Haupt Zeichen Charaktere / The Vampire Diaries-Charaktere in Staffel 4 eingeführt

Charaktere / The Vampire Diaries-Charaktere in Staffel 4 eingeführt

  • Characters Vampire Diaries Characters Introduced Season 4

Klicken Sie hier, um zur Charakterseite zurückzukehren.



alle Ordner öffnen/schließen

Unsterbliche

Silas

Silas

img/characters/95/characters-vampire-diaries-characters-introduced-season-4.jpg Dargestellt von Paul Wesley Auch dargestellt von: Raymond Scott Parks (illusorische Monsterform), Jason Spisak (Stimme), David Alpay, Candice Accola, Steven R. McQueen, Claire Holt, Joseph Morgan, Zach Roerig, Marguerite MacIntyre, Matt Davis, Nina Dobrev 'Wir sind der Anfang.'

Silas (altgriechisch: Σίλας), bekannt als das erste unsterbliche Wesen der Welt, war ein extrem mächtiger Hexenmeister und ein ehemaliges Mitglied von The Travelers, der zusammen mit zu einem der beiden ersten, ältesten und mächtigsten unsterblichen Wesen der Welt wurde seine wahre Liebe Amara, die erste unsterbliche Frau der Welt. Silas wurde irgendwann im 1. Jahrhundert v. Chr. geboren. Nach der Legende von Silas war seine beste Freundin und damalige Verlobte Qetsiyah – die wie besessen in ihn verliebt war – derjenige, der den Zauber erschuf, der ihm Unsterblichkeit verlieh, in der Hoffnung, dass er ihr wiederum dasselbe Geschenk gewähren würde. Silas hatte sich jedoch in eine andere Frau verliebt, die seine wahre Liebe war, und wollte ihr anstelle von Qetsiyah die Unsterblichkeit geben, damit sie für die Ewigkeit zusammen sein konnten. Zutiefst wütend, eifersüchtig und rachsüchtig ermordete Qetsiyah Silas' wahre Liebe und versiegelte Silas mit nur einer Sache: dem Heilmittel für seine Unsterblichkeit. Silas hatte zwei Möglichkeiten: das Heilmittel nehmen und sterben oder unsterblich und versiegelt bleiben. Also blieb Silas am Leben und verrottete für zweitausend Jahre , verzehrt und verdreht von Hass und Rache. Und wenn er jemals herauskommt, wird es Das Ende der Welt, wie wir sie kennen, buchstabieren. Silas war einer der wenigen Charaktere, die zusammen mit Amara wirklich unsterblich wurden, eine der beiden mächtigsten Hexen zusammen mit Qetsiyah, war der älteste Charakter im Serienuniversum neben Qetsiyah und Amara und insgesamt der mächtigste Charakter der Serie ' Universum. Silas war ein entfernter Vorfahre der Salvatore-Familie und der Vorfahre der Salvatore-Doppelgänger-Blutlinie.


