ergebnis haben Sie eine Einheit, die ziemlich einfach in mehrere verschiedene Rollen gesteckt werden kann.
  • Verrückter Wissenschaftler: Nicht so verrückt wie besessen. Seine Liebe zum Potenzial von Steampunk ist so groß, dass es sich nicht nur als Reality Marble, Dimension of Steam: Glorious World of Fiery Desolation, sondern sogar als persönliche Fähigkeit und Zielstrebigkeit manifestiert. Selbst EMIYA, die ein ganz ähnliches Konzept hat, geht in seiner Liebe zu Schwertern nicht so weit. Obwohl Babbage schließlich zugab, dass die heutige von Tesla geschaffene Welt der Elektrizität auch nicht schlecht ist.
  • Magischer Ritter : Sein Deck ist das Standard-Sabre-Deck von QAABB. Außerdem hat er einen Selbst-Buff, der seinen Schaden erhöht. Während es normalerweise eine Runde dauert, dauert eine spätere Rangaufstiegs-Quest für respektablere 3 Runden, was seinen Schaden erhöht.
  • Magitek: Seine Maschinerie und sein Dampf werden von seiner Magie angetrieben.
  • Mecha-Mooks : Helter Skelters, kleinere, autonome Versionen seines eigenen Mechs. Da Babbage selbst bereits ein Cyber ​​Cyclops ist, haben sie stattdessen überhaupt keine sichtbaren Augen. Da es sich nur um knüppelschwingende Roboter und nicht um einen Wissenschaftler handelt, der einen Mech durch seine Reality Marble beschwört, klassifiziert das Spiel sie interessanterweise als Sabre und nicht als Caster.
  • Mentale Welt: Eigentlich ist seine Rüstung (und der ihn umgebende Dampf) ein Teil seiner Reality Marble.
  • Mini-Mecha: Ein Mech, der aufgrund des Hut-/Helm-Teils seines Kopfes etwas größer als ein Mensch ist.
  • Ein-Buchstaben-Name: Er benutzte B als Codenamen, um seine Identität vor Mordred und Co. geheim zu halten.
  • Ein-Mann-Armee: Im wahrsten Sinne des Wortes. Er ist nicht nur, wie alle Diener, so verwandt mit gewöhnlichen Menschen, sondern seine Reality Marble ermöglicht es ihm, eine immense Anzahl seiner Roboter-Diener hervorzubringen.
  • Paradox Person: In 'Lady Reines's Case Files' sieht er ihn als den König von Patchwork Brilliant Steam. Er wurde ein heroischer Geist, weil er den Traum einer dampfbetriebenen Welt, die der Traumwelt ähnelte, zu der er gehört, nicht verwirklichen konnte. Wenn eine solche Welt tatsächlich existieren würde, würde er aufhören zu existieren. Daher macht eine Servant-Version von ihm, die in einer Steampunk-Welt existiert, die er sich vorgestellt hatte, keinen logischen Sinn.
  • Elternersatz: Er war eine Vaterfigur für seine Schülerin, die Erste Programmiererin Ada Lovelace, weil ihr Vater Lord Byron emotional distanziert und missbräuchlich war. Der Grund, warum Babbage sich dagegen sträubt, Fran zu verletzen, ist, dass sowohl Lovelace als auch Fran in dieser Hinsicht ähnlich sind.
  • Pet the Dog: In der Londoner Singularität hat sich herausgestellt, dass er ein Kollege von Victor Frankenstein war und es wird stark angedeutet, dass er einer der wenigen Menschen auf der Welt war, die Frankensteins Monster freundlich behandelten.Er ist bereit nachzugeben, nachdem er mit ihr gesprochen hat, und als Makiris Befehlszauber ihn zum Kampf zwingt, schreit er Fran an, wegzulaufen.
  • Squishy Wizard: Die ultimative Abneigung der Serie. Er ist ein Zauberer mit B++ Stärke und Ausdauer, was bedeutet, dass sein Mech unter den richtigen Bedingungen fast jeden im Nahkampf überwältigen kann.HinweisIm Wesentlichen ist er ein Zauberer mit höheren physischen Werten als die meisten Säbel.Selbst in Großer Orden In seinem Gameplay ist er eher eine Steinmauer, die sich mit seiner zweiten Fähigkeit in einen mächtigen Gletscher verwandelt. Er war auch der erste Caster, der den Trend zu einem QAAAB-Kommandodeck brach und sich stattdessen für das 'Saber-Deck' von QAABB entschied, eine Verbreitung, die für Casters immer noch hauptsächlich auf die Magischer Ritter Art.
  • Steampunk: Liebt es. Sein Mech stößt bei Aufstiegen immer mehr Dampf aus und sein Noble Phantasm ist Dimension of Steam. Sein Wunsch ist es, eine Welt zu schaffen, die ihr volles Potenzial ausschöpft.
  • Toku: Sein Zwischenspiel ist das in seiner Realitätsmarmor, mit ihm als Held. GEHEN SIE, STEAM KING BABBAGE UND RETTEN SIE DEN TAG!
  • Transforming Mecha: Um am 'Dead Heat Summer Race' teilzunehmen, modifiziert Archer of Shinjuku Babbage so, dass er sich in ein Fahrzeug verwandeln kann, das Fran fahren kann, und hypnotisiert ihn, um seine Manipulationen zu vergessen, bis die Zeit gekommen ist, es zu enthüllen.
  • War Once a Man: Er ist im Wesentlichen mit seinem Noble Phantasm verschmolzen. Er wurde nie außerhalb seiner mechanischen Rüstung gesehen, weil er ohne sie keinen Körper hat.

Chen Gong img/characters/66/characters-fate-grand-order-10.jpgDer gerissene StrategeZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-11.jpg
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-43.png
Letzter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-44.png
Aprilscherz
img/characters/66/characters-fate-grand-order-46.png
Seltenheit: UC (2 *)
ICH WÜRDE: Nr. 258
Befehlskarten: QAAAB; (ZU)
Ausrichtung: Chaotisch gut
Attribut: Mensch
Ursprung: China (2. Jahrhundert)
Erster Eindruck: Schicksal / Extella HinweisAls Halluzination von Lu Bus, die ihn ermutigt, bei seinem geplanten Verrat an Tamamo . geduldiger zu sein
Veranschaulicht durch: Wada-Bogen
Gesprochen von: Mitsuaki-Madonna „Diener, Caster. Mein Name ist Chen Gong und mein Höflichkeitsname ist Gongtai. So beschworen zu werden muss eine Form des Schicksals sein. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen in den kommenden Jahren.'

Chen Gong war ein brillanter Mann, der nach einem Helden suchte, der während der Ära der Drei Königreiche Frieden bringen würde. Zuerst interessierte er sich für Cao Cao, war aber entsetzt über seine Bereitschaft, die Welt zu verraten, anstatt sich von ihr verraten zu lassen. Er wurde schließlich von Lu Bu angezogen und wurde sein Stratege, durch harte und gute Zeiten, bis Lu Bu's letzte Schlacht bei Xiapi, wo Chen Gong gefangen genommen und zusammen mit seinem Herrn von dem oben erwähnten Cao Cao hingerichtet wurde.

Er debütierte in Lostbelt #3 SIN und trat zusammen mit Red Hare auf, um Chaldea zu helfen. Beim 4. Jubiläums-Event wurde er zum 2-Sterne-Caster befördert.


