Haupt Figuren Charaktere / Warframe - Syndikate

Charaktere / Warframe - Syndikate

  • Characters Warframe Syndicates

Hauptcharakterindex | Tenno ( Warframes A-M , Warframes N-Z ) | Grineer | Korpus | Befallen | Syndikate | Orokin | Kolonien | Empfindungsfähige | Andere
alle Ordner öffnen/schließen

Syndikate sind verschiedene Gruppen im Ursprungssystem, die im Kreuzfeuer zwischen Grineer und Corpus gefangen sind. Dies kann alles sein, von Widerstandsgruppen, die das Ursprungssystem umfassen, über religiöse Gruppen bis hin zu Städten, Gewerkschaften oder sogar lokalen Banden. Was sie jedoch alle gemeinsam haben, ist der gemeinsame Hass auf die Großmächte, die das System regieren, und Belohnungen für Tenno, die ihnen Treue und Ressourcen versprechen.

Werbung:

Relais-Syndikate

Relais-Syndikate sind Organisationen, die trotz ihrer das Ursprungssystem umfassenden Macht einfach nicht ganz so viel Einfluss haben wie die drei großen Player, aber sie machen sich dennoch einen Namen. Ein komplexes System von Allianzen, Rivalitäten und widersprüchlichen Idealen hindert sie daran, sich wirklich zu vereinen, aber sie haben zwei Dinge gemeinsam: einen Hass auf die dominanten Mächte des Ursprungssystems und Allianzen mit dem Tenno. Allgemein
  • Ein Tag im Rampenlicht: Den meisten Syndikaten wurde mindestens eine Missionskette gewidmet, die ihre Philosophien und die Charaktere ihrer Anführer erweitert. Ab 'Beasts of the Sanctuary' haben alle Relais-Syndikate mit Ausnahme von Steel Meridian, Arbiters of Hexis und dem Conclave eine anhaltende einzigartige Quest, die einen Warframe gewährt.
  • Feindliche Mine: In Quests und Events, an denen eines der Syndikate beteiligt ist, sind sie bereit, sich mit Tenno auseinanderzusetzen, die ansonsten in einem schlechten Stand sind.
  • Freundlicher Ladenbesitzer: Nachdem Sie Ihren Rang bei den Syndikaten verbessert haben, werden Sie alle Anführer der Syndikate als guten Freund begrüßen und Ihnen gleichzeitig vollen Zugang zu ihren Waren gewähren. Dies macht sich besonders in Cetus und Fortuna bemerkbar, wo die zunächst distanzierten Ladenbesitzer Sie als alten Freund oder sogar als Familie begrüßen, wenn Sie ihnen Ihren Wert bewiesen haben.
  • Grau-und-Graue Moral: Jedes Syndikat hat ein edles Ziel, wie New Lokas Wunsch, die Erde zu ihrem früheren Glanz wiederherzustellen, oder das Ziel der Arbiters of Hexis, die Tenno als ihre eigene Zivilisation und nicht nur als eine Kriegerkaste zu verwirklichen, sondern auf der Am Ende des Tages sind sie alle bereit, einige ziemlich fragwürdige Dinge zu tun, um sie zu fördern, wie die volle Bereitschaft von Red Veil, alles im Ursprungssystem zu zerstören, um neu anzufangen, New Lokas Abscheu vor allem, was nicht rein menschlich ist, oder Cephalon Sudas gefühllose Haltung gegenüber dem organischen Leben.
  • Latex-Raumanzug : Alle menschlichen Agenten der verschiedenen Syndikate tragen nahezu identische Catsuits, die äußerst formschlüssig; Der einzige Unterschied zwischen den Uniformen der verschiedenen Gruppen besteht in den Farben und Mustern der Materialien und der verschiedenen Kopfbedeckungen, die sie tragen. Die Anzüge bieten Schutz vor dem Vakuum des Weltraums, und wenn man bedenkt, wie viel Schaden es braucht, um einen Agenten niederzustrecken, bieten sie auch ein gewisses Maß an Rüstungsschutz. Nur Gott weiß wie.
  • Wohlmeinende Extremisten: Sie alle haben edle Ziele, aber die Art und Weise, wie sie sie umsetzen, und die Tatsache, dass sie durchaus bereit sind, Todesschwadronen nach Anhängern ihrer Rivalen zu schicken, bringt sie in dieses Gebiet.
Stahlmeridian Bei dir lag ich falsch. Du bist ein Held für diese Leute... Und für mich. 'Dieser Krieg zerkaut' die Schwachen und Unschuldigen. Niemand steht für sie ein, außer Steel Meridian.' - Cressa Tal

Eine Gruppe von Grineer Deserteuren und menschlichen Guerillakämpfern, die geschworen haben, die Kolonien und die wenigen Zivilisten zu beschützen. Sie werden von Cressa Tal angeführt und mit dem Roten Schleier verbündet, werden jedoch von New Loka und Feinden der Perrin-Sequenz bekämpft.




  • Erzfeind: Cressa Tal ist dies für Sargas Ruk - er nimmt ihren Abschied von den Grineer am meisten persönlich, und sie ist ebenso kritisch, wie er sich weigert, seiner Basis zu zeigen, dass es für die Grineer eine andere Möglichkeit gibt, als Eroberer zu sein .
  • Bastard Understudy: Heroische Inversion. Cressa war Sargas Ruks Untergebene, bevor sie überlief und den Stahlmeridian gründete – eine weitere Parallele zwischen dem Meridian und der Perrin-Sequenz.
  • Schönheit gleich Güte: Cressa gehört zu den heroischeren Grineer-Charakteren und ist vergleichsweise weniger sichtbar deformiert.
  • Überläufer von Dekadenz: Sie haben das Grineer-Imperium verlassen, um diejenigen zu schützen, die durch den ständigen Krieg im Ursprungssystem verletzt wurden.
  • Eiskönigin auftauen: Cressa Tal beginnt mit einer ziemlich negativen Einstellung gegenüber Tenno, aber wenn sie die Ränge ihrer Organisation aufsteigen, wird sie sich für sie stark erwärmen und gibt schließlich zu, dass sie sich geirrt hat und dass sie sind Helden.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Cressa Tal ist grob, direkt und widmet sich dem Schutz derer, die sich selbst nicht schützen können.
  • Meine Spezies protestiert zu sehr : Sie sind eine Fraktion heldenhafter Grineer, die sich dem Grineer-Imperium widersetzen und sich dafür einsetzen, unschuldigen Menschen zu helfen, einschließlich anderer Grineer-Überläufer.
  • Nun, lass mich dich tragen: Sie sind diejenigen, die dem Tenno helfen, das Strata Relay (Larunda Relay für PS4) wieder aufzubauen, weil der Tenno sie akzeptiert und ihnen erlaubt hat, in erster Linie Zuflucht in den Relais zu suchen.
  • Nudelvorfall: Der Grund, warum die Perrin-Sequenz nicht auf ihrer Seite war.
  • Poke the Poodle: Ihr Syndikat-Todeskommando besteht aus Walzen, die mehr Ärger als tatsächliche Gefahren darstellen (es sei denn, sie sperren Sie mitten in eine gefährlichere Gruppe von Feinden ein).
  • Schrotflinten sind einfach besser: Zwei ihrer drei einzigartigen Waffenmodifikationen sind für Grineer-Schrotflinten: die Hek und die Sobek. Eine ihrer besonderen Waffen ist die Vaykor Hek, eine verbesserte Version des Originals.
  • Krieg ist die Hölle : Aber solange sie helfen können, die Schlachten von Unschuldigen abzulenken, werden sie es als Sieg betrachten.
  • Waffe der Wahl: Die Vaykor Hek (modifizierte Hek-Schrotflinte), Vaykor Marelok (modifizierte Marelok-Pistole) und Vaykor Sydon (modifizierte Sydon-Stangenwaffe).
Schiedsrichter von Hexis Sie sind Vorbild für den Rest von uns. „Die Schiedsrichter von Hexis suchen die Wahrheit durch Prüfung und Disziplin. Der Tenno wird ihre früheren Meister übertreffen.' - Schiedsrichter des Hexis-Vertreters

Eine Gruppe mysteriöser Individuen, die daran glauben, die Wahrheit durch Disziplin und Übung zu finden, und die kriegerischen Wege des Tenno ablehnen. Sie sind mit Cephalon Suda verbündet, werden jedoch von der Perrin-Sequenz und Feinden des Roten Schleiers bekämpft.


  • Bling-Bling-BANG! : Sie sind das einzige Syndikat mit einem einzigartigen Mod speziell für eine Prime-Waffe; in diesem Fall ist es der Burston Prime.
  • Hufflepuff House: Im Gegensatz zu anderen Syndikaten haben sie noch keine benannten Nicht-Spieler-Charaktere, Überlieferungen oder Quests erhalten. Sie sind jedoch die Gastgeber von Schiedsverfahren, endlosen Missionen mit einem Leben und keinem Ausbluten, die durch das Löschen jedes Knotens auf der Sternenkarte freigeschaltet werden, die Ayatan-Skulpturen und exklusive Mods fallen lassen können.
  • Heuchler: Wenn sie dir ein Killerkommando hinterherschicken, behaupten sie, dass 'Dein Mangel an Ehre dir das zugefügt hat'. Während du dir ein Dutzend Elite-Mooks schickst, selbst wenn du alleine spielst.
  • Mythologie-Upgrade: Was der Tenno durchmachen soll. 'Die kriegerischen Wege des Tenno ablehnen' bedeutet nicht, dass sie die Fähigkeiten des Tenno als knallharte Weltraum-Ninja-Kommandokrieger leugnen, sondern eher die Idee, dass sie es sind nur dass, in dem Verdacht, dass es eine viel höhere Berufung für sie gibt, die der Geschichte verloren gegangen ist.Enthüllungen aus „The Second Dream“, „The War Within“ und „The Sacrifice“ weisen darauf hin, dass sie falsch liegen.
  • Schöner Hut: Ihre Helme sind... beeindruckend .
  • Sadly Mythtaken: Eine wirklich traurige Version von In-Universe, aber das ist der Fall mit ihrem Glauben daran, dass die Tenno mehr als nur Krieger sind -Die Story-Quests zeigen, dass die Orokin ursprünglich den Tenno nur für das Verbrechen von . ausrotten wollten bestehender , und verschonte sie nur aufgrund des Opfers von Margullis. Die Tenno waren immer nur als Krieger gedacht (oder genauer gesagt, Waffen ) für die Orokina.
  • Waffe der Wahl: Telos Boltor (modifizierte Boltor-Nagelpistole), Telos Akbolto (modifizierte Akbolto-Pistolen-Nagelpistole) und Telos Boltace (modifizierte Boltace-Tonfas).
Cephalon Suda Du würdest ein ausgezeichnetes Cephalon abgeben, Tenno! 'Du bist neugierig. Ich auch. Cephalon Suda könnte Ihnen helfen, diese seltsame Karte der Existenz zu enthüllen.' - Cephalon Suda

Eine mysteriöse K.I. mit Wissensdurst und Zerstörungswut. Sie ist mit den Schiedsrichtern von Hexis verbündet, wird jedoch vom Roten Schleier und Feind von New Loka bekämpft.




