Haupt Zeichen Charaktere / Liebesleben!

Charaktere / Liebesleben!

  • Characters Love Live

Liebesleben! Zeichenindex
Liebesleben! ( ist ) | Liebesleben! Sonnenschein!! ( Aqours ) | Liebesleben! Nijigasaki High School Idol Club | Liebesleben! Superstar!! | Liebesleben! Schul-Idol-Festival

Dies ist das Charakterblatt für Liebesleben! .

Vorsicht vor Spoilern.



HINWEIS : Weitere Nebencharaktere sind in Arbeit!!! Auch ihre anderen Merkmale aus dem Manga und den Romanen (außer den Anthologien) dürfen hier erwähnt werden.

Werbung:
alle Ordner öffnen/schließen Hideko, Fumiko und Mika img/characters/76/characters-love-live-12.jpgVon links nach rechts: Fumiko, Mika, Hideko
Gesprochen von: Marie Miyake (Hideko), Nozomi Yamamoto (Fumiko), Sayuri Hara (Mika) (Japanisch), Mela Lee (Hideko), Natalie Hoover (Fumiko), Ryan Bartley (Mika) (Englisch)

Drei von Honokas Klassenkameraden, die während des gesamten Anime auftauchen, um µs auf jede erdenkliche Weise zu helfen.




  • Große verdammte Helden:Sie rufen die gesamte Schülerschaft Honoka, Umi und Kotori einen Weg in den Schnee schaufeln, um rechtzeitig zu den letzten Love Live-Vorrunden zu kommen.
  • Verrückt-vorbereitet:Sie trugen die Kostüme für 'Bokura wa Ima no Naka de' für den Fall, dass µs eine Zugabe bei Love Live machen mussten.
  • 11.-Stunden-Ranger: Nachdem sie kein Interesse gezeigt haben, tatsächlich an der gesamten Serie teilzunehmen, nehmen sie am Ende des Films am Schul-Idol-Tanz teil.
  • Numerische Themenbenennung: Ihre Namen enthalten die alternativen japanischen Lesarten für 1( Hallo deko)-2( Fu miko)-3( Mich ka).
  • Diese drei Mädchen : Das Trio ist im Hintergrund, hilft bei allem, von der Kameraarbeit in µs erstem Auftritt über die Arbeit im Studentenrat bis hin zu dringenderen Anliegen und kümmert sich auch um Honoka, wenn sie deprimiert ist. Sie treten jedoch immer zusammen auf und ihre Namen werden kaum erwähnt.
Regisseur Minami
Gesprochen von: Noriko Hidaka (Japanisch), Karen Strassman (Englisch)

Die Mutter von Kotori und Direktorin der Otonokizaka Academy.


  • Gute Eltern: Sie ist Kotori durch und durch eine verständnisvolle Mutter, die ihrer Tochter Zeit gibt, über ihre Auslandsaufenthalte nachzudenken, anstatt sie nur dazu zu zwingen.Sie scheint nicht einmal ein Problem damit zu äußern, dass Kotori in letzter Minute beschließt, mit ihren Freunden in Japan zu bleiben.
  • Hime Cut: Ihr Pony.
  • Mama sieht aus wie eine Schwester: Sie sieht aus, als wäre sie Mitte 20 oder Anfang 30 und könnte wahrscheinlich mit Kotoris älterer Schwester verwechselt werden.
  • Angemessene Autoritätszahl: Bei weitem die größte im Franchise. Sie lässt µs trotz Elis Versuchen auf der Bühne auftreten und ihre eigene Idolgruppe haben, lässt sie auf dem Eröffnungscampus auftreten, solange sie ihre Abschlussprüfungen bestehen, und ist ziemlich ruhig, als sie entdeckt, dass sich die Mädchen von µs trotz allem wie Rocker verkleiden der Skandal, den sie verursachen.
Honokas Mutter
Gesprochen von: Masumi Asano (Japanisch), Julie Ann Taylor (Englisch)

Honokas Mutter, die in einem Wagashi-Laden arbeitet, der auch ihr Zuhause ist.


