Haupt Comicbuch Comic / Luzifer

Comic / Luzifer

  • Comic Book Lucifer

img/comicbook/16/comic-book-lucifer.jpg 'Vielleicht ist das die ultimative Freiheit, eh, Traumherr ? Die Freiheit zu gehen...' - Luzifer Werbung:

Der einzige Spin-off von Der Sandmann nicht nur langfristig erfolgreich zu sein, sondern auch selbst zu einem von der Kritik gefeierten Comic zu werden, Luzifer folgte dem Leben und der Zeit des gleichnamigen gefallenen Engels, nachdem er aufgegeben hatte, der Herr der Hölle zu sein, um eine Pianobar in Los Angeles zu betreiben. Nachdem er einen Auftrag von Gott angenommen hat, sich mit etwas zu befassen, das die Menschheit bedroht, findet er sich selbst als Besitzer seines ganz eigenen Universums wieder. Es folgt ein episches Abenteuer, in dem Luzifer darum kämpft, der Kontrolle seines Vaters Gott zu entkommen, während Dutzende anderer Parteien ihre eigenen makabren Pläne enthüllen.

Luzifer selbst ist ein arroganter Soziopath mit trockenem Witz, der – von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen – nur für sich und seine Mission sorgt und töten wird oder stark Unannehmlichkeiten für jeden, der dumm genug ist, ihm in die Quere zu kommen. Trotz populärer Vorstellungen vom Teufel, oder vielleicht sogar ganz ehrlich, ist er eine gutaussehende, höfliche Figur, die Wert darauf legt, niemals zu lügen (nicht dass es viel bedeutet) und immer zurückzahlt, was er schuldet. Er hat noch nie jemanden zu Sünden verleitet und scheint es tatsächlich ein wenig deprimierend zu finden, wenn er seinen Erwartungen entspricht.

Werbung:

Auf dem Weg dorthin nimmt der Comic eine wiederkehrende Besetzung von etwa 12 anderen Charakteren auf, darunter Jill Presto, eine Bühnenmagierin, die einen gefährlichen Pakt schließt; Gaudium, ein ehemaliger Cherub, der Zigarren schluckt; Elaine Belloc, ein englisches Schulmädchen mit ungewöhnlichen Kräften, und Christopher Rudd, eine verdammte Seele, die zum Spielball einer grausamen Dämonin wird.

Luzifer erschien zuerst in Der Sandmann #4 (April 1989). Er hatte auch Gastauftritte in Die Bücher der Magie und in Titeln mit Das Gespenst und Etrigan. Er erhielt seine eigene Miniserie Der Sandmann präsentiert: Luzifer (März-Mai 1999) und ging dann in eine fortlaufende Serie über, die 75 Ausgaben umfasste (Juni 2000-August 2006). Sowohl der Mini als auch die Fortsetzung wurden von Mike Carey geschrieben. An den Titeln arbeiteten verschiedene Illustratoren, aber die wichtigsten waren Peter Gross und Ryan Kelly.

Werbung:

Eine Fortsetzung der Comicserie (geschrieben von Holly Black) wurde im Dezember 2015 veröffentlicht, mit der gleichnamigen Figur und seinem Bruder Gabriel.

Luzifer bekam 2016 eine Serie auf FOX, in der Tom Ellis den Charakter spielte. Wie die Comics konzentriert es sich auf ihn, als er beschließt, die buchstäbliche Hölle nach Los Angeles, auch bekannt als Hölle auf Erden, zu verlassen. Dort betreibt er einen sehr beliebten Nachtclub und tut gleichzeitig verschiedenen Leuten einen Gefallen. Als vor seinen Augen ein Sänger mit einer vielversprechenden Karriere erschossen wird, gerät er erneut in den Drang, Sünder zu bestrafen, und geht eine ungewöhnliche Partnerschaft mit einem örtlichen Ermittler der Mordkommission ein.

Eine andere Version des Charakters, diese von Gwendoline Christie dargestellt, wird in Netflix 'Live-Action-Adaption von appear erscheinen Der Sandmann .


Luzifer bietet Beispiele für:

  • Abscheulicher Bewunderer: Scoria für Mazikeen und Spera für so ziemlich alles, was vage männlich ist. Außerdem Jills Stalker.
  • Abomination Accusation Attack : In der ersten Ausgabe wird eine junge Frau wütend auf die Protagonistin, als er sie nicht davon abhält, nasse Farbe anzufassen, und erklärt erst danach, dass es sich tatsächlich um Blut handelt. Als Vergeltung droht sie, die Polizei zu rufen und zu behaupten, dass er ein Pädophiler ist, der sie entführt hat.
  • Absurdly Long Stairway : Der Engel Meleos bewahrt eine Kopie von jedem geschriebenen Werk, das die Menschheit jemals hervorgebracht hat. Das Archiv befindet sich in einem „über eine Meile hohen unterirdischen Turm“, versteckt unter der von ihm geleiteten Hamburger Buchhandlung. Ganz unten hält er seine eigene Kreation, ein lebendiges Tarot-Deck, das korrupt und extrem gefährlich geworden ist, so dass, wenn er versucht, die Karten zu zerstören, sie ihn überwältigen und entkommen. Nach dem Kampf zu schwach, um seine Flügel zu manifestieren, muss er die Treppe zu Fuß erklimmen.
  • Missbräuchliche Eltern: Lilith treibt das auf die Spitze. Ein Fall kann auch gemacht werden fürJahwe.
  • Action-Mädchen : Mazikeen ist eine beeindruckende dämonische Kämpferin in Form einer Frau.
  • Sin Nanatsu kein Taizai Leviathan
  • Affably Evil: Lord Arux ist ein Dämon und besitzt die größte Produktionsstätte von Pain in Hell, die den Schmerz der Verdammten zum Vergnügen der Dämonen extrahiert. Er ist auch im Allgemeinen tolerant, höflich und eine Stimme der Vernunft und hat ein allgemein gutes Verhältnis zu Luzifer.
  • Akasha-Aufzeichnungen : Die Artificer Scoria'sPool, wo die Gedanken Gottes fließen und gesehen werden könnenzählt wohl. Auch das Alef.
  • Alle Mythen sind wahr: Die Serie enthält unzählige Götter und mythische Figuren und legt nie nahe, dass irgendein Mythos unwahr ist – obwohl es Hinweise gibt, dass dies 'für einen bestimmten Wert von wahr' ist.
  • Immer chaotisch böse: Nicht wenige Charaktere, insbesondere Fenris und seine Trickster-Gefährten Abonsam und Bet Jogie, sind grausam, destruktiv und unehrlich, einfach weil sie es sind sind. Wer erwartet, dass Verkörperungen von Grausamkeit, Zerstörung und Unehrlichkeit anders sind?
  • Mehrdeutiges Geschlecht: Unschuld (das Kind) der Basanos und ihr Drache Tod der Basanos werden im Text explizit als weiblich bzw. männlich bezeichnet. Die Basanos als Ganzes werden jedoch mit männlichen Beschreibungen bezeichnet, wie z Bruder oder Vater .
  • Zweideutig Brown: „Die Frau und der Mann“, die ersten beiden Lebensformen, die Luzifer in seinem Universum erschafft. Begründet damit, dass sie nur lose „menschlich“ sind und keiner irdischen Rasse oder Nationalität entsprechen sollen.
  • Eine andere Dimension: Die Charaktere treffen unterwegs auf mehrere (manchmal wörtlich).
  • Apokalypse Wie: Sie kommen in Gruppen, eskalieren von Klasse Z zu Z-2 zu Z-3 und bedrohen letztendlich die Existenz der gesamten Schöpfung so .
  • Arc-Wörter: Einige Varianten von 'Normaler Dienst wurde wieder aufgenommen' oder 'Normaler Dienst wird fortgesetzt' erscheint einmal pro Bogen.
  • Aristokraten sind böse: Umgekehrt: Die Dämonen der Hölle sind nicht böse, weil sie Aristokraten sind, sie sind es so tun, als ob Aristokraten zu sein, weil sie böse sind, und es ist in Mode.
  • Künstliche Gliedmaßen :Jill Prestos Metallhand.
  • Aufstieg zu einer höheren Existenzebene:Elaine Belloc beschloss, das Universum von innen nach außen zu regieren, anstatt von oben nach unten, wie es der letzte Gott tat.
  • The Atoner: Rudds Charakterbogen lässt ihn so beginnen und dann an sehr seltsame Orte gehen.Meleosbekommt diesen zweimal, das zweite Mal, um die Auflösung des ersten auszugleichen. Und dann ist daKarl.
  • Badass Bookworm: Meleos is besessen mit Büchern und ist so beeindruckend, wie man es von einem Engel erwarten kann.
  • Anatomie der Barbie-Puppe: Alle Engel. Sie scheinen auch ein variables Nacktheits-Tabu zu haben, was sowieso nicht wirklich wichtig wäre, da sie alle (tatsächlich) fleischfarbene Superhelden-Trikots tragen. Der implizierte Grund für ihren Mangel an Genitalien ist die Tatsache, dass die Engelsheere nach dem Erzengel Gabriel nicht erschafft, was vermutlich die Zeugung einschließt. Der Halbengel Cal wird auch als ohne Genitalien bezeichnet. Perdissa hat Brüste, aber wie ihre männlichen Kollegen hat sie keine Brustwarzen. Die Anatomie der Engel ist im Wesentlichen dekorativ. Im Finale fragt Spera Mazikeen, wie sie trotz seines Mangels an Genitalien Sex mit Luzifer hatte. Mazikeen beugt sich vor und flüstert die Antwort. Spera ist schockiert sprachlos.
  • The Baroness: Mazikeen grenzt daran, ebenso wie ihre Mutter. Lys hat auch Schattierungen davon.
  • Die Maske werden:Cestis, nachdem sie von den Basanos wiederbelebt wurde und Elaines Adoptivvater frisst.Sie ist nicht glücklich .
  • Hüte dich vor den Dummen: Die Titan Brothers reden und benehmen sich manchmal wie komplette Idioten. Sie sind auch kosmische Wesen, dieKomme sehr nahe daran, den Thron Gottes an sich zu reißen.
  • Große, verkorkste Familie: Die Lilim. Metaphorischer gesprochen, die Engel, gefallen und Andernfalls. Auch eine Reihe kleinerer dysfunktionaler Familieneinheiten, menschlicher und anderer Art. Tatsächlich gibt es in den Comics nicht sehr viele glückliche, funktionale.
  • Bishenen : Die meisten Engel, einschließlich Luzifer, sehen auf fast asexuelle Weise elegant gut aus.
  • Bittersüßes Ende:Jeder, der bis zum Finale überlebt, bekommt ein Happy End, außer Luzifer, der nie das eine haben kann, was er wirklich will, also verschwindet er in Vergessenheit. Elaine Belloc endet nicht glücklicher, sie muss die Verbindungen zu allen abbrechen, einschließlich ihrer besten Freundin und Mitgöttin, und gibt jedem etwas, was er will (aber nicht unbedingt das, was er am meisten will), was der gesamten Besetzung ein bittersüßes Ende gibt.
  • Schwarze Magie: Mazikeen nutzt dies mindestens einmal.
  • Gesegnet mit Saugen : Briadach. Ebenfalls,Jill, nach Wahl (irgendwie) undElaine, nicht freiwillig.
  • Brains and Bondage: Lady Lys, eine gewitzte Dämonin mit der dämonischen Liebe zu Sünde und Schmerz.
  • Brechen Sie die Hochmütigen: Jill Presto, Lady Lys, Archon Michael – wenn Sie in dieser Geschichte überhaupt ein hochmütiger Charakter sind, werden Sie irgendwann die Möglichkeit haben, Demut zu lernen. Sogar Luzifer muss ein paar Schläge einstecken.
  • Ziegelwitz: Während Die Morningstar-Option , zahlt Luzifer Pharamond 240 Kupferaes in einer Tüte und bietet ihm an, sie zählen zu lassen, um sicherzustellen, dass der Teufel ihn nicht anlügt. Pharamond lehnt ab und sagt, er vertraue Luzifer. Später, während Das Haus der fensterlosen Räume, Pt. 1 , Pharamond und John Constantine unterhalten sich in Luzifers Bar und als Pharamond geht, berät Constantine ihn; 'Nimm keine hölzernen Aes.'
  • Auf Normal reduziert:Elainenutzt ihre neuen göttlichen Kräfte, um sich zu wendenNovemberin ein vollwertiges menschliches Kind.
  • Byronic Hero: Luzifer, nicht überraschend.
  • Calling the Old Man Out: Luzifer (und schließlich auch .)Michael) Jahwe herausfordern ist ein zentrales Thema. Im Allgemeinen gibt es jedoch eine Menge davon: Jill undMazikeen und Briadachzu ihren Müttern, Elaine zu ihradoptivEltern, die Basanos an Meleos, Jayesh an seinen Ladenbesitzer-Vater... Genug Willenskraft und persönliche Erfahrung zu sammeln, um die Fehler der Eltern/Vorfahren anzuerkennen, ist ein sehr wichtiges Thema in der Serie. Interessanterweise scheint Jahwe aktiv zu sein versuchen um diese Reaktion von seinen Söhnen zu bekommen.
  • Kam falsch zurück: Bei seinem ersten Auftritt ist Tsukiyomi ein höflicher, romantischer Dichter und eine extreme Fußmatte, die es liebt, Luzifer die Wunder des Palastes seiner Mutter zu zeigen. Nach seinem Tod und seinem Wiederauftauchen in den Mansions of the Silence nimmt er die Form eines spindeldürren Spinnen-Dings mit einem deutlich anderen Verhalten an.
  • Wechselbalg-Fantasie:Der wahre Vater von Elaine Belloc ist der Erzengel Michael.