  • Aktionsbombe: Bei seinem Extra-Angriff beschwört er Lu Bu, um den Feind anzugreifen, und setzt dann seine Magie ein, um ihn zum Explodieren zu bringen und mehr Schaden zu verursachen. Die wahre Natur seiner NP ist auch dies, einen seiner Verbündeten als 'Bombe' zu opfern, während er als mächtiger Pfeilschuss getarnt wird; es wird in seinem Profil sogar als 'Stella mit dem Leben einer anderen Person' beschrieben.
  • Böser Boss: Seine Lieblingsstrategie im Umgang mit großen Armeen besteht darin, deinen Trauzeugen mit Magie zu stärken, damit er das stärkste Ziel ausschaltet, und dann von der Magie in die Luft jagen und andere Soldaten mitnehmen lassen, sodass nur eine kleine Anzahl von Soldaten übrig bleibt Scharmützel. Dies spiegelt sich dadurch wider, dass sein NP einen seiner Verbündeten nach Gebrauch tötet (entweder das erste Gruppenmitglied in der Reihe oder das zweite, wenn er an erster Stelle steht).
  • Blood Knight : In einer Variante liebt er Schlachten, weil er seinen schlauen und strategischen Verstand gerne voll ausschöpft. Obwohl er in einer seiner My Room-Reihen gelegentlich die Schwerter mit Fußsoldaten kreuzte, wenn er Lust dazu hatte. „...Das ist eine unnötige Sorge. Ich renne auf dem Schlachtfeld herum, weil es mir gefällt, und kreuze die Schwerter mit gewöhnlichen Soldaten, weil es mir gefällt...'
  • Schwierig, aber genial: Die Fähigkeiten von Chen Gong sind... nicht ganz einfach. Seine erste Fähigkeit kann nicht nur ein Teammitglied, das nicht bereit ist, für Angriffe markiert zu werden, wirklich vermasseln, sondern sein Noble Phantasm kann auch einen Diener bei voller Gesundheit töten! Der Fehler wird immer denjenigen töten, der am weitesten vorne steht, wenn er in dieser Position ist, wird es der hinter ihm sein. Ihn einzusetzen erfordert eine gute Planung, einschließlich der richtigen Diener, die man mit ihm paaren sollte (dank seiner dritten Fähigkeit, die nur bei Berserkern funktioniert, einer Klasse, die auch von Natur aus schwierig, aber großartig ist) und die richtigen Momente zu bestimmen, um seine zu feuern Edles Phantasma. Er wird jedoch gut eingesetzt und bietet eine sehr vielseitige Unterstützung, die einen mächtigen, teamweiten Verteidigungs-Buff geben kann, ähnlich dem der anderen Strategen von Three Kingdoms Zhuge Liang und Sima Yi, ein Spotteffekt, der sehr gut mit Dienern mit Ausweichen kombiniert werden kann und Unbesiegbarkeit auf ihrer Ausrüstung und ein Noble Phantasm, das unglaublichen teamweiten Schaden verursachen und Diener opfern kann, die entweder auf den letzten Beinen sind oder Supporter, die alle Buffs ausgegeben haben und jetzt im Team sitzen und sie durch einen anderen Support ersetzen von der Backline und/oder denen mit Effekt-auf-Tod-Fertigkeiten oder Handwerksessenzen, einschließlich Eingeweide - letzteres kann ihn möglicherweise dazu bringen, denselben Diener zu opfern mindestens zweimal, damit er seine NP häufiger verwenden kann.
  • Early-Bird Cameo: Wie Da Vinci erscheint er in Kapiteln und Ereignissen der Hauptgeschichte, bevor er tatsächlich spielbar ist.
  • Explosive Übertaktung: So soll Two-Pronged Formation funktionieren. Chen Gong überlädt einen Verbündeten mit Mana, um seine Fähigkeiten so weit zu steigern, dass er explodiert.
  • Der Freund, den niemand mag: Das 4. Sommer-Event (veröffentlicht weniger als einen Monat, nachdem er zum spielbaren befördert wurde) zeigt, dass Chen Gong sich schnell einen bösen Ruf unter den Chaldäern als der Kerl erarbeitet hat, der seine Verbündeten in die Luft jagt.
  • Gameplay- und Story-Integration: Es ist vielleicht nicht überraschend, dass er und Lu Bu im Gameplay sehr gut zusammenpassen. Seine dritte Fähigkeit ist insbesondere ein Buster-Buff, ein Crit-Buff und ein NP-Buff, von denen die beiden letzteren nur bei Berserkern funktionieren: das absolut perfekte Ding für einen etwas zerbrechlichen Berserker mit einem Triple-Buster-Deck und einer Fähigkeit zum Sammeln von Sternen. wie Lubu.
  • Identischer Fremder: Sie machten keine Witze, als sie sagten, Rani VIII erinnere Lu Bu an ihn: Sie sind im Grunde praktikable Gender Flipped, Age Lifted Versionen voneinander.
  • Informiertes Attribut: Obwohl er chaotisch gut ist, wird er als grausam genug beschrieben, um Lu Bu innezuhalten.
  • Ironie: Für einen Mann, dessen militärische Lieblingsstrategie darin besteht, seine eigenen Männer für ein größeres Wohl zu opfern, ist er selbst einer der besten Solo-Ermöglicher da draußen. Sein Noble Phantasm kann das Drittparteimitglied in Runde 1 töten und Chen Gong selbst kann beseitigt werden, indem entweder das Drittparteimitglied mit einer Max Limit Broken 500-Year Obsession ausgestattet wird, um einen Chen Gong der Stufe 1 an dem angewendeten Fluchschaden sterben zu lassen, oder lass Chen Gong den Sündenbock auf sich selbst anwenden, damit der Feind ihn sofort auslöscht, was bedeutet, dass man den Sololauf in Kurve 1 beginnen kann.
  • Kung-Fu-Zauberer: Heruntergespielt. Chen ist nicht gerade ein Nahkampfmagier wie Babbage oder ein Schwertschleuderer wie Merlin, aber er zeigt in seiner schnellen Animation, in der er den Feind gekonnt mit einem Paar Kurzschwerter schlägt, einige Fähigkeiten im Nahkampf. Ansonsten bleibt er lieber zurück und lässt seine Beschwörungen und Pfeile die Arbeit machen. Sein Profil erwähnt, dass er früher ein Experte im Umgang mit einem Bogen war, aber ein bloßer Bogen kann ein Königreich nicht überholen, also warf er es beiseite und konzentrierte sich auf das Studium von Taktiken und Strategien. Im Gameplay hat er für seine Klasse überdurchschnittliche HP, und seine zweite Fähigkeit kann ihm eine ziemlich gute Schadensreduzierung bescheren, aber nur 2 Sterne und das Fehlen anderer Abwehrmaßnahmen halten ihn davon ab, ein echter 'Tanky Caster' zu sein. ?.
  • Tödlicher Witz-Charakter: Auf dem Papier klingt sein grundlegendes Design in Bezug auf Kompromisse lächerlich, da Sie jedes Mal, wenn er seine NP verwendet, ein Gruppenmitglied opfern müssen. In Wirklichkeit gibt ihm dies mindestens drei verschiedene wirksame Verwendungen: Unterstützung, starker spammbarer Schaden und das Vermeiden bestimmter parteipflichtiger Mitglieder.
    • Erstens kann er als Unterstützungseinheit das Feld von Unterstützungseinheiten säubern, die ihre Buffs verloren haben und keinen weiteren Zweck erfüllen. Mit einer raffinierten kleinen Party-NP-Ladung von 10 %, die damit einhergeht, ist es für einen Spieler sehr gut möglich, Buffs im Wert von mindestens vier Dienern auf einen Diener fallen zu lassen, was eine extrem mächtige Atombombe für eine Runde ergibt. Diese ist speziell für den Einsatz auf Berserkern, muss aber nicht auf einem verwendet werden.
