Haupt Zeichen Charaktere / Shuumatsu No Walkure Record von Ragnarok The Einherjar

Charaktere / Shuumatsu No Walkure Record von Ragnarok The Einherjar

  • Characters Shuumatsu No Walkure Record Ragnarok Einherjar

Hauptcharakterindex | Der Einherjar | Die Himmel | Walküren und andere Charaktere |
Alle Ordner öffnen/schließen Allgemein img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-2.png Teilnehmer bis zur 5. Runde; von rechts nach links : Lü Bu, Adam, Kojiro Sasaki, Jack the Ripper und Raiden Tameemon

Die Champions auf der Seite der Menschen, auch Einherjar genannt. 13 Kämpfer, die von der Walküre Brunhilde ausgewählt wurden, die den Gipfel der Menschheit im 1-gegen-1-Turnier bis zum Tod Ragnarok darstellen.


  • Anpassungsabweichung: Alle Einherjar basieren auf realen historischen Figuren und Charakteren aus verschiedenen Mythen und Religionen, aber der Manga passt viele ihrer Motive und Hintergrundgeschichten an die Umgebung an, in der sie in derselben Welt existieren.
  • Jeder kann sterben: Es spielt keine Rolle, ob er mitfühlend, edel oder skrupellos ist, denn in Ragnarok sind alle Wetten geschlossen.
  • Tot zu Beginn: Sie alle sind längst ins Jenseits übergegangen.
  • Bedeutungsvoller Name: In der nordischen Mythologie sind die Einherjar diejenigen, die im Kampf gefallen sind und von den Walküren nach Walhalla gebracht werden. Auf Altnordisch bedeutet es auch wörtlich „Einzelarmee“ oder „diejenigen, die allein kämpfen“.
  • Multinationales Team: Von den 13 Champions, die ausgewählt wurden, um die Menschheit zu repräsentieren. Bisher haben wir einen chinesischen (möglicherweise mongolischen) Krieger, den Vater der Menschheit (der Stammvater aller Nationalitäten und Ethnien ist), einen japanischen Schwertkämpfer, der ein wiederholter Verlierer ist, einen nicht identifizierten britischen Serienmörder, den größten Sumoringer aller Zeiten und einen Mitglied einer Spezialeinheit der Polizei des verstorbenen Tokugawa-Shogunats.Unter denen, die noch nicht richtig vorgestellt werden müssen, sind der erste Kaiser von China, ein griechischer Kriegerkönig, Japans legendärster Volksheld, ein serbisch-amerikanischer Erfinder/Ingenieur, ein französischer Arzt und Prophet, ein russischer heiliger Mann und ein Finnen Soldat, der möglicherweise der größte Schütze der Menschheitsgeschichte ist.
    • Im sechsten Spiel, die Buddha selbst verrät die Götter für die Menschheit.
  • Unterstützender Protagonist: Während der Manga die Ursprünge und Motive in den jeweiligen Kämpfen der Teilnehmer beleuchtet, besteht ihr einziger Zweck in der Handlung darin, die schwere Arbeit zu erledigen, während Brunhildes Versuche, die Zerstörung der Menschheit durch das Turnier zu verhindern, der haupt Augenmerk.
  • Schwach, aber kompetent: Obwohl einige der Teilnehmer als stark und geschickt gezeigt werden (wie Lü Bu und Adam), sind alle Einherjar als ganze sind dies im Vergleich zu den Göttern.
  • Du bist nichts ohne dein Phlebotinum: Gerechtfertigt. Mit Ausnahme von Adam besteht die einzige Möglichkeit, dass die menschlichen Champions eine Chance gegen ihre göttlichen Gegner haben, darin, die Volunds zu führen, und wenn ihre göttlichen Waffen während ihrer jeweiligen Matches zerstört werden, dann sind sie ziemlich am Arsch, egal welche Verletzungen sie haben sie haben vorher durchgehalten.
Werbung:Lü Bu

Lü Bu

Gesprochen von : Tomokazu Seki (Japanisch), Shogo Yano (Japanisch; Kind), Kaiji Tang (Englisch), Andres Garcia (Lateinamerikanisches Spanisch), Roberto Encinas (Europäisches Spanisch)

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar.jpg Der fliegende General der drei Königreiche Klicken Sie hier, um Lü Bu als Kind zu sehen img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-3.png 'Du bist ziemlich gut!'

Der stärkste Krieger der Drei Königreiche sowie der stärkste Mann Chinas. Ein angeborener Krieger hofft seit jungen Jahren, im Turnier seinesgleichen zu finden, da er im Leben aufgrund seiner übermenschlichen Kraft unerreicht war. Unter den Einherjar ist er der Erste, der in Ragnarok kämpft.


  • Anpassungsheldentum : Fast alle Darstellungen von ihm zeigen , dass er oft wen er bedient , weil er mit ihren Bedingungen nicht zufrieden ist . Hier kommt ihm nichts vor, denn so wurde er historisch im Universum in Erinnerung gerufen und wird von seinen Männern tatsächlich hoch angesehen.
  • Anpassungsfähige Persönlichkeitsänderung: In Bezug auf die übliche Chronische Rückenstichstörung und Jerkassery, die in der Romantik der drei Königreiche , diese Version von Lu Bu ist nur daran interessiert, der stärkste Krieger zu werden und ist nur ein ruhiger, wenn nicht schroffer Mann.
  • Anpassungshässlichkeit: Es wird stark heruntergespielt, aber diese Version von Lu Bu sieht im Vergleich zu seiner ursprünglichen Darstellung in der besonders wild aus Romantik der drei Königreiche . Einer seiner ersten Entwürfe zeigt ihn in seinem Entscheiden Sie sich stattdessen für die eher barbarisch anmutende Erscheinung im Manga.
  • Ein Arm und ein Bein: Heruntergespielt, als seine Beine gebrochen waren, nachdem er Thors Geirröd-Bewegung blockiert hatte. Gespielt direkt nach dem Angriff gegen Thors Kombinationsangriff mit seiner Sky Eater-Technik, wobei sein linker Arm und das rechte Bein abgebrochen sind und sein rechter Arm fast abgerissen ist (obwohl Lü Bu ihn selbst mit den Zähnen entfernt hat).
  • Anti-Held : Während Lü Bu für den Menschen kämpft, ist sein Verhalten weit vom traditionellen Heldenbild entfernt. Er hat kein Problem damit, Menschen auf schreckliche Weise zu massakrieren, liebt es, starke Feinde zu bekämpfen, und sogar sein Grund, in Ragnarok zu kämpfen, besteht darin, einen Gegner zu finden, der seiner Macht gerecht wird, anstatt die Menschheit zu retten. Selbst wenn er nicht so schlimm ist wie Jack the Ripper (gleichgültiger und nur Menschen auf dem Schlachtfeld töten, anstatt aktiv bösartig zu sein), ist er nicht so wohlwollend wie Adam oder Kojiro. Darüber hinaus zeigt sein Spin-off, dass er keine Skrupel hat, einem brutalen Tyrannen wie Dong Zhuo zu dienen, wenn er damit gegen starke Gegner kämpfen kann.
  • Rüstungsdurchdringender Angriff: Sein Volund wird „Schildbrecher“ genannt. Getreu seinem Namen ist Lü Bu in der Lage, jede Form der Verteidigung zu durchdringen, wie z. B. Thors Thor Eisernen Griff (von dem behauptet wird, dass es jedem Angriff standhalten kann).
  • Autorität ist gleich Askese: Er war ein General im Leben und war in der Lage, alle zu vernichten, die sich ihm in den Weg stellten.
  • Badass Adorable: Als Kind war er klein und hatte zarte Gesichtszüge, die viele dazu bringen würden, ihn süß zu finden, aber das hinderte ihn nicht daran, jeden lebenden Organismus zu töten, der versuchte, sich auf seinen Weg zu stellen, von tigergroßen Wölfen bis hin zu Eber so groß wie ein Auto.
  • Badass Beard: Trägt einen wilden Spitzbart, passend zu seinem barbarischen Kriegerimage.
  • Badass Bariton: Der Anime gibt ihm eine passend tiefe und raue Stimme, die zu seinem muskulösen Körper und seinem wilden Aussehen passt.
  • Barbaren Langhaar : Passt ziemlich gut zu seinem Image.
  • Der Berserker: Er wird von Brunhilde als der schlimmste und barbarischste Krieger beschrieben. Da er es liebt, rücksichtslos in die Schlacht zu stürzen, da er ungewöhnlich mächtig ist und noch nie das Bedürfnis hatte, sich so zurückzuhalten.
  • Blade on a Stick: Sein Volund nimmt diese Form an, und es war seine Waffe der Wahl im Leben, obwohl er erst mit seinem Volund eine finden konnte, die seiner Signature Move standhalten konnte, ohne zu zerbrechen.
  • Blutritter: Er liebt es sehr zu kämpfen und versucht sogar Selbstmord zu begehen, nachdem er keine anständige Herausforderung gefunden hat. Er ist überglücklich, als er gegen Thor kämpft und erkennt, dass er der größte Feind ist, dem er in seinem ganzen Leben begegnet ist.
  • Buchstützen: Er wurde inspiriert, stärker zu werden, um den Himmel zu erreichen, nachdem er als Kind gesehen hatte, wie ein riesiger Baum vor ihm vom Blitz gespalten wurde. In seinem letzten Tod stürmt er nach vorne und wird vom Gott des Donners getötet.
  • Schlagwort: Immer wenn er einen Gegner findet, der am Ende ein würdiger Gegner sein könnte, neigt er dazu zu äußern: 'Du bist ziemlich gut!'. Ausgeprägter in seinem Spin-off, da wir ihn offensichtlich mehr kämpfen sehen.
  • Charles Atlas Superpower: Zugegeben, er war schon als Sterblicher unglaublich stark und widerstandsfähig, aber nach über 30 Jahren ständiger Kämpfe und Ausbildung konnte Lü Bu den Himmel in zwei Hälften und spätere Herausforderungen spalten Thor in Ragnarök.
  • Curb-Stomp Battle : Das verteilt a Menge im Leben, und es ließ ihn in einem Zustand der Unerfüllung zurück.
  • Curb Stomp Cushion: Während Lü Bu aufgrund seiner sterblichen Grenzen schließlich gegen Thor verlor, stellte er den Gott des Donners in ihrem Kampf dennoch vor eine ziemliche Herausforderung, da er ihn nicht nur verletzte zweimal , aber auch gegen alle überlebt drei seiner One-Hit-Kill-Techniken.
  • Deader Than Dead: Wie Brunhilde sagt, wird jeder, der in Ragnarok stirbt, aufhören zu existieren , macht Lü Bus Tod durch Thors Hammer dazu.
  • Trotzig bis zum Ende: Nachdem Lü Bu seinen Volund und seine Arme verloren hat, akzeptiert er seine Niederlage anmutig und macht seinem Gegner einen letzten Glanz, anstatt zu leben und sich zu ergeben.
  • Der Gefürchtete: Seine ungeheure Stärke ließ jeden in China seinen Namen kennen und fürchten. Soldaten sind bereit, in ein Ungetüm wie Hua Xiong zu stürmen, obwohl sie wissen, dass sie einen sicheren Tod bekommen, aber bei Lu Bus Anwesenheit versucht niemand außer ein paar erfahrenen Kriegern, dem Fliegenden General zu trotzen. Es geht bis zu einem Punkt, an dem die Leute Angst vor ihm hatten, als er es war ein wehrloses Baby allein durch seine Aura
  • Zum Selbstmord getrieben: Wie er im Leben stirbt, da er sich völlig langweilt, weil er keine Gegner mehr hat, die ihn herausfordern.
  • Jeder hat Standards: So ein kampfhungriger Wahnsinniger er auch sein mag, er hat im Krieg einen Ehrenkodex und hält seine Versprechen. Nachdem Sun Jian ihn dazu gebracht hat, die im Boden markierte Linie zu überschreiten (da er versprochen hat, dass jeder, der ihn zum Rückzug zwingen und die Linie überqueren kann, die Schlacht gewinnen würde), verkündet er seinen Feind als Sieger und verlässt den Hulao-Pass anstelle des den Kampf halten.
  • Dem Tod in Würde entgegentreten: Tut dies sowohl im Leben als auch in Ragnarok.
  • Vergessener gefallener Freund: abgewendet.Als Brunhilde einen privaten Schrein von ihm nach seinem Tod in Ragnarok behielt.
  • Anmutiger Verlierer: Nachdem die Chancen völlig gegen ihn stehen, akzeptiert Lü Bu seine Niederlage und stürmt furchtlos auf Thor zu, der den fliegenden General respektvoll mit seinem Hammer enthauptet.
  • Grins of Audacity: Gibt viel davon, wenn er endlich eine Herausforderung gegen Thor findet.
  • Heißblütig: Sobald er eine Herausforderung gegen Thor gefunden hat, wird Lü Bu sofort in ihren Kampf gefeuert.
  • Heroischer Build: Er kämpft auf der Seite der Menschheit und besitzt den dazugehörigen Build.
  • Hunk: Er ist kräftig gebaut und robust gutaussehend.
  • Unbesiegbarer Held: In seinem eigenen Spin-off ist Lü Bu so stark überwältigt, dass seine Gegner ihn nur vorübergehend aufhalten können, und das einzige Mal, dass ihn jemand tatsächlich besiegt hat, lag es eher daran, dass Lü Bu selbst seine Niederlage aufgrund eines Selbst eingestand -auferlegte Bedingung, die er vor Beginn des Kampfes vorgeschlagen hat. Egal, ob Sie versuchen, ihn zu schneiden, zu schlagen, zu treten, zu vergiften, zu schlagen oder zu Tode zu schlagen, Lü Bu wird immer die Nase vorn haben. Es brauchte einen Feind göttlichen Ausmaßes, um ihn in der Hauptserie endgültig aufzuhalten, und selbst dann lieferte er sich einen höllischen Kampf, bevor er starb.
  • Lightning Bruiser: Er war in der Lage, Thor Schlag für Schlag mitzuhalten, bis der Gott anfängt ernst zu werden.
  • Aus Eisen: Aufgrund seines sterblichen Körpers wird er heruntergespielt. Aber Lü Bu konnte nicht nur Thors Angriffe ohne Rückschlag abwehren, sondern er widerstand auch der Geirröd-Technik des Donnergottes, die in der Lage war, platt zu machen Jörmungandr , mit nur seinen Beinen gebrochen. Zur Hölle, selbst wenn Thor seine beiden Techniken zu einem ultimativen Angriff kombiniert, verliert Lü Bu nur seine Arme, wenn er sich mit seinem Sky Eater-Angriff rächt.
  • Schwere Verletzung Unterreaktion: Kaum reagiert, wenn seine Beine gebrochen wurden, zusammen mit seinen Armen und einem rechten Bein, das ebenfalls abgerissen wurde.
  • Muskeln sind bedeutungsvoll: Er ist deutlich zerrissen und konnte physisch mit dem Gott des Donners mithalten.
  • Mythische Motive: Er wird mit östlichen Drachen in Verbindung gebracht, hat sich einen in seinen Körper tätowiert und in seinem Spin-off-Manga sehen alle unglücklichen Feinde, die versuchen, gegen ihn zu kämpfen, ihn (metaphorisch) als einen und betonen seine Macht auf dem Schlachtfeld.
  • Ein-Mann-Armee: Getreu den historischen Originaldarstellungen ist Lu Bu ein absolutes Monster auf dem Schlachtfeld. Es spielte keine Rolle, wie viele Soldaten gegen ihn antraten, er würde sie immer mit Leichtigkeit besiegen und töten.
  • Ewiger Stirnrunzeln: Er wurde immer mit einem Stirnrunzeln gesehen ... bis zu seinem Kampf gegen Thor.
  • Razor Wind: Sein Sky Eater-Angriff beinhaltet das Schwingen seiner Stangenwaffe mit all seiner Kraft, was eine extreme Kraft erzeugt, die ausreicht, um die regnenden Wolken vorübergehend zu teilen.
  • Roter Baron: 'Der fliegende General der drei Königreiche'.
  • Robuste Narbe: Hat eine über dem rechten Auge.
  • Opferlöwe : Ungeachtet seiner legendären Leistungen als Sterblicher ist der Verlust von Lü Bus das erste Zeichen des Längen dass die Menschheit gegen die Götter durchstehen muss.
  • Gruselzähne: Er hat sehr scharfe Zähne, was ihn noch imposanter und wilder macht. Er hatte sie seit seiner Kindheit.
  • Signature Move: Der Himmelsfresser. Eine von ihm entwickelte Technik, die nach jahrelangem Training am Berg den Himmel in zwei Hälften teilt, indem er seinen Sky Piercer ständig nach unten schwingt, während er das Ende mit der Handfläche umgreift.
  • Slasher-Lächeln : Sobald er anfängt, Spaß an seinem Kampf gegen Thor zu haben, verwandelt sich sein normalerweise ernstes Gesicht in ein grimmiges Grinsen, um zu zeigen, dass er zum ersten Mal in seinem Leben einen Kampf genießt.
  • Stark und geschickt: Er ist nicht nur extrem mächtig und kämpft auf eine animalische Art des Angriffs, sondern er ist auch ein erfahrener Krieger, der Kenntnisse im Umgang mit seiner Waffe gewonnen hat, indem er hauptsächlich durch das Kämpfen und die Kombination der beiden gelernt hat, was ihn zu einem sehr beeindruckenden macht Individuell.
  • Super Speed: Er heißt der Fliegender General aus einem Grund. Im Leben war seine Geschwindigkeit so monströs, dass er leicht Fleischfresser mit einem Schlag tötete und feindlichen Soldaten in einem Schlag die Köpfe abschlug Augenblick . In Ragnarok kann Lü Bu mit Thors göttlicher Geschwindigkeit mithalten und schafft es, gegen alle drei schnellsten und stärksten Techniken von Thor zu kontern.
  • Superstärke: Er ist stark genug, um einem riesigen Bären das Genick zu brechen, den Himmel nach jahrelangem Training in zwei Teile zu spalten und kann es sogar mit Thor selbst aufnehmen.
  • Superreflexe: Er ist in der Lage, schnell genug zu reagieren, um alle Angriffe von Thor abzuwehren und auszuweichen.
  • Super Zähigkeit: Genug, um gegen alle drei von Thors genannten Techniken zu überleben, von denen zwei als getötet gelten 66 Riesen und der Weltschlange mit Leichtigkeit.
  • Groß dunkel und gutaussehend : Schaut euch einfach sein Bild an .
  • Tiger gegen Drache : Er ist der Drache zu Sun Jians Tiger. Er zeichnet sich als einer aus, hat einen auf seinen Körper tätowiert und seine Stärke lässt die Leute seine Macht mit einem Drachen vergleichen, obwohl er in Bezug auf seine Persönlichkeit, obwohl er geduldig und ruhig sein kann wie der Drache, ein kampfhungriger Krieger ist, der nach einem würdigen Feind sucht zu kämpfen, eher dem Tiger ähnlich.
  • k-auf !!
  • Sieg ist langweilig: Es wird erwähnt, dass die meisten seiner früheren Schlachten in den Drei Königreichen Einzelkämpfe waren, die ihn im Leben unerfüllt ließen. Nur während er gegen Thor kämpft, kann er seinen Kampfesdurst stillen.
  • Bösewicht Protagonist: Er ist das für eine gewisse Zeit in seinem eigenen Spin-Off. Er dient dem Tyrannen Dong Zhuo als einer seiner Vollstrecker und tötet eine beträchtliche Menge guter Männer, die versucht haben, China aus den Klauen des Tyrannen zu befreien. Dieser Kontrast zu Sun Jian, der die Rolle des Helden-Antagonisten in dem Kampf erfüllt, den er und Lü Bu ausgetragen haben.
  • Waffe der Wahl : Benutzt die Ji (chinesische Stangenwaffe) im Leben, genannt 'Sky Piercer', und sein Volund nahm die Form eines in Ragnarok an.
  • Wenn er lächelt: Etwas, das Chen Gong bemerkt, als Lu Bu endlich eine Herausforderung gegen Thor fand.
  • Der stärkste Mann der Welt : Wird im Leben so gesehen, wobei Brunhilde ihn als 'Der stärkste Held in der Geschichte der Menschheit' bezeichnet.
  • Würdiger Gegner: Im Laufe ihres Kampfes kommt Thor schnell zu dem Schluss, dass der Gott des Donners 'ziemlich gut' ist! '. Im Leben betrachtete er Sun Jian, Dong Zhuo und Red Hare auch als würdige Gegner, da sie, obwohl sie immer noch unter seiner Liga standen, die nächsten Wesen waren, die ihn dazu bringen konnten, ernst zu werden, wenn auch nur für ein paar Sekunden.