  • 0% Zustimmungswert: Jeder einzelne Charakter hasst ihn oder fürchtet ihn. Verständlich, wenn man bedenkt, dass Silas der ultimative Bösewicht ist, mit dem die Charaktere jemals konfrontiert waren.
  • Eigentlich bin ich er: Im Finale der vierten Staffel,Silas offenbart Stefan, dass er tatsächlich Silas ist, das allererste unsterbliche Wesen. Silas enthüllt Stefan dann, dass er den Unsterblichkeitszauber erschaffen hat und als Folge davon wurde eine Doppelgänger-Linie für Silas erstellt. Silas enthüllte Stefan, dass Stefan sein Schattenselbst oder Doppelgänger ist.
  • Ach, armer Bösewicht: WannSilas stirbt und wechselt auf die Andere Seite, wo er für die Ewigkeit mit Qetsiyah gefangen und für immer von seiner wahren Liebe Amara getrennt ist (die gestorben war und ins Jenseits übergegangen war und wahren Frieden gefunden hatte). für Silas. Er verbrachte 2.000 Jahre damit, in der Dunkelheit zu hungern und zu versteinern, als ein unsterbliches Wesen, ein unsterbliches und ewiges Leben, das Silas in erster Linie mit Amara verbringen wollte, und all sein Leiden und Elend erwies sich am Ende als umsonst, wie er es tat. Am Ende findet er nicht einmal wahren Frieden mit seinem Seelenverwandten.
  • Alles für nichts: Silas verhungerte und vertrocknete, während er über 2.000 Jahre in der Dunkelheit begraben war und widerstand der Heilung der Unsterblichkeit, um kein Sterblicher zu werden, zu sterben und auf die Andere Seite zu wechseln, damit seine Seele für immer mit Qetsiyah gefangen sein würde, alles aus seiner starken Liebe und Hingabe für und zu Amara. Silas wurde schließlich von der Mystic Falls-Bande befreit, damit er sich frei auf der Erde bewegen und möglicherweise die Hölle auf der Erde entfesseln konnte. Silas verursachte bei vielen Bewohnern von Mystic Falls viel Chaos, Zerstörung und Aufruhr, nur weil er das Heilmittel nehmen, wieder sterblich werden, Bonnie den Schleier auf die Andere Seite fallen lassen, die Andere Seite dauerhaft zerstören und sterben wollte, damit Silas wieder vereint werden konnte und Frieden mit seiner wahren Liebe Amara im Jenseits finden.Leider ist nichts davon passiert. Qetsiyah erweckte sich von der Anderen Seite zum Leben zurück und plante, das zu Ende zu bringen, was die Bruderschaft der Fünf vor 1.000 Jahren nicht erreichen konnte, nämlich die Mission für sie, Silas zu finden, ihn zu heilen und zu töten, damit er am Ende landete die Andere Seite mit Qetsiyah für alle Zeiten. Nachdem Silas das Heilmittel genommen hatte und wieder ein Hexenmeister wurde, entdeckte Silas, dass Amara nicht wirklich tot war und stattdessen von Qetsiyah als physischer Anker zur Anderen Seite verwendet wurde. Silas und Amara vereinen sich nach 2.000 Jahren wieder, ihre Träume, für die Ewigkeit als Unsterbliche zusammen zu sein, zerplatzen für immer. Amara verzehrt das Heilmittel und wird wieder ein sterblicher Mensch. Silas und Amara gestehen sich ihre Liebe, aber Amara sagt Silas, dass ihr Wunsch, zu sterben und wahren Frieden zu finden, genauso stark ist, obwohl sie ihn sehr liebt. Silas versteht und Amara bittet Silas, sie selbst zu töten und ihr mehr als 2.000 Jahre Leiden zu beenden. Silas wird von Stefan, seinem Doppelgänger und entfernten Nachkommen, getötet, nachdem er mit einem Messer in die Brust gestochen wurde. Infolgedessen stirbt Silas und geht auf die Andere Seite über und leider geht Silas Geist durch Amara, bevor er zur Anderen Seite geht. Nachdem Silas jetzt tot ist, erkennt Amara, dass sie wirklich nichts zu leben hat, was dazu beiträgt, dass sie 2000 Jahre Leiden, Schmerz und Elend gelebt hat. Amara erzählt einem toten Silas, dass ihre Ewigkeit nach ihrem Tod beginnt, in der Hoffnung, dass sie nach 2.000 Jahren endlich wahren Frieden mit ihrem Seelenverwandten findet. Amara ersticht sich mit demselben Messer und stirbt. Leider ging Silas auf die Andere Seite und Amara starb und fand wahren Frieden im Jenseits, was bedeutet, dass Silas und Amara im Tod getrennt wurden. Um die Sache noch schlimmer zu machen, tötet Qetsiyah sich selbst und stirbt, während sie auf die Andere Seite übergeht, damit sie bei Silas sein kann, nachdem sie den Anker von Amara nach Bonnie verlegt hat. Dies bedeutet, dass Silas über 2.000 Jahre Leiden und Elend ertragen musste, nur um am Ende keinen wahren ewigen Frieden mit Amara zu finden. Damit hat Qetsiyah ihr 2000-Jahres-Ziel erreicht: Silas und Amara werden für immer getrennt. Tragisch .
  • Ehrgeiz ist böse: Silas' Rücksichtslosigkeit, Ehrgeiz und Entschlossenheit, im Tod wieder mit seiner wahren Liebe vereint zu werden, geht auf Kosten von Tragödien, Tod, Leiden, Schmerzen, Folter, Verletzung anderer und Verwüstung.
  • Und ich muss schreien: Er ist seit zwei Jahrtausenden lebend eingesperrt und hat eine Austrocknung durchgemacht, ähnlich wie Vampire. Als Bonnie und Jeremy ihn finden, hat sein Körper aufgehört zu trocknen und ist jetzt versteinern .
  • Qualvolle Liebeserklärung : Mit Amara im 5.07. Silas sagt Amara, dass er sie liebt und Amara sagt Silas, dass sie ihn liebt. Amara bittet Silas, sie zu töten, um sie von ihrem über 2.000 Jahre alten Leiden zu befreien, weil sie der physische Anker für die Andere Seite ist.
  • Anti-Villain: Silas ist eine Mischung aus Typ I / Typ II. Ja, Silas ist der Großes Böses und der aktuelle Bösewicht der Serie, aber wenn man auf Silas' Geschichte zurückblickt, kann man verstehen, warum er so ein böser Mensch wurde. Silas' wahre Liebe, Amara, wurde von Qetsiyah brutal ermordet, bevor er etwas tun konnte, um sie aufzuhalten. Darüber hinaus begrub Qetsiyah Silas in der Dunkelheit, um für die Ewigkeit zu verhungern und auszutrocknen, nur weil Qetsiyah unglaublich eifersüchtig, rachsüchtig und hasserfüllt war und nicht damit umgehen konnte, dass Silas jemand anderen liebte und nicht sie. Wenn dies jemandem passieren würde, ist es fast sicher, dass diese Person hasserfüllt, rachsüchtig und verzogen werden würde.
  • Apocalypse Maiden: Silas ist bereit, die Welt zu zerstören, wenn es bedeutet, mit seiner wahren Liebe im Tod wieder vereint zu werden. Professor Shane sagte sogar, wenn Silas aufsteigt, 'wäre es das Ende der Welt und er wird Chaos anrichten.'
  • Erzfeind: Qetsiyah. Silas hasst sie stark. Sie hat seine wahre Liebe Amara brutal ermordet und ihn dann in der Dunkelheit begraben, um für die Ewigkeit zu verhungern.
  • Artefakt der Anziehung: Das Heilmittel für die Unsterblichkeit, das zusammen mit Silas über zweitausend Jahre lang begraben wurde. Viele Charaktere in der Serie (einschließlich The Originals, Elena, Stefan, Jeremy, Damon, Katherine usw.) waren im Grunde genommen im Kampf um die Heilung für die vierte Staffel, so sehr, dass einige bereit waren, Silas zu wecken und die Möglichkeit zu erhöhen von ihm, der Chaos anrichtet, um die Heilung zu erhalten.
  • Arschloch-Opfer: Silas wurde im Namen der Liebe unsterblich, aber weil er sowohl die Natur als auch Qetsiyah verriet, verhungerte und trocknete er über zwei Jahrtausende lang im Untergrund aus, anstatt bei seiner wahren Liebe Amara zu sein und ein unsterbliches Leben und die Ewigkeit mit ihr zu verbringen .
  • Toller Mc Coolname : Silas ist ein ziemlich cooler Name und es macht Spaß ihn zu sagen.
  • Großartigkeit durch Analyse: Silas weiß genau, wie man leicht unter die Haut geht, wahrscheinlich weil er leicht die Gedanken anderer Leute lesen kann und sofort weiß, was sie denken.
  • Ax-Crazy: Silas ist geradezu soziopathisch und psychotisch, wenn auch auf eine kalte und zurückhaltende Art und Weise.
  • eine nacht bei fllumpy's 3
  • Zurück von den Toten: Eher wie auferstanden, nachdem man über zweitausend Jahre lang lebendig begraben wurde.
  • Badass Bariton: In Silas' illusionärer monströser Form. In seiner wahren Form unterwandert. Siehe Böse Klänge tief.
  • Badass Prahl: Er erinnert andere ständig daran, dass er sie foltern kann, wann immer er will und ihnen immer einen Schritt voraus sein wird. Die Hölle ist, dass er bisher Recht .
  • Badass in Distress: Silas wurde begraben, während er über 2.000 Jahre lang hungerte.
  • Der Bösewicht gewinnt: Anstatt Silas zu sterben, endet Bonnie tot und wegen ihres Todes wurde der Zauber, den sie auf Silas geworfen hatte, der ihn zu Stein machte, gebrochen. So endet Silas am Leben und wohlauf und durchstreift die Erde. Als ob das nicht schon schlimm genug ist, sperrt Silas Stefan (seinen Doppelgänger) in einen Safe und wirft den Safe von einer Klippe ins Wasser, wo Stefan wiederholt unter Wasser ertrinkt, während er auf die gleiche Weise verhungert und austrocknet wie Silas für zwei Jahrtausende. Zu allem Überfluss wird sich Silas während der fünften Staffel als sein Doppelgänger ausgeben und niemand wird sagen können, dass Stefan leidet, ertrinkt und verhungert, während er in einem Safe unter Wasser eingesperrt ist.
  • Böser Samariter: Silas gab vor, sich um Bonnie zu kümmern, indem er ihr half, ihre Magie zu kontrollieren, aber er benutzte und manipulierte sie nur, um zu bekommen, was er wollte.
  • Bad Powers, Bad People: Silas nutzt seine Kräfte, um andere ohne Reue zu manipulieren und zu foltern.
  • Basso Profundo: In der monströsen Form von Silas, der von Jason Spisak geäußert wird.
  • Bastard-Freund: Könnte für Qetsiyah als einer gelten, wenn man bedenkt, dass er sie mit Amara betrogen und ihren Teil des Unsterblichkeitselixiers gestohlen und Amara gegeben hat, damit er und Amara unsterblich werden.
  • Batman Gambit: Silas weiß immer, was jeder plant und ist allen anderen immer einen Schritt voraus. Niemand kann ihn manipulieren oder täuschen, ohne dass er die Wahrheit herausfindet. Silas kann auch andere manipulieren, um sie dazu zu bringen, genau das zu tun, was er will.
  • Kampfpaar: Mit Qetsiyah im 1. Jahrhundert v. Chr. Silas und Qetsiyah waren die mächtigsten Hexen einer Gruppe namens The Travellers.
  • Battle of Wits: Versus Qetsiyah natürlich. Sowohl Silas als auch Qetsiyah sind die mächtigsten Hexen der Serie, die ständig versuchen, sich gegenseitig zu überlisten.
  • Bavarian Fire Drill oder : Kurzzeitig versuchte sich Stefan als sein Doppelgänger auszugeben, während er zu Beginn der fünften Staffel versuchte, in Mystic Falls auf diskrete Weise viel Chaos zu verursachen.
  • Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen: Gewünschte Unsterblichkeit, damit er für die Ewigkeit mit Amara zusammen sein kann, nur um am Ende von seiner wahren Liebe getrennt, in Dunkelheit begraben und zwei Jahrtausende lang als unsterbliches Wesen verhungert zu sein.
  • Schönheit ist schlecht: Silas ist ein Bösewicht, den man hassen soll, aber er ist körperlich so attraktiv, dass man nicht anders kann, als ihn gleichzeitig zu lieben.
  • Wurde zu ihrer eigenen Antithese: Silas wurde von einem begabten, mächtigen Hexenmeister, der relativ glücklich war, zu einer rachsüchtigen, hasserfüllten, böswilligen unsterblichen Kreatur, die über 2.000 Jahre litt, während sie in Dunkelheit begraben war, hungerte und versteinerte.
  • Weil das Schicksal es sagt: Silas war dazu bestimmt, mit Amara, seiner einzigen wahren Liebe, zusammen zu sein. Silas sowie Qetsiyah sagen auch, dass das Universum möchte, dass seine und Amaras Doppelgänger (d. h. Stefan und Elena) zusammen sind.
  • Gefoltert zu werden macht dich böse: Über zweitausend Jahre in Dunkelheit begraben zu sein, während du hungerst und austrocknet ( bis zur Versteinerung ) war eindeutig das perfekte Rezept für einen sehr hasserfüllten, psychotischen und rachsüchtigen Bösewicht.
  • Streitende sexuelle Spannung: Mit Qetsiyah.
  • Berserker-Knopf:
    • NICHT verrate Silas oder versuche ihn zu überlisten. Du wirst es bereuen.
    • Auch nicht je nenne ihn einen Vampir. Er denkt, Vampire sind ein Perversion von dem, was er ist.
    • NICHT seine wahre Liebe Amara in irgendeiner Weise, Form oder Form zu verletzen oder zu verletzen. Er wird sich rächen und ER WIRD NICHT AUFHÖREN. Als Qetsiyah Amara in den Rückblenden 'getötet' zu haben schien, ging Silas völlig durch und war extrem wütend. Er wollte Qetsiyah auf der Stelle töten.
