Haupt Comicbuch Comic / Ameisenmann

Comic / Ameisenmann

  • Comic Book Ant Man

Ant-Man ist der Codename von drei Charakteren im Marvel-Universum: Hank Pym, Scott Lang und Eric O'Grady.



Dr. Henry 'Hank' Pym

img/comicbook/07/comic-book-ant-man.jpgHerz ist eine fantastische Kraft: Das Comic-Buch.Werbung:

Der ursprüngliche Ant-Man, Dr. Henry 'Hank' Pym, wurde von Stan Lee, Larry Lieber und Jack Kirby erschaffen. Sein Silver Age-Debüt in Geschichten zum Erstaunen #27 (Januar 1962) war Hank Pym ein gewöhnlicher, aber brillanter Biochemiker. Glücklich verheiratet mit Maria Trovaya, einem politischen Flüchtling, war Hank am Boden zerstört, als sie auf einer Reise nach Ungarn ermordet wurde. Ihr Tod führte zu Hanks erstem Nervenzusammenbruch, einem seiner bestimmenden Attribute in späteren Jahren. Nachdem er sich erholt hatte, stürzte sich Hank in seine Arbeit, was zur Entstehung einer seltenen Gruppe subatomarer Teilchen führte. Pym verwendet die Partikel dann, um zwei Seren herzustellen: eines, das Objekte verkleinert und eines, das sie vergrößert. Pym testet das erste Serum an sich selbst und schrumpft zum ersten Mal auf Insektengröße, kann den Vorgang jedoch nicht rückgängig machen. Jetzt in einem nahegelegenen Ameisenhaufen gefangen, ertrinkt Pym fast in Honig, bevor er von einer freundlichen Ameise gerettet wird. Die neuen Freunde wehren einen Angriff anderer Ameisen ab, die nach einer leichten Mahlzeit suchen, bevor Pym in sein Labor zurückkehrt. Pym nutzt das zweite Serum, um zu normaler Größe zurückzukehren, erkennt die Gefahr seiner Entdeckung und beschließt, die Seren zu zerstören, bevor sie noch mehr Schaden anrichten können.

Werbung:

Als Hank erkannte, dass er einen Durchbruch zerstörte, stellte er einige Wochen später seine Seren wieder her. Inspiriert von seiner Erfahrung im Ameisenhaufen verwendet Pym das schrumpfende Serum, um der Superheld Ant-Man in . zu werden Geschichten zum Erstaunen #35 (September 1962). Er würde ein paar Ausgaben später eine Partnerin in Form von Janet van Dyne abholen, einer jungen Prominenten, die seiner toten Frau sehr ähnlich war. Da ihr Vater dank der Ankunft der Kreatur aus Kosmos tot ist, meldet sich Janet freiwillig zu einer genetischen Veränderung durch Pym, um 'The Wasp' zu werden. Gemeinsam besiegen die Helden die Kosmosianer und werden Partner. Später würde sich das Duo anschließen Ironman und Thor im Kampf gegen den Hulk, bis die Helden erkennen, dass sie von Loki, dem Gott des Unfugs, manipuliert wurden. Die Helden schließen sich zusammen, besiegen Loki und werden offiziell The Avengers.



Werbung:

Pym bastelte bald weiter an seinen Seren und ergänzte seine schrumpfenden Fähigkeiten durch solche, die ihn größer machen würden; Als Ergebnis änderte er seinen Codenamen zu Riesen-Mann . Er experimentierte auch mit anderen Superhelden-Identitäten in den Sechzigern und nannte sich selbst Goliath (die ausschließlich die Wachstumskräfte nutzte) und Gelbe Jacke .

Scott Lang

img/comicbook/07/comic-book-ant-man-2.jpg

Der zweite Ant-Man, Scott Lang, wurde von David Michelinie und John Byrne kreiert. Lang erschien zum ersten Mal in Avengers #181 (März 1979). Er nahm die Ant-Man-Identität an Marvel-Premiere #47 (April 1979). Als Elektronikexperte am Rande der Armut wandte sich Scott Lang der Kriminalität zu, um seine Familie zu ernähren. Als armer Krimineller wird Lang bei einem verpfuschten Raub festgenommen und ins Gefängnis gesteckt. Während er in seiner Freizeit Elektronik studiert, verdient sich Lang ein Jobangebot von Stark International, nachdem er wegen guter Führung vorzeitig auf Bewährung entlassen wurde.

