Haupt Zeichen Charaktere / Wie ich deine Mutter traf: Potenzielle Mütter

Charaktere / Wie ich deine Mutter traf: Potenzielle Mütter

  • Characters How I Met Your Mother

Teds Freundinnen, die mehrere Episoden überdauerten und als möglicherweise die Mutter gehänselt wurden.


Alle Ordner öffnen/schließen Victoria

Sieg

img/characters/43/characters-how-ich-triff-ihre-mutter.jpg

Victoria ist die erste ernsthafte Freundin, die Ted in der Serie bekommt. Sie trifft sich auf einer Hochzeit von Teds Freunden und sie verstehen sich. Absolut verliebt ineinander bleibt sie ein halbes Dutzend Folgen lang, bis sie ein zweijähriges kulinarisches Stipendium in Deutschland bekommt, sie versuchten es mit der Ferne, konnten es aber nicht zusammenhalten (unter anderem aufgrund der wachsenden Anziehungskraft von Ted und Robin zueinander .) ). Sie kehrt in der siebten Staffel zurück, als sie und Ted sich wieder kreuzen.

Gespielt von : Ashley Williams
  • Karriere gegen Mann: Sie muss sich zwischen Ted und einem Backstipendium in Deutschland entscheiden. Sie hat Angst vor der Entscheidung (kurzzeitig sogar für Ted), aber am Ende nimmt sie das Backstipendium. Sie und Ted versuchen eine Fernbeziehung, aber es funktioniert nicht, weil Ted seinen anhaltenden Gefühlen für Robin erneut nicht widerstehen kann.
  • Josh von Megan fehlt
  • Cassandra Truth: Sie hatte recht damit, dass Ted und Robin als Amicable Exes keine gute Idee sind. Zweimal.
  • Anmutige Damen mögen Lila: Die Mehrheit der Kleidung, die sie trägt, ist lila.
  • Gutherzige Katzenliebhaberin: Victoria liebt Katzen, was ihre Rivalität mit dem hundeliebenden Robin noch verstärkt.
  • Fernbeziehung: Sie und Ted probieren das aus, nachdem sie für ein Backstipendium nach Deutschland gezogen ist. Es hat nicht funktioniert.
  • Aussagekräftiger Name: Untergraben. Sie war ursprünglich geplant, die Frau zu sein, die letztendlich Sieg Teds Herz (und umgekehrt), war es aber nicht Musiker immerhin.
  • Ms. Fanservice : Gespielt direkt bei ihrer Einführung (siehe ihr Bild oben), aber danach unterwandert. Sie trägt normalerweise bescheidene Kleidung.
  • Nettes Mädchen: Obwohl sie und Ted sich wieder getrennt haben und sie Ted befragt hatihm Robins Medaillon zu geben, auch wenn das bedeuten könnte, dass Ted versucht hat, sie bei der Hochzeit zu stehlen, Victoria stimmte noch über Nacht zu, zusammen mit Leckereien aus ihrer Bäckerei.
  • Nudelvorfall: Ihre Geschichte in Spielnacht wurde bis zu diesem Zeitpunkt nicht verraten.
  • Nur ein Name: Ihr Nachname wurde nie bekannt gegeben. Sie ist nur als Victoria bekannt.
  • Die Pollyanna: Sie ist immer fröhlich und temperamentvoll und versucht, andere aufzumuntern oder sie zum Lächeln oder Lachen zu bringen. Das einzige Mal, dass wir sie weinen sehen, ist nach ihrer zweiten Trennung von Ted.
  • Psycho Ex-Freundin: Auf jeden Fall untergraben. Auch nachdem Robin bei beiden Trennungen eine Rolle gespielt hat, bleibt sie mit Ted freundschaftlich verbunden und schickt ihm sogar das Medaillon (und einige Schokoladentrüffel-Strusselkuchen) über Nacht aus Deutschland mit nichts weiter als einer freundlichen Warnung vor einer Beteiligung an einem dritte Braut, die ihre Hochzeit aufgibt. Als sie Teds Heiratsantrag ablehnt, weil er nicht bereit ist, die Verbindung zu Robin zu beenden, sagt sie ihm aufrichtig: 'Ich hoffe, Sie bekommen sie eines Tages.'