  • Genki Girl: Genau wie ihre Tochter. Allerdings heruntergespielt, denn das ist sie nur, wenn sie die Konzerte ihrer Tochter besucht.
Werbung:Honokas Vater Honokas Vater, der zusammen mit ihrer Frau in einem Süßwarenladen arbeitet.
  • Abhängig vom Autor: Im Anime wird er gezeigt, wie er die Aktionen ihrer Tochter als Schul-Idol unterstützt. In den Romanen wird gezeigt, dass er über Honokas Entscheidung verärgert ist, ein Schulidol zu werden.
  • The Faceless: Sein Gesicht ist immer im Off oder versteckt.
  • Fantasieverbietender Vater:Im Schul-Idol-Tagebuch , Honoka enthüllt, dass ihr Vater sauer auf Honokas Verhalten war, ein Schul-Idol zu sein.
  • Männliche Tränen :Lässt ein paar während des Auftritts seiner Tochter in der Akiba-Kuppel in der vorletzten Episode heraus.
  • The Voiceless: Im Anime spricht er nicht viel.Aber in School Idol Diary spricht er, wenn auch von Honoka erwähnt.
  • Faust des Nordstern-Memes
Yukiho Kōsaka
Gesprochen von: Nao Tōyama (Japanisch), Christine Marie Cabanos (Englisch)

Honokas jüngere Schwester.




  • A-Cup Angst: Als Hanayo aus Versehen Honokas Haus und den Süßwarenladen ihrer Familie besucht, sieht Hanayo sie in ihrem Badetuch im Spiegel schimpfen, um größere Brüste zu haben.
  • Ärgerliche jüngere Geschwister: Beide spielten gerade und invertiert. Honoka findet ihre herrische und bissige Haltung nervig, aber Honoka neigt auch dazu, sie mit ihren Gedanken und Possen zu ärgern.
  • Deadpan Snarker: Manchmal zu Honoka. Allerdings nicht so sehr, wie der Anime fortschreitet.
  • Namensgebung für Familienthemen: Teilt das '穂' (ho)-Zeichen mit ihrer Schwester, bemerkenswert insofern, als der Süßwarenladen, den ihre Familie führt, 'Homura' heißt, was phonetisch widerspiegelt.
  • Fangirl: Von A-RISE. Später beginnt sie jedoch, nach ihrer harten Arbeit eine Gefallen an µs zu finden.
  • Tomboy und Girly Girl: Der Tomboy zu Arisas Girly Girl. Sie ist rau und direkt, während Arisa leise und zierlich ist.
  • Wer trägt kurze Shorts? : Beim Tragen von Freizeitkleidung.
Alisa Ayase
Gesprochen von: Ayane Sakura (Japanisch), Brianna Knickerbocker (Englisch)

Elis jüngere Schwester.


  • Aufgestiegenes Fangirl : Ein großer Fan von µs (besonders Umi), die mitmachen will, sobald sie in die High School kommt.Später jedoch untergraben, da sie und Yukiho beschließen, dass es besser für sie wäre, eine eigene Gruppe zu gründen, anstatt sich µs anzuschließen.
  • Aber nicht zu fremd: Sie ist 1/4 Russin, wie ihre Schwester.
  • Fangirl: Sie liebt µs. Eli war anfangs nicht allzu glücklich darüber.
  • Fisch aus dem Wasser : Sie ist in Russland aufgewachsen, hat also alle möglichen falschen Vorstellungen von japanischem Essen und Trinken.
  • Nettes Mädchen : Im Vergleich zu ihrer Schwester (zunächst) ist sie ein fröhliches Mädchen, das µs liebt.
  • Phänotyp Stereotyp : Blond mit hellblauen Augen.
  • Retcon: Eli hatte zwei jüngere Brüder in früheren Quellenmaterialien. Im Anime vertritt sie sie.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Offizielle Subs verwenden Arisa, Schul-Idol-Festival verwendet Alisa.
  • wie man seine Drachendrachennamen trainiert
  • Tomboy und Girly Girl: Das Girly Girl zu Yukihos Tomboy. Sie ist sanft und zierlich, während Yukiho rau und direkt ist.
Cocoro, Kakao und Cotaro Yazawa Von links nach rechts: Cotaro, Cocoro und Cocoa im Anime.
Gesprochen von: Sora Tokui (alle) (Japanisch), Stephanie Sheh (Cocoro), Janice Kawaye (angeführt als Janice Roman Roku) (Cocoa), Julie Ann Taylor (Cotaro) (Englisch)