Tropen, die für Red Hare gelten.

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-2.jpg Roter Hase

Das charakteristische Pferd von Lü Bus. Mit einem Temperament, das so feurig ist wie das seines Meisters, besitzt er auch eine unzerbrechliche Loyalität zu ihm.


  • Ein Junge und sein X : Lü Bu und Roter Hase sind so eng miteinander verwoben, dass jeder beschließt, Roter Hase als eine Erweiterung von Lü Bus Körper zu zählen und sich danach vom Pferd stützen zu lassenLü Bu bricht sich die Beine und blockiert Thors Angriff.
  • Anpassung Dye-Job : Die Färbung von Red Hare unterscheidet sich zwischen den Medien. Während Lu Bus Spin-off ihm , der Anime entscheidet sich dafür, ihn zu geben .
  • Cool Horse: Obwohl er auf seiner Reise viele Pferde ritt, um der Stärkste zu werden, ist Red Hare derjenige, der hauptsächlich in seine Geschichte eingebunden ist.
  • Deader Than Dead: Er teilt das Schicksal seines verstorbenen Meisters, nachdem er in einem vergeblichen Versuch, ihn zu rächen, gegen Thors Hammer gestorben ist.
  • Trotzig bis zum Ende: Wie Lü Bu sterben auch Roter Hase und Lü Bus Armee durch Thors Hammer in einem vergeblichen Versuch, ihn zu rächen.
  • I Owe You My Life: Der Lü Bu-Spin-off-Manga enthüllt, dass der Grund, warum Roter Hase dem Fliegenden General so treu ist, darin besteht, dass er sein Leben während ihres Rennens gegeneinander gerettet hat, wo der arrogante Sohn eines Kaufmanns eine Gruppe hatte von Leuten, die Pfeile auf seine Beine schossen, um ihn aus Rache zu bewegungsunfähig zu machen und zu töten, weil er sein Gesicht durch einen Tritt verformt hatte. Lü Bu fährt fort, den Sohn des Kaufmanns mit einer einzigen Ohrfeige zu töten (wodurch die anderen Menschen vor Angst fliehen) und bringt den verwundeten Roten Hasen in Sicherheit. Von diesem Moment an erkannte Red Hare ihn als seinen rechtmäßigen Meister und sie wurden ein unzertrennliches Duo.
  • Schlupflochmissbrauch: Da Red Hare so eng mit ihm verbunden ist, kann sein Ross ihn im Kampf unterstützen, ohne dass diese Hilfe gegen die Regeln verstößt.
  • Unsterbliche Loyalität: An Lü Bu, bis zu dem Punkt, dass er dank ihrer engen Bindung als eine Verlängerung von Lü Bu angesehen wird. Es ist so weit, dass Roter Hase, anstatt zu fliehen, nach seinem Tod versucht, ihn zu rächen.
Adam

Adam

Gesprochen von : Soma Saito (Japanisch), Jonah Scott (Englisch), Enzo Fortuny (Lateinamerikanisches Spanisch), Adolfo Moreno (Europäisches Spanisch)

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-4.png Der Vater der Menschheit 'Hass? Rache? Ich brauche nichts davon. Es gibt keinen Grund warum. Gibt es einen Mann, der einen Grund braucht, um seine eigenen Kinder zu schützen?'

Der erste Mensch, der erschaffen wurde und der Vater der Menschheit. Ein mächtiger Krieger mit der Fähigkeit, jede Technik zu replizieren, die er mit seinen Augen sieht. Er kämpft dafür, die Menschheit vor dem Untergang zu bewahren, da er nichts mehr wünscht, als seine Kinder vor dem Untergang zu schützen. Unter den Einherjar ist er der zweite, der in Ragnarok kämpft.


