Haupt Zeichen Charaktere / Über der Gartenmauer

Charaktere / Über der Gartenmauer

  • Characters Over Garden Wall

Dies ist eine Seite für Charaktere in Über der Gartenmauer . Vorsicht vor Spoilern.


alle Ordner öffnen/schließen

Protagonisten

Wirt img/characters/49/characters-over-garden-wall-5.png'Wir sind nur eigensinnige Blätter, die von einem gleichgültigen Wind in die Luft gestreut werden.'
Gesprochen von: Elijah Wood

Der ältere der beiden Brüder, ein Teenager, der verantwortungsbewusster ist als sein jüngerer Bruder, aber die Angewohnheit hat, sich in sich selbst zu verstricken. Ein Dichter, der mit Worten umgehen kann, aber im Umgang mit Menschen unbeholfen ist.




  • Allumfassender Mantel: Wirts Umhang, ein passendes visuelles Symbol seiner Unsicherheit.Der Hut, den er dabei findet, deutet darauf hin, dass es sich um einen Umhang eines Unionssoldaten handelt (echt oder Kostüm).
  • Alles umsonst :Seine Versuche, Sara zu fliehen, nachdem sie sein Mixtape bekommen hat, und die Angst, die er hatte, sie könnte seine Gedichte hören, endet damit, dass er und sein Bruder in einem See ertrinken und das Unbekannte betreten, wo Greg fast zu einem Edelholzbaum wurde. Und wenn er die Nerven hätte, tatsächlich mit ihr zu sprechen, wie Greg darauf bestand, hätte er erfahren, dass Sara es noch nicht gehört hatte, seit sie hat keinen kassettenspieler es zu spielen. Hoppla!
  • Aloof Big Brother: Beginnt leicht irritiert mit Greg und kümmert sich nicht wirklich darum, wenn er weggeht. Es ist impliziert, dass ein Teil davon istWirt projiziert seinen Groll über seinen Stiefvater auf Greg (den leiblichen Sohn des Stiefvaters).
  • Zuschauerersatz: Von allen Charakteren ist er derjenige, der auf die Fremdheit des Unbekannten am ehesten reagiert, wie es ein normaler Mensch wahrscheinlich tun würde.
  • Autor Avatar : Basierend auf einem Teenager Pat McHale, wobei sein Kostüm von einem hypothetischen 'Rockstar-Alter-Ego' inspiriert ist, das er sich damals selbst vorgestellt, aber nie umgesetzt hat.
  • Badass Pazifist: Subtil, aberWirt schafft es, dem Schrecken des Tieres ein Ende zu setzen, indem er einfach herausfindet, dass die Laterne, die angeblich die Seele der Tochter des Holzfällers trug, tatsächlich die Seele des Tieres war.
  • Big Brother Instinct: Er beginnt die Handlung ohne einen und wird Greg immer beschützer, als er erkennt, wie schlecht er ihn zuvor behandelt hat. Beatrices Mutter : Warten Sie zumindest, bis der Sturm ein wenig nachlässt. Du wirst deinem toten Bruder nichts nützen.
    Wirt : Ich habe ihm auch lebend nie etwas Gutes getan.
  • Buffy Speak : Unter dem altmodischen Dialekt, der im Unbekannten häufiger gehört wird, sticht er besonders laut hervor.
  • Byronic Hero: Heruntergespielt. Er ist grübelnd, melancholisch und melodramatisch mit Hidden Depths und obwohl er moralisch nicht zweideutig ist, ist sein Fatal Flaw die treibende Kraft seines Charakterbogens.
  • Kann es nicht ausspucken:Wirt ist in ein Mädchen namens Sara verliebt, aber zu schüchtern und unsicher, um sie um eine Verabredung zu bitten.
  • Charakterentwicklung : Im Verlauf der Handlung gewinnt er an Selbstwertgefühl, lernt, seinen Problemen nicht so schnell davonzulaufen und beginnt Verantwortungsgefühl für seinen Bruder zu zeigen. Während das Ende darauf hindeutet, dass er noch einen Weg vor sich hat, ist er ist besser werden.
  • Küken-Magnet: Amüsant ironisch,da die Serie von seinen (völlig altersgerechten) romantischen Unsicherheiten angestoßen und getrieben wird.Während der gesamten Show hat er Funken mit Lorna, seinemHauptliebesinteresse Sara mag ihn eindeutig, und sogar Beatrice liebt ihn mehr, als sie zugibt.
  • Klassischer Antiheld: Wirt beginnt feige, mürrisch und willensschwach. Wirt habe besser.
  • Cooler Verlierer:Abgewendet. Er denkt er ist ein Verlierer und beklagt, dass er nicht zu einer Halloween-Party eingeladen wurde. Aber wenn er auftaucht, sind alle dort froh, dass er gekommen ist, was bedeutet, dass seine Unbeliebtheit nur in seinem Kopf ist.
  • Feiger Löwe: Wirts Tendenz, sich vor seinen Problemen zu ducken, ist es, was ihn und Greg in erster Linie ins Unbekannte bringt, aber dennoch aufsteht, um seine vielen Prüfungen, einschließlich der Bestie, zu überwinden.
  • Deadpan Snarker: Hat diese Momente, besonders mit Beatrice.
  • Verschwundener Papa:Seine Mutter heiratete wieder mit Gregs Vater. Es ist unbekannt, was mit seinem leiblichen Vater passiert ist.
  • Extreme Fußmatte: Mit gespielt. In 'Schooltown Follies' tut Wirt normalerweise, was ihm gesagt wird, bis Beatrice ihn 'einen erbärmlichen Schwächling' nennt. Beleidigt spielt er es dann absichtlich direkt, um sie zu ärgern.
  • Expy: Von Dante Alighieri. Beide Charaktere tragen sogar eine rote Hitze, haben eine romantische Verlobung mit einem Mädchen namens Beatrice, sie sind Autoren-Avatare, die einer realen Person nachempfunden sind und haben einen Begleiter, der sie an einen gefährlichen Ort begleitet.
  • Fataler Fehler: Seine Unfähigkeit, Verantwortung zu übernehmen, Greg für seine Fehler und Unsicherheiten verantwortlich zu machen, indem er vor seinen Problemen davonläuft, sind die Ursacheer und Greg, um das Unbekannte zu betreten.
  • Dummes Geschwister, verantwortliches Geschwister: Er hält sich für den verantwortlichen, ist es aber nicht ganz. Oft warnt er die Leute vor den Gefahren dessen, was sie tun, nur um versehentlich genau das zu verursachen, worüber er sich Sorgen macht. Viele seiner Entscheidungen erweisen sich auch als übermäßig vorsichtig und defätistisch statt verantwortungsbewusst.
  • Freudsche Entschuldigung: Es wird angedeutet, dass der Grund für Wirts anfängliche Abneigung gegen Greg istweil seine Mutter Gregs „dummen“ Vater heiratet.
  • Gleeful and Grumpy Pairing: Der ängstliche Kontrollfreak Grumpy zu Greg's Gleeful.
  • Held mit einzigartigem Namen: Wirts Name sticht so bizarr heraus, da fast jeder andere einen banalen Namen oder keinen Namen hat.
  • Heroisches Opfer: Kommt einem nahe, eines zu machenindem er die Position des Laternenträgers annimmt, damit er Gregs Seele retten kannnimmt aber im letzten Moment eine dritte Option.
  • Hidden Depths: Hat ein überraschendes Wissen über Architekturstile und Musikinstrumente.
  • Unsicheres Liebesinteresse:Wirt ist in ein Mädchen namens Sara verliebt, glaubt aber fest daran, dass sie ihn nie mögen würde.
  • Es ist alles meine Schuld :Als Greg einen Deal mit der Bestie macht.
  • Jerkass hat einen Punkt: Obwohl nicht Ja wirklich ein Wams so viel wie nur ein unsicherer Idiot mit einem Herz aus Gold, Wirt können Seien Sie ziemlich ungeduldig und sogar ein wenig gemein zu Greg, seinem unschuldigen jüngeren Bruder, der ihm jedes Mal die Schuld gibt, wenn sie in Schwierigkeiten geraten. Er irrt sich jedoch nicht, wenn er darauf hinweist, dass Greg einige ihrer Probleme verursacht, wie zum Beispiel den Woodsman, der sie vor dem Hund retten wollte, bewusstlos zu schlagen, nachdem Wirt bereits gesagt hatte, dass er diesen Plan NICHT befolgen soll, oder ihre Pennys wegwerfen aus keinem guten Grund.
  • Idiot mit Herz aus Gold : Wirt ist ein guter Kerl, aber er beginnt Greg gegenüber distanziert, wenn er frustriert ist. Allerdings lernt er seinen kleinen Bruder wirklich zu schätzen.
  • Aussagekräftiger Name: Er ist nach dem Begriff „Sorgenwarze“ benannt.
  • Mixtape der Liebe:Er macht eine davon in 'Into the Unknown' für ein Mädchen, das er mag, Sara. Es ist dieses Mixtape, das ihn und Greg indirekt ins Unbekannte stürzt, als Wirt versucht, es zurückzubekommen, bevor Sara es hört.
  • Nervöses Wrack: Er ist für den größten Teil der Serie übermäßig ängstlich und unwohl - im Unbekannten hat er manchmal sogar Grund dazu.
  • Niemals meine Schuld: Er gibt Greg schnell die Schuld, dass er Ärger verursacht hat, aber wie der Holzfäller betont, ist er für Greg verantwortlich und sollte seinen Bruder daran hindern, diese Dinge zu tun, anstatt nur zu sagen: 'Ich habe es dir gesagt.'Es ist auch Wirts Schuld, dass sie in erster Linie im Unbekannten sind – vor Sara davonlaufen, anstatt zu ihr zu gehen, um sein Mixtape zurückzubekommen – aber er denkt zunächst, dass Greg sie verloren hat.
  • Schöner Hut : Wirt trägt einen großen roten konischen Hut, der einer Dunce Cap sehr ähnlich sieht oderTeil eines Weihnachtsmann-Kostüms, das als Gnome / Zauberer-Kostüm umgestaltet wurde.
  • Only Sane Man: Er kann das sein, wenn Beatrice übermäßig darauf konzentriert zu sein scheint, weiterzumachen.
  • Elternteil mit neuer Geliebter:Seine Mutter heiratete aus nicht näher bezeichneten Gründen erneut und hatte Greg, eine Tatsache, die Wirt ärgert und die Beziehung zwischen den beiden belastet.
  • Passiv-aggressiver Kombat: Mit Beatrice. Beatrice : He, Dummkopf! Das ist schrecklich!
    Wirt : Gut! Ich freue mich, dass Sie so empfinden.
  • Primärfarben-Champion: Ein hoher, roter konischer Hut und ein dunkelblauer Mantel mit gelben Knöpfen.
  • Lila Prosa: Jedes einzelne seiner Gedichte.Das Das defiktionalisierte 'For Sara'-Band ist eine Fundgrube für überdrehte High-School-Verse.
  • Habe den Anruf abgelehnt:Als das Biest anbot, ihn zum neuen Laternenträger zu machen, lehnte er ab und drohte stattdessen, die Laterne auszublasen.
  • 'Shaggy Dog'-Geschichte:Sein Versuch, Sara sein Mixtape abzunehmen, bevor sie es hört, aus Angst, dass sie über seine Gedichte für sie lachen würde, endet damit, dass Sara nicht die Mittel hat, um es sich anzuhören.
  • Geschwisterteam: Mit Greg.
  • Geschwister Yin-Yang: Wirt ist unbeholfen, unsicher und mürrisch, während Greg optimistisch, fröhlich und selbstbewusst ist.
  • Sozial unbeholfener Held:Er landete im Unbekannten, weil das Mädchen, das er mochte, das Band fand, das er für sie gemacht hatte, und er die Verlegenheit nicht ertragen konnte. Beatrice: Nun, Wirt, das klingt, als wärst du zu Hause ein echter Verlierer.
    Wirt: Oh vielen Dank.
    Beatrice: Ich meine im Vergleich dazu, wie Sie hier sind. Hier bist du wie ein Held und so, oder?
  • Teenager sind klein: Er ist eigentlich im High-School-Alter, aber seine Größe ist vergleichbar mit einem Mittelschüler.
  • Nahm ein Level in Badass: Ein Teil von ihm Charakterentwicklung . Wirt ist ein feiger Löwe ohne Konfrontation, der ◊ zu einem Charakter, der mutig genug ist,konfrontiere das Biest mit dessen eigener Laterne.
  • Eine Stufe der Freundlichkeit genommen: Im Laufe ihrer Reise wird Wirt netter zu Greg.
  • Vague Age: Zusammen mit Teens Are Short ist Wirt größer und deutlich älter als sein Bruder, aber die Enthüllung, dass er im High-School-Alter ist, kommt etwas überraschend.
Werbung:Gregory img/characters/49/characters-over-garden-wall-8.png„Du kannst alles tun, wenn du es dir in den Kopf setzt! '
Gesprochen von: Collin Dean

