Haupt Comicbuch Comic / Fantastische Vier

Comic / Fantastische Vier

  • Comic Book Fantastic Four

img/comicbook/35/comic-book-fantastic-four.jpg „Nach all den Jahren... All unseren Abenteuern... Wir sind immer noch zusammen... Wir sind immer noch ein Team! Das beste Team aller Zeiten!' - Reed Richards Werbung:

Das beste Team der Welt. Die erste Familie von Marvel Comics.

Das Superhelden-Familie.

Die Fantastic Four sind ein klassisches Superhelden-Team aus dem Marvel-Universum, bestehend aus:

  • Herr Fantastic (Dr. Reed Richards), Omnidisziplinärer Wissenschaftler, der jeden Teil seines Körpers nach Belieben dehnen und beugen kann.
  • Die unsichtbare Frau (Susan 'Sue' Richards [geb. Storm]), die ursprünglich nur unsichtbar werden konnte, entwickelte später spezielle Kraftfeldkräfte sowie Fähigkeiten, ihre Teamkollegen, Objekte oder alles andere, was sie sich wünscht, unsichtbar/sichtbar zu machen.
  • Die menschliche Fackel (Jonathan 'Johnny' Lowell Spencer Storm), der seinen Körper mit Flammen bedecken und fliegen kann, wenn er sich für 'Flame on' entscheidet.
  • Die Sache (Benjamin 'Ben' Jacob Grimm), der übermenschlich groß und stark ist und mit einem gewissen Maß an Unverwundbarkeit daherkommt – aber auch bemerkenswert monströs und im Gegensatz zu den anderen. kann es nicht ausschalten .
Werbung:

Die Charaktere erschienen zuerst in ' Fantastischen Vier ' vol. 1 #1 (November 1961), erstellt von Stan Lee und Jack Kirby. Die vier waren verbunden, noch bevor der gleiche Negative Space Wedgie ihnen alle ihre Kräfte gab – Reed und Sue waren Lieblinge und heirateten schließlich, Johnny ist Sues jüngerer Bruder, Ben ist Reeds bester Freund seit dem College (zuvor Reeds Kumpel aus dem Zweiten Weltkrieg, bis Comic-Book Time forcierte einen Retcon) – und sind ebenso eine Familie (wenn auch gelegentlich eine dysfunktionale) wie ein Team. Reed ist der klügste Mann der Welt, und sein Genie ist oft mindestens so nützlich wie die Kräfte, die er durch den Unfall erlangt hat. Die Lizenzzahlungen aus all seinen Erfindungen finanzieren die Abenteuer der Vier, obwohl sie nie in der Welt um sie herum umgesetzt werden, und lassen sie in der Zeit dazwischen in hohem Stil leben.

Werbung:

Die Fantastischen Vier sind im Herzen ein Team von Wissenschaftlern und Entdeckern, und sie bauen Fahrzeuge, Geräte und Portale in ihrer Penthouse-Wohnung auf dem Baxter-Gebäude. Die Abenteuer der Fantastischen Vier führten sie durch die Welt, durch die Zeit, in die Tiefen des Weltraums und in die Tiefen der Erde. Die FF haben mehr Dimensionen und alternative Universen untersucht, erforscht und kartiert, als Sie sich vorstellen können. Im Laufe ihrer vielen Abenteuer haben sich die Vier einer großen Auswahl an Schurken gestellt – dem Maulwurfsmann, den Skrulls und den Kree, Dr. Victor von Doom, dem Puppenspieler, dem Molecule Man, dem Roten Geist, dem Trapster, dem Schrecklichen Vier, Annihilus, unter vielen anderen. Ebenso wurden auf den Seiten der Vier das Marvel-Universum und sein größeres Weltgebäude zum ersten Mal repariert. Die ersten Auftritte von Schwarzer Panther und Wakanda, Die Unmenschen von Attilan und die Silberner Surfer waren auf den Seiten der Vier. Ihr wiederkehrender Feind Nummer eins Doktor Untergang ist zum großen Marvel-weiten Bösewicht des gesamten Universums geworden. Die Fantastischen Vier als solche begründeten sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne das Marvel-Universum, wie wir es kennen. Nach dem Erfolg der Vier wurden Titel wie Spider-Man, die X-Men , Die Rächer gefolgt. Sie schufen auch viele Tropen; die FF waren die ersten Superhelden ohne geheime Identität, das erste Superteam, in dem die Mitglieder ebenso gegeneinander kämpften wie die Schurken, und unter anderem der erste Ort, an dem Kirby Dots auftrat.

Das Marvel-Universum markiert offiziell den Beginn der Comic-Buchzeit als das Ereignis, das den Fantastischen Vier ihre Kräfte verlieh. Mehrere Handbücher und Nachschlagewerke bestehen darauf, dass seither im gesamten Vers bestenfalls nur 14 Jahre vergangen sind, und vierzehn Jahre werden alles sein, was jemals im Marvel-Universum vergeht, wenn die Redaktion weiterhin damit durchkommt. Comics und Ereignisse aus der Zeit der Zeit, die sich während des Zweiten Weltkriegs ereigneten – die Abenteuer von Kapitän Amerika die ursprüngliche menschliche Fackel und Namor der U-Bootfahrer – wurden bekanntermaßen in die Kontinuität eingeschweißt Fantastische Vier #3-4 wo Johnny Storm auf einen amnesischen Hobo trifft und ihn rasiert, nur um ihn als Namor zu enthüllen, seine Erinnerung wiederzubeleben und ihn als Anti-Helden / Anti-Bösewicht wiederherzustellen.

Der Flaggschiff-Titel ist weiterhin Fantastischen Vier aber vor kurzem hat die Serie ein weiteres Buch abgespalten FF , Bedeutung Zukunftsstiftung . In Ergänzung, Marvel Zwei-in-Eins eine Team-Up-Serie mit The Thing und anderen Helden lief regelmäßig in den 70er Jahren und selbst als der Kerntitel zwischen 2015-2018 gestrichen wurde, wurde dieser Team-Up-Titel von Chip Zdarsky als Teil von . wiederbelebt Marvel-Vermächtnis . Ursprünglich ein vorübergehender Ersatz für den regulären Fantastischen Vier Buch ist die Stiftung eine wissenschaftliche Organisation, die sich für die Verbesserung der Menschheit einsetzt. Das Buch enthält die Kinder von Reed und Sue, Franklin und Valeria; und umfasst insbesondere Spider-Man und Doctor Doom als Mitglieder. Mit dem Marvel JETZT! Relaunch den neuen Band der Future Foundation mit Scott Lang, She-Hulk, Medusa und Johnny Storms aktueller Freundin Darla Deering, während die Hauptfamilie im intergalaktischen Urlaub ist. Die Serie endete 2015 mit der Ausgabe #645. Einige Charaktere erschienen jedoch in anderen Titeln separat. Nach Secret Wars (2015) erschien Johnny Storm in Unheimliche Unmenschen und Unheimliche Rächer und das Ding schloss sich den Guardians of the Galaxy an. Was Reed und Sue Richards betrifft, so bauten sie mit ihren Kindern das Multiversum wieder auf, das im Vorfeld von zerstört wurde Geheime Kriege . 2017 kamen Johnny und Ben wieder zusammen Marvel 2-in-One und begann mit der Suche nach ihrer vermissten Familie, was dazu führte, dass das Team 2018 nach einer dreijährigen Abwesenheit (Echtzeit) endlich zurückkehrte. Zukunftsstiftung setzt die Abenteuer der Titelstiftung im Multiversum ohne sie fort.

Im Jahr 1999 wurde der ursprüngliche Lauf von Lee und Kirby auf Platz 31 in Das Comic-Journal s Liste der Top 100 Comics des 20. Jahrhunderts, die neben den Werken von Größen wie Carl Barks, Al Capp, Charles M. Schulz und Bill Watterson geehrt wird. Es war eine der wenigen Mainstream-Superhelden-Serien, die es auf die Liste geschafft haben (neben Jack Coles ursprünglichem Lauf auf Plastikmann , C. C. Beck und Otto Binders Originallauf Kapitän Marvel und Wegbereiter von Marvel, Lee-Ditko Spider-Man ) und es war der höchste von allen.

Bemerkenswert ist, dass alle vier Mitglieder des Teams zu einem bestimmten Zeitpunkt Mitglieder verschiedener Fraktionen von The Avengers waren, wobei Reed und Sue Teil des ursprünglichen Teams waren, Ben sowohl Teil des Westküstenteams als auch der New Avengers war und Johnny Teil des Avengers Unity Squad zu sein.

Weitere Informationen zu den Anpassungen finden Sie auf der Franchise-Seite.

Bemerkenswerte HandlungssträngeAndere Versionen
  • Fantastische Vier 2099 (Spielt im Marvel 2099-Universum)
  • Heroes Reborn: Fantastic Four (im Heroes Reborn-Universum angesiedelt)
  • Fantastische Fünf (im MC2-Universum angesiedelt)
  • Ultimate Fantastic Four (im Ultimate Marvel-Universum angesiedelt)
    • Ultimativer FF : Spin-off des vorherigen Buches.
  • Fantastische Vier: Lebensgeschichte

Fantastischen Vier enthalten Beispiele für:

  • Fähigkeitsmischung: Der Super Skrull verfügt zusätzlich zu seinen natürlichen Gestaltwandlerfähigkeiten über alle Kräfte, die die Fantastischen Vier zum Zeitpunkt seiner Erschaffung besaßen. Obwohl er weniger erfahren mit seinen individuellen Kräften als die Vier ist und ihm die Kraftfeldfähigkeiten fehlt, die Sue später manifestierte, lassen ihn einige Autoren dies ausgleichen, indem er seine Fähigkeiten auf ungewöhnliche Weise kombiniert. Z.B. er kombinierte einst Reeds Dehnbarkeit, Bens Super Toughness und Sues Unsichtbarkeit, um Teile seines Körpers in unsichtbare Razor Floss zu verwandeln.
  • Aborted Arc: Es gab Hinweise, dass Kang the Conqueror, Doctor Doom und Reed Richards einen Tangled Family Tree teilen, aber das Problem wurde nicht angegangen.
  • Geistesabwesender Professor: Reed. Oft bis Ditzy Genius reichend. Immer wenn es eine Broke-Episode gibt, ist Reed normalerweise der Schuldige.
  • Action-Mädchen : Unsichtbare Frau, und es gab zwei weibliche Stellvertreter für Ben Grimm: She-Hulk und Sharon Ventura, die in ein Distaff Counterpart von The Thing verwandelt wurde. Crystal of the Inhumans war auch einmal für Sue eingesprungen. Ebenso Medusa, Crystals Schwester.
  • Action Mom : Invisible Woman, Mutter von zwei Kindern und immer noch der Telekinese-Hintern-Kicker.
  • Eigentlich ziemlich lustig: In Ausgabe 518 der Serie 1998: Johnny: AAAUUGH! Es ist schrecklich ! Machen Sie es unsichtbar! Machen Sie es unsichtbar! Es ist: Wie soll Ben es dann treffen? Johnny: ich war reden über Ben. Ben: Du kleiner...nee, warte, das wuz ein guter.
  • All of the Other Rentier: Ein Marvel-Grundnahrungsmittel ... was eigentlich normalerweise abgewendet wird. Die Fantastic Four sind einer der beliebtesten Helden im Marvel-Universum. Obwohl es gelegentlich, entweder dank Skrulls oder einer Hassplage oder einfach dem durchschnittlichen Marvel-Bürger, direkt gespielt wird.
  • All Your Powers Combined: Der Super Skrull hat alle Kräfte der Fantastischen Vier. Wann Marvel vs. Capcom 3 herauskam, war der Super Skrull als ihr Gameplay-Äquivalent auf der Liste.
  • Alliance of Alternates: The Interdimensional Council of Reeds, angeführt von drei Versionen von Reed Richards mit Infinity Gauntlets. Reed von Earth-616 entdeckt schnell, dass ihr For Science! Haltung kollidiert mit seiner eigenen Moral und seinem Familiensinn.
  • Alliterativer Name: Reed Richards und Susan Storm. Tatsächlich hat Stan Lee kommentiert, dass er dies verwendet hat, um die Namen klar zu halten. Schließlich würde Sues Name nicht mehr alliterativ sein, obwohl manchmal der Bindestrich Sue Storm-Richards verwendet wird.
  • Alternative Company Equivalent: Jack Kirby hat ursprünglich seine alten DC Comics Challengers of the Unknown überarbeitet, um die Vier zu erschaffen.
  • Alternative Universe Reed Richards ist großartig : Das Trope-Namensgeber, natch. Ein großer Teil von Hickmans Lauf besteht darin, dass, während jeder andere alternative Reed großartig ist, dies auf Kosten der Unangepasstheit geht und schließlich ihre Familien zurücklässt, was Reed entsetzt.
    • Chip Zdarsky stellte sich ein wenig vor Alternate Universe Victor Von Doom ist großartig in seinem Zwei-in-Eins-Lauf. Einer der Hauptgründe, warum Reed die Welt glauben lässt, dass er und Sue in Secret Wars gestorben sind, ist, dass er glaubt (basierend auf Erfahrungen aus dem alternativen Universum), dass Victor eine bessere Chance hat, ein Held zu werden, wenn Reed nicht in der Nähe ist. Und spätere Entwicklungen unterstützen ihn; Victors heldenhafte Amtszeit als berüchtigter Iron Man kam mit der Rückkehr des FF zum Erliegen und er war bald wieder bei seinen alten Tricks.
  • Alternatives Universum : Viele, viele von ihnen. Die FF haben die meisten kanonischen AU-Geschichten. Und wann immer sie von einem Crossover vermieden werden mussten; ihre Abwesenheit wird normalerweise mit der Hand gewinkt: 'Die FF sind in einer alternativen Dimension...' An einem Punkt wird sogar enthüllt, dass Reed Richards oft transdimensionale Konferenzen mit zahlreichen alternativen Versionen seiner selbst gleichzeitig abhält.
    • Ein Universum, dargestellt in Was, wenn? #11 ist eine, in der der ursprüngliche Marvel Bullpen die Fantastic Four war, mit Jack Kirby als dem Ding, Flo Steinberg als dem unsichtbaren Mädchen, Sol Brodsky als der menschlichen Fackel und niemand anderem als Stan Lee als Mr. Fantastic.
  • Aluminium-Weihnachtsbäume: Die 'kosmischen Strahlen' klingen wie eine billige und kitschige Ausrede, um Superkräfte zu verschenken, aber . Wir werden durch die Atmosphäre geschützt, aber sie ist eine Gefahr für Astronauten darüber hinaus (ja, genau wie in Fantastic Four #1). Sie verleihen jedoch keine Superkräfte, sondern nur Krebs.
  • Mehrdeutig jüdisch: Benjamin Jacob Grimm, bis es vor einigen Jahren Kanon wurde; und er unternahm eine zweite Bar Mitzvah zum Gedenken an seinen 13. Jahrestag der Verwandlung in The Thing. Sein Aussehen ist lose vom jüdischen Volksmärchen des Golem inspiriert.
  • And You Were There : Ben tut dies am Ende der wegweisenden Comicausgabe 'Fantastic Four Annual 1998'.
  • Jeder kann sterben: Der Fokus der Drei Handlung.Es war Johnny – aber natürlich ging es ihm besser.
  • Aussehen Angst: Ben Grimm, alias The Thing, hatte immer damit zu kämpfen, wie die Mutation, die er durch die kosmischen Strahlen erlitten hatte, ihn in ein riesiges Rockmonster verwandelte. Bei mehreren Gelegenheiten hatte er die Chance, seine Mutationen zu beseitigen und ein normales Leben zu führen, nur um wieder The Thing zu werden, weil seine Freunde ihn brauchen.
  • Angemessene Bezeichnung: In der ersten Geschichte war Sue die erste Person, die Ben ein 'Ding' nannte.
  • Erzfeind : Doom und Reed, eines der stärksten Erzfeinde von It's Personal in allen Comics, obwohl sich die Feindschaft in der Praxis auch auf den Rest des Teams erstreckt.
  • Arc Words: Hickmans Lauf hat „alles lösen“ und „alle Hoffnung liegt im Untergang“
  • Artefakt des Todes: Der ultimative Nullifier.
  • Artefakttitel:
    • Die ursprüngliche vierköpfige Familie – Reed, Sue, Johnny, Ben – vergrößerte sich mit der Ankunft der Kinder – Franklin und Valeria. Aber sie nennen sich immer noch die Fantastischen Vier.
    • Zu verschiedenen Zeiten in der Vergangenheit und in verschiedenen Anpassungen nahmen die Vier (als Ersatz für die Familie) HERBIE, Kristoff von Doom und She-Hulk in ihre Liste auf. Dies war besonders am Ende der 'Fantastic Five' auffällig. Blitz vorwärts Serie, bei der das Team am Ende auf acht Mitglieder erweitert wurde.
    • Die Future Foundation oder FF wurde zum Teil zu einer Unterfranchise, um ihren wachsenden Kader zu adressieren und zum Teil die Alliteration zu erhalten.
  • Appell des Autors: Die Serie wurde laut einer Version von Stan Lees Frau Joan ins Leben gerufen, die ihm vorschlug, etwas zu schreiben er würde im Gegensatz zu seinem Redakteur oder den Lesern gerne lesen.
  • Avengers vereint euch! : Dekonstruiert in der allerersten Ausgabe. Reed ruft das Team zusammen, um den Maulwurfsmann abzuwehren, aber da es noch sehr früh in ihrer Superheldenkarriere ist, haben sie nicht viel in der Art und Weise, wie sie schnell transportiert werden können. Sue (deren Kräfte sich noch entwickeln) muss ein Taxi nehmen, Ben muss durch die Kanalisation stampfen und Johnnys Versuch, zum Treffpunkt zu fliegen, führt dazu, dass er für ein feindliches feindliches Flugzeug gehalten wird und von den Amerikanisches Militär.
  • Bachelor-Auktion: Fantastic Four Volume 3, #50 Hintergrundgeschichte 'Im Auge des Betrachters'.
  • Badass Beard: Reed wurde Ende der 2000er Jahre unter der Amtszeit von Slott und Hickman konsequent mit Vollbart gezeichnet.
  • Badass Bücherwurm:
    • Reed Richards ist nicht nur elastisch, sondern auch der größte Nerd der Welt.
    • Ben Grimm wird übersehen, ist aber fast so nerdig und smart wie Reed. Sie lassen nicht zu, dass Book-Dumb-Briser zu Testpiloten und Astronauten werden (im wirklichen Leben muss man mindestens zwei Master-Abschlüsse oder einen Doktortitel haben, um für Weltraummissionen in Betracht gezogen zu werden), und anscheinend fand Reed ihn qualifiziert, ein experimentelles Raumschiff zu fliegen. Er kann auch Reeds Technobabble gut genug folgen, um es in Layman's Terms zu übersetzen.
  • Bad Future: Mark Millars Lauf dreht sich um eins. Irgendwann im späten 21. Jahrhundert, nachdem die meisten Helden der Erde getötet wurden, verfällt die Erde. Alle Mächtigen und Reichen rennen danach und lassen alle anderen verhungern und sterben.
  • Barrier Warrior: Unsichtbare Frau so ziemlich ist der Archetyp.
  • Battle Strip: Ben Grimm hatte in der allerersten Ausgabe die Angewohnheit, jedes Mal, wenn er in die Schlacht zog, einen Trenchcoat, eine Hose, eine Sonnenbrille und einen Filzhut vom Leib zu reißen.
  • Beauty to Beast: Ben und möglicherweise Doom.
  • Been There, Shaped History: Blackbeard ist tatsächlichBen.
  • Das Bermuda-Dreieck: Ein wiederkehrender Feind, Mole Man, hat ein Zuhause auf Monster Island, das je nach Autor entweder irgendwo in dieser Region oder vor der Küste Japans liegt. Letzteres ist ein bisschen ein universelles Artefakt, wenn man bedenkt, dass es wahrscheinlich gemacht wurde, als Marvel die Lizenz besaß das Monsterinsel.
  • Berserkerknopf: Sie sind eine Familie, und es ist keine gute Idee, ihnen Schaden zuzufügen.
  • Die beste aller möglichen Welten: Jonathan Hickmans Lauf zeigt, dass Reed zwar viele schlechte Entscheidungen getroffen hat und nicht unbedingt der beste Mensch der Welt ist, aber er ist ein starker Schritt nach oben von all den anderen Reed Richards da draußen, die ohne eine Vater verwandelte sich in kalte Manipulatoren, die bereit waren, alle möglichen Dinge im Namen des Gemeinwohls zu tun, und verließ schließlich ihre Familien.
  • Blessed with Suck: The Thing, der sich dauerhaft in ein superstarkes, aber abscheuliches Rockmonster verwandelt hat.
  • Körper-Horror.
  • Die vierte Mauer durchbrechen : Ein denkwürdiger Moment in Ausgabe 10, aus einer Serie, die nicht dafür bekannt ist, regelmäßig die vierte Wand zu durchbrechen. Stan Lee und Jack Kirby, die Schwierigkeiten haben, eine Handlung für diese Ausgabe zu schreiben, denken über den Fehler nach, Doctor Doom ins All zu schicken. Dann, fast wie aufs Stichwort, stürmt Doom in ihr Büro und droht den beiden, Mr. Fantastic anzurufen, um „eine neue Verschwörung zu besprechen“. Dann, in diesem Moment, geht Johnny ans Telefon und sagt Reed, dass es Lee und Kirby sind, die eine neue Handlung besprechen wollen, was Richards in Frage stellt und erklärt, dass sie gerade am Vortag über die Arbeit an einer Handlung gesprochen haben.
