Haupt Zeichen Charaktere / Pokémon Bösewicht: Team Aqua/Magma

Charaktere / Pokémon Bösewicht: Team Aqua/Magma

  • Characters Pok Mon Villain

Pokémon Zeichen Index ( Pokémon-Typen , Wiederkehrende Pokémon-Archetypen )
Arten der Pokémon-Familie: Gen I ( Bisasam zu Parasect / Venonat nach Cloyster / Gastly nach Miltank / Karpador nach Mew ) | Gen II ( Chikorita nach Granbull / Qwilfish nach Celebi ) | Gen III ( Treecko nach Sharpedo / Waimer zu Deoxys ) | Gen IV | Gen V ( Victini nach Zoroark / Minccino zu Genesect ) | Gen VI ( Chespin nach Hawlucha / Dedenne nach Volcanion ) | Gen VII ( Rowlet nach Comfey / Oranguru nach Melmetal / Ultrabestien ) | Gen VIII ( Grookey zu Hatterene / Impidimp zu Calyrex ) | Glitches
Menschliche Pokémon-Charaktere: Protagonisten und Rivalen ( Lied / Verwaltung / Hönn / Sinnoh / Unova / Kalos / Alola / Erkrankung ) | Professoren | Leiter von Fitnessstudios ( Lied / Verwaltung / Hönn / Sinnoh / Unova / Kalos / Erkrankung ) | Trial Captains und Kahunas | Elite Vier | Meister
Pokémon-Schurkenteams : Team Rocket / Team Aqua/Magma / Team Galaktik / Team Plasma / Team Flare / Team Schädel / Team Yell
Frontier Brains und andere Facility-Leiter | Trainerklassen | Andere NPCs ( Äther-Stiftung / Ultra-Aufklärungstrupp / Makrokosmos )
Werbung:

Die Schurkenteams von Pokémon Rubin und Saphir , und ihre Remakes. Zwei Gruppen von Öko-Terroristen, Team Aqua und Team Magma, suchen sich gegenseitig ausschließende Ziele. Erstere, angeführt von Archie, will die Weltmeere erweitern; Letztere, angeführt von Maxie, wollen die Landmassen der Welt vergrößern. Beide versuchen, die alten Legendären Pokémon der Hoenn-Region wiederzubeleben, um ihre Ziele zu erreichen, was bei Erfolg schwerwiegende Folgen hätte. Natürlich verstehen sich die beiden nicht.

In den Remakes, Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir , wurden die Motivationen der Teams vertieft. Team Aqua ist eine Animal Wrongs Group, die glaubt, dass die Menschheit einen negativen Einfluss auf Pokémon hat und versucht, die Ozeane zu erweitern, um die Welt in ihren ursprünglichen Zustand zurückzusetzen. Team Magma hingegen möchte der Menschheit ermöglichen, sich noch weiter zu entwickeln, und die Schaffung von mehr Land auf Kosten von Pokémon ist ihr Mittel dazu.



Werbung:

Zum ersten (und bisher einzigen) Mal in der Serie, welches Team kämpfte, ist ausschließlich die Version; Rubin und Omega Rubin Spieler kämpfen gegen Team Magma, Saphir und Alpha Saphir kämpfe gegen Team Aqua und Smaragd hat Spieler, die mit beiden zu tun haben.

Alle Ordner öffnen/schließen Allgemein

Tropen, die für beide Organisationen als Ganzes gelten:



  • Anpassungserweiterung: Die Gen-III-Remakes erweitern ihre Ziele, um zu erklären, warum sie den Meeresspiegel ändern möchten. Team Magma versucht, die Landmasse zu vergrößern, damit die Menschheit ihre Entwicklung vorantreiben kann, und kümmert sich nicht darum, dass ihre Handlungen Pokémon schaden und glauben, dass es dumm ist, sich eine Koexistenz zu wünschen. Team Aqua versucht, den Meeresspiegel anzuheben, um die Welt zurück zur Natur zu bringen und die Pokémon zurückzugeben, die durch die Expansion der Menschheit zerstört wurden.
  • Farbkontrast: Team Magma trägt Rot und Schwarz, während Team Aqua Blau und Weiß trägt.
  • Combat Pragmatiker: Beide Teams verwenden die Dunkel-Typen Poochyena und Mightyena.
  • Zu Extra degradiert: Team Magma leidet darunter in Saphir und Alpha Saphir , wo sie nur am Mt. Schornstein und Meeresbodenhöhle, bevor sie ganz aus der Geschichte verschwinden. Team Aqua leidet auf die gleiche Weise in Rubin und Omega Rubin .
  • Fernostasiatische Terroristen: Beide sind Öko-Terroristen aus Hoenn, die in Kyushu, Japan, ansässig sind.
  • Tödlich dumm : Die Hauptbedrohung kommt von derjenigen, gegen die Sie kämpfen, indem Sie einen unsinnigen Plan aufstellen, der entweder ein verbranntes Ödland oder eine nationale, wenn nicht sogar globale Flut schafft.
  • Giftige Person: Beide Teams benutzen die Zubat-Linie.
  • Tom the Dark Lord: In einer Serie, in der Schurken dazu neigen, coole oder einschüchternde Namen zu haben, werden die beiden Teams von Jungs namens Maxie und Archie angeführt.
  • Unwitting Pawn: Das sind sie beide für Zinnia in den Remakes, wobei sie hofft, dass Team Magma/Aqua, das Groudon/Kyogre erweckt, Rayquaza beschwört, um den ankommenden Meteor zu zerstören.
  • Gut gemeinter Extremist: Ihre Ziele sind sehr unterschiedlich, aber ihre Motivationen sind zum Wohle von Pokémon bzw. Menschen.
Werbung:

Team Magma

Team Magma
„Das Land... Es ist die Bühne, auf der die Menschheit steht. Das Land existiert, damit wir Menschen vorwärts und aufwärts gehen können, um in die Zukunft zu treten... Damit wir weiter wachsen und uns weiterentwickeln können, brauchen die Menschen eine große Bühne, auf der wir stehen können. Ein Land, auf dem wir vorwärtsschreiten können ... Ein Land, das wir erforschen ... entwickeln ... ausbeuten ... Dies ist die Grundlage für das Wachstum aller menschlichen Bemühungen. Deshalb müssen wir, Team Magma, die Landmasse der Welt vergrößern! Glauben Sie, dass dies zu einer Zukunft ewigen Glücks für die Menschheit führen wird ... und folglich für alles Leben!' — Maxie

Tropen, die für die gesamte Organisation gelten:

img/characters/10/characters-pok-mon-villain.png Rubin und Saphir img/characters/10/characters-pok-mon-villain-2.png
  • Anpassungsheldentum : Saphir und Alpha Saphir stellen sie tatsächlich als heroisch Organisation, die versuchen, das schurkische Team Aqua zu stoppen, wenn auch weniger im Remake, wo sie bestenfalls Nominal Heroes sind.
  • Auf Extra herabgestuft: In Smaragd , bekommen sie im Vergleich zu Team Aqua insgesamt wenig Bildschirmzeit, sind aber immer noch Antagonisten. Sie machen das jedoch irgendwie wett, indem sie ihren Anführer Maxie als wiederkehrenden Boss haben, im Gegensatz zu Aquas Anführer Archie, der nur einmal bekämpft wird.
  • Schmutz austeilen: Die Numel und Camerupt, die sie verwenden, sind zum Teil vom Bodentyp, und sie verwenden auch den Baltoy vom Bodentyp.
  • Elementarkräfte: Sie verwenden Feuer-, Boden-, Gift- und Dunkel-Pokémon als ihre bevorzugten Pokémon.
  • Das Böse brennt heiß: Dieses Schurkenteam verwendet die Feuer-Typen Numel und Camerupt; passend, wenn man ihren Namen bedenkt.
  • Fernostasiatische Terroristen: Pro-Humanity-Öko-Terroristen mit Sitz in Hoenn (zumindest in Omega Ruby, wo sie visionäre Schurken sind.
  • Fire Is Red : Sie malen ihre Sachen rot, und sie sind rund um das Thema Feuer.
  • Gratuitous English : Aus irgendeinem Grund scheinen sie das in der japanischen Version sehr zu mögen.
  • In der Kapuze: Jeder außer Maxie trägt eine Kapuze als Teil ihrer Uniform.
  • Giftige Person: Die Remakes fügen neben der Zubat-Linie auch die Koffing-Familie zu ihrer Aufstellung hinzu.
  • Politisch inkorrekter Bösewicht: In Omega Rubin , glauben sie, dass eine gleichberechtigte Koexistenz zwischen Menschen und Pokémon eine törichte Idee ist, die den Fortschritt der Menschheit nur aufhalten wird.
  • Signature Mo: Die Linien Zubat, Poochyena und Numel. Im Smaragd , die Baltoy-Linie wird hinzugefügt. In den Remakes wird die Koffing-Linie hinzugefügt.
  • Seltsamer Gruß: Ihre Standardpose in Omega Rubin zeigt, dass sie einen geben. Zusammen bilden sie ein „M“ wie ihr Logo.
  • Strohhalm-Charakter: In den Remakes. Sie halten es für dumm, sich eine friedliche Koexistenz zwischen Menschen und Pokémon zu wünschen, da der Fortschritt der Menschheit durch den Versuch, sich der Natur anzupassen, behindert wird. Eine Debatte, die es wert ist, geführt zu werden, aber sie treiben sie auf die Spitze des Umweltterrorismus.
  • Visionärer Bösewicht: In Omega Rubin , glauben sie, dass die Entwicklung der Menschheit zu mehr Wohlstand für alle führen wird. Um dies zu erreichen, planen sie, die Landmasse zu erweitern, um die Fläche zu vergrößern, auf der die Menschen arbeiten können, und die Entwicklung der Menschheit voranzutreiben.
  • Gut gemeinter Extremist: Sie zielen darauf ab, die Welt auszutrocknen, um die Landmasse für Menschen und Pokémon (weniger in den Remakes, wenn sie Pokémon als minderwertig ansehen) zum Leben zu erhöhen.
  • Wer trägt kurze Shorts? : Die Frau grunzt in den Remakes.
  • Du musst blaues Haar haben: Die weiblichen Grunzer haben dunkelblaue Haare.
Maxie (Matsubusa)

