Haupt Zeichen Charaktere / Warcraft Die Horde Suramar

Charaktere / Warcraft Die Horde Suramar

  • Characters Warcraft Horde Suramar

Warcraft Hauptcharakterindex
Abenteurer
Die Allianz : Sturmwind (Menschen) - Lordaeron (Menschen) - Gilneas (Menschen/Worgen) - Kul Tiras (Menschen) - Andere Menschenkönigreiche - Eisenschmiede (Zwergenclans) - Gnomeregan (Gnome) - Quel'Thalas/Telogrus Rift (Hochelfen und Leerenelfen ) - Darnassus (Nachtelfen) - Der Exodar (Draenei) - Tushui (Pandaren) - Vindikaar (Lichtgeschmiedete Draenei) - Mechagon (Mechagnome)
Die Horde : Orgrimmar (Orks) - Der Dunkelspeerstamm (Trolle) - Donnerfels (Tauren) - Die Verlassenen (Untoten) - Quel'Thalas (Blutelfen) - Bilgewasserkartell (Goblins) - Huojin (Pandaren) - Donnertotem (Hochbergtauren) - Suramar (Nachtgeborene) - Zandalari-Imperium (Zandalar-Trolle) - Voldunai (Vulpera) - Andere (nicht spielbare Rassen)
Andere Fraktionen: Die Alte Horde/Eiserne Horde | Die Geißel | Sylvanas und ihre Anhänger | Ritter der Schwarzen Klinge | Illidan und seine Anhänger | Garroshs Horde | Pandaria | Andere Sterbliche | Die Leere (Die alten Götter) | Das Licht | Ewige | Schattenlande (Tod) | Die Titanen (Arkan) | Die Brennende Legion (Teufel) | Die Drachenschwärme | Wilde Götter
Individuelle Medien : Warcraft III Helden | Filmfiguren | Ruhestein Zeichen | Warcraft Zeichen in Helden des Sturms ( Assassinen - Krieger - Unterstützung )
Werbung: img/characters/60/characters-warcraft-horde-suramar.png

Eine Charakter-Unterseite für das WarCraft-Universum, einschließlich World of War Handwerk . Die Hauptcharakterseite finden Sie hier . Die Charakterseite der Horde finden Sie hier .


Die Nachtgeborenen, auch Shal'dorei genannt, sind eine mächtige und mystische Elfenrasse, die sich aus den Nachtelfen der antiken Stadt Suramar auf den Verheerten Inseln, die in eine zehntausendjährige Geschichte gehüllt ist, verwandelt hat. Während der Invasion der Legion beabsichtigte Großmagistrix Elisande, eine Allianz mit der Brennenden Legion zu schmieden, die sie als Schachfiguren in der bisher größten dämonischen Invasion von Azeroth einsetzen wollte, um ihre Zivilisation zu erhalten. Die Stadt Suramar diente als Max-Level-Zone für die Legion Erweiterung von World of Warcraft .



Die Dämmerungslilie repräsentiert eine Rebellion unter den Nachtgeborenen, angeführt von der Ersten Arkanistin Thalyssra. Der Spieler hilft und verbündet sich mit dieser Rebellion, entfernt Elisande von der Macht, zerstört den Nachtbrunnen und befreit die Nachtgeborenen von ihrer Sucht nach Magie durch den Arcan'dor, einen Baum mit Mana-tragenden Früchten. Nachdem das Gute nach Suramar zurückgekehrt ist, sucht Thalyssra Verbündete in der Horde, deren Führung ihrem Volk Mitgefühl und Mitleid zeigte, im Gegensatz zur Allianzführung, die Entlassung und Skepsis anbot, obwohl Abenteurer der Allianz bei der Rebellion halfen. Suramar schließt sich anschließend der Horde an und die Nachtgeborenen werden zu einer spielbaren Rasse für Hordespieler, die die Questreihe abgeschlossen haben.