  • In einen Bus einsteigen: Dreimal. Einmal ein Flugzeug nach Deutschland, einmal ein buchstäblicher Bus zum Verloben und schließlich als sie mit Ted Schluss macht, weiler kann nicht aufhören, mit Robin befreundet zu sein. Der Bus kam zurück, nur um wieder abzufahren.
  • Der Rivale: Heruntergespielt. Während sie höflich zueinander sind, sind die Spannungen zwischen ihr und Robin sehr offensichtlich.
  • Romantische Fehlführung: Teilweise wegen der Art und Weise, wie eine Show produziert wird, sollte sie eigentlich 'die Mutter' sein, wenn die Show nicht von der ursprünglichen Episodenbestellung übernommen wurde. Ihr erster Auftritt am Ende von 'The Wedding' wurde flexibel gestaltet, so dass sie in beide Richtungen gehen konnten. Aus diesem Grund wurde sie als sehr gut zu Ted auf allen Ebenen geschrieben und obwohl sie nur in wenigen Episoden mitspielte, die es machten Sie wurde ein beliebter Charakter im Fandom.
  • Runaway Bride: Im Finale der 7. Staffel lässt sie Klaus am Altar zurück. Staffel 8 enthüllt, dass Klaus dasselbe tat und auch vor ihrer Hochzeit floh.
  • Zweite Liebe: Mit gespielt. Nachdem er Robin nicht bekommen hatte, verliebte sich Ted wirklich in sie. Fernbeziehungen funktionieren jedoch fast nie und er erkannte schließlich, dass er Robin (der dieselbe Stadt und sein soziales Umfeld hat) einfach mehr liebt, was zu ihrer Trennung führte.Zweimal.
  • Abscheuliche Lieblinge: Sie und Ted sind zu Beginn ihrer Beziehung zuckersüß. Bis zu dem Punkt, dass Marshall und Lily eifersüchtig darauf sind, wie verliebt sie und Ted sind.
  • Sechster Ranger: Sie wurde Teil der Gang, als sie sich in Staffel 1 mit Ted verabredete, bis sie nach Deutschland ging. In Staffel 8 hing sie wieder mit ihnen ab, als sie mit Ted zurückkam, ging aber wieder, als sie merkte, dass Ted immer noch Gefühle für Robin hatte.
  • Supreme Chef: Sie ist Bäckerin. So ein guter Bäcker, dass Marshall Ted sagt, dass er sie vor Ort heiraten soll, nachdem sie ihren Kuchen gegessen hat. Ted stellt sehnsüchtig fest, dass er ihre klebrigen Brötchen vermisst, was er betont, ist nicht ein Euphemismus, und sie willigt sogar ein, ihm über Nacht Schokoladengebäck zu geben.
  • Sweet Baker: Sie ist eine professionelle Bäckerin, die einen kleinen Laden namens Buttercup Bakery in New York hat. Sie richtet auch Hochzeiten und andere ausgefallene Anlässe aus. Sie ist eine liebe und sehr fürsorgliche Person. Als sie und Ted eine Fernbeziehung führen, schickt sie ihm Carepakete mit Cupcakes.
  • Diejenige, die davongekommen ist: In Staffel 7 erwähnt Robin, dass sie die einzige Frau ist, die eine brauchbare Kandidatin für Ted war, aber er ließ sie davonkommen, um seinen eigenen Wünschen nachzujagen.
  • Würdiger Gegner: Von allen romantischen Rivalen von Robin in der Show (sowohl für Ted als auch für Barney, in diesem Fall für ersteren), ist Victoria eine von nur zweien, die sie offen respektiert (die andere ist Nora, Barneys romantische falsche Hauptrolle aus den Staffeln 6-7). ). Und von diesen beiden ist es offensichtlich, dass Robin Victoria mehr schätzt (zumindest als romantische Rivalin).
Werbung:Stella Zinman

Stella Zinman

img/characters/43/characters-how-ich-triff-ihre-mutter-2.jpg

Stella ist eine Dermatologin, die Ted aufsucht, um sein Tattoo am unteren Rücken zu entfernen, und Ted zunächst ablehnt, weil ihr Leben mit ihrer Tochter Lucy zu chaotisch war. Sie wachsen sehr eng zusammen und verloben sich sogar beim vierten Saisonauftakt. Ein großer Knick in ihrer Beziehung war, dass Stella ungelöste Probleme mit Lucys Vater Tony hat.