Der jüngere der beiden Brüder, ein kleines Kind von grenzenloser Energie und Fröhlichkeit. Obwohl er etwas naiv und töricht ist, lässt er sich von nichts unterkriegen, nicht einmal von den Geheimnissen und Kuriositäten des Unbekannten.


  • Nervöses jüngeres Geschwisterkind: Wirt findet einiges von seinem Verhalten ärgerlich oder rücksichtslos, und Greg zeigt oft Respektlosigkeit gegenüber seinen Wünschen. Aber ebenso oft wird Wirts Ärger als ungerechtfertigt dargestellt, weniger an Gregs Schuld als vielmehr daran, dass er zu verklemmt ist.
  • Glauben Sie an Ihre eigenen Lügen: Nun, es ist keine Lüge er kam auf, aber Greg scheint wirklich zu denken, dass 'Uncie Endicott' ihr Verwandter ist.
  • Big Brother Worship: Greg mag Wirt sehr.
  • Fröhliches Kind : Er ist so fröhlich, dass er ganze Menschenmengen spontan glücklicher machen kann und nichts bringt ihn wirklich runter.
  • Kinder sind unschuldig: Das Schlimmste, was er während der gesamten Geschichte tut, isteinen Stein stehlen.
  • Chronisches Heldensyndrom: Eine seiner charakteristischen Eigenschaften ist sein Wunsch, jedem und jedem zu helfen, dem er begegnet.
  • Cloud Cuckoolander : Er ist ein bisschen komisch, aber er ist nur ein kleines Kind.
  • Deadpan Snarker: Er kann Menschen gegenüber ziemlich ironisch und sarkastisch sein, wenn sie etwas tun oder sagen, das selbst er unsinnig findet. Wirt ist der häufigste Empfänger davon, aber diese Qualität zeigt sich am deutlichsten, wenn dieBeast bittet Greg, die Sonne in eine Porzellantasse zu legen.
    Das Biest :Senken Sie die Sonne in diese Porzellantasse. Gregor : (Greg sieht zudie Tasse) Nun, das klingt unmöglich.
  • Determinator: Nichts scheint ihn jemals zu zermürben. Wenn er sich auf etwas einlässt, wird er es tun.
  • Dem Tod in Würde begegnen:Untergraben, da er kurz vor dem Tod gerettet wird. Als er jedoch in einen Edelholzbaum verwandelt wird, geht er nicht weinend oder ängstlich. Er versucht einfach, Wirt seinen 'Rock Facts Rock' zu übergeben, um ihn für ihn in Mrs. Daniels Garten zurückzugeben, da er sich bewusst ist, dass er ihn wahrscheinlich nicht selbst zurückgeben kann.
  • Furchtloser Narr: Gregs Unschuld und sein Optimismus hindern ihn daran, die Gefahr zu erkennen, in der er sich befindet.
  • Dummes Geschwister, verantwortungsvolles Geschwister: Er ist sehr töricht, aber sein dummes Verhalten macht die Dinge besser so oft sie die Dinge noch schlimmer machen, entweder durch totales Glück oder weil seine Ideen besser sind, als sie scheinen.
  • Freund aller Lebewesen: Greg erweist sich als ein ziemlicher Tierliebhaber, da er seinen Frosch liebt und den Wunsch hat, mit einem Hund bester Freund zu sein.und die Tatsache, dass er sich zu Halloween wie ein Elefant verkleidet.
  • Gleeful and Grumpy Pairing: Die ewig optimistische und entschlossene Gleeful to Wirt's Grumpy.
  • Heroisches Opfer:Übergibt sich dem Biest im Austausch für Wirts Leben.
  • Bedeutungsvoller Name: Der Name Gregory kommt von einem griechischen Wort, das 'wachsam' bedeutet. Tatsächlich ist Greg sich seiner Umgebung sehr bewusst, besonders im Vergleich zu Wirt, der normalerweise für alles außer seinen inneren Konflikten blind ist.
  • Netter Kerl: Greg ist viel munterer und gutherziger als sein älterer Bruder.
  • Schöner Hut : Er hat eine umgedrehte Teekanne auf dem Kopf.Es ist Teil eines Elefantenkostüms.
  • Keine Brauen: Er hat keine sichtbaren Augenbrauen.
  • Vergessliches jüngeres Geschwisterchen: Greg scheint Wirts Zurückhaltung ihm gegenüber nicht zu bemerken, hauptsächlich weil er erst 5-7 Jahre alt ist.
  • Offscreen Moment of Awesome: Sein Kampf mit dem Nordwind in Kapitel 8.
  • Die Pollyanna: Greg steht einem Monsterhund gegenüber, einer von Dämonen besessenen Frau und seinem eigenen Bruder, der ihm die Schuld gibt, dass er sich verlaufen hat, und blieb die ganze Zeit über fröhlich. Besonders zu sehen, wenn The Beaststellt ihm drei scheinbar unmögliche Aufgaben, da er weiß, dass er Greg nicht in die Verzweiflung treiben kann und beschließt, ihn stattdessen bis zur Erschöpfung zu bringen. Das Biest: Und ich dachte, du könntest aufgeben.
    Gregor : Aufgeben? Ich werde niemals aufgeben!
  • Selbstloser Wunsch:Als er erfährt, dass die Königin der Wolken Wirt nicht mit nach Hause schicken kann, ändert Greg seinen Wunsch, dass er stattdessen mit der Bestie verhandeln kann.
  • Geschwisterteam : Mit Wirt.
  • Geschwister Yin-Yang: Greg ist optimistisch, fröhlich und selbstbewusst, während Wirt unbeholfen, unsicher und mürrisch ist.
  • Too Dumb to Live : Zu viele Instanzen zum Zählen. Normalerweise ist er derjenige, der den Bösewicht alarmiert oder eine schlimme Situation verschlimmert, und nur durch Glück kommen er und die anderen unversehrt davon.
Gregs Frosch
Gesprochen von: Jack Jones

Ein Frosch, den Greg aufhob, dessen Namen er ständig änderte.




  • Autor Avatar:Umgekehrt — ‚JasonFunderburker‘ ist der Name der Show
  • Ständig wechselnder Name: Der Name von Gregs Frosch ändert sich neunmal, bevor er sich auf den Namen festlegt'Jason Funderburker'.
  • One Punch Man Web-Comic
  • Ich heisse ??? : Im Abspann von Episode eins wird Jack Jones als Stimme gutgeschrieben ???.
  • Plötzlich geäußert:Er singt den Titel-Drop-Moment der Serie in Kapitel 6.
  • Sprechendes Tier:Es stellte sich heraus, dass er sprechen kann, aber nur durch Singen, es sei denn, er spielt als Erzähler.
  • Team Pet : Begleitet Wirt und Greg auf ihrem Abenteuer.
  • Uplifted Animal: Er wird im Laufe der Serie menschlicher, möglicherweise aufgrund seines Aufenthaltes im Unbekannten. Zu Beginn der Serie ist er ein ganz normaler Frosch, dann ein Nearly Normal Animal. Im sechsten Kapitel ist er in der Lage, auf seinen Hinterbeinen zu gehen, versteht die Bedeutung von Greg und Wirts Worten klar, stellt fest, dass er im Vergleich zu einigen menschenähnlicheren Fröschen nackt ist, undkann mit menschlicher Stimme singen!
  • Wir nannten den Affen 'Jack': Einer der Namen, den Greg gibt, ist Wirt, der sofort vom echten Wirt in den Schatten gestellt wird. Der endgültige Name, für den sich Greg entscheidet, istJason Funderburker, ein Name, den Wirt gewählt hat, um sich darüber lustig zu machen, dass der andere Kerl hinter seinem Schwarm her ist.
Beatrice „Hey, Dummkopf. Das ist schrecklich!'Klicke hier
Beatrice zu sehenals Mensch
Gesprochen von: Melanie Lynskey

Eine sprechende Drossel mit viel Haltung. Nachdem Greg sie gerettet hat, hilft sie ihnen, sie nach Hause zu führen und behauptet, sie schulde ihnen eine Ehre. Das hält sie nicht davon ab, ständig mit Wirt zu streiten.


