Haupt Zeichen Charaktere / Schlag das Blut

Charaktere / Schlag das Blut

  • Characters Strike Blood

Dies ist eine Liste der Charaktere, die in vorkommen Streik der Blut . Enthält unmarkierte Spoiler . Fahren Sie auf eigene Gefahr fort.



alle Ordner öffnen/schließen

Hauptprotagonisten

Im Allgemeinen
  • Kampfpaar: Kojou und Yukina bilden ein gutes Team. Ihre Anti-Magie-Fähigkeiten lassen sie lästige Barrieren und andere Fähigkeiten umgehen, die er nicht überwinden kann, und er kann einfach alles andere mit roher Gewalt zerstören. Damit versetzt sie Arc Villains genauso oft den finalen Schlag wie er.
Werbung:Kojou Akatsuki

Kojou Akatsuki

Gesprochen von : Yoshimasa Hosoya img/characters/20/characters-strike-blood.jpg

Der männliche Hauptdarsteller, Kojou, war ein gewöhnlicher High-School-Student bis zu einem Vorfall vor drei Monaten, bei dem die Kräfte des mächtigsten Vampirs der Welt, des vierten Vorfahren, geerbt wurden. Trotzdem versuchte er, ein normales Leben zu führen, aus Angst, seine Kräfte einzusetzen. Trotz seiner besten Absichten verwickelte er sich immer wieder in verschiedene übernatürliche Angelegenheiten, da immer mehr Bedrohungen auf die Insel Itogami kommen.


  • Zufälliger Perverser: Er stolpert in eines seiner Liebesinteressen, normalerweise Yukina, die die ganze Zeit baden oder sich umziehen. Tatsächlich hat sein erstes Treffen mit Yukina ihn dazu gebracht, ihren Rock hochzuschauen, als sie auf einem Auto stand.
  • Accidental Pornomancer: Ein seltenes Beispiel, das Blutsaugen als Ersatz für Sex verwendet, aber dennoch den Rest der Trope völlig klar spielt.
  • The Ageless: Noch nicht, aber es wird behauptet, dass Vampire diese Art von Unsterblichkeit haben, also hat er, obwohl er noch nicht gerade alt ist, das Potenzial, es zu werden.
  • Entschuldigt sich viel : Wegen all des Unfugs findet er sich oft mit den Mädchen wieder. Manchmal akzeptieren sie es, manchmal gehen sie bei ihm in den Clingy Jealous Girl-Modus.
  • Ehrfürchtiger McCoolname: 'Akatsuki Kojou' bedeutet ungefähr 'Daybreak Castle', was sowohl auf seinen Status als Vampir und Kreatur der Nacht anspielt, als auch auf seinen Status als Ahnen und damit auserwählter Herr seiner eigenen Domäne.
  • Badass Longcoat: Für einen Großteil des Labyrinth of the Blue Witch-Bogens.Dafür kannst du Yuuma danken.
  • Barrier Warrior : Nachdem er Regulus Aurum erweckt hat, erhält er die Fähigkeit, bioelektrische Barrieren zu errichten.
  • Passen Sie auf die Netten auf: Kojou ist ein bisschen faul, locker und im Allgemeinen freundlich, aber er ist immer noch einer der mächtigsten Vampire, die es gibt, und hat ein höllisches Temperament, wenn es losgeht.
  • BFS : Bis zum unlogischen Extrem getrieben;Kiffa-Ahtel ist vorbei 100 Meter lang.
  • Big Damn Heroes: Er macht einen absoluten Epos Eintritt in Episode 22, um Yukina und Kanon zu retten.
  • Zweisprachiger Bonus: Alle Vertrauten von Kojou haben lateinische und arabische Namen, die auf Sternen im Tierkreis basieren.
  • Genial, aber faul: Kojou ist eigentlich ziemlich intelligent und hat großartige Führungsqualitäten bewiesen, aber dies ist die meiste Zeit schwer zu erkennen, da er entspannt und gedankenlos in die Dinge stürzt. Wie sich herausstellt, gibt es dafür einen Grund. In der Mittelschule war er ein begeisterter Basketballspieler und sogar der Star Athlet der Schulmannschaft. Und das war das Problem. Er war so getrieben, dass er den Rest des Teams in den Schatten stellte, und das Spiel wurde allmählich weniger zu einem „Teamsport“ und mehr zu einer Ein-Mann-Show; und sie ärgerten ihn dafür. Es ging schließlich so weit, dass er der einzige war, der sich in ihre Spiele anstrengte, weil der Rest keinen Sinn darin sah, es zu versuchen. Kurz darauf gab er den Sport auf, und seitdem zögert er, sich viel Mühe zu geben, weil er sich nicht wieder so über andere erheben will.
  • Eltern beim Namen nennen: Er und Nagisa nennen beide ihre Eltern Mimori und Gajou und nicht eine der japanischen Formen von 'Mutter' und 'Vater'.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe: „Ich, Akatsuki Kojou, Nachfolger des Blutes von Kaleid Blood, lasse jetzt deine Fesseln los. Komm heraus, X. Vertrauter, Y Z!'
  • Schlagwort:
    • 'Gib mir eine Pause...'
    • 'WAS ZUR HÖLLE?!'
    • 'Von hier an ist dies MEIN Kampf!'
  • Tschechows Waffe : Ob Sie es glauben oder nicht, sein Blut wird in 'Fiesta for the Observers' entscheidend, wie es es zulässtNatsuki, um ihre Erinnerungen für kurze Zeit wiederzuerlangen, genug, um Ayas gedächtnisstehlendes Grimoire wegzunehmen und ihren Wächter abzureißen.
  • Ausgewählter Konzeptionspartner:
    • La Folia bekundete beiläufig ihr Interesse an Kojous Kind.
    • Ein Schiff voller schöner weiblicher Geiseln bat ihn direkt, sie zu schwängern. Vor allem, weil es ihnen politischen Einfluss geben würde.
  • Clark Kent Outfit: Episode 12 zeigt, dass er unter seiner schweren Kleidung wirklich zerrissen ist.
  • Ahnungsloser Küken-Magnet: Er hat es geschafft, die Zuneigung mehrerer Mädchen (einschließlich einer männerhassenden, möglicherweise lesbischen) sowie mindestens eines Mannes zu gewinnen. Mit wenigen Ausnahmen ist er sich dessen meist nicht bewusst.
  • Combo-Platten-Kräfte: Abgesehen von der traditionellen verbesserten Stärke, Geschwindigkeit, Ausdauer, Unsterblichkeit und ewigen Jugend verleiht ihm jeder seiner Gefährten eine bestimmte Fähigkeit:
    • Ein Eismensch: 'Alrescha Glacies', Vertrauter #12.Es ist derzeit im Besitz des Fragments von Avrora, das sich in Nagisa . befindet.
    • Blow You Away / Make Me Wanna Shout: 'Al-Nasl Minium', Familiar #9.
    • Schmutz verteilen: 'Cor Tauri-Sucinum' Vertrauter #2.
    • Edelsteinangriff: 'Mesarthim-Adamas', Vertrauter #1
    • Lebende Waffe / Schwerkraftmeister: 'Kiffa-Ahtel', Vertrauter #7
    • Einen Spritzer machen / Zeitmeister: 'Sadalmelik-Albus', Familiar #11
    • Mysterious Mist: 'Natra-Cinereus', Vertraute #4
    • Playing with Fire : Familiar #8, ein Manticore, dessen Namen er weder kennt noch unter Kontrolle hat.
    • Reality Warper: 'Al-Maisan Mercury', Vertrauter #3.
    • Schock und Ehrfurcht: 'Regulus Aurum', Vertrauter #5.
  • Crouching Idiot, Hidden Badass: Er ist nicht dumm genug, um sich als Idiot Hero zu qualifizieren, aber er ist immer noch entspannt, faul und hat normalerweise keinen Antrieb außerhalb von Kämpfen. Er ist auch einer der mächtigsten Vampire der Welt.
  • Daywalking Vampire: Sonnenlicht scheint ihn nicht zu beeinflussen. Er drückt in seiner ersten Episode ein gewisses Unbehagen aus, aber das scheint eher ein normales menschliches Problem mit Hitze zu sein als eine Schwäche für Sonnenlicht.
  • Destructive Retter: Sehen wir uns hier an: übermächtiger Vampir, Ärgermagnet, wohlmeinender Weltverbesserer, politischer Shitstorm im Entstehen, hoffnungslos mit Frauen ... Ja, jede Situation, in die er verwickelt wird, wird chaotisch.HinweisEin typisches Beispiel: Im ersten Bogen verursachte er über 50 Milliarden Yen (420 Millionen US-Dollar) Schaden im Wert von Unfall . Mehrere Charaktere, insbesondere Natsuki und Mitglieder der Lion King Organization, sind bewusst dieser Trope und versuchen häufig, ihn daran zu hindern, sich überhaupt einzumischen.
  • Notfall-Transformation: Er wurde in einen Blood Vassal, einen Pseudo-Vampir, verwandelt, um sein Leben einige Jahre vor Beginn der Serie zu retten, bevor er später ein vollwertiger Progenitor-Vampir wurde.
  • Sogar die Jungs wollen ihn: Wenn jeder Vampir auf Vatlers Yacht nach ihm lügt, ist ein Hinweis darauf.
  • Reißzähne sind böse: Sie werden sie nicht sehen, es sei denn, er fletscht vor Wut die Zähne oder sein vampirischer Drang spielt auf, beides große 'Oh Oh'-Zeichen.
  • 'Freaky Friday' Flip : Er wacht im Körper von . aufYuuma Tokoyogiim 'Labyrinth of the Blue Witch'-Bogen danachsie hat ihn in der Nacht zuvor geküsst.Er ist völlig verwirrt und verbringt die meiste Zeit damit, seinen eigenen Körper zu finden, was er danach tutYuuma zu besiegen.
  • Friendly Neighborhood Vampire : Auf elf gebracht, weil als Vierter Vorfahr eher erwartet wird, dass er versuchen sollte, seine eigene Herrschaft zu errichten und Länder und Vasallen für sich selbst zu erobern, aber er kümmert sich nicht um all das und will es einfach sein ein gewöhnlicher Gymnasiast.
  • Gute Sache, die Sie heilen können: Er erleidet eine Reihe von Verletzungen oder Verstümmelungen, die für andere tödlich oder auf andere Weise dauerhaft wären.
  • Harem-Powered: Kojou ist ein Vorfahren-Vampir mit der Fähigkeit, äußerst zerstörerische Vertraute zu beschwören. Die Vertrauten werden jedoch einen „jungfräulichen“ Vampir nicht respektieren und erwachen nur, wenn er Blut trinkt. Darüber hinaus benötigen einige seiner Vertrauten mehrere verschiedene 'Blutspender', manche benötigen bestimmte Blutarten (oder Lebensenergie) und manche langweilen sich einfach, weil sie immer wieder Blut vom gleichen Partner bekommen. Aus diesem Grund muss Kojou einen Harem von Frauen (und möglicherweise Männern) halten, um auf seine Kräfte zugreifen zu können.
  • Habe ich schon erwähnt, dass ich heute heterosexuell bin? : Asagi ist überzeugt, dass er auf Männer steht, da er sich nicht bewusst ist, was die Leute für ihn empfinden und dass er mit einem Lord des Warlords Dominion befreundet ist.
  • Er räumt schön auf: In den Bögen 'Labyrinth of the Blue Witch' und 'Fiesta for the Observers'.
  • Heilungsfaktor: Es kann Kojou sogar wiederherstellen, nachdem er enthauptet wurde.
  • Ich will unsere Freundschaft nicht ruinieren: In Episode 18 fragt eine unsichere Asagi, warum Kojou sich nie für ihren Körper interessiert und wirft einen Blick darauf. Seine Antwort ist im Grunde, dass er wirklich versucht ist, aber er möchte nichts tun, wofür Asagi ihn hassen würde, weil sie etwas ganz Besonderes für ihn ist.
  • Ich möchte nur normal sein: Heruntergespielt. Er ärgert sich vor allem über seine Kräfte, weil er keine Ahnung hat, was er soll tun mit ihnen. Diese Einstellung verschwindet allmählich, während er lernt, seine Kräfte zu kontrollieren und eine aktivere Rolle bei der Verteidigung der Stadt einnimmt.
  • Unsterblichkeit: Bis zu dem Punkt, an dem er tatsächlich von den Toten zurückkommen kann.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt: passiert ihm wirklich sehr viel, aber vor allem durch die Hände vonKanon Kanaseund Aya Tokoyogis Wächter.
  • In the Hood: Als Teil seiner uneinheitlichen Uniform.
  • Lass uns gefährlich werden! : Er kann eine Curb-Stomp-Battle liefern, wenn er unbedingt muss.
  • Lightning Bruiser : Obwohl er Probleme hat, seine Geschwindigkeit zu kontrollieren, und daher gelegentlich mit Dingen kollidiert.
  • Heirate sie alle:Seine und Yukinas zukünftige Tochter Reina verrät indirekt, dass er nicht nur Yukina und Asagi, sondern auch Sayaka, Kanon und La Folia heiratet.
  • Verwechselt mit Gay : Hauptsächlich von Asagi, da er mit Vatler und Kira ein bisschen zu freundlich zu sein scheint.
  • Von Magiern geborener Muggel: Koujo benutzt dies zu sein, bevor er Avroras Blutvasall und dann der vierte Vorfahre wurde. Nagisa und ihre Großmutter väterlicherseits sind mächtige Geistermedien, Mimori besitzt Psychometrie und Gajou hat Zugang zu einer Art Hyperraum-Arsenal. Dies wird dadurch heruntergespielt, dass Gajous Kräfte trotz seines eigenen mystischen Erbes eher erworben als angeboren sind.
  • Alltägliches Dienstprogramm: An einem Punkt versucht Kojou, Elektrofischerei zu betreiben... mit Regulus Aurum. Es geht so gut wie man denkt.
  • Namen, vor denen man wirklich schnell davonlaufen kann: In-Universe. Der Name 'Akatsuki' soll die gleichen Implikationen wie 'Luzifer' in dieser Welt haben.
  • Netter Kerl: Will anderen wirklich helfen und kümmert sich vor allem um seine Freunde und Familie.
  • Oblivious to Love : Heruntergespielt, da er sich der Anziehungskraft der Frauen um ihn herum zumindest ein wenig bewusst zu sein scheint.
  • Kopf ab! : Erleidet eine Enthauptung durch Combat Deacon Eustach, obwohl seine regenerativen Kräfte es ihm ermöglichen, besser zu werden.
  • Ein-Mann-Armee: Als Stammvater ist er das Äquivalent einer globalen Supermacht.
  • Unsere Vampire sind anders: Er kann am helllichten Tag herumlaufen, Vertraute beschwören und scheint immer noch eine lebende, atmende Kreatur zu sein und nicht die Untoten. Außerdem ist sein Blutdurst mit sexuellem Verlangen verbunden, und er kann ihn vorübergehend stillen, indem er sein eigenes Blut trinkt und nicht andere, obwohl dies seine Macht und Fähigkeit, seine Vertrauten zu benutzen, verringert.
  • Person of Mass Destruction: Er hat insgesamt zwölf Gefährten (obwohl er sie nur einzeln freischaltet). Ein einziger von ihnen kann innerhalb von Minuten eine ganze Region der Stadt zerstören.
  • Roter Baron: 'Kaleid Blood'. Er erbte den Titel von Avrora Florestina, der vorherigen Vierten Vorfahren.
  • Rote Augen, Achtung: Seine Augen werden rot, wenn er seiner Blutlust ausgesetzt ist oder seine Kräfte einsetzt.
  • Widerstrebender Krieger: Er würde es lieber vermeiden, zu kämpfen, aber seine Gegner bieten ihm diese Option nie wirklich an.
  • The Renfield: Begonnen als Avroras 'Blutvasall', ein pseudo-vampirischer, unsterblicher Diener, der von einem Vampir erschaffen wurde, der einen Teil seines Fleisches, oft ein Knochen wie eine Rippe, in den Körper eines Menschen einpfropft.
  • Krank und falsch : Als Asagi vorschlägt, dass er und Vatler ein Liebespaar sein könnten, sagt Kojou, dass der Gedanke bei ihm eine Gänsehaut verursacht, und sein Gesicht drückt reinen Ekel aus.
  • Zeichen der Endzeit: Laut Kanase Kensei markiert ein Vierter Vorfahre in einer Welt, in der nur 3 existieren sollen, dass Schlecht Dinge kommen
  • Gleitende Skala der Vampirfreundlichkeit : A sehr freundliche Version:
    • Sein Verlangen nach Blut kann mit seinem eigenen Blut gestillt werden. Tatsächlich ist es äquivalent und mit sexueller Lust verbunden, und je erregter er wird, desto schwieriger wird es, seine Triebe zu bekämpfen.Yuuma und Sayaka bringen ihn in Episode 19 an seine Grenzen, bis er anfängt, sich von ihnen zu ernähren, seine Stimme ist fast wahnsinnig mit Lust.
    • Vom Aussehen her ist er ein sehr hübscher Bishounen ohne tierische oder dämonische Verwandlungen (von denen wir wissen) abgesehen von Cute Little Fangs. Ebenso hat er keine Schwächen gegenüber heiligen Reliquien oder Sonnenlicht, noch eine Abhängigkeit von Dunkelheit oder anderen abstoßenden Dingen.
    • Seine Kräfte erfordern, dass er Blut trinkt, bevor er sie freischaltet, aber im Allgemeinen ist er sehr daran interessiert, dies bei unwilligen Personen zu vermeiden. Es ist zwar auch möglich, dass es sein könnte andere unangenehmen Seiten seiner Fähigkeiten, versucht Kojou immer noch sehr, sehr schwer zu vermeiden, sie auf Menschen anzuwenden, es sei denn, er hat keine andere Wahl.
  • Stock Light-Novel Hero : Kojou hat silbernes Haar und trägt oft einen Hoodie, aber ansonsten passt er perfekt zum Stil eines LN-Helden. Er ist der vierte Stammvater, nach eigener Aussage „der mächtigste Vampir der Welt“. Vorfahren können eine ganze Armee von Vertrauten beschwören – jeder für sich eine Person der Massenvernichtung, aber um Vertraute zu erwecken, muss er Blut trinken. Die Vertrauten werden einen 'jungfräulichen' Vampir buchstäblich nicht respektieren, und einige von ihnen reagieren immer noch nicht, wenn er nur immer wieder Blut von denselben Leuten trinkt, also erfordern ihn, um einen unerwünschten Harem zu erwerben. Selbst wenn er es nicht musste, ziehen Kojous Kraft, sein gutes Aussehen und sein Wunsch, andere zu beschützen, eine große Anzahl von Mädchen (und einigen Männern) zu ihm.
  • Superstärke : Obwohl er es nicht oft benutzt, da seine Vertrauten viel mehr knallen.
  • Die Kugel nehmen:
    • Schwung von Rudolf Eustaches gigantischer Axt, um Yukina zu beschützen. Der Kampfdiakon schleift dann seine Axt noch weiter und enthauptet ihn . Seine regenerativen Kräfte erlauben es ihm natürlich, das zu überleben.
    • Nimmt die Hauptlast des Angriffs des Weisen auf sich und lässt ihnin Metall verwandelt werden.
  • Themenbenennung: Jeder seiner Vertrauten wurde bisher nach Sternen in den Tierkreiskonstellationen benannt.
  • Sie verstehen es einfach nicht: Egal wie Natsuki- Sensei schreit ihn an, schlägt ihn herum oder macht ihm Kummer, er kann einfach nicht anders, als sie Natsuki zu nennen- chan , und es wird auch nicht durch Bosheit oder Unfug herbeigeführt.
  • Trauma-induzierte Amnesie: Kann nicht wirklich erklären, wie er zum Vierten Vorfahren wurde, weil seine eigenen Erinnerungen an den Vorfall ein Durcheinander sind und ihn ziemlich quälen, wenn er versucht, sich an sie zu erinnern.
  • Ungelernt, aber stark: Kojou kann die meisten seiner Gefährten nicht einsetzen, ist nicht besonders gut im Kämpfen (bis zu dem Punkt, an dem Yukina ihm in den Hintern treten kann, wenn er sie nicht mit seinen Gefährten in die Luft jagt) und hat im Allgemeinen nicht die Denkweise für den Kampf. Er kompensiert das durch eine lächerliche Menge an roher Kraft und einen absurd starken Heilungsfaktor. GemäßYuuma, Kojous Manavorrat hat sie vor dem Opfer bewahrt 100.000 Menschen, um das Ritual zu fördern, das benötigt wird, um die Verteidigung der Gefängnisbarriere zu durchbrechen.
  • Vegetarischer Vampir: Er versucht zunächst, dies zu sein und ernährt sich nur von seinem eigenen Blut, um zu vermeiden, Menschen zu beißen. Es funktioniert, hat aber den traurigen Nebeneffekt, dass sein Vertrauter ihm nicht gehorcht. Im Laufe der Serie erlauben ihm die Mädchen nach und nach, einen Teil ihres Blutes zu trinken, damit er die Kontrolle über seinen Vertrauten bekommt.
  • Walking Disaster Area: Teilweise wegen seines Status als 4. Vorfahren, teilweise weil Itogami City alle möglichen Verrücktheiten anzieht und teilweise weil er zu nett ist, findet Kojou sich oft bis zum Hals in Schwierigkeiten.
  • Wild Card : Da Progenitor die größten und schlimmsten Spieler auf der Bühne der Welt sind, hat seine bloße Existenz das Potenzial, das globale Machtgleichgewicht zu zerstören. Das macht ihn natürlich zum Mittelpunkt von viel von ungewollter Aufmerksamkeit. (daher die obige Trope)
  • Der stärkste Mann der Welt : Von verschiedenen Charakteren als „stärkster Vampir der Welt“ bezeichnet. Dies mag ein erblicher Titel sein, den er von Avrora bekommen hat, da er dem Anspruch nicht ganz gerecht wird ... zunächst.
Yukina Himeragi

Yukina Himeragi

Gesprochen von : Risa Taneda img/characters/20/characters-strike-blood-2.jpg

Yukina, die weibliche Hauptfigur und Angriffsmagierin der Lion King Organisation, wurde geschickt, um Kojou zu beobachten und für den Fall, dass er sich als feindselig erwies, ihn zu ermorden. Dies geht schnell aus dem Fenster, als sie Gefühle für ihn entwickelt.