Gespielt von : Sarah Chalke
  • Betty und Veronica : The Archie to Teds Betty und Tonys Veronica in der Episode 'The Shelter Island'.
  • Hündin im Schafspelz :
    • Kommt nett, lustig und höflich rüber, aber sie ist eigentlich ziemlich böse, wenn man darüber nachdenkt. Sie zwingt Ted während der gesamten Beziehung immer wieder zu Kompromissen, ohne selbst etwas zu tun (z diskutieren zieht mit Ted nach New York), lässt Ted dann am Altar zurück und dann , gerade als es so aussah, als hätte sie sich in 'As Fast As She Can' erlöst, erscheint 'The Wedding Bride', ein Film, der Ted in ein schlechtes Licht rückt, obwohl er eigentlich ein guter Kerl ist.
    • Sie weigert sich auch, Robin bei der Hochzeit zuzulassen, obwohl sie Teds enge Freundin ist (und in anderen Episoden zu Robins Gesicht perfekt nett ist), und als Ted ihren Ex Tony aus dem einzigen Grund einlädt, dass Nur so konnte Stella ihre Tochter besuchen ihre Antwort ist 'Ich dachte, ich hätte mich klar ausgedrückt.'
  • Leicht zu vergeben: Mit gespielt. Als sie für eine Episode zurückkommt, verzeiht ihr niemand, dass sie Ted an ihrem Hochzeitstag verlassen hat, aber am Ende der Episode lässt Ted selbst es gehen. Als sie in der Zwischenzeit wieder auftaucht und tatsächlich mit Ted spricht, verzeiht er ihr nie, ist aber nicht immer noch wütend auf sie.
  • Betitelter Bastard:
    • Nachdem Tony Stella wieder verlassen hat, geht sie zu Ted, damit er ihr helfen kann, Tony zurückzubekommen. Denken Sie daran, dass sie Ted für Tony am Altar verlassen hat.
    • Sie geht auch davon aus, dass Ted in ihr Haus in New Jersey ziehen wird, im Grunde, weil sie das will, obwohl sie beide in New York arbeiten und Ted eindeutig nicht nach NJ ziehen will. Ein weniger egoistischer Mensch hätte sich wahrscheinlich für eine Diskussion zu diesem Thema und möglicherweise für einen Kompromiss entschieden.
  • Fauxshadow: In der St. Patrick's Day-Episode der dritten Staffel sagt der Erzähler!Ted, dass die Mutter auf derselben Party war, zu der er und Barney gegangen sind, aber dass sie sie damals nicht getroffen haben. Stella erwähnt beiläufig, dass sie auf einer Party im St. Paddy's war.
  • Der Gentleman oder der Schurke: Ted hat sich für Stella nach hinten gebeugt, aber sie hat sich für Tony entschieden, der sie in der Vergangenheit immer wieder enttäuscht hat und sie im Handumdrehen fallen lässt.
  • Haarfarben-Spoiler: Stella ist blond, während Teds zukünftige Kinder beide Brünetten wie er sind, ist das erste Zeichen, dass sie nicht die Mutter ist.
  • Hospital Hottie: Sie ist eine schöne Dermatologin.
  • Heuchler: Nach 'Shelter Island'. Ted ist verständlicherweise wütend, als er erfährt, dass sie innerhalb weniger Wochen, nachdem sie wieder mit Tony zusammengekommen ist, sofort stimmte zu, bei Tony in New York einzuziehen, denn als er sie fragte, ob sie in Betracht ziehen würde, in die City zu ziehen, weigerte sie sich völlig, dies zu tun (oder sogar die Angelegenheit zu diskutieren). Dann zieht sie mit ihm um Kalifornien obwohl ihr Hauptgrund für die Weigerung, nach Manhattan zu ziehen, angeblich darin bestand, das Leben ihrer Tochter nicht entwurzeln zu wollen. Der Umzug über die Staatsgrenze ist also massiv traumatisch, aber der Umzug durch das verdammte Land ist irgendwie akzeptabel.
  • Alles dreht sich um mich :
    • Stella ist vielleicht die egozentrischste Figur in der Serie, sogar mehr als Barney . Zuerst nahm sie an, dass Ted in ihr Haus in New Jersey einziehen würde, ohne mit ihm darüber zu sprechen, weigert sich, auch nur über die Möglichkeit zu sprechen, nach Manhattan oder woanders in New York zu ziehen, und droht passiv-aggressiv, die Verlobung abzubrechen, wenn er es nicht tut zustimmen. Dann beschließt sie einseitig, den Hochzeitstermin und den Veranstaltungsort ihrer Schwester zu nehmen, ohne mit Ted darüber zu sprechen (abgesehen von ihrem 'telepathischen Gespräch'), was bedeutet, dass sie ihre Hochzeit auf eine Woche verschieben müssen. Als Ted Robin zur Hochzeit einlud, hat sie es fast verboten, obwohl sie eine seiner engsten Freundinnen war, nur weil sie sich früher verabredet hatten, und springt ihm in die Kehle, wenn er ihren Ex Tony einlädt, obwohl Ted die einzige Möglichkeit war, ihn dazu zu bringen ließ ihre Tochter teilnehmen, weil 'sie sich klar gemacht hatte', dass sie Ex-Partner bei der Hochzeit hatte. Schließlich lässt sie Ted am Altar zurück, ohne auch nur den Anstand zu haben, es ihm ins Gesicht zu sagen, und hatte die Dreistigkeit, Ted zu bitten, mit Tony zu sprechen, nachdem er mit ihr Schluss gemacht hatte. Im Grunde schien sie Ted einfach als eine Bereicherung ihres Lebens zu sehen und nicht als einen Partner darin.