  • 100% Anbetungsbewertung: Adam ist der Stammvater der Menschheit, unabhängig von Rasse, Geschlecht, Nationalität oder Glaubensbekenntnis. Mit der Offenbarung, dass er nur kämpft, weil er seine 'Kinder' beschützen will, lieben die Menschen als Ganzes – unabhängig von Status und Gesinnung – ihn nur noch mehr und alle wünschen sich seinen Sieg.
  • The Ace: Ist das für die menschlichen Kämpfer von Ragnarok. Im Gegensatz zu ihnen kann er ohne Volund von Kopf bis Fuß mit den Göttern kämpfen (da er die Schlange ohne Probleme getötet hat), kann jede Technik kopieren, die er sieht, und besitzt eine unmenschliche Menge an Stärke, Geschwindigkeit und Ausdauer. Er besitzt auch eine fast jenseitige natürliche Schönheit, ist unglaublich gutaussehend und jugendlich und hat auch einen muskulösen, aber durchtrainierten Körper.
  • Anpassung Dye-Job : Er hat die typischen blonden Haare und blaue Augen, obwohl er in der Bibel in vielen Darstellungen als Brunet dargestellt wird.
  • Adaptationsheldentum: In dieser Geschichte ließ sich Adam absichtlich aus dem Himmel verbannen, um bei Eva zu sein, nachdem sie von der Schlange angeführt wurde, die verbotene Frucht zu essen, und dazu verurteilt, für schuldig befunden zu werden, da der Prozess ein Känguru-Gericht ist, das tendenziell begünstigt die Gottheit. In dem Buch Genesis , versucht Adam tatsächlich, die Schuld auf seine Frau abzuwälzen und sich selbst zu rechtfertigen, als Gott ihn wegen seines Ungehorsams konfrontiert.
  • Bare-Fisted Monk : Er kämpft komplett mit bloßen Händen mit Schlägen und Tritten und verwendet zu keinem Zeitpunkt eine Waffe. Tatsächlich verwandelt sie sich bei der Durchführung des Volund-Rituals mit Reginleif in einen Knöchelstaub, der seinem bevorzugten Kampfstil entspricht.
  • Besiege sie mit ihrem eigenen Spiel: Wie seine 'Augen des Herrn' funktionieren, so Brunhilde.
  • Jenseits des Unmöglichen: Er war in der Lage, seine Schläge gegen Adamas Zeus zu spammen, obwohl er bereits mitten in ihrem Abnutzungskampf starb.
  • Bishenen : Im Gegensatz zu den vielen Darstellungen von Adam sieht diese Version eher wie ein zerrissenes Teenager-Idol aus als wie ein Erwachsener.
  • Gegenangriff: Brunhilde beschreibt ihn als den ultimativen Gegner der Götter, da die 'Augen des Herrn' ihm die Möglichkeit geben, ihre stärksten Bewegungen gegen sie zu richten.
  • Bordstein-Stomp-Schlacht:
    • Fügt dies der Schlange zu Beginn ihres und Evas Exils aus dem Garten Eden zu.
    • Untergraben in seinem Kampf gegen Zeus.Während er Zeus durch seine „Augen des Herrn“ überwältigen konnte, dreht dieser den Spieß um, indem er einen Zermürbungskampf erzwingt.
  • Curb Stomp Cushion : Obwohl Zeus in seinem Match letztendlich gewann, konnte der Gottvater des Kosmos nur mit . gewinnen überdauernd Adam in ihrem Trommelfeuer, während Adam an der selbstzerstörerischen Belastung seines sterblichen Körpers stirbt.
  • Deader Than Dead : Wie Lü Bu ist dies Adams endgültiges Schicksal, nachdem er in ihrem Kampf gegen Zeus gestorben ist.
  • Trotzig bis zum Ende: Obwohl er erblindet und mitten in seinem Faustkampf gegen Adamas Zeus stirbt, schwingt Adam weiter, bis Zeus erschöpft ist.
  • Determinator: Ungeachtet der Chancen, die Adam getroffen haben, nachdem er seine Fähigkeit verloren hatte, in seinem Faustkampf mit Adamas Zeus zu sehen, schwingt er weiter. Brunhilde bezeichnet ihn sogar als den Menschen mit dem stärksten Willen.
  • Hast du Cthulhu gerade umgedreht? : Anstatt Eva dafür bestrafen zu lassen, dass sie fälschlicherweise beschuldigt wird, einen Apfel vom Baum der Erkenntnis genommen zu haben, beschließt Adam, dass er sich auch rausschmeißen sollte, indem er absichtlich an einem Korb mit seinen Äpfeln knabbert und sie wahllos direkt vor seinen Augen herumwirft der Rat der Götter, der Evas Gerichtsverfahren beaufsichtigte.
  • Im Stehen gestorben: Wie er in seinem Zermürbungskampf gegen Adamas Zeus stirbt.
  • Hast du Cthulhu gerade ausgestanzt? : Zweimal hatte er dies im Leben und in Ragnarok getan. Er tötete die Schlange, als diese versuchte, ihn zu töten, weil er seinen Plan vereitelt hatte, und er konnte Zeus bis zum Ende ihres Kampfes schaden, ohne selbst getroffen zu werden.
  • Mag keinen Spam: Er hasst Äpfel; Da Äpfel in seinen ursprünglichen Mythos einfließen, werden sie verwendet, um die Göttlichkeit zu repräsentieren, also beißt Adam von Äpfeln ab und spuckt sie aus, sie für sauer zu erklären, ist ein klares Take That! gegen die Götter.
  • Der Gefürchtete: Er ist das für fast alle Götter, mit Ares, dem Griechen Gott des Krieges selbst Er behauptete, dass er selbst mit 1000 Jahren Training keine Chance gegen Adam hätte.
  • Augenschrei: Verliert sein Augenlicht, wenn ein Klecks Zeusblut gegen sein Auge spritzt, nachdem seine Gabe beim Schlagabtausch an den Rand gedrängt wird.
  • Vergessener gefallener Freund: abgewendet.Wie bei Lu Bu behielt Brunhilde auch nach seinem Tod in Ragnarok einen privaten Schrein von ihm.
  • Freund aller Lebewesen: Das war er damals, als er im Garten Eden lebte, wo er und Eva immer von wilden Tieren umgeben waren und sogar darauf schliefen. Dies ist immer noch geblieben, als er den Garten verließ, da in seiner Einführung in Ragnarok viele Tiere aus dem Garten auftauchen und sich neben ihm versammeln und zeigen, dass sie ihn auch nach seinem Exil immer noch lieben.
  • Full-Frontal Assault: Abgesehen von einem einzigen Blatt, das seine Geschlechtsteile bedeckt, ist er völlig nackt.
  • Gute Eltern: Obwohl wir ziemlich genau wissen, was mit seinen Söhnen passieren wird, war Adam dennoch ein guter Vater für sie. Es wird Up to Eleven gebracht, wenn er im Turnier um das Überleben der Menschheit kämpft.
  • Heroic RRoD : Die Augen des Herrn ermöglichen es Adam, jede Bewegung zu kopieren und ihre volle Wirkung zu nutzen. Es gibt jedoch eine Schwelle, an der die Augen überanstrengt werden, wenn er gezwungen ist, wiederholt eine immens mächtige Bewegung zu replizieren und sich gegen ihn zu verteidigen, wie zum BeispielDas wahre Gottesrecht des Zeus.
  • Hoffnungsbringer: Er wird als die Hoffnung der Menschheit bezeichnet. Auch nach seinem Tod in seinem Kampf gegen Zeus zeigt Adams Beinahe-Sieg, dass die Menschheit eine Chance hat, das Turnier zu gewinnen.
  • Tritt den Hurensohn: Wenn man bedenkt, wie kleinlich und abstoßend die Schlange war, macht Adam den Gott endgültig nieder.
  • Lightning Bruiser : Er ist nicht nur sehr stark, sondern auch überraschend schnell, hält mit den unglaublich schnellen Bewegungen von Zeus mit und übertrifft ihn an manchen Stellen sogar.
  • Logische Schwäche: Während Adam jede göttliche Technik kopieren und in vollem Umfang anwenden kann, ist sein schwächerer sterblicher Körper nicht in der Lage, die Belastung durch aufeinanderfolgenden Gebrauch zu bewältigen, was Zeus gegen Ende ihres Kampfes ausnutzt.
  • Aus Eisen: Er ist in der Lage, von Adamas Zeus einen Schlag ins Gesicht zu bekommen, wie Brunhilde beschreibt, dass ein einzelner Schlag zu einem fähig ist One-Hit-Kill in diesem Staat.
  • Muskeln sind bedeutungslos: Er ist nicht so groß und sperrig wie Lü Bu, Thor oder sogar Zeus, aber Adams schlanker Körper hält ihn nicht davon ab, die wahnsinnig schnellen und kraftvollen göttlichen Techniken gegen Zeus auszuführen.
  • Nicht von der Sexy abgelenkt: Selbst von Eves massivem Busen erstickt zu werden, bekommt keine große Reaktion von ihm.
  • Älter als er aussieht: Trotz seines jugendlichen Aussehens wird stark angedeutet, dass Adam ein erwachsener Mann ist.
  • Ursprünglicher Mensch: Als Vater der Menschheit ist er sowohl der erste Mensch als auch der Mensch, der geboren wurde. Die Methode seiner Erschaffung wird jedoch nie angegeben, nur dass er nach dem Bild der Götter geschaffen wurde.
  • Papa Wolf: Sein erklärter Grund, für die Menschheit zu kämpfen, ist dies, wenn man bedenkt, dass er ihr Vorfahr ist. Selbst während er im Sterben steht, sind seine letzten Gedanken bei seinen leiblichen Kindern und der Rettung jedes weinenden Kindes auf der Welt.
  • Power Copying: Sein Geschenk, 'Die Augen des Herrn'. Jede Attacke, die er sieht, kann er mit genauso viel Geschwindigkeit und Kraft wiederholen wie derjenige, der ihn ausgeführt hat. Gegen Zeus kann er auf diese Weise schneller als eine Millionstelsekunde ausweichen und Schlagsalven werfen.
  • Power Fist: Sein Volund hat die Form eines einzelnen Fingerknöchels. Obwohl es einfach ist, nutzt er es gut.
  • Wut gegen den Himmel : Untergetaucht. So ziemlich jeder ( einschließlich Brunhilde) glaubt, dass dies der Fall ist, aber Adam stellt klar, dass er keinen solchen Grund hat, gegen die Götter vorzugehen (siehe Papa Wolf). Haaah... [Zeus] dachte auch das Gleiche, oder? Sie sagen alle dasselbe. 'Hass'? 'Rache'? Ich brauche nichts davon. Es gibt keinen Grund warum. Gibt es einen Grund, warum ein Mann seine eigenen Kinder schützen muss?
  • Dragon Ball Z Frieza Rückkehr
  • Opferlöwe: Wie Lü Bu ist seine Niederlage zu voll Stress dass selbst bei den Volunds die Menschheit kann nicht schlagen den Göttern Schlag für Schlag und müssen intelligenter kämpfen, wenn sie hoffen, das Turnier zu gewinnen.
  • Sixtinischer Diebstahl: Die Szene, in der er mit Reginleif die Volund aufführt, ist ein offensichtlicher Hinweis auf von Michelangelo (der auch einer der Zuschauer des Publikums ist).
  • Selbstgefällig Super: Diese Einstellung hat er in seinem Kampf gegen Zeus, und das nicht ohne Grund dank seiner Gabe.
  • Der Stoiker: Äußert sich normalerweise nicht nach außen.
  • Superreflexe: Es kommt, wenn man die 'Augen des Herrn' benutzt und Zeus' extrem schnellen Schlägen ausweicht, die zuerst 0,01 Sekunden dauern und von dort aus weitergehen.
  • Super Speed: Er ist unglaublich schnell und kann mit Zeus mithalten, der sich sogar über die Zeit hinaus bewegen kann.
  • Superstärke: Adam wurde in das Ebenbild der Götter verwandelt und besitzt göttliche Kraft, die den Paten des Kosmos selbst ohne die Verwendung eines Volunds taumeln und verletzen kann.
  • Super Zähigkeit: Zusammen mit seiner göttlichen Stärke kommt eine gottgleiche Haltbarkeit, bei der er einem direkten Schlag von Adamas Zeus standhalten konnte.
  • Tiny Guy, Huge Girl: Hat überraschenderweise diese Dynamik mit Eve. Es ist nicht so, dass Eve sehr groß ist; er ist jedoch nur merklich kleiner als sie.
  • Der schönste Mann der Welt : Berechtigt, da er von den Göttern direkt in . erschaffen wurde ihr Bild.
  • Sie sind Nummer 6: Als erster Mensch, der jemals existiert hat, wird er als Datei-Nr. 00000000001 bezeichnet.
Sasaki Kojiro

Sasaki Kojiro

Gesprochen von : Kazuhiro Yamaji (Japanisch), Takuma Terashima (Japanisch; Jugend), Keone Young (Englisch), Griffin Burns (Englisch; Jugend), Jorge Badillo (Lateinamerikanisches Spanisch), Fernando De Luis (Europäisches Spanisch)

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-5.png Der größte Verlierer der Geschichte Klicken Sie hier, um den jungen Sasaki Kojiro . zu sehen img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-6.png »Seit Ewigkeiten haben Männer ihr Leben mit diesen geschmiedeten Eisenstücken verbracht. Allen vor mir, die die Geschichte der Klinge geprägt haben... Danke.'

Ein erfahrener Schwertkämpfer aus Japan, berüchtigt dafür, der größte Verlierer der Menschheitsgeschichte zu sein, da er seinen Gegnern immer vor dem Ende der Schlacht eine Niederlage einräumte (und dabei auch von ihnen lernte). Er möchte zum ersten Mal in seinem Leben einen Kampf gewinnen. Unter den Einherjar ist er der dritte, der in Ragnarok kämpft.