    • Zweitens verursacht seine NP doppelt so viel Schaden wie eine normale AoE-NP und ist als gewöhnlicher Seltenheitsdiener leicht auf NP5 zu bringen. Selbst ein SSR Caster mit absolut maximierten Fähigkeiten (Max Grals, Max Gold Fous, NP5 und Post NP Interlude) würde ihm in dieser Hinsicht nur ebenbürtig sein und nur so lange, bis Sie den zusätzlichen Bonus erkennen, den Chen Gong für ihn hat: Jedes Mal Er nutzt seine NP, in der nächsten Runde hat er eine neue Unterstützungseinheit, die bereit ist, mehr Buffs auf ihn zu setzen, was bedeutet, dass er sie schnell überholen wird. Und als Diener mit geringerer Seltenheit kostet er weniger und skaliert besser mit dem flachen Angriffsbonus durch das Ausrüsten von Handwerksessenzen.
    • Schließlich kann er sogar auf Stufe eins wertvoll sein: Wenn Sie gezwungen sind, Einheiten für ein Story-Kapitel an vorderster Front einzusetzen, das Sie wirklich lieber nicht verwenden möchten, kann er Ihnen dort helfen. Setzen Sie zuerst seine Verspottung auf sich selbst, verwenden Sie seine NP, um die Einheit loszuwerden, die Sie entfernen möchten, und dann werden im nächsten Zug beide Einheiten das Feld verlassen, sodass Sie mit Ihrer bevorzugten Strategie mit Ihren verbleibenden Dienern kämpfen können.
  • Lassen Sie es wie einen Unfall aussehen: Sein Noble Phantasm sieht aus, als würde er einen Bogen benutzen, um einen explosiven Pfeil abzufeuern, der nur einen seiner Verbündeten bei der Explosion tötet. Was er wirklich tut, ist, einem seiner Verbündeten magische Schaltkreise zu implantieren, um ihn vorübergehend aufzuladen, während er ihn gleichzeitig in eine Aktionsbombe verwandelt und dann eine illusionäre Technik verwendet, um die Szene zu tarnen, damit es so aussieht, als ob die Feinde aufgrund seines Bogenschießens explodieren Fähigkeiten, um seine Verbündeten nicht zu demoralisieren.
  • Einen Spritzer machen: Einer seiner Kunstangriffe lässt ihn eine Flutwelle beschwören, um seine Feinde zu verschlingen.
  • Notwendig Böse : Zumindest für ihn wirken so seine Opfer als Ganzes. Der Verbündete, der nach dem Gebrauch seines Noble Phantasm stirbt? Ein trauriger, aber notwendiger Tod, um den Sieg zu erringen. Einer der Gründe, warum er den Pfeil aus seinem Bogen abfeuert, um die wahre Natur seines Noble Phantasm zu verschleiern, ist, dass er weiß, dass nicht jeder seine ??Methoden?? gutheißen wird, also versucht er, es als Unfalltod statt als Pseudo-Tod zu verbergen lebende Batterie, in die die unter ihrer Wirkung stehenden Menschen umgewandelt werden. Obwohl laut Red Hare „unbedingt“ subjektiv ist, da Chen Gong ziemlich eifrig darauf ist irgendein Entschuldigung, jemanden in eine Bombe zu verwandeln.
  • Schöner Hut: Ein schicker, schwarz-goldener Hut, passend zu einem brillanten Strategen wie ihm.
  • Nicht die beabsichtigte Verwendung: Wie unter Schwierig, aber großartig erwähnt, können Chen Gongs Fähigkeiten und Noble Phantasm einen wirklich breiten Anwendungsbereich abdecken, so dass dies so gut wie unvermeidlich ist, wenn er sein volles Potenzial ausschöpft. Das krasseste Beispiel für diese Trope ist jedoch die Verwendung von Chen Gong der Stufe 1 mit Kaleidoskop. Durch das Füllen von Chen Gongs Noble Phantasm-Anzeige (mit Batterie-Fertigkeiten von Mystic Code oder Dienern wie Zhuge Liang oder einfach mit dem Max-Limit-Break-Kaleidoskop) und dem Wirken von Sündenbock auf sich selbst kann der Spieler schadenssteigernde Fähigkeiten von 2 Unterstützung stapeln, einen für Chen Gong wechseln in der Backline, opfere eine der Unterstützungen, zwinge den Feind, Level 1 Chen Gong anzugreifen, was ihn wahrscheinlich in einem Angriff töte, der die Runde gewaltsam beenden würde, und dann erlaubt es dir, 2 neue Unterstützung ins Feld zu schicken, was im Wesentlichen ein Schneller Einsatz von 4 separaten Unterstützungsdienern, um einen Schadensverursacher in wahnsinnige Höhen zu bringen. Dies kann durch die Verwendung von On-Death-Handwerksessenz auf der geopferten Unterstützung weiter verlängert werden. Im Allgemeinen sind die Manipulation des Todes von Einheiten und Verspottungen die Hauptquellen für die unbeabsichtigte Verwendung von Dienern in diesem Spiel und genau das sind die Fähigkeiten von Chen Gong.
  • Mit Feuer spielen: Einer seiner Kunstangriffe erzeugt einen Feuerstoß am Standort des Ziels.
  • Pfeilregen: Einer seiner Kunstangriffe lässt ihn Bogenschützen außerhalb des Bildschirms befehlen, mehrere Pfeile auf sein Ziel abzufeuern.
  • Rotmagier: Seine persönlichen Fähigkeiten basieren hauptsächlich auf Unterstützung, mit Effekten wie einer Zieltabellen-Verspottung, einem gruppenweiten Verteidigungs-Buff und einem Buster-Buff mit zusätzlichen Effekten, wenn er auf Berserker angewendet wird. Aber gleichzeitig ist sein Noble Phantasm ein AoE-Angriff mit Schadensmodifikatoren auf Augenhöhe mit Arashs selbstmörderischem Noble Phantasm.
  • Belagerungsmaschinen: Seine Buster-Angriffe beinhalten den Einsatz eines Katapults und eines Rammbocks.
  • Straight Man: In erster Linie mit Red Hare, da Chen Gong die Anfälle von verrücktem Verhalten von Red Hare in Schach halten muss.
  • Der Stratege: Es war immerhin sein Job, als er noch lebte. Er war nicht nur ein Stratege für Lu Bu im traditionellen Sinne, sondern half auch dabei, seine verrathungshungrigen Wünsche im Zaum zu halten. Obwohl ihm in SIN zufolge die meisten seiner Strategien darin bestanden, direkt in die feindlichen Linien zu stürmen, während er den seltsamen hirnrissigen Plan hatte, Lu Bu auf Trab zu halten. Aufgrund seiner Fähigkeiten und seiner NP werden Sie auch einer, wenn Sie die vielfältigen Potenziale dahinter nutzen möchten.
  • Team-Killer: Sein NP, Jǐjiǎo Yīzhèn: Zweizackige Formation, führt dazu, dass er einen anderen Diener in Ihrem Team opfert. Ja, nicht einmal jemand, der gegen Instant Death immun ist (wie König Hassan) ist gegen den Effekt des NP immun. Wenn sein NP nicht verfügbar ist, hat er außerdem die Fertigkeit Sündenbock (einem Verbündeten Spott zufügen), die früher nur bei Assassin Emiya verfügbar war.
  • Unsterbliche Loyalität: Ironischerweise war Chen Gong Lu Bu gegenüber bis zum bitteren Ende absolut loyal für jemanden, der ein ganzes Noble Phantasm hat, das sich dem Verderben seiner eigenen Verbündeten widmet. Der einzige Grund, warum er Cao Cao verriet, war seine zunehmende Abscheu vor seinen Taten und es war nicht so sehr ein Verrat, sondern es war, dass er die Seiten wechselte. Tatsächlich gibt er in SIN direkt an, dass der Grund, warum er und Red Hare versuchen, den Protagonisten zu töten, darin besteht, dass ihre Loyalität zu Lu Bu so groß ist, dass sie nur bereitwillig jemandem dienen würden, der stark genug ist, um ihre Versuche zu überleben.