    • Sie versucht, einiges von diesem Verhalten zu rechtfertigen, indem sie behauptet, dass es ihrer Tochter Lucy zuliebe sei, aber das ist eindeutig nur eine Ausrede. Als sie sich weigerte, aus New Jersey auszuziehen, sagte sie, es sei zu traumatisch für Lucy, umzuziehen und die Schule zu wechseln, dann zieht sie bei Tony in New York ein und folgt ihm später nach Kalifornien. Sie sagt auch, dass sie es Lucy schuldig war, ihrer Beziehung zu Tony eine weitere Chance zu geben, weil er ihr Vater ist, obwohl es sehr klar ist, dass er sowohl als Freund als auch als Vater unverantwortlich und unzuverlässig war, während Ted ein idealer Elternteil ist, der klar macht, dass sie dachte mehr an sich selbst als an Lucy.
  • Kick the Dog: Sie lässt Ted am Altar in 'Shelter Island' zurück, hinterlässt ihm nichts als einen Brief und wird dann gesehen, wie sie sich mit Tony versöhnt. Es gibt auch ihre Rolle bei der Herstellung von 'The Wedding Bride', die alle dazu brachte, Teds Charakter zu hassen und Ted zu demütigen.
  • Love Epiphany: Erkennt, dass sie noch nicht über ihren Ex-Freund hinweg ist am selben Tag soll sie Ted heiraten .
  • Einmal fertig, nie vergessen : Während Ted sie etwas locker lässt, weil sie ihn am Altar zurücklässt, sind seine Freunde bestimmt nicht. Vor allem Barney und Robin machen beide unsubtile Schüsse auf sie, als sie Stella in der vorletzten Episode der 4. Staffel wiedersehen.
  • Elternteil mit neuer Geliebter: Obwohl ihre Tochter im Gegensatz zu den meisten anderen Beispielen Ted mag.
  • In einen Bus einsteigen: Verlies New York mit Tony gegen Ende der 4. Staffel nach Los Angeles. Obwohl sie von Ted in Staffel 8 erneut erwähnt wird, woRobins Medaillon wurde in ihrem Lagerbereich in Los Angeles aufbewahrtund machte in Staffel 9 einen Cameo-Auftritt, in dem sie Ted warnt, dass die Übergabe des Medaillons an Robin die Hochzeit ruinieren wird.
  • Romantische falsche Spur: Eine gegeben, aber es gibt Hinweise darauf, dass Stella eine 'Ersatzmutter' war (ähnlich wie Victoria), wenn die Show keine vierte Staffel bekommen würde.
  • Ausreißerbraut: Sie ging schließlich mit ihrem Ex, Tony, und ließ Ted am Tag ihrer Hochzeit am Altar zurück.
  • Sechster Ranger-Verräter: Sie begann als Lehrbuch Sechster Ranger, aber sie lässt sie schließlich hinter sich.
  • Verdächtig ähnlicher Ersatz: Ted wurde in einer Episode der ersten Staffel mit einem Dermatologen zusammengebracht, der angeblich sein Seelenverwandter war. Diese Beziehung wurde aufgrund ihrer Beziehung ebenfalls im Wasser getötet (in ihrem Fall ist sie verlobt, während es bei Stella ihre Tochter ist).
  • Der unfaire Sex: Ted findet während ihrer gesamten Beziehung immer wieder Wege, Kompromisse einzugehen. Stella, nicht so sehr.
  • Nahm ein Level in Jerkass: Ursprünglich dargestellt als eine freundliche, sehr süße und fürsorgliche Freundin, die Ted wirklich liebte. Dann lässt sie Ted am Altar und dann , gerade als es so aussah, als hätte sie sich in 'As Fast As She Can' erlöst, ' Die Hochzeitsbraut “ kommt heraus, ein Film, der Ted in einem schlechten Licht darstellt, obwohl er eigentlich der Gute ist. Ebenso könnten die meisten Details in Tonys Film nur sind von ihr gekommen!
    • Es gab tatsächlich viele Hinweise, dass sie während ihrer und Teds Beziehung so etwas wie eine Schlampe im Schafspelz war. Sie weigert sich absolut, Kompromisse einzugehen etwas mit ihm und erwartet von ihm, dass er die Dinge auf ihre Art macht oder die Beziehung beendet. Ihre kontrollierende und rücksichtslose Art lässt ihr späteres Handeln im Nachhinein logisch erscheinen.
  • Werden sie oder werden sie nicht? : Es wird angedeutet, dass sie und Tony jahrelang hin und her waren, bis sie ihre Probleme auf Kosten des armen Ted gelöst haben.
Zoey Pierson