  • Ein Tag im Rampenlicht: In 'Octavia's Anthem', der Quest, die den Octavia Warframe freischaltet, dreht sich alles um Sudas Vergangenheit.
  • Alles im Handbuch:Obwohl sie nicht per se in einem Handbuch enthalten ist, wird ihre Hintergrundgeschichte in Werbematerialien für Octavias Hymne beschrieben. dabei wird das Geheimnis der Cephalon-Kreationstechnologie gelüftet .
  • Kampf im Zentrum des Geistes / in einem Computersystem:Am Ende der Octavia's Anthem-Quest wird der Spieler in ihre 'Datenlandschaft' hochgeladen, wo Sie Hunhows Einfluss auf sie in einer digitalen Landschaft bekämpfen müssen.
  • Gehirngewaschen :Mit freundlicher Genehmigung von Hunhow während Octavias Hymne.
  • Der Computer ist dein Freund: Sie hat kein Interesse an Gewalt, sie beobachtet nur die Welt und sammelt Wissen. Wenn Sie sich nicht mit einem ihrer ideologischen Rivalen verbünden, wird sie regelmäßig Schwärme von Angriffsdrohnen auf Sie werfen.
  • Krankes Mädchen:Gibt diese Stimmung während der Quest Octavias Hymne ab, während ihre Gedächtnisverfälschung fortschreitet.
  • Gedankenvergewaltigung:Wird diesem von Hunhow in Octavias Hymne zum Opfer. Sie wird besser, mit freundlicher Genehmigung von Ordis und dem Spieler.
  • Heuchler: Suda verabscheut New Loka und den Roten Schleier dafür, dass sie Gewalt im Namen ihrer Sache annehmen, aber sie hat keine Bedenken, Killerkommandos gegen ihre Feinde einzusetzen, so wie sie es tun.
  • Mysteriöser Arbeitgeber: Im Gegensatz zu den anderen fünf „primären“ Syndikaten bekommen wir kein wirkliches Gefühl dafür, was Suda tun möchte. Sie verspricht dir nur einen Teil des Sinns des Lebens, den sie herausfinden kann, gibt dir eine Reihe schmutziger Jobs und bezahlt dich mit Mods und Waffen, wenn du genug davon erledigst.
  • War einmal ein Mann:Wie bei den anderen Cephalons. Sie war eine Orokin-Archimedanerin, die sich bereitwillig in ein Cephalon verwandelte, als sie anfing, ihre Erinnerungen zu verlieren, möglicherweise aufgrund eines Gesundheitszustands, um die zu erhalten, die sie noch hatte, und aus der Überzeugung, dass Gedächtnis und Wissen uns zu Menschen machen. Was erklärt a Menge darüber, warum New Loka sie hasst.
  • Waffe der Wahl: Synoid Simulor (modifizierte Simulor-Schwerkraftkanone), Synoid Gammacor (modifizierter Gammacor-Laser) und Synoid Heliocor (modifizierter Heliocor-Hammer).
Werbung:Die Perrin-Sequenz Wir stehen hinter Ihnen. Lassen Sie uns eine bessere Zukunft aufbauen! „Die Perrin-Sequenz lehnt die Corpus-Doktrin ab, dass Konflikte Gelegenheiten sind. Wir sehen die Zahlen anders. Ein gemeinsamer Wohlstand kann einen gemeinsamen Frieden bringen.' - Ergoglas

Eine Gruppe abtrünniger Corpus-Händler und Wissenschaftler, die daran glauben, Frieden durch die wirtschaftliche Wiederherstellung des Ursprungssystems zu erreichen. Sie werden von Ergo Glast angeführt und mit New Loka verbündet, werden jedoch von den Arbiters of Hexis und den Feinden von Steel Meridian bekämpft.


  • Absurd High-Stakes-Spiel: Während der Glast-Gambit-Quest landen Ergo Glasts Wetten gegen Nef Anyo fest in diesem Gebiet.
  • Ein Tag im Rampenlicht: Die Quest 'Das Glast-Gambit', die den Nidus-Kriegsrahmen freischaltet, wird Ihnen von Ergo Glast gegeben. Lustigerweise beinhaltet es nicht viel die Perrin-Sequenz; In der Quest geht es darum, dass Glast dich dazu bringt, Zivilisten zu helfen.
  • Batman-Gambit: Was Ergo während der Glast-Gambit-Quest abzieht.
  • Bastard Understudy: Heroische Umkehrung - Ergo war ein Lehrling von Frohd Bek, als er im eigentlichen Corpus war.
  • Der Schachmeister : Passend zu einem erfolgreichen Geschäftsmann ist Ergo Glast gut darin, subtile Pläne zu erfinden und auszuführen:
    • Während Das Glasgambit er entwarf einen Plan, um mykonische Geiseln zu befreien, ohne ihr Leben bei einem feindlichen Ausbruch gefährden zu müssen, indem er auf Nef Anyos Spielgewohnheiten spielte und ihn mit einem Spiel mit hohen Einsätzen verführte.
    • Während Ambulas wiedergeboren Er investierte in Frohd Beks Projekt, damit Bek mehr Ambulas-Prototypen herstellen konnte – was sicherstellte, dass Tenno genug Trojanische Pferde für Glasts Plan hat, um das selbstlernende Neuronetz ''Animo'' (das Ambulas-Proxys kontrollierte und machte) zu zerstören gefährlicher), um erfolgreich zu sein.
  • Deadpan Snarker: Glasts Interaktionen mit Frohd Bek während des Ambulas Reborn-Events zeigen, dass er nicht über offenem Sarkasmus steht.
  • Überläufer von Decadence: Sie haben große Probleme mit dem regulären Corpus wegen ihrer Kriegsprofiteure und wollen stattdessen allen durch friedlicheren Handel Wohlstand zurückbringen.
  • Fiction 500: Selbst nach dem Übertritt vom Corpus hat Ergo Glast genug Besitz und Finanzen hinter seinem Namen, um Nef Anyo eifersüchtig zu machen.
  • Gier: Völlig abgewendet von der Sequenz im Allgemeinen und Ergo Glast im Besonderen. Perfekt demonstriert während der Suche nach Glast Gambit, wo er deutlich macht, dass er Nef Anyos Handlungen im Namen des Profits gefühllos und verabscheuungswürdig findet. Außerdem,Wetten sein ganzes, sehr ein beträchtliches Vermögen, um das Leben eines entführten Kindes zu erlösen, ohne mit der Wimper zu zucken. Und schlägt es immer noch nicht, selbst nachdem er alles verloren hat, weil die Wette manipuliert wurde.
  • Ehrliche Unternehmensführung: Direkt gegenüber dem Tenno ehrlich, fokussiert darauf, auf faire und ethische Weise Profit durch Frieden statt Konflikte zu erzielen, und halten sich zurückhaltend, aber völlige Verachtung für das richtige Corpus für ihren Geiz und jagen nach Profit über das Leben normaler Menschen .
  • Mein größter Fehler:Die Corpus-Stellvertreter, die regelmäßig von den Tenno bekämpft wurden, entpuppten sich als das von Ergo Glast erfundene Animo-Projekt, das von Frohd Bek . gestohlen wurde.
  • Meine Spezies protestiert zu sehr : Diese Jungs sind so ziemlich die Antwort von Corpus auf Steel Meridian, da sie der Ansicht sind, dass die regulären Corpus falsch liegen.
  • Nicht so anders:
    • Wie Steel Meridian wollen sie den Unschuldigen helfen, wobei nur ihre bevorzugten Methoden unterschiedlich sind (Lieber ehrliche Geschäfte machen, als La Résistance zu sein), dass man sich fragen muss, warum sie sich nicht gegenseitig helfen und stattdessen direkt sind Feinde. Vielleicht sterben alte Grineer-gegen-Corpus-Hasser schwer?
    • Laut Cephalon Cordylon ist der Grund, warum sie sich am Ende hassten, nicht die Ähnlichkeit ihrer Absichten, sondern ein Nudelvorfall, der das Grineer-Erbe der Stahlmeridiane betrifft. Die Haltung der Perrin-Sequenz während des Rathuum-Ereignisses deutet darauf hin, dass sie Steel Meridian als Hilfe für Grineer-Kriegsverbrecher sehen (indem sie ihnen erlauben, sich ohne Strafe den Reihen des Syndikats anzuschließen).
    • Ergo Glast und Cressa Tal haben noch mehr gemeinsam, beide sind direkte Untergebene hochrangiger Führer in ihren ehemaligen Fraktionen (Frohd Bek bzw. Sargus Ruk), bevor sie sich von ihnen trennen, um ihre eigenen Fraktionen zu gründen.
  • Der Stoiker: Ihr Anführer Ergo Glast, der in jeder Situation ein unerschütterliches höfliches Auftreten bewahrt und nie seine Stimme erhebt.
  • Waffe der Wahl: Die Secura Penta (modifizierter Penta-Granatwerfer), Secura Dual Cestra (modifizierte Dual Cestra-Laserpistolen) und Secura Lecta (modifizierte Lecta-Elektropeitsche).
Roter Schleier Du bist ein Feuer: So gefürchtet wie respektiert. „Die alten Sitten sprechen von einem reinigenden Feuer. Wir vom Roten Schleier müssen diese Verderbnis verbrennen, um neu zu beginnen.' - Vertreter des Roten Schleiers

Der Rote Schleier-Widerstand ist eine Gruppe von (anscheinend) Menschen, die ähnlich wie die Tenno gegen die Grineer und Corpus kämpfen. Sie sind eines der mehreren 'Syndikate', die in Update 15 hinzugefügt wurden. Sie erscheinen zuerst, nachdem die Grineer einige ihrer Mitglieder gefangen genommen haben für Geiseln und inhaftiert sie in Hochsicherheitsgefängnissen mit Elite-Aufsehern mit dem Befehl, Hinrichtungssysteme in ihren Zellen auszulösen, wenn ein Rettungsversuch unternommen wird. Sie rufen die Lotus und die Tenno um Hilfe, um ihre eingesperrten Kameraden zu retten.

Das ultimative Ziel des Roten Schleiers ist es, das gesamte Ursprungssystem von der Korruption zu befreien, die sie überall sehen. Kein Preis ist zu hoch, kein Blut zu kostbar. Sie werden von Palladino angeführt und sind mit Steel Meridian verbündet, werden jedoch von Cephalon Suda und Feinden der Arbiters of Hexis bekämpft.




  • Ein Tag im Rampenlicht: 'The Chains of Harrow', das den Harrow Warframe freischaltet, enthüllt ihre Ursprünge.
  • Badass Armfalte : Ihr Vertreter. Sowohl während der Übertragungen als auch in Tenno-Relais.
  • Militante Kirche: Sie verehren im Wesentlichen den Tenno, folgen den Lehren vonein Tenno, versiegelt in einem priesterlichen Warframe sealed, und haben ihr eigenes Dogma gegen die Schiedsrichter von Hexis. Sie sind auch ein Orden von Badass Normal Assassinen und Inquisitoren, die kein Problem damit haben, ein ganzes Schiff von Grineer abzuschlachten.einschließlich ihrer Verbündeten, wenn sie gefragt werden.
  • Kaltblütige Folter: In ihrer Relaiskammer quälen einige Widerstandskämpfer im hinteren Teil des Raums einige unglückliche Grineer mit einer Vielzahl von Werkzeugen.
  • Eskortenmission: Sie wurden den Spielern als Geiseln im Event „Gespenster der Freiheit“ vorgestellt. In was würde Warframe Standardmäßig ist es nicht wirklich nervig, sie zu babysitten, weil Sie ihnen Ihre Pistole geben können und sie eine Genauigkeit auf Aimbot-Ebene haben. Und Sie können sie beliebig oft wiederbeleben, solange der Ausblutungs-Timer nicht abläuft. Dies überträgt sich auf 'VIP-Verteidigung'-Missionen, obwohl der Typ, den Sie verteidigen, aus irgendeinem Grund ziellos herumirrt, anstatt in Deckung zu gehen.
  • Face??Heel Turn: Der Schleier kommt der Dunkelheit immer näher. In Ketten der Egge sie greifen den Tenno aufgrund ihres wachsenden Wahnsinns und Fanatismus ausDer Einfluss des Mannes in der Mauer, und während der Defection-Missionen versuchen sie, die Kavor zu entführen, die von Steel Meridian, ihren eigenen Verbündeten, beschützt werden. Obwohl sie guten Grund haben (schützen)Rell, und damit der Tenno, und die Verwendung des Kavor, um Frieden zu bringen), wird ihre extremere Seite deutlicher.
  • Geschlechtsbeschränkte Fähigkeit: Die Anführer des Roten Schleiers haben hellseherische Fähigkeitendie es ihnen ermöglichen, mit Rells Geist zu kommunizieren. Alle sind weiblich.
  • Töte sie alle : Ihre Methode, Korruption aus dem System zu entfernen, besteht darin, alles fast wahllos. Alle Beschädigungen im System müssen um jeden Preis beseitigt werden.
  • La Résistance : Die erste Fraktion normaler Menschen, die sowohl Grineer als auch Corpus widerstanden. Wenn jemand quitt ist vermutlich Da sie dem Roten Schleier angehören, werden sie aufgerüttelt und ihr Schiff beschlagnahmt. Wenn man bedenkt, dass ihre Ideologie auf massiver Gewalt gegen die Übel basiert, die die Welt plagen...
  • Matriarchat:Während das Red Vell von Rell, einem männlichen Tenno-Kind, gegründet wurde,seine Führungslinie bestand nur aus weiblichen Hellsehernwer könnte mit Rells Geist kommunizieren. Pallandino ist der neueste.
  • Herr der Fliegen Charaktere
  • Mein Meister, richtig oder falsch:Als Rell zu zerfallen beginnt und der Mann in der Mauer übernimmt, folgen viele der Roten Schleier ihrem Beispiel und greifen ihre ehemaligen Verbündeten an, einschließlich der Tenno.
  • Rot und Schwarz und das Böse überall: Der Rote Schleier ist das offenkundigste der Syndikate, und ihre Uniform ist ein krasses Muster aus leuchtendem Rot und Schwarz. Sogar ihre Räume in den Relais sind blutrot und schwach beleuchtet.
  • Die Revolution wird nicht zivilisiert: Der Schleier kämpft wie der Rest der Syndikate für die Befreiung des Ursprungssystems, aber sie sind sehr bereit, zu diesem Zweck zweifelhafte Mittel einzusetzen. Sie führen kaltblütige Folter auf den Relais durch und sind durchaus bereit, Grineer-Überläufer anzugreifen, die der Stahlmeridian, ihre engsten Verbündeten, zu retten versucht, nur um sicherzustellen, dass die Überläufer nicht „korrupt“ sind. Sie sind sogar bereit, Befallene Waffen zu verwenden, und denken Sie daran, dass ihre Agenten Moorstandard sind, anfällig für Befall-Menschen, nicht die Immunen wie die Tenno oder die Mycona. Sie verwenden Befallene Ladegeräte als Killerkommandos, um ihre Feinde anzugreifen. Hölle, sie behalten Ladegeräte Charge an den Relais . Wer weiß, warum der Lotus es zulässt das .
  • Die Unbefangenen:
    • Sie werden gehen irgendein Länge, die notwendig ist, um die Korruption, die sie überall sehen, zu zerstören, egal was es sie kostet. Wenn man bedenkt, dass das Wiki sagt, dass zwei ihrer Lieblingswaffen Embolist und Mire sind, beides Infested-Waffen (!), sollte das besorgniserregend sein.
    • Laut den Entwicklern greifen sie jedoch keine zivilen Ziele an und versuchen zu vermeiden, diejenigen zu verletzen, die sie 'unschuldig' nennen, und erklären ihre Allianz mit Steel Meridian. Sie konzentrieren sich nur auf die Zerstörung der Korrupten und nicht auf den Schutz der Unschuldigen. Der Schleier ist das Schwert und der Meridian ist der Schild.
    • Sie gehen noch weiter ab Ketten der Egge . Während der Defection-Missionen greifen sie die Kavor an, die Leute, die Sie versuchen möchten schützen , um sie zu entführen und zu erfahren, was sie zum Überlaufen bringt.
  • Waffe der Wahl: Rakta Cernos (modifizierter Cernos-Bogen), Rakta Ballistica (modifizierte Ballistica-Pistolenarmbrust) und Rakta Dark Dagger (modifizierter Dark Dagger).