  • Abled in der Anpassung: In den Berichten der historischen Figur wurde gemunkelt, dass Kojiro auf einem Ohr ganz oder teilweise taub sei und im Vergleich zu Musashi und Vagabund wo er als soziopathisch bzw. taubstumm dargestellt wird; Diese Version ist geistig und körperlich frei von Beschwerden.
  • Adaptational Wimp: Der historische Sasaki Kojiro ist weit davon entfernt, im Manga als der 'größte Verlierer der Welt' bekannt zu sein, da er für all seine Erfolge im Schwertkampf bekannt ist.
  • Age Lift: aufgerufen. Obwohl er in jungen Jahren im Kampf gegen Musashi stirbt, erscheint dieser Kojiro als alter Mann, insbesondere weil er in seiner hypothetischen Blütezeit ist.
  • All Your Powers Combined: Kojiro schafft es, die Erfahrung seiner Kämpfe zu Lebzeiten zu sammeln und sie im Jenseits zu verfeinern. Als solcher ist es ihm gelungen, alle Techniken der Schwertkämpfer, denen er gegenübersteht, in seinen eigenen einzigartigen Stil zu integrieren.
  • Großartigkeit durch Analyse: Bis zu elf, wo Adam die 'Augen des Herrn' hat, um Gottes Techniken in einem Rutsch zu analysieren und zu kopieren, sagt Kojiro alles vorher, was seine Gegner tun, um Tausende und Abertausende von Szenarien zu formulieren, und nimmt das eine wo er nicht sofort getötet wird, um sich zu rächen.
  • Badass Normal: Anders als bei Lü Bu und Adam stammen Kojiros Fähigkeiten vollständig von seinen Erfahrungen, Training und Erleuchtung aus seinem Leben und nicht von natürlichem Talent oder göttlichem Segen.
  • Blood Knight: Während seines Kampfes mit Miyamoto Musashi, der ein würdiger Gegner war, wollte er seine Fähigkeiten wirklich testen.
  • Broken Win/Loss Streak: Im Leben hat Sasaki nie eine einzige Schlacht gewonnen und er wurde das einzige Mal getötet, als er jemals wirklich gewinnen wollte.Seine Pechsträhne endet schließlich, als er Poseidon besiegt, was auch die Pechsträhne der Menschheit gegen die Götter beendet, nachdem Lü Bu und Adam getötet wurden.
  • Der Bus kam zurück: Nachdem er wegen seiner Verletzungen in der vierten Runde ausgefallen war,er taucht während des fünften Kampfes zusammen mit Okita und Isami Kondo wieder auf, um Buddha vor Loki und den 7 glücklichen Göttern zu retten.
  • Charles Atlas Superpower: All seine Kraft und Fähigkeit zur Vorhersage sowie seine übermenschliche Schwertkunst und seine körperlichen Fähigkeiten stammen nicht von seinem natürlichen Körper, sondern von jahrelangem Training und ständiger Niederlage.
  • Kampf-Hellsehen: Kojiros 'Tausend-Bild-Verteidigung', eine Fähigkeit, die er verfeinerte, nachdem er jeden Kampf in seinem ganzen Leben und in seinem Leben nach dem Tod verloren hatte.
  • Combat Pragmatiker: Was macht Sasaki, nachdem er es geschafft hat, Poseidons Arm abzuschneiden? Er setzt den Ansturm fort, ohne seinem stärkeren Gegner nur ein Wort zu geben zweite sich zu erholen.
  • Cooler alter Kerl : Er war keiner, als er starb, aber sein Auftritt beim Turnier ist das Ergebnis seiner hypothetischen Blütezeit. In seinem Fall ist dies nach einer Zeit, in der er das Tsubame Gaeshi perfektioniert und auch Hyper-Bewusstsein erlangt.
  • Determinator: Die Tatsache, dass er nach einer lebenslangen Niederlage nicht aufgegeben hat, zementiert ihn so.
  • Dramatische Ironie: Er ist in der Geschichte der Menschheit als der größte Verlierer bekannt, der nie ein einziges Spiel gewonnen hat, aber durch seine Niederlage den ersten Sieg der Menschheit gegen die Götter gebracht hat Poseidon , dessen eigene Macht gilt als Zeus Enalios (wörtliche Bedeutung Zeus des Ozeans ).
  • Der Gefürchtete:Kojiro wird nach seinem Sieg in der dritten Runde zu einigen der kleineren Götter, da er der erste Mensch ist, der tatsächlich einen Gott im Kampf tötet. Als er während der Konfrontation mit Buddha auftaucht, werden einige der Sieben Glücksgötter sofort misstrauisch und nervös und bezeichnen Kojiro als 'den Mann, der Poseidon getötet hat'.
  • Versteckte Tiefen:Obwohl er seine wiederholten Verluste problemlos hinnimmt, stellt sich heraus, dass er insgeheim frustriert ist, nichts zu erleben aber Verlust, wenn er von Poseidons '40 Day Flood'-Technik überwältigt wird.
  • Wissen, wann man sie folden muss: Seine Hauptmethode zur Verbesserung bestand darin, Schwertmeister zu Duellen herauszufordern, sich zu ergeben, bevor sie ihn töten, und sich die Zeit zu nehmen, aus seinen Fehlern zu lernen.
  • Langhaariger hübscher Junge: Während seines Lebens besaß er feine Züge und ein langes Haar, das er zu einem Pferdeschwanz trug. Abgewendet bei seinem Aufstieg ins Jenseits, wo er nun als rauer und runzliger alter Mann erscheint, wenn auch keineswegs hässlich.
  • Verlierer-Archetyp: Das Verlierer. Er gilt als 'der größte Verlierer der Menschheit', da seine bemerkenswerteste (und einzige aufgezeichnete) Leistung darin bestand, gegen Miyamoto Musashi zu verlieren und unzählige andere Schlachten davor zu verlieren. Ironischerweise ist er derjenige, der den ersten Sieg der Menschheit nach Hause bringt.
  • The Many Deaths of You: Nicht buchstäblich, aber zu Beginn seines Kampfes mit Poseidon versucht Kojiro mit seinen menschlichen Scannerfähigkeiten in seinem Kopf auf verschiedene Arten, sich seinem Gegner zu nähern, nur um am Ende (geistig) vom Gott getötet zu werden of the Seas auf viele verschiedene und grausige Weisen, wie erstochen, geschlachtet, in zwei Hälften geschnitten oder enthauptet werden. Nachdem er 18 Mal gesehen hat, wie er starb, beschließt er, ein wenig zu warten, bis er versucht, Poseidon direkt zu bekämpfen.
  • Meister-Schwertkämpfer: Mit lebenslangem Training und kombiniert mit der gesammelten Erfahrung und den Techniken, die er von so ziemlich jedem einzelnen Meister-Schwertkämpfer seiner Zeit kennengelernt hat, und kombiniert ihn zu dem ultimativen Stil namens Nito Ganryu. Es besteht kein Zweifel, dass er es ist Das Meister Schwertkämpfer.
  • Netter Kerl: Kojiro ist ein entspannter und sorgloser Mann, der keinen Groll gegen andere hegt und die Menschen respektiert, die ihn auf seinem Weg des Schwertes vorangebracht haben. Er ist nicht einmal sauer auf Musashi Miyamoto, weil er ihn getötet hat, sondern bedauert stattdessen, dass er nicht mehr kämpfen konnte und pflegt eine echte Freundschaft mit ihm.
  • Red Oni, Blue Oni: Hat diese Dynamik mit seinem Rivalen Poseidon. Kojiro ist das aufgeschlossene, fröhliche und freundliche Rot, während Poseidon das kalte, ernste und unfreundliche Blau ist. Dies spiegelt sich auch in ihrer Kleidung wider. Kojiro besitzt Kleidung mit kräftigen Farben wie Rot und Gelb, während Poseidon eine blaue Kampfrüstung trägt.
  • Samurai-Pferdeschwanz: Hat einen zu Lebzeiten und behält ihn auch im Jenseits.
  • Narben sind für immer: Er hat zahlreiche Narben, die seinen ganzen Körper säumen.
  • Silver Fox: Er ist faltig geworden, aber das heißt nicht, dass er überhaupt schlecht aussieht. Da er in seinen besten Jahren ist, ist er einigermaßen muskulös und sein hübscher Junge sieht aus wie ein junger Mann, der in einen akzeptablen, rauen Alterslook verblasst.
  • Temperamentvoller Konkurrent: Sasaki verbrachte sein Leben damit, den Umgang mit dem Schwert zu lernen, aber bis zu seinem letzten Duell mit Miyamoto Musashi hatte er nie die Absicht, es zu benutzen; Schwertkampf zu lernen war ein Selbstzweck. Er würde jeden Schwertmeister, den er finden konnte, routinemäßig herausfordern, nur um sie mit konzeptionellem Training in seinem Kopf zu besiegen, und suchte dann einen anderen Schwertkämpfer, an dem er sich messen konnte.
  • Der große böse Fuchs und andere Geschichten other
  • Schwach, aber geschickt: Im Vergleich zu seinem Gegner und den Konkurrenten davor ist er das.
  • Würdiger Gegner: Von allen, gegen die er gekämpft hat, respektiert er Musashi Miyamoto am meisten, da es sein ganzes Leben lang gezeigt hat, dass er starke Kämpfer herausfordern und dann aufgeben würde, wenn er wusste, dass er verlieren und sterben würde. Musashi war der einzige Gegner, den er bis zum bitteren Ende bekämpfen wollte, weil es einfach zu viel Spaß machte, was zu seinem Tod führte. Selbst sein ultimativer Stil basiert hauptsächlich auf Musashis Nito-Ichi-ryū.
Jack the Ripper

Jack the Ripper

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-3.jpg Der berüchtigtste Serienmörder der Menschheit Klicken Sie hier, um ihn in seiner Jugend zu sehen img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-7.png 'Nun, o mächtiger Held, zittere vor mir.'

Der berüchtigtste Serienmörder der Menschheit, geboren im 19. Jahrhundert in London, berüchtigt dafür, dass er nicht in seiner ganzen Serie von Verbrechen erwischt wurde. Grausam und böse, sein Grund, an dem Turnier teilzunehmen, ist, dass er erleben möchte, wie es sich anfühlt, einen Gott zu töten. Unter den Einherjar ist er der vierte, der in Ragnarok kämpft.


