Haupt Zeichen Charaktere / Yuuna und die Haunted Hot Springs

Charaktere / Yuuna und die Haunted Hot Springs

  • Characters Yuuna

Zeichen in Yuuna und die verwunschenen heißen Quellen .


öffne/schließe alle Ordner Ami und Yasuhisa Gesprochen von : Konomi Kohara (Ami), Yuusuke Kobayashi (Yasuhisa)

Kogarashi und Yuuna treffen auf ein paar sternenverkreuzte, liebevolle Geister, während sie mit Nonko und Oboro am Strand Urlaub machen. Ami und Yasuhisa sind auf der Erde stecken geblieben und schauen sich von gegenüberliegenden Klippen aus an, bis einer schließlich beschließt, sich wieder mit dem anderen zu vereinen.




  • Unfall, kein Mord: Die Gerüchte besagen, dass Yasuhisa gestorben ist, weil Amis Familie einen Verkehrsunfall verursacht hat, aber die Wahrheit ist, dass die Ursache seines Todes ein echter Unfall war, bei dem sein Motorrad stürzte und er ins Meer fiel.
  • Mehrdeutig braun: Ihr Hautton erscheint dunkler als bei den meisten Charakteren der Serie, möglicherweise weil sie aus Okinawa stammen.
  • Aufstieg zu einer höheren Ebene der Existenz: Sie gehen schließlich ins Jenseits über, nachdem Kogarashi Yasuhisa bedroht hat, dass er Ami dazu bringen wird, ins Jenseits überzugehen, was Yasuhisa zwingt, ihnen zurück zu Ami zu folgen, wo er ihr schließlich sagt, dass er es will für immer bei Ami sein.
  • Nettes Geistermädchen: Ami sieht aus wie ein hübsches junges Mädchen im Teenageralter.
  • Freundlicher Geist: Sie sind beide sehr harmlos und benehmen sich als anständige Leute, wenn Kogarashi mit ihnen spricht. Nonko geht davon aus, dass keiner von ihnen auch nach so vielen Jahren des Todes zu einem bösen Geist wurde, weil sie sich so nahe standen und nur daran dachten, sich wieder vereinen zu wollen.
  • Haunted Fetter: Ami kann die Stelle der Klippe nicht verlassen, in der sie auf Yasuhisa wartet. Es ist besonders frustrierend, weil sie ihren Freund nur wenige Meter entfernt sehen kann, aber er kommt ihr nicht nahe, aus Angst, dass sie ihn für ihren Tod verantwortlich macht.
  • Ich lasse Gwen Stacy sterben: Yasuhisa macht sich selbst für Amis Tod verantwortlich, weil sie beim Versuch zu retten ertrunken ist ihm vor dem Ertrinken, nachdem er versehentlich ins Meer gefallen war. Nach dem Tod fühlt er sich so schuldig, dass er sich Amis Geist nicht nähert, obwohl sie nur wenige Meter voneinander entfernt sind.
  • Ich werde auf dich warten: Ami wartet seit etwa dreißig Jahren auf Yasuhisa in der Klippe. Als er endlich den Mut findet, zu ihr zu gehen, gehen sie gemeinsam weiter.
  • Unsichtbar für Normale: Da die beiden Geister sind, können Menschen ohne spirituelle Kraft sie nicht sehen.
  • Mehrfarbiges Haar: Yasuhisas Haar ist oben blond und hinten schwarz.
  • Nervöses Wrack: Es stellt sich heraus, dass Yasuhisa nur deshalb nicht hinübergegangen ist, um endlich bei Ami zu sein, weil er unglaublich nervös ist, was sie von ihm denken wird, wenn er endlich zu ihrem Standort geht.
  • One-Shot-Charakter: Sie erscheinen nur während des Story-Arcs, in dem Kogarashi und Yuuna mit Nonko und Oboro an den Strand gehen. Ami erscheint in den Kapiteln 28 und 29, während Yasuhisa nur in Kapitel 29 vorkommt.
  • Rage Breaking Point: Ami verpasst Yasuhisa viele Schläge, als sie sich endlich wiedersehen, da sie wütend war, dass letzterer sie so lange warten ließ.
  • Die Enthüllung: Die Geschichte über Ami und Yasuhisa besagt, dass Amis Eltern den Autounfall organisiert hatten, um Yasuhisa zu entsorgen. Tatsächlich offenbart Yasuhisa Kogarashi und Yuuna, dass sein Motorradunfall tatsächlich von ihm selbst verursacht wurde.
  • Ausreißer Verlobte: Ami sollte eine arrangierte Ehe eingehen, bevor sie sich entschloss, mit ihrer wahren Geliebten Yasuhisa davonzulaufen. Sie starben jedoch bei einem Unfall, bevor sie durchbrennen konnten.
  • Eingehüllt in Mythen: Ihre tragische Liebesgeschichte ist bei den umliegenden Stadtbewohnern zu einem alten Volksmärchen geworden, obwohl die Details ihres Todes in den Gerüchten dramatischer sind, als sie es tatsächlich waren, da sie an einem Unfall statt an Mord und Selbstmord starben.
  • Definition von Mary Sue
  • Star-Crossed Lovers: In der Vergangenheit haben Ami und Yasuhisa versprochen, sich an der Klippe zu treffen, um vor einer familienpolitischen Ehe zu fliehen, zu der Ami gezwungen wurde. Ein Autounfall führte jedoch dazu, dass Yasuhisa von einer Klippe fiel, bevor er Amis Standort erreichen konnte, was dazu führte, dass Ami von der Klippe sprang, an der sie wartete, um ihren Freund zu retten. Als Geister bleiben die beiden auf gegenüberliegenden Klippen und sehnen sich danach, wieder beieinander zu sein.
  • Selbstmord auf dem Seeweg: Untergraben . Gerüchte besagen, dass Ami sich ins Meer stürzte, nachdem ihre Familie Yasuhisa getötet hatte, aber was wirklich passierte war, dass Yasuhisa auf dem Weg zu ihr versehentlich ins Meer fiel und sie ertrank, als sie versuchte, ihn zu retten.
  • Together in Death : Mit Hilfe von Kogarashi und Yuuna vereinen sich die Geister von Ami und Yasuhisa und gehen gemeinsam ins Jenseits über.
  • Unerledigtes Geschäft: Die beiden Geister sind jahrelang auf gegenüberliegenden Klippen stecken geblieben, bis sie sich wieder vereinen und ihre Liebe zueinander gestehen können.



Interessante Artikel