  • Charakterentwicklung: Viele, aber vielleicht am bemerkenswertesten Mazikeen, Elaine und Rudd. Ein Teil von Luzifers berüchtigtem Stolz ist jedoch seine Weigerung, sich in irgendeiner Weise zu entwickeln. Er endet jedoch immer noch mit einem etwas anderen Charakter als am Anfang.
  • The Chessmaster: Was Manipulative Bastard angeht, plus Briadach. (Obwohl er auf seine Art auch so etwas wie ein manipulativer Bastard ist.)
  • Tschechows Schütze : Der Jin en Mok Saul trifft auf einen anderen seiner Art und möchte wissen, ob es Berim oder Cestis ist (es ist Cestis). Sie versuchen dann, die Welt zu beenden, scheitern aber. Berim taucht viel später auf, zusammen mit einem besseren Weltuntergangsplan.
  • Ritterlicher Perverser: Bergelmir. Und wohl Coyote. AnscheinendJillbringt dies bei den Menschen zum Vorschein.
  • Kampftentakel: Susanoo-no-mikoto setzt diese als einen seiner größeren Angriffe gegen die Lilim ein.
  • Continuity Nod: Auftritte von John Constantine und verschiedenen Charakteren aus Der Sandmann . Beachten Sie auch das Erscheinen von The Source aus den älteren Comics auf kosmischer Ebene von DC.
  • Rat der Engel: Wer leitet die Silberstadt in der scheinbaren Abwesenheit Gottes?
  • Kreative Sterilität: Die meisten Engel.
  • Gruseliges Kind: Unschuld (AKA das Kind) der Basanos.
  • Crossover-Kosmologie: Der Comic bietet Auftritte von nordischen Göttern, japanischen Göttern, verschiedenen mythologischen Kreaturen und so weiter.
  • Curbstomp Battle: Ein gewöhnlicher sterblicher Zuhälter bedroht eines der Kinder von Lilith selbst, deren Vater ein mächtiger Dämon war. Es endet schlecht für ihn. Sehr schnell. Tatsächlich stellen sich die meisten Kämpfe in der gesamten Geschichte als äußerst ungleich heraus.
  • Mit Ehrfurcht verflucht:
    • Jill wird von den Basanos besessen, und während sie ihr Kräfte und dergleichen geben, geben sie ihr, wenn sie ihnen gehorcht viel von Mist, wenn sie es nicht tut.
    • Untergraben mit Erishad. Ihre Götter verfluchten sie mit Unsterblichkeit, mit Immunität gegen Alterung und Verletzung. Klingt toll, oder? Erishad: Jeden Morgen vergisst mein Körper alle Wunden, alle Schmerzen. Und macht sich wieder genau so, wie es war, als die Götter mich das erste Mal verfluchten. Ich habe viertausend Jahre lang jeden Tag die gleiche Fehlgeburt gehabt.
  • Dark Action Girl: Wieder Mazikeen und auch Zim'et.
  • Deadpan Snarker: Luzifer, Gaudium und Spera. Gelegentlich mischen sich jedoch sogar Elaine, Mazikeen, Remiel und Amenadiel ein.
  • Debt Detester: Luzifer verachtet zu keiner Überraschung die Vorstellung, von irgendjemandem abhängig zu sein, und legt Wert darauf, alles zurückzuzahlen.Das Ende impliziert, dass er es Gott übel nimmt, dass er ihn überhaupt erschaffen hat, da es bedeutet, dass er von jemand anderem abhängig ist, um zu existieren.
  • Gottheit menschlichen Ursprungs: Mona Doyle wird schließlich eine Göttin.Elaine Belloc auch, aber Elaine war nie ganz menschlich.
  • Dämon menschlichen Ursprungs: Christopher Rudd steigt von einem der Verdammten aufein Mitglied des Adels der Hölle, dann ein mystischer Weiser, der die Erlösung in der Hölle selbst predigt, um schließlich eine Armee der Verdammten gegen den Himmel zu führen.
  • Destruktive Romanze: Lady Lys' Geist wird von ihrem sterblichen Liebhaber Cristopher Rudd dauerhaft gebrochen. Und du dachtest, eine Romanze zwischen einem Dämon und einem Menschen wäre schlecht für die Mensch ?
  • Hast du Cthulhu gerade umgedreht? :
    • Mit umgedrehter Ausrichtung. Mazikeen, in der Silberstadt, umgeben von den versammelten Heerscharen des Himmels. Leidenschaft ist Blasphemie, und sie hat ein starkes Bedürfnis zu lästern. Also küsst sie Beatrice leidenschaftlich, während sie den Engeln den Finger zeigt. Auch Lilith, die mit den Fingernägeln quer geharkt hatJahwesGesicht!
    • Eine traditionellere Version, als Hosteen Sam Begai Luzifer darüber informiert, dass er Hausfriedensbruch begeht: 'Atse'Hashke, das ist mein Haus, und du warst nicht hierher eingeladen.'
  • Unverhältnismäßige Vergeltung:
    • Saul vom Jin en Mok wurde von einem Hausmeister in einem Diner abgelenkt und verlor seinen Gedankengang. Also gab er dem Kind eine hypnotische Münze, die den Besitzer dazu veranlasst, jeden Tag ein wenig mehr darauf zu starren, was ihm Freude und Schmerz bereitete, bis er schließlich verdorrte und starb. Weil er genau so ein Typ ist.
    • Luzifer selbst ist anfällig für diese, wenn ihm jemand über den Weg läuft. Er zerstört das Lebenswerk des Engels Melos, jahrtausendelange Anstrengung, weil er ihm nicht gehorcht.
  • Abgelenkt vom Tod : Ein Seitenplot im dritten Band hat ein Beispiel. Ein paar menschliche Freunde (später Liebende) rennen von zu Hause weg und schleichen sich in Lucifers Haus in Los Angeles ein. Da es kein natürlicher Ort ist, wandern sie tagelang ohne Nahrung oder Wasser umher. Irgendwann wacht der Typ auf und sagt ihr, ohne zu merken, dass das Mädchen tot ist, sich auszuruhen, während er nach Hilfe sucht. Er selbst lebt nicht mehr lange, starb, nachdem Luzifer, wütend darüber, dass sie ohne Erlaubnis eindrangen, sich weigerte, ihm zu helfen.
  • Göttlich??Höllische Familie: Das zentrale Drama baut darauf auf, dass die Präsenz neben Michael sowohl Luzifers Vater als auch sein Schöpfer ist; Luzifer möchte dem Plan und dem Schatten seines Vaters entkommen, was angesichts der Präsenz der Gegenwart außergewöhnlich schwierig ist. Die Präsenz möchte, dass er dies erreicht. Erzengel Michael dient als Luzifers Bruder und The Dutiful Son.
  • Göttlich erscheinende Dämonen: Nun, Teufel . Luzifer wird als gutaussehender Mann mit goldenen Flügeln dargestellt und wird durchweg als einer der am meisten (wenn nicht) das am attraktivsten aller Engel.
  • Erinnert Sie das an etwas? : Angerufen von Luzifer. „Ihr seid der Mann und die Frau. Das ist der Garten.'
  • Dramaerhaltendes Handicap: Luzifer ist eines der mächtigsten Wesen, das es gibt, wahrscheinlich nur von Gott übertroffen und nur von Michael konkurriert, aber er operiert normalerweise unter einer Einschränkung, die ihn daran hindert, einfach alles zu zerstören, was ihm im Weg steht. Dies mag angesichts der Persönlichkeit, des Egos, des Stolzes und des massiven Narzissmus Luzifers gerechtfertigt sein. Angesichts dessen, wer er ist und seine Macht, scheint er Lösungen zu finden, wenn alles, was Sie haben, ein Hammer ist ... und sich die Hände schmutzig zu machen. Sagen Sie es so, wenn Sie bei weitem mächtiger wären als 99,99% von allem im Universum, wäre alles und Ameise für Sie. Warum lassen Sie nicht die Ameisen die Ameisenarbeit erledigen, die unter Ihnen liegt?
  • Traumspionage
  • Earth Is Young : Die ersten Alben schaffen es, diesen Trope abzuwenden, obwohl sie auf einer kreationistischen Kosmologie basieren und auch trotz der Luzifer Comic ist ein Spin-off von Sandmann . Diese Version des Schauplatzes machen es unzweideutig, dass biblische Ereignisse vor Milliarden von Jahren stattfanden. Spätere Alben werfen das Konzept der linearen/objektiven Zeit irgendwie aus dem Fenster und bringen uns zurück zur Postmoderne von Sandmann .
  • Unheimliche Monstrosität:
    • Der Jin en Mok und der Seidenmann. Sie sollen Überbleibsel aus einer früheren Version des Universums sein, die aus dieser herauskommen und ihr eigenes mit Luzifers Tor gründen wollen.
    • Die Engel, Dämonen und Jahwe selbst scheinen eher so zu sein als ihre üblichen Darstellungen. Sie sind einfach hübscher.
  • Böse Matriarchin: Izanami und Lilith. Sie schaffen dies auf unterschiedliche Weise, wobei Izanami sich offensichtlich sehr um ihre Kinder kümmert, während Lilith offensichtlich niemanden außer sich selbst interessiert.
  • Darstellung der Unsterblichkeit: Da es sich bei den Charakteren um verschiedene Götter, Göttinnen, Engel, Dämonen und andere Zeitsenken handelt, passiert dies ziemlich regelmäßig. Luzifer geht zurück in die Hölle während der Die Morningstar-Option und führt mit Duma ein erläuterndes, wenn auch einseitiges Gespräch über die Zeiten vor der Erschaffung des Menschen; Meleos erinnert sich daran, wie er die Basanos und Luzifer erschaffen hat, die für die Lichtbringer-Karte posieren, und Sandalphon erinnert sich an den Krieg im Himmel und wie er dazu kam, den Erzengel Michael zu sammeln.