Als er seine Arbeit im Bereich Elektronik wieder aufnimmt, scheint Langs Leben im Aufschwung zu sein, bis bei seiner Tochter Cassie ein angeborener Herzfehler diagnostiziert wird. Die einzige Person, die ihren Zustand heilen konnte, war Dr. Erica Sondheim, die jedoch bei Cross Technological Enterprises (CTE) gefangen gehalten wurde. Verzweifelt bricht Lang in Hank Pyms Haus ein und stiehlt einige von Ant-Mans Ausrüstung, damit er sich dem Bösewicht Darren Cross, dem Besitzer von CTE, stellen kann. Lang setzt den Bösewicht als 'Ant-Man' ein und nutzt seine neuen Kräfte erfolgreich, um Cross zu besiegen und Dr. Sondheim zu retten.



Vorbereitet, wegen Diebstahls ins Gefängnis zurückzukehren, ist Lang schockiert, als Hank Pym ihm erlaubt, die gestohlene Ant-Man-Ausrüstung zu behalten. Pyms einzige Bedingung war, Langs wahre Natur zu erkennen, dass Scott die Ant-Man-Persönlichkeit verwenden musste, um das Gesetz zu wahren. Erleichtert erhält Scott weitere gute Nachrichten von Dr. Sondheim: Cassies Herzleiden wurde erfolgreich geheilt. Scott verbrachte den Rest von The Bronze Age of Comic Books als Iron Man-Nebenfigur und verbrachte The Dark Age of Comics als Fantastic Four-Nebenfigur. Im 21. Jahrhundert war er ein Avenger, starb und wurde wieder lebendig, kehrte zu einer Nebenfigur der Fantastic Four zurück und wurde (dank Nick Spencer und dem Marvel Cinematic Universe) zum Gesicht der Marke Ant-Man.

Eric O'Grady

img/comicbook/07/comic-book-ant-man-3.jpg

Der dritte Ant-Man, Eric O'Grady, wurde von Robert Kirkman und Phil Hester geschaffen. Er erschien zuerst in 'The Irredeemable Ant-Man #1'' (September 2006).

Eingeführt als Low-Level-S.H.I.E.L.D. Agent, der dem Helicarrier zugewiesen wurde, war Eric O'Grady der Typ, der lügen, betrügen und sich seinen Weg durchs Leben stehlen würde. Das Glück schlug eines Tages zu, als O'Grady und sein bester Freund Chris McCarthy vor Dr. Hank Pyms Labor Wache gestellt werden, nachdem Wolverines Leiche an Bord gebracht wurde. Von HYDRA einer Gehirnwäsche unterzogen, wird Wolverine wiederbelebt und fängt an, alle in Sichtweite zu töten. In Panik geraten, schlägt O'Grady Dr. Pym bewusstlos, als der Alarm losgeht. Chris spielt mit dem Prototyp des Ant-Man-Anzugs in Hanks Labor herum und wird in Insektengröße gefangen, was O'Grady erneut in Panik versetzt, als HYDRA einen groß angelegten Angriff auf den Helicarrier startet. Verloren im Helicarrier kehrt Chris zu voller Größe zurück, nur um in den Kopf geschossen zu werden. Auf der Suche nach einem Versteck stolpert O'Grady über Chris' Leiche und stiehlt den Ant-Man-Anzug. Der Helicarrier wird während des Angriffs schwer beschädigt und landet schließlich in Arkansas. O'Grady überlebt den Absturz und behält tagsüber seinen Job als S.H.I.E.L.D-Agent, während er nachts mit dem Ant-Man-Anzug experimentiert.

O'Grady machte sich schnell einen Namen als der am meisten gehasste Superheld im Marvel-Universum und erntete den Zorn fast jedes respektablen Superhelden (und Schurken), den er traf. Trotzdem rollte O'Grady mit den Schlägen und schaffte es, einen Platz in einer Reihe von Superteams zu ergattern, darunter die Initiative, Cap's Secret Avengers und die Thunderbolts. Dies war jedoch nicht von Dauer und Eric wurde getötet und durch einen LMD ersetzt ... der, um die tödliche Verletzung noch schlimmer zu machen, Erics Namen weiter senkte, indem er genau so handelte, wie er es tun würde, und den Namen annahm Schwarze Ameise .


Siehe auch The Wasp , Ant-Man's Distaff Counterpart . Und beachten Sie, dass Hanks Yellowjacket-Alias ​​keine Beziehung zum Golden Age Yellowjacket-Charakter hat.