  • 0% Zustimmung Bewertung: Jack wird nicht nur von den Göttern, sondern auch von den Menschen weithin verachtet, die sich sogar fragen, warum sie ihn anfeuern sollen. Herakles hingegen wird von beiden Seiten geliebt. Die einzigen Menschen, die Jack zujubeln, sind alle zwielichtige und böse Menschen wie Gangster und Gefangene.Wenn er Herakles tötet, werfen alle Götter Steine ​​auf ihn und sogar die Menschen fühlen sich unwohl, dass er gewonnen hat.
  • Aura Vision: Durch sein rechtes Auge kann Jack die „Farben“ der Seele des Individuums sehen. Diese Fähigkeit hat es ihm ermöglicht, einer Verhaftung im Leben zu entgehen.
  • Ax-Crazy: Jack mag sich wie ein Gentleman benehmen, aber er ist eigentlich ein mörderischer Mörder, der zum Spaß töten will. Er kann aufgeschlossen und kreativ sein, wenn er jemanden töten möchte, indem er alles nutzt, was ihm zur Verfügung steht, und versteht, wie es funktioniert.
  • Badass Prahl: (Zu Heracles): Zittere vor mir
  • Badass Bookworm: Ist ein begeisterter Leser von William Shakespeare (obwohl der Barde selbst anmerkt, dass er seine Werke auf die zynischste Weise interpretiert) und kann sich gegen den stärkeren Herakles behaupten.
  • Badass Cape : Trägt einen in seinem Kampf gegen Heracles und kann damit den Rückprall seiner eigenen Messer blockieren und ihn zerschneiden Gebäude auf letzteres.
  • Badass in a Nice Suit: Seine Hauptkleidung besteht aus einem schicken Gentleman-Anzug. Obwohl er körperlich nicht so stark ist wie sein Hauptgegner Heracles und die Götter und Menschen, die vor ihm gekämpft haben, schafft er es, knallhart zu sein, indem er seinen Verstand einsetzt und Taktiken entwickelt, die in der Lage sind, seinen Feind in Schwierigkeiten zu bringen.
  • Blasphemous Boast: Er behauptet, mit Aura Vision geboren zu werden, sei ein Geschenk der Götter, das die Zuschauer auf der Seite der Götter verständlicherweise nur noch mehr verärgert.
  • Blutiger Mord:Die entscheidende Technik, die ihm den Sieg beschert, Lieber Gott, besteht darin, seine Volund-Handschuhe mit dem Blut seiner eigenen Verletzung zu tränken und sie in mächtige Waffen zu verwandeln, die stark genug sind, um Heracles' Brust mit einem einzigen Stoß von beiden zu durchbohren.
  • Der Bus kam zurück:Er taucht in Kapitel 43 wieder auf und rettet Göll vor den Sieben Glücksgöttern, nachdem er das gesamte 5. Spiel abwesend war.
  • Kartentragender Bösewicht: Jack ist sich seines Rufs bewusst und stellt ihn stolz zur Schau.
  • Clock Punk : Jacks Design stammt aus dem London des 19. Jahrhunderts und hat dieses Motiv mit seiner Taschenuhr, seinem Hut, seinem Monokel und dem Big Ben-Turm und den bedeutenden Momenten, die damit einhergehen.
  • Kampf-Pragmatiker: Da er weiß, dass Heracles zu stark ist, um sich frontal zu stellen, nutzt Jack stattdessen das Schlachtfeld und die Gedankenspiele, um Herc langsam auszuschalten.
  • Farbkodierte Emotionen: Sein rechtes Auge kann Menschen in der Farbe ihres aktuellen emotionalen Zustands wahrnehmen.
  • Auffällige Handschuhe: Er trägt während des Kampfes ein Paar schwarze Halbhandschuhe, passend für einen Serienmörder.Die Handschuhe gehören ihm Real Volund und macht es so, dass alles, was er mit ihnen berührt, zu einer Waffe wird, die Gottheiten verletzen kann.
  • Verrückt vorbereitet : Ruft dies dank Brunhilde an, die den verwundeten Stolz der Götter nach Kojiros Sieg voll ausnutzt, indem sie die Valhalla Arena als Heimvorteil in eine Nachbildung des Großbritanniens des 19.und ein Paar bodenlose Beutel zusätzlich zu seinem Volund, und wissend, dass der nächste gottesfürchtige Kandidat dies ehrenhaft akzeptieren würde.
  • Deadpan Snarker: Er hat diesen Moment kurz bevor er seinen Vater tötet: Der Junge : (mit einem strahlenden Lächeln) 'Männer sind irgendwann Meister ihres Schicksals.'
    Jack Smith : (erschrocken) Hä...?
    Der Junge : Oh...? Hast du diese Zeile noch nie gehört? Es ist Shakespeare... (jetzt mit nüchterner Miene) Es steht in dem Buch, das du zurückgelassen hast... Vater .
  • Absichtliches Verletzungsgambit:Sein Sturz auf den Zaun war ein kalkulierter Zug, um Blut für seinen letzten Zug zu bekommen. Er fiel absichtlich hinein, berechnete den Punkt des Aufpralls, um eine tödliche Verletzung zu vermeiden, bedeckte dann seinen Volund mit dem Blut, das er brauchte, und versteckte den Teil des Zauns, der ihn erstochen hatte, um Heracles glauben zu lassen, dass es sein Trumpf war. Seine Strategie funktioniert schließlich und beschert ihm den Sieg.
  • Verzweiflungsangriff: Nachdem Heracles seine ohnehin schon enormen physischen Parameter mit Cerberus gesteigert hat, verliert Jack seinen Vorteil in roher Geschwindigkeit und setzt immer hastige Taktiken ein, um ihn zu besiegen. Dies gipfelt in'Lieber Gott', ein Nahkampf-Piercing, Doppelmesser-Hand-Schlagwas ihn völlig offen lassen würde, wenn er Heracles nicht sofort tötete oder verfehlte.
  • Schmutziger Feigling. Untergetaucht. Auf den ersten Blick mag sein Handeln feige erscheinen, aber jede seiner Bewegungen ist aus pragmatischen Gründen gemacht, denn sonst hätte er gegen jemanden wie Herakles keine Chance.
  • Erinnert Sie das an etwas? :Seine erzwungene Synchronisation mit seinem widerwilligen Volund spricht für eine Vergewaltigung.
  • Enfant Terrible: Er hat seine ersten beiden Morde (das waren seine Eltern, nicht weniger) im jungen Alter von zwölf Jahren begangen. Von da an ging alles bergab.
  • Auch das Böse kann geliebt werden:Heracles' Liebe zur Menschheit umfasst sogar Jack selbst bis zu dem Punkt, dass er Jack in seinen letzten Momenten in eine Umarmung umarmt. Schon davor war Anne die einzige andere Person, die Jack bedingungslose Liebe zeigte.
  • Gesicht eines Engels, Geist eines Dämons: Als er ein Kind war, hatte er ein Engelsgesicht, aber das hinderte ihn nicht daran, seine ersten beiden Morde zu begehen, als er entdeckte, wie großartig es sich anfühlte, die Farbe der Angst in anderen Menschen zu sehen. Das lässt sich auch auf sein jetziges Ich übertragen, denn Jack ist, abgesehen vom Schnurrbart, auch im Erwachsenenalter ziemlich baby-faced.
  • Faux Affably Evil : Unter seiner höflichen Fassade ist Jack in Wahrheit ein erbarmungsloser Mörder, der es genießt, seinen Opfern Angst zu machen und ihre Schreckensäußerungen zu sehen, während sie sterben.
  • Feel No Pain : Als seine rechte Schulter ausgerenkt wurde, nachdem er durch die Kraft von Heracles 'Erster Labour-Nemean Lion'-Technik in ein Gebäude gekracht war, verschiebt Jack sie einfach, indem er seinen Arm wieder an seinen Platz schlägt.
  • Flechette Storm: In Anspielung auf seine Messerstiche benutzt Jack häufig Wurfmesser, um Heracles zu besiegen.
  • Vier ist der Tod: Passenderweise ist der Vertreter der Menschen in der vierten Runde des Turniers ein hinterhältiger Serienmörder.
  • Freudsche Entschuldigung: Er ist der Sohn einer Prostituierten, die durch den Müll kratzen musste und von anderen wegen seiner Armut verachtet wurde. Die Liebe seiner Mutter ist so ziemlich seine einzige Quelle des Glücks, und als sie offenbart, dass sie ihn nicht wirklich liebt, erliegt er der Verzweiflung und wird ein hedonistischer Serienmörder, um diese Lücke zu füllen.
  • Gentleman und Gelehrter: Er hat die Kleidung und Manierismus und ist ein sehr intelligenter Mann.
  • Menschen sind die wahren Monster: Er repräsentiert die Grausamkeit der Menschheit, wobei Brunhilde Jack als 'den verabscheuungswürdigsten Abschaum der Menschheitsgeschichte' bezeichnet.
  • Ich möchte nur geliebt werden: Wie in seinem todesähnlichen Zustand offenbart, stellte er sich vor, von seinen leiblichen Eltern und allen Menschen in London geliebt zu werden.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt: Nachdem Heracles mit seinem 12. Labour im Kampf den Vorteil erlangt hat, gelingt es ihm, Jack zu treffen und ihn auf einen Zaun fallen zu lassen, wo er von diesem in der Flanke durchbohrt wird. Überraschenderweise schafft es Jack trotzdem weiter zu kämpfen. Dies wurde auch von ihm perfekt berechnet (siehe Deliberate Injury Gambit für weitere Informationen).
  • Unwahrscheinliche Zielfähigkeiten: Jacks Geschick beim Werfen von Messern könnte genauso gut übermenschlich sein, was am besten gezeigt wird, wenn er unzählige Messer präzise werfen kann, die alle von hauchdünnen Drähten, die er in der Arena platziert hatte, treffen und abprallen, wobei ihre Wege alle direkt gerichtet sind bei Herakles nach dem Abprallen.
  • Karma Houdini Garantie: Im Leben kam er als grausamer Serienmörder praktisch ungeschoren davon. In Ragnarok jedoch wird er von dem heroischen Herakles monströs geschlagen, undObwohl er seinen Eins-zu-Eins-Kampf technisch gewonnen hat, erklärt Jack es stattdessen als seinen Verlust.
  • Messermutter: Verwendet a Menge von diesen in seinem Kampf gegen Herakles.
  • Letzte Episode, neuer Charakter: Für den Anime hat Jack am Ende der ersten Staffel einen kurzen Auftritt.
  • Schlank und gemein: Er ist schlank und scheinbar weniger muskulös im Vergleich zu den vorherigen Kandidaten und ist eher ein historischer Serienmörder als ein Held.
  • Lukas, du bist mein Vater: Der Junge : Es wurde in dem Buch geschrieben, das du zurückgelassen hast... Vater . Jack Smith : (schockiert) ...! DU BIST- ( Der Junge schnitt sich dann die Kehle auf )
  • Aus Eisen: Trotz seiner schlanken Statur hat Jack mehrmals gezeigt, dass er in seinem Kampf gegen Heracles mit einer gewissen Bestrafung umgehen kann.
  • Die magische Berührung:Schließlich entpuppt sich sein wahrer Volund als seine Handschuhe, die die Macht haben, alles, was sie berühren, in heilige Waffen zu verwandeln, die Götter ohne Probleme verletzen können. Das Ausmaß dessen, was sie in Waffen verwandeln können, reicht von Messern über das Big Ben-Gebäude bis hin zu Blut.
  • Notwendigerweise böse: Wird von Brunhilde so angesehen, da sie Jacks Fähigkeiten für Ragnarok als notwendig erachtet, obwohl letzterer den Ruf hat, der schlimmste Abschaum der Menschheitsgeschichte zu sein.
  • Netter Hut : Trägt einen Hut mit Steampunk-Aussehen, der seine (falsche) Ritterlichkeit unterstreicht.
  • Nominaler Held: Er steht auf der Seite der Menschheit, ist aber alles andere als ein heroischer.
  • Ich bin kein Linkshänder: Zieht das durch zweimal , zuerst behauptet, sein Volund sei eine riesige Schere,dann enthüllt er, dass es tatsächlich die Beutel an seiner Hüfte sind, die jede Waffe herstellen können. dann enthüllt, dass sein wahrer Volund die Handschuhe sind, die er trägt, die alles, was er berührt, in eine göttliche Waffe verwandeln.
  • Kein Name gegeben: Wie im urbanen Mythos wurde sein richtiger Name nie preisgegeben (vorausgesetzt, er sogar habe eine).
  • Nur unter seinem Spitznamen bekannt: Auch hier ist er nur unter seinem Decknamen bekannt.
  • Porn Stache: Sportlich schick, was sein Aussehen als Gentleman unterstreicht.
  • Pyrrhussieg :Es gelingt ihm, seinen Kampf am Ende zu gewinnen, aber damit verliert er den einzigen Menschen, der ihn in seinem ganzen Leben wirklich geliebt und verstanden hat.
  • Rote Augen, Achtung: Das rechte Auge, das ihm erlaubt, die Farben der Seele zu sehen, hat eine rote Iris, und er ist ein berüchtigter britischer Serienmörder des späten 19. Jahrhunderts. Sie kontrastieren mit den blauen Augen seines Gegners Herakles.
  • Self-Made Waise : Seine erste Tötung endet mit seiner Mutter, und der nächste ist sein Vater für das, was seine Vernachlässigung dazu brachte, seine Mutter zu tun.
  • Serienmörder: Vielleicht der berüchtigtste in der Geschichte der Menschheit, der während der Zeit, in der er seine Verbrechen begangen hat, nicht erwischt wurde und mindestens 5 Prostituierte tötete (wobei viel mehr vermisst wird, wie eine kurze Rückblende zeigt). Diese schwarze Legende, die ihn umgibt, ist der Grund, warum Brunhilde ihn zum Rivalen des Herakles wählt, wie er das unbegrenzte Potenzial des Menschen zum Bösen darstellt.
  • Ausrufe : Die Maske, die er bei seiner Einführung trägt, ist eine zu V wie Vendetta .
  • Slasher-Lächeln : Gibt ein sehr einen stören, wenn er behauptet, er wolle es Farbstoff Herakles' reine Seele.
  • Der sogenannte Feigling: Er bekommt das viel für seinen Pragmatismus gegen Heracles in ihrem Eins-zu-Eins-Kampf, aber es ist die einzige Möglichkeit für ihn, das Match zu gewinnen.
  • Sohn einer Hure: Für diese Version von ihm wurde er aus einer Affäre zwischen einem reichen Mann und einer Prostituierten geboren.
  • Cthulhu herabstarren: Tut dies häufig mit Herakles und ist in der Lageeine Volund-Synchronisation mit einem unwilligen Hlökk . erzwingenauch durch diese Methode.
  • Stärker als sie aussehen: Während seine schicke Kleidung leicht den Eindruck erwecken kann, schwach zu sein, hat Jack im Kampf gegen Heracles seine eigene Stärke unter Beweis gestellt. Als Kind erwürgte er leicht seine eigene Mutter mit bloßen Händen und machte eine Reihe von Rissen in einer Ziegelmauer, indem er ein Messer dagegen zog.
  • Die Macht des Hasses: Brunhilde beschreibt ihn als die Verkörperung der Bosheit der Menschheit.
  • Token Evil Teammate: Von den menschlichen Kämpfern. Da Herc alles Ideale an einem Gott repräsentiert, repräsentiert Jack die Fähigkeit der Menschheit zum Bösen.
  • Eine Stufe in Freundlichkeit genommen:Bei seinem Wiederauftauchen in Kapitel 43 rettet er Göll vor den Sieben Glücksgöttern und bietet ihr ohne böswillige Absicht Tee an, was zeigt, dass er nach seiner Begegnung mit Herakles ein neuer Mensch geworden ist.
  • Tragischer Traum: An der Grenze des Todes halluziniert er eine schmerzlich schöne Vision eines idealisierten London, in dem seine Eltern, seine Opfer und sogar diejenigen, die ihn unfreundlich behandelten, alle lächeln, wohlgenährt, bequem und glücklich sind.
  • Ausgetrickste Handschuhe:Sein wahrer Volund sind die Handschuhe, die er seit Beginn des Kampfes trug und die alles, was sie berühren, in tödliche Waffen verwandeln können.
  • Der Trickster: Er war in der Lage, Heracules in ihrem Eins-zu-Eins-Kampf mehrmals zu täuschen, bis zu dem Punkt, an dem die Gott des Unfugs selbst war beeindruckt.
  • Beunruhigendes unkindliches Verhalten: Schon vor der Enthüllung des wahren Gesichtes seiner Mutter gab es Hinweise auf seine wachsende Menschenfeindlichkeit, bei der er lernen musste, bestimmte Manierismen durch den ständigen Umgang mit sehr unappetitlichen und apathischen Bürgern und die Tatsache, dass er stolz war, zu handeln von seiner Mutter, die ihn liebte, indem sie ihn zur Welt brachte nur , während er die Abtreibung seiner fünf älteren ungeborenen Geschwister gefühllos ignorierte.
  • Villainous Underdog: Heracles deklassiert ihn in fast jeder Hinsicht und das gesamte Publikum verachtet ihn.
  • Schwach, aber geschickt: Mehr als die vorherigen Teilnehmer, da Jack das Terrain, den Verstand und die Tricks in seinem Kampf gegen Heracles voll ausnutzt.
  • Was ist das für ein Gefühl? :Nachdem er gewonnen hat, wird er von einer ungewohnten Emotion heimgesucht, die sich als Traurigkeit herausstellt, weil er die einzige Person getötet hat, die ihn wirklich geliebt hat.
  • Weißes Haar, schwarzes Herz : Hat silberfarbene Haare und ist ein brutaler Serienmörder.
  • Früher war er ein süßes Kind: In seiner Jugend war er ein babygesichtiges und freundliches Kind, bis ihm der Vorfall mit seiner Mutter die Schönheit eines in der Farbe der Angst gefärbten Körpers bewusst wurde.
Raiden Tameemon

Raiden Tameemon

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-8.png Der unvergleichliche Rikishi 'Endlich... Endlich... kann ich dieses 'Sumo' machen, das mich so lange im Stich lässt.... Mit allem, was ich habe... Ich will meinen Körper riskieren, nein, meinen ganzen Leben auf diesem... 'Weil ich doch... ein Rikishi bin.'

Der berühmteste Sumoringer in der Geschichte Japans, legendär für seine enorme Größe und unglaubliche Stärke. Als Tarokichi Seki geboren, war er seit seiner Kindheit mit unmenschlich starken Muskeln sowohl begabt als auch verflucht, was ihm eine monströse Kraft verlieh, die mit den Göttern selbst vergleichbar ist. Er kämpft für die Schwachen der Menschheit, die nicht für sich selbst kämpfen können, aber er möchte auch einen Gegner finden, gegen den er endlich seine volle Kraft entfesseln kann. Unter den Einherjar ist er der fünfte, der in Ragnarok kämpft.