  • Broke Episode: Issue #9 und die ersten 12 Ausgaben ihrer Marvel Knights-Reihe. FF # 9 hatte ein bisschen Ripped from the Headlines im Gange, wie es kurz nach dem Börsencrash im Jahr 1962 geschrieben wurde. Reed verlor den größten Teil des Geldes des Teams durch Fehlinvestitionen, was sie zwang, an einem demütigenden und urkomischen Film teilzunehmen Schema von Namor zusammengestellt.
  • Brach dir den Arm beim Ausstanzen von Cthulhu:
    • Die letzten Verteidiger, eine Gruppe von Helden aus einer Bad Future, erzählen Johnny, wie sie Galactus gefangen haben. Johnny ist verständlicherweise zweifelhaft, da es nur sechs davon gibt. Ihr Hulk erwähnt, dass es früher viel mehr von ihnen gab.
    • Während des Mad Celestials-Bogens schafft es die Future Foundation, eine Superwaffe des Council of Reeds auf sie abzufeuern und einen zu töten, aber Reed stellt fest, dass sie die Erde wie ein Ei zerbrechen, wenn sie sie erneut abfeuern.
    • Ein buchstäblicher Fall passiert während der Flitterwochen von Ben und Alicia, als Ben gegen einen gedankenkontrollierten Hulk kämpfen muss. Sein bester Sonntagsschlag schlägt den Hulk nieder, aber er bricht ihm auch den Arm – er trägt für die nächsten Ausgaben einen Vibranium-Gips.
  • Brooklyn Rage: Das Ding. Auf eine gutmütige Art.
  • Butt-Monkey: Der Trapster wird, obwohl er einer der am längsten wiederkehrenden Schurken ist, fast immer so behandelt. Er wurde einmal von der automatischen Verteidigung des Baxter-Gebäudes besiegt, als die FF ausgefallen war. Die Tatsache, dass er sich selbst 'Paste-Pot Pete' nannte, hilft nicht weiter.
  • Kanone für Einwanderer : Mehrere Roboter basierend auf HERBIE von Die Fantastischen Vier (1978) sind ab und zu aufgetaucht.
  • Casual High Drop: Während John Byrnes Amtszeit hatte er She-Hulk-Ersatz für Ben Grimm. Während sie gegen die Maske von Doktor Doom kämpfte (der vermutlich gestorben war), fiel sie aus einem Fenster im obersten Stockwerk des Baxter-Gebäudes und stürzte viele Stockwerke auf die Straße darunter. Natürlich wird das She-Hulk nicht viel schaden; Stattdessen zielte sie darauf ab, die Menschen und Autos zu verpassen, um den Kollateralschaden zu minimieren. Wie rücksichtsvoll.
  • Schlagwort: 'IT'S CLOBBERIN' TIME!' 'FLAMME AN!!'
  • Brustabzeichen: Das '4'-Symbol.
  • Uhrenkönig: Der verrückte Denker.
  • Comic-Buch-Zeit : Hier vielleicht sichtbarer als in jedem anderen Comic. Franklin wurde 1968 geboren und musste viele Jahrzehnte der Comics noch die Pubertät erreichen, obwohl er wirklich älter sein sollte als viele, viele Marvel Comics-Charaktere, die älter sind als er, obwohl er Jahrzehnte später geboren wurde. Am besten spiegelt sich in der Tatsache wider, dass Kitty Pryde in einer Ausgabe von Unheimliche X-Men dachte darüber nach, Franklin als Babysitter anzubieten, um unwissentlich Vandalismus im Labor der Fantastischen Vier abzuarbeiten ( Im Kontext macht es Sinn ). Nach ihrem Einführungsjahr 1980 und ihrem angegebenen Alter von 13 Jahren ist sie eigentlich nur ein Jahr älter als Franklin (im Jahr 1980 13 Jahre alt zu sein bedeutete, dass sie 1967 geboren wurde). Seit Dan Slotts Lauf (der 2018 begann) ist Franklin jedoch endlich genug gewachsen, um ein Teenager zu sein.
  • Court Room Episode: Issue #262 ist eine Fortsetzung eines Handlungsbogens aus den Issues #242-244, in dem Galactus auf die Erde kommt, um zu sterben. Interessanterweise wurde dies hinter den Kulissen von Chris Claremont angespornt, der die Fantastischen Vier kurz in Unheimliche X-Men Nr. 167, um Majestrix Lilandra vom Shi'ar Emprie dazu zu bringen, Reed zu rufen, weil er Galactus vor dem Tod gerettet hat. Dieser Auftritt war nicht nur von der damaligen Zeit nicht autorisiert FF Autor John Byrne fand er die Szene wie ein 'Take That! “ gegenüber seinem Schreiben und beschwerte sich beim damaligen Chefredakteur Jim Shooter darüber. Mit Im bevorstehenden Monat des Assistant Editors beschloss Byrne, eine ganze Ausgabe zu erstellen, die von den X-Men Aussehen.
  • Leben erschaffen: In Ausgabe #15 hatte Reed eine primitive, einzellige Lebensform erschaffen, die einige Sekunden lebte. Das fantastische Android des Mad Thinker ist eine mechanische Lebensform, die aus Reeds Notizen erstellt wurde.
  • Dagwood Sandwich: Ben Grimm liebt diese.
  • Deadly Force Field: Sue Storm ist genau wegen dieser Trope das Aushängeschild von Took a Level in Badass. In den Originalcomics hatte sie eine eher passive Rolle und spielte oft die Dame in Distress. Die Autoren gaben ihren Unsichtbarkeitskräften einen Kraftfeldaspekt, um sie aktiver und nützlicher zu machen, andere Autoren gaben ihr kreativere Möglichkeiten, sie zu nutzen, und jetzt ist 'lil Suzie' eine der mächtigsten Charaktere im Marvel-Universum. Bemerkenswert ist, dass sie alle vier Hauptarten des Todes austeilen kann, die diese Trope beschreibt: Schneiden, Zerquetschen, Knallen und innere Blockade.
  • Tödlicher Trainingsbereich: Viele Trainingsbereiche, die für normale Menschen tödlich wären (zB Bens wiegt 1.000 Tonnen). Ist völlig normal für die 4.
  • Deadpan Snarker: Das Ding. Johnny denkt auch gerne, dass er einer ist.
  • Gehörlose Komponistin: Alicia Masters ist eine blinde Bildhauerin. Beeindruckender, weil sie lebensechte Statuen rein nach Beschreibung herstellt.
  • Der Tod ist billig: Kommt ziemlich oft vor. Jeder der vier wichtigsten war schon einmal 'tot'. Und Franklin und Valeria zu Beginn von Secret Wars 2015. Natürlich wurden sie alle besser. Valeria hat den Rekord von bleiben am längsten tot, 18 Jahre im wirklichen Leben, vom Problem ihrer Fehlgeburt bis zu ihrer Wiedereinführung in 616.
  • Nichteinhaltung der Täuschung: In einer Ausgabe geht Reed Richards scheinbar bereitwillig mit einem Skrull-Sue-Betrüger ein. Als er an dem Roboter-Sekretär vorbeikommt, den die FF damals benutzte, sagt er ihr, sie solle es den Marines sagen, was sie in einer Idiom-Datenbank nachschaut und feststellt, dass er lügt.
  • Dekonstruktion: Die Serie als Ganzes, vor allem in den frühen Tagen, unterwanderte Lampenschirme und gängige Superhelden-Tropen wie geheime Identitäten, Teamzusammenhalt und Familienprobleme und sogar eine geheime Basis. Statt Höhle oder Festung und Masken war das Team stolz und stolz. Spätere Autoren, wie Mark Waid, haben dies zu einem zielgerichteten Ereignis in der Entwicklung des Teams gemacht: Reed hat sie zu Berühmtheiten gemacht, um für den Unfall zu büßen, der ihnen ein normales Leben genommen hat.
    • Mark Waids Lauf wirft auch einen dunklen Spiegel auf die Reed-Doom-Beziehung. Beide wurden schon immer mit unterschiedlichen Stufen von Not So Different gezeigt, aber Waid akzentuiert es. Reed übernimmt Latveria und ist von dem damals toten Victor genauso besessen wie Victor von ihm. Insgesamt ist es ein ziemlich erschreckender Blick darauf, wie isoliert und motiviert zwei intelligente Männer sind und wie voneinander definiert sie sich geworden sind.
  • Abhängig vom Autor: Reeds Disposition variiert von Serie zu Serie. Manchmal ist er nett, aber ein bisschen unnötig schroff, manchmal ist er ein kompletter Trottel, manchmal ist er einfach nur zerstreut.
  • Detachment Combat: Das Fantasti-Auto teilt sich für jeden seiner Passagiere in vier kleinere Fahrzeuge auf.
  • Determinator: Das Ding. Der Champion erklärte ihn zum größten Helden der Erde, denn auch wenn er nicht der mächtigste ist, er wird nicht nachgeben .
  • Hast du Cthulhu gerade ausgestanzt? : Der FF hat wahrscheinlich mehr Momente wie diesen als jeder andere im Marvel-Universum, aber eines der bemerkenswertesten Beispiele war, als Sue einen Himmlischen tötete (oder zumindest auflöste) (dank einiger praktischer Ratschläge von Uatu).
  • Habe das nicht kommen sehen: Der Hauptfehler des Mad Thinker. Auch Reed und Doom leiden gelegentlich darunter.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung : Wenn man bedenkt, dass Reed absolut nichts mit Dooms Versuchsfehler oder seinen Verletzungen zu tun hatte, ist Dooms Groll von vornherein völlig ungerechtfertigt; aber die schiere Länge, die Doom bei seiner Suche nach Rache unternimmt, geht häufig weit über „exzessiv“ hinaus. Das Erstaunliche ist, dass Doctor Dooms Streben nach Rache oft so kleinlich wie wahnsinnig übertrieben ist. Zum Beispiel hat er tatsächlich so oft versucht, Reed Richards' Ehe zu zerstören, als ihn zu töten.
  • Distinguished Gentleman's Pipe: Reed Richards rauchte von Zeit zu Zeit eine Pfeife, bevor die Gefahren bekannter wurden.
  • Doom Dooms of Doom: Doktor UNTERGANG!
  • Drakonischer Humanoid : Dragon Man ist ein Android in der Form eines dieser.
  • Der Gefürchtete: Schilf: Also sagte ich zu ihnen 'Ich bin Reed Richards von den Fantastischen Vier und ich...' Susanne: Mach weiter. Schilf: Eigentlich bin ich so weit. Es genügte, sie zum Laufen zu schicken.
  • Träumen von Dingen, die kommen werden: Franklins besondere Träume.
  • Gekleidet wie eine Domina:
    • Invisible Womans böser Sexier Alter Ego Malice trug ein sehr knappes schwarzes Lederkostüm, einen Stachelkragen, Opernhandschuhe mit stacheligen Armbändern, oberschenkelhohe Stiefel mit hohen Absätzen, eine stachelige Gimpenmaske und einen Umhang.
    • Die Kombination der beiden in einem Alternatives Universum Sue Storm wurde Madame Hydra (um genau zu sein Kaiserin Hydra). Sie trug ein grünes, oberschenkelgeschnittenes Abendkleid, ein grünes Halsband, Opernhandschuhe, hochhackige Stiefel und eine Peitsche.
  • Frühe Raten-Seltsamkeit: Viele, aber die frühesten Ausgaben sind voll davon:
    • Ben wird fast die ganze Zeit 'Ding' genannt. Schon nach kurzer Zeit nannten ihn die anderen drei Mitglieder 'Ben' und 'The Thing' war mehr oder weniger nur sein Rufzeichen.
    • In den ersten beiden Ausgaben trägt das Team nur Straßenkleidung. Und doch kann Reed die Kleidung mit seinem Körper dehnen, und Johnny verbrennt seine Kleidung nicht, wenn er seine Kräfte einsetzt. Selbst nachdem sie in der dritten Ausgabe Uniformen bekommen (natürlich von Sue entworfen und genäht, da es in den Sechzigern war und nur Frauen so etwas machten), geht es hauptsächlich darum, den Teamgeist zu fördern und nicht um ihre Kräfte zu kompensieren. Während dieser Zeit operierten sie auch von Central City aus anstelle von New York City, das immer noch als Reeds Heimatstadt gilt.
    • In den ersten zwanzig (oder so) Ausgaben kann das Unsichtbare Mädchen keine Kraftfelder erzeugen oder zumindest nicht. Ihre einzige gezeigte Macht war die Unsichtbarkeit, die sie in den frühesten Comics hauptsächlich benutzte, um ... zu verbergen. Versteck dich einfach, damit die Bösen sie nicht kriegen. Erst ab der dritten Ausgabe begann sie, ihre Macht auch für die Spionage einzusetzen, und selbst dann neigte sie dazu, von Dingen wie Hundegebell verraten zu werden, und war im Allgemeinen die Jungfrau in Not für die anderen drei.