Rote Schleier NPCs

Red Veil Relay Greeter

Ein Mitglied des Roten Schleiers, das in einem Relais außerhalb des Raums des Roten Schleiers steht.


  • Kein Name angegeben : Er hat noch keinen Namen.
  • Token Good Teammate : Er scheint das einzige Mitglied des Red Veil zu sein, das sich nicht böswillig oder ernsthaft verhält und den Tenno gegenüber eher freundlich ist, wenn sie mit ihm interagieren. Er wird dem Spieler freundliche Worte wie „Wir sehen uns da draußen, Tenno“ oder „Danke, Tenno“ sagen.

Palladino

Der Heilige Sprecher des Schleiers, Palladino, ist der jüngste in einer Reihe von Hellsehern, die mit dem Geist von Rell kommunizieren, einem verlassenen Tenno-Kind, der den Roten Schleier gründete.


  • Action Girl: Palladino ist, wie der Rest des Schleiers, im Kampf trainiert. Sie kämpft gegen mehrerebesessene Red Veil-MitgliederSeite an Seite mit dem Spieler, wenn sie kommen, um sie zu retten.
  • Vorausdeutung : Ihr gesamter Beschwörungsgesang. Wenn Sie aufpassen, können Sie die gesamte Handlung von erahnen Ketten der Egge . Der einzige Teil, auf den sie nicht direkt anspielt, istHarrows Zweck als Rells „Schiff“im Tempel des Schleiers.
  • Heroische Abstammung: Ihre Vormütter (sie gibt bis zu vier Generationen zurück) dienten als Sprecher des Schleiers.Kommunikation mit Rell. Das tut sie offensichtlich auch.
  • Eindringliche Terminologie: Sie bezeichnet die Warframes als „Schiffe“, Lotus als „heilige Mutter“ und den Tenno als'heilige Kinder'.
  • Ich sehe tote Menschen :Ihre hellseherischen Fähigkeiten ermöglichen es ihr, mit dem Geist von Rell zu sprechen, einem autistischen Tenno-Kind, das von fast jedem, den er kannte, verlassen wurde.
  • Gnade töten:Sie bittet den Spieler, dies mit Harrow zu tun, um Rell zur Ruhe zu bringen.
  • Mystical Waif: Sie hat psychische Fähigkeiten und führt den Tenno durch eine Seance, um mit ihm zu kommunizierenRell. Durch diese Kommunionen weiß sie auch einiges über den Tenno und den Lotus.
  • Only Sane Man: Das einzige Mitglied des Schleiers, das dies nicht tutversuch dich zu tötenwährend Ketten der Egge .
  • Rechtshändige Katze: Hat einen schwarzen Kavat namens Rook, der bei Anwesenheit der 'auferstandenen' Roten Schleier-Mitglieder knurrt und Sie , Pro Gründe dafür das wird klar während Ketten der Egge .
Neues Loka Ihre Menschlichkeit ist ein Leuchtfeuer für alle! 'New Loka glaubt, dass wahre Menschlichkeit der einzige Weg ist, uns von diesem Leiden zu reinigen.' - Amaryn

Naturforscher, die glauben, dass der Schlüssel zum Frieden die Wiederherstellung von Körper und Seele der Erde und der ursprünglichen menschlichen Form ist. Sie werden von Amaryn angeführt und sind mit der Perrin-Sequenz verbündet, werden jedoch von Steel Meridian und Feinden von Cephalon Suda bekämpft.


  • Ein Tag im Rampenlicht: 'The Silver Grove' Quest, die den Titania Warframe freischaltet. Es werden ziemlich viele Details zu New Lokas Philosophie und Überzeugungen gegeben.
  • Gebrochener Sockel:Als ich erfuhr, dass der Silberhain, New Lokas 'heiligster Schrein', der dem Terraforming der Orokin widerstand, nicht nur von einem Orokin-Archimeden gesät wurde, sondern bewusst gemacht von Orokin-Technologie nennt Amaryn es eine Abscheulichkeit und fordert den Tenno auf, es brennen zu lassen und niemandem zu erzählen, was sie gelernt haben.
    • Umgebauter Sockel:Nach einem wohlverdienten Ruf von Orokin erkennt Amaryn jedoch, dass Silvanas Ehrfurcht vor der Natur im Wesentlichen ein Prototyp von New Lokas eigenen Lehren war. Als sie den Tenno beobachtet, wie er für den Erhalt des Waldes kämpft, den sie fast hätte zerstören lassen, bemerkt sie, dass sie New Loka dazu bringen wird, ihren fantastischen Rassismus aufzugeben und die Wahrheit mehr zu akzeptieren.
  • Kultkolonie: Gespielt. Während sie bestimmt ein Kult, ihre Lehren fordern sie auf, zur Erde zurückzukehren und dort die Zivilisation wieder aufzubauen.
  • Dark Messiah: Ihr Anführer Amaryn gibt diese Stimmung bis hin zum Stehen auf dem Wasser.
  • Kein Transhumanismus erlaubt: Ihre gesamte Ideologie ist darauf aufgebaut, zu einer reinen menschlichen Form zurückzukehren, bis zu dem Punkt, dass sie mit Cephalon Suda absolute Feinde sind.
    • Cephalon Cordylon erweitert dies in einem der Cephalon-Fragebögen - New Loka möchte alle Spuren der Orokin entfernen, einschließlich ihrer Technologie, die für Suda von großem Interesse ist.
  • Strohheuchler: Wird von vielen so gesehen, da sie trotz ihrer Besessenheit von „Reinheit“ bereit sind, die Befallenen zu Waffen zu machen. Dafür gibt es im Universum keine Begründung.
  • Die Entfesselten: Wie der Rote Schleier haben sie keine Bedenken, wie weit sie gehen müssen, um ihr Ziel zu erreichen, bis zu dem Punkt, an dem sie bereit sind, Ancient Infested sowohl als Gespenster als auch als Vergeltungstrupps einzusetzen.
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? : Obwohl sie sich mit dem Tenno verbünden, halten sie immer noch die Warframes unrein, neben allem anderen, was die Orokin berührt haben.Nach den Ereignissen von Der Silberhain , Sie sind beginne, diese Haltung zu überdenken .
  • Waffe der Wahl: Sancti Tigris (modifizierte Tigris-Schrotflinte), Sancti Castanas (modifizierter Castanas-Sprengstoff) und Sancti Magistar (modifizierter Magistar-Hammer).
  • Du bist eine Ehre für deine Rasse: New Loka lässt die Grineer in ihre Reihen einsteigen. Allerdings müssen sie vorher gereinigt werden. Wenn sie die Reinigung überleben.
  • wann finden sternenstaubkreuzritter statt
Konklave Gut getroffen, Meister! Du bringst dem Konklave Ehre und Furcht. „Sie müssen sich vorbereiten. Sie müssen das Konklave akzeptieren. Lass es dein Lehrer sein und ich sein bescheidener Führer.' 'Ein Krieger wächst nur, wenn er dem ultimativen Feind gegenübersteht: sich selbst.' - Missionarsarbeit

Das Konklave ist eine neutrale Fraktion, die von Teshin angeführt wird, einer mysteriösen Figur aus der Orokin-Ära. Teshin glaubt, dass das Befolgen des Lotus den Tenno „selbstgefällig“ und unvorbereitet auf die mächtigen Bedrohungen außerhalb des Sonnensystems macht; Als solcher veranstaltet er das Spieler-gegen-Spieler-Segment des Spiels, das Conclave, in dem Tenno im Kampf gegeneinander antreten, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.