  • Betty und Veronica: Das Liebesdreieck zwischen ihm, Qetsiyah und Amara. Silas ist der Archie von Amaras Betty und Qetsiyahs Veronica.
  • Größer schlecht —> Großes Böses : Silas ist der Hauptschurke der vierten Staffel. Er ist auch der Hauptschurke für die fünfte Staffel.
  • Großes Nein!' : Als Silas entdeckt, dass Qetsiyah Amara geheilt und getötet hat, wird Silas völlig durchgedreht und verliert es.
  • Schwarzer Umhang: Silas trug einen in seiner illusionären monströsen Form.
  • Blutmagie: Sobald er das Blut von jemandem verschluckt hat,er kann ihnen in der Gestalt von Menschen erscheinen, die ihnen wichtig sind. Und wenn er hatte alle ihres Blutes kann er nach Belieben ihr eigenes Aussehen annehmen, wie Professor Shane herausfand. Sobald er genug Blut aufnimmt, um seine vollen Kräfte wiederzuerlangen, kann er buchstäblich als as erscheinen jemand .
  • Bodyguard Crush: Silas war in Amara verliebt, ein armes Mädchen, das Qetsiyahs Dienerin war.
  • Junge trifft Mädchen: Silas trifft Amara und verliebt sich sofort in sie.
  • Break the Cutie: In Bezug auf jeden einzelnen Charakter der Serie. Silas hat fast jeden einzelnen Charakter auf die eine oder andere Weise gequält und gefoltert, entweder direkt oder indirekt. Und er fängt gerade erst an.
  • Break the Haughty: Silas macht das mit Klaus. Zuerst bekommt Klaus seinen Arsch in die Hand gedrückt und dann sticht ihm Silas mit Rebekahs Weißeichenpflock in den Rücken und bricht ihn dabei ab. In der nächsten Episode hat Klaus entsetzliche Schmerzen und benutzt eine Zange, um seinen Rücken aufzureißen, um den Pflock herauszuholen, bevor der Splitter sein Herz erreichen kann. Dann kommt Caroline, Klaus bittet sie um Hilfe...nur um herauszufinden, dass es Silas ist, der verspricht, Klaus' Tage mit nichts als Elend und Qual zu füllen, bis er ihm das Heilmittel gegen die Unsterblichkeit bringt. Und als die echte Caroline auftaucht, ist Klaus in eine Fötusposition auf dem Boden zusammengerollt, völlig verängstigt, hat immer noch Schmerzen und bittet Caroline – die er immer noch für Silas hält – ihn in Ruhe zu lassen. Nicht mal Mikael konnte Klaus zu einem weinerlichen, flehenden Wrack machen, wie es Silas getan hatte.
  • Breakout Villain: Silas scheint sich so zu entwickeln, wie Klaus und Katherine.
  • Zu Badass gebracht: Silas wurde wieder sterblich, nachdem er dich von Katherines Blut geheilt hatte. Obwohl er seine Fähigkeiten als mächtiges unsterbliches Wesen verlor, war er immer noch ein sehr mächtiger Hexenmeister, nachdem er nach 2 Jahrtausenden von seiner Unsterblichkeit geheilt wurde.
  • Auf Normal reduziert:In 5.05 entzog Silas einer menschlichen Katherine ihr Blut, das das Heilmittel für die Unsterblichkeit enthielt, daher ist Silas jetzt wieder ein Hexenmeister und ein sterbliches Wesen.
  • Brutale Ehrlichkeit: Sagt genau, was er denkt, wenn auch sehr sarkastisch.
  • Kam stark zurück: Eine Umkehrung. Nachdem Silas sowohl Jeremys Blut als auch das Blut von Blutbanken konsumiert hat, ist Silas nun am stärksten und mächtigsten. Je mehr Blut Silas verbraucht, desto mächtiger wird er.
  • Canon Foreigner: Silas existiert in der Buchreihe nicht, obwohl seine Figur ein Spion der Alten sein könnte, der ältesten, gefährlichsten und ältesten Vampire der Romanreihe. Tatsächlich könnte Silas als das Show-Äquivalent zu book!Klaus angesehen werden.
  • Kartentragender Bösewicht: Silas ist ein mächtiger Bösewicht und rein böse ... und er macht dies allen bekannt.
  • Cartwright Curse: Silas hat KEIN Glück mit Liebe und Romantik.
  • Der Casanova / Küken-Magnet: Silas schien während seines sterblichen Lebens viele Frauen anzuziehen. Seine beste Freundin Qetsiyah war psychotisch und obsessiv in ihn verliebt, so sehr, dass sie tatsächlich eine andere Frau ermordete, die ebenfalls in Silas verliebt war .Ironischerweise scheint sein Doppelgänger Stefan die gleiche Gabe zu haben, das andere Geschlecht anzuziehen und Frauen dazu zu bringen, sich in ihn zu verlieben, manchmal auf obsessivem Niveau.
  • Der Champion: Für Amara. Silas nach Amara in 5.03: 'So wie du mein bist, gehöre ich für immer dir.'
  • Der Charmeur: Silas ist ziemlich charmant und überzeugend. All das gehört dazu, ein manipulativer Bastard zu sein.
  • Charm Person: Silas ist in der Lage, andere mit seinen sehr starken psychischen Fähigkeiten zu manipulieren und zu kontrollieren, um andere dazu zu bringen, das zu tun, was er will. Das macht Silas zur aktuell gefährlichsten Figur im Serienuniversum.
  • Kindheitsfreundromantik: Mit Qetsiyah. Sie schienen zusammen aufgewachsen zu sein und sie waren beste Freunde, bevor sie sich verlobten.
  • Ritterromantik: Mit BEIDE Qetsiyah und Amara im 1. Jahrhundert v.
  • Vollständige Unsterblichkeit: Silas ist nicht nur unsterblich, sondern es gibt buchstäblich nichts, was ihn schwächen oder töten kann. Außer das Heilmittel für die Unsterblichkeit.
  • Vollkommener Lügner: Silas ist sehr gut darin, andere zu lügen und zu manipulieren, um sie dazu zu bringen, zu tun, was er will, insbesondere Bonnie.
  • Corrupt the Cutie: Tut Bonnie das oft an, indem sie sie dazu bringt, sich in dunkle Magie zu vertiefen.
  • The Corrupter: Im Grunde an alle, aber in erster Linie an Bonnie.
  • Höfische Liebe: Mit Qetsiyah im 1. Jahrhundert v.
  • Kultivierter Badass: Silas stammt aus dem 1. Jahrhundert v. und deshalb ist er hoch entwickelt und kultiviert. Er scheint auch aus einer wohlhabenden Familie zu stammen, was in den Rückblenden zu sehen ist.
  • Verrückt vorbereitet: Silas ist allen anderen immer einen Schritt voraus. Buchstäblich niemand kann ihn besiegen.
  • Crusading Witwer: Silas' wahre Liebe wurde brutal ermordet und jetzt ist er bereit, absolut alles zu tun, einschließlich Verwüstung und Zerstörung, um im Tod mit ihr wieder vereint zu sein.
  • Bordstein-Stomp-Schlacht:Gibt Klaus einen, der bisher das mächtigste übernatürliche Wesen war. Als wäre er nicht schon gefährlich genug.Dann verfolgt er es mitpsychische Folter, die ihn in Gestalt von Caroline zu quälen scheint und lässt ihn halluzinieren, dass er daran stirbt, dass der Weißeichenpfahl in seiner Wirbelsäule steckt.
    • Er bekommt seinen eigenen in 'The Walking Dead' - Damon, der seine Nachahmung von Alaric durchschaut, wirft ihn zu Boden und hält ihn mit einer Kette um den Hals lang genug fest, damit Bonnie ihn wieder in Stein verwandeln kann. Leider bricht der Zauber nach ihrem Tod und er gibt Stefan, seinem Doppelgänger, einen davon.
  • Cursed With Awesome: Silas ist ein wahrer Unsterblicher und daher NICHTS kann ihn töten. Silas betrachtet seine Unsterblichkeit jedoch eher als 'Fluch', da seine wahre Geliebte tot ist und er sein ganzes unsterbliches Leben (über 2.000 Jahre) für die Ewigkeit in der Dunkelheit verbracht hat.
  • Zynismus-Katalysator: Silas' wahre Liebe (Amara) wurde von Qetsiyah ermordet. Seine Hauptaufgabe, um alle zu verwüsten, ist, dass er im Tod bei seiner wahren Liebe sein möchte.
  • Dark and Troubled Past : Wenn Sie sich über Silas' Vergangenheit und Geschichte informieren, ist es wirklich eine ziemliche Untertreibung, sie so zu nennen.
  • Dark Is Evil / Evil Wears Black: Er trägt eine starke Vorliebe für dunklere Farben, insbesondere Schwarz.
  • Dark Messiah: Silas ist nicht nur möglicherweise das mächtigste Wesen der Welt, sondern er ist es auch DAS allererste unsterbliche Kreatur, die jemals erschaffen wurde.
  • Dating Catwoman: Mit Amara. Obwohl Silas in Amara verliebt war, war seine Liebe zu ihr verboten, da Silas mit Qetsiyah verlobt war.
  • Deadpan Snarker: Silas hat einen scharfen Witz und Humor. Er ist auch sehr sarkastisch.
  • Nachahmung einer toten Person:In der fünften Staffel wird Silas sich als Stefan (sein Doppelgänger) ausgeben oder so tun, als wäre Stefan am Boden eines Sees, der in einem Gewölbe versiegelt ist, ausgetrocknet und verhungert.
    • In der Premiere der fünften Staffel abgewendet, als Jeremy und Ghost!Bonnie Silas' Tat durchschauen und er später Damon die ganze Doppelgänger-Sache zugibt.
  • Todessucher: Silas will nichts mehr als sterben und sterben, damit er für immer bei seiner wahren Liebe sein kann.
  • Todesfalle: Die Insel, auf der sein Körper versiegelt ist. Es ist mit Sprengfallen bedeckt, um Vampire zu töten, und wird von Hexen bevölkert, die dafür sorgen sollen, dass niemand an Silas gelangt.
  • Despair Event Horizon: Höchstwahrscheinlich, als Silas entdeckte, dass seine wahre Liebe von seinem eigenen besten Freund Qetsiyah ermordet wurde, bevor er etwas dagegen tun konnte. Und danach zwei Jahrtausende in Dunkelheit begraben. Aufgrund der Tragödie ist Silas höchstwahrscheinlich von einem normalen, gut gemeinten Hexenmeister zu einem verdrehten, psychotischen, soziopathischen, rachsüchtigen und hasserfüllten Schurken unsterblich geworden.
  • Mein Leben als Teenager-Roboterschurken
  • Der Determinator: Silas wird buchstäblich alles tun, um im Tod wieder mit seiner wahren Liebe Amara vereint zu sein. IRGENDETWAS.
  • Habe das Mädchen nicht bekommen: Silas wollte mit Amara im wahren Tod im Jenseits sein. Leider passiert dies nicht, da Silas stirbt und auf die andere Seite übergeht und Amara stirbt und ins Jenseits übergeht. Das bedeutet, dass Qetsiyah ihren Wunsch erfüllt hat, Silas und Amara für immer zu trennen.
  • Doppelgänger : Technically, Stefan is Silas's doppelgänger. Silas is the progenitor of the Original Salvatore doppelgänger bloodline.
  • The Dreaded: Silas ist dies für praktisch jeden einzelnen Charakter der Serie, angefangen bei Kol Mikaelson. Das sonst unversöhnliche, ausdruckslose, etwas aus den Fugen geratene Original ist voll im Einsatz ausgeflippt bei dem Gedanken, dass er aufsteht.
  • In den Wahnsinn getrieben: In der Dunkelheit begraben und dem Verhungern überlassen, würde jeder verrückt, rachsüchtig und verrückt werden.
  • Zum Selbstmord getrieben: Silas wollte sterblich werden und sterben, damit er im Jenseits bei Amara sein kann.
  • Driven to Villainy : Wenn Ihre wahre Liebe aus Eifersucht von Ihrem eigenen besten Freund ermordet wird und über 2.000 Jahre von demselben besten Freund begraben wird, wird jemand zwangsläufig psychotisch und rachsüchtig.
  • Betrunken auf der dunklen Seite: Silas ist so süchtig danach, seine mächtigen psychischen Kräfte zu nutzen, um unmoralische Handlungen und Taten zu begehen.
  • Betrunken vor Macht: Silas nutzt seine starken psychischen Fähigkeiten, die er über einen Zeitraum von zwei Jahrtausenden beherrscht, gerne für böse oder unmoralische Absichten.
  • Der Dulcinea-Effekt: Mit Amara. Er liebte sie so sehr, dass er einen Zauber der Unsterblichkeit erschuf, nur damit er und Amara zusammen unsterblich sein und eine Ewigkeit miteinander verbringen konnten.
  • Sterben wie du selbst : Silas möchte die Heilung nehmen, die seine Unsterblichkeit rückgängig machen würde, einen sterblichen Tod sterben, den Schleier fallen lassen, der eine Barriere zwischen der metaphysischen Ebene und der Anderen Seite ist, die Andere Seite vollständig zerstören und hinübergehen, um bei sich zu sein Amara im Tod für alle Ewigkeit. Dies impliziert, dass Silas, obwohl er sich unsterblich gemacht hat, sich wünscht, wieder ein Mensch zu sein, damit er sterben kann, um bei seiner wahren Liebe zu sein.
  • Dysfunction Junction: Silas könnte der ultimative Bösewicht sein oder Großes Böses , aber wenn man seine Geschichte und seine Lebensgeschichte liest, ist er eine wandelnde Tragödie.
  • Betitelter Bastard: Es zeigte sich definitiv darin, wie er Qetsiyah manipulierte, um den Zauber der Unsterblichkeit zu erschaffen und auch Chaos und Verwüstung über alle anrichtete, damit er sterben und ins Jenseits übergehen konnte, um mit Amara zusammen zu sein.