Maxie / Matsubusa matsubusa )

img/characters/10/characters-pok-mon-villain-3.png Rubin und Saphir img/characters/10/characters-pok-mon-villain-4.pngGesprochen von (in Pokémon Generations): Seiji Sasaki (Japanisch), Lex Lang (Englisch), (in Pokémon Masters): Joji Nakata (Japanisch)
  • Anpassungsintelligenz : In Rubin und Smaragd , nimmt er an, dass die Blaue Kugel Groudon kontrolliert, anstatt es wütend zu machen, was dazu führt, dass die Dürre des Legendären Pokémon Hoenn bedroht. Im Omega Rubin , weiß er stattdessen, die Rote Kugel zu verwenden, obwohl Primal Groudon einfach zu mächtig ist, um ihn zu kontrollieren.
  • Anpassung Persönlichkeitsänderung: Rubin und Smaragd , Maxie war eher der normale Bösewicht, sein Standardausdruck war ein permanent finsterer Blick. Omega Rubin und Omega Saphir verwandeln ihn in einen würdevollen Nerd.
  • Brille anpassen: Seine offizielle Grafik und die Animation vor dem Kampf in den Remakes zeigen, dass er dies an der Ecke tut.
  • Affably Evil: Obwohl er nicht so sehr wie Archie ist, ist er insgesamt immer noch eher höflich und das zeigt sich besonders nach seinem Heel??Face Turn. Er wird mehr zu einem echten (wenn auch distanzierten) Freund des Spielercharakters und gibt ihm sogar den Camerupite, um Zinnia zu besiegen.
  • Anti-Bösewicht: Wie Archie denkt er, der Welt gerecht zu werden, da die Entwässerung des Meeres den Menschen das Reisen erleichtern und mehr Platz zum Leben schaffen würde. Er zieht auch einen schnelleren Heel??Face Turn als Archie in Smaragd .
  • Künstlerische Lizenz ?? Geologie :
    • Warte warte warte ?? Sie möchten die Landmasse erweitern, indem Sie einen Meteor verwenden, um (irgendwie) einen Vulkanausbruch in auszulösen Mitten auf dem Kontinent ( Rubin und Smaragd )? Und wenn das nicht funktioniert, willst du werfe eine Ladung Raketentreibstoff hinein, damit es explodiert ( Smaragd )?! Wie viele Naturwissenschaften hast du durchgeschlafen, Maxie?
    • Es gibt einige Implikationen, die in Smaragd zumindest war der Plan tatsächlich den Inhalt des Vulkans auszuleeren, um darin nach Groudon zu suchen (daher wird ihre Basis später am Jagged Pass in der Nähe des Mt. Chimney gebaut und warum Team Magma für eine Weile abwesend ist). Das 'Abwerfen einer Ladung Raketentreibstoff' war wahrscheinlich der Beginn eines Schurkenzusammenbruchs, da Maxies Pläne scheiterten und er sich an Strohhalmen klammerte, bevor er endlich merkte, dass er falsch lag.
    • Bezeichnenderweise Omega Rubin überarbeitet diesen Plan komplett, sodass ihr Ziel darin besteht, die Energie des Vulkans zu nutzen, um den Meteoriten in einen künstlichen Mega-Stein zu schmieden.
  • Badass Longcoat: Besonders sein Design in den Remakes. Anscheinend sind sie seine Lieblingsuniform.
  • Big Bad: In Rubin und Omega Rubin , obwohl sein Erzrivale Archie in diesen Spielen mitspielt, spielt er im Story-Modus eine untergeordnete Rolle, aber Maxie und Team Magma spielen eine Hauptrolle in der Geschichte.
  • Big Bad Ensemble : In Smaragd , gegenüber Archie, im Gegensatz zu früheren Raten teilen sich beide das Rampenlicht in diesem Spiel. Maxie und Team Magma werden jedoch meistens zu Extra degradiert, aber sie sind immer noch eine Bedrohung.
  • Auftauen der Eiskönigin : Ironischerweise angesichts seines gewählten Elements ?? vor allem im Remake. Er wird als völlig versteinert und hochmütig vorgestellt und sieht auf den Spieler herab. Am Ende des Spiels jedoch betrachtet er den Spieler mit demütigem Respekt und Dankbarkeit und nennt ihn schließlich beim Namen statt nur ??Kind.??
  • Doppelboss: In Smaragd , du musst dreimal gegen ihn kämpfen . Beim dritten Mal tritt er dir an der Seite von Tabitha in einem Doppelkampf gegenüber. Sie können beide an der Seite von Steven bekämpfen, und jede Person darf nicht mehr als drei Pokémon haben, um die Chancen auszugleichen.
  • Sogar das Böse hat Standards:Der GBA Maxie in Ultrasonne und Ultramond Kann Faba nicht ausstehen.
  • Das Böse ist kein Spielzeug: Sein Versuch, Groudon zu kontrollieren, führt dazu, dass er außer Kontrolle gerät und eine Dürre erzeugt, die alles Leben beendet, wenn sie nicht gestoppt wird.
  • Böser Rotschopf: Er ist der Anführer von Team Magma und hat rote Haare.
  • Foil: Er möchte eine ideale Welt für die Menschheit bauen, im Gegensatz zu Archie, der eine ideale Welt für Pokémon bauen möchte.
  • Vier Augen, Null Seele: Omega Rubin gestaltete Maxie neu und gab ihm eine Brille, während er seine schurkischen Züge unberührt ließ.
  • Geek Physiques: Sein Redesign macht seine Schlankheit noch deutlicher und sieht aus wie ein Lehrer/Wissenschaftler.
  • Schrecklich richtig gelaufen: Es gelingt ihm, Groudon zu erwecken, und es verursacht sofort eine Menge mehr Dürre, als er erhofft hatte.
  • Ferse??Gesichtsdrehung:
    • Was habe ich getan, nachdem ich Groudon freigelassen und seinen Mein Gott erhalten habe? Moment. In den Remakes unterstützt er den Spieler, indem er ihm oder ihr den Magma-Anzug gibt und ihn dazu führt, Groudon zum tiefsten Teil der Höhle des Ursprungs zu folgen. Später gibt er die Blaue Kugel zum Berg zurück. Pyre in den Originalen oder gibt dem Spieler in den Remakes die Rote Kugel.
    • Im Smaragd , macht er noch früher einen, sobald er die potenzielle Zerstörung erkennt, zu der die Befreiung von Groudon und Kyogre führen könnte.
  • Heuchler:
    • Etwas in Smaragd ?? in der Meeresbodenhöhle, nachdem du Archie besiegt hast, ruft Maxie Archie heraus, weil er Kyogre geweckt und schlechtes Wetter verursacht hat ?? Archie ruft ihn heraus und erwähnt, dass er in Bezug auf Groudon nicht so anders ist, aber Maxie (die nach seiner eigenen jüngsten Fersenrealisation in einer schlechten Stimmung ist) schnappt, dass sie keine Zeit haben, um den Punkt zu diskutieren. Er beruhigt sich jedoch und erkennt dies an und gibt zu, dass er diesbezüglich keine Grundlage hat, behauptet jedoch, dass dies außerhalb der Frage der Schuld liegt und dass das Stoppen der beiden Legendären an dieser Stelle oberste Priorität hat .
    • Im Omega Rubin , leitet er das Team, das die Koexistenz zwischen Menschen und Pokémon für albern hält und den Fortschritt der Menschheit behindern wird, während er zwei Moral-Haustiere hat, die Pokémon sind.
  • Es ist alles meine Schuld: Seine Fersenrealisation in Smaragd ist besonders knallhart; zumindest ein Teil seines späteren Rufens von Archie ist Selbstironie, obwohl er sein Gepolter als Fassade benutzt.
  • Laborkittel der Wissenschaft und Medizin: In den Remakes, die sein Wissenschaftlermotiv ergänzen.
  • Mike Nelson, Zerstörer der Welten: Er scheint nicht zu wissen, dass die Beschwörung von Groudon der Welt Schaden zufügen wird; er glaubt, dass er damit das Meer austrocknen und neue Landmassen für die menschliche Zivilisation schaffen kann, auf die sie sich ausdehnen kann. Als er erkennt, dass er Groudon oder seine Macht nicht kontrollieren kann, hat er ein Mein Gott, was habe ich getan? Realisierung.
  • Moral Haustier :
    • Sein Crobat, mit ziemlicher Sicherheit ?? es bekommt sogar einen anständigen Fokus in Fanart. Ein Golbat braucht ein hohes Maß an Freundschaft mit seinem Trainer, um sich weiterzuentwickeln, also macht es Sinn.
    • In den Remakes kann sich sein Camerupt Mega entwickeln, was eine starke Bindung zu seinem Pokémon erfordert.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Nachdem er Groudon geweckt hat und herausgefunden hat, dass es jedes Lebewesen auf der Welt rösten wird, erkennt er, dass er in seinen Zielen töricht war und versucht, Groudon aufzuhalten. In den Remakes hält er sich sogar für unwiderruflich, bis Tabitha ihn aus der Fassung reißt.
  • Nerd-Brille: Ein Paar dicke Rahmen, die auch seinen Schlüsselstein enthalten .
  • Nicht so stoisch:
    • Im Remake kommt er zunächst cool und berechnend daher, und in seiner Pre-Battle-Animation wirkt er förmlich gelangweilt von dem Ganzen. Er hat jedoch ein schreckliches Temperament, das aufflammt, wenn sich die Dinge gegen ihn wenden, und seine Niederlage Animation lässt ihn zurückstolpern, den Mund offen und die Brille schief, bevor er verzweifelt versucht, seine Fassung wiederzuerlangen.
    • Im Alpha Saphir , fällt er in einer Bittstellung auf die Knie, nachdem er von seinem Rivalen geschlagen wurde. Kontrast Archie in Omega Rubin , der schockiert ist, aber fast sofort seine Fassung wiedererlangt.
    • Er stößt vor seinem letzten Kampf in der Meeresbodenhöhle ein beeindruckendes böses Lachen aus und wird nach der Niederlage und dem Erwachen von Groudon verrückt lachen.
  • Obliviously Evil : Wie Archie scheint er die schlechten Seiten seiner Pläne erst zu erkennen, wenn es zu spät ist.
  • Olympus Mons: Einem alternativen Maxie gelingt es, Groudon zu kontrollieren, bevor er in die Welt von . gezogen wird Ultrasonne und Ultramond und verwendet es als sein Ass-Pokémon.
  • Bittstellung: In Alpha Saphir , tut er dies vor Archie, nachdem Archie ihn in der Meeresbodenhöhle besiegt hat.
  • Stolz: Hat die Angewohnheit, sich selbst „der große Maxie“ zu nennen, auch wenn er gefallen ist. Im Allgemeinen ist er ein selbstgefälliger Steifer, im Gegensatz zu Archies umgänglicher Natur.
  • Wiederkehrender Chef:
    • Er hat zweimal gekämpft in Rubin und sein remake ?? am Berg Schornstein und in der Meeresbodenhöhle.
    • Im Smaragd , er hat insgesamt dreimal gekämpft (einmal in einer Dual Boss Situation auf beiden Seiten) ?? am Berg Chimney (wieder), im Magma Hideout (das sich in diesem Spiel im Mt. Chimney befindet und Groudons Standort anstelle von Seafloor Cavern ist) und schließlich in der Mossdeep Space Station. Dies steht im krassen Gegensatz zu Archie, der nur einmal bekämpft wird?? nach dem alle drei Schlachten mit Maxie.
  • Red Oni, Blue Oni: Ironischerweise das Blau zu Archies Rot. Maxie ist ein emotional zurückhaltender, intelligenter Hollywood-Nerd, während Archie freundlich, aufgeschlossen und heißblütig ist.
  • Sensitive Guy and Manly Man : Erweckt Archies Manly Man den Eindruck, der Sensitive Guy zu sein. Die Remakes spielen dies noch weiter mit Maxie, der neu gestaltet wurde, um wie ein schlanker Wissenschaftler auszusehen, während Archie ein Buff-Pirat ist.
  • Scharf gekleideter Mann : In einer Art zu reden.
  • Unterschrift Mo : Camerupt. In den Originalen ist es sein stärkstes Pokémon. In den Remakes kann es Mega Evolve. Im Ultra-Sonne , Ultramond , und Meister , diese Ehre gehört Groudon.
  • Stock Kostümmerkmale: Sein Design in ZEIT . Rollkragenpullover, Laborkittel, Nerdbrille usw.
  • Der Stoiker: Maxie ist im Allgemeinen ziemlich ruhig und wie im ZEIT Reiseführer, sein Gesicht zeigt wenig Ausdruck (meistens).
  • Verwandlungs-Schmuckstück: Die Remakes geben ihm eine Brille, in die sein Schlüsselstein eingesetzt ist, um seinen Camerupt Mega zu entwickeln.
  • Gut gemeinter Extremist: Er will mehr Land schaffen, damit die Menschheit mehr Raum für Fortschritte hat. Wie Archie hat er einen Crobat, um zu beweisen, dass er nicht wirklich ein böser Mensch ist.
  • We Used to Be Friends: In den Gen III-Remakes behauptet ein Grunzen, dass Maxie und Archie früher „im selben Team“ waren.
Courtney (Zelle)