Werbung:
Alle Ordner öffnen/schließen General Tropes
  • Süchtig machende Magie: Ihr gesamtes Volk ist süchtig nach arkaner Magie, genau den Mächten, die ihre Stadt aufgebaut und beschützt haben. Dies ist in noch größerem Maße als bei den Blutelfen Brennender Kreuzzug : Wenn sie nicht täglich mit Nachtbrunnen angereicherten Arkwein konsumieren, beginnen sie innerhalb weniger Wochen zu ausgemergelten, geistlosen Welken zu degenerieren.Dank der magischen Frucht der Acan'dor werden sie am Ende des Nachtfestungs-Raids in Legion davon geheilt.
  • Alle Verbrechen sind gleich: Alle Verbrechen in der Gesellschaft der Nachtgeborenen, von Vandalismus bis hin zu Verrat, werden mit dem Exil bestraft, wodurch die Verbannten vom Nachtbrunnen und Arcwine abgeschnitten werden (siehe Fantastische Droge unten). Es sind keine Fälle bekannt, in denen ein Exil aufgehoben wurde und die verbannten Nachtgeborenen wieder in die Stadt durften.
  • Amazonische Schönheit: Genau wie die Nachtelfen. Technisch begründet sind sie die gleiche Rasse. Ihre In-Game-Modelle sind neu gehäutete, etwas schlankere Nachtelfen mit unterschiedlicher Kleidung, obwohl eine mögliche Subversion als Kleidung der Nachtgeborenen sich von der der Nachtelfenfrauen unterscheidet.
  • Ein Nazi mit beliebigem anderen Namen: Sie sind nicht alle offen rassistisch, aber die Ähnlichkeiten sind vorhanden, einschließlich der Besessenheit von körperlicher Perfektion für einige wenige, abscheuliche Experimente an Gefangenen und Gestapo-ähnliche Geheimpolizei, die den Ort patrouilliert. Ein Widerstandskämpfer geht sogar so weit, den Begriff „die falsche Seite der Geschichte“ zu verwenden, wenn es darum geht, wie zukünftige Generationen die gegenwärtigen Herrscher hoffentlich sehen werden.
  • Weil du nett zu mir warst: Letztendlich der Grund, warum sich die Nachtgeborenen der Horde angeschlossen haben. Während des Aufstands von Suramar verurteilte Tyrande die Nachtgeborenen und verglich Thalyssra zu Unrecht mit Elisande. Währenddessen hatte Liadrin offen Mitgefühl mit den Nachtgeborenen und kümmerte sich darum, den Zivilisten im Kreuzfeuer zu helfen.
  • Stadt in einer Flasche : Die Stadt Suramar selbst diente Jahrtausende als diese, da die Stadt die ganze Zeit unter einer Barriere stand, in dem Glauben, dass sie die letzte lebende Zivilisation waren. Darüber hinaus bedeutet die Sucht der Nachtgeborenen nach der Macht des Nachtbrunnens, dass sie die Stadt nicht für längere Zeit verlassen konnten, bevor sie unweigerlich verkümmerten.
  • Kosmetische Auszeichnung: Die Transmogrifikationsrüstung des Erbes kann für jeden Nachtgeborenen-Charakter freigeschaltet werden, der durch normales Schleifen auf Level 50 (110 vor dem Schattenlande waagerechter Squish).
  • Crapsaccharine World: Zuerst untergraben, da Suramar eine schöne Stadt ist, aber sie konnten nicht gehen. Gespielt, nachdem sich Suramar mit der Legion verbündet hat, da Dämonen und ihre Verbündeten durch die Straßen patrouillieren, wobei Andersdenkende und Kriminelle entweder zum Verhungern gezwungen oder geopfert werden, um die Teufelsmagie der Legion zu stärken. Sogar Kinder sind nicht sicher, da das Gesetz in Suramar für Kinder genauso hart ist wie für Erwachsene, und während des Aufstands beginnen Elisandes Behörden, die Kinder der Menschen aufzunehmen.
  • Mag keine Schuhe: Alle Nachtgeborenen gehen barfuß. Wird wohl etwas abgewendet kommen Schlacht um Azeroth , da sie zu einer spielbaren Rasse mit mehreren Rüstungsoptionen werden.
  • Duell to the Death : Passend zu ihrem Beitritt zur Horde haben die Nachtgeborenen ihre eigene Variante dieser Trope, die zur Beilegung von Adelsstreitigkeiten verwendet wird, obwohl die Nachtgeborenen im Gegensatz zu Mak'gora einen Champion auswählen können, der sie repräsentiert.
  • Fantastische Droge: Mehr als die Blutelfen untergräbt Manaentzug schnell ihren Verstand; selbst eine kurze Zeit ohne Arcwine zu trinken kann zu einem Rückzug in Nightborne führen, Nightfallen erfordern im Allgemeinen volle Konzentration, um ihren Geisteszustand zu erhalten, wenn sie kein Mana verbrauchen, und die Withered sind völlig gedankenlose Hüllen.
  • Fantastischer Rassismus: Untergraben. Als sie herausfinden, dass sie nicht die einzigen Menschen auf der Welt sind, sehen sie alle Nicht-Nachtgeborenen verächtlich. Trotzdem gibt es Ausnahmen. Die Legion, die ihnen befohlen hat, alle zu töten, hat wahrscheinlich ihre Ansichten geprägt.
  • Vorahnung: Silgryn, der mit der Horde zum Exodar aufbricht und anschließend mit Lady Liadrin in der Vindikaar rumhängt, lässt den Beitritt der Nachtgeborenen zur Horde ahnen. Insbesondere die ein Gespräch führen, in dem von Verbündeten gesprochen wird und Silgryn nach der Horde fragt.
  • Geschichte wiederholt sich: Es gibt erstaunlich viele Ähnlichkeiten zwischen der anfänglichen Notlage der Nachtgeborenen und der Notlage der Blutelfen in Brennender Kreuzzug . Beide waren stolze Elfenrassen mit unglaublich mächtiger Magie, aber sie waren auch süchtig nach magischen Quellen arkaner Macht, die sie davor bewahrten, zu zombieartigen Hüllen zu verdorren. Beide Gesellschaften wurden eine Zeit lang zu unterdrückenden Polizeistaaten, hatten Anführer, die ihr Los mit der Brennenden Legion geworfen und später dafür entthront wurden, und beide fanden schließlich Erlösung und ein Heilmittel für ihre Süchte.
    • Lampenschirm, da die Parallelen Liadrin motivieren, alles daran zu setzen, den Nachtgeborenen zu helfen. Im Gegenzug berücksichtigen die Nachtgeborenen diese Ähnlichkeiten bei ihrer Entscheidung, sich der Horde anzuschließen.
  • Ein geteiltes Haus: Mehrere Nachtgeborene waren mit Elisandes Entscheidung, sich mit der Brennenden Legion zu verbünden, nicht einverstanden und rebellierten, um zu verhindern, dass die Barriere gesenkt wurde. Verräter haben die Bemühungen jedoch schnell wieder demontiert. Die Rebellion wurde zu einer Untergrundbewegung unter den Nachtsüchtigen und Andersdenkenden in Suramar, die der Spieler in der Geschichte unterstützt.
  • Magiefresser : Ohne Tag oder Nacht, um Getreide anzubauen, während sie vom Rest der Welt abgeschirmt sind, begannen die Nachtelfen, sich mit Mana aus dem Nachtbrunnen zu füllen, um zu überleben. Dies mutierte sie zu den Nachtgeborenen und machte ihre Magiesucht viel schädlicher als andere Elfen, da sie sowohl ausgehungert als auch ihrer Macht beraubt werden.
  • Lean and Mean: Nightborne sind schlanker als normale Nachtelfen, insbesondere die Männchen, und spielen offiziell eine Gegenspielerrolle, obwohl es Meinungsverschiedenheiten gibt. Untergraben mit den Nachtsüchtigen, die beide Haut und Knochen sind und angeblich Kriminelle, aber häufiger in freundschaftlichen Rollen, wobei der größte Teil ihrer Schurken aus der manaverhungerten Sanity Slippage stammt.
  • Meine Spezies protestiert zu sehr:
    • Mehrere Nachtgeborene verachten Nicht-Nachtgeborene nicht und sind höflich, respektvoll und nicht wertend. Es gibt sogar einige, die, obwohl sie immer noch bigott sind, Ausnahmen machen. Einige Nachtgeborene arbeiten auch aktiv mit dem Widerstand der Nachtsüchtigen (insbesondere Vanthir und Lady Lunastre) zusammen und untergraben Elisande und ihre Anhänger aus der Stadt selbst heraus.
    • Nach ihrer Integration in die Horde befindet sich außerhalb der Botschaft eine Ingenieurin der Nachtgeborenen, die den Respektlosigkeit ihres Volkes gegenüber nichtmagischer Technologie verachtet und sich durch den umfassenden Einsatz der Horde bestätigt fühlt.
  • Mystisches weißes Haar: Fast alle Nachtgeborenen haben weißes Haar und werden von arkaner Energie überflutet.
  • Neutral nicht mehr: In der Erweiterung 'Kampf um Azeroth' , schließen sich die Nachtgeborenen der Horde an.
  • Unsere Elfen sind anders : Die Nachtgeborenen sind Dunkelelfen, die direkt gespielt werden: eine extrem isolationistische Rasse, die von einer alten Nachtelfenpopulation abstammt, die sich in der magisch geschützten Stadt Suramar vor den Folgen der Teilung schützte. Ähnlich wie Dungeons & Dragons Drow sind sie dunkelhäutig, misstrauisch und stripperig. Sie haben auch eine Verbindung zu Spinnen; einige von ihnen werden in spinnenähnliche Kreaturen verwandelt, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.
  • Erinnern Sie sich an den Neuen? : Legion hat Suramar erneut verbunden, bevor es unter dem Ozean versenkt wurde, bis Gul'dan es aufhob, um die ganze Zeit dort gewesen zu sein, neben den Nachtgeborenen, als zuvor alle Hochgeborenen entweder gestorben waren, zu den Nachtelfen übergelaufen oder in die Naga verwandelt worden waren.
  • Supernatural ist lila: Die meisten der von ihnen verwendeten Magie hat einen violetten Farbton und ihre Hauttöne reichen von Grau bis Lila oder einer Mischung aus beiden.
  • Unheilbar abhängige Gesellschaft: Es gab einen Punkt, an dem das Essen in Suramar ausging. Die Lösung bestand darin, die Energie des Nachtbrunnens in eine Flüssigkeit namens Arcwine umzuwandeln. Da der Arcwine ihre einzige Nahrungsquelle ist, haben sogar Nachtgeborene Kinder diese Sucht (obwohl sie sie mit Saft und nicht mit Wein trinken). Der Vorrat wird von Elisande und ihren Beratern rationiert, und Nachtgeborenen-Distrikte mit „fragwürdiger Loyalität“ werden feststellen, dass ihre Arcwine-Vorräte reduziert oder eingestellt werden, wobei letzteres ein Todesurteil für alle im Bezirk ist, wenn es lange genug verlängert wird.Nach dem Überfall der Nachtfestung darf der Nachtbrunnen sterben und die Bürger werden davon befreit, indem sie die Früchte der Acan'dor essen ... wenn sie rechtzeitig etwas von den langsam wachsenden Früchten bekommen können .
  • Utility Party Member: Als Mitglieder der Horde. Die Nachtgeborenen von Suramar kennen und können kampfbasierte Magie einsetzen, aber 10.000 Jahre lang unter einer Barriere zu leben, schneidet nicht gut. Daher ist ihre Beherrschung der arkanen Magie mehr auf Nützlichkeit ausgerichtet. Sie sind Meister der Abschwörung und können mit einem Fingerschnippen Schilde und Barrieren errichten. Sie sind sehr geschickt darin, Portale einzusetzen; Die meisten modernen azerothischen Gesellschaften verwenden Portale sparsam, sie können einige kleine Ressourcenlinien leiten oder sie verwenden, um eine Handvoll Personen zu bewegen, aber Nachtgeborene Zivilisten verwenden Portale regelmäßig aus Bequemlichkeitsgründen. Sie sind Meister der Illusionen und tragen Illusionen als Maske auf Partys und sind in der Lage, Illusionen in der Nähe zu spüren und zu zerstreuen. Schließlich sind sie mit den Ley-Linien von Azeroth sehr gut im Einklang und sind Meister der Mana-Manipulation. Einer der vielen Entdecker der Nachtgeborenen, die sich in die Länder der Horde wagen, versucht, die Leylinien von Azeroth zu kartieren.
  • Überreste des Imperiums: Suramar ist der letzte überlebende Teil der Hochgeborenenkultur des ursprünglichen Kaldorei-Imperiums, da andere Hochgeborenen ihre Häuser verloren haben und sich entweder den modernen Nachtelfen angeschlossen haben oder Hochelfen, Blutelfen, Untote, Satyrn oder Naga wurden (mit den die beiden letzteren unterliegen einem Einfluss der Brennenden Legion bzw. der Alten Götter).
  • Vulkanadern: Einige Nachtgeborene mit mächtigen magischen Fähigkeiten haben Linien aus violetter Energie entlang ihrer Haut, die diesen Effekt verleihen.
  • Hexenarten: Vielleicht sogar noch stärker als die Blutelfen und Leerenelfen. Die Nachtgeborenen leben und atmen das Streben nach Arkanem, da sie ihre Kultur seit zehntausend Jahren näher an die der Hochgeborenen entwickelt haben. Sie haben sogar einen Rassenbonus, der zusätzlichen magischen Schaden gewährt, und die meisten ihrer anderen Rassen haben ein magisches Thema.
Thalyssra