Zoey Pierson

img/characters/43/characters-how-i-met-your-mother-3.jpg

Ein Aktivist trifft auf Ted, der zufällig entschlossen ist, den Bau des Hochhauses, das Ted plante, zu stoppen, weil es an seiner Stelle ein heruntergekommenes, aber einzigartiges Gebäude abreißen würde. Anfangs war Ted von ihr angezogen, es entwickelte sich eine bittere Rivalität und schließlich eine Freundschaft. Trotzdem hielt er Abstand, denn sie war mit dem wohlhabenden George Van Smoot alias 'The Captain' verheiratet, der schließlich nach der Scheidung romantisch wachsen durfte.

Gespielt von : Jennifer Morrison
  • Dating Catwoman: Eine milde Form davon mit Ted. Sie versucht, den Arkadier zu retten, er versucht, das Gebäude zu entwerfen, um es zu ersetzen.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: In der Episode 'Canning Randy' entwirft Ted ein neues GNB-Hauptquartier, das ein sehr altes Gebäude ersetzen wird, das abgerissen wird, um Platz dafür zu schaffen. Als Zoey es herausfindet, sagt Ted, dass es ihm egal ist. Ihre Antwort besteht darin, das Fenster von Teds Wohnung zu versenken, seine gesamte Klasse dazu zu bringen, eine Werbetafel mit Teds Bild darauf zu zerstören und sie alle dazu zu bringen, seine Klasse zu verlassen und sich gegen ihn zu wenden. Besonders unverhältnismäßig, wenn man bedenkt er hat den Bauplatz nicht gewählt und hat keine Macht, ihn zu ändern.
  • Freudsche Ausrede: Der Grund, warum sie The Arcadian retten will, ist, dass sie einst dort mit ihrer Familie gelebt hat.
  • Haarfarben-Spoiler: Wie bei Stella ist Zoey, dass sie blond ist, während Teds zukünftige Kinder beide Brünetten wie er sind, das erste Anzeichen dafür, dass sie nicht die Mutter ist.
  • Jerkass: Sie tut ihr Möglichstes, um Teds Karriere für ihre Sache ohne Reue zu sabotieren.
  • Kick the Dog: Enthüllt, dass sie das Band behalten hat, auf dem Ted GNB schlecht redet, selbst nachdem sie gesagt hat, dass sie es zerstören würde.
  • La Résistance : Zukunft! Ted behauptet, dass sie weiterhin für verschiedene Zwecke kämpft und oft scheitert.
  • Lasergesteuertes Karma: Bei ihrem letzten Auftritt wird sie von dem Falken angegriffen, den sie retten wollte.
  • Der Masochismus-Tango: Der gesamte Zweck der Figur und ihrer Beziehung zu Ted bestand darin, jemand zu sein, der ständig mit ihm kämpfte, sich dabei aber gegenseitig dazu zwingt, für sich selbst einzustehen.
  • Verwechselt mit Prostituierte: Ted verwechselt sie beim ersten Treffen mit einer Transvestitennutte (um Ted gegenüber fair zu sein, er wurde tatsächlich früher von einer angesprochen).