Werbung:Cú Chulainn (Darsteller) img/characters/66/characters-fate-grand-order-47.pngIrlands Prinz des LichtsZweiter Aufstieg
img/characters/66/characters-fate-grand-order-49.png
Dritte Himmelfahrt
img/characters/66/characters-fate-grand-order-50.png
Letzter Aufstieg
Formelles Outfit
Aprilscherz
Seltenheit: R (3*)
ICH WÜRDE: Nr. 38
Befehlskarten: QAAAB; (B)
Ausrichtung: Gesetzlich neutral
Attribut: Himmel
Ursprung: Irland (keltische Mythologie, Ulster-Zyklus)
Erster Eindruck: Schicksal/Übernachten (als Wurf)
Hintergrundentwicklung: Hikaru Sakurai
Veranschaulicht durch: Auge
Gesprochen von: Nobutoshi Canna (Japanisch), Tony Oliver ( -Erste Bestellung- Anime) (Englisch) 'Hoppla! Ich schätze, dieses Mal bin ich als Caster materialisiert. Oh, ihr seid es! Wir haben uns schon einmal getroffen, richtig?'

Ein Held aus dem Ulster-Zyklus der keltischen Mythologie, Ulsters größter Krieger und einer der Red Branch Knights. Obwohl er am besten dafür bekannt ist, der Champion zu sein, der den dämonischen Speer führte, den er von Scathach, der Hexe von Dún Scáith, erhielt, trainierte sie ihn auch in nordischer Magie. Daher soll er auch ein Meister der Runenmagie gewesen sein.

Er erscheint als einziger Verbündeter in Fuyuki, sowohl im Spiel als auch in der Erste Bestellung Anime und ist der Belohnungsdiener dieses Kapitels.