Ant-Man erscheint in folgenden Werken:

Bemerkenswerte Comic-Bücher

  • Geschichten zum Erstaunen (Die Originalgeschichten des Silberzeitalters)
  • Der unheilbare Ameisenmensch (Eric O'Grady)
  • Ameisenmann & Wespe (3-Ausgaben-Miniserie mit Eric O'Grady als Ant-Man und Hank Pym als Wasp)
  • FF vol. 2 (Scott Lang als zentrale Figur)
  • Mächtige Rächer : Hank Pym versammelt und führt das zweite Team, das diesen Namen verwendet.
  • Avengers-KI : Ein Team, das ausschließlich aus künstlichen Intelligenzen besteht, mit Hank Pym an der Spitze.
  • Geheime Rächer (Eric O'Grady)
  • du bist besser als du denkst
  • Erstaunlicher Ameisenmann (ursprünglich Ameisenmann ): Mit Scott in der Hauptrolle.
  • Spider Man : Ein Bogen 2018-19 kurz vor der anhaltenden Pause des Streifens hat die Titelfigur mit Scott Lang gepaart, um den inzwischen pensionierten Henry Pym vor dem langjährigen Feind Egghead zu retten.

Anime

  • Marvel Disk Wars: The Avengers : Hank Pym erscheint als Giant-Man, ein ehemaliger Avenger, der gezwungen wurde, sich zurückzuziehen, als seine Kräfte anfingen, seinen Körper zu stark zu belasten.

Live-Action-Filme

  • In dem Marvel Cinematic Universe , Paul Rudd spielt die Hauptrolle als Scott Lang-Version von Ant-Man, während Michael Douglas eine ältere, pensionierte Version von Hank Pym porträtiert.
    • Ameisenmann : Die Yellowjacket-Persönlichkeit erscheint auch in diesem Film, wird aber vom Bösewicht des Films Darren Cross (aus Scotts Comic-Ursprung) verwendet.
    • Captain America: Bürgerkrieg : Scott verwendet in diesem Film zum ersten Mal die Giant-Man-Kräfte, wird aber nicht als solche identifiziert.
    • Ameisenmann und die Wespe : Der Film stellt auch Bill Foster vor, der das Giant-Man / Goliath-Kraftset von Pym in den Comics geerbt hat (er verwendet solche Kräfte im Film nicht wirklich, behauptet aber, sie in der Vergangenheit getestet zu haben).
    • Avengers: Endgame : Scott ist eine der Hauptfiguren des Films, und seine Technologie spielt eine entscheidende Rolle in der Handlung. Ein jüngerer Hank hat einen Cameo-Auftritt in einer Sequenz, die in den 1970er Jahren spielt.

Videospiele

  • Marvel Ultimate Alliance : Hank Pym, ein unspielbarer Wissenschaftsheld, taucht zwischen den Missionen auf, um Ratschläge zu geben. Ein Ziel der Mission Omega Base ist es, Pyms Ant-Man-Helm zu finden.
  • Marvel Ultimate Alliance 2 : Pym erscheint in seiner Yellowjacket-Persönlichkeit als Chef der Anti-Registrierungs-Seite.
  • Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order : Scott erscheint als NPC.
  • Ultimativ Marvel vs. Capcom 3 : Pym ist ein nicht spielbarer Charakter, der als Teil eines von Falkenauge 's Hypercombos.
  • Marvel Avengers Allianz : Pym ist der Held der siebten Special Operations, in einer Mischung seiner verschiedenen Persönlichkeiten (insbesondere trägt er seine aktuelle Giant-Man-Uniform – zumindest standardmäßig). Lang ist der Held von Special Operation 28, der zeitlich mit dem Film zusammenfällt.
  • Marvel Future Fight : Ein Update zum Film führt Ant-Man (Lang), Giant-Man (Pym) und Yellowjacket (Darren Cross) als spielbare Charaktere (neben Wasp) ein; plus ein alternatives Goliath-Kostüm für Giant-Man. Der Bill Foster Goliath wurde hinzugefügt mit dem Ameisenmann und die Wespe aktualisieren.
  • Disney Infinity 3.0 : TO Captain America: Bürgerkrieg -Themen-Update führte Lang als spielbaren Charakter ein.
  • Marvel-Helden : Scott Lang ist der spielbare Ant-Man-Charakter, während Henry Pym der Crafting-NPC im Avengers Tower ist. Spieler, die ein Premium-Kostüm kaufen, können anstelle von Lang als Pym spielen.
  • Marvel: Avengers Academy : Scott Lang ist ein Standardcharakter, während Hank Pym ein Nebencharakter an der Fakultät der Akademie ist. Während zeitlich begrenzter Events konnten Pym, Cross und Foster freigeschaltet und als Giant-Man, Yellowjacket bzw. Goliath rekrutiert werden. Lang könnte auch O'Gradys Anzug als alternatives Kostüm bekommen.
  • LEGO Marvel Super Heroes 2 : Hank Pym spielt eine untergeordnete Rolle in der Hauptgeschichte als Giant-Man/Goliath (unter Verwendung des Namens des ersteren und des Kostüms des letzteren). Ein Bonuslevel bietet Pym sowohl als Ant-Man als auch als Yellowjacket, und der Scott Lang Ant-Man kann ebenfalls freigeschaltet werden. DLC basierend auf Ameisenmann und die Wespe fügt ein zusätzliches Level und die Filmversionen von Langs Ant-Man und Giant-Man hinzu.
  • Marvels Avengers : Hank Pym erscheint in der Geschichte und trägt einen Look, der auf seinem basiert ◊ Schauen Sie sich Geschichten wie Avengers A.I.

