Haupt Zeichen Charaktere / Freundschaft ist Magie: Königin Chrysalis

Charaktere / Freundschaft ist Magie: Königin Chrysalis

  • Characters Friendship Is Magic

img/characters/97/characters-friendship-is-magic.pngDieser Tag wird perfekt. „Weißt du, was stärker ist als Freundschaft, Twilight? ANGST!' Debüt: 'Eine Canterlot-Hochzeit'HinweisSie erscheint in Teil 1 als Prinzessin Cadance verkleidet. Ihr volles physisches Debüt gibt sie in Teil 2. Gesprochen von: Kathleen BarrWerbung:

Die ehemalige Königin der Wechselbälger, Kreaturen, die sich in andere Ponys verwandeln und sich von ihrer Liebe zur Nahrung ernähren können. Sie verkleidet sich während des Finales der zweiten Staffel als Prinzessin Cadance, um Equestria zu erobern, wird jedoch von Twilight entdeckt und von Cadance und Shining Armor besiegt. Sie kehrt im Finale der 6. Staffel mit einem ehrgeizigeren Plan zurück, aber ihre Untertanen wenden sich gegen sie und folgen Thorax als ihrem neuen Anführer, was Chrysalis dazu bringt, Rache zu schwören.

Sie erscheint in den Comics von IDW als Hauptgegnerin im ersten vierteiligen Story Arc und macht mehrere weitere Auftritte.


  • 0% Zustimmungswertung: Im Finale der 6. Staffel wird Königin Chrysalis von ihren Untertanen verlassen, nachdem sie von Thorax erfahren hat, dass sie keine Liebe mehr stehlen müssen und keinen Hunger mehr haben. Einmal verehrt von ihren Untertanen wird Chrysalis prompt ihr Feind, wenn König Thorax übernimmt.
  • Werbung:
  • 100% Anbetungsbewertung: Der Comic hat deutlich gemacht, dass ihre Wechselbälger einmal waren sehr zufrieden mit ihr als Herrscherin, denn Chrysalis ist eine effektive Anführerin und übernimmt die Pflicht, ihre Untertanen mit Nahrung zu versorgen. Sie sind nah genug, um mit ihrer Königin zu scherzen und ein paar Lacher zu teilen. In 'To Where and Back Again' sinkt es jedoch schnell auf Null, als die Wechselbälger erkennen, dass es ihr mehr darum ging, ihnen ihre Autorität aufzuzwingen, als ihren ständigen Horrorhunger zu heilen. Die Wechselbalg-Spezies zieht einen Heel??Race Turn, außer ihr.
  • Abnormaler Drehbereich der Gliedmaßen: Sie kann ihren Kopf sowohl horizontal als auch vertikal um 360 Grad drehen. Der Effekt ist sehr beunruhigend.
  • All There in the Script: Ihr Name wird in ihrer Debütfolge nicht erwähnt und wurde ursprünglich von . enthülltaufgerufenWort Gottes . Die Comics und die Show haben es seitdem verwendet.
  • Werbung:
  • Apfel der Zwietracht: In 'The Summer Sun Setback' verwandelt sich Chrysalis in ein Einhorn und bringt die Feuerwerkstruppe kurz dazu, Twilight einzuschalten, indem sie darauf besteht, dass sie als Einhörner besser sind als andere Ponys und mehr mit ihrer Magie machen sollten als nur hübsche bunte Sachen machen.
  • Erzfeind : Hat die Auszeichnung, der am häufigsten wiederkehrende Hauptgegner zu sein, dem die Ponys gegenüberstehen.
    • In dem Comic konzentrierte sie sich ausschließlich auf Twilight, da sie diejenige war, die ihren Plan das erste Mal stoppte. Der Kern ihrer Rache war, dass sie Twilight auslaugen und ihre Freunde zerstören würde.
    • Nach ihrer Niederlage in 'To Where and Back Again' betrachtet Chrysalis nun Starlight Glimmer als solches. Sie ist entschlossen, Starlight leiden zu lassen, weil sie ihren Bienenstock gegen sie gerichtet hat. Und tatsächlich geht sie im S9-Finale persönlich hinter ihr her.
  • Arc Villain: Vom Finale der zweiten Staffel, dem Finale der sechsten Staffel und dem ersten Bogen der IDW-Comics.
  • Ax-Crazy: Was psychopathische Schurken angeht, ist sie die verrückteste und unheimlichste von allen.
  • Böser Boss: Wie in gezeigt My Little Pony: FIENDship ist Magie , denkt sie nicht daran, einen Kommandanten dafür zu bestrafen, dass er sich beschwert, indem sie ihn in einen Lavapool in den Tod wirft und dann einen zufälligen neuen Wechselbalg befördert, der seinen Platz einnimmt.
  • Battle Trophy: Diese verzerrte schwarze Tiara, die sie trägt? Gemäß FIENDship ist Magie Nr. 5, es war ursprünglich die goldene Krone von König Orion von Timbucktu, die sie nach der Eroberung seiner Stadt stahl und magisch verformte, als sie anfing, sich selbst zu nennen Königin Chrysalis statt nur Chrysalis.
  • Beam-O-War:
    • Chrysalis ist in der Lage, einen offensiven magischen Strahl zu werfen, und dank der schwindenden Liebe von Shining Armor kann sie sogar Prinzessin Celestia überwältigen!
    • In 'The Mean 6' ist sie jedoch viel weniger mächtig, da sie als Königin hinterlegt ist und keine Schergen hat, und wird in einem Beam-O-War gegen einen Twilight Sparkle-Klon ihrer eigenen Kreation fast geschlagen.
  • Wohlwollender Chef:
    • Während sie für fast alle anderen eine sadistische Schlampe ist, scheint sie sich in gewissem Maße um ihre Untertanen zu kümmern. Sie ist die einzige große Antagonistin in der Serie, deren Hauptmotivation (zumindest ihrer Meinung nach) darin besteht, etwas zu tun für Andere (das heißt, Nahrung für die Wechselbälger zu finden), während die meisten anderen ihre Motivationen auf sich selbst konzentrieren. Natürlich, das Fandom nahm dies und lief damit.
    • Das kommt wieder in FIENDship ist Magie - Während ihrer Gefangenschaft sagt Chrysalis den Mane Six, dass sie niemanden mehr hat, mit dem sie reden kann, weil sie alle ihre Schergen in den Winterschlaf geschickt hat, damit sie ihre Energie nicht umsonst verschwenden. Rainbow Dash bemerkt, dass es eine überraschend edle Tat von ihr ist.Sie mag gelogen haben, um die Sympathien der Ponys zu gewinnen und ihre Flucht zu erleichtern, denn sobald sich die Gelegenheit bietet, zeigt sich die gesamte Armee sehr wach. Entweder das, oder Chrysalis hat eine Möglichkeit, die Wechselbälger sofort aufzuwecken. Wenn sie über die Ankunft der Sechs informiert worden wäre, hätte sie sie möglicherweise auch vorzeitig in Erwartung eines Fluchtversuchs geweckt.
  • Big Bad: Indem er der aktivste Antagonist ist. Sie löste den Konflikt von 'A Canterlot Wedding' aus, indem sie Cadance entführte und sich ausgab, um Equestria zu erobern; und das von 'To Where and Back Again', indem die Prinzessinnen und Mane Six entführt werden, um Equestria erneut zu erobern. Sie ist auch die große Böse im ersten Bogen der Comics und kehrt in Staffel 8 als Hauptschurke zurück, wird aber in Staffel 9 zum Drachen herabgestuftbis zum Finale, wo sie zusammen mit Tirek und Cozy Glow Teil eines Big Bad Triumvirate wird.
  • Big Bad Friend: Zu den Mane Six und Prinzessin Celestia, wenn sie als Cadance im Canterlot Wedding-Bogen verkleidet ist.
  • Großes böses Triumvirat:Mit Tirek und Cozy Glow während des Serienfinales, nachdem Grogar als Discord enthüllt wurde.
  • Großes 'NIEMALS!' : In 'Der Anfang vom Ende ?? Teil 2', als Cozy Glow vorschlägt, im Rahmen einer Teambuilding-Übung etwas Nettes über Ponys zu sagen.
  • Großes Nein!' :
    • In klassischer Schurkentradition gibt sie sich kurz vor ihrer Niederlage die echte Cadance und Shining Armor.
    • Sie gibt noch einen in 'Frenemies',Als sie erkennen, dass Tirek und Cozy Glow kurz davor sind, Freunde zu werden.
  • Schlampe im Schafspelz: Als Cadance verhält sie sich rotzig und unlustig. Das ist es, was Twilight darauf hinweist, dass es nicht wirklich Cadance ist. Zu ihrer Ehre ist es jedoch, dass sie in ihren Auftritten als 'Crackle Cosette' einen besseren Job macht, indem sie vorgibt, ein gutmütiges Einhorn zu sein.
  • Bizarrer Geschmack beim Essen: In 'Frenemies' isst sie beiläufig einen Cupcake, auf den Tirek ihre Magie erbrochen hat.
  • Körperhorror: Im S6-Finale macht sie ihren Auftritt, indem sie wie ein ... na ja Käfer zwischen ein paar Kokons kriecht und ihren Hals um 360 Grad dreht, während sie mit Starlight spricht.
  • Bond Villain Stupidity: In beiden Hälften von 'The Ending of the End'.
    • In Teil 1Sie weist Cosy Glows Vorschlag zurück, den entmachteten Discord zu verfolgen. Dadurch kann Discord die Pläne der Schurken belauschen und die Mane Six warnen.
    • In Teil 2,Sie besteht darauf, dass die Schurken ihre Gefangenen nicht sofort vernichten, sondern sie lange genug leben lassen, damit Equestria sehen kann, wie ihre Helden 'gebrochen' wurden. Augenblicke später arrangiert Discord, dass die Mane Five und Spike fliehen und sich mit Twilight wiedervereinigen.
  • Gehirnwäsche: Sie unterzieht Shining Armor auf magische Weise einer Gehirnwäsche, um seine Liebe zu Cadance zu nähren und ihn davon abzuhalten, das Kraftfeld aufrechtzuerhalten, um ihre Schergen daran zu hindern, in Canterlot einzudringen.
  • Breakout Villain: Ungeachtet der 9. Staffel treten die meisten großen Schurken der Show nicht nach der Staffelpremiere oder dem Finale auf, in dem sie zu sehen waren, und wenn sie zurückkehren, ist es normalerweise für einen kleinen Cameo-Auftritt oder um reformiert zu werden. Chrysalis kehrte jedoch nach ihrem ersten Auftritt als Hauptschurke zurück und kehrte dann als Antagonist einer eigenständigen Episode zurück, bevor sie sich dem Villain Team-Up der 9. Staffel anschloss. Sie ist auch die Antagonistin des ersten Handlungsstrangs der offiziellen Comics und schließt sich später einem anderen Villain-Team-Up an. Dies macht Chrysalis insgesamt zum hartnäckigsten und wiederkehrenden Bösewicht der Mane Six.
  • dunkles Kristallzeitalter der Widerstandstropen
  • Broken Ace: Sie ist die mächtige Königin der Changelings und auch eine Meisterin der Verkleidung, der Befehlsgewalt, der strategischen Planung und des Angstmachens. Sie hat jedoch immer noch mehr als ein paar 'Ded't Think This Through'- und Villain Ball-Momente, und als ihr Bienenstock und ihre Untertanen sich gegen sie wenden, ist sie auf The Remnant reduziert, der allein in der Wildnis lebt und wenig Erfolg bei ihrer Planung für Revenge hat. verliert sich dabei.
