Haupt Comicbuch Comic / Der Tod von Superman

Comic / Der Tod von Superman

  • Comic Book Death Superman

img/comicbook/51/comic-book-death-superman.png'Denn dies ist der Tag - an dem ein Superman starb.'Werbung:

Aus irgendeinem Grund ist es eine beliebte Idee, Superman zu töten. Vielleicht liegt es daran, dass es als ultimativer Held großartig ist zu sehen, wie er das ultimative Opfer bringt. Vielleicht liegt es daran, dass er normalerweise gegen fast alles unverwundbar ist und sein Tod daher ein Schock ist. Vielleicht ist es eine Christus-Allegorie. Oder vielleicht liegt es daran, dass manche Leute den Charakter nicht ausstehen können und ihn, wenn auch nur für kurze Zeit, beleidigt sehen wollen. Jedenfalls ist dies im Laufe der Jahrzehnte in verschiedenen Medien mehrfach geschehen.



Die ersten Gelegenheiten wurden als 'imaginäre Geschichten' (dh außerhalb der offiziellen Kontinuität) während des Silbernen Zeitalters der Comics veröffentlicht. Vor allem die erste ' ' Geschichte ( Supermann # 149 ) wurde 1961 von Jerry Siegel geschrieben. Ursprünglich eine imaginäre Geschichte, Absolute Krise auf unendlichen Erden enthüllte, dass diese Geschichte tatsächlich ein alternatives reales Universum ist: Erde-149.

Werbung:

Ein weiterer bemerkenswerter war Was ist mit dem Mann von morgen passiert? , bei dem es um ein theoretisches Ende des Superman vor der Krise ging.



Die letzte Folge von Super Freunde (ausgestrahlt im November 1985), trug auch den Titel 'The Death of Superman' und wurde mit der Beerdigungszeremonie eröffnet, bei der der Sarg in die Sonne geschickt wird. Er wird besser?? er war nur größtenteils tot. Eine frühere Geschichte von Herausforderung der Superfreunde Außerdem wurde Superman (und der Rest der Liga) getötet.

Die bekannteste Instanz war jedoch der Story Arc namens Der Tod von Superman in den Canon-Comics in den 1990er Jahren.

Der Tod von Superman arc geschah zufällig: Ursprünglich wollten die damals aktuellen Superman-Autoren Superman und Lois Lane heiraten; jedoch, Lois & Clark: Die neuen Abenteuer von Superman war bei ABC bereits grünes Licht, und die Produzenten der Show wollten, dass die Hochzeit zuerst in der Show stattfindet. Gezwungen, eine neue Storyline zu entwickeln, die den Handlungsstrang „The Wedding“ ersetzt, Jerry Ordway, der damals aktuelle Autor für Die Abenteuer von Superman , sagte er beim nächsten Treffen scherzhaft: 'Lass uns ihn einfach töten!' Normalerweise würden die anderen Autoren darüber lachen, aber dieses Mal würden sie es tun.



Werbung:

Der ganze Bogen, manchmal genannt Der Tod und die Rückkehr von Superman aus offensichtlichen Gründen in drei Teile gegliedert:

  • Weltuntergang! (November 1992-Januar 1993), zusammengestellt als Der Tod von Superman
  • Begräbnis für einen Freund (Januar-Juni 1993), zunächst zusammengestellt als Welt ohne Superman , aber spätere Zusammenstellungen würden auf den ursprünglichen Titel zurückkehren.
  • Herrschaft der Supermänner! (Juni-Oktober 1993), zusammengestellt als Die Rückkehr von Superman

Im ersten Teil kommt ein Monster namens Doomsday aus dem Nichts und verprügelt sowohl Superman als auch die Justice League International . Als es Metropolis angreift, muss Superman all seine verborgenen Kräfte freisetzen, um es zu stoppen, Doomsday tötet, aber auch tödlich verwundet wird. Er stirbt in Lois Lanes Armen und sein zerlumpter Umhang hing als eine Art tragische Flagge an einer Stange in dem möglicherweise effektivsten Bild, das jemals in der Comicgeschichte zu sehen war.

Natürlich, Dc comics hatte NICHT vor, ihren Flaggschiff-Träger wirklich dauerhaft zu töten: Es war ein Werbegag, um den Verkauf anzukurbeln, und der Plan war, ihn bald zurückzubringen. Die allgemeinen Medien nahmen die Geschichte jedoch auf und liefen damit weiter, und viele Leute glaubten es. Dies liegt daran, dass dieses Ding zu der Zeit hatte nicht zu Tode gebracht worden; diese Geschichte könnte die gewesen sein Trope Codify für Der Tod ist billig (dessen ehemaliger Tropenname ist 'Comic Book Death').

Darauf folgte eine schnelle Reihe von Follow the Leader-Events; Superman war noch nicht einmal wieder zum Leben erwacht, als Batman sich den Rücken gebrochen hatte Rittersturz HinweisObwohl DC ständig darauf bestand Rittersturz war in Planung lange vor TDoS, Wonder Woman wurde durch Artemis ersetzt, und Anti-Helden-Ersatz Hinweisin einer Geschichte, die eine bronzezeitliche Geschichte widerspiegelt, in der sie gegen eine ganz andere rothaarige Amazone verliert, und vielleicht am berüchtigtsten, Hal Jordan wurde wahnsinnig und tötete das Green Lantern Corps in Smaragdgrünes Zwielicht und Stunde Null! , und wurde durch den Jüngeren und Hipper Kyle Rayner ersetztHinweisund wurde von seinem Elend erlöst in Letzte Nacht , und drüben bei Marvel ging der Spitzname Spider-Man zwischen Peter Parker und Ben Reilly, seinem Klon, hin und her Die Klon-Saga .

Nach der obligatorischen Trauerzeit beschloss DC dann, die Geschichte noch ein bisschen zu melken und verlängerte sie auf fast ein Jahr mit der ziemlich einfallsreichen Idee, nicht nur einen, sondern VIER Leute zu haben, die auftauchen und behaupten, es zu tun Sein ein auferstandener Superman. Jeder dieser Charaktere durfte einige Monate in einem der damals aktuellen Titel von Superman mitspielen. Diese waren:

  • Der Mann von Morgen (Cyborg Superman): Eine Cyborg-Version von Superman, deren DNA der des Originals entsprach und deren mechanische Teile kryptonische Technologie waren. Er behauptete Amnesie darüber, wer ihn repariert hatte, konnte sich jedoch an wichtige Details über Supermans Vergangenheit erinnern. Abgebildet sein in; charakterisiert in Übermensch vol. 2.
  • Der letzte Sohn von Krypton: Ein Bürgerwehrmann mit einer ähnlichen Persönlichkeit wie Superman in einem früheren Bogen gezeigt hatte, wo er (unter dem Einfluss eines kryptonischen Artefakts namens The Eradicator) rücksichtslos logisch wurde. Abgebildet sein in; charakterisiert in Action-Comics .
  • Das Metropolis-Kid (Superboy): Ein rücksichtsloser, nach Ruhm strebender Teenager (angeblicher) Klon, der von einem geheimen Regierungsprojekt geschaffen wurde. Er gibt fröhlich zu, ein Klon zu sein und plant, Supermans Nachfolger zu werden. Nennen Sie ihn niemals Superboy. Abgebildet sein in; charakterisiert in Abenteuer von Superman .
  • Der Mann aus Stahl (Stahl): Ein schwarzer Held, der einen Anzug mit Powered Armor trägt und einen Vorschlaghammer schwingt. Er war der einzige, der beide zugab, dass er von Anfang an NICHT Superman war und den Namen nicht aktiv für sich beanspruchen. John Henry Irons wollte lediglich den Geist von Superman am Leben erhalten (obwohl es Hinweise gab, dass er buchstäblich als Anker für Supermans Seele gedient haben könnte). Abgebildet sein in; charakterisiert in Superman: Der Mann aus Stahl , natürlich.

Es stellte sich schließlich heraus, dass der wahre Superman keiner von ihnen war; seine Leiche wurde in ein menschliches Eis am Stiel verwandelt, das von The Last Son of Krypton (der sich tatsächlich herausstellte) als lebende Batterie verwendet werden sollte Sein Der Auslöscher). Der Cyborg Superman war eigentlich Hank Henshaw, ein Anti-Bösewicht aus einer früheren Geschichte, jetzt eine echte Bedrohung (mit Mongul als seinem Drachen), den die anderen sich zusammenschließen mussten, um sie zu stoppen. Superman war bald danach Back from the Dead und kam (berüchtigterweise) mit einer Meeräsche zurück, die vier Jahre dauerte. Die Superman-Legacy-Träger blieben für andere Geschichten übrig, von denen zwei (Superboy und Steel) sogar ihre eigene Serie bekamen. Stahl würde auch in erscheinen Superman: Die Animationsserie und Justice League Unlimited , und Superboy ist eine Hauptfigur in Junge Gerechtigkeit . Das Herrschaft debütierte auch Kismet, der die lebende Verkörperung des DC-Universums war, ähnlich wie Eternity von Marvel Comics.

Die Handlung hatte den nachhaltigsten Einfluss auf Grüne Laterne . Henshaw und Mongul arbeiteten daran, die Erde darauf vorzubereiten, in eine Kriegswelt (im Grunde wie ein Todesstern) umgewandelt zu werden. Er begann mit der Vernichtung Hal Jordans Heimatstadt Coast City, während Jordan im Weltraum war. Als Jordan zurückkehrte, trieb ihn seine Trauer in seine umstrittene Wendung als Parallax.