Western-Animation

  • Die Marvel-Superhelden (Hank Pym erscheint mit einer Kombination aus Ant-Man- und Giant-Man-Powersets.)
  • The Avengers: Vereint stehen sie (Hank Pym)
  • Ultimative Rächer (Hank Pym)
  • Fantastic Four: Die größten Helden der Welt (Hank Pym)
  • Die Superhelden-Squad-Show (Hank Pym)
  • The Avengers: Die mächtigsten Helden der Welt! (Hank Pym erscheint mit einer Kombination aus Ant-Man- und Giant-Man-Powersets, bevor er seinen Titel in der zweiten Staffel an Scott Lang weitergibt; danach wechselt Hank zu Yellowjacket; Eric O'Grady hat auch einen Cameo-Auftritt in der Episode ?? Albtraum in Rot??)
  • Avengers vereint euch! (Scott Lang)
  • Ultimativer Spider-Man (Scott Lang)
  • Wächter der Galaxis (2015) (Scott Lang)
  • LEGO Marvel Superheroes: Avengers Reassembled (Scott Lang)
  • Ameisenmann (Scott Lang, mit Hank Pym in einer Mentorenrolle)

Ant-Man bietet Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Tierthematisches Superwesen: Ameisen.
  • Tierthema-Namensgebung: Ant-Man, offensichtlich. Hank Pym verwendete auch die Codenamen Yellowjacket und Wasp.
  • Ich habe dir von Treppen erzählt
  • Angewandtes Phlebotinum: Die Pym-Partikel.
  • Kleider machen den Superman: Ein prominentes Beispiel in Marvel. Keiner von ihnen hat angeborene Kräfte, aber sie verwenden einen speziellen Anzug, um Ameisen zu schrumpfen und zu kontrollieren.
  • Handexplosion: Jeder Ant-Man hat in seine Handschuhe eingebaute Blaster, die es ihm ermöglichen, bioelektrische Energiestöße aus seinen Händen abzufeuern.
  • Legacy-Charakter: Scott Lang und Eric O'Grady sind Legacy-Charaktere von Hank Pym; Statur (Scotts Tochter Cassie) ist das für Scott und Hank; und Hanks eigene Wespenidentität machte ihn zu einem Legacy-Charakter für seinen eigenen ehemaligen Kumpel.
  • Aus Eisen: Das Anwachsen auf eine riesige Größe erhöht die Dichte von Ant-Man und verleiht ihm eine größere Haltbarkeit.
  • Mein Anzug ist auch super: Jeder Ant-Man-Anzug wurde Pym-Partikeln ausgesetzt, sodass er seine Größe mit dem Helden ändern konnte, der ihn verwendet.
  • Schädlingsbekämpfer: Der Ant-Man-Helm ermöglicht es dem Benutzer, mit Insekten zu kommunizieren und sie herumzukommandieren.
  • Pint-Sized Powerhouse: Die Ant-Men behalten ihre normale Dichte und Stärke bei Insektengröße.
  • Potenzielle Perversionspotenziale: Sowohl Hank als auch Eric haben dieses Potenzial auf sehr unterschiedliche Weise ausgeschöpft.
  • Größenwandler: Hank Pym benötigte zunächst Dosen von Pym-Partikeln, um die Größe zu ändern, was dazu führte, dass er spezielle Pillen oder Gaskanister mit sich führte. Später begann Hanks Körper selbst Pym-Partikel zu erzeugen, wodurch er die Größe nach Belieben ändern konnte.
  • Spricht fließend Tier: Jeder Ant-Man hat einen kybernetischen Helm, der es ihm ermöglicht, mit Insekten zu kommunizieren.
  • Superstärke: Nur in Riesenform erhältlich. Ein Teil der Kraft wird verwendet, um Ant-Mans Körper zu stützen, was zu geringeren Erträgen führt, wenn er zu groß wird.



Interessante Artikel