Courtney / Kagari Zelle )

„Aber jetzt möchte ich nur... dich verloben und sehen, was passiert! Ich möchte... analysieren Sie!' img/characters/10/characters-pok-mon-villain-6.pngGesprochen von (in Pokémon Generations): Misato Fukuen (Japanisch), Sandy Fox (Englisch)
  • Mehrdeutige Störung: In den Remakes. Ihr offizielles Charakterprofil beschreibt sie als hochintelligent, spricht selten und ist an den meisten Menschen und Dingen außer ein paar besonderen Interessen desinteressiert.
  • Zweideutig Bi: Wie unten erwähnt, hat sie sowohl gegenüber Maxie als auch gegenüber dem ausgewählten Spielercharakter einige Yandere-gefärbte Schiffs-Tänze. Ihre Zeilen in Omega Rubin (besonders die Art und Weise, wie ihre Zeilen aus dem Magma-Versteck gesagt werden Generationen ) klingen besonders gruselig, wenn sie auf Brendan gerichtet sind.
  • Aufgestiegenes Extra: In Pokémon-Abenteuer , erhält sie überraschend viel Charakterisierung und eine größere Rolle. Gleiches gilt für die Remakes, die einer der wichtigsten Antagonisten nach dem Spiel sind.
  • Badass Cape: Ihre Uniform hat einen Umhang im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern von Team Magma. Dies fehlt in den Remakes.
  • Nein. 6 Manga-Kuss
  • Bokukko: In den Remakes spricht sie mit 'Boku' und ist eine der wenigen weiblichen Charaktere in der Serie (die andere ist Anabel).
  • Co-Dragons: In den Remakes, in denen sie und Tabitha die Rolle der Nummer Zwei teilen, nur auf unterschiedliche Weise.
  • Cry Cute: Am Ende von Delta-Episode bricht sie weinend zusammen, während sie sich bei Maxie entschuldigt, dass sie abtrünnig geworden ist und versucht, die Welt zu zerstören. Sie bricht noch mehr zusammen, wenn Maxie entschuldigt sich bei ihr dafür, dass sie ihre Loyalität nicht erkennt und ihr gerecht wird.
  • Vorhänge passen zum Fenster: In den Remakes. Ihre Augen und Haare sind beide lila, nur leicht unterschiedliche Schattierungen.
  • Dark Action Girl: Die weibliche Magma-Admin.
  • Zu Extra herabgestuft: In dieser Hinsicht schlechter als Matt von Team Aqua. Während beide nur einen leicht zu übersehenden Cameo-Auftritt im Spiel gegenüber der Rolle ihres Teams haben (in ihrem Fall Saphir ), ist sie das einzige bemerkenswerte Mitglied eines der beiden Teams, das nicht in gekämpft wird Smaragd entweder. Nicht mehr der Fall in Omega Rubin .
  • Determinator: In den Remakes gibt Courtney, sobald sie ihr Interesse an jemandem oder etwas geweckt hat, nie auf, es zu verfolgen.
  • Distaff Counterpart: Für Matt, ein Antagonist in Omega Rubin 's Version der Delta-Episode.
  • Der Drache: Für Maxie, aber nur in Rubin . Im Smaragd , wo sie weder spricht noch kämpft, übergibt sie diese Rolle an Tabitha. Im Omega Rubin , sie werden eher als Co-Drachen behandelt.
  • Drachenfüße : Im Omega Rubin Version der Delta-Episode, während die meisten von Team Magma, einschließlich Maxie, beim Erwachen von Groudon einen Heel??Face Turn durchgeführt hatten.
  • Doppelboss: In Omega , im ersten und letzten Kampf gegen sie kämpft sie an der Seite eines männlichen Magma Grunt.
  • Leicht zu vergeben: Nach dem Versuch, zerstöre die welt in der Delta-Episode von Omega Rubin , alle verzeihen ihr, als wäre nichts gewesen.
  • Evil Genius: Sie ist eine ehemalige Wissenschaftlerin und soll einen brillanten Verstand haben.
  • Modische Asymmetrie: In den Originalspielen hat ihr Rock eine Lücke, die ihr linkes Bein freilegt. Dies ist in den Remakes nicht vorhanden.
  • Hartman Hips: Obwohl es ziemlich schwer zu sagen ist, da sie nicht frontal posiert.
  • Heel??Face Turn: Obwohl es in den Remakes sie und die restlichen Magma Grunts bis zum Post-Game braucht, um dorthin zu gelangen.
  • Die Hyäne: Im Original Rubin und Saphir , beginnt sie alles, was sie sagt, mit einem Lachen, egal ob sie mit der Situation eigentlich zufrieden ist oder nicht. Remake Courtney hingegen kichert lieber am Ende ihrer Zeilen.
  • In der Haube: In den Originalspielen hat ihre Haube schwarze Hörner mit einer leichten Krümmung, im Gegensatz zu den geraden Hörnern der anderen Mitglieder. In den Remakes hat ihre Kapuze gelbe Hörner, um sie besser von den weiblichen Grunzen zu unterscheiden.
  • Karma Houdini: Sie versucht, die Welt in der Delta-Episode von zu zerstören Omega Rubin , erhält dafür aber keine Strafe.
  • Laughing Mad: Sie bricht in manisches Gelächter aus, als sie während der Delta-Episode konfrontiert wird.
  • Ma'am Shock: Wally nennt sie 'Ma'am', als sie sich entschuldigt, sie im Battle Resort getroffen zu haben. Das ist ihre Reaktion. Courtney: Ich werde... ihn zum Weinen bringen...
  • Bedeutungsvoller Name: Ihr japanischer Name bedeutet 'Lagerfeuer'. Courtney leitet sich von 'Land' ab ?? d.h. eine Fläche von Land .
  • Minikleid der Macht: In den Remakes könnte sie genauso gut einen Rollkragenpullover mit einem ausreichend langen Saum tragen.
  • Moralisches Haustier: Ihr bösartigster Punkt, die Delta-Episode, zeigt uns ihren Mega-Camerrupt, der durch die (im-Universum) notwendige Bindung zeigt, um eine solche Mega-Entwicklung zu erreichen, dass sie immer noch nicht ganz böse ist.
  • Nicht so stoisch: Ihre Einführung wirkt sehr emotionslos und berechnend. Nachdem sie sich für dich interessiert, wenn du sie besiegst Omega Rubin Bei jeder weiteren Begegnung agiert sie jedoch immer emotionaler.
  • Omnicidal Maniac: Nach Maxies Niederlage versucht sie, den Versuch zu sabotieren, den Meteor mit der Rakete zu zerstören, damit er nicht nur eine Welle der Verwüstung auslöst, die noch größer ist als die der Ultimativen Waffe von AZ, sondern der Meteor bleibt auf Kurs und Beende das, was von der Welt übrig ist. Sie sagt direkt, dass sie es tut, um Maxie zu rächen, die aufgrund dieser Niederlage einen Zusammenbruch erleidet.
  • Perverses Sabbern: Nachdem der Spieler sie auf Südinsel besiegt hat, deutet ihr Niederlagen-Zitat darauf hin, dass sie Sabber geschluckt hat. Es hat sogar eine musikalische Note.
  • Psycho Supporter: Sie ist nicht gerade gesund, um es gelinde auszudrücken, insbesondere in den Remakes.
  • Psychopathic Womanchild: In den Remakes. Eher kindlich und psychisch stabil ist sie nicht.
  • Wiederkehrender Boss: Zumindest, wenn die Spiele sie tatsächlich mitmachen lassen.
    • Im Rubin , sie hat zweimal gekämpft ?? zuerst am Weather Institute und später in der Seafloor Cavern.
    • Im Omega Rubin , sie hat fünfmal gekämpft ?? die ersten drei während der Haupthandlung und die letzten beiden in der Delta-Episode nach dem Spiel. Keine hat Basis im Original Rubin , obwohl der Kampf um das Mossdeep Space Center in der Delta-Episode lose auf einer Nebenhandlung von basiert Smaragd ?? dort kämpfen Maxie und Tabitha gegen den Spieler und Steven anstelle von ihr und einem männlichen Grunzen.
  • Rei Ayanami Expy: Sie passt sehr gut in die Remakes; Sie sieht ziemlich jung aus, hat blasse Haut, ihr Haar ist kurz und hat eine ungewöhnliche Farbe, ihre Augen haben eine unnatürliche Farbe, sie verhält sich normalerweise emotionslos und roboterhaft, sie hat eine starke Bindung zu ihrem Anführer und wird mit der Zeit emotionaler.
  • Satellitencharakter: Sie ist nur da, um eine Schlacht zu liefern (in Rubin ) und ist leicht zu übersehen Smaragd . In den Remakes untergraben.
  • Say It with Hearts: Viele ihrer Dialoge mit der Spielerin in den Remakes sind mit Musiknoten gespickt, auch wenn sie gerade eine Schlacht verloren hat.
  • Schiff necken:
    • Sie hat ziemlich viel Foe Yay mit dem Protagonisten in Omega Rubin , die im Originalspiel nicht vorhanden ist; obwohl in Pokémon-Abenteuer sie hatte einige Gefühle für Ruby, den Protagonisten der Rubin und Saphir Bogen.
    • Sie auch wirklich, Ja wirklich scheint Maxie zu mögen. Es ist nicht klar, wie viel davon Bewunderung ist oder ob sie tatsächlich in den Kerl verliebt ist, aber angesichts ihrer Reaktion darauf, ihn besiegt zu sehen, gibt es definitiv etwas stark dort.
  • Unterschrift Mo : Camerupt und sonst nichts.
  • Der Stoiker: Sehr ruhig und emotionslos. Zunächst sowieso.
  • Terse Talker: In den Remakes wird gezeigt, dass Courtney selten spricht. Die Tatsache, dass die meisten ihrer Dialoge Ellipsen haben, unterstreicht dies.
  • Themenbenennung: Hat einen bodenständigen Namen wie der Rest von Team Magma.
  • Schurkenzusammenbruch: Nachdem Maxie besiegt und die Pläne des Teams vereitelt wurden. Zum Zeitpunkt ihres letzten Kampfes ist sie sichtlich wütend und spricht tatsächlich fertige Sätze.
  • Schurken wollen Helden: Sie liebt den Spieler. Ein bisschen auch Hintergrund.
  • Yandere: In Richtung Maxie in Omega Rubin . Als seine Niederlage ihn zu einem gebrochenen Mann macht, ist sie so wütend, dass sie sich die Reste des Teams nimmt und versucht, die Welt zu zerstören.
  • Du musst blaues Haar haben: Ihre Haare sind in den Originalspielen dunkelblau und in den Remakes lila.
Tabitha (Homura)

Tabitha / Homura homura )