  • Anpassungsfähige Attraktivität: Traditionelle Darstellungen von Raiden Tameemon stellen ihn als das dar, was Sie von einem Sumoringer erwarten können, da er massig, aber muskulös und mittleren Alters ist. Diese Darstellung von ihm tauscht nicht nur die übliche Sperrigkeit eines Sumoringer gegen einen höllisch heroischen Build ein, sondern er sieht auch wie in seinen Zwanzigern aus und hat auch ein hübsches Gesicht.
  • Angst vor der eigenen Stärke: Nachdem Raiden im Alter von nur 5 Jahren versehentlich einen anderen Jungen verletzt hatte und die Dorfkinder ihn als Monster fürchteten, entwickelte Raiden eine starke Abneigung gegen den Einsatz seiner unmenschlichen Stärke gegen andere Menschen. Er trug diesen Komplex sein ganzes Leben lang und trat nur im Sumo an, weil es gegen andere erfahrene Gegner war, verlor jedoch gegen jeden, der seine monströse Stärke offen fürchtete. Dies ist der Grund dafür, dass Raiden trotz seiner klaren Beherrschung des Sumo zu seinen Lebzeiten nie in den Rang eines Yokozuna befördert wurde.
  • Amazon Chaser: Sagt, er steht auf große Mädchen und meint es ernst. Er ist überglücklich wenn er sich trifft Þrúð/a>, und obwohl er nicht wie geplant mit ihr schläft, akzeptiert er leicht, dass sie seine Volund wird.
  • Ein Arm und ein Bein :Nachdem er es geschafft hat, drei der vier Arme von Shiva auszuschalten, revanchiert sich dieser, indem er seinen rechten Arm mit einem Tritt von seinem . halbiert Deva Loka Attacke. Durch die Flammen, die von Shivas Körper ausgehen, fällt sein Oberarm zu Boden und verbrennt.
  • Barbarischer Held: Seine Libido und sein Mangel an Kleidung fallen in den Standard-Archetyp, aber ihm fehlt der Blutdurst und der geistlose Kampfstil, der üblicherweise mit der Trope in Verbindung gebracht wird. Im Gegensatz zu Shiva ist Raiden nicht begeistert von dem Töten oder den hohen Einsätzen des Contests und möchte den Kampf nur so schnell wie möglich beenden.
  • Bare-Fisted Monk : Als Sumo-Ringer benutzt er überhaupt keine Waffe und kämpft mit bloßen Händen. Zusätzlich zu den traditionellen Sumo-Techniken hat er auch einige verbotene Techniken angewendet, die aus Schlägen, Tritten und Schleichangriffen bestehen, die alle mit seinem Körper ausgeführt werden.
  • pokemon kristallklar neueste version
  • Jenseits des Unmöglichen : Seine Muskeln ohne seine Siegel sind so stark, dass Prudur, der im nordischen Mythos mit Thor selbst auf Augenhöhe war, selbst wenn er einen Volund mit der Walküren-Verkörperung von Stärke selbst verwendet, nur in der Lage ist, die Stärke seiner Muskeln zu kontrollieren für nur wenige Minuten, bevor sein Körper beginnt, sich von der Gegenreaktion zu zerreißen. Sie kennen diese Trope, wenn selbst eine lebendige Verkörperung von Stärke selbst seine eigenen Muskeln kaum davon abhalten kann, ihn zu töten!
  • Großer Esser: Impliziert. Kurz bevor Brunhilde und Göll sein Schlafzimmer betreten, stapeln sich Teller und Sake überall herum.
  • The Big Guy: Er ist so ziemlich das für den Rest der Einherjar, der Charaktere wie Lu Bu und sogar seinen Gegner Shiva in den Schatten stellt.
  • Körperschrecken: Raidens Muskeln sind so stark, dass sie beginnen, seinen Körper zu zerreißen, wenn er versucht, seine persönlichen Siegel zu lösen, und dies kann nur in Ragnarok dank seines Volunds. Sein Volund erlaubt ihm auch, seine Muskulatur frei zu manipulieren, um sich in verschiedene Teile seines Körpers zu bewegen, wie zum Beispiel das groteske Aufblähen seiner Unterarme, um Angriffe mit einem Schild aus Fleisch und Muskeln abzuwehren.
  • Casanova: Impliziert. Wir treffen ihn zuerst voller nackter Mädchen aller Art, anscheinend hat er sich mit allen durchgesetzt. Er versucht auch, Brunhilde zu treffen, unter dem Eindruck, dass sein 'Einswerden' mit einer Walküre im sexuellen Sinne war.
  • Kampf-Pragmatiker: Sobald sein Eins-zu-Eins-Kampf gegen Shiva beginnt, zieht Raiden keine Schläge und geht sofort in die Offensive, um seinen Gegner so schnell wie möglich zu besiegen und zu töten. Darüber hinaus hat er auch keine Probleme damit, seine Gliedmaßen zum Schlagen oder Treten zu verwenden und verwendet sogar hinterhältige Angriffe, obwohl diese Bewegungen im eigentlichen Sumo-Ringen verboten sind. Berechtigt, da sein Gegner ein Gott ist, was bedeutet, dass er auf zurückgreifen muss etwas um zu gewinnen.
  • Mit Ehrfurcht verflucht: Es stellte sich heraus, dass er bei seiner Geburt einen bizarren Zustand hatte, bei dem seine Muskeln endlos produzierten und seine Knochen zerstörten. Zu diesem Zweck entwickelte er schließlich eine Technik, um seine Muskeln um den Preis des Zurückhaltens zu versiegeln. Dank Þrúð zerstört er sein Siegel und geht aufs Ganze.
  • Gefährliche Verbotene Technik: Im Leben war es Raiden verboten, vier Techniken im kompetitiven Sumo anzuwenden, da sie Schaden anrichten können kinjite . Seine Hintergrundgeschichte zeigt, dass Raiden und sein Trainer Tanikaze diejenigen waren, die beschlossen hatten, die Techniken zu verbieten, als Kompromiss, um Raidens Komplex zu umgehen, anderen zu schaden, und nicht als absichtliches Handicap, wie die Geschichte es vermuten lässt.Es reicht aus, nur einen von ihnen mit seiner vollen Kraft zu verwenden, um zwei von Shivas Armen sauber zu blasen.
  • Niederlage bedeutet Freundschaft: Raiden wurde Tanikazes Schüler, nachdem sich ihre erste Trainingseinheit in einen No-Holds-Barred-Beatdown verwandelt hatte, mit Tanikazes überlegenen Fähigkeiten und Erfahrung, Raiden trotz seiner unmenschlichen Stärke brutal niederzuschlagen. Dieser Moment war ein sehr glücklicher für Raiden, da er ihm half zu erkennen, dass es in der Welt des Sumo erfahrene und mächtige Gegner gibt, die mit seiner Stärke umgehen konnten und es ihm ermöglichten, seinen Traum ohne Schuldgefühle zu verfolgen.
  • Determinator :
    • Als Kind verursachte Raidens unnatürliches Muskelwachstum ihm entsetzliche Schmerzen, als er laufen lernte, wobei seine Muskeln bei jeder Kontraktion seine Knochen zerquetschten. Er gab trotz all der Schmerzen nie auf und entwickelte schließlich aus reiner Willenskraft neue Muskeln in seinem eigenen Körper, die 100 Tore genannt wurden, die als physische Begrenzer fungierten, um zu verhindern, dass seine wachsenden Muskeln ihn zerquetschten.
    • Als Raiden in Edo ankam, um seine Sumokarriere zu beginnen, beleidigte Raiden unbeabsichtigt den Vierten Yokozuna Tanikaze, der dann versuchte, Raidens Geist in ihrer ersten Trainingseinheit zu brechen. Er verprügelte Raiden mit der Absicht, ihn nach Hause zu schicken, aber er stand immer wieder auf und gab nie auf, verdiente sich schließlich Tanikazes Respekt und wurde sein Schüler.
  • Im Stehen gestorben:Raiden wird auf seinen Füßen stehend getötet und sein Körper bleibt aufrecht, auch wenn er verschwindet. Tatsächlich fällt Raiden während des gesamten Kampfes nie ein einziges Mal auf den Boden und kann sich immer selbst auffangen oder das Gleichgewicht halten.
  • Kennt seine eigene Stärke nicht:
    • Als er als 5-Jähriger zum ersten Mal Sumo ausprobierte, verletzte Raiden versehentlich einen anderen Jungen mit seiner großen Kraft, was zu einem Komplex über die Verletzung der Schwächeren führte, die er sein ganzes Leben lang tragen würde.
    • Nachdem er seinen Volund zum ersten Mal benutzt hat, um seine persönlichen Siegel zu öffnen und seine Muskeln zu entfesseln, weiß selbst Raiden selbst nicht, wozu er jetzt fähig ist, da er noch nie zuvor seine maximale Kraft eingesetzt hat.Er ist genauso überrascht wie alle anderen, als er die Muskelkontrolle seines Volunds nutzt, um Shivas Arm mit seiner Griffkraft zu zerquetschen.
  • Charakter-Moment etablieren: Seine erste Szene etabliert ihn schnell als selbstbewussten Krieger, der die irdischen Wünsche wie Essen, Schlafen oder Sex sehr genießt.
  • Extreme Omnisexual: Die Liste der Mädchen, mit denen er während seiner ersten Szene geschlafen hat, reicht von Frauen mit dem Aussehen normaler menschlicher Frauen über Mädchen mit Tierteilen bis hin zu einer anthropomorphen Hundefrau.
  • Farm Boy: Raiden stammte aus einer einfachen Bauernfamilie und war damit zufrieden, ein bescheidenes Leben zu führen, indem er seine Kraft nutzte, um den Menschen in seinem Dorf zu helfen, bis der Berg ausbrach. Asama führte 1783 dazu, dass die große Hungersnot von Tenmei sein Dorf überrollte. Er beschloss, nach Edo zu reisen und Sumo-Ringer zu werden, und nutzte seine Kraft, um Geld für sein Dorf zu verdienen, damit sie nicht mehr verhungerten.
  • Gentle Giant: Zu Beginn des Kampfes fragt Raiden Shiva, warum jeder so ein brutales Spektakel liebt, und deutet an, dass er trotz seiner Karriere in einem Kampfsport keine Gewalt mag. Seine vollständige Hintergrundgeschichte zeigt, dass er trotz all seiner Laster ein wirklich gutherziger Mensch ist, der niemals den Schwächeren schaden will und nichts mehr wünscht, als seine Stärke einzusetzen, um anderen zu helfen. Die bloße Vorstellung, seine Kraft einzusetzen, um die Schwachen zu verletzen, reicht aus, um ihn zu Tränen zu rühren.
  • Anmutiger Verlierer:Nachdem er sich eine schwere Verletzung zugezogen hat und seine Muskeln verloren hat, gesteht Raiden Shiva die Niederlage zu und dankt ihm dafür, dass er ihm endlich die Chance gegeben hat, mit seiner ganzen Kraft zu kämpfen.
  • Sequenz des Muskelwachstums: Nach dem ersten Austausch des Kampfes benutzt Raiden seinen Volund, um seine volle Muskelmasse zu entfesseln, und wächst aus den überfließenden Muskeln zu einer massiven Größe, bevor er die Kontrolle wiedererlangt und seine Kraft komprimiert. Sein Volund ermöglicht es ihm auch, Muskeln in bestimmten Bereichen seines Körpers aufzublähen, wie zum Beispiel in seinen Unterarmen, um einen Schild aus Fleisch zu schaffen, um Angriffe abzuwehren.
  • Der Hedonist: Als Verkörperung des Faultiers bekannt, isst und trinkt er in großen Mengen, schläft den ganzen Tag und würde mit jeder humanoiden Frau Geschlechtsverkehr haben.
  • Heroischer Build: Oh ja. Was die Muskelmasse angeht, gibt er Leuten wie Lü Bu und Heracles Konkurrenz, und er ist ein heldenhafter Charakter, der dafür kämpft, das Aussterben der Menschheit zu verhindern. Besonders Raidens Bauchmuskeln sind Vierzehner-Pack .
  • Hunk: Er ist groß, sehr gutaussehend und hat tagelang Muskeln.
  • Manly Tears: Raiden konnte im Sumo nur antreten, während er seinen Moralvorstellungen treu blieb, weil es gegen andere erfahrene und furchtlose Gegner war, aber als Raiden merkte, dass ein Mann wirklich Angst hatte, sich ihm zu stellen, verlor Raiden sofort das Match. Später vertraut er seinem Trainer Tanikaze unter Tränen an, dass er das Gefühl hat, seine große Stärke zu missbrauchen, um Schwächeren zu schaden, aber er ist in seiner Situation gefangen, weil er keine andere Möglichkeit hat, seine Familie und sein Dorf zu ernähren.
  • Sinnvolle Umbenennung: Sein Geburtsname war Tarokichi Seki, bevor er als Sumo-Ringer in Raiden Tameemon umbenannt wurde.
  • Mr. Fanservice : Raiden ist ein sehr gut gebauter Mann, und es wird viel Wert auf seinen herkulischen Körper gelegt, sodass zwei seiner Anhänger im Publikum (Genpaku Sugita und Hokusai Katsushika) großes Interesse an seinem fitten Körper zeigen ( einen zum Sezieren und den anderen zum Bemalen).
  • Mehrfarbiges Haar: Sein Haar beginnt dunkel, wird aber weiß, wenn es seine Enden erreicht.
  • No-Nonsense Nemesis: Sekunden nachdem sein Kampf mit Shiva begonnen hat, verschwendet er keine Zeit damit, seinen Feind so schnell wie möglich anzugreifen, indem er brutale Techniken einsetzt, die im Sumo nicht erlaubt sind, um ihn zu überwältigen und zu töten. Leider ist die hinduistische Gottheit viel härter als Raiden dachte und schafft es, jeden seiner Angriffe zu überleben oder abzuwehren.
  • Nicht so anders: Als sich der Kampf seinem Höhepunkt nähert, stellt Brunhilde fest, dass sowohl Raiden als auch Shiva Männer sind, deren Stärke exponentiell zunimmt, wenn sie andere haben, für die sie kämpfen, und sogar ihre eigenen Körper zerstören, damit sie ihre Lieben nicht im Stich lassen.
  • Kopf ab! :Wie Shiva ihn tötet, indem er seinen Kopf mit einem flammenden Tritt abtrennt, der die Wunde sofort verätzt und verhindert, dass Blut fließt.
  • Power-Inkontinenz: Raidens starke Muskeln beginnen, seinen Körper zu zerstören, nachdem er seine Siegel geöffnet hat, und nur sein Volund erlaubt ihm, seine Muskeln unter Kontrolle zu bekommen.Während der Kampf weitergeht und Raiden seine Muskeln weiterhin mit maximaler Kraft beansprucht, kann sein sterblicher Körper der Belastung nicht mehr standhalten und beginnt zu zerreißen. Þrúð muss ihr die volle Kraft in seinem ganzen Körper geben, damit er weiterkämpfen kann.
  • Kraftbegrenzer: Als Kind war Raiden gezwungen, neue Muskeln zu entwickeln, die als physische Siegel in seinem Körper fungierten, um zu verhindern, dass sein unnatürliches Muskelwachstum seinen eigenen Körper zerquetscht, und nannte sie die 100 Tore. Diese Siegel werden zu seinem Volund, der es ihm ermöglicht, endlich sein volles Potenzial zu entfalten, ohne sich selbst zu töten.
  • Power Tattoo: Sein Volund manifestiert sich visuell als rote, tätowierungsähnliche Markierungen, die seinen Körper bedecken und die markieren, wo sich die Siegel in seinem Körper befinden. Die Tattoos wachsen, um seine überquellenden Muskeln zu halten, als er zum ersten Mal seinen Volund benutzt, um seine volle Kraft zu entfesseln.
  • Kommt wirklich herum: In seiner Einführungsszene hat er gesehen, wie er mit vielen humanoiden göttlichen Frauen geschlafen hat, nachdem er nur Sex mit ihnen hatte. In Anbetracht seiner Kommentare dazu kann es für Raiden ein übliches Ereignis sein.
  • Stark und kompetent: Als Raiden seine Sumokarriere begann, verließ er sich nur auf seine brachiale Stärke und wurde von der überlegenen Technik seines Trainers Tanikaze behandelt. Unter seiner Ausbildung entwickelte sich Raiden zu einem wahren Monster im Ring, das wahnsinnige Kraft mit tadellosem Können verband. Raiden verbot sich schließlich, bestimmte grundlegende Sumo-Techniken zu verwenden, aus dem schieren Schaden, den sie dank seiner Stärke und Beherrschung der Kunst anrichten können.Die grundlegendste aller Techniken, Teppo (ein Schlag mit der offenen Handfläche), wenn er mit der Muskelmanipulation seines Volunds kombiniert wird, ist er stark genug, um zwei von Shivas Armen sauber zu reißen, um zu blocken.
  • Superstärke: Dank seines bizarren Muskelwachstums kann er leicht Schläge mit Shiva tauschen und ihm fast eine Hand abdrehen.
  • Super Zähigkeit: Er kann Schläge von der göttlichen Kraft von Shiva mit wenig Beschwerden dank seiner dicken Muskeln tanken.
  • Vorsätzlich schwach: Raiden lebte sein ganzes Leben damit, seine Kraft auf die eine oder andere Weise absichtlich einzuschränken, sei es seine Muskelsiegel, die ihn daran hinderten, jemals seine wahre Kraft zu nutzen, oder sich selbst verbot, bestimmte Sumo-Techniken anzuwenden, um seinen Gegnern keinen Schaden zuzufügen. Ragnarok ist seine erste Chance, alles zu geben und endlich seine maximale Stärke gegen einen Feind einzusetzen, den er sich nicht leisten kann.
  • Was ist aus mir geworden? : Raiden litt darunter, nachdem er erkannte, dass seine Gegner Angst vor ihm hatten und glaubten, dass er ein Monster geworden war, das seine Stärke missbrauchte, um Schwächere auszunutzen. Dies ist ein Komplex, den er seit seiner Kindheit hatte, nachdem er versehentlich einen anderen Jungen verletzt hatte und die Dorfkinder ihn als unmenschliches Tier fürchteten. Der Manga impliziert, dass alle Verluste an Leben Raiden darauf zurückzuführen waren, dass er gegen alle Gegner, die Todesangst vor ihm hatten, verwirkt hatte.
  • Wrestler in All of Us: Zusätzlich zu seinen traditionellen Sumo-Techniken verwendet Raiden auch Bewegungen, die mit professionellem Wrestling verbunden sind, wie Dropkicks, Clotheslines und Russian Hooks.
Werbung:Der sechste Vertreter der Menschheit (UNMARKIERTE SPOILER)