Erster Arkanist Thalyssra

Klasse: Magier

Gesprochen von: Salli Saffioti (Englisch), Nina Tobilevich (Russisch)

Erste Arkanistin Thalyssra ist die Anführerin der Nachtsüchtigen-Rebellion gegen die Nachtgeborenen von Suramar, die sich weitgehend mit der Brennenden Legion verbündet haben. Sie war einst eine enge Beraterin von Großmagistrix Elisande, wurde aber von Beraterin Melandrus bei einem versuchten Staatsstreich verraten. Sie landete außerhalb von Suramar und begann die Rebellion zu bilden. Sie ist später anwesend, als Gul'dan fällt und die Nachtgeborenen befreit werden.



Sie führt die Bemühungen der Nachtgeborenen an, sich der Horde anzuschließen, nachdem sie von Tyrande Whisperwind entlassen wurde, die sie beschuldigte, die nächste Elisande oder Azshara zu werden. Im Gegensatz dazu bot Lady Liadrin Thalyssras Volk während der Rebellion direkte Hilfe an und bot Respekt und Freundschaft statt Entlassung. Thalyssra besuchte Silbermond auf Liadrins Geheiß und schloss sich der Horde an, als sie sah, dass die Horde Unabhängigkeit schätzt und ihnen die Freiheit gab, ihre Magie auszuüben.

Im Schlacht um Azeroth ,Thalyssra begleitet den Spieler zusammen mit Rokhan, Nathanos und Lasan Skyhorn bei einer Infiltration von Sturmwind, um die inhaftierten Botschafter der Zandalari, Prinzessin Talanji und Zul der Prophet, zu befreien. Ihre Beherrschung der Illusions- und Barrieremagie erweist sich als entscheidend für ihre Flucht, und sie fliehen erfolgreich nach Zuldazar, um die Beziehungen der Horde zum Zandalari-Imperium aufzubauen.