Spätere Geschichten brachten auch Doomsday zurück, der als Experiment auf Krypton erschaffen und vor langer Zeit auf der Erde begraben wurde. Doomsday gilt jetzt als einer der Hauptschurken von Superman, da er ihn getötet hat, und ist als solcher sowohl im DC-Kanon als auch in vielen Anpassungen danach erschienen. Seitdem ist er jedoch nicht mehr ganz so bedrohlich, wahrscheinlich weil er keinen geschichtenunterstützten Grund mehr hat, sowie die Tatsache, dass er seit seinem Tod zurückkommt, um resistent gegen das zu sein, was ihn getötet hat Zeit, macht es es den Autoren schwer, ihn ohne großen Villain Decay zu verwenden.

Mit dem neuen 52, Der Tod und die Rückkehr wurde zusammen mit vielen anderen Geschichten aus der DC-Kontinuität genommen. Doomsday existierte jedoch immer noch im neuen Universum und gibt ein vollständiges New 52-Debüt in der Zum Scheitern verurteilt Handlung, die selbst lose basierte Der Tod von Superman . Dank der Ereignisse von Superman wiedergeboren , wird die Handlung wieder auf Kontinuität zurückgeführt, obwohl die größte Änderung die anhaltende Abwesenheit von Superboy war.HinweisWer später in Young Justice (2019) enthüllt wurde, war während der gesamten Zeit in einer anderen Dimension gefangen Flammpunkt Neustart. Er kehrte zurück und fand sich als Fremder in einer Welt vor, die sich ohne ihn verändert hatte.

Ein Animationsfilm basierend auf der Handlung mit dem Titel Superman: Weltuntergang kam 2007 heraus und startete die Linie DC Universe Animated Original Movies. Jedoch, Weltuntergang nahm sich viele Freiheiten mit dem ursprünglichen Bogen, um ihn in einem Film zu verdichten. Die Linie griff später die Geschichte mit einer relativ zum Text passenden Anpassung auf, die in zwei Teile unterteilt war, genannt Der Tod von Superman und Herrschaft der Übermenschen , 2018 und 2019.

Der DC Extended Universe-Film Batman gegen Superman: Dawn of Justice lässt sich von dieser Handlung inspirieren.


Dieses Comic-Buch bietet Beispiele für:

  • '90s Anti-Hero: Sowohl Cyborg Superman als auch der Eradicator sind Pastiches dieses 90er-Trends.Nur der Eradicator spielt das gerade. Cyborg Superman (alias Hank Henshaw) ist ein Bösewicht.
  • Angepasst:
    • Die Adaptionen der Geschichte (wie das Videospiel, die Novelle und das Hörspiel) enthalten überhaupt keine Green Lantern, obwohl sie immer noch die Zerstörung von Coast City zeigen.
    • weiß was du letzten sommer gemacht hast
    • Mongul war auch nicht im Videospiel, obwohl seine Schergen (Warworlder, Destroyer usw.) es waren. Supergirl wird auch aus dem Videospiel entfernt.
  • Ein Tag im Rampenlicht: Der One-Shot Das Vermächtnis von Superman konzentriert sich auf die verbleibenden Helden von Metropolis: Gangbuster, the Guardian, Sinbad, Waverider und the Thorn.
  • Angst vor Erwachsenen: Ma und Pa Kent erlebten dies, als sie hilflos zusahen, wie ihr Sohn zu einem blutigen Brei geschlagen wurde und dann im nationalen Fernsehen starb. Zu allem Überfluss durften sie nicht einmal an seiner Beerdigung teilnehmen. Der Stress und die Trauer verursachten bei Pa Kent einen Herzinfarkt. Er wurde besser.
  • Antagonist in Trauer: Zick-Zack. Toyman trauert aufrichtig um Supermans Tod, während Lex nur verärgert darüber ist, dass ihm die Chance genommen wird, Superman selbst zu töten. Parasite hat inzwischen keine Probleme, die Nachrichten zu hören und macht sogar ein paar abfällige Kommentare darüber, dass er sich nie wieder von ihm ernähren kann. Es zeigt sich, dass die allgemeine Gefängnisbevölkerung ähnlich gespalten ist, wobei einige fröhlich sind und andere die Leben anerkennen, die er gerettet hat, wie die Mutter eines von ihnen.
  • Affirmative Action Legacy:
    • Sozusagen mit dem African American Steel. Er wollte Superman nicht direkt ersetzen, sondern nur seinen Geist am Leben erhalten.
    • Ron Troupe wurde im Wesentlichen der Nachfolger von Clark Kent, während dieser vermisst und für tot gehalten wurde. Er hat sogar Supermans Nachruf geschrieben. Glücklicherweise wird er nicht beiseite geschoben, als Clark zurückkehrt, sondern wird stattdessen zu einer weiteren wichtigen Stimme beim Daily Planet.
  • Ein Gott bin ich: Der letzte Sohn von Krypton wäre fast damit gelaufen, als ein Kult ihn konfrontierte und ihn als den auferstandenen Helden lobte.
  • Angemessene Bezeichnung: Der Name 'Doomsday' wurde ihm von Booster Gold gegeben.
  • Arc-Wörter: 'Der Weltuntergang kommt'.
  • Versuchte Vergewaltigung: Es wird stark angedeutet, dass The Last Son und Superboy in ihren einleitenden Ausgaben die 'versuchte' Qualifikation beibehalten, wenn sie Angriffe auf zwei verschiedene attraktive junge Frauen getrennt unterbrechen.
  • BFG: Ein Teil von Steels Ursprung und den ersten Schlachten beinhaltete eine tragbare Plasmakanone, die er ursprünglich entworfen hatte, um an Gangster verkauft zu werden.
  • Back from the Dead: Superman, er kann nicht ewig tot bleiben.
  • Bait-and-Switch: Supermans Rückkehr beinhaltet dies.Action Comics #689 ist das Thema, in dem er wiederbelebt, aber es ist absichtlich mehrdeutig gehalten, wer es ist und spielt es auf, als wäre es der letzte Sohn von Krypton, und es wird dem Leser erst später klar gemacht, dass die Person in dieser Szene der wahre Supermann.
  • Bait the Dog: Doomsday's Establishing Character Moment lässt ihn einen Vogel zerquetschen, den er dazu gebracht hat, in seiner Hand zu landen.
  • Batman schnappt sich eine Waffe: Der echte Superman kommt bewaffnet mit . zurück Waffen Akimbo . Berechtigt, weil er depowert ist und Hilfe braucht. Er hält immer noch ein Du sollst nicht töten und verwendet die Waffen nur gegen Roboterfeinde.
  • Belly Flop Crushing: Während des 'Reign Of The Supermen'-Arcs wurde John Henry Irons (Steel) auf diese Weise von einem Handlanger des White Rabbit angegriffen, der die Fähigkeit hatte, seine Masse auf große Ausmaße auszudehnen. Zum Glück wurde Steel nicht verletzt und schaffte es, sich selbst zu befreien, indem er dem Handlanger mit seinen Fußraketen schmerzhafte Verbrennungen am Bauch zufügte.
  • Berserker-Knopf: Es ist im Allgemeinen keine gute Idee, Superboy vor der Rückkehr des echten Superman anders als Superman zu nennen. Es wird auch nicht empfohlen, seine Jacke zu zerstören.
  • Big Bad: Doomsday for Der Tod von Superman , Direktor Westfield und Project Cadmus für Begräbnis für einen Freund , undCyborg Supermanzum Herrschaft der Übermenschen .
  • Big Damn Kiss: Zwischen Superman und Lois am Ende der Geschichte: „Es gibt keinen Zweifel in ihrem Kopf. Sie liegt in seinen Armen, schneller als eine rasende Kugel.'
  • Großes Nein!' : Booster Gold brüllt, wenn Ice befürchtet, dass Blue Beetle tot ist. Seine begleitende Roaring Rampage of Revenge dauert auch nicht sehr lange.
  • Blutloses Gemetzel: Abgewendet. Das Tod Die Portion ist ziemlich brutal, vom ersten zerquetschten Vogel bis zum letzten Schlag.
  • Bombenpfeife: Sowohl Doomsday als auch Superman machen den 'Cartoon-Sound', bevor sie im Büro eines ländlichen Sheriffs vorbeischauen.
  • Boom, Kopfschuss! : Das ist wieDer Cyborg Superman versucht, den Eradicator zu töten, kurz nachdem er drei Löcher in seine Brust geblasen hat. Später schlägt er Superboy seinen metallischen Stumpf in den Kopf, schlägt ihn aber nur bewusstlos.
  • Breakout-Charakter: Superboy wurde zu einem prominenten DC-Charakter. Steel wurde nicht so bekannt, bekam aber das ganze Jahr über einen Tag im Rampenlicht 52 Serie.
  • Auf Normal reduziert: Booster Gold und Superman selbst. Das Kostüm von Booster Gold ist dank Doomsdays Herumtollen irreparabel beschädigt und er verbringt mehr als ein Jahrzehnt damit, verschiedene Kostüme / Rüstungen zu tragen. Superman verliert seine Kräfte aufgrund einer Kombination aus der Abwesenheit vom Sonnenlicht und dem Vernichter, der Superman als Batterie verwendet, während er geheilt wird.
  • The Cavalry Arrives Late: A Played for Drama-Version, in der Ice und Bloodwynd nach Metropolis zurückkehren, um Superman zu helfen, nur um festzustellen, dass der Kampf mit Doomsday jetzt vorbei ist und Superman an seinen Wunden stirbt.
  • Kam stark zurück:Supermann im Finale. Sein Repowering durch das heroische Opfer des Vernichters brachte seine Kräfte zu neuen Höhen, obwohl es für eine Weile fast zu Machtinkontinenz führt.
  • Kam falsch zurück: Zumindest kommt Superman anders aussehend zurück. Nämlich eine Meeräsche zu haben. Cyborg Superman und The Last Son of Krypton behaupten beide, Superman wiedergeboren zu sein, und dieser Trope würde auf jeden von ihnen zutreffen, wenn sie die Wahrheit sagen würden.aber sie sind es nicht (obwohl zu seiner Verteidigung der letzte Sohn glaubt er ist).
  • Tschechows Waffe: Cyborg Superman platziert einen Sensor an Doomsdays Körper, um ihn zu warnen, wenn das Biest jemals wieder zum Leben erweckt wird.Er hat auch einen Teil seiner digitalen Existenz darin platziert, also wenn sein Körper am Ende des Jahres zerstört wird Herrschaft der Übermenschen , der Cyborg darf am Doomsday mitfahren und sich einen neuen Körper bauen, was er in der Superman / Doomsday-Miniserie tut Jäger/Beute .
  • Kleidungsschaden:
    • Während der Kampf gegen Doomsday immer verzweifelter wird, wird Supermans Kostüm immer zerfetzter, bis er für die letzten Schläge völlig nackt ist. Die Comics verwendeten zu dieser Zeit die Erklärung der 'Unverwundbarkeitsaura', sodass Supermans Kostüm nicht mehr unverwundbar ist, ein Zeichen dafür, dass Supermans Unverwundbarkeit versagt.
    • Doomsday beginnt in einem Eindämmungsanzug, der ihn gefesselt in seinem Tresor hielt; einen Arm zu befreien erlaubte ihm, aus dem Gewölbe zu entkommen und seinen Amoklauf zu beginnen. Angriffe der Justice League beschädigen diese Farbe stetig, bis zu dem Punkt, an dem ihre totale Kombination The Worf Barrage nur erfolgreich ist, Doomsdays zu befreien andere Arm. Wie Superman ist Doomsdays „Kostüm“ so gut wie verschwunden, als die letzten Schläge in Metropolis ausgetauscht werden.
  • Cool Shades: Der Eradicator verträgt selbst niedrige Lichtstärken nicht, daher trägt er ein Paar gelbe Farbtöne, die zwischen einem Drittel und der Hälfte seines Gesichts einnehmen.
  • Covers Always Lie : Die meisten Cover der letzten Ausgaben der Herrschaft Kapitel zeigten Superman immer noch mit seinen üblichen kurzen Haaren im Gegensatz zu der berüchtigten Meeräsche, die er jetzt drinnen trug. Das Grüne Laterne Bindung ist auch ziemlich schuldig, denn zusätzlich zu Hal gegen Mongul (was in der Ausgabe vorkommt) gibt es auch dieCyborg-Supermanund der Eradicator bekämpfen sich im Hintergrund (was in der Ausgabe überhaupt nicht vorkommt).
