Haupt Truppen Cosplay Otaku Mädchen

Cosplay Otaku Mädchen

  • Cosplay Otaku Girl

img/tropes/56/cosplay-otaku-girl.jpgVersuchen Sie einfach, alle 22 Referenzen hier zu fangen ...Hinweis Luftgetriebe , Bakuman。, Beck, Bleichen , Code Geass , Dunkler als Schwarz , Todesmeldung , D.Grau-Mann , Vollmetall-Alchemist , Hikaru no go, Naruto , Natsumes Freundesbuch , One Piece , PandoraHearts , Pokémon , Reborn! (2004), Samurai Champloo , Seikon No Qwaser, Seelenfresser, Haruhi Suzumiya , Tengen Toppa Gurren Lagann und ×××HOLiC . Werbung:

Fast alle Charaktere im Anime, die Otaku sind, sind Jungs, obwohl gelegentlich ein weiblicher Fan enthalten ist. Dies könnte als Versuch einer fairen Balance gewertet werden, aber es fällt auf, dass es sich unweigerlich um eine bestimmte Art von Fan handeln wird: den Cosplay-Fan.



Während dies einen sehr realen Trend im Fandom widerspiegelt, der bei Damen beliebt ist, kann es wie eine Entschuldigung wirken, das ansässige süße Mädchen einer Besetzung in eine verschiedene Fetisch-Outfits zum Vorteil des Publikums, wenn es schlecht gemacht wird. Zumal die zweitstereotypisches Interesse von Fangirls spricht eher ein männliches Publikum an.


Werbung:

Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Anime & Manga
  • Der wahrscheinliche Trope Codifier für Manga und Anime: Yuri Satou von Otaku kein Video . Die OP der OAVs, d.h. sie cosplayen als Lum Eindringling.
  • Impliziert im Fall von Moe 'Suzu' Suzuya in Asteroid in der Liebe . Zu Beginn des Schulfest-Bogens, als sie erfährt, dass der Geowissenschaften-Club ein Cosplay-Café für das Schulfest plant, liegt eine gewisse Freude in ihrem Gesicht, und sie zückt sofort einen Kostümkatalog und gibt Empfehlungen aus, als ob das interessiert sie mehr als die Clubmitglieder.
  • Laut! 's Isaac und Miria sind so in Cosplay verwickelt, dass sie es schaffen, vierundfünfzig Jahre vor der Amtszeit damit zu beginnen existierte .
  • Tomoyo Daidoji aus Cardcaptor Sakura qualifizieren kann. Obwohl sie nicht daran interessiert ist, sich selbst zu verkleiden, sondern für Sakura unverwechselbare Cosplay-ähnliche Kampfoutfits zu machen.
  • Akechi aus Das Leben eines Zentauren . Sie scheint auch gerne nach Ausreden zu suchen, um andere Leute zu verkleiden.
  • Natürlich, Cosplay-Komplex ist randvoll mit Cosplay-Girls.
  • Mutiger Comic Relief Kiko in Dunkler als Schwarz . Auch ein Yaoi Fangirl .
  • Megu von der Detektivschule Q Live-Action-Adaption scheint ein Cosplay-Otaku zu sein. In den ersten beiden Folgen sehen wir sie in zwei verschiedenen Schuluniformen, einem Meido-Outfit und einem Yukata.
  • Abgewendet in Doujin-Arbeit , deren weibliche Besetzung viel zu sehr mit der Titelindustrie beschäftigt ist, mit Ausnahme des Jobs in einem Cosplay-Café.
  • Das Excel-Saga Manga gibt uns Umi Rengaya, die Assistentin von Professor Shioji. Bei der ersten Vorstellung scheint sie die Outfits explizit als Fanservice zu tragen, in der Hoffnung, die Aufmerksamkeit des Professors auf sich zu ziehen, aber es gelingt ihr nur, ihn zu stören, da er sehr wenig mag hier, sind, Vermögenswerte . Später erfährt man jedoch, dass sie ein vollwertiges Cosplay Otaku Girl ist; mit anderen solchen Mädchen rumhängen, ihre neue Freundin Teriha in ihren Kreis einladen und in einem Maid Cafe gearbeitet haben. Ihr erster Auftritt in einer Bonusgeschichte beschert ihr einen Cameo-Auftritt als Zombie-Krankenschwester, die im Hintergrund herumschlurft und stöhnt. ... Cosplay .... '
  • Lucy und Erza aus Märchen beide qualifizieren sich. In Lucys Fall ist es normalerweise unbeabsichtigt, aber Erza... nun, sie hat mehrere Cosplay-Outfits in ihrem Hyperspace Arsenal.