img/characters/10/characters-pok-mon-villain-7.pngGesprochen von (in Pokémon Generations): Akio Suyama (Japanisch), Doug Erholtz (Englisch)
  • Anpassungskurven: In den Originalspielen ist er ein muskulöser Typ. Sein Design im Remake zeigt, dass er ein paar zusätzliche Pfunde packt.
  • Anpassungshässlichkeit: Nun, irgendwie ?? In den Originalen war er ein konventionell attraktiver, muskulöser Typ mit einem ärmellosen Outfit, aber in den Remakes beschlossen sie, ihm ein paar Pfunde zuzulegen. Das soll nicht heißen, dass er jetzt 'hässlich' ist, aber sein neuer Look ist sicherlich nicht im herkömmlichen Sinne attraktiv.
  • Aufgestiegenes Extra: In Smaragd , er ist wichtiger und prominenter als in Saphir oder auch Rubin .
  • Badass Cape: Im Gegensatz zu den anderen Mitgliedern von Team Magma hat seine Uniform einen markanten Umhang. Dies fehlt in den Remakes.
  • Berserk-Knopf: In der Demo nimmt Tabitha nicht allzu freundlich, dass Matt ihn mit einem Makuhita vergleicht. Tabitha: Du solltest es zumindest zu einem Hariyama machen!
  • Co-Dragons: In den Remakes, in denen er und Courtney die Rolle der Nummer Zwei teilen; nur auf unterschiedliche Weise.
  • Auf Extra herabgestuft: In Saphir ?? er taucht nur in der Meeresbodenhöhle auf, und es ist leicht zu übersehen, dass er dort ist.
  • Der Drache: Zu Maxie in Smaragd , wo er dreimal bekämpft wird und Courtney verdrängt. Im Omega Rubin , die beiden sind Co-Drachen.
  • Dual Boss: In seinem dritten Kampf in Smaragd , er hat zusammen mit Maxie selbst gekämpft. Im Omega Rubin , sein erster Kampf ist neben einem weiblichen Magma Grunt.
  • Feindmine : In der Omega Rubin/Alpha Saphir Demo, er schließt sich mit Matt vom Team Aqua zusammen, um den Spieler auszuschalten, und Steven schließt sich mit dir zusammen, um die Chancen auszugleichen.
  • Sogar das Böse hat Standards : In Omega Rubin , Tabitha ist entsetzt, als er erfährt, was passieren wird, wenn Groudon geweckt wird. Aus diesem Grund beginnt er mit der Arbeit, um Maxie und Team Magma von ihrem Weg abzubringen.
  • Evil Genius : Etwas als solches charakterisiert. In den Remakes war er ein Wissenschaftler, der in Devon arbeitete und maßgeblich zur Forschung des Teams beigetragen hat.
  • Böses Lachen: Er lacht in jeder einzelnen Dialogzeile, die er hat. Die Remakes geben ihm ein ziemlich seltsames Lachen, wiedergegeben als 'Ahyahyahya!'
  • Augen immer geschlossen : In den Remakes, außer wenn er ist wütend oder ziemlich überheblich . Dies trägt zu seiner oben erwähnten Ähnlichkeit mit Makuhita bei.
  • Fat and Skinny: The Fat to Maxie und Courtneys Skinny.
  • Fat Bastard: Heruntergespielt. Er ist einer der schwereren Schurken im Franchise und obwohl er reizbar und übermäßig ehrgeizig ist, ist er auch das erste Mitglied, das Einwände gegen das Erwecken von Groudon erhebt.
  • Geschlechtermischer Name: 'Homura' kann in beide Richtungen gehen oder ein Nachname sein, aber Tabitha ist immer weiblich. Die Spielübersetzer könnten durch das Aussehen des Sprites verwirrt gewesen sein.
  • Hair-Trigger Temper : In den Remakes ist Tabitha ungeduldig und hat ein sehr kurzes Temperament. Er wurde durch die Einmischung des Spielers in die Pläne von Team Magma erschwert, da er von Matt mit einem Makuhita verglichen und von Wally 'Sir' genannt wurde. Nach der Delta-Episode in Omega Rubin , schreit er Courtney sogar an, sich bei Maxie zu entschuldigen, nachdem sich die beiden letzteren längere Zeit anstarren.
  • Heel?? Face Turn: Zusammen mit seinem Boss (und in den Remakes geht seine Heel Realization der von Maxie voraus).
  • In-Series-Spitzname: Laut einem Wissenschaftler in Omega Rubin 's Magma Hideout, er ist auch als 'Tabitabi' bekannt.
  • In der Kapuze: Er trägt die gleiche Kapuze wie die Grunzer. In den Remakes hat seine Kapuze gelbe Hörner wie die von Courtney, aber er hält sie unten.
  • Ma'am Shock: Eine seltene männlich Zum Beispiel, weil er sich aufregt, wenn Wally ihn 'Sir' nennt ('Ich bin gerade erst 27 geworden!').
  • Bedeutungsvoller Name: Sein japanischer Name bedeutet 'Flamme'. Tabitha ist ein Anagramm von „Lebensraum“.
  • Nur gesunder Mann: In Omega Rubin , zumindest im Vergleich zu Maxie und Courtney. Er ist der einzige, der das Problem mit dem Aufwecken von Groudon herausfindet, bevor es passiert (nicht dass Maxie zuhört).
  • Psycho Supporter : Zwischen seinem ständigen Lachen und seiner Freude über das, was Maxie tut, scheint er mehr als ein bisschen aus den Fugen zu geraten. Es wird jedoch letztendlich untergraben, als er als erster die Gefahren des Erwachens von Groudon erkennt.
  • Rote Augen, sei gewarnt : Seine Augen sind normalerweise geschlossen , aber wenn er wütend ist oder sich selbstbewusst verhält, zeigen sich seine Augen als solche.
  • Echte Männer tragen rosa : In seinem Zimmer im Magma-Versteck findest du eine Zeitschrift über süße Pokémon.
  • Wiederkehrender Boss: Am beständigsten in den Hoenn-Spielen:
    • Dreimal gekämpft in Smaragd , und zweimal in Rubin . Die erste Schlacht in beiden ist am Mt. Kamin; der zweite ist im Magma-Versteck; der letzte, in Smaragd , ist zusammen mit seinem Chef im Mossdeep Space Center.
    • Im Omega Rubin , er hat dreimal gekämpft, genau wie in Smaragd , aber der Aufbau ist anders ?? der erste Kampf ist neben einem Grunt bei Meteor Falls; das zweite ist jetzt der Mt. Schornsteinkampf; der letzte ist im Weather Institute (ersetzt dort Courtneys Rolle).
  • Speer-Gegenstück: Zu Shelly in Smaragd (als The Dragon an ihre jeweiligen Anführer), und mehr noch in den Remakes, in denen sie die gleichen Rollen in der Geschichte erfüllen (einschließlich des Moments einer Fersenrealisation).
  • The Starscream: Es heißt, er möchte der Anführer des Team Magma werden, wie die Bewerbungsformulare auf seinem Schreibtisch belegen. Er erweist sich letztendlich als loyal, aber sein Ehrgeiz beißt ihn, als er versucht, Maxie davon abzuhalten, Groudon zu wecken, und der Anführer benutzt Tabithas Ehrgeiz nur als Grund, ihm zu misstrauen.
  • Themenbenennung: Hat einen landbasierten Namen wie die anderen Mitglieder von Team Magma.
  • Vague Age: Eines der wenigen bemerkenswerten Beispiele, um dies in der Reihe in den Remakes vollständig abzuwenden. Er ist 27.
  • Du siehst nicht aus wie du: In den Originalspielen war er groß, von normaler Statur und hatte normale Augen. In den Remakes wurde er klein und dick, und seine Augen sind jetzt immer geschlossen .

Team Aqua

Team Aqua
„Das Meer ist ein unersetzlicher Schatz für jedes Lebewesen auf diesem Planeten. Aber mit unserer selbstsüchtigen Extravaganz verschmutzt die Menschheit den großen Ozean und zerstört diese Quelle allen Lebens... Tag für Tag zerstören wir alle unsere wertvollste Ressource! Wenn wir Menschen unter unseren Taten leiden, naja, vielleicht bekommen wir am Ende das, was wir verdienen. Aber was ist mit den Pokémon in unserer Welt? Die Pokémon, die keinen Platz mehr zum Leben haben, weil wir ihre Meere gestohlen und verschmutzt haben? Die Pokémon, die keinen Platz haben, um ihre Jungen aufzuziehen und ihnen beim Wachsen zuzusehen? Wir erschaffen eine Welt, in der unschuldige Pokémon unter unseren Handlungen leiden... Und das kann ich nicht verzeihen! Deshalb bin ich zu einer Entscheidung gekommen, sehen Sie? Die törichten Handlungen meiner Mitmenschen, die Meere, die wir verwüstet haben, die Natur selbst ... Ich werde alles zu seinen unberührten Anfängen zurückführen!' — Archie

Tropen, die für die gesamte Organisation gelten:

img/characters/10/characters-pok-mon-villain-8.png Rubin und Saphir img/characters/10/characters-pok-mon-villain-9.png
  • Anpassungsheldentum: Wie Team Magma in Saphir und Alpha Saphir, sie werden tatsächlich als porträtiert heroisch Organisation in Rubin und Omega Rubin, wenn auch weniger im Remake, wo sie bestenfalls Nominal Heroes sind.
  • Mehrdeutig Brown: Sie sind alle sehr gebräunt, aber da sie auf Piraten basieren, bedeutet das wenig.
  • Tier falsch Gruppe : In Alpha Saphir , wollen sie die Meere ausdehnen, um die Habitate zurückzuholen, die Pokémon durch die Gier der Menschheit verloren haben.
  • Bare Your Midriff: Die Frau grunzt. In dem Omega Rubin/Alpha Saphir Demo, einer von ihnen lenkt die Aufmerksamkeit auf ihren Bauch und bemerkt, dass sie mehr Stil hat, als sie damit anfangen kann.
  • Bart des Bösen: Die männlichen Grunzer in den Remakes haben Spitzbart.
  • Elementarkräfte: Sie verwenden Wasser-, Gift- und Dunkel-Typen als ihre bevorzugten Typen.
  • Fernostasiatische Terroristen: In Hoenn ansässige Öko-Terroristen, die die Landmasse der Erde wieder so machen wollen, wie sie einmal war.
  • Heuchler: Ein Mann in Smaragd beklagt, dass sie ihr sehr industriell aussehendes Versteck in einem Lebensraum für Wasser-Pokémon gebaut haben. Alpha Saphir zumindest lässt ihre Version des Verstecks ​​viel natürlicher aussehen.
  • Ironie :
    • Sie versuchen, das Unrecht, das die Menschheit aus Gier gegen Pokémon begangen hat, wiedergutzumachen ... verkleiden sich jedoch als Pirates , eine Gruppe, die für ihre Gier und destruktive Natur bekannt ist, und thematisieren sich selbst.
    • Die Remakes machen sie zu einer Animal Wrongs Group, die die Welt für Pokémon verbessern will, aber eines der Pokémon, die sie verwenden, ist Grimer, ein Pokémon, das die Umwelt mit seiner bloßen Präsenz verschmutzt.
    • Geschichten von Dämonen und Götterfiguren
  • Licht ist nicht gut: Sie tragen strahlend weiße und blaue Outfits, sind aber Antagonisten in Saphir , Smaragd , und Alpha Saphir .
  • Spritzer machen: Carvanha und Sharpedo sind zweifach vom Typ Wasser und Dunkel.
  • Race Lift: Wird von Fans oft als solches verwechselt, da sie in den Remakes deutlich dunkler sind. In Wahrheit bleiben sie dieselbe Rasse (vermutlich ostasiatisch, speziell japanisch oder ein Pokémon-Äquivalent davon), die sie in den Originalen waren, aber stark gebräunt.
  • Signature Mo: Die Linien Zubat, Poochyena und Carvanha. Im Smaragd , die Wailmer-Linie wird hinzugefügt. Die Remakes fügen die Grimer-Linie hinzu.
  • Strohhalm-Charakter: In den Remakes. Sie glauben, dass der Fortschritt der Menschheit die Lebensräume der Pokémon rücksichtslos zerstört hat und wollen die Welt der Natur zurückgeben. Eine Debatte, die es wert ist, geführt zu werden, aber sie treiben sie auf die Spitze des Umweltterrorismus.
  • Wasser ist blau: Sie malen ihre Sachen blau.
  • Gut gemeinter Extremist: Sie wollen die Welt überfluten, um sie zu einem Zufluchtsort für wasserbewohnende Pokémon zu machen, und stellen fest, dass die Menschheit lernen kann, sich anzupassen Wasserwelt .
Archie (Aogiri)

