Haupt Zeichen Charaktere / Miraculous Ladybug Kwamis

Charaktere / Miraculous Ladybug Kwamis

  • Characters Miraculous Ladybug Kwamis

Wunderbarer Marienkäfer Hauptcharakterindex
Helden ( Marinette Dupain-Cheng , Adrian Agreste , United HeroeZ ) | Kwamis | Schulfiguren | Schurken (Hawk Moth, Chloe Bourgeois , Lila Rossi , Akumatisierte Schurken ?? Staffel 1, Akumatisierte Schurken ?? Staffel 2, akumatisierte Schurken ?? Staffel 3, Akumatisierte Schurken ?? Staffel 4, Amokisierte Sentimonster) | Verschiedene Zivilisten

alle Ordner öffnen/schließenWerbung:Allgemeines
  • Immer rechtmäßig gut: Impliziert. Es wird erwähnt, dass die Miraculous mit dem ausdrücklichen Zweck geschaffen wurden, Helden zu stärken, um die Welt um sie herum zu beeinflussen. Sie aus anderen als selbstlosen Gründen zu verwenden, wäre eine Abweichung. Leider scheinen Kwamis in dieser Angelegenheit kein wirkliches Mitspracherecht zu haben. Trixx und Duusu wirken jedoch chaotischer.
  • Amazing Technicolor Wildlife: Mit fast allen Kwamis abgewendet. Die meisten von ihnen entsprechen den Farbschemata ihrer realen Gegenstücke, wobei die Farben übertrieben oder lebendiger sind. Die beiden krassen Ausreißer sind Stompp und Roaar, die Ochsen- und Tiger-Kwamis. Stompp und Roaar sind in Marine und Magenta gefärbt, im Gegensatz zu echten Ochsen und Tigern, die typischerweise braun bzw. orange-schwarz gestreift sind.
  • Tiermuster:
    • Alle Kwamis haben Eigenschaften, die sich auf ihr Miraculous beziehen. Tikki hat Antenne und Flecken, Plagg hat mehrere Katzenmerkmale (Schnurrhaare, Katzenohren und einen Schwanz), Nooroo hat Schmetterlingsflügel, Wayzz hat eine Muschel und Trixx hat Ohren und einen Schwanz, die einem Fuchs ähneln, Pollen ähnelt vollständig einer Biene.
    • Kaalkis Hufhände und -füße heben sich von den flachen Fortsätzen ihrer Kwamis-Kollegen ab.
    • Transformationen fügen mehr hinzu, wobei die Wasserversionen von Tikki und Plagg ein Fisch bzw. ein Triton sind.
  • Anthropomorphe Personifikation: Kwamis sind abstrakte Kreaturen. Jedes Kwami ist eine Verkörperung einer Idee oder Emotion, wie Liebe, Schönheit und Mathematik.
  • Aufgestiegenes Extra: Trixx, Pollen und die chinesischen Sternzeichen Kwamis spielten seit ihrer Einführung nur noch Nebenrollen, die nur in wenigen Szenen in ihren Fokus-Episoden vorkommen. Nachdem Marinette in Staffel 4 die Wächterin wird, erlaubt sie ihnen allen, sich außerhalb der Miracle Box zu bewegen, was sie in ihrem täglichen Leben aktiver macht, während sie mehr über die moderne Welt erfahren. Sie nutzen ihre Kräfte auch, um Marinette bei Bedarf zu helfen oder Cat Noir vor einem Angriff zu warnen, allerdings nur als letztes Mittel.
  • Asexualität: Laut Tikki können sich Kwamis nicht verlieben.
  • Been There, Shaped History: In diesem Vers sind die Kwamis für viele bedeutende Ereignisse sowohl in der Geschichte als auch in der Folklore verantwortlich. Zum Beispiel ist Plagg für das Aussterben der Dinosaurier verantwortlich, Tikki arbeitete mit Joan of Arc zusammen, Trixx wurde von Das Wort Gottes soll vom Rattenfänger gehandhabt worden sein, und der Affenkönig war ein Träger von Xuppu und dem Affen-Miraculous.
  • Bei der Macht von Grayskull! : Sie verwandeln ihre wundersamen Träger erst nach einer Anrufung. Im Französischen müssen ihre spezifischen Namen mit einem Transformationsbefehl aufgerufen werden, und die Träger können sie nicht zwingen, ihre Namen anzugeben. Auf Englisch und einigen anderen Dubs erhalten sie thematische Befehlssätze, die zu jedem Tier passen, dem sie ähneln. Darüber hinaus erhalten sie einen anderen Aufruf, wenn ihre Benutzer sie als Superschurken aufrufen.
    • Ladybug ( Ladybug , Mister Bug): Tikki, Flecken an!/Flecken aus!
    • Katze (Cat Noir, Lady Noir): Plagg, Krallen raus!/Krallen rein!
    • Schmetterling (Hawk Moth): Nooroo, dunkle Flügel, steh auf!/Dunkle Flügel, falle!
    • Fox (Rena Rouge): Trixx, stürzen wir uns!/Ruhen wir uns aus!
    • Schildkröte (Rückenpanzer,Jadeschildkröte): Wayzz, Shell an!/Shell aus!
    • Biene (Bienenkönigin, Vesperia): Pollen, summe an! / Summen aus!
    • Pfau (Mayura): Duusu, breite meine Federn aus!/Fall, meine Federn!
    • Snake (Viperion, Aspik): Frech, Schuppen rutschen!/Schuppen ruhen!
    • Pferd (Pegasus): Kaalki, voller Galopp!/Absteigen!
    • Maus (Multimaus,Polymaus): Mullo, werde quietschen!
    • Drache (Ryuko): Longg, bring den Sturm!/Offener Himmel!
    • Kaninchen (Bunnyx): Flaum, im Uhrzeigersinn!/Gegen den Uhrzeigersinn!
    • Affe (Königsaffe): Xuppu, Showtime!/Naptime!
    • Adler (Held;Adler) Liri, Flügel der Freiheit!
    • Adler (Bösewicht; Miraclonizer) Liiri, Flügel der Beute!
    • bokutachi wa benkyou ga dekinai!
    • Schwein (Pigella): Daizzi, freue dich!
  • Farbcodierte Charaktere: Jedes Miraculous wird mit einem farblich abgestimmten Kwami geliefert; die Farbgebung reicht bis zum Anzug ihrer Träger.
    • Rot für Tikki/Marienkäfer/Mister Bug.
    • Schwarz für Plagg / Cat Noir / Lady Noir.
    • Lila für Nooroo / Hawk Moth.
    • Orange für Trixx/Rena Rouge.
    • Gelb für Pollen/Bienenkönigin/Vesperia.
    • Grün für Wayzz/Rückenpanzer/Jadeschildkröte.
    • Marine für Duusu/Mayura.
    • Blaugrün für Sass / Aspik / Viperion.
    • Dunkelbraun und schwarz für Kaalki/Pegasus.
    • Grau und Pink für Mullo/Multimouse/Polymaus.
    • Cyan und weiß für Fluff/Bunnyx.
    • Rot, Schwarz und Gold für Longg/Ryuko.
    • Gold und Braun für Xuppu/King Monkey.
    • Weiß, Braun und Gold für Liiri/Miraclonizer/Adler.
    • Rosa für Daizzi/Pigella.
    • Schwarzweiß für Ziggy/Caprikid.
    • Blau für Stomp/Minotaurox.
    • Pflaume für Roaar/Lila Tigerin.
    • Leuchtendes Orange für Orikko/Hahn Mut.
    • Hellbraun für Barkk/Traquemoiselle.
  • Mit Ehrfurcht verflucht: Sie waren nicht in der Lage, irgendein Beziehungen zu Menschen, gut oder schlecht, bis sie versklavt wurden. Alle Kwamis mit einem guten 'Besitzer' freuen sich über das Arrangement und das richtige Essen.
  • Östlicher Tierkreis: Es gibt Kwamis, die auf den Tieren des chinesischen Tierkreises basieren und richtig eingeführt werden Sandjunge .
  • Elementarkräfte: Während keine der gezeigten Kräfte über etwas mit den Fünf Elementen oder Wu Xing zu tun haben, sollen die fünf äußeren Wunder, Fuchs, Biene, Schildkröte, Pfau, Schmetterling, sie repräsentieren.
  • Feenbegleiter: Jedes Miraculous wird mit einer feenähnlichen Kreatur namens Kwami geliefert, die die Kraft liefert.
  • Fingerlose Hände: Ihre oberen Gliedmaßen sehen eher aus wie Flossen als echte Arme, aber sie können Dinge gut halten und tragen.
  • Geas: Die Kwamis sind auf magische Weise gezwungen, niemals die Namen ihrer Besitzer an diejenigen zu verraten, die sie nicht kennen, auch nicht an andere Kwami, und müssen allen Befehlen der Besitzer ihres Miraculous gehorchen. Hawk Moth verwendet dies, um sicherzustellen, dass Nooroo nicht wegläuft, indem er ihm befiehlt, sich nie weiter als ein paar Meter zu entfernen, und Nooroo ist dank des Zaubers dazu physisch nicht in der Lage.
  • Godzilla-Schwelle:
    • Während Fu zurückhaltend ist, noch mehr Miraculous herauszugeben, da er bereits die beiden mächtigsten verteilt hat, erkennt er an, dass sogar einige der anderen Miraculous unter den Miraculous einzigartig sind. Bevor er das Affen- und Schlangenwunder ausleiht, erkennt er an, dass ihre Fähigkeiten sowohl besonders als auch mächtig sind. Bunnyx erwähnt auch, dass sie nur dann mit dem Kaninchen-Miraculous gerufen wird, wenn alle anderen versagt haben.
    • Die Kwamis können ihre Kräfte unabhängig von ihren menschlichen Trägern einsetzen, verzichten aber in der Regel darauf, weil sie nur begrenzte Kontrolle über sie haben. Trotzdem erwiesen sich die Titelschurken in „Style Queen“ und „Gang of Secrets“ als so effektiv, dass Plagg und Trixx ihre jeweiligen Kräfte einsetzen mussten, um die Helden zu retten; Plagg hätte Paris beinahe zerstört, während Trixx nur ließ den Eiffelturm wie ein Slinky wackeln.
      • Später in 'Sole Crusher', als Marinette von dem Titelschurken als Geisel genommen wird, lässt Tikki Kaalki eine Reise beschwören, um Cat Noir zu warnen, dass Ladybug nicht in der Lage sein wird, zum Kampf zu kommen.
  • Gut fühlt sich gut an: Wayzz merkt an, dass sich die Kwamis gut fühlten, wenn sie Menschen helfen und mit ihnen kommunizieren konntensobald die Miraculous gemacht wurden, damit die Menschen sie sehen können.
  • Ungreifbarkeit: Sie können Dinge nach Belieben passieren.
  • Unsichtbar für Normale:Vor der Erschaffung der Miraculous konnten Kwamis weder von Menschen noch von anderen normalen Kreaturen gesehen oder entdeckt werden. Sie können auch nicht mit der Kamera festgehalten werden.
  • Aus der Schleife gesperrt:Obwohl die Hüter (für eine Weile nur Meister Fu und Marinette) spezielle Mischungen haben, die den Kwamis zusätzliche Kräfte verleihen können, dürfen die Kwamis selbst die Rezepte nicht kennen, falls ihre Miraculous in die falschen Hände geraten. Das funktioniert definitiv, wenn man bedenkt, was mit Nooroo passiert ist.
  • Mentor Maskottchen: Tikki und Plagg insbesondere, aber hauptsächlich Tikki bis Marinette.
  • Wippen in der Luft: Sie können jederzeit schweben; kwami ​​bewegen sich, wenn sie sprechen oder emoten, und selbst im „stillstehen“ wippen sie noch ein wenig auf und ab.
  • Fehlende Reflexion: Von der technologischen Art. Kameras können Kwamis nicht erkennen, auch nicht die Augen von Robotern. Sie sind jedoch anscheinend über ein Telefon zu hören (Marinette hat ihnen eines für Notfälle gegeben), und Kaalki erscheint auf Nathalies Tablet, wenn es mit den Augen eines Sentimonsters verbunden ist.
  • Mein Meister, richtig oder falsch: Die meisten Kwamis mögen es nicht, für das Böse verwendet zu werden, aber wenn jemand Böses ihr Miraculous in die Hände bekommt und weiß, wie sie sie aktivieren, müssen sie ihnen gehorchen.
  • Mysteriöse Vergangenheit: Über ihre Herkunft ist noch nicht viel bekannt. Eine Comic-Ausgabe hat das jedoch zumindest enthülltsie begannen sich am Anfang des Universums zu bilden und brauchten Miraculous, um mit normalen Wesen zu interagierenund dasein Magier erschuf die Miraculous,obwohl es keine tiefere erklärung dazu gibt.
  • Kein biologisches Geschlecht: Wie von a . bestätigt , Kwamis 'haben kein wirkliches Geschlecht.' Kwamis werden jedoch mit männlichen oder weiblichen Pronomen verwendet, und die Kwamis, die weibliche Pronomen verwenden, haben oft Wimpern.
  • Älter als sie aussehen: Alle Kwamis sind Tausende von Jahren alt.Sie begannen sich zu Beginn der Zeit zu bilden.
  • Omniglot: Die Kwamis können jede Sprache sprechen, eine notwendige Fähigkeit, wenn man nicht sagen kann, welche Sprache der Träger des Miraculous spricht.
  • Unsere Götter sind anders : Göttern ähnlich, obwohl sie nicht die Kontrolle über das Universum haben.
  • Persönlichkeitsstärke: Sie fühlen sich zu Menschen hingezogen, deren Temperament sie am besten beherrschen. Während Tikki dabei hilft, Marinette zu betreuen und zu ermutigen, bringt Plagg Adriens rebellische Seite zum Vorschein.
  • Pint-Sized Powerhouse : Im typischen Sinne, dass Kwamis in der Lage sind, viel größere und schwerere Objekte zu heben als sie selbst, aber auch die Tatsache, dass Kreaturen mit einer Größe von etwa zehn Zentimetern eine Kraft haben, die der von buchstäblichen Göttern ähnelt. Am offensichtlichsten gezeigt, wenn Plagg Cataclysm ohne Adrien einsetzt und fast ganz Paris zerstört. In einer späteren Folge nur Atmung auf dem Bürgersteig führt dazu, dass es knackt und bröckelt.
  • Power Limiter: 'Style Queen' zeigt an, dass die Miraculous notwendig sind, um die Kräfte der Kwamis zu begrenzen und zu fokussieren. Zum Beispiel kann Cat Noir Cataclysm auf ein bestimmtes Objekt anwenden, während Plaggs Versuch, es ohne Adrien zu verwenden, massive Verwüstung in ganz Paris verursacht. Spätere Episoden halten dies für alle Kwamis. Trixx und Kaalkis Versuch, ihre jeweiligen Kräfte zu nutzen, erzeugt zufällige Illusionen, die anders sind als das, was geschaffen werden sollte, und Portale, die ihre eigenen Vakuums haben, die Objekte an verschiedene Orte senden. Bei zerstörerischen Kräften wie der von Plagg ist ein Fokussierer/Limiter jedoch weitaus zwingender.
  • Power-Up-Nahrung: Sobald ein Kwami seine Energie verbraucht hat, muss es essen, um seine Energie zurückzubekommen und seinen Meister neu zu transformieren. Theoretisch sollte jedes Essen ausreichen, aber jedes Kwami hat einen Favoriten, der beim Aufladen effektiver sein kann als andere Nahrungsmittel. Für Tikki sind es gebackene Süßigkeiten wie Kekse und für Plagg ist es Käse.Die Verwendung spezifischer Zutatenmischungen ermöglicht es dem Kwami, spezielle Formen anzunehmen, wie zum Beispiel aquatische Eigenschaften für Unterwasserkämpfe. Marinette backt diese Formeln für Tikki zu Macarons, während Adrien für Plagg aromatisierten Käse bekommt.In 'Mayura',Hawk Moth deutet an, dass diese Einschränkung eher auf die Unerfahrenheit der Helden zurückzuführen ist als auf die Funktionsweise der Kwamis.
  • Wirklich 700 Jahre alt: Sie sind alle sehr alt, da sie schon vor dem Bau der Pyramiden existierten. Eine Geschichte aus dem Wunderbare Abenteuer Comic-Serie enthüllt, dass es Kwamis seitdem gibtder Beginn der Zeit, die sich immer dann bildet, wenn eine neue Idee oder Emotion im Universum auftaucht.
  • Lächerlich süßes Lebewesen: Die Kwamis sind eine Rasse winziger Feen mit riesigen Köpfen und großen Augen.
  • Secret Keeper: Da sie es sind, die ihren Besitzern die Macht geben, kennen sie natürlich immer ihre wahre Identität. ?? Sohlenbrecher?? enthüllt, dass sie auch die Identität von Adrien als Cat Noir kennen.
  • Diener-Rasse: Ähnlich wie Dschinn sind sie völlig den Launen ihrer wundersamen Träger ausgeliefert und bezeichnen sie trotz ihrer überwältigenden Macht als ihre „Meister“ und „Besitzer“. Aus diesem Grund dürfen sie bestimmte Dinge nicht tun, wenn ihre Träger dies wünschen. Tikki und Plagg sind physisch nicht in der Lage, die Namen ihrer Besitzer laut auszusprechen, und Nooroo muss sich in einem Umkreis von wenigen Metern aufhaltenGabriel.Gabrielsogar kurz laune ihn unfähig zu sprechen, bevor er es rückgängig macht und behauptet, dass es 'nur ein Scherz' war. Trotzdem scheint es, dass die Kwami von ihrer besten Seite sind oder zumindest eine harmonische gleichberechtigte Partnerschaft zwischen ihnen und ihren Menschen bevorzugen.
  • Tertiäre Geschlechtsmerkmale: Gespielt mit; einige von ihnen haben sichtbare Wimpern, was darauf hinweist, dass sie weiblich sind. Es gibt jedoch einige mit Wimpern, die tatsächlich männlich sind, und einige von ihnen haben unterschiedliche Geschlechter bei den Dubs.
  • Themenbenennung:
    • Alle Kwamis haben einen sich wiederholenden Buchstaben in ihrem Namen.
    • Die Konzepte der Kwamis sind die Verkörperung von allem und enden in einem -ion-Suffix. Tikki; Schöpfung, Plagg; Zerstörung, Nooroo; Übertragung, Wayzz; Schutz, Trixx; Illusion, Pollen; Unterwerfung, Duusu; Emotion, Flaum; Evolution, Longg; Perfektion, Sass; Intuition, Xuppu; Spott, Kaalki; Teleportation, Mullo; Vermehrung, Daizzi; Jubel.
  • Es gibt einen anderen :
    • 'Feast' enthüllt, dass die Miraculous Box von Meister Fu nur eine von war viele bis sein Sentimonster sie alle zerstörte. Aber Ladybugs World-Healing Wave nach dem Sieg über Feast in der heutigen Zeit führt dazu, dass sie wiederhergestellt werden ...
    • Das New Yorker Special endet mit der Enthüllung, dass es da ist Ein weiterer Vormund, der in Nordamerika mit seiner eigenen Miracle Box tätig ist.
  • Zeit Abgrund:Kwamis gibt es seit Anbeginn des Universums, was einige, wenn nicht alle von ihnen älter macht als Lebewesen wie Menschen.