  • Ohno von Genshiken . Interessanterweise hat sie tut wie das zweitstereotypischste Interesse von Fangirls. Interessanterweise ist das einzige andere weibliche Mitglied zunächst Saki, sehr das Gegenteil dieser Trope. Ihre Reaktion auf Cosplay ist Abscheu; wenn die Sache erzwungen ist, kann sie werden gewalttätig werden. Sie gibt schließlich nach und gibt sogar zu, dass sie Cosplay genießt.
    • Die Ehefrau führt Sakis Vermächtnis in weiter Gefleckte Blume , ein weiteres Werk desselben Autors und möglicherweise ebenfalls im selben Universum wie Genshiken angesiedelt.
  • Nebenfigur Tamamin aus Freundinnen , wenn sie ihre Nase nicht in nicht weniger als vier verschiedenen Manga-Titeln vergraben hat, nutzt jede Chance, sich (und andere!) Auf ihrer Biografieseite ist ihr sehnlichster Wunsch aufgeführt, ein Steckanzug .
  • ZU sehr junges Beispiel — Hiiragi in Hanamaru-Kindergarten .
  • Hanaukyō Dienstmädchen Team La Verite . In Folge 8 will sich Konoe ein paar Klamotten von Yashima ausleihen, und wir alle wissen, wie Yashima auf Konoe reagiert.
  • die Wahrheit zu sagen präsentiert von
  • Haruhi Suzumiya :
    • Haruhi hat große Freude daran, Mikuru in verschiedene Cosplay-Outfits zu stecken, sehr zu dessen Leidwesen. Um fair zu sein, cosplayt sie auch ab und zu, vor allem während des Schulfestivals, bei dem sie mit ENOZ in einem Playboy-Bunny-Outfit auftritt.
    • Im Haruhi-chan , Yuki mischt sich selbst ein. Später nehmen Mikuru und Yuki an einem Cosplay-Wettbewerb teil. Mikuru kann jedoch nicht hoffen, Yuki in einem Cosplay-Off zu besiegen. Sie ist einfach die Beste die es gibt.
  • Schrank otaku Haruka Nogizaka in Haruka Nogizakas Geheimnis verkleidet sich als Shana aus Shakugan no Shana in einer Episode und rezitiert fröhlich das Schlagwort des Charakters. Ansonsten ist sie nicht anfällig für Cosplay, da sie ihre Liebe zum Anime vor ihren Kollegen verbirgt.
  • Nagi von Hayate der Kampfbutler hat eine Vorliebe dafür, Hayate Cosplay und Cross-Dress zu machen. Viel. Andererseits ist sie eigentlich überall Otaku und Hikki, nicht nur, wenn es darum geht, ihren Butler zum Cosplay zu zwingen.
  • Adressiert in Er ist mein Meister , als die kleine Schwester der Hauptdarstellerin das Haus eines reichen Perversen besucht, aber nur von seiner Sammlung 'niedlicher Puppen und Kleider' begeistert ist.
  • Yoshinoya-sensei in Hidamari-Skizze , die ihre Cosplay-Tendenzen für alles nutzt, vom Modellieren für ihren Kunstunterricht bis hin zur Herstellung personalisierter Neujahrskarten. Sie mag es jedoch nicht, es 'Cosplay' zu nennen, aber was sie nicht erkennt, ist, dass sie praktisch die ganze Zeit als sie selbst cosplayt.
  • Akari Kouda in High School Mädchen scheint eine davon zu sein, meistens in der Anime-Version. Ihre Kostüme bewegen sich meist im Bereich von kitschig und absurd.
  • Mio Higurashi: Wenn sie weinen wahrscheinlich qualifiziert, da der Verlierer, egal welches Spiel gerade stattfindet, dazu neigt, in einigen gekleidet zu enden Moe Outfit oder so. Oder vielleicht ist sie nur eine Sadistin...
  • Miria aus Juwelentier Funkeln wird fast nie ohne ihre total frivolen Katzenohren und -schwanz gesehen. Ihre verschiedenen magischen Mädchen-Outfits scheinen auch auf diese Trope zugeschnitten zu sein, im Gegensatz zu ihren Magierkollegen.