  • Egozentrische Teambenennung
  • Elementares Gepäck:
    • Für Johnnys Kraftquelle beim Erschaffen von Flammen. Gelegentlich dadurch gerechtfertigt, dass er sich nach dem Gebrauch extrem heißer Flammen müde oder sehr hungrig fühlt. Und dann ist da noch der Teil seines Körpers und seiner Kräfte, die beide Sauerstoff brauchen, um zu funktionieren. Es gab Zeiten, in denen er in luftdichten Räumen gefangen war, was dazu führte, dass er ohnmächtig wurde, als seine Flammenkräfte den gesamten Sauerstoff verbrauchten.
    • Das felsige Äußere des Dings macht ihn unglaublich schwer, bis er selbst einen Aufzug benutzen muss, um das maximale Hubgewicht nicht zu überschreiten, und alles, was ihn aufnehmen soll, muss sehr groß und verstärkt gebaut werden.
  • Elite Four: Die namensgebende Gruppe sind vier Menschen, die einen waghalsigen Versuch in den Weltraum unternommen haben, wo ihnen die Exposition gegenüber kosmischer Strahlung Superkräfte verlieh. Reed Richards, „Mister Fantastic“, ist der Teamleiter und auch The Smart Guy; Ben Grimm, 'The Thing', ist The Big Guy; Johnny Storm, 'The Human Torch', ist der liebenswerte Schurke / Wildcard der Gruppe; und Susan Richards, 'The Invisible Woman', war früher The Chick, bis John Byrnes Lauf in der Serie sie zum The Lancer beförderte.
  • Enemy Mine : Passiert oft bei großen Antagonisten von Reed wie zB bei Doctor Doom und Galactus . Bemerkenswert, als Reeds Tochter Valeria einen Deal mit Doom aushandelte.Doom wird mit der Future Foundation zusammenarbeiten, um eine Gruppe amoralischer alternativer Reed Richards zu Fall zu bringen. Im Gegenzug würden sie seinen lähmenden Hirnschaden von seiner Superintelligenz heilen. Doom nach seiner Wiederherstellung versammelt einen Gipfel der intelligentesten Feinde der FF, um an Strategien zu arbeiten, um die Reeds zu töten. Am Sitz der Stiftung.
  • Böses Gegenstück: Nicht wenige -
    • The Frightful Four, mit unterschiedlichen Besetzungen, aber fast immer mit dem Wizard als Reeds besonderem Gegenstück. Zu den jüngsten Besetzungen gehörte auch Hydro-Man als Gegenstück zu Johnny.
    • Kl'rt the Super-Skrull hat die Kräfte aller vier Mitglieder der Fantastischen Vier. Ursprünglich ein reiner Bösewicht, hat sich aber oft in Enemy Mine-Situationen mit verschiedenen Marvel-Charakteren wiedergefunden.
    • Die U-Foes haben eine ähnliche Herkunft, Aufstellung und Macht, sind aber kriminell. Sie haben auch noch nie kämpfte gegen die Fantastic Four, die hauptsächlich Hulk-Schurken waren. Sie sind wahrscheinlich am besten bekannt als die Jungs, gegen die Volstagg zu Beginn kämpfte Belagerung .
  • Evil-Detecting Baby: In Fantastic Four, Band 3, Ausgabe 67, geht Doctor Doom in Zivil durch die Straßen von New York (mit einer weniger verzierten Maske, die seine übliche ersetzt). Er kommt an einem kleinen Jungen vorbei, der unkontrolliert zu schreien und zu weinen beginnt. Doom entschuldigt sich bei der Mutter des Jungen dafür, dass sie das Kind erschreckt hat; die mutter antwortet dasdas baby ist blind.
  • Genaue Worte: In einer frühen Handlung werden Mr. Fantastic, Thing und Torch in die Vergangenheit geschickt, um Blackbeards Schatz zu bergen, oder Doctor Doom wird Sue töten. Mr. Fantastic beschließt, ihn zu täuschen und sagt, technisch gesehen haben sie versprochen, den Schatz zurückzubringen Truhe , also selbst wenn es eine Kiste ist, die mit Ketten gefüllt ist, haben sie ihr Wort erfüllt.
    • Reed macht das gerne. In der zweiten Ausgabe von Dan Slotts Lauf besiegt die Griever Reed, Sue und die Future Foundation und freut sich, dass sie dachte, es wäre schwieriger. Reed antwortet, indem sie sagt, dass sie sie geschlagen hätten, wenn die Fantastischen Vier vollständig zusammengebaut wären. Da sie ein guter Sport ist, stimmt sie zu, dass Reed den Rest des Teams zu einem Rückkampf beschwört. Anstatt Johnny und Ben nur anzustrahlen, bringt Reed jedoch jedes ehemalige Mitglied der Fantastischen Vier , darunter Leute, die nur für eine Handvoll Themen wie Luke Cage und Ghost Rider im Team waren. Das resultierende Team enthält die meisten der Heavy-Hitter von Marvel (Hulk, She-Hulk, Black Panther, Wolverine, Storm, Spider-Man usw.).
  • Fakeout Escape: Es gibt eine Sequenz in Fantastische Vier #2 wo Sue unsichtbar wird, wenn Regierungsbeamte nach ihr sehen, und dann während ihrer Verwirrung aus der Tür rennt; Dies war genug von einem Establishing Character Moment, dass es sowohl in der Ultimate- als auch in der gefilmten Version wiederholt wird.
  • 'Fantastic Voyage' Plot: Fantastic Four #606 ließ die FF dies tun, um Willie Lumpkin von einem inoperablen Gehirntumor zu heilen.
  • Faux Action Girl: Das unsichtbare Mädchen, ursprünglich; Obwohl sie mit der Zeit langsam besser wurde, wurde sie erst beim John Byrne-Lauf in den 1980er Jahren zu einem echten Action-Mädchen .
  • Weibliche Kämpferin, männliche Handlerin: In einem Comic außerhalb der Kontinuität schloss sich Invisible Woman kurzzeitig S.H.I.E.L.D. , weil sie sich im eigenen Team unterschätzt fühlt. Sie stellte sich als ziemlich knallharte Superspionin heraus, mit ihren Unsichtbarkeitskräften und Kraftfeldern und so weiter. Ihr Betreuer war Nick Fury selbst.
  • Finger in a Barrel: Als die Fantastic Four zum ersten Mal auf Prinz Namor treffen, bereitet der Submariner eine Invasion in New York vor, um 'den menschlichen Schmutz' zu bekämpfen. Irgendwann bereiten einige atlantische Soldaten eine große Waffe zum Abfeuern vor, als Ben Grimm seinen ganzen Arm in den Lauf steckt und die Waffe explodiert. Ben bringt dann vier benommene und bewusstlose Atlanter zu Reeds Labor und sagt: 'Hey, Reed: Ich habe vier Freiwillige gefunden.'
  • Gegenüberstellung von Feuer und Wasser: Die Rivalität des Sub-Mariners mit der ersten menschlichen Fackel überträgt sich auf seine Charakterisierung in dieser Serie, in der er ein stolzer, stoischer Monarch ist, der dem mitfühlenden, lebenslustigen Draufgänger Johnny Storm häufig als dramatische Folie dient.
  • Flammendes Emblem: Johnny erzeugt oft Feuer in Form des „4“-Logos, normalerweise als Leuchtfeuer für den Rest des Teams, um ihm zu helfen. Manchmal macht er es auch auf Covern und anderem Werbematerial.
  • Fliegende Feuerkraft:
    • Johnny Storm hat Flug und Spiel mit dem Feuer, mit einer Nebenordnung von Wreathed in Flames.
    • Der androide Drachenmann kann fliegen und Feuer spucken.
    • Nova, Johnnys Freundin. Obwohl Richie sich auch für diese Trope qualifiziert) hatte er auch diese Kraft, bevor er ein Herold of Galactus wurde.
  • Dummes Geschwister, verantwortliches Geschwister: Susan ist verantwortlich für Johnnys Dummheiten.
  • Vorausdeutung :
    • Während Jonathan Hickmans Lauf erzählt Valeria, was passiert ist, als sie durch die Brücke gegangen ist, kommentiert einer der alternativen Reeds nach ihrer glücklichen Flucht vor den Mad Celestials, dass es ein Glück ist, dass sie sich nicht vereint haben. Erraten Sie gegen Ende des Bogens, was passiert.
    • In den letzten Ausgaben von Hickmans Lauf lässt die zeitreisende zukünftige Version von Franklin einige Hinweise auf zukünftige Ereignisse fallen, die er erlebt hat, die nur in seiner Rächer laufen und Geheime Kriege . Zuerst stoppt Franklin den Krieg zwischen den Inhumans und den Kree, indem er Black Bolt einen Blick auf eine bevorstehende zukünftige Katastrophe zeigt, auf die er sich konzentrieren sollte, anstatt Krieg zu führen. Wir wissen noch nicht, was die Katastrophe ist, aber die Worte 'alles stirbt' werden weggelassen, und ihre Bedeutung wird in Hickmans deutlich Neue Avengers . Und in der letzten Ausgabe von Hickmans Fantastic Four ermutigt der zukünftige Franklin seine heutige Kinderversion, seine Vorstellungskraft zu nutzen und das Taschenuniversum, das er (zu Beginn von Hickmans Lauf) geschaffen hatte, mit allen möglichen fantastischen Wesen zu bevölkern, was darauf hindeutet, dass seine grenzenlose Fantasie zusammen mit seinen realitätsverändernden Kräften eines Tages von größter Bedeutung sein würde.
  • Vier-Elemente-Ensemble: Bei Diskussionen über das Team häufig Lampenschirm. Die Menschliche Fackel kontrolliert das Feuer, das Ding ist scheinbar aus Stein, Mr. Fantastic fließt wie Wasser und die Unsichtbare Frau wird unsichtbar wie Luft.
  • Vier-Temperament-Ensemble: Reed ist melancholisch, Susan ist phlegmatisch, Ben ist cholerisch und Johnny ist Sanguiniker.
  • Frequently-Broken Unbreakable Vow: Der Wächter, der von Zeit zu Zeit etwas schauspielert.
  • Freundlicher Feind:
    • Johnny und Spider-Man haben eine freundliche Rivalität miteinander; Ben und Wolverine auch. Begegnungen der beiden Duos sind in Crossovers üblich; normalerweise stellt sich Heiterkeit ein.
    • Ganz zu schweigen von der Rivalität zwischen The Thing und The Hulk, die zu gleichen Teilen aus Hass, Bewunderung und Respekt entsteht. Wenn sie sich treffen, bezeichnen sie sich fast ausschließlich als „Grimm“ und „Banner“.
  • Lustiges Hintergrundereignis : Während Hickmans Lauf, in FF Ausgabe 14, Bentley sagt etwas zu Katie Powers. Was auch immer er gesagt hat, sie schlägt ihn dafür.
  • Game of Nerds: Reed Richards macht gelegentlich eine Baseball-Analogie. Ben hatte auch einen Baseball-Nerd-Moment: Er merkte einmal, dass er sich in einem etwas anderen Paralleluniversum befand, als er eine Zeitung las und feststellte, dass die lokalen Sporttrivia nicht mit den Statistiken übereinstimmten, die er in seinem Kopf herumgetragen hatte .
  • Genius Bruiser / Sanfter Riese: Das ewig liebende, blauäugige Ding, Ben Grimm, obwohl seine Klugheit normalerweise vom Supergenie Reed überschattet wird. Ben schirmt dies ab, während er ein Gerät für kosmische Strahlung zusammenbaut und überlegt, dass er Reed lange genug beobachtet hat, um selbst Mad Scientist zu spielen. Dazu kommt, dass Grimm ein hochqualifizierter war Testlauf bevor er das Ding wurde; keine gemeine Leistung, gehirnmäßig.
    • Die Idee, dass The Thing gleichzeitig körperlich stark, hässlich und intelligent ist, wurde in Comics als revolutionär angesehen.
  • Gutes Rauchen, schlechtes Rauchen: Gutes Rauchen. Reed und Ben waren beide jahrzehntelang Raucher in den Comics, Reed rauchte eine würdevolle Pfeife, Ben rauchte dicke Zigarren. Sie waren beide klare Helden und ihr Rauchen spiegelte dies wider (Reed ließ ihn weise und väterlich aussehen, Bens ließ ihn gutmütig und freundlich aussehen). Sie mussten beide aufhören, als Marvel in seinen Comics ein generelles Rauchverbot erließ.
  • Good Wears White: Im ersten Band von Jonathan Hickmans Lauf trug das Team nach der Gründung der Future Foundation weiße Kostüme.
  • Goo Goo gottgleich:
    • Franklin Richards, der im Alter von... ähm... wir kommen darauf zurück, der bereits in der Lage ist, sich mit Celestials niederzuschlagen, oder sogarErstellen von Miniaturuniversen.
    • Auch Infant Terrible, ein außerirdischer Antagonist des Silberzeitalters.
  • Grand Theft Me: Doctor Doom wechselt in Band 1, Ausgabe 10 gewaltsam die Körper mit Reed Richards.
  • Gruppenidentifikationsmerkmal: Das Team ist leicht an ihren hellblauen Uniformen und den '4'-Abzeichen auf ihrer Brust zu erkennen.
  • Guile Held:
    • Invisible Woman sollte so dargestellt werden. Sie hat Ben Grimm in der ersten Ausgabe beschämt, das Schiff zu steuern. Sie sollte auch viele der männlichen Superschurken des Silberzeitalters ablenken. Nachdem Psycho Man sie vorübergehend in Malice verwandelt hatte, nutzte sie ihr Wissen über die Persönlichkeiten von Reed und Psycho Man, um ihn aufzuspüren und sich an ihm zu rächen. Als Dr. Doom dem Silver Surfer die kosmische Kraft stahl, brachte sie ihn dazu, in den Weltraum zu fliegen, als er es nicht konnte. Während des Bürgerkriegs spionierte sie Reed aus. Wie Ihnen jeder echte Schachmeister/manipulative Bastard/Trickheld sagen würde, besteht die größte Errungenschaft in diesen Tropen darin, sicherzustellen, dass Ihre Gegner nicht erkennen, dass Sie ein Sozialexperte sind.
    • Valeria Richards ist das auch, besonders wenn sie von Jonathan Hickman geschrieben wurde. Sie scheint die Intelligenz ihres Vaters geerbt zu haben – und den Verstand ihrer Mutter.
  • Glücklich verheiratet: Reed und Sue, die meiste Zeit.
  • Ein Held für seine Heimatstadt: Doctor Doom, Gladiator und Mole Man haben alle gute Gründe, von der Außenwelt gehasst zu werden, werden aber von ihren Bürgern geliebt
  • Heroisches Opfer:Johnny tut dies, um seine Nichte und seinen Neffen zu retten. Es gelingt ihm, stirbt aber dabei]]. (Keine Sorge, Kinder, das ist ein Comic-Buch).
  • Heroic Spirit: Thing rettet die Welt einmal nur davor, zu zeigen, wie er nicht aufgeben würde.
  • Versteckte Tiefen:
    • Johnny verhält sich im Allgemeinen wie ein Teenager mit hormoneller Übersteuerung, aber er wird im Allgemeinen zumindest als erfahrener Mechaniker und kompetenter Planer in Bestform dargestellt.
    • Was den Rest des Teams angeht: The Thing ist ebenfalls ein sehr intelligenter Ex-Kampfpilot. An seinen schlimmsten Tagen ist er bedürftig, pessimistisch und aufdringlich; in seiner besten Form ist er mutiger als Captain America. Sue ist das mächtigste Mitglied ihres Teams und an ihrem besten Tag die Team-Mama, aber sie hat Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl und zweifelt an Reeds Hingabe an sie und die Familie. Am interessantesten von allen ist Reed: Er ist brillant, er ist reich, er ist berühmt, er hat eine tolle Familie und den Namen jedes anderen Superhelden auf seinem Rolodex, und er ist sogar schonend für die Augen, aber ab und zu gibt er seine tiefe Schuld zu verursacht den Unfall, der die Fantastic Four überhaupt erst gemacht hat - sogar Schuldgefühle über das, was Victor Von Doom passiert ist, obwohl er nichts damit zu tun hatte.
  • Hidden Elf Village: Die Fantastic Four entdeckten Attilan, eine versteckte Stadt, die der Rückzugsort der Inhumans war, versteckt im Himalaya (sie sind seitdem umgezogen).
  • Historischer In-Joke: Was war Blackbeards wahre Identität? Finde es heraus in Fantastischen Vier #5!
  • Heben von seinem eigenen Petard:
    • In einer Geschichte freut sich Doctor Doom über einen inhaftierten Reed Richards über einen von ihm entworfenen Folterraum voller Tausender Spiegel, die so angeordnet sind, dass die unzähligen Reflexionen für den menschlichen Geist so unverständlich sind, dass ein Betrachten ohne Schutzbrille einen heroischen BSoD auslösen kann . Am Ende der Geschichte, etwa fünf Ausgaben später, führt Dooms und Reeds Höhepunktkampf dazu, dass Reed Doom in den oben genannten Raum jagt, wo Doom den lebenden Mist aus Reed schlägt und ihn erwürgt, während er schreit, wie sehr er ihn hasst. Reed schafft es jedoch, Dooms Maske abzureißen, kurz bevor er ohnmächtig wird, und der Anblick seines grotesk entstellten Gesichtes, das tausende Male auf ihn reflektiert wird, macht Doom völlig verrückt (er wird besser).
    • Fantastischen Vier #10. Doctor Doom entwickelt ein Shrink Ray-Gerät mit der Absicht, es bei den Fantastic Four zu verwenden, aber er wird dadurch auf ein Nichts geschrumpft.
  • Ehrenonkel:
    • Ben Grimm, Franklin und Val. Viel mehr als ehrenamtlich, denn Ben ist auch Franklins Pate und das engste Familienmitglied von Reed (bevor Sue und Johnny in sein Leben traten). Und Ben bezeichnet Franklin und Valeria immer als „Neffe“ und „Nichte“; Es ist wahrscheinlich, dass alle vier vergessen haben, dass sie nicht blutsverwandt sind.
    • Valeria neigt auch dazu, Doktor Doom als „Uncle Doom“ anzusprechen, was ihm tatsächlich zu gefallen scheint.
    • Spider-Man übernimmt manchmal diese Rolle für Franklin. Vor allem, als er Franklin nach Johnny Storms Tod tröstete. In einem Video-Will, den er hinterließ, war einer der Gründe für Johnny, Spider-Man zu bitten, seinen Platz in der Teamaufstellung einzunehmen, weil er wusste, dass Franklin begeistert sein würde.
  • Hope Spot: In den ersten Tagen der Serie kehrte Ben regelmäßig für ein paar Minuten zu seinem alten menschlichen Selbst zurück, bevor er sich wieder in The Thing verwandelte. Dies gab Ben nicht nur die Hoffnung, dass die Macht der kosmischen Strahlung auf ihn nachließ, sondern gab den anderen vier Hoffnungen, dass sie dasselbe für ihre Kräfte tun würden.
  • Ich gab mein Wort: Untergang.
  • Einfach ignorieren: Das erste Mal, als sie gegen den Impossible Man kämpften.
  • Kaiju: Die Fantastic Four kämpften in den ersten Ausgaben der Serie gegen viele davon. Die Liste bisher:
    • Ausgabe #1: Die riesige Armee von Mole Man, die er auf Monster Isle trainiert hat.
    • Problem #2: Eine riesige Schlange, ein massiver, mit Stacheln bedeckter Golem aus Eisen und ein riesiger Vogel, die alle tatsächlich verkleidete Skrulls waren.
    • Ausgabe #3: Eine Pappmaché-Statue von 'The Monster From Mars', die von Miracle Man zum Leben erweckt wurde.
      • Lampenschirm während des Cameo-Auftritts der Fantastic Four in Joss Whedon's Erstaunliche X-Men als sie den X-Men halfen, eines von Mole Mans Monstern zu bekämpfen: Sache : Wir mach große Monster! Große Monster in Manhattan, es ist unser Markenzeichen!
    • Mein Name ist Ebenholz-Demenz
    • Ausgabe #4: Eine riesige walähnliche Kreatur mit Beinen namens Giganto, die von Submariner beschworen und kontrolliert wird.
  • Kirby Dots: Hatten ihren ersten Auftritt im Comic.
  • Großer Schinken : ZITTER VOR ANGST VOR DOOM'S TITANIC MONOLOGUES !
    • Ben und Johnny neigen dazu, es zu vermasseln, wenn sie sich streiten, insbesondere Johnnys feuerbasierte Streiche, Bens Drohungen, die er kaum wahrnimmt, und seine endlosen feuerbasierten Beleidigungen (Streichholzkopf, Flammenhirn usw.)
    • ES IST CLOBBERIN-ZEIT!
  • Babybenennung in letzter Minute: Franklin wurde nach seiner Geburt für eine Weile namenlos, bis er nach dem verstorbenen Franklin Storm benannt wurde.
  • Nachnamen-Basis: Das Ding scheint mit Bruce Banner auf einer dauerhaften Nachnamen-Basis zu sein (möglicherweise hat es damit zu tun, dass sein Hauptrivale Bruces Alter Ego ist, und wenn er ausreichend sauer auf Reed ist, wird er anfangen, sich auf ihn zu beziehen ausschließlich als 'Richards'.
    • Siehe auch Doom, dessen Schreie 'RICHARRDSSSSSSSSSSSS!' sind fast so bekannt, wie er in der dritten Person über sich selbst spricht.
  • Laienbegriffe: Ben verdummt normalerweise die komplexen Erklärungen, die Reed Richards für die Leute um ihn herum vorbringt. Wenn Reed zu sprechen beginnt auch Star-Trek selbst für ihn ist es auch Ben, der ihn normalerweise anschnauzt, um 'Sprich Englisch, Stretcho!'
  • Überlass ihn mir: Passierte in einem alten Comic, wie gezeigt . Mr. Fantastic fordert The Thing auf, ihm Namor zu überlassen.
  • Legacy-Charakter: Die menschliche Fackel basiert lose auf der menschlichen Fackel des Goldenen Zeitalters.
  • Legend Fades to Myth: In einem Bogen stoßen sie auf eine Stadt, die an Decade Inside Second Outside leidet; Innerhalb der Stadt gelten die Fantastischen Vier als legendäre Helden (noch mehr als in Earth-616 Real Life) und die Einwohner sind ziemlich aufgebracht, wenn sie herausfinden, wie sie wirklich sind.
  • Lightning Bruiser: The Thing ist genauso agil und gut trainiert in Kampfkünsten wie vor seiner Verwandlung, das vergessen viele. Wehe ihnen.
    • Um Ben selbst aus einer Ausgabe von zu zitieren Marvel-Ritter 4 : Hier ist eine wenig bekannte Tatsache, die Leute manchmal vergessen - für jemanden meiner Größe kann ich mich viel schneller bewegen als ich sollte in der Lage sein.
  • Die schöne Tochter des verrückten Wissenschaftlers: Der Puppenspieler (ein böser Bösewicht) und Alicia Masters treffen diese Trope seit Jahren.
  • Mama Bär: Verklage den Rest des Teams, besonders Franklin und Valeria.
  • Das Mal heiraten: In einem Plan, die Fantastischen Vier zu vernichten, schickten die Skrulls Lyja, um Alicia Masters zu verkörpern. Sie kam Johnny Storm nahe und verliebte sich wirklich in ihn, bevor sie ihn heiratete. Dieses Ereignis ist seitdem zu einem Running Gag in den Fantastic Four-Büchern geworden („Erinnerst du dich an die Zeit, als Johnny einen Skrull heiratete?“)
  • Meister der Verkleidung: Mr. Fantastic hat seine Dehnungskräfte selten genutzt, um ein anderes Gesicht anzunehmen.
  • Mai??Dezember Romantik: Heruntergespielt. Sue lernte Reed kennen, als er 19 und sie 12 war, und war auf den ersten Blick in ihn verknallt. Zum Glück kamen sie erst viel später im Leben zusammen.
  • Medium Blending: Einige der von Jack Kirby gezeichneten Ausgaben enthielten fotografierte Modelle von Objekten anstelle von Zeichnungen.
  • Meta-Fiction: Die Fantastische Vier: Wahre Geschichte Miniserie beinhaltet, dass die vier das Ideaverse erkunden, nachdem jeder unerklärlicherweise der Fiktion ablehnend gegenübersteht. Das Ideaverse ist eine metaphysische Ebene, auf der sich alle fiktiven Charaktere befinden, auf der die Bewohner von den Wahrnehmungen der Leser geprägt werden und die Leser von ihnen geprägt werden, sobald sie dort sind. Das Problem stellte sich als Autor heraus, der sich an Nightmare genug erinnerte, um ihn als Roman zu erzählen. Auf diese Weise als fiktive Figur dargestellt, wird er wie eine invasive Spezies und erschafft eine Armee von Monstern, die weiter in ältere Geschichten vordringt und das Ganze von innen nach außen korrumpiert. Die vier werden von Dante Alighieri zu ihrer Überraschung als amerikanische Comic-Superhelden wahrgenommen.