  • Expository Hairstyle Change: Luzifers Haar ändert sich von blond zu rot, wenn sein Charakter dunkler wird, obwohl das Macht das Ergebnis einer verkorksten Färbung und vieler verschiedener Künstler in den Comics sein, da seine Haare die Skala von Weißblond über Strohblond bis Erdbeerrot bis hin zu echtem Rot bis hin zu Orange bis Rotschwarz reichen. Die Haarlocken, die Hörnern ähneln, bleiben auch nicht während des gesamten Comic-Laufs konstant. Die Veränderung scheint jedoch tatsächlich und physisch zu sein, da er, nachdem erbekommt seine Flügel von Izanami . zurückseine Haare werden erdbeerblond, wenn er sie manifestiert, aber er kehrt zu dem bleichblonden-mit-dunklen-Augenbrauen-Look zurück, sobald er sie wieder versteckt.
  • Betrieb unter falscher Flagge: In Operation Ein Spiel mit den Verdammten, eine Verschwörung wechselt Briefe eines Barons aus einer der Provinzen der Hölle, um Gewalt zwischen dem Baron von Effrul und Luzifer zu schüren. Später zündeten die Verschwörer einen Aufstand im Palast des Barons an. Untergraben darin, dass Luzifer und der Baron beide Ereignisse sofort als das erkennen, was sie sind, und einen solchen Verrat planen.
  • Lüfter-Service-Pack:
    • Elaine, nachdem sie in Luzifers Reich eine Gottheit geworden war (und vielleicht in Jahrhunderten als Geist 'aufgewachsen' war),undMazikeen, nachdem die andere Hälfte ihres Gesichts wiederhergestellt wurde. UndIzanami, in ihrem späteren Aussehen.
    • Lys ist eine Umkehrung der Trope. Sie wird als reine Frau Fanservice vorgestellt. heiß und häufig nackt. Aber danachRudd vergiftet sie mit der Fähigkeit, sich schuldig zu fühlen, sie sieht hager aus und kleidet sich viel zurückhaltender.
  • Fantasy Counterpart Culture : Gerechtfertigt; bestimmte Teile der Hölle haben sich aus modischen Gründen nach Europa der Renaissance gestylt.
  • Schicksal schlimmer als der Tod: Für den Versuch, ihn zu manipulieren (siehe False-Flag-Operation oben), gewährt Luzifer einem Dämon eine Seele ... damit er nach dem Tod für immer in seiner eigenen Schmerzmühle gefoltert werden könnte.
  • Faux Affably Evil: Berim und Cestis.
  • Femme Fatale: Lilie.Izanami hat bei ihrem letzten Auftritt Schattierungen davon.
  • Fetus Terrible: Erishads Baby und auchEikonundNovember
  • Ein Formular, mit dem Sie sich wohl fühlen:Jahweprobiert im Gespräch mehrere anElaine, aber sie fühlt sich mit keinem von ihnen so wohl.
  • Full-Frontal Assault: Luzifer neigt zu dieser Taktik. Es ist normalerweise, aber nicht immer gegeben etwas Art der Handlung Grund. (Siehe aber auch Barbie Doll Anatomy, oben.)
  • Gambit Pileup: Passiert sehr oft. Angesichts der Dichte von Manipulative Bastards in der Geschichte ist das nicht wirklich überraschend.
  • Genius Bruiser: Nur weil Luzifer in erster Linie ein Großartiger Bastard, bedeutet nicht, dass er nicht mithalten kann. Tatsächlich ist seine Methode der blaue Flecken beinhaltet die Verwendung derselben Energie, die alle Sterne im Universum entzündet hat.
  • Genius Loci: Der Barrowjane.
  • Gott: Yahweh taucht spät in der Handlung auf. Aber Er ist allwissend und muss logischerweise von Anfang an involviert gewesen sein.
  • Gott und Satan sind beide Idioten: Auf ihre eigene, moralisch graue Weise haben letztendlich weder Gott noch Luzifer viel Wertschätzung für etwas anderes als sich selbst.
  • Gott ist fehlerhaft: In dieser Umgebung sind alle Schöpfer sehr fehlerhaft. Luzifer selbst versäumt es, ein richtiges Leben nach dem Tod zu konstruieren, Elaine versucht und versäumt, ihre Menschen davon abzuhalten, sich in ihrem Namen gegenseitig umzubringen, und fangen wir nicht einmal mit Yahweh selbst an.
  • Gondor ruft um Hilfe: In 'Morningstar'.
  • Herztrauma: Das Duell zwischen Luzifer und Amenadiel in Effrul.
  • Fersenverwirklichung: Eine Menge. Manchmal hilft es (ein bisschen), manchmal hilft es Ja wirklich nicht, und manchmal (wie bei Salomo,) es ist eher eine Ignorierte Epiphanie.
  • Die Hölle hat ein neues Management: Christopher Rudd schafft es, von einer verdammten Seele zum Sexspielzeug für den Adel der Hölle zu einem Adeligen selbst und schließlich zum Herrscher der Hölle zu werden. Dies ist natürlich, nachdem Luzifer die Herrschaft über die Hölle aufgegeben hat und es an zwei Engel in übergeben wird Der Sandmann . Wie Gaudium später bemerkt, scheint die Herrschaft über die Hölle 'etwas zu sein, das heutzutage jeder Schmendrick seinem Lebenslauf hinzufügen kann'.
  • Die Hölle dringt in den Himmel ein: Mindestens einmal auf dem Weg. Je nachdem, wie Sie 'Hölle' definieren, vielleicht.
  • Heteronormativer Kreuzritter: Eine Nebenfigur beginnt als Armored Closet Gay Neonazi, der auf Drängen einiger 'Freunde' einen Inder fast zu Tode schlägt, weil er mit ihm geflirtet hat.Der Mann wird lebenslang behindert, aber sie enden trotzdem als Liebhaber – als der erste Typ erkannte, dass diese verrückten Nazis doch keine so gute Leute waren, mit denen man sich unterhalten konnte.
  • Heterosexuelle Lebenspartner: Elaine und Mona.
  • Geschichte wiederholt sich: Luzifer brennt ausMeleos' Augen, um ihn daran zu hindern, die Basanos . neu zu machenum diesen Trope abzuwenden.
  • Das Phlebotinum zurückhalten: Luzifer, für alle Absichten und Zwecke; seine Kräfte und Fähigkeiten übersteigen jede Super Power Lotterie, aber in der Serie geht es nicht hauptsächlich um physische Kämpfe und das ist sicherlich nicht Luzifers bevorzugte Art, das zu bekommen, was er will. Außerdem wird klargestellt, dass Luzifer sich in bestimmten Bereichen an ihr Gesetz halten muss; Sie werden also nicht sehen, wie Luzifer nach Darkseid geht und andere physische Götter mit seiner Macht vernichtet. Es ist nicht so sehr, dass Luzifer die Gesetze befolgen muss, sondern dass ein Verstoß gegen sie das Reich, in dem er versucht, seine Ziele zu erreichen, beschädigen oder sogar zerstören könnte, was natürlich den Zweck, in diese Reiche zu gehen, zunichte machen würde.
  • Holier Than Thou: Amenadiel nimmt dies bis zu Elf auf, wie auch einige andere Engel.
  • Honigfalle: Musubi versucht dies mit Luzifer (und scheitert natürlich). Es wird auch angedeutet, dass Cestis dies in der Vergangenheit gezogen hat.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt (Sandalphon.)
  • Informierte Fähigkeit: Der Leser wird mehr Zeit damit verbringen, wegzulaufen Der Sandmann und Fußnoten in Lucifers eigener Serie über seine Statistiken zu Super Power Lottery und Story-Breaker Power zu lesen, als sie tatsächlich oder besser gesagt die überwiegende Mehrheit in Aktion zu sehen.
  • Inspektor Javert: Salomo,obwohl er sich nicht auf ein Ziel beschränkt.
  • Intellektuelles Tier: Lord Arux' Haustier, Prackspoor.
  • Es dreht sich alles um mich: Luzifer ist nicht sehr verbal, aber es ist ziemlich offensichtlich, dass er nie etwas aus anderen Gründen als seinen eigenen tut.
  • Reise, um sich selbst zu finden: In 'All We Need of Hell'.
  • Kick the Dog: Zahlreiche Vorkommnisse, oft mit freundlicher Genehmigung von Luzifer selbst. Auf der anderen Seite ist es ziemlich schwer, für einige von Luzifers Opfern ein schlechtes Gewissen zu haben, wie zum Beispiel einen krassen Lastwagenfahrer (den Luzifer mit Impotenz beschimpft), Kagutsuchi (der angedeutet wird, Musubi in der Vergangenheit vergewaltigt zu haben und Luzifer zu Unrecht angreift, als dieser Letzterer) geht, um seine Flügel zurückzubekommen) und Amenadiel.
  • Tempelritter: Mehrere der Engel, wie Amenadiel, Perdissa (die es mit Elementen von Yandere ) und Gabriel in der Hintergrundgeschichte. Und Remiel natürlich. Ibriel zieht das auchauf Lilith. Es endet nicht besonders gut für ihn.
  • Lemony Erzähler : Briadach, Unagor und Freude.
  • Licht ist nicht gut: Neben seinem Aussehen mag Luzifer auch Feuer als Waffe, und sein Name bedeutet wörtlich 'Lichtträger'. Sein Zweck war ursprünglich, die Sterne zu Beginn der Schöpfung zu entzünden.
  • Kleines Fräulein Allmächtig:Elaine zum Schluss, die den Mantel Gottes angenommen hat.
  • Schauen Sie, Ma, kein Flugzeug! : Gaudium verwendet diese Technik, um von London nach New York zu gelangen.