  • Unheilvolle Verwandlung:Sie ist ein Mensch, der dazu verflucht ist, ein Bluebird zu sein.
  • Bluebird of Happiness : Zickzack wie siewar anfangs nie wirklich ein bluebird. Sie spielt das Bild hoch, wenn sie versucht, Wirt und Greg zu helfen, nach Hause zu kommen, aberdamit sie sie leichter in eine Falle locken kann. Später bereut sie dies und hilft Wirt am Ende, Greg zu retten.
  • Deadpan Snarker: Hat fast immer einen Kommentar zu Wirt oder den neuesten Possen, die um sie herum passieren.
  • Auftauende Eiskönigin: Sie entwickelt sich von gleichgültig und verärgert über die Jungs zu einer ernsthaften Sorge um ihr Wohlergehen und Leben.
  • Leicht zu vergeben: Trotz ihrer BedenkenEs zeigt sich, dass ihre Familie keinen Groll gegen sie hegt, wenn sie wieder menschlich ist, und sie sogar sanft damit aufzieht.
  • Expy: Von der Beatrice aus Die Göttliche Komödie obwohl sie eine abweichende Charakterentwicklung durchmacht, um sie von ihrem literarischen Gegenstück zu unterscheiden.
  • Feuriger Rotschopf:Ihre menschliche Gestalt.
  • Fersenverwirklichung: Sie kommt zu realisierenDie Jungen an Adelaide zu verkaufen, um ihre Familie zu retten, war eine schreckliche Sache, und versucht es späterÜberzeuge Adelaide, sie stattdessen als Dienerin zu nehmen.
  • Heroisches Opfer: Sie war bereit,werde Adelaides Diener an der Stelle von Greg und Wirt.
  • 'Es' ist entmenschlichend: Es ist nicht gut, wenn Wirt sie als 'es' bezeichnet.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Sie ist bissig, unhöflich und unverblümt, besonders in Bezug auf Wirt. Aber sie kümmert sich wirklich um sie undgibt die Chance auf, sie und ihre Familie wieder zu normalisieren, weil sie es nicht ertragen konnte, sie zu betrügen.
  • Karmische Transformation:Beatrice enthüllt, dass sie einst ein Mensch war und Steine ​​auf eine Drossel geworfen hatte, was dazu führte, dass sie und alle ihre Familienmitglieder in Vögel verwandelt wurden.
  • Little Miss Snarker: Kommuniziert selten in etwas anderem als Sarkasmus.
  • Bedeutungsvoller Name: Schöpfer Pat McHale bestätigte, dass sie nach Beatrice von benannt ist Die Göttliche Komödie der hilft, eigensinnige Seelen durch Limbo zu führen.
  • Morphic Resonance: Subtil, aber immer noch alswährend ihre Familie zu Drosseln wurde, weil sie einen angreift, passt ihr rotes Haar wie ein Mensch zu dem orangefarbenen Gefieder um Brust und Hals, und wenn wir sie sehen, trägt sie ein blaues Kleid mit passendem Haarschmuck.
  • Muss Wiedergutmachung leisten: An ihre Familiedafür, sie zu Drosseln zu verfluchen, und später an Wirt und Greg, weil sie sie ausgetrickst haben.
  • Unterwürfiger Snarker: Gespielt. Sie schuldet den Jungs eine Ehre und ist gezwungen, ihnen widerstrebend zu folgen, so sehr sie es auch nicht mag.Während ihr Ärger echt ist, ist ihre Knechtschaft nicht - sie führte sie nach Adelaide, um sie im Austausch für das Heilmittel gegen den Fluch ihrer Familie zu verkaufen.
  • Sprechendes Tier : Das erste Tier in der Show, von dem gezeigt wurde, dass es sprechen kann. Wirt kann es zunächst nicht glauben.
  • Tsundere: Sie kommt, um sich um die Jungs zu kümmern, obwohl sie es nicht wirklich zugeben will.
  • Du kannst nicht wieder nach Hause gehen: Im Gegensatz zu Wirt und Greg, die nicht nach Hause gehen können, egal wie sehr sie wollen, befindet sich Beatrice aufgrund ihrer eigenen Schuld in einem selbst auferlegten Exil von ihrer Familie.
Werbung:

Einwohner des Unbekannten

Der Holzfäller „Hüte dich vor dem Unbekannten! Fürchte das Biest!'
Gesprochen von: Christopher Lloyd

Ein sehr erschöpfter Mann, der in einem Wald im Unbekannten lebt, ständig die mysteriösen Edelholzbäume hackt und das Holz zu Öl für eine Laterne mahlt, die er mit sich herumträgt.


  • Eine Axt zum Schleifen: Seine Axt wird hauptsächlich zum Holzhacken verwendet, aber er versucht zu kämpfendas Biestdamit.
  • And Then John Was a Zombie: Das Intro der Show impliziert dasseine Tochter hat sich im Wald verirrt und ist so in der Laterne gelandet. Das verrät der Epiloger war derjenige, der im Wald vermisst wurde.
  • Badass Prahl: 'Halt deine Zunge oder ich werde sie aus deinem Mund nehmen!' In der letzten Folge gesagt, zuDas Biest.
  • City Mouse: War einer im Gegensatz zu seiner Frau. Er war paranoid wegen der seltsamen Geräusche des Waldes und der Geschichten der Bestie, Jahre bevor er anfing, die Laterne zu tragen.
  • Verschwundener Papa:Das Ende zeigt, dass er derjenige war, der im Wald verloren war, nicht seine Tochter. Seine letzte Szene zeigt ihn wieder mit ihr vereint.
  • Alle nennen ihn 'Barkeeper': Er nennt nie seinen Namen, und Wirt bezeichnete ihn nur als 'Holzmann'.
  • Folie : An Wirt, was dessen betont Charakterentwicklung . Seine Isolation und sein zielstrebiges Bemühen, seine Laterne brennen zu lassen, ahmt Wirts Angst vor Geselligkeit und Wirts Vorliebe für sichere, unkomplizierte Lösungen für seine Probleme nach.Am besten sieht man das, wenn The Beast Wirt die Chance bietet, die Rolle des Woodsman zu übernehmen. Wirt (nachdem seine Rückblende How We Got Here ihm gezeigt hat, wie fehlerhaft er war, bevor er das Unbekannte betrat), lehnt ab, nachdem er endlich verstanden hat, dass eine solche Existenz sinnlos und dumm ist.
  • Go Mad from the Isolation: Heruntergespielt; Es wird angedeutet, dass der Holzfäller keine sozialen Fähigkeiten hat, weil er so lange allein durch den Wald gewandert ist.
  • Guttural Growler: Seine Stimme ist sehr rau, obwohl das selbstverständlich ist, da er von Christopher Lloyd geäußert wird.
  • Der Einsiedler: Er lebt ein selbst auferlegtes Exil in einer umfunktionierten Mühle und mahlt Holz von den Edelholzbäumen zu Laternenöl.Der Epilog zeigt, dass er mit seiner Tochter zurück in ein normales Haus gezogen ist.
  • Die verlorene Lenore:Seine Tochter, deren Seele er glaubt, ist in der Laterne. Der Comic fügt seine Frau hinzu, die nach einer Armverletzung im Wald an Fieber starb, was seine Angst vor dem, was darin lauerte, verstärkte.
  • Missverstandener Einzelgänger mit einem Herz aus Gold:Wirt hält ihn sogar für das Biest, aber das stimmt nicht.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Als er die wahre Natur der Edelholzbäume herausfindet, ist er entsetzt und verzweifelt. Holzfäller : Ich wusste es nicht! ich wusste es nicht diese Hier kommt das Edelholz her!
  • Schöner Hut: Er wird oft mit einem schwarzen Zylinder gesehen.
  • Kein Name gegeben: Er ist einfach als Woodsman bekannt.
  • Keine sozialen Fähigkeiten: Er wirkt einschüchternd, asozial und spricht in kryptischen Sätzen, ohne sich richtig zu erklären, was dazu führt, dass Wirt und Greg ihm leicht misstrauen.
  • Offscreen-Moment des Großartigen:Irgendwann in der Vergangenheit hat er gegen das Biest gekämpft und gewonnen , dabei seine Laterne mitnehmen. Angesichts des wahren Zwecks der Laterne ist es natürlich plausibel, dass das Biest Lassen er nimmt es.
  • Papa Wolf: Er arbeitet nur für das Biest, weil er glaubt, dass die Seele seiner Tochter in der Laterne steckt.Diese Einstellung gegenüber Greg gewinnt er, als er herausfindet, woher die Edelwood-Bäume kommen. Er weigert sich, Greg zu ernten, obwohl er zu diesem Zeitpunkt immer noch glaubte, die Seele seiner Tochter sei in der Laterne und indem er Greg half, tötete er seine Tochter.
  • Halt die Klappe, Hannibal! : Als er erkennt, was die Edelholzbäume wirklich sind, versucht die Bestie, ihn aus Schuldgefühlen zu stolpernfragen, ob er sich nicht um seine Tochter kümmert. Der Holzfäller antwortet, indem er der Bestie sagt, sie soll den Mund halten, und dasseine Tochter würde nicht auf Kosten anderer leben wollen.
  • Seelenglas:Die Laterne. Es muss ständig beleuchtet sein, sonst verbrennt die Seele im Inneren.
  • Süß-saure Trauben:Nachdem Wirt darauf hinweist, dass die Laterne tatsächlich die Seele des Tieres enthält und nicht die seiner Tochter, akzeptiert er schließlich, dass seine Ölgewinnung für die Laterne ihn von der Gesellschaft entfremdet hat und seine Tochter niemals retten wird. Nach der Niederlage der Bestie ist seine Tochter jedoch die ganze Zeit am Leben und schließlich mit ihm vereint.
  • Der Hund beißt zurück: Wenn er lerntdass die Laterne die Seele des Biests und nicht seine Tochter enthielt, widersetzt er sich den Versuchen des Biests, ihn zu manipulieren, um Wirt zu verfolgen, und bläst stattdessen die Laterne aus und tötet scheinbar das Biest.
  • Tragischer Held : Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Laterne brennen zu lassen, was ihn zu einem Einsiedler im Wald gemacht hat und nur lebt, um das Öl von Edelholzbäumen zu ernten.Schließlich geht ihm das Öl aus und das Biest hat die Wahl, Gregs Körper in Form eines Baumes zu ernten oder seine Laterne ausgehen zu lassen und seine Tochter für immer zu verlieren. Er beschließt, Greg zu helfen.
  • Walking Spoiler: Fast jedes Mal, wenn er auftaucht, wird etwas Großes enthüllt. Er verdient viel Weiß.
Das Biest 'Bist du bereit, wahre Dunkelheit zu sehen?'Klicken Sie hier für sein wahres Aussehen
Gesprochen von: Samuel Ramey

Eine mysteriöse, schattenhafte Gestalt, die Wirt und Greg auf ihrer Reise durch das Unbekannte verfolgt.