  • Broken Pedestal: 'Frenemies' enthüllt, dass Chrysalis Discord einst bewunderte, bevor die Freundschaft ihn 'ruinierte'.
  • Kartentragender Bösewicht : In Feinde , nimmt sie am Bösewicht-Song mit dem Titel 'Better Way to Be Bad' teil.
  • Charakterentwicklung: Während Staffel 9 lernt sie nach und nach, besser mit ihren Verbündeten in der Legion of Doom zusammenzuarbeiten.
  • Der Schachmeister: Wie sie betont, hat sie in „A Canterlot Wedding“ alle überlistet, sogar Celestia. Die Mane Six sind im Comic etwas klüger, aber sie lässt ihnen immer noch keine andere Wahl, als in ihre Hufe zu spielen.
  • Chronische Schurkerei: Sie ist einfach Gewohnheit Stoppen Sie ihre schurkischen und stolzen Wege, obwohl sie damit ein viel besseres Leben führen würde.
  • Klassischer Bösewicht: Stolz und Ehrgeiz. Ihr erster Versuch, Canterlot zu übernehmen, scheitert an der Wahrnehmung, dass sie Liebe besser versteht als Shining Armor und Cadance als Kraftquelle und wird dafür aus der Stadt gesprengt. Dann führt ihr Stolz dazu, dass Starlight Glimmer das Angebot ablehnt, sich dem Rest der Wechselbälger anzuschließen, um die Verantwortung zu übernehmen und ganz Equestria für sich zu haben.Und führt letztendlich zu ihrem Untergang, wenn sie Twilight nicht tötet, wenn sie die Chance hat, weil sie zuerst ihren Geist brechen will.
  • Farbmotiv : Dunkelgrün. Ihr Bienenstock hat dunkelgrüne Schattierungen und ihre magische Aura ist ein Sickly Green Glow. In der Farbpsychologie steht Dunkelgrün für Gier und Egoismus. Sie führte ihre ehemaligen Untertanen absichtlich in die Irre und ließ sie hungern, um sich an der Macht zu halten. Die kommende Staffel 6 kostete sie alles außer ihr Leben.
  • Companion Cube: Als Zeichen ihres Sanity Slippage spricht sie gerne mit ausgeschnittenen Baumstämmen mit Gesichtern darauf. Sobald sie in Grogars Dienste gedrängt wurde, wird in 'Frenemies' gezeigt, dass sie nun ihre Zeit damit verbringt, mit einem bestimmten violetten Baumstamm zu sprechen (sehr wahrscheinlich alles, was von Mean Twilight übrig geblieben ist) und defensiv wird, wenn die anderen Mitglieder der Legion of Doom darauf hinweisen.
  • The Conqueror: Ihre Comic-Inkarnation scheint diesen Trope als ihr MO während ihres ersten Amoklaufs vor tausend Jahren zu haben, nachdem sie mindestens zwei andere Königreiche erobert hatte, bevor Prinzessin Celestia schließlich eingriff und sie entscheidend besiegte.
  • Kontrollfreak: Hauptsächlich gesehen, wenn sie als Cadance verkleidet ist, aber angesichts der Tatsache, dass ihr insektoides Aussehen und die Kontrolle einer insektoiden Ponyarmee beide der einer Bienenkönigin ähneln, kann dies als thematisch gerechtfertigt angesehen werden. Ihre Kontrollfreak-Tendenzen waren es, die ihre (jetzt ehemaligen) Untertanen buchstäblich nach Liebe hungerten und nicht in der Lage waren, ihre endgültige Metamorphose zu erreichen. Als sich die Wechselbälger von ihr lösen, endet Chrysalis mit nichts als ihrem Leben.
  • Cool Chair: Ihr Thron. Es ist gleichzeitig ein Power-Nullifier, der stark genug ist, um sogar die Magie von Discord zu blockieren.
  • Der Verderber: In 'The Summer Sun Setback'. Mit ein paar auserlesenen Worten gelingt es ihr, Fire Flare und ihre Feuerwerkstruppe davon zu überzeugen, sich zu weigern, für die Feier aufzutreten, mit der Begründung, dass es angeblich unter Einhörnern wie ihnen liegt.
  • Krokodilstränen: Immer wenn jemand Chrysalis als Cadance auf ihre fragwürdige Art anspricht, bricht sie in falsche Tränen aus und beschuldigt sie, dass sie 'nur ihren besonderen Tag ruinieren wollen'. Bringt alle zum Narren, sogar Prinzessin Celestia. Außer Twilight Sparkle.
  • Süßes Monstermädchen : Obwohl Chrysalis ein Bösewicht ist, ist es nicht zu leugnen, dass sie für eine käferähnliche Kreatur ziemlich bezaubernd ist.
  • Dark Action Girl: Ist insbesondere der erste Bösewicht, mit dem ein direkter Kampf gewonnen wird Celestia .
  • Trotzig bis zum Ende: Chrysalis ist nicht leicht unterzugehen.
    • Im Finale der 6. Staffel ist sie mehr als bereit, weiter zu kämpfen, nachdem ihr Thron zerstört wurde, und gibt nur weise zurück, wenn klar ist, dass sie unterlegen ist. Sie weigert sich jedoch völlig, sich reformieren zu lassen und beschließt, vorerst zu fliehen.
    • Im großen Finale der ShowSie ist der einzige Bösewicht, der die Helden weiterhin anschreit, nachdem er depowert wurde (während Cozy und Tirek sofort zurückkommen). Chrysalis macht sogar einen letzten Angriff auf die Prinzessinnen und die Zwietracht, als sie in Stein verwandelt wird.
  • Zum Drachen degradiert: In Staffel 9 wird sie von einem wiederkehrenden Big Bad zu einem von Grogars Lakaien.Dies ist bis zum Finale, als sich herausstellt, dass Grogar Discord ist und sie stattdessen Teil eines Big Bad Triumvirate wird.
  • Devil in Plain Sight: Nicht das offensichtlichste Beispiel, aber als wir sie das erste Mal verkleidet sehen, lächelt sie böse und fährt dann fort, jedes Pony um sie herum wie Mist zu behandeln. Zum Glück für sie schreibt jedes Pony es aufgrund der Umstände bereitwillig ab, außer Twilight Sparkle.
  • Dick Dastardly stoppt zu betrügen: Indem sie Twilight Sparkle am Ende von 'A Canterlot Wedding Part 1' wegteleportiert, entgleist sie im Alleingang ihren eigenen Plan. Zu diesem Zeitpunkt wurde Twilight – die einzige, die ihre List durchschaut – von allen, die ihr wichtig sind, diskreditiert, getadelt und verlassen: von ihrem geliebten Mentor, ihren Freunden, sogar ihrem eigenen Bruder. Tatsächlich ist Twilight davon überzeugt, dass sie diejenige ist, die einen Fehler gemacht hat und dass 'Cadance' der wahre Deal ist. Der Sieg der Königin ist so gut wie sicher – die einzige Bedrohung für sie wurde neutralisiert und emotional gebrochen. Stattdessen bestätigt sie Twilight nicht nur, dass sie die ganze Zeit Recht hatte und gibt ihr einen heroischen zweiten Wind, sondern führt sie darüber hinaus direkt zum echten Cadance.
  • Habe das nicht durchgedacht:
    • Sie enthüllt sich während 'A Canterlot Wedding' vor Celestia. Während sie den folgenden Kampf dank der Stärke von Shining Armors Liebe gewinnt, ist es klar, dass sie sich Sorgen um das Matchup machte. Ein viel sichererer Weg wäre gewesen, Zeit zu warten, bis die Wechselbalg-Armee den Schild durchbricht, bevor sie Celestia entgegentritt und überwältige sie mit schieren Zahlen ohne unnötige Risiken.
    • In 'The Mean 6'Königin Chrysaliss Plan, die Elemente der Harmonie zu stehlen, wird erheblich durch die Tatsache behindert, dass sie keine Ahnung hat, wo sie genau aufbewahrt werden – sie weiß, dass sie sich irgendwo im Immerfreien Wald befinden, aber das ist so nah, wie sie es herausfinden konnte. Chrysalis weiß auch nicht, wie man die Elemente benutzt, sie weiß nur, dass sie irgendwie auf die Mane Six abgestimmt sind und geht auch davon aus, dass ihre Nachahmer sie verwenden können. Sie glaubt auch, dass die Mean Six ihr genauso treu sein werden wie einst ihr Bienenstock, aber in der Praxis kann sie sie kaum kontrollieren, da die Gruppe letztendlich gegen sie rebelliert.
  • Hast du Cthulhu gerade ausgestanzt? :
    • Sie gewann einen Beam-O-War mit Prinzessin Celestia, nachdem sie genug von Shining Armors Liebe aufgenommen hatte. Sogar sie war schockiert über ihren Sieg (denn den Comics zufolge war Celestia die einzige, die sie je zuvor entscheidend besiegt hatte). Leider verwenden Cadance und Shining Armor genau dieselbe Liebe, um den Gefallen zu erwidern.
    • In 'To Where and Back Again' übertrifft sie sich selbst, indem sie alle Royals, alle Elementträger und schließlich sogar Discord einfängt – mit freundlicher Genehmigung ihres Throns der Machtauslöschung.
  • Disc-One Final Boss: Sie dient als diese im Midseason-Finale der 8. Staffel, obwohl sie unangefochten und nie bemerkt wurde.Ihr Aussehen ist das Setup für den eigentlichen Bösewicht Cozy Glow.
  • Kein Dummkopf mehr: In Staffel 9 schafft sie es fast ganz alleine auf den Gipfel des Mount Everhoof zu kommen, erledigt die meiste Arbeit, selbst nachdem sie sich mit Cozy und Tirek zusammengetan hat, infiltriert erfolgreich die Canterlot-Archive.schafft es leicht, die drei Ponystämme gegeneinander aufzuhetzen und Fallen alle von Equestrias Helden minus einem entkommenden Zwielicht in Zellen, die Scherben von ihrem Machtauslöscher-Thron verwenden.
  • Enfant Terrible : Obwohl wir sie nicht als Kind sehen, gibt sie zu, dass sie schon seit ihrer Kindheit davon geträumt hat, ihre Schergen eine Stadt plündern zu sehen, was zu Massenpanik und Leid führte. Gemäß FIENDship ist Magie , sie war technisch gesehen nie ein Kind, da sie die letzte der Wechselbälger war, die aus ihrer 'Mutterpflanze' hervorgegangen waren, effektiv in ihren gegenwärtigen Geisteszustand hineingeboren.
  • Entwickelte Heldentaten:In „Das Ende des Endes – Teil 2“. Als sie die Windigos zurück sieht, schlägt sie vor, dass der Bösewicht wartet, bis sie Equestria in ein Ödland verwandeln, bevor sie sie besiegen, da sie glaubt, dass die Ponys für die Tat so dankbar sein werden, dass sie tun werden, was sie wollen.
  • Et Tu, Brute? : Völlig besiegt den von Twilights Bruder, Freunden und Mentor gezogenen, als Twilight sie direkt beschuldigt, böse zu sein, während sie sich als Prinzessin Cadance verkleidet, nachdem sie ein verwundetes Gazelle-Gambit gezogen hat, um Twilight von ihnen zu entfremden, kehrt sie zurück und sperrt Twilight im Untergrund ein. bestätigte letztendlich ihren Verdacht. Später Lampenschirm, als es ihr Vergnügen bereitet, sich darüber zu freuen, dass Twilights Kollegen zu sehr in ihre Hochzeitsplanung verstrickt waren, um Twilights Verdacht überhaupt zu berücksichtigen, sodass ihr Plan reibungslos weitergeführt werden konnte.