  • Mehrdeutig braun: Teshins Hautton ist auffällig braun, aber es wurden keine Anspielungen auf die ethnische oder Nationalität gemacht, die er repräsentieren soll. Natürlich waren Ethnien, wie wir sie kennen, zur Zeit von Warframe längst verschwunden.
  • Badass Moustache: Teshin ist einer der wenigen Charaktere im ganzen Spiel, der mit einer Art Gesichtsbehaarung zu sehen ist (wenn auch nicht sehr ausgeprägt).
  • Verrat der Leibwächter:Zieht dies sofort gegen die Grineer-Königin durch, sobald das Artefakt, das ihn unfähig gemacht hat, ihr zu trotzen, weggenommen wurde.
  • Cool Old Guy: Er ist aus der Orokin-Ära, ein Meisterkämpfer und hat noch dazu eine verdammt nette Stimme.
  • Der Hund beißt zurück:Der Tenno kann ihm den Todesstoß gegen die Älteste Königin überlassen.
  • Dual Wielding: Habe Nikana hängt von seinem Gürtel.
  • Elefant im Wohnzimmer: In diesem Fall ein kompletter Berg-Dojo-Hintergrund im Raum der Tenno-Staffel, komplett mit klaffenden Eisgräben darunter, und weder die Spieler noch die NPCs schienen sich bei diesem Design um die strukturelle Integrität zu kümmern, im Gegensatz zu die Syndikate, deren Räume so klein sind wie das Spielerschiff. Es ist möglicherweise ein Hologramm wie in Cephalon Sudas Zimmer.
  • Ermächtigter Badass Normal:Als Dax-SoldatTeshin ist dies, das übermenschliche Heldentaten und Fähigkeiten im Kampf zeigt, die für niemanden außer dem Tenno oder anderen stark verstärkten Kämpfern erreichbar sind.
  • Exakte Wörter :Das zeigt sich im Fall seiner Begeisterung für die Königinnen: Seine Loyalität gilt dem, wem hält das Kuva-Zepter, Wenn es dem Tenno also gelingt, es den Königinnen zu stehlen, rate mal, was der Tenno ist und was die Königinnen sind nicht nach Teschin...
  • Vornamen-Enthüllung: Während Krieg im Inneren , erfahren wir Teshins vollen Namen:Missionarsarbeit Dax .
  • Enterhaken-Pistole :In Der neue Krieg , um die Luftakrobatik eines Tennos auszugleichen, kann er stattdessen seinen Orvius als Variation von Valkyrs Rip Line verwenden. Überquert mit Stepping Stones in the Sky, damit er seinen Orvius zum Anhalten zwingen kann mitten im Flug und klammere dich daran fest, während es noch schwebt.
  • Heuchler: Möglicherweise.Er tadelt Lotus dafür, dass er Geheimnisse vor dem Tenno bewahrt hat, aber es stellt sich heraus, dass er auch Dinge vor ihnen verborgen hat. Im Gegensatz zu ihr entschuldigt er sich jedoch aufrichtig, nachdem das Problem gelöst ist, und hatte möglicherweise gar keine Wahl.
  • I Shall Taunt You: Eine subtile Variation der Trope. Als er während der Titelsuche erfährt, dass Lotus' ursprünglicher Name Natah ist, beginnt er, diesen Namen zu verwenden, wenn er mit ihr spricht, was ihr überhaupt nicht gefällt. Im weiteren Verlauf der Suche wechselt er im Gespräch merklich zwischen den beiden: Wenn sie hilfreich ist, spricht er sie mit Lotus an, aber wenn sie anfängt, kryptisch oder hinderlich zu sein oder Fragen zu beantworten, wechselt er sofort wieder dazu, sie wieder Natah zu nennen.
  • Ich arbeite allein: Hat Schattierungen davonwährend Der neue Krieg , sagt Ordis, dass er die Hilfe des Cephalon nicht braucht. Er hat sich als falsch herausgestellt, als die Sentients ihm Energiebarrieren in den Weg legen, und bittet Ordis widerwillig, sie zu deaktivieren.
  • Letzter seiner Art:Teshin ist der letzte Dax-Soldat aus der Orokin-Ära.
  • Master Swordsman : Sie können Teshin während The War Within in Aktion sehen, und er ist nach keiner Definition des Wortes faul.
  • Missionskontrolle: Teshin fungiert als reguläre Missionskontrolle während Spieler-gegen-Spieler-Matches und sehr kurz während der 'Natah'-Quest anstelle von Lotus.
  • Misshandlungsinduzierter Verrat:Es war wahrscheinlich eine schlechte Idee von Seiten der Grineer Queens, einen Mann ständig zu tyrannisieren und herabzusetzen, dessen Loyalität ihnen nur durch den anhaltenden Besitz eines schicken Stocks gesichert war.
  • Mein größter Fehler: Eine seiner Zeilen zeigt an, dass er glaubt, das Orokin-Imperium gescheitert zu haben, und dient somit den Tenno, da sie der letzte 'richtige' Überrest davon sind.Die Tatsache, dass die Orokin im Wesentlichen gezwungen dass er ihnen durch einen Zurückhaltenden Bolzen gehorcht, deutet darauf hin, dass er in dieser Hinsicht möglicherweise nicht ganz ehrlich ist ... oder er hatte sehr freundliche Herren, bevor er gezwungen wurde, den Zwillingsköniginnen zu dienen.
  • Mein Meister, richtig oder falsch:Trotzt. Als Dax-Soldat ist er muss gehorchen den direkten Befehlen der Grineer Queens, die Orokin überleben und ein Kuva-Zepter besitzen . Er dient ihnen nicht aus persönlicher Loyalität oder Bewunderung, zögert, den Tenno anzugreifen, wenn die Rote Grineer-Königin mit ihren Kuva-Wächtern reserviert ist, nutzt jede sich bietende Gelegenheit, um dem Tenno zu helfen, und sobald er die Chance hat, auf den Königinnen nimmt er es.
  • Mysteriöse Vergangenheit: Absolut keine Hinweise auf seine Hintergrundgeschichte werden bis zum . gegeben Krieg im Inneren , wo sich herausstellt, dass er es tatsächlich istMissionarsarbeit Dax , und dank eines Kuva-Zepters, in Gefangenschaft der Grineer Queens . Er ist nicht glücklich darüber.
  • Schöner Hut : Sein beeindruckend großer schalenförmiger Hut, der seine Augen bedeckt (anscheinend ein Laufthema bei den Orokin). Scheint auf dem Kopf eines Kappa oder a . zu basieren sicher , ein traditioneller japanischer Hut mit breiter Krempe, der von Mönchen und Kriegern getragen wird. Laut der Opfern , es scheint Teil des Standards zu seinDaxKleidung.
  • Alter Meister: Er sieht nicht alt aus, hat aber eine passende Einstellung und Persönlichkeit. Sehen Sie sich außerdem seinen Eintrag Really 700 Years Old an.
  • Strom zum Preis:Als Dax-Soldat erhielt er von den Orokin unglaubliche Stärke und Macht, aber um den Preis, dass er nicht in der Lage war, jedem zu trotzen oder Stahl gegen ihn zu erheben, der ein Kuva-Zepter hielt.
  • Fernkampf-Notwaffe: Der Orvius auf seinem Rücken ist dieser. Obwohl es für Teshin unpraktisch erscheinen mag, eine dritte Nahkampfwaffe mit nur zwei Händen, als Wurfwaffe der Glaive-Klasse ergänzt sie seinen Mangel an Schusswaffen, während ihre besondere Fähigkeit einen Feind für seine anderen Nahkampfangriffe halten kann. Er benutzt es, um Knöpfe zu aktivieren während Der Krieg im inneren , verwendet es aber selten als Offensivwaffe zugunsten seines Dual Nikana.
  • Wirklich 700 Jahre alt: Soweit wir wissen, ist Teshin ein Überbleibsel aus der Orokin-Ära, der den Untergang des Imperiums überlebte und den Langsamen Pfad dorthin führte, wo er jetzt ist.Die Quest War Within bestätigt dies, wo sich herausstellt, dass er ein Dax-Soldat ist.
  • Erinnern Sie sich an den Neuen? : Wenn ein Spieler noch kein PvP gemacht hat, wird sein Erscheinen im Natah Quest kommt komplett aus dem linken Feld und lässt sie sich fragen, wer diese Person auf ihrem Bildschirm ist.
  • Halteschraube:Ein Zepter mit einer Kuva-Substanz ist das für ihn, als Dax-Soldat ist er so verdrahtet, dass er weder den Träger eines solchen Zepters angreifen noch einem direkten Befehl von ihm widersprechen kann. Aber ansonsten sind sein Geist und sein Wille völlig frei, und das lässt ihm genug Spielraum, gegen sie vorzugehen.
    • Es ist auchseine Waffe der Wahl, der Orvius. Ein Chakram, das sein Opfer an Ort und Stelle halten sollte und es für kurze Zeit betäubt. Er verwendet dies bei Ihnen, sobald die Rote Königin ihn direkt dazu befiehlt.
  • Sink-or-Swim-Mentor: Seine Trainingsmethoden sind sehr praktisch. Als Meister des Konklaves ist es sein Ziel, den Tenno zu helfen, ihre Kampffähigkeiten zu verbessern - was er erreicht, indem er, anstatt einfach neue Techniken und Ratschläge zu geben, die Konkalve-Kämpfe organisiert, in denen Tenno sich untereinander austragt und daraus Schlussfolgerungen zieht alleine.Während der Quest War Within überlässt er es dem Spielercharakter, seine verborgenen Kräfte „auf die harte Tour“ freizuschalten, indem er eine Reihe tödlicher Prüfungen alleine durchläuft, mit nichts als kryptischen Hinweisen hin und wieder. Damit begründet, war er offenbar bereit, direkter zu helfen, aber da der Spieler Tenno ihm zu diesem Zeitpunkt sehr misstrauisch gegenüberstand, beschloss er, seine Bemühungen nicht zu verschwenden (sowie durch subtile Surrealität der ganzen Folge).
  • Sour Supporter: Er misstraut dem Lotus stimmlich und behauptet, dass der Tenno unter ihr 'selbstgefällig wie Ochsen' geworden ist, aber er hilft dem Tenno immer noch - obwohl man von ihm eine gewisse 'Ich kann sie besser erziehen'-Vibe bekommen kann.
  • Spanner in the Works : Er dient als dieser zuder Plan der Zwillingskönigin, Ihren Tenno zu kontrollieren, indem Sie Ihre Erinnerungen an den Zariman freischalten können. Während dies jedoch Ihren Tenno rettet, hat Margulis es aus einem bestimmten Grund getan: um zu verhindern, dass der Tenno dem erliegt, was sie 'die Stimmen' nannte.HinweisSie glaubte, dass diese Stimmen eine Nebenwirkung des fortgeschrittenen Void-Wahnsinns waren, obwohl Chains of Harrow darauf hindeutet, dass dies das Werk von The Man in the Wall war.. Diese Entfernung scheint auch zu Margulis und Rells Plänen gedient zu haben, da sie letztendlich dazu führt, dass der Schleier und der Tenno von The Man in the Wall besessen werden, also könnte es auch ein Fall von Nice Job Breaking It, Hero sein! .
  • Zauberklinge:In Der neue Krieg , kann er die elementaren Verbesserungen seines Dual-Nikana im Handumdrehen zwischen den Varianten Feuer, Eis und Blitz wechseln, um mit den Anpassungen der Sentients Schritt zu halten. Kombiniert mit dem Haltungssystem, da dies auch die Nahkampfhaltung ändert, die er mit jedem einnimmt: Hitze verwendet Carving Mantis für hochmobile Angriffe, Cold verwendet Crossing Snakes für langsamere, aber stärkere Treffer und Electric verwendet Swirling Tiger für schnelle aufeinander folgende Schläge.
  • Zur Hand beschwören: Macht dies mit seinem Nikana während The War Within.
  • Verräterischer Berater:Scheint so zu sein, als sich herausstellt, dass er für die Grineer Queens arbeitet, aber am Ende wird es untergraben. Er hatte nie eine Wahl in der Sache, verachtet sie aus Prinzip, hilft dir subtil, sie zu vermasseln.
  • Unwissender Anstifter des Untergangs:Er macht Margulis' mentalen Fesselbolzen rückgängig, wodurch der Mann in der Mauer noch stärker wird und möglicherweise indirekt die Ereignisse von . verursacht Ketten der Egge .
  • Schwach, aber erfahren: Er ist das im Vergleich zu dem Tenno, den er trainiert. Ihm fehlen die Haltbarkeit und die durch die Leere angetriebenen Kräfte eines Warframes, aber wenn es um reine Erfahrung geht, übertrifft er jeden Tenno.
  • Wir kämpfen zusammen : Mag den Lotus nicht sehr, warnt den Tenno davor, ihr zu sehr zu vertrauen, und macht deutlich, dass er es lieber hätte, wenn der Tenno jemand anderen so hoch schätzt ... aber unternimmt keine Versuche, ihren Platz einzunehmen und scheint gerecht als Absicht, seine Schüler so gut wie möglich zu machen.
  • Zen-Überlebender: Passt in die Rolle, da seine Lehren und Anleitungen eher kryptisch sind.
Cephalon Simaris Ich sehe, Ihr seid hungrig nach dem Wissen des Heiligtums! „Durch Synthese können wir wieder aufbauen und bewahren. Schaffen Sie Erinnerungs-Unsterbliche in dieser Datenoase. Wirst du erleuchtet werden, Tenno? Wirst du nach mir jagen?' - Cephalon Simaris

Cephalon Simaris ist eine künstliche Intelligenz, die das Heiligtum betreibt, eine „Datenoase“, in die über einen Prozess namens Synthese Lebewesen als Daten hochgeladen werden können. Simaris versucht, Kreaturen im gesamten Sonnensystem zu verewigen und fordert den Tenno auf, seine zur Verfügung gestellten Scangeräte zu verwenden, um wertvolle Exemplare zu jagen und zu fangen und sie in seinem Heiligtum zu bewahren.