  • Allegorischer Charakter: Das Biest verkörpert Depression und möglicherweise Selbstmord. Er wird sowohl mit Dunkelheit als auch mit Licht in Verbindung gebracht: Die Dunkelheit repräsentiert Depression, Erschöpfung, Trauer und allgemein die Vorstellung, aufzugeben... aber das Licht,der wahre Kern des Tieres, ist die Idee des Todes als Flucht. Er bestätigt dies in seinem Villain Song, in dem er den Tod direkt als „ein Licht für die Verlorenen und Sanften“ bezeichnet. Tatsächlich ist das Biest die Verkörperung dieses Moments, in dem eine Person so tief in Verzweiflung und Schmerz verfällt, körperlich oder emotional, dass der Tod die einzige Rettung in ihrem Geist wird. Weißt du... für Kinder.
  • Basso Profundo: Sein Synchronsprecher ist ein professioneller Opernbass, und er setzt seine Talente ein, um seinen eigenen Villain Song zu bekommen.
  • Big Bad: Er verfolgt die Brüder ständig und ist mit den meisten gefährlicheren Dingen verbunden, denen sie begegnen.
  • Ein Tier in Namen und Natur: Genannt The Beast, höchstwahrscheinlich ein Hinweis auf das Tier der Offenbarung, da er ein satanischer Archetyp ist.
  • Körper der Körper : Seine wahre Gestalt wird buchstäblich aus den Gesichtern von Menschen konstruiert, deren Seelen er genommen hat. Überschneidet sich mit Unheimliche Monstrosität .
  • Botanische Abscheulichkeit:Er scheint eine Verschmelzung von Edelwood-Bäumen zu sein. Und weil Edelwood Menschen ist, könnte man ihn in gewisser Weise als Fleischgolem bezeichnen.
  • Einen Schatten werfen: Das Licht entweicht vollständig aus dem Bereich, wenn das Biest drohtWirt. Wir erfahren jedoch nie, ob das Biest mit der Dunkelheit tatsächlich etwas Schädliches anrichten kann.
  • Der Schachmeister : Art. Er scheint sehr gut darin zu sein, vorherzusagen, wie sich Menschen in einer bestimmten Situation verhalten und reagieren. Dadurch kann er weit im Voraus planen. Allerdings ist er mit Xanatos Speed ​​Chess nicht so gut. Wenn jemand nicht so reagiert, wie das Biest es erwartet, wird er möglicherweise in eine Ecke getrieben und ist nicht in der Lage, die Situation im Handumdrehen zu ändern. Dies wird angezeigt, wennWirt schafft es, eine dritte Option zu wählen und schließt richtig, dass sich die Seele des Tieres in der Laterne befindet. Anstatt zu versuchen, eine andere Lüge zu spinnen, die den Holzfäller davon überzeugen würde, sein Leben zu schonen, versucht das Biest rohe Gewalt und kehrt dann verzweifelt zu einer Lüge zurück, die bereits entlarvt wurde.
  • Vollkommener Lügner: Er ist nicht zu trauen, aber er schafft es, viele Leute auf seine Lügen hereinzulassen, weil er einfach so gut ist.Am bemerkenswertesten ist, dass er, nachdem er seine Laterne verloren hat, den Holzfäller dazu bringt, zu glauben, dass seine Tochter tot ist und dass ihre Seele in der Laterne ist. Das hält den Woodsman am Arbeiten für Jahre .
  • Dunkel ist böse: An Unheimliche Monstrosität die nie die Dunkelheit des Waldes verlässt.
  • Vertrag mit dem Teufel : Seine Spezialität, eine mit gemacht zu habender Holzfäller, und versucht mit Wirt eine zu machen. Alle seine Deals sind jedoch Lügen, um zu bekommen, was er will.Der Deal, den er mit dem Holzfäller gemacht hat, um die Seele seiner Tochter in einer Laterne zu retten? Es war seine Seele, die der Holzfäller in Sicherheit hielt. Greg den Weg nach Hause zeigen? Greg dazu bringen, müde zu werden und zu erfrieren. Gregs Seele in der Laterne für Wirt retten? Seine Laterne retten.
  • Schmutziger Feigling: Post-Bösewicht-Zusammenbruch. Zeigt Schattierungen davon, wenn sich herausstellt, dassseine Seele ist in der Laterne und nicht die der Tochter des Waldarbeiters.
  • The Dreaded: Jeder Charakter, der die Existenz von The Beast kennt, wird bei der bloßen Erwähnung seines Namens völlig erschrocken.
  • Böses Lachen: Ein tiefes, eindringliches.
  • Das Böse klingt tief: Seine tiefe, Darth Vader-artige Stimme trägt nur zu seiner Bedrohung bei. Es hilft, dass sein Synchronsprecher ein Bassopernsänger ist.
  • The Faceless: Verbringt die gesamte Serie im Schatten, bis Wirt für den Bruchteil einer Sekunde seine wahre Form offenbart, indem er das Licht von The Beasts eigener Laterne auf ihn richtet.
  • Faux Affably Evil: Er ist überraschend geduldig mit Gregwährend er versucht, ihn zum Erfrieren zu bringen,und ist im Allgemeinen sehr ruhig und gefasst. Während er sich selten als direkt präsentiert gut , er lässt es immer klingen wie sich seinem Willen unterwerfen ist in jeder Situation die vernünftigste Wahl. Dies führt zu einer seltsamen Ambivalenz über ihn, da jeder weiß, dass er böse ist und man ihm nicht trauen kann, aber am Ende tun sie trotzdem, was er sagt, weil er scheint einfach sinn zu machen bis du wirklich darüber nachdenkst. Dies knüpft an sein „Licht und Dunkelheit“-Thema an und speist sich in seine Symbolik des Todes als Flucht ein – er muss in der Lage sein, etwas, vor dem die Menschen von Natur aus Angst haben, attraktiv erscheinen zu lassen.
  • Glowing Eyes of Doom: Sie sind der einzige Teil von ihm, der im Schatten nicht schwarz aussieht. In Nahaufnahmen sieht man, dass er rote Pupillen , gelbe Iris und Cyan-Sklerae.
  • Grüner Daumen: Er hat eine gewisse Kontrolle über die Edelholzbäume des Waldes.Sein eigentlicher Körper scheint aus Edelholz zu bestehen.
  • Gehörnter Humanoid: Er hat zahlreiche geweihähnliche Längen, die aus seinem Kopf kommen.Es wird angedeutet, dass sie es tatsächlich sind Geäst .Dadurch hat er mehr als nur eine vorübergehende Ähnlichkeit mit einigen Darstellungen des Wendigo (wie der in used Hannibal ), was vielleicht kein Zufall ist, wenn man bedenkter „ernährt“ sich von Menschen wie ein Wendigo, wenn auch indirekt.
  • Humanoide Abscheulichkeit: Er ist eine mysteriöse humanoide Figur mit Geweih, leuchtenden Augen, wird immer nur im Schatten gezeigt und ernährt sich von den verzweifelten, verlorenen Seelen, die im Unbekannten gefangen sind.Ganz zu schweigen davon, dass wir einmal einen kurzen Blick auf ihn werfen ◊ sehen wir, dass sein Körper mit qualvollen Gesichtern bedeckt ist.
  • Hungrige Bedrohung:Das Hauptziel der Bestie? Überleben, das er durch sein . zu verlängern versucht Modus Operandi Opfer in Edelholzbäume zu verwandeln, damit der Holzfäller ihr Öl ernten und sein Seelenglas füttern kann.
  • Unsterblichkeit Unmoral:Es wird offenbart, dass das ultimative Ziel des Tieres nicht darin besteht, Leiden oder Angst zu verursachen; Es geht darum, seine eigene Seele und damit sein ewiges Leben zu erhalten, indem er Sterbliche dazu verleitet, seine Laterne am Brennen zu halten. All die grausamen und bösen Dinge, die er tut, sind nur ein Mittel, um für immer am Leben zu bleiben.
  • Karmischer Tod:Hat die Flamme in seinem Seelenglas von dem Mann erstickt, den er mit einem Trick dazu gebracht hat, es am Brennen zu halten?
  • Knight of Cerebus: Während die Miniserie insgesamt einen ziemlich dunklen und düsteren Ton hat (zumindest für eine Cartoon-Network-Show), wird die Präsenz der Bestie mit echter Angst behandelt und so ernst wie möglich gespielt.
  • Schlank und gemein : Dank seines Umhangs ist es nicht immer offensichtlich, aber er scheint sehr dünn zu sein.
  • Light 'em Up: DieLicht in der Laterneflackert und dehnt sich scheinbar nach seinem Willen aus, aber auch hier ist nicht bekannt, inwieweit er es manipulieren kann.
  • Licht ist nicht gut: Obwohl er offensichtlich eine Kreatur der Dunkelheit ist, wird er subtiler mit Licht in Verbindung gebracht, vor allem durchsein Soul Jar, eine Laterne, die ein weißes Leuchten ausstrahlt, seine strahlend weißen Augen und die Tatsache, dass seinebedeutet, Gregor zu ermüdenwar im Grunde, ihn zu bitten, die Sonne zu fangen. 'Es gibt ein Licht für die Verlorenen und die Sanftmütigen.'
  • Manipulative Bastard: Er manipuliert sowohl den Woodsman als auch Greg.Er manipulierte den Holzfäller, um das Öl von Edelholzbäumen zu verwenden, um seine Seele am Leben zu erhalten, indem er ihm sagte, es sei die Seele seiner Tochter. Er bringt Greg dazu, Wirts Platz einzunehmen und ihn durch Aufgaben zu führen, von denen Greg dachte, dass sie sie nach Hause bringen würden, aber nur, um ihn zu ermüden und ihn zum Nachgeben zu bringen.
  • Non-Action Big Bad: Wird nie wirklich gesehen, wenn er etwas anderes tut, als herumzustehen, wobei ein Großteil seiner bedrohlichen Natur weitgehend impliziert wird.Sein Offscreen-Kampf mit dem Woodsman in der letzten Episode scheint mit ihm als Sieger zu enden. Auch wenn der Holzfäller ihn in der Vergangenheit überwältigt hatte, ist es möglich, dass dies alles nach dem Plan der Bestie war. Es ist natürlich auch möglich, dass das Biest seine Herrschaft über den Wald nur genutzt hat, um dem Holzfäller auszuweichen, bis er selbst vor Erschöpfung zusammenbrach.
  • Nicht aussagekräftiger Name: Er ist nur als 'The Beast' bekannt, aber er ist humanoid, redegewandt, eher höflich und kann singen.Seine wahre Natur ist nicht wie irgendeine Art von Tier, sondern eher wie ein Pflanze .
  • Papiertiger :Das Biest sieht sehr einschüchternd aus und seine Silberzunge macht ihn gefährlich, aber sobald jemand aufhört, sich vor ihm zu fürchten, ist er praktisch machtlos. Als Wirt erkennt, dass sich die Seele des Tieres in der Laterne befindet und droht, sie auszublasen, bittet das Biest ihn erbärmlich, es nicht zu tun. Wirt hält ihn für so erbärmlich, dass er ihn der Gnade des Holzfällers überlässt, um Greg in Sicherheit zu bringen.
  • Angetrieben von einem verlassenen Kind:Seine Seele braucht Edelholzöl, um zu leuchten. Menschen, die im Wald alle Hoffnung verlieren, wachsen zu Edelholzbäumen heran...
  • Quizzical Tilt: Macht dies von Zeit zu Zeit beim Sprechen.
  • Sadist: Er ist nicht sehr gut darin, das Vergnügen zu verbergen, das er hat, die Seelen unschuldiger Kinder zu stehlen. Als der Holzfäller versucht, ihn mit der Axt zu schlagen, lacht er finster über seinen vergeblichen Versuch.
  • Satanischer Archetyp: Zählen wir die Wege. Er wird 'The Beast' genannt, möglicherweise nach dem dämonischen Monster aus dem Buch der Offenbarung. Sein Schatten ist der eines gehörnten Humanoiden.Er ist der ursprüngliche Träger der Laterne („Luzifer“ bedeutet „Lichtträger“). Er verleitet die Menschen zur Verzweiflung. Wenn er die Leute nicht zum Verzweifeln bringt, bietet er ihnen ein Vertrag mit dem Teufel . Er belügt jeden, mit dem er interagiert (man könnte ihn sogar den Vater der Lügen nennen). Er gibt Befehle und handelt mit Autorität, während er in der Dunkelheit des Waldes versteckt ist, was ihn zu einem symbolischen Prinzen der Dunkelheit macht. Und er ist der Big Bad einer Geschichte und Kulisse, die häufig aus Dantes Inferno (das auch in bitterer Kälte endet) schöpft und es tatsächlich sein kanneine Art Jenseits oder Limbo. Und Als Bonus hat sein Villain Song bewusst dieselbe Kadenz wie 'Oh Holy Night', was Verbindungen dazu inspiriert, wie Satan ein gefallener Engel war, so wie das Lied ein korruptes christliches Lied ist.
  • Seelenglas:Die Laterne des Holzfällers beherbergt die Seele des Tieres. Das Biest trug es ursprünglich, aber nachdem der Holzfäller es genommen hatte, brachte er den Mann dazu, zu glauben, dass die Seele darin seiner Tochter gehörte, damit er sie brennen ließ.
  • Soundtrack Dissonance: Sein Lied ist überraschend frech, weil es von einem Avatar des menschlichen Elends gesungen wird.
  • Das schöne Volk: Zeigt sicherlich unheimliche Ähnlichkeiten mit vielen des schönen Volkes, insbesondere dem Erlkönig; ein Wesen, das in den Wäldern spukt, um verlorene Kinder zu stehlen.
  • Unseen Evil : Stellt das Seitenbild bereit. Das meiste, was wir von ihm sehen, ist sein schattenhafter Umriss.Wir sehen jedoch im letzten Kapitel einen kurzen Blick auf seine wahre Form und sagen wir einfach
  • Vile Villain, Saccharine Show: Während das Unbekannte manchmal unheimlich sein kann, ist es voller freundlicher Charaktere und Wesen, und ein laufendes Thema ist 'Die Dinge sind nicht so schlimm oder beängstigend, wie sie erscheinen'. Das Biest ist eine der wenigen Ausnahmen von dieser Idee, und andere recht beängstigende Dinge, denen unsere Helden begegnen (der Hund,Adelaide) sollen durch seinen Einfluss entstanden sein.
  • Bösewichtslied: 'Come Wayward Souls', zu dem er singtpotenzielle Opfer und anscheinend sogar die Sterbenden, um sie mit Angst zu erfüllen und von ihm zu Edelholzbäumen zu machen. Auch das Lied des Wirts über ihn könnte zählen. In einigen Episoden hat er auch den Gesang „Holz hacken, um das Feuer zu entzünden“ gehört, der ankündigt, dass er in der Nähe ist. Es ist fast wie ein Leitmotiv.
  • Schurkenzusammenbruch:Das Biest verliert völlig seine ruhige Haltung, als Wirt seine Sadistic Choice komplett ablehnt und zusammenfügt, dass es eigentlich die Seele des Biests war, die die ganze Zeit in der Laterne war.
  • Würde ein Kind verletzen:Versuchte, Wirt in einen Edelwood-Baum zu verwandeln, ging aber schließlich hinter Greg her und hätte es fast geschafft. Er befiehlt dem Holzfäller, sie mit seiner Axt zu töten, als Wirt seine Lügen aufdeckt. Außerdem sind sie nicht die ersten Opfer, die das Biest verfolgt hat und daher nicht die ersten Kinder, die er in Edelholzbäume verwandelt hat.
Der Hund
Gesprochen von: N/A