Nicos Geschwister. Cocoro und Cocoa debütierten ursprünglich in Nicos School Idol Diary-Roman als Zwillinge. In der Anime-Adaption hat Nico jedoch auch einen jüngeren Bruder, Cotaro.


  • Adaption Dye-Job: Cocoa hatte ursprünglich dunkles Haar, genau wie ihre Geschwister im Roman, aber im Anime wurde es etwas aufgehellt.
  • Alliterative Familie: Sie alle teilen das 'Ko/Co' am Anfang ihres Namens. Nico ist die einzige, die dieses Thema bricht, aber stattdessen hat sie es am Ende ihres Namens.
  • Alternative Kontinuität: Cororo und Cocoa sind ursprünglich Zwillinge und im Roman erst etwa 5 Jahre alt.
  • Mehrdeutige Störung: Cotaro neigt dazu, ausdruckslos in die Ferne zu starren, gepaart mit einer Tendenz, langsam und emotionslos zu sprechen.
  • Big Sister Worship: Alle drei glauben fest daran, dass Nico ein „Super-Idol“ ist.
  • Rückruf: Im Roman ähneln Cocoas Zwillingsschwänze Nicos Zwillingsschwänzen in ihrem früheren Design.
  • Canon Foreigner: Von allen Yazawa-Geschwistern ist Cotaro der einzige Bruder, der im Anime zu sehen ist.
  • Kinder sind unschuldig:Nico hat ihre Geschwister im Wesentlichen angelogen, weil sie ein 'Super-Idol' sind, wie die anderen Mädchen in Episode 4 der 2. Staffel herausfinden. Nachdem Hanayo jedoch erklärt hat, dass sie nicht so anders sind, weil sie auch davon träumt, ein Idol zu werden, haben die Mädchen erkennen, dass Nico nur versuchte, ihre Bitterkeit und Frustration vor ihren Geschwistern zu verbergen. Also schmieden sie einen Plan, um ihr zu helfen, anmutig zurückzutreten, ohne ihnen die Wahrheit enthüllen zu müssen, um Streit und Ernüchterung in ihrem Haushalt zu vermeiden.
  • Mädchenhafte Zöpfe: Cocoa hat im Roman niedrige Zwillingsschwänze, aber im Anime haben sowohl Cocoro als auch Cocoa einen seitlichen Pferdeschwanz auf gegenüberliegenden Seiten ihres Kopfes.
  • Identischer Zwillings-ID-Tag: Im Roman hat Cocoa genau wie Nico Zwillingsschwänze, während Cocoro einen Pferdeschwanz hat.
  • Idiot Hair: Cotaro hat einen.
  • The One Guy: Cotaro ist der einzige (menschliche) männliche Charakter in der auf dem Bildschirm gezeigten Serie. Und er ist nur im Anime und außerdem ein Token Mini-Moe. Obwohl Eli in früheren Versionen statt einer Schwester zwei jüngere Brüder hat.
  • Danganronpa gaiden: Killer-Killer
  • Geschwister in der Unterzahl: Cotaro ist der einzige Junge in der Yazawa-Familie.
  • Starke Familienähnlichkeit: Sie alle sehen Nico sehr ähnlich. Hanayo verwechselt Cocoro (eine Grundschule) zunächst sogar mit ihrer älteren Schwester. Noch mehr in dem Roman, in dem beide Zwillinge sind und sowohl das frühe als auch das aktuelle Design ihrer großen Schwestern darstellen.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S':
    • Oder besser gesagt ein C. Cocoro, nicht ein Kokoro. Cotaro, nicht Kotaro. Kakao, nicht Kokoa. Dies ist nach offiziellen Subs.
    • Wenn wir jedoch nach Themenbenennung gehen, bedeutet Kokoro 'Herz', während Kokoa 'Liebesherz' bedeutet, was auch zu Nicos Charakterthema passt. Während Kotaro wörtlich nur 'erster Sohn' bedeutet.
  • Im Gespräch mit sich selbst: Alle drei teilen sich neben Nico dieselbe Synchronsprecherin in der Originalversion, Sora Tokui.
  • Token Mini-Moe: Sie sind klein im Vergleich zum schon kleinen Nico.
  • Tomboy und Girly Girl: Kakao bzw. Cocoro im Anime.
  • Verbaler Tic:
    • Im Roman beenden die Zwillinge ihren Satz manchmal mit „Nico!“. Ihre Schwester hat sie gut unterrichtet.
    • Cotaro neigt dazu, seine Worte mit einem langen, dämlichen, emotionslosen Zug in die Länge zu ziehen, wie zum Beispiel 'Gakooouuuu' ('Schooooll'), 'Deeekiiitaaa' ('Fiiiniissshed') und natürlich das immer berüchtigt urkomische 'Aaah... Baaack Daaanceeer.'
Nicos Mutter
Gesprochen von: Kotono Mitsuishi (Japanisch), Carrie Keranen (Englisch)