  • Kult: Ein Kult von Superman-Anbetern wird nach Supermans Tod bekannt und verkündet, dass er aufstehen und sie alle retten wird. Der Kult spaltet sich in vier, sobald die Superman-Ersetzungen auftauchen, und jeder behauptet, dass ihr gewählter Ersatz der echte wiedergeborene Superman war. Obwohl wir nie erfahren, was aus ihnen wurde, besonders als der Öffentlichkeit enthüllt wurde, dass keiner von ihnen der echte Superman ist und einer von ihnen ein Bösewicht war.
  • Bordstein-Stomp-Schlacht:
    • Der Cyborg verteilt diese sowohl an den letzten Sohn von Krypton als auch an Superboy.
    • Der Kampf von Doomsday mit der Justice League war auch so. Und das zählt nicht die Begegnung von Doomsday mit Blue Beetle.
    • Supergirls Kampf mit Doomsday ist noch kürzer als der von Blue Beetle.
  • The Dark Age of Comic Books: Das Zitat auf dieser Seite hebt diese Serie sogar hervor. Es ist nicht nur ein düsterer Comic, in dem ein klassischer Held stirbt, sondern zwei seiner Nachfolger sind ein Antiheld der 90er (The Man of Tomorrow und Last Son of Krypton). Und Doomsday, das hässliche Tier, das in Spikes of Villainy bedeckt ist und keine Persönlichkeit oder kein Motiv besitzt, außer einem gedankenlosen Drang zu zerstören, ist fast die anthropomorphe Personifizierung des dunklen Zeitalters der Comics.
  • Dunkler und kantiger: Dekonstruiert. Der springende Punkt der Veranstaltung (zumindest die „Herrschaft der Supermänner“) war wohl der Beweis dafür, dass der „dunklere und kantigere Superman“ ist nicht Superman .
    • Der erste Teil der Geschichte gibt sich alle Mühe, Supermans echte, gutherzige Natur hervorzuheben. Bemerkenswert ist, dass er in einem Fernsehinterview sein übliches freundliches Selbst ist, seine Rolle als Anführer der Justice League herunterspielt und seine Persönlichkeit mit Guy Gardner kollidiert ... Superman antwortet ziemlich kalt: „Feuer ist gut in ihrem Job und eine tolle Person. Nächste Frage.' Dieses Interview sieht ein junger Mann, Mitch Anderson, der Superman für langweilig und lahm hält und den kantigen und „coolen“ Guy Gardner bevorzugt. Mitch lernt, seine Meinung zu ändern, als Superman seinen Kampf mit Doomsday stoppt, um Mitchs Familie vor der Zerstörung zu retten, die dieser Kampf verursacht hat. Obwohl Superman Mitchs Hilferuf zunächst ignoriert, weil er Doomsday nicht entkommen kann ... eine Entscheidung, die eher einem 'kantigeren' Charakter wie beispielsweise Guy Gardner entspricht.
    • Dann sind die vier Ersetzungen alle Variationen der Darker- und Edgier-Versionen von Superman:
      • Der letzte Sohn von Krypton ist ein tödlicher Vollstrecker und Anti-Held der 90er Jahre, wobei sein Kostüm zu einem Drittel schwarz ist (es hat immer noch auffälliges Hellblau und Rot, mit bemerkenswertem Gelb). Er kümmert sich nicht besonders um Menschen oder Menschlichkeit und scheint keinen wirklichen Grund zu haben, die Kriminalität stoppen zu wollen, tut dies jedoch, indem er Kriminelle mit Energiestrahlen aus seinen Händen verdampft.
      • Cyborg Superman, der Mann von Morgen, ähnelt in seiner Darstellung dem letzten Sohn von Krypton und fügt hinzu, dass er aussieht, als würde Superman auf den Terminator treffen.Er ist auch der Bösewicht des Bogens.
      • Superboy ( aber nennen Sie ihn nicht so ) ist ein jüngerer und hipper Superman ohne nennenswerte Moral, der nur an Ruhm, Reichtum und der Aufmerksamkeit heißer Mädchen interessiert ist. Irgendwann, Lex buchstäblich verführt Superboy von dem Nachrichtensender, mit dem er zugestimmt hatte zu arbeiten, indem er ihm Supergirl vor die Nase wirft. Obwohl er schließlich den Drang findet, ein legitimer Held zu sein, ist er immer noch oberflächlich, narzisstisch und mehr an den Auszeichnungen und Vorteilen des Heldentums interessiert, als daran, das Wohl anderer wirklich über das eigene zu stellen.
      • Steel ist der moralischste und aufrichtigste der Ersatz-Supermänner, aber selbst er hat eine dunkle und unruhige Vergangenheit, und der größte Teil seines Bogens dreht sich darum, den Schaden, den die Vergangenheit weiterhin anrichtet, rückgängig zu machen. Er ist versucht, seine heldenhaften Bemühungen beiseite zu legen und trifft manchmal schlechte Entscheidungen, wenn er versucht, das Richtige zu tun.
    • max von max und rubin
    • Selbst als Superman endlich zurückkehrt, ist es mit all den Insignien von Darker und Edgier, aber ohne ihre Substanz. Er hat ein neues schwarzes Kostüm ohne Umhang, seine Kräfte wurden erschöpft, sodass er nicht mehr der unbesiegbare Held ist, was ihn erfordert, große Hupen gegen die Schurken beim Höhepunkt einzusetzen, und sein Haar ist zu einer Meeräsche gewachsen. Aber er ist immer noch der freundliche, gutherzige, schmeichelhafte Umhang, den wir alle kennen und lieben, der sich durch nichts dem Schutz der Menschen in die Quere kommen lässt, sich durch nichts davon abhalten lässt, das Richtige zu tun. Das ist Superman, akzeptiere keinen Ersatz, auch wenn er die Meeräsche noch Jahre später behalten hat.
  • Tod durch Anpassung: Der Roman hatMongul wurde vom Vernichter getötet, anstatt von Hal Jordan KO geschlagen zu werden.
  • Deus Exit Machina: Eine reformierte Justice League, bestehend aus den früheren Mitgliedern Guy Gardner und Maxima, zusammen mit Wonder Woman, dem Ray, Green Lantern Alan Scott und Jade, werden in den Weltraum gelocktdurch ein Video des Cyborg Superman, in dem behauptet wird, der Eradicator sei böse geworden, habe Coast City ausgelöscht und dann mit den Außerirdischen, die ihm geholfen haben, auf Kaution gerettet.Sie kommen zurück, nachdem Superman zurückgekehrt ist und die Dinge geregelt hat.
  • Heute Nacht in deinen Armen gestorben : Superman in Lois' Armen.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: Lex Luthor ermordete in seinem Klonkörper von Lex Luthor II eine weibliche Trainerin, weil sie ihn in einem ihrer Matches besiegt hatte. Dann freut er sich an Supermans Grab als Beweis dafür, dass er, wenn Superman weg ist, tun kann, was er wollte. Schade, dass sie kurze Zeit später zurückkam und versuchte, ihn zu töten.
  • Abgelenkt vom Sexy: Superboy leidet dreimal darunter. Das erste Mal springt er auf den Daily Planet, um einer ehemaligen Praktikantin, Tana Moon, zu helfen, ihr einen großen Gewinn zu machen und ein vollwertiger Reporter zu werden ... drüben bei GBS. Beim zweiten Mal ist er von Matrix Supergirl ('Ich war am Ersticken!') begeistert und Lex Luthor II versucht, ihn damit auf die Gehaltsliste von Lexcorp zu bringen. Letztendlich nutzt der sleezoide Rex Leech seine Tochter Roxy, um Superboy für sich zu gewinnen und Holen Sie sich die Rechte am S-Shield.
  • In den Wahnsinn getrieben:Hank Henshaw, aufgrund seiner Trauma-Conga-Linie, seine Freunde, seinen Körper und seine Frau zu verlieren, wird der Cyborg Superman. Sogar Mongul merkt an, dass Henshaw verrückt sein muss, da das, was er über Supermans Handlungen glaubt, unmöglich wahr sein kann.
  • Early-Bird Cameo: Mitch Anderson wurde später Outburst.
  • Eat the Bomb: Superman füttert Clawster mit einer Bombe und sie explodiert in seinem Mund, was ihn dazu bringt, zusammenzubrechen und zu sagen: 'Gute Sache, Clawster ist unverwundbar.'
  • Eternal Engine: Engine City, wo die Handlung endet.
  • Böses Lachen: Weltuntergang. Besonders im Videospiel, jedes Mal, wenn er dich schlägt.
  • Exakte Wörter :
    • Direktor Westfield von Project Cadmus hat einen Dauerauftrag, alle außerirdischen Verstorbenen zu beanspruchen und zu untersuchen. Als er versucht, Supermans Leiche zu beanspruchen, wird er vom Präsidenten außer Kraft gesetzt. Dann stiehlt er Tage später Supermans Leiche aus dem Grab. Als Guardian ihn damit konfrontiert, erwähnt er, dass der Präsident Westfield befohlen hat, nicht mehr zu versuchen, Supermans Leiche zu beanspruchen. Westfield antwortet, dass das nicht ganz richtig ist: Er wurde befohlen, lass die Beerdigung weitergehen , und als er fertig war, nahm er es auf sich, davon auszugehen, dass sein Dauerauftrag wieder in Kraft war.
    • Beim Durchsuchen der Ruinen von Coast City stößt der Man of Tomorrow auf eine Gruppe Überlebender. Während eines Gesprächs zeigt er und sagt, dass derjenige, der die Stadt zerstört hat, direkt hinter ihnen ist. Sie drehen sich um und fragen nach dem Bösewicht.Der Mann von Morgen sagt: 'Ich habe dir doch gesagt, er ist direkt hinter dir.' und fährt fort, sie alle von hinten zu verdampfen.
  • Faux Death: Viele der Adaptionen dieser Geschichte verwandeln Supermans Tod in diesen. Der Roman würde behaupten, dass Superman nur Zeit in der Sonne brauchte, um sich vollständig aufzuladen, weist aber darauf hin, dass er wirklich gestorben wäre, wenn ihm die Solarenergie ausgegangen wäre. In den Comics,der Ausrottersagt ausdrücklich, dass Superman absolut tot war, ohne wenn und aber.
  • Vorausdeutung : Eine Sonderausgabe im Stil eines Zeit -like Magazine, das sich auf Supermans Tod konzentriert, beginnt mit einer Anzeige für Carol Ferris' Luftfahrtunternehmen mit dem Slogan: 'Things are Boomend in Küstenstadt!'