  • Toller Moment der Krönung:Thalyssra folgt Elisande als Anführerin von Suramar und den Nachtgeborenen nach dem Überfall auf die Nachtfestung.
  • Barrier Warrior : Siehe Utility Party Member oben für weitere Details, aber Thalyssra selbst ist auf Schilde und Schutzbarrieren spezialisiert. Sie ist im Kampf nicht so geschickt wie andere moderne Magier, da sie noch nie einen Krieg führen musste. Wenn sie kämpfen muss, verwendet sie einfache Arkane Sperrfeuer oder watet sogar mit einer Magierklinge in den Nahkampf, aber ihre abschirmende Magie ist ihre wahre Stärke.
  • Visitenkarte: Thalyssra benutzte die Dämmerungslilie als ihr Symbol, wenn die Nachtsüchtigen-Rebellion eine Aktion gegen Elisande durchführte.
  • Disney Death: Thalyssra wird erstochen und in die Kanäle von Suramar gestoßen, aber sie wird außerhalb von Suramar angespült, entschlossen, so viel wie möglich zu kämpfen.
  • Alter, wo ist mein Respekt? : Thalyssra baut und führt eine Revolution und einen Regimewechsel gegen Elisande und die Legion von Grund auf an, und Tyrande impliziert, dass sie eine andere Elisande oder Azshara werden kann. Thalyssra-Lampenschirme, die darauf hindeuten, dass Tyrande abweisend ist, veranlasste sie, sich an die Horde zu wenden, nachdem Liadrin ihr und ihrem Volk Respekt und Sympathie gezeigt hatte.
  • Feindliche Mine: Sie schlägt vor, dass Horde und Allianz gemeinsam gegen Azshara arbeiten. Als Lor'themar darauf hinweist, dass Kooperation eher die Ausnahme als die Norm ist, überlegt sie, dass beide Seiten ihre Truppen einfach eher gegen Azshara als gegeneinander richten sollten.
  • Fersenrealisation: Sie revidiert ihre Verachtung für die Nachtsüchtigen, nachdem sie selbst eine geworden ist und unter ihnen lebt.
  • Heroische Entschlossenheit: Überlebte es, in den Rücken gestochen zu werden, bis die Klinge aus ihrem Bauch kam, dann fiel sie von einem Turm in einen Kanal, während sie blutete und außerhalb von Suramar angespült wurde.
  • Ich sterbe frei : Sagt Melandrus, dass sie lieber sterben würde, als eines Tages als Sklavin der Legion zu leben.
  • Im Rücken: Wurde von Melandrus erstochen, als er versuchte, die Magister daran zu hindern, die Barriere um Suramar zu senken. Sie hat überlebt.
  • In der Kapuze: Sie wird immer mit einem Kapuzenumhang gesehen und behält die zerfetzten Überreste als Nachtsüchtige.
  • Es ist persönlich: Sie hegte einen persönlichen Groll gegen Melandrus wegen seines Verrats und forderte die Spieler auf, ihn zu töten und einen persönlichen Gegenstand von ihm zurückzubringen.
  • La Résistance: Der Gründer und Anführer der Nightfallen-Rebellion.
  • Nudelvorfall: Sie scheint Tyrande zu kennen und ihr Dialog weist auf eine vergangene Feindseligkeit hin, obwohl dies nicht näher erläutert wird. Es ist plausibel, wenn man bedenkt, dass sie ähnlich alt sind und aus derselben Stadt stammen.
  • Keine gute Tat bleibt ungestraft: Ihr Versuch, der Brennenden Legion zu trotzen, brachte mehrere Menschen ums Leben und führte dazu, dass sie als Verbannte gebrandmarkt, gemieden und zu einer Nachtsüchtigen degeneriert wurde.
  • Nicht so über allem : Sie ist zwar aufgeschlossen und intelligent, aber wenn Sie ein wichtiges Artefakt aus ihrem Herrenhaus holen möchten, fügt Thalyssra hinzu, dass Sie ihre formellen Roben mitnehmen möchten, während sie hofft, dass sie noch passen. Sie behauptet auch, dass sie für Waldläufer Farodin eine Meisterin des Arkanen ist, wenn sie es mit den Arcan'dor zu tun hat.
  • Offizielles Paar: Wird dies mit Lor'themar in der Kurzgeschichte A Moment in Verse, die nach den Ereignissen von 8.3 veröffentlicht wurde.
  • Kraftechos: Nicht in dem Maße von Elisande, aber ihre Stimme hat einen Resonanz- oder Flanger-Effekt.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Ist eine der aufgeschlossensten unter den Nachtgeborenen und Nachtsüchtigen, ein Beispiel ist, als sie Valtoris tadelt, weil sie es ablehnt, Außenstehende dazu zu bringen, ihnen zu helfen. Es kommt so weit, dass die Rebellion will, dass sie Elisande als Anführerin der Nachtgeborenen nachfolgt.was sie nach dem Nighthold-Raid tut. Thalyssra stimmt auch dafür, dass sie den Nachtbrunnen sterben lassen und seine Macht nicht nutzen sollten, wenn die Acandor ihre Manasucht heilen können.
  • Reflektierende Augen: Thalyssra hat das, als sie die Barriere um Suramar fallen sieht.
  • The Smart Guy: Sie füllt die Nische des Magiespezialisten aus, die der Horde seit dem ersten Tag von World of Warcraft gefehlt hatte, und setzt stattdessen im Allgemeinen nur zufällige Questgeber ein, um die Rolle zu erfüllen. In Battle for Azeroth ist sie normalerweise diejenige, die für komplexe magische Zeremonien und Pläne verantwortlich ist.
Valtrois

Arkanist Valtrois

Arkanist Valtrois ist ein Questgeber der Nachtgeborenen und Assistent von Thalyssra. Sie hat etwas von einer hochmütigen und stolzen Persönlichkeit. Selbst wenn sie halb verwelkt ist, behält sie ihre Haltung bei und versucht, ihr Aussehen beizubehalten. Als sie von den Arcan'dor von ihrer Sucht geheilt wird, fährt sie als Erstes mit den Fingern über ihre Wangen und beklagt, dass Mana wunderbar für die Haut ist.



Lassen Sie sich davon jedoch nicht täuschen. Valtrois ist sehr versiert in arkanen Künsten, insbesondere in Bezug auf Mana-Manipulation und Ley-Linien. Der Spieler hilft ihr dabei, die Leylinien in die Kammer von Arcan'dor umzuleiten. Später, nachdem sich die Nachtgeborenen der Horde in Battle for Azeroth angeschlossen haben, dient sie als Agentin auf Zandalar, beeindruckt vom Imperium der Trolle, aber hochmütig wie immer, und kann rekrutiert werden, um die Allianz in Missionen zu bekämpfen.