  • Magische Abtreibung:Jill Baldwird von den Basanos, der lebenden Personifikation des Tarot, imprägniert. Als sie die Chance hat, verlässt sie den Fötus Terrible, um in einer anderen Dimension zu sterben, aber es stellt sich heraussie trug Zwillinge. Der andere, Noema, wird normalisiert und als Menschenkind geboren.
  • Mangst: Christopher Rudd, so sehr.
  • Manipulativer Bastard: Was Großartiger Bastard unter YMMV, aber auch die Basanos, Sandalphon, Berim, der Seidenmann und eine Reihe anderer Charaktere, darunter Briadach.
  • Mêlée à Trois : Zwischen Fraktionen angeführt von Luzifer, Lilith und Rudd, in Morgen Stern .
  • Misaimed Fandom: Beispiel im Universum mit Elaines früher Haltung zu Luzifer, so ihre eifersüchtigen Väter Michael und David.
  • Mr. Seahorse : Der Erzengel Michael wird im zweiten Buch als (riesengroßer) Brutkasten für die 'Armee der Erzengel' verwendet. Es läuft jedoch nicht nach Plan – es heißt, dassalle geborenen Kinder waren geistig und/oder körperlich beeinträchtigt, und nur Elaine Belloc war ein erfolgreicher Versuch.
  • Frau Fanservice : Jill, das kann irgendwie Squicky, wenn man all die schrecklichen Dinge bedenkt, die sie durchmacht.
  • Muggel-Pflegeeltern:Die Bellocs an Elaine.
  • Mehrarmig und gefährlich:
    • Einer der Attentäter, die ausgesandt wurden, um Luzifer im 'Inferno' zu erledigen.
    • Musubi des Shiko-Me aus Das Haus der fensterlosen Räume auch qualifiziert.
  • My Rule-Fu ist stärker als deine: Luzifer hat ständig mit Göttern, Dämonen und Engeln von unglaublicher Macht zu kämpfen und ist dabei oft offensichtlich im Nachteil. Aber alle von ihnen (außer Gott) müssen innerhalb bestimmter Regeln operieren, und Luzifer immer weiß, wie man diese Regeln zu seinem Vorteil umsetzt.
  • Das Neidermeyer IN DER HÖLLE! : Remiel.
  • Netter Kerl: Michael. Dies dient ihm ungefähr so ​​gut, wie Sie es im Kontext erwarten würden.
  • Nahe-Unverwundbarkeit: Viele, wenn nicht alle Engel haben dies bis zu einem gewissen Grad.
  • Keine Prominenten wurden verletzt: Luzifer basiert explizit auf David Bowie.
  • Omnicidal Maniac: Fenris. Er verkörpert Zerstörung – aber er ist eher proaktiv, als man hoffen würde.
  • Der Allwissende: Jahwe. Offensichtlich. Alles, was von Anbeginn der Zeit bis zur ersten Hälfte der Serie passiert und jemals passieren wird, einschließlich aller Bemühungen Luzifers, dem Plan zu entkommen, waren Teil des Plans. Luzifers Rebellion und der Krieg im Himmel, seine Herrschaft über die Hölle, die Abdankung der Hölle und die Erschaffung eines neuen Universums – alles Gottes göttlicher Plan. Dies wird zu einem Handlungspunkt in der zweiten Hälfte der Serie, wenn Gott absichtlich seinen Willen aus dem Universum zurückzieht und ein Auge zudrückt, um die Möglichkeit eines Ergebnisses zuzulassen Gewohnheit schon immer gewusst. Nur so konnte er zulassen, dass etwas passierte, was er nicht vorhersagen konnte. Selbst dann erriet er vieles davon in fast jedem Detail richtig.
  • Unsere Engel sind anders: Vieles.
  • Überschattet von Awesome: Mahu ist ein mächtiger Dämon. Er tritt eine Tür so heftig auf, dass er den Menschen, der dahinter stand, tötet. Als er denkt, dass Luzifer ihm mit einem Sturz von mehreren Meilen droht, spottet er: 'Glaubst du, ein Sturz wird mich töten?' (Luzifer weiß es besser; was er ist tatsächlich Mahu zu bedrohen, wird in die Umlaufbahn geworfen – nicht dieser Orbit würde Mahu auch töten, aber ein atmosphärischer Wiedereintritt würde es tun, wenn seine Umlaufbahn endlich genug abgebaut wird.) Er wäre wahrscheinlich eine ernsthafte Bedrohung für die Standard-Superhelden von DC. Aber in einer Besetzung mit Mazikeen und Lucifer sieht er einfach erbärmlich aus.
  • Perpetual Stirnrunzeln: Im Gegensatz zu seinem früheren Auftritt in Der Sandmann , Luzifer lächelt oder lacht nie. Man könnte sogar so weit gehen zu sagen, dass er nur zwei Emotionen ausdrückt: ständige Verärgerung und kurze Aufblitze purer Wut.
  • Mutiges Comic-Relief: Gaudium und Spera.
  • Posthumer Charakter: Angesichts der Tatsache, dass das Leben nach dem Tod in dieser Serie eine Drehtür zu haben scheint, mehr als Sie denken und lebendiger als Sie denken.
  • Macht der Leere
  • Psychopomp: Luzifer, selbsternannt als einer während Das Haus der fensterlosen Räume Bogen.
  • Race Lift: Eine seltsame Meta-Version; Rachel Begai und ihre Familie scheinen in der ersten Ausgabe völlig weiß zu sein, obwohl sie amerikanische Ureinwohner sind (im Fall von Rachels Vater Vollblüter und im Fall von Rachel und Paul halb). Spätere Probleme beheben dies.
  • Wut gegen den Himmel : Die Hauptmotivation der Titelfigur: etwas außerhalb des Göttlichen Plans seines Vaters zu erreichen.
  • Vergewaltigung als Drama:Jill wird von den Basanos vergewaltigt.Rachel Begaiund Mazikeenerleiden auch eine Near-Rape-Erfahrung.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Armer Uriel. Er versucht nur, den Gastgeber zusammenzuhalten, während Luzifer, Michael und Yahweh ihr großes Drama spielen. Nach seinem Tod beginnen sie wirklich auseinander zu fallen. Bemerkenswert dafür, dass sie zu Mazikeen (einem Dämon, denk daran) höflich ist, wenn sie Hilfe anbietet.
  • The Resenter: Die Lilim haben das als ihren Hut, die Ausnahmen sind Briadoch und Mazikeen.
  • Retcon: Luzifer sagt in Der Sandmann dass er keine seiner Kräfte verlor, als er seine Führung der Hölle abdankte. In seiner eigenen Serie wird das Wiedererlangen seiner Flügel (und seiner vollen Kraft) jedoch zu einem wichtigen Handlungspunkt.
  • Rechte Katze: Prackspoor für Lord Arux.
  • Satan: Untergräbt fast jedes traditionelle Konzept des „Teufels“.
  • Scheiß auf Destiny : Luzifer versucht, Destiny of the Endless zu überbieten, indem er zuerst versucht zu wetten, dass er etwas tun kann, was Destiny nicht vorhersagen kann (was Destiny nicht schafft), und dann, indem er Seiten aus Destinys Buch reißt und verbrennt Sie behaupten, dass Destiny jetzt genauso im Dunkeln tappt wie er.Außer, dass sich die Asche herausstellt, um ihm genau zu sagen, was passieren wird, was Destiny erlaubt, seine eigenen Regeln zu beugen, um niemals aus seinem Buch vorzulesen und Zeigen Sie Luzifer, dass es nichts gibt, was er nicht vorhersieht. Seinen Worten nach zu urteilen, muss Luzifer nachgeben.
  • Selbstverschuldete Hölle: Jeder der Verdammten in der Hölle ist das bis zu einem gewissen Grad.Luzifer hat am Ende wohl einen seiner eigenen.
  • Self-Serving Memory: In der letzten Ausgabe hat Luzifer einen Rückblick auf seine Diskussion mit Morpheus zurück in Der Sandmann . Während Luzifer in der ursprünglichen Handlung als äußerst emotional und leidenschaftlich dargestellt wird, lacht und sichtbare Wut über die Torheit der Sterblichen ausdrückt, wirkt er in der Rückblende genauso stoisch wie im Rest des Comics.
  • Ausrufe : John Constantine ist unter den versammelten Parteien, die ins Lux kommen, um zu diskutierendas Portal erstellt vonLuzifer. Erhält zusätzliche Punkte, da Constantine einer der DC-Verse-Charaktere war, die in den frühen Ausgaben von . verwendet wurden Der Sandmann um es mit der Welt von DC zu verbinden und Mike Carey hat viel Hellblazer geschrieben.
  • Geschwisterrivalität: Die Lilim und auch Luzifer/Michael (obwohl es einen gewissen Charme hat, die beiden mächtigsten Kreaturen zu sehen, die sich wie Kinder streiten) und der Gastgeber im Allgemeinen. Auch für Comic-Reliefversion, Gaudium, Spera und Lumen.
  • Geschwister Yin-Yang: Luzifer und Michael.
  • Stiller Bob:Duma.
  • Slasher-Lächeln : Mazikeen hat einen denkwürdigen.
  • Slouch of Villainy: Lucifer zieht dies, um Michael zu provozieren, der sich zusätzlich über die Transparenz des Tricks ärgert.
  • Selbstgefällige Schlange: Sandalphon, so sehr. EbenfallsAmenadiel, wörtlich und für kurze Zeit.
  • Der Soziopath: Ziemlich viele Charaktere, einschließlich der Titelfigur.
  • Stalker mit einem Reagenzglas:Izanami to Lucifer am Ende der Serie ist eine Version davon – und es funktioniert, aber das sehen wir erst in der Fortsetzung. Sie beschließt auch, sich danach neu zu erfinden.
  • Hör auf, mich anzubeten:Luzifer in seiner Version der Schöpfung.
  • Sunnydale-Syndrom:
    • Gespielt in Bezug darauf, wie weit die eher zufälligen Menschen (usw.) um die Hauptdarsteller herum eine Ahnung zu haben scheinen, was vor sich geht. Nach einer Weile scheinen sie einfach damit zu rollen.