Der Hauptgegner von Kapitel 1. Ein riesiges wolfsähnliches Tier mit beunruhigend leuchtenden Augen, das aus dem Wald kommt, um die Jungs anzugreifen.


  • Mehrdeutig böse: Es verfolgt Wirt und Greg unerbittlich und bringt sie in große Schwierigkeiten, aber seine Aktionen deuten darauf hin, dass es mehr daran interessiert war, die Süßigkeiten zu essen, die Greg herumwarf, als Greg selbst.
  • Canis Major: Er ist so groß wie ein Pferd.
  • Dämonische Besessenheit: Er verwandelt sich wieder in einen normalen Hund, nachdem er eine mit Edelwood-Öl bedeckte Schildkröte ausgespuckt hat. Es sollte beachtet werden, dass seine Augen den Augen von The Beast sehr ähnlich sind, wenn sie aus der Nähe gezeigt werden.angemessen, da das Biest effektiv aus Edelholz besteht.
  • Albtraumgesicht:
  • Sweet Tooth: Sie verfolgt die Kinder, weil Greg Süßigkeiten in seiner Hose aufbewahrt hat.
Dorfbewohner von Pottsfield
Gesprochen von: Chris Isaak (Henoch)

Eine Stadt der Kürbismenschen, angeführt von einem kürbisköpfigen Titan namens Enoch.


  • Badass Bariton: Enoch hat eine ziemlich tiefe Stimme.
  • Katzen sind überlegen:Wie aus dem Epilog hervorgeht, ist der Dorfvorsteher Enoch eigentlich eine Katze.
  • Gruselig gut: Sie sind super verstörendund Untote, aber sie haben legitimerweise nur eine gute Zeit und sind keine wirkliche Bedrohung.
  • Dark Is Not Evil: Trotz ihrer bedrohlichen Erscheinung,und die Tatsache, dass sie alle Skelette sind, sie sind eigentlich ziemlich höflich.
  • Die Toten können tanzen:Wirt und Greg finden sie zuerst tanzend um einen Maibaum und feiern ein Erntedankfest. Die Feierlichkeiten gehen stundenlang weiter, auch wenn die Jungs die Stadt verlassen.
  • Dem Knochen:Die ganze Stadt besteht aus Menschen, die Kürbiskostüme tragen. Erst später entdeckt Wirt, dass die Kostüme von lebenden Skeletten getragen werden.
  • Freundliches Skelett:Das ganze Dorf mit Ausnahme von Henoch.
  • Gutes Gegenstück: Henoch kann als Anti-Beast angesehen werden. Sie sind beide große, dunkle, imposante Kreaturen mit dröhnenden Stimmen (lustigerweise werden sie von demselben Schauspieler im europäischen spanischen Dub gesprochen), aber während das Biest verlorene Seelen in ihren Untergang führt, bietet Enoch ihnen Leichtigkeit und Festlichkeit.
    • Wenn das Biest einen vorzeitigen Tod durch Verzweiflung symbolisiert, dann ist Enochkann die Idee darstellen, den Tod mit Würde zu akzeptieren, wenn Ihre Zeit gekommen ist.Henoch vertritt auch die Idee vonein glückliches Leben nach dem Tod, während The Beast die Seelen seiner Opfer verschlingt und entweder mit der Hölle oder dem Nichts nach dem Tod in Verbindung gebracht wird.
  • Groß und verantwortlich : Von allen Kürbismenschen ist Henoch der größte und hat neben der größten Autorität auch den größten Kürbis für den Kopf. Wirt und Greg verwechseln ihn zunächst mit dem Maibaum des Dorfes.Später untergraben: It ist ein Maibaum, Enoch ist wirklich eine kleine schwarze Katze darin.
  • Bedeutungsvoller Name: A ist ein Grab für das Unbekannte.
    • Wie sein biblischer Namensvetter ist Henochein lebendes Wesen, das in einem glücklichen Leben nach dem Tod lebt.
  • Angemessene Autoritätszahl:Henoch erweist sich als dies,wenn auch recht streng.
  • Walking Spoiler: Während sie nur für eine Episode erscheinen (abgesehen von einem kurzen Auftritt im Epilog der Show), dreht sich The Reveal für diese Episode um ihre Kernnatur.
Werbung:Schüler der Schule von Miss Langtree
Gesprochen von: N/A

Die Tierschüler von Miss Langtree.


  • Barfuß-Cartoon-Tier: Einige von ihnen tragen keine Hemden (einschließlich Schwein und Waschbär), aber keiner trägt Schuhe.
  • Lustiges Tier: Die gesamte Klasse besteht aus Waldbewohnern, die Kleidung tragen und lesen und schreiben lernen.
  • Schöner Hut: Viele von ihnen tragen ihren eigenen Hut.
  • The Power of Rock : Greg gelingt es, mit Musik viele ihrer Probleme zu lösen und den Tag zu retten. Er belebt die Essenszeit der Schule mit einem mitreißenden Lied - und hilft dann mit einem Benefizkonzert in ihren finanziellen Schwierigkeiten.
  • Rettung des Waisenhauses : Die Schüler wissen nicht, dass die Schule wegen Geldmangels zu schließen droht. Greg findet es heraus und arrangiert ein Benefizkonzert, um es zu retten.
  • Die Sprachlosen: Im Gegensatz zu einigen anderen Tieren in der Show scheint keines von ihnen in der Lage zu sein, zu sprechen.
Fräulein Langtree
Gesprochen von: Janet Klein

Miss Langtree ist die Schullehrerin in der Tierschule ihres Vaters, und obwohl sie vom Unterrichten begeistert zu sein scheint, wurde ihr das Herz von einem Mann namens Jimmy Brown gestohlen, als er sie einmal küsste und sie dann verließ.


  • Apathischer Lehrer: Heruntergespielt. Ihr Job macht ihr sichtlich Spaß, aber sie kann sich aufgrund ihres emotionalen Gepäcks nicht richtig um ihre Schüler kümmern.
  • Komische Überreaktion: Sie ist am Boden zerstört, weil ihr Geliebter sie verlassen hat, und hat sogar ein komplexes Lied über ihre Traurigkeit geschrieben. Ein Lied, das, wenn man es vollständig hört, verrät, dass er nur weg ist 3 Tage .
  • Schoolmarm : Sie ist die einzige Lehrerin an ihrer Schule.
  • Die heiße Tochter des hässlichen Kerls: Sie ist ein schlankes, attraktives Gibson-Mädchen, im Gegensatz zu ihrem alternden Vater.
Alter Mann Langtree
Gesprochen von: Sam Marin

Miss Langtrees scheinbar mürrischer Vater droht, ihre Schule nicht mehr zu finanzieren, wenn sie nicht aufhört, sich mit den Tieren zu amüsieren.


  • Fantasieverbietender Vater: Er besucht das Schulhaus seiner Tochter, dessen Schirmherr er ist, und konfisziert den Kindern die Musikinstrumente.Untergraben dadurch, dass er tatsächlich die Schule seiner Tochter auf Kosten seines Hauses und seiner Ersparnisse finanzierte. Er nahm die Instrumente, um mehr Geld zu verpfänden.
  • Fat Bastard: Untergraben. Sein erster Auftritt lässt vermuten, dass er ziemlich kräftig ist, aber später zieht er seinen Mantel aus und zeigt, dass er viel dünner ist.Er ist auch kein Bastard.
  • Verstecktes Herz aus Gold:Es stellt sich heraus, dass er die Instrumente nur mitnimmt, um sie für die Schule zu verkaufen.
  • Incoming Ham : Passend zur ironisch selbstbewussten Ausführung des Kapitels: 'Das ist e-NOUGH! Ist thiiiis was ich bezahlt habe foooor?! '
  • Ruck mit Herz aus Gold: Strengt und beschlagnahmt die Musikinstrumente,Also verkauft er sie, um die Schule am Laufen zu halten.
  • Schöner Hut: Sein schwarzer Zylinder.
  • Hat ein Niveau in Fröhlichkeit genommen:Die Rettung der Schule vor der Schließung macht ihn zu einem glücklicheren Menschen.
Jimmy Brown
Gesprochen von: Thomas Lennon

Jimmy Brown ist das Liebesinteresse von Miss Langtree.Er entpuppt sich auch als 'Gorilla', der die Schule terrorisiert - eigentlich nur ein Zirkuskostüm, das er nicht ausziehen konnte.


