Haupt Comicbuch Comic / Spinnenfrau

Comic / Spinnenfrau

  • Comic Book Spider Woman

img/comicbook/71/comic-book-spider-woman.jpgEine von ihnen ist keine Spider-Woman.HinweisUnten rechts, Madame Web. Die anderen, von unten im Uhrzeigersinn: Jessica Drew, Julia Carpenter, Charlotte Witter und Mattie Franklin. Spider Man: Ich habe nicht gesagt, dass du es kannst [den Namen] ausleihen . Ihr seid jetzt ungefähr zehn.
Spinnenfrau (Jessica Drew): Es sind drei und sie reißen ich aus. — Neue Avengers Werbung:

Spider Man war ein großer Erfolg für Marvel Comics, so dass später offensichtlich ein Distaff Counterpart unvermeidlich war. Nein, wir reden nicht über seine Tochter aus Die Klon-Saga , Spinnenmädchen . Die Rede ist von dem einen Distaff Counterpart, der schon lange zuvor konzipiert wurde Die Klon-Saga . Das sind, was wir gerne nennen würden... Die Spinnenfrauen.

Im Vergleich zu anderen Distaff-Gegenstücken sind Spider-Women für Spidey selten genau. Meistens besitzen sie eine Reihe einzigartiger Fähigkeiten anstelle von Web-Shootern. Sie bilden auch eine kleine Form des Legacy-Charakterpools (wenn auch nicht gerade ein großer wie Venom oder Robin), und gelegentlich besitzt jede Form andere Namen, einschließlich sogar Spider-Girl. Obwohl das fragliche Spider-Girl ist NOCH NIE einer von denen Alternatives Universum Versionen der ursprünglichen Spider-Man-Tochter, von denen eine später in ihrer Karriere den Namen Spider-Woman annahm.

Werbung:

Siehe auch: Spinnen-Frauen , ein 2016 Bat Family Crossover mit drei der auf dieser Seite aufgeführten Charaktere.

Hauptcomics

Andere Comics

  • Marvel-Spotlight #31 (erster Auftritt von Jessica Drew)
  • Geheime Kriege (1984) #6 (erster Auftritt von Julia Carpenter)
  • Spektakulärer Spider-Man #263 (erster Auftritt von Mattie Franklin)

Werbung:

Allgemeine Tropen

  • Action-Mädchen : Alle natürlich. Besondere Erwähnung verdienen jedoch Jessica, Julia und Anya, die auch für sich selbst geborene Kämpferinnen sind. Jessica wurde von Taskmaster ausgebildet, einem Badass Teacher selbst. Julia ist als Regierungsagentin gut im Nahkampf. Anya ist eine erfahrene Turnerin und S.H.I.E.L.D. bot ihr weiteres Kampftraining an.
  • wie alt ist sternschmetterling
  • Tierthematisches Superwesen: Spinnen, offensichtlich.
  • Erzfeind :
    • Jessica Drew - Morgan le Fay, obwohl einige vielleicht mit Gypsy Moth/Skein oder Viper/Madame Hydra gehen.
    • Julia Carpenter - Manipulator; er ermordete Julias Ex-Ehemann Larry und war der Big Bad ihrer vierteiligen Miniserie aus den frühen 1990er Jahren.
    • Mattie Franklin - Flesh and Bones, allerdings hauptsächlich dadurch, dass er die einzigen wiederkehrenden Bösewichte in Matties überwiegend Monster of the Week-basiertem Lauf ist.
  • Brustabzeichen: Das Spinnensymbol erscheint hier auf den Kostümen für Julia, Mattie und Anya, wobei einige von Jessicas Kostümen dies auch zeigen. Silk verwendet ein Spinnennetz als Brustsymbol, während Gwen technisch gesehen überhaupt kein Symbol hat, da ihr Spinnensymbol die weißen Teile ihres Anzugs sind.
  • Crossover: Manchmal oft mit Spider-Man; es ist auch entscheidend für die Entwicklung von Spidey (es hat Venom geschaffen).
  • meine unsterbliche Harry Potter-Fanfiction
  • Distaff Counterpart : Etwas untergraben, da keine der Spinnen-Frauen irgendein Beziehung zu Peter Parker, abgesehen von der Bekanntschaft. Nur Cindy Moon hat ihre Kräfte aus derselben Quelle gewonnen, und sie hat ein etwas anderes Kraftset (nämlich organische Netze statt Webshooter), zusätzlich dazu, dass sie nicht den Spider-Woman-Alias ​​verwendet. Und während Gwen auch ihre anfänglichen Kräfte von einem Spinnenbiss erhielt und die gleichen Kräfte teilt, da sie das Spider-Man-Äquivalent ihres Universums ist, gewinnt sie dank der Verbindung mit dem Venom-Symbionten ihrer Dimension zusätzliche Fähigkeiten, zusätzlich zum Verlassen der Spinne. Frauenalias auch.
    • Die Ultimate Marvel-Version von Jessica Drew ist ein echtes Beispiel dafür, da sie ein Opposite-Sex-Klon von Peter ist, der intakt aus der Ultimate Clone Saga hervorgegangen ist.
    • Matties Grund, Spider-Woman zu werden, war, dass sie ein Spidey-Fangirl war.
    • Lampenschirm in Marvel Ultimate Alliance , wo Jessica scherzt, dass sie nicht Spideys Schwester ist, sie ist nicht seine Cousine, die eine Bluttransfusion von ihm brauchte, sie hat nie seine Kräfte von ihm erhalten und sie haben sich nie verabredet, obwohl sie ihn süß findet.
  • Magnus bedeutet Magier: In Jessicas Originalserie war ihr Verbündeter und Mentor Magnus ein Zauberer und ehemaliger Lehrling von Morgan le Fey.
  • eine Million ist eine Statistik
  • Häufigste Supermacht: Abgesehen von Mattie, Anya und Gwen sind die Spinnenfrauen ziemlich vollbusig.
  • Frau Fanservice : Hauptsächlich Jessica, aber auch Julia könnte das sein. Auch die Stripperin Charlotte zählt.
  • Mythologie-Gag: Jessica wurde zuerst der Name 'Arachne' zugewiesen, änderte ihn dann in 'Spider-Woman'. Das Gegenteil ist Julia passiert (die wollte von Anfang an Arachne heißen).
  • Verführerische Spinne: In- und außerhalb des Verses aufgerufen aufgrund der gut getönten und figurbetonten Figuren der Spider-Heroines, die sie zu bemerkenswerten Fällen von Dude Magnet machen, nicht mehr als Jessica, deren Powerset teilweise Pheromone zur Verführung verwendet.
  • Sie hat Beine: Sowohl Jessica als auch Julia (zu der Zeit, als sie ihre Originalkostüme trugen) werden mit sehr attraktiven Beinen gezeichnet.
  • Sensual Spandex : Außer Julia, nachdem sie Anya ihr Kostüm gegeben hat. Verdoppelt sich mit Living Clothes für Gwen, nachdem sie sich mit dem Venom-Symbionten ihres Universums verbunden hat.
  • der Besitz von Michael King
  • Statuesque Stunner: Sowohl Jessica (5'10') als auch Julia (5'9').
  • Stock Untertitel: 'Spider-Woman: Resurrection'
  • Wall Crawl: Genau wie Spider-Man.

Interessante Artikel