    • 'Das normale Bewusstsein wird wiederhergestellt.'
  • Super stärkend
  • Superpower-Lotterie:
    • Um etwas Platz zu sparen, nehmen Sie einfach den populären Glauben an Gott und machen Sie ihn ein wenig weniger mächtig, und im wahrsten Sinne des Wortes haben Sie sowohl Luzifer als auch Michael; Da es in der Serie jedoch nicht darum geht, dass sich physische Götter im Superman vs. Darkseid-Stil gegenseitig an die Kehle gehen, sieht der Leser selten mehr als Luzifer, der prahlt, seinen unendlichen Willen und ein gewisses Maß an Allmacht und Allwissenheit während des Laufs der Serie ausübt. Es gibt etwas Einblicke in Luzifers Macht; sie sind unvergesslich. Er verlässt sich jedoch lieber auf sorgfältige Vorbereitung und Manipulation, nicht zuletzt, weil dem Auslöschen von Feinden mit unendlich entzündetem Urfeuer ein gewisser Stil fehlt. Wohlgemerkt, dieser „bestimmte Grad“ an Allwissenheit und Allmacht beinhaltet ein neues Multiversum erschaffen . Auch er geht kaputt ein Leben nach dem Tod, nur indem man es besucht.
    • Gottes Rolle in der Geschichte wird durch die Tatsache definiert, dass Er physisch völlig unangreifbar ist, sofort alles weiß, was vor sich geht, und in roher Intelligenz sogar Luzifer um mehrere Meilen überlegen ist.
  • Nehmen Sie eine dritte Option: Wiederholter Plotpunkt.
  • Für Granite genommen: Izanami erscheint zunächst als riesige Felsstatue, obwohl es scheint, dass sie nicht viel spricht oder sich bewegt, ist freiwillig.
  • Tarot-Motive: Die Basanos, die auch eine Tarot-Trouble-Lesung für Luzifer in der ursprünglichen Miniserie liefern.
  • Tempting Fate : Nicht wenige Charaktere, einschließlich der Titelfigur, geraten gelegentlich in diese Angelegenheit.
  • To Hell and Back: Als ehemaliger Herr der Hölle ist dies für Luzifer jedoch nichts Ungewöhnliches.
  • Zur Hölle mit diesem höllischen Job: In der Hintergrundgeschichte.
  • Too Dumb to Live : Sherri und (etwas) weniger Ewan aus Band 2, die beide nicht nur dumm genug sind, das große, mysteriöse Gebäude zu besteigen, sondern auch einbrechen es (wobei Sherri fest glaubt, dass sie 'eingeladen' ist, weil sie einfach einen sechsten Sinn hat). Es stellt sich heraus, dass das Gebäude Luzifer gehört, und es funktioniert für sie ungefähr so, wie man es erwarten könnte. Luzifer : Sie kamen in mein Haus, ohne anzuklopfen. Und dann hast du gebetet ihm .
  • Eine Stufe in Fröhlichkeit genommen: Luzifers Persönlichkeit hellt sich nach dem Zeitsprung auf.
  • Totally 18 : Leidenschaftlich abgewendet mit der weiblichen Protagonistin Elaine. Zu Beginn der Geschichte ist sie zwölf Jahre alt, und als sie heranwächst, wird ihr Alter nie wieder erwähnt. Sie geht allmählich und nahtlos von der Kindheit zu einem Time Abyss über.
  • Verdrehte Eucharistie: Der große Wolf Fenris entkam seiner Gefangenschaft und schmiedete einen langfristigen Plan, um seine Energien für das Ende der Welt zu bewahren. Er veranstaltete ein Versöhnungsessen für seine Feinde, die Asen, und brachte sie dazu, Stücke seines eigenen Fleisches zu essen und sein Blut zu trinken, wodurch er seine Erinnerungen und Kräfte in göttlichen Gefäßen speicherte. In der heutigen Zeit verbündet er sich mit einer Gruppe anderer Entropiegötter, um all diejenigen zu jagen, die an seinem Fleisch teilnahmen, und sie zu verschlingen. Er füttert sogar einen geschwächten Luzifer mit etwas von seinem eigenen Blut, um ihn in eine mörderische Raserei zu treiben, tötet seinen eigenen Bruder Michael, füttert Yggdrasil mit seinem gefallenen Blut und sichert im Wesentlichen die Zerstörung des Universums.
  • Das Unverständliche: Mazikeen.Es ging ihr besser, als Jill sie heilte und Mazikeens ursprüngliches, teilweise hautloses Gesicht zur Symmetrie zwang, aber sie ist keineswegs glücklich darüber.
  • Die Enthüllung: In 'Eve' fragt Spera Mazikeen, wie sie und Luzifer Sex hatten, angesichts seiner Barbie-Puppen-Anatomie.Mazikeen flüstert ihr ins Ohr und Spera sieht geschockt aus, auf eine gute Art und Weise. Das ist es.
  • Unwissender Bauer: Der arme Charlie, Erishad, Jill und der arme Mr. Easterman.Wohl auch immer wieder. Elaine und Michael können auch zählen. Und Luzifer selbst, relativ zu Gott – obwohl jeder relativ zu ihm wäre Gott . Wie der Allmächtige selbst betont, hat Luzifer alles, was Luzifer weiß, von seinem Vater gelernt.
  • Der Vampir: Lady Lysanfänglich; Bet Jogie, die die Beschreibung 'Die Frau, die sowohl schön als auch schrecklich ist' trägt. Tatsächlich verkörpert sie das Konzept.
  • Schurkenzusammenbruch:
    • Nicht wenige, darunter einer von Remiel, der dich daran erinnert, dass er eigentlich ziemlich mächtig und emotional unausgeglichen ist Schrott, dass er ist.
    • Lilithhat einen, der auch a . ist Tränenjerker und eine Fersenrealisierung. Ich war nie grausam, bevor ich liebte...
  • Bösewicht Protagonist: Wie ein Klappentext auf der Rückseite es ausdrückt, ist dies eine Geschichte über die Kräfte des Guten, des Bösen und jenseits des Bösen.
  • Schurken lügen nie: Luzifer. Versprechen einzuhalten und Schulden zu begleichen ist eine der wenigen traditionellen Tugenden, die er mit Hingabe aufrecht erhält. „...Wenn der Teufel etwas aus dir herausholen will, lügt er überhaupt nicht. Er sagt Ihnen die genaue, wörtliche Wahrheit. Und er lässt dich deinen eigenen Weg in die Hölle finden.'
  • Schurken-Team-Up: In 'Morningstar'.
  • Schwach, aber geschickt: Ein Dämon verspottet Christopher Rudd, weil er denkt, er könne in einem Schwertkampf gewinnen, weil der Dämon viel schneller und stärker ist. Rudd zeigt ihm warum. Zehn Stunden am Tag, Teufel. Achtundzwanzig Jahre lang. Damit ich den Starken und Schnellen was beibringen konnte sonst sie brauchten, bevor sie sich Schwertkämpfer nennen konnten.
  • Wicked Cultured : Luzifer natürlich, aber auch Lys, Sandalphon, Berim...
  • Windmill Crusader : Wir haben die politische Fraktion 'Efferul for Lucifer', die für Morningstar kämpft. Er ist nicht amüsiert, da ihre Agenda auf einer sehr fehlgeleiteten Vision dessen basiert, was er will und braucht.
  • Klug über ihre Jahre hinaus: Elaine Belloc.
  • Wunschplosion: Die Schönheit in 'The Morningstar Option'.
  • Der Worf-Effekt: Wenn Mazikeen den Mist aus ihr rausgeschmissen wird, ist es Zeit in Panik zu geraten. Leider ist Mazikeen immer den Mist aus ihr rausgeschmissen zu bekommen.
  • Der Weltenbaum: Yggdrasil, in „Der Wolf unter dem Baum“.
  • Würdiger Gegner: Gemessen daran, wie er ihn im Vergleich zu praktisch allen anderen behandelt, scheint Luzifer großen Respekt vor Duma zu haben. Oder vielleicht liegt es einfach daran, dass es keinen Spaß macht, jemanden verbal zu provozieren, der nie zurückspricht.
  • Es wäre unhöflich, 'Völkermord' zu sagen: In Villen der Stille , Luzifer vernichtet Milliarden von Seelen als Nebeneffekt der Rettung des Lebens eines einzelnen Menschen. (Diese eine Person war jemand, dem er einen Gefallen schuldete, seine Milliarden von Opfern waren es nicht.) Von all den Menschen, die diese Tragödie miterlebten, sagt nur Bergelmir etwas von dieser unmoralischen Aktion, und selbst er ist sehr höflich dazu. Trotzdem ignorieren ihn alle anderen einfach wie eine Person, die im Allgemeinen unhöflich, unhöflich und sozial unangemessen ist. Das heißt, früher in der Serie wird erwähnt, dass es unmöglich ist, eine Seele zu zerstören; man kann es nur so entwirren, dass es Jahrtausende braucht, um es zu reformieren. Wenn man bedenkt, dass die Mansions of the Silence in gewisser Weise schlimmer als die Hölle sind, kommen Luzifers Handlungen nicht ganz so schlecht rüber. (Außerdem, wer würde unter diesen Umständen bei klarem Verstand anfangen, Luzifer zu belehren?)
  • Year Inside, Hour Outside: Luzifers Universum läuft viel schneller als das von Gott, etwas, das mehrmals in die Handlung hineinspielt. Der Unterschied im Lauf der Zeit scheint sich jedoch von Geschichte zu Geschichte zu ändern.
  • Du bist, wer du isst: Die Jin En Mok-Dämonen Cestis und Saul. Dies ist normalerweise nur eine Verkleidung, aber zu ihrem Entsetzen ist es ein wörtliches Beispiel für Cestis.