  • Ein Tag im Rampenlicht: Die Quest 'The New Strange', die das Warframe Chroma freischaltet, beinhaltet Simaris stark.
  • Großes Nein!' : Simaris tut dies, wenn der Spieler ein Syntheseziel tötet.
  • Meine Meinung geändert, Kind:Kommt mit seinen 'Heiligtumsbestien', um während der letzten Schlacht in der Quest Octavias Hymne zu helfen, obwohl er sich anfangs weigerte, sich einzumischen.
  • Für die Wissenschaft! : Seine Hingabe an das Heiligtum, eine digitale Forschungssammlung von so ziemlich allem und jedem, den er fasziniert oder ihm gefällt, besonders wenn das Ziel am Leben ist. Ist das Mord? Nein. Alle Wesen von Substanz sterben irgendwann. Nur die Vergessenen sind wirklich tot.
  • Jerkass: Verbringt die meiste Zeit von Octavias Anthem damit, nichts anderes zu tun, als den Spieler und Ordis dafür zu beschimpfen und zu verunglimpfen, dass sie das sogar so oft tun, wie mit Suda zu reden, und hat einen völligen Hass auf das Konzept der Musik.Auch wenn sowohl Suda als auch Ordis es sind Vermutlich tot, wo sein Ton und seine Linien zeigen, dass er Ordis nie gemocht oder sich um ihn gekümmert hat, seit er seine Pläne in The New Strange abgelehnt hat, bis zu dem Punkt, an dem es so klingt, als würde er es fast mögen, wenn Ordis gefangen und möglicherweise wirklich tot wäre. Er wird jedoch besser.
  • Jerkass hat Recht: Während der Quest Octavias Hymne schlägt er harsch vor, Suda vom Cephalon-Gewebe abzuschneiden, da er befürchtet, dass ihre Verderbnis auf andere Cephalons übergreifen könnte.Er erweist sich als absolut richtig, und die Dinge werden noch schlimmer, als Hunhow seine Kontrolle über Suda nutzt, um Ordis zu untergraben und außer Betrieb zu nehmen.
  • Mission Control: Wenn sich ein Sanctuary-Ziel in der Nähe befindet, wird er vorbeikommen, um Ihnen davon zu erzählen, wenn der Lotus mit dem Sprechen fertig ist. Er teilt auch die Bildschirmzeit mit Lotus während 'The New Strange'.
  • Neutral nicht mehr: Ihm ist die Politik des Systems egal, solange das Heiligtum gefüllt ist. Aberversuche alles gegen Cephalon Sudaund er wird die sic ganzes Heiligtum gegen dich.
  • Kein Gefühl für persönlichen Raum: Gehen Sie in die Mitte des Heiligtums und er zoomt sofort direkt in Ihr Gesicht und bleibt Zentimeter von Ihnen entfernt, egal wohin Sie in seiner Kammer gehen. Eep.
  • Schnellfeuer 'Nein!' : Eines seiner Zitate, wenn ein Syntheseziel getötet wird.
  • Sie lieben sich wirklich:Ein platonisches Beispiel dafür mit Cephalon Suda während Octavias Hymne. Trotz scheinbar offener Feindseligkeit zwischen ihnen über Simaris' Hass auf Musik als 'bedeutungslose Daten' und Sudas Anziehungskraft darauf, scheinen sie in der Vergangenheit eine gemeinsame Geschichte zu haben; Trotz wiederholter Verurteilungen und Vorwürfe des Spielers für die Fortsetzung der Quest, als der Spieler zu Simaris kommt, um Hilfe zu erhalten, um Ordis und Suda von Hunhow zu retten, schickt Simaris sie, um Hunhow in der Datenlandschaft zu konfrontieren, und schließt sich schließlich der Schlacht zusammen mit seinen Sanctuary-Soldaten an gerade wenn Ordis überwältigt wird. Nach Hunhows Verbannung aus der Datenlandschaft wischt er seine Beteiligung als „Loyalitätsfehler“ ab, aber sowohl er als auch Suda zeigen, dass sie sich um das weitere Funktionieren des anderen kümmern, trotz aller Gezänk, in die sie sich verwickeln.
  • Tsundere:In Richtung Suda während der Quest Octavias Hymne. Während er sie anfangs sehr abweisend ist, schließt er sich dem Kampf während des letzten Kampfes an und wischt ihn nicht überzeugend als 'Loyalitätsfehler' ab.
  • Unwillige Robotisierung: Sanctuary Targets scheinen im Sanctuary als digitale Lebensformen aufgelöst, analysiert und wieder aufgebaut zu werden. Natürlich würde der Tenno sie wahrscheinlich so oder so töten.So ähnlich wie ein Cephalon hergestellt wird.
  • Virtuelle Trainingssimulation: Gewinnen Sie mit Simaris genug Ansehen, und er wird Sie in das Simulacrum einlassen, wo Sie virtuellen Kopien von Feinden begegnen können, die Sie mit Ihrem Codex gescannt haben. Er bietet auch Zugang zu Sanctuary Onslaught, einer speziellen Mission mit steigendem Schwierigkeitsgrad, bei der Sie Ihre Fähigkeiten herausfordern können (und Simaris wiederum Ihre Kampfdaten analysieren kann).
  • War einmal ein Mann:Wie alle Cephalons. Während Octavias Hymne bezeichnet Suda ihn fälschlicherweise als Irmis.
  • Was zum Teufel, Held? : Syntheseziele sind im Vergleich zu normalen Feinden extrem haltbar, um zu verhindern, dass Sie sie versehentlich töten. Wenn Sie sich trotzdem die Mühe machen, einen zu erledigen, wird Simaris Sie dafür schelten. Simaris: Was hast du getan?! Synthese funktioniert nur am Lebenden! Kannst du deine mörderischen Impulse zum Wohle des Heiligtums kontrollieren?!
Werbung:

Kolonie Syndikate

Kolonie-Syndikate haben nicht die Reichweite der Relais-Syndikate, aber sie tun dienen Sie als Ihre besten Verbündeten in Räumen, die von Grineer und Corpus überrannt werden.

Die Federn Wir hatten und werden eine lange Verbindung haben, Tenno. Ich kenne unsere Gespräche gut. Scho-lah. „Aus Erinnerungen an eine Vergangenheit, die noch nicht sein muss, kennt dich die Unum als Terror zu den Eidolonen. Dies hat auf dich gewartet, um ihnen eine schreckliche Ruine zu bereiten.'

Die Quills sind eine mysteriöse Organisation, die einen Vertreter in Cetus hat. Sie können die Wege der Zukunft erkennen und dienen etwas namens Unum, einer scheinbar religiösen Gottheit.


  • Action-Überlebende: Obwohl sie selten an Kämpfen teilnehmen, bemerkt Little Duck, dass sie noch nie erlebt hat, dass einer mitten in einem Feuergefecht gefangen oder schon gar nicht getroffen wurde, dank seiner Fähigkeit, in die Zukunft zu sehen. Umso schockierender ist der Tod von Quill in der ersten Phase des Profit-Taker-Überfalls, aber Little Duck und The Business glauben, dass Quill sich töten ließ, um eine Agenda voranzutreiben.
  • Mehrdeutig menschlich:Eine von Onkkos Zeilen ist „Tenno trennt sich von einfachem Nexus bei Quill Onkko Primary“, was darauf hindeutet, dass Onkko mehr als nur ein Mensch geworden ist. Und dann ist da noch die Tatsache, dass der Versuch, sich in der Gegenwart zu erden, um über das Leben zu sprechen, das er hinterlassen hat, ihm so etwas verursacht wie Strom Schmerzen oder zumindest große Frustration.
  • Butterfly of Doom: Dies ist eines der Dinge, die sie durch ihre Aktionen stoppen.Insbesondere Onkko, ihr Vertreter, sah voraus, dass Cetus und ihr Volk dem Untergang geweiht sein würden, wenn er seinen Tod nicht vortäuschte und sich den Quills anschloss.
  • Sterbender Hinweis: Während des Profit-Taker Orb Heist muss sich der Tenno mit einem Quill-Informanten treffen, der Zugangscodes zu einem Satelliten besitzt, der Profit-Takers Schild aktiviert – aber als sie den Treffpunkt erreichen, ist der Quill-Informant bereits getötet vom Korpus. Allerdings hatte er mit den zukunftsorientierten Fähigkeiten der Quills vorausgesehen, dass das Kommen zum Treffpunkt zu seinem Tod führen würde, also hinterließ er genug Hinweise, um es dem Tenno trotzdem zu ermöglichen, die Codes zu finden.
  • Die Toten vortäuschen:Ihr Vertreter ist Onkko, der seinen Tod vorgetäuscht hat, um Cetus zu retten.
  • Mein Tod ist erst der Anfang : Die Vorbereitungen, die der Informant unternahm, waren sehr umfangreich und umständlich und mussten sehr viel Zeit in Anspruch genommen haben - tatsächlich war es offensichtlich genug, um den Federkiel leicht um ihn herum planen zu können Tod, einen Weg zu finden, die Codes zu übergeben, ohne zu sterben. Doppelt deshalb, weil Quills wieder in die Zukunft sehen kann. Dies alles lässt es so aussehen, als hätte sich der Quill absichtlich erlaubt, getötet zu werden, mit seiner Spur von Hinweisen, die dazu führten, dass die Codes sein primärer Plan und keine Vorsichtsmaßnahme waren, und sein Tod eher als ein Unfall dazu diente, eine Agenda voranzutreiben. Little Duck und The Business schirmen es selbst ab, nachdem Sie sich mit dem Profit-Taker beschäftigt haben.
  • Mysteriöser Wächter: Ihre Hauptaufgabe scheint darin zu bestehen, Ereignisse zu beobachten und sie so zu beeinflussen, dass zukünftige Katastrophen und Katastrophen verhindert werden. Cetus und Eidolons scheinen ihr Hauptaugenmerk und ihre Priorität zu sein, aber sie sind dafür bekannt, dass sie auch im Rest des Ursprungssystems handeln und ihre Beobachtungen durchführen.
  • Das Multiversum: Es wird darauf hingewiesen, dass sie sich mit anderen Universen verbinden und mit ihnen interagieren können, die aus Entscheidungen, Handlungen und Ereignissen hervorgegangen sind, die entweder stattgefunden haben oder nicht stattgefunden haben.
  • Seher: Ihre Verbindung mit den Unum im Orokin-Turm von Cetus hat ihnen die Möglichkeit gegeben, viele mögliche Zukünfte und alternative Universen zu sehen und die Ostrons und ihre Tenno-Verbündeten auf Pfaden zu führen, die für Cetus' Wohlergehen von Vorteil sein werden.
  • The Stoic: Konzu impliziert, dass alles, was Quills zu dem macht, was sie sind, auch ihre emotionalen Fähigkeiten beraubt. Obwohl dies vielleicht übertrieben ist, daOnkko bereut es sichtlich, Saya zurücklassen zu müssen.
  • Zeitreise Tense Trouble : Sie haben bereits ihre Interaktionen mit Ihnen gesehen oder durchgeführt und sprechen so, bevor sie sich selbst korrigieren. Ah, die Geschichte, die Sie haben werden.
  • Walking Spoiler: Es ist schwer, über den Vertreter der Quills zu sprechen, ohne das zu verratenOnkko lebt und ist in ihren Reihen.
Die Ostrons Siehe 'Cetus' auf der Seite Kolonien. Solaris United Wir heben alle zusammen. „Wir sind die Gebrauchten. Die Verstümmelten. Die verschuldeten. Wir sind Solaris United.“ - Vox Solaris

Ein Syndikat in der Open-World-Umgebung der Venus, ein Netzwerk von Guerillakämpfern und verdeckten Agenten, die für die Befreiung der vom Corpus versklavten Solaris-Kolonien auf der Venus kämpfen. Ihr Hauptkontakt mit dem Tenno ist Eudico, das Oberhaupt der Fortuna-Kolonie.

Informationen zur Kolonie finden Sie unter 'Fortuna' auf der Seite Kolonien.