  • Sawako-sensei aus K-On! genießt es, Mio und den Rest der Band in verschiedene absurde Outfits zu stecken, mit denen Mio alles andere als bescheuert ist. Es ist moe moe kyun , aber.
  • Pina aus Damen gegen Butler! . Sie verkleidet sich besonders gerne als Hauptfigur aus Magische Diva .
  • Yayoi aus Der Luzifer und Kekshammer . Das Ganze ist ihr ziemlich peinlich und verkleidet sich in ihrer Wohnung immer nur, wenn niemand in der Nähe ist, aberAnimahat die Tendenz, sie zu Meetings zu teleportieren, wenn sie mitten im Cosplay ist. Natürlich interessiert es niemanden mehr.
  • Im Glücksstern Konata arbeitet glücklich in einem Cosplay-Café, weigert sich aber, Cosplay als Hobby zu bezeichnen, weil es sich zu sehr nach Arbeit anfühlt.HinweisTrotz der Bereitstellung des Seitenbilds handelt es sich bei dem fraglichen Bild eigentlich nur um stark bearbeitete offizielle Kunstwerke, und sie cosplayt außerhalb ihres Jobs nicht wirklich.Ihre Freundin/Kollegin Patti ist jedoch ein klares Beispiel. Ihre gemeinsame Freundin Hiyori ist ein eher bodenständiges Fangirl, das sich überhaupt nicht für Cosplay interessiert.
  • Hayate aus Lyrisches Nanoha entwirft persönlich die Outfits aller ihrer Diener, sogar die, die 3 Zoll groß ist. Verdammt, sie macht sogar ein Schlafzimmer aus einer Brotdose, die sie bei sich trägt, und einem Miniaturschreibtisch mit einem Miniaturdrehstuhl. Natürlich haben die Fans dies zu einer Besessenheit übertrieben, alle zu verkleiden, was auch von Shamal geteilt wird.
  • Misaki aus Dienstmädchen-Sama! arbeitet nach der Schule Teilzeit in einem Dienstmädchen-Café, wo sie sich in ein Rüschenmädchen-Outfit verkleidet, obwohl sie sich alle Mühe gibt, ihren Job vor den Schülern ihrer Schule zu verbergen.
  • Alle weiblichen Darsteller (und viele der Jungs) enden irgendwann in Gekiganger oder einem obskureren Cosplay Mars-Nachfolger Nadesico . Otaku Surrogate Hikaru ist jedoch wahrscheinlich der einzige, der es mehr als einmal tut.
    • In einer sehr seltsamen männlichen Version dieser Trope, dieJupiter's normale Uniformen sind auch ziemlich gekiganger cosplay, weil sie einfach nur sind Das besessen.
  • Während der ersten 'Puppenladen'-Folge von Midori-Tage , Midori darf eine Vielzahl von Cosplay-ähnlichen Outfits in Form von Puppenkleidern anprobieren.
  • Miia aus Monstermuseum ist immer schnell angezogen.
  • Negima! Magister Negi Magi :
    • Chisame scheint ihre magische Verkleidung ein bisschen zu sehr zu genießen. Als sie zum ersten Mal eine Fokusfigur war, verkleidete sie sich für ihre Website in verschiedenen Kostümen.
    • Evangeline schafft es auch, ihre große Langeweile einzudämmen, indem sie ihre wenigen verbliebenen Klassenkameraden als Gothic-Mädchen verkleidet.
  • Hifumi von Neues Spiel! gibt Geld für Kostüme aus und geht irgendwann sogar in Soldatenkleidung zu einer Videospielmesse. Es ist auch eine der Situationen, in denen ihre situative Geselligkeit einsetzt; sie kann sich beim Cosplay tatsächlich wie ein Trottel benehmen.
  • wenn es existiert gibt es p
  • Komugi aus Krankenschwester Hexe Komugi verdient seinen Lebensunterhalt als Cosplay-Idol. Im Der SoulTaker (ihre Originalserie) Sie war eine mutierte Krankenschwester, deren Schtick war Gestaltwandeln in verschiedene Cosplay-Outfits.
  • Renge von Ouran High School Host Club , selbst eine bewusste Parodie auf Fangirls.