  • Zufälliger Vorschlag : Untergraben. Sie bittet Kojou, 'für immer' an ihrer Seite zu bleiben, was die anderen Mädchen dazu bringt, sich zu fragen, ob sie gerade einen Heiratsantrag gemacht hat. Sie behauptet, dass das falsch herausgekommen ist.
  • Action-Mädchen : Bis zu dem Punkt, an dem sie oft eine legitime Bedrohung für einige sehr mächtige Gegner darstellt.
  • Aus Sorge geborene Wut: Mehrmals. Aber vor allem nach Kojouregeneriert sich nach der Enthauptung.
  • Anti-Magie : Ihr Schneesturm Wölfin beschädigt Magie in seiner Nähe und zerstört sie bei ausreichender Zeit regelrecht.
  • Badass Adorable: Yukina ist ein kleines und sehr süßes Highschool-Mädchen, das dir in den Arsch treten kann.
  • Badass in Distress: Während des Vorfalls von Nalakuvera wird sie zusammen mit Nagisa und Asagi von Christoph Gardos Terrorgruppe entführt. Sie entkommt nicht nur alleine, sondern als Natsuki eintrifft, um ihr zu helfen, hat sie bereits zwei Wachen ausgeschaltet und sogar Gardos selbst zum Rückzug gezwungen und dabei eine seiner Hände abgeschnitten.
  • Blade on a Stick: Schneesturm Wölfin, was deutsch für 'Blizzard Wolf' ist.
  • Blutbespritzte Unschuldige: Als Kojou in Episode 3 einen Angriff auf sie nimmt, wird sie mit seinem Blut bespritzt, dann fällt sein Körper schlaff auf sie und löst sich von seinem Kopf, während sie ihn hält, nachdem Eustach seine Axt noch mehr in ihn schleift. Ihr großes 'NEIN!' Ein Schrei gleich danach verstärkt das Trauma, das sie gerade erlebt hat. Zum Glück für sie geht es ihm besser.
  • Bodyguard Crush: Gespielt mit. Sie wurde ursprünglich geschickt, um ihn zu „beobachten“ und ihn auszuschalten, wenn er sich als gefährlich herausstellte. Als sie feststellt, dass er im Allgemeinen ein guter Kerl ist, ändert sie ihre 'Beobachtungs'-Grundlage von Attentat auf Schutz, da es ihr ermöglicht, an seiner Seite zu bleiben. In Episode 19, als Kojou fast tödlich verwundet wird, bittet sie ihn, 'für immer' bei ihr zu bleiben, damit sie ihn beschützen kann.
  • Break the Cutie: Erleidet dies in Episode 3, wennKojou wird direkt vor ihren Augen vom Kampfdiakon enthauptet. Es geht ihr besser, wenn er sich regeneriert.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe: 'Ich, Schwertschamane des Hohen Gottes, als Priesterin des Löwen, flehe dich an ... Morgenlicht des Exorzismus, Geisterwolf aus schneebedecktem Nebel, gewähre mir die göttliche Macht deines Stahls, dass ich schlage! hundert böse Geister!'
  • Schlagwort: „Mach dir keine Sorgen, Sempai; Schließlich bin ich Ihr Beobachter!' (engelhaftes beruhigendes Lächeln) und 'Nein, ich bin überhaupt nicht wütend, Sempai' (engelhaftes 'nicht' beruhigendes Lächeln)
  • Kindersoldat: Sie wurde von der Lion's King Organization mit dem ausdrücklichen Zweck adoptiert, als Schwertschamanin erzogen zu werden.
  • Clingy Jealous Girl: Sie wird wütend und fängt an zu sprechen Ja wirklich herablassender und unaufrichtiger Ton, wenn Kojou andere Mädchen erwähnt oder etwas Unangemessenes tut, auch wenn es aus Versehen ist. Sie ist immer misstrauisch gegenüber allem, was er mit einer anderen Frau macht, auch wenn er völlig unschuldig ist. Wenn sie feststellt, dass ihm eine andere Frau ihr Blut gegeben hat, wird sie EXTREM aufgebracht.
  • Ahnungsloser Typ-Magnet: Sie ist bei den Jungen in der Schule ziemlich beliebt, bis zu dem Punkt, an dem einige von ihnen dazu kamen bitten sie, um Cheerleaderin zu werden. Offenbar ist ihr das nie aufgefallen.
  • Doppelstandard: Missbrauch, Weiblich auf Männlich: Heruntergespielt. Sie ist bei weitem nicht so schlecht wie die meisten weiblichen Hauptfiguren in Shows eines ähnlichen Genres, aber dennoch steht sie nicht über einer unverhältnismäßigen Vergeltung für einige von Kojous Accidental Pervert- und Oblivious to Love-Momenten, und es wird immer für Comedy gespielt.
  • Erstes Mädchen gewinnt: Das erste vorgestellte Mädchen, die Hauptheldin und Kojous wichtigster Partner. Durch wiederholtes Hingeben ihres Blutes zu seinem Vorteil wird Yukina seine „Blutgefährtin“ – was ihr einen Bruchteil seiner vampirischen Macht verleiht und sie praktisch ein Leben lang verbindet.
  • Fisch aus dem Wasser: Als sie in Episode 2 zum ersten Mal mit Kojou einkaufen geht, ist sie erstaunt über all die Arten von Waffen, die sie im Baumarkt verkaufen, wie Golfschläger, Hochdruckreiniger und Kettensägen. Er muss sie hinsichtlich ihres Verwendungszwecks berichtigen. Als sie zu kommentieren versucht, dass das Mischen von zwei Arten von Reinigungsmitteln verwendet werden kann, um Sprengstoff herzustellen, hält er sie sofort davon ab, mehr zu sagen.
  • Heilige Handgranate: Gespielt. Ihre Kräfte und ihr Stab sind darauf ausgelegt, alle Arten von Magie auszulöschen, nicht nur die „schlechten“ Arten. Es wird jedoch vermutet, dass dies daran liegt, dass Magie an sich unnatürlich ist und sie zu negieren bedeutet, 'die Welt wieder so zu machen, wie sie sein sollte'.
  • Honey Trap: Eigentlich die Lion King Organisationschickte sie zusammen mit Sayaka zu Kojous 'Gefährten', da Yaze sein wahrer Beobachter ist.Dies ist ihr jedoch nicht bewusst.
  • Wie kannst du es wagen, an mir zu sterben! : Nach Kojouin Folge 22, wenn er in Metall verwandelt wird.
  • Informierte Attraktivität: Es ist nicht so, dass Yukina nicht attraktiv ist. Aber uns wird mehrmals gesagt, dass sie absurd schön im Vergleich zu anderen Mittelschülerinnen in ihrer Klasse. Dies trotz der Tatsache, dass sie tatsächlich eines der schlichtesten Designs in der Charakterliste dieser Serie hat. Sie hat nichts wirklich Besonderes an ihrem Aussehen, sei es ein unverwechselbarer Kleidungsstil (wie Natsuki), eine unverwechselbare Augenform oder -farbe (wie Kanon oder La Folia) oder eine unverwechselbare Frisur oder Form (wie Asagi oder Sayaka). Auch Nagisa, ihre Mitschülerin, hat etwas Besonderes an ihrem Aussehen. Im Vergleich zu den anderen Charakteren gibt es an Yukina nichts, was auffällt – besonders wenn man Only Six Faces berücksichtigt.
  • Verliebt in das Mal: ​​Sie dachte, dass sie eigentlich dazu bestimmt war, Kojou zu ermorden, aber seine Unsterblichkeit und ihre Verliebtheit in ihn lassen diese Mission schnell hinter sich.Später stellt sich heraus, dass der eigentliche Grund, warum sie von der Lion King Organisation nach ihm geschickt wurde, darin bestand, Kojous 'Gefährte' zu werden.
  • Keigo: Sie verwendet in ihrer Alltagssprache ausschließlich höfliches und förmliches Japanisch, was sie mit ihren freundlichen und höflichen Manieren als Yamato Nadeshiko im Werden auszeichnet. Sie zieht es sogar vor, neue Freunde (wie La Folia) mit ihren formellen Namen zu bezeichnen, selbst nachdem sie ihr angeboten haben, liebevolle Spitznamen zu verwenden.
  • The Lancer: Sie ist Kojous vertrauenswürdigste Begleiterin und Kampfpartnerin.
  • Megaton Punch: 'Pulsation', bei dem sie beide Hände auf ein Ziel legt, das dann mit außergewöhnlicher Kraft getroffen wird.
  • Gegenseitiger Neid: Sie und Asagi sehen sich beide als wichtiger für Kojou an und drücken ihre Eifersucht aufeinander aus.
  • Nettes Mädchen: Hell, süß, wohlerzogen und gutherzig; jedes haus sollte einen haben.
  • Elternschaft: Sie wurde als Baby von ihren leiblichen Eltern an die Lion King Organisation verkauft.
  • Perverser Rachemodus: She nicht wie Leute, die unter ihrem Rock spähen. Oder ganz zu spähen.
  • Phrasenfänger: „Nein, Senpai. Das ist unsere Kampf!' (Als Antwort auf Kojous Schlagwort oben.)
  • Widerwilliges Fanservice Girl : Sie mag es wirklich nicht, begafft oder mit perverser Begierde angesehen zu werden.Außer zu bestimmten besonderen Anlässen, wenn sie Kojou die Erlaubnis gibt.
  • Sacred First Kiss: Mit Kojou in Episode 12 (sie tut es hastig, um zu verhindern, dass La Folia es an ihrer Stelle bekommt). Sie bespricht es in Episode 21 mit ihren Klassenkameraden und hört kurz auf, die Bohnen zu verschütten – was sie vor Neugier explodieren lässt.
  • Sempai / Kohai : Kojous Kouhai sowie Kirasakas Kouhai und ehemaliger Mitbewohner im High God Forest.
  • Sexy Soaked Shirt : Sie wird häufig in Situationen erwischt, in denen sie kaum die Möglichkeit hat, sich richtig abzutrocknen, dabei ihre Kleidung nass macht und (unwillkürlich) Kojou ihre glatte Haut und schlanke Figur zur Schau stellt.
  • Sie hat Beine: Über einen gefährlich kurzen Rock.
  • Schock und Ehrfurcht : Ihr Stab weist zusätzlich zur Stromauslöschung Blitz- und elektrische Fähigkeiten auf.
  • Kleines Mädchen, große Waffe: Ihr Speer ist so lang wie sie groß ist.
  • Thousand-Yard Stare: Sie erleidet einen in Episode 3, nachdem Kojou einen für sie bestimmten Schlag erlitten hat.
  • Top-Frau: Sie wird in der dritten Staffel praktisch als Kojous Hauptpartnerin und wichtigste seiner zukünftigen Ehefrauen gefestigt.
  • Tsundere : Sie ist Kojou gegenüber meistens düster, aber wenn er etwas tut, was sie für sie oder andere Mädchen als unanständig ansieht, bringt sie den Tsun-Tsun in ihr zum Vorschein.
  • Freiwilliges Vampiropfer: Die allererste Person, die Kojou freiwillig ihr Blut anbot, und somit die Standardoption danach.
  • Waif-Fu: Ein Waif-Mittelschüler, der im magischen Kampf trainiert ist und eine der stärksten Waffen der Umgebung verwendet.
  • Schwach, aber kompetent: Im Gegensatz zu Kojou ist Yukina ein normaler (relativ gesehen) Mensch, kann sich aber dank jahrelangem Training mit einigen ziemlich fiesen Kunden messen.
  • Warum mussten es Schlangen sein? : Sie steigt nicht gerne in Flugzeuge, schon gar nicht, wenn sie in großer Höhe ist.

Nebencharaktere

Natsuki Minamiya

Natsuki Minamiya

img/characters/20/characters-strike-blood-3.jpg Gesprochen von : Hisako Kanemoto

Natsuki ist Englischlehrerin an der Ayami Academy und sie ist auch eine mächtige Angriffsmagierin namens 'The Witch of The Void'. Sie behauptet, trotz ihres kindlichen Aussehens Mitte 20 zu sein. Sie ist eine der wenigen Menschen, die wissen, dass Kojou der vierte Vorfahre ist.


  • Animierte Rüstung: Der Goldene Wächter, ihr Vertrauter und der Erzrivale vonAyas Le Ombre.
  • Astralprojektion: Sie ist in der Lage, realistische Kopien ihres eigenen Körpers zu projizieren,wie der Natsuki, den jeder kennt und mit dem jeder in der Schule spricht; der echte Natsuki lebt in einem magischen Hochsicherheitsgefängnis, um Aya Tokoyogi zu versiegeln.
  • Badass Adorable: Sie sieht aus wie ein süßes kleines Mädchen, das wie eine Gothic Lolita gekleidet ist. Sie ist auch eine der mächtigsten Magier, die es gibt.
  • Barrier Maiden: Sieoder besser gesagt ihr echter Körperhält das Siegel des Demon Barrier Prison, zu dem einige der gefährlichsten Verbrecher der magischen Welt gehören, wie Aya Tokoyogi.Nur durch die tödliche Verwundung von Natsuki kann Aya zusammen mit den anderen Häftlingen aus ihrem Gefängnis entkommen.
  • Berserkerknopf: Nenn sie nicht Natsuki- chan . In den absoluten besten Zeiten irritiert es sie. Kojou macht es trotzdem weiter.
  • Kettenschmerz: Kann nach Belieben unzählige Ketten aus dem Nichts manifestieren, oft um Gegner zurückzuhalten oder den durch laufende Kämpfe verursachten Schaden zu minimieren.
  • Cool Teacher: Etwas rau an den Rändern, aber das ist sie definitiv.
  • Süße Hexe: Obwohl sie darauf besteht, in ihren Zwanzigern zu sein, untergräbt sie diese Trope etwas.
  • Dark Is Not Evil: Sie ist meistens in Schwarz gekleidet und hat die Kontrolle über die Macht der Leere, aber sie kommt einem großen Gut in dieser Geschichte am nächsten.
  • Elegante gotische Lolita : Wie sie sich normalerweise kleidet, obwohl sie in Episode 13 die Schuluniform anzieht und Kojou und Yukina überrascht.
  • Peinlicher Spitzname: Do nicht spreche sie als Natsuki-chan an.
  • Hidden Heart of Gold: Sie versucht, kälter zu wirken, als sie wirklich ist, aber die Verkleidung ist hauchdünn.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt: Ist am empfangenden Ende in The Stinger des 'Labyrinth of the Blue Witch'-Bogens,von Yuumas Vormund, entpuppt sich stattdessen als Ayas.Sie überlebt,aber ihre Erinnerungen werden von Ayas Grimore 014 gestohlen, wodurch sie zu einer kindlichen Persönlichkeit wird.Sie erholt sich am Ende des Bogens „Fiesta für die Beobachter“ vollständig.
  • Beharrliche Terminologie: Denken Sie daran, es ist Natsuki- Sensei !
  • Little Miss Badass: Sie besiegt kühl und ruhig mehrere Gegner, mit denen selbst die Hauptfiguren Probleme haben. Die meisten Leute, die wissen, wer sie ist, haben keine Angst vor ihr.
  • Magische Beschwörung: Macht eine langatmige, umreiße Le Ombre von Aya weg und gib Le Bleu an Yuuma zurück. Natsuki: „Mein Name ist die Leere. Ich bin sie, die gebrochene Gelübde zu Asche reduziert, die von ewigen Flammen verzehrt wird. Reiß dein Joch von schwarzem Blut ab und kehre dorthin zurück, wo du hingehörst! Biete der blauen Jungfrau dein Schwert an - den Segen deiner verehrten Seele!'
  • Älter als sie aussieht: Sie ist 26, sieht aber aus wie eine Grundschule.Dies liegt daran, dass ihr echter Körper seit Jahren in der Dämonengefängnisbarriere geschlafen hat, um das Siegel der dort eingesperrten Kriminellen zu halten.
  • Sonnenschirm der Schönheit: Der sich schnell in einen Sonnenschirm des Schmerzes verwandeln kann.
  • Macht der Leere : Obwohl in diesem Universum Leere mit „Raum“ übersetzt zu werden scheint.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Sie steht Kojou und Yukinas Handlungen nicht aktiv im Weg, weil sie weiß, dass sie am Ende die Oberhand gewinnen können.
  • Roter Baron: 'Die Hexe der Leere'.
  • Seemann Fuku : In Folge 13, wo sie behauptet, dass es eine Tarnung ist, um zu versuchen, einige der Schänder zu fassen, die in letzter Zeit die U-Bahnen geplagt haben. Kojou antwortet schnell, dass sie darin besser aussieht als in ihren normalen Gewändern.
  • Secret Keeper: Einer der wenigen Menschen, die von Anfang an wissen, dass Kojou der vierte Vorfahre ist.
  • Gespaltene Persönlichkeit :Sie hat eine absolut urkomisch Backup-Persönlichkeit namens Natsu-Kyun.
  • Strenger Lehrer:
    • Belehrt ihre Schüler, wenn sie sie spät in der Nacht in einer Schulnacht erwischt, und ruft sie dann in ihr Büro, um sie noch mehr zu schelten.
    • Als sie Kojou und Asagi beim Überspringen des Unterrichts erwischt, sagt sie ihnen, dass sie dreimal so viel Arbeit in Make-up-Aufgaben machen sollen.
  • Der Stoiker: Macht fast immer ein ernstes Gesicht.
  • Teleporter und Transporter: Meistens kann sie sich durch ihre Weltraummanipulation hinter ihre Gegner stellen.
  • Token Mini-Moe: Anfangs, obwohl sie nach ihrem Heel??Face Turn Konkurrenz von Astarte bekommt. Nimmt den Platz wieder einals Natsu-Kyun.
Asagi Aiba

Asagi Aiba

img/characters/20/characters-strike-blood-4.jpg Gesprochen von : Asami Seto

Als Jugendfreundin und Klassenkameradin von Kojou ist sie eine erfahrene Programmiererin und arbeitet für die Manmade Island Management Corporation. Sie ist in Kojou verknallt. Obwohl sie weiß, dass die Insel tief mit übernatürlichen Kräften und Kreaturen verbunden ist, hat sie keine Ahnung, dass ihre Freunde darunter sind. Sie trägt den Spitznamen Cyber ​​Empress.


  • Action-Überlebender: Schütztzu depowertem Natsukiwährend des Bogens „Fiesta für die Beobachter“.
  • Alliterativer Name: ZU Sagen ZU Ich wollte.
  • Willst du mich nicht vergewaltigen? : An Kojou in Folge 21. Nachdem sie halbnackt in seinem Bett aufgewacht ist, bekommt sie emotionale und tränende Augen wegen der Andeutung, dass Kojou ihr bewusstlos etwas angetan haben könnte. Ein verlegener Kojou versichert ihr, dass nichts passiert ist, und nachdem er sie schließlich überzeugt hat, sagt sie ihm: 'Du bist nutzlos'.
  • Awesomeness by Analysis: Innerhalb weniger Stunden schafft sie es nicht nurAnalysieren Sie die Nalakuvera, erstellen Sie jedoch einen Selbstzerstörungsbefehl, der auf der Verwendung von Tonbefehlen basiert.
  • Badass Bookworm: Sie ist eine sehr erfahrene Hackerin und sie ist verantwortlich fürdie Zerstörung aller Nalakuveras, einschließlich der Königineinheit.
  • Kann es nicht ausspucken: Anfangs. Im Vergleich zu den meisten Fällen in der Fiktion wird sie jedoch relativ schnell besser darin.
  • Kindheitsfreund Romance: Sie kennt Kojou schon lange und hat Gefühle für ihn.Später wird in einer Nebengeschichte enthüllt, dass ihre Tochter Moegi tatsächlich auch Kojous ist.
  • Clingy Jealous Girl: Sie wird schnell eifersüchtig, wenn jemand, egal ob Mann oder Frau, Kojou zu nahe kommt.
  • Cry Cute : Sowohl in der kurzen Rückblende als auch nach dem Aufwachen in Kojous Bett.
  • Delinquent Hair: Ein Rückblick auf vor ein paar Jahren zeigt, dass Asagi früher schwarzes Haar hatte, es aber irgendwann blond gefärbt hat.
  • Erster Kuss: Mit Kojou in The Stinger für Episode 8.
  • Kraftvoller Kuss : Wie der erste Kuss oben.
  • Vorahnung: Während des Handlungsbogens 'Alchemist's Return' ist siedurch Wisemans Blut tödlich verletzt und dem Tod überlassen.Während Nina Adelard die notwendigen Schritte unternahm, umBewahre ihren Körper vor Wisemans Kontamination, Sie selbsterholte sich in Rekordzeit von ihren Verletzungen, ohne sich an den Vorfall zu erinnern.Das liegt daran, dass siedie Priesterin von Kain und ist somit mit der Insel Itogami verbunden; Solange sie auf der Insel bleibt, kann sie nicht sterben.
  • Heroisches Opfer: Sie versucht es in Episode 24. Glücklicherweise retten die Helden den Tag und machen es unnötig.
  • Honigfalle: Beschworen und unterwandert. Auf Yazes Vorschlag hin versucht sie Kojou morgens in seinem Bett zu bezaubern, aber er merkt es kaum, bevor er wieder einschläft.
  • Aus der Schleife ausgesperrt: Weiß nicht, dass Kojou der vierte Vorfahre geworden ist, und er zögert, es ihr aus Sorge um ihre Sicherheit zu sagen.In der letzten Episode von Strike the Blood II erfährt sie es endlich.
  • Liebeserklärung :
    • In Episode 8 heruntergespielt; nach Jahren von Cannot Spit It Out glaubt Kojou immer noch, dass sie nur Freunde sind. Also bittet sie Kojou nach dem 'Warlord'-Bogen, sich ihre Ohrringe genau anzusehen, pflanzt ihm dann einen Kraftvollen Kuss auf und sagt 'Jetzt weißt du's'. Kojou war davon fassungslos; vier Episoden später beginnt er jedoch, sie nach dem Kuss zu fragen (vor den anderen Mädchen) und sie rudert über seine Bedeutung.
    • In Episode 24 hat Asagi beschlossen, ein heroisches Opfer zu bringen, um so viele Menschen wie möglich vor der sinkenden Insel Itogami zu retten, und nachdem sie Kojou angefleht hat, zu fliehen, bringt sie ihren Kuss erneut zur Sprache und beginnt, eine sterbende Liebeserklärung abzugeben ... aber das Telefon bricht ab, bevor sie fertig ist.
  • Männlicher Blick: Mehrere Charaktere kommentieren ihre Figur, von der wir viele Nahaufnahmen bekommen.
  • Muggel bester Freund: Zu Kojou. Sie kennt die wechselhaften Seiten der Stadt und ist schon seit einem Bogen ein lebender Macguffin, aber sie hat keine eigenen Kräfte außer ihren unglaublichen technischen Fähigkeiten.Untergraben, als uns gesagt wird, dass sie die 'Priesterin von Kain' ist und ihr Schicksal mit dem wahren Grund dafür verbunden ist, warum Kojou der vierte Stammvater wurde.
  • Gegenseitiger Neid: Asagi und Yukina drücken ihre Eifersucht über die Beziehung des anderen zu Kojou aus. Yukina sieht Asagi Kojou auf eine Weise sehr nahe und wichtig, die sie selbst nicht ist. Asagi sieht Yukina im Gegenzug genauso.
  • Nerven aus Stahl :
    • Während des „Warlord“-Bogens stellt sie sich Gardos und seinen Handlangern entgegen und sabotiert Nalakuvera, ohne ihre Fassung zu verlieren.
    • In Episode 17 entkommt sie Kilika Giliga mit einem depowerten Natsuki, verliert nie ihre Coolness oder ihren Verstand und ist ihm immer einen Schritt voraus.
    • In Episode 24, während alle anderen in Panik geraten und versuchen, der Insel Itogami zu entkommen, bevor sie untergeht, bleibt sie an ihrem Computer zurück und tut alles, um so viele Menschen wie möglich zu retten.
  • Nummer Zwei: Asagi ist unter Kojous Liebesinteressen und potenziellen Bräuten mit ziemlicher Sicherheit nur der zweite nach Yukina.
  • Geduldiges Interesse an Kindheitsliebe: Sie tut dies für Kojou. Selbst der Kuss, den sie ihm gibt, scheint seine Meinung nicht zu ändern, besonders nachdem sie es später versucht auszuspielen.
  • Verspielter Hacker : Angeblich der beste Hacker auf Itogami Island.
  • Zweckgebundene Unsterblichkeit:Als Priesterin von Kain kann sie auf keinen Fall getötet werden, bis sie dieses Schicksal erfüllt. Es unterscheidet sich von Kojous Unsterblichkeit darin, dass sich die Ereignisse einfach so ausrichten, dass sie zu ihrem bedingungslosen Überleben führt.
  • Science Hero: Obwohl sie ein gewöhnlicher Mensch ist, ist sie der beste Hacker, den die Protagonisten bekommen können.
  • Sexy Coat Flashing : Versucht, außer mit einer Schuluniform anstelle eines Mantels. Um Kojou zu verführen, zieht Asagi ihre Kleider vor ihm aus und steht in einem BH und Höschen. Sie wartet darauf, dass er es bemerkt, aber er weigert sich zu ihrer Enttäuschung, sich umzudrehen.
  • Sie hat Beine: Sogar im Lampenschirm einer ihrer Klassenkameraden.
  • The Smart Girl : Ist fast immer der Ansprechpartner, wenn Kojou in technischen Angelegenheiten Hilfe braucht.
  • Tränen der Freude: In Episode 21, wenn sie denktKojou nahm ihre Jungfräulichkeit, während sie schlief. Sie ist schnell von der Wahrheit enttäuscht.
  • Tsundere : Typ B in Richtung Kojou.
Werbung:Motoki Yaze

Motoki Yaze

img/characters/20/characters-strike-blood-5.jpg Gesprochen von : Ryota Ohsaka

Kojous bester Freund und Klassenkamerad. Er weiß, dass Kojou der vierte Stammvater ist, obwohl er es ihm nicht gesagt hat, und scheint eine Verbindung zur Lion King Organization zu haben. Er ist ein Esper, der spezielle Schallwellen manipulieren kann, aber bestimmte Medikamente oder Verstärker benötigt, um seine Fähigkeiten zu stärken.