Archie / Aogiri aogiri )

img/characters/10/characters-pok-mon-villain-10.png Rubin und Saphir img/characters/10/characters-pok-mon-villain-11.pngGesprochen von (in Pokémon Generations): Rikiya Koyama (Japanisch), Jamieson Price (Englisch) / (in Pokémon Masters): Adin Rudd (Englisch)
  • Anpassungsfähige Attraktivität: Sein Remake-Auftritt ist spürbar muskulöser und tauscht sein Piraten-Outfit gegen einen hautengen Neoprenanzug.
  • Adaptational Badass: Mit den Remakes heruntergespielt. Während Archie immer ein starker Trainer war, ist er in den Remakes muskulöser, trägt ein imposantes Outfit und sieht im Allgemeinen viel bedrohlicher aus als zuvor.
  • Anpassungsintelligenz : In Saphir und Smaragd , Archie versucht Kyogre mit einer farbigen Kugel zu kontrollieren... Netz Orb kontrolliert den blauen Kyogre, obwohl genau das Gegenteil passiert. Im Alpha Saphir , er tut Entscheiden Sie sich für die Blaue Kugel und scheitert nur daran, dass Primal Kyogre zu mächtig ist, um sie zu kontrollieren.
  • Affably Evil : Er ist dem Spieler gegenüber recht höflich, und zwischen den beiden verschiedenen Versionen ist er etwas höflicher als Maxie. In den Remakes wird dies noch deutlicher, da Archie den Spielern ständig liebevolle Spitznamen nennt und sie im Allgemeinen gerne mag.
  • Zärtlicher Spitzname: In beiden Omega Rubin und Alpha Saphir , bezeichnet er den Spielercharakter als 'kleinen Gesindel'.
  • Anti-Bösewicht: Er will die Meere erhöhen, da Wasser die Quelle des Lebens ist. Er ist bereit, niedrige Dinge zu tun, um erfolgreich zu sein, aber in seinen Augen ist es das Richtige.
  • Badass Beard: Sein Bart ist sehr beeindruckend, besonders in den Remakes.
  • Badass Longcoat: Sein Redesign für die Gen-III-Remakes gibt ihm Erweiterungen aus den Hüften, die diese Bilder beschwören.
  • Bart des Bösen: Sein Bart, der bis zu seinen Koteletten reicht. In den Remakes bekommt es sogar ein spitzes Ende.
  • Big Bad: In Saphir und Alpha Saphir Obwohl sein Erzrivale Maxie in diesen Spielen zu sehen ist, spielt er im Story-Modus eine untergeordnete Rolle, aber Archie und Team Aqua spielen in der Geschichte eine wichtige Rolle.
  • Big Bad Ensemble : In Smaragd , gegenüber Maxie, im Gegensatz zu früheren Folgen teilen sich beide das Rampenlicht in diesem Spiel. In dieser Folge spielen sie wieder eine wichtige Rolle im Gegensatz zu Team Magma, das meistens zu Extra degradiert wurde.
  • Bling of War: Er ist bedeckt mit Gold, darunter ein großer Anhänger in Form eines Ankers, in den sein Schlüsselstein eingefasst ist.
  • Feindliche Mine: Eine Art in Smaragd , wo er und sein Team, obwohl er immer noch ein Antagonist ist, auch versuchen, Team Magma daran zu hindern, den Mt. Chimney auszubrechen.
  • Sogar das Böse hat Standards : In Meister , er ist immer noch fest entschlossen, die Welt zu überfluten, beginnend mit Pasio selbst, aber er kann sich nicht dazu durchringen, einen Vorschulkind in Gefahr zu bringen und versucht, sie vor den randalierenden Legendaries in der Nähe zu schützen. Bonuspunkte, als besagter Vorschulkind vorhin nicht wegen seines Aussehens vor ihm weglief, weil er für sie nicht unheimlich aussah.
  • Das Böse ist kein Spielzeug: Sein Versuch, Kyogre zu kontrollieren, führt dazu, dass es außer Kontrolle gerät und massive Überschwemmungen beschwört, die alles Leben beenden, wenn sie nicht gestoppt werden.
  • Reißzähne sind böse: Wenn er wirklich wütend ist, kann er anscheinend einen Mund voller Reißzähne haben. In einigen Kunstwerken wird er auch mit prominenten Eckzähnen gezeigt. Archie ist jedoch wirklich nicht so böse (obwohl er immer noch ein Bösewicht ist), also wird es nicht ganz geradlinig gespielt.
  • Faux leutselig böse: In Smaragd , er ist höflicher und umgänglicher als Maxie, was die Tatsache verbirgt, dass er ausgeglichen ist Mehr eines hartnäckigen Extremisten, der den Hinweis nicht aufnimmt, bis es zu spät ist.
  • Foil: Er möchte eine Welt ideal für Pokémon bauen, im Gegensatz zu Maxie, die eine Welt ideal für Menschen bauen möchte.
  • Freundlicher Feind: Er ist dieser Punkt in Alpha Saphir . Er ist der am wenigsten feindselige aller Teamleiter und behandelt Sie eher wie einen Rivalen als einen wahren Feind. Schließlich macht er einen Heel??Face Turn und wird nach dem Spiel ein echter Freund des Protagonisten, der ihnen sogar den Sharpedoniten gibt, damit sie Zinnia besiegen können. Du kannst ihn sogar einladen, dein Kampfpartner im Battle Maison zu sein.
  • Genius Bruiser: Er sieht vielleicht nicht nach viel aus, aber er überlistet Maxie konsequent in Alpha Saphir .
  • Schrecklich richtig gelaufen: Es gelingt ihm, Kyogre zu erwecken, und es verursacht sofort eine Menge mehr Überschwemmungen, als er erhofft hatte.
  • Graceful Loser: In den Remakes verträgt er die Niederlage ziemlich gut. Abgesehen von einer kurzen Überraschung verhält er sich fast stolz, wenn Sie ihn schlagen. Am besten im Vergleich zu Maxie gezeigt, der anfällig für nicht so stoische Momente ist, wenn er verliert.
  • Heel?? Face Turn: Nachdem ich Kyogre freigelassen und seinen My God bekommen habe, was habe ich getan? Moment. In den Remakes hilft Archie dem Spieler auch, Kyogre zu konfrontieren, indem er ihm oder ihr den Aqua Suit gibt und ihn dabei anleitet, Kyogre in die tiefsten Tiefen der Höhle des Ursprungs zu folgen. Später gibt er die Rote Kugel zum Berg zurück. Pyre in den Originalen oder gib dem Spieler in den Remakes die Blaue Kugel.
  • Hunk: Archie ist kräftig und gutaussehend, im Gegensatz zu Maxie, die schlank und hübsch ist.
  • Heuchler: Obwohl er darüber redet, wie wunderbar Wasser-Pokémon sind, hat er nur eines in seinem Team von drei (vier in den Remakes) Pokémon, obwohl sie so ziemlich überall in Hoenn sind.
  • Idiot Ball: Während künstlerische Lizenz?? Geologie unter Maxies Eintrag oben erklärt die Probleme mit seinem Plan, die Landmasse zu erweitern, Archies Plan macht noch weniger Sinn. Glaubt er wirklich, weltweite Überschwemmungen zu verursachen und den globalen Meeresspiegel anzuheben, ist eine gute Sache, die dem Planeten zugute kommt? Er behauptet, dass es neue Lebensräume für Pokémon schaffen wird, was möglich ist, aber es wird auch viele bestehende Lebensräume zerstören. Er ist entweder völlig wahnhaft oder unglaublich dumm, die negativen Konsequenzen seines Plans nicht zu sehen. Die Remakes wehren dies ab, indem sie die Ziele von Team Aqua darauf verlagern, die Welt gezielt der Natur zurückzugeben; die Zerstörung von Städten auf Wasserbasis ist ihre eigene Schuld, weil sie gierig ist und das Land von den Pokémon stiehlt.
  • Einen Spritzer machen: Natürlich neigt er zu Wasser-Typen, wobei sein Teamleiter Sharpedo ist.
  • Mike Nelson, Destroyer of Worlds: Ähnlich wie Maxie hält er die Erweiterung des Meeres für eine großartige Idee; Das Meer ist die Wiege des Lebens, aus der sich alle Lebewesen der Welt entwickelt haben, und sie alle brauchen es zum Überleben. Als er merkt, dass Kyogre nicht kontrolliert werden kann und die Welt in endlosem Regen ertrinken wird, wenn er nicht gestoppt wird, gibt er seine Pläne auf.
  • Moral Haustier :
    • Sein Crobat (Golbat kann sich nur zu Crobat entwickeln, wenn er maximal glücklich ist).
    • In den Remakes kann sich sein Sharpedo Mega entwickeln, was eine starke Bindung zu seinem Pokémon erfordert.
  • Mr. Fanservice: Die Fangirls fanden ihn immer attraktiv, aber die Remakes ließen das Quietschen auf Eleven steigen; hautenger Neoprenanzug? Prüfen. Entwicklung der Gesichtsbehaarung? Prüfen. Neoprenanzug, der seine Brust entblößt? Prüfen. Es genügt zu sagen, dass er seit der Enthüllung seines Redesigns viel 'Aufmerksamkeit' erhalten hat.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Nachdem er Kyogre erweckt hat, erkennt er, dass Kyogre alles überfluten wird, einschließlich der Menschheit.
  • Netter Hut: Er trägt ein Kopftuch wie der Rest von Team Aqua.
  • Vergesslich böse: Er scheint die schlechten Seiten seiner Pläne nicht zu erkennen oder warum die Leute versuchen, sie aufzuhalten; Erst als es zu spät ist, um aufzuhören, erkennt er die schlechten Seiten der Befreiung von Kyogre und der Überschwemmung der Welt. Die Erkenntnis führt dazu, dass er einen sehr schnellen Heel??Face Turn macht.
  • Olympus Mons: Ein alternativer Archie schafft es, Kyogre zu kontrollieren, bevor er in die Welt von . gezogen wird Ultrasonne und Ultramond und verwendet es als sein Ass-Pokémon.
  • Ewiger Lächeln: Er lächelt fast immer, normalerweise ein großspuriges Grinsen, im Gegensatz zu Maxie, die immer die Stirn runzelt.
  • Streichel den Hund : In Meister nach seinem Mein Gott, was habe ich getan? Moment sieht er ein kleines Mädchen, das er zuvor kennengelernt hat, das in großer Gefahr ist und sich Sorgen macht und dem Spieler, Brandon und May befiehlt, sie in Sicherheit zu bringen.
  • das katastrophale leben von saiki k manga
  • Wiederkehrender Boss: In Saphir und sein Remake hat er zweimal gekämpft?? am Berg Schornstein und in der Meeresbodenhöhle. Nur der letztere Kampf wird beibehalten für Smaragd , jedoch.
  • Red Oni, Blue Oni: Ironischerweise das Rot zu Maxies Blau. Maxie ist ein emotional zurückhaltender, intelligenter Hollywood-Nerd, während Archie freundlich, aufgeschlossen und heißblütig ist.
  • Sensitive Guy and Manly Man : Gibt Maxies Sensitive Guy den Eindruck, der männliche Mann zu sein. Die Remakes spielen dies weiter mit Archie, der als Buff-Pirat neu gestaltet wurde, während Maxie wie ein schlanker Wissenschaftler aussieht.
  • Unterschrift Mo : Sharpedo. In den Originalspielen ist es sein stärkstes Pokémon. In den Remakes kann es Mega Evolve. Im Ultra-Sonne , Ultramond und Meister , diese Ehre gehört Kyogre.
  • Strange Minds Think Alike: Archie teilt Ns Ideen von einer besseren Welt für Pokémon, trotz seiner eigenen Aktionen.
  • Transformations-Schmuckstück: In den Remakes trägt er einen goldenen Kettenanhänger mit einem Anker, der seinen Schlüsselstein enthält, der verwendet wird, um sein Sharpedo Mega zu entwickeln.
  • Gut gemeinter Extremist: Er will die Meere erweitern, damit Wasser-Pokémon mehr Lebensräume haben. Und um den Punkt klar zu machen, dass er ein netter (aber dummer) Typ ist, hat er einen Crobat.
  • Du würdest mich nicht mögen, wenn ich wütend bin: Sein „Mega-Wut-Zustand“ ist anscheinend ziemlich beängstigend. Wenn er wütend wird, wird sein Gesicht rot und er hat sogar etwas, das wie Haifischzähne aussieht.
  • We Used to Be Friends: In den Gen III-Remakes behauptet ein Grunzen, dass Archie und Maxie früher „im selben Team“ waren.
Shelly (Izumi)

