Haupt Zeichen Charaktere / Uta no Prince-sama STARISH

Charaktere / Uta no Prince-sama STARISH

  • Characters Uta No Prince Sama Starish

Hauptcharakterseite ST☆RISH | QUARTETT NACHT | HIMMEL Saotome Academy & Shining Agency | Familienmitglieder Gekidan Shining | Theater Shining img/characters/20/characters-uta-no-prince-sama-starish-15.pngEr singt weiter, um der wahre König zu sein.

Der verfluchte Prinz von Agnapolisund verwandelte sich in eine schwarze Katze.In den Spielen besucht er die Klasse A, während er im Anime den Meisterkurs besucht.

Bildfarbe: Lindgrün Alter (Spiel): Unbekannt Alter (Anime): Unbekannt Geburtstag: 31. Oktober Sternzeichen: Skorpion Blutgruppe : Unbekannt Höhe: 177cm Gewicht: 58kg Instrument: Flöte Hobby: Magie Heimatort: Agnapolis Klasse: A-Klasse (nur Spiel) Zimmergenosse: Camus Gesprochen von: Kosuke Toriumi
Tropen gelten für alle Werke
  • Zärtlicher Spitzname: Ren nennt ihn 'Ceci'.
  • Zweideutig Brown: Berechtigt, da er aus einem arabischen Land kommt.
  • Abwesenheit von Anime-Akzenten: Im Gegensatz zu Camus (dem anderen Ausländer) spricht Cecil Japanisch mit einem Akzent, und gelegentlich stolpert er über Wörter und macht Fehler wie das falsche Lesen von Kanji (er las 'tanabata' als 'nanayuu'). Der Akzent und das zwielichtige Japanisch fehlen jedoch in seinen Liedern, weshalb Camus zunächst denkt, dass Cecil nur den Akzent beeinflusst, um sich populär zu machen.
  • in diesem haus sind menschen pink
  • The Baby of the Bunch : Ist das jüngste Mitglied von ST☆RISH.
  • Weil du nett zu mir warst: Mag Haruka sehr, weil sie ihm viel Liebe gezeigt hatwährend er in Katzengestalt feststeckte.
  • Aber nicht zu fremd: Ist halb Japaner, halb Araber.
  • Katzen sind magisch: Untergraben.Er wurde verflucht und nimmt die Gestalt einer Katze an.
  • Bildlied:
    • In den Spielen „DESTINY SONG“, „Jounetsu no Déjà Vu Kiss“ und „Happiness“.
    • Im Anime 'Eternity Love', 'Hoshi no Fantasia' und 'Ai no REINCARNATION'.
      • In Staffel 3 werden die Gruppensongs 'CODE T.V.U' mit Syo und Ren gesungen und in Staffel 4 wird der Duettsong 'Visible Elf' mit Shion gesungen.
  • Bedeutungsvoller Name: Sein Nachname 'Aijima' enthält das Kanji für 'Liebe'.
  • Multiethnischer Name: Sein Nachname ist japanisch, sein Vorname jedoch nicht.
  • Neuer Transferstudent: Schließt sich der Saotome Academy auf seiner Route im Originalspiel an. Er besucht auch den Meisterkurs mit den anderen Hauptfiguren in Debüt und die zweite Staffel des Anime.
  • Kein Gefühl für persönlichen Raum: Wenn es um Haruka geht, sehr zum Entsetzen aller anderen.
  • Nom de Mom: Er benutzt den Nachnamen seiner Mutter.
  • Fürstlicher junger Mann
Tropen gelten für die Spiel- und Drama-CDs
  • Missbrauchende Eltern:Da Cecil halb Japaner war, verfluchten sie (technisch sein Onkel) ihn, in Form einer Katze gefangen zu sein, und schickten ihn nach Japan.
  • Arrangierte Heirat :Im Alle Sterne , Cecil ist auf eine arrangierte Ehe mit Camus' Königin vorbereitet, die später gestoppt wird, aber nicht vor einer Rebellion und einem Staatsstreich bei den Bewohnern des Silk Palace / Permafrost.
  • Lang verlorener Verwandter:Er ist Otoyas Halbbruder (von Mutter Aijima Kotomi), obwohl keiner von beiden es herausfindet.
  • Elternschaft: Sein Onkel war nicht damit einverstanden, dass er Halbjapaner war, also verbannte er ihn aus dem Land und schickte ihn nach Japan.Natürlich nicht ohne ihn zu verfluchen.
Tropen, die für den Anime gelten
  • Schwarzes Schaf: Anfangs. Sein Bogen im Anime dreht sich darum, dies zu überwinden.
  • I Kiss Your Hand: An Haruka im Anime.
  • es war einmal tvtropes
  • Kein Gefühl für persönlichen Raum: In Bezug auf Shion, das als dekonstruiertes Beispiel angesehen wird, da es Shion sehr ängstlich werden lässt.
  • Put on a Bus: In Folge 8 der zweiten Staffel erhält er plötzlich einen Brief aus seinem Heimatland, der ihn zurück nach Agnapolis bringt...nur um in der nächsten Folge wiederzukommen.
  • Psychic Link: Im ersten Spiel schließt er einen Pakt mit Haruka, damit sie ihn verstehen kannwenn er in Katzenform ist.


Interessante Artikel