  • Big Bad Friend: Gespielt mit;er ist tatsächlich ein Mitglied der Lion King Organisation, die geschickt wurde, um den Vierten Stammvater zu beobachten, eine Tatsache, von der Kojou nichts weiß.Da jedochDer König der Löwenist bisher nicht klar als antagonistisch definiert, ihn als 'schlecht' zu bezeichnen, ist eine Art Dehnung.
    • Ein Freund in Not: Es wird angedeutet, dass er nicht ganz mit den Methoden seiner Vorgesetzten einverstanden ist, da er die Regeln mehr als einmal verbogen hat, um seinen Freunden hinter den Kulissen zu helfen.Siehe auch Versender an Deck
  • Blow You Away : Er kann fliegen und den Wind durch den Einsatz von Geräuschen kontrollieren.
  • Kindheitsfreund: Zu Asagi.
  • Fantastische Droge: Er verwendet eine spezielle Art von Pillen namens 'Hyper Adapter', um seine psychischen Kräfte vorübergehend zu verstärken.
  • Kopfhörer gleich isoliert: Untergraben, er ist ein ziemlich beliebter Typ in seiner und Kojous Klasse. Die Kopfhörer sind auch ein wesentliches Werkzeug, um seine Fähigkeiten zur Klangkontrolle zu nutzen.
  • Make Me Wanna Shout: Er ist ein klangbasierter Esper, der spezielle Pillen verwendet, um sich zu stärken.
  • Der Maulwurf: Er ist Kojous Real Beobachter des Königs der Löwen,wohingegenSayaka und Yukinasollen eigentlich seinseine „Kameraden“.
  • Alltägliches Dienstprogramm: Er kann sein extremes Gehör nutzen, um ein Gebiet zu kartieren und zu sehen, was überall darin vor sich geht, ähnlich wie Fledermäuse Sonar verwenden können, um ihre Umgebung zu erkennen.Dies ist für seine Position als Kojous Beobachter nützlich, da er Kojou überall in ihrer Schule gleichzeitig verfolgen kann.
  • Non-Action Guy : Von Vatler glorreich bewiesen, der ihn und seine Sound-Erscheinung mit einem einzigen magischen Knall ausschaltet.
  • Platonische Lebenspartner : Mit Asagi, obwohl sie Freunde aus Kindertagen sind.
  • Psikräfte: Er ist ein Esper, der Geräusche manipulieren kann.
  • Schiffer an Deck: Ermutigt Asagi aktiv, Kojou ihre Gefühle zu gestehen.
  • Super Sinne: Insbesondere hat er extrem gute Ohren und kann sie tatsächlich in Kombination mit seinen Fähigkeiten einsetzen, um die Sonarreaktion wie eine Fledermaus zu nutzen.
  • Schwache Soße Schwäche: Seine Manipulation von Geräuschen lässt ihn mit sehr empfindlichen Ohren zurück. Als Kojou also versehentlich alle Fenster in ihrer Schule zertrümmert, während Yaze sein Super Hearing verwendet, zuckt er vor Schmerzen zusammen und kann seine Kräfte für gute zehn nicht nutzen Protokoll.
  • Der Worf-Effekt: Während er zum ersten Mal seine Kräfte zeigt, um Asagi, Yukina und Nagisa vor Christoph Gardos zu retten, wird er schnell von Vatler aufgehalten, der ihn besiegt, indem er seine Hand in seine allgemeine Richtung schwenkt.
Nagisa Akatsuki

Nagisa Akatsuki

Gesprochen von : Rina Hidaka img/characters/20/characters-strike-blood-6.jpg

Nagisa ist die kleine Schwester von Kojou, die die gleiche Schule wie Yukina besucht und in die gleiche Klasse 3-C geht. Sie ist auch eine enge Freundin von Yuuma Tokoyogi und eine gute Freundin von Yukina Himeragi und Kanon Kanase. Ihre Mutter ist Mimori Akatsuki.


  • Eltern beim Namen nennen: Wie Kojou nennt sie ihre Eltern beim Vornamen. Sie nennt Kojou auch 'Kojou-kun', anstatt eine Variante der japanischen Geschwisterterminologie zu verwenden.
  • Anhängliches eifersüchtiges Mädchen: Nach dem Vorfall, in dem Kojou ihr Leben auf dem Festland rettete, hat Nagisa extreme Eifersucht gegenüber anderen Mädchen gezeigt, die Zeit mit Kojou verbringen. Dies gilt sogar für Asagi und Yukina, die sie ursprünglich offen ermutigte.
  • Dunkle und unruhige Vergangenheit: Ein Zugunglück, den sie vor vier Jahren nur knapp überlebte, verursacht durch Dämonen, führte zu ihrer Urängsten vor ihnenund kann auch damit zusammenhängen, dass Avrora sie besitzt.
  • Gott aus der Maschine : Nach demKojou wird zu Metall, Nagisa erscheint und löst das Problem, indem sie eine Fähigkeit demonstriert, die sie noch nie zuvor gezeigt hat.als sie von Avrora besessen ist und die nötigen Pflanzen weckt einen Kuss auf ihn, erweckt einen Vertrauten, der den Zauber rückgängig machen kann.
  • Erster Kuss: Stellt scherzhaft fest, dass ihrer bei Yukina gewesen wäre, wenn die Pocky-Bestrafung noch ein bisschen weiter gegangen wäre.Es wird stattdessen von Kojou eingenommen, obwohl Avrora die Kontrolle über ihren Körper übernommen hatte, um Sadalmelik-Albus zu aktivieren.
  • Vorname Basis: Seltsamerweise bei Kojou und ihren Eltern. Dies ist äußerst ungewöhnlich, wenn man bedenkt, wie japanische Pronomen funktionieren. Sie fügt Kojous Namen nie ein '-nii' hinzu oder bezieht sich auf ihre Eltern mit etwas anderem als ihrem Vornamen.
  • Vorahnung: Laut Asagi sagten die Ärzte, die sie nach dem oben genannten Vorfall retteten, dass sie für den Rest ihres Lebens im Koma liegen würde.Kurz darauf finden wir heraus, dass sie möglicherweise von einem externen Wesen besessen ist, das möglicherweise hinter ihrer unwahrscheinlichen Genesung steckt.
  • Genki Mädchen : Sie hat Hinweise darauf, besonders wenn sie aufgeregt ist, wie zum Beispiel mit Yukina zu sprechen.
  • Kawaiiko: Hat eine sehr süße kleine Schwester-Persönlichkeit.
  • Little Sister Heroine: Schon früh abgewendet, aber später tauchten subtile Hinweise auf, wie zum Beispiel die Zeit, als sie Kojou traf, nachdem ihre Hemmungen durch einen Sukkubus beseitigt wurden. Noch später zeigte sie sich offen zu Kojou hingezogen, einschließlich des Wunsches, wieder mit ihm zu baden, wie sie es in jungen Jahren getan hatten, und offen eifersüchtig zu sein, wenn er Zeit mit anderen Mädchen verbrachte.
  • Aus der Schleife ausgesperrt: Gerechtfertigt durch die Tatsache, dass sie sich möglicherweise nie wieder geistig erholen könnte, wenn sie herausfindet, dass ihr Bruder eines der übernatürlichen Wesen ist, die sie so sehr fürchtet.
  • Motor Mouth: Sie neigt dazu, überreizt zu werden und stellt anderen manchmal schnelle Fragen.
  • Muggel: Sie weiß nichts über Kojous Kräfte oder die anderer Charaktere ihrer Schule.Es stellt sich jedoch heraus, dass sie von einem Teil von Avrora besessen ist, was dies untergräbt.
  • OOC ist eine ernste Angelegenheit: Während des Nalakuvera-Bogens fällt sie plötzlich in Trance und beginnt mit einem Echo zu sprechen.andeutend, dass sie besessen sein könnte; Dies wird später bewiesen, als sie Vatler zerstört und ihn vor seinen Ambitionen warnt.
  • Primal Fear: Wenn sie einen Dämon in seiner nicht-menschlichen Form sieht, bekommt sie extreme Angst und rollt sich vor Angst zusammen. Grund dafür ist der von Dämonen verursachte Zugunglück, den sie vor vier Jahren nur knapp überlebte.
  • Rote Augen, Achtung: Ihre normalerweise bernsteinfarbenen Augen werden rotwährend sie von Avrora besessen ist.
  • Shipper on Deck: Normalerweise billigt sie jedes Mädchen, das versucht, ihren Bruder zu schlagen. Da Yukina eine Klassenkameradin und enge Freundin ist, möchte sie für sie werben, findet aber auch Asagi und La Folia süß mit ihm. Sayaka war an einem Punkt die einzige Ausnahme, aber nur, weil Kojou jedes Mal, wenn Nagisa sie sah, aus dem einen oder anderen Grund verletzt wurde. Außerdem sagt sie, es wäre komisch, Yukina 'O-nee' zu nennen, wenn sie Kojou heiraten würde. Dies ändert sich später, als ihr eigenes Gefühl für Kojou zu erwachen beginnt.
  • Seelenglas: Funktioniert als eins fürAvrora Florestina trägt ein Fragment ihrer Seele.
  • Token Mini-Moe: Hinter Natsuki, Astarte oder Yume ist sie einer der jüngsten Charaktere der Serie.
  • Was ist das für ein Gefühl? : Nachdem sie Zeit mit Kojou auf dem Festland verbracht hat, ärgert sie sich, ihn mit anderen Mädchen zu sehen. Sie wird auch viel selbstbewusster, wenn Kojou sie in einem ausgezogenen Zustand sieht. Sie ist durch ihre Reaktion verwirrt und fragt sich offen, was mit ihr los ist.

In „Der rechte Arm des Heiligen“ eingeführte Charaktere

Rudolf Eustach

Rudolf Eustach

img/characters/20/characters-strike-blood-7.jpg Gesprochen von : Kenta Miyake

Ein Kampfdiakon aus Lotharingen. Er kam auf der Insel Itogami an, um einen heiligen Schatz der westeuropäischen Kirche zu bergen.


  • Anti-Bösewicht: Sogar Kojou und Yukina geben zu, dass er technisch gesehen das Recht hat, sein Ziel zu erreichen, das heißt,den rechten Arm eines Heiligen von der westeuropäischen Kirche zurückzuholen, der als Kern der Insel Itogami verwendet wird.Das Problem ist, dass er sich nicht um all die Menschen kümmert, die er töten muss, um dieses Ziel zu erreichen.
  • Arc Villain: Der Bogen 'Rechter Arm des Heiligen'.
  • Awesomeness by Analysis: Ist in der Lage, Astartes Vertrauter nach einem Zusammenstoß mit göttlichen Schwingungen anzupassen Einmal mit Yukinas Speer.
  • Eine Axt zum Schleifen: a riesig Streitaxt, die er führt mit einer Hand .
  • Badass Bariton: Kenta Miyake verleiht ihm eine tiefe, männliche Stimme.
  • Badass Cape: Ein wogendes Cape, nur um zu betonen, wie viel Arsch er während seines Bogens treten kann.
  • Badass Normal: Er ist buchstäblich nur ein religiöser Mann mit einer riesigen Axt und einem Homunkulus-Verbündeten, aber er schafft es immer noch, eine große Bedrohung zu sein.
  • Badass Preacher: Ein Kampfdiakon der Westeuropäischen Kirche, der es schafft, Kojou . zu überrollen zweimal .
  • Bling of War: Rüstung des Heiligen Krieges, Alcazava, eine Rüstung, die in einem fast brennenden Licht erstrahlt.
  • Church Militant: Ein Kampfdiakon der westeuropäischen Kirche.
  • Die Mäntel sind aus : Wirft seinen Umhang ab, um seine Rüstung Alcazava in vollem Umfang gegen Kojou einzusetzen.
  • Even Evil Has Standards: Am Ende von Episode 3, nachdem erenthauptet Kojou, lässt er Yukina in Ruhe und macht sich auf die Suche nach dem rechten Arm der Heiligen, anstatt sie zu erledigen, wie er es ursprünglich beabsichtigt hatte.
  • Vergebliche Handreichweite: Wenn er besiegt liegt, streckt er die Hand aus nachder rechte Arm des Heiligenbevor Sie ohnmächtig werden.
  • Glasauge: Er hat ein Metallmonokel, das wie eine Augenklappe in seiner linken Augenhöhle vergraben ist.
  • Heilige Handgranate: Die Alcazava leuchtet so hell, dass sie Kojou sogar leicht versengt und ihn zwingt, sich ein wenig zurückzuziehen.
  • Tempelritter: Seine Motivation zum Apportierender rechte Arm des Heiligenergibt sich aus der Tatsache, dass es ursprünglich zu seiner Religion gehörte, obwohl es möglicherweise dazu führte, dass die Insel Itogami in ihrem Kern destabilisiert werden solltedie Hand vom Sockel genommen werden.Sein Orden hatte mehr als einmal versucht, ihn auf diplomatischem Weg zurückzuholen, aber Rudolf hatte es einfach satt und beschloss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.
  • Männliche Tränen: Beim Findender rechte Arm des Heiligen.
  • Spock Speak : Zu jeder Zeit gut gesprochen, sogar zu seinen Gegnern.
  • Starter Bösewicht: Obwohl sein Status so ist nicht Verringern Sie die Bedrohung, die er darstellt, da er Kojou zweimal besiegt und die Insel Itogami fast zerstört.
  • Gut gemeinter Extremist: Es wird von Kojou in den Schatten gestellt, der, nachdem er von Eustachs Tor erfuhr, behauptet, er habe nicht wirklich das Recht, ihn zu stoppen.
Astarte

Astarte

img/characters/20/characters-strike-blood-8.jpg Gesprochen von : Yuka Iguchi

Der Homunkulus-Diener von Rudolf Eustach. Besitzt die Macht, einen Gefährten namens 'Rhododáktylos' zu beschwören.


  • Anti-Magie: Ihr Vertrauter wurde mit göttlichen Schwingungen angepasst, um Magie zu neutralisieren und alle Arten von Barrieren zu durchbrechen, um Yukinas Speer effektiv zu kontern. Kojous neu erwachter Regulus Aurum ist jedoch in der Lage, ihre Schwingungen zu schwächen und erliegt schließlich einem kombinierten Angriff von Yukina und Kojou.
  • Zweisprachiger Bonus: 'Rhododáktylos' ist griechisch für 'rosige Finger', ein Wort, das verwendet wird, um die Färbung des Himmels während der Morgendämmerung oder des Tagesanbruchs zu beschreiben.
  • Bullet Catch: Ihre Powered Armor ermöglicht es ihr, mitten in der Luft Kugeln von den bewachenden Automaten zu stoppender rechte Arm des Heiligen.
  • Schlagwort: 'Akzeptieren', wann immer sie einen Befehl erhält und diesen ausführen will; und 'Abgeschlossen', wenn sie ihre aktuelle Bestellung beendet.
  • The Comically Serious: In einer Episode trägt sie eine Kürbislaterne. Sie gibt an, dass es eine Vorliebe ist, als Kojou sie danach fragt.
  • Niederlage bedeutet Freundschaft Nach Eustachs Niederlage wird sie während der Zeit, die sie sonst im Gefängnis verbringen müsste, unter Natsukis Kommando gestellt.
  • Auftauende Eiskönigin: Ursprünglich war sie Kojou gegenüber gleichgültig, zeigt aber später Anzeichen einer Verliebtheit in ihn, als sie sich für ihn gegen ihren Meister Natsuki entscheidet. Ein verärgerter Natsuki beklagt sogar Kojous Charme an Frauen als Grund für Astartes Abfall.
  • Emotionsloses Mädchen: Da sie ein Homunkulus ist, drückt sie wenig Emotionen aus und hat keine besonderen Vorlieben oder Abneigungen. Sie entwickelt schließlich nach einiger Zeit eine Zucker-und-Eis-Persönlichkeit.
  • Energieabsorption: Ihr Vertrauter ist in der Lage, die Kräfte eines Gegners zu entziehen, was im Bogen „Fiesta für die Beobachter“ gut genutzt wird, wo sie besiegteiner der Insassen des Barrier Prison.
  • Expy : Von der Kälte und emotionslos Index im John-Stift-Modus; beide werden von Yuka Iguchi geäußert.
  • Heel??Face Turn: Nachdem Rudolf Eustach von Kojou und Yukina besiegt wurde, wird Astarte unter Bewährung gestellt und dann Natsuki anvertraut, damit sie auf sie aufpassen kann.
  • Ninja Maid: Natsuki benutzt sie als eine, um sie tatsächlich als Dienstmädchen zu verkleiden.
  • Unsere Homunkuli sind anders : Rudolf Eustach hat sie geschaffen, damit sie Gastgeberin eines Vertrauten sein kann.
  • Angetriebene Rüstung: Ihr Vertrauter kann sich in einen verwandeln, sodass sie ihn steuern kann.
  • Rei Ayanami Expy : Tickt die meisten Tropen des Archetyps; Sie hat blaues Haar, ist kein Mensch, ist ständig emotionslos und wird oft verletzt, wenn sie in den Kampf gezogen wird.
  • Die Stoikerin: Sie ist nicht gesprächig und sagt immer „Akzeptieren“ in einem dumpfen, roboterhaften Ton, wenn ihr Meister sie befiehlt.
  • Magie beschwören: Sie ist das Gefäß eines ungewöhnlich mächtigen Gefährten namens Rhododactylos.
  • Tareme-Augen: Ihre Augen sind im Vergleich zum Rest der Besetzung merklich schlaff, obwohl dies ihre emotionslose Natur vermitteln soll.
  • Wenn sie lächelt: Sie ist kurz zu sehen, wie sie im Abspann von Episode 24 schwach lächelt, als sie Nina Adelards Rücken wäscht.
  • Der Worf-Effekt: Erleidet dies zweimal.
    • Während des Nalakuvera-Bogens eilt sie zur Rettung von Yukina, Asagi und Nagisa, braucht aber zu lange, um ihren Vertrauten zu beschwören, sodass Christoph Gardos sie erschießen kann, bevor sie ihren Beschwörungsbefehl beenden kann.
    • In der 'Fiesta of Observers'-Bogen besitzt sie absolutKiliga Gilika,nur besiegt werden vonGigliora Ghirardibald darauf.
  • Du musst blaue Haare haben : Schon um zu betonen, dass sie kein Mensch ist.
  • Ihre Tage sind gezählt: Anfangs starb sie langsam an der Einnahme von Rhododactylos und hatte nur noch etwa einen Monat zu leben. Nachdem Kojou die Familiar unter Kontrolle gebracht hat, normalisiert sich ihre Lebensdauer.
Werbung:

Charaktere, die in „Messenger of the War King“ eingeführt wurden

Sayaka Kirasaka

Sayaka Kirasaka

img/characters/20/characters-strike-blood-5.png Gesprochen von : Ikumi Hayama

Eine Freundin von Yukina, die von der Lion King Organization befohlen wurde, multinationale magische Verbrechen in der Abteilung für auswärtige Angelegenheiten zu übernehmen.


  • Absurd scharfe Klinge: Indem sie die Barriere ihres Schwertes umkehrt, um das Schwert selbst unverwundbar zu machen, kann sie es mit einem warmen Messer durch alles wie Butter schneiden.
  • Action-Mädchen : Kommt mit der Ausbildung durch die Lion King Organization und dem Kampf gegen übernatürliche Wesen, seit sie klein war.
  • Alle Amazonen wollen Herkules: Wird während der Szene aufgerufen, als sie gesteht, dass sie es, obwohl sie sich daran gewöhnt hat, Herkules für andere Mädchen zu spielen, als willkommene Abwechslung empfindet, wenn Kojou es für sie tut.
  • Badass Adorable : Ein Knockout, der mit ihrer Schönheit und atemberaubenden Proportionen (ganz zu schweigen von ihren hervorragenden Fähigkeiten im Bogenschießen) den Verkehr stoppen kann, die dennoch überraschend liebenswert und süß ist, wenn sie ihre schüchterne und verletzliche Seite zeigt.
  • Weil du nett zu mir warst: Sie entwickelt allmählich Gefühle für Kojou, weil er sich für seine perversen Taten entschuldigt, die Tatsache, dass er Yukina nicht nur für ihr Aussehen zu bewundern scheint und weil er ihre Größe nicht für schlecht hält ; etwas, worüber sie sich immer unsicher war.
  • BFS : Ihr Schwert Koukarin ist fast so groß wie sie. Und sie ist groß . WannAya Tokoyogi's Anti-Magie entzieht dem Schwert seine magische Energie, sie kann es tatsächlich nicht heben.
  • Brüste aus Stahl: Als sie Kojou demütig nach ihren Unsicherheiten bezüglich ihrer ungewöhnlichen Größe fragt, hält er die Sache für ihre Brüste (die er nur aus Versehen gespürt hat) und sagt ihr beruhigend: „Mach dir keine Sorgen; Sie wissen, was sie sagen, 'Jungs mögen sie groß'' Und ja, sie ist so mächtig wie sie gestapelt ist.
  • Bogen und Schwert in Übereinstimmung: Eine Variante, Koukarin kann sich von Schwert in einen Bogen verwandeln.
  • Brauttragen: Kojou macht das mit ihr, wenn sie von Subfloat zu Subfloat springen müssen. Während sie versucht, ihn zuerst zum Loslassen zu bewegen, stellt sich später heraus, dass sie aufgrund ihrer Größe immer diejenige war, die die anderen Mädchen im High God Forest getragen hat und dass sie es wirklich zu schätzen wusste, dass er es tat.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe: 'Ich, Kriegstänzer des Hohen Gottes, als Tänzer des Löwen, flehe dich an ... Enkuu der Aurora, Kirin des strahlenden Lichts, der Donner und Himmel regiert, komm in wütendes Feuer gekleidet, um die monströsen Dämonen der Hölle zu durchdringen!'
  • Schlagwort: 'Nicht *einfügen perfekt keusche Aktion* ich! Ich werde schwanger!'
  • Kindheitsfreundschaft: Sie war Yukinas engste Freundin, als sie jünger waren. Auch nachdem sie sich in Kojou verliebt hat, liebt sie Yukina immer noch sehr und ist sehr beschützt von ihr.
  • Clingy Jealous Girl: Zu Yukina, als würdest du es nicht wissen. Grenzen auf Yandere wenn sie zum ersten Mal vorgestellt wird.
  • Gefährlich kurzer Rock: Wie für diese Serie üblich.
  • Auftauen von Ice Queen : Richtung Kojou. Anfangs hasst sie ihn aus Gründen wie Eifersucht wegen seiner Beziehung zu Yukina, weil er ein Vampir ist und angeblich ein gutaussehender Lech ist. Sie fängt jedoch an aufzutauen, als er ihr Kindheitsbild als 'süß' bezeichnet (anscheinend die erste, die dies getan hat) und dann einen Bridal Carry macht, um sie an Bord eines feindlichen Schiffes zu bringen.
  • Mag keine Männer: Es ist eine echte Phobie von ihr, bis zu dem Punkt, an dem sie Probleme hat, mit einem Mann am Telefon zu sprechen. Die Romane und Manga zeigen, dass ihr Vater sie missbraucht hat, bis er starb, kurz bevor sie in die Grundschule kam. Kojou stellt sich als Ausnahme heraus.
  • Basis des vollständigen Namens: Sie bezieht sich immer auf Kojou mit seinem vollen Namen, zuerst um ihn als Feind anzusprechen, und später, weil sie ein wird Tsundere .
  • Hasst es, berührt zu werden: Von Männern, um genau zu sein. Wie unten in Miss Conception erwähnt, hat sie einige falsche Vorstellungen davon, wie die Reproduktion funktioniert.
  • Honigfalle: Genau wie Yukina,die Lion King Organisation schickte Sayaka als Kojous „Gefährte“.Auch davon weiß sie nichts.
  • Riesiges Schulmädchen: Fast so groß wie Kojou und hat einige Unsicherheiten aufgrund ihrer Größe.
  • Wenn du es bist, ist es okay: Sie ist eindeutig in Yukina verliebt und kann nicht einmal körperlichen Kontakt mit Männern ertragen, aber am Ende hat sie immer noch Gefühle für Kojou.
  • Miss Conception: Sayakas völlig irrationale Angst und ihr Hass auf Männer sind so groß, dass sie glaubt, dass der harmloseste Kontakt, wie das Tragen einer Jacke oder das Sitzen neben Kojou, sie schwanger macht.
  • No-Sell: Koukarin hat eine eingebaute Barriere, die es ermöglicht, fast alles zu annullieren.
  • Schulmädchen-Lesben: Strebt dies gegenüber Yukina an. Selbst nachdem sie sich in Kojou verliebt hat, liebt sie sie immer noch sehr und beschützt ihre Gefühle sehr.
  • Sempai / Kohai : Sie ist Yukinas Sempai und ehemalige Mitbewohnerin.
  • She's Got Legs : Sie hat wirklich gut aussehende Beine, die von ihr noch mehr betont werden Oberschenkel hohe Strümpfe
  • Statuesque Stunner: Im Anime wird großer Wert auf ihre große Statur und ihr beeindruckendes Gestell gelegt.
  • Danke für die Mammaries: Kojou fällt in Folge 22 versehentlich mit seinen Händen auf ihre Brust.
  • Tsundere : Zuerst ist sie extrem dere für Yukina und extrem Tsun für Kojou. Nachdem sie Kojou kennengelernt hat, wird sie auch für ihn völlig durcheinander, antwortet jedoch immer noch mit Tsun, wenn er die offensichtlichen romantischen Signale nicht wahrnimmt, die sie ihm sendet. La Folia freut sich später, als sie enthüllt, dass Kojou unter Sayakas Lieblingskontakten auf ihrem Telefon aufgeführt ist.
  • Freiwilliges Vampiropfer: Das zweite Mädchen, das sich Kojou anbietet, um seinen Blutdurst zu stillen. Natürlich ist sie jeder Tsundere-ish darüber - so zu tun, als ob sie es nicht mag oder nicht möchte, dass er es tut, während sie es tatsächlich genauso angenehm findet. Wegen ihrer Liebe zu Yukina versucht sie es auch geheim zu halten, um sie nicht zu verärgern.
Dimitrie Vatler