    • Die letzte Geschichte der One-Shot-Ausgabe Das Vermächtnis von Superman das zwischen den Kapiteln 'Death' und 'Funeral' herauskam, scheint Hinweise auf Supermans eventuelle Wiederbelebung zu verlieren; besagte Geschichte handelt von Waverider, einem der Zeitreisenden, der als Linear Men bekannt ist, der die Zeit ändern und Kal-Els Tod verhindern will, nur um von Matt Ryder, einem anderen Mitglied der Gruppe, ausgeredet zu werden:
    Wellenreiter: (da die Ereignisse ihren natürlichen Lauf nehmen und Superman stirbt) Genügend. Ich kann nicht mehr zusehen.
    Matt Ryder: Willkommen bei dem Fluch, ein Linear Man zu sein, Waverider. Der Segen ist jedoch, dass wir bereits wissen, was morgen bringen wird.
  • Freudian Slip: In 'The Reign Of The Supermen', einem Teil der Handlung, trifft Superboy zum ersten Mal auf Supergirl, mitten in der Rettung eines Autos, das fast von der Brücke gefahren wäre, und er wird von ihrem Aussehen abgelenkt. Super-Mädchen: War dieser Highschool-Stunt wirklich nötig, Superman, oder wolltest du mich beeindrucken?
    Superjunge: Oh, ich war am Ersticken in der Brust...ab, ah, ich meine - ich habe nur Witze gemacht!
  • Freund oder Idol-Entscheidung: Als Doomsday über das Haus einer Familie wuchert, es und die Justice League zerstört, ermöglicht eine Gasexplosion Doomsday die Flucht und Superman kann ihm nachjagen. Die Liga wird jedoch bewusstlos und einer der Leute dort, ein Teenager namens Mitch, schreit um Supermans Hilfe. Supes beschließt, eine dritte Option zu wählen, indem er Doomsday im Schlamm eines Sees begräbt, während er sich um die Probleme kümmert. Es dauert nicht lange, bis Doomsday entkommt und Mitch wird wirklich hart getroffen, da er glaubt, dass dieser Vorfall der Grund für den Tod von Superman ist.
  • Freundliches Ziel: Während Superman und Doomsday miteinander ringen, kommen einige Soldaten mit fortschrittlichen Waffen an, zögern jedoch, das Feuer zu eröffnen, da sie sehr wahrscheinlich Superman treffen würden. Letztendlich entscheiden sie, dass Doomsday eine so große Bedrohung darstellt, dass sie keine andere Wahl haben, als Superman zu helfen, indem sie angreifen und Freundschaftsfeuer riskieren.
    • Superman hatte dieses Problem auch mit Maxima. Dies lag jedoch daran, dass sie sich nicht die Mühe machte, anzuhalten, zu zielen und zu erkennen, was um sie herum war, eine Straßenlaterne aus dem Boden zu reißen, um sie als Waffe zu verwenden, wodurch Funken eine zerstörte Tankstelle entzündeten.
  • Von Niemand zum Albtraum: Dr. Hank Henshaw war eigentlich ein Gag Expy von Reed Richards von der Fantastischen Vier , erscheint nur in einem einzigen Handlungsbogen. Wer hätte gedacht, dass er einer von Supermans größten Feinden werden würde.
    • Obwohl er heutzutage einer von ist Grüne Laterne Hal Jordans größte Feinde.
  • Generic Doomsday Villain: The Tropenname . Doomsday war nur rohe, unaufhaltsame Wut auf Rädern ohne Absichten außerhalb der Zerstörung und konnte nicht begründet werden. Während frühere Superman-Schurken klug waren, der Stärke des Helden entgegenzuwirken, war Doomsday auch superstark, mit all dem Mangel an Persönlichkeit, den dies impliziert. Der größte Teil seiner Tiefe kommt aus der Hintergrundgeschichte in späteren Comics.
  • Headbutting Heroes: The Reign of the Supermen enthält einige Beispiele:
    • Ein wenig in die Reign of the Supermen-Bogen, stiftet Guy Gardner einen Kampf zwischen sich und The Last Son of Krypton an. Es endet, als der letzte Sohn ihn absichtlich in ein Gebäude wirft, das für einen illegalen Waffen- und Drogenhandel genutzt wird, woraufhin die beiden sich kurzzeitig zusammenschließen und sich relativ freundschaftlich trennen. Tatsächlich mag Guy ihn viel besser als Superman, da beide zu dieser Zeit Antihelden-Tendenzen der Neunziger hatten.
    • Später, nachdem Der letzte Sohn von Krypton nicht allzu freundlich zu dem Mann aus Stahl ist, der ihn einen Betrüger nennt (weil er einen Schläger getötet hat, von dem er glaubte, dass er keine Bedrohung für ihn darstellte), fangen die beiden in Metropolis an, sich zu prügeln. Nachdem die beiden von Lois Lane herausgekaut wurden, ermordet der letzte Sohn fast einen Prozessserver und ihr Kampf wird fortgesetzt, bringt sie in den Weltraum und zurück auf die andere Seite des Landes in Coast City.
    • Die Konfrontation zwischen dem Mann von morgen und dem letzten Sohn von Krypton scheint dafür zunächst ein Beispiel zu sein. Es stellt sich heraus, dassDer Mann von morgenist kein Held.
  • Er ist zurück: Jeder Fan bekommt immer noch Gänsehaut, wenn die Real Supes kommt in einem schwarzen Anzug mit silbernem Emblem aus dem Mech und sagt, dass er das Original ist und zurück ist. Übermensch: Lassen Sie sich nicht vom Kostüm täuschen. Ich bin Superman - und ich bin zurück .
    • Superman ist so knallhart, dass er es tatsächlich bekommt zwei „Er ist zurück“-Momente. Zuerst, als er physisch von den Toten zurückkehrt, aber immer noch schwach und ohne seine vollen Superman-Power-Sets. Später, während des Höhepunktkampfes, wird er aufgeladen und all seine normale Superman-Kraft kehrt zurück. Müssen wir wirklich 'Cue Curb-Stomp Battle' sagen?
  • Fersenrealisation: Der letzte Sohn von Krypton beginnt an verschiedenen Stellen zu erkennen, dass es als Superman nicht darum geht, herumzulaufen und jeden, den er sieht, kurz zu braten.Leider macht der Mann von morgens Gesicht??Heel Turn einen Squash dazu.
  • Der Held stirbt: Eines der ikonischsten Beispiele aller Zeiten.
  • Heroic Sacrifice: Wie Supes ausgeht.
    • Auch wieDer Vernichter geht aus.
  • Heroischer zweiter Wind: Wenn Hal Jordan kämpftMongul, Mongulhat ihn in den Seilen, weil seine Haut gelb ist und Hal keine Teile von Engine City benutzen kann, damit sein Kryptonit-Treibstoff Superman wieder tötet. Hal findet Steels weggeworfenen Hammer und versucht, ihn trotz seiner Verletzungen und des Anziehens eines ringbetriebenen Exoskeletts zu heben. Als er es versucht,Mongemacht den Fehler, anzunehmen, er habe Hals Geist gebrochen. Das ärgert Hal so sehr, dass er einen Satz Powered Armor kreiert, der es ihm ermöglicht, den Hammer zu heben und weiterzumachen zerschmettere die WaffeMongulsGesicht, ihn KO schlagen.
  • Heroische RRoD:
    • Steels Kampf mit dem letzten Sohn von Krypton bringt ihn an seine Grenzen, zerstört einen Großteil seiner Rüstung und führt dazu, dass er in einem Flugzeug ohnmächtig wird, das zurück nach Metropolis fährt.
      • Er tut es nochmal beim Stoppen von Engine City, bis zu dem Punkt, an dem seine Rüstung Schrott ist.
    • Es gibt auch Supermans Kampf mit Doomsday. Der Comic erklärt es als völlige Erschöpfung und Blutverlust. Der Roman erklärt, dass Supermans Kampf mit Doomsday alle seine Solarenergiespeicher leerte.
  • 'Hallo du!' Heumacher: Untergraben. Während er in einem Supermarkt ist, hört Doomsday, wie jemand ihm zuruft: „Hey du!“. Er dreht sich um und sieht anstelle eines anderen kampfbereiten Helden einen Großbildfernseher, auf dem ein Wrestler für ein Wrestling-Event in Metropolis wirbt, was das Biest fasziniert. 'MHH-TRR-PLSS?'
    • Doppelt untergraben, als Superman dann 'Doomsday!' schreit. und fängt wieder an, ihn zu verprügeln.
  • Von Ganon entführt: Die Serie hat dies mit ihrer letzten Handlung getan Herrschaft der Übermenschen , die Geschichte beginnt normal mit den ersten beiden Ausgaben jedes Titels, die versuchen, uns bei den vier Supermen beliebt zu machen. Dann kommt die Hälfte des dritten Monats, wennder Cyborg Superman beschließt, den Eradicator zu lüften und Coast City von Mongul zerstören zu lassen. Dann stellt sich heraus, dass der Cyborg Superman eigentlich eine sehr untergeordnete Figur war, die ein Spion von Reed Richards war!
  • Heben von seinem eigenen Petard:Wie der Cyborg Superman besiegt wird: In einem letzten Versuch, Superman erneut zu töten, schnappt sich der Cyborg eine Kraftstoffleitung und versucht, Superman in Kryptonite zu löschen. Der Eradicator, der seiner Programmierung zum Schutz des kryptonischen Lebens gerecht wird, wirft sich vor den Schuss und seine Energien stärken Superman wieder, sodass er den Cyborg Superman erledigen kann.
  • Wie kannst du es wagen, an mir zu sterben! : Lex hatte Angst, dass Superman starb, als er Doomsday besiegte, da er glaubt, dass er der Einzige ist, der Superman besiegen darf. 'ICH WURDE AUSGERAUBT!!!'
  • Wie fotografiere ich Web? : Superboy weiß nicht, wie seine 'Metallzerlegungskraft' funktioniert (später als taktile Telekinese erklärt).
  • Ich bin kein Linkshänder: Superman tötet Doomsday, indem er sich nicht gegen ihn zurückhält.
  • Idiotenball :