  • Akt der wahren Liebe:Er trat dem Zirkus bei, um das Geld zu sparen, das er brauchte, um Miss Langtree einen Heiratsantrag zu machen.
  • Bastard Boyfriend: Miss Langtree und ihr Vater charakterisieren ihn so, nachdem er sie anscheinend ohne Erklärung verlassen hat.Es stellte sich heraus, dass er tatsächlich einen Job im Zirkus bekam, der einen Gorilla-Anzug trug, um einen Ehering zu bezahlen, aber in dem Anzug gefangen war.Und wenn Sie die Vollversion von Miss Langtrees Lied hören, finden Sie es herauser war nur weg für 3 Tage.
  • Anhängliches Kostüm:Er steckt die ganze Zeit in einem Gorilla-Anzug und kann aufgrund seines beängstigenden Aussehens keine Hilfe bekommen.
Tavernenbewohner

Seltsame, aber harmlose Stadtbewohner, die sehr bestimmte Rollen.


  • Mehrdeutig menschlich: Der Comic spielt mit der Idee, dass der Highwayman ein Geist sein könnte, und ihr Early-Bird Cameo im Intro der ersten Episode zeigt sie als Tableau von Puppen, und ihre Besessenheit von bestimmten Rollen erinnert an die Art, wie ein Kind es tun würde spielen mit ihren Spielsachen.
  • Zumindest gebe ich es zu: Scheinbar ihre Haltung zum Highwayman: er ist ein Dieb, aber er tut es offen und ganz aus eigener Kraft. Im Vergleich dazu hassen und fürchten sie das Biest, das andere manipuliert, um seine Drecksarbeit zu erledigen.
  • Jeder nennt ihn 'Barkeeper': Sie stellen sich ganz nach ihren Berufen/Rollen vor. Auch eine erzwungene Trope: Sie scheinen nicht in der Lage zu sein, zu verstehen, dass Wirt und Greg echte Namen haben, und versuchen stattdessen, Wirt in eine Art Archetyp zu stecken.
  • Expy : Der Wirt scheint einer von zu sein Betty Boop von ihrem Aussehen und ihrer Stimme.
  • Kein Gefühl für persönlichen Raum: Sie sind eher exzentrische und empfindliche Leute.
  • Das erinnert mich an ein Lied: Alles ist eine Ausrede, um für diese Leute zu singen.
  • 'The Villain Sucks' Song: The Tavern-Keeper singt über das Biest und erklärt seinen grundlegenden Modus Operandi.
  • Sie alle treffen sich in einem Gasthaus : Das Gasthaus ist ein Treffpunkt für Charaktere aus den unterschiedlichsten Berufen - von der Hebamme über den Bäcker bis zum Wegelagerer. Begründet damit, dass es in einer abgelegenen Gegend liegt und möglicherweise die einzige Taverne für eine lange Strecke ist.
Der Wegelagerer Einer der Bewohner der Taverne, der behauptet, Leute auszurauben, um 'über die Runden zu kommen'.
  • Mehrdeutig menschlich: Wie die anderen Tavernenbewohner kann er eine Puppe sein. Oder, wie der Comic andeutet, ein gespenstischer Geist.
  • Offensichtlicher Einbrecher: Er trägt eine Maske und dunkle Kleidung.
  • Alle nennen ihn 'Barkeeper': Wie bei den anderen Wirtsleuten ist er nur unter seinem Titel als Wegelagerer bekannt.
  • Der Wegelagerer : Er identifiziert sich natürlich als einer von ihnen und hat sogar seinen eigenen 'I Am' Song . Andererseits könnte er aber auch nur ein Entertainer für den Gasthof sein, der sich so kleidet.
  • Ich tat, was ich tun musste: Er behauptet, dass er Menschen ausraubt und verletzt, um „wie jeder Mann über die Runden zu kommen“.
  • Karma Houdini: Er beraubt wahrscheinlich immer noch Reisende und verliert nur sein unrechtmäßiges Pferd.
  • Nicht-Standard-Charakterdesign: Während seines Bösewicht-Songs wechselt er von der normalen Animation der anderen Charaktere zu einem lockereren, flüssigeren Stil, der das Rotoskopieren alter Cartoons nachahmen soll, wie z Minnie the Moocher .
  • Offscreen Villainy: Der einzige Beweis, den wir für seine Verbrechen haben, ist das, was er uns darüber erzählt.
  • Die Piraten, die nichts tun: Wir sehen ihn nie wirklich, wie er Leute auf der Straße ausraubt.
  • Bösewicht einer anderen Geschichte: Er behauptet, ein gefährlicher Straßendieb zu sein, aber er bedroht nie Greg und Wirt oder beraubt jemanden im Cartoon. In den Comics wird er jedoch gezeigt, wie er Fred stiehlt und seinen alten Besitzer ermordet.
  • Schurkenlied: Er singt ein kurzes Lied darüber, wie er „über die Runden kommt“, indem er Menschen überfällt.
Fred das Pferd
Gesprochen von: Fred Kinderwagen

Fred ist ein sprechendes Pferd, das die Hauptfiguren für kurze Zeit begleitet.


  • Böser Lügner : Fred: Warum sollte jemand in die Stube gehen? Es ist niemand in der Stube. Sicher niemand nach Ihrem Geld!
  • Dark and Troubled Past: Die Comics zeigen, dass er ein ehrliches Frachtpferd war, bis er vom Highway Man ausgeraubt wurde. Aber niemand glaubte ihm, denn der Highwayman soll seit hundert Jahren tot sein. Als der Richter versuchte, ihn zu 100 Jahren Zwangsarbeit zu verurteilen, entkam er und blieb als Pferd des Highway Man stecken, bis Wirt ihn „entführte“.
  • Plucky Comic Relief: Er beschwört dies in den beiden Kapiteln, in denen er vorkommt.
  • Sticky Fingers: Er verbringt den Großteil seines zweiten Auftritts damit, Quincy Endicott auszurauben, und im Gegensatz zu Beatrice scheint er nicht gezwungen zu sein, aus der Not heraus zu stehlen. Wirt : Fred ist ein sprechendes Pferd. Er kann tun und lassen, was er will.
    Fred : Ich will stehlen.
  • Sprechendes Tier: Er gab vor, ein intellektuelles Tier zu sein, als Beatrice in der Nähe war, aber dann zeigte er, dass er in ganzen Sätzen denken und sprechen konnte. Laut einer gelöschten Szene sprach er nicht, weil er von all dem Essen, das er durch das Tavernenfenster aß, zu voll war.
  • Dann Let Me Be Evil: In seiner Hintergrundgeschichte im Comic. Nachdem er fälschlicherweise als lügender Bösewicht bekannt ist, nimmt Fred seine neue Identität an. Nicht, dass er gut darin wäre.
  • Gefangen in Villainy: Aufgrund eines Missverständnisses steckte er als das Ross des Highwayman fest, das er hasste.
Quincy Endicott
Gesprochen von: John Cleese

Quincy Endicott ist der wohlhabende und extravagante Besitzer von 'Quincy Endicott's Health Tea', den er selbst nie trinkt. Er glaubt, dass seine Villa vom Geist einer Frau heimgesucht wird, in die er sich verliebt hat.


  • Zärtlicher Spitzname: Greg, der ihn behandelt, als wäre er wirklich sein Onkel, spricht ihn mit 'Unkie' an.
  • Busunfall:Ein Grab, das seinen Namen trägt, ist auf dem Friedhof in Kapitel 9 zu sehen. Dies war jedoch wahrscheinlich so weit in der Zukunft, dass er unmöglich noch am Leben gewesen sein konnte – und vielleicht hat es ihn auch nie gegeben, und daher hat Wirt den Namen bekommen. Quincy Endicott'.Sein einziger Auftritt im Epilog istin einem Porträt, das Margueritte sehnsüchtig anstarrt. Da er bereits senil wurde, könnte er einfach an Altersschwäche gestorben sein.
  • Cloud Cuckoolander: Ein unbeholfener Mann mit eigenwilligen Tendenzen (am besten in seinem Establishing Character Moment zu sehen, wenn er seine Stiefel auf den Tisch legt – direkt auf sein Essen klatscht und seinen Teller zerbricht). Gespielt für Drama, als er enthüllt, dass er den Unterschied zwischen seinen seltsamen Gewohnheiten und seinem Wahnsinn nicht erkennen kann und er befürchtet, am Rande seines Verstandes zu kippen.
  • Liebe vor dem ersten Blick: Er verliebt sich in ein Porträt einer Frau, bevor er sie überhaupt trifft.
  • Schöner Hut : Besitzt einen Zylinder, der zu seinem Anzug passt.
  • Nudelvorfall: Er sagt fast, dass die Mittel, mit denen er seinen Reichtum anhäufte, nicht allzu angenehm waren.
  • Reich an Dollar, arm im Sinn: Trotz seines ganzen Reichtums täuschen Wirt und Greg ihn leicht dazu, sie als seine Neffen zu akzeptieren.
  • Onkel Pennybags: Er ist wirklich froh, endlich Gesellschaft zu haben und tut sein Bestes, damit sich seine Gäste willkommen fühlen, egal wie gruselig er auch sein mag.
  • Oberschicht-Twit: Er leitet anscheinend eine Teefirma, wird aber nicht gezeigt, wie er etwas mit Arbeit zu tun hat. Er gibt zu, dass er in seinem von Geistern besessenen Zustand sogar vernachlässigt hat, seine Haustiere zu füttern.
Margueritte Gray
Gesprochen von: Bebe Neuwirth

Margueritte Gray ist die auf dem Gemälde dargestellte Person, in die Quincy Endicott verliebt ist Verrückte Liebe .Die beiden leben tatsächlich in derselben riesigen Villa und verwechseln sich gegenseitig mit Geistern.