  • Blue Oni, Red Oni: Obwohl er intelligent ist, ist Valtrois der hochmütige, unverblümte rote Oni zu Oculeths Blau.
  • Break the Haughty: Der erste Teil von Valtrois' Charakterbogen kann so beschrieben werden.
  • Kulturelle Haltung: Heruntergespielt. Obwohl Valtrois sich weigert, der Brennenden Legion zu dienen und (letztendlich) bereit ist, die Hilfe von Außenstehenden anzunehmen, setzt Valtrois schnell auf die Stärken der Nachtgeborenen.
  • Auftauen der Eiskönigin: Nachdem Valtrois gedroht hat, den Spieler in ihrem ersten Treffen zu töten, und sich nur mit dem Außenseiter abfinden muss, weil Thalyssra darauf besteht, wird Valtrois allmählich warm mit dem Spieler.
  • Jeder hat Standards: Während Valtroisplädiert dafür, den Nachtbrunnen nach dem Überfall von Nighthold am Laufen zu haltendamit die Nachtgeborenen ihre magische Kraft behalten können, hält sie es immer noch für zu weit, sie als Nahrungsquelle zu verwenden (und die Menschen dadurch zu kontrollieren). Sie auchräumt Thalyssra bereitwillig kampflos ein, als sie beschließt, den Nachtbrunnen sterben zu lassen.
  • Unerträgliches Genie: Untergraben. Valtrois betrachtet sich stolz als Meisterin des Arkanen und eines ihrer Zitate im Spiel handelt davon, wie schwer gute Hilfe zu finden ist, obwohl sie mit der Zeit aus dem unerträglichen Teil herauswächst zu Awesome Ego.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Arrogant und aggressiv am Anfang, aber sie kühlt sich von der Feindseligkeit ab, nachdem sie von Thalyssra ausgeschimpft wurde und bleibt einfach herablassend. Sie ist im Grunde immer noch ein guter Mensch.
  • Meister der Illusion: Valtrois zeigt ihre Requisiten im Bereich der Illusionen, indem sie sich und den Abenteurer maskiert, als sie mit Rexxar das Gefängnis Tol Dagor infiltrieren müssen, um Lady Ashvane zu befreien. Nach eigenen Angaben kann sie Rexxars jedoch nicht maskieren?? Geruch und so ist er gezwungen, als Gefangener unter der Infiltration zu agieren.
  • Vitriolische Best Buds: Valtrois entwickelt diese Dynamik mit Stellagosa, während er an Ley-Linien arbeitet.
  • Du hast deine Nützlichkeit überlebt : Nach ihrer ersten Quest erklärt Valtrois ruhig, dass sie den Abenteurer töten wird, während sie ihm die Möglichkeit gibt, letzte Worte zu sagen. Nur das Zeigen von Thalyssras Visitenkarte verhindert, dass Valtrois einen Anschlag auf das Leben des Abenteurers unternimmt.
Oculeth

Telemantin Oculeth

Klasse: Magier

Bevor der Schild um Suramar City errichtet wurde, unterhielt Oculeth eine nach ihm benannte Werkstatt und ein Teleportationsnetzwerk um die Stadt, das nicht mehr genutzt wurde. Verbannt, weil er sich der Übernahme der Stadt durch die Legion widersetzt hatte, war seine Arbeit für die Nachtgeborenen immer noch von entscheidender Bedeutung, die sich bemühten, die mit dem Netzwerk seiner alten Werkstatt verbundenen Gebäude zu plündern, während Oculeth selbst der Nachtsüchtigen-Rebellion beitrat.

Im Schlacht um Azeroth , wenn die Nachtgeborenen der Horde beitreten, dient Oculeth dazu, das Portalnetzwerk der Horde zu verbessern. Überrascht, dass die Horde kein Büro für Telemantie eingerichtet hat, verankert er die Portalversorgungslinie der Eidgebundenen ordnungsgemäß in Dazar'alor und unterhält sie mit routinemäßigen Wartungsarbeiten.


  • Geistesabwesender Professor: Oculeth neigt dazu, sich leicht ablenken zu lassen.
  • Glatze des Ehrfürchtigen: Oculeth hat als Nachtsüchtiger oder Nachtgeborener keine Haare auf dem Kopf.
  • zelda ein Link zum letzten Randomizer
  • Blue Oni, Red Oni : Er ist der besinnliche, freundliche blaue Oni zu Valtrois' Rot.
  • Aus Trefferpunkten gewirkt: Seine Telemantiemagie hängt von seiner Ausdauer ab.
  • Betrügerischer Schüler: Warpmaster Thwen, Oculeths Schüler, sowie ein Suramar-Loyalist. Sie sieht nicht nur auf ihren ehemaligen Lehrer herab, er hält sie auch für 'eine schreckliche Schülerin'.
  • Freund oder Feind: In der ersten Begegnung fängt Oculeth den Abenteurer in einer Teleportationsfalle ein und droht, ihn an einen tödlichen Ort zu teleportieren, wenn er nicht beweist, dass er kein Feind ist.
  • The Lancer: Dient Thalyssra als diese.
  • Nicht der Fall, der dich tötet: Wenn du die Calling Card nicht rechtzeitig vorzeigst, teleportiert er den Spieler Hunderte von Metern in die Luft, wo er hinfällt und stirbt. Dann müssen sie einen Leichenlauf machen, nach Oculeth zurückkehren und es erneut versuchen.
  • Keine Pläne, kein Prototyp, kein Backup: aufgerufen. Oculeths Teleporternetzwerk wurde unbeliebt und nur Oculeth selbst konnte es vollständig beherrschen. Nach seinem Exil hilft der Spieler ihm dabei, seine gesamte Ausrüstung zurückzubekommen oder zu zerstören und die Nachtgeborenen, die der Brennenden Legion dienen, davon abzuhalten, sie zu kooptieren.
  • Pet the Dog : Im Gegensatz zu Valtoris zeigt Oculeth keine Abneigung gegen die Arbeit mit den Withered und teleportiert sie (zusammen mit dem Spielercharakter) in Sicherheit, wenn die Trainingsmission zu gefährlich wird.
  • Teleporter und Transporter: Er ist ein Meister der räumlichen Magie und schaut oft über das Portalnetzwerk, wo immer er lebt. In Battle for Azeroth bedeutet das, dass er in Dazar'alor zu finden ist und alle Portale überprüft, um sicherzustellen, dass sie richtig funktionieren.
  • tengen toppa gurren lagann zitate
Werbung:Runen

Runas der Beschämte

Ein verbannter Nachtgeborener, dem der Spieler in Azsuna begegnet.