  • Pet the Dog : Trotz ihres Egoismus zeigt sie Freundlichkeit gegenüber ihren Freunden. Und manchmal sogar Ted.
  • 'Shaggy Dog'-Geschichte: Es gibt offensichtliche Vorahnungen, dass sie nicht die Mutter ist, bevor sie überhaupt miteinander ausgehen, obwohl eine Episode, die während ihrer Beziehung stattfindet, ausdrücklich sagt, dass es zwischen ihnen schlecht endete.
  • Ship Tease : Einzigartig unter den meisten von Teds Beziehungen, die anfängliche romantische Neckerei wurde vollständig (von Ted) abgeschossen, als sich herausstellte, dass Zoey verheiratet war und sie herausfand, dass Ted an dem Gebäude beteiligt war, gegen das sie protestierte. Von dort ging es darum, sie an einen Ort zurückzubringen, an dem sie wieder eine Art romantischer Anziehungskraft hatten.
  • Sechster Ranger-Verräter:Sie freundete sich mit der gesamten Gruppe sehr an, nur um zu verraten, dass sie die Aufnahme von Ted, die die Architektur des Gebäudes lobte, nicht gelöscht hatte, wie sie sagte.
  • Slap-Slap-Kiss: Eine interessante Interpretation der Trope findet in 'Oh, Honey' statt. Ted erkannte, dass er sich in Zoey verliebte und versuchte aus Gründen der Moral, die Freundschaft zu beenden, wollte ihr nicht einmal erklären, warum. Marshall schaffte es herauszufinden, dass Zoey und The Captain sich scheiden ließen, und Zoey hatte auch starke Gefühle für Ted. Als Zoey ihn damit konfrontiert, die Freundschaft zu beenden, ruft Marshall sie getrennt an und erklärt beide Hälften der Geschichte (Ted ist in sie verliebt, Zoey lässt sich scheiden und ist in ihn verliebt). Als er den Anruf beendet hatte, zog Ted sie wortlos in einen Kuss.
  • Seifenkiste Sadie : Hat eine Tendenz, sich an Ursachen zu klammern und die Tugenden von ihnen jedem zu vermitteln, der zuhört, und versucht, andere Menschen dazu zu bringen, sich zu ändern.
  • Hat ein Level in Jerkass genommen: Zugegeben, sie war nie genau nett , aber, na ja ... siehe Sechster Waldläufer-Verräter .
  • Tsundere : Das ist Zoey für dich! In einer Sekunde flirtet sie mit dir, in der nächsten macht sie dein Haus kaputt, dann macht sie mit dir rum, dann versucht sie, deine Karriere zu zerstören...
  • Yoko Oh No: Aufgerufen. Sie wird fast dazu für die Gang, als sie Marshall in ihre Seite bekommt, um The Arcadian zu verteidigen, und Ted beschließt, auf ihrer Seite zu stehen (sogar auf Kosten seines eigenen Jobs), Barney allein lässt, während Lily Marshall und Robin unterstützen muss der einzige neutrale Teil. Die Gang bleibt nur zusammen, als Ted erkennt, dass er und Zoey von Anfang an zum Scheitern verurteilt waren und auch Barneys Job gefährdet war.

Interessante Artikel