  • Sogar das Böse hat Standards:
    • Ein kleines Beispiel.In 'Frenemies' schreit sie 'Betrayal!' als sie denkt, Tirek und Cozy Glow werden ihre Magie dauerhaft stehlen.
    • Gespielt für Laughs in 'The Ending of the End ?? Teil 2', in dem sieerscheint tatsächlich irritiert mit Cosy Glow für die Unterbrechung der Freundschaftsrede von Twilight.
  • Das Böse kann das Gute nicht begreifen:
    • Obwohl Chrysalis Kraft aus Liebe gewinnt, hat sie keine Vorstellung von der wahren Macht der Emotionen ... und will es auch nicht. Wie in den Comics festgestellt, sieht Chrysalis Liebe als nichts anderes als eine launische Grundemotion, die in jeder Form oder Form verändert, verzerrt und zerstört werden kann ihr Fall, verzehrt von den Resten eines Herzens, das wie Samen ausgespuckt wird, bis zu dem Punkt, an dem sie über Cadances Aussage spottet, dass ihre Liebe Shining Armor Kraft geben wird.
    • In 'The Mean 6'Chrysalis bezeichnet die Elemente der Harmonie konsequent als 'Waffe' und sieht sie als nichts anderes als ein Werkzeug, um alle zu besiegen, die sich ihr widersetzen, und nicht als mystische Artefakte, die von Freundschaft angetrieben werden. Sie glaubt auch, dass die Mean Six in der Lage wären, sie zu führen, nur weil sie Kopien der ursprünglichen Elementträger sind, ohne zu wissen, dass die Elemente auf The Power of Friendship laufen und von ihren Trägern eine starke Bindung verlangen (was die Mean Sechs nicht) und verkörpern die Tugenden, die die Elemente repräsentieren (die die mittleren Sechs Me bestimmt nicht).
    • In 'Frenemies' glaubt sie, dass Starlight Glimmer ihren Bienenstock 'korrumpiert' hat.
    • Im Finale,Nachdem sie depowert ist, führt sie immer noch diese Freundschaft fort, die die Helden nicht retten wird ... trotz des offensichtlichen Beweises, dass es tat es einfach, selbst als Tirek, Cosy und sie die Magie verstärkt hatten, die sie unterstützte .
    • Im Allgemeinen geht es ihr hauptsächlich um rohe Macht und um nichts anderes. Jede Niederlage, die sie erleidet, wird sie immer entschuldigen, dass ihre Feinde auf andere Weise 'betrogen' haben, anstatt ihre Macht als das zuzugeben, was sie wirklich ist, und kann nicht begreifen, dass sie über ein grundlegendes Konzept hinausgeht.
  • Böses Gegenstück: Sowohl für Prinzessin Cadance (beide von Liebe ermächtigt) als auch für Prinzessin Celestia (große, mächtige Königin mit The Chessmaster Streak). Ab Staffel 6 wird sie dies zum neu ernannten Wechselbalgkönig Thorax, wobei er ein wohlwollender Anführer mit einer majestätischen Gestalt ist, während Chrysalis egoistisch und grausam mit einem durchlöcherten, verdorrten Körper ist.
  • Böse Schadenfreude: Sie rettet die meisten davon, wenn sie alleine ist oder wenn es klug ist, dies zu tun. In beiden Staffelfinalen, in denen sie auftritt, zeigt Chrysalis Schadenfreude, wenn sie fast gewonnen hat.
  • Evil Laugh: Beteiligt sich daran, besonders wenn die Chancen für sie günstig sind.
  • Böser Plan: Imitieren Sie ein Königtum, dringen Sie in den Rest von Equestria ein und verwandeln Sie das Land in ein Liebesbuffet für sich und ihre Untertanen. Dieser Plan gefällt ihr so ​​gut, dass sie ihn zweimal verwendet.
  • Gefälschter ultimativer Held:Als die Windigos auftauchen, weil sie, Cozy Glow und Tirek die drei Pony-Typen wieder aufteilen, ist Chrysalis der einzige Bösewicht, der sie bleiben lassen will, damit sie und die anderen die Ponys vor ihnen „retten“ können, um sie dazu bringen, sich leicht ihrer Regel zu unterwerfen. Tirek und Cozy Glow stimmen diesem Plan nicht zu.
  • The Farmer and the Viper: Ausgabe #3 des Comics zeigt, dass Chrysalis und ihre Wechselbälger in einem Dorf glücklicher Kätzchen gelandet sind, die sie mit offenen Armen empfangen, und sie erobern es sofort und entziehen ihnen die Liebe, indem sie sie in Hüllen verwandeln.
  • Fataler Fehler: Zwei davon – ihr Stolz und ihre Kontrollfreak-Tendenzen. Chrysalis hat schon mehrmals fast gewonnen, aber ihre Unfähigkeit, Bedrohungen zu erkennen und ihr Bedürfnis, ihre Schergen mit einem eisernen Huf zu kontrollieren, bedeutet immer ihr Verhängnis.
    • Ihre Nachahmung von Cadance, um Canterlot zu übernehmen, scheiterte, als sie den echten Cadance Shining Armor umarmen ließ, ihn befreite und sie ihre Kräfte bündeln ließ, um Canterlot zu vertreiben, während Chrysalis höhnisch höhnte, dass es nicht funktionieren würde.
    • Ihr Plan in Staffel 6 scheiterte, als ihre Täuschung gegenüber den Wechselbalgen aufgedeckt wurde und sie Starlight und Thorax nicht los wurde, als sie die Chance hatte, um ihnen zu zeigen, was passiert, wenn sie Teilen Liebe statt Futter darauf, sprengte ihren Thron, ihren Bienenstock und drehte die Wechselbälger gegen sie.
    • Ihr Plan im ersten Bogen der Comics scheitert, als sie unterschätzt, wie mächtig der Komet Twilight gemacht hat, und versucht, sie zu bekämpfen, nur um kurzerhand niedergeschlagen zu werden.
    • Ihr Plan für Staffel 8 scheitert, weil sie nicht in der Lage ist, den Mean Six Respekt zu zollen, und als sie versucht, sie zur Unterwerfung zu drängen, treibt sie sie einfach dazu, sich mit Mean Twilight gegen sie zu verbünden.
    • In 'Frenemies' versucht sie, den Berg auf ihre Weise zu erklimmen. Obwohl sie fähig ist, hindern die Bergwinde letztendlich daran, weiterzumachen, und sie ist gezwungen, sich mit Tirek und Cozy neu zu gruppieren.Als die drei beginnen, sich zu verbinden, lehnt sie es ab, Freunde zu werden, und sieht es als 'Krankheit', da dies bedeuten würde, dass sie Twilights Idealen zustimmen müsste ... etwas, das ihr Stolz nicht zulässt.
  • The Fighting Narcissist: Sehr hochmütig, aber es geht nicht um ihr Aussehen. In ihrem Bösewicht-Song erklärt sie: 'Das Kleid könnte mir egal sein!' Dies ist auch ihre größte Schwäche, da ihre Selbstbezogenheit sie für Fehler in ihren Plänen blind macht.
  • Endgegner :Überwältigt erfolgreich Grogar/Discord, um der letzte Bösewicht der Serie zu werden und teilt sich die Rolle mit Tirek und Cozy Glow.
  • Vergessen über seine Kräfte: Heruntergespielt. Wie alle Wechselbälger kann sie die Gestalt großer und mächtiger Bestien annehmen (wie Cragadiles, Rocs und Ursa Minors), wenn sie dies möchte, aber sie hat diese Fähigkeit noch nie im Kampf eingesetzt und sich stattdessen auf ihre offensiven magischen Fähigkeiten verlassen.
  • Kichernder Bösewicht: Sie kichert ziemlich bedrohlich, wenn sie ihr Werk übersieht.
  • Glamour-Versagen: Wenn sie sich als Cadance ausgibt, blitzen ihre Augen kurz zu ihrer wahren Form auf. Ihr fehlt auch die gleiche magische Farbaura wie Cadance, aber niemand scheint es zu bemerken.
  • Leuchtende Augen des Untergangs: Das erste Anzeichen dafür, dass mit Cadance etwas nicht stimmt, ist, dass ihre Augen grün aufleuchten.
  • Gott bewahre uns vor der Königin! : Sie ähnelt einem Alicorn (wenn auch einem verdrehten, insektoiden), nennt sich 'Königin' und ist böse. Auch in einem wörtlichen Beispiel für diese Trope versucht Celestia, sie zu bekämpfen, sobald sie sich offenbart. Allerdings hatte Chrysalis genug von Shining Armors Liebe absorbiert, um Celestia zu diesem Zeitpunkt zu besiegen. Sie ist der erste Bösewicht, der Celestia physisch besiegt hat (obwohl Discord dies tun könnte, wenn er wollte).
  • Gute Augen, böse Augen: Sie hat grüne Augen mit vertikal geschlitzten Pupillen, die eher denen eines Reptils als denen eines Ponys ähneln.
  • Goth : Ihr düsteres, unheimliches und gebrochenes Aussehen lässt sie in einem fröhlichen Cartoon hervorstechen.
  • Gothic Girls kennen Magie : Sie hat ein gotisches Aussehen und ist eine fähige Magierin, die in der Lage ist, ihre Form zu verändern und magische Strahlen aus ihrem Horn abzufeuern.
  • Handshake Refusal: Als Starlight ihr in 'To Where and Back Again' einen Huf und eine Chance auf Erlösung anbietet, schlägt Chrysalis sie weg und verweigert ihre Chance, gut zu sein.
  • Schädlich für Minderjährige: Tötet ein Luvcat vor den Cutie Mark Crusaders in den Comics.
  • Höllische Schüler: Sie sind fast Reptilien. Eine Möglichkeit, um zu erkennen, dass sie verkleidet ist, besteht darin, in die Augen zu schauen, wenn sie kurz leuchten und dies enthüllen.
  • Ihr eigener schlimmster Feind: Obwohl sie viele Feinden gelingt es Chrysalis immer noch, diesem Trope gerecht zu werden. Die Dinge, die sie davon abhalten, Frieden in sich selbst zu finden, sind: sie schier Grausamkeit, sie äußerst ihre hartnäckige Reformverweigerung, ihre Gier, ihre Neigung, ihre Gegner zu unterschätzen, und ihre Unwilligkeit, ihre Fehler einzugestehen. Vorausgesetzt, es ist nicht direkt unmöglich für sie je all dies überwinden,ihre Verwandlung in Stein bedeutet, dass sie wahrscheinlich wird noch nie in der Lage sein, Frieden in sich selbst zu finden.
  • Hidden Depths: 'Frenemies' verrät, dass sie das Gefühl, andere für sie da zu haben, angenehm findet. Sie hatte dieses Gefühl, als sie ihren Bienenstock hatte, und hat es wieder, wenn siefreundet sich fast mit Tirek und Cozy Glow an.
  • Heben von ihrem eigenen Petard:
    • Sie wurde so mächtig wie durch Shining Armors Liebe zu Prinzessin Cadance, die ihrer Meinung nach stärker ist, als sie es sich vorgestellt hatte. Am Ende ließen Cadance und Shining Armor sie mit derselben Liebe haben.
    • In den Comics beabsichtigte sie, Twilight Sparkle ihre Magie zu entziehen, sobald der übernatürliche Sekretariatskomet ihre Kräfte ihren Höhepunkt erreichte. Die Sache ist die, der Komet hat auch Twilight gestärkt, und sie kennt zerstörerische Zauber, die weit über alles hinausgehen, was Chrysalis je erwartet hatte.