  • '80s Hair : Im Gegensatz zu seiner Lancer-Inkarnation behält er seine Haare nicht in einem Wolfsschwanz, was seine beeindruckende Meeräsche ab seinem zweiten Aufstieg wirklich zur Geltung bringt.
  • Anpassungsfähiger Badass: Im Spiel ist er sicherlich kein schwacher Diener, aber im Vergleich zu anderen Dienern in der Caster-Klasse fehlt ihm die rohe Kraft und wird von vielen als nicht wert angesehen, verglichen mit den anderen Casters Medea und Andersen mit niedrigerem Starrang . In dem Erste Bestellung Anpassung jedoch, seine Fähigkeiten und Macht sind viel auffälliger und er ist in der Lage, die verderbten Diener ohne große Probleme fast vollständig alleine zu machen. Ein typisches Beispiel dafür ist, dass er Archer alleine besiegt, sowohl Assassin als auch Rider aus dem Off besiegt und mehr oder weniger den Kampf gegen Lancer und Sabre mit etwas Hilfe von Mash bewältigt.
  • Alternatives Universum : Erscheint als Caster im Fuyuki-Segment des Spiels und ersetzt Medea als Caster der Ereignisse von Schicksal/Übernachten .
  • Dieses Haus hat Leute darin erklärt
  • Mehrdeutige Situation: Sétantas Profil behauptet, dass Cú Chulainn kann nicht beschworen werden ohne Gáe Bolg oder die Fertigkeit 'Kampfkunst-Disziplinierung im Schattenland', da sie mit seiner Legende verwoben ist, doch seiner Caster-Version fehlt jede Fertigkeit. Die Zeit wird zeigen, ob das nur ein Missverständnis war, ein Fall von Early Rate Weirdness oder ob hinter Caster Cús Existenz etwas Seltsames steckt. Bemerkenswert ist, dass er bei seiner Interaktion in My Room mit Sigurd darum bittet, dass Sigurd ihn nicht mit seiner Brille ansieht, was impliziert, dass etwas an dieser Version von Cu etwas hat, das er verbirgt, was die Brille enthüllen könnte. Lostbelt 6 klärt Warum .
  • Animation Bump: Seine Sprite- und Kampfanimationen wurden mit der Veröffentlichung von Lostbelt 6 aktualisiert, wobei seine Angriffe seinem Auftritt in der . nachempfunden sind Schicksal/Großer Orden: Erster Orden DIESE.
  • Künstlerische Lizenz ?? Linguistik: Cú Chulainns Wahlschrift wurde vom irischen Ogham (den er im ursprünglichen Ulster-Zyklus verwendet) in den . geändert , vermutlich weil letztere besser erkennbar sind und einfach cooler aussehen . Dies wird im Universum so erklärt, dass Scáthach feststellt, dass nordische Runen für einen Frontkämpfer wie ihn nützlicher wären, da irische Runen länger brauchen, um wirksam zu werden.
  • Balance-Buff:
    • Sein NP erhielt einen Buff, der seine Buster-Leistung drei Runden lang um 20% erhöhte, zusätzlich zum erhöhten Schaden. Dies behebt das Problem, das er hatte, bei dem seine eine Buster-Karte schwach traf. Wenn er jetzt eine NP-Kette macht, kann er eine Kunstkarte einwerfen und mit einer Buster-Karte enden, um besseren Schaden zu verursachen.
    • Runenmagie wurde in Primordial Rune gebufft, was einen flachen NP-Gewinn hinzufügte, der bei maximaler Stufe 30% max. Dies hilft, seine Nutzung zu verbessern, da es ihn sehr gut darin macht, seine NP zu generieren, und wenn er eine Handwerksessenz erhält, die ihm Start-NP gibt, kann er einen NP sofort wegwerfen.
    • Mit der Veröffentlichung von Lostbelt 6 Part II erhielt er einen dritten Buff (nicht weniger über die Hauptgeschichte) für seine Disengage-Fähigkeit, der sich in . verwandelteAm Brunnen. Es heilt nicht nur seine Debuffs und heilt ihn um bis zu 1500, sondern erhöht jetzt 3 Runden lang 30 % ANG. Am Ende der Runde wurde sie aktiviert, eine zweite Fähigkeit namensOpfer am Weltenbaumaktiviert und löst Effekte in der folgenden Reihenfolge aus: Es gibt ihm Guts, tötet ihn sofort danach, wird von Guts für 1000-3000 HP je nach Fähigkeitsstufe wiederbelebt und gibt ihm 80% (!) Ladung auf seiner NP-Anzeige. Der Angriffsbuff ist währenddessen immer noch aktiv. Dies ermöglicht ihm, seine NP im Grunde sofort abzufeuern (zum Beispiel kann er Primordial Rune verwenden, um den Rest seiner Leiste auszufüllen), auf die potenziellen Kosten einer Verringerung seiner Gesundheit um eine obszöne Zahl, je nachdem, wann sie aktiviert wird.
  • Beyond the Impossible : Mit der Aufnahme der Sabre-Class Sétanta in arkadisch , es wurde enthüllt, dass jede manifestierte Version von Cú Chulainn entweder Gáe Bolg oder die Fertigkeit „Kampfkunst-Disziplinierung im Schattenland“ besitzen würde. Die Tatsache, dass diese Caster-Version keines von beiden hat, wird in Sétantas Fähigkeitsbeschreibung ausdrücklich als im Wesentlichen unmöglich erwähnt, was darauf hindeutet, dass etwas mit dieser Version von Cu nicht stimmt.
  • Blatant Lies: In einer seiner My Room-Reihen bittet ihn der Protagonist, ihnen Runenmagie beizubringen. Nach einer langen, lustlosen Pause behauptet er, dass er sie 'Später' unterrichten wird. Ja, später.'
  • Body Double : Wenn die Erste Bestellung Anime ist ein Hinweis darauf, dass er einen Teil seines Wicker Man Noble Phantasm beschwören und in die Form eines hölzernen Doubles formen kann, mit dem er Plätze tauscht.Auf diese Weise fängt er die korrupte EMIYA ein und besiegt sie.
  • The Bus Came Back: Nachdem er zuvor nur Teil des Prolog-Kapitels war, kehrt er nach sechsjähriger Abwesenheit in Lostbelt 6: Avalon le Fae zur Hauptgeschichte zurück.
  • Ritterlicher Perverser:
    • In der Anime-Adaption macht er Mash Komplimente für ihren Mut im Kampf gegen die korrupte Lancer Medusa, während er gleichzeitig ein bisschen zu lange mit einer Hand auf ihrer Schulter verbringt und mit Hochdruck erklärt, dass sie einen schönen Körper hat.
    • Im Spiel beschuldigt er den Schatten-Assassinen, Mashs Hintern anzustarren, und bemerkt dann, dass es eine schöne Aussicht ist. Der Spieler hat die Möglichkeit, darauf mit ' Ja. Er ist ein Perverser . '
  • Kampfpragmatiker : In Erste Bestellung , hat er keine Angst davor, sich schmutzig zu machen, wenn er gegen die anderen korrupten Diener kämpft.Er fängt Medusa Alter mit überraschender Unterstützung von Mash, bevor er sie in Brand setzt, neutralisiert die Bedrohung durch EMIYAs Broken Phantasms, indem er sein Wissen über ihn nutzt, um zuvor eine Kopie von Scathachs Gate of Skye zu errichten, verwendet einen Stein, den er von Olga gestohlen hat, um blinde EMIYA, bevor sie ein Body Double mit seinem Wicker Man Noble Phantasm einsetzt, um ihn zu besiegen, und erledigt Sabre Alter, während sie einen zweiten Excalibur Morgan auflädt, um die Helden mit der vollen Form des Noble Phantasm zu erledigen. Er sagt den Helden auch, dass sie nicht nach dem korrupten Berserker suchen sollen, da er den Gral nicht beschützt und er nicht angreift, es sei denn, sie machen sich auf den Weg, um ihn zu finden.
  • Zusammengesetzter Charakter:In 'Lostbelt No. 6: Fairy Realm of the Round Table, Avalon le Fae' wird enthüllt, dass er ein Odin Pseudo-Diener ist, und zwar seit Chaldea ihn zum ersten Mal in Fuyuki traf. Das heißt, Cu Chulainns Persönlichkeit ist diejenige, die das Sagen hat.
  • Crutch-Charakter: Heruntergespielt, da er wie andere alte Diener im Laufe der Zeit einige großzügige Balance-Buffs hatte, um mit Powercreep Schritt zu halten, und mit ausreichender Investition auf Augenhöhe mit anderen ist. Als allererster Diener, der den Spielern als Questbelohnung geschenkt wird, ist er jedoch eine bekannte Krücke, die oft abgelegt wird, sobald ein weiterer 3 * Zauberer beschworen wird. Als handlungsgesperrter Diener ist es schwierig, sein Noble Phantasm über NP1 hinaus zu verbessern; einige seiner direkten Konkurrenten, wie Paracelsus und Charles Babbage (befreundete AoE 3* Casters) können ihre NP-Power durch einfache Friend Point Summons maximieren. Während die beiden letztgenannten Diener über Zwischenspiele Mittelstufen-Upgrades für ihre Fähigkeiten erhalten, sind Cus Upgrades hinter Rangaufstiegs-Quests eingeschlossen, die einen vollständig aufgestiegenen Diener erfordern. Ohne seine Rangaufstiegs-Quests fehlt ihm die Bequemlichkeit von Paracelsus für die Landwirtschaft und Babbages schiere Macht. Er hat auch mit Medea zu kämpfen, die unglaublich einfach zu bedienen ist und ein sehr gutes Kit für einen 3-Sterne-Caster hat, bis zu dem Punkt, an dem sie von den Spielern als eine tragende Säule angesehen wird.
  • Mag keine Schuhe: Er trägt nur Fußbandagen.
  • Double Unlock: Er kann erst nach Abschluss von Fuyuki aus dem Story-Gacha beschworen werden.
  • Druide: Als Zauberwirker übernimmt er die Rolle eines Druiden, eines auf Naturmagie spezialisierten keltischen Magiers. Er erklärt in seinem Zwischenspiel, dass er kein richtiger Druide ist, da er nordische Runen anstelle von keltischer Magie verwendet, aber sein Noble Phantasm, Wicker Man, qualifiziert ihn als einen.
  • Fantastic Nuke: Eines seiner beiden Noble Phantasms, Ochd Deug Odin: Great God Carved Seal, das nur im ersten Spielmaterialbuch erwähnt wird. Er aktiviert es, indem er alle 18 seiner Urrunen gleichzeitig beschwört, um einen massiven magischen Angriff auf Anti-Festungs-Ebene auszulösen.
  • Vorahnung: Es gibt seit Beginn zahlreiche Hinweise, die darauf hindeuten, dass Caster Cu irgendwie mit verbunden istOdin, auch wenn die genaue Beschaffenheit noch unbekannt ist. Die Hinweise werden nach seinem Animations-Update und neuen Sprachzeilen offensichtlich unddirekt bestätigt in Teil 2 von Avalon of Fae:
    • Er gibt nie seinen wahren Namen anbis The Reveal at Lostbelt 6 Teil 2.
    • Er hat viele Nicken zuOdinIn seinen aktualisierten Animationen und Kampfzitaten, wie dem Beschwören von zwei Wölfen, verwandeln sich seine Instant-Runen gelegentlich in eine (ein Symbol, das Odin nach einigen Gelehrten darstellt), mit Verweisen auf 'eine Schlinge um seinen Hals' oder 'Krähen und Wölfe', und seine neueste verbesserte Fähigkeit wird genannt'Am Brunnen' und 'Opfer dem Weltenbaum'. Die Wölfe erscheinen auch in seiner letzten Aufstiegskunst,was auf Odins Wölfe Geri und Freki . anspielt.
    • Sein ungenutztes Noble Phantasm aus FGO-Material, Eighteen Odin, woseine Verwendung wird von Odin . eingeschränkt.
    • Er weiß irgendwie viel über die Lostbelts, viel früher als jeder andere Diener und erwähnte es in seiner Valentins-Rückkehrgeschenkszene.Odin rekrutierte ihn speziell, um mit dem 6. Lostbelt fertig zu werden.
    • Sigurds Linie von FGO Material zu ihm: Sigurd : Du bist Cu Chulainn, nicht wahr? ..... Hm ......?
    • Setantas Profil aus der Arcade, das besagt, dass Cu Chulainn niemals ohne Gae Bolg oder Martial Arts Disciplining im Schattenland beschworen werden könnte.Caster verrät im Lostbelt, dass Odin ihn in seine Klasse aufgenommen hat.
    • Bei einigen seiner neuen Zeilen mit dem Lostbelt 6-Update spricht er mit Sigurd, Brynhild und Scathach-Skadi: Insbesondere bittet er Sigurd, ihn nicht durch seine Brille anzusehen, nennt Scathach-Skadi 'Lostbelt Skadi' und bedankt sich bei ihr dafür etwas, und in Bezug auf Brynhild macht er einen Kommentar zum Schicksal und/oder Karma. Er hat auch eine Linie zum normalen Scathach, in der sie ihn beschuldigt, seine Runen anders zu verwenden, als sie es ihm beigebracht hat.
    • Bei einem seiner Angriffe nach dem Animations-Update wirft er einen Speer aus Licht, der sich zurück auf den Gegner krümmt, der dann in eine Lichtsäule explodiert, ein Angriff, der nicht zur Darstellung von Gáe Bolg passt, aber passt doesGáe Bolgs Superprototyp Gungnir.
    • Während der Gedenk-Quest zum 4. Jahrestag der Singularität F wird er während seines Bosskampfes nur 'Werfer' genannt, trotz jeder anderen Gedenk-Quest, die die Wahren Namen der Diener verwendet.
  • Gameplay und Story-Segregation: Cú Chulainn ist trotz seiner Vorliebe für den Speer ein beeindruckender Zauberer, da die Primordial Runes Magier aus dem Zeitalter der Götter sind, die in der Lage sind, ganze Burgen mit einer einzigen Rune niederzubrennen. Da Caster Cú zu Beginn des Spiels veröffentlicht und als dürftiger seltener Diener eingesetzt wurde, hat Caster Cú ein Basis-Kit, das im Laufe der Jahre unter starkem Power Creep litt.
  • Geometrische Magie: Er verwendet Runenmagie, genau wie sein Lancer-Gegenstück.
  • Golem: Worauf sein Noble Phantasm, Wicker Man: Cage of Scorching, Consuming Flames im Wesentlichen hinausläuft.
  • Grüner Daumen: Als Weiser des Waldes verwendet er Holz in seinen Angriffen, einschließlich des riesigen Weidenmannes.
  • Gast-Star-Partymitglied: Während des Fuyuki City-Segments des Spiels.
  • Halbmenschlicher Hybrid: Der Nachkomme von Deichtine (der sterblichen jüngeren Schwester von König Conchobar mac Nessa) und dem Sonnengott Lugh.
  • In the Hood: In seiner ersten Phase.
  • Instant Runes: Die Natur seiner Magie. Im Erste Bestellung , er tadelt Medusa Alter sogar dafür, dass sie glaubt, sie müsste nur in der Nähe bleiben und angreifen, bevor er werfen kann, bevor er fast augenblicklich einen Feuerstoß in ihr Gesicht abfeuert und sie fast keine Zeit hat, ihr auszuweichen eigene Nähe.
  • Zauberstab: Seine Wahlwaffe, die er wie seinen Speer benutzt, wenn er zum Nahkampf gezwungen wird.
  • Sinnvolle Umbenennung: Als Buße für den Tod von Culanns altem Hund änderte Sétanta seinen Namen in Cú Chulainn, bis ein Ersatzhund aufgezogen werden konnte (obwohl er ihn nie wieder zurück änderte).
  • Mächtiger Gletscher: Mit ausreichender Investition ist er ein sperriger Zauberer, der guten AoE Noble Phantasm-Schaden verursacht, aber ein Großteil seiner Macht ist an seine NP gebunden, insbesondere die Reihe von Sekundäreffekten (drei Runden eines 20% Buster-Buffs und drei Runden eines skalierender Verteidigungsdebuff gegen Feinde basierend auf Überladung, max. 30%). Er ist schwer zu töten mit seinem typischen trefferbasierten Evasion, gepaart mit Selbstheilungs- und Debuff-Resistenz und -Entfernung, aber bis der erste NP feuert, feuert er praktisch Blanks ab, selbst mit seinem kritischen Schadens-Buff (man bedenke, dass er keine Absorption oder Generation hat ) und eine 30% NP-Ladung auf höheren Stufen.
  • Erlernen von nicht standardmäßigen Fertigkeiten: Mit der Veröffentlichung von Lostbelt 6 Teil 2 führt der Abschluss des Orkney-Kapitels dazu, dass Cú Chulainn einen Buff für seine Fertigkeit „Ausrücken“ erhält. Bemerkenswert ist, dass er damit die erste Einheit außer Mash ist, die eine echte Stärkung in der Geschichte selbst erhält (im Gegensatz zu Musashi, die nur ein Animations-Update für ihre NP erhalten hat, aber keine der In-Game-Effekte darauf nach Abschluss von geändert hat Shimosa).
  • Keine Anleitung zur Aussprache: 'Cú Chulainn' wird richtig als 'Coo Kullan' oder 'Coo Hullan' ausgesprochen, je nachdem, wo in Irland Sie sich befinden. .
  • Offscreen Moment of Awesome: Im Erste Bestellung Animation,Er hat den korrumpierten Assassinen und Rider bereits besiegt, als die Helden auftauchen.
  • Oh Mist! : In einer seiner aktualisierten Stimmzeilen weist er Scathachs Vorwurf zurück, dass er Runen nicht so benutzt, wie sie es ihm beigebracht hat, indem er sie fragt, ob sie senil wird... und dann erkennt er, dass er gerade ihren Berserkerknopf gedrückt hat. Cu Chulainn: ( Schlagen ) Warte, das war ein Witz. ICH SCHERZTE. TRETEN SIE NICHT DIESEN SPEER!
  • Out of Focus: Obwohl er der Haupthelfer des Fuyuki-Kapitels ist, wird er im Allgemeinen nicht zu den Haupthelfern der Singularitäten gezählt. Er taucht auch selten in Ereignissen auf und so ist er einer der wenigen Diener, die in der Geschichte auftauchen nicht erscheinen in der letzten Singularität. Er zeichnet sich auch dadurch aus, dass er nicht hat irgendein spezifische Preiserhöhungen bis zur Veröffentlichung von Avalon le Fae.
  • Mit dem Feuer spielen: Seine Hauptangriffsform ist das Schießen von Feuerbällen mit seinem ansuz Rune, sein Stab brennt manchmal in Flammen und Wicker Man wird verwendet, um Feinde in eine riesige Feuersäule zu hüllen.
  • Rapunzel Hair: Es reicht bis zu seinen Hüften.
  • Roter Baron: Prinz des Lichts, auch der Hund von Culann. Auch als Exactly What It Says on the Tin und A Dog Named 'Dog' verdoppelt, da Cú Chulainn wörtlich für 'Culann's Hound' gälisch ist.
  • Rote Augen, Achtung: Bei ihm zeigt es seine Göttlichkeit.
  • Halbgöttlich: Er ist ein Halbgott.
  • Szene ohne Hemd: Er hat eine in der Anime-Adaption, nachdem er während seines Kampfes mit der korrupten EMIYA seine Robe und sein Hemd verloren hat.
  • Shoulders of Doom: In Stage 3 und 4 integriert er auch die Metallschultern, die er als Lancer trägt – was sein recht weibliches Caster-Outfit etwas ausgleicht.
  • Sink-or-Swim-Mentor: Er hilft Mash, ihr Noble Phantasm zu meistern, indem er Wicker Men auf sie wirft, um zu sehen, ob sie überleben kann oder nicht. Im Anime halten Olga Marie und Fujimaru ihn auf, also sagt er ihr einfach, dass sie es instinktiv herausfinden wird, sobald sie in lebensbedrohliche Gefahr gerätwie wenn man Sabre Alters Excalibur Morgan gegenübersteht.
  • Square Race, Round Class: Nun, in diesem Fall ein Square-Charakter. Cus aggressive, kampfhungrige Einstellung macht ihn zu einem perfekten Kandidaten für eine Frontline-Ritterklasse wie Lancer, da er es liebt, sich im Nahkampf zu engagieren, was ein Caster aufgrund seiner niedrigen physischen Werte im Allgemeinen in den meisten Situationen vermeiden möchte. Aufgrund dieser Ungleichheit mag er es nicht, als Zauberer beschworen zu werden, obwohl er gefährlich effektiv ist.
  • Squishy Wizard: Untergraben. Er hat einen D-Rang in Ausdauer und einen E-Rang in Kraft, was in der Caster-Klasse ziemlich normal ist. Bei Bedarf kann er jedoch seine Runen verwenden, um jeden seiner Parameter vorübergehend bis auf Rang A zu erhöhen.
  • Superhelden tragen Umhänge : Obwohl er in dieser Kontinuität keineswegs ein 'Superheld' ist, integriert er bei seinen Aufstiegen der Stufen 3 und 4 einen in seine Zaubererrobe. Dadurch wirkt er auch maskuliner.
  • Werfen Sie dem Hund einen Knochen: Im Gegensatz zu seiner Rolle in Schicksal/Nacht bleiben , Erste Bestellung lässt ihn kämpfen, ohne dass ihn etwas aufhält, und es ist eine ganz neue Geschichte: Bevor die Hauptfiguren eintreffen, entging er der Korruption und besiegte bereits den korrupten Reiter Darius und Hassan vom verfluchten Arm, rettet Mash vor Lancer Medusa und besiegt mit ihrer Hilfe her dann besiegte er EMIYA in einem Eins-gegen-Eins-Kampf und benutzte sein Noble Phantasm, Wicker Man, um den letzten Schlag zu landenSäbel Alter.
  • Du musst blaue Haare haben : Er hat dunkelblaue Haare .