  • Mind Rape: Ein bemerkenswertes Beispiel, als der Psycho Man Susans Gefühle verdrehte, um sie in den Bösewicht Malice zu verwandeln. Sue verglich die Erfahrung ausdrücklich mit einer Vergewaltigung, und dies war ein Schlüsselfaktor für ihre Entscheidung, ihren Namen in die Unsichtbare Frau zu ändern und eine der größten Härten in Comics zu erreichen.
  • Überreaktion bei leichten Verletzungen: Dr. Doom, an Reed, wie oben erklärt.
  • Fehlerhaftes Alter
  • Monster-Bescheidenheit: Obwohl das Ding von seinem monströsen Aussehen entsetzt ist, läuft es oft in blauen kurzen Hosen herum und sonst nichts.
  • Moralisch mehrdeutige Promotion: Dr. Doom hat seine Promotion nie abgeschlossen, aber mit einem 'Doktor' vor seinem Namen klingt er beängstigender. Reed Richards, der fertig war mehrere promoviert, wählt Mr. Fantastic.
  • Häufigste Supermacht: Mitte der 90er Jahre trug die Unsichtbare ein knappes Kostüm mit einer ausgeschnittenen '4' auf ihrem Dekolleté. Dies war, bevor Schriftsteller und Redakteure erkannten, dass sie Sue nicht in ein verführerisches Kostüm kleiden mussten, um sie sexy zu machen – sie war bereits eine MILF.
  • Mr. Exposition: In ihren frühen Erscheinungen erscheinen die Inhumans als eine ganze Rasse von ihnen. Dies liegt zum Teil daran, dass sie vom Wahlleiter Black Bolt für ihre Stummheit sprechen müssen, und zum Teil, weil sie einmal pro Episode als Teil eines Handlungsbogens erscheinen und alles für Gelegenheitsleser zusammenfassen müssen.
  • Mundane Made Awesome : Ein wiederkehrender Witz über die Charaktere ist, dass sie zum Picknick oder zum Kaffee ins All oder in ein anderes Universum gehen.
  • Mundane Utility : Angesichts der häuslichen Atmosphäre ihrer Comics passiert dies auch häufig - am offensichtlichsten nutzt Reed seine Dehnfähigkeiten, um mehrere Workstations gleichzeitig zu verwenden.
  • Mein größter Fehler: Reed fühlt sich verantwortlich für das, was mit den anderen passiert ist, besonders Ben.
  • Mysteriöse Eltern: Nathaniel Richards hat ein sehr interessantes Leben geführt. Mitarbeit bei der Gründung von S.H.I.E.L.D. ist nicht einmal das Geringste, was er getan hat (was nicht wenig Zeitreisen einschließt).
  • Namen, denen man wirklich schnell davonlaufen sollte: Ben Grimm, Victor Von Doom.
  • Der Spitzname: Ben. Einige seiner Spitznamen sind „Stretcho“ für Reed, „Bic-head“ und „Matchstick“ für Johnny, „Suzie-Q“ für Susan, „Jade-Jaws“ für Hulk usw.
    • Reed bezeichnet Ben konsequent als 'Alten Freund'.
  • Nahezu unverwundbar: Reeds Haut ist praktisch unempfindlich gegen Verletzungen oder Einstiche, es sei denn, er lockert absichtlich seine reflexive Kontrolle über kleine Bereiche seines Körpers. In diesem Fall können Skalpelle und gewöhnliche Nadeln seine Haut durchdringen.
    • Aufgrund der großen Formbarkeit und Elastizität seiner molekularen Struktur ist Reed in der Lage, den Aufprall jeder Art von künstlichen ballistischen Projektilen zu absorbieren, indem er seinen Körper entlang der Flugbahn des Projektils am Ort des ersten Aufpralls verformt. Er kann auch Explosionen eindämmen, indem er sie einhüllt und sich von ihrer Kraft ausdehnen lässt.
  • Noodle Incident: Beim Relaunch 2018 wurde untätig bekannt, dass Iceman Mitglied der Fantastic Four wurde. Obwohl die Anmerkung des Herausgebers besagt, dass es eine Geschichte für eine andere Zeit ist, ist alles, was darüber bekannt ist, dass es eine spontane Sache war und dass Johnny es für 'nicht kanonisch' hält.
  • No So Thing as Space Jesus: In einer Ausgabe wird eine Version von Walt Disney, bei der keine Prominenten verletzt wurden, verrückt und hält sich für einen Messias. Um das Problem der Überbevölkerung zu lösen, plant er, mit der Menschlichen Fackel den Erdkern neu zu entzünden und so die Landmasse zu vergrößern. Er stirbt gerade, als er den großen Knopf drücken will. Danach behaupten seine Assistenten, die Idee würde nie funktionieren. Auf die Frage, warum sie das tun, geben sie zu, dass sie darauf programmiert waren, ihm zu gehorchen. Der Punkt ist, dass sie wissen, dass das Messias-Zeug Unsinn ist, aber sie können nur tun, was ihnen gesagt wird.
    • Unterwandert, als Galactus die Erde zum zweiten Mal angreift. Ihm geht sein neuer Herold Air Walker voraus, ein sehr beeindruckend aussehendes Wesen, das zufällig seinen Namen trägt Gabriel Lan HinweisTechnisch gesehen ist es ein Roboterduplikat des echten Gabriel Lan, der bis dahin verstorben ist.und der als Herold von Galactus gekommen ist, um das Ende der Welt zu verkünden. Natürlich nehmen die menschlichen Zuschauer an, dass er der biblische Gabriel ist, der Armageddon ankündigt und sind erschrocken. Air Walker wird dann vom Silver Surfer konfrontiert, der klarstellt, dass er selbst ist tut an Gott glauben und dass Air Walker unmöglich sein Agent sein kann, weil Air Walker sich wie ein Mobbing-Idiot benimmt. Silberner Surfer: Die ultimative Kraft muss nie zur Schau gestellt werden! Du kannst unmöglich derjenige sein, den du behauptest!
  • Nicht so unterschiedlich: Obwohl sie sich an den entgegengesetzten Enden der Sache von Gut und Böse befinden, sind sowohl Reed als auch Doom wahnsinnig intelligent, etwas herablassend und kümmern sich oft nur darum, die anstehende Aufgabe zu erledigen, die am besten für was auch immer geeignet ist, alles andere beiseite zu werfen.
  • Keine Strumpfhosen tragen: Für die ersten beiden Ausgaben. Sie begannen sie nur wegen der Nachfrage der Fans zu tragen.
  • Die bemerkenswerte Zahl: Die gleichnamigen Helden und ihre Feinde The Frightful Four, angeführt vom Zauberer.
  • Omnidisziplinärer Wissenschaftler: Reed ist Experte auf mehreren Gebieten, darunter Biochemie, Human- und Alien-Biologie, Chemie, Kommunikation, Computer, Elektronik, Energieerzeugung, Elektro-, Maschinenbau- und Luft- und Raumfahrttechnik, extradimensionales Reisen, Holografie, Mutationen, alle Ebenen der Physik , Robotik, Raumfahrt, Spektralanalyse, synthetische Polymere, Zeitreisen, Transport. Und noch einige mehr.
  • Noch einmal mit Klarheit! : Während 'Three' hat Valeria eine Rückblende, als sie durch The Bridge ging, aber es kommt ohne Dialog. Einige Monate später erklärt sie, was mit Reed passiert ist, und wir erfahren, was dieses Mal gesagt wurde.
  • Ein zusätzliches Mitglied: Nicht normalerweise, aber für kurze Zeit oder in alternativen Universen. Dies ist gelegentlich Lampenschirm, wie in den Fantastischen Fünf Geschichten von Marvel-Comics 2 die zu einem bestimmten Zeitpunkt das Team mit sechs offiziellen Mitgliedern und einer guten Anzahl ihrer Kinder (und Bens Ex) als amtierende Mitglieder hatte.
  • Derjenige, der es geschafft hat: Ben Grimm ist ein ehemaliges Mitglied der Yancy Street Gang, und sie ärgern ihn, weil er seine Wurzeln vergessen hat.
  • Nur die Auserwählten dürfen ausüben: Kurz vor Bürgerkrieg , muss sich die FF mit einem neu zurückgekehrten Doom auseinandersetzen, der versucht, Thors Hammer zu heben (Thor hat ihn aufgrund eines vorübergehenden Todesfalls verloren). Natürlich ist Doom nicht würdig. Ben auch nicht (der dachte, er würde es versuchen).
  • Origins-Episode: Gemischt mit Villain-Episode, der zweiten Fantastischen Vier alljährlich dreht sich alles um Dooms Start of Darkness.
  • Orphean-Rettung: Um Ben zu retten.
  • Kumpels mit Jesus: Alle vier sind mit Uatu The Watcher befreundet, einem der mächtigsten Wesen dieses Universums. Noch besser: Galactus, eine verdammte Verkörperung einer kosmischen Kraft, hat gesagt, dass die Fantastischen Vier die einzigen Wesen im Universum sind, die er seine Freunde nennen kann. Tatsächlich sehen wir in einer Ausgabe eine ältere Version von Franklin, die Galactus verspricht, dass er am Ende des Universums bei ihm sein wird. Sie teilen sich einen Moment, als sie über der Erde schweben.
  • Persönlichkeitsrechte:
    • Gerechtfertigtes Trope über Retcon, wenn das enthüllt wirdihre Kräfte basierten tatsächlich auf ihrer Persönlichkeit, da Reed ihnen ihre Kräfte während eines Timey-Wimey-Balls gab.
    • Besonders auffällig bei der hitzköpfigen Human Torch und dem soliden und sturen Thing.
    • Auch ursprünglich war Sue eine schüchterne, für Menschen fast unsichtbare Frau und Reed hatte einen elastischen Geist.
    • In 'Was wäre, wenn die Fantastischen Vier verschiedene Superkräfte hätten?' ( Was, wenn? v1 #6), Johnny wurde ein Roboter, weil er ein geschickter Mechaniker war, Ben wurde ein geflügelter Humanoid mit drachenähnlichen Flügeln für seine Leidenschaft für das Fliegen (in Jets), Sue hatte elastische Kräfte als sehr versöhnliche Frau und Reed wurde eine körperloses Gehirn wegen seiner unvergleichlichen Intelligenz.
  • Platonische Lebenspartner: Ben und Sue.
  • The Power of Family: The Fantastic Four, als Marvels erste Familie bezeichnet. Sie zanken, streiten und necken sich (hauptsächlich zwischen dem Ding und der menschlichen Fackel), aber am Ende des Tages ermöglicht es ihnen ihre Verbindung als Superhelden-Team / Familieneinheit, jeden Bösewicht zu besiegen, dem sie gegenüberstehen.
  • Potenzielles Perversionspotenzial: Reed Richards kann sich dehnen irgendein Teil seines Körpers – und ja, es ist im Subtext herausgekommen, dass er und Sue deshalb so glücklich verheiratet sind.
  • Powered Armor: Irgendwann in den frühen 70ern verlor The Thing seine Kräfte, also benutzte er eine Powered Armor-Version seines vorherigen Körpers.
  • President Evil: Doctor Doom, der die Kontrolle über die Ruritania-artige osteuropäische Nation Latveria übernahm.
  • Beförderung zum Elternteil: Nachdem Susans und Johnnys Vater Franklin Storm sich dem Glücksspiel zuwandte und wegen Totschlags ins Gefängnis kam, war Sue für die Erziehung von Johnny verantwortlich. Bis zu dem Punkt, an dem Johnny erklärt hat, dass er sich nicht einmal an seine Mutter erinnert und glaubt, dass sein Vater tot ist.
  • Pro Wrestling Is Real / Pro Wrestling Episode: The Thing, sowie mehrere andere superstarke Charaktere sind Teil einer übermenschlichen Wrestling-Föderation namens Unlimited Class Championship Wrestling .
  • Psychisches Nasenbluten: Oft, wenn Sue Storm ein Kraftfeld gegen einen besonders starken Gegner hält.
  • Rage Against the Author: Autor Avatare von Stan Lee und Jack Kirby nahmen an der Hochzeit von Reed und Sue teil... und wurden von Nick Fury vertrieben.
  • Reed Richards ist nutzlos:
    • Das zweite Problem verhindert eine außerirdische Invasion, und am Ende haben wir drei außerirdische Gefangene auf der Erde. Das Potenzial davon wäre großartig: Sie können ohne Ende verhört werden, um Technologieideen von ihnen zu bekommen (wenn sie keine echten außerirdischen Geräte bei sich hätten), und ihre außerirdische Biologie würde ganz neue Wissenschaftsgebiete eröffnen (nein zu einer Alien-Autopsie gehen müssen, nur ein paar nutzlose Proben von Haaren und Nägeln wären eine unglaubliche Sache zu analysieren). Aber nein: Reed hypnotisierte sie einfach, um sie für Kühe zu halten, und gute Besserung.