Chinesische Wunderkiste

Yin und Yang Kwamis

Tikki „Marinette, du bist anders, aber anders als überraschend, unberechenbar und liebenswert und sehr talentiert. Du lernst schnell.' Gesprochen von: Marie Nonnenmacher (FR), Mela Lee (EN), Chang Eun-sook (KOR), Nuha Qais (ARA), Marta Méndez (ES), Angélica Villa (MEX), Mia Kadosh/מיה קדוש (HEB), Sipos Eszter Anna (HUN), Agata Paszkowska (P), Helena Montez (EP), Isabelle Cunha (BP), Jasmine Heikura (SW), Alina Teianu (ROM), Joy Saltarelli (ITA), Jennifer Wei (GER), Maria Naganawa (J), Ivana Tenjovic (SER), Kristina Habu?? (CRO), Hanna Sobolyeva/Ганна Соболєва und Yelyzaveta Zinovenko/Єлизавета Зіновенко (UKR, Voice-Over bzw. Synchronisation), Agnes Fasting (NOR)

Das Kwami der Schöpfung. Eine hilfsbereite, freundliche, feenhafte Kreatur, die Marinette betreut. Verbunden mit dem Marienkäfer-Miraculous ist die Hauptkraft, die sie bietet, Glücksbringer. Ihre Miraculous sind Marinettes Ohrringe und sie hilft ihr, sich in Ladybug zu verwandeln. Sie wurde kurz von Adrien benutzt, um sich in Mister Bug zu verwandeln.