Dimitrie Vatler

img/characters/20/characters-strike-blood-9.jpg Gesprochen von : Yuki Ono

Ein reinblütiger / direkter Nachkomme-Vampir, geboren aus der Linie des ersten Stammvaters, des verlorenen Kriegsherrn. Er kennt Avrora Florestina, die ursprüngliche Vierte Vorfahren, und deutet an, dass sie verliebt waren.


  • The Ageless : Als Vampir hat er viel länger gelebt als die meisten Darsteller, sieht aber immer noch wie in seinen Zwanzigern aus.
  • Ambadassador: Er wird nach dem Vorfall in Nalakuvera Botschafter in der Botschaft des Warlords Dominion.
  • Ambiguously Evil: Vatler ist so alt und hat so viele Dinge gesehen, dass er für Sterbliche nicht wirklich verständlich denkt. Dies macht seine tatsächliche Moral unmöglich zu lesen.
  • Anti-Held: Typ 4 oder 5. Er beschützt Itogami Island, aber nur vor Bedrohungen, die er unterhaltsam findet, und er hat keine Bedenken, Vertraute einzusetzen, die seine Gegner buchstäblich bei lebendigem Leib auffressen.
  • Axt-Crazy: Sobald er loslegt, wird er absolut verrückt.
  • Badass in a Nice Suit: Ein weißer Anzug mit einem lila Hemd und einer schwarzen Krawatte.
  • Beam Spam : Kann extrem starke Explosionen violetter Energie spammen.
  • Der Bestienmeister: Alle seine bisher gesehenen Gefährten waren extrem mächtige Drachen.
  • Die schöne Elite: Teil des Adels? Prüfen. Reich wie die Hölle und macht sich nicht einmal die Mühe, es zu verbergen? Prüfen. Makelloses Outfit bei jedem seiner Auftritte? Prüfen. Ästhetisch ansprechender als die meisten der verfügbaren Besetzung? Überprüfen.
  • Bishenen : Mehr als der Rest der männlichen Besetzung.
  • Blutritter: Er hat die gesamte Nalakuvera-Verschwörung entwickelt, um die Nalakuvera zu bekämpfen, um sich selbst zu amüsieren. Lassen Sie uns wiederholen, dass er buchstäblich eine renommierte Terroristengruppe hacken und aktivieren ließ eine Reihe alter hinduistischer Superwaffen zum Spass .
    • Sein ultimativer Plan ist es,Kojou dazu bringen, der 'Vollständige Vierte Vorfahre', die Spitze seiner Macht, zu werden und ihn dann bis zum Tod zu bekämpfen.
  • Blau-orange Moral : Christoph Gardos gibt an einer Stelle zu, dass Vatler so alt ist, dass er jetzt für Sterbliche schwer verständliche Argumente führt.
  • Cloudcuckoolander: Seine Denkweise ist vielen ein Rätsel. Selbst erfahrene Leute mit einem guten Kopf auf ihren Schultern wie Natsuki können nicht einmal über seinen nächsten Schritt spekulieren, sondern nur hinterherlaufen und die ganze Zeit wachsam bleiben.
    • Seine unorthodoxe Art, Geschäfte zu machen, wird im ersten Kapitel des vierten Bandes des Romans deutlich, in dem Vattler La Folia nach dem Vorfall mit Kanon auf ihrem Rückweg nach Aldegyr zum Flughafen Itogami begleitete. Eine Magical-Girl-Show als Diskussionsthema mit einer Prinzessin aus einem anderen Land zu wählen, ist... eine ziemlich ungewöhnliche Wahl für einen Mann seines Status. Erzähler : La Folia und Vattler sahen sich in einem reinen Anime-TV-Sender in völliger Ernsthaftigkeit eine Magic-Girl-Show für Kinder an. Sie führten eine sehr ernsthafte taktische Diskussion, während sie Mädchen in flatternden Miniröcken-Outfits beobachteten, die gegen Übeltäter kämpften.
    • Und zu denken, dass er es irgendwie geschafft hat, diese Diskussion in eine legitime Hinterzimmerverhandlung zu verwandeln, die in der Zwischenzeit buchstäblich seine Hauptberufsbeschreibung ist ... Erzähler : Auch wenn es wie eine lockere, friedliche Diskussion aussah, war das, was sich zwischen Vattler und der Prinzessin abspielte, in Wirklichkeit eine hinterhältige Verhandlung zwischen ausländischen Mächten.
  • Cooles Schiff: Das Oceanus-Grab und, nachdem es während des Nalakuvera-Bogens versenkt wurde, das Oceanus-Grab II.
  • Kryptische Konversation : Hat dies häufig bei verschiedenen Charakteren, wobei er den Info-Dump in vagen Sätzen bereitstellt und die anderen Charaktere im Laufe des Gesprächs immer verärgerter werden, weil sie aus dem besonders einseitigen Gespräch keine nützlichen Informationen gewinnen können und/oder Verlegenheit, wenn der besagte Info-Dump von ihnen handelt. Alle sagten mit kaum gezügelter Freude in seiner Stimme.
  • Curb-Stomp Battle: Rahmt Yaze mit einem einzigen Zauberstoß ein und entsendet später mit wenig Aufwand zwei Insassen der Prison Barrier.Ist am empfangenden Ende, als eine besessene Nagisa ihn mit einer von Avroras Vertrauten, Alrescha Glacies, zerstört.
  • Die Gefürchteten: Die Meyer-Schwestern scheißen sich vor Schrecken fast selbst in die Scheiße, als er ihnen begegnet.
  • Fiktion 500: Impliziert. Er kann sich nicht nur zwei leisten äußerst luxuriöse Yachten ohne Probleme, er hat auch verschiedene Prinzessinnen aus Ländern in der Nähe von The Warlord's Dominion als Callgirls .
  • Flash Step: Demonstriert im 'Warlord'-Bogen, wo er einfach in ein anderes Gebäude zog, um sich darauf vorzubereitenZerstörung des einzigen Landtors zum Nalakuvera. Wir können ihn nur verschwommen sehen, als er eine Sekunde später schon eintrifft.
  • Fusionstanz: Hat die Fähigkeit, einige seiner Vertrauten miteinander zu verschmelzen.
  • Heilfaktor: Als extrem mächtiger Vampir ist dies eine Selbstverständlichkeit.
  • Von Ganon entführt:Er absorbiert die Überreste der Macht von The Cleansing von Meiga, indem er ihn nach seiner Niederlage gegen die des Protagonisten beißt, was auch Meiga zu Staub macht, während er sich selbst als einer der möglichen letzten Antagonisten aufstellt.
  • Info Dump : Als ansässiger Mr. Exposition mit einer Hand in jeder Tasche ist dies eine Selbstverständlichkeit, egal wie vage seine Exposition tatsächlich ist.
  • Informierte Fähigkeit: Er soll so lächerlich mächtig sein, dass kein bisher vorgestellter Charakter ihm gewachsen ist, weshalb er an der Seitenlinie gehalten wird. Sobald er endlich im Mittelpunkt des Labyrinths der Blauen Hexe steht, sind alle vor Angst in die Hose machen von ihm, und wir können endlich sehen, warum;Er absolut Cremes eine der extrem mächtigen Gefängnissperren entkommt so hart, dass Kojou ihn davon abhalten muss, von seinem Vertrauten bei lebendigem Leibe aufgefressen zu werdenund folgt ihm sofort durch das Besiegenein Drachentöter, der aufgrund seiner Drachengefährten einen massiven Vorteil gegenüber Vatler hat.
  • In-Series-Spitzname: Natsuki bezeichnet ihn aufgrund seiner Vielzahl von schlangenähnlichen Drachen-Vertrauten als 'Schlangen-Charmer'.
  • Es hat mich amüsiert: Gespielt, seit er selbst erklärte, dass der Grund, warum er überhaupt auf die Insel gekommen ist, undhalf Gardos Zugang zum Nalakuverawar im Wesentlichen aus Langeweile, obwohl die Enthüllung des 14. Bandes über sein Ziel,einen Krieg beginnenkönnte dies etwas zickzackförmig machen.
  • Laughing Mad: Fängt an, wahnsinnig zu lachen, als er das merktein Teil von Avroras Seele liegt in Nagisa Akatsuki.
    • Tut es wieder im Finale der dritten OVA, woer gewinnt die letzten Teile von Meigas Macht über The Cleansing, um sich auf sein schließliches Mano-o-Mano mit Kojou vorzubereiten.
  • Manipulative Bastard: Nicht über die Verwendung dieser durch eine Mischung aus Schuldgefühlen und Anstacheln. Unsere reinen Hauptfiguren sind dafür extrem anfällig.
  • Mister Exposition : Aufgrund seines extremen Alters und umfangreichen Wissens ist er oft in der Lage, die vielen seltsamen Kräfte zu erklären, die in der Show gezeigt werden.
  • Verschleierung des Wahnsinns: Eine Möglichkeit, obwohl er seine Ax-Crazy-Momente hat. Wenn die Hälfte der Darsteller in der Serie tatsächlich denkt, dass er entweder romantisch an Kojou interessiert ist oder ihn zu Tode kämpfen und ihn auffressen will, und die andere Hälfte denkt, dass er von seinem unsterblichen Leben so gelangweilt ist, dass er beschlossen hat, sich selbst zu unterhalten, indem er kommt nach Itogami Island, es ist viel einfacher für ihn, seine zu setzenplanen einen Krieg zu beginnenungehindert in Bewegung zu setzen, da die meisten Casts ihn lieber in Ruhe ließen, wenn er nicht gerade etwas tat, das die Zivilisten der Insel direkt gefährden könnte. Es ist jedoch nicht unmöglich, dass sich beide überschneiden.
  • Unsere Drachen sind anders : Seine Vertrauten sind die acht großen Drachenkönige des Buddhismus.
  • Unsere Vampire sind anders: Bishenen Vampir mit der Macht, Drachengefährten zu beschwören und zu kombinieren.
  • Ewiger Lächeln: Vatler trägt die meiste Zeit gerne ein fröhliches Gesicht, auch wenn es gelegentlich vorkommt die falsche Art von glücklichem Gesicht.
  • Person der Massenvernichtung: Er behauptet, dass seine Gefährten beiläufig leveln werden der gesamte Archipel wenn Christoph Gardos ein Attentat auf sein Leben unternimmt.
  • Vorwand für den Krieg: In Band 14 der Light Novel wird enthüllt, dass seine Absicht die ganze Zeit istKrieg führen,obwohl der Grund und das Ziel bisher nicht genannt wurden.
  • Setzen Sie auf einen Bus: Sayaka erwähnte, dass er für einige 'Jobs' in der OVA in sein Heimatland gegangen ist.Cue den letzten Teil der Episode, der ihn auf der kreuzenden Oceanus Grave II zeigt.
  • Wirklich 700 Jahre alt: Vatler gibt es seit der Gründung des Warlord's Dominion vor unbekannten Jahrhunderten in der Vergangenheit, aber er sieht nur ein paar Jahre älter aus als Kojou.
  • Liegender Herrscher: Der Herrscher eines Fürstentums im Dominion des Warlords, und wurde bei seinem ersten Auftritt im zweiten Band der Light Novel auf einer Sonnenlounge liegend gesehen, komplett mit einem Glas Cassis in der Hand.
  • Roter Baron: 'Der Herzog von Ardeal'.
  • Rote Augen, Achtung: Während er seine Vertrauten benutzt.
  • Scary Shiny Glasses: Wenn er angefeuert wird.
  • Scharf gekleideter Mann: Nie ohne einen tadellosen Anzug gesehen.
  • Single-Target-Sexualität: Er war in Avrora, den vorherigen Vierten Vorfahren, verliebt. Da Kojou die Position geerbt hat, indem er sie verzehrt, hat er ihm seine Zuneigung gemeldet. Sehr zu Kojous Bestürzung scheint es ihm egal zu sein, ob der neue Vierte Stammvater ein Mann ist.
  • Sinister Shades: Trägt manchmal ein Paar.
  • Slasher-Lächeln : Wenn er sich aufregt.
  • Soziopathischer Held: Für ein bestimmtes Maß an „Helden“.
  • Themenbenennung: Seine Vertrauten sind nach (und höchstwahrscheinlich) den Acht Großen Drachenkönigen des Buddhismus benannt.
  • Bösewicht im weißen Anzug: Sein üblicher Anzug ist weiß, und er ist bestenfalls moralisch zweideutig und versucht, seine Langeweile durch verschiedene Formen der Unterhaltung loszuwerden.
  • Wham Line : Basierend auf Band 14 der Light Novel:'Krieg, das war's.'
  • Wer möchte für immer leben? : Ihm und, zumindest in seinen Worten, dem Rest der älteren Vampire ist das ewige Leben langweilig geworden, und so haben sie keine Bedenken, verschiedene Wesenheiten versuchen zu lassen, die Welt zu beenden, da dies ein unterhaltsamer Weg wäre .
  • Wild Card : Niemand kennt seine wahre Zugehörigkeit und seine persönlichen Ziele, er wechselt immer die Seiten, wo er seine Unterstützung einsetzte. Sogar die Fans haben es aufgegeben, es herauszufinden.
  • Wein ist edel: Neigt dazu, ihn an Bord seiner Yacht zu trinken, besonders beim Ausstellen.
Christoph Gardos

Christoph Gardos

img/characters/20/characters-strike-blood-6.png Gesprochen von : Eizo Tsuda

Der Anführer der Imperatorfraktion des Schwarzen Todes und ein ehemaliger Soldat des Dominion des Verlorenen Kriegsherrn. Er versucht, seinen ehemaligen Meister durch den Einsatz der Nalakuvera zu stürzen.


  • Arc Villain: Der Bösewicht des Nalakuvera-Bogens.
  • Bart des Bösen: Ein Spitzbart, der sich in seine Mähne einfügt, wenn er sich in einen Therianthrop verwandelt.
  • Unter der Maske: Bei seiner ersten Vorstellung scheint er ein ziemlich gelassener, umgänglich böser Bösewicht zu sein. Diese Fassade bröckelt schließlich, als seine Blutritter-Tendenzen im Laufe des Bogens deutlicher werden.
  • Blood Knight: Ist angenehm begeistert, wenn er gegen Yukina kämpft.
  • Charles Atlas Superpower: Er kann mit Qigong eine biologische Barriere schaffen.
  • Hoist by His Own Petard: Entführt Asagi, damit sie die Soundbefehle für die Nalakuvera analysieren und herausfinden kann, damit er einen Trupp praktisch unzerstörbarer Mechas an seiner Seite haben kann.Stattdessen schafft sie es, einen Befehl selbst zu brauen, der dazu führt, dass sich die Nalakuveras selbst zerstören.
  • Knife Nut: Seine bevorzugte Waffe im Kampf gegen Yukina an Bord von Vatlers Schiff.
  • Schwere Verletzung Unterreaktion: Er reagiert kaum darauf, dass Himeragi eine seiner Hände abschneidet.
  • Unsere Werebeasts sind anders: Wird muskulöser und trägt einen löwenähnlichen Kopf bei der Verwandlung.
  • Panthera Awesome: Seine Dämonenform ist sehr löwenähnlich.
Nalakuvera

Nalakuvera

img/characters/20/characters-strike-blood-7.png

Ein uraltes Waffensystem, das von der Black Death Emperor Faction unter Christoph Gardos' Kommando ausgegraben wurde.


  • Anpassungsfähigkeit: Der Grund, warum es überhaupt so mächtig ist. Es wird sich sofort entwickeln und entsprechend den Angriffen, die gegen es verwendet werden, entgegenwirken. Dies wird zuerst gezeigt, als Kirasaka ein Bein abhackt, nur damit die Nalakuvera sofort eine abstoßende Feldbarriere entfaltet, um ihren nächsten Angriff nicht einmal 5 Sekunden später abzuwehren. Während sich der Kampf damit hinzieht, gewinnt es tatsächlich eine Anpassungsimmunität gegenüber Regulus Aurum.
  • Beam Spam : Seine Hauptwaffe, die starke Laser abfeuert.
  • Cyber ​​Cyclops: Es hat ein einzelnes rotes 'Auge', das auch seine Zielanzeige und Hauptlaserkanone ist.
  • Tödliche Scheibe:Die Queen-Einheitist mit einem doppelt verbundenen Werfer aus unglaublich leistungsstarken Scheiben bewaffnet, die sogar überwältigen könnenAl-Nasl-Minium.
  • The Dreaded: Es hat in der Vergangenheit angeblich unzählige Zivilisationen zerstört.
  • Energiewaffe: 'Der feuerspeiende Speer'.
  • Fantastic Nuke: Vergleichbar mit einem. Es hat im Alleingang eine unbekannte Anzahl antiker Zivilisationen ausgelöscht und laut Vatler kann es a besiegen Stammvater .
  • Kraftfeld: Wie unter Anpassungsfähigkeit erwähnt, kommt es auf die Idee eines abstoßenden Kraftfeldes, um Kirasakas Absurd Scharfe Klinge zu blockieren, bevor sie mit dem Hauptkörper kollidiert.
  • Heilungsfaktor: Ein weiterer Grund, warum es so erschreckend ist. Durch den Einsatz von Elementarkonversion kann sich die Nalakuvera regenerieren, nachdem sie vollständig zerstört wurde Sekunden .
  • Hebezeug von seinem eigenen Petard: Asagi schafft es, sein Sound-Kommandosystem zu analysieren undErstellen Sie einen Selbstzerstörungsbefehl basierend auf diesen Geräuschen, den Himeragi an alle Einheiten sendet, indem er Asagis Handy in die Königin wirft.
  • Humongous Mecha: Aufgrund seiner relativen Größe zu menschengroßen Charakteren ist er etwas mehr als 10 Meter groß und 20 Meter breit.
  • Nahezu unverwundbar: Durch eine Kombination aus adaptiver Immunität gegen Angriffe, unglaublicher Härte und einer wahnsinnig starken und fast augenblicklichen Selbstreparaturfähigkeit durch den Einsatz von Elementarkonvertierung.
  • Perpetual-Motion-Monster: Es benötigt keinerlei Energiequelle, wird vollständig durch eine Reihe von Soundbefehlen befehligt, kann sich in Sekunden von schwächendem Schaden regenerieren und passt sich den Angriffen seines Gegners an, bis es schließlich vollständig immun dagegen wird . Der einzige Grund, warum es nicht ganz unschlagbar wurde, war, dass es besiegt wurdedurch Asagis selbstgebrautes Soundkommandobevor es außer Kontrolle geraten könnte.
  • Roter Baron: 'Die Waffe der Götter'.
  • Schizo Tech: Es ist weit fortgeschrittener als jede moderne Waffe, soll aber mehrere tausend Jahre alt sein.
  • Spider Tank: Beschreibt ziemlich genau sein Aussehen einem T.
  • Aufgenommen für Granit: Dank Asagis Analyseund Umsetzung eines Selbstzerstörungsbefehls werden alle Einheiten, einschließlich der Königin, zerfallen, nachdem sie zu Stein geworden sind.
  • Wir haben Reserven: Nachdem es Kojou und Kirasaka gelingt, den Nalakuvera vorübergehend zuEs stellt sich heraus, dass sich auf dem Oceanus-Grab eine weitere Gruppe von Einheiten versteckt hat, die sich sofort dem Kampf anschließen.

Charaktere, die in 'The Amphisbaena' eingeführt wurden

Kanon Kanase

Kanon Kanase

img/characters/20/characters-strike-blood-8.png Gesprochen von : Kanae Ito

Nagisas Freundin Kanon ist ein Mädchen, das ein sehr gütiges und sanftes Herz hat. Sie neigt dazu, Kojou Onii-san zu nennen.