Buddha

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-9.png Der Geehrte Klicken Sie hier, um ihn vor der Erleuchtung zu sehen img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-10.png 'Der einzige, der mich im Himmel oder auf Erden bewegen kann, bin ich.'

Der buddhistische Halbgott der Erleuchtung sowie der Begründer des Buddhismus. Er ist der Teilnehmer der sechsten Runde von Ragnarok. In einer wilden Wendung der Ereignisse stellte sich Buddha sofort auf die Seite der Menschheit, obwohl er bereits auserwählt war, um den Himmel zu kämpfen.


  • Always Someone Better: Ist das für Zerofuku in Bezug darauf, den Menschen Glück zu bringen? Zerofukus Methode, das Unglück der Menschen in sich aufzunehmen, funktioniert kurzfristig, aber schließlich wurden die Menschen, deren Unglück er absorbierte, verdorbener und verloren aus den Augen, was wahres Glück ist. Buddha wiederum lehrte die Menschen, dass die einzigen, die ihnen Glück schenken können, nur sie selbst sind, und seine Anhänger, obwohl zerlumpt und in schlechten Bedingungen, schafften es dank seiner Lehren, wirklich glücklich zu sein, und er machte sogar die Menschen, die wurde verdorben, weil Zerofuku sich selbst beschämt ansah. Das war so viel für Zerofuku, das seinen Abstieg in die Dunkelheit veranlasste.
  • Ambiguously Evil : Ursprünglich als einer der Champions auf der Seite der Götter dargestellt, die gegen die Menschheit kämpfen,wird bei seinem ersten Auftritt angedeutet, dass er den Walküren beibrachte, wie man das Volund-Ritual durchführte, das am Ende zwei Götter das Leben kostete, hinterlässt zweideutig, ob er den Göttern treu ist, heimlich Menschen retten will oder das nur getan hat, weil er es konnte. Schließlich enthüllt er sich vollständig als Verräter an den Göttern, schreitet in der sechsten Runde heraus und verkündet sich als der Menschheit Vertreter.
  • Berserker-Knopf: Er verachtet diejenigen, die ihm ihren Willen aufzwingen und versuchen, ihn daran zu hindern, nach Glück zu streben.
  • Großer Esser: Buddha hat eine Vorliebe für Süßigkeiten und Junk Food und wird ständig gesehen, wie er etwas knabbert. Sein Essen zu teilen ist ein Zeichen von Respekt, wie er zeigt, als er Zeus' Versuche, einige seiner Pralinen zu nehmen, auf komische Weise abstreitet, später aber offen Popcorn mit Brunhilde teilt.Wie sehr er sie wirklich respektiert, ist jedoch unklar, wenn sein Was zum Teufel, Held? Moment mit ihr ist alles zu gehen.
  • Blade on a Stick: Die erste Form, die sein Stab annimmt, ist eine Stangenwaffe namens Loka Pala .
  • Aber für mich war es Dienstag:Auf einem seiner Spaziergänge entdeckt er Zero, verdorben und weinend, weil er nie herausfinden konnte, warum seine reichen Untertanen nicht glücklich waren, als sie von ihrem Unglück geheilt wurden, während Buddha von armen, aber lächelnden Menschen umgeben war. Buddha vermittelt ihm etwas Weisheit, und gedemütigt rennt er davon und verinnerlicht seine Wut bis zu dem Punkt, an dem er die Menschheit fast zerstört.Buddha erinnert sich an nichts von dieser Begegnung. Die Tatsache, dass er dies tun konnte, um a Gott , als Mensch, zeigt, wie weit oben er oben warNullspirituell.
  • Tragen Sie einen großen Stock: Die dritte Form, die sein Stab annimmt, ist die Form einer großen, stacheligen Keule (ähnlich dem Kanabo, den die Onis in der japanischen Mythologie als Waffe verwenden), genannt Nirwana . Er kann sich damit trotz der Größe des Clubs so gut wie normal bewegen.
  • Hellsehen bekämpfen: Er hat die Fähigkeit, Achtes Bewusstsein der Erleuchtung, die ihm erlaubt, einen Moment in die Zukunft zu sehen.Aus irgendeinem Grund funktioniert es jedoch nicht mit Hajun.
  • Cooles Schwert: Die zweite Form, die sein Stab annimmt, ist die Form eines 'Vajra'-Kurzschwerts namens Akshaya .
  • Curbstomp Battle: Bisher sein Kampf mitZerofukuwar dies, jedem einzelnen Angriff ohne jegliche Anstrengung auszuweichen und zu blocken und zu kontern.
  • Überläufer von der Dekadenz: Wie in seinem Leben und seiner Mythologie lehnt Buddha die dekadenten und nachsichtigen Wege seines früheren Lebens unter den Göttern ab, um seinen eigenen Weg zu schmieden, indem er für die Menschheit kämpft.
  • Dodge the Bullet: Als Ebisu seine schmelzenden Kugeln auf ihn schießt, weicht Buddha ihnen mühelos aus, zur Überraschung des glücklichen Gottes, der nach diesem Kunststück nichts sagen kann. Es wird (nach den Gedanken von Ebisu) angedeutet, dass das, was Buddha dort getan hat, etwas anderes war, aber er wird von Loki geschnitten, bevor das Publikum erfährt, was es ist. Kapitel 47 enthüllt, dass Buddha sein Kampf-Hellsehen benutzte, um ihnen auszuweichen, bevor sie überhaupt erschossen wurden.
  • Empathische Waffe: Buddhas Sechs-Reichen-Stab reagiert auf seine Emotionen und verwandelt sich entsprechend der Situation.
  • Superkräfte der Erleuchtung: Buddhas bereits erwähnte Kampf-Hellsichtigkeit soll etwas sein, das er durch das Erlangen der Erleuchtung erlangt hat.
  • Exotische Augendesigns: Scheint zu haben Lotusse in seinen Augen. Es wird gezeigt, dass er sie erlangte, als er die Erleuchtung erreichte.
  • Reißzähne sind böse: Aus irgendeinem Grund sind seine Eckzähne wirklich scharf und ragen aus dem Rest seiner Zähne heraus, was ihm in einigen Panels ein Oni-ähnliches Aussehen verleiht. Rückblenden weisen darauf hin, dass er schon in seinen sterblichen Tagen Reißzähne hatte. Der 'böse' Teil wird jedoch untergraben, da er die Götter für die Menschheit verrät.
  • Für das Glück: Im Leben, als er die Erleuchtung erreichte, nahm er dies als persönliches Glaubensbekenntnis an, als er durch Indien reiste, um anderen zu seinen eigenen Bedingungen zu helfen.
  • Genius Sweet Tooth: Er ist schlau genug, umimpliziert werden, das Volund-System entwickelt zu haben, und er kaut immer auf einem Lutscher. Wie gesehen, wennZeus und Odin unterbrechen den Kampf, den er mit Loki und den sieben Glücksgöttern hatte, er trägt mehr davon mit sich.
  • Paragon mit größerem Umfang: Als ehemaliger Mensch, der rein aus seiner eigenen Erleuchtung zur Göttlichkeit aufgestiegen ist, steht er natürlich als dieser für die Menschheit. Sogar sechs Runden drin, er immer noch bringt die Menschen dazu, für ihn zu beten, trotz all der anderen Götter, die die Menschheit dem Aussterben näher bringen. Da er auch fast definitiv verantwortlich ist fürDen Walküren beibringen, wie man Volund ausführt und den Menschen ein Chance zurückschlagen, abgesehen davon, dass er sich dafür entschieden hat, direkt für die Menschheit zu kämpfen, ist er auch ein Vorbild für Brunhildes Big Good.
  • Heel??Face Turn: Verrät die Götter, als Champion der Menschheit zu kämpfen. Obwohl es fraglich ist, ob er überhaupt war ein Schurke für den Anfang.
  • liebst du deine Mutter
  • Jerk with a Heart of Gold: Er beginnt zunächst, Zerofuku herabzusetzen und ihn grausam zu behandeln, ihn zu treten und sogar zu behaupten, dass er nicht weiß, wer er ist, als er seinen Hass auf ihn verkündet. Auf dem Höhepunkt ihres Kampfes offenbart er jedoch, dass seine wahre Absicht für warZerofuku, um glücklich zu werden, und diese Beleidigungen waren in Wahrheit eine Möglichkeit für Zerofuku, zu erkennen, dass er der einzige ist, der sich selbst glücklich machen kann.
  • Logische Schwäche: Er hat vielleicht die Fähigkeit, die Zukunft zu sehen, aber es nützt wenig, wenn der nächste Angriff, den er sieht, einer ist, dem er unmöglich ausweichen kann.Aber es ist ein Angriff, den Buddha abwehren kann.
  • Zum Glück wird mich mein Schild beschützen: Die vierte Form, die sein Stab annimmt, ist die Form eines großen, länglichen Schildes namens Ahimsa . Es ist robust genug, um einen direkten Treffer eines vom Elend angetriebenen Aufpralls von Zerofukus Misery Cleaver abzufangen, ohne Schaden zu nehmen.
  • Manchild: Brunhilde beschreibt ihn als den 'größten Jugendlichen der Geschichte', da er scheinbar seinen eigenen Launen folgt, unabhängig davon, was andere denken, und diejenigen hasst, die versuchen, ihn daran zu hindern.
  • Morph-Waffe: Während seine Waffe normalerweise in Form eines Stabes vorliegt, kann er mehrere Formen annehmen, impliziert bis zu 6, wobei die vierte ein Schild ist.
  • Nicht-Standard-Charakterdesign: Im Gegensatz zu den meisten Neugestaltungen Gottes scheint Buddha eine Art moderner Hipster zu sein.
  • Oh Mist! : Buddha hat einen kurzen Moment der Sorge, nachdem er seine Weitsicht genutzt hat, um zu sehen, wie Zerofuku seine Göttliche Waffe in eine massive Größe verwandelt, obwohl er schnell seine Fassung wiedererlangt und sich gegen den Angriff verteidigt.Er bekommt einen viel größeren, nachdem Zerofuku gewaltsam in Hajun verwandelt wurde, zumal seine Voraussicht bei der Kreatur überhaupt nicht zu funktionieren scheint.
  • Ein-Mann-Armee: Hat nicht Problem damit, es mit allen 7 Lucky Gods und Loki gleichzeitig aufzunehmen.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft:Als er miterlebt, wie sich der erlöste Zerofuku in Hajun, den Dämonen-Berserker der Unterwelt, verwandelt und erkennt, dass seine Voraussicht ihn nicht beeinflussen kann, zieht sich Buddha zurück und betrachtet seinen neuen Gegner vorsichtig und wird zum ersten Mal seit Beginn des Kampfes ernst.
  • Orale Fixierung: Normalerweise lutscht man an einem Lutscher oder isst Süßigkeiten. Er macht sogar seinen Arenaeingang, um Kaugummi zu kauen.
  • Einfacher Stab: Buddhas Wahlwaffe ist ein Stab mit einer Glocke an einem Ende, bekannt als Sechs-Reich-Stab.
  • Selbstgefälliger Lächelnder: Er ist nicht davor zurück, seinen Rivalen ein herablassendes Lächeln zu schenken, um zu zeigen, wie viel über ihnen er zu sein glaubt.
  • Selbstgefällig Super: Buddha ist stark und er weiß es und ist daher schnell gegenüber anderen herablassend, während er die Macht hat, seine Arroganz zu untermauern, und kein Problem damit hat, Loki und die Sieben Glücksgötter gleichzeitig allein zu konfrontieren (beachte, dass beide Loki und Bishamonten sind stark genug, um während des Turniers Vertreter der Götter zu sein) oder sogar lachen über das Gesicht von Zeus selbstus als er ihn warnt, keine Probleme mehr anzufangen, eine Selbstmordaktion, die jeder andere Charakter bereut hätte.
  • Walking Spoiler: Der Versuch, viel über seine Rolle im Manga zu wissen, wird unweigerlich die Tatsache zerstören, dass er im sechsten Match der Kämpfer der menschlichen Seite ist.
  • Was zum Teufel, Held? : Buddha ruft Brundhilde auf die verdächtige Natur ihres Plans hin, nachdem er sie über seinen Verrat informiert hat, und überlegt, auf welche Tiefs sie sinken würde, damit er erfolgreich ist. Als er geht, lässt er sie mit einer finsteren Warnung zurück, dass sie nicht bereitsteht, wenn sie zu weit geht.
  • Wild Card: Er ist das für die Götter. Er hat sich als Kämpfer für sie engagiert, aber seine Loyalität ist bestenfalls wackelig, da er den Walküren und Menschen helfen muss, indem er ihnen das Volund-Ritual beibringt und nur Respekt vor sich selbst und niemand anderem hat.Sogar Zeus lässt ihn tun, was er will, entscheidet sich dafür, seine respektlosen Handlungen nicht zu beleidigen und lässt ihn die Begegnung mit Loki und den Sieben Glücksgöttern unbeschadet lassen, anstatt ihn dafür zu bestrafen, dass er ein vermeintlicher Verräter ist.In der sechsten Runde offenbart er schließlich seine Loyalität, tritt als Repräsentant der Götter ein, bevor er auf die andere Seite der Arena geht und erklärt, dass er kämpfen wird für die Menschheit.
Souji Okita