    • Im Finale der 6. Staffel versucht sie, Thorax seine Liebe zu entziehen, um den anderen zu zeigen, was mit Verrätern passiert. Sie hatte nicht erwartet, dass Thorax seine Liebe tatsächlich mit ihr teilen würde, was zu ihrer Niederlage führte.
  • kyou kara ore wa !!
  • Honigfalle: In 'Frenemies' verkleidet sich Chrysalis als weiblicher Ophiotaurus, um beide zu 'retten'.Tirek und Cosy Glowvon dem Mann zu bekommen und eine kostenlose Mahlzeit zu bekommen, indem er ihn verführt und ihm seine Liebe entzieht, während er sich in sie verliebt.
  • Horns of Villainy: Als groteske Perversion eines Alicorns ist das Horn von Chrysalis lang, verdreht und knorrig. Ihr Unterweltler Die Ausgabe zeigt, dass es ursprünglich gerade war und Celestias Angriff, der sie besiegte, zu seinem aktuellen Zustand führte, wobei dies impliziert wird, dass Celestia geschmolzen es.
  • Horny Devils: Die Wechselbalg-Rasse als Ganzes basiert auf dem Sukkubus und dem Inkubus: groteske Dämonen, die sich in die Lieben eines Ponys verwandeln, um sich ihnen zu nähern und ihre Lebenskraft zu entziehen. Chrysalis als ihre Königin ist da keine Ausnahme.
  • Horrifying the Horror: In 'Frenemies' nähert sich ihr von hinten etwas, das wie eine Schattenwolke mit Augen aussieht. Sie verscheucht es, indem sie es anfaucht. Chrysalis: Als ob irgendetwas auf diesem Berg furchterregender wäre als ich!
  • Demütigung Conga : Ihre Niederlage am Ende der Comics. Während sie eindeutig überlebte, erlitt sie eine demütigende Niederlage an den Hufen von Twilight und sie und ihre Armee waren vorübergehend in genau dem Schloss gefangen, das sie als ihre böse Höhle nutzten, und mussten eine riesige singende und tanzende Pinkie Pie-Puppe ertragen Eine Wache. Aus dieser Demütigung ist sie schließlich am Ende des Jahres entstanden FIENDship ist Magie , aber dennoch war dies definitiv nicht einer ihrer stolzesten Momente.
  • Heuchler: Mehrmals in 'Frenemies'.
    • Sie beschwert sich offen darüber, dass Grogar praktisch nichts getan hat, seit er die Legion of Doom versammelt hat. Dies trotz der Tatsache, dass sie, bevor Grogar sie rief, ihre ganze Zeit allein in einem Wald gesessen hatte und nichts anderes getan hatte, als über ihre Rache an ihren Feinden zu schimpfen.
    • Während des Bösewichtsliedes macht sie sich über Tirek lustig, wie schwer er in der Vergangenheit besiegt wurde, obwohl sie mehr Niederlagen erlitten hat als er (was für die Helden viel weniger Anstrengung erforderte).
    • Teamwork tut sie auch als „Modeerscheinung“ ab. Der einzige Grund, warum ihr Bienenstock in der Vergangenheit so effektiv war, war, dass sie ihre Feinde durch schiere Zahl ausschwärmen, eine Taktik, die schwere Teamarbeit erfordert.
    • Während sie sich über Twilight lustig macht, behauptet sie, die Prinzessin der Freundschaft habe 'eine detaillierte Liste aller Arten erstellt, in denen [sie] versagt hat'. Chrysalis ist wirklich nicht in der Lage, die Fehler anderer zu kritisieren.
  • I Have You Now, My Pretty : Als Cadance schmiegt sie sich an, klammert sich an und bekommt sonst Ja wirklich in der Nähe von Shining Armor. Nur, dass sie vorgibt, eine werdende Braut zu sein, oder? Nee! Dasselbe macht sie auch mit der Schaufensterpuppe, die während ihres Villain Song (wo niemand in der Nähe ist, den man täuschen kann) als ihr Ersatzbräutigam dient, obwohl sie darüber singt, dass sie den Bräutigam nicht liebt, und gönnt sich eine kleine Verletzung der Privatsphäre gegenüber Shining Rüstung, nachdem sie sich verwandelt und enthüllt hat, obwohl sie es in diesem letzten Fall wahrscheinlich getan hat, um den echten Cadance zu verspotten.
  • I Have Your Wife: Im Comic sorgt sie dafür, dass die Mane Six ihren Befehlen gehorcht, indem sie die Cutie Mark Crusaders als Geisel hält.
  • Unerbittliche Frau: Sie Gewohnheit hört auf, Rache gegen ganz Equestria zu suchen, und neigt dazu, von ihren Niederlagen zurückzukommen.
  • Imposter hat ein Detail vergessen: Sie versteht Twilights „Sunshine“-Reim nicht, den sie mit dem echten Cadance gesungen hat, was dazu führt, dass letzterer ihr misstrauisch gegenübersteht. Ihr abfälliges Verhalten während der Hochzeitsvorbereitungen klingt auch für Twilight extrem falsch, die sich an eine sehr süße, positive und fürsorgliche Cadance erinnert.
  • Ineffektiver sympathischer Bösewicht: 'The Mean 6'sieht Chrysalis an ihrer erbärmlichsten Unfähigkeit, versäumt es, den Mean Six Respekt zu zollen, verbringt die Episode damit, sie bei der Arbeit zu halten, da sie nichts mit ihr zu tun haben wollen, und wird dann vom bösen Twilight verraten und überwältigt. Es gibt Momente, in denen es dir einfach leid tut, dass sie sich damit auseinandersetzen muss.
  • Insektenkönigin:
    • Königin Chrysalis ist die Anführerin der Insektoiden/Äquinoiden, die Changelings genannt werden, die andere Ponys imitieren und sich von ihrer Liebe ernähren. Ihr Ziel ist es, Equestria zu übernehmen und das Land als nahezu unendliche Nahrungsquelle für ihre Kolonie zu nutzen. Abgesehen von diesem Bild gibt es keine Beweise für ihre Fortpflanzungsmethoden, dass sie diese Rolle auf andere Weise als durch Symbolik ausfüllt. Dies wird noch verstärkt durch ihre Herkunftsgeschichte, die besagt, dass sie unter den ersten der Wechselbalghorden geboren wurde.
    • Dies ist ab dem Finale der 6. Staffel nicht mehr der Fall, da Chrysalis besiegt und als Anführer der Changelings verdrängt wird, die nun vom neuen Changeling King Thorax angeführt werden.
  • Ironie :
    • Sie wird von Liebe angetrieben, doch ihre erste Niederlage wurde durch einen von Liebe angetriebenen Zauber verursacht. Sie hat auch kein Konzept von Liebe, außer ihrer Verwendung als Nahrungsquelle.
    • Ab Staffel 9 ist sie der einzige Wechselbalg, der hat nicht geändert.
    • Zurück in 'A Canterlot Wedding' hatte sie ihren Changelings befohlen, die Mane 6 aufzuhalten, was sie versuchen, indem sie sich in die Sechs verwandeln, um sie anzugreifen. Im Finale von 'Ending of the End'sagte Changelings, die jetzt gegen sie antreten, ihre Kräfte nutzen, um sich in die Mähne 6 zu verwandeln, um sie zusammen mit Tirek und Cosy sowohl beim Angriff zu unterstützen als auch zu verwirren, um sie daran zu hindern, die Gruppe weiter anzugreifen.
  • Es dreht sich alles um mich: Das Finale der 6. Staffel zeigt, dass sie ihre eigene Art dazu verleitet hat, die Liebe zu stehlen, anstatt sie zu teilen, um die ganze Zeit über ihren eigenen Einfluss auf sie auszuüben. Natürlich beißt es ihr in die Flanke – wenn Thorax und Starlight Glimmer den Changelings beibringen, wie man Liebe teilt, was zu ihrem Heel??Race Turn und permanenter Metamorphose führt, sehen die Changelings sie nicht mehr als ihre Königin und wenden sich gegen sie.
  • Es ist persönlich: Es ist erwähnenswert, wie viele Ponys ihr eine Niederlage zugefügt haben und die sie vernichten will. Derzeit enthält diese Liste Celestia, Twilight, Cadance, Shining Armor, Starlight Glimmer, nachdem letzterer ihr Königreich im Finale der 6. Staffel und Thorax gekostet hat. Sie ist sicher gut darin, sich viele Feinde zu machen... Königin Chrysalis: Es gibt keine Rache, die ihr euch jemals vorstellen könntet, die nahe an das herankommen wird, was ich euch eines Tages auferlegen werde, Starlight Glimmer!
  • Jerkass: Sie ist sadistisch, kontrollierend, rachsüchtig und böse, sogar im Vergleich zu anderen Wechselbälgern. Sie konnte es nicht einmal verbergen, als sie sich als Prinzessin Cadance ausgab, die alle (ohne Twilight) als Stress für ihre Hochzeit übergangen haben.
  • Jerkass hat einen Punkt:
    • Die Mane Six und Celestia hätten sie aufhalten können, wenn sie auf Twilight gehört hätten, wie sie grausam betont. Dies veranlasst sogar zumindest eine Jerkass-Realisation von Applejack.
    • Während des Sombra-Bogens in den Comics ist sie wirklich auf dem Punkt und hält den meisten der Darsteller eine völlig genaue 'Reason You Suck'-Rede.
  • Ruck mit einem Herz aus Ruck:
    • Im FIENDship ist Magie , sie sieht völlig gebrochen aus von ihren Niederlagen, tut so, als hätte sie sie so satt, dass sie ernsthaft über Reformen nachdenkt, und scheint eine überraschende Sorge um ihre Untertanen zu zeigen. Dies stellt sich als eine Tat heraus, die damit endet, dass Chrysalis eine fragwürdig ehrliche Hintergrundgeschichte gibt, die impliziert, dass sie immer das reine Böse war, nur um das Messer zu drehen.
    • In 'To Where and Back Again' hatten alle früheren Motive von Chrysalis eine blau-orangene Moral-Entschuldigung, sie suchte nur nach einer Quelle der Liebe für ihre Changeling-Untertanen, oder? Falsch. Thorax und Starlight Glimmer enthüllen dies als totale Lüge. Chrysalis war das Wohlergehen der Changelings völlig egal. Sie hat sie die ganze Zeit dazu verleitet, die Liebe zu stehlen, während das Teilen von Liebe das ist, was sie ernährt. Die Emotionsfresser-Sache war nur zu ihrem eigenen Vorteil und mehr nicht. Dieser Kick the Dog-Moment war riesig und schädlich, da er die Changelings dazu zwingt, zu erkennen, dass sie nur benutzt wurden und sie sich schnell gegen ihre ehemalige Königin wenden, ihre Gefangenen retten und ihre Pläne zerstören. Bekräftigt wird dies durch die Tatsache, dass Chrysalis der einzige Changeling ist, der sich weigert, ein neues Blatt aufzuschlagen.
  • Karma-Houdini:
    • Entkommt in beiden unversehrt My Little Pony: FIENDship ist Magie und My Little Pony: Friendship is Magic (IDW) Ausgabe 34 bis 37 , und bereut es nicht einmal, dies zu mildern.