  • Sei du selbst: Die meisten ihrer Ratschläge laufen auf dieses Gefühl hinaus. Immer wenn ihr Schützling an ihren Fähigkeiten zweifelt, ist Tikki immer da, um Marinette zu versichern, dass der Glaube an sich selbst ihr aktuelles Problem lösen wird.
  • Das Gewissen: Sie fordert Marinette oft auf, ihre Pflicht als Ladybug ernster zu nehmen oder einfach nur ein besserer Mensch zu sein.
  • Genki Mädchen : Ist sehr fröhlich und enthusiastisch.
  • Innocent Blue Eyes : Um ihre freundliche und heroische Natur zu zeigen.
  • Die Schöpferin: Obwohl unklar ist, ob sie an der Erschaffung des Universums beteiligt war, wird ausdrücklich gesagt, dass sie die anthropomorphe Personifikation der Schöpfung ist, was sie technisch als Schöpfergott qualifiziert.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Möglicherweise. 'Tiki' war der erste Mann in der Māori-Legende ?? ein passender Name für den Geist der Schöpfung.
    • Alternativ ist 'Tyche' eine griechische Glücksgöttin, die speziell mit dem Glück und dem Schicksal von Städten in Verbindung gebracht wird.
  • Nettes Mädchen: Sehr süß und gutherzig.
  • Der ältere Unsterbliche: Tikki ist der älteste Kwami, der sich vor den anderen bildetam Anfang des Universums.
  • Älter als sie aussieht: Tikki entstand gleichzeitig mit dem Konzept der Schöpfung, was bedeutet, dass sie trotz ihres Aussehens und Benehmens wie ein aufgeregtes kleines Mädchen ist so alt wie das Universum selbst .
  • Only Sane Man : Unter ihrem niedlichen Äußeren zeigt sie die besonnenste Persönlichkeit der Besetzung und ist für Marinette nur hilfreich und ermutigend.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft: Der normalerweise ruhige Tikki versucht extrem proaktiv, das Miraculous-Buch während 'Volpina' zu bekommen, was zeigt, wie wichtig es ist.
  • Außergewöhnliche Taktik: Bei der Manifestation von Marinettes Glücksbringer ist ihre Materialwahl etwas ... seltsam. Im Kampf gegen den Pantomimen gibt sie zum Beispiel einen Schuhkarton, um Ladybug beim Bau eines provisorischen Projektors zu helfen, eine Münze, um eine Tüte Popcorn zu kaufen, um Tauben abzulenken, und einen Gummiball, um die Lampen in einem Raum zu zerbrechen.
  • Die Macht der Schöpfung: Sie verleiht die Macht der Schöpfung und manifestiert sich als Ladybugs Glücksbringer und Weltheilungswelle.Dies liegt daran, dass sie sich am Anfang des Universums gebildet hat.
  • Red Oni, Blue Oni : Das Blau zu Plaggs Rot (ironisch, da sie selbst rot ist). Tikki fungiert als eine Art Mentorin für Marinette, die sie ermutigt, nicht zuzulassen, dass ihre außer Kontrolle geratenen Emotionen ihr Urteilsvermögen trüben und verantwortungsbewusster werden. Dies steht im Gegensatz zu Plagg, einem Troll (obwohl schlauer als er aussieht), der Adrien – dessen Leben immer nur Arbeit und kein Spiel war – ermutigt, seine Verantwortung aufzugeben und zu lernen, ein wenig egoistischer zu sein.
  • Secret Keeper: Als diejenige, die Marinette ihre Kräfte verliehen hat, ist sie natürlich eine der wenigen, die ihre wahre Identität kennt.
  • Secret Secret-Keeper: Ab 'Dark Owl',Sie kennt die Wahrheit darüber, dass Adrien Cat Noir ist, ohne dass dieser es merkt. In 'Reflekdoll',Adrien trifft Tikki zum ersten Mal offiziell und interagiert mit ihr sowohl als Superheld als auch als Zivilist, was sie zu seiner regelmäßigen Secret Keeper macht.
  • Schiffer an Deck: Sie gibt Marinette Ratschläge, wie sie Adrien ansprechen kann.
  • Naschkatze: Tikki mag alles aus der Bäckerei, die Marinettes Eltern betreiben, aber ganz besonders Kekse.
  • Tertiäre Geschlechtsmerkmale: Im Gegensatz zum männlichen Kwami Plagg hat Tikki sichtbare, lange Wimpern.
  • Time Abyss: Obwohl wir nicht genau wissen, wie alt sie ist, gibt es sie schon lange genug, um die Gefährtin von Königin Nofretete zu sein, die vor über fünftausend Jahren lebte. Sie ist viel älter und sagt, dass sie seit dem ersten Marienkäfer dort war.
  • Marken-Lieblingsessen: Normalerweise sieht man sie, wie sie Schokoladenkekse knabbert.
  • Trickster-Mentor: Gibt manchmal kryptische Ratschläge, um Marinette zu helfen, die nicht sofort offensichtlich sind.
  • Frauen sind klüger: Im Vergleich zu Plagg ist Tikki verantwortungsbewusster und geerdeter.
Kleidungsstück 'Oh, ich bin sicher, es wird noch ein Cat Noir geben, der mir Käse gibt... aber er wird es nicht sein' Sie . ' Gesprochen von: Thierry Kazazian (FR), Max Mittelman (EN), Jun Tae-yul (KOR), Wael Shaheen (ARA), Antonio Ramírez de Antón (SP), Óscar Flores (1-13) und Irwin Daayán (rest) (MEX), Eran Mor (HEB), Tamás Gardi (HUN), Luis Lucas (EP), Luiz Sergio Vieira (BP), Lucas Krüger (SW), Raul Stănulescu (ROM), Riccardo Scarafoni (ITA), Pavel Tesař ( CZE), Georgi Sojanov / Георги Стоянов (BUL), Konrad Bösherz (GER), Hiroshi Kohsaka (J), Nemanja ??ivković (SER), Lorenc Kaja (ALB), Volodymyr Tereshchuk / Володимир Терещу und UKR ., Sprecher , beziehungsweise)

Das Kwami der Zerstörung. Eine gefräßige, faule, aber letztendlich gutmütige, feenartige Kreatur, die Adrien betreut. Verbunden mit dem Katzen-Miraculous ist seine Hauptkraft Cataclysm. Sein Miraculous ist Adriens Ring und er hilft ihm, sich in Cat Noir zu verwandeln. Er wurde kurzzeitig von Marinette benutzt, um Lady Noir zu werden, und wieder zusammen mit Mullo, um sie in Multinoir zu verwandeln.