Spoiler unten (Dies ist eine doppelte Warnung)

  • Alliterativer Name: Ka nicht Ka nase.
  • Allliebende Heldin: In dem Maße, in dem sie als 'Die Heilige der Mittelschule' bezeichnet wird.
  • Rüstungsdurchdringende Frage : Drops a Serie davon aufKouin Folge 22.
  • Aufstieg zu einer höheren Existenzebene: Laut Kensei, sobald sie erreicht ist'Stufe 8',sie wird den Aufstieg erreichen undein echter Engel werden.
  • Weil du nett zu mir warst: Kojou macht ihr ein Kompliment über ihre pflichtbewusste Pflege der Kätzchen im Kloster, was ein dankbares Lächeln und Dankeschön auslöst. Es scheint, dass dies das erste ist, was ihre Gefühle für ihn entfacht, denn es ist speziellSie verwundet ihn im Kampf, was sie zum Ausrasten bringt.Nachdem Kojou ihr am Ende des Handlungsbogens hilft, sie zu retten, scheint das ihr Interesse an ihm zu festigen, genug für sie, um ihm direkt zu sagen, dass sie wissen möchte, welche Art von Höschen er mag.
  • Berserker-Tränen: Weint häufig, wenn sie zu gemacht wirdmit ihren Angel Faux-Kräften.
  • Break the Cutie: Während des „Amphisbaena“-Arcs passieren große Dinge, die dem armen Mädchen nicht willkommen sind.
  • Auf Normal reduziert: Wird aus Is gebrachtihr Angel Faux-Zustanddurch den Einsatz von Himeragis Schneesturm Wolfïn nachKojou entfernt ihre Dimensionsbarriere mit Hilfe seines neu erworbenen Vertrauten Al-Maisan Mercury.
  • Verdeckter Perverser: In Episode 20, während sie, Nagisa und Yukina in einem Dessousgeschäft sind und Kojou draußen wartet, bittet sie Kojou, mit ihnen hereinzukommen, damit sie seinen Geschmack in Unterwäsche kennenlernen kann.
  • Dir gewidmet: Sie ist das einzige Mädchen in der Serie, das sich fast nie über Kojou aufregt oder selbstbewusst wird. Sie zeigt keine Eifersucht gegenüber anderen Mädchen, sie spielt nicht schwer zu bekommen und sie weist sein Interesse oder seine Annäherungsversuche nicht zurück. Ein typisches Beispiel: Wenn sie Kojou ihr Blut spenden muss, tut sie dies gerne ohne Zögern.
  • Stumpfe Augen des Unglücks: NachherKojou mit einem Energieschub durchs Herz schießenals Zeichen von Despair Event Horizon und Heroic BSoD.
  • Ausflippen: Siescheinbar Kojou . zu tötenbringt sie dazu, absolut durchzudrehen, bevor sieerstarrt sich fest, um ihren eigenen Amoklauf zu stoppen.
  • Good Wings, Evil Wings: Drei Sätze Engelsflügel, sobald sie Level 7 erreicht hat, wie auch immer bestimmt nicht gut, was durch die bösen Augen, die sich auf ihnen zeigen, deutlich wird. Sobald ihre Dimensionsbarriere zerbrochen ist, werden sie blutrot und mit Tronlinien bedeckt.
  • Heroic Bastard: Eine uneheliche Tochter vonder Vater des Königs von Aldegyr, der sie technisch zu La Folias macht Tante .
  • Ich nehme sie mit nach Hause! : Wenn Nina als Little Person feststeckt, sagt Kanon, dass das perfekt ist, weil sie sie mit nach Hause nehmen kann. Nina sagt: 'Hey, behandle mich nicht wie ein Haustier!'
  • Unschuldige blaue Augen: Sie betonen, wie sehr sie ein heiliges Mädchen ist.Unterwandert, wenn sie für Kenseis Experimente eingesetzt wird, wo sie Creepy Blue Eyes gepaart mit Dull Eyes of Unhappiness aufblitzt.
  • Innocent Fanservice Girl : In Episode 13 wird Kojou ins Badezimmer gezerrt, weil sie dort ein Bad nimmt, weil auf der ganzen Insel Itogami ein Warp-Space-Phänomen auftritt. Sie fragt ruhig, wer es ist, bevor sie ihm sagt, dass sie und Astarte zuerst das Bad benutzen.
  • Gutherziger Katzenliebhaber: Sie kümmert sich um Dutzende von Kätzchen in einer alten abgebrannten Kirche.
  • Mein Kung Fu ist stärker als deins: Yukinas göttliche Schwingungen sind weit unterlegendie sie erzeugt,Während Yukina lediglich ein Mensch ist, der diese Schwingungen erzeugt,Kanon ist ein Angel Faux, nahe dem Reich des eigentlichen biblischen Gottes und strahlt daher weitaus mächtigere göttliche Schwingungen aus.
  • Mystisches weißes Haar : Die einzige andere Person, die ähnlich seidenweißes Haar trägt, ist La Folia.Dies deutet darauf hin, dass sie blutsverwandt sind.
  • Nerven aus Stahl: Beschließt schnell, abzulenkenKou Amatsukaund schlägt ihn dann ruhig mit einer Reihe von panzerbrechenden Fragen.
  • No-Sell: Als künstlicher Engel hat sie eine höhere Dimension als die meisten anderen Wesen, was sie vollständig immun gegen deren Angriffe macht. Dies führt dazu, dass Kojous Vertraute fliegen direkt durch sie ohne wirkung.Kojous Al-Maisan Merkur kann dies zunichte machen, indem er die Dimensionsgrenze isst.
  • Unsere Engel sind anders: Sie ist ein Angel Faux, ein künstlicher Engel, der Macht gewinnt, indem er den Geist von isst andere Engel Faux .
  • Person of Mass Destruction: Kensei vergleicht sie mit einer Naturkatastrophe und es wird angedeutet, dass sie noch stärker werden kann, wenn sie den Geist von mehr Angel Faux verschlingt.
  • Macht verleiht dir Flügel: Genauer gesagt, Macht gibt dir mehr Flügel . Mit Augen auf sie. Das schießt Laserstrahlen.
  • Richtige Strumpfhose mit Rock: Sie ist das einzige Mädchen, bei dem wir diesen Look bisher gerockt haben. Kombiniert mit langen Ärmeln unter den kurzen der fuku hat sie das „bescheidenste“ Outfit aller weiblichen Stammgäste.
  • Das Monster zu Tode reden : Was sie benutzt, um ins Stocken zu geratenKou.
  • Tränen des Blutes: Vergießt einige danachscheinbar Kojou zu töten.
  • Tragisches Monster: Ihre Amokläufe sind eindeutig nicht etwas, was sie selbst begehrt, wie ihr häufiges Weinen zeigt, wenn ihre Angel Faux-Kräfte aktiviert werden.
  • Tron Lines: Immer wenn ihr Angel Faux-Modus aktiviert ist, sowie auf ihren Flügeln, wenn ihre Dimensionsbarriere gefressen wird.
  • Unheimliche Familienähnlichkeit: Sie sieht aus wie eine jüngere Version von ihr Nichte , La Folia. Als La Folia fehlte, brauchte Kanon nur ihre Uniform anzuziehen (und eine Perücke aufzusetzen), um während der folgenden Medienkonferenz überzeugend als sie durchzugehen.
  • Voluntary Vampire Victim: Schließt sich der Gruppe von Mädchen an, die bereit sind, Kojou ihr Blut zu „spenden“, während die beiden in einem Zauber von Natsuki gefangen sind. Es ist nicht nur genauso 'erotisch' wie die anderen Mädchen, sie zeigt auch, dass sie bereit wäre, alles zu tun, was Kojou jemals von ihr wollte, ohne zu zögern.
  • Walking Spoiler: Sie ist weit mehr als das, was zu Beginn des 'Amphisbaena'-Bogens vorgeschlagen wird.
  • Geflügelter Humanoid: Von der künstlichen Engelsart.
  • Woobie, Zerstörer der Welten: Sie wurde von ihrem Adoptivvater / Onkel modifiziert, um den Zustand der ultimativen Lebensform zu erreichen, und wird gezwungen, zu morden und verschlingen andere ähnliche künstliche Engel. Am schlimmsten ist sietötet fast Kojou, ihre große Bruderfigur.Unnötig zu erwähnen, dass ihr Amoklauf beim Höhepunkt des Bogens gerechtfertigt ist.
La Folia Rihavein

La Folia Rihavein

img/characters/20/characters-strike-blood-9.png Gesprochen von : Saori Onishi

Die älteste Prinzessin des Königreichs Aldegyr, La Folia, wird von einer recht fröhlichen jungen Frau und recht freundlich gesehen. Obwohl sie Kojou gerade erst kennengelernt hat, scheint sie ihn genauso zu mögen wie Yukina für ihn.


  • Fast Kuss: Zu Beginn von Episode 12 mit einem bewusstlosen Kojou, nur um von Himeragi unterbrochen zu werden.Sie macht es gut und küsst ihn am Ende der gleichen Folge vor allen anderen Mädchen.
  • Badass Adorable: So anmutig wie tödlich, so charmant wie beeindruckend.
  • Bajonett Ya: Ihre magische Waffe hat auch eine magische Bajonettklinge, die größer ist als die Waffe selbst.
  • Bling of War: Ihre Curse Gun ist extrem verziert mit goldenen Details.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe: 'Tochter der Götter, die in mir ist ... Beschützerin der Armeen, Zeitalter des Schwertes, Siegesbringer und Befreier des Todes!'
  • Cool Big Sis: Ironischerweise zuihre *Tante* Kanon, die zwar gesellschaftlich älter ist, aber drei Jahre alt ist Junior weil sie ein Bastard war, der später von ihrem Großvater gezeugt wurde.
  • Jede richtige Dame sollte Knicksen: Knicksen, wenn sie sich Kojou und Yukina offiziell vorstellt.
  • Guile Heroine: Als sie mit Yukina und Kojou im Eis gefangen ist, vermutet La Folia, dass der einzige Weg, die Wunde des letzteren zu heilen, darin besteht, ihn sexuell zu stimulieren und Blut anzubieten, um einen Vertrauten zu erwecken. Ohne weitere Diskussion zieht sie sich sofort halbnackt aus, setzt sich auf ihn und bereitet sich darauf vor, ihn zu küssen, nennt es aber 'peinlich'. Yukina (teilweise aus Eifersucht) stoppt sie und bietet sich stattdessen an, als La Folia leicht nachgibt und grinst, fragt sie, ob dies La Folias Plan war. Sie gibt eine Nicht-Antwort. Als Yukina später nach dem Bluttrinken einschläft, bietet sich La Folia schnell wieder an und es passiert einfach, dass das Vertraute, das erwacht, Bedürfnisse hat zwei das Blut der Menschen zu arbeiten.
  • The Gunslinger: Trägt eine 'Curse Gun', die unglaublich starke magische Kugeln abfeuert.
  • Harem Seeker: In der dritten Staffel erkennt La Folia (und hilft ihm sogar dabei, ihn voranzutreiben) Kojous Entwicklung zum vierten Stammvater und Herrscher der Insel Itogami. Als solche betont sie immer wieder, dass ein Mann seiner Position nicht nur einen Ehepartner oder Liebhaber haben kann, sondern einen Harem von Bräuten und Konkubinen unterhalten muss. Sie will natürlich zu dieser Zahl gehören.
  • Heißer und sexier: Sie sieht fast genauso aus wie Kanase, außer mit ein paar zusätzlichen Zentimetern großzügiger Kurven.
  • Kicking Ass in All Her Finery : Sie trägt in den meisten Szenen einen sehr formellen und dekorativen Mantel und Rock.
  • Lady of War: Von den Jungs Smash, Girls Shoot Vielfalt. Macht sie jedoch nicht weniger knallhart.
  • Laserklinge : Kann das gefälschte Heilige Schwert des Völundr-Systems, das im Auftakt von Episode 9 zu sehen war, mit ihrem Bajonett nachbauen, indem sie sich vorübergehend in einen Geist verwandelt.
  • Licht ist gut: Ihre Kugeln haben einen fast goldenen Glanz und sie kann einen Wellenbewegungsschwertangriff mit dem Völundr-System ausführen, der direkt aus dem herausschaut Schicksal/Nacht bleiben .
  • Lebender MacGuffin: Ein großer Teil der Magie, die Kanase Kensei kennt, erfordert ein Mitglied des königlichen Blutes von Aldegyr als spirituelles Medium, weshalb er La Folia in die Hände bekommen möchte.
  • Mystisches weißes Haar : Nicht im Umfang vonKanone,aber ihre Blutlinie hat viel magisches Talent.
  • Nettes Mädchen: Sie ist herzlich zu Yukina, schwesterlich zuKanone, und sehr, sehr freundlich zu Kojou.
  • Okkulte blaue Augen: Sie kann durch Augenkontakt eine Art Hypnose anwenden.
  • Ojou: Erbe einer fernen Nation.
  • Pop-kultivierter Badass: Sie ist ein selbsternannter Fan der japanischen Kultur.
  • Power-Echos: Wenn sie ihren Super-Modus verwendet.
  • Setzen Sie auf einen Bus: Am Ende des Labyrinths der Blauen Hexe.
  • Rapunzel-Haar: Es ist hüftlang.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun: Ein sehr freundliches und freundliches Mädchen, das zufällig ein Teil der königlichen Linie von Aldegyr ist. Als sie ihren Verwandten erfuhr,Kanone, ist in Schwierigkeiten, sie verlässt ihr Land für Japan, um sie zu retten.
  • Schamloses Fanservice-Mädchen: Heruntergespielt, aber immer noch präsent.
    • Sie reagiert kaum darauf, dass Kojou sie nackt baden sieht.
    • Sie zögert nicht, Kojou auszuziehen, zu spreizen oder sogar zu küssen, wenn es hilft, seine vampirischen Instinkte zu wecken. Sie sagt jedoch, es sei peinlich, Yukina zusehen zu lassen.
  • Super-Modus: Sie kann vorübergehend ein heiliger Geist werden und dafür das Völundr-System verwenden, indem sie die Worte unter Calling Your Attacks singt.
  • Vapor Wear: Sie trägt jedenfalls keinen BH. Es gibt noch Vermutungen, ob dies auch ihr Going Commando einschließt. Eine der OVAs würde später enthüllen, dass sie einen schwarzen BH und ein Höschen trägt.
  • Voluntary Vampire Victim: Mit Abstand das direkteste Beispiel in der Serie. Sie eifrig bot sich während ihres ersten gemeinsamen Kampfes als Kojous Blutspenderin an. Zweimal.
  • Was für schöne Augen! : Ihre Augen sind anders gezeichnet als der Rest der Augen in der Serie, was sie unbeschreiblich schön macht.
Kensei Kanase

Kensei Kanase

img/characters/20/characters-strike-blood-10.jpg Gesprochen von : Yutaka Aoyama

Der Anführer von Magus Craft. Er ist Kanons Adoptivvater, dessen jüngere Schwester auch Kanons leibliche Mutter ist. Er war ein ehemaliger königlicher Hofmagier im Palast von Aldegyr. Er hatte Pläne, Kanon zu einer Waffe zu machen, um den Vierten Vorfahren zu besiegen.


  • 11.-Stunden-Ranger : Er wird vorübergehend freigelassen, damit er die Helden bei ihrer Verfolgung unterstützen kannYuumaim Labyrinth des blauen Hexenbogens.
  • Alliterativer Name: Wie seine Adoptivtochter.
  • Anti-Schurken: Typ 3; er wollteMach Kanon zu einem wahren Engelweil er dachte, es würde irgendwieBring ihr Glück,und weil die Ankunft eines vierten Vorfahren, von denen es nur drei sein sollen, den Anfang von etwas markiert Schlecht ,gegen die Kanons Kräfte nützlich wären.
  • Arc Villain: Vom Bogen 'Amphisbaena'.
  • Hofmagier : Er war ein königlicher Hofmagier des Königreichs Aldegyr.
  • Four Eyes, Zero Soul: Untergraben, da er sich letztendlich um Kanons Glück kümmert, trotz der zweifelhaften Methoden, die er verwendet, um es zu erreichen.
  • Anmutiger Verlierer: NachherKanon ist depowert,er weicht zurück und drängt das Thema nicht weiter.
  • Heel??Face Turn: Nach seiner Niederlage wird er unter Natsukis Aufsicht gestellt und unterstützt die Protagonisten mehrmals in den folgenden Handlungsbögen.
  • Mangel an Empathie: Letztlich untergraben, da er wirklich glaubte, Kanon glücklich machen zu können, indem ersie zum wahren Engelsein aufsteigen zu lassen.
  • Mad Scientist: Verwandelte seine Stieftochter / Nichte Kanon inein Engels-Faux.
  • Elternvertretung: Nachdem seine kleine Schwester mit dem Kind von . schwanger wurdeLa Folias Großvater,er beschloss, Verantwortung zu übernehmen und das Kind Kanon als sein eigenes aufzuziehen.
  • Pet the Dog: Er kümmert sich wirklich um Kanon, als wäre sie seine eigene Tochter.
  • Der Stoiker: Er neigt dazu, in den meisten Szenen, die er gezeigt hat, kalte wissenschaftliche Distanz zu zeigen.
    • Nicht so stoisch: Wenn man über Kanons Potenzial schimpft.
Beatrice Basler

Beatrice Basler/BB

img/characters/20/characters-strike-blood-10.png Gesprochen von : Satomi Arai

Ein Mitarbeiter von Magus Craft. Sie schwingt einen Speer mit dem bekannten 'Jabra'.


  • Absolutes Dekolleté: In ihrem Spy Catsuit lässt sie die Vorderseite komplett bis zur Taille geöffnet.
  • Alliterativer Name: B Darstellerin B Asse
  • Arc Villain : Vom 'Amphisbaena'-Bogen, teilt sich die Position mit Kanase Kensei.
  • Schlampe im Schafspelz: Spielt die Rolle einer unschuldigen Sekretärin, um Kojou und Himeragi auf eine unbewohnte Insel zu locken.
  • Blade on a Stick: Jagura, ein Vertrauter in Form eines Peitschenspeers.
  • Drache mit einer Agenda: Zuerst scheint sie Kensei wie eine Schachfigur zu sein, aber nachdem er nachgibt, versucht sie, das Projekt für sich zu beanspruchen.
  • Verbrauchbare Klone: ​​Sie hofft, Klone des Angel Faux mit dem Blut von La Folia zu erstellen und sie dann für massive Gewinne zu verkaufen.
  • Gainaxing : Das einzige Mal, dass ihre Brüste aufhören zu hüpfen, ist, wenn sie ganz still steht.
  • Jerkass: Jeder andere Bösewicht bis zu ihrer Vorstellung ist regelrecht angenehm im Vergleich zu dieser Hündin.
  • Lebende Waffe : Sie verwendet eine 'Intelligente Waffe', eine Vertraute in Waffenform, in diesem Fall einen Peitschenspeer. Sie behauptet, dass sie nicht gerade eine Rarität seien, was darauf hindeutet, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder auftauchen könnten.
  • Männlicher Blick : Jede Szene, in der sie mitspielt, enthält mindestens 2 eklatante Fanservice-Aufnahmen von ihr.
  • Nur wegen des Geldes: Im Gegensatz zu Kanase Kenseischeinbardarin um der Wissenschaft willen.
  • Rote Augen, Achtung: Bei der Verwendung von Jagura.
  • Sexsklavin: Nicht sie selbst, aber sie sagt, dass Klone von La Foliaund Kanonwürde gehen viele von Geld, auch wenn sie nicht so starke magische Kraft hatten.
  • Selbstgefällige Schlange: Perfekt darauf hingewiesen von Himeragi; Ohne ihre Peitsche ist sie eine absolute Bedrohung.
  • Spam-Angriff: Ihre Kampfstrategie läuft darauf hinaus, Jagura in die allgemeine Richtung ihres Gegners zu richten und nur darauf zu warten, dass er sie mit seinem Split-Peitschen-Angriff zu Tode schlägt.
  • Spy Catsuit: Was sie zur letzten Schlacht auf der Insel trägt.
  • Vapor Wear: Trägt eindeutig keinen BH.

In „Labyrinth of the Blue Witch“ eingeführte Charaktere

Yuuma Tokoyogi

Yuuma Tokoyogi

img/characters/20/characters-strike-blood-11.png Gesprochen von : Yumi Uchiyama

Ein Jugendfreund von Kojou, mit dem er vor vier Jahren Basketball gespielt hat.


  • Animierte Rüstung: Le Bleu, die ihr Wächter ist.Es gehört tatsächlich Aya Tokoyogi, die es gegen Yuuma aufwendet und es als ihr eigenes zurückfordert.
  • Anti-Bösewicht: In ihrem Bogen versucht sie nur, ihre Mutter zu befreien,denn darauf war sie seit ihrer Erschaffung als Klon der Hexe von Notaria programmiert.
  • Arc Villain: Der Hauptgegner des „Labyrinth of the Blue Witch“-Arcs.
  • Künstlicher Mensch: Ein Klon vondie Hexe von Nortaria wurde speziell dafür geschaffen, um sie aus der Gefängnisbarriere zu brechen.
  • Verrat der Leibwächter:Ihr Wächter Le Bleu sticht ihr in den Rücken, nachdem ihre Mutter Aya freigelassen wurde. Es stellt sich heraus, dass es sich tatsächlich um Ayas Wächter handelt. Später bekommt sie ihn zurück.
  • Bokukko: Verwendet das Pronomen Seite beim Sprechen, was ihrer burschikosen Persönlichkeit nicht hilft.
  • Jungenhaftes kurzes Haar : Wenn Kojous Harem ein altes Bild sieht, sind sie erleichtert zu sehen, was sie für einen Jungen halten. Diese Erleichterung hält nicht lange an...
  • Kindheitsfreund: An die Geschwister Akatsuki.
  • Klone sind auch Menschen : Von dem Moment an, als er von ihrer Geschichte erfährt, ist Kojou das einzige, um das es sich kümmert, Yuumas Wohlergehen.
  • Der Hund beißt zurück: Gibt Kojou ihr Blut soer kann mit ihrer Mutter kämpfen.
  • Kraftvoller Kuss: An Kojou in The Stinger von Episode 19.
  • Genki Mädchen : Sehr temperamentvoll und lebhaft, bis zu dem Punkt, dass sie wirft sich Kojou in die Arme wenn sie sich wiedervereinen.
  • Grand Theft Me: Sie kann Körper mit Menschen tauschen, indem sie sie küsst.
  • Heel?? Face Turn: Sie war von Anfang an eine zögerliche HeelNachdem 'Mommy Dearest' sie wie so viel Müll weggeworfen hat, schließt sie sich Kojou und Co. an, um die Schlampe zu Fall zu bringen.
  • Hot Witch: Ist eine und sie kleidet die Rolle für das Festival.
  • Lady sieht aus wie ein Typ: Als sie jünger war, hat Kojou nur Bilder von ihr. Dies lässt Yaze und Asagi die Kinnlade herunterfallen, als sie mit einer ansehnlichen Büste auftaucht.
  • Little Black Dress: In ihrem Hexen-Cosplay, kombiniert mit Sexy Backless Outfit.
  • Nettes Mädchen: Sie will wirklich nicht das tun, wofür sie geboren wurde, und hat sich tatsächlich dafür entschieden, Kojous Körper als das kleinere von zwei Übeln zu stehlen. Der ursprüngliche Plan war, 100.000 Menschen zu opfern, aber seine hohe magische Kraft machte dies überflüssig.
  • Setzen Sie auf einen Bus: Muss bestraft werden fürwas sie mit der Gefängnisbarriere gemacht hat, sagt aber, dass sie Kojou wiedersehen wird.
    • Der Bus kam zurück:In dem Paladiness of Mirage Bogen
  • Sie ist ganz erwachsen: Auf dem Foto, das Kojou von ihr hat, sieht sie fast wie ein Junge aus. Dann taucht sie im Labyrinth of the Blue Witch-Bogen mit einer massiven Zunahme der Kurven auf.
  • Technicolor-Augen: Ihre Augen sind in zwei verschiedenen Rosatönen gehalten.
  • Teleporter und Transporter: Da sie selbst die Blaue Hexe ist, kann sie den Weltraum auf die gleiche Weise wie Natsuki manipulieren und verwendet manchmal ihre Macht, um mit Kojou herumzuspielen.
  • Freiwilliges Vampiropfer: Während der Labyrinth arc bietet sie Kojou ihr Blut wegen der besonderen Anti-Magie-Eigenschaften ihres Körpers an. Wie jeder hat es explizite sexuelle Konnotationen.
  • Walking Spoiler: Zumindest für ihren Bogen, wenn man sieht, dass sie die Antagonistin ist, bisAya nimmt den Platz im folgenden Bogen ein.
Die Meyer-Schwestern

Emma und Octavia Meyer

img/characters/20/characters-strike-blood-12.pngEmma img/characters/20/characters-strike-blood-13.pngOctavia Gesprochen von : Azumi Asakura (Octavia), Harumi Sakurai (Emma)

Ein Hexenpaar, das mit der Organisation 'The Library', Trupp 'Philosophie' verbunden ist. Sie arbeiten mit Yuuma Tokoyogi zusammen, beabsichtigen jedoch, sie für ihre eigenen Zwecke zu nutzen.