Luzifer (2015) enthält Beispiele für:

  • Missbräuchliche Eltern: Medjines Adoptivfamilie behandelt sie wie einen totalen Mist.Ein Fall kann auch für Izanami gemacht werden, der Takehiko so ziemlich allein zu dem Zweck aufziehen ließ, Luzifer zu töten.
  • Allergisch gegen das Böse:Gott, so tötet ihn Luzifer.
  • Antagonistische Nachkommen: Takehiko, der Sohn von Izanamiund Lucifer Morningstar, den er töten will.
  • Anti-Bösewicht: Takehiko, der mehr wie ein Kind rüberkommt als eine echte Bedrohung.
  • Wohlwollender Chef: Luzifer behandelt seine Mitarbeiter bei Ex Lux gut. Da es Luzifer , aber er ist definitiv nicht davor zurück, den Snark auszubrechen.
  • Große, verkorkste Familie: Takehiko macht das fertig beide Seiten, der Sohn von Izanamiund Luzifer.
  • Die vierte Mauer durchbrechen :Elaine, die die ganze Zeit die Erzählerin war.
  • Broken Bird: Gabriels Zeit in der Hölle und der Menschenwelt war nicht gut zu ihm.
  • Body Horror: Gabriel fehlt offensichtlich sein Herz und Luzifer hat eine ständig blutende Wunde an seiner Seite.
  • Kam falsch zurück:
    • Gott, der als Omnicidal Maniac zurückkommt.
    • Michael Demiurgos, der als blind gehorsamer Erzengel zurückkehrt, im Gegensatz zu seinem rebellischeren Selbst in der Originalserie.
  • Schrankschlüssel: Raphael beschließt, Trost bei zu suchenAusreißer Lorin Hammon.
  • Grausame Barmherzigkeit:Anstatt Takehiko und Izanami zu töten, verurteilt Mazikeen sie dazu, für die Ewigkeit im Haus der fensterlosen Räume eingeschlossen zu werden.
  • Despair Event Horizon: Gabriel hat ihn überschritten, nachdem er dank Constantine aus dem Himmel verbannt wurde.Es bewahrt ihn davor, von Gott kontrolliert zu werden.
  • Der Hund beißt zurück: Gespielt. Es ist Izanamis Grund, sich an Luzifer zu rächen... aber es war ein Kampf sie begann damit.Es ist auch dekonstruiert; Izanamis teilweise gerechtfertigte Rache an Luzifer geht Weg über Bord, bis zu dem Punkt, an dem es unzählige Leben unnötig ruiniert, einschließlich ihres eigenen.
  • Sogar das Böse hat Maßstäbe: Luzifer ist ein Fan aller Arten von Sünden, außer denen, die den freien Willen stören.
  • Ausrasten :Raphael hat eines davon und tötet ihn, nachdem er ein Geheimnis von Metatron gehört hat.
  • Gott ist tot : Die Frage ist von wem und wie? Er tat, mit der unfreiwilligen Hilfe von Gabriel.
  • The High Queen: Mazikeen wurde das in der Hölle. Sie ist immer noch sehr fähig, ein zu sein Action-Mädchen , jedoch.
  • Kick the Dog: Dekonstruiert. Luzifers unnötiger Mord an Tsukiyomi (und der nicht so unnötige Mord an Kagutsuchi) in der vorherigen Serie führt direkt nach Izanami, was ihm ernsthafte Schwierigkeiten bereitet.
  • Late-Arrival-Spoiler: Die neue Serie geht natürlich davon aus, dass die Leser mit dem Original vertraut sind. Infolgedessen werden große Spoiler aus der ersten Serie als allgemein bekannt behandelt.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Elaine, die sich ihren Pflichten entzieht, ebnet den Wegdass Gott seine frühere Position wieder einnimmt und falsch zurückkommt.
  • Oh Mist! :'Freier Wille. Dieser Bastard nimmt uns unseren freien Willen.'Zählt auch als OOC Is Serious Business , da esder normalerweise unerschütterliche Luzifer, der das sagt.
  • Psychologisch unterstützter Selbstmord:Wie Gott Gabriel zwang, ihn zu töten.Gabriel verträgt es nicht gut.
  • Vergewaltigung ist eine besondere Art des Bösen : Luzifer zeigt sich unerschütterlich unbeeindruckt von einem Möchtegern-Vergewaltiger, der in seinem Club einen Roofie in den Drink einer Frau gesteckt hat. Am Ende wirft er den Kerl in einen nach ihm benannten Stern als Weihnachtsgeschenk für einen seiner Arbeiter.
  • Red Oni, Blue Oni : Gabriel ist der Rote, Luzifer ist (natürlich) der Blaue.
  • Rache vor dem Grund: Izanami. Sie hat nicht nurihren Sohn erziehen, um sich an seinem eigenen Vater zu rächen, aber wenn Gott plant Omnizid , behält sie ersteres als ihr primäres Ziel, anstatt ihre Ziele für den Moment beiseite zu legen. Ganz zu schweigen davon, dass sie es nicht einmal tut Versuchen Takehiko zu retten oder herauszufinden, ob er noch lebt.
  • Shoot the Messenger: Mazikeen, zu einem von Takehiko (der vorschlägt Ehe in seinem Namen).
  • Silk Hiding Steel: Izanami, und sie hat die Nerven aus Stahl, um es zu unterstützen.
  • Token Minority: Von allen Engeln gibt es vielleicht zwei schwarze Engel,und ein einziger schwuler.
  • Ruhige Wut: Luzifer zeigt dies, wenn er wütend wird, vor allem wenn Mazikeen verletzt wird und wenner bekommt einen Räumungsbescheid für seinen Club.
  • Transplantation: Gabriel, ein kleiner Hellblazer-Bösewicht, spielt jetzt zusammen mit Luzifer in der Fortsetzung.
  • Was ist mit der Maus passiert? :Medjines missbräuchliche Pflegefamilie taucht nie wieder auf. Michael ist ein ungeheuerlicheres Beispiel, obwohl er vermutlich geheilt ist, als sein Vater wieder in den Staub beißt.
  • Was zum Teufel, Held? : Luzifer wird wegen seiner selbstsüchtigen Aufgabe der Schöpfung gerufen, nämlich vonMazikeen und Elaine.
  • Du bist nicht mein Vater:Luzifer sagt dies von dem, was anscheinend von Gott übrig geblieben ist.