  • Cyborg: Ihre Anzahl wird von den Leuten der Solaris-Kolonien wie Fortuna gebildet, also haben sie die gleiche Ersatzkybernetik wie Nicht-Kombattanten von Solaris.
  • Foil: To The Perrin Sequence, beide kämpfen gegen den Corpus, jedoch besteht The Perrin Sequence aus der Oberschicht, während Solaris United aus der Arbeiterklasse besteht.
  • Hausgemachte Erfindungen: Ihre bevorzugte Waffe, die Kitgun, ist ein Sammelbegriff für Waffen, die aus wiederverwendeten Maschinenteilen hergestellt werden.
  • Mission Control: Eudico dient als dies auf Orb Vallis und ersetzt den Lotus vollständig, während Sie dort sind.
  • Maulwurf verantwortlich: Eudico, ein 'Floor Boss' (Nefs Aufseher) auf Fortuna, ist der Anführer von Solaris United.
  • Mein größter Fehler: Solaris United war in der Vergangenheit viel aktiver, aber nach einem blutigen Durchgreifen von Corpus wurden sie so gut wie ausgerottet. Eudico, die Führerin von Solaris United, die es schaffte, unentdeckt zu bleiben, gab sich selbst die Schuld am Tod ihres Volkes und stoppte die ganze Bewegung. Stattdessen machte sie eine komplette Kehrtwende in ihrer Haltung und versuchte, weitere Solaris-Todesfälle zu verhindern, indem sie Nef Anyo gegenüber so gehorsam und nicht resistent war wie möglich.
  • La Résistance : Was sie sind. Sie bekämpfen die Unterdrückung durch das Corpus, indem sie verdeckte Razzien auf die Oberflächeneinrichtungen des Corpus durchführen und ihre Doppelagenten in deren Struktur einschleusen und sich zwischenzeitlich inmitten der Bevölkerung der Solaris-Kolonien verstecken. Gelegentlich schicken sie ihre Mitarbeiter auch durch das System, um nach neuen Möglichkeiten zu suchen.
  • Geheime Identität: Vox Solaris, ein digitaler Avatar, der von Solaris United verwendet wird, wenn er Corpus anspricht und wie ein gerendertes Gesicht aussieht, das einer Guy-Fawkes-Maske ähnelt. Es wird angedeutet, dass Eudico derjenige ist, der tatsächlich spricht.
  • Plötzlicher prinzipieller Stand: Als Nef Eudico bittet, die fünfzig unproduktivsten Solaris aufzureihen, damit sie für einen Fehler, der ausschließlich seine Schuld war, ins Regal gestellt werden können, erkennt sie schließlich, dass er nicht argumentieren kann und lässt sich vom Tenno eine Nachricht senden (die hier meintSprengung des Beschlagnahmungskommandos mit einer K-Bombe). Oh, und Vox Solaris kehrt daraufhin umgehend zurück.
  • Seltsame Gewerkschaft: Auch impliziert, dass es davon Schatten hat, wenn man bedenkt, was Eudico über 'Nef ehrlich zu halten' gesagt hat.
Vox Solaris Bereit, auf einigen Gesichtern zu tanzen? 'Gut gut gut. Noch ein Tenno. Das ist nicht meine übliche Zeile ein Werk, verstehst du. Ich bin nicht von hier. Aber ich habe einen schnellen Traktor und weiß, wie man über eine Schiene springt, also hat mir ein Freund in Cetus all das beigebracht. Name's Little Duck: Glücksritter, Eisenbahnagent und das Mädchen, vor dem dich deine Mama gewarnt hat ... Und jetzt irgendwie der örtliche Quill-befürwortete Lieferant von Amps und verschiedenen Utensilien. Also, was wird es sein?' - Kleine Ente

Vox Solaris ist die Persona, die von Fortunas Floor-Boss - Eudico - verwendet wird, um als Stimme des Widerstands innerhalb von Fortuna zu dienen, um sicherzustellen, dass Nef Anyo sich nicht so leicht auf seinen Lorbeeren ausruhen kann und die Hoffnungen der Solaris-Leute über Solaris United aufrecht erhalten up . Es bezieht sich jedoch auch auf eine geheimere Gruppe innerhalb von Solaris United, von der nur wenige Leute - nämlich Eudico, The Business, Little Duck und der Spieler - wissen. Während sie Raubüberfälle und Verschwörungen planen, um Nefs Bemühungen innerhalb der Orb Vallis weiter zu sabotieren, dient Little Duck auch als Verbindung zwischen Vox Solaris und den Quills; Bereitstellung von einzigartiger Ausrüstung für Tenno-Operatoren im Austausch für mysteriöse Geräte, die im gesamten Vallis verstreut sind, genannt 'Toroids'.

Ihr Vertreter beim Tenno ist Little Duck.


  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking: Little Ducks Vorwurf aus Corpus beinhaltet Hausfriedensbruch, Einschüchterung, Besitz von Orokin-Artefakten, Mord und unbezahlte Andockstrafen.
  • Canon Immigrant: Little Duck erschien zum ersten Mal im offiziellen Comic; Einer ihrer Grüsse an Tenno Operators ist ein Rückruf zu seinen Veranstaltungen.
  • Kollektive Identität: Vox Solaris wird hauptsächlich in Bezug auf Eudicos Rolle als Stimme des Widerstands verwendet, aber es wird auch verwendet, um sich auf die Menschen zu beziehen, die den Kern von Solaris United bilden: derzeit Eudico, The Business und Little Duck.
  • Passen Sie Ihr Set nicht an: Vox Solaris wird gelegentlich gesehen, wie er Videobildschirme in Fortuna entführt, um Anti-Corpus-Propaganda zu übertragen.
  • Early-Bird Cameo: Little Duck erschien erstmals in der Warframe Comics, bevor sie als Vertreterin für die Vox Solaris ins Spiel eingeführt wurde.
  • Fluffy the Terrible: Einer der Top-Agenten von Solaris United, bekannt im gesamten Ursprungssystem, respektiert von den Lotus, der in der Lage ist, mit ganzen Trupps von Grineer auf Augenhöhe zu sein, und die offizielle Verbindung zwischen Vox Solaris und dem Tenno ist bekannt als. .. Kleine Ente.
  • Freundlicher Scharfschütze: Während der Tenno mit den Direktoren in den Enrichment Labs verhandelt, nimmt Little Duck eine Position auf einem nahe gelegenen Berggipfel ein, um ihr Lanka zu unterstützen.
  • Er ist zurück: Eudico beschließt, zum offenen Widerstand zurückzukehren und baut die Vox Solaris wieder zusammen, als Nef Anyo die Gehirnablage von fünfzig Solaris befiehlt, da klar wird, dass der Versuch, Nef zu beschwichtigen, ihr Volk nicht retten wird.
  • Ignorierter Experte: In 'Operation Scarlet Spear' erwähnt Little Duck, wie sie Teshin warnen wollte, dass die Flut an empfindungsfähigen Artefakten auf dem Markt zu gefährlich sei. Er ignorierte sie, bis der Neue Krieg begann, und bat sie dann sofort um Hilfe.
  • Mission Control: Little Duck dient als diese im Disruption-Modus (außerhalb von Jupiter).
  • Verlorener Held: Little Duck war der Schützling von The Business und seine talentierteste Schülerin, bis sie sich wegen ihrer unterschiedlichen Weltanschauungen zerstritten und sie Fortuna verließ, um eine freiberufliche Agentin zu werden. Als sie jedoch von der Gefahr erfährt, die Fortuna bedroht, die mit Nefs Orb-Müttern verbunden war, beschließt sie, zurückzukehren und ihnen eine Warnung zu überbringen.
  • Entspannung der Rebellen: Die Standardpose von Little Duck.
ventkids »Wir Ventkids. Kein Mama-Dadsie für uns. Keine biologische Verwandtschaft, nur unsere logische Verwandtschaft. Das hier bin ich logisch-bro, Boon. Er leitet die Kubrodons, wertet die Stimmen aus. Ich leite die Vent Pobbers, wir machen die Bretter. Kaufst du? Brauchen Sie eine Planke? Einmal im Zyklus bekam ich etwas Hund. Beste Preise auch, glitzernd. Mates Rate, Chek?' - Jahre

Die Ventkids, eine Gruppe von Solaris-Waisen, die sich innerhalb des Netzwerks von Lüftungsschächten um Fortuna zusammengeschlossen haben, dienen in erster Linie als Mittel, mit denen Spieler ihre eigenen K-Drives erhalten können, Hoverboards, die entwickelt wurden, um die Vallis schnell und stilvoll zu durchqueren. Ihre Hauptkontakte mit den Tenno sind Roky, die die Gruppe 'Vent Pobbers' leitet, die K-Drives für sich und ihre Tenno-Verbündeten zusammenbaut, und ihr 'Logical-Bro' Boon, der die Gruppe 'Kubrodons' leitet, die die benötigten Teile stiehlt um K-Drives zusammenzubauen und auch K-Drive-Rennen im Stil von „Zeitfahren“ im gesamten Vallis zu organisieren. Wenn sie nicht gerade in Nefs Kassen nach K-Drive-Parts stöbern oder ihre neuesten Boards testen, füllen sie die Lüftungsschlitze, in denen sie leben, mit den Klängen ihrer eigenen, stark perkussionsorientierten Musik namens 'Skeg' - sehr zu den Ärger und Ärger der anderen Solaris draußen.


  • Der kunstvolle Schwindler: Fast alle Waren der Ventkids wurden von Nef Anyo und Co. gestohlen, und viele von ihnen sind brillante Mechaniker und perfekt in der Lage, in Fortunas Schloten auf sich selbst aufzupassen. Und natürlich haben sie genug Einfluss, um als eigenes Syndikat zu gelten.
  • Familie der Wahl: Die gesamte Gruppe von ihnen bezeichnet sich gegenseitig als ihre 'logische Familie', da sie keine eigenen biologischen Familien haben, zu denen sie nachts nach Hause zurückkehren können.
  • Future Slang : Die Ventkids haben ihre eigene Umgangssprache für Slang-Begriffe, die sie wie zukünftige Skateboarder klingen lassen und ihre Sprache mit Phrasen wie 'logisch' (wie Familie), 'Clokkit' (schau es dir an), 'terminal' (großartig) würzen lassen. , 'dog' (cool), 'howzit' (Was ist los?), 'chek' (ja) und so weiter. Sie verwenden auch den modernen umgangssprachlichen Begriff „Fam“, eine verkürzte Version von „Familie“.
  • Hoverboard: Sie sind spezialisiert auf den Zusammenbau und die Ausstattung von K-Drives, die sich ähnlich wie Hoverboards verhalten.
  • Killerkaninchen : Ventkids richten ihre Feindseligkeit nie auf den Tenno und sie sehen vielleicht liebenswert aus, aber sie sind alles andere als harmlos. Eine der Grußbotschaften von Boon, sobald Sie einen ausreichend hohen Rang erreicht haben, ist die Geschichte, wie eines der Ventkids versucht hat, einen Ladenbesitzer mit vorgehaltener Waffe auszurauben. Unglücklicherweise war dieser Ladenbesitzer in der Lage, sich zu verteidigen. Glücklicherweise war es The Business.
    • Gerade im Verhältnis zum Corpus gespielt. Abgesehen davon, dass die Ventkids offensichtlich in der Lage sind, Kleinwaffen in die Hände zu bekommen (insbesondere Kitguns, Zuud hat ein Faible für sie), zeigen mehrere Mods, die sie anbieten, dass ihre K-Drives genauso tödliche Waffen sein können, d. nach vorne schießen, um jeden aufzuspießen/halbieren, der das Pech hat, beim Absteigen im Weg zu stehen, eine massive elektrische Ladung nach einem Schienenschleifen freizusetzen oder eine Flammenspur hinter sich zu lassen.
  • Verlassenheit der Eltern: Die meisten Ventkids haben irgendwann in ihrem Leben ihre leiblichen Familien verloren und verlassen sich in Fortunas Schloten eher aufeinander als auf Erwachsene.
  • Schraubenschlüssel : Roky ist der Ventkid, der den Tenno hilft, ihre K-Drives zusammenzubauen. Sie wird Tenno-Agenten auch gelegentlich einen K-Drive anbieten, den sie selbst gebaut hat, im Austausch für Platin.
Die Eingänge
Gesprochen von: Keaton Talmadge (Mutter)
Gesprochen von: David Attar (Vater)
Gesprochen von: Kim Ramón (Tochter)
Gesprochen von: Justin Gross (Sohn)
Gesprochen von: Claire Vousden (Großmutter)

Eine Familie von Orokin-Forschern, die auf Deimos leben, wo sie unermüdlich daran arbeiten, den Grauen Stamm des Befalls in Schach zu halten – und sich nicht gegenseitig zu erwürgen.