  • Ewige Liebe: Silas und Amara waren tief verliebt, dass sie für immer zusammen leben wollten. Silas liebte Amara so sehr, dass er eine Ewigkeit mit ihr verbringen wollte. Er überzeugte Qetsiyah, die ebenfalls in Silas verliebt war, einen Zauber für die Unsterblichkeit zu erschaffen. Silas nahm dann den Unsterblichkeitszauber und machte sich und Amara wirklich unsterblich, damit sie das Geschenk der ewigen Liebe haben konnten.
  • Sogar das Böse hat seine Lieben: Silas ist ein großer Bösewicht, der auf böse Methoden zurückgreift, um zu bekommen, was er will, aber er wird alles tun. IRGENDETWAS , um mit seiner wahren Liebe (Amara), der Frau, die Qetsiyah aus Eifersucht und Rachsucht ermordete, im Tod wieder vereint zu werden.
  • Böser Gegenpart / Böser Zwilling / Foil: Für Stefan, seinen Doppelgänger und guten Gegenpart.
  • Evil Genius: Silas ist ein Meistermanipulator, Meisterstratege und sehr intelligent und brillant. Er kann überlisten jemand .
  • Evil Gloating: Silas hat ein riesiges Ego, aber es ist verständlich, wenn man bedenkt, wie mächtig und unzerstörbar er ist.
  • Das Böse hat einen guten Geschmack: Silas ist sehr sanft, raffiniert und gut zusammengestellt. Dies könnte daran liegen, dass Silas aus einer sehr alten Zeit stammt (1. Jahrhundert v. Chr.).
  • Das Böse ist einfach: Silas ist so gut darin, böse zu sein.
  • Das Böse ist kleinlich: Silas' ständige, beiläufige Grausamkeit spricht für sich.
  • Das Böse macht dich monströs: In Silas' illusionärer monströser Form. In seiner wahren Form unterwandert.
  • Das Böse macht dich hässlich: In seiner illusionären monströsen Form. Untergraben in Silas' wahrer Form.
  • Böser Mentor: Silas in der Form von Professor Shane. Als Silas versuchte, Bonnie beizubringen, wie man ihre Magie effektiv kontrolliert und einsetzt, war dies wirklich Silas' Art, Bonnie zu manipulieren und ihr Vertrauen zu gewinnen, um sie dazu zu bringen, das zu tun, was er wollte.
  • Böser Plan: Silas' Ziel war es, Bonnie dazu zu bringen, den Schleier fallen zu lassen, damit er wieder mit seiner wahren Liebe vereint werden kann, während alle rachsüchtigen Geister und übernatürlichen Wesen von der anderen Seite, die gestorben sind, frei herumstreifen und Chaos anrichten können.
  • Böser Zauberer / Böser Hexenmeister: Silas mag ein mächtiger Hexenmeister sein, der Magie praktiziert, aber er nutzt seine Magie nicht immer für gute Zwecke oder Absichten.
  • Böse klingt tief / Böse klingt kratzig :In seiner illusorischen, entstellten monströsen Gestalt. Abgewandt in seiner wahren Form – er klingt einfach wie Stefan Salvatore.
  • Böse gegen Böse: Silas gegen Qetsiyah. Qetsiyah ist Silas' Erzfeind und die größte Bedrohung für seine Pläne und Pläne.
  • Böse Tugenden: Trotz der Tatsache, dass Silas ein gefährlicher Bösewicht ist, hat Silas tatsächlich ein paar Tugenden:
    • Ehrgeiz : Silas ist sehr ehrgeizig, wenn es darum geht, zu bekommen, was er will und seine Pläne, Ziele oder Agenda zu erreichen.
    • Festlegung : Silas ist SEHR zielstrebig und gibt NIE auf.
    • Liebe: Seine ganze Motivation hinter seinen unmoralischen Handlungen ist seine Liebe zu Amara.
  • Eviler Than Thou: Klaus dachte, dass er das stärkste, einschüchterndste, mächtigste und knallharteste übernatürliche Wesen aller Zeiten war... bis er seinen Hintern in 4x18 von Silas bekommen hat. Schätze, Silas hat den Titel angenommen Das schlimmste und gefährlichste Alpha-Männchen von Mystic Falls von Klaus.
  • The Faceless: Nur in Staffel vier in Silas monströser illusionärer Form. Dies sollte wahrscheinlich die Spannung aufrechterhalten, bis Silas' wahres Gesicht und seine wahre Identität am Ende der Staffel enthüllt wurden.
  • Face??Heel Turn / Face??Monster Turn: Es ist wahrscheinlich, dass Silas' wahre Liebe von seinem eigenen besten Freund (Qetsiyah) ermordet wurde und er über zwei Jahrtausende in einem Grab gefangen war, was ihn zu dem Bösewicht machte, der er jetzt ist. er war nur ein Hexenmeister, der gute Absichten hatte.
  • Gesicht eines Engels, Geist eines Dämons: Silas hat ein unschuldiges, attraktives Gesicht, aber seine Absichten und seine Persönlichkeit passen sicher nicht zu seinem Aussehen.
  • Gesichtsschrecken: In seiner illusorischen monströsen Form.In seiner wahren Form unterwandert.
  • Gefallener Held : Ach je. Lesen Sie einfach über die Legende von Silas und was mit ihm passiert ist. Der Begriff tragisch reicht nicht aus, um ihn zu beschreiben.
  • Fantastischer Rassismus:Silas hasst absolut alle Vampire, was bedeutet, dass Silas sich selbst und seine eigene Art oder Schöpfung hasst.
  • Fatal Attractor: Silas hatte kein Glück mit der Liebe. Seine wahre Liebe wurde von seinem eigenen besten Freund (Qetsiyah) auf tragische Weise ermordet und sein bester Freund war obsessiv und psychotisch in ihn verliebt. Es scheint, als wennSein Doppelgänger Stefan ist in seine Fußstapfen getreten, wenn es darum geht, verrückte, böse und psychotische Frauen anzuziehen.
  • Das Schicksal treibt uns zusammen: Seine Beziehung zu Amara, seiner wahren Liebe und Seelenverwandten, basiert auf dem Konzept von Schicksal und Schicksal. Dieses Konzept von Schicksal und Schicksal erstreckt sich auch auf seine und Amaras Doppelgänger-Blutlinien.
  • Schicksal schlimmer als der Tod: Silas wurde begraben am Leben zweitausend Jahre lang auszutrocknen und zu verhungern. Der Tod ist ein Spaziergang im Park im Vergleich zu Das .
  • Faux Affably Evil: Silas ist noch so langeposiert als sein Doppelgänger Stefan in der fünften Staffel.
  • Furchtlose Untote: Silas ist furchtlos, weil er ein Unsterblicher ist, der gegen alles unverwundbar ist und er unmöglich zu töten ist, da ihn keine Waffe töten oder zerstören kann. Silas' einzige ultimative Schwäche ist das Heilmittel gegen die Unsterblichkeit. Zur Hölle, Silas fürchtet nicht einmal den Tod, tatsächlich tritt er stark für seinen Tod ein und dies war sein ultimatives Ziel im Laufe der vierten Staffel.
  • Final Boss: Silas ist ab sofort der größte Bösewicht oder ultimative Feind in der gesamten Serie. Er ist der gefährlichste, wenn man bedenkt, dass ihn nichts besiegen kann und dass er unmöglich zu töten ist. Zumindest bei den Originalen kann man sie entweder dolchen oder mit einem Weißeichenpfahl töten.
  • Erster seiner Art: Silas ist das allererste unsterbliche Wesen (oder Vampir) der Welt.
  • Narr aus Liebe: Alles, was Silas getan hat, war für Amara.
  • Für die Evulz: Silas tut einige seiner unmoralischen Handlungen zu seinem eigenen Vergnügen.
  • Freudsche Ausrede: Wenn Sie über die Legende von Silas lesen, können Sie leicht verstehen, warum er so verdreht wurde.
  • Funktionale Magie: Silas ist ein sehr mächtiger Hexenmeister, der Magie praktiziert. Er ist auch ein Reisender, eine Subkultur sehr mächtiger und begabter Hexen.
  • Spielgesicht:Sein entstelltes Gesicht sieht aus wie eine Mischung aus Freddy Krueger und Imperator Palpatine.
  • Genius Bruiser: Auf jeden Fall mehr von ersterem als letzterem, aber Silas ist sowohl im Kampf als auch im taktischen Denken sehr gefährlich.
  • Gottpaar: Mit Amara. Silas und Amara waren die allerersten unsterblichen Wesen der Welt und der allererste unsterbliche Mann bzw. die erste unsterbliche Frau der Welt.
  • Schrecklich schief gegangen:Weil Silas den Unsterblichkeitszauber auf sich selbst gelegt hat, damit er ewig leben kann, hat er die Natur komplett durcheinander gebracht. Dies führte dazu, dass die Natur zurückschlug, indem sie eine Doppelgänger-Blutlinie für Silas schuf. Stefan ist Silas' Doppelgänger oder 'Schattenselbst'. Es ist nicht bekannt, ob es vor Stefan frühere Doppelgänger von Silas gegeben hat, aber es ist höchstwahrscheinlich möglich, da eine Blutlinie für die Geburt von Doppelgängern benötigt wird.
  • Großartige romantische Geste: Silas liebte Amara so sehr, dass er Unsterblichkeit wünschte und ewig leben wollte, um eine Ewigkeit mit Amara verbringen zu können. Also wollte er einen Zauber für die Unsterblichkeit erschaffen, damit er und Amara unsterblich werden und für immer leben können, damit sie eine ewige Liebe haben können.
  • Guile Hero: Als Silas ein Hexenmeister war. Es ist klar, dass Silas während seines sterblichen Lebens, obwohl er im Allgemeinen gute Absichten hatte, sehr gut darin war, andere zu manipulieren und sie dazu zu bringen, das zu tun, was er wollte, so wie er Qetsiyah dazu brachte, ihm zu helfen, den Zauber der Unsterblichkeit zu erschaffen, damit er konnte selbst unsterblich werden und auch seine wahre Liebe, Amara, unsterblich machen.
  • Behinderter Badass:Silas hat derzeit seine psychischen und mentalen Kräfte verloren, weil Qetsiyah seine mentalen Kräfte unterdrückt, indem er einen Zauberspruch ausführt, der Stefan mit Silas verbindet und Stefans Gedächtnis löscht.
  • Hat einen Typ: Silas gab Damon zu, dass er eine Vorliebe für Brünette hat (wenn man bedenkt, dass Amara seine wahre Liebe eine Brünette war).
  • Hasst jeden gleich: Mit Ausnahme seiner wahren Liebe Amara natürlich.
  • Badass mit gebrochenem Herzen: Silas' wahre Liebe Amara wurde von Qetsiyah ermordet. Darüber hinaus war Silas über 2.000 Jahre in Dunkelheit begraben. Siehe Woobie, Zerstörer der Welten.
  • The Heavy: Silas 'Aktionen treiben die Handlung für den größten Teil der vierten und fünften Staffel an.
  • Erblicher Fluch:Nachdem Silas den Unsterblichkeitszauber auf sich selbst gewirkt hatte, landete er mit der Natur und mindestens ein Doppelgänger von ihm wurde geschaffen. Es wird vermutet, dass Silas ein Kind oder Kinder mit seiner wahren Liebe hatte, damit eine Blutlinie weitergeführt und Stefan geboren werden konnte, ähnlich wie die Doppelgängerlinie von Tatia (und Katherine und Elena).
  • Hero Killer: Siehe Neck Snap unten.
  • Hidden Agenda Bösewicht: Niemand weiß genau, was Silas' wahre Pläne sind, was genau er wirklich will oder was er wirklich zu erreichen oder zu erreichen versucht.
  • Horrorhunger: Nachdem Silas aus dem Grab befreit wurde, in dem er über zweitausend Jahre lang verhungerte, ging er auf einen blutrünstigen Amoklauf, verwüstete Blutbeutel und raubte die Blutbanken aus.
  • Heißer Hexenmeister:Bevor Silas unsterblich wurde.
  • Humanshifting : Sobald Silas eine große Menge Blut verbraucht hat, kann er als . erscheinen jemand .
  • Humanoide Monstrosität / Monströse Humanoide: Silas können als Kombination von beiden betrachtet werden, obwohl die Laufleistung variieren kann. Silas wurde häufig als gefährliches, böses und böswilliges „Geschöpf“ beschrieben. Er wird sogar physisch auf The Hunters Mark oder Tätowierung dargestellt. Eine von Silas' Illusionen lässt ihn stark entstellt, hässlich und grotesk erscheinen und als Silas mit Jeremys Blut erwacht, sieht er aus wie ein versteinertes Monster, das über zweitausend Jahre lang ausgehungert und ausgetrocknet ist.Das ist jetzt untergraben da Silas physisch identisch mit dem sehr attraktiven Stefan ist und in seiner wahren Form überhaupt nicht monströs ist.
  • Identischer Enkel:Stefan ist ein sehr, sehr, sehr entfernter Nachkomme von Silas als sein Doppelgänger. Sie sind im Aussehen identisch, obwohl sie zweitausend Jahre alt sind.
  • Ich kann mich nicht selbst beenden: Silas möchte unbedingt sterben, damit er im Tod mit seiner wahren Liebe sein kann, aber er kann sich nicht selbst töten, da er wirklich unsterblich ist und daher unter keinen Umständen sterben kann.
  • Ich kontrolliere meine Schergen durch... : Silas kontrolliert andere mit seinen psychischen Kräften, wie Illusionen, Manipulation und Angst.
  • Ich tat, was ich tun musste: Begraben und ausgehungert (was zu einer schweren Austrocknung und Versteinerung führte) für über 2.000 Jahre, weil er sich der Heilung der Unsterblichkeit widersetzte, um keinen tödlichen Tod zu sterben und mit der anderen Seite festzustecken Qetsiya.
  • Ich lasse Gwen Stacy sterben: Amara wurde von Qetsiyah brutal getötet, bevor er etwas dagegen tun konnte.
  • Ich weiß, was du fürchtest: Silas kann die Gedanken anderer lesen, da er ein mächtiger Hellseher ist. Daher ist er in der Lage, die tiefsten Ängste anderer Menschen gegen sie zu manipulieren und zu foltern.