    • Gespielt mit in'The Mean Six', denn während sie die meiste Zeit als ineffektiver sympathischer Bösewicht verbringt, der sich mit ihren bösen Klonen der Mane Six beschäftigt und von der verräterischen Mean Twilight fast überwältigt wird, endet sie am Ende nicht schlechter als bei der Anfang. Sie findet sogar heraus, wo der Baum der Harmonie ist (auch wenn sie die Elemente nicht wie geplant aufnehmen konnte). Sie bekam jedoch keine Entschädigung dafür, dass sie die Freundschaft der Mane Six beinahe zerstört hatte, da sie sich nicht bewusst waren, dass sie es mit bösen Klonen zu tun hatten.
  • Karma Houdini Warranty: In 'To Where and Back Again': Sie erleidet nicht nur eine weitere von Liebe angetriebene Niederlage, sondern Thorax stürzt sie und wird zum Changeling-König. Während Chrysalis entkam, hat sie ihren Power-Nullifier-Thron, ihre gesamte Armee, verloren und ist jetzt völlig allein, um den größten Teil der Bedrohung zu zerstören, die sie früher hatte. In Staffel 9 ist sie ein chaotisches Wrack, allein und leidet unter Sanity Slippage.
  • Kick the Dog : Chrysalis wurde mit ihrer gefühllosen Einstellung nie damit verwechselt, ein guter Kerl zu sein, aber 'To Where and Back Again' zeigt, dass Chrysalis sich nicht weniger um das Wohlergehen ihrer eigenen Wechselbalg-Untertanen kümmert, wie sie es war sie nur für ihre eigenen egoistischen Ziele zu verwenden. Die Changelings verschwenden keine Zeit damit, sie dafür bezahlen zu lassen.
  • Kinder sind grausam: Laut einer Zeile aus ihrem Bösewicht-Song träumt sie seit ihrer Kindheit davon, eine solche Verschwörung auf die Beine zu stellen.
  • Killed Mid-Sentence : Eher 'Cut Off Mid-Sentence'.Nachdem sie von der kombinierten Energieattacke Tirek depowert wurde, wurden Cozy und sie getroffen. In ihren letzten Zeilen schimpft sie den Helden, dass ihre Freundschaft sie nicht retten wird ... kurz bevor ein riesiger Cupcake (verursacht von Pinkie, der Grogars Glocke bekommt) auf die drei fällt. Es tötet sie nicht, aber nicht lange nachdem sie von Celestia, Luna und Discord in Stein verwandelt wurden.
  • Lady of Black Magic: Sie ist die ehemalige Königin der Wechselbälger und hat kein Problem damit, Magie gegen Prinzessin Celestia einzusetzen.
  • Groß und verantwortlich : Die normalen Changelings haben die Größe anderer Ponys in der Show; sie ist so groß wie Celestia.
  • Large Ham : Par für den Gang namhafter Schurken in dieser Show. Bei ihrem ersten Auftritt bekommt sie sogar einen Villain Song!
  • Lasergesteuertes Karma:
    • In 'A Canterlot Wedding' verkleidet sie sich als Prinzessin Cadance, während sie die echte unter der Erde gefangen hält, damit sie eine groß angelegte Invasion von Equestria starten und die Liebe ihrer gefangenen Opfer gewinnen kann. Sie und ihre Wechselbälger werden bis in die nächste Woche über die Grenze des Pferdesports verliebt, als Twilight Sparkle hilft, die echte Prinzessin Cadance zu befreien, wodurch letztere sich wieder mit Shining Armor vereinigen und ihren oben genannten Angriff ausführen kann.
    • In 'To Where and Back Again', während sie sich über ihren Sieg über Starlight Glimmers Party freut, enthüllt sie, dass sie ihre Untertanen buchstäblich nach Liebe hungern ließ, direkt vor diesen Personen. Dies führt dazu, dass sie Liebeskummer bekommt nochmal als Starlight Thorax ermutigt, 'ihr alles zu geben!', was dazu führt, dass sich Thorax verwandelt und die anderen Changelings auf seiner Seite stehen, nachdem er mit gutem Beispiel vorangeht. Dies befreit nicht nur alle aus ihrer Gefangenschaft, es zerstört auch Chrysalis' Thron und macht sie machtlos, wodurch sie den vereinten Kräften von Starlight Glimmer, Discord, den Mane Six, den Alicorn Princesses und ihren Verbündeten, die alle grimmig herabschauen, zahlenmäßig unterlegen ist bei ihrer. Darüber hinaus sind der verwandelte Thorax und seine Changelings nun bereit, sich zu wehren, sollte sie wieder auftauchen.
    • Das Setup für den Konflikt von Staffel 9 hat ihre Gang in den Dienst eines weitaus mächtigeren Bösewichts gedrängt. Sie wird herumkommandiert, körperlich verprügelt und zur Unterwerfung eingeschüchtert, so wie sie ihren eigenen Bienenstock behandelt hat.
    • der letzte aus der strandstadt
    • Im SerienfinaleIhre ehemaligen Untertanen kommen der Mane 6 zu Hilfe und nutzen ihre Kräfte, um sie (zusammen mit Tirek und Cozy) zu verwirren, damit die echte Gruppenzeit sich neu gruppieren und Twilight erkennen kann, wie sie sie besiegen können. Letztendlich ist sie zusammen mit Tirek und Cozy Glow versteinert, und Discord bemerkt, dass sie das alle mehr als alles andere hassen würden.
  • Laughing Mad : Hat ein verrückt klingendes Lachen, nachdem sie den größten Teil ihres Bienenstocks verloren hat.
  • Anführerin Wannabe: In 'Frenemies' versucht sie, das Kommando über Grogars Legion of Doom zu übernehmen.
  • Lean and Mean: Ist wesentlich spindeldürrer als ein Alicorn.
  • Lass dich und ihn kämpfen: Dies ist der Hauptgrund, warum sie Twilight Sparkle verspottet, gleich nachdem sie sie in den Canterlot-Höhlen direkt neben der echten Prinzessin Cadance eingesperrt hat; Chrysalis hoffte auf einen Kampf zwischen ihnen. Es funktioniert fast, aber Cadance verwendet ein Vertrauenspasswort, um Twilight davon zu überzeugen, dass sie der wahre Deal ist.
  • Manipulative Hündin:
    • Sie weist in ihrem Bösewicht-Lied fröhlich darauf hin, dass sie getäuscht hat jeder .
    • Ihre Hintergrundgeschichte in FIENDship ist Magie #5 zeigt, dass sie sehr geschickt darin ist, ihre Feinde verbal in Fallen zu locken, unterstützt mit ein bisschen Hypnotic Eyes, um sie nur in die richtige Richtung zu schieben.
    • Staffel 6 enthüllt, dass sie ihre Leute absichtlich irregeführt hat, um ihre eigenen Ziele zu verfolgen, und sie buchstäblich nach Liebe hungern lassen. Dies beißt sie später in die Flanke, als Thorax und Starlight Glimmer die Wechselbälger dazu bringen, ihre Täuschungen zu durchschauen.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Eine Puppe ist die harte Schale, die eine Raupe umhüllt, bevor sie zu einem Schmetterling wird, und Chrysalis ist, wie alle anderen Wechselbälge, ein käferähnliches Ponywesen. Darüber hinaus ist der gefälschte Cadance genau das: die Hülle, die ihre wahre Form verbirgt. Sie und ihre Untertanen sperren auch Ponys in riesigen grünen Kokons ein.
    • Ihr Name bekommt eine dunklere Bedeutung, als sich herausstellt, dass ihre Methoden die Changelings davon abhielten, ihre endgültige Form zu erreichen. Das Rennen als Ganzes konnte nicht vorankommen, bis sie Chrysalis abgeworfen hatten.
  • Sinnloser Schurkensieg: In 'The Mean 6'Sie entdeckt den Standort des Baumes der Harmonie. Die Zerstörung des Baumes in „Der Anfang vom Ende“ und die Wiedergeburt in „Entwurzelt“ macht jeden Vorteil zunichte, der ihr dadurch möglicherweise gebracht wurde.
  • Morphische Resonanz:
    • Selbst wenn sie sich in einer formveränderten Form befindet, scheint sie das Sickly Green Glow ihrer Magie zu behalten.
    • Ihre Fotografenverkleidung in 'The Mean 6' hat auch eine Haarsträhne, die ihr ins Gesicht fällt.
    • In 'Frenemies' behalten ihre Cragadile-, Ziegen- und Ophiotaurus-Formen alle ihre charakteristische blaugrüne Augenfarbe (und die Ziegenform hat die gleiche Haarsträhne). Während dies in ihrer Ursa-Form fehlt, leuchten mehrere ihrer Bestandteile in der gleichen Farbe wie ihre Augen. Nur ihre Roc-Form trägt keinerlei Anzeichen ihres üblichen Aussehens.
  • Musikalischer Spoiler: Sehr, sehr subtil, den nur ein geschultes Ohr erfassen kann. Das Lied „B.B.B.B.F. Reprise' endet in einer trügerischen Kadenz. In dem Moment, in dem das Lied endet, kommt 'Cadance' herüber und scheint Twilight zu trösten, bevor sie ihr wahres Gesicht zeigt. Das Originallied endet in einer authentischen Kadenz.
  • Narzisst: Zutiefst arrogant und selbstbewusst. Selbst nachdem sie von ihren ehemaligen Schergen vertrieben wurde, bezeichnet sie sich selbst hartnäckig als 'Königin', obwohl sie kein Königreich mehr hat, das sie regieren kann.
  • Beinahe-Schurken-Sieg: Bei zwei Gelegenheiten.
    • In 'A Canterlot Wedding' gelingt es ihr, Shining Armor zu hypnotisieren und nutzt die Kraft seiner Liebe, um Prinzessin Celestia selbst zu überwältigen. Ihr Schwarm dringt dann in Canterlot ein und verhindert erfolgreich, dass die Mane Six die Elemente der Harmonie erreicht. Aber ihr Sieg ist nur von kurzer Dauer, da Twilight Cadance befreit, während Chrysalis damit beschäftigt ist, sich zu freuen. Cadance nutzt ihre Liebe, um Shining Armor von Chrysaliss Einfluss zu befreien, und gemeinsam gelingt es ihnen, Chrysalis und ihren Bienenstock aus Canterlot zu vertreiben.
    • In „To Where And Back Again“ gelingt es Chrysalis und ihrem Bienenstock, die Mane Six, die königliche Familie und sogar Discord zu erobern, sodass nur Starlight Glimmer und Thorax übrig bleiben. Da Chrysaliss Anti-Magie-Thron ihre Kräfte zunichte macht, ist Starlight hilflos und Chrysalis beginnt, all die Liebe in Thorax zu verschlingen, was sie noch stärker machen würde. In diesem Moment kommt Starlight auf die Idee, Thorax zu sagen, dass er die Liebe in ihm teilen soll. Dies führt dazu, dass Thorax Chrysalis überwältigt und sich in eine neue, stärkere Form verwandelt. Auf die Aufforderung von Starlight folgen die anderen Wechselbälger, weisen Chrysalis zugunsten von Thorax zurück und zwingen sie zur Flucht.
  • Niemals meine Schuld: Alle ihre Niederlagen sind darauf zurückzuführen, dass sie ihre Feinde unterschätzt oder ihre Schergen misshandelt hat, aber sie erkennt diese Fehler nie als ihre eigenen an und beschuldigt stattdessen die Helden, sie und ihre Schergen geschlagen zu haben, weil sie ihren Erwartungen nicht gerecht werden. Chrysalis: Diener immer scheitern Sie am Ende!