  • Nettes Geistermädchen: Quincy Endicott findet, dass sie eins ist.Es stellte sich heraus, dass sie sehr lebendig ist - ihnen beiden unbekannt, ihr Haus ist mit seinem verbunden, und ihre 'eindringliche' Anwesenheit im Haus war nur ihr Heimgang.
  • Jeder sieht sexier aus, wenn er französisch ist: Möglicherweise. Während Endicott sie sicherlich für einen sehenswerten Anblick hält, spricht sie mit französischem Akzent, hat einen französischen Vornamen undWirt erkennt, dass ihre Teile des Anwesens vom französischen Rokoko inspiriert sind.
  • Bedeutungsvoller Name: Es gibt einen berühmten Tee, der als Earl bekannt ist Grau .
    • Sie gilt als Geist und ihr Nachname ist 'Grey', wahrscheinlich eine Anspielung auf den berühmten Grey Lady Ghost.
  • Immerhin echt:Margueritte ist weder ein Geist noch eine Erfindung von Endicotts Phantasie – sie ist lediglich eine Frau, deren Herrenhaus zufällig mit seiner verbunden ist.
  • Walking Spoiler: Etwas über ihre Enthüllungen herauszufindensie ist überhaupt kein Geist.
Adelaide
Gesprochen von: John Cleese

Adelaide ist eine alte Dame, die in . erscheint Wiegenlied in Frogland . Adelaide, auch bekannt als Adelaide of the Pasture, mit dem Zusatz 'The Good Woman of the Woods' von Beatrice, lebt in einer abgelegenen Hütte, in der sie vermutlich quilt, da ihre Werkzeuge und ihre Magie alle aus den Materialien eines Nähkästchens stammen.


  • Tiermuster:Wie eine schwarze Witwenspinne hat sie ein rotes Sanduhrmuster auf ihrem Schal, ein Garnnetz, das um ihr Haus gespannt ist, und sie fängt Wirt und Greg ein, indem sie sie körperlich in Garn einwickelt.
  • Kenshiro du bist schon tot
  • Big Good: Beatrice deutet den Jungs Adelaide an, und sie beschließen, sie zum Ziel von The Quest zu machen.Untergetaucht. Sie ist nicht nur schurkisch, sondern auch mit der Bestie verbunden.
  • Gehirngewaschen und verrückt:Ihren Wunsch, dies zu tun, äußert sie gegenüber Wirt und Greg. Adelaide :Und wenn ich ihre Köpfe mit Wolle fülle, werden sie wie kleine Schafe und folgen jedem meiner Befehle.
  • Disc-One Final Boss: Sie ist das erste Ziel der Quest des Duos, aber als sie sie erreichenSie hat sich als böse Hexe und Dienerin der Bestie, des großen Bösen, herausgestellt.
  • Expy:Von der bösen Hexe des Westens. Sie hat die Robe und Zaubererhut Er steht nicht davor, Kinder zu versklaven, ist ein Trap Master und hat eine Weaksauce-Schwäche. Auch sie schmilzt auf eine Weise, die der Hexe sehr ähnlich ist, und das Lied, das Greg über sie schreibt, erinnert stark an 'We're Off to See the Wizard'. Sogar ihr von Beatrice gegebener Titel, 'Die gute Frau des Waldes', hat eine ähnliche Struktur wie die der bösen Hexe des Westens.
  • Das Böse die ganze Zeit
  • Faux leutselig böse:Sie spricht fröhlich davon, dass sie einen Kinderdiener braucht, hat aber keine Skrupel, sie einer Gehirnwäsche und Verrückten zu unterziehen.
  • Hypochondrie: Mit gespielt. Adelaide behauptet, gebrechlich zu sein und am Rande der Krankheit zu schwanken. Das kann Paranoia sein oder auch nicht, bis Beatrice das entdecktfrische Nachtluft ist gesundheitsgefährdend und lässt sie schließlich zu einer Pfütze schmelzen.
  • Robe und Zaubererhut : Etwas lebendiger und bunter als sonst, aber sie hat definitiv den Witch Classic Look.
  • Einsame Zauberin: Adelaide lebt allein im Wald und Wirt und Greg suchen ihre Hilfe, um dem Unbekannten zu entkommen.Und Beatrice will ihr Heilmittel gegen ihren Fluch.
  • Fallenmeister:Sobald du ihr Haus betrittst, bist du in ihrem Netz.
  • Walking Spoiler: Es ist im Grunde unmöglich, etwas über sie zu sagen, ohne das zu verratensie ist eigentlich ein böse Hexe.
  • Weaksauce Schwäche: Ihre Schwäche ist die Nachtluft, sie kann kaum ein offenes Fenster überleben.
  • Böse Hexe :Sie ist eine böse Hexe, die versucht hat, die Helden zu versklaven. Sie hat auch den Hut und die Angewohnheit zu schmelzen.
Tante Whispers
Gesprochen von: Tim Curry (Englisch), Ángeles Bravo (Lateinamerikanischer Dub)

Tante Whispers ist Lornas Vormund und hat geschworen, sie davor zu bewahren, „böse zu werden“. Sie ist eine riesige, monströse Hexe, die eine Gedankenkontrollglocke verwendet, um Lorna . zu haltenoder besser gesagt ihr böser Geistunter Kontrolle.


  • Gruselig gut:Sie ist tatsächlich diejenige, die den Dämon in Schach hält.
  • Gruselig eintönig: Sie redet so, das ist ein bisschen Gegen Typ spielen, wenn man bedenkt, wer sie sagt und welche Rollen er normalerweise spielt.
  • Kain und Abel :Wenn sie sich als überraschend gutartig erweist, sie warnt Wirt, sich vor ihrer bösen Schwester zu hüten,Adelaide. Wer ist zu diesem Zeitpunkt ironischerweise schon angetroffen und entsorgt worden.
  • Dunkel ist nicht böse:Trotz ihrer bösen Hexen-ähnlichen Erscheinung ist sie eigentlich eine ziemlich nette Frau, die den bösen Geist, der ihre Nichte besessen hat, in Schach hält.
  • Exotische Augendesigns: Ihre Pupillen ändern ständig ihre Form und nehmen ziemlich normale und abstrakte Formen an.
  • Extreme Omnivore: Ihr Etablierungscharakter-Moment lässt sie eine lebende Schildkröte in ihren Mund stecken, bevor sie die Schale ausspuckt.
  • Folie: An Mithexeund SchwesterAdelaide, oben. Adelaide wird zunächst als das große Gut der Serie präsentiert, sieht anständig menschlich aus, wenn auch kränklich,ist aber in Wirklichkeit eine böse Hexe, die die Hauptfiguren versklaven will, um ihr Gebot zu erfüllen. Tante gibt sofort eine schurkische Stimmung ab und sieht grotesk unmenschlich aus, und tut einen anderen Charakter versklaven, um ihr Gebot zu erfüllen...nur weil dieser Charakter von einem bösen Wesen besessen ist, und - mögliche egoistische Gründe, den Geist nicht gleich beiseite zu bannen - ist eine viel freundlichere Person als ihre Schwester.
  • Gonk: Mit Abstand der hässlichste Bewohner des Unbekannten, mit einem gigantischen Kopf, hervortretenden Froschaugen, weißer Haut und rosa Händen und spärlichen, aber faulen Zähnen.
  • Die ganze Zeit gut:Sie bringt Lorna immer wieder dazu, Aufgaben zu erledigen, um zu verhindern, dass der Dämon in Lorna Menschen verschlingt.
  • The Grotesque: Sie sieht unglaublich hässlich und gruselig ausist aber von Natur aus gutherzig. Als Lornas Geist verbannt wird, geht sie sofort davon aus, dass Lorna sie verlassen wird, was bedeutet, dass sie sich ihres abstoßenden Aussehens bewusst ist und möglicherweise sogar zuvor damit gekämpft hat, abgelehnt zu werden.
  • Groß und verantwortlich: Sie ist riesig und verhält sich gegenüber Lorna sehr dominant.Es stellte sich heraus, dass sie es tat, um sie vor dem bösen Geist in ihr zu schützen. Sie entspannt sich, nachdem der Geist verbannt wurde.
  • Maid and Maiden : Die große, alte Maid zur jungen Lorna's Maiden.
  • Gut gemeinter Extremist: Versklavt Lorna mit dem Läuten einer magischen Glocke, um sie bei der Arbeit zu halten und sie daran zu hindern, andere zu treffen und zu fliehen.Dies soll verhindern, dass der böse Geist in Lorna jemandem schadet, und es wird impliziert, dass sie den Geist behält, anstatt ihn wegzukommandieren, weil sie Angst hat, Lornas Gesellschaft zu verlieren.
  • Böse Stiefmutter : Unterbringt Lorna und hält sie in Cinderella-Umständen.Es stellte sich heraus, dass sie Lorna wirklich liebte und sie nur so behandelte, um den bösen Geist zu unterdrücken, der sie besessen hatte.
Lorna
Gesprochen von: Shannyn Sossamon

Lorna ist ein junges, krankes Mädchen, das bei Tante Whispers lebt.Sie ist eigentlich nicht krank, sondern von einem bösen Geist besessen.


  • Apologetischer Angreifer: Wenn sie dazu gezwungen wirdversuchen, Wirt und Greg durch den Geist in ihr zu verschlingen.
  • Cinderella-Umstände: Tante Whispers setzt sie ein, um zu verhindern, dass 'böse Geister' ihren Geist beherrschen.In einer Subversion stellt sich heraus, dass dies völlig wahr ist.
  • Dämonische Besessenheit:In ihr lebt ein menschenfressender Geist, und es wird angedeutet, dass dies ihre Krankheit verursacht.
  • Glücklich angenommen:Von Tante Whispers, wie es scheint. Lorna gibt zu, dass sie nicht verwandt sind, aber sie liebt Tante Whispers genug, um bei ihr zu bleiben, selbst nachdem der böse Geist aus ihrem Körper exorziert wurde.
  • Mädchen der Woche: Sie und Wirt verlieben sich schnell ineinander, aber am Ende des Kapitels entscheidet sie sich letztendlich dafür, bei Tante Whispers zurück zu bleiben.
  • Krankes Mädchen : Hat einen bleichen Teint und neigt zu Hustenanfällen.Diese klären sich, wenn der böse Geist verbannt wird.
  • Ich bin ein Humanitärer: Sie impliziert, dass Antie Whispers ein Fall davon ist, obwohlEs stellt sich heraus, dass der wahre Menschenfresser der Geist in Lorna selbst ist.
  • Nettes Mädchen: Ein süßes und mitfühlendes Mädchen.
  • Maid and Maiden : Das junge Mädchen von Tante Whispers' Maid.
  • Proper Lady: Ist sehr höflich, süß und hegt keine harten Gefühle gegenüber Tante Whispers. Sie sogarwill aus Liebe und Treue bei ihr bleiben, wenn sie vom Geist geheilt ist.
  • Rabenhaar, Elfenbeinhaut: Teilweise eine Folge ihrer Krankheit.Es wird gezeigt, dass sie nach der Heilung einen rosigeren Teint hat.
Königin der Wolken
Gesprochen von: Deborah Voigt

Die Königin der Wolken ist die Herrscherin von Wolkenstadt und erscheint, nachdem Greg den Nordwind eingesperrt hat, um ihm einen Wunsch zu erfüllen.