Nicos Mutter, die in der letzten Folge auftaucht.


  • Gute Eltern : Unterstützt ihre Tochter seit dem Moment, als Nico ein Schulidol werden wollte.
  • Missing Mom: Sie erscheint erst in der letzten Episode des Animes. Gerechtfertigt da sieist eine alleinerziehende Mutter, diearbeitet, um ihre Familie zu ernähren.
  • Prim und Proper Bun: Sie stylt ihr Haar darin (wahrscheinlich, weil sie erwachsen ist), im Gegensatz zu den Girlish Pigtails ihrer Tochter.
  • Statuesque Stunner: Viel größer als jedes der Mädchen von µs und wohl die größte Mutter in der Serie. Ironisch angesichts von Nicos Größe.
  • Starke Familienähnlichkeit: Hat die roten Tareme-Augen und das schwarze Haar ihrer Tochter, obwohl sie ihr Haar zu einem Knoten stylt. Sie auch .
  • Wirklich alleinerziehend: Angeblich einer im Anime, da sie ihren Ehemann nicht erwähnte.aber spielte gerade in der Schul-Idol-Tagebuch Romane.
Nicos Vater

Nicos Vater, der im . erscheint Schul-Idol-Tagebuch Romane.


  • Abhängig vom Autor: Sein Schicksal variiert in allen drei Kontinuitäten. Weitere Informationen finden Sie unter Verschwundener Vater:
  • Verschwundener Papa:
    • Im Anime (und im Manga) gespielt, da weder ihre Tochter noch ihre Frau über ihn erwähnt haben.
    • Gespielt gerade in den Romanen, als er schließlich starb.
  • Emily will tvtropes spielen
  • Posthumer Charakter:Aus den Romanen geht hervor, dass Nicos Vater gestorben ist.
Alpakas
Gesprochen von: Anna Mugiho (Japanisch)

Ein Paar Alpakas, das an der Otonokizaka High School gehalten wird.