    • Silas kann Typ 1 , Typ 2 und Typ 3 .
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist: In Bezug auf Amara. Selbst nach 2.000 Jahren und der Wiedervereinigung mit Amara möchte Amara aufgrund des Leidens als Anker zur Anderen Seite sterben und bittet Silas, sie selbst zu töten. Silas tut sich damit schwer, versteht und respektiert aber auch ihre Entscheidung, obwohl es Silas absolut weh tut.
  • Unsterbliche sind Sexgötter: Silas ist sehr attraktiv, obwohl er über 2.000 Unsterbliche ist.
  • Unsterblichkeit : Silas ist das allererste unsterbliche Wesen auf der Erde.Und ohne das Heilmittel ist es buchstäblich unmöglich, ihn zu töten.
    • Er ist Tippe I , Typ II , Typ IV , Typ V , und Typ X .
  • Unsterblichkeit tut weh : Unsterblichkeit bedeutet Silas nichts mehr, da seine wahre Liebe tot ist. Silas suchte wegen ihr die Unsterblichkeit.
  • Unsterblichkeit Unmoral : Um ein unsterbliches Wesen zu werden, widersetzte sich Silas als Hexenmeister und Diener der Natur den Naturgesetzen und schuf einen Zauber, der ein großes Ungleichgewicht auslöste.Aus diesem Grund hat die Natur seine Doppelgängerlinie geschaffen, aus der Stefan hervorgeht.
  • Induktor der Unsterblichkeit / Unsterblichkeitssucher : Silas war ein mächtiger Hexenmeister, der mit Hilfe von Qetsiyah den Unsterblichkeitszauber erschuf und ihn auf sich selbst anwendete, wodurch er die allererste unsterbliche Kreatur der Welt wurde. Er wollte es mit seiner wahren Liebe teilen, aber Qetsiyah brachte das durcheinander, indem er sie ermordete und ihn begrub.
  • Unsterbliches Leben ist billig: Buchstäblich nichts kann Silas töten und er ist unmöglich zu töten, da er unsterblich ist. Er ist unverwundbar gegen etwas und alles .
  • Inter-Class-Romantik: Mit Amara. Während Silas wohlhabender zu sein schien, war Amara arm.
  • Interspezies-Romantik: Mit Amara. Bevor sie unsterblich wurden, war Silas ein Hexenmeister und Amara ein Mensch.
  • In der Kapuze: Silas trug eine Kapuze in seiner monströsen illusionären Form.
  • In-Serie-Spitzname: Silas ist bekannt als das erste unsterbliche Wesen der Welt, der erste unsterbliche und der erste unsterbliche Mann.
  • It's All About Me: Silas stört sich nicht im geringsten an all dem Tod, Leiden und Elend, in das er gebracht wurde Dutzende von Menschen, solange er im Tod mit seiner wahren Liebe vereint ist.
  • Ruck Begründungen: Eine Mischung oder Kombination von Typ I, Typ II und Typ III. Silas dachte, dass sein Seelenverwandter jahrhundertelang tot war, nachdem er geglaubt hatte, dass Qetsiyah sie aus Eifersucht brutal ermordet hatte, und obendrein trocknete er aus und verhungerte, während er für die Ewigkeit auf einer abgelegenen Insel in der Dunkelheit begraben war. Natürlich wird Silas hasserfüllt, rachsüchtig und soziopathisch sein.
  • Idiot mit Herz aus Idiot: Silas war während seiner menschlichen Jahre ein bisschen ein Idiot, obwohl er im Allgemeinen gute Absichten hatte. Nachdem er jedoch in der Dunkelheit begraben und über 2 Jahrtausende von Amara getrennt war, wurde Silas geradezu soziopathisch und rachsüchtig.
  • Jerkass hat Recht: Er mag ein Bastard sein, aber das Schlimmste an Silas' Reden an Damon ist, dass er normalerweise recht hat.
  • Springen von der rutschigen Piste: Dies musste Silas passieren, wenn man bedenkt, dass er lange Zeit in der Dunkelheit eingesperrt war.
  • Kick the Dog: Silas genießt es, zu überlisten, zu überwältigen und zu sehen, wie andere so viel wie möglich leiden. Er wird sogar gefoltert Klaus von allen Menschen.
  • Töten und ersetzen: Eher wie in einem Safe unter Wasser einschließen und ersetzen. Silas wird während der fünften Staffel als Stefan posieren.
  • Kill the Cutie: Silas tötet Jeremy in 4.14, indem er sein Blut verzehrt und ihm den Hals bricht.
  • Killed Off for Real: Silas wird in 5.07 von Stefan erstochen, was dem über 2.000 Jahre alten Hexenmeister und ehemaligen Unsterblichen das Leben nimmt. Erschwerend kommt hinzu, dass Silas auf der anderen Seite mit seinem Todfeind Qetsiyah für die Ewigkeit festsitzt und auch für immer von seiner einzig wahren Liebe Amara getrennt ist.
  • Ritter in glänzender Rüstung: Für Amara.
  • Messer-Nuss: Silas hat immer ein Messer bei sich, meistens, um damit Menschen zu schneiden, damit er ihr Blut gewinnen kann.
  • Mangel an Empathie: Scheint nicht zu zeigen oder sich darum zu kümmern, andere zu verletzen, um seinen Willen durchzusetzen.
  • Dame und Ritter: Silas ist der Ritter von Amaras Dame. Könnte auch als Ritter von Qetsiyahs Lady angesehen werden.
  • Ladykiller in Love: Silas war in Amara verliebt und bevor er sie kennenlernte, konnte man davon ausgehen, dass Silas ein bisschen ein Frauenheld war.
  • Letzter seiner Art: Silas ist das letzte wahre unsterbliche Wesen, das auf der Erde lebt.
  • Auslaufende Dose des Bösen: Obwohl Silas in einem Grab versiegelt und dem Austrocknen und Versteinern überlassen wurde, konnte Silas immer noch seine psychischen Kräfte nutzen, um Menschen in der Welt der Sterblichen zu foltern. Dies bedeutet, dass Silas selbst in einem Grab versiegelt immer noch viel Macht über die Menschen hatte und immer noch große Zerstörungen anrichten konnte.
  • Lebenstrinker: Laut Professor Shane müssen sich Unsterbliche von Blut ernähren, um zu überleben. Silas ist in dieser Hinsicht nicht anders.
  • Begrenzte Garderobe: Verständlich, wenn man bedenkt, dass Silas zwei Jahrtausende im Untergrund verbrachte und versuchte, sich nach seiner Freilassung an die moderne Zeit anzupassen.
  • Lebende emotionale Krücke: Für Amara und Qetsiyah.
  • Lang verlorener Verwandter: Es wurde enthüllt, dass Silas ein sehr entfernter Vorfahre von Stefan und Damon sowie die Blutlinie der Salvatore-Familie ist.
  • Liebe auf den ersten Blick / Liebe vor dem ersten Blick : Mit Amara.
  • Liebe tut weh: Oh je. Alles, was Silas wollte, war eine Ewigkeit mit Amara, seiner Seelenverwandten, zu verbringen, aber stattdessen hat er nur endlosen Kummer, Schmerzen und Leiden bekommen.
  • Liebe macht dich verrückt / Liebe macht dich böse: Silas ist bereit, alles zu tun, einschließlich des Verursachens von ultimativem Chaos, Schmerz und Zerstörung, um im Tod mit seiner wahren Liebe wieder vereint zu werden.
  • Dreiecksbeziehung / Psychotisches Liebesdreieck: Das Liebesdreieck mit Silas, Qetsiyah und Amara. Auch bekannt als das ursprüngliche Liebesdreieck der Serie.Es scheint, als ob Silas' Doppelgänger Stefan in die Fußstapfen von Silas getreten ist und die Angewohnheit hat, verrückte, psychotische, anhängliche und eifersüchtige Frauen anzuziehen.
  • MacGuffin: Das Heilmittel gegen Unsterblichkeit/Vampirismus, das bei ihm liegt. Seine bloße Existenz treibt die Aktionen der Hauptdarsteller für über die Hälfte der vierten Staffel an.
  • Magie ist böse: Obwohl Silas ein sehr mächtiger Hexenmeister ist, scheint er seine Magie oder seine Gabe nicht zu nutzen, um Gutes oder Moralisches zu tun.
  • Der Mann hinter dem Mann: Silas steht so ziemlich hinter allem Schlimmen, das in der Stadt Mystic Falls vor sich geht.
  • Mann mit Reichtum und Geschmack: Silas stammt aus dem 1. Jahrhundert v. Chr., einer hochkultivierten und anspruchsvollen Epoche. Ganz zu schweigen davon, dass Silas aus den Rückblenden scheint, dass er aus Adel und Reichtum stammte.
  • Manipulativer Bastard / Prächtiger Bastard: And Wie ! Silas ist derzeit der manipulativste und rücksichtsloseste Charakter der Serie.
  • Spyro: Betreten Sie die Libelle
  • Meister der Verkleidung: Das ist Silas' Spezialität. Aufgrund der mächtigen psychischen Fähigkeiten von Silas kann er sich als jedermann erscheinen lassen.
  • Meister der Illusion: Silas mächtige psychische Fähigkeiten machen Silas zum gefährlichsten Charakter im Serienuniversum. Hinzu kommt, dass Silas unsterblich ist und nicht getötet oder zerstört werden kann.
  • Gemeiner Charakter, netter Schauspieler: Silas ist böse, aber Paul Wesley ist die netteste und lustigste Person aller Zeiten.
  • Bedeutungsvoller Name: Silas ist ein männlicher Name lateinischen Ursprungs, der 'Waldbewohner' oder 'Waldbewohner' bedeutet. Ironischerweise leitet sich der Name von Silas von einem Waldgott ab, da er in der Serie als der ultimative Feind der Natur gilt.
  • Der geistig Gestörte: Es ist offensichtlich, dass Silas stark verdreht, soziopathisch, psychotisch, rachsüchtig und hasserfüllt ist. Zwei Jahrtausende lang in der Dunkelheit eingesperrt zu sein, wird jemandem das antun.
  • Mächtiger Gletscher: Er ist ziemlich stark, aber es fehlt ihm die Supergeschwindigkeit, die die meisten Vampire haben und die ihnen im Kampf einen Vorteil verschafft, was ihn weniger beeindruckend macht als die meisten Gegner in einem geraden Kampf.
  • Gedankenmanipulation: Eine seiner Spezialitäten. Er erscheint den Menschen als Visionen ihrer Lieben, um sie zu manipulieren, um seine Rückkehr herbeizuführen.
  • Mind Rape: Mit Shane, Bonnie und Klaus als seine Lieblingsopfer.
  • Monster-Vorfahren:Technisch gesehen ist Silas der Vorfahre der Salvatore-Doppelgänger, die als übernatürliche Spezies gelten.
  • Mehr als Gedankenkontrolle: Silas ist in der Lage, viele verschiedene Menschen gleichzeitig zu zwingen, zu kontrollieren oder zu beeinflussen, einschließlich Vampire und möglicherweise sogar die Originale.
  • Mr. Fanservice: Für einen 2000 Jahre alten Unsterblichen ist Silas sehr heiß.Das ist zu erwarten, da er das physische Ebenbild von Stefan ist.
  • Mein größter Fehler: Nicht bei Amara zu enden und mit ihr wahren Frieden und Ewigkeit zu finden.
  • Namen, vor denen man wirklich schnell davonlaufen kann: Den Namen hören oder sagen Silas ist genug, um alle zu erschrecken und Angst in allen zu entfachen, einschließlich der mächtigen Original-Vampire wie Klaus und Kol.
  • Nackenverschluss:Tut dies mit Jeremy Gilbert, nachdem er sein ganzes Blut getrunken hat. Und da Jeremy ein Jäger war, ein übernatürliches Wesen, kann sein Ring ihn nicht mehr von den Toten zurückholen.
    • Silas macht dies auch mit Matt in 5.02, obwohl Matt wieder zum Leben erwacht, weil er den Gilbert-Ring trägt.
  • Nerven aus Stahl: Silas ist die meiste Zeit sehr kalt und manipulativ in seiner Art und Weise, wie er Dinge angeht.
  • Nahe Unverwundbarkeit: Silas ist als mächtiger Unsterblicher gegen alles und jeden völlig unverwundbar – KEINE WAFFE kann ihn verletzen oder töten. Seine einzige wahre Schwäche ist die Heilung der Unsterblichkeit,aber das ist jetzt weg, seit Katherine es eingenommen hat und menschlich geworden ist.
  • Keine Angst zu sterben: Silas scheint seinen Tod zu bejubeln, anstatt die Welt als mächtigstes erstes unsterbliches Wesen der Welt erobern zu wollen.
  • Nicht ganz tot: Silas ist nicht gestorben, da er ein unsterbliches Wesen ist. Stattdessen wurde Silas lebendig in der Dunkelheit begraben, was dazu führte, dass er über zweitausend Jahre lang verhungerte und versteinerte.
  • Offensichtlich böse: Schauen Sie sich Silas an, und Sie können sehen, dass er eine schlechte Nachricht ist und keine edlen Absichten hat.
  • Offizielles Paar: Mit Amara. Ihre Romanze existiert seit über 2.000 Jahren.
  • Oh Mist! : Jeder, der sogar hört sein Name hat diese Reaktion. Caroline sagt es am besten, wenn sie und Klaus das merkender Schmerz, den Klaus von dem weißen Eichenpfahl in seinem Rücken verspürte – zur Hölle, sogar der Pfahl – war nichts als eine Halluzination: 'Wenn er das ausgerechnet dir antun kann, was kann er dann mit uns anderen machen?'
  • The Older Immortal: The Originals galten als die ältesten Vampire der Serie, aber Silas ist mit über zweitausend Jahren tatsächlich der älteste Vampir der Serie. Technisch gesehen ist er jedoch kein Vampir und hasst es, so genannt zu werden.
  • Spookys Haus der Jumpscares-Tropen
  • Älter als der Feudalismus: Silas ist vorbei zweitausend Jahre alt und wurde entweder vor oder nach dem 1. Jahrhundert v. Chr. geboren.