    • Doomsday mag wirklich hart sein, aber er stellte auch absolut keine Bedrohung dar, wenn er nicht in Reichweite von irgendetwas war. Obwohl die Justice League zu dieser Zeit über mehrere Telekinesen verfügte, dachte niemand daran, ihn einfach abzuholen. Zugegeben, es hätte wahrscheinlich nicht funktioniert, da Doomsday unaufhaltsam gemacht wurde, aber Punkte für den Versuch. Als Ice Doomsday alleine spielen muss, erklärt sie ausdrücklich ihre Absicht, klug zu kämpfen und Abstand zu halten. Als nächstes sehen wir sie, ihr bewusstloser Körper wird von Doomsday durch Mitch Andersons Wohnzimmer geschleudert, so dass das offensichtlich nicht funktioniert hat, aber uns wird immer noch nicht genau gezeigt, warum.
    • Es wurde allgemein darauf hingewiesen, dass sich die Konfrontation von Doomsday und Superman darauf konzentriert, wer den anderen am härtesten schlagen kann (wie Max Landis es in seinem berühmten Video nennt calls , 'Fratboy-Logik') ist ein Fall davon. Vor allem, weil niemand wirklich etwas versucht aber überwältigender Weltuntergang. Es spiegelt sogar Superman selbst irgendwie schlecht wider, der ohne seine eigenen üblichen Klugheiten zu sein scheint, um dies zu einem Schlagkampf zu machen.
    • Die wenigen Male, die das Militär Doomsday angreift, frönen sie reinen Hollywood-Taktiken und zahlen teuer. Der schlimmste Täter ist der Pilot eines Kampfhubschraubers, nachdem Doomsday gewarnt wurde, hat er bereits einen Hubschrauber abgeschossen und die Warnung bestätigt , fliegt auf seinem Angriffslauf so tief, dass Doomsday in der Lage ist, den Hubschrauber aufzuspießen und mit einem Straßenschild zu Fall zu bringen. Nicht durch das Werfen, Verstand, durch wie einen Speer schwingen und den Helikopter erstochen . Was für ein Idiot denkt, dass sie innerhalb von 20 Fuß herankommen müssen, um ein Ziel mit Fahrzeug-Miniguns anzugreifen?
  • Imposter hat ein Detail vergessen: Das ist es, was Lois dazu bringt, den Cyborg Superman zu realisieren ist nicht der echte Superman - er erwähnt Superboy beiläufig, dass er sich wünschte, er hätte in seinem Alter eine bessere Kontrolle über seine Kräfte. Lois erinnert sich, dass Superman seine Kräfte erst als Erwachsener bekam.
  • Unterbrochene Cooldown-Umarmung: Als Steel und der letzte Sohn von Krypton von Lois wegen Straßenkämpfen zerkaut werden, wird der letzte Sohn davon erschüttert und tritt zurück. Es taucht jedoch ein Prozessserver auf und fordert, dass sie das S-Shield nicht mehr verwenden (da Superboy die Rechte verschenkt hatte). Der letzte Sohn nimmt dies als Bedrohung und zwingt Steel, ihn wegzuziehen.
  • Ich verdanke dir mein Leben: Das Leben von John Henry Irons wurde von Superman gerettet, der ihm sagte, er solle es zu einem lebenswerten Leben machen. Der „Man of Steel“ zu werden, war seine Art, genau das zu tun.
  • Es ist alles meine Schuld: Mitch Anderson fühlt sich während 'Funeral for a Friend' so - er und seine Familie geraten in das Kreuzfeuer zwischen Doomsday und der Liga und er bittet Superman, zurückzukommen und alle zu retten, wenn er es möglicherweise haben könnte lege das Tier nieder.
  • Es funktioniert nur einmal: Während einer der Epilog-Ausgaben kommt Dr. Occult zu Besuch und gibt Superman und Lois einen Einblick, wie er durch mystisches Technobabble wieder zum Leben erweckt wurde, was darauf hinausläuft, dass er nur dies tun kann Einmal. Die Graphic Novel erwähnt dies nicht, Superman: Weltuntergang macht die 'angehaltene Animation' und der Roman gibt eine plausible Erklärung des Technobabbles darüber, dass Superman nur ein paar Stunden in der Sonne brauchte, um ihn lebend zurückzuschnappen. (Aber da die Welt dachte, er sei tot, hielten sie ihn in einem Leichenschauhaus und begruben ihn dann. Ups.)
  • Killed Mid-Sentence : Oder besser gesagt, 'Fast Killed Mid-Sentence' - Blue Beetle geht, um Bloodwynd aus einem Feuer zu retten, und als er ihn findet, macht ihm der Zustand, in dem er sich befindet, klar, wer Bloodwynd wirklich ist. Doomsday packt Käfer, bevor er den Namen seiner wahren Identität sagen kann.Ein gedankengesteuerter Marsmenschenjäger unter der Kontrolle eines Dämons namens Rott.
    • Gespielt etwas später in der Geschichte, als Doomsday einen Werbespot nachahmt, den er für ein Pro-Wrestling-Event in Metropolis gesehen hat, eine Baustelle überfällt:
    Weltuntergang: MUH-TRP-PLIS!
    Bauarbeiter: Metropole? Es sagte Metropolis! Es sagte - * Hals knacken *
  • Killer Robot: Die Warbot-Feinde im Videospiel.
  • Ritter von Cerebus: Justice League International #69 beginnt damit, dass die Gruppe die Situation mit der gleichen respektlosen Haltung behandelt, die sie bis dahin in ihrem Comic hatten ... bis Doomsday auf sie losgeht.
  • Kung-Fu Sonic Boom: Die Erzählung beschreibt den letzten Schlag zwischen Superman und Doomsday als das Auslösen einer Schockwelle, die einen Krater im Boden erzeugte und jedes Fenster für Blöcke zerschmetterte.
  • Laser-geführte Amnesie: Cyborg-Superman behauptete, dies zu haben.Es ist eine List, um seinen Plan, die Welt zu übernehmen, zu vertuschen.
  • Letzte Respektlosigkeiten: Bei der Beerdigung bricht eine Schlägerei aus, nachdem ein verpatzter Versuch, die Rechte am letzten Superman-Foto zu erwerben, dazu führt, dass Rex Leech und sein Gefolge dank Jimmy Olsen und Robin auf dem Rücken sind.
  • Letztes Gefecht: Nachdem Superman es nicht geschafft hat, Doomsday woanders zu stoppen und zu sehen, wie die Körperzahl steigt, beschließt Superman, seine Füße in Metropolis zu erden.
  • Legacy Hero: Superman bekommt vier davon.
  • Schau hinter dich: Eine widerliche Version dieser Trope. Der Cyborg Superman entdeckt eine Familie, die die Schockwelle von Coast City überlebt hat, die nahe gelegene Gebiete verwüstet hat. Während sie sich unterhalten, sagt der Cyborg, dass derjenige, der das getan hat, direkt hinter ihnen war.Als sie sich umdrehen und nachsehen, ändert er seinen Arm in seine Armkanonenform und löscht sie aus.
  • Magischer Defibrillator: Im ersten Teil von 'Funeral For A Friend (alias Welt ohne Superman)' holen Mediziner normale Defibrillatoren heraus, um zu versuchen, Superman wiederzubeleben, und unternehmen nichts. Also holt Professor Hamilton ein Gerät heraus, das eine massive Energieladung für eine Verwendung erfordert und den Benutzer zwingt, ein persönliches Kraftfeld zu tragen, um ihn vor dem Schock zu schützen. Bibbo ist der Erste, der es versucht. Bibbo wird kalt über die Straße geblasen. Macht Jack zu Superman.So schien es jedenfalls. Laut Dr. Occult hat dies Clarks Herz tatsächlich neu gestartet, wenn auch sehr langsam und erfordert viel Sonnenenergie, um sich vollständig zu erholen.
  • Bedeutungsvolles Echo: Kurz bevor er nach Engine City aufbricht, um hinterher zu gehender Cyborg Superman, erzählt der echte Superman Lois genau das Gleiche, was er ihr gesagt hat, bevor er zum letzten Mal gegen Doomsday kämpft. Es dient Lois als der größte Indikator dafür, dass er der echte Artikel ist. Übermensch: Denk nur daran... egal was passiert... ich werde dich immer lieben. Immer .
  • Der Merch:
    • Im Universum stößt Bibbo auf einen Mann, der die 'Death of Superman'-Ausgabe der verkauft Täglich Planeten zusammen mit einem schwarzen Armband. Empört darüber, dass jemand von seinem toten Freund profitiert, schreit Bibbo ihn an und kauft jedes Exemplar, damit er aus dem Geschäft kommt. Als der Mann erklärt, dass er bei der Doomsday-Katastrophe seinen Job verloren hat, beruhigt sich Bibbo und bietet ihm einen Job an.
    • Und vergessen Sie nicht, dass GBS, Lex Jr. und Rex Leech Superboy wie ein Grundstück behandeln, das es zu erwerben gilt. Leech erhält auch ein Markenzeichen auf dem 'S'-Schild-Logo.
    • Rex Leech und ein paar große Idioten versuchten auch, Jimmy Olsen einzuschüchtern, damit er ihm die Lizenzrechte an dem Bild von Supermans zerrissenem Umhang verkaufte.
  • Moralkette jenseits des Grabes: Batman ertappt einen Terroristen, der versucht, einen der besuchenden Würdenträger bei Supermans Beerdigung zu ermorden. Aus Respekt vor dem Verstorbenen verzichtet er auf seine übliche harsche Herangehensweise.
  • Ms. Fanservice: Ein kleiner, es schien, als ob bei vielen Auftritten von Ice das seltsame Tanktop ihres Kostüms über ihre Brust gezogen wurde, nachdem sie herumgeworfen wurde.
    • Matrix Supergirl hatte einen gefährlich kurzen Rock oben auf der häufigsten Supermacht.
  • Mutual Kill: Supes und Doomsday.
  • Mein Gott, was habe ich getan? :
    • Die Hintergrundgeschichte von Stahl. Er war Waffendesigner und kündigte, als er herausfand, dass seine Hightech-Waffen an Terroristen verkauft wurden. Später fanden dieselben Waffen ihren Weg in seine Nachbarschaft und es ist eines der Dinge, die ihn zu einem Superhelden machen.
    • Mitch Anderson hat diese Art von Reaktion, als er mit seiner geschiedenen Mutter kämpfte und dachte, Superman sei im Vergleich zu Guy Gardner so lahm. Dann tauchte Doomsday auf und seine Mutter beschützte seine kleine Schwester vor dem Biest und Superman rettete alle, während Gardner aufgebahrt wurde. Unnötig zu erwähnen, dass sich seine Ansichten gewaltig geändert haben.