  • Mehrere Charaktere aus Otaku kein Video , einschließlich der berüchtigten Misty May .
  • Pani Pony Dash! . Serizawa Akane. Das ist alles.
  • Sakura'Penguin' Nankyoku in Pinguin Musume Herz . Sie trägt ein Kostüm, als wir sie das erste Mal sehen. Ihre Kampagne als Schülerratspräsidentin bestand darin, die offizielle Schuluniform mit Meido- und Butler-Outfits herzustellen. Wenn sie cosplayt, bekommt sie die Macht von allem, was sie trägt. Herauszufinden, dass sie sich mit Kujira verkleiden konnte, war genug, um ihre heroische Entschlossenheit auszulösen. Sie ist wahnsinnig .
  • Im Wiedergeboren! (2004) Haru verkleidet sich häufig in ihren seltsamen Kostümen, obwohl sie dazu neigen, die gegenteilige Reaktion zu bekommen, als sie es sich erhofft.
  • Rubin aus Rosario + Vampir probiert gerne verschiedene Outfits aus.
  • Megumi Chihaya aus Diener × Dienst nimmt sich oft Blätter, um Zeit damit zu verbringen, Charaktere aus ihrer Lieblingsserie zu cosplayen Magische Blumen . Tatsächlich hat ihre Berufswahl mit dieser Trope zu tun; Sie ist legal eine Aushilfskraft, also braucht sie keine festen Stunden zu haben.
  • Bis auf ein Kapitel Hibari of Shinozaki-san Ki wo Ota Shika ni! („Werden Sie kein Otaku, Shinozaki-san!“) wird immer mit grün gefärbten Haaren und verkleidet als An gesehen Elegante gotische Lolita .
  • Im Erdbeer-Panik! , Chikaru leitet den Kostümclub und genießt es, ihre „Lieblings“-Mädchen in verführerische Lolita-Kostüme zu stecken.
  • Sonobe von Drei Blätter, drei Farben zeigen Schattierungen davon, behalten ihre Meido-Uniform aus 'persönlichem Interesse' und fälschen die High-School-Uniformen des Haupttrios, um als eine durchzugehen. Episode 5 ist im Grunde eine Ausrede für sie, den größten Teil der Besetzung als Meido zu verkleiden.
  • Keltisches Midori von Vandread trägt ihre Kostüme ständig, komplett mit Kopfbedeckung, auch während des Brückendienstes. Später stellte sich heraus, dass sie dies tut, um die Männer davon abzuhalten, sie zu berühren.
  • Amasawa aus Der Wettermann ist mein Liebhaber ist ein männliches Beispiel und nennt sich selbst einen 'Verrückten, der von Cosplay besessen ist'.
  • Hanako Koyanagi von Wotakoi: Liebe ist schwer für Otaku zeigt ihre Otaku-Seite hauptsächlich durch das Cosplay männlicher Charaktere. Ihr Freund ist gelegentlich irritiert, dass sie schöner ist als er.
  • Kyouko aus YuruYuri zeichnet ihren eigenen Fan-Manga und Cosplays als ihre Lieblingsfigur Mirakurun.
Lüfter funktioniert
  • Redaktion der Goldenen Hexe Cass steht total auf die verschiedenen Kleider und Kostüme, die mit dem Rokkenjima-Vorfall verbunden sind. Als sie die 1996! Protagonistin zum ersten Mal trifft, trägt sie eine Nachbildung von Beatrices Kleid, die sie selbst angefertigt hat, und als sie zum ersten Mal zu ihrer schicksalhaften Reise auf die Insel ankommt, trägt sie eine 'erwachsenere Version' von Marias ikonischem Outfit.
Film — Live-Action
  • Miho, der Gastgeber von Schlitzer , ist ein; zumindest in der Person, die sie für die Moderation der Show annimmt. Der Vorspann zeigt sie in verschiedenen Kostümen, was bedeutet, dass sie für jede Episode ein anderes Kostüm hat, das zum Thema dieser Episode passt. Für das All-American-Special ist sie als Freiheitsstatue verkleidet.