  • Missbräuchliche Eltern: Vater sagt der Tochter beiläufig, dass er sich wünscht, sie wäre nie geboren worden und hat zuvor mehrere von Sons Haustieren getötet, während Mutter herrschsüchtig und paranoid ist. Sohn deutet an, dass Mutter und Vater zu Gunsten der Tochter nachlässig waren und das Paar ihn wegen eines von ihm verursachten Unfalls ins Exil schickte.HinweisDer fragliche Unfall ist eine Verletzung der Eindämmung, die der Grund dafür ist, warum die Familie halb befallen ist, wenn Sie sie treffen. Vater glaubt verbittert, dass der Bruch beabsichtigt war, ein Fall, in dem Son ausagiert.Das ist, ohne in die massiven Narben zu geraten, die Vater hat, geliefert von Mutter selbst mit einer Glasscherbe.
  • Mehrdeutige Situation:Während Großmutter es bestreitet, deutet ihre blasierte Reaktion auf das scheinbar sterbende Herz und ihr Eingeständnis, dass die Familie nur unter Druck wirklich gut zusammenarbeitet, darauf hin, dass sie diejenige war, die den Necramech kontrollierte, der das Herz in erster Linie beschädigte, um die Familie zu zwingen, beide arbeiten zusammen und Bringe Deimos ins Sol-System, um die Hilfe der Tenno . zu rekrutieren.
  • Schürze Matrone: Großmutter kümmert sich um ihre Familie und macht es offensichtlich, aber sie ist nicht davor, sie zu zwingen, die Klappe zu halten und zusammenzuarbeiten - es ist sehr stark impliziert, dassSie ist verantwortlich für alles, was in der Quest „Das Herz von Deimos“ passiert ist.
  • Der Bestienmeister : Son hat es geschafft herauszufinden, wie man Deimos' Tierwelt kontrollieren kann, und erwähnt beiläufig, dass er im letzten Teil von 'Heart of Deimos' Velocidrones schickt, um Sie abzulenken. Er ist auch in der Lage, den Befall innerhalb der Tierwelt zu modifizieren, zumindest im Fall von Predasites und Vulpaphyla.
  • Gruselig lange Arme: LikeBallasundNichts,ihre rechten Arme sind erheblich länger als ihre linken.Dies ist anscheinend ein gemeinsames Merkmal der Orokin.
  • Cool Old Lady: Großmutter ist die netteste der Entrati und fährt auch die Cambion Drift K-Drive-Rennen. Selbst wenn du sie vermasselst, ist das Schlimmste, was sie tut, dich in einem respektvollen Ton zu ermahnen.Noch weiter geht es in der Waverider-Quest, bei der sie im Austausch für die erste Ausgabe des Yareli-Comics die kontrollierenden Anteile für Fortunas Vents kauft, was bedeutet, dass die Ventkids nie wieder eine Räumung fürchten müssen. Es wird auch stark angedeutet, dass sie die ursprüngliche Yareli kannte, was sie als eine lange verlorene Freundin bezeichnete und dich bat, Yareli wieder reiten zu lassen.
  • Curse Cut Short: Mutter, wenn sie erkennt, dass sie nicht träumt und dass das Herz vielleicht tatsächlich stirbt, sagt sie tatsächlich actually Oh Scheiße ! im Beisein des Tenno. Otak überdeckt jedoch das letzte Wort mit 'Funktion', obwohl man es immer noch hören kann, wenn man aufpasst.
  • Süßes Monster-Mädchen: Die Tochter ist trotz des Befalls bis zur Hüfte ein ziemlich attraktives Teenager-Mädchen. Sie kann immer noch liebenswert aussehen, wenn sie ihr Naberus-Kostüm trägt.
  • Verschwundener Vater: Mutter schleppte die Familie nach Deimos, um ihren verlorenen Vater zu verfolgen, was gegenseitigen Groll schürte: Die Familie macht Mutter für ihre Nöte auf Deimos und die Infektion verantwortlich, während Mutter behauptet, dass sie alle die Risiken kennen und Verräter sind, weil sie ihr die Schuld gegeben haben. Sie behauptet auch, dass ihre Seriglasscherbe alles ist, was sie braucht, um ihn wiederzufinden ... obwohl dies nach Hunderten von Jahren unwahrscheinlich erscheint.
  • Dysfunktionale Familie: Die Entrati sind das, was passiert, wenn zwei verrückte Wissenschaftler heiraten und zwei ebenso verkorkste Kinder haben. Es ist ein Durcheinander, obwohl sie einmal auf derselben Seite als Team agieren können.
  • Sogar schlechte Männer lieben ihre Mamas : Zick-Zack - Sohn hat viele harte Dinge über Mutter zu sagen, aber er respektiert Großmutter sehr, und da sein Token nach ihrem eigenen das zweithöchste Ansehen hat, ist es wahrscheinlich, dass sie es sind die engsten Familienmitglieder.
  • Fantasy Counterpart Culture: To Ancient Egypt. Ihr Zuhause, der Necralisken, ähnelt einer Pyramide, der Hauptkörper ihrer Necramechs ähnelt einem Sarkophag und die innere Architektur des Necralisken ähnelt der eines ägyptischen Tempels. Darüber hinaus sind die Predacytes, die im Cambion Drift zu finden sind, alle nach wichtigen Kasten/Rollen aus dem alten Ägypten benanntHinweisMedjay waren paramilitärische Wachen, der Phäroh war Gott-Kaiser und der Wesir war die Nummer Zwei des Phärohs, während die Vulpaphyla dem Sha nachempfunden zu sein scheint, dem totemischen Tier, das SetHinweisÄgyptischer Gott der Unordnung und Gewaltleitete sein Aussehen ab.
  • Fluffy Tamer: Son hat es geschafft, einige der Befallenen Wildtiere auf Deimos zu domestizieren. Sollten Sie einen Predasite oder Vulpaphyla fangen, der durch den Befallenen verletzt wurde, bietet er die Möglichkeit, ihn wieder gesund zu pflegen, wodurch Sie einen neuen Gefährten erhalten. In Bezug auf das Gameplay sind Predasites, obwohl sie ihre eigenen einzigartigen Mods und Erscheinungsbilder haben, eine Kubrow-Variante, während Vulpaphyla eine Kavat-Variante ist (und innerhalb des Universums wahrscheinlich befallene Formen dieser Kreaturen sind). Es ist ihm auch gelungen, die Velocipods zu zähmen, die als kosmetischer Skin für K-Drives erhältlich sind.
  • Vereiteln :
    • Für die Ostrons und die Solaris - während die ehemaligen Gruppen aus einer Vielzahl von Menschen gebildet werden, sind die Entrati eine einzige Kernfamilie. In Bezug auf ihren Umgang mit der lokalen feindlichen Fraktion sind sie eine Zusammensetzung der beiden anderen Kolonien - sie wurden von der Plage subsumiert, haben aber trotzdem genügend freien Willen, um sich ihr zu widersetzen. Während die meisten der genannten Mitglieder der Ostrons und Solaris freundlich zu sein scheinen, sind die Entrati eine dysfunktionale Familie, die nur dann wirklich zusammenarbeiten, wenn die Godzilla-Schwelle überschritten wurde.
      • Hinzu kommt der Unterschied zwischen den Landschaften, die jedes Syndikat besetzt. Die Ebenen von Eidolon sind eine natürliche Umgebung, während das Orb Vallis zumindest von Menschen bewohnbar ist. Der Cambion Drift ist jedoch eine Todeswelt auf Womb-Ebene, in der alles auf irgendeine Weise von der Infestation subsumiert wurde. Während einige nicht fliegende Kreaturen den Tenno in den anderen Landschaften angreifen, werden dies alle Wildtiere von Deimos tun, wenn sie die Möglichkeit dazu haben – sogar die Nagetier-Äquivalente.
    • Die klarste Folie, die die Entrati haben, sind die Ventkids – während die ersteren eine biologische Familie sind, deren Mitglieder die meiste Zeit an den Kehlen verbringen, sind die Ventkids eine Familie der Wahl, die zum Wohle aller zusammenarbeiten.
  • Vorausdeutung :
    • Mutter erwähnt, dass sie davon geträumt hat, dass ihr Vater an die Untime Wall klopft, was Loid bestätigt.Das Klopfen ist mit dem Mann in der Wand verbunden, dessen Anwesenheit erst lange nach dem Freischalten des Cambion Drift erwähnt wird.
      • Für Spieler, die bereits Bescheid wissen,es lässt auch erahnen, dass The Reveal in Albrechts Schriften gefunden wurde, dass er dem Mann in der Mauer begegnete und von der Offenbarung verrückt wurde.
    • Vater erwähnt, dass er die Systeme der Tenno umleiten konnte, damit sie im letzten Teil von 'Heart of Deimos' einen Necramech kontrollieren können.In Bezug auf die Story ist dies der erste Hinweis, den Spieler erhalten, dass die Warfames ferngesteuert werden.
  • Leuchtende Augen des Untergangs: Jedes Familienmitglied hat leuchtend blaue Augen.
  • Henne gepickter Ehemann: Vater soll so gewesen sein, bis er schließlich die Mutter satt hatte und sich in einen anderen Teil von Deimos zurückzog.
  • Verborgene Tiefen: Während er den Rest seiner Familie mit Verachtung behandelt, rät Son dem Tenno, zumindest gelegentlich auf Großmutter zu hören, da er glaubt, dass sie keine Wissenschaftlerin oder Kriegerin ist, die ihr einen besseren Einblick in den Rest der Familie gibt als die anderen. Man muss nur die Quest „Das Herz von Deimos“ abschließen, um zu sehen, wie richtig er liegt. Laut Großmutter scheint er sich auch bewusst zu sein, dass er weniger weiß, als er denkt.Er war auch in einer arrangierten Ehe vor dem Untergang des Reiches.
    • Warum er dies weiß: Wenn man untersucht, wie viel Ansehen jeder Entrati-Marker beim Austausch mit Großmutter gibt, sind die wertvollsten, die nach Großmutters eigenen Tokens ausgetauscht werden können, die von Sohn, was bedeutet, dass sie die engsten Mitglieder der Familie sind.
    • Son ist normalerweise ein melodramatischer, schmieriger Teenager, wenn man ihn anspricht, aber wenn man erfolgreich nach Naturschutzzielen sucht, öffnet er sich beträchtlich. Darüber hinaus hat er amüsante Anekdoten über einige Jagden, wie Leute, die versuchen, ein Velocipod zu betäuben, während sie auf einem anderen Velocipod reiten, und er schmilzt auch völlig, wenn er einen Pharao Predasite erhält, mit all den kleinen Parasiten, die er in der Selbstverteidigung verwendet, die auch schlafen.
    • Er philosophiert auch über den Befall selbst und analysiert den Rest seiner Familie bis zu einem schmerzhaft genauen Grad, in dem er jede ihrer Schwächen kennt.Während er zu seinem Vater und seiner Schwester weich wird und versucht, es mit ihnen wieder gut zu machen, hat er selbst auf höchstem Rang eine kritische Sicht auf seine Mutter, da er glaubt, dass sie immer noch ihre eigennützige Erzählung nährt.
  • Ich bin ein Humanitärer: Heruntergespielt. Großmutter merkt an einer Stelle an, dass der Rest der Familie Tage davon entfernt war, sich gegenseitig die Köpfe abzufressen, bevor der Tenno eintraf. Sie betont, dass dies keine Metapher ist.
  • Unerträgliches Genie : Mit Ausnahme von Großmutter scheint die ganze Familie dieses Problem zu haben - sie sind Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet, aber das hat ihr Ego so aufgebläht, dass sie anderen gegenüber herablassend sind. insbesondere Mitglieder der eigenen Familie. Davon abgesehen spielen beide Kinder dies herunter - das Ego der Tochter drückt sich nur in Form von Selbstmitleid aus, während Son zumindest zu wissen scheint, dass er nicht so viel weiß, wie er denkt, im Gegensatz zu seiner Mutter .
  • It's All About Me: Mit Ausnahme von Großmutter neigen alle Entrati dazu, ihre persönlichen Bedürfnisse und Ziele über den Rest der Familie zu stellen, es sei denn, etwas wirklich, Ja wirklich schlimmes passiert.
  • Kick the Dog: Alle haben einem anderen Familienmitglied so etwas angetan.
    • Sohn hat alle Fische der Tochter verbrannt und gaben ihr dann ihre Asche als Geburtstagsgeschenk .Es stellte sich heraus, dass er nicht so weit gegangen war – er hat sie einfach alle wieder in die Wildnis entlassen und ihr etwas andere Asche als Beleidigung gegeben; er schenkt ihr einige der Nachkommen ihrer Fische, wenn sich die Geschwister versöhnen.
    • Mutter zerriss Vater bösartig mit einem Stück Seriglas, weil er vorgeschlagen hatte, die Suche nach Albrecht aufzugeben; der Vorfall ist implizit der Grund, warum er die schlimmsten körperlichen Anzeichen eines Befalls aus der Familie erleidet, da sein linker Arm amputiert wurde.
    • Son verkleidete einmal zwei seiner Geschöpfe als Mutter und Vater. Der als Mutter verkleidete lief in ein bodenloses Abgrund, und der als Vater verkleidete folgte dem anderen ins Verderben. Großmutter vermutet diesen Hit auch Close to Home.
    • Vater hat anscheinend alle Wildtiere, die Sohn als Haustiere gehalten hat, massakriert, und es wird angedeutet, dass dies der Fall war Vor Sohn hat die Eindämmung gebrochen und alle infiziert.Auf Rang 4 enthüllt Son, dass er es Vater absichtlich erlaubt hat, dies zu tun, und Sorten gezüchtet hat, von denen er wusste, dass Vater sie verunglimpfen würde, da ein Waffenhersteller ohne einen Feind nutzlos ist.
    • Son war schon vor dem Befall der Unliebste, also machte es die Sache nur noch schlimmer, dass er derjenige war, der die Eindämmung durchbrach. Der Großteil der Familie glaubt, er absichtlich bekam sie infiziert und Mutter verbannte ihn daraufhin aus dem Necralisken, obwohl er darauf besteht, dass es ein ehrlicher Ausrutscher war.
  • Nur unter ihrem Spitznamen bekannt: The Infestation's Schwarmbewusstsein hat ihre eigentlichen Namen gegessen, so dass sie durch ihre Rolle in der Familie bekannt sind.
    • Sinnvolle Umbenennung: Seit dem Entrati Hass einander, auch keiner hat sich jemals die Mühe gemacht, sich an die Namen der anderen zu erinnern. Die Eltern nennen sich Mutter und Vater, weil sie einander nicht lieben, auch wenn die Kinder sich eher Bruder und Schwester als Sohn und Tochter nennen.Während Sie mit ihnen Ihr Ansehen steigern, beginnen sich die Familienmitglieder einander zu öffnen und benennen sich nacheinander um: Die Tochter wird von ihrem Bruder Kaelli oder 'Wassergeißel' genannt, der Vater heißt Vilcor oder 'die Peitsche in'. seinen Moment des Schlagens' von seiner Tochter, Sohn wird Kermerros oder 'der Läufer, der seinen eigenen Schatten übertrifft' von seiner Mutter genannt, und Mutter wird von ihrem Mann Gomairu oder 'der aufgefüllte Kelch' genannt.
      • Bei Erreichen des maximalen Rangs entscheiden sich die Entrati auch für einen Namen Sie als Mitglied ihrer Familie. Vilcor wählt den Namen 'Ayatan' zur einstimmigen Annahme; die Ayatan-Schätze, die Tenno sammelt, sollen die Erinnerungen der Orokin enthalten.
    • Ungerader Name aus:Auf höchstem Rang beschließt Großmutter spontan, dass sie sich nicht um einen neuen Namen kümmern wird. Jedes andere Mitglied der Entrati erhielt einen Namen, um seinen neu entdeckten Zweck zu erklären; im Gegensatz zum Rest der Familie, Großmutter bereits wusste, wer sie war.
  • Abstammung kommt vom Vater: Invertiert — Albrecht Entrati was Mutter 's Vater, und es ist durch ihr dass sie Erben seines Vermächtnisses sind.
  • Kleiner blinder Passagier:Auf höchstem Rang erklärt Kermerros, dass Kaelli eigentlich gar nicht an der Expedition nach Deimos teilnehmen sollte, sondern sich auf dem Schiff verstaut hat, um bei ihrer Familie zu bleiben und an dem 'Abenteuer' teilzunehmen.
  • Verrückter Wissenschaftler : ALLE VON IHNEN , obwohl ihre Spezialgebiete unterschiedlich sind - Mutter konzentriert sich auf die Erforschung der Leere, Vater entwirft Waffen und Necramechs, Tochter studiert die Fische von Deimos, während Sohn die Tierwelt untersucht. Großmutter ist die einzige Ausnahme, da sie keinen wissenschaftlichen Hintergrund hat, obwohl sie so etwas wie eine Volksheilerin ist; Son glaubt, dass sie dies die bodenständigste von allen macht, und alle Beweise deuten darauf hin, dass er Recht hat.
  • Mini-Mecha: Vater war einer von denen, die die Necramechs entworfen haben, spezialisierte Automaten, die entwickelt wurden, um die Befallenen zu bekämpfen, aber aufgrund von Alter und Beschädigung seit langem abtrünnig sind. Vater verrät auch, dass die Necramechs ursprünglich für den Kampf bestimmt waren die fühlenden .
    • Um eine Vorstellung davon zu geben, wie mächtig Necramechs sind, während des letzten Teils des Herz von Deimos Quest muss der Spieler eine Schlange kontrollieren, um das Herz zu erreichen, damit es geheilt werden kann. Es hat genug Kraft, um leicht zu töten Befallene Moloche , die die befallene Version von . sind der Stalker . Sie werden vielleicht nicht einmal merken, was Sie getötet haben, bis Sie Pherliac Pod-Komponenten aufheben.
  • Meine geliebte Erstickung: Es ist fast klar, dass Mutters überhebliche und gefühllose Behandlung ihrer Kinder dazu beigetragen hat, dass sie so verkorkst sind wie sie.
  • Mein größtes Versagen: Sohn hat anscheinend den Befall in den Necralisken freigesetzt, was dazu führte, dass die Familie von ihm genommen und mit Deimos selbst verschmolzen wurde. Während er andeutet, dass es ein Unfall war – ein Fehler, der einfach durch Unaufmerksamkeit verursacht wurde – glaubt der Rest der Familie, dass er dies absichtlich getan hat, um sich auszuleben.Wenn Sie mit ihm auf höchstem Rang sprechen, wird er sagen, dass er es am meisten bedauert, dass seine Schwester ein Opfer davon war, da sie es nicht einmal sein sollte auf Wir sagen.
  • Niemals meine Schuld: Mutter wird auf alle Fehler hinweisen, die ihre Kinder und ihr Ehemann haben, aber sie verdankt es nie der Tatsache, dass ihre schlechte Behandlung ihrer Familie das Wichtigste ist Ursache von besagten Mängeln.
  • Nur gesunder Mann: Mutter denkt sie ist das, aber in Wirklichkeit ist Großmutter die ausgeglichenste von ihnen.
  • The Remnant: Die Entrati gehören zu den einzigen überlebenden Orokin im System, und die nur die nicht böse sind.
  • Sklavenhalsband : Sohn hat einen. Es wurde ihm von seiner eigenen Mutter angelegt, nachdem er die Eindämmung gebrochen hatte, zusätzlich dazu, dass er verbannt und alle seine Kontrollwörter beraubt wurden.
  • So raffiniert wie die Hölle: Tochter ist im Allgemeinen die höflichste ihrer Familie außerhalb von Großmutter ... und sagt in größeren Worten, dass ihre Eltern die Köpfe so weit in den Hintern gesteckt haben, dass die einzige Luft, die sie atmen, ihre eigenen Fürze sind. Es ist urkomisch .
  • Token Evil Teamkollege: Sohn hat ein störend Faszination für die Befallenen und ist nicht wirklich nachlässig, vollständig assimiliert zu werden. Er ist auch ein flauschiger Tamer, der glücklich hilft, die Ausbreitung des Befalls zu stoppen.
  • Token Guter Teamkollege:
    • Die Entrati sind die einzigen Mitglieder der Orokin-Executor-Klasse, die ein gewisses Gewissen zu haben scheinen, da sie unermüdlich daran arbeiten, dem Befall entgegenzuwirken obwohl besagter Befall sie bereits teilweise assimiliert hat .Son stimmt sogar zu, dass es an der Zeit war, dass die Orokin fallen, und hat keine harten Gefühle gegenüber der Zerstörung des Imperiums durch die Tenno.
    • Innerhalb der Entrati ist Großmutter das einzige Mitglied, das wirklich möchte, dass sie zusammenarbeiten, und ist bei weitem das am freundlichsten klingende. Tochter kommt an zweiter Stelle, die am meisten daran interessiert ist, die Ausbreitung des Befalls zu stoppen, obwohl sie ihre bitteren Momente hat.
  • Ultimativer Schmied: Vater ist das auch in Bezug auf die Orokin – er kann helfen, befallene Kitguns herzustellen, die tatsächlich besser sind als die Orokin-Basiswaffen, für die er Teile verkauft, und wie Zuud und Hok liegt dies weniger an fortschrittlicher Technologie als an seiner eigenen Fähigkeit.
  • Der Unliebsame: Es wird stark angedeutet, dass Mutter und Vater Sohn zugunsten der Tochter vernachlässigt haben, bis zu dem Punkt, an dem er nur anerkannt wurde, als er versehentlich die Eindämmung durchbrach und die Befallenen in Necralisk ließ.
  • 'Gut gemacht, Sohn!' Guy: Die Kommentare von Sohn implizieren seine Bitterkeit und Resignation gegenüber der Assimilation durch den Befall, weil seine Mutter ihm nie wirklich Zuneigung oder Zustimmung gezeigt hat. Sein Vater soll unterdessen aus dem Leben seines Sohnes herausgehalten worden sein, weil Mutter so überheblich ist.
Nekraloide
Gesprochen von: Jed Williams (Otak)
Gesprochen von: Kieran Flitton (Loid)