  • Zärtlicher Spitzname: Er bezeichnet Tikki als seinen 'Zuckerwürfel'.
  • The Anti-God: Plagg ist dem Dark Is Not Evil ebenbürtig und entgegengesetzt zu Tikki in einer bitheistischen und duotheistischen Daostischen Art von Beziehung. Sie haben auch gegensätzliche Persönlichkeiten.
  • Hiromi ich bin ein Held
  • Schlechte Kräfte, gute Menschen: Die Quelle von Adriens zerstörerischen Kräften, aber wie alle Kwamis sollen seine Kräfte zum Guten genutzt werden.
  • Großer Esser: Er kann (und wird) Käseblöcke, die größer als sein Körper sind, mit einem Bissen essen. Ein typisches Beispiel dafür ist die Episode Origins, dass das Erste, was er tut, nachdem er von wer weiß wie lange aufgewacht ist, nach etwas zu essen sucht.
  • Katzen-Stereotyp: Plagg ist der Geist des Unglücks, also hat er die Form einer schwarzen Katze. Er ist auch ziemlich faul und liebt Milchprodukte.
  • Niedliche kleine Fangzähne: Auch die einzigen Zähne, die er hat, aber es trägt zu 'schelmischer Niedlichkeit' bei.
  • Crouching Moron, Hidden Badass : In beiden Punkten heruntergespielt, da das Publikum bereits weiß, dass er derjenige ist, der Adrien seine Kräfte verleiht, aber man würde wahrscheinlich nicht erwarten, dass der von Essen besessene, faule und trollende Kwami für den Untergang von Atlantis und den Aussterben der Dinosaurier zusammen mit dem Kippen des Turms von Pisa.
  • Dark Is Not Evil : Er ist eine schwarze Katze mit Kräften im Zusammenhang mit Fäulnis, aber wie alle Kwami ist er wohlwollend. Obwohl faul und nervig.
  • Zerstörer-Gottheit: Er zählt dazu, da er die anthropomorphe Personifikation der Zerstörung ist. Zugegeben, er ist ein seltenes wohlwollendes Beispiel, das im taoistischen Konzept von Yin und Yang als gleichwertiges / entgegengesetztes Gegenstück zu Tikki fungiert.
  • Alter, wo ist mein Respekt? :
    • Tikki ist sehr streng im Umgang mit Plagg, ähnlich wie Ladybug und Cat Noirs Geplänkel. Nach jahrhundertelanger Beschäftigung ist Tikki wahrscheinlich an Plaggs unorthodoxe Wege gewöhnt, aber nicht so geduldig.
    • Manchmal ist Adrien in ihrer Partnerschaft am Ende davon. Mehr als einmal ließ Plagg Adrien allein, um sein eigenes Ding zu machen, hauptsächlich in Situationen, in denen Adrien seine Kräfte wirklich brauchte.
  • Fataler Fehler: Völlerei. Sein endloser Hunger nach Käse bringt ihn und Tikki zu Ms. Mendeliev und kostet Ladybug und Cat Noir beinahe ihre geheimen Identitäten in 'Kwamibuster'.
    • Schon zuvor löst seine Verwechslung eines Armbands mit einer Camembert-Box den Konflikt von 'Rogercop' aus und führt nicht nur zum Titel Akuma, sondern hält Adrien für kurze Zeit davon ab, sich zu verwandeln, da das Armband an Plaggs Körper hängen bleibt.
  • Vergessen über seine Kräfte: 'Rogercop' wäre eine sehr kurze Episode gewesen, wenn Plagg sich daran erinnert hätte, dass er seine Kräfte der Ungreifbarkeit nutzen konnte, um sich vom Armband zu befreien. Stattdessen verbringt er die Hälfte der Episode mit dem Ding um seinen Kopf, bis Adrien einen anderen Weg findet, es zu entfernen.
  • Gib ihm ein normales Leben: Heruntergespielt. Plagg versucht, Adrien zu ermutigen, seine Jugend wann immer möglich zu genießen. Manchmal ist es ein schlecht durchdachter Rat.
  • Hidden Depths : Obwohl er keine Note singen kann, ist er eigentlich ziemlich gut auf dem Klavier, obwohl er aufgrund seiner geringen Größe nur den Teil einer Hand imitieren kann.
  • Hollywood Tone-Deaf: In 'Captain Hardrock' versucht Plagg, nachdem Gabriel Adrien verboten hat, zum Konzert seiner Freunde zu gehen, ihn mit einer Ode an Camembert aufzuheitern... entsetzlich Aus-Taste. Adrien schätzt den Gedanken immer noch.
  • Jerkass hat einen Punkt:
    • Im Allgemeinen hat er nicht Unrecht, dass Adrien es genießen sollte, ein Kind zu sein, zumal er aufgewachsen ist und in einer so restriktiven Haushaltsumgebung lebt.
    • Er gibt Adrien demonstrativ eine kleine Was zum Teufel, Held? Moment in 'Copycat' - richtig zu sagen, dass es Adriens Eifersucht war, die zum Titel-Akuma führte.
    • Plagg gibt Adrien noch einen Was zum Teufel, Held? Moment in 'Frozer', da er, obwohl er oft sagt, dass er in Ladybug verliebt ist, ein Date mit Kagami hat und sie dann kurz verlässt, um zu sehen, wie es Marinette geht. Der Kwami macht einen guten Punkt, wie Adrien einige gemischte Signale gibt und wie er unbeabsichtigt unempfindlich gegenüber allen beteiligten Mädchen (wirklich nur zwei) ist.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Plagg neigt dazu, faul, verantwortungslos und bissig zu sein, aber es ist offensichtlich, dass er sich um Adrien kümmert, fragt, ob es ihm gut geht, nachdem Gabriel den Karrieretag ausgelassen hat, und fühlt sich nach den Ereignissen von 'Simon Says' in ihn ein.
  • Make Them Rot: Er verleiht die Macht der Zerstörung und manifestiert sich als Cat Noir's Cataclysm.
  • Aussagekräftiger Name: 'Plagg' klingt sehr nach 'Plague'. Passend zum Geist der Zerstörung.
  • Mellow Fellow: Plagg ist sanft und ruhig bis zur Faulheit.
  • Weltliche Nützlichkeit: Seine Unsterblichkeit erlaubt ihm Käse zu essen, ein Futter, das Real Life-Katzen mögen, aber für sie nicht gesund sind (sie haben Schwierigkeiten, verdichtete Laktose zu verdauen).
  • Älter als sie aussehen: Er ist der Geist der Zerstörung im direkten Gleichgewicht mit dem Ladybug Miraculous, was bedeutet, dass er mindestens so alt ist wie Tikki, aber auf der Leinwand nie wirklich auf sein Alter verweist.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft:
    • Der sonst so lässige und alberne Plagg wirft Adrien in „Simon Says“ einen traurigen, mitfühlenden Blick zu, als dieser sich vergangene Bilder von ihm mit seiner derzeit vermissten Mutter anschaut.
    • Plagg scheint wirklich traurig darüber zu sein, dass Adrien ihn scheinbar für Sass verlassen hat, ist sehr enttäuscht von Adriens Plan in 'Desperada' und ebenfalls scheint sich all der Zeitlinien bewusst zu sein, die Adrien durchgemacht hat. Armer Plagg...
  • Person der Massenvernichtung:
    • Er kann Cataclysm genau wie Cat Noir verwenden, aber mit weitaus größerer Zerstörungskraft und weit Weniger Finesse. Als er damit Ladybug in 'Style Queen' hilft, klopft er leicht auf den Boden, was eine massive Schockwelle erzeugt, die den Eiffelturm zerstört und dem Rest von Paris großen Schaden zufügt. Er ist anscheinend auch für den Untergang von Atlantis verantwortlich, der den Turm von Pisa schlank machte und die Aussterben der Dinosaurier .
    • In 'Catalyst' schafft er es einfach, ein riesiges Dolinenloch zu erschaffen create Atmung auf der Strasse.
  • Phlebotinum tötete die Dinosaurier: Es stellte sich heraus, dass dahinter ein rücksichtsloser Einsatz von Cataclysm steckte.
  • Pint-Sized Powerhouse: Normalerweise würde man von einer handtellergroßen Kreatur wie ihm nicht erwarten, dass sie sofort in der ganzen Stadt vernichten kann.
  • Red Oni, Blue Oni: Das Rot zu Tikkis Blau. Während Tikki das Gewissen für Marinette ist und sie ermutigt, verantwortungsbewusster und rational zu denken, agiert Plagg eher als Anti-Mentor (oder Trickster-Mentor), der versucht, den introvertierten Adrien zu ermutigen, 'alles zu arbeiten, kein Spiel' zu sein impulsiver und hat trotz seiner kontraproduktiven Ratschläge seinen eigenen fairen Anteil an guten Punkten.
  • The Sacred Darkness: Der Kwami der Zerstörung und des Unglücks, dennoch ist er das Dark Is Not Evil und heilige Yin-Gegenstück zu Tikki.
  • Secret Keeper: Als derjenige, der Adrien seine Kräfte verliehen hat, ist er natürlich einer der einzigen, der seine wahre Identität kennt.
  • Geheimer Geheimniswahrer:
    • Ab 'Dark Owl' weiß er die Wahrheit darüber, dass Marinette Ladybug ist, ohne dass diese es merkt.
    • Untergraben ab 'Sandboy', da Plagg am Ende mit Marinette bei Master Fu zu sehen ist. Später wird er in 'Style Queen' gezeigt, wie er in ihren beiden Identitäten direkt mit Marinette interagiert.
  • Shipper on Deck: Er versucht oft, Adrien trotz der Neckereien mit seinen Gefühlen für Ladybug zu helfen. Er hat ihn auch bei zwei verschiedenen Gelegenheiten wegen Marinette gehänselt.
  • The Slacker: Er ist ziemlich faul.
  • Der Snack ist interessanter: Plagg wird immer, immer , sich auf seine nächste Mahlzeit zu konzentrieren und nicht auf das, was wirklich wichtig ist.Ein besonders ungeheuerliches Beispiel ist, wenn er nur jammern kann, Camembert zu wollen, nachdem er und Adrien in Gabriels versteckten Safe eingebrochen sind und einen Wälzer über die Miraculous zusammen mit dem Peacock Miraculous gefunden haben, den Plagg nicht einmal bemerkt.
  • Sie haben ein perfekt gutes Sandwich verschwendet: Er ist oft dabei, Käse zu essen, bevor Adrien ihn zwingt, sich zu verwandeln. Natürlich ist Plagg in jeder Szene, in der er auftaucht, normalerweise gerade dabei, Käse zu essen.
  • Lieblingsessen der Marke: Käsespalten. Er mag besonders especially , eine Käsesorte, die traditionell aus nicht pasteurisierter Milch hergestellt wird und für ihren starken (und manchmal unangenehmen) Geruch bekannt ist.
  • Troll:
    • Sicher, Camembert ist Plaggs Lieblingskäse, aber es gibt einige subtile Implikationen, dass einer der Gründe, warum er ihn immer wieder fordert, die Tatsache ist, dass Adrien den Geruch nicht mag.
    • In 'Weredad' ermutigt Plagg Adrien vergnügt, sowohl Marinette als auch Ladybug zu verfolgen, und sagt ihm, dass es nichts falsch ist, zwei Mädchen gleichzeitig zu jagen. Nachdem Adrien gegangen ist, fügt er leise hinzu, 'besonders wenn sie gleich sind'.
  • Wir sind wie Eintagsfliegen: Er ist unbekümmert, wenn es darum geht, dauerhaft zu haben (und versehentlich ) Zerstörung der Stadt Atlantis, eine Tat, die muss menschliche Verluste erlitten und den Zorn von Plagg dem Wächter eingebracht haben. Vorteile, ein Kwami zu sein...

Fünf Elemente Kwamis

Nooroo 'Aber Meister, die Miraculous sind nicht dazu bestimmt, für böse Zwecke verwendet zu werden!' Gesprochen von: Martial Le Minoux (FR), Ben Diskin (EN), Elsa Covián (MEX), Gianluca Crisafi (ITA), Ivona Rambosek (SER), Tiril Heide-Steen (NOR)

Das Kwami der Übertragung. Eine süße, aber hagere, feenartige Kreatur, die von Hawk Moth versklavt wird. Verbunden mit dem Schmetterlings-Miraculous scheint die Hauptkraft, die er zur Verfügung stellt, die Akumatisierung zu sein. Sein Miraculous ist eine Brosche und er hilft ihrem Träger, sich in Hawk Moth zu verwandeln.




  • Schmetterling der Transformation: Nooroos Miraculous verleiht seinem Träger die Fähigkeit, andere Menschen zu Super-Empowering zu machen und sie in Superhelden oder Superschurken zu verwandeln.
  • Von Canon zum Scheitern verurteilt: Laut 'Timetagger' wird Hawk Moth (der nicht Gabriel Agreste ist) in Zukunft noch existieren, was bedeutet, dass Nooroo von jedem Gabriels Nachfolger wieder ins Böse gezwungen wird, also selbst wenn Marinette ihn befreit, wie sie Tikki versprochen hat in 'Sandboy' wird es nicht von Dauer sein.
  • Zum Bösen gezwungen: Er möchte lieber nicht, dass seine Kräfte für das Böse verwendet werden, aber er hat kein Mitspracherecht.
  • Grew a Spine: Geringfügig, aber in 'Stormy Weather 2' spricht Nooroo mit Gabriel zurück und sagt, dass er mehr Zeit mit Adrien verbringen sollte. Er besteht erneut darauf, dass Gabriel das Schmetterlings-Miraculous nicht so verwenden sollte, wie er es ist.
  • Schrecklicher Charakter-Richter: Es ist im Ursprungs-Zweiteiler impliziert, dass er Hawk Moth den größten Teil der Exposition über das Miraculous gegeben hat Vor er erkannte, dass letztere beabsichtigten, die Macht für selbstsüchtige Zwecke zu nutzen.
  • Mr. Exposition: Er stellt einen Info-Dump über das Miraculous bereit.
  • Nicht-Standard-Charakterdesign: Nooroo ist der einzige Kwami, dessen Fühler sich nicht auf seinem Kopf befinden, sondern wie ein Schwalbenschwanzschmetterling auf seinen Hinterflügeln.
  • Keine Selbstverbesserungen:
    • Die von ihm geschaffenen Akuma sind nicht in der Lage, seinen Träger zu stärken.Hawk Moth muss ihn vorübergehend aufgeben, um sich in The Collector zu verwandeln.
    • Am Ende von Staffel 2,Hawk Moth umgeht diese Einschränkung weiter, indem er Natalie zu Catalyst macht, der die Fähigkeit hat, ihn sofort wieder zu stärken.
  • Pretty Butterflies: Ein mächtiger Geist mit Schmetterlingsmotiven.
  • Punch-Clock-Bösewicht: Wie in Forced into Evil erwähnt, kann Nooroo Hawk Moths Wunder ankurbeln und ihm erlauben, seine Macht zu nutzen, aber er selbst ist kein schlechter Kwami, er hat sich nur mit dem falschen Benutzer angefreundet.
  • Sie ist ein Mann in Japan: Männlich in der französischen Version, weiblich in der koreanischen und mexikanischen Version.
  • Super Empowering: Er gewährt die Kraft der Übertragung, die sich als Akumatization von Hawk Moth manifestiert.
  • Support-Party-Mitglied : Von den Kwamis, deren besondere Kraft enthüllt wurde, hat Nooroos die geringsten direkten Auswirkungen auf einen Gegner und kann nur anderen magische Verstärkung / Super-Ermächtigung verleihen.Im Königin Wespe Es hat sich gezeigt, dass diese Fähigkeit buffen kann andere Wunder .
  • Trauma-Conga-Linie:
    • Nooroo ist nicht nur unfreiwillig mitschuldig daran, viele Menschen zu Schurken zu machen, wenn ausdrücklich erklärt wird, dass Kwamis nur Gutes tun wollen, muss er Hawk Moths Missbrauch ertragen.Im Sandjunge Es hat sich herausgestellt, dass ein Kwami Muss gehorchen Sie ihrem Miraculous-Besitzer, mit der Magie der Miraculous-Befehle, wenn nötig. Nooroo ist auf eine bestimmte Distanz von Gabriel beschränkt, die er nicht verlassen kann, egal was sich als Barriere manifestiert, wenn er es versucht und als Gabriel vorübergehend den Befehl gibt, nicht zu sprechen, verschwindet Nooroos Mund.
    • Es wird schlimmer. In Zukunft in 'Timetagger' zu sehen,Nooroo muss zweite Hawk Moth missbraucht seine Kräfte, um sich darauf zu freuen.
  • Walking Spoiler : Sein Aussehen offenbart die Natur von Hawk Moths Kräften.
Werbung:Wayzz 'Ausgezeichnete Wahl, Meister.' Gesprochen von: Patrick Préjean/Martial Le Minoux/Franck Tordjman (FR, erste, zweite bzw. dritte Stimme), Christopher Smith (EN), Óscar de la Rosa (MEX), Marcelo Sandryni (BP), Antonio Palumbo (ITA) , Lako Nikolić (SER)