  • Nicht so über alles:
    • Ein Wegwerf-Gag im Für immer Freunde Comics zeigt, dass Chrysalis eine Petition gestartet hat, um sich zu einer Mount Rushmore-ähnlichen Skulptur mit den Prinzessinnen hinzufügen zu lassen. Sie ist die einzige, die es unterschrieben hat.
    • Im Feinde , stimmt sie zu, am Schurkentreffen teilzunehmen, wenn sie hört, dass es Cupcakes geben wird.
  • Nicht so unterschiedlich: Starlight Glimmer stellt fest, dass sie und Chrysalis nicht so unterschiedlich sind, wie sie versuchten, über ihre eigenen Untertanen zu herrschen. Tatsächlich hielten beide andere bei der Stange, indem sie ihnen einen Teil ihrer wahren Gestalten verweigerten und brutal mit Andersdenkenden oder Verrätern umgingen. Starlight bietet Chrysalis am Ende sogar eine Erlösung an, da sie weiß, dass schreckliche Dinge passiert sind, als sie dasselbe Angebot ablehnte. Leider verhielt sich Chrysalis in der gleichen Situation genau wie Starlight, lehnte das Angebot ab und lief zu Starlights Bestürzung davon.
  • Nicht so gut gemeinte Extremistin: Sie strebt die Eroberung von Equestria mit der Rechtfertigung an, eine Machtquelle zu finden, von der sich ihre Untertanen ernähren können, aber aufgrund ihres erbarmungslosen Sadismus beim Angriff auf Canterlot und ihrer Aktionen in der Saison wird dies schmerzhaft offensichtlich 6-Finale, dass sie nur die Kraft will, die damit einhergeht.
  • Oh Mist! :
    • Ihre Reaktion auf die Erkenntnis, dass ein Herzschlag ihr Kopf treffen wird.
    • Bekommt dies in den Comics wieder, als sie erkennt, dass Twilight vom Kometen genauso ermächtigt wird wie sie selbst.
    • In der Comic-Geschichte Die Belagerung des Kristallimperiums , sie reagiert damit, wenn sie es herausfindetder eigentliche Plan war, die Umbrum zu befreien.
    • In 'To Where and Back Again' hat sie dies wieder, als ihre Bienenstock-Transformation dazu führt, dass ihr Thron zusammen mit dem Thronsaal selbst zerstört wird. Sie hat einen größeren, wenn sie zischend und kampfbereit aus den Ruinen hervorbricht ... nur um all den Ponys gegenüberzustehen, die sie gefangen hat und die jetzt befreit wurden, darunter alle fünf Alicorn-Prinzessinnen, die Elemente der Harmonie, der Meister des Chaos, ihre frisch erlösten (ehemaligen) Untertanen und der nun Changeling King Thorax.
    • Sie hat diesen Look in 'The Mean 6', als Mean Twilight sie in ihrem Kampf der Magie überwältigt.
    • Im Finale, wo alle Ponys ihre Freundschaft leihen, um die Mane Six anzutreiben.
  • Streichle den Hund:
    • In den Comics scheint Königin Chrysalis mit ihren Wechselbalg-Untertanen gut auszukommen und lacht ab und zu sogar mit ihnen (wenn auch über das Unglück ihrer Feinde). Zugegeben, diese sind ihre Schergen, die es genauso lieben, andere zu jagen wie sie tut ... obwohl sie absolut bereit ist, einen Wechselbalg, der sie fast alle getötet hätte, in eine Lavagrube zu tauchen. Sie behauptet, sie hätten höchstwahrscheinlich überlebt.
    • In „Der Anfang vom Ende – Teil 1“ äußert sie sich besorgt, als Grogar Cozy Glow beschimpft, seinen Namen nicht zu kennen. Und in 'Frenemies' fängt sie Cosy Glow ein, wenn dieser vom Wind verweht wird.
    • In 'The Summer Sun Setback' lächelt sie herzlich, als sie Cosy Glow glücklich in Tireks Armen ruht.
  • Physische Göttin: Bemerkenswert die erste Bösewicht-Ebene, die noch kein Gott ist, aber am Ende ihres ersten Auftritts so mächtig wird wie eine. Die Comics zeigen, dass ihr übliches Machtniveau dem von Twilight nahe kommt, was immer noch ziemlich beeindruckend ist, und FIENDship ist Magie zeigt, dass Celestia Chrysalis irgendwann in der Vergangenheit in einem direkten Kampf besiegt hat.
  • Pity the Kidnapper: In den Comics entführt sie die Cutie Mark Crusaders, um die Mane Cast in ihre Falle zu locken. Sie fahren fort, sie zu ärgern, so dass sie dies als Aufforderung nutzt, um die Mane Cast zur Eile zu bewegen, weil sie nicht weiß, wie viel sie noch ertragen kann. Als sie sie erreichen, ist sie kurz vor ihrer Belastungsgrenze.
  • Power Echoes: Nachdem sie ihre wahre Gestalt angenommen hat, gibt es in 'A Canterlot Wedding' ein leichtes Echo in ihrer Stimme. Allerdings verliert sie dabei spätere Sprechrollen.
  • Pragmatische Schurkerei:
    • In den Comics denkt sogar sieDas Umbrum freizugeben ist eine schlechte Idee, weil sie die Emotionen zerstören würden, von denen sich Wechselbalg ernährt.
    • In 'The Mean 6'Als Mean Twilight Chrysalis fragt, warum sie ihre Feinde nicht einfach in ihrer Nähe angegriffen hat, antwortet Chrysalis, dass die Mane Six und ihre Verbündeten in der Vergangenheit die gesamte Wechselbalgarmee besiegt haben. Selbst wenn Chrysalis das Überraschungsmoment hatte, würde der Kampf gegen die Mane Six und Starlight Glimmer allein wahrscheinlich schlecht enden.
    • Feuer Emblem Krieger Heiligtum Wappen
    • In 'Frenemies' verrät sie, dass sie ihre Opfer einschließt, weil sie ihre Liebe nicht auf einmal absaugt, sondern lieber etwas für den nächsten Tag übrig lässt.
  • Punch-Clock-Bösewicht: Gespielt. Chrysalis erwähnt, dass alles, was sie getan hat, nur ein Teil ihrer Pflicht als Wechselkönigin ist, ihr Volk zu ernähren. Dennoch genießt sie es, andere leiden zu lassen und Canterlot zu entlassen weit zu viel. Die Comics untergraben diesen Trope weiter und enthüllen, dass Königin Chrysalis eine rachsüchtige und sadistische Ader hat, die nichts damit zu tun hat, ihren Untertanen zu dienen. Und 'To Where and Back Again' untergräbt dies – sie hat ihre Untertanen die ganze Zeit absichtlich ausgehungert; der wahre Weg, sich zu ernähren, besteht darin, Liebe zu teilen, während die Emotion Eater-Methode nur zu ihrem Vorteil war.
  • Wirklich 700 Jahre alt: Die FIENDship ist Magie Comics zeigen, dass sie über tausend Jahre alt ist. Im Gegensatz zu den meisten anderen Antagonisten von damals scheint sie die ganze Zeit jedoch tatsächlich durchlebt zu haben.
  • 'The Reason You Suck' Rede: Chrysalis weist fröhlich darauf hin, wie leichtgläubig die Ponys gegenüber ihrer Manipulation in 'A Canterlot Wedding' waren, dass sie alle zu beschäftigt waren mit den Vorbereitungen für das Ereignis, ohne dass sie bemerkten, was sie vorhatte. Sie weist auch darauf hin, dass Twilight die einzige war, die bemerkte, dass etwas nicht stimmte, und dass sie nicht in ihrer misslichen Lage wären, wenn sie nur auf sie gehört hätten.
  • Rücknahmeverweigerung:
    • Am Ende von 'To Where and Back Again' hat sie die Chance, sich von Starlight Glimmer zu erlösen und Liebe zu teilen, anstatt sie zu stehlen. Chrysalis überlegt kurz, lehnt aber ab, schlägt Starlights Huf weg und schwört Rache.
    • In 'Fremden'sie bemerkt kurz, wie gut sich gut anfühlt, wenn sie mit Tirek und Cozy Glow arbeiten muss. Als Chrysalis jedoch erkennt, was los ist, stößt sie ein großes „NEIN!“ aus. und erklärt, dass Freundschaft 'eine Krankheit' ist.
  • The Remnant: Sie wird dies, nachdem sie von Thorax verdrängt wurde und der Rest der Changelings gegen sie revoltiert.
  • Rache :
    • In 'To Where and Back Again' sucht sie Rache an Ponykind für ihre Niederlage bei ihrer ersten Invasion, wobei ihre Hauptziele die königliche Familie und die Mane Six sind, da sie dafür verantwortlich sind. Am Ende schwört sie noch einmal Rache für den Verlust ihres Königreichs, ihrer Untertanen und ihrer Rache an der königlichen Familie und Mane Six, nachdem sie als einziger Changeling die Erlösung verweigert hat. Ihr neues Ziel ist Starlight Glimmer, der für ihre Niederlage verantwortlich ist diesmal.
    • In 'The Mean 6' versucht sie, sich zu rächen.Erstellen von Kopien der Mane Six in der Hoffnung, dass sie die Elemente der Harmonie stehlen und sie verwenden, um die Mane Six zu zerstören, während Starlight zusieht – und dann auch sie zerstören. Es scheitert am treuen Phlebotinum der Elemente, und die Klone stattdessen zerstört werden.
    • Wenn du die Comics zählst, Rückkehr von Königin Chrysalis war ihr Versuch für besagte Hochzeitsniederlage das erste Mal.
    • In „Das Ende des Endes – Teil 1“Chrysalis verfolgt Starlight und besiegt sie im Kampf. Dann nimmt sie sie gefangen und beabsichtigt, ihre Rache so weit wie möglich zu verlängern.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun: Es ist ihre Pflicht, Nahrungsquellen für ihr Volk bereitzustellen, und sie ermöglicht es den Wechselbälgern im Alleingang, in Equestria einzudringen. Ironischerweise kehrt ihre Pflicht zurück, ihr in die Flanke zu beißen, als sie enthüllt, dass sie sie absichtlich für ihre eigenen Pläne ausgehungert hat.
  • Sadist:
    • Obwohl sie ein gewisses Maß an Verantwortung für ihren Schwarm trägt, bekommt sie offensichtlich einen Kick aus dem Leid, das sie verursacht, bis zu dem Punkt, dass sie ihre Armee ansieht, die Canterlot angreift und sagt, dass sie davon geträumt hat (seit ihrer Kindheit nicht weniger). .
    • Im Finale der neunten Staffel zeigt sie sich als die sadistischste der Legion of Doom, die es vorzieht, ihre Gefangenen zu quälen und alle dazu zu bringen, zuzusehen, wie ihre Helden zerbrochen werden, anstatt sie direkt zu zerstören, wie es Cozy und Tirek wollen. Sie ist auch die einzige, die möchte, dass die Windigos bleiben, damit sie den Tag retten können, nachdem das Land zu einem gefrorenen Ödland wird, und möchte im Grunde, dass sie leiden, bis sie um ihre Herrschaft betteln.
  • Versäumnis der Vernunft:Sie hat langsam den Verstand verloren, während sie allein im Exil war, und sie war von Anfang an nicht ganz da. Sie hat ein Gespräch mit sich selbst, während sie mit unbelebten Bildern spricht, die sie von den Mane Six gemacht hat, nur um über ihren bösen Plan zu schimpfen und zu erklären, wie sie sich rächen wird. 'Der Anfang vom Ende ?? Teil 1' zeigt, dass es ihr seitdem noch schlechter geht, schnitzt Bilder von unreformierten Wechselbalgen in Baumstämme und schimpft ihnen wie verrückt darüber, wie sie sich an Twilight und ihren Freunden rächen wird.