Die roboterhaften Diener der Familie Entrati, die Necraloiden, haben ihren Herren seit Generationen gedient, mit ihrem Vertreter Loid, der diese Knechtschaft in der Neuzeit aufrechterhält.


  • Abnormaler Bewegungsbereich der Gliedmaßen: Die Necramechs sind fast ausschließlich mechanisch und haben eine weniger eingeschränkte Bewegungsfreiheit als ein organischer Kämpfer. Zum Beispiel sind sie in der Lage, ihre Beine über ihren Kopf zu drehen (was für die Selbstaufrichtung praktisch ist, wenn man bedenkt, dass ihre Ground Pound-Bewegung eine Landung auf diesem Kopf beinhaltet).
  • BFG: Während es mit der ersten Veröffentlichung von Deimos noch nicht verfügbar war, verkaufen die Necraloiden jetzt modulare Arch-Gun-Komponenten, die zu Necramechs passen.
  • Cloud Cuckoo Lander: Otaks Schaden hat ihm ein gegeben interessant Art, die Welt zu betrachten, wie zum Beispiel seine Tendenz, befallene Monster als „Mr. Bissige Scratchikins.'
  • Weiß nicht, wie man 'Danke' sagt: Heruntergespielt, denn während Otak bereitwillig Dankbarkeit zugeben kann, bedeutet The Fog of Ages, dass er manchmal buchstäblich vergisst, wie man den Satz 'Danke' sagt, was Loid zwingt, zu übernehmen und so viel zuzugeben .
  • Mini-Mecha: Während Vater vielleicht derjenige war, der die Necramechs erschaffen hat, sind es die Necraloiden, die sie pflegen. Mit ihnen aufsteigend, erhält der Spieler die Fähigkeit, seine eigenen Necramechs zu produzieren.
  • Only Sane Man: Loid teilt diese Rolle mit Großmutter, da sie am geerdetsten ist. Er bekommt Extrapunkte, weil er viel proaktiver ist als Großmutter (angenommen, dass sie nicht diejenige war, die den Schurken Necramech kontrollierte), als die Dinge schiefgehen, bittet er den Tenno um Hilfe, bevor die Situation nicht mehr zu retten ist.
  • Zu viel sagen: Loid muss Otak unterbrechen, wenn er bespricht, wofür die Materialien, die der Spieler für sie abbaut, verwendet werden. Alle Beweise deuten darauf hin, dass sie dazu dienen, neue Necramechs zu bauen und die bestehenden zu warten, die Sie freischalten müssenBetreiberzu erfahren.
  • Einen Körper teilen: Bis zum Warframe In seiner Gegenwart teilt Loid seinen Necraloiden-Körper mit dem Cephalon der Entrati, Otak. Die beiden scheinen eine zusätzliche Drohne für Otak gefunden zu haben, um sie nach dem Spieler zu bewohnenrepariert das Herz von Deimos, da sie an verschiedenen Orten in Necralisk zu finden sind und Teil verschiedener Syndikate sind - Otak ist der Minenverkäufer für die Entrati, während Loid der Necraloid-Vertreter ist und nur persönlich in einem abgeriegelten Raum getroffen werden kannaußer für Operatoren.
    • Davon abgesehen,Otak wird sich während eines Gesprächs mit Loid im Necraloiden-Raum einmischen, wenn er das Bedürfnis verspürt, während Loid gelegentlich Otak übernimmt, wenn dieser Schwierigkeiten hat, dem Spieler dafür zu danken, dass er ihnen Mineralien und Edelsteine ​​​​gibt, was entweder bedeutet, dass sie zwischen Körpern wechseln oder die Offscreen-Teleportation wirksam ist.
  • Sie ist nicht in meiner Liga
  • Schädel für einen Kopf: Loid hat einen Schädel für eine Frontplatte - der gleiche Typ wie der in den Necramechs. Otak hat auf der Rückseite von Loids Drohne ein Gesicht, das aussieht, als wäre es auf den Necraloiden gemalt worden.


Interessante Artikel