Shelly / Izumi izumi )

Gesprochen von (in Pokémon Generations): Takako Honda (Japanisch), Cristina Valenzuela (Englisch)
  • Anpassungsattraktivität: Sie sah im Original nicht schlecht aus, wohlgemerkt, aber in den Remakes ist ihr Outfit viel enger und freizügiger.
  • Adaption Dye-Job : Rothaarig in den Originalen, schwarzhaarig in den Remakes.
  • Beidhändiger Sprite: Irgendwie direkt für ein 3D-Modell gespielt. An verschiedenen Stellen im Spiel bedeckt ihr Pony entweder ihr linkes oder ihr rechtes Auge.
  • Aufgestiegenes Extra: Im Anime und Smaragd , wo sie Archies einziger Leutnant zu sein scheint, und auch in den Remakes.
  • Freunde aus der Kindheit: Es stellt sich heraus, dass sie das für Archie ist, da in Archies Zimmer ein Foto von ihnen als Kinder mit Jirachi zu sehen ist.
  • Co-Dragons: In den Remakes, in denen sie und Matt die Rolle der Nummer Zwei teilen; nur auf unterschiedliche Weise.
  • Dark Action Girl: Die weibliche Aqua Admin.
  • Auf Extra herabgestuft: In Rubin ?? sie erscheint nur einmal bei Meteor Falls und noch einmal in der Seafloor Cavern.
  • Spinnrocken-Gegenstück: To Tabitha in Smaragd (als The Dragon an ihre jeweiligen Anführer), und mehr noch in den Remakes, in denen sie die gleichen Rollen in der Geschichte erfüllen (einschließlich des Moments einer Fersenrealisation).
  • Der Drache: Zu Archie in den Originalspielen. In den Remakes ist sie mehr Co-Dragons mit Matt.
  • Doppelboss: In Alpha Saphir , ihr erster Kampf ist neben einer weiblichen Aqua Grunt.
  • Sogar das Böse hat Standards : In Alpha Saphir , Shelly ist entsetzt, als sie erfährt, was passieren wird, wenn Kyogre geweckt wird. Aus diesem Grund beginnt sie mit der Arbeit, um Archie und Team Aqua von ihrem Weg abzubringen.
  • Evil Genius: Shelly ist das Gehirn von Team Aqua in den Remakes. Und eine der Wissenschaftlerinnen im Aqua-Versteck sagt, dass sie früher eine Wissenschaftlerin war, die in Devon gearbeitet und maßgeblich zur Forschung des Teams beigetragen hat.
  • Excessive Evil Eyeshadow: Ihre ausgeprägtesten Merkmale in den Remakes. Die Empfangsdame des Weather Institute stellt fest, dass Shelly zu viel davon trägt.
  • Fiery Redhead: Wieder nur in den Originalspielen.
  • Girls Love Kuscheltiere: A Grunt in der geheimen Demo-Mission erwähnt, dass sie eine Pokédoll in ihrem Zimmer gefunden hat. Sie dann Squee! über die Implikationen, dass sie eine verborgene weichere Seite haben könnte.
  • Goggles Do Nothing: Ihr Redesign hat ein Paar auf dem Kopf, anscheinend zur Dekoration.
  • Hartman Hips: Auffälliger als Courtney. Sie sind ziemlich breit.
  • Heel?? Face Turn : Zusammen mit ihrem Boss (und in den Remakes geht ihre Heel Realization der von Archie voraus).
  • Ma'am Shock: In Omega Rubin , als Wally an ihr und den anderen Aqua-Anführern vorbeischneidet und sie so anspricht, während sie sich entschuldigt, wird sie verärgert und erklärt, dass sie eindeutig eine 'Miss' und keine 'Ma'am' ist.
  • Bedeutungsvoller Name: Ihr japanischer Name bedeutet „Frühling/Brunnen“. Was 'Shelly' angeht... Meer Schale s, jemand?
  • Frau Fanservice : Hat langes rotes Haar und trägt ein tief geschnittenes bauchfreies Oberteil und eine ärmellose Jacke, die ihre Schultern entblößt. Ihr Redesign, obwohl völlig anders, passt genauso gut dazu.
  • Mehrfarbiges Haar: Sie hat schwarzes Haar mit einem blauen Streifen in den Remakes.
  • Schöner Hut: Trägt ein Bandana wie der Rest von Team Aqua. Allerdings nicht in den Remakes.
  • Nur gesunde Frau: In Alpha Saphir , zumindest im Vergleich zu Archie und Matt. Sie ist die einzige, die das Problem mit dem Erwachen von Kyogre herausgefunden hat Vor es passiert (nicht dass Archie zuhört).
  • Peek-a-Bangs: Ihr Haar bedeckt ihr linkes Auge in ihr Omega Rubin und Alpha Saphir Design.
  • Rapunzel Hair: Beide Inkarnationen von Shelly haben langes Haar, das bis zu ihren Hüften reicht.
  • Wiederkehrender Boss: In allen Spielen, und zwar ziemlich konstant.
    • Im Saphir und Smaragd beide, sie wird zweimal unter den gleichen Umständen gekämpft ?? zuerst am Weather Institute und später an der Seafloor Cavern.
    • Im Alpha Saphir , sie hat dreimal gekämpft ?? der erste ist bei Meteor Falls neben einem Grunzen; das zweite ist jetzt der Mt. Kaminschlacht (ersetzt dort Matts Rolle); der letzte ist der Kampf am Wetterinstitut.
  • The Tease: Vieles von ihrem Verhalten und ihren Dialogen ist ziemlich kokett.
  • Tsundere: Nachdem Kyogre beruhigt ist, sagt Shelly zu Archie, dass er keinen Grund hat, um Verzeihung zu bitten, nennt ihn einen Trottel und sagt ihm, dass sie trotzdem an seiner Seite stehen wird.
    • Sie verhält sich auch gegenüber dem Spieler so und nennt ihn 'niedlich', selbst wenn er ihn anschreit.
  • Themenbenennung: Hat einen meerbasierten Namen wie die anderen Mitglieder von Team Aqua.
  • Vapor Wear: Was die Ausschnitte an ihrer Hose vermuten lassen. Macht ein bisschen Sinn, da ihr Outfit auf einem Neoprenanzug basiert.
Matt (Ushio)