Werbung:Literatur
  • Lucretia aus Zuschauer tut dies einigermaßen. Sie cosplayt keine bestimmten Charaktere, aber ihr Schlafzimmer hat statt Schlafplatz ein paar Regale mit Büchern und eine Vielzahl von gestapelten Plastiktüten mit verschiedenen Kleidern, den dazugehörigen Accessoires, Anleitungen zu passender Frisur und Herkunftsregion für die Kleider, geschrieben in der Muttersprache dieser Region oder Kultur. Jedes Kleid ist langärmelig, hochgeschlossen und niedrig genug, um ihre Füße zu bedecken, und ist gleichzeitig eng genug, um den allumfassenden Aspekt etwas sinnlos zu machen. Im Laufe des Buches trägt sie einen Kimono, ein Kleid im viktorianischen Stil, ein sexy Bibliothekar-Outfit, eine Kombination aus Pudelrock und Pullover aus den 1950er Jahren, ein Outfit mit Gefängnismotiven und erwähnt ein chinesisches Kleid und ein arabisches Kleid. - Dies sind die Kleider, die sie trägt, wenn sie nicht bei der Arbeit ist oder etwas tun möchte, das sie beschädigen oder sie später dazu zwingen könnte, sie zu verbrennen.
Live-Action-TV
  • Hikonin Sentai Akibaranger verfügt über zwei. Kozkoz Mita verkleidet sich in jeder Folge als eine andere Super Sentai-Heldin, und Yumeria Moegi wird am häufigsten in einem Catgirl-Outfit gesehen, hat aber auch andere Kostüme.
Professionelles Wrestling
  • SHIMMERs Super Hardcore Anime Lu Fisto verwendet dies als ihr Gimmick, trägt immer eine bunte Auswahl an Anime-inspirierten Kostümen und verwendet das Cutey Honey-Thema als ihre Eingangsmusik.
Rollenspiel
  • Im Zweifel Akademie , können sowohl Roxy als auch Natsumi als solche angesehen werden.
Videospiele
  • Flonne in Disgaea 2: Verfluchte Erinnerungen (Sie erwies sich im ersten als Otaku, aber das Cosplay kam später). Sie dient auch als Subversion, es sei denn, Sie haben einen Fetisch für Godzilla, .
    • Dies war auch ihr Spezialangriff als Secret Character in Makai-Königreich .
    • Warum zum Teufel bist du hier, Lehrer?
    • Das Kostüm in besagtem Angriff stammt tatsächlich aus einer der nächsten Episoden des Ätnas als Flonnes Einflügelige Engelsform.
    • Der Manga beschert ihr jedoch einige gute Momente. Insbesondere im ersten Band der Disgaea 2 Manga, nachdem Etna gegangen ist, versucht Flonne, Laharl zu seinem alten Selbst zurückzubringen ... indem er vorgibt, der Ätna zu sein, komplett mit Kostüm.
  • BeyondX, eine Nebenfigur in Disgaea 3: Fehlen von Gerechtigkeit , wird von anderen Charakteren oft als solche angenommen. Dies liegt an ihrer Fähigkeit zur Gestaltwandlung, obwohl sie dies bestreitet.
  • Teufelsüberlebender hat Midori 'Dolly' Komaki, ein fünfzehnjähriges Camgirl, das gerne verschiedene Conventions in Kostümen besucht. Tatsächlich verbringt sie die Dauer des Spiels damit, ein rosa, mit Bändern geschmücktes Outfit zu tragen, da sie ohne andere Kleidung im Lockdown gefangen war. (Sie ist darüber nicht besonders besorgt und behauptet, dass ihre Kleidung einfach wie 'extra coole Alltagskleidung' aussieht.)
  • Litchi Faye Ling in BlazBlue: Unglücksauslöser . Irgendwann kleidet sie Noel in verschiedene Kostüme. Einer ist das Kostüm des Bewohners Katzenmädchen Taokaka, die anderen beiden sind von Schuldige Ausrüstung (nach eigener Aussage verkleidet sie andere Mädchen, weil sie nicht in die Kostüme passen würde).
    • Und in der Fortsetzung Kontinuumsverschiebung , sie kleidet sogar Tsubaki an. Darunter ein Dienstmädchen-Outfit. Mit Brille.
    • Das gleiche passierte in Blazblue Chrono Phantasma aber diesmal zog sie Bullet an.
  • Noire aus dem Neptunia ist eine, obwohl sie nicht möchte, dass andere davon erfahren. Der Anime hat sogar eine Szene, in derAnonydeath zeigt den CPUs ihre Cosplay-Bilder, nachdem sie das Netzwerk gehackt hat, zu Noires offensichtlichem Entsetzen.