Das Kwami des Schutzes. Eine weise und weise, feenhafte Kreatur, ehemalige Gefährtin von Meister Fu und gewohnheitsmäßige Mentorin von Nino. Verbunden mit dem Turtle Miraculous ist Shellter die Hauptkraft, die er zur Verfügung stellt. Sein Miraculous ist Fus und Ninos Armband und hilft dem ersteren, sich in Jade Turtle und letzterem in Carapace zu verwandeln.


  • Deflektorschilde: Er gewährt die Macht des Schutzes und manifestiert sich als Panzerpanzer des Panzers.
  • Bedeutungsvoller Name: Am offensichtlichsten im französischen Dub, wo sein Name als der englische „weise“ ausgesprochen wird.
  • Mein Sinn für Bedeutung kribbelt: Er spürt, dass Nooroo für das Böse missbraucht wird und warnt Meister Fu.
  • Nicht so über allem: Beim Wiedersehen mit Nino in 'Catalyst' ist das erste, was die beiden tun, ein mäßig komplexer Secret Handshake. Wayzz sieht aus, als würde er jeden Moment genießen.
  • Shipper on Deck: Er teilt die Meinung von Tikki und Plagg, dass Marinette und Adrien ein großartiges Paar abgeben würden.
  • Turtle Power: Der Schildkröten-Themen-Fee Companion to The Chooser of The One.
  • Walking Spoiler: Ähnlich wie bei Nooroo zeigt seine Existenz, dass es neben Ladybug und Cat Noir noch einen weiteren aktiven Miraculous-Träger gibt.
  • Wise Old Turtle: Wayzz gibt es schon seit Tausenden von Jahren, wenn nicht länger und ist genauso weise und weise wie Meister Fu.
  • Du bist besser als du denkst : Wayzz unterstützt Fu trotz dessen Fehlern und überzeugt ihn in 'Feast', dass er sich seiner Vergangenheit stellen kann, anstatt vor ihr davonzulaufen.
Trixx „Du hast vollkommen recht, Alya. Ich bin sicher, ihr drei werdet ein ziemliches Team bilden! Sie haben das Zeug zu einem wahren Superhelden. Du bist stark, mutig. Aber vor allem bist du vertrauenswürdig . ' Gesprochen von: William Coryn (FR), Cherami Leigh (EN), Luis Orozco (MEX), Érika Menezes (BP), Davide Garbolino (ITA), Tim Sander (GER),

Das Kwami der Illusion. Eine verspielte, feenartige Kreatur, die Alya gewohnheitsmäßig betreut. Verbunden mit dem Fox Miraculous ist die Hauptkraft, die er liefert, Mirage. Sein Miraculous ist Alyas Halskette und er hilft ihr, sich in Rena Rouge zu verwandeln. Er wurde von Marinette zusammen mit dem Maus-Miraculous verwendet und verwandelte sie in Multifox.


  • Art Evolution: Ab Staffel 4 ist die Sklera seiner Augen statt weiß lila-grau gefärbt.
  • Been There, Shaped History: Eine der Illusionen von Trixx war für das Monster von Loch Ness verantwortlich.
  • Breaking Old Trends: Er ist der erste Kwami, der heute mit einem Miraculous-Träger des anderen Geschlechts gepaart wird.HinweisDer Künstler Feri González hat bestätigt, dass mindestens ein früherer Ladybug-Träger, Micazoyolin, männlich war.
  • Niedliche kleine Fangzähne : In Übereinstimmung mit Kwamis, die die Eigenschaften der Tiere besitzen, auf denen sie basieren, hat Trixx kleine Fuchs-Schneidezähne.
  • George des Dschungel-Cartoon
  • Dude sieht aus wie eine Lady: Trixx 'Auftritt ließ viele Fans davon ausgehen, dass er vor seinem ersten stimmhaften Auftritt weiblich war. Der brasilianische Dub bezeichnet Trixx jedoch als weiblich, da er von einer Frau gesprochen wird.
  • Genaue Worte: In 'Gang of Secrets' versichert Trixx Ladybug, dass alle Schäden, die unweigerlich durch seine Verwendung von Mirage verursacht werden, auf Illusionen beschränkt bleiben, was technisch wahr ist. Er erwähnte nur nicht, dass diese Illusionen stadtweite Ausmaße annehmen würden, wie Ladybug herausfindet, als sie den Eiffelturm „tanzen“ sieht.
  • Fantastic Foxes : Ähnelt einem Fuchs und verleiht seinem Träger mystische Kräfte.
  • Ins Böse gezwungen: Eine implizierte Trope. Einer der früheren Inhaber von Trixx war der Rattenfänger von Hameln. Wenn der Pfeifer also schurkisch war, gilt dies für Trixx.
  • Guile Held:
    • Trixx ist der erste der Kwamis, der seinen eigenen Halter durch Täuschung manipuliert. Plagg wird Adrien ermutigen, die Regeln zu beugen, und lügt offensichtlich, wenn er faul ist, und Tikki hat Marinette zuvor gebeten, Dinge ohne Erklärung zu tun, aber Trixx lässt 'Vertrauenswürdig' fallen mit der Absicht, zurückgegeben zu werden, ist das erste Mal, dass wir einen kwami ​​mit seinem Halter.
    • 'Gang of Secrets' untersucht diese Eigenschaft weiter. Die Kwamis erkennen, dass nur Tikki zu Marinette durchdringen kann, aber sie weigert sich, sich zu detransformieren. Trixx sagt ihnen, dass er damit fertig wird, fliegt in die Nähe von Ladybug und bringt sie zu Schuldgefühlen, indem sie sagt, dass Tikki sich vielleicht eine Weile ausruhen oder etwas essen möchte, obwohl (sie sagt) es ihr gut geht. Es wirkt wie ein Zauber.
  • Kitsune : ◊ im Design, hat aber nur einen Schwanz.
  • Meister der Illusion: Er verleiht die Macht der Illusion und manifestiert sich als Rena Rouges Mirage.
  • Bedeutungsvoller Name: 'Trixx' ist klanglich ähnlich wie 'Tricks' und passt zu seinen Kräften und seinem Aussehen.
  • Vergessliche Schuldgefühle: Als Alya ihr Miraculous nicht zurückgeben will, nachdem sie ein Superheld geworden ist, ermutigt Trixx Alya, es zu behalten und erwähnt Vertrauenswürdigkeit als eine ihrer Qualitäten, was Alya dazu veranlasst, ihr Wort zu halten und das Miraculous zurückzugeben. Da er ein trickreicher Fuchs ist, ist es durchaus möglich, dass er nicht so sehr „vergessen“ als „völlig absichtlich“ war.
  • Sie ist ein Mann in Japan: Ist weiblich im brasilianischen portugiesischen Dub.
  • Secret Keeper: Als derjenige, der Alya ihre Kräfte verliehen hat, ist er natürlich einer der wenigen, der ihre wahre Identität kennt.
  • Supernatural Is Purple: Trixx ist im Wesentlichen ein Gott der Illusion und besitzt violette Augen, die in starkem Kontrast zu seinem meist orangefarbenen Design stehen.
  • Tertiäre Geschlechtsmerkmale: Untergraben. Trotz seiner sichtbaren Wimpern und , er wird mit männlichen Pronomen bezeichnet und hat einen männlichen Synchronsprecher (im französischen Original).
  • Dies ist mein Mensch: In 'Truth' lässt Daizzi Alya glänzen und sagt, er möchte, dass sie seine neue Besitzerin ist. Trixx legt sofort sein Veto ein und informiert seine Kwami-Kollegen selbstgefällig, dass dieser bestimmte Mensch 'bereits vergeben' ist.
Duusu Gesprochen von: Fanny Bloc (FR), Melissa Fahn (EN)

Das Kwami der Emotionen. Verbunden mit dem Pfauen-Miraculous ist die Hauptkraft, die er Mayura verleiht, Amokisierung. Sein Miraculous ist Nathalies Brosche und er hilft ihr, sich in Mayura zu verwandeln.