  • Mythologie-Gag:
    • Während seines Amoklaufs stieß Doomsday auf Midvale (die Heimatstadt von Silver Age Supergirl).
    • Eine Frau, die behauptet, Supermans Frau (Mrs. Superman) zu sein, die Lois Lane in vielen Silver Age Imaginary Stories war.
    • tada-kun verliebt sich nie
    Gesetze: Dieser Scharlatan ist nicht mehr Mrs. Superman als ich!
  • Nahtoderfahrung: Am Ende des Begräbnis für einen Freund arc hat Jonathan Kent einen Herzinfarkt erlitten. Er scheint es mit Clark zu teilen, und Jonathans Entschlossenheit und Liebe zu seinem Adoptivsohn haben möglicherweise eine entscheidende Rolle dabei gespielt, Superman von den Toten zurückzubringen.
  • Sprich niemals schlecht von den Toten: Als sich die Nachricht von Supermans Tod verbreitet, beginnt sich jemand in einem der Gefängnisse zu freuen, aber er wird schnell von anderen zum Schweigen gebracht und behauptet, Superman habe einige ihrer Familienmitglieder gerettet.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Supermans Tod hätte noch lange nach seiner Wiederbelebung weitreichende Konsequenzen. Im Unendliche Krise , weist Kal-L darauf hin, dass Supermans Tod der Punkt war, an dem die Erde nach der Krise in seinen Gedanken und in Schwärzeste Nacht , nutzte Nekron Supermans Wiederbelebung als Teil eines Plans, um das Universum zu erobern.
    • In einer kleineren Instanz feuert die Liga all ihre Energieangriffe auf Doomsday ab, der zu diesem Zeitpunkt immer noch einen Arm hinter seinem Rücken gefesselt hat. Am Ende des Sperrfeuers schafft es die Liga nur, die Zurückhaltung zu zerstören und Doomsdays Arm zu befreien.
  • Keine Hilfe für Ihren Fall: Jose Delgado (Gangbuster), während einer Beziehung mit Cat Grant, kam mit ihrem Sohn Adam nicht zurecht. Es half nicht, als Jose ihn anschrie, weil er Superman nach seinem Tod nicht respektiert hatte. Adam rannte weinend in sein Zimmer und hasste Jose noch mehr. José: Adam, warte. Ich wollte nicht schnappen-
    Adam: Du bist nicht mein Vater, nur einer von Mamas Freunden!
    José: 'Einer von'?
  • Numerologisches Motiv: In den letzten fünf Ausgaben hatte jeder Comic jede Seite mit einer abnehmenden Anzahl von Tafeln, bis die vorletzte Ausgabe zwei Tafeln pro Seite hatte und Übermensch #75 war nichts als Splash-Seiten.
  • Oh Mist! :
    • Wenn die gesamte Justice League gegen Doomsday kämpft, schütten sie all ihre Energieangriffe in das Biest. Als sich der Rauch verzieht, erfahren sie, dass sie nur sein Outfit zerrissen... und seine andere Hand befreit haben, als er sich hebt beide von ihnen in die Luft.
    • Es gibt auch diesen Moment, in dem Doomsday dank einer Wrestling-TV-Werbung erfährt, dass es in Metropolis eine 'War Bash' geben wird. Superman erkennt sofort, dass für ein unaufhaltsames Monster, das nur versucht, alles in seinem Weg zu zerstören, eine solche Idee auf seinem Kopf eine BAD NEWS für die Stadt ist. (Obwohl es heißt, Doomsday bewegte sich in einer geraden Linie, zerschmetterte alles, was ihm in den Weg kam, und war bereits in Richtung Metropolis unterwegs.)
    Weltuntergang : MUUH-TOO-LISS!
  • Palettentausch: Einige der Feinde im Videospiel. Der Underworlder Tick wurde als außerirdischer Razorback umgefärbt. Die Cadmus-Truppen Defender und Elite wurden in Monguls Destroyer bzw. Warworlder umgefärbt.
  • An die Wand gepinnt: Steel tut dies mit einem der Gangmitglieder, die die Toastmasters verwenden, und pinnen ihn mit Nieten, die von seinem Armblaster abgefeuert werden. Er versucht, Informationen aus dem Bandenmitglied herauszubekommen, nur damit er bald vom Weißen Kaninchen getötet wird.
  • Pragmatische Adaption: Die Romanversion der Saga, Der Tod und das Leben von Superman , nahm eine Reihe von Änderungen an den Handlungssträngen 'Funeral for a Friend' und 'Reign of the Supermen' vor, da dies während des Schreibens der Serie geschah. Der Großteil des DC-Universums taucht nicht auf, außer der Justice League, Wonder Woman und Batman (was sehr seltsam ist, da sie Coast City auslöschen, aber Hal Jordan taucht überhaupt nicht auf!), das gesamte vierte Kapitel von 'Funeral' wird weggelassen (wo die anderen DC-Helden normalerweise die Weihnachtspost beantworten, die Superman normalerweise bekommt), Steels Geschichte wird stark komprimiert und die letzten Kapitel, mangels Hal Jordan, stark verändert. Außerdem wird alles, was mit den Unterweltlern und Keith, dem jungen Waisenkind, zu tun hat, weggelassen und die Zeitungsjungen-Legion tritt an ihre Stelle.
  • Ziehe das Gefängnis dem Protagonisten vor: Batman erwischt einen Terroristen, der Supermans Beerdigung als Gelegenheit nutzen wollte, einen Weltführer zu ermorden. Batman erwischte ihn und sagte, dass er zu Supermans Ehre die Dinge auf Supermans Art tun würde. Der Attentäter wird an einen Fahnenmast gefesselt und bettelt darum, verhaftet zu werden, weil 'Batman vielleicht zurückkommt!'
  • Put on a Bus : Superman-Nebendarsteller Gangbuster, Sinbad und Thorn hatten ihre letzten Auftritte in dem One-Shot von 'Legacy of Superman', der zwischen 'Doomsday!' veröffentlicht wurde. und 'Funeral For A Friend' (obwohl Thorn später anderswo in die DCU zurückkehren würde). Gangbuster hatte noch einen Auftritt in Abenteuer von Superman #500, aber er würde viel später in Kurt Busieks wöchentlicher Serie zurückkehren Dreieinigkeit .
  • The Quincy Punk: Chainsaw und Molotov im Videospiel.
  • Red Skies Crossover: Der Lichtbogen betraf alle auf der Erde des DC-Universums, da ihr Big Good gerade getötet worden war. Es bekam ein Nicken im Vorfeld des Batman-Bogen Rittersturz , wo Bats eine schwarze Armbinde ähnlich wie similar trägt Der Merch.
  • 'The Reason You Suck' Rede: Der Cyborg Superman monologiert dies und sagt, wie Green Lantern und der MarsmenschenjägerHinweisum fair zu sein, letztere steckte damals in einer Identitätskrisehätte Doomsday mit Leichtigkeit aufhalten können, während er die Kreatur wegnimmt. Spätere Geschichten zeigten, dass dies nicht der Fall sein würde.
  • Die Enthüllung: Übermensch #81 und dasDer Mann von morgen war nicht ganz gut.
  • Rogues Gallery Transplant: The Big Bad and The Dragon (oder genauer gesagt The Dragon's Son) von Herrschaft des Superman würde irgendwann werden Grüne Laterne Schurken, weil sie die Heimatstadt von Green Lantern Hal Jordan zerstört haben. (Es hat tatsächlich eine Weile gedauert, da die Zerstörung von Coast City Hals Gesicht verursachte?? Heel Turn und Ersatz durch Kyle Rayner).
  • Science-Fiction-Autoren haben kein Gefühl für die Größe: Die Gesamtzahl der Todesopfer des Angriffs von Doomsday? Nun, konkrete Zahlen sind schwer zu bekommen, aber von den, die wir bekommen haben, ist es weniger als tausend . Nun, das könnte nur von der Schlacht in Metropolis stammen, der Schätzung von Doomsdays Amoklauf von Ohio nach Metropolis (ausdrücklich im Bundesstaat New York, zumindest für diese Geschichte)? Etwas über hundert. Anscheinend ist Doomsday wirklich scheiße daran, ein gedankenloser Zerstörer zu sein, der alles in seinem Weg tötet. Zumindest teilweise gerechtfertigt: Die JLA und Superman haben hart daran gearbeitet, Doomsdays Aufmerksamkeit auf sie zu richten und im Weg stehende Personen zu schützen und zu retten. . . die JLA war vielleicht einfach wirklich gut darin. Außerdem blieben normale Leute nicht dabei, um Doomsdays Amoklauf zu sehen.
  • Zweites Kommen / Reinkarnation: Einige glaubten, dass Stahl so etwas für Superman war (zumindest ein Gefäß für seine Seele), da er der einzige war, der die Cape-Ideale von Supes hochhielt.
  • Serienkontinuitätsfehler:
    • Superman: Der Mann aus Stahl #19 tut dies während seiner gesamten Ausgabe. Ein Panel, Superman hat seinen Umhang, aber zerfetzt, ein anderes ist weg, ein drittes ist zurück, aber in einem anderen Zustand. Und das wurde vom selben Künstler gemacht!
    • Abenteuer von Superman # 497 macht dasselbe. Gegen Ende des Problems verursacht Maxima versehentlich eine Explosion, während sie einen elektrischen Lichtmast herausreißt, um ihn als Waffe gegen Doomsday zu verwenden, wodurch sowohl sie als auch Superman darin gefangen werden. Wenn dies geschieht, zeigt das Panel deutlich, dass Supermans Umhang von der Explosion in Fetzen gerissen wurde, aber eine Seite später und es wird gezeigt, dass er immer noch in einem Stück ist. Wieder zeichnete derselbe Künstler das gesamte Thema.
    • Von Herrschaft ; Der echte Superman taucht aus einer kryptonischen Energiematrix in der Festung der Einsamkeit auf (die der Vernichter zum 'Aufladen' verwendet hatte), sieht das Chaos, das die vier Anwärter verursachen, und macht sich in einem riesigen Kampfroboter auf den Weg nach Metropolis bedeutet, dass die Fahrt nur wenige Stunden dauert. Als er aus dem Roboter auftaucht, hat Superman diese Meeräsche. Von dem Zeitpunkt an, an dem er aus der Energiematrix auftaucht, bis zum ersten Betreten des Roboters, tut er es jedoch nicht.