  • Der typ sieht aus wie eine Frau : Das Alpaka mit flauschig weißem Fell ist eigentlich männlich.
  • Witzfigur: In Schul-Idol-Festival , man könnte sie am Aprilscherz 2015 als Karten bekommen, obwohl sie eigentlich nicht in Teams gesteckt werden können. Ihr einziger Zweck besteht darin, die EXP anderer Mitglieder in der Praxis zu steigern. Am 1. April 2016 wurde das Glockenspiel beim Tippen auf eine Note durch Alpaka-Klänge ersetzt.
  • Lady Looks Like a Dude: Das Alpaka mit dem rauen braunen Fell ist eigentlich weiblich.wie bestätigt, als sich in Staffel 2 als schwanger herausstellte.
  • Tödlicher als das Männchen : Das männliche Alpaka ist sehr freundlich, aber Götter helfen einem, wenn man das weibliche verärgert, wie Eli und ein paar andere Mädchen auf die harte Tour gelernt haben.
  • Netter Kerl : Das männliche Alpaka ist sehr verträglich.
  • Ewiger Lächeln: Das männliche Alpaka lächelt immer.
  • So trainierst du deine Drachen-Fanfic
Makis Mutter
Gesprochen von: Kikuko Inoue (Japanisch), ??? (Englisch)

Makis Mutter.


  • Augenloses Gesicht: Zusammen mit ihrem Ehemann in der ursprünglichen Manga-Adaption von Schul-Idol-Projekt . Der Anime enthüllt jedoch ihr wahres Aussehen.
  • Starke Familienähnlichkeit: Sie ähnelt im Aussehen ihrer Tochter.
Makis Vater Klicke hier um sein Erscheinen in der zu sehen Schul-Idol-Projekt Manga Makis Vater, der auch Arzt auf der Nishikino-Krankenstation ist.
  • Anpassung Dye-Job : Im Original Schul-Idol-Projekt Manga, er besitzt eine dunklere Haarfarbe. In der Manga-Adaption von Schul-Idol-Tagebuch , er besitzt eine hellere Haarfarbe.
  • Berserker-Knopf: Wie von Maki in ihrem Kapitel in der . erwähnt Schul-Idol-Tagebuch Romane:Ihr Vater wurde wütend, als er herausfand, dass ihre Tochter ein Schulidol wurde. Sogar Maki sah, wie sein empörter Gesichtsausdruck einem Dämon ähnelte, der vor Wut zitterte.
  • Augenloses Gesicht: Zusammen mit seiner Frau in der ursprünglichen Manga-Adaption von Schul-Idol-Projekt .
  • Fantasieverbietender Vater:Wie Honokas Vater im Schul-Idol-Tagebuch Roman, ist Makis Vater so ziemlich dagegen, dass Maki ein Schulidol wird. In seinem Fall möchte er nur, dass Maki sich auf ihr Studium und höhere Prüfungsergebnisse konzentriert.
  • Der Sanitäter: Da er der Leiter der Krankenstation ist.
  • Undurchsichtige Nerd-Brille: Normalerweise in seiner körperlichen Erscheinung in der Schul-Idol-Tagebuch Manga, aber Nahaufnahmen von ihm sieht sein Auge.
Rins Mutter

Rins Mutter, die in Der Schul-Idol-Film .


  • Der Cameo: Im Film.
Hanayos Mutter

Hanayos Mutter, die in Der Schul-Idol-Film .


  • Mütterlicher Seitenzopf: Ihre Frisur.
  • Der Cameo: Im Film.
  • Aufhören zu heiraten:Im Schul-Idol-Tagebuch , Hanayos Mutter war ein Idol, bevor sie ein Familienleben begann.

Momoka
  • Canon Foreigner: Sie erscheint nur im Manga.
Weibliche Sängerin
Gesprochen von: Minami Takayama (Japanisch), Amanda C. Miller (Englisch)

Die Sängerin, der Honoka in den Straßen von New York begegnet.


  • Mehrdeutig menschlich: Sie konnte vor den Augen des Passanten auftreten, aber als sie zu Honokas Freunden stoppte, konnten sie sie nicht sehen.
  • Street Performer: Sie singt auf den Straßen von New York.


Interessante Artikel