Dress of Heaven (Irisviel von Einzbern) Das Gefühl des HimmelsVierter (letzter) Aufstieg
Aprilscherz
Seltenheit: EZ (4 *)
ICH WÜRDE: Nr. 111
Befehlskarten: QAAAB; (ZU)
Ausrichtung: Chaotisch gut
Attribut: Erde
Ursprung: Deutschland (Ursprüngliche Kreation)
Erster Eindruck: Schicksal null (as 'Irisviel von Einzbern')
Hintergrundentwicklung: Hikaru Sakurai
Veranschaulicht durch: Sima Udon
Gesprochen von: Sayaka Ohara „Ich bin vom Heiligen Gral. Diejenige, die als Endstation des Heiligen Grals dient. Ein temporäres Formular. Ein Diener auf Zeit. Mein Name Bitte nennen Sie mich Irisviel.'

Dieser Homunkulus wurde als Gastgeber des Heiligen Grals geschaffen. Sie trennte sich vom Großen Gral und wurde eine Dienerin, um Emiya Kiritsugu zu beschützen, eine einsame Wächterin und ihren Ehemann während ihres sterblichen Lebens, die vom Schicksal verflucht ist, eine Dienerin zu sein. Anders als der Heilige Gral von Fuyuki, der von Angra Mainyu verdorben wurde, ist sie stattdessen tief von ihrem sterblichen Leben als Irisviel von Einzbern, Ehefrau von Kiritsugu und Mutter von Illyasviel, geprägt. Ihre Liebe, verbunden mit dem Heiligen Gral, ermöglicht die vorübergehende Erfüllung ihres aufrichtigen und reinen Wunsches. Dies ist keine Funktion von ihr als wunscherfüllendes Instrument, sondern lediglich ihre in ein edles Phantasma sublimierte Natur.

Sie trat als Meisterin in 'Fate/Accel Zero Order' Teil 1 und als Dienerin in Teil 2 auf.


  • Absolutes Dekolleté: Ihre Kleidung ist sowohl im Kartendesign als auch im Porträt unglaublich freizügig, da sie dem Spieler zugewandt ist und einen Großteil ihres Körpers entblößt. Ihr Sprite im Spiel behält ihren BH und ist nicht so exponiert, da sie zur Seite zeigt.
  • Bare Your Midriff: Ihr Kleid entblößt ihren Bauchnabel... und vieles mehr.
  • Verkrüppelnde Überspezialisierung: Sie hat die gleiche Rolle wie Medea Lily, aber mit schlechteren Heilungen, NP-Gewinn und Unfähigkeit, Debuffs zu entfernen, was bedeutet, dass Sie Medea im Allgemeinen wollen würden, wenn Sie beides haben. Eine Nische hat sie jedoch, die sonst niemand wirklich füllen kann: Ihr NP ist mit einem Party-Guts-Effekt verbunden, der sie für bestimmte Herausforderungsquests nützlich macht, die oft nervige Spielereien mit sich bringen.
  • Dub-Namensänderung: Der Name ihres Heiligen Graphs für den englischen Server ist Irisviel (Heiliger Gral).
  • Ghost Memory: Sie erinnert sich an die Ereignisse von Schicksal null , und tut so, als ob sie sie durchlebt hätte, obwohl sie aus der sehr unterschiedlichen Was-wäre-wenn-Zeitlinie von 'Accel Zero Order' stammt. Dies scheint ein Merkmal ihrer einzigartigen Existenz als Gralsleitung zu sein, die in die Wurzel gesteckt wurde, die dann in eine Dienerin verwandelt wurde.
  • In-Serie-Spitzname: 'Iri'.
  • For Want of a Nail: Ihre Existenz in diesem in 'Fate/Accel Zero Order'. In dieser Einzigartigkeit beherrschten die Einzberns ihre Kunst der Homunkuli eine Generation früh. So brauchten sie keinen Beschützer für Irisviel (Kiritsugu), die ohne sie das Endergebnis seines Ideals erlitt, um ihn zu retten, und die Einzberns brauchten sie nicht, um ein Kind (Illya) zu bekommen.
  • The Medic : Ihre Gameplay-Rolle ist mit ihren Fähigkeiten und ihren NP stark auf Heilung ausgerichtet, was der Party HP Regeneration und Guts verleiht. Es erfordert irgendwie, dass ihre Teamkollegen sollte nimm die Treffer, da ihre Basiswerte nicht vollständig haltbar sind.
  • MS. Fanservice: Huhu Junge. Abgesehen davon, dass sie eine unglaublich schöne und kurvenreiche Frau ist, kombiniert ihr letztes Aufstiegskleid Absolute Dekolleté und Bare Your Midriff auf eine Weise, die alles zwischen ihrem Nabel und ihren Brüsten freilegt, ein Ausschnitt unter ihrem Nabel, der reicht gefährlich niedrig, ein Saum mit seitlichen Schlitzen, der ihre Oberschenkel kaum bedeckt, und genug Under Boobs, um fast die Hälfte ihrer Brüste unbedeckt zu lassen. Und um das Ganze abzurunden, ist Irisviel eine der wenigen weiblichen Dienerinnen, deren Brustwarzen durch ihre Kleidung deutlich sichtbar sind.
  • Mystisches weißes Haar : Eines von mehreren visuellen Anzeichen dafür, dass sie ein Einzbern-Homunculus ist.
  • Physischer Gott: Sie besitzt den Rang C des Göttlichen Kerns der Göttin, da sie zwar keine echte Gottheit ist, aber einer Existenz nahesteht.
  • The Power of Love: Her Noble Phantasm Song of the Gral und Personal Skill Resolute Devotion laufen darauf. Sie ist auch die Quelle von Assassin EMIYAs Fähigkeit Affection of the Gral.
  • Shipper on Deck: Nachdem sie von Boudica, Tamamo Cat, Shiki, Raikou und EMIYA das Kochen und Backen gelernt hatte, machte sie einen Valentinstags-Schokoladenkuchen für den Protagonisten, den er/sie mit Mash teilen kann. Die Torte hat kleine Figuren von Kiritsugu und Illya als Dekoration, so dass es offensichtlich ist, dass sie keine romantischen Gefühle gegenüber ihrem Meister hegt.
  • Von der Adaption verschont : Die Veranstaltung hat im Grunde genommen richtig gemacht , was einmal schief gelaufen ist . Anstatt zu sterben, reist Irisviel mit der Gruppe nach Chaldea.
  • Storm of Blades: Ihr Arts-Angriff lässt sie Drahtgitterschwerter erschaffen, die auf den Feind fliegen, genau wie die, die ihre Tochter in der gemacht hat Unbegrenzte Klingenarbeit Anime.
  • Stripperiffic: Ihre letzte Himmelfahrtskartenkunst.
  • Support-Party-Mitglied: Sie ist eine der besseren Heilerinnen im Spiel, da ihre Fähigkeiten darin bestehen, Ihre Gruppe durch Heilung am Leben zu erhalten. Ihr Noble Phantasm bietet allen Gruppenmitgliedern außerdem einen Guts-Buff, der sie automatisch wiederbelebt, wenn sie sterben.
  • Das sieht nach einem Job für Aquaman aus: Ihr gruppenweites Guts ist unglaublich nützlich gegen Bosse, die Herdentreffer-Angriffs-Noble Phantasmen haben, die Unverwundbarkeit oder Ausweichen umgehen können. Aus diesem Grund ist sie eine der wenigen Dienerinnen, die Kämpfe wie Nerofest Arash und Nerofest Leonardo Da Vinci Herausforderungsquests, bei denen sie Noble Phantasms haben, die Unverwundbarkeit umgehen können, vollständig trivialisieren können (insbesondere für erstere, bei denen der Spieler sein Noble Phantasma überleben muss). fünf mal).
    • Sie hat sich während des Nerofest-Events auch gegen First Hassan als nützlich erwiesen, der als einer der härtesten Bosskämpfe in gilt Schicksal/Großer Orden Geschichte, da der Spieler ihn mehrere Runden lang aufhalten muss, damit er seine Verteidigungs-Buff-Stapel aufbrauchen kann und viele seiner Sofortiger-Tod-Effekte verstärkt werden (sogar seine eigenen normalen Angriffe), wodurch alle Unverwundbarkeits- und Ausweich-Verteidigungen umgangen werden, wenn er augenblicklich ist Todeseffekt ausgelöst. Irisviel gilt als unglaublich nützlich, da sie nicht nur den Klassenvorteil gegen First Hassan hat, sondern auch wenn sie als Anführer in Ihrer Gruppe platziert wird (da der erste Diener vor der Gruppe des Spielers mit einem 1 . geschwächt wird Hit Taunt), kann sie leicht mehrere Noble Phantasms von First Hassan tanken, während er seine Verteidigungs-Buff-Stapel verbraucht (obwohl der Spieler möglicherweise einen seiner Frontline-Diener mit einem offensiven Einzelziel-Caster wie Illya oder Sanzang austauschen muss, um Beende den Ersten Hassan aus). Das Obige wurde in der nordamerikanischen Version des Hassan-Kampfes noch verschärft, wo sein Ziel zufällig wurde. Das bedeutete, dass Iris jetzt so ziemlich der einzige Weg war, um sicherzustellen, dass die Gruppe länger als ein paar Runden überleben konnte, da sie allen ihren Guts-Schutz bieten konnte.