  • Arc Villain: Teilen Sie diese Position mit Yuuma für das 'Labyrinth of the Blue Witch', obwohl es klar ist, dass sie ihr einfach nicht gerecht werden.
  • Bare Your Midriff: Octavia, als Teil ihres tänzerischen Outfits.
  • Hot Witches: Obwohl Octavia einer böhmischen Tänzerin näher ist als alles andere.
  • Schöner Hut: Emmas Hut ist ein traditioneller Hexenhut.
  • Oh Mist! : Als sie merken, dass sie ausgerechnet gegen Vatler kämpfen.
  • Power Floats: Aufgrund ihrer Kräfte als Hexen können sie in der Luft schweben.
  • Purple Is Powerful: Octavia, und genau wie ihre Schwester ist sie eine gefürchtete kriminelle Hexe.
  • Red Baron: 'The Witches of Ashdown', aufgrund eines Vorfalls, bei dem über Nacht ein riesiger Wald zerstört wurde, treffend als Ashdown-Tragödie bezeichnet.
  • Übernatürliche goldene Augen: Emma hat durchdringende gelbe Augen und ist eine kriminelle Hexe der Klasse 1.
  • Foliant der Eldritch Lore: Sie verwenden einige, die von Yuuma entlehnt sind, nämlich 'Pre-Established Harmony'.
  • Schwache Saucenschwäche: Ihr Vertrauter ist unglaublich feuerschwach, da es sich um eine baumartige Abscheulichkeit handelt.
  • Wenn Bäume angreifen: Sie besitzen einen baumähnlichen Vertrauten, der seine Äste als Tentakel verwendet.
  • Du musst blaue Haare haben : Emma hat türkisfarbene Haare, im Gegensatz zu den schwarzen Haaren ihrer Schwester.

In „Fiesta for the Observers“ eingeführte Charaktere

Aya Tokoyogi

Aya Tokoyogi

img/characters/20/characters-strike-blood-14.png Gesprochen von : Mikako Takahashi

Die Hexe von Nortaria, sowie Yuumas 'Mutter' und Anführerin der Organisation 'The Library'.


  • Missbrauchende Mutter: Lieber Gott ; Es ist ihr völlig egal, ob ihr Klon Yuuma überlebt oder nicht, obwohl sie sie aus der Gefängnisbarriere befreit hat. Um es noch weiter einzureiben, reißt sie sogar Le Bleu von Yuuma weg, was für Hexen als schwere Verletzung gilt.
  • Animierte Rüstung: Ihr Wächter, Le Ombre,das ist die wahre Identität von Le Bleu.
  • Anti-Magie: Das Grimoire des Dunklen Eids verwendenund Yukina, sie plant, die Welt aller übernatürlichen Fähigkeiten zu berauben, die nicht ihre eigenen sind. Das geht nach hinten los, wennIhre Tochter/Klon Yuuma, die ebenfalls nicht betroffen ist, verwendet ihr Blut, um Kojous Vampirkräfte wiederherzustellen.
  • Arc Villain: Von 'Fiesta for the Observers', obwohl sie im vorherigen Bogen einen Einfluss hatte.
  • Barrier Warrior: Sie kann ein Feld aufstellen, das Kojous Al-Nasl Minium abstößt und vertreibt, obwohl es schnell von Yukinas Speer zerschmettert wird.
  • Bond Villain Stupidity: Vielleicht das extremste Beispiel dafür in der gesamten Serie:Sie entführt Yukina zu keinem anderen Zweck, als zu erklären, wie ihr Schneewalzer tatsächlich funktioniert und Wangsting darüber, wie 'Hexen verspottet und schlecht behandelt werden', anstatt die Helden auszuschalten, wenn sie ihrer Gnade ausgeliefert sind, und sich dann einem Dämon für einen Einflügler-Engel in letzter Minute hingibt, anstatt sich zu ergeben, obwohl sie zahlenmäßig stark unterlegen ist Sie hat die Chance, sich zu ergeben.
  • Der Schachmeister: Sie hat alle dazu gebracht, das zu glaubensie brauchte Natsukifür ihren Anti-Magie-Plan, wenn sie eigentlichbrauchte Himeragi und ihren Schneesturm Wolfïn. Völlig abgewendet von der nächsten Folge jedoch.
  • Clipped-Wing Angel : Wenn sie in die Enge getrieben wird und die Chance hat, sich zu ergeben, stattdessenverfüttert ihre Seele an einen Dämon, um selbst einer zu werden,obwohl sie immer noch schnell von einem kombinierten Angriff von Kojous Regulus Aurum und Yukinas Schneesturm Wölfin besiegt wird.
  • Dark Is Evil : Trägt einen prächtigen pechschwarzen Kimono und hat einen dunklen Vertrauten. Sie ist auch eine reuelose Hundekämpferin einer bösen Zauberin.
  • Faux Affably Evil: Obwohl sie eine nette Person zu sein scheint, täuscht sie alles vor.
  • Etablierender Charakter-Moment: Den Wächter ihrer Tochter gewaltsam aus ihrem Körper reißen und sie mit einem erfreuten Grinsen als nutzloses Objekt bezeichnen.
  • Bekannt: Le Ombre,direkt von Yuuma gerissen.
  • Hate Sink: Sie hat keine erlösenden Eigenschaften, nichts Sympathisches an ihr.
  • Hot Witch: Yuuma ist ihr Klon. Wir sehen nicht viel von Ayas Vorzügen in ihrem Kimono, aber wenn man bedenkt, dass Yuuma ihr Klon ist ...
  • It's All About Me: Um es ganz offen zu sagen, diese Frau kümmert sich um nichts außer sich selbst und hat die Frechheit, sich während ihres Motive-Rants als Opfer der Gesellschaft darzustellen.
  • Jerkass: Das Erste, was sie bei ihrem Erscheinen macht? Natsuki aufspießen und ihrer Tochter, dann erzählen Sie weiter, dass Yuuma ein Wegwerf-Müll ist. Auch andere Gefängnisinsassen mögen sie nicht, und sie tadelt sogar die Mitglieder ihrer eigenen Organisation.
  • Mangel an Empathie: Sie tötet fast ihre eigene Tochter in ihrer Einführungsszene, als wäre es die beiläufigste Sache der Welt.
  • Miko: Zumindest dem Aussehen nach.
  • Lila ist mächtig: Sie hat lila Augen und selbst wenn die Gefängnisbarriere nicht vollständig abgebaut ist, hat sie genug Kraft, um mit den Protagonisten alleine zu kämpfen. Und ihre Macht wird nur durch das Grimoire gestärkt.
  • Rapunzel-Haar: Es ist Knie -Länge.
  • Selbstgefällig Super: Sie Ja wirklich liebt es, daran zu reiben, wie überlegen sie anderen ist.Ihre Pläne werden jedoch durch ihre eigene Nachlässigkeit von Kojou und Yuuma völlig vereitelt.
  • Magie beschwören: Sie kann Nachbildungen von Phantomen der Meyer-Schwestern und der besiegten Insassen beschwören, obwohl Kojous Al-Nasl-Minium den Boden mit allen in einem einzigen Angriff wischt.
  • Time Master : Grimore 014, das es ihr ermöglicht, genau die Zeit zu stehlen, die jemand erlebt hat, und ihm seine Erfahrungen und Erinnerungen aus dieser Zeit zu rauben.
  • Foliant der Eldritch Lore: Ihre Spezialität ist es, diese zu verwenden, da sie der rechtmäßige Besitzer der magischen Wälzer ist, die von Yuuma und den Meyer Sisters im vorherigen Bogen verwendet wurden. Sie versucht sogar, das Gebäude der Ayami Academy in ihr eigenes Dark Oath Grimoire zu verwandeln, da das Original von Natsuki zerstört wurde.
  • Schurken-Teleportation: Bis hin zum Teleport-Spam.
Mimori Akatsuki

Mimori Akatsuki

img/characters/20/characters-strike-blood-15.png Gesprochen von : Sanae Kobayashi

Kojou und Nagisas Mutter sowie zertifizierter Doktor der Magie.


  • Absurd jugendliche Mutter: Sie sieht sicherlich nicht so aus, als hätte sie einen Sohn im Teenageralter.
  • Erstaunlich peinliche Eltern: Als sie Kojou in Folge 16 zum ersten Mal begegnet, erschreckt sie ihn, Yukina und Sayaka als erstes. Dann fragt sie die beiden Mädchen sofort, wer von ihnen seine Freundin ist und wann sie Enkelkinder erwartet. Später streichelt sie Yuumas Brüste und behauptet, dass es ihre Kräfte aktiviert.
  • Badass Labcoat: Sie trägt ihn während der Behandlung von Yuuma. Passenderweise hat sie ein medizinisches Labor in ihrem Haus.
  • Bunny-Ears-Anwältin: Sie ist eine zertifizierte Zauberärztin und noch dazu eine sehr geschickte... die sich mit Halloween-Masken verkleidet und Yuumas Brüste betastet.
  • Farbcodierte Augen: Nicht sehr ungewöhnlich für diese Serie, aber wichtige Charaktere neigen dazu, lila Augen zu haben. Als sehr sachkundige Medizinmagierin, die Mutter des Protagonisten und jemand mit einer verborgenen Vergangenheit, wird angedeutet, dass sie viel wichtiger ist, als wir bisher gesehen haben.
  • Idiot Hair: Sie hat eine einzelne Haarsträhne, die oben auf ihrem Kopf steht, und sie wird als eine Art Doofus dargestellt. (Obwohl sie eindeutig mehr zu bieten hat.)
  • Ich will Enkelkinder: Sie ist sehr glücklich zu sehen, dass Kojou eine Schar schöner Babes zu ihrer Tür bringt, und möchte eifrig wissen, welche von ihnen ihr Enkelkind trägt.
  • Mama Bär :Hat einen Vertrag mit Avrora Florestina abgeschlossen, um einen von Kojous Vertrauten zu benutzen, um Nagisa zu beschützen. Der Haken ist, dass Avrora Nagisa bewohnt.
  • Meine geliebte Erstickung: Beim ersten Treffen überschüttet sie Kojou mit Zuneigung und stellt aufdringliche Fragen über seine möglichen Beziehungen zu seiner Gefährtin. Außerdem ist Kojou besorgt, dass sie ihn studieren oder sezieren möchte, wenn sie herausfindet, dass er ein Vampir ist (obwohl er ein Vorfahre ist oder weil er ihr Sohn ist, ist eine andere Frage).
  • Skinship Grope: Tut dies mit Yuuma, trotz dessen Verletzungen.
  • Du musst blaue Haare haben : Wie ihr Sohn hat sie dunkelblaues graues Haar.
Gefängnis-Barriere-Häftlinge

Tropen, die für alle Insassen gelten:

  • Badass Crew: Sie gehören zu den gefährlichsten Kriminellen der Welt, so dass kein anderes Gefängnis als ein in einer Dimensionsbarriere eingeschlossenes Gefängnis ein sicherer Ort war, um sie festzuhalten.
  • Die Gefürchteten: Sie sind nicht umsonst in einer Hochsicherheits-Gefängnisbarriere eingeschlossen.
  • Heroic RRoD: Wenn sie zu schwach werden oder ihr Leben in echter Gefahr ist, wird das Prison Barrier System sie sofort zurückhalten und zurück ins Gefängnis werfen.
  • Schrulliger Miniboss-Trupp: Unwillig für Tokoyogi Aya, die sie als Ablenkung nutzt, um ihren eigenen Plan zu verwirklichen.
  • Zähneknirschende Teamarbeit: Einige von ihnen genießen die Gesellschaft des anderen eindeutig nicht, wie Shtra demonstriert, indem sie sofort einen Mithäftling aufschneidet, um zu demonstrieren, dass das Prison Barrier System immer noch teilweise in Kraft ist.
  • Wir haben dich kaum gekannt: Sie haben wenig Screentime, um ihre Kräfte zu demonstrieren, bevor sie besiegt und ins Gefängnis zurückgeschickt werden.Nur Meiga Itogami, das ehemalige Mitglied des Löwenkönigs, kommt jedoch ungeschoren davon.

Kilika Gilika

img/characters/20/characters-strike-blood-16.png Gesprochen von : Makoto Yasumura

Ein kabulistanischer Guerilla, der einen Feuergeist in seinen Körper eingepflanzt hat, der ihm die Macht über die Flammen verleiht. Vor sechs Jahren wegen versuchten Terrorismus auf der Insel Itogami festgenommen.


  • Alliterativer Name: Das gleiche 'ili' wird in der Mitte beider Namen wiederholt.
  • Glatze des Bösen: Er ist komplett kahl. Und er ist ein psychopathischer Krimineller in der gleichen Liga wie die anderen Insassen von Prison Barrier.
  • Evil Old Folks: Der am ältesten aussehende Häftling der Gruppe, die entkommen ist.
  • Unerbittlicher Mann: Asagi versucht ihn in der Kanalisation zu verlieren, aber ohne Erfolg. Zuerst schmilzt er eine automatische Tür, die ihn blockieren sollte. Dann, scheinbar von einer umgekehrten Entwässerungsrinne mitgerissen, taucht er wieder auf, indem er sich aus der Kanalisation schmilzt.
  • Schlank und gemein: Er ist im Vergleich zum Rest der Besetzung ziemlich abgemagert und runzlig.
  • Mit dem Feuer spielen: Ein Feuergeist wurde in seinen eigenen Körper implantiert, etwas, von dem Mogwai bemerkt, dass er seine Feinde effektiver töten konnte.
  • Selbstgefälliger Super: Er langsam jagt Asagi durch die Entwässerungstunnel der Insel und freut sich darüber, dass er sowohl sie als auch . kochen kannNatsukijederzeit. Asagi weicht ihm lange genug aus, um verschiedene Fallen aufzustellen, und dannführt ihn in den am stärksten verteidigten Teil der Insel, wo ihm Astarte prompt seinen Arsch in die Hand drückt.
  • Das kann nicht sein! : Er ist völlig ungläubig, wennAstartes Rhodactylos entzieht ihm seine geistige Energie,was ihn sofort so geschwächt zurücklässt, dass das Prison Barrier System sich selbst auslöst.
  • In Flammen gehüllt : Brennt ständig in dem Moment, in dem er seine Kräfte aktiviert, während er Asagi verfolgt undzu de-powered Natsuki.

Gigliora Ghirardi

img/characters/20/characters-strike-blood-17.png Gesprochen von: Yōko Hikasa

Eine Stammesprinzessin des dritten Stammes, die in Hispania eine große Anzahl von Dämonen abgeschlachtet hat.


  • Absolutes Dekolleté: Schamlos zur Schau gestellt.
  • Alliterativer Name: G verbessern G Hirardi.
  • Badass Longcoat: Der einzige Teil ihrer Kleidung, der auch nur annähernd bedeckt.
  • Bee Bee Gun: 'Aguijón', die sie durch den Einsatz von . beschwört Blut .
  • Combat Stilettos: Als Teil des Stripperific-Ensembles rockt sie.
  • Lebendig gefressen: Vermeidet dies nur knapp durch einen von Vatlers mächtigeren Gefährten, wenn das Gefängnisbarrieresystem sie erneut versklavt.
  • Faux Affably Evil: Sie spricht mit einer zuckersüßen, süßen Stimme, aber sobald sie anfängt zu kämpfen, ist klar, dass dies eine Maske ist.
  • Knebel Brüste : Möglicherweise die bisher größte Truhe der Serie.
  • Frau Fanservice: Sie ist im Moment die am wenigsten gekleidete Frau in der Serie, und das sagt etwas aus. Wie Vatler ihr zeigt, stellt sich jedoch heraus, dass es kein guter Schachzug ist, viel nackte Haut und dünnen Stoff zu haben.
  • Von Korsetts Sexy: Die kein anderes Kleidungsstück sie trägt neben ihrem Tanga unter diesem langen Mantel.
  • Unsere Vampire sind anders: Wie Kojou, Vatler und andere ist sie von der attraktiven, vertrauten Sorte.
  • Roter Baron: 'The Diva of Cuartas Theatre'.
  • Rote Augen, Achtung: Da ihre Augen von Natur aus rot sind, werden sie stattdessen heller, wenn sie ihre Vertrauten verwendet.
  • Stripperin: Ihr Outfit ist sehr freizügig.
  • Tanga der Abschirmung: Es überrascht nicht, dass es ihr nicht viel bringt, wenn Vatlers Vertraute sie überall beißen.
  • Whip It Good: 'Rosa Zombiemaker', eine Peitsche, die jeden aus der Nähe versklavt. Es funktioniert sogar bei Vertrauten wie Vatlers Sagara.
  • Der Worf-Effekt: Wird ihr von Vatler mit Leichtigkeit geliefert, nachdem sie Astarte besiegt hat.
  • Du musst blaue Haare haben : Sie hat dunkelviolettes Haar.

Broodt Dumblegraff

img/characters/20/characters-strike-blood-18.png Gesprochen von: Kenji Hamada

Ein ehemaliger Kampfsöldner, der in der Vergangenheit häufig von der westeuropäischen Kirche eingesetzt wurde.


  • Badass Cape: Er sieht aus wie ein generischer Fantasy-Held irgendwo zwischen den Siebzigern und Neunzigern.
  • BFS : Ein gigantisches Exemplar , das dem Drachentöter stark ähnelt .
  • Charles Atlas Superpower: Vatler betont, dass die Drachenjagdaktivitäten seiner Abstammung ihnen absolut unmenschliche Stärke und Macht verliehen haben.
  • Church Militant: Ob er tatsächlich ein religiöser Mann ist oder nicht, ist in der Luft, aber er hat die Drecksarbeit für die westeuropäische Kirche gemacht.
  • Das Böse klingt tief: Er hat einen sehr machohaften Badass-Bariton, mit dem er für seine Gegner bedrohlich klingt.
  • Expy: Von Guts, bis hin zu fast genau der gleichen Waffe.
  • Fataler Fehler: Vatler erklärt, dass sie aufgrund des Talents seines Clans als unmenschlich starke Drachentöter nicht in der Lage sind, zu erkennen, wann sie wirklich von einem größeren Gegner übertroffen werden, sowie die Stärke, die ihren Verstand schwächt, sodass sie sie nicht überlisten können.
  • Guttural Growler: Er greift hauptsächlich mit physischer Kraft an, daher neigt sein Knurren und Grunzen dazu, ihn zu einer viel physischeren Präsenz zu machen.
  • Heroische Abstammung: Ein Nachkomme eines Drachentöter-Clans.
  • Wrecked Weapon : Sein Schwert ist voller Risse, als Vatler mit ihm fertig ist.

Sthra D

img/characters/20/characters-strike-blood-12.jpg Gesprochen von: Taishi Murata

Eine mörderische Deva, die der Gefängnisbarriere entkam.


  • Axt-Crazy: Er zerlegt fröhlich einen Mithäftling, nur um die Fähigkeiten der Gefängnisbarriere zu demonstrieren.
  • Blow You Away: Seine Windkraft ist fast so stark, wenn nicht sogar gleich Kojous Al-Nasl Minium.
  • Dreadlock Warrior : Aufgrund ihrer kurzen Länge etwas heruntergespielt.
  • Elemental Punch : 'Storm Breaker Axe', die stark genug ist, um sogar gegen Yukinas Schneesturm Wolfïn und Kirasakas Koukarin eine ernsthafte Störung zu sein.
  • Hoist by His Own Petard: Kirasaka nutzt seinen Wind mit ihren Pfeilen, um die Blitzeinschläge zu signalisieren, die sie verursachen.
  • Ich beleidige den Letzten! : Während seines Kampfes mit Kirasaka beginnt sie, ihn und Männer im Allgemeinen zu beleidigen, eine Liste von Fehlern endet mit der Tatsache, dass sie 'sie riechen'. Sthra wird erst wütend, als sie beim letzten ankommt und mit einem 'ICH RIECHE NICHT!' antwortet.
  • Jerkass: Neben Tokoyogi Aya selbst ist er mit Abstand der unangenehmste Insasse.
  • Multi-Armed and Dangerous: Allerdings nur, wenn es ernst wird.
  • Halbgöttlich: Er ist ein Teil von Tengu, was bedeutet, dass er von den gottähnlichen Wesen abstammt, die die Welt in der fernen Vergangenheit regierten und als Götter verehrt wurden (Es wird darauf hingewiesen, dass Yahweh, der biblische Gott, als Beispiel unter ihnen ist).
  • Superstärke: Verursacht durch die Kombination der oben genannten Trope mit seinen Windkräften.

Meiga Itogami

img/characters/20/characters-strike-blood-19.png Gesprochen von: Natsuki Hanae

Ein ehemaliger Angriffsmagier der Lion King Organisation, der aus unbekannten Gründen in der Gefängnisbarriere festgehalten wird.


  • Affably Evil : Ist ständig ruhig, wenn er sich an Aya . wendetund Koyomi.
  • Großartigkeit durch Analyse: Er kann ableiten, dass Aya den Rest der Insassen täuscht, indem er nur sieht, wie sie sie zur Gefangenschaft schicktzu depowertem Natsuki, obwohl siestahlen Natsukis Erinnerungen, die den Schlüssel zum Deaktivieren des Systems der Gefängnisbarriere enthalten, wodurch die Notwendigkeit beseitigt wurde, sie sogar gefangen zu nehmen.
  • Bishenen : Ein herausragender Fall im Vergleich zu den übrigen Insassen.
  • Klinge auf einem Stock: NachherAyas Niederlage, er holt den Fangzahn zurück,eine versiegelte Waffe der Lion King Organization und ein fehlerhafter Prototyp laut Koyomi.
  • Bystander-Syndrom: Beschließt, sich zurückzulehnen und zu beobachten, wie Ayas Plan aufgeht, während der Rest der Insassen beschäftigt istJagd auf Natsuki,zu behaupten, es würde ihm auch irgendwie nützen.
  • Kryptische Konversation: Erscheint nach dem Höhepunkt von Episode 24 am Telefon mitMogwai,nachdenken überdie Niederlage des leylinienfressenden Drachenund überlegte, dass die Insel Itogami (die er 'Hauptstadt der Korrupten' nennt) dank gedeihen wirdder Vierte Stammvater und seine Braut, ganz zu schweigen von der Kainspriesterin.
  • Karma Houdini: Am Ende des Bogens „Fiesta für die Beobachter“er ist der einzige auf freiem Fuß verbliebene Gefängnisbarriere-Insasse, der frei von den Fesseln des Systems ist und den Fangzahn geborgen hat. Nicht einmal Koyomi hält ihn auf.
  • No-Sell: Ist anscheinend nicht von Ayas groß angelegtem Anti-Magic betroffen.
  • Peek-a-Bangs: Sein rechtes Auge ist von seinen Haaren bedeckt.
  • Stoische Brille: Was gut zu seiner zurückhaltenden Art im Gegensatz zu den anderen Häftlingen passt.
Ocean's Crew 2

Kira, Lebedew Voltisloa

Gesprochen von : Yoshitsugu Matsuoka

Einer von Vatlers Gehilfen. Er ist ein edler Vampir aus Warlord's Dominion.