  • Der Sühneopfer: Sucht nach Sühne für seine Versuche, den blauen Drachen ihr Mana zu entziehen.
  • Tschechows Schütze: Er repräsentiert dies für seine ganze Rasse. Runas ist der erste Nightfall-Spielercharakter, den man treffen kann. Abhängig von der Wahl des Spielers, in welcher Reihenfolge die Handlungsstränge der Verheerten Inseln abgeschlossen werden, können die Spieler die Existenz der Nachtsüchtigen auf etwa den Stufen 98-100 erfahren und erst auf Stufe 110 wieder von ihnen hören, wenn die Suramar-Geschichte freigeschaltet wird.
  • Schicksal schlimmer als der Tod:Er wird ein Verdorrter.
  • Heroische Willenskraft: Runas bekommt dafür nicht genug Anerkennung.Nachdem er merkt, dass er seinem Manahunger nachgegeben hat, beschließt er, dies nicht noch einmal zu tun. Er ist in der Lage, in einer Zeit des Manamangels gut genug zu funktionieren, um mit dir zu sprechen. Als Referenz, jeder andere Verdorrte in dieser Situation, mit der du sprichst, einschließlich der späteren Nightfall-Fraktion, können nicht reagieren, weil ihre ganze Willenskraft nur verwendet wird, um es nicht zu tun den Verstand verlieren. Tatsächlich hat Runas eine solche Willenskraft, dass er selbst nachdem er sich in einen Withered verwandelt hat, der im Wesentlichen ein Mana-Zombie ist, immer noch als freundlich gekennzeichnet ist und wird dich nicht angreifen.
  • Horror Hunger: Seine Manasuchtmöglicherweise, weil er kurz davor war, ein Verdorrter zu werden.
  • Heuchlerischer Humor: Verspottet seine Nachtsüchtigen wegen mangelnder Disziplin bei ihrer Sucht und unterbricht dann sofort das Gespräch, um einen nahegelegenen Manakristall zu erhalten.
  • Ich gab mein Wort: Sagt dies zu Senegos.
  • Es war eine Ehre: Sagt dies dem Spielercharakter, bevor er verwelkt wird. 'Danke, mein Freund, dass du meine letzten Stunden bedeutungsvoll gemacht hast.'
  • Motor Mouth: Er redet viel, bis es Senegos nervt.
  • Sarkasmus-Modus: Während er zugibt, dass die Gruppe der Nachtsüchtigen, zu der er gehört, im Unrecht ist und dass etwas getan werden muss, um sie aufzuhalten, macht er klar, dass er es ist nicht glücklich darüber, seine Freunde und Familie sterben sehen zu müssen.
  • Würde ein Kind verletzen: Impliziert und heruntergespielt. Er war bereit, blauen Drachenwelpen ihre Magie zu entziehen, aber das lag an seiner Manasucht.
Ly'leth Lunastre

Ly'leth Lunastre

Eine Adlige der Nachtgeborenen und eine Verbündete von Thalyssra. Sie wird Beraterin, um Thalyssra und die anderen Rebellen über die Entwicklung ihres Feindes auf dem Laufenden zu halten.


  • Kain und Abel: Sie und ihre jüngere Schwester Anarys verstehen sich nicht, da Ly'leth Thalyssra unterstützt, während Anarys Elisande unterstützt. Als Anarys sich weigert, Ly'leths Plänen zu folgen, lässt Ly'leth Anarys wegsperren und lässt den Spieler die Gestalt ihrer Geschwister annehmen.
  • Kampf durch Champion: Der Spieler ist ihr Champion im Duell gegen Coryn Stelleris, Ly'leths Rivalin um die Position des Beraters.
  • Jungfrau in Nöten : Sie wird schließlich erwischt und in einem Käfig in der Nachtfestung eingesperrt. Spieler können sie freilassen, nachdem sie Zauberklinge Aluriel besiegt haben.
  • Meister der Illusion: Sie hilft, den Spieler als Anarys zu verkleiden, damit er sich in Suramar leichter bewegen kann, obwohl viele der Wachen es durchschauen können („Eine Illusion! Was versteckst du?“). Sie kann den Spielern auch eine magische Verkleidung bieten, um die Gruppe im Hof ​​der Sterne zu infiltrieren, obwohl die falsche Person, der Spion der Legion zu beschuldigen, dazu führen kann, dass sie rausgeschmissen werden.
  • Der Maulwurf: Sie infiltriert Elisandes inneren Kreis als Beraterin.
  • Nicht-untätige Reiche : Obwohl sie ziemlich bequem lebt, leistet sie Thalyssra und ihren Verbündeten viel Hilfe, oft unter großem persönlichen Risiko.
  • Schrödinger's Gun: Ihre Geschwister Anarys werden das Geschlecht Ihres Charakters haben.
Elisande

Großmagistrix Elisande

Gesprochen von: Jennifer Hale (Englisch), Lina Ivanova (Russisch)

Großmagistrix Elisande war die Herrscherin von Suramar und als solche Anführerin der Elfen der Nachtgeborenen auf den Verheerten Inseln. Während der dritten Invasion der Brennenden Legion in Azeroth verbündete sich Elisande mit ihnen, da sie keine andere Möglichkeit sah. Sie dient als Hauptgegnerin für die Suramar-Kampagne und den Nighthold-Raid und wird getötet, ersetzt durch Thalyssra als Anführerin.


  • Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können: Gul'dans Loyalitätsangebot war dieses, da er behauptete, die Wahl sei, die Schutzbarriere um die Stadt niederzureißen, ihm Zugang zum Nachtbrunnen zu gewähren und als geehrte Verbündete der Legion zu leben; oder wie der Rest von Azeroth zerstört werden, da die Barriere trotzdem fallen musste.
  • Arc Villain: Of the Nightborne-Kampagnen in Legion .
  • Assassin Outclassin': Sie ist dies während des Court of Stars Dungeon, wo das Ziel der Spieler (storyweise) darin besteht, eine formelle Versammlung zu infiltrieren, um sie zu töten. Während sich ihre Handlanger eher dumm und sorglos verhalten, weiß sie genug, um die Spieler kommen zu sehen und teleportiert sich, bevor Sie den letzten Raum erreichen.
  • Bare Your Midriff: Ihr Gewand umfasst einen verzierten Rock mit niedriger Taille und ein Oberteil in der Größe eines Sport-BHs.
  • Höhepunkt-Boss: Während Gul'dan der letzte Boss des Schlachtzugsdungeons der Nachtfestung ist, beendet der Kampf mit Elisande den Konflikt in der Geschichte der Nachtgeborenen in Legion .
  • Co-Drachen: Mit Gul'dan für die Brennende Legion.
  • Contralto of Danger: Natürlich, wenn man ihren Synchronsprecher bedenkt, aber im Vergleich zu den meisten Beispielen dieser Trope heruntergespielt. Sie ist jedoch viel gefährlicher, als ihre Stimme tief ist.
  • Cool Crown: Eine aus Gold, die einen weißen Heiligenschein aus magischer Energie hat, der von der Rückseite ausgeht.
  • Deal with the Devil : Siehe oben Ein Angebot, das du nicht ablehnen kannst, zumal es stark impliziert, dass Gul'dan mit weiterer Teufelsmagie ausgestattet wurde, bis Gul'dan selbst ein Dämon geworden ist.
  • Niederlage bedeutet Freundschaft: Nachdem du Elisande besiegt hast,ihr magisches Echogibt zu, dass sie die Spielercharaktere in ihren Visionen nicht gesehen hat, denkt, dass sie die Legion besiegen können und bietet ihr Hilfe an.
  • Driven to Villainy: Siehe Ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können oben und Scry vs. Scry unten.
  • Expy:
    • Ihr Fall und ihr Dienst der Legion bei dem Versuch, ihr Volk zu retten, ähnelt dem von Kael'thas.
    • Ihr Name könnte ein Gruß an Melisandre aus Ein Lied von Eis und Feuer sein. Beide sind körperlich schöne, mächtige Magier, die versuchen, ihr Volk vor einer kommenden übernatürlichen Macht zu retten, die versucht, die Welt zu erobern, indem sie jeden tötet oder korrumpiert, obwohl Elisande erlag, wo Melisandre ihrem Glauben und ihrer Moral treu blieb.
    • Ironischerweise hat Elisandes Synchronsprecherin auch einige Gemeinsamkeiten mit Saren, einer mächtigen, aber fremdenfeindlichen Person, die sich mit einem alten, korrumpierenden, allmörderischen Bösen verbündet hat, um die Menschen vor dem Aussterben zu bewahren.
  • Gefallener Held: Zuerst führte sie die Rebellion der Hochgeborenen gegen Azshara und die Brennende Legion getrennt von der von Malfurion und Tyrande angeführten. Zehntausend Jahre später verpfändet sie ihr Volk und ihre Ressourcen der Brennenden Legion.
  • Fantastischer Rassismus: Sie betrachtete Nicht-Nachtgeborenen-Elfen als Rassenverräter (siehe 'Reason You Suck' Rede unten) und hatte eine noch geringere Meinung von Nicht-Elfen.
  • 'Komm hierher zurück!' Boss: Teleportiert sich während ihres Bosskampfes oft durch den Raum.
  • Ferse??Gesichtsdrehung:Als sie in der Nachtfestung besiegt wird, obwohl die Chancen zu ihren Gunsten stehen, erkennt sie als Echo, dass die Sterblichen tatsächlich eine Chance haben könnten, die Legion aufzuhalten, und beschließt, ihnen zu helfen.
  • Heuchler : Trotz all ihrer Tapferkeit und Arroganz in ihrer 'Reason You Suck' Rede, die sie den vereinten Elfenkräften hält, kann alles, was sie sagte, auf sie selbst zurückgeführt werden.
    • Sie ist bereitwillig die Lebensweise der Nachtgeborenen in Ungnade gefallen, lässt sich und ihr Volk der Brennenden Legion unterwerfen, auf eine bloße Schachfigur reduzieren und unter der Organisation der Dämonen ohne erlösende Eigenschaft dienen, mit dem Ziel, alles Leben zu zerstören.
    • Erlaubte einigen Nachtgeborenen, ihre magischen Fähigkeiten und ihre Raffinesse der Elfen zu verleugnen, etwas, das sie als 'eine glorreiche Vergangenheit' betrachtet, und die Teufelsenergien der Brennenden Legion zu umarmen.
    • Trotz ihrer ursprünglichen Absicht, ihr Volk vor der totalen Vernichtung zu retten, hatte sie keine Skrupel, gegen abweichende Stimmen Arcwine zu verweigern, sie ins Exil zu schicken, die Säuberung zu genehmigen und der Legion das Kommando über ihre Soldaten zu gewähren, wenn es sehr klar ist, dass die Dämonen ihr Volk als wenig ansehen mehr als Einwegpfand.
  • Ironie: Trotz ihrer Beherrschung der Chronomantik erklärt Ly'leth, dass Elisande „bemerkenswert unpünktlich“ ist. Es ist möglich, dass Elisandes Chronomantik und die Tatsache, dass sie die Nachtgeborenen anführt, nicht an der schlechten Organisation von Elisande liegt, aber sie hielt Pünktlichkeit nicht für die Mühe wert. Der Versuch, Suramar während einer Rebellion unter Kontrolle zu haltenund hilft Gul'dans Ritualhat wahrscheinlich auch ihre Zeit in Anspruch genommen.
  • Magischer Führer:Nachdem Elisande getötet wurde, erscheint aufgrund der Zeitreisemagie, die sie verwendet, ein Echo von ihr. Dieses Echo bietet die letzte Säule der Schöpfung und einen Buff im Kampf gegen Gul'dan, bevor es danach verschwindet.
  • Guter Job, es zu reparieren, Bösewicht! :Der Angriff auf den Abnehmenden Halbmond sollte die Rebellion gegen sie demoralisieren und lähmen. Dies führte nicht nur dazu, dass der Widerstand entschlossener denn je war, sie zu stürzen, sondern es führte auch dazu, dass eine große Anzahl ihrer eigenen Soldaten voller Entsetzen über das, was sie getan hatte, zu Thalyssra überlief.
  • Nicht so über allem: Sie hat ein geheimes Quartier, das nur ihren eigenen Freuden gewidmet ist. Siehe Königlicher Harem unten.
  • Power Echoes: Ihre Stimme hat ein leichtes Echo und sie ist eine sehr mächtige Magierin.
  • Richtig paranoid: Später wurde enthüllt, dass sich unter Suramar Höhlen befinden, die verwendet werden könnten, um den Schild der Stadt zu umgehen. Dies bedeutet, dass die Legion wirklich in die Stadt eindringen musste und dass Elisande wahrscheinlich den richtigen Entscheid getroffen hat, sich zu ergeben.
  • Prophetischer Irrtum: Ihre Gründe für die Allianz mit der Legion waren eine Zukunftsperspektive, in der sie siegreich waren; Wenn Dinge passieren, die sie in ihren Visionen nie gesehen hat (ihre eigene Niederlage ist eine davon), beginnt sie, die Genauigkeit zu überdenken.
  • 'Der Grund, warum du saugst' Rede : Liefert den kombinierten Streitkräften der Nachtelfen/Hochelfen/Blutelfen eine kurze, aber harte Frage, warum sie sie den Nachtgeborenen unterlegen hielt. Obwohl es sehr ironisch ist, da ihre gesamte Rede eine Beleidigung nach hinten losgeht. Sehen, Heuchler über. „Kaldorei. Sie beschämen eine glorreiche Vergangenheit, verstecken sich in Bäumen und hüllen sich in falsche Frömmigkeit. Du bist so wild geworden wie die Trolle, die in deinen Wäldern herumschleichen.' 'Quel'dorei? Ihr seid Bauern, die mit Adel spielen, und allzu bereit, sich unter kleinere Rassen zu mischen, die eure Blutlinie verwässern. Du bist des Namens Hochelfen nicht würdig.' 'Sin'dorei? Von allen Elfen dachte ich, du könntest meine Entscheidung verstehen, die ich getroffen habe, um mein Volk zu retten. Stattdessen verbündest du dich mit Außenseitern und Monstern.'
  • Royal Harem: Ein geschlechtsinvertiertes Beispiel. Der Überfall auf die Nachtfestung enthüllt, dass Elisandes Geheimquartier ihren Harem aus männlichen Geliebten der Nachtgeborenen beherbergt ... und einen Gnom . Interessanterweise sind alle Wachen Nachtgeborene.
  • Scumming retten: Eine ihrer Kampfmechaniken beinhaltet das Zurückspulen der Zeit, bevor sie auf null Gesundheit reduziert wird.
  • Schicksal vermasseln : Sie ließ die Legion nach Suramar, weil ihre Visionen ihr keine Möglichkeit gaben, von ihnen sonst getötet zu werden. FolgeNach ihrer Niederlage in der Nachtfestung erkennt sie, dass sie die Spieler in ihrer Vision nie gesehen hat, was ihr Hoffnung gibt, dass das Schicksal abgewendet werden kann.
  • Scry vs. Scry: Eine implizite Erklärung dafür, warumdie Abenteurer sind laut ihrem Echo nie in Elisandes Wahrsagerei aufgetaucht. Fanon zufolge haben entweder die Brennende Legion, die Alten Götter oder beide Elisandes Wahrsagerei durcheinander gebracht. Der Comic 'Nightborne: Twilight of Suramar' zeigt Elisandes Visionen mit einer grünen Tönung, was darauf hindeutet, dass die Brennende Legion dafür verantwortlich war.
  • Sequential Boss: Ihre Gesundheitsanzeige scheint für einen Raid-Boss ziemlich niedrig zu sein, aber ihre Save-Scumming-Fähigkeit bedeutet, dass Sie sie dreimal aufbrauchen müssen, wobei ihre Angriffe mit jedem tödlicher werden.
  • Das kann nicht sein! : Elisandes Worte, als sie in ihrem Bosskampf besiegt wurde.Einzigartig, dies entfacht tatsächlich etwas Hoffnung, als sie erkennt, dass ihre zukünftige Sicht fehlerhaft war. Großmagistrix Elisande Es ist nicht möglich! Ich... ich war dazu bestimmt zu gewinnen...
  • Zeitmeister:
    • Zusätzlich zu ihrem Save Scumming kann Elisande Blasen erzeugen, die die Geschwindigkeit von Spielercharakteren erhöhen oder verringern, während sie durch sie hindurchgehen, sowie ihre implizierten Visionen in der Überlieferung.
    • Ihre Fähigkeit, die Zeit zu manipulieren, wird weiter erwähnt in Schattenlande , wo Magier in Torghast eine Animakraft namens 'Echoes of Elisande' finden können, die die Zeit um 30% schneller vergehen lässtHinweisDies betrifft unter anderem die Zaubergeschwindigkeit, Schadens- oder Heilungseffekte über Zeit und die Projektilgeschwindigkeitpro Stapel, während Time Warp aktiviert ist.
  • Die Zeit steht still: Eine von Elisandes bemerkenswerten Fähigkeiten besteht darin, den Zeitfluss für alle außer ihr selbst zu stoppen und die Spielercharaktere kurz in der Zeit einzufrieren. Sie nutzt dies gelegentlich in ihrem Bosskampf und um die kombinierte Elfenarmee in der Aufstandskampagne innerhalb ihrer Zeitstasisblase zu fangen. Obwohl sie nicht für die Ewigkeit eingefroren bleiben und keine negativen Nebenwirkungen erleiden, sondern sich nach ihrer Befreiung desorientiert fühlen.
  • Tragischer Held: Untergraben. Sie und ihre Leute haben viel durchgemacht und dachten sogar, sie seien die einzigen Menschen auf der Welt seit Tausenden von Jahren. Am Ende wollte sie nur die Sicherheit ihrer Leute.Im Gegensatz zu den meisten anderen ist sie jedoch in der Lage, Wiedergutmachung für das zu leisten, was sie getan hat.
  • Tragischer Bösewicht: Sie war stark bewaffnet, um der Brennenden Legion zu dienen, um ihr Volk zu retten. Sie versucht jedoch nie, bis zum Schluss Widerstand zu leisten oder den Helden zu helfennach ihrem tod.
  • Bösewicht hat einen Punkt: Das Massaker am Waning Crescent ist skrupellos, aber Elisande hat nicht umsonst hart dagegen vorgegangen. Es war ein Nährboden für Volksverhetzung, und der Aufstand hatte seinen eigentlichen Ursprung in der dortigen Stadt.
  • Wohlmeinende Extremistin: Zuerst wollte sie der Brennenden Legion widerstehen, und schon jetzt will sie ihr Volk retten.
Sieg