  • Älter als sie aussehen: Obwohl Silas im tatsächlichen Alter über 2.000 Jahre alt ist, sieht Silas aus wie jemand Anfang 20. Dies liegt daran, dass Sie ein unsterbliches Wesen sind und daher die Fähigkeit haben, nicht zu altern.
  • Eine wahre Liebe :Für Amara.
  • Nur ein Name: Silas scheint keinen Nachnamen zu haben.
  • Gegensätze ziehen sich an: Mit Amara. Während Silas ein mächtiger, wohlhabender Hexenmeister war, war Amara ein normaler und armer Mensch.
  • Physischer Gott: Silas war das erste unsterbliche Wesen der Welt, was bedeutete, dass er völlig unzerstörbar und nicht zu töten war.
  • Platonische Lebenspartner : Mit Qetsiyah, der wie er eine Hexe war. Sie waren beste Freunde und Qetsiyah liebte Silas, aber er liebte sie nicht auch.
  • Macht zu einem Preis: Silas erfüllte sich den Wunsch, ein Unsterblicher zu sein, indem er den allerersten Unsterblichkeitszauber auf sich selbst aussprach. Leider hatte es Konsequenzen, da Silas, ein Hexenmeister, der ein Diener der Natur ist, sich der Natur widersetzte. Infolgedessen Schattenselbst oder eine Doppelgängerlinie von Silas (d.h. Stefanie) wurde geschaffen, um ein Gleichgewicht in der Natur zu erreichen. Es ist nicht bekanntob Stefan noch als Schwäche gegen Silas verwendet werden könnte, obwohl es so aussieht, als Qetsiyah Silas 'Doppelgänger Stefan benutzte, um Silas' psychische und mentale Kräfte zu unterdrücken. Leider verlor Stefan aufgrund von Qetsiyahs Bindungszauber, um Silas' Kräfte zu unterdrücken, auch sein Gedächtnis.
  • Psikräfte Power : Silas ist ein sehr mächtiger Hellseher und er kann die Gedanken und Gedanken anderer ohne Schwierigkeiten lesen. Er kann andere auch foltern, indem er mit ihren Gedanken spielt und andere sehen lässt, was immer er will.
  • Psychotisches Liebesdreieck: Und wie! Sowohl Qetsiyah als auch Amara waren leidenschaftlich in Silas verliebt, obwohl Qetsiyahs Liebe zu Silas eher eine Obsession ist und in den Levels If I Can't Have You..., Love Hungry, Love Makes You Crazy, Murder the Hypotenuse. Und es scheint, als ob sein Doppelgänger Stefan den gleichen Weg gegangen ist wie er, wenn es darum geht, obsessive psychotische Frauen (wie zum Beispiel Katherine und Rebekah) anzuziehen.
  • Psychotisches Grinsen: Eines von Silas' Markenzeichen.
  • Wirklich zweitausend Jahre alt: Er ist offiziell der älteste Charakter der gesamten Serie.
  • 'Der Grund, warum du saugst' Rede :Silas gibt Damon in der Premiere der fünften Staffel einen ziemlich guten.
  • Reinkarnationsromantik: Mit Amara. Ihre Liebe wird laut Qetsiyah fast jedes Jahrhundert buchstäblich wiedergeboren, da Doppelgänger von Silas und Amara sich im Laufe der Jahrhunderte gefunden und verliebt haben.
  • Der Resenter: Silas hasst Qetsiyah stark und hat einen tief sitzenden Hass ihr gegenüber, was verständlich ist, wenn man bedenkt, dass Qetsiyah seine wahre Liebe aus Trotz und Eifersucht brutal getötet hat und endete damit, ihn über zwei Jahrtausende in Dunkelheit zu begraben, während er verhungerte und austrocknete.
  • Die Enthüllung: Stefan ist Silas 'Doppelgänger, gemacht als eine Version von Silas, die sterben könnte, da Silas den Tod betrogen hat, indem er unsterblich wurde. Silas hat noch nicht gesagt, ob Stefan eine Schwäche für ihn sein könnte. Über Silas 'Blutlinie, Familie und Hintergrund ist nicht viel bekannt, aber es wird angenommen, dass Silas' Geschichte in der fünften Staffel enthüllt wird.
  • Rache vor der Vernunft: Silas ist mehr als alles andere von Rache getrieben und will den Tod seiner wahren Liebe Amara rächen, indem er Qetsiyah zerstört, das Heilmittel für die Unsterblichkeit nimmt, die Barriere zerstört, die die metaphysische Welt trennt (der Ort, an dem tote menschliche Seelen gehen, nachdem sie gestorben sind, auch bekannt als The Veil) und The Other Side (das ist ein übernatürliches Fegefeuer, das für übernatürliche Wesen gedacht ist, um nach ihrem Tod zu gehen), das Heilmittel für die Unsterblichkeit zu nehmen, einen sterblichen Tod zu sterben und auf die metaphysische Ebene überzugehen, um bei ihr zu sein seine einzige wahre Liebe, Amara, im ewigen Tod.
  • Regel der Drei : Silas' Plan, die Toten zurückzubringen,d.h. jede einzelne übernatürliche Kreatur auf der anderen Seite, beinhaltet ein Ausdrucksdreieck, das nur durch drei Massenmorde vervollständigt werden kann. Ab 4x17 sind alle drei abgeschlossen:die Explosion, die den Mystic Falls Council in 4x01 ausgeschaltet hat, als Klaus dazu gebracht wird, zwölf Hybriden in 4x12 zu massakrieren und Caroline in 4x17 den Hexenzirkel tötet.
  • Entlaufener Bräutigam:Qetsiyah enthüllt, dass Silas sie in ihrer Hochzeitsnacht verlassen hat. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, hatte Silas das Unsterblichkeitselixier mit Amara genommen, als er und Qetsiyah verheiratet gewesen wären.
  • Sadistische Wahl : Entweder für immer begraben zu leben oder das Heilmittel für seine Unsterblichkeit zu nehmen und schließlich an Hunger/Durst zu sterben. Schlimmer noch, selbst wenn er das Heilmittel genommen hätte,sein Geliebter war ein Sterblicher. Als Hexe würde seine Seele auf die Andere Seite gehen, das Fegefeuer für Übernatürliche, das Qetsiyah geschaffen hatte, damit er selbst im Tod bei ihr sein würde, anstatt bei der Frau, die er wirklich liebte, Amara.
  • Sealed Badass in a Can: Silas war das allererste unsterbliche Wesen der Welt, das aus Rache von Qetsiyah begraben wurde.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose: Silas ist in einem Grab versiegelt, das nur von einer Bennett-Hexe geöffnet werden kann, die auf eine spezielle Art dunkler Magie (genannt Expression) aufgesprungen ist und einen Zauberspruch verwendet, der nur erscheint, wenn einer der Fünf (die a . sind) Gruppe übernatürlicher Vampirjäger, die so selten sind, dass nur einer geboren/erschaffen wird jedes Jahrhundert ) vervollständigt sein Jägerzeichen oder Tattoo, indem er genug Vampire tötet. Außerdem befindet sich das Grab auf einer abgelegenen, trostlosen und mit Sprengfallen belegten Insel irgendwo in der Nähe von Nova Scotia, Kanada, und wird von Hexen bewohnt, die damit beauftragt sind, jeden Vampir loszuwerden, der auf der Suche nach dem Heilmittel für die Unsterblichkeit kommt.
  • Schattenarchetyp: Silas ist das für seinen Doppelgänger Stefan. Silas ist das böse Gegenstück zu Stefans Gutem Gegenstück.
  • Scharf gekleideter Mann
  • Schiffer an Deck: Er scheint ein Klaroline- und Stelena-Verlader zu sein, seltsamerweise.
  • Eingehüllt in Mythen: Der Grund, warum so wenige Menschen außerhalb seiner Schüler und Hexen von ihm gehört haben. Diejenigen, die ihn als eine Art übernatürlichen Schreckgespenst abgetan haben.
  • Finstere Silhouetten: In der vierten Staffel, als er in seiner monströsen Form war, war Silas immer ein Schatten. Dies hätte ein Weg sein können, das Geheimnis von Silas' wahrer Form und Identität zu wahren.
  • Soft-Spoken Sadist: In seiner wahren Form.
  • Starcrossed Lovers: Mit seiner wahren Liebe,Amara.
  • Beginn der Dunkelheit: Nach über zweitausend Jahren Bestattung kann man erwarten, dass jemand wie Silas ein rachsüchtiger Bösewicht wird.
  • Stärker mit dem Alter: Silas ist der älteste Charakter und mit Abstand das mächtigste übernatürliche Wesen im Serienuniversum. Seine Macht übersteigt bei weitem die von The Originals (wie zum Beispiel Mikael, Klaus, Elijah und Rebekah) sowie von jedem anderen Vampir, Werwolf, Hexe oder jedem übernatürlichen Wesen, das in der Serie existiert.
  • Starke Familienähnlichkeit:An Stefan, weil Stefan der Doppelgänger von Silas ist. Silas ist auch ein entfernter Vorfahre der Familie Salvatore.
  • Supermacht-Lotterie: Da Silas ein mächtiger Hellseher und ein Unsterblicher ist, besitzt er verschiedene Fähigkeiten und Kräfte. Seine bemerkenswertesten Fähigkeiten sind seine Psikräfte Power .
  • Zusammen im Tod: Silas möchte sterben, damit er für immer mit seiner einzigen wahren Liebe Amara zusammen sein kann.
  • Nahm ein Level in Badass: Silas wurde von einem extrem mächtigen Hexenmeister zum ersten unsterblichen Wesen der Welt.
  • Trauma Conga Line: Silas Lebensgeschichte ist nichts anderes als endloses Elend und Tragödie. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Silas völlig psychotisch, böse und rachsüchtig wurde.
  • Unheimliche Familienähnlichkeit: Mit Stefan.Dies ist zu erwarten, wenn man bedenkt, dass Stefan der Doppelgänger von Silas und ein sehr alter und entfernter Nachkomme von Silas ist.
  • Der Entfesselte: Silas hat null Moral und Gewissen und ist äußerst rücksichtslos – trotz all seiner Gerede, einfach nur sterben und mit seiner Geliebten zusammen sein zu wollen, scheint er es zu genießen, Menschen geistig, emotional und körperlich zu quälen. Sogar Klaus und Katherine, früher die rücksichtslosesten Charaktere, haben mehr Ansprüche als dieser Typ.
  • The Unseen: Sein wahres Gesicht wurde bisher nicht enthüllt.Als er freigelassen wird, verwandelt er sich in Professor Shane, um Bonnie weiter zu manipulieren, dann in Caroline, um Klaus zu quälen, dann später in Jeremy, Stefan, Damon (außerhalb des Bildschirms), Rebekah, Klaus, Matt, Liz und sogar Alaric, um sich mit verschiedenen anzulegen Figuren. Am Ende von „Pictures of You“ sehen wir sein Gesicht, wo es offensichtlich ist, dass Qetsiyah ihn entstellt hat, aber in „The Walking Dead“ verrät er Bonnie, dass dies nur ein weiterer Trick war.
    • Seine wahre Gestalt offenbart sich schließlich im Finale. Es stellt sich heraus, dass Stefan der Doppelgänger von Silas ist.
  • Schurkenhafte Tapferkeit: Silas gibt NIEMALS auf und ist sehr entschlossen.
  • Bösewicht mit guter Werbung:In der fünften Staffel posiert Silas als sein Doppelgänger Stefan, The Hero.
  • Visionärer Bösewicht: Silas hat immer ein klares Ziel vor Augen und wird alles tun, auch anderen erheblichen Schaden zufügen, um es zu erreichen.
  • Schwach, aber geschickt: Obwohl er sehr stark und schnell ist, ist er deutlich weniger als die meisten anderen Vampire der Serie, so dass Jeremy in einem Kampf ziemlich leicht die Oberhand gewinnen konnte. Silas zieht es vor, seine telepathischen Kräfte und seinen brillanten taktischen Verstand einzusetzen, um zu bekommen, was er will.
  • Wer möchte für immer leben? : Silas wollte, bevor Qetsiyah seine wahre Liebe ermordete. Jetzt will er sterben, damit er für immer bei ihr sein kann.
  • Wicked Cultured: Silas wurde im 1. Jahrhundert v. Chr. geboren, was bedeutet, dass er aus einer hochkultivierten Zeit stammte.
  • Hexenart: Bevor Silas ein Unsterblicher wurde, war er ein extrem mächtiger Hexenmeister.
  • Mit großer Macht kommt großer Wahnsinn: Silas mag das mächtigste unsterbliche Wesen der Welt sein, aber der Mensch nutzt seine Macht, um sadistische und schreckliche Dinge zu tun.
  • Woobie, Destroyer of Worlds: Eine mögliche Interpretation seiner Handlungen. Er wartet seit zweitausend Jahren nur darauf, mit seiner einzig wahren Liebe zusammen zu sein. Und wenn die Welt untergehen muss, um sie zusammenzubringen, dann soll es so sein.
  • Xanatos-Gambit : Egal wie viele Leute versuchen, ihn zu besiegen oder wie viele Pläne die Leute haben, um zu versuchen, ihn zu besiegen oder ihn zu besiegen, Silas gewinnt IMMER. Er ist buchstäblich nicht zu besiegen.
  • Xanatos Speed ​​Chess : Wenn etwas nicht so funktioniert, wie er es möchte, ist er immer mit einem anderen Plan bereit.
  • Du bist die Hölle wert: Silas widerstand der Heilung der Unsterblichkeit und blieb über 2.000 Jahre begraben, weil er nicht sterben, sterblich werden und mit Qetsiyah auf der Anderen Seite sein wollte. Er tat dies alles aus Liebe zu Amara und seinem starken Wunsch, befreit zu werden, zu sterben und im Jenseits Frieden mit ihr zu finden, nachdem er die Andere Seite zerstört hatte.
  • Sie haben Ihre Nützlichkeit überlebt:Tut das mit Professor Shane, wenn er auferstanden ist. Er entzieht ihm sein Blut, nimmt seine Gestalt an und lässt ihn auf der Insel sterben.
Werbung:

Werwölfe

Hayley Marshall

Hayley Marshall (dargestellt von Phoebe Tonkin)

img/characters/95/characters-vampire-diaries-characters-introduced-season-4-2.jpg
  • Die Maske werden: Sie entwickelt langsam Gefühle für Tyler.
  • Streitende sexuelle Spannung: Mit Klaus.Sie geben in 4x16 hinein.
  • Gesegnet mit Saugen: Sie ist mit Lykanthropie verflucht.
  • Aber ich kann nicht schwanger sein! : Nachdem sie und Klaus zusammen geschlafen haben, entdeckt sie, dass sie ohnmächtig wurde, obwohl sie dachte, Klaus sei unfruchtbar. Es hat sich gedreht, weilKlaus war ein Werwolf, er konnte sich noch fortpflanzen
  • Der Schachmeister: Sie ist eigentlich sehr intrigant und manipulativ, wenn sie es sein will.
  • Distaff-Gegenstück: Zu Tyler.
  • Glücklich adoptiert: Hayley wurde als Baby adoptiert, daher wusste sie nicht, woher sie das Werwolf-Gen hatte.
  • Heroic BSoD: Hayley hat einen, als sie entdeckt, dass sie schwanger ist.
  • Es dreht sich alles um mich: Sie ist ziemlich egoistisch und tut alles, um zu bekommen, was sie will, einschließlich der Manipulation anderer.
  • Letzte ihrer Art: Wahrscheinlich nicht, aber sie ist der einzige wahre Werwolf in der Show, da alle anderen Hybriden sind.Später stellte sich heraus, dass sie aufgrund eines Muttermals, das sie hat, möglicherweise die letzte einer alten Werwölffamilie ist.
  • Der Mentor: Zu Tyler. Sie half ihm, seine Vaterbindung zu Klaus zu lösen.
  • Der Maulwurf :Sie arbeitet für Professor Atticus Shane. Später,Es hat sich herausgestellt, dass sie auch eine für Katherine ist. Sie ist diejenige, die ihr von Shanes Plänen und dem Heilmittel gegen Vampirismus erzählt.
  • Einer der Jungen : Hayley scheint die Gesellschaft des anderen Geschlechts zu bevorzugen und scheint sich mit anderen Mädchen nicht so gut zu verstehen.
  • Ooh, Me Accent's Slipping: Phoebe Tonkin ist eine sehr gute Schauspielerin, aber es scheint, als ob fast jeder andere Satz in ihrem natürlichen australischen Akzent gesprochen wird.
  • Elternschaft: Ihre beiden Eltern sind verstorben und ihre Adoptivkinder haben sie rausgeschmissen und sie drehte sich zuerst um.
  • Platonische Lebenspartner : Mit Tyler, irgendwie.
  • Der Ausreißer: Hayleys Adoptiveltern haben sie aus ihrem Haus geworfen, als sie jünger war, nachdem sie sich in einen Werwolf verwandelt und Chaos angerichtet hatte. Seitdem ist sie allein und schließt sich verschiedenen Werwolfrudel an.
  • Sexy Mentor: Für Tyler.
  • Tomboy und Girly Girl: Hayley ist der Tomboy von Carolines Girly Girl.
  • Unwissender Bauer: Für Professor Shane
  • Sie haben Ihre Nützlichkeit überlebt: Katherine schickt Will, um Hayley zu töten, als sie das Gefühl hat, dass Hayley in ihren Plänen nicht mehr nützlich ist. Untergraben in dem Sinne, dass Hayley nicht getötet wird oder stirbt, weil sie von Klaus gerettet wurde.

Vampirjäger

Connor Jordan

Connor Jordan

img/characters/95/characters-vampire-diaries-characters-introduced-season-4-3.jpg Dargestellt von : Todd Williams „Vampire töten Menschen. Jäger töten Vampire.'

Der neue Vampirjäger in der Stadt, taucht nachher aufder Tod von Pastor Young und den übrigen Mitgliedern des Gründerrates.



Er hat jedoch mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick zu erkennen gibt, wie sich später herausstellt, dass er von Professor Atticus Shane nach Mystic Falls geschickt wurde, um Vampire zu töten. Es stellt sich heraus, dass Connor Mitglied einer übernatürlichen Sekte ist, die als Bruderschaft der Fünf bekannt ist.Er wird später von Elena getötet.