Souji Okita

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-11.png

Der Kapitän der ersten Einheit der Shinsengumi, einer Spezialeinheit der Polizei in Kyoto während der späten Shogunat-Zeit. Auch trotz seines jungen Alters einer der besten Schwertkämpfer der Shinsengumi. Er wird irgendwann an Ragnarok teilnehmen.


  • Blinding Bangs: Immer wenn seine Augen nicht gezeigt werden.
  • Blutritter: Schon bei seinem allerersten Auftritt drückt er seinen Wunsch aus, in Ragnarok zu kämpfen, und fragt sich, wann er an der Reihe sein wird zu kämpfen.
  • Blue Is Heroic : Souji trägt den unverwechselbaren hellblauen Haori der Shinsengumi und ist ein Krieger, der dafür kämpft, die Menschheit vor dem Aussterben zu retten.
  • Wunderkind: Schon in jungen Jahren wurde er Kapitän der ersten Einheit der Shinsengumi.
  • Niedlichkeitsnähe: Er hat eine Vorliebe für niedliche Tiere, was sich zeigt, wenn er beim Anblick von Odins sprechenden Raben schwindlig wird. Diese Charakterisierung stammt von Chiruran: Shinsengumi-Requiem , wo oft mit kleinen Tieren gespielt wird.
  • Höllische Schüler: Als seine Augen von seinem Blinding Bangs enthüllt wurden.
  • Meisterschwertkämpfer: Er muss es doch sein, nachdem er in jungen Jahren zum Kapitän der ersten Einheit der Shinsengumi gemacht wurde.
  • Samurai-Pferdeschwanz: Sportlich, obwohl er kürzer ist als der von Kojiro.
  • Scarf of Asskicking : Hat einen Schal um den Hals mit einem quadratischen Design.
  • Slasher-Lächeln : Er gibt einen ziemlich schaurigen Schluck, während er sich fragt, ob er in Ragnarok an der Reihe ist.
  • Transplantation: Okita und Isami Kondou stammen in Persönlichkeit und Design von ihrer Darstellung in Chiruran: Shinsengumi-Requiem , ein weiteres Werk von Shinya Umemura (einer der Autoren von Shuumatsu ).
Simo Häyhä

Simo Häyhä

img/characters/14/characters-shuumatsu-no-walkure-record-ragnarok-einherjar-12.PNGEin finnischer Soldat, der im Winterkrieg 1939/40 zwischen Finnland und der Sowjetunion kämpfte und mehr als 500 bestätigte Scharfschützen-Tötungen innerhalb von 100 Tagen, was ihm von seinen Feinden den Spitznamen 'The White Death' einbrachte. Er wird irgendwann an Ragnarok teilnehmen.

Er muss noch in der eigentlichen Serie erscheinen, aber sein Design wurde aufgrund einer Popularitätsumfrage im Jahr 2019 von den Autoren frühzeitig enthüllt.
  • Hundebegleiter: Auf dem von den Autoren bereitgestellten Bild wird Simo merkwürdigerweise mit einem großen finnischen Lapphund an seiner Seite gezeigt. Es war bekannt, dass er ein Leben lang mit Hunden verwandt war und wurde nach dem Krieg ein erfolgreicher Hundezüchter, aber es ist derzeit nicht bekannt, wie dieser Aspekt seines Charakters in den Manga umgesetzt wird.
  • Cold Sniper : Er liefert das Seitenbild und ist das herausragende Beispiel in der Geschichte der Menschheit. Nach allen Berichten war der echte Simo eigentlich eher ein Friendly Sniper, aber seine Charakterisierung im Manga ist noch nicht zu sehen
  • In der Kapuze: Er trägt einen weißen Umhang, der den Roben des Todes ähnelt, ein passendes Aussehen für jemanden, der als 'Der weiße Tod' gefürchtet wird.
  • Roter Baron: Ihm wurde der Name gegeben weißer Tod von seinen Feinden in der Roten Armee, übersetzt in 'Der weiße Tod'.
  • Scharfschützengewehr: Simos Markenzeichen SAKO M/28-30-Gewehr ist perfekt für diese Serie repliziert, einschließlich des Bajonetts und der einfachen Visierung.
Qin Shi Huang

Qin Shi Huang

Der Gründer der Qin-Dynastie und der erste Kaiser, der China vereinte. Sein richtiger Name ist Ying Zheng. Er gilt weithin als der größte chinesische Kaiser aller Zeiten, obwohl er manchmal als Tyrann angesehen wird. Er wird irgendwann an Ragnarok teilnehmen.

Er muss noch in der eigentlichen Serie erscheinen, aber sein Design wurde zu Beginn des 11. Kapitels von Lü Bus Spin-off-Manga enthüllt, während angegeben wurde, dass es das Design ist, das er in Shuumatsu no Valkyrie haben wird.
  • Anpassungsfähige Attraktivität: Während Qin in der traditionellen chinesischen Kunst oft als leicht übergewichtiger, bärtiger alter Mann dargestellt wird, wird er hier als junger gutaussehender Mann dargestellt. Bemerkenswert ist, dass das Kapitel des Lü Bu-Spin-offs, in dem er auftritt, ihn als seine übliche, ältere Darstellung in einer Tafel darstellt.
  • Mit verbundenen Augen: Sein Design weist aus unbekannten Gründen eine Augenbinde auf. Es fügt seinem Charakter ein Mysterium hinzu.
  • Gruselige Hundertfüßer: Eine Nahaufnahme seines Gesichts zeigt, dass er ein Hundertfüßer-Tattoo auf seiner rechten Wange hat. Ob das Tattoo eine Bedeutung für seinen Charakter hat oder nur hier auf Rule of Cool zurückzuführen ist, kann jeder erraten.
  • Early-Bird Cameo : Er taucht zum ersten Mal kurz in einem Cameo des Lü Bu-Spin-offs auf (er zeigt ihn als den Kaiser, der China für immer vereinte), während er noch nicht einmal im Hauptmanga vorgestellt wurde.
  • Femme Fatalons: Er trägt zwei zhijiatao (Fingernagelabdeckungen) an der rechten Hand, Symbole für Adel und Reichtum im alten China.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Charaktere / Boruto --Otsutsuki Clan
Charaktere / Boruto --Otsutsuki Clan
Eine Seite zur Beschreibung von Charakteren: Boruto - Otsutsuki Clan. Boruto Hauptcharakter Index Team 7 (Boruto Uzumaki, Sarada Uchiha) | Team 10 | Andere Teams | Andere …
Film / Duft einer Frau
Film / Duft einer Frau
Scent of a Woman ist ein Film von 1992 unter der Regie von Martin Brest, der die Geschichte eines blinden, pensionierten US Army Lieutenant Colonel Frank Slade (Al Pacino) und …
Videospiel / Cantr II
Videospiel / Cantr II
Cantr II ist ein textbasiertes persistentes browserbasiertes Rollenspiel (PBBRPG), das erstmals Ende 2002 online ging. Es gibt keine NPCs in der Spielwelt, …
Videospiel / Cookie Run
Videospiel / Cookie Run
Cookie Run ist eine Reihe von Semi-Freemium-Endlos-Sidescroller-Spielen für mobile Plattformen, die von der südkoreanischen Firma Devsisters entwickelt wurden. In diesen …
Film / Das Böse im Inneren
Film / Das Böse im Inneren
The Evil Within ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 2017, der von Andrew Getty geschrieben und inszeniert wurde, der auf seinen Albträumen aus seiner Kindheit basiert. Der Film folgt Dennis Peterson (Frederick …
Videospiel / Ich bin Brot
Videospiel / Ich bin Brot
I Am Bread ist ein Spiel, in dem Sie Brot sind, das uns von den gleichen Köpfen gebracht wurde, die uns den Surgeon Simulator 2013 gegeben haben. Genauer gesagt, du bist ein Stück Brot …
Film / Das Imaginarium des Doktor Parnassus
Film / Das Imaginarium des Doktor Parnassus
The Imaginarium of Doctor Parnassus ist ein Film aus dem Jahr 2009, bei dem Terry Gilliam Regie und Co-Autor führte und Heath Ledger in seiner letzten Filmrolle spielt (eigentlich ist dies …