  • Tschechow M.I.A. : Während das Peacock Miraculous im Besitz von Gabriel Agreste gesehen wurde, hat Duusu nicht. Davon abgesehen bedeutet die Position des Peacock Miraculous an der Spitze der Miracle Box, dass es wichtig ist, undes wird von Mayura verwendet, und er taucht schließlich in Staffel 3 auf.
  • Dude sieht aus wie eine Lady: Trotz einiger Verwirrung, die durch sein etwas weibliches Design und seine Stimme und den Synchronisationsfehler in 'Sandboy' verursacht wird, wo er als 'sie' angegeben wird, ist es keine falsche Bezeichnung, das 'Peacock Miraculous' zu sein. Die Macher der Show bestätigten, dass er Pronomen von ihm / ihm verwendet, um seinem Design zu entsprechen, das auf der blauen Farbe und dem langen Zug bei männlichen Pfauen basiert.
  • Feathered Fiend: Nicht freiwillig, aber er ist eine vogelähnliche Kreatur, die einem Superschurken dient und ihn stärkt.
  • Ins Böse gezwungen: Obwohl nicht bestätigt, wurde angedeutet, dass alle Kwami von Natur aus gut sind und Duusus Kräfte derzeit von Mayura verwendet werden, um Hawk Moth zu helfen. Die Wendung ist, dass Duusu das nicht tut erkannte seine Kräfte werden für das Böse verwendet. Zumindest nicht, bis sein Miraculous repariert wurde.
  • Genki Mädchen : Kein Mädchen, aber Duusu ist ziemlich aufgeregt, selbst angesichts einer Niederlage.
  • Glamour-Fehler:In 'Reflekdoll', wenn Nathalie das Peacock Miraculous anzieht, ist es Glitches zwischen geladenen und getarnten Formen.
  • Heroische RRoD:'Heroes' Day' enthüllt, dass das Peacock Miraculous beschädigt ist und Nathalie scheint krank zu sein, nachdem sie seine Kräfte nur einmal eingesetzt hat.
  • Stimmungsschwankungen: Duusu kann im Handumdrehen von übermäßig fröhlich zu weinend und wieder zurück gehen.
  • Mook Maker: Er verleiht die Macht der Emotionen, die sich als Mayuras Amokisierung manifestieren.
  • Nicht-Standard-Charakterdesign: Bisher ist er der einzige Kwami, der auf einem Vogel basiert, der ein normales Maul anstelle eines Schnabels hat.
  • Nicht er selbst: 'Truth' enthüllt, dass Duusu, während ihr Miraculous beschädigt wurde, das Gefühl hatte, dass ein chaotischer Sturm in ihrem Kopf herrschte. Sie sind jetzt wieder normal, da ihr Miraculous repariert wurde.
  • Obliviously Evil: 'Reflekdoll' verrät dasGabriel und Nathalie verheimlichen ihm, dass sie seine Kräfte für das Böse einsetzen und sie verheimlichen ihm auch, dass die Verwendung des Peacock Miraculous den Benutzer krank macht.Nicht mehr der Fall ab 'Wahrheit', wo das Pfauen-Miraculous behoben wurde.
  • Rote Augen, Achtung: Nicht freiwillig, aber er hat rote Augen und dient einem Superschurken.
  • Versender an Deck: Er ruft anNathaliesUnsterbliche Loyalität zu Hawk Moth 'so romantisch!'
  • Support-Party-Mitglied: Interessant, dass seine Befugnisse verwendet wurden, um ein anderes Support-Party-Mitglied zu unterstützen. Hawk Moth erschafft über Nooroo Akuma-Schurken und Mayura schafft über Duusu Verbündete für sie. Anstatt die Akuma-Schurken jedoch direkt zu stärken,er erschafft Sentimonster, um sie zu beschützen, zu unterstützen und zu stärken. Obwohl er Sentimonster auch für andere Leute erschaffen kann und sie sogar für seinen Halter erstellen kann, kann Nooroo den aktiven Schmetterlingshalter nicht akumatisieren.
  • Giftiges Phlebotinum: Laut Gabriel ist das Peacock Miraculous so beschädigt, dass es für den Besitzer gefährlich wird.Sehr deutlich zu sehen, wenn Nathalies kurze Anwendung sie ermüdet und sie dazu bringt, zu husten. Eine zusätzliche Verwendung scheint Nathalie ohnmächtig zu machen und weitere Verwendungen scheinen dazu zu führen, dass Nathalie an einem schlechten Gesundheitszustand leidet, selbst wenn sie hat es noch nicht mal benutzt . Im Finale der dritten Staffel bekommt Gabriel jedoch das übersetzte Grimoire in die Hände und schafft es, es zu reparieren.
Pollen 'Wie kann ich Ihnen gefallen, meine Königin?' Gesprochen von: Emmylou Homs (FR), Cassandra Lee Morris (EN), Noriko Takaya (MEX), Weronika Łukaszewska (P, Style Queen und Sandboy), Bárbara Ficher (BP)

Das Kwami der Unterwerfung. Eine höfliche, gehorsame, feenhafte Kreatur, die ursprünglich zu Alya gehen sollte, aber Chloé in die Hände fällt, als Ladybug ihr Miraculous verliert. Verbunden mit dem Bienenwunder ist die Hauptkraft, die sie liefert, Venom. Ihr Miraculous ist ein Haarkamm und sie hilft ihrem Besitzer, sich in einen Bienen-Superhelden zu verwandeln. Sie wurde ursprünglich von Chloé verwendet, um Queen Bee zu werden, aber letztere verlor ihren Titel und wurde aus dem Team ausgeschlossen, nachdem sie sie an Hawk Moth verraten hatte.

In „Queen Banana“ wird sie die Gefährtin von Zoé Lee, die es ihr ermöglicht, sich in Vesperia zu verwandeln.


  • Zweideutige Situation: Pollen befindet sich im Bee Miraculous, als Cat Noir Cataclysm darauf anwendet, aber Ladybugs World-Healing Wave repariert es fast sofort, und es ist nicht klar, ob Pollen getötet und dann wieder zum Leben erweckt wurde oder ob sie völlig unversehrt war. Angesichts der Tatsache, dass die Miraculous lediglich Objekte sind, die es Kwami ermöglichen, mit Menschen zu interagieren und sie zu stärken, ist die letztere Möglichkeit wahrscheinlicher.
  • Schlechte Kräfte, gute Menschen : Während Nooroos Macht dazu gedacht ist, auf Menschen angewendet zu werden, ist sie in den Händen eines gutmütigen Individuums dazu gedacht, Helden zu erschaffen. Die Kraft von Pollen hingegen ist absichtlich schwächend und kann nur auf Lebewesen oder Dinge angewendet werden, die als lebendig angesehen werden können, wie Sentimonster. Dennoch bleibt Pollen eine Kraft des Guten.
  • Et Tu, Brute? : Scheint sowohl schockiert als auch ängstlich zu sein, ganz zu schweigen davon, dass Chloés Gesicht ziemlich verletzt ist??Heel Turn in 'Heart Hunter'.
  • Folie : Nach Liiri. Während Liiri die anthropomorphe Personifikation der Befreiung ist, verkörpert Pollen die Unterwerfung.
  • Gut ist nicht weich: Der einzige Kwami der Kern-7, dessen Standardleistung hat nicht nicht als Waffe gegen Lebewesen verwenden. (Sogar Plaggs Cataclysm können auf unbelebten Objekten verwendet werden.)
  • Lady of War : Obwohl sie sehr höflich und anständig ist und Chloé als „meine Königin“ bezeichnet, tut dies keinen Abbruch der Tatsache, dass Pollen ihrem Träger äußerst kampforientierte Kräfte verleiht. Die Befugnisse, die Pollen verleiht, sind noch kampforientierter als die von Plagg.
  • Bedeutungsvoller Name: Pollen ist der Blütenstaub, der für ihre Fortpflanzung verwendet wird. Es trifft Bienen, nachdem sie von ihrem Nektar getrunken haben, und hilft, die Blüten zu bestäuben.
  • Der Paralyzer: Sie gewährt die Macht der Unterwerfung und manifestiert sich als Bienengift.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Sie ist das einzige weibliche Mitglied der Fünf-Elemente-Kwamis.
  • Tugendhafte Bienen: Sie ähnelt einer Biene und erschafft Bienen-Superhelden.

Chinesisches Sternzeichen Kwamis

Werbung:Mullo Gesprochen von: Deneen Melody (DE)

Das Kwami der Multiplikation. Verbunden mit dem Maus-Miraculous ist die Hauptkraft, die sie bietet, Multitude. Ihr Miraculous ist eine Halskette mit Anhänger und sie hilft Marinette, sich in eine Multimaus zu verwandeln.


  • All There in the Manual : Ihr Name wurde in . angegeben .
  • Mehrdeutige Situation: Das Maus-Kwami wurde als Mullo . bezeichnet und Toppo. Astruc hat sie als Mullo bezeichnet, aber die offizielle Konzeptzeichnung schreibt ihnen den Namen Toppo zu. 'Kwamibuster' verwendet hauptsächlich Mullo, aber Marinette nennt sie immer noch Toppo, wenn sie sie mit Trixx kombiniert. Es sei denn, Mullo / Toppo hat zwei Vornamen, was angesichts ihrer Fähigkeit zur Selbstvervielfältigung sinnvoll wäre.
  • Flacher Charakter: Mullo wird nicht mehr charakterisiert als eine Erklärung ihrer Macht. In der Episode, in der ihr Miraculous eine Schlüsselrolle spielt, bekommt sie nicht einmal Zeilen.
  • Selbstverdoppelung: Sie gewährt die Kraft der Vervielfältigung, die sich als Multimaus-Multitude manifestiert.
  • Sizeshifter: Ihre Fähigkeit schrumpft auch den Benutzer, je mehr Duplikate sie machen.
Stomp 'Sing weiter! Wir müssen versuchen herauszufinden, wo er sich versteckt!' Gesprochen von: Marc Bretonnière (FR), Lauren Landa (EN), Weronika Łukaszewska (P)

Das Kwami des Ochsenwunders. Sein Miraculous ist ein Nasenring.


  • Determinator: Impliziert in 'Sandboy', da die Kwamis zwar meistens Angst haben, nachdem sie Hawk Moth versehentlich kontaktiert haben, er jedoch hartnäckig bleibt und ihnen sagt, dass sie weiter singen sollen, damit sie seinen Standort kennen.
  • Sie ist ein Mann in Japan: weiblich im englischen Dub, aber männlich im französischen Dub.
brüllen 'Warte warte! Ich glaube, ich habe es! Es ist ein Pinsel!' Gesprochen von: Caroline Mozzone (FR), Sandy Fox (EN, zweite Stimme), Pedro Reis (BP)

Das Kwami des Tiger Miraculous. Ihr Miraculous ist ein Panjas-Armband.


  • Unterhaltsam falsch: Als Tikki den Kwamis einen Marker überreicht, berührt Roaar die Spitze und hält es für einen Pinsel, als die Farbe an ihrer Pfote abläuft. Dies ist ein guter Hinweis darauf, dass die Kwamis schon ziemlich lange weggesperrt sind.HinweisMarker wurden in den 1940er Jahren erfunden, daher befinden sich die Kwamis mindestens seit fast 75 Jahren in der Miracle-Box, da die Show 2015 beginnt.
  • Bedeutungsvoller Name: Sie ist nach dem Ruf ihres Tieres benannt, einem Brüllen.
  • She's a Man in Japan : Roaar hat eine weibliche VA im originalen französischen Dub und geht offiziell durch sie/ihre Pronomen, hatte aber während ihres Debüts im originalen englischen Dub eine männliche Stimme. In Staffel 3 untergraben, wo sie eine weibliche Stimme hat und sie behält, was ihren ersten englischen Auftritt zu einem Fall von Early Rate Weirdness macht.
Flaum „War es Frühstück oder Abendessen? Wie spät wird es gestern sein? Ist es schon morgen? Wenn es übermorgen ist, wird es wieder gestern gewesen sein!' Gesprochen von: Laura Préjean (FR), Ryan Bartley (EN), Brygida Turowska (P), Enzo Dannemann (BP)

Das Kwami der Evolution. Ein hyperaktives, märchenhaftes Wesen, das in Zukunft zu Alix als Mentor kommen wird. Verbunden mit dem Rabbit Miraculous ist die Hauptkraft, die sie liefert, Burrow. Ihr Miraculous ist eine Taschenuhr und sie wird Alix in Zukunft helfen, sich in Bunnyx zu verwandeln.