  • Anti-Bösewicht: Von der gut gemeinten extremistischen Sorte, da er das Endziel, die Welt der Vampire zu reiten, als das gelegentliche menschliche Opfer hier und da ansieht, wie es durch das Risiko von April Youngs Leben als Köder belegt wird, dann ihres als sowie Matts und Jeremys.
  • Großes Böses : Sieht aus wie in Staffel 4. Obwohl er es aufgrund der Erfolgsbilanz der Show wahrscheinlich nicht ist.
  • Der Bus kam zurück: In der späten Staffel 4,als Geist, um Silas zu heilen/zu töten.
  • Disc-One-Endgegner:Wird von Elena getötet, was ihn zu ihrem ersten Mord als Vampir macht.
  • Hero Antagonist: Er ist im Grunde eine rücksichtslose Buffy 2.0.
  • Er, der Monster bekämpft: Sobald du anfängst, Menschen zu riskieren, um Vampire zu töten, bist du im Abgrund
  • Menschen sind Bastarde:Nehmen Sie die Gestalt von Elenas Mutter an und lassen Sie sie versuchen, Elena davon zu überzeugen, sich umzubringenwar sehr gering.
  • Jerkass : Er ist durchaus gewillt, jemanden zu verwunden, um einen Vampir herauszulocken, eine Kirche zu erschießen, um noch einen zu töten,es funktioniert aber nicht wirklich.
  • Für Real getötet: Von Elena.
  • Mind Rape: Nachdem Elena ihn tötet, fügt er Elena dies zu, was zu ihrem Sanity Slippage führt, der sie zu einem Suizidversuch führt, da sie unter dem Fluch des Jägers steht, ein Failsafe Failure, wenn ein Jäger durch die Hände eines Vampirs / Unsterblichen stirbt.
  • Neck Snap: Wie Elena ihn tötet.
  • Psychic Block Defense: Als Mitglied der Fünf ist er immun gegen Vampirzwang, egal ob er Eisenkraut hat oder nicht.
  • Der Stratege: Connor ist ein intelligenter und rücksichtsloser Jäger, kalt und berechnend.
  • Superreflexe / Superstärke : Als Mitglied der Fünf, wenn auch nicht im Ausmaß von Vampiren, aber genug, um mit ihnen auf Augenhöhe zu sein. Er riss sogar einem Vampir-Werwolf-Hybtiden, der von Klaus über eine Kette gekrönt wurde, den Kopf ab.
  • Vampirjäger : Eine übernatürliche Jägerrasse mit dem intensiven Drang, Vampire oder Hybriden zu töten.
  • Gut gemeinter Extremist: Obwohl sein Jägerleben aus der Perspektive des Publikums ein wenig hart erscheint, vergessen wir nicht, dass selbst die sympathischsten Vampire in dieser Show echte Mörder und eine Gefahr für Menschenleben sind.
Galen Vaughn

Galen Vaughn

img/characters/95/characters-vampire-diaries-characters-introduced-season-4-2.PNG dargestellt von : Charlie Bewley „In der Krypta liegt Silas. Und bei Silas liegt das Heilmittel, das es mir ermöglicht, Silas zu töten und die Mission der Bruderschaft der Fünf zu beenden.'

Ein Vampirjäger sowie ein Mitglied der Bruderschaft der Fünf. Unerbittlich, taktisch, listig, aber charmant und gutaussehend ist Galen knallhart. Im Gegensatz zu Connor Jordan kennt er den wahren übernatürlichen Zweck der Fünf: Silas, den Stammvater der Salvatore-Doppelgänger-Blutlinie und das erste unsterbliche Wesen der Welt, zu heilen und ihn zu töten.


  • Wahnsinnig vorbereitet: Galen ist ein taktisches Individuum, bereit für jede Situation, bis an die Zähne bewaffnet, mehr als Connor sogar Waffen hält, um Rebekah Mikaelson handlungsunfähig zu machen Original Vampir.
  • Disc-One Final Boss: Aus dem zweiten Kapitel von Staffel 4,bis er von Rebekah verhungert wird.
  • Hero Antagonist: Der Zweck der Fünf zu heilen Großes Böses Silas und töte ihn.
  • Jerkass: Er ist entschlossen, das Ziel der Fünf zu erfüllen und war durchaus bereit, anderen als Kollateralschaden zu schaden, um diese stechende Bonnie zu erreichen, die Damon als Druckmittel folterte.
  • Wissen, wann man sie falten muss: Als er unter Androhung umfangreicher Folter durch Damon und Rebekah nachgibt, wo er seine Informationen her hat, wo Silas zu finden ist, über das Heilmittel, die Fünf.
  • Psychic Block Defense: Galen ist immun gegen Vampirzwang, Gedankenlesen von Unsterblichen und Hexenbesitz als Vorteil, ein übernatürlicher Jäger zu sein.
  • Beängstigend kompetenter Fährtenleser: Als die Mystic Falls-Gang auf Nova Scotia ankommt, kann er sie leicht aufspüren, sie ausspionieren, ihre Namen und ihre Motive erfahren, während er sich versteckt hält.
  • Der Entfesselte: Galen ist sehr engagiert, die wahre Mission der Fünf zu erfüllen, Silas zu heilen und zu töten
  • Vampirjäger : Ein übernatürlicher Jäger mit dem starken Drang, Vampire zu töten, mit dem Ziel, Silas zu töten - den ersten Unsterblichen der Welt.
Werbung:

Menschen

Pastor Young

Pastor Young

img/characters/95/characters-vampire-diaries-characters-introduced-season-4-3.png Dargestellt von : Michael Reilly Burke 'Keine Angst. Denn ich bin auserwählt worden, uns in der Bewegung zu führen. Hört mich, ihr Lieben: Bald werdet ihr frei sein, durch die Tore zu gehen, und wir werden alle für die Ewigkeit vereint sein.'

Der neue Vorsitzende des Gründerrats in Staffel vier. Er bringt sich am Ende der Premiere um.]




  • Mein Tod ist nur der Anfang : Am Ende der Episode sieht man, dass er weiß, dass er sich umbringt und der Rat eine Art Katastrophe herbeiführen wird. Und mit der Offenbarung, dass extrem dunkle Magie - von Hexen 'Ausdruck' genannt - das Opfer von zwölf Seelen erfordert, um zu wirken...
  • Wir haben dich kaum gekannt: Er ist nur in einer Episode und in dieser Episode stirbt er.
April Jung

April Jung

img/characters/95/characters-vampire-diaries-characters-introduced-season-4-4.jpg Dargestellt von : Grace Phipps

April Young ist die Tochter des gefährlichen Vampirjägers Pastor Young, der zum ersten Mal in der vierten Staffel von The Vampire Diaries auftrat. Sie verbrachte ihre Kindheit in Mystic Falls, doch nach dem Tod ihrer Mutter schickte ihr Vater sie auf ein Internat. Nach dem Tod ihres Vaters in Growing Pains kehrte April nach Mystic Falls zurück und schrieb sich erneut an der Mystic Falls High School ein. Nach ihrer Rückkehr wurde sie schnell in einen Kampf zwischen einem Mitglied der Bruderschaft der Fünf und den Vampiren der Stadt geworfen, was sie schließlich dazu brachte, etwas über die übernatürliche Welt zu erfahren.

Da April jedoch mehrere Saisons nicht gesehen wurde, ist davon auszugehen, dass sie von Mystic Falls und vom Tod ihres Vaters weitergezogen ist. Ihr Status ist derzeit unbekannt, es wird jedoch davon ausgegangen, dass sie noch lebt.


  • Break the Cutie: In ihrer allerersten Episode wurde sie von Connor erstochen und während der Beerdigung ihres Vaters verblutet, um die Vampire der Stadt herauszulocken. Danach wurde sie gebissen, angegriffen, als Geisel genommen, mehr Male gezwungen, als sie zählen kann, und in Episode 10 ist sie verständlicherweise verärgert, als sie entdeckt, dass alle ihre Freunde sie angelogen haben.
  • Kinder sind unschuldig: Sie versucht, sich anzufreunden Rebekka . Du kennst die Schwester von Klaus . Obwohl es berechtigt ist, weiß sie noch nichts über Vampire. Obwohl Rebekah es genießt, ihre Freundin zu sein.
  • Flacher Charakter: Sie ist meistens nur um die anderen Charaktere herum und ist nur ein Teil der Handlung, weil sie die Tochter von Pastor Young ist.
  • Genki Girl: April ist sehr hyperaktiv und temperamentvoll.
  • Girl Next Door: Freundlich, gutmütig und sogar schlicht.
  • Moral-Haustier: Für Rebekah.
  • Naiv Everygirl: April ist sehr idealistisch und naiv.
  • Nettes Mädchen: April ist ein süßes, freundliches und fürsorgliches Mädchen für alle um sie herum.
  • Plucky Girl: April ist optimistisch und freundlich.
  • Die Pollyanna: Siehe Plucky Girl.
  • Preacher's Kid: Obwohl es eins ist, hat das wirklich nichts mit ihrem Charakter zu tun
  • Schraubenschlüssel in Arbeit:Da sie Jeremys Eisenkrauthalskette trug, ist sie immun gegen Carolines Versuch, sie zu zwingen. Anschließend belauscht sie den Standort von Rebekahs Sarg und beschließt, Nachforschungen anzustellen, bevor sie sie aus der Fassung bringt.
  • Top 100 Gitarristen aller Zeiten
  • Tagalong Kid: Tagt sich zusammen mit Rebecca und hängt meistens nur um die anderen herum.
  • Token Human: Einer der wenigen menschlichen Charaktere, die noch in der Serie sind.
Professor Atticus Shane

Professor Atticus Shane

img/characters/95/characters-vampire-diaries-characters-introduced-season-4-4.PNG dargestellt von : David Alpay 'Ich bin nicht verrückt; Ich bin einfach leidenschaftlich.'

Atticus ist ein Professor oder Lehrer, der an der Universität lehrt, an der Bonnies Großmutter gelehrt hat. Er ist sich der Existenz von Vampiren, Hexen und Werwölfen bewusstund war derjenige, der Connor zu den Mystic Falls geschickt hat.Er hat vor, Bonnie bei ihrer Schuld zu helfen,obwohl er Pläne mit ihr hat.


  • Der Fundamentalist: Er scheint fest daran zu glauben, dass Silas in der Lage sein wird, alle Menschen wiederzubeleben, deren Tod Shane in seinem Namen arrangiert hat.
  • Gedankenmanipulation:
    • Hypnotisiert Bonnie, sodass er die einzige Person ist, die sie wieder unter Kontrolle bringen kann, wenn sie die Kontrolle über ihre dunklen Kräfte verliert.
    • In einer ironischen Wendung stellt sich heraus, dass er es warvon Silas die ganze Zeit manipuliert, mit einer Halluzination seiner toten Frau.
  • No-Sell: Er ist immun gegen Zwang, auch wenn er von einem Original-Vampir stammt. Rebekah und Kol sind sichtlich schockiert, als er dies enthüllt.
  • Technischer Pazifist: Protestiert, dass er nicht einmal Fleisch isst. Er ist jedoch damit einverstanden, Menschen zu manipulieren, um das Töten für ihn zu erledigen, zumal er glaubt, dass sie sowieso alle von Silas wiederbelebt werden.


Interessante Artikel