    • Auch in Herrschaft , für den größten Teil der ersten Hälfte der Geschichte ist eines von Luthors Beinen in Gips, was darauf hindeutet, wie es während der Ereignisse des Specials 'Supergirl und Team Luthor' gebrochen wurde. Als Superman im kryptonischen Kampfanzug in Metropolis ankommt, ist Luthors Bein jetzt in Ordnung, was auf seine Heilung zurückzuführen sein könnte - außer dass wir ihn das letzte Mal gesehen haben, als es noch gebrochen war, war nur ein paar Stunden im Universum, richtig zu der Zeit, als Superman die Festung verließ.
    • Im Der Mann aus Stahl #25 Steel bezieht sich auf Coast City mit seinem neuen Namen Engine City. Abgesehen davon, dass er es getan hat, bevor jemand außer Superboy wusste, dass es sich in . verwandelt hatteder Cyborg-Superman und MongulsBase. Die Redaktion gab direkt zu, dass sie es auf der Briefseite vermasselt hatten, die über das Problem sprach, bis zu dem Punkt, dass sie jedem, der über den Fehler schrieb, einen Baldy (ihr Äquivalent zu Marvels No-Prize) gaben.
    • In den letzten Kapiteln von Herrschaft Der größte Teil von Steels Rüstung ist vollständig zerstört. Vieles davon wird zerstört, außer um seine Beine, seine Handschuhe und seinen Helm, nachdem er einen von ihnen beschädigt hatdie Cyborg-SupermansFusionsreaktoren in Superman: Der Mann aus Stahl #26, und sein Helm und seine Handschuhe werden von Superboy zerstört Übermensch #82 danachder Cyborgübernimmt die Kontrolle über seine verbleibende Rüstung. Also natürlich in Abenteuer von Superman #505 Wenn wir ihn nur wenige Augenblicke nach dem letzten Comic das nächste Mal sehen, ist seine Rüstung jetzt wieder in einem Stück und es fehlt nur noch der Umhang. Dieser bekam eine Handwelle, mit der Antwort in einer Briefspalte, die besagte, dass Supergirl hinter den Kulissen lediglich telekinetisch eine neue Rüstung für Steel zusammengezogen hat, ähnlich wie sie Supermans zerfetztes Outfit in eine neue Version seiner rot-blauen Uniform verwandelt hat .
  • Serie Fauxnale: Bewusst beschworen, wobei 'Funeral For a Friend' zunächst das Finale der Superman-Bücher zu sein scheint, wobei alle vier Titel einige Monate nach dem letzten Kapitel eine Pause einlegen und mit einem offensichtlichen Downer Ending enden, in dem Jonathan Kent stirbt schließe dich seinem Sohn an. Die einzigen Titel, die während dieser Pause veröffentlicht wurden, waren zwei Specials, 'Supergirl and Team Luthor' und 'Legacy of Superman', bevor die Dinge im Sommer 1993 mit endlich wieder aufgenommen wurden Abenteuer von Superman #500.
  • Ausruf:
    • Für Fleischer Paint gibt es früh eine Anzeige. (Fleischer Studios produzierten in den 50er Jahren Superman-Cartoons).
    • Eine der Leichenhallen, die Lex umwerben, um Supermans letzte Ruhestätte zu bauen, heißt Wm. Gaines Krypten. William Gaines war der angesehene Comicverleger und Herausgeber unter anderem von Geschichten aus der Gruft .
  • Etwas, das nur sie sagen würden: Wie der echte Superman Lois davon überzeugt, das Original zu sein: Er erwähnt Clark Kents Lieblingsfilm: Eine Spottdrossel töten .
  • Sprich von den Toten: Mehrmals während 'Beerdigung für einen Freund':
    • Cat Grants frecher Sohn Adam, der das ganze Gerede über Supermans Tod satt hat, schnappt sich die TV-Fernbedienung und verwandelt sie in Cartoons. Jose Delgato ist ziemlich erbost und Adam verrät, dass er und seine Freunde immer dachten, Superman sei lahm.
    • Ein Reporter, der über Supermans Tod spricht, kichert und sagt, dass er vermutet, dass er doch nicht so super war.
    • Sogar Guy Gardner zeigt sich erleichtert, dass er tot ist, zumindest öffentlich.
  • Beginn der Dunkelheit: Die Zerstörung von Coast City war der Auslöser dafür, dass Hal Jordan verrückt wurde. Zumindest bis zum Retcon .
  • Starter Villain: The Underworld Warworlders im ersten Teil des 'Death of Superman'-Bogens, der eine Nebenhandlung fortsetzt, die in den vorherigen Ausgaben von Superman: Der Mann aus Stahl . Sie haben keine Beziehung zu Doomsday und Superman besiegt sie, bevor sie ohne große Schwierigkeiten die Oberfläche erobern können.
  • Dieser Mann ist tot: Als Lois den letzten Sohn zum ersten Mal konfrontiert, nachdem er ein Flugzeug vor dem Absturz bewahrt hat, erzählt er ihr dies in Bezug auf Supermans geheime Identität von Clark Kent und fliegt davon.
  • Toyless Toyline Charakter: Unter anderem Cyborg-Superman undMongebekam keine Zahlen in der Hasbro-Linie.
  • Der Kuss der wahren Liebe: Wie Superman Lois davon überzeugen kann, dass er der Echte ist.
  • Vertrauen Sie dem Passwort / Etwas, das nur sie sagen würden: Als Lois verlangt, dass der wahre Superman beweist, wer er ist, antwortet er: 'To Kill a Mockingbird', der Name von Clark Kents Lieblingsbuch.
  • Unzuverlässiger Erzähler: In seiner einleitenden Ausgabeder Man of Tomorrow holt Doomsdays Leiche von S.T.A.R. Labore,die ganze Zeit über Verweise aus der ersten Person auf den Kampf mit Doomsday. Diese Erzählung dient ausschließlich dem Nutzen (und der Täuschung) des Lesers.
    • Bemerkenswert ist, dass ein Großteil dieser Erzählung Inner Monologue ist, was diesen Übergang in Der lügende Schöpfer.
  • Was ist mit der Maus passiert? : NachCyborg Superman wirft ihn ins All, Doomsday wacht auf und fängt an zu lachen. Dieser Plot-Twist hat keinen Einfluss auf den Rest der Geschichte... erst einige Jahre später, in Superman/Doomsday: Jäger/Beute .
  • Was zum Teufel, Held? : Steel war damit eigentlich ziemlich gut. Er übergibt seinen ersten an Superboy, nachdem sein Tribüne einen Hubschrauberpiloten getötet hat und Lois beinahe mitgenommen hätte. Er liefert dem letzten Sohn von Krypton einen weiteren, nachdem er ihn aus Metropolis wegziehen muss, weil er versucht hat, einen Prozessserver zu töten.
    • Lois liefert sowohl Steel als auch dem letzten Sohn von Krypton einen aus, als sie in Metropolis anfangen, sich zu prügeln. Steel ist wirklich verärgert, dass sie hätten ging es durch und der letzte Sohn wird erschüttert (mehr von Lois als von dem, was sie gesagt hat), dann kommt der Prozessserver...
    • Ice liefert einen an Maxima, als dieser bereit war, Blue Beetle 'den Tod eines Kriegers' sterben zu lassen, um nach Doomsday zu gehen.
  • Wham-Episode: Die Handlung war voll von ihnen. Außerhalb Übermensch #75, da war:
    • Justice League Amerika #69 und Supermann # 74 : Doomsday's Curb-Stomp Battle gegen die Liga
    • Abenteuer von Superman #500: Die scheinbare Wiederbelebung von Superman und das Erscheinen der vier Supermen.
    • Abenteuer von Superman #502 und Action-Comics #689: Ein Kampf zwischen Superboy, Supergirl und einem Badass-Normal-Terroristen führt zur Zerstörung der Hobsneck-Brücke, die erst in einigen Jahren IRL behoben werden würde. Auch das Thema Superman wird wiederbelebt.
    • Übermensch #80: Nach einer Reihe verschiedener Hinweise erfahren wir, dass nicht alles so ist, wie es scheint, da Coast City ausgelöscht wird. Der Täter?Mongul, angeführt vom Cyborg Superman, der anscheinend auch den letzten Sohn von Krypton getötet hat!
  • Wham-Linie: Weltuntergang: Meeeee-troooo-po-lis!
  • Wham-Schuss:Mongul, von allen Schurken, kniend und die Hand küssen von Cyborg Superman.
  • With My Hands Tied: Doomsday richtet massiven Schaden an, wenn eine Hand gebunden ist. Es wird schlimmer, wenn der andere befreit ist.
  • Der Worf-Effekt: Die gesamte Justice League, die nicht nur Superman trug, sondern auch drei Leute auf Superman-ähnlichen Levels (Maxima, Bloodwynd und Booster Gold) und einen Green Lantern-Typ (Guy Gardner), wird davon getroffen, wenn Doomsday tanzt hoch.
    • Angesichts der Tatsache, dass Doomsday zu dieser Zeit keine Fernkampffähigkeiten hatte und sowohl Maxima als auch Guy Gardner ihn einfach vom Boden hätten aufheben können, um ihn zu neutralisieren, wird dies als Jobben angesehen. Da Maxima jedoch ein Proud Warrior Race Guy war, Guy ein heißblütiger Meathead war und Bloodwynd es ausdrücklich vermied, sein wahres Machtniveau zu offenbaren, macht dies keinen Sinn.
    • The Worf Barrage : Wenn die gesamte Liga versammelt ist, befiehlt Superman den projektilfeuernden Ligaern, alles abzufeuern, was am Doomsday erhalten wurde. Am Ende hat Fire ihre Kräfte verloren, Booster Golds Anzug hat keine Energie mehr und Guy ist erschöpft. Alles, was sie tun? Lass den anderen Arm von Doomsday frei .
  • Schreiben für den Handel: Diese Serie wurde nicht zum Sammeln geschrieben, aber der Erfolg der gesammelten Version hat dazu beigetragen, diese Trope anzukurbeln.
  • naruto shippūden: ultimativer Ninja 5
  • Younger and Hipper: Superboy ist ein Pastiche dieser Art von Trend.
  • Ihre Zustimmung erfüllt mich mit Schande: Guy Gardners enthusiastische Billigung der Methoden des letzten Sohnes von Krypton veranlasste ihn, sie (zumindest vorübergehend) zu überdenken.



Interessante Artikel