    • Die Fantastic Four werden in Ausgabe 9 aufgrund des Börsencrashs von 1962 pleite. Das Team schlägt vor, ihre Kräfte zu monetarisieren, damit sie wieder auf den Beinen sind, aber Reed lehnt das ab: Die einzige Möglichkeit, Geld zu verdienen, ist entweder in einem Freak-Zirkus oder als Kriminelle.
    • Beschworen in Mark Waids Lauf, in dem sich herausstellt, dass Unternehmen Reed und Geld an Reed zahlen nicht seine Patente kommerzialisieren, weil er sie sonst aus dem Verkehr ziehen würde.
  • Ersatz Scrappy : Aufgerufen während der Dan Slott-Ära. Die FF wollen ihre ursprüngliche Mission der Weltraumforschung fortsetzen, die in der Rakete, die abstürzte und ihnen ihre Kräfte verlieh. In einer neuen und verbesserten Version dieser alten und Vintage-Rakete sogar. Das Ding weigerte sich, sich an diesem Unsinn zu beteiligen, und war sehr hartnäckig in seiner Weigerung. Aber er ist kein kompletter Idiot, also wird er das Team grüßen, bevor sie gehen ... und alle sind glücklich, mit einem H.E.R.B.I.E. Roboter an seinem Stuhl! Ben ändert sofort seine Meinung, zieht sich an und schließt sich der Gang an.Und dann entdeckt er, dass es sich nur um einen Prototyp von H.E.R.B.I.E. das geht nicht, und dass der Pilotensitz in der neuen Rakete größer, stabiler und für Leute mit großen Händen ausgelegt ist.
  • Umrüsten :
    • Der Titel wurde nach Johnnys Tod als 'FF' neu eingeführt, wobei das Team den Namen und die Uniformen der Fantastic Four aus Respekt zurückzog, sich in Future Foundation umbenannte und schwarz-weiße Uniformen anzog, Spider-Man beitrat und Reeds Zeitreisen hinzufügte Deadbeat Dad und Doctor Doom kommen dank eines Deals, den Valeria mit ihm gemacht hat, mit auf die Reise.
    • Und dann mit der Rückkehr von Johnny etwa ein Jahr später wurde 'Fantastic Four' neu aufgelegt und das Team begann, den Namen mit neu gestalteten FF-Uniformen zu verwenden; während die 'FF'-Serie begann, sich auf Franklin, Val und den Rest der Kinder im Baxter-Gebäude zu konzentrieren.
    • Mit Marvel JETZT! , in 'Fantastic Four' machte die Familie Richards ein Jahr lang intergalaktischen Urlaub, während in 'FF' Scott Lang, She-Hulk, Medusa und Johnny Storms jüngste Freundin Darla Deering als Chefs der Zukunft rekrutiert wurden Foundation & die Fantastic Four in Abwesenheit der Familie Richards.
  • Vertuschung aufdecken: Nachdem das Team von einem langen Abenteuer nach Hause zurückgekehrt ist, schaut sich Reed um und folgert, dass Franklin und Valeria es getan haben fünf Partys während ihrer Abwesenheit. Als eine ungläubige Sue darauf hinweist, dass das gesamte Gebäude absolut makellos ist, antwortet Reed, dass es genau weil das Gebäude wiederholt bis auf die molekulare Ebene gereinigt wurde, dass er weiß, dass sie etwas vorhatten – niemand, geschweige denn Kinder würde es jemals sein Das gründlich, es sei denn, sie wollten etwas verbergen.
  • Romantische Fehlführung: Namor, je nach Autor.
  • Rouge Angles of Satin: Volume 1 #19 schreibt das Wort Pharao weiterhin als 'Pharoah'. Darauf wurde im Special „Fantastic Four: The Legend“ hingewiesen.
  • Läuft auf Unwissenheit: In einem Bogen war Reed Richards hilflos gegen die magischen Fähigkeiten von Doktor Doom, also musste er Magie von Doktor Strange lernen, versuchte jedoch weiterhin, sie wissenschaftlich und logisch zu analysieren, was seine Ergebnisse weniger als beeindruckend machte. Er schaffte es erst, seine magischen Fähigkeiten einzusetzen, um Doom zu besiegen, als er zugab, dass er keine Ahnung hatte, was er tat.
  • Heilige Flammen: In Fantastische Vier #260 Doktor Doom wird während eines Kampfes zwischen Tyros The Terrible und dem Silver Surfer ausgelöscht. Dooms Geist ruht im Körper eines Zuschauers, der nun in seiner lettischen Burg 'Zigeunermagie' und die 'Flammen von Falroth' einsetzt, um seinen sterblichen Körper zu rekonstruieren. Wenn diese heiligen Flammen den Zerfall nicht rückgängig machen können, rufen sie stattdessen The Beyonder herbei. Es ist ein unangenehmer Moment, vor kurzem von der Geheime Kriege .
  • Opferplanet:
    • Der planetenfressende Galactus kam ein paar Mal auf die Erde, um ihn zu verschlingen, nachdem er Jahrhunderte ohne große Probleme auf anderen Planeten gefressen hatte.
    • Galactus 'Gegenzahl Abraxas wurde eingeführt, als er eine Reihe von parallelen Erden zerstört hatte, bevor er zur 'Haupt'-Erde ging.
  • Science Hero's Babe Assistant: Sue war im Grunde das für Dr. Reed Richards. Obwohl sie nicht die einzige Nicht-Wissenschaftlerin im Team war, existierte sie in erster Linie, um gerettet zu werden und von Reed zugunsten eines Experiments ignoriert zu werden, von dem er in diesem Moment besessen war. Dies war, bevor sie so viele Level in Badass genommen hat, dass sie jetzt eine der mächtigsten Charaktere im Marvel-Universum ist.
  • Sesquipedalian Geschwätzigkeit: Reed könnte wahrscheinlich der Trope Codifier sein.
  • Ausrufe :
    • In der Jahreszahl #12 kämpft das Ding gegen einen außer Kontrolle geratenen Roboter und stürzt in Die Gong-Show .
    • Tintin hat es geschafft, einen Cameo-Auftritt in Band 3, Ausgabe #1 der Serie zu haben, gezeichnet von Scott Lobdell und Alan Davis, wo Reed und Sue (verkleidet) den Reporter während eines Protestmarsches treffen, wo er als Franzose angesprochen wird, aber schnell zeigt quickly aus: 'Fürs Protokoll, ich bin Belgier.' . Später in der Geschichte sieht man ihn wieder fliehen, während er Haddocks Schlagwort schreit: „Milliarden blassblauer Seepocken“ .
  • Schrumpfstrahl
    • Band 1 Ausgabe 10. Doctor Doom entwickelt ein Schrumpfstrahlgerät mit der Absicht, es bei den Fantastic Four zu verwenden, aber er bekommt Hoist von His Own Petard und ist auf nichts geschrumpft.
    • Band 3 Ausgabe #65. Mit dem Schrumpfstrahlgerät von Doctor Doom verkleinert Reed Richards The Thing auf die halbe Größe, damit er auf der Suche nach Eindringlingen durch die Lüftungskanäle des Baxter-Gebäudes reisen kann.
    • Ausgabe #606, das Team wurde auf mikroskopische Größe geschrumpft, um einen inoperablen Hirntumor-Hirntumor von ihrem Postboten und sehr guten Freund Willie Lumpkin zu entfernen.
  • Single-Frau sucht guten Mann: Sue Storms Beziehung zu Reed Richards.
  • Sechster Ranger: Die Fantastischen Vier haben im Laufe der Jahre häufig andere Helden auftauchen lassen, wenn eines der Kernmitglieder vorübergehend in einen Bus versetzt wurde. In einigen bemerkenswerten Fällen:
    • Black Panther und Storm übernahmen für kurze Zeit die Plätze von Reed und Sue im Team. Bürgerkrieg , und dies war lange nachdem T'Challa in der Vergangenheit einige der Operationen der Vier finanziert hatte
    • She-Hulk ist einer der am häufigsten unterstützenden Verbündeten der FF, zuerst als Ersatz für ein depowertes Ding und später als zusätzlicher Muskel.
    • Spider-Mans enge Beziehung zu den Fantastic Four hat ihn dazu gebracht, mehrmals als diese zu dienen, lange bevor er in die eigentliche Gruppe als Future Foundation aufgenommen wurde. Später leitete er eine modifizierte Inkarnation des Teams (einfach als 'Neue Fantastische Vier' bezeichnet), bestehend aus ihm selbst, Incredible Hulk, Wolverine und Ghost Rider (Danny Ketch).*Wurde in einem modernen 'Was wäre wenn?' durch Iron Man ersetzt. Geschichte., die wiederum einige ihrer Nachfolger und Gegenstücke (wie X-23, Amadeus Cho, Gwen Stacy und Robbie Reyes) für bestimmte Anlässe eigene Varianten bildeten.
  • Smarter Than You Look : Johnnys Liebe zu Autos geht über den oberflächlichen Aspekt der Dinge hinaus, und er ist tatsächlich ein wer konnte das Getriebe eines Autos überholen . Er hat auch bauen unzählige Fahrzeuge, darunter die .
    • Johnny sagt sogar selbst, dass, wenn er nicht die menschliche Fackel wäre,
  • Etwas ganz anderes : Der Fantastische Viererbraten vom Februar 1982 war eine einmalige All-Humor-Ausgabe, in der praktisch das gesamte Marvel-Universum bei einem Fest für die FF auftaucht, um ihnen ein paar gutmütige Rippchen zu geben. Es wurde von Fred Hembeck geschrieben und gestaltet, mit Finish und Tinte von vielen Mitarbeitern. Es hat den Titel der Splash-Seite 'Wenn Titanen kichern!'
  • Spike Shooter: Thorn, ein Mitglied der Salem Seven, ist dazu in der Lage, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass seine Stacheln aus Explodium bestehen.
  • Status Quo ist Gott:
    • Das Ding wird etwa alle paar Jahre in einen Menschen verwandelt, aber immer wieder zurückgedreht, normalerweise weil er jemandem helfen muss. Es ist so etwas wie ein Running Gag. Manchmal, wenn es passiert, versucht er aktiv, seine Kräfte wiederzuerlangen, da er sich ohne sie nutzlos und nackt fühlt.
      • In einem Handlungsbogen versuchte Reed, Bens Mutation zu entfernen und zu seiner eigenen Elastizität hinzuzufügen, aber Ben weigerte sich, ihn zuzulassen. 'Du bist du und' ich bin ich, und das ist der kosmische Plan.'
    • Johnny stirbt ein Jahr vor dem 50-jährigen Jubiläum der FF.Jaaaah, das wird Stock. Dann wird es zu einer Subversion, wenn er, anstatt einfach wieder zum Leben zu erwachen,landet in der negativen Zone, führt eine Fünf-Mann-Band an, um Annihilus zu stürzen und die Kontrolle über die Vernichtungswelle zu erlangen.Hat tatsächlich ein Level in Badass genommen.
  • Story-Breaker Power: Franklin ist ein wichtiger Fall dafür, weshalb er niemals dauerhaft in der Geschichte aufwachsen darf. Er wird auch immer wieder an seinen Kräften geschwächt, nachdem er etwas Cooles getan hat. Dies liegt daran, dass seine volle Macht weit über die meisten Charaktere hinausgeht, die als Götter gelten; vielleicht der einzige Erdling, der mit ihm vergleichbar ist, ist Scharlachrote Hexe (die ebenfalls hat ihre Kräfte die meiste Zeit durch irgendetwas eingeschränkt.)
  • Stripperin : Ungewöhnlich für eine Comicserie, da das weibliche Hauptmitglied des Teams nur selten unter diese Trope fällt und einen bescheidenen blauen Body bevorzugt, der identisch mit dem ist, den Reed und Johnny tragen, aber es kommt vor - wie wenn sie es trug für einige Jahre in den 1990er Jahren. Die Änderung wurde von Fans breit geschwenkt und entfernt.
  • Plötzliche Demut: In einer Ausgabe tauschen Sue und Johnny ihre Kräfte. Sue verliert ständig die Kontrolle über ihre neuen Kräfte und bemerkt, wie sie ständig 'Flames On!' aus Versehen, wenn sie aufgeregt oder emotional wird. Sie ist völlig erstaunt, dass ein Heißblütiger wie Johnny in der Lage war, so viel Macht unter Kontrolle zu halten, und sie hat neuen Respekt und Anerkennung für ihren Bruder gewonnen, weil es für sie schwierig war, jederzeit die Kontrolle zu behalten.
  • Super Family Team: Eines der ersten und langlebigsten in Comics.