Elisabeth Báthory (Halloween) Kürbis LizVierter (letzter) Aufstieg
Aprilscherz
Seltenheit: EZ (4 *)
ICH WÜRDE: Nr. 61
Befehlskarten: QAAAB; (B)
Ausrichtung: Chaotisches Böses
Attribut: Mensch
Ursprung: Ungarn (17. Jahrhundert)
Erster Eindruck: Schicksal/EXTRA CCC (als Wurf)
Hintergrundentwicklung: Kinoko Nasu
Veranschaulicht durch: Wada-Bogen
Gesprochen von: Rumi Ookubo 'Süßes oder Saures! Es gibt keine Notwendigkeit für Einführungen, oder? Dämonin Elisabeth Báthory. Als Antwort auf Ihre leidenschaftliche Unterstützung wurde ich in meinem besten Kleid gerufen!'

Elisabeth Báthory fand eines Tages einen Heiligen Gral und wünschte sich darauf. Dieser Wunsch gab ihr eine neue Klasse, ein neues Kostüm und neue Halloween-Attribute. Sie hat auch ihren Speer gegen eine Gabel als ihre Hauptwaffe eingetauscht.

Sie ist die Initiatorin des ersten Halloween-Events „Das Abenteuer des singenden Kürbisschlosses“ und ist die erste freie Dienerin eines Events. Sie erscheint wieder im zweiten Halloween-Event.


  • Alternatives Selbst: Sie ist explizit eine andere Version von Elisabeth ... die zu Beginn des zweiten Halloween-Events mit dem Original auftaucht und gemeinsam ihr Schloss regiert, bis sie sich zu ihrer Brave-Form verschmelzen. Elisabeth (Lanzerin): 'Apropos... Warum sind wir zu zweit ? '
    Elisabeth (Darstellerin): »Nun, es spielt keine Rolle. Wenn Sie mich fragen, ist unser Idol-Koeffizient durch die Aufteilung in zwei Teile mehrere tausend Mal gestiegen. Sogar meine Idol-Frenemy hat ein Brautkostüm bekommen, also... Das ist richtig! Wenn sie zu zweit ist, sollte ich auch zu zweit sein!'
  • Die vierte Mauer durchbrechen : Mit ihrem Valentinstagsgeschenk (Pumpkin Maiden) Zwischensequenz: Elisabeth: „Auch wenn es in Zukunft günstigere und bessere 4* Diener gibt, kein Betrug, okay?
  • Atemwaffe: Genau wie ihr Lancer-Pendant verwendet ihr NP 'Halloween Báthory Erzsébet' ihren klangbasierten Drachenatem, verstärkt durch schlossgroße Lautsprecher.
  • Süße kleine Fangzähne: Da sie süß, schelmisch und eine Art Dämon-Drache-Hexe-Vampir-Ding ist, hat sie natürlich winzige kleine Fangzähne!
  • Süße Hexe: Sie ist eine Hexe in einem Tutu.
  • Haben sie oder nicht? : Ihr Geburtstagszitat ist für die Protagonistin etwas suggestiv und erwähnt, dass sie älter sind und sie vielleicht nur für heute 'noch wilder werden' muss, was auch immer das bedeutet.
  • Freundliche Rivalität: Sie bestätigt ausdrücklich, dass ihre Rivalität mit Nero zu Beginn von 'Super☆Ghouls 'n Pumpkins' auf einer freundschaftlichen Basis erfolgt.
  • Unfähige Magierin: Es stimmt, dass sie in der Lage ist, Magie einzusetzen, aber ihr Profil behauptet, dass sie selbst die Gründe dafür überhaupt nicht versteht.
  • Lethal Chef: Wie immer für Liz. Ihr Profil beschreibt Pumpkin Pie, das sie als Gift zubereitet hat.
  • Liebenswerte Alpha-Schlampe: Sie ist im Vergleich zu ihren anderen Versionen bemerkenswert freundlicher und beschließt, Sie als ihren Meister und nicht als Idol-Manager zu behandeln.
  • Master of None : In Bezug auf das Gameplay ist dies ihre größte Schwäche. Sie versucht, mit ihren Fähigkeiten so viele Bereiche wie möglich abzudecken, nämlich eine kritische Generation gepaart mit einer Selbstheilung, einen Mana-Burst, der Brennen verursacht, und eine Guts-Fertigkeit gemischt mit einem pauschalen Gewinn von acht kritischen Sternen. Auf dem Papier zwar nett, aber das macht sie sehr trickreich, weil ihr Deck ein Arts-Deck mit einer Quick- und einer Buster-Karte ist, was sie überall macht. Ihre Hauptstärke ist, dass sie eine von wenigen AoE Buster Castern ist, aber selbst dann kann Caster Cú für ähnliche Ergebnisse verwendet werden, aber mit einem Skillset, das besser zu ihm passt, und der später veröffentlichte Avicebron füllt eine bessere Rolle aus, als sie es kann .
  • Playing with Fire: Ihr 'Prana Burst: Pumpkin' kann die Feinde verbrennen.
  • Die Themenpark-Version: Invoked. Sie kümmert sich nicht um die keltischen Traditionen der Feiertage oder ähnliches, sie will nur das schicke Feuerwerk und Essen für ihre Party.
  • Tutu Fancy: Es sieht aus wie Bandbonbons.
  • Ungelernt, aber stark: Normalerweise als Lancer oder Berserker beschworen, kann Elisabeth als Zaubernde beschworen werden, da sie überschüssige magische Energie besitzt, die es ihr ermöglicht, offensive Magie auszuführen, auch ohne besondere Magiekenntnisse zu haben.
  • Ein Zauberer hat es getan: Der Heilige Gral erlaubte ihr, in der Zaubererklasse zu sein und gab ihr auch alles, was sie für die Halloween-Party brauchte.


Interessante Artikel