Luzifer (2018) enthält Beispiele für:

  • Adaptational Villainy: Luzifer im Vergleich zu seinen früheren Inkarnationen. Während Luzifer in den vorherigen Luzifer-Läufen sehr amoralisch war und seine eigenen Interessen über alle und alles andere stellte, war er anderen gegenüber mehr oder weniger gleichgültig, es sei denn, sie waren für seine Zwecke von Nutzen oder zogen ihn an, um seinen Zorn zu erregen. In dieser Serie ist Luzifer eine viel dunklere, finstere Figur und scheint eine sadistische Freude am Leiden anderer und derer zu haben, die seine Wut verdienen. Während Luzifer zuvor (größtenteils) leidenschaftslos und stoisch in seinem Auftreten war, verbreitet er diesmal eine fast miasmale Aura des Grauens und schildert das gängige fiktive Bild des Teufels genauer.
  • Anti-Villain: Caliban, von der gut gemeinten Sorte. Er zeigt Mitgefühl gegenüber anderen undgibt seinem Vater ein wohlverdientes What the Hell, Hero? über seine Apathie hinweg und wies darauf hin, dass er die Menschen leicht vor dem Leiden bewahren könnte.
  • Asshole Victim: Zu Beginn der Serie ist Luzifer zu einem nicht tödlichen Beispiel dafür geworden jemand der sich als Stingy Jack entpuppt, mit dem Luzifer in der Vergangenheit stark zu tun haben soll.. Lampenschirm von Matthew: Matthew : Hätte einem netteren Kerl nicht passieren können.
  • Auf Normal reduziert: Übertrieben. Luzifer ist jetzt blind, alt und obdachlos in einer Stadt, die man nicht verlassen kann.
  • Geschichte wiederholt sich: Trotz Luzifers, der sich weigert, seinen Sohn zu verlassen, obwohl er zugibt, dass er kein richtiger Vater für ihn sein kann.
  • Humanity Ensues: Während Luzifer in einer fremden Stadt gefangen ist, die er verzweifelt nach dem Ausgang sucht, ist er nicht stärker oder fähiger als ein normaler, sterblicher Mensch. Während er seine Augen nachwachsen lassen oder Körperteile zurücklegen kann (wie zum Beispiel seine Finger wieder aufsetzen), kann er sich dennoch genauso leicht wie ein normaler Mensch verletzen und andere Verletzungen wie Wunden und Knochenbrüche heilen langsamer.
  • Die Menschheit ist ansteckend: Während seiner Zeit, in der er als normaler Sterblicher schwach und verletzlich war, ist Luzifer auf die Hilfe anderer angewiesen. Obwohl er es anfangs ärgert, ist er wirklich berührt von dem Mitgefühl, das William Blake ihm entgegenbringt, indem er Hilfe anbietet, sein gebrochenes Bein behandelt und mit seinem verzweifelten Wunsch sympathisiert, seine Aufgabe zu beenden. Als Blake später angegriffen und gekreuzigt wird, bringt Luzifer ihn runter und schwört, den Verantwortlichen für Blakes Leiden bezahlen zu lassen.
  • Es dreht sich alles um mich: Sowohl Luzifer als auch Sycorax haben das vor sich.
  • Mythology Gag: Ein LAPD-Detektiv namens John Decker (und seine Frau Penelope) verstricken sich in Luzifers Schicksal.
  • Notwendigerweise böse: Um zu vermeiden, in die Hölle zurückgeschickt zu werden, wie Cassandra prophezeite, hat Luzifer sich selbst aus Destinys Buch kommentiert und es so gemacht, als ob er nie existiert hätte, die einzigen Menschen, die sich an ihn erinnern, sind diejenigen, die ihn persönlich kannten. Dies hat in vielerlei Hinsicht katastrophale Folgen auf der Erde und darüber hinaus: Da Luzifer die Angst vor Bestrafung und Verdammnis verkörpert, sind viele der Urängste der Menschheit und die damit verbundene Ethik mit ihm verschwunden. Da Luzifer den Krieg im Himmel nicht führte, Gefallene Engel werden ohne Anführer zurückgelassen und verfallen in einen Machtkampf, die Hölle wird zu einer Einöde, in der sich die Dämonen gegenseitig ausschlachten, anstatt zu einer metaphysischen Nation, die sie werden würde. Ohne das Böse kann es kein Gutes geben und so verschwindet auch Gott und lässt die Armeen des Himmels (die auf Gottes Gnade als Nahrung angewiesen sind) verhungern und verrückt werden, während sie sich gegenseitig auf eine Weise ausschlachten, die von der Hölle nicht zu unterscheiden ist.
  • Never My Fault: Sycorax weist ihre Rolle in den tragischen Ereignissen völlig zurück und behauptet, dass sie dies nie fragte für Hilfe ist sie nicht verantwortlich. Die Wahrheit ist natürlich viel komplexer.
  • Pet the Dog : Luzifer ist überzeugt, einen der Raben, die er für einen Zauber gefangen hat, freizulassen ... nicht, dass es dem Raben nützt. Er bedauert auch, dass ein neu gegründetes Hexentrio ein Mitglied durch die Pest verloren hat.
  • Die Wilde Jagd : Die Wilde Jagd ist die allererste Jagd auf Raubtiere und Beute, die immer wieder als Methode der Katharsis für die dem Leben innewohnende Blutdurst verkörpert wird, eine Blutdurst, die sich nur zu Kriegen und dem möglichen Ende der Universum sollten sie es weitergehen lassen. Die Jagd beinhaltet normalerweise, dass der Gejagte Gott von Durst, Angst und Ehre (verkörpert als Trio gottesfürchtiger Berserker) im ganzen Universum gejagt wird. Eine Zeit lang führte Odin Allfather die Jagd an, bis sie sie aufspürten und den Gejagten Gott in der Hölle töteten. Da alle, die in der Hölle leiden, in der Hölle bleiben müssen, erlaubte Luzifer ihnen nicht, ihre Beute zu behalten, aber Odin schaffte es, ihn vom Gegenteil zu überzeugen, unter der Bedingung, dass er sich ihrer nächsten Jagd anschloss. Wie Luzifer pervertierte er dieses heilige Ereignis, indem er den Gejagten Gott jagte, bevor die Jagd überhaupt begann, und den Gott im Säuglingsalter immer wieder tötete, bis die göttliche Essenz des Gottes fast auf nichts reduziert war.

Interessante Artikel