  • Superheld: Die frühesten Marvel-Filme.
  • Supermacht-Lotterie: Franklin Richards, das allmächtige Kleinkind.
  • Verdächtig ähnlicher Ersatz: She-Hulk war eine Zeit lang Mitglied des Teams, als das Ding solo ging. Mit den gleichen Befugnissen kann sie die Rolle effektiv ausfüllen.
    • Zuvor hatte Luke Cage Ben für einige Probleme während einer Zeit, in der Ben depowert war, ersetzt.
  • Nimm das! : Als der Roboter HERBIE 1978 berüchtigt für den Cartoon eingeführt wurde, waren die Marvel-Autoren offensichtlich nicht allzu glücklich darüber. Zuerst erklärt Johnny Richard Rider, dass er abwesend war, als die anderen den Vertrag für die Show unterschrieben (da Reed zu Bens Ärger damit beschäftigt war, mit einem xandarianischen Wissenschaftler einen echten HERBIE-Roboter zu bauen, damit sie leichter zur Erde zurückkehren konnten). Ein paar Probleme später wird enthüllt, dass Doktor Sun, ein ehemaliger Feind von Dracula, der sich Nova und seinen Unternehmen angeschlossen hatte, um Wissen über Xandars Computer zu erlangen, sich in HERBIE hochgeladen und versucht hatte, das Team zu töten. HERBIE/Sun wird am Ende der Ausgabe in die Luft gesprengt.
  • Team Hand-Stack: Wird in der Ursprungsgeschichte verwendet, wenn das Team und die Mitglieder benannt werden.
    • Und in mehreren Wiederholungsvarianten der Ursprungsgeschichte.
    • Und auf dem Cover der Ausgabe 524.
  • Team-Mama: Sue.
  • Teen Genius: Reed hatte schon als er promoviert zwanzig . Valeria, seine und Sues Tochter, baut derzeit Räume, die innen größer sind. Im Alter von vier .
    • Was erwartest du von der Tochter von Doom und Reed (lange Geschichte).
  • Tulpa: Eine alternative und fantastische Ursprungsgeschichte für Doctor Doom ließ Mr. Fantastic ihn als einen von ihnen erschaffen.
  • That Man Is Dead : In Ausgabe 284, wenn Sue am Ende eine Rede über ihre neu gewonnene Reife hält: Es ist: Es gibt kein Unsichtbares Mädchen mehr, Reed. Sie ist gestorben als der Psycho-Man ihre Seele verdrehte.
  • Sie tun: Reed und Sue.
    • Ab Ausgabe 5 von Dan Slotts Lauf,Ben und Alicia.
  • Der Bus kam zurück:
    • Die Familie Richards und die Future Foundation waren in den drei Jahren nach der Veröffentlichung im Marvel-Universum abwesend Geheime Kriege (2015) . Dann kam Dan Slotts Lauf.
    • Mark Waids Lauf hatte Doom in die Hölle geworfen (naja, zu Hölle. Marvel hat viele davon.) Er kehrt während Strazinskys Lauf zurück.
    • Kristoff, Dooms Schützling / Erbe, ist nach einer Weile einfach verschwunden. Hickmans Lauf brachte ihn mit der Erwähnung zurück, dass Doom ihn aus irgendeinem Grund ins Exil geschickt hatte. Das gleiche bei Nathaniel Richards.
  • Das Ding, das nicht gehen würde: Während Hickmans Lauf lädt Johnny sich ein, bei Peter Parker zu leben. Peter wird in den nächsten Wochen zunehmend irritiert von Johnnys Possen, erreicht schließlich seine Belastungsgrenze und wirft Johnny raus, als er Annihilus auf seiner Toilette sitzt.
  • ¡Drei Amigos! : Reed, Ben und Sue. Später, während John Byrnes Lauf, auch Ben, Johnny und Alicia (übertragen in das MC-2-Universum mit Ben, Johnny und Lyja).
  • Hat ein Level in Badass genommen: Susan, einst The Chick mit der nächst nutzlosen Fähigkeit, unsichtbar zu werden, bis heute, wo sie eine der mächtigsten Superhelden im gesamten Marvel-Universum ist, zusammen mit der kraftvollen Persönlichkeit, die garantiert sogar Doktor durcheinander bringt Tag des Untergangs. Oh, und sie hat Kinder. Es gibt einen Grund, warum sie das Seitenbild für diese Trope ist.
  • Wahre Gefährten: Spider-Man ist einer der vertrauenswürdigsten Verbündeten und Freunde der Vier. Nach demFackels angeblicher Tod, Spidey wurde vorübergehend Mitglied der Zukunftsstiftung .
  • Tyrannenmord: Ausgabe #247 hat Doktor Untergang Bringen Sie die Fantastischen Vier in seine Heimat, um ihnen zu zeigen, wie Prinz Zorba Latveria zu einer Crapsack-Welt reduziert hat, in der seine Bewohner in Elend und Angst leben. Während die Vier Doombots der Kriegsklasse bekämpfen, sucht Doom Zorba auf und konfrontiert ihn mit seiner Tyrannei. Prinz Bully : Solange ich lebe, hast du keinen Anspruch auf den Thron! Doktor Untergang : Genau.
  • Vitriolic Best Buds: Johnny und Ben und Johnny und Spidey, wenn sie sich zusammentun.
  • Die Familie Von Trope: Der richtige Name von Doctor Doom ist Victor Von Doom. Auch Reeds und Sues Tochter Valeria könnte hier passen, da sie in einer anderen Zukunft die Tochter von Doktor Doom war, aber Sue immer noch ihre Mutter war.
  • Hochzeitsepisode: Die Hochzeit von Reed und Sue wurde schnell von einer knickfreien und glückseligen zu einer Katastrophe von epischen Ausmaßen, als sie von einer sehr angepissten Conga-Reihe wiederkehrender Schurken zerschmettert wurde, die das Baxter-Gebäude und einen großen Teil von New York während des Kampfes zerstörten darüber, wer die FF töten durfte, verwickelte sich mit all den Avenger- und X-Men-Freunden der FF, die zur Hochzeit eingeladen waren, und machte die Veranstaltung zu einem der berühmtesten Battle Royales in der gesamten Comic-Geschichte. Es dauerte die Frickin ' Beobachter tauchte mit einer Maschine auf, die alle Schurken in die Zeit zurückwarf, bevor der Angriff begann, das Chaos zu beenden .
  • Seltsamer Magnet: Die Vier neigen dazu, verschiedene Außerirdische, interdimensionale Wesen zu treffen oder anzuziehen... ob absichtlich oder zufällig.
  • Wham-Episode: Ausgabe #216 wird mit folgendem Haftungsausschluss eröffnet: Warnung: In dieser unglaublichen Ausgabe finden Sie die ein Wort du hättest nie gedacht, dass du es in einem Marvel-Comic sehen würdest nochmal! ' Am Ende der Ausgabe lokalisieren die Fantastischen Vier (um herauszufinden, wer die mysteriösen außerirdischen Wesen hinter den Nuwali und Fortisquains waren) eine stillgelegte nuwalianische Heizung im derzeit zugefrorenen Savage Land und öffnen sie, um ein Wort unter den zu finden Maschinen: Jenseits . Dies ist der Name einer Gruppe mächtiger Außerirdischer, die erstmals in Ausgabe 63 der Thing-eigenen Team-Up-Serie erwähnt wurden. Marvel Zwei-in-Eins . Die Offenbarung inspiriert auch die meisten der Fantastischen Vier dazu, die singuläre Entität mit dem gleichen Namen zu besuchen (aus Geheime Kriege (1984) und Geheime Kriege II ) ein paar Ausgaben später.
  • Was ist aus mir geworden? : Ben Grimm hatte das in den Anfangsjahren oft zur Sprache gebracht, aber mittlerweile ist er so ziemlich darüber hinweg, obwohl er seine guten und seine schlechten Tage hat. Die 'schlechten Tage', die ihm passieren, werden normalerweise von jemandem verursacht (meistens ein Kind oder Kinder), der es nicht gewohnt ist, ihn aus der Nähe zu sehen, und ausflippen. Manchmal begleitet von einem Schrei wie „Mama! Es ist ein Monster!' oder eine Variation davon, und er wird an sein abscheuliches Aussehen erinnert. Das Real Grund dafür ist jedoch, weil True Art Is Angsty und Schriftsteller wollen manchmal schräge Geschichten um ihn drehen. Für langjährige Fans, die FF-Geschichten im Laufe der Jahre verfolgt haben, wird es ein bisschen alt.
  • Was, wenn? : Marvels Was, wenn? comic line hat solche Geschichten über die Fantastischen Vier, aber am interessantesten ist Was, wenn? vol. 2 #11, die vier Geschichten über das Team erzählte, das alle die gleich Leistung. Diese Geschichten werden in der Marvel Encyclopedia Vol. 6 wie (alles flammend), (alles dehnbar), (alle Monster) und (alle mit Unsichtbarkeitskräften).
  • Was ist das Herz überhaupt für eine lahme Macht? : Susan hatte in den frühen Geschichten nur Unsichtbarkeit, bis Lee und Kirby erkannten, dass es im Vergleich zu den Kräften der männlichen Mitglieder so gut wie nutzlos war. Infolgedessen gaben sie Susan ihre Kraftfeldkräfte, aber erst später unter John Byrnes Zeit lernte sie, es wirklich zu einem Kick-Ass-Kraftset zu machen, indem sie es mit einer neuen Aggressivität im Kampf einsetzte. Seitdem gilt sie bei verschiedenen Autoren nicht nur als das mächtigste Mitglied des Teams, sondern auch als einer der mächtigsten Helden. Um ein Beispiel zu geben, sie hat diese Kraftfelder verwendet, um den Hulk ausschalten . Es wird weiter impliziert, dass Sue, wenn sie sich nicht an die Regel hält, dass Helden ihre Feinde nicht töten, die meisten ihrer Gegner leicht besiegen könnte, indem sie einfach Kraftfeldblasen in ihren Körpern und / oder lebenswichtigen Organen erzeugt und diese Kraftfelder ausdehnen lässt.
    • Im Staatsfeind , Wolverine gibt zu, dass sie die einzige der vier ist, die ihm Angst macht. Sue demonstriert tatsächlich, wie schmutzig sie kämpfen kann, wenn sie will, indem sie seine Netzhaut unsichtbar macht, ihn so blendet, dann Kraftfelder um seine Lungen legt und droht, sie zu zerquetschen. Dass Wolvie zu dieser Zeit unter HYDRAs Gedankenkontrolle stand, hielt sie nicht davon ab, den „Ich weiß, dass du irgendwo da drin bist“-Kampf zur Hölle und zurück zu untergraben, und sie hämmert dies sogar mit etwas wie: „Ich egal wer dich kontrolliert, du kommst in mein haus, bedrohst meine kinder, dachtest du ich würde gehen einfach auf dich?'
  • Als ich in deinem Alter war... : Wird regelmäßig von The Thing gemurmelt.
  • Wen rufst du an? : Wenn die Erde Bedrohungen des Weltuntergangs ausgesetzt ist, sind die Vier normalerweise die erste Ressource, auf die die Behörden zurückgreifen, um sie aufzuhalten.
  • Die Welt ist einfach großartig: Das allgemeine Ethos der Fantastischen Vier ist, dass das Universum (die Universen), die Multiversen und die vielen anderen verrückten Orte, die von den Vier besucht wurden, großartig waren, oder zumindest großartig für sie. Der berühmte Moment, als Reed Richards die Negativzone betritt, zementiert dies: Reed Richards : Ich habe es getan! Ich tauche ein in eine Welt grenzenloser Dimensionen! Es ist die Kreuzung der Unendlichkeit – Die Kreuzung zu überall!
  • Würdige Gegner: Ben Grimm und Incredible Hulk zueinander. Banner selbst hat gesagt, dass Ben wahrscheinlich der einzige Held auf der Erde wäre, der auch nur eine Chance hat, 'alte' Jade-Jaws zu verlangsamen, wenn Hulk jemals wirklich loslegen sollte.
  • Der klügste Mann der Welt: Reed Richards wird normalerweise als der klügste Mann im Marvel-Universum angesehen. Während sich dies im Laufe der Jahre ein wenig verändert hat, gehört Reed zweifellos zu den fünf klügsten Charakteren in Marvel insgesamt.
  • Du kannst die wahre Form nicht fassen: Galactus. Er stellt sogar das Bild für die Seite dieser Trope zur Verfügung.
  • Du kannst das Schicksal nicht bekämpfen: Ein Thema von Hickmans Lauf. Trotz allem, was Nathaniel und Valeria einfallen können, töten die Mad Celestials immer die Fantastischen Vier. Einen Großteil des Laufs verbringt Val damit, einen Weg zu finden, das Schicksal zu verschrauben.

Interessante Artikel