  • Alice Anspielung: Sie und Bunnyx sind beide offensichtlich Verweise auf das Weiße Kaninchen aus Alice im Wunderland , wobei beide weißen Kaninchen ähneln und ihr Miraculous Alix' Taschenuhr ist. Es gibt auch ihre Fixierung auf das Konzept der Zeit, und ihr Geschwafel über nichtlineare Zeit passt sehr gut zu Wonderlands Themen des experimentellen Denkens.
  • All There in the Manual : Ihr Name wurde in . angegeben sechs Monate vor seiner richtigen Enthüllung in der Show.
  • Cloudcuckoolander: Sie hat sich als sehr gesprächig und besessen vom Zeitbegriff gezeigt, während sie eine Meile pro Minute spricht.
  • Zusammengesetzter Charakter: Die Kraft, die sie verleiht, scheint eine Verschmelzung der von Kaalki (Portalerschaffung) und Sass (Zeitmanipulation) zu sein.
  • Motor Mouth: Spricht in ihrem kurzen Moment auf dem Bildschirm ziemlich viel.
  • Sonnenschirm des Schmerzes: Ihr wundersames Werkzeug.
  • Tiernahrung auf Lager: Ihr Lieblingsessen für das Markenzeichen sind Karotten.
  • Portale ausdenken : Die von ihr gewährte Fähigkeit Eingraben kann verwendet werden, um sich herumzuteleportieren.
  • Zeitreise: Sie verleiht die Macht der Evolution und manifestiert sich als Bunnix's Fuchsbau.
  • White Bunny: Sie ist der Rabbit Kwami und basiert auf dem White Rabbit von Alice im Wunderland , sie ist auch weiß.
Longg „Grüße, junge Dame, und guten Tag! Keine Angst, ich bin Longg, der Drachenkwami.' Gesprochen von: Marie Nonnenmacher (FR)

Das Kwami der Perfektion. Ein formeller, disziplinierter und zuvorkommender Kwami, der Kagami betreut. Verbunden mit dem Drachen-Miraculous ist die Hauptkraft, die er bietet, die elementare Gestaltwandlung. Sein Miraculous ist ein Perlenhalsband und er hilft Kagami, sich in Ryuko zu verwandeln.


  • All There in the Manual : Sein Name wurde in . angegeben .
  • Komisch den Punkt verfehlen : Kombiniert mit dramatisch verfehlt den Punkt ; er beeilt sich nicht, Kagami Anweisungen zu seinem Miraculous oder zu Ladybugs Plan zu geben, obwohl er in einem Akuma-Gefängnis gefangen ist und auf der Uhr steht, bevor Ladybug zurückwechselt.
  • Entzückender Drache: Wie Pollen ist er sehr formell und höflich.
  • Elementarer Gestaltwandler: Er verleiht die Macht der Perfektion, die sich in Ryukos elementarer Transformation manifestiert.
  • Bedeutungsvoller Name: 'Lóng' ist Chinesisch für Drache.
  • Motorischer Mund: Ein sehr formaler motorischer Mund, aber dennoch ein motorischer Mund. Bemerkenswerterweise ist es diese Eigenschaft, die Ryuko dazu bringt, den Plan nicht zu befolgen, weil Longg es nicht kann halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe lange genug, um es ihr zu sagen.
  • Unsere Drachen sind anders : Obwohl nicht bekannt ist, ob es Drachen in diesem Universum gibt, existiert ein Drachenkwami, der einzige Kwami, der auf einer mythologischen Kreatur basiert. Es gibt auch den Dragon Renling, und wenn Sie technisch sein wollen, ist der Eagle Kwami Liiri auch eine Anspielung auf den mythischen Thunderbird.
  • Sesquipedalische Redseligkeit: Heruntergespielt, aber Longg ist ein Fan eines ausgeklügelten Vokabulars.
  • Sie ist ein Mann in Japan: Ist weiblich im französischen Dub.
Sass „Es ist gut, dass Sie hier sind. Ihre Besitzer waren klug, Ihnen die Erlaubnis zu geben, zu kommen.' Gesprochen von: Alexandre Nguyen (FR), Ben Diskin (EN), Miguel Leal (MEX), Alexandre Maguolo (BP)

Das Kwami der Intuition. Ein weiser und ruhiger Kwami, der Luka betreut. Verbunden mit dem Schlangen-Miraculous ist die Hauptkraft, die er bietet, Zweite Chance. Sein Miraculous ist ein Ouroboros-Armband und er hilft Adrien und Luka, sich in Aspik bzw. Viperion zu verwandeln. Später verwandelt er zusammen mit Plagg Adrien in Snake Noir.


  • I Am Very British: Sass spricht mit einem RP-Akzent.
  • 'Groundhog Day'-Runde: Eine ziemlich kurze. Sass?? power kann den Benutzer nur fünf Minuten zurückschicken, aber er kann diese Zeit beliebig oft wiederholen.
  • Der Anführer: Scheint einer für die Kwamis als Ganzes zu sein, da jeder auf ihn hört und er derjenige ist, der die anderen Kwamis dazu führt, Nooroo zu kontaktieren.
  • Scumming retten: Seine Kraft ermöglicht es seinem Träger, einen kritischen Moment im Kampf zu wiederholen.
  • Sssssnake Talk: Es ist subtil, aber Sass verlängert sein S zu einem Zischen. Im französischen Dub ist es weniger subtil.
  • Time Rewind Mechanic: Er bietet die Kraft der Intuition und manifestiert sich als Viperions zweite Chance.
Kaalki 'Oh, mit wem habe ich das Vergnügen zu sprechen?' Gesprochen von: Fanny Bloc (FR), Deneen Melody (EN), Wirley Contaifer und Bia Menezes (BP, Staffel 2 bzw. 3)

Das Kwami der Teleportation. Ein aristokratisches, elegantes und stolzes feenhaftes Wesen, das Max betreut. Verbunden mit dem Horse Miraculous ist die Hauptkraft, die sie bietet, Voyage. Ihr Miraculous ist eine Brille und sie hilft Max, sich in Pegasus zu verwandeln.


  • Ruhmsucher: Ihr bevorzugtes Kriterium für einen Inhaber ist jemand mit vielen berühmten Taten, obwohl sie im Notfall bereit ist, demjenigen zu vertrauen, den der Wächter wählt.
  • I Am Very British : Das Pferdekwami ​​hat einen deutlichen englischen Akzent, obwohl er etwas weniger vornehm ist als der von Sass.
  • Eindringliche Terminologie: Sie ist kein Pferd. Sie ist ein Ross . Als Marinette eine verschlüsselte Nachricht sendet, die besagt, dass sie ein Pferd schicken soll, ist es in Kaalkis Augen sinnvoller, dass sie Fluff meint, die Hase mir.
  • Bedeutungsvoller Name: Kalki ist ein Avatar von Vishnu in der hinduistischen Mythologie, der auf einem weißen Pferd reitet und das Ende der Welt bringt.
  • Never My Fault: Sie übernimmt keine Verantwortung für den Schaden, den ihr direkter Einsatz von Voyage in „Optigami“ verursacht, und besteht darauf, dass sie nur „zum Außergewöhnlichen beigetragen“ hat.
  • Proper Lady: Ihre ultra-edle Art zu sprechen ruft dieses Bild hervor. Sie bezeichnet Adrien als „Mr. Noir'.
  • Portale erfinden: Sie gewährt die Macht der Teleportation und manifestiert sich als Pegasus' Reise.
  • Unrealistisches Schwarzes Loch: Eine heruntergespielte Version. Wenn Kaalki ihre Kräfte ohne Besitzer einsetzt, schleudert sie jeden/alles, der mit hoher Geschwindigkeit durch das Portal geht, an das gewählte Ziel, bevor ein nahes Objekt an zufällige Orte in der Galaxie angesaugt wird.In 'Sole Crusher' muss sie die Voyage benutzen, um Adriens Hilfe zu holen und wird bei ihrer Ankunft in sein Fenster geschossen. Danach saugt ihr Portal Plaggs Camembert ins All und Adriens Kickertisch zu einer Gorilla-Ausstellung in einem Zoo.
Ziggy Gesprochen von: Céline Melloul (FR), Susannah Corrington (EN), Betzabé Jara (MEX)

Das Kwami des Ziegenwunders. Ihr Miraculous ist ein Paar Haarspangen.


  • Geschlechtermischer Name: Ziggy ist ein allgemein männlicher Name, aber sie scheinen weiblich zu sein.
  • Ausrufe : Benannt nach David Bowies Alter Ego Ziggy Stardust .
  • Southern Belle: Das Ziegen-Kwami spricht mit einem merklich amerikanischen Südakzent.
Xuppu „Ich bin kein Plüschtier! Ich heiße Xuppu, du Schwachkopf!' Gesprochen von: William Coryn (FR), Sarah Weisz (EN), Laura Torres (MEX)

Das Kwami des Spottes. Ein schelmisches und freches feenhaftes Wesen, das Kim betreut. Verbunden mit dem Affen-Miraculous ist die Hauptkraft, die er liefert, Aufruhr. Sein Miraculous ist ein Reif und er hilft Kim, sich in King Monkey zu verwandeln.


  • Alles ist besser mit Affen: Ein Affenkwami, der seinen Träger in einen Affenhelden verwandelt. Berechtigt, da der Affe ein Tier im chinesischen Tierkreis ist.
  • Manchild: Obwohl er ein Gott-nur-weiß-wie-altes Wesen von mythischer Macht ist, verschwendet er keine Zeit damit, einen kindischen Streit mit Kim zu führen, als er zum ersten Mal gerufen wird.
  • Machtinkontinenz: Er gewährt die Macht des Spotts, was sich als Aufruhr des King Monkey manifestiert.
  • Ausrufe : An den Affenkönig von Journey to the West, ein Affe mit Trickster-Kräften. Nach Gottes Wort, im Universum.
Orikko Gesprochen von: Sabrina Weisz (DE)

Das Kwami des Hahn-Miraculous. Ihr Miraculous ist ein Daumenring.


  • Bedeutungsvoller Name: Ihr Name leitet sich von 'Cocorico' ab, dem französischen Äquivalent von 'Cock-a-Doodle-Doo'.
  • Odd Name Out: Orikko ist der einzige Kwami, dessen Name eher drei Silben als eine oder zwei hat. Thomas Astruc, der es selbst hervorhebt, deutet darauf hin, dass es einen wichtigen Grund dafür gibt.
Barkk Gesprochen von: Jessie Lambotte (FR), Sabrina Glow (EN), Maggie Vera (MEX), Weronika Łukaszewska (P), Luísa Cézar (BP)

Das Kwami des Hundewunders. Ihr Miraculous ist ein Halsband.