  • Dude sieht aus wie eine Lady: Er ist mit Abstand der weiblichste männliche Charakter der Serie.
  • Lumineszierendes Rouge: Wann Gruß Kojou, nicht weniger.
  • Netter Kerl: Zumindest scheint er im Moment so zu sein. Er nahm höflich an und gab Kojou, Asagi undentpowerter Natsukieine kleine Tour auf Oceanus Grave II und sorgten für ihre Sicherheit, indem sie sie durch die Notausgangstür bewachten, wennBroodt Dumblegraff griff das Schiff an.
  • Perpetual Smiler : Bisher in jeder Situation mit einem höflichen Lächeln im Gesicht gesehen.
  • Put on a Bus: Er trat nur für eine Episode in 'Fiesta of the Observer' auf und wurde seitdem nie wieder gesehen.Er kam jedoch bei Band 10 der Light Novel zurück.
  • Roter Baron: 'Vampir des Phantoms', aufgrund seiner Fähigkeit, sich als praktisch alles zu verkleiden, was sich als sehr nützlich erwiesen hat, wennDie heiligen Tiermenschen haben Vatler in Band 10 der Light Novel verraten. Ersie mit diesem zerstückelten Körper völlig zum Narren gehalten.
  • Red Oni, Blue Oni : Er ist der blaue Oni von Tobias' Red Oni mit seiner ruhigen und ruhigen Persönlichkeit.

Tobias Jagan

Gesprochen von : Junichi Yanagita

Ein Vampirlord aus Warlords Dominion. Er ist einer von Vatlers Helfern.


  • Classy Cravat : Trägt manchmal einen, was seinen Status als edler Vampir aus Warlord's Dominion zeigt.
  • Crazy Jealous Guy : Etwas heruntergespielt, da er seine Eifersucht nur durch seinen Blick ausdrückte und nie etwas sagte.
  • Missbilligender Blick: Gibt Kojou einen, während er ihn von oben vom Balkon anstarrt.
  • ok ko lass uns Helden Tropen sein
  • Put on a Bus : Erscheint nur eine Weile in 'Fiesta of the Observers'. Obwohl er immer noch mehr Glück hat als Kira, die nur in einer Episode auftrat, tat er auch nicht viel in jedem seiner Auftritte, was ihn leichter zu vergessen machte als Kira.
  • Roter Baron: 'Vampir des bösen Blicks'.
  • Was sieht sie in ihm? : Scheint, als könnte er nicht verstehen, warum Vatler so auf Kojou fixiert ist, und fährt fort mitverspotten ihn wegen seiner Nutzlosigkeit als Primogenitorals er wieder auftauchteauf Band 10 der Light Novel. Es ging nach hinten los.
Lydianne Didier

Lydianne Didier

img/characters/20/characters-strike-blood-20.png Gesprochen von : Misaki Kuno

Asagis und Mogwais Mitarbeiter in der Sicherheitsabteilung der 'Itogami Island Management Corporation' in Level B.


  • Aufgestiegenes Extra: Während sie nur einen kleinen Auftritt in dem Bogen hatte, in dem sie debütierte, spielt sie eine größere Rolle im Ritter des sündigen Gottes Bogen.
  • Badass Adorable: Sie ist ein kleines Mädchen, das einen Panzer steuert.
  • Mädchenhafte Zöpfe: Hat diesen Stil.
  • Freundschaft zwischen den Generationen: Mit Asagi, die einige Jahre älter ist als sie, und später mit Ibris Velasisu.
  • Little Miss Badass: Sie ist zwar klein, steuert aber ihren persönlichen Panzer.
  • Schulbadeanzug: Ihr Hauptoutfit ist eines davon.

In „Die Rückkehr des Alchemisten“ eingeführte Charaktere

Kou Amatsuka

Kou Amatsuka

img/characters/20/characters-strike-blood-21.png Gesprochen von : Yūki Kaji

Ein Alchemist, der das Blut des Weisen für seine eigenen Ziele sucht. War die Schülerin von Nina Adelard.


  • Alchemie ist Magie: Sein ganzer Schtick, ein Alchemist zu sein.
  • Anti-Schurken: Kaum. Er ist definitiv ein Jerkass, aberer wurde benutzt, und später bleibt er nur ein Bösewicht, weil er nicht weiß, was mit ihm passiert, wenn Wiseman getötet wird.
  • Arc Villain: Von der 'Alchemist's Return'-Reihe, obwohl seine Rolle letztendlich von Wiseman in den Schatten gestellt wird.
  • Künstlicher Mensch: Sein gegenwärtiger Körper ist ein künstliches Konstrukt.Wie er eigentlich auch.
  • Ax-Crazy: Um es vorsichtig auszudrücken.
  • Werde ein echter Junge: Sein ultimatives Ziel,etwas, das Kanon feststellt, würde nie passieren, da er ein Homunkulus ist.
  • Bishenen : Er hat schulterlanges Haar, das mit einem Band zu einem Seitenschwanz zusammengebunden ist; und 'Kou' ist ein geschlechtsneutraler Name.
  • Klinge unter der Schulter : Er verwandelt oft seine Metallhand in diese.
  • Körperhorror: Die Hälfte seines Körpers fehlt und wurde durch eine Art Metall ersetzt, das in einen flüssigen Zustand übergehen und seine Form ändern kann.
  • Vollständige Unsterblichkeit: Er sucht dies in Form des Blutes des Weisen,obwohl der wahre Grund darin bestand, Wiseman dazu zu bringen, ihn in einen wahren Menschen zu verwandeln, was er nie war.
  • Faux Affably Evil: Er ist höflich, bis er anfängt zu kämpfen, dann wird er verrückt.
  • Go Mad from the Revelation: Nach Kanons Tomato im Mirror-Dialog scheint er ein wenig seinen Verstand zu verlieren. Selbst nachdem er die Wahrheit herausgefunden hat, kämpft er immer noch und behauptet, er wisse nichts anderes, bis Yukina ihn befreit, indem er ihn besiegt / verdampft.
  • Mit einem Lächeln ausgehen: WannYukina durchbohrt ihn mit ihrem Speer,er erkennt endlich die Bedeutung von Ninas Rede über das Menschsein und lässt ein schwaches Lächeln zubevor sie verdampft werden.
  • Heilungsfaktor: Er kann Metall in seiner Nähe verwenden, um die linke Seite seines Körpers wiederherzustellen.
  • Humanoide Abscheulichkeit: Wie Nina feststellt, ist er zum Zeitpunkt der Serie kein Mensch mehr und kann sich in flüssiges Metall verwandeln und auf die gleiche Weise Kopien von sich selbst erstellen.Wie wir später erfahren, war er noch nie Mensch.
  • Ritter von Cerebus: Einige seiner Aktionen umfassenversuchen, Kanon zu entführen, Kensei Kanase ins Koma fallen lassen undAsagi fast getötet, weil er einfach darüber gestolpert ist, während er das Blut des Weisen manipuliert hat. Er macht das alles in der Folge wird er vorgestellt .
  • Kubrick Stare: Macht das gerne, wenn er etwas vorhat.
  • Laughing Mad : Hat die Angewohnheit, darin einzubrechen, wenn er etwas besonders Sadistisches oder Schurkenhaftes tut.
  • Motivverfall: Obwohl Nina das verräter ist nur ein von Wiseman geschaffener Homunkulus,er verteidigt Wiseman immer noch, weil es das einzige ist, was er tun kann.
  • Schöner Hut: Der rotkarierte Hut ist sein charakteristischstes Merkmal, so dass das Fandom (und Kojou) ihn 'Checkers' nannten.
  • Unsere Homunkuli sind anders: Nina verrät, dass Kouwurde von Wiseman geschaffen und mit dem Wunsch eingepflanzt, der perfekte Mensch zu sein, daher seine Motivation.
  • Ein Schüler von mir, bis er sich dem Bösen zuwandte: Nina Adelard war seine Mentorin, bis er von seiner Suche nach Wiseman's Blood besessen wurde.
  • Rote Augen, Achtung: Seine andere charakteristischste Eigenschaft und diejenige, die ihn als feindliche Bedrohung verkauft.
  • Scharf gekleideter Mann: Wie gesagt, weißer Anzug und karierter Hut.
  • Tomato in the Mirror: Ist diese Bombe in Episode 22 auf ihn gefallen, alsKanon sagt ihm, dass er nie ein Mensch war.
  • Unwitting Pawn : An Wiseman, der ihn bald zu seiner rechten Hand reduziert, sobald er im Mittelpunkt steht.
  • Bösewicht in einem weißen Anzug: Ein Faux Affably Evil Humanoid, dessen Standard-Outfit ein weißer Anzug ist. Es macht ihn definitiv als jemanden, der gruselig ist.
  • War Once a Man: Er war einst ein Mensch und möchte seinen ursprünglichen Körper zurückbekommen.Es ist eine Lüge. Er war es nie.
Nina Adelard

Nina Adelard

img/characters/20/characters-strike-blood-15.jpg Gesprochen von : Mai Nakahara

Ein legendärer Alchemist, der vor über zwei Jahrhunderten lebte und angeblich das Blut des Weisen erschaffen und anschließend verwendet hat, um einen unsterblichen Körper und unbegrenzte magische Kraft zu erhalten. Sie ist die Meisterin von Kou Amatsuka.


  • Alchemie ist Magie : Obwohl sie es nicht für wert hält, dass niedrigstufige Techniken als 'Alchemie' bezeichnet werden.
  • Bare Your Midriff: Dies ist das Outfit, das sie in ihrer wahren Form annimmt.
  • 'Sei ruhig!' Nudge : Auf den empfangenden von Kojou, der schlägt ihr ins Gesicht Sie tut so, als würde sie eine Mücke schlagen, während sie ihre Tarnung sprengen will.
  • Buxom Is Better : Ihr ursprünglicher Körper ist sehr gut ausgestattet, also borgt sie sich, als sie endlich einen neuen für sich kreiertAsagisAussehen, erhöht aber die Oberweite. Natsuki neckt Kojou, ob er darauf steht oder nicht, und das ist das Erste, was Yukina bemerkt, als sie sie trifft.
  • Doppelgänger : Leiht sich vorübergehend die Form vonNieder, obwohl modifiziert, um Buxom Is Better aufzurufen.
  • Notfall-Transformation: Verbindet ihren harten Kern mitAsagisKörper, weil sie nur Sekunden hatte, um das Leben des Mädchens zu retten. Sie ist nicht glücklich darüber, aber Kojou dankt ihr dafür, dass sie seinen Freund gerettet hat.
  • Vornamen-Basis: Nachdem Kojou darauf besteht, dass sie ihn mit seinem Vornamen nennt, verlangt sie dasselbe.
  • Fisch aus dem Zeitlichen Wasser: Heruntergespielt. Aber sie spricht nicht viel wie ein moderner Teenager.
  • Godiva Hair: Als sie zum ersten Mal in erscheintAsagisKörper.
  • Hair of Gold, Heart of Gold : Sie hat blondes Haar sowohl in ihrer ursprünglichen Form als auchAsagis, und sie ist eine der nettesten und freundlichsten Charaktere in der gesamten Serie.
  • Die halbe Frau, die sie einmal war: Ihr künstlicher Körper wird während des Kampfes gegen Wiseman in zwei Hälften gesprengt. Aber da sie kein Mensch ist, überlebt sie.
  • Hime Cut: Die Frisur, die sowohl ihr flüssiges Metall als auch ihre echte Form annehmen.
  • I Am X, Son of Y : Eine Variante, wenn sie sich als 'The Scion of Hermes Trismegistos and Perfector of the Magnum Opus, Nina Adelard of Palmia' vorstellt.
  • Innocent Fanservice Girl: Als sie zum ersten Maltaucht in Asagis Körper auf, sie tritt aus Kojous Dusche ohne einen Stich an der Kleidung. Erst nachdem er wiederholt darum gebeten hat sich anzuziehen, zieht sie sich endlich ein Handtuch an (was nicht viel hilft) und leiht sich dann Kojous Klamotten aus, wobei sie beide Male verwirrt ist.
  • Töten in Selbstverteidigung: Als sie zum ersten Mal in flüssiger Metallform auftaucht, schlachtet sie einen Kerl von innen heraus brutal ab. Allerdings hatte besagte Person Sekunden zuvor klargemacht, dass er beabsichtigte, ihre Seele zu zerstören, damit er ihre Macht nehmen konnte.
  • Kleine Person: Die Größe, in der sie nach dem Alchemistenbogen feststeckt.
  • Älter als sie aussehen: Ihre Unsterblichkeit, Seelenglas, Gestaltwandel und BesitzAsagisKörper alle lassen sie viel jünger aussehen, als sie tatsächlich ist.
  • Psychic Radar: Sie kann spüren, dass Kous Wiseman's Blood noch aktiv ist, was darauf hinweist, dass er noch am Leben ist.
  • Rapunzel Hair : Hat langes, bauschiges Haar sowohl in ihrer Flüssigmetallform als auchAsagisKörper.
  • Wirklich 700 Jahre alt: Astarte behauptet, dass Nina Adelard 270 Jahre alt wäre, wenn sie am Leben wäre.Ihre Seele ist tatsächlich noch präsent, obwohl sie vorübergehend Asagis Körper teilen muss, bevor sie eine eigene Miniatur anfertigt.
  • Gestaltwandler: Ihre flüssige Metallform kann eine Vielzahl von Formen und Erscheinungen annehmen.
  • Einen Körper teilen: MitNieder, und es tut ihr leid.
  • Soul Jar: Der harte Kern, der eingebettet wird inAsagisTruhe.
  • Walking Spoiler: Sobald Sie wissen, in wessen Körper sie ist.
Weiser Mann

Weiser Mann

img/characters/20/characters-strike-blood-23.png
  • Big Bad : Der Bogen von 'Alchemist's Return', der Kous Rolle verdrängt.
  • Das Böse kann das Gute nicht verstehen: Wiseman behauptet, ein perfektes Wesen zu sein, und kann nicht darüber nachdenken, warum er auf so viel Widerstand von Kojou und den anderen stößt. Kojou ruft ihn darauf an und fragt, ob ihn jemals jemand als perfekt anerkannt hat oder ob er seine Kräfte jemals für das Gute eingesetzt hat. Er behauptet auch, dass ersteres nicht perfekt sein kann, wenn er von einem unvollkommenen Wesen wie ihm besiegt wird.
  • Böser Plan: Sein Plan für die Auferstehungwas im Wesentlichen darin besteht, dass Kou die notwendigen Materialien sammelt, um seine Wiedergeburt zu erleichtern. Kou glaubt, dass er dafür ein mächtiges geistiges Medium braucht, aber das ist nicht so. Er kann es auch mit Spurenelementen im Meerwasser tun.
  • Gambit-Roulette: Er hätte auf keinen Fall planen können, dass Kanon genau in dem Moment, in dem Kous Plan scheiterte, auf einem Boot nach Tokio fuhr. Nina spricht jedoch so, als ob diese Möglichkeit von Anfang an sein Plan gewesen wäre.
  • Generic Doomsday Villain: Das am wenigsten entwickelte Big Bad aller Zeiten. Er taucht auf, versucht die Welt zu zerstören und wird besiegt.
  • Gold macht alles glänzend : Aufgrund der sich im Meer akkumulierenden Spuren von Edelmetallen besteht sein Körper teilweise aus Gold, weshalb Kojou nicht anders kann, als ihn 'Blingy' zu nennen.
  • In-Series-Spitzname: Kojou nennt ihn 'Blingy' wegen seines goldenen Aussehens.
  • Kaiju: Die Form, die er annimmt, wenn er wiederbelebt wird.
  • Großer Schinken: Er spricht nicht, er SCHREIT.
  • Manipulativer Bastard: Benutzt Kou Amatsuka, um seine Rückkehr zu erleichtern.
  • Misanthrope Supreme: Verachtet Menschen, weil sie „unvollkommene“ Wesen sind.
  • Nahe Unverwundbarkeit : Sein neu gestalteter Körper ist unempfindlich gegen körperlichen Schaden.
  • Ultimative Lebensform: Sieht sich selbst so. Kojou schlägt ihn stattdessen mit einer 'The Reason You Suck'-Rede, in der er sagt, dass er alles andere als ist.
  • Un-Person: Kojou besiegt ihn durchZurückspulen der Zeit zu einem Punkt, an dem Wiseman nicht existierte.

Charaktere stellten „Empire of the Golden Dawn“ vor

Königin ( SPOILER )

Königin Akatsuki

img/characters/20/characters-strike-blood-24.png Gesprochen von: Kana Asumi

Kojou und Yukinas Tochter aus 20 Jahren in der Zukunft; In den Folgen 23 und 24 reist sie in die Vergangenheit, um ein mächtiges Monster aufzuspüren, das droht, die Insel Itogami zu versenken.


  • Bait-and-Switch: Nachdem sie in die Zukunft zurückgekehrt ist, spricht sie sentimental darüber, wie schön es war, ihren Vater vor seinem tragischen Tod zu treffen, was darauf hindeutet, dass in der Zukunft etwas Schreckliches passiert ist. Sie wird sofort von ihrer Halbschwester Moegi darauf aufmerksam gemacht und daran erinnert, dass sie an diesem Morgen mit Kojou gesprochen hat und es unmöglich für ihn ist zu sterben, weil er unsterblich ist. Reina macht dann eine „Silly Me“-Geste, die anzeigt, dass sie wegen dramatischer Wirkung scherzte.
  • Blade on a Stick: Sie führt Hasta Aurum, das einem goldenen Sekkarou ähnelt. Sie beschwört es auch auf ähnliche Weise wie ein Vertrauter, was darauf hindeutet, dass es empfindungsfähig ist.
  • Aber jetzt muss ich gehen: Nachdem sie ihre Mission abgeschlossen hat, geht sie zurück in die Zukunft, aber nicht bevor sie Kojou und Yukina sagt, dass sie sie eines Tages wiedersehen werden.
  • Mit Ehrfurcht verflucht: Ähnlich wie Kojou hat sie auch den „Fluch“ der Unsterblichkeit. Deshalb schüttelt sie den scheinbar tödlichen Angriff Momente zuvor von dem Monster ab, das sie verfolgte.
  • Dhampyr: Als Tochter von Kojou hat sie die Kräfte und Fähigkeiten eines Vorfahren geerbt, aber da ihre Mutter ein Mensch ist, ist sie eher ein Halb-Vampir.
  • Familienaugenähnlichkeit: Sie sieht genauso aus wie ihre Mutter Yukina, hat aber die gleichen blauen Augen wie ihr Vater Kojou.
  • Namensgebung für Familienthemen: Wie bei ihrer Mutter Yukina endet auch Reinas Name auf „ina“.
  • Fisch aus dem Zeitlichen Wasser: Sie lässt in Episode 23 mehrere Hinweise fallen, dass sie nicht aus der Gegenwart stammt.
    • Sie ist an normale Glastüren nicht gewöhnt, weil sie dachte, sie wären automatisiert.
    • Sie ist erstaunt über das Erscheinen mehrerer Hauptfiguren, lässt urkomisch heraus, dass Yaze dick und kahl werden würde, und erzählt Natsuki, dass sie keinen Zentimeter gewachsen ist (komplett mit 'Natsuki- chan '), dann Nagisa und Asagi 'Tante' nennenHinweis'Oba-san'und 'Doc' kommentieren, wie sie alle so jung aussehen.
  • Gainaxing : Ihre Brüste hüpfen bei ihren Auftritten hin und her, was Yukina nicht recht passt.
  • Holen Sie sich einen Halt Mann: Als Yukina Angst hat, Kojou aufgrund des gebrochenen Sekkarou nicht mehr beschützen zu können, schnappt Reina zurück, dass sie tun sollte, was sie für richtig hält; nicht als Schwertschamane der Lion King Organisation, sondern als Mädchen.
  • Kind aus der Zukunft: Sie reiste in der Zeit zurück, um eine Art Biowaffe aufzuspüren und zu zerstören, die Mana aus den Ley-Linien entzieht, die die Insel Itogami verbinden. Das und um einen Blick darauf zu werfen, wie ihre Eltern in ihrer Jugend aussahen.
  • Aus der Schleife gesperrt: Abgesehen von dem, was sie bereits anderen Charakteren gesagt hat, war sie kurz davor, Kojou zu sagen, wer sie war, bis Natsuki sie zwingt, dies nicht zu verraten.
  • Nackt bei der Ankunft: Sie reist in die Vergangenheit auf ähnliche Weise wie die Terminator , komplett mit der Landung nackt neben Yukina, schnell fortfahrend, um letztere bewusstlos zu schlagen und ihre Kleidung zu stehlen.
  • Nasenbluten: Ein weiteres auffälliges Attribut, das sie von Kojou geerbt hat, obwohl es passierte, als Reina über Asagis Aussehen nachdachte.
  • Rote Augen, Achtung: Genau wie bei Kojou werden ihre Augen rot, wenn sie ihre Vorfahrenkräfte willentlich oder versehentlich aktiviert (wie ihre Erregung bei Asagis Blick zeigt).
  • Starke Familienähnlichkeit: Sie ähnelt in Bezug auf das Aussehen ihrer Mutter Yukina, jedoch mit einigen geringfügigen Unterschieden; sie hat Kojous blaue Augen, ihre Hautfarbe ist heller und ihr Haar ist glattschwarz statt dunkelbraun. Sie ist auch etwas älter, größer und (ähem) 'entwickelter' als ihre Mutter.
  • Walking Spoiler : Ihre körperlichen Eigenschaften und Fähigkeiten sind ein toter Hinweis darauf, dass sie die Tochter der Protagonisten aus der Zukunft ist und einen buchstäblichen Einblick in das Imperium gibt, das Kojou schließlich aufbauen wird, zusätzlich zu einer ausgemachten Schlussfolgerung für die Hauptsache Werden sie oder werden sie nicht? der Serie.
Mögi ( SPOILER )

Moegi Akatsuki

img/characters/20/characters-strike-blood-25.png Gesprochen von: Minami Tsuda

Kojous Tochter, die dafür verantwortlich ist, Reina 20 Jahre zurück in die Vergangenheit zu schicken. In der Kurzgeschichte des Romans heißt es, dass sie die Tochter von Kojou und Asagi ist, was sie und Reina zu Halbschwestern macht.


  • Eltern beim Namen nennen: Sie ist auch Kojous Tochter, aber im Gegensatz zu Reina bezeichnet Moegi ihn als 'Kojou-kun' anstelle einer der japanischen Formen von 'Vater'.
  • Dhampyr: Wie ihre Halbschwester Reina ist auch Moegi das Kind eines Vorfahren-Vampirs und einer menschlichen Frau.
  • Namensgebung für Familienthemen: Moegis Name endet auf 'gi', genau wie ihre Mutter Asagi.
  • Letzte Episode, neuer Charakter: Ein extremeres Beispiel als Reina, da sie nur in Episode 24 physisch auftaucht Epilog , obwohl sie Reina schon früher mit Informationen versorgt hat.
  • Missionskontrolle: Was ihre Rolle im „Golden Dawn“-Bogen ist, indem sie Reina aus der Zukunft unterstützt, indem sie ihr Informationen darüber gibt, wie sie mit ihrer Mission fortfahren kann (vermutlich um Paradoxe zu vermeiden).
  • Walking Spoiler: Par für zukünftige Kinderfiguren, obwohl sie in ihrem Fall die Tatsache markiert, dass Kojou mehr als eine Frau haben wird.
  • Du musst blaue Haare haben : Sie hat grünes Haar.

Charaktere, die in 'Das Königreich Valkyria' eingeführt wurden

Lucas Rihavein

Lucas Rihavein

Gesprochen von: Tetsu Inada img/characters/20/characters-strike-blood-16.jpg

Der derzeitige König von Aldegyr und Vater von La Folia.