Matt / Ushio ushio )

Gesprochen von (in Pokémon Generations): Tetsu Inada (Englisch), Richard Epcar (Englisch)
  • Anpassungsfähige Attraktivität: Er war in den Originalen viel allgemeiner und weniger gebufft.
  • Mehrdeutig schwul:
    • Sein Dialog mit Tabitha in der Demo hat Schattierungen davon.
    (Zu Tabitha): Oho! Gute Idee, Bruder! Das ist mein lustiger kleiner Mann! Du, ich und unsere Pokémon werden später eine richtig gute Zeit haben!
    • Im Alpha Saphir selbst: 'Ich liebe interessante, starke Typen! Deshalb liebe ich meinen Bruder Archie!' Du liebst starke Typen, was, Matt? Nicht, dass daran etwas nicht stimmt.
  • Aufgestiegenes Extra: Wichtiger (und gekennzeichnet) im Pokémon-Abenteuer Manga. Wie bei Courtney gilt auch für das Nachspiel der Remakes.
  • Blutritter : In den Remakes macht er keinen Hehl aus seiner Liebe zum guten Kampf, ohne sich viel darum zu kümmern, ob er gewinnt oder verliert. Matt: Ich kann es fühlen! Ich kann es fühlen, alles klar! Die Kraft, die von euch beiden kommt! Mehr! Ich will noch mehr! Aber es sieht so aus, als hätten wir keine Zeit mehr... Lass uns eines Tages wieder streiten!
  • Der Brute: In Saphir und vor allem Smaragd , er ist kaum mehr als ein kampfhungriger Schläger, der der Sache seines Anführers treu ist (bereits eine Ablenkung für Archies Flucht bietet). Die Remakes spielen dies herunter, da er zwar nicht so intelligent ist wie die anderen drei Admins (kein Wissenschaftler) und seine Liebe zum Kampf ist Blutritter Ebenen, zeigt er eine größere Loyalität und Ausstrahlung als seine ursprüngliche Version jemals und erhält dadurch eine nuanciertere Darstellung.
  • Co-Dragons: In den Remakes, in denen er und Shelly die Rolle der Nummer Zwei teilen; nur auf unterschiedliche Weise.
  • Auf Extra herabgestuft: In Rubin vor allem, wo er nur zweimal mit seinem Anführer auftaucht ?? bei Meteor Falls und in der Meeresbodenhöhle. Er erscheint nur einmal in Smaragd ?? in der Aqua-Zentrale ?? ist jedoch insofern bedeutsamer, als er gegen Sie kämpft und eine Ablenkung bietet, während sein Boss entkommt.
  • Drachenfüße : Im Alpha Saphir Delta Episode, nach Team Aqua's Heel??Face Turn.
  • Doppelboss: In Alpha Saphir , der erste und der letzte Kampf gegen ihn sehen ihn beide an der Seite einer weiblichen Aqua Grunt.
  • Leicht zu vergeben: Nach dem Versuch, zerstöre die welt in der Delta-Episode von Alpha Saphir .
  • Feindmine : In der Omega Rubin/Alpha Saphir Demo, er schließt sich mit Tabitha vom Team Magma zusammen, um den Spieler auszuschalten, und Steven schließt sich mit dir zusammen, um die Chancen auszugleichen.
  • Evil Laugh: Als Ersatz für Team Magmas Tabitha kichert und kichert er viel. In den Remakes wird sein Lachen als 'Hoohahaha!' wiedergegeben.
  • Freundlicher Feind: Im In Alpha Saphir Remake, er ist geradezu Affably Evil.
  • Heel??Face Turn: Obwohl es in den Remakes dauert, dauert es ihn und die restlichen Aqua Grunts bis zum Post-Game, um dorthin zu gelangen.
  • Die Hyäne: Kichert so sehr, dass in Saphir , Smaragd , und der Omega Rubin und Alpha Saphir Demo, jede Zeile, die er hat, beginnt mit einem Lachen.
  • Ich verdanke dir mein Leben: Matt ist Archie gegenüber sehr loyal, weil letzterer das Leben des ersteren zu einem früheren Zeitpunkt gerettet hat.
  • Karma Houdini: Er versucht, die Welt in der Delta-Episode von . zu zerstören Alpha Saphir , erhält dafür aber keine Strafe.
  • Kingpin in His Gym: Impliziert in Alpha Saphir . Wenn Sie das Team Aqua Hideout infiltrieren, finden Sie in seinem Zimmer einen Boxsack und einen Kassettenspieler.
  • Manly Tears: Am Ende der Delta-Episode bricht er weinend zusammen, während er sich bei Archie entschuldigt, dass er abtrünnig geworden ist und versucht, die Welt zu zerstören. Er bricht noch mehr zusammen, wenn Archie entschuldigt sich bei ihm weil er seine Loyalität nicht erkennt und ihr gerecht wird.
  • Bedeutungsvoller Name: Sein japanischer Name bedeutet 'Gezeiten'. Matt könnte möglicherweise vom 'Mast' eines Schiffes kommen.
  • Moralisches Haustier: Sein schurkischster Punkt, die Delta-Episode, zeigt uns seinen Mega Sharpedo, der durch die (im Universum) notwendige Bindung zeigt, um eine solche Mega-Entwicklung zu erreichen, dass er immer noch kein ganz böser Kerl ist.
  • Netter Hut: Er trägt ein Kopftuch wie die anderen Mitglieder von Team Aqua. In den Remakes trägt er jedoch nichts auf dem Kopf.
  • Omnicidal Maniac: Nach Archies Niederlage versucht er, den Versuch zu sabotieren, mit der Rakete den Meteor zu zerstören, damit er nicht nur eine Welle der Verwüstung auslöst, die noch größer ist als die von AZ entfesselte Ultimative Waffe, sondern der Meteor bleibt auf Kurs und on Beende das, was von der Welt übrig ist. Er sagt direkt, dass er es tut, um Archie zu rächen, der aufgrund dieser Niederlage einen Zusammenbruch erleidet.
  • Wiederkehrender Boss: Er bekommt während der Spiele ein paar Matches.
    • Im Saphir , er hat zweimal gekämpft ?? zuerst am Mt. Schornstein und wieder im Aqua Hideout. Er bekommt nur einen Kampf in Smaragd , obwohl ?? die Aqua Hideout-Schlacht.
    • Im Alpha Saphir , er hat fünfmal gekämpft ?? die ersten drei während der Haupthandlung und die letzten beiden in der Delta-Episode nach dem Spiel; Keine dieser Schlachten erschien im Original Saphir (obwohl die Mossdeep-Raumstation auf einem Smaragd Nebenhandlung ... in der Team Magma vorkam).
  • Satellitencharakter: Er ist nur da, um eine Schlacht zu liefern (in Saphir und Smaragd ). In den Remakes untergraben.
  • Scary Black Man: Sein Design in Omega Rubin und Alpha Saphir ruft dies sicher hervor... trotz der Tatsache, dass seine Heimat im Südwesten Japans liegt.
  • Unterschrift Mo: Sharpedo.
  • Speer-Gegenstück: Für Courtney, ein Antagonist in . zu sein Alpha Saphir 's Version der Delta-Episode.
  • Tätowierter Crook: Er hat in den Remakes ein Tattoo in Form des Logos von Team Aqua auf seiner Brust. Es könnte jedoch nur eine seltsam geformte Bräunungslinie sein.
  • Themenbenennung: Sein Name hat ein Marinethema wie der Rest von Team Aqua.
  • Schurkenzusammenbruch: Seine Aktionen in der Delta-Episode werden schlimmer, bis Sie ihn schlagen und er es schafft, sich zu beruhigen.
  • Walking Shirtless Scene : In den Originalspielen trug er nur eine Weste. In den Remakes geht er komplett mit nacktem Oberkörper.
  • Yandere: In Richtung Archie. Als seine Niederlage ihn zu einem gebrochenen Mann macht, ist er so wütend, dass er den Rest des Teams nimmt und versucht, die Welt zu zerstören und neu zu starten.



Interessante Artikel