  • Stärkung der Vernunft:Nach ihrer Rekrutierung in Grogars Legion of Doom . Sie kann zwar keinen von ihnen ausstehen, aber andere zu haben, mit denen sie reden und interagieren kann, hat ihr viel dazu beigetragen, ihre frühere geistige Gesundheit wiederherzustellen.
  • Kleiner Name, großes Ego: Sie prahlt weiterhin damit, dass sie die Königin der Wechselbälger ist, lange nachdem sie von ihrer Position gestürzt und von ihrer Rasse verbannt wurde. Sie bringt ihren Titel mehrmals bei der Legion of Doom zur Sprache, entweder um sich bei Grogar über die Untätigkeit zu beschweren oder sich damit zu rühmen, wie überlegen sie den anderen Mitgliedern ist, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt keine Autorität dafür hat und die anderen Schurken nicht welche darüber, welchen Titel sie hat oder nicht hat.
  • Selbstgefällige Schlange: Auch hier ist ihr fataler Fehler ihr Stolz.
    • Ihr Plan in Staffel 2 ist sicherlich gut und sie setzt ihn kompetent um. Dennoch werden ihre Ungeduld und Eitelkeit früh erkannt. Sie ist vom Anblick ihrer siegreichen Kräfte zu abgelenkt, um sich um die Helden zu kümmern, die ihrer Meinung nach bereits geschlagen sind. Sie ist falsch. Sie bringt es auch durcheinander, als sie Twilight Sparkle in die gleichen Höhlen schickt, in denen sie Cadance eingesperrt hat (was dem ersteren ermöglicht, den letzteren zu retten). Darüber hinaus behält sie ihre arroganten Manierismen bei, auch wenn sie sich als Cadance ausgibt, was Twilight in erster Linie abschreckt. In den Comics machte sie sich bei all ihrer Planung nicht die Mühe, zu bedenken, dass Twilights Magie genauso wie ihre eigene vom Kometen angetrieben werden würde ... oder dass das daraus resultierende zerstörerische Potenzial von Twilight ihr eigenes übersteigen könnte.
    • Passiert wieder in 'To Where and Back Again', als sie ihre Rache gegen die Mane Six und die königliche Familie so ziemlich im Voraus geplant hatte und das Gefühl hatte, dass ihr Power-Nullifier-Thron sie machtlos hält, zusammen mit jedem, der versuchte, sie zu retten glaubt, dass ihr Sieg diesmal gesichert ist, und versucht, Thorax mit Gewalt all seine Liebesenergie zu entziehen. Dank Starlight, das ihn daran erinnert, es freiwillig zu geben, kostet dies Chrysalis alles außer ihr Leben, einschließlich ihres Throns, des Schwarms, ihrer Geiseln in den Mane Six und der königlichen Familie und ihrer Rache.
  • The Sociopath: Ist einer der größten in der Serie und teilt sich den Titel mit Cozy Glow. Obwohl sie sich von Liebe ernähren kann, scheint sie selbst nicht in der Lage zu sein, sie zu fühlen, und gibt direkt zu, dass sie keine Liebe in ihrem Herzen hat (etwas, das sie auch in ihrem Bösewichtslied gesagt hatte). Sie ist auch eine manipulative Hündin, ungeduldig, impulsiv und narzisstisch. Die Comics fördern dies, indem sie zeigen, wie sie ganze Zivilisationen zerstört und Kinder mit Amüsement bedroht, mit wenig Provokation zwischen dieser und einer eher komödiantischen Stimmung wechselt und ständig ihre Fehler nicht anerkennt oder aus ihnen lernt. Dies kostet sie im Finale der 6. Staffel alles außer ihr Leben.
  • Der Sternenhimmel:Am Ende von 'Frenemies' vereinbaren sie und die anderen Mitglieder der Legion of Doom, Grogars Glocke für sich zu behalten und gegen ihn zu planen.
  • Super Mode :Nachdem sie die Magie von Grogars Glocke absorbiert hat, erhält sie eine neue, aufgeladene Verwandlung, die zu Cozy Glows Alicorn-Form und Tireks verbesserter Form passt. Sie erhält zusätzliche Rüstung an Hufen und Rumpf, ihre Flügel und Krone werden größer und ihre Augen und die Spitze ihres Horns werden hellgrün.
  • Sweet Tooth: In Staffel 9 gelingt es Cozy Glow, Chrysalis mit dem Versprechen von Cupcakes zur Teilnahme an einem Teamwork-Meeting zu bestechen. Gleich in der nächsten Szene sehen wir Chrysalis, die genüsslich an einem kaut.
  • Für Granit genommen:Ihr endgültiges Schicksal, zusammen mit Tirek und Cozy Glow. Obwohl Chrysalis ein letztes Mal auf die Helden einprügelt, kann sie dem Versteinerungszauber nicht entkommen und wird in eine Statue verwandelt.
  • Zähneknirschendes Teamwork: Ihre Allianz mit den anderen Mitgliedern der Legion of Doom wird durch Grogars Gewaltandrohungen gerade noch zusammengehalten. Sie tun eine bessere Zusammenarbeit schaffen, sobald sie sich entscheiden, alle Differenzen beiseite zu legen, bis Grogar und alle ihre Feinde vernichtet sind.
  • This Is Gonna Suck : Als sie mit Celestia in einen Beam-O-War gerät, zuckt sie zusammen, um gebraten zu werden, und ist genauso überrascht wie jedes andere Pony, wenn sie gewinnt. FIENDship ist Magie macht dies noch mehr gerechtfertigt; sie ist gewesen am Empfangsende von Celestias Balken in der Vergangenheit, weshalb sie und die anderen Wechselbälger ihre löchrigen, verschmolzenen Formen haben.
  • Zeitgesteuertes Power-Up: Scheint, wie ihr Liebesabfluss funktioniert, im Gegensatz zu Tireks Manaabfluss, der einen permanenten Kraftschub zu bieten scheint. Während sie Shinings Liebe absorbierte, gab ihr einen riesigen, göttlichen Kraftschub ... als sie Twilight in den Comics wieder traf, war es bereits weg und ihre Kraft war auf ihren scheinbaren Standardzustand reduziert (um Twilights Level). der Stärke).In Staffel 8 befindet sie sich langsam am Ende eines Beam-O-War mit Mean Twilight (der bestenfalls nicht stärker als Alicorn Twilight sein könnte) und wäre besiegt worden, wenn der Baum der Harmonie nicht reagiert hätte.
  • Tomboy und Girly Girl : Der Wildfang von Cozy Glows Mädchen. Cosy bekommt durch vorgetäuschte Freundlichkeit, was sie will, während Chrysalis die direkte Konfrontation bevorzugt, wenn sie es nicht durch Manipulation erreichen kann.
  • Badassery unterschätzen: Im S9-Finalewenn die Schurken alle Helden von Equesteria außer Twilight ihrer Gnade ausgeliefert haben. Tirek weist schnell darauf hin, dass sie Twilight finden sollten, da sie weiß, dass sie immer noch eine Bedrohung darstellt. Chrysalis lehnt es ab und behauptet, dass Twilight allein nichts tun kann. Dies geht natürlich nach hinten los, als es ihren Freunden gelingt, sich wieder mit ihr zu vereinen und in die Ereignisse des Höhepunkts und damit ihrer endgültigen Niederlage einzuleiten. Teilweise gerechtfertigt, da Twilight (meistens) nicht für ihre früheren Niederlagen verantwortlich war.
  • Unerklärte Genesung : In „To Where and Back Again – Part 2“ verliert Chrysalis ihre Krone, als ihr Thron zerstört wird, und flieht kurz darauf aus ihrem ehemaligen Königreich. Als sie in 'The Mean 6' zurückkehrt, ist die Krone wieder auf ihrem Kopf, ohne eine Erklärung dafür, wie sie sie wiedergefunden hat.
  • Unzuverlässiger Erklärer: Chrysalis' Bericht über ihre Herkunft und die ihrer Rassen enthält das Plot Hole, wie sie wissen würde, was vor ihrer 'Geburt' geschah. Es ist möglich, dass die Rückblende nur von Lesern erlebt wird (es ist die einzige ohne Erzählung) und / oder sie hat gelogen, dass sie aus dem Bösen gemacht sind, um Twilight Sparkles Versuche zu verspotten, sie zu reformieren.
  • Der Vamp: Schlechte glänzende Rüstung wurde wegen einer Gehirnwäsche um ihren Huf gewickelt. In den Comics wurde die Stadt Trot zumindest teilweise verwüstet, indem sie Kaiser Incitatus dasselbe antat.
  • Vampirmonarch: Königin einer Rasse von Emotionsfressern, die sich auf Vampirische Entwässerung spezialisiert haben.
  • Verbales Tic: Wenn sie als Cadance verkleidet ist, neigt sie dazu, ein 'Ah-huh' zu geben, wenn sie verärgert oder unbeeindruckt ist.
  • Bösewicht Ball:
    • Gleich nachdem sie alle von Twilight Sparkles Verdacht überzeugt hatte, dass 'Cadance' nur ihre Eifersucht war, war ihre Antwort auf Twilights Entschuldigung, sie mit dem echten Cadance in einer Höhle zu fangen und sich gegenseitig zu ärgern. Dies beweist ihre Bösartigkeit und bringt die beiden Ponys, die ihren Plan zunichte machen würden, wieder ins Spiel, was sie hätte vermeiden können, indem sie sich nett zu ihnen machte oder Twilight weiter ignorierte.
    • In den Comics zwang Chrysalis Twilight, ihr mächtige Magie beizubringen, indem sie ihre Freunde als Geiseln hielt, und war dabei, sie einer Gehirnwäsche zu unterziehen, damit sie wirklich loyal war. Schade, dass sie sich freute, dass sie ihre Freunde während der Gehirnwäsche mit Twilight anstecken würde, Twilight darauf hinweist, dass sie dagegen ankämpft und einen No-Holds-Barred-Beatdown abliefert.
    • In 'To Where and Back Again' hat Chrysalis schon so ziemlich gewonnen. Sie hat die Mähnen-Sechs, die königliche Familie und den Meister des Chaos als ihre Trophäen, die an der Decke ihres Thronsaals, der Heimat ihres Macht-Auslöscher-Throns, geborgen sind, Spione in Canterlot, Ponyville und das als Gefangene verkleidete Kristallimperium. ernährte sich von der Liebe der Bürger zu ihnen, nahm ihre zusammengewürfelte Rettungsgruppe gefangen und bereitet sich darauf vor, Thorax seine Liebesenergie zu entziehen. Sie erwartet nicht, dass Thorax ihr aus freien Stücken seine Liebesenergie gibt, um ihren Schwarm dazu zu bringen, es ihm gleichzutun, was zur Zerstörung ihres Throns, der Freiheit ihrer Geiseln und ihr alles außer ihrem Leben kostet, einschließlich ihrer Rache. was in erster Linie der Hauptgrund für ihre Rückkehr war. Das verträgt sie nicht so gut.
    • Sie dachte auch nicht, dass es die Mühe wert war, Starlight durch einen ihrer Diener zu ersetzen. Dieses Versehen führte dazu, dass ihr Plan scheiterte, da Starlight die Wechselbälger davon überzeugen konnte, Thorax' Beispiel zu folgen, was Chrysalis die Kontrolle über ihren Bienenstock kostete.