  • Eine Axt zum Schleifen: Seine bevorzugte Waffe, die seiner galanten Statur entspricht.
  • Badass Beard: Er hat einen gepflegten Bart und genug Kraft, um Yukina fliegen zu lassen, selbst wenn sie seine Axt blockt.
  • Berserk Button: Alles, was seine Familie im Allgemeinen bedroht, seine Tochter und Kanon im Besonderen.
  • Big Brother Instinct: Im Gegensatz zu den meisten Royals in der Fiktion, Lucas liebt seine neu gefundene Schwester Kanon trotz der Tatsache, dass sie ein Bastard ist, und anstatt sie als Bedrohung für seinen Thron zu behandeln, liebt und pflegt sie sie, als wäre sie auch seine Tochter.
  • Culture Equals Costume : Ein komplettes Wikinger-Kostüm-Set in einem fremden Land mitten am Tag getragen. Kein Wunder, dass die Café-Kellner scheisse Angst haben.
  • Der gute König: Priorisiert die Sicherheit der Partygäste vor seiner eigenen, wenn ungebetene Gäste die Party zum Absturz bringen.
  • Heroischer Körperbau: Er ist gut zwei Köpfe größer als Kojou und gebaut wie ein Panzer auf Beinen.
  • Papa Wolf: Der Grund, warum er La Folia verheiraten will, ist seine Sorge um die Beziehung seiner Tochter zum Vierten Primogenitor. Als er Kojou auf der Insel Itogami traf, zeigte er offen seine Abneigung gegen ihn, die sich nur noch verstärkt, als er entdeckt, dass Kanon und die anderen Mädchen auch auf ihn stehen.
  • Supernatural Gold Eyes: Und sie sind genauso auffällig wie die blauen Augen seiner Tochter.
Rihavein-Polyphonie

Rihavein-Polyphonie

Gesprochen von: Mamiko Noto img/characters/20/characters-strike-blood-20.jpg

Derzeitige Königin von Aldegyr und Mutter von La Folia. Sie ist auch Kanons Halbschwester, da sie die Tochter des ehemaligen Königs ist.


  • Absurd jugendliche Mutter: Can leicht für die große Schwester ihrer Tochter gehalten werden.
  • Cool Big Sis: Polifonia, im Gegensatz zu den meisten Royals in der Fiktion, liebt ihre neu gefundene Halbschwester trotz dass sie ein Bastard ist; Obwohl ihre Bindung zu Kanon eher der einer liebevollen Mutter-Tochter-Beziehung ähnelt als einer echten Schwester, wie sie ist jünger als ihre Tochter.
  • Lass sie aufwachsen, Liebling: Im Gegensatz zu ihrem Ehemann ist Polifonia Erfreut dass La Fiola und Kanon in Kojou Liebe fanden; nicht nur sie ermutigen beide um ihn romantisch zu verfolgen und ihn sexuell verfolgen, sie sogar buchstäblich zieht ihren Mann weg (mit diesem gewinnenden Lächeln im Gesicht), wenn er zu „begeistert“ wird, seine Tochter und neu gefundene Schwester „rein“ zu halten.
  • Aufgeschlossene Eltern: Im Vergleich zu ihrem Mann stört sie das Interesse ihrer Tochter an Kojou nicht wirklich und fördert es sogar im Grunde.
  • Starke Familienähnlichkeit: Es ist leicht zu erkennen, woher La Folia ihr Aussehen hat, sowie die Tatsache, dass sie und ihre Halbschwester Kanon sich von Anfang an ähneln.
Veres Aladar

Veres Aladar

Gesprochen von: Makoto Furukawa img/characters/20/characters-strike-blood-26.png

Parlamentspräsident von Warlord's Empire. Er war als Repräsentant des verlorenen Kriegsherrn bei der Unterzeichnung des Friedensvertrags zwischen dem Reich und Aldegyr des Kriegsherrn anwesend.


  • Aktionspolitiker : Als Vampiradel, der auch aktiv in der Zentralregierung des Imperiums tätig ist, ist er nicht davor zurückschreckt, Einzelmissionen zu unternehmen, um die Interessen seiner Nation zu wahren. Dies wird beim War of Primogenitors Arc (angepasst in Band 4 und 5 von Strike the Blood III OVA) sehr deutlich, wo erpersönlich versucht, Glenda zu entführen, um zu verhindern, dass Cains Wissen in ihr eingeschlossen ist, um in die Feinde des Imperiums zu fallen.
  • Adaption Dye-Job : Aus unbekannten Gründen veränderte der Anime seine dunkel gefärbten Haare (beschrieben und dargestellt in der Light Novel) in hellgrün in der Anime-Adaption.
  • Cloudcuckoolander's Minder : Hat diese Rolle für Vatlers Cloudcuckoolander gespielt. Er erinnerte Vatler immer wieder daran, dass der verlorene Warlord Frieden zwischen Warlords Imperium und Aldegyr wünscht, daher wird das Imperium kein Verhalten dulden, das den Friedensvertrag in der OVA gefährdet.Es scheint, als ob er diese Rolle auch mit dem Lost Warlord selbst als Cloudcuckoolander übernommen hätte, wie in Band 18 der Light Novel gezeigt, wo er versuchte, die Laune seines Lehnsherrn zu stoppen, die Insel Itogami zu besuchen, und ihn sogar zum Flughafen verfolgte. Leider ist er gescheitert.
  • Duelle entscheiden alles : Als die Situation es erforderte, setzte er den Erfolg seiner Mission im Duell mitKojoudamithol Glenda, wenn er gewinnt, im Austausch für die Anerkennung von Kojous Status als Primigenitor durch das Imperium des Warlords, wenn Kojou stattdessen gewinntbei Strike the Blood III.
  • Handschuhklatschen: Im Einklang mit seiner ernsten Persönlichkeit benutzte er diese klassische Geste, wenn er herausforderteKojouzu einem Duell.
  • Badassery unterschätzen: Nur nach einem kurzen Gefecht entschied er schnell, dass er leicht besiegen wirdKojouin ihrem Duell, nur um sich später als falsch herauszustellen. Zugegeben, dass er rational gesehen mehr Erfahrung und Geschick im Kampf hat, aber er hat The Power of Friendship nie in dem Moment kommen sehen, in dem er fast gewonnen hätte.
  • Der gute Kanzler: Von allen Nicht-Primogenitor-Vampirautoritätsfiguren in der Serie wird er als einer der pflichtbewusstesten gegenüber seinem Land gezeigt, da alle seine Auftritte in direktem Zusammenhang mit seinen Pflichten stehen.
Trine Halden

Trine Halden

img/characters/20/characters-strike-blood-21.jpg Gesprochen von: Minami Takahashi

Ein Mitglied der Freien Terroristen und der Hauptgegner des Königreichs Valkyria OVA.


  • Schönheitsfleck: Auf der linken Seite ihres Mundes.
  • Berserker-Knopf: Nimmt nicht allzu freundlich, wenn La Folia sie 'alte Hexe' nennt.
  • Kanone der Einwanderer : Sie war ursprünglich nur ein Anime-Charakter für die OVA. Sie wurde jedoch später in Band 18 der Light Novel aufgenommen.
  • Köderdamsel: Gibt vor, in Gefahr zu sein, um Kojou nahe genug zu kommen, um ihre Pheromone zu benutzen, um die Kontrolle über ihn zu übernehmen.
  • Lebendes Aphrodisiakum : Ähnlich wie eine Zibetkatze kann sie Pheromone einsetzen, um andere zu kontrollieren, und ist stark genug, um Kojou zu manipulieren, der normalerweise gegen geisteskontrollierende Zauber immun ist.
  • Potenzielle Perversionspotenziale: Sie befiehlt einem gehirngewaschenen Kojou, ihre Nägel zu lackieren und sie vor Yukina und La Folia ins Bett zu tragen. Ob sie ihn tatsächlich vergewaltigt hat, ist unklar (die Tür war geschlossen).
  • Übernatürliche goldene Augen: Was darauf hindeutet, dass sie ein Tiermensch ist.
  • Du musst blaue Haare haben : Ihre ist violett.

In „Black Sword Shaman“ eingeführte Charaktere

Yume Eguchi

Yume Eguchi

Gesprochen von: Kein Tōyama

Ein mysteriöses Mädchen, das Kojou in einem Resort trifft. Sie ist eigentlich ein Sukkubus mit einer alternativen Persönlichkeit namens Riru und dem Schlüssel, um das Magische Biest Leviathan zu kontrollieren.


  • Zufälliger Vorschlag: Nachdem Kojou sie gerettet und ihr ein glückliches Leben verspricht, möchte sie ihn nun heiraten. Yume: Du hast mir versprochen, mich für immer glücklich zu machen, richtig? Ich werde mein Bestes geben! Kojou: So habe ich es nicht gemeint!
  • Barrier Maiden: Sie ist der Schlüssel zur Kontrolle des Leviathan.
  • Todessucher: Die Last, Liliths Erbe zu behalten und ihre Eltern und Freunde aufgrund ihrer Kräfte im Koma zu enden, ließ sie im Leviathan sterben, wo Liliths Seele nicht wiedergeboren werden kann. Kojou redet ihr das aus.
  • Horny Devils: Ihre Succubus-Kräfte können Frauen (die um Kojou herum) dazu bringen, auf ihre Eifersuchtsgefühle zu reagieren.
  • Menschenopfer: Sie war als Opfer für den Leviathan gedacht.Eigentlich wollte sie dem Leviathan geopfert werden, damit die Menschen um sie herum nicht leiden. Kojou schafft es, ihr das auszureden.
  • Unsere Dämonen sind anders: Sie kann Flügel und einen Schwanz sprießen. Auch das Bewusstsein von Lilith wird seit Generationen durch ihre Blutlinie weitergegeben.
  • Frühreife Crush: Für Kojou. Sie bittet ihn sogar, auf sie zu „warten“.
  • Token Mini-Moe: Sie ist das jüngste Mädchen, das sich für Kojou interessiert. Seine Freunde halten ihn für einen Pädophilen, sehr zu seiner Verwirrung.
Kiriha Kisaki

Kiriha Kisaki

Gesprochen von: Yukiyo Fujii

Eine Schwertpriesterin, die für eine andere Organisation als die Organisation des Königs der Löwen arbeitet. Sie wurde angeheuert, um Yume zurückzuholen.


  • Alliterativer Name: Ki riha Ki saki.
  • Antagonist Title: Sie ist die namensgebende Black Sword Schamanin des Handlungsstrangs.
  • Großartig durch Analyse: Sie hat Sayakas Kräfte ziemlich leicht abgeleitet.
  • Blade on a Stick : Wie Yukina führt sie einen magischen Speer, aber ihre kann die Fähigkeiten anderer kopieren.
  • Blutritter : Trotz ihrer anfänglich ruhigen Haltung genießt sie den Kampf und wird sogar aufgeregt, wenn Yukina ihr Blut entzieht.
  • Anmutiger Verlierer: Sie nahm ihre Niederlage gegen Sayaka während ihres zweiten Gesichts ziemlich gut ab.
  • Es amüsierte mich: Ihr offensichtlicher Grund, Kojou und Yukina zu helfen, die Insel Itojima nach Nagisa zu verlassen.
  • Kung-Fu-Zauberer: Auch ohne ihren Speer ist sie unglaublich geschickt im Nahkampf.
  • Rapunzel Hair : Es reicht bis zur Taille.
  • Rivals Team Up: Sie kämpft an der Seite von Yukina gegen Natsuki (die versuchte, sie am Verlassen der Insel zu hindern).
  • The Tease: Liebt es, ihre Reize zur Schau zu stellen, um Kojou zu nerven.

Charaktere, die in „Night Lord of the Blazing Light / Fourth Progenitor on the Run“ eingeführt wurden

Gajou Akatsuki

Gajou Akatsuki

Gesprochen von : Yasuyuki Kase

Kojou und Nagisas Vater sowie Mimoris Ex-Ehemann. Ein Archäologe, der auch Natsuki kennengelernt hat.Er bat Natsuki, sich nach ihrem Vorfall um Kojou und Nagisa zu kümmern und die Welt zu bereisen, um ein 'Heilmittel' für seine Kinder zu finden.


  • Abenteurer-Archäologe
  • Dirty Old Man: Sehr viel impliziert. Er schwelgt in dem Gedanken, dass Yukina ihren Sohn 'stalkt', als er sie zum ersten Mal trifft und später in einem rumhängt gezeigt wird Streifenleiste als Kojou, Yukina und Asagi seinen und Nagisas Aufenthaltsort auf dem Festland verfolgen.
  • Verschwundener Vater: Seit seiner Scheidung von Mimori hat er seine Kinder nicht mehr oft gesehen.
  • Kämpfe wie ein Normaler: Er verwendet am liebsten Schusswaffen, die er in seinem Hyperraum-Arsenal aufbewahrt.
  • Held einer anderen Geschichte: Ihm wird eine ganze Episode gewidmet, um zu zeigen, dass er in vielerlei Hinsicht genauso fähig ist wie sein Sohn. Wir bekommen auch einige Hinweise darauf, in welche Abenteuer er in Vergangenheit und Gegenwart geraten ist, aber meistens haben wir nicht das Vergnügen, sie auf dem Bildschirm zu sehen.
  • Hyperraum-Arsenal: Die Fähigkeit, die er bei einigen Ruinen erlangt hat.
  • Mehrfarbiges Haar: Hat schwarzes Haar mit silbernen Spitzen.
  • Papa Wolf: Obwohl er die meiste Zeit weg ist, ist er sehr beschützerisch für seine Kinder.
  • Starke Familienähnlichkeit: Er ist im Wesentlichen so, wie Kojou aussehen würde, wenn er älter wäre und dunklere Haare zusammen mit einem Dauerstoppel hätte.

Charaktere, die in 'Knight of Sinful God' eingeführt wurden

Hisano Akatsuki

Hisano Akatsuki

Gesprochen von : Kazue Komiya

Gajous Mutter und Kojou und Nagisas Großmutter.


  • Naginatas Are Feminine: Schwingt eine Naginata, um zu kämpfen.
  • Leg dich nie mit Oma an : Sie mag alt sein, aber sie kann immer noch mit den Jungen kämpfen.
Shirona Kuraki

Shirona Kuraki

Gesprochen von : Satomi Sato

Ein Mitglied der Lion King Organisation, das entsandt wurde, um das Siegel von Kannawako zu brechen.


  • MS. Fanservice
  • Mystisches weißes Haar : Er ist blassblond, passt aber trotzdem.
  • Nackter erster Eindruck: Nagisa trifft sie zum ersten Mal komplett nackt.
  • Lila ist mächtig: Sie hat lila Augen und trägt einen lila Kimono.
  • Unwissender Bauer: Sie wurde von der Holy War-Fraktion benutzt, um das Siegel von Kannawako zu brechenund nutze Glendas Kräfte für ihre eigenen Zwecke. Sie ist nicht sehr erfreut, als sie es herausfindet.
Shio Hikawa

Shio Hikawa

Gesprochen von : Kaede Hondo

Eine Kriegstänzerin der Lion King Organisation.


  • Archetyp des Bogenschützen
  • Generation Xerox: Seltsamerweise arbeitete sie mit Gajou auf sehr ähnliche Weise zusammen, wie Kojou und Sayaka es taten.
  • Freundschaft zwischen den Generationen: Mit Gajou, die alt genug ist, um ihr Vater zu sein.
  • Diese beiden Mädchen: Zuerst war sie das mit Yuiri.
  • Tsundere : Ähnlich wie Sayaka ist sie etwas aufbrausend, kann aber freundlich sein.
Yuiri Haba

Yuiri Haba

Gesprochen von : Sayaka Senbongi

Ein weiterer Schwert-Schamane von der Lion King Organisation.


  • Cooles Schwert: Führt ein Schwert, das Sayakas Form ähnelt.
  • Nettes Mädchen: Sie ist normalerweise ruhig und freundlich.
  • Richtig paranoid: Sie hatte Recht, dass sie beim Angriff auf Kannawako nervös war.
  • Diese beiden Mädchen: Zuerst war sie das mit Shio.
Ibris Velasisu

Ibris Velasisu

Gesprochen von : Mutsumi Tamura

Eines der vielen Kinder des Zweiten Primogenitors, das unerwartet am Kannawa-See ankam.


  • Vertraut: Er hat die Form einer riesigen Kobra.
  • Lonely Rich Kid : Obwohl er sicherlich viel älter ist, als es dieser Trope normalerweise erfordert, haben ihn sein kindliches Aussehen, sein furchterregender Ruf und sein scheinbares Staunen in einigen alltäglichen Dingen irgendwie wie einen aussehen lassen: eine Person von hohem sozialem Stand, die fast keine hat Gefährten, mit denen er gemächlich interagieren konnte. Seine Interaktionen mit Asagi und Didier lassen ihn auch eher wie ein einsames, reiches, behütetes Kind aussehen als den hundertjährigen Vampirprinzen, der er wirklich ist. Ibris; (Zu Asagi und Didier) Nicht viele Leute können so gemächlich mit mir sprechen.
  • Seltsame Freundschaft: Trifft eins mit Asagi und Didier, das könnte auch als generationsübergreifende Freundschaft verdoppeln.
  • Macht verleiht dir Flügel: Er kann Flügel von seinen Vertrauten beschwören.
  • Wirklich 700 Jahre alt: Sieht aus wie ein kleiner Junge, aber als Prinz aus der Herrschaft des Zweiten Primogenitors muss er sehr alt sein.
  • Royals, die wirklich etwas tun: Er ging nach Japan, umUntersuche den Vierten Primogenitor und den Aufstieg der Holy War-Fraktionim Namen seiner Herrschaft.
  • Markenlieblingsessen: Er mag seine Ramen sehr und isst regelmäßig in einem Ramen-Restaurant, nachdem Asagi ihm die Tassennudeln vorgestellt hat.
  • Kriegerprinz: Als Prinz spielt er eine aktive Rolle bei der Jagd nach Rebellen für die Herrschaft des Zweiten Primogenitors und entwickelt sich einen ziemlich furchterregenden Ruf, ähnlich wie Vatler. Diese aktive Rolle an vorderster Front könnte seine Neigungen zum Blutritter ein wenig erklären.
Glenda

Glenda

Gesprochen von : Misaki Watada

Ein junges Mädchen, das am Kannawa-See versiegelt wurde und sich an Yuiri anschließt.Sie ist eigentlich ein Drache, der menschliche Gestalt annehmen kann.


  • Vorhänge passen zu den Fenstern: Graues Haar und graue Augen.
  • Idiot Hair: Hat ein kleines.
  • Unsere Drachen sind anders :Sie ist ein in Kannawako versiegelter Drache, dessen Macht von der Holy War-Fraktion gesucht wird.
  • Rapunzel Hair : Reicht über ihre Taille.
  • Versender an Deck: Für Kojou und Yuiri. Sie ermutigt Yuiri, Kojou ihr Blut saugen zu lassen.
  • Verbaler Tic: 'Da!' (bedeutet 'Ja' auf Russisch)

Gesprochen von : Saya Aizawa->

Andere Charaktere

Avrora Florestina

Avrora Florestina

Gesprochen von : Kaori Ishihara

Die vorherige Vierte Vorfahrin, die ihre Kräfte irgendwie vor drei Monaten an Kojou weitergegeben hat.


  • Badass Adorable: Sie war ein Mädchen in der Mittelschule, ihre Uniform war dieselbe wie die von Himeragi.
  • Kampf unter den Flammen: Sie stirbt in Kojous Armen in einem Feuerfeld.
  • Weil du nett zu mir warst: Sowohl Avrora als auch eine ihrer 'Schwestern' Enatos wandten sich gegen 'Root' Avrora, weil Koujou sie (unter anderem) mit Eiscreme verwöhnte.
  • Deader Than Dead / Critical Existence Failure: Nachdem sie Kojou ihre Kräfte gegeben hat, zerfällt sie.
  • Death by Origin Story: Wenn sie nicht gestorben wäre, hätten wir die Serie nicht.
  • Face Framed in Shadow: Fast jede Rückblende von ihr ist damit gekennzeichnet.
  • Ich kann mich nicht selbst beenden: Während es Koujous Hand war, die die Waffe führte, benutzte sie ihre Verbindung zu ihm als ihren Blutvasallen, um ihn dazu zu bringen. Vielleicht, weil sie nicht in der Lage war, eine der wenigen Waffen zu halten, die sie töten konnten.
  • Ein Eismensch : Dies scheint ihre Lieblingskraft zu sein, da eine ihrer Vertrauten, Alrescha Glacies, oft beschworen wirdwann immer Avrora die Kontrolle über Nagisas Körper übernimmt und damit sogar Vatler zu einem blutigen Brei reduziert.Auf das nächste Level gebracht, wennsie friert das Meer ein, um Wisemans Amoklauf zu stoppen.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt: Mit einem Armbrustbolzen durch den Torso geschossen, anscheinend mit freundlicher Genehmigung von Kojou.
  • Implizites Liebesinteresse: Kojous extreme Reaktion auf ihren Tod könnte bedeuten, dass er Gefühle für sie hatte.
  • The Lost Lenore: An Kojou und anscheinend Vatler, der beschließt, seine Zuneigung zu nehmen stattdessen auf Kojou.
  • Posthumer Charakter: Bisher haben wir sie nur in Rückblenden gesehen undein Backup-Körper.
  • Rapunzel Hair: Sie hatte unglaublich lange blonde Haare, die fast bis zu ihren Füßen reichten.
  • Roter Baron: 'Kaleid Blood'.
  • Versiegelt in einer personenförmigen Dose: Zweimal. War das Gefäß für Alrescha Glacies, und jetzt ist ihr Bewusstsein (und ein Teil ihrer Kraft) in Nagisa . versiegelt
  • Eingehüllt in Mythen: Alles, was wir über sie wissen, stammt aus einer Rückblende und einigen vagen Kommentaren von Vatler.
  • Take Up My Sword : Übergab ihre Kräfte an Kojou und behauptete, sie habe 'seinen Wunsch erfüllt'.
  • Der stärkste Mann der Welt : Sie ist der Grund, warum der Vierte Stammvater den Titel 'Der stärkste Vampir der Welt' trägt.
  • Du bist Nummer 6: Auch bekannt als Dodekatos, das zwölfte Kaleidenblut.
Koyomi Shizuka

Koyomi Shizuka

Gesprochen von : Kana Ueda

Einer der drei Führer der Lion King Organisation.


  • Mehrdeutig böse: Sie beauftragt Yukinaund Motoki Yazeüber Kojou aufzupassen und ihn zu unterdrücken, wenn seine vampirischen Kräfte außer Kontrolle geraten, da die Mission des Königs der Löwen darin besteht, das Gleichgewicht zwischen den Menschen und den Dämonen zu bewahren.
  • Bystander-Syndrom: Beschließt, nichts zu tun mitMeiga Itogami, wie er mit dem Fangzahn geht,behauptet, dass daraus kein wirklicher Schaden für die Lion King Organisation entstehen wird.
  • Jeder hat Standards: Sogar sie scheint etwas angewidert zu seinHimeragi und Kirasaka werden nur als Bauern benutzt, um Kojous 'Kameraden' zu sein.
  • The Faceless: Bis zum Bogen 'Fiesta for the Observers'.
  • Mädchenhafte Zöpfe : Als Sidetails gebunden, die an ihrem Kragen herunterhängen.
  • Unwahrscheinliches Alter: Sie ist eine Mittelschülerin wie Himeragi, ist jedoch ihre direkte Vorgesetzte in der Lion King Organization.
  • Papiermeister: Wie ihr Name schon sagt, kann sie Shikigami-Tiere erschaffen, mit denen sie über weite Entfernungen kommunizieren kann.
  • Red Baron: 'Paper Noise', aufgrund der schwer fassbaren Shikigamis, die sie verwendet.
  • Der Stoiker: Obwohl dies einfach damit zusammenhängen kann, wie Kana Ueda handelt.



Interessante Artikel