Sieg

Hauptmann der Dämmerwacht – Erste Klinge der Dämmerwacht

Der Kapitän der Stadtwache von Suramar seit Tausenden von Jahren, der die Seite der Rebellion wechselt, nachdem Elisande das Abschlachten von Zivilisten befohlen hat. Victoire erweist sich als wertvoller Verbündeter, der sowohl bei der Rekrutierung neuer Mitglieder für die Rebellion als auch bei der Rettung von Geiseln hilft.
  • Der Kapitän: Sie ist dies für die Dämmerwache, im Grunde die Polizei von Suramar, die in Notzeiten eine militärische Rolle übernimmt. Dies setzt sich unter der neuen Leitung von Thalyssra fort.
  • Überläufer von Decadence: Victoire verlässt Elisandes Fraktion, als die Großmagistrix ein Massaker an Zivilisten der Nachtgeborenen anordnet, weil sie die Beziehungen zur Rebellion aufrecht erhalten.
  • Doppelwaffe: Sie führt eine lange doppelschneidige Gleve.
  • Drill Sergeant Nasty: Während Victoire die Zivilisten, die sich der Rebellion für den Kampf gegen die Teufelsgeborenen und Elisande angeschlossen haben, ausbildet, wehrt Victoire dies dankenswerterweise ab.
  • Jeder hat Standards: So wie sie Elisande diente und zusammen mit Dämonen durch die Straßen von Suramar patrouillierte, geht Victoire, nachdem Unschuldige abgeschlachtet wurden.
  • My Country, Right or Wrong : Victoire beginnt als loyaler Soldat der Regierung und ihrer Allianz mit der Legion (von der sie kein Fan ist), wechselt aber die Seiten, als Elisande zu weit gegen den Aufstand vorgeht. Victoire hat jedoch eine andere Ansicht zu dieser Angelegenheit, wie aus einer ihrer Abschiedsreaktionen hervorgeht: ??Meine Loyalität hat sich nie geändert?? obwohl dies auch bedeuten kann, dass sie das Wohlergehen von Suramar über ihre Führer stellt?? Wahlen.



Interessante Artikel