  • Hundegefährtin: Das wäre sie für ihre Halter.
  • Heroic Dog : Jemandem zu erlauben, sich zu verwandeln und ein Held zu werden, qualifiziert sie definitiv dafür.
  • Bedeutungsvoller Name: Naja, Hunde Borke .
Daizzi „Oh, was hast du mitgebracht? Was hast du mitgebracht?' Gesprochen von: Tony Marot (FR), Lupita Leal (MEX), Taís Feijó (BP)

Das Kwami des Jubels. Verbunden mit dem Schweine-Miraculous wird die besondere Kraft, die er verleiht, Präsens genannt. Sein Miraculous ist ein Perlenkettchen und hilft Rose, sich in Pigella zu verwandeln.


  • Niedlichkeits-Nähe: Er nennt Rose entzückend, während sie gleichzeitig anruft she ihm süß.
  • Herz ist eine fantastische Kraft: Daizzis Kraft, Gegenwart, scheint nicht so nützlich zu sein wie die Kräfte, die seine Kwamis-Kollegen verleihen. Aber die Fähigkeit, eine positive Einstellung zu fördern und jemanden an seine tiefsten Wünsche zu erinnern, kann ihm helfen, dem Einfluss von Hawk Moth zu widerstehen und die negativen Emotionen abzuwehren, die von seinen Schurken und Sentimonstern erzeugt werden.
  • Geschlechtermischer Name: Daizzis Name scheint von dem Namen 'Daisy' zu stammen, der normalerweise Frauen gegeben wird. Im französischen Dub hat Daizzi jedoch eine männliche Stimme und verwendet er/ihn-Pronomen.
  • Nicht übereinstimmende Augen: Nicht so sehr die Augen speziell, aber Daizzi hat nur um eines seiner Augen einen schwarzen Fleck.
  • Stealth-Wortspiel: Das Miraculous ist ein Perlen-Fußkettchen, was bedeutet, dass Marinette Perlen vor den Schweinen wirft.
  • Der Wunsch Ihres Herzens: Ein nicht schurkisches Beispiel. Er verleiht die Macht des Jubels und tritt als Pigella's Present auf. Present ermöglicht es dem Träger, den innigsten Wunsch des Ziels zu offenbaren.

Wunderkiste der amerikanischen Ureinwohner

Liri 'Es ist lange her, seit wir unsere Flügel das letzte Mal ausgestreckt haben, Gilbert!' Gesprochen von: Cedric L. Williams (DE)

Das Kwami der Freiheit. Sie ist im Eagle Miraculous enthalten, das einst vom Marquis de Lafayette geführt wurde, bevor es George Washington übergeben wurde. Ihr Miraculous ist ein Krallenanhänger.


  • Zärtlicher Spitzname: Sie nennt Jess 'Hatchling'.
  • Eagleland: Der Adler ist ein nationales Symbol in den Vereinigten Staaten und ist auch ein wichtiges Tier für verschiedene Indianerstämme, von denen angenommen wird, dass es sich um den mythischen Thunderbird handelt.
  • Folie : Pollen. Während Pollen die anthropomorphe Personifikation der Unterwerfung ist, verkörpert Liiri die Freiheit.
  • Ins Böse gezwungen: Sie wird kurzzeitig von Hawk Moth gefangen genommen und gezwungen, ihm bei seinen Bemühungen zu helfen, den Ladybug und Cat Miraculous zu fassen. Glücklicherweise retten Ladybug und Cat Noir sie und sie wird später die Gefährtin von Jessica, die voll und ganz heroisch ist.
  • Tödliche, harmlose Kräfte: Einen mentalen Zustand, der jemanden zurückhält, anzuvisieren und zu beseitigen, scheint nicht so mächtig zu sein, was selbst Liiri herunterspielt, aber es hat sich gezeigt, dass jemand dazu gebracht werden kann, sich völlig gegen sein normales Selbst zu verhalten, indem man einfach auf eine positive Eigenschaft abzielt, die einschränkt ein negatives.
  • Odd Name Out: Während Liiris Name der Doppelbuchstabenregel von Kwamis folgt, ist ihr Konzept, Freiheit, das erste, das nicht das Suffix -ion hat. Möglicherweise gerechtfertigt, da sie aus einer anderen Miracle Box stammt.
  • Die Entfesselte: Sie gewährt die Macht der Freiheit, die sich als Eagle's Liberation manifestiert. Konkret gewährt sie Freiheit von den geistigen und emotionalen Einschränkungen.

Wunderbar

Die Renlinge

Long Long geäußert von: Martial Le Minoux (FR), Christopher Smith (EN) Xiong Xiong geäußert von: Jessie Lambotte (FR), Sabrina Weisz (EN), Renato Rosenberg (BP) Hou Hou geäußert von: Jérémy Prévost (FR), Brook Chalmers (EN) Tang Tang geäußert von: Fily Keita (FR) She She gesprochen von: Marie Chevalot (FR), Carrie Keranen (EN)

Eine Rasse von Kwami-ähnlichen Geistern, die in 'The Legend of Lady Dragon' eingeführt wurde und in dem Prodigious Schmuckstück in Shanghai besessen ist. Sie repräsentieren menschliche Werte und können den Benutzer in die Tiere verwandeln, die sie repräsentieren, solange der Benutzer ihrer Werte würdig ist.


  • Mehrdeutig verwandt: Sie werden als „Cousins“ der Kwamis beschrieben. Was das in diesem Zusammenhang bedeutet, ist noch offen.
  • Tiermotive: Die Renlings entsprechen scheinbar den Fünf Tieren, die häufig in den Bildern der südlichen Kampfkünste vorkommen; Tiger , Kran , Leopard, Schlange , und Drachen . Alternative Sets ersetzen Leopard und Drache durch die Affe und der Gottesanbeterin , und andere Tierstile umfassen das Pferd und Bär unter anderen.
  • Anthropomorphe Personifikation: Durch ihre eigene Beschreibung verkörpern Renlings menschliche Werte wie Geduld, Ruhe und Gerechtigkeit, anstatt abstrakte Konzepte wie Kwamis zu personifizieren.
  • Ein Hund mit dem Namen 'Hund': Alle ihre Namen werden zweimal auf ihre jeweilige Art übertragen - Xiong bedeutet Bär, Ma bedeutet Pferd und so weiter. Tang Tang ist Variation, da ihr Name auf 'tang lang' spielt, Chinesisch für Gottesanbeterin.
  • Elementare Motive: Ihre fünf Farben (Gold, Rot, Orange, Schwarz, Weiß) passen zu den fünf Elementen von Wu Xing; Holz, Feuer, Erde, Wasser und Metall.
  • Unsichtbar für Normale : Im Gegensatz zu den Kwamis, die für alle sichtbar sind, sobald ihre jeweiligen Miraculous beansprucht wurden, sind die Renlings der Dragon Prodigious nur für ihren Träger sichtbar.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Ren kann sich beziehen auf , die konfuzianische Tugend, menschlich gut oder altruistisch zu sein.
    • Ren kann auch „Menschen“ bedeuten (wie sich Chinesen selbst nennen Hua ren in ihrer eigenen Sprache).
    • Ling kann sich beziehen auf , das Konzept der Heiligkeit in der chinesischen Religion, wie das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang – mit anderen Worten, das Gleichgewicht zwischen Gegensätzen.
    • Ling kann auch „andere“, „andere“ und „getrennt“ bedeuten.
  • Panda-ing an das Publikum: Abgewendet. Obwohl der Pandabär das Nationaltier Chinas und Xiong Xiong der Bären-Renling ist, ist sein Aussehen überraschenderweise nicht dem Panda nachempfunden. Vermutlich, um Beschwerden zu vermeiden, dass sie zu ähnlich sind Kung Fu Panda , das ebenfalls das Fünf-Tiere-Thema verwendet und einen Pandabären in der erweiterten Liste hat.
  • Super-deformiert: Die Renlings ähneln auch Tieren, außer dass sie anstelle des locker ähnlichen, gesichtslosen Aussehens der Kwamis alle spaßige Versionen haben, die Merkmale wie Nasen und Finger behalten.
  • Verdächtig ähnlicher Ersatz: Genau wie die Kwamis sind sie kleine, unsterbliche, spriteähnliche Wesen, die als Kraftquelle für ein magisches Accessoire verwendet werden, um den Menschen Superkräfte zu verleihen. Im Gegensatz zu den Kwamis werden sie jedoch alle verwendet, um nur ein Schmuckstück anzutreiben; der Wunderbare.
Mei Shi

Akumatisierte Formen: YanLuoShi

Gesprochen von: Nicolas Justamon (FR), Mark Chen (EN), Gutemberg Barros (BP)

Der Wächter des Wunderbaren in der Drachenhöhle, der diejenigen auf die Probe stellt, die ihn führen möchten. Obwohl er weder ein Kwami noch ein Renling ist, sondern eine andere Art von Geist, ähnelt er einem sehr und beschützt den Wunderbaren.


  • Blau ist heroisch: Blau ist eine seiner Hauptfarben, und wenn er zu YanLuoShi akumatisiert wird, werden seine blauen Teile durch ersetzt Netz .
  • Dark Is Not Evil: Schwarz ist eine seiner Hauptfarben, aber er ist ein Beschützer.
  • Heroisch Neutral: Er tut nichts, während Ladybug, Chat Noir und Renren gegen Hawk Moth und King Cash kämpfen, da er nur dafür sorgen soll, dass das Wunderbare nicht missbraucht wird und beide Parteien, die es benutzen, zu sehr damit beschäftigt sind, sich gegenseitig zu bekämpfen, um sich zu beweisen zu ihm.
  • Bedeutungsvoller Name: Auf Chinesisch kann mei 'dunkel, verbergen' und shi 'Löwe' bedeuten. Höchstwahrscheinlich wäre Mei Shis direkt übersetzter Name 'dunkler Löwe', der zu seinem Farbschema passt und auf dem chinesischen Schutzhund basiert und das Geheimnis des Wunderbaren hütet.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Nachdem er von Renren und Ladybug deakumatisiert wurde, ist er entsetzt über die Zerstörung, die er in ganz Shanghai angerichtet hat. Glücklicherweise macht Ladybugs Glücksbringer es eine Sekunde später rückgängig.
  • Interviews mit Monster Girl Manga
  • Mythische Motive:
    • Er basiert auf den Shishi, auch bekannt als die chinesischen Wächterlöwen, Statuen, von denen angenommen wird, dass sie Gebäude und Gräber bewachen.
    • Er basiert auch auf dem , der Gott des Todes, der Unterwelt und der Gerechtigkeit. Er kann sogar Yama selbst sein, wie er sich selbst „den höllischen Souverän Yama“ nennt.
  • Schlafmodus-Größe: Als Wächter ist er doppelt so groß wie ein Mann und kräftig gebaut. Sobald der Prodigious beansprucht wurde, schrumpft er zu einem Kwami-ähnlichen Wesen, das in dem Jadearmband des Besitzers des Prodigious lebt.



Interessante Artikel