  • Die Hohe Königin: Sie hat sich als gerecht, wohlwollend und sanft erwiesen.
  • Licht ist gut: Ihre einzige Erscheinung hat sie in goldenes Licht getaucht, und zu ihren Untertanen gehören Engelsputten.
  • Shout-Out: Ihr Aussehen - ein blaues Farbschema und ein himmlisches Leuchten - Stimme, Manierismen und wunscherfüllende Kräfte machen sie der Blauen Fee von sehr ähnlich Pinocchio . Passend, da das Cloud-Königreich auf animierten Kurzfilmen aus der Technicolor-Ära und denen davor basierte.
  • True Blue Weiblichkeit: Hat ein blaues Kleid, blaue Haare und ist sehr anmutig und freundlich.
  • Du musst blaues Haar haben: Hat aquamarinfarbenes Haar.
Der Nordwind
Gesprochen von: Mark Bordnar

The North Wind ist in Cloud City hinter einem großen Tor und einer Mauer eingeschlossen und wird bei einem Unfall von Gregory freigelassen.


  • Der Brute: Untergraben. Seine Einführung stellt ihn so dar, aber Greg schafft es relativ leicht, ihn in eine Flasche zu stopfen.
  • Evil Old Folks: Ein gemeiner alter Mann, der alle umhauen will.
  • Expy : Da die Welt von Gregs Traum von alten Disney- und Fleischer-Cartoons inspiriert zu sein scheint, basiert der Nordwind mit ziemlicher Sicherheit auf dem Titelantagonisten aus Der alte Mann vom Berg , ein böser alter Mann, der eine ganze Stadt verscheucht.
  • Märchenmotive: Nicht irgendein Wind, sondern der Nordwind. Als Charakter taucht der Nordwind bekanntlich in vielen anderen Märchen auf, was die fantastische Natur des Traumwolkenreiches begründet, aber auch, wie bitterkalt der Wind Greg und Wirt in der Realität fühlen.
  • Generic Doomsday Villain: Anders als die Bestie, deren Hauptantrieb die Nahrungsaufnahme ist, hat der Nordwind kein klares Motiv. Auf mehr als eine Weise gerechtfertigt; er ist entweder ein Charakter, den sich Greg ausgedacht hat, oder eine buchstäbliche Naturgewalt.
  • Der alte Nordwind: The Tropenname , und eigentlich ein gerechtfertigteres Beispiel als die meisten. Sein Charakter existiert nur in Gregs Kopf, um mit dem kalten Wind fertig zu werden, der Greg das Einschlafen erschwert.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose: Er ist zunächst hinter einem mit Vorhängeschloss verschlossenen Tor eingesperrt. Greg versiegelt ihn schließlich wieder, diesmal in einer Flasche.
  • Bösewicht Song: Wenn er und seine kleinen Schergen zum ersten Mal auftauchen.
Beatrices Familie
Gesprochen von: Shirley Jones (Mutter)

Beatrices große Familie.


  • Unheilvolle Verwandlung:Dank Beatrice wurde die ganze Familie in Vogelgestalt verflucht. Aus diesem Grund schämt sich Beatrice und hat zu viel Angst, zurückzukehren.
  • Massive Numbered Siblings: Beatrice hat viele, viele jüngere Geschwister.
  • Jugendliche Sommersprossen: Viele von Beatrices Familie haben Sommersprossen und scheinen ein lebhafter Haufen zu sein.

Spoiler-Charaktere

Sara
Gesprochen von: Emily Brundige

Sara ist Wirts Liebeskummer.


  • Mehrdeutig braun: Obwohl sie weiße Gesichtsbemalung trägt, sind ihr freiliegender Hals und ihre Hände dunkelbraun. Ihr Kostüm hat eine Art Day of the Dead-Vibe, das möglicherweise auf lateinamerikanisches Erbe hindeutet. Die Comic-Serie zeigt, dass sie tatsächlich braunhäutig ist.
  • Aufgestiegenes Extra: Sie hat eine größere Rolle in den Comics, wo sie mit den Brüdern ins Unbekannte geht.
  • Dude Magnet: Hat sowohl Wirt als auch Jason in sie verknallt.
  • Der Gesichtslose: Eine Variation. Als wir sie zum ersten Mal sehen, trägt sie ein vollmundiges Maskottchenkostüm. Ihre anderen Auftritte haben sie in weißer Gesichtsbemalung. Obwohl wir ihre Gesichtszüge sehen, können wir bis zur Comic-Serie nie sehen, wie ihr Gesicht natürlich aussieht.
  • Girl Next Door: Gibt dieses allgemeine Gefühl aus.
  • The Lost Lenore : Wirt lässt sie in einer seiner poetischen Phasen in der ersten Folge so klingen. Die Wahrheit ist viel weniger dramatisch – sie ist ein Mädchen, das er mag, aber er glaubt nicht, dass er eine Chance hat, obwohl er es tut, da sie ziemlich offensichtlich auf ihn steht.
  • Nicht-ironischer Clown: Ihr Halloween-Kostüm, gepaart mit Totenkopf-Gesichtsbemalung für einen Monster-Clown-Effekt.
  • Kleine Rolle, große Wirkung: Wirts Tonband für sie und Wirts Versuch, es zurückzubekommen, bevor sie es hört, veranlasst Wirt und Greg, das Unbekannte zu betreten.
  • Zweimal schüchtern: Obwohl Wirt es nicht sieht, scheint ihr Interesse aneinander auf Gegenseitigkeit zu beruhen, aber sie ist nur ein bisschen offener als er.
Jason Funderberker
Gesprochen von: Cole Sanchez

Jason Funderberker ist Wirts „Konkurrenz“ für seinen Schwarm Sara.


  • Abscheulicher Bewunderer: Obwohl er sozial unfähig ist, wirbt er immer noch proaktiv um Sara. Er scheint sich jedoch zurückgezogen zu haben, nachdem er gesehen hat, wie Sara beim Aufwachen zu Wirt gegangen ist, wenn man so sieht, wie er die Hand eines anderen Mädchens hält.
  • The Ace: Bevor er gesehen wird, lassen Wirts Beschreibungen ihn so klingen. Es gibt sogar einen Moment, in dem die Show einen coolen Jock-Charakter als Jason aufstellt, bevor er enthüllt, dass er jemand anderes ist.
  • Comic-Book Fantasy Casting: Der Schöpfer der Serie sein Aussehen und sein Kleidungsstil orientiert sich an ihm selbst als Teenager.
  • Extravertierter Nerd: Zumindest im Vergleich zu Wirt.
  • Foil : Während Wirt redegewandt ist, hat Jason so etwas wie eine massive Sprachbehinderung, die ihn zum Stottern bringt. Im Gegensatz zu Wirt fühlt er sich jedoch in der Gruppe wohl und hat mehrere Freunde, weil er den Mut hat, trotz seiner Mängel tatsächlich mit Menschen zu interagieren.
  • Basis des vollständigen Namens: Oder Basis des Nachnamens. Niemand nennt ihn jemals 'Jason'.
  • Graceful Loser: Sieht sofort, dass Sara im Krankenhaus Wirt bevorzugt und macht nicht viel Aufhebens darum.
  • Hoffnungsloser Freier: Sara weist alle seine Avancen eindeutig zurück. Trotzdem glaubt Wirt, dass er „alles zusammen hat“ und sieht ihn als große Bedrohung in seinem Kampf um Saras Zuneigung.
  • Informierte Attraktivität: Zum Lachen gespielt. Wirt redet Jason ständig an, als wäre er eine Art griechischer Gott, mit dem Wirt unmöglich konkurrieren kann. In Wirklichkeit ist Jason ein völlig normal aussehender Kerl, der Weg erbärmlicher als Wirt ist.
  • Von Natur aus lustige Worte : Sein Name wird von Wirt oft in einem wütenden Geschrei ausgesprochen, was lustig genug ist, aber die Heiterkeit ist am besten in Kapitel 9 zu sehen: Rhondi : Alles in Ordnung, Wirt?
    Wirt : Ja! Alles – Alles ist JasonFunderberker!
    Rhondi : Was??
    Wirt : Äh! Äh! JasonFunderberkerI-I-Igottago!
  • Ruck Jock: Untergraben. Wirts erste vage Beschreibung und Reaktion auf die Anhörung, dass er Sara einladen möchte, vermittelt diesen Eindruck. In Wahrheit ist er weder das Sein; a) ein ziemlich liebenswürdiger Typ, und b) der zehnfache Idiot, den Wirt ist.
  • Nerd: Ein stereotyp magerer, unbeholfener junger Mann mit einer schwachen, zitternden Stimme.
  • Nerdy Nasalness : Hat eine quietschende, nasale Stimme, die zu seinem unbeholfenen Verhalten passt.
  • Ablenkungsmanöver : Er ist, basierend auf Wirts Reaktionen auf ihn, eindeutig als eine Art romantischer Rivale von Jerk Jock angelegt, mit dem Wirt unmöglich konkurrieren kann. In Wirklichkeit ist er ein ziemlich erbärmlicher Dweeb und Sara deutlich hat keinerlei Interesse an Jason.
  • Unbekannter Rivale: Wirts Feindseligkeit ihm gegenüber scheint nicht erwidert zu werden.
  • Wir haben den Affen „Jack“ genannt:Scheint sich geehrt zu fühlen, als er erfährt, dass Greg seinen Frosch nach ihm benannt hat.


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Alles saugt!
Serie / Alles saugt!
Alles ist scheiße! ist eine Netflix-Originalserie aus dem Jahr 2018. Es spielt 1996 in Boring, Oregon, und folgt zwei Gruppen von High-School-Schülern, die die clevere …
Western-Animation / Der schwarze Kessel
Western-Animation / Der schwarze Kessel
The Black Cauldron ist ein Animationsfilm aus dem Jahr 1985 und der 25. Eintrag im Disney Animated Canon. Es ist die Geschichte von Taran, einem jungen stellvertretenden Schweinehalter, der …
Musik / Hackbraten
Musik / Hackbraten
Michael (né Marvin) Lee Aday, alias Meat Loaf, ist ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler, der vor allem für sein 1977er Album Bat Out of Hell und seine beiden 'Fortsetzungen' bekannt ist.
Manga / Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba
Manga / Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba
Demon Slayer: Kimetsu no Yaibanote Demon Destroyer/Devastation Blade ist eine Manga-Serie von Koyoharu Gotōge. Es wurde in Weekly Shonen Jump veröffentlicht …
Film / Fab Five Der Texas Cheerleader Skandal
Film / Fab Five Der Texas Cheerleader Skandal
Eine Beschreibung von Tropen, die in Fab Five The Texas Cheerleader Scandal erscheinen. Fab Five: The Texas Cheerleader Scandal ist ein lebenslanger Fernsehfilm, der …
Serie / Hatfields & McCoys
Serie / Hatfields & McCoys
Eine Beschreibung von Tropen, die in Hatfields & McCoys erscheinen. Hatfields & McCoys ist die Geschichte eines Zusammenpralls von Clans, der große Leidenschaft, Rache, …
Schöpfer / Kosuke Toriumi
Schöpfer / Kosuke Toriumi
Eine Seite zur Beschreibung des Schöpfers: Kosuke Toriumi. Kosuke/Kousuke Toriumi (geboren 16. Mai 1973) ist einer der letzten Seiyuu-Veteranen vor der Altersverschiebung. Er hat ein …