    • Wenn Chrysalis sich tatsächlich die Zeit genommen hätte, Thorax' Beispiel für das Teilen von Liebe tatsächlich auszuprobieren, wäre sie höchstwahrscheinlich Königin der Wechselbälge geblieben. Leider wählte Chrysalis wie immer das Böse, anstatt das Kluge und Vernünftige zu tun, und brandmarkte Thorax als Verräter. Thorax kehrt zurück, Chrysalis wird besiegt, ihr Racheplan gegen die königliche Familie und die Mane Six geht in Rauch auf und die Changelings wenden sich ihrer Täuschung und ihrer Seite an Thorax zu. Chrysalis wird als Königin abgesetzt und hat alles außer ihrem Leben verloren.
    • Im Finale von 'Ending of the End'als die Windigos aufgrund des Misstrauens, das sie bei der Aussaat der Ponyarten half, auftauchen, wollte sie in der Nähe zu bleiben, damit sie ihre Macht nutzen konnte, um die Kreaturen von Equestria zu retten und dafür als 'Held' gebrandmarkt zu werden. Sowohl Tirek als auch Cozy sind vollständig gegen die Idee und wollen, dass sie verschwinden, bevor sie zu einer Bedrohung werden. Glücklicherweise hindern die Helden, die es schaffen, die drei Aufmerksamkeiten zu kontern und umzulenken, sie daran, dies zu verfolgen.
  • Schurkenverfall:
    • Sie beginnt als eine große Bedrohung, mit ihren ersten beiden großen Auftritten in der Show, als sie Equestria im Handumdrehen gewann und eroberte, und sie war tatsächlich während des Finales der fünften Staffel in einer Bad Future erfolgreich. Aber am Ende von 'To Where And Back Again ?? Teil 2' hat sie ihre gesamte Armee verloren und ist zu einer Verbannten ihrer eigenen Rasse geworden.Ihr Auftritt in 'The Mean 6' zeigt, dass sie den Verstand verliert, mit sich selbst redet und ihre Rache an den Mane Six und Starlight plant. Ihr Plan, die Elemente der Harmonie mit Klonen der Mane Six für sich selbst zu übernehmen, scheitert völlig, als ihre unvollkommenen Klone sie verraten und von den Elementen zerstört werden und weil sie nicht verstehen, wie die Elemente funktionieren, war ihr Plan von Anfang an effektiv zum Scheitern verurteilt. Weder sie noch die Mane Six merken, dass sie sich in der gleichen Gegend befinden und verpassen es völlig, sich zu begegnen, also war ihr Plan wirklich nur eine kleine Unannehmlichkeit für die Mane Six, die sie noch näher zusammenbrachte. Ihr einziger Trostpreis ist, dass sie herausfindet, wo die Elemente aufbewahrt werden.
    • Invertiert in 'Frenemies'. Nachdem sie ihre letzten Auftritte auf dem Hinterhuf verbracht hatte, während ihre Armee weg war, reduzierte sie sich auf einen Flüchtling mit einem fragwürdigen Verlust des Verstandes,fast von Mean Twilight überwältigt und in Grogars Dienste gebracht, bekommt sie die Chance zu glänzen, indem sie ihre gestaltwandelnden Fähigkeiten unter Beweis stellt.
    • Völlig abgeworfen im Serienfinale woSie und die anderen Mitglieder der Legion of Doom haben Grogar / Discord erfolgreich in den Rücken gestochen, um die Endgegner , und erschreckend kompetente noch dazu.
  • Villain Episode: 'The Mean 6' konzentriert sich hauptsächlich auf sie. Sie bekommt auch ein gemeinsames Rampenlicht mit Tirek und Cozy Glow in 'Frenemies'.
  • Bösewicht: Ausgang, Bühne links:
    • In 'To Where and Back Again', als Chrysalis besiegt wird und Starlight ihr eine zweite Chance bietet, lehnt sie diese ab, schwört Rache und rennt weg.
    • In 'The Mean 6'Als die von ihr geschaffenen Titelklone vom Baum der Harmonie zerstört und ihre Pläne ruiniert werden, schwört sie erneut Rache und flieht, ohne dass die Mane Six überhaupt wussten, dass sie noch da draußen war.
  • Bösewicht Aromantic Asexuell : Obwohl sie einem Sukkubus so nahe ist, wie es ein Cartoon mit G-Rating zulässt, betrachtet sie The Power of Love ausschließlich als Kraftquelle, um sie stärker zu machen, und scheut sich vor der Idee, auch nur Freundschaft zu versuchen . Sie scheint tatsächlich völlig unfähig zu sein, sich mit irgendjemandem oder irgendetwas tatsächlich anzufreunden oder sich in sie zu verlieben, und agiert stattdessen, indem sie entweder die Form des idealen romantischen Partners von jemandem annimmt, ob er existiert oder nicht, und ihn dann aussaugen, wenn er sie liebt, ohne auch nur ein Hauch von Erwiderung ihrer Gefühle. Auch wenn ihr bei zahlreichen Gelegenheiten ausdrücklich klargemacht wird, dass sie aufrichtig zu lieben sie viel mächtiger machen würde als ihr einseitiger Liebesdiebstahl, kann sie die Idee einfach nicht begreifen .
  • Schurkenzusammenbruch:
    • In den Comics. Als sie von Twilight Sparkles kometenverstärkten Kräften überwältigt wird, verwandelt sie sich in ein benommenes, stammelndes Wrack, das verzweifelt versucht, ihren Gegner davon zu überzeugen, dass sie unschlagbar ist . Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, ist sie praktisch am Rande der Niederlage, also hat sich dieses Argument zu diesem Zeitpunkt als ungültig erwiesen.
    • Sobald sie ihren Thron, ihren Schwarm, ihre Geiseln in den Mane Six und die königliche Familie verliert und dank Starlight Glimmer und dem neuen Changeling King Thorax so ziemlich ihre Rache an ihnen, ist sie wütend und schwört eine neue Rache gegen Starlight, weil sie ihre Rache ruiniert hat bevor sie ihre Flucht gut machen.
    • Im Finale, nachdem jedes Pony den Mane Six die Magie der Freundschaft verliehen hat, um sie, Tirek und Cozy Glow zu besiegen (obwohl sie versuchen, Ponys gegeneinander aufzuhetzen), schreit sie, dass es ihr egal ist, wie stark ihre Freundschaft ist. ll noch nie Hör auf zu versuchen, Equestria zu übernehmen.
  • Schurkenhafter BSoD: Sie scheint das Obige nicht gut aufgenommen zu haben, nach den wahnsinnigen Kritzeleien in dem Schloss zu urteilen, in dem sie vorübergehend eingesperrt war.Untergraben, während Chrysalis sich gewaltsam auf Twilight konzentriert, hat sie überhaupt nicht den Verstand verloren, und es war eine Tat, Twilight so zu manipulieren, dass sie und ihre Schergen entkommen.
  • Schurkische Freundschaft: In 'Frenemies' beweist sie, dass sie sich wegen ihres gemeinsamen Hasses auf die Helden mit Cozy Glow und Tirek verbinden kann (obwohl sie die Idee, tatsächlich Freunde zu werden, schnell abschüttelt, anstatt eine vorübergehende Allianz zu bevorzugen, bis sie Grogar stürzen können).
  • Bösewichtslied: Ihre Hälfte von 'This Day Aria' ist ihre Schadenfreude über den bevorstehenden Erfolg ihres bösen Plans und wie sie sich nicht um 'ihren' Bräutigam kümmert. Später gibt es eine Dark Reprise, die sich auf ihre wahren Motive konzentriert.
  • Villain Team-Up: Sie war an mehreren beteiligt:
    • In der Comic-Geschichte „Siege of the Crystal Empire“ stimmt sie zu, mit den Flim-Flam-Brüdern, Iron Will und dem auferstandenen König Sombra zusammenzuarbeiten. Letztendlich sträubt sie sich gegen die Allianz, als ihr klar wird, dass es zudie Veröffentlichung des Umbrum.
    • In Staffel 9 zwingt Grogar sie, Lord Tirek und Cozy Glow, zusammenzuarbeiten, um die Mane Six zu besiegen.
    • In dem My Little Pony/Transformers: Verkleidete Freundschaft! Crossover schließt sie sich mit Megatron und den Decepticons zusammen, nachdem ihr Versuch, Wechselbälger aus anderen Reichen zu beschwören, versehentlich die Autobots und Decepticons nach Equestria bringt.
  • Böses Gesicht halten: Während sie bei ihrem ersten Auftritt damit prahlt, dass Shining Armor unter ihrer Kontrolle ist und sie langsam seine Magie entleert, um seinen Schild um Canterlot zu schwächen, hält sie ihren Möchtegern-Verlobten am Gesicht und macht ihn zu stell dich ihr. Später in derselben Episode, nachdem ihre Changelings die Mane Six gefangen haben, hält sie Twilights Kinn in gespielter Zuneigung hoch, während sie damit prahlt, dass sie die ganze Zeit als einzige misstrauisch war, aber niemand glaubte ihr, bis Twilight ihren Huf wegschlägt.
  • Tugend ist Schwäche:
    • Sie lacht über den Gedanken, jemanden wirklich zu lieben.
    • In 'Frenemies' vertritt sie die Meinung, dass die Magie der Freundschaft 'wie eine Krankheit' ist, und weigert sich, sich davon 'anstecken' zu lassen.
  • Stimme der Legion: Bei ihrem ersten Auftritt wurde ihre Stimme von einem subtilen, insektenähnlichen Summen unterstrichen. Dies wurde jedoch in allen nachfolgenden Auftritten entfernt.
  • Musikvideo mit Katzen in einem Club
  • Freiwilliges Gestaltwandeln: Wie alle Wechselbälger, aber sie kommt mit einer dramatischen Transformationssequenz.
  • We Can Rule Together: Versucht, dies auf Twilight in den Comics zu übertragen. Es funktioniert nicht. Es sollte angemerkt werden, dass Chrysalis vorhatte, Twilights Liebe zu entwässern, um sie zu einer willigen Dienerin zu machen, was durchdachter ist als die meisten Beispiele der Trope.
  • Wir werden uns wiedersehen: Nach ihrer Niederlage in 'To Where and Back Again' flieht Chrysalis in die Wüste und schwört, eines Tages zurückzukehren, um sich an Starlight zu rächen, weil sie ihr ihren Bienenstock genommen hat.Sie versucht, dieses Versprechen in Staffel 8 einzulösen, scheitert aber und sucht noch einmal ihre Rache, bevor sie flieht.
  • Würde ein Kind verletzen:
    • In den Comics macht sie sehr deutlich, dass sie, sobald sie die Cutie Mark Crusaders nicht mehr braucht, sie braucht nicht plane sie gehen zu lassen...
    • Im Finale der 6. Staffel der Show lässt sie ihre Wechselbälger Spike und Flurry Heart entführen, die beide Babys sind.
    • Sie droht damit, Spike die Flügel abzureißen, um die Mane Six zum Stehen zu bringen. Sie und der Rest der Legion versuchen sowieso, ihn zusammen mit den Mane Six zu töten.
  • Xanatos Speed ​​Chess : Obwohl der größte Teil ihres Plans wahrscheinlich von Anfang an formuliert wurde, kann sie Dinge, die sie nicht erwartet hat (wie z. B. Twilight, die sie erwischt und sie beschuldigt), in ihn einarbeiten und zu ihrem Vorteil verdrehen (benutze eine verwundete Gazelle .). Gambit zum Wenden jeder gegen Twilight in einem Zug).

Interessante Artikel