  • Ibukis ◊ von Straßenkämpfer IV .
  • Ein seltenes 35 Jahre altes männliches Beispiel hierfür wäre Seine Kaiserliche Majestät Pfingstrose IX Der Kaiser in Geschichten aus der Hölle . Er gibt der Party mehrere Kostüme, von denen einige auf seinem Lieblings-Sentai-Stück basieren, andere auf seinem eigenen originellen Design basieren. Jade kommentiert sogar, dass er die Handarbeit seines besten Freundes erkennen kann und es wird angedeutet, dass er ihm zuvor Outfits vorgeführt hatte.
  • Reiko Haga im Comic-Party Videospiele, Manga und Anime.
    • Apropos Reiko, sie hat einen Cameo-Auftritt in Die Königin des Herzens '99, in Mizukis Bühne, zusammen mit anderen Comic-Party Figuren; dort sieht man Reiko auf der linken Seite, verkleidet als Kyo Kusanagi ; später kehrt sie als spielbarer Charakter zurück in Party's Breaker - Die Königin des Herzens 2001 : Reiko verkleidet sich nicht nur als Kyo, ihr Kampfstil ist ein Hinweis auf ihn (seine Version ab 96), da sie seine Bewegungen nachahmen kann und sogar seine Feuerkräfte . Sie hat sogar eine spezielle '94-Version, die Kyos Bewegungen von KOF 94 und 95 nachahmt.
  • Pokémon Omega Rubin/Alpha Saphir stellt ein nicht-menschliches Beispiel vor, ein besonderes Ereignis Pikachu, das verschiedene Outfits tragen kann und je nachdem, welches Kostüm sie trägt, einen besonderen Angriff erhält. (Ja, Cosplay Pikachu wird immer weiblich sein.) Zwei der fünf Outfits sind die Wettkampfoutfits der männlichen und weiblichen Trainer.
  • Im Ewiger Kämpfer Null , Mio Kouduki ist tatsächlich in der Lage, mehrere Anzüge und Outfits als Waffen zu verwenden und die Kräfte derer zu nutzen, als die sie cosplayt; Beispiele beinhalten Kyo Kusanagi , Akari Ichijo , Indiana Jones , Ciel aus Tsukihime , unter vielen anderen.
  • Im Dengeki Bunko: Kampf gegen den Höhepunkt , Kirino Kousaka hat dies als ihren Kampfstil: Wie Mio oben kann sie schnell hintereinander Outfits wechseln und ihren Angriffen etwas Stil verleihen.
  • Danganronpa V3: Killing Harmony gibt uns Tsumugi Shirogane, den ultimativen Cosplayer. Als Teil ihres Talents ist sie auch eine ausgezeichnete Näherin. Tsumugi mag es jedoch nicht gerade, wenn Leute sie anschauen, und zieht es daher vor, dass Leute ihre Kostüme modellieren, anstatt sie selbst zu tragen. Abgesehen davon ist Tsumugi auch ein Otaku, der sich jedes Mal aufregt, wenn Anime zur Sprache kommt, und oft Verweise hervorruft, die die anderen anscheinend nicht verstehen.Auch ein seltenes schurkisches Beispiel, da sie das Big Bad ist. Der letzte Prozess führt dieses Up to Eleven, wo sie es schafft, perfekt zu cosplayen jedes einzelne Zeichen aus den letzten beiden Spielen, komplett mit einer perfekten Sprachimitation.
  • Einer der möglichen Termine in Verliebt ist ein anthropomorpher Fuchs namens Skye, die ihr Fell gerne färbt, damit sie wie Renamon aussieht und Lucario . Wie sie ohne die Farbe aussieht, sieht man erst beim dritten Date.Es stellt sich heraus, dass sie graues Fell hat und sich dafür schämt, weil sie es langweilig findet.
Webcomics
  • Homestuck hat Calliope, die sich verkleidet alsund gibt vor, ein Troll zu sein, weil sie von ihrem Aussehen angewidert ist. Da sie im Wesentlichen eine junge weibliche Version des Comics Big Bad ist, hat sie ihre Gründe, ihre wahre Identität geheim zu halten.
  • Katrina von Die Noordegraaf-Dateien kleidet sich als Ryuuko Matoi aus Töte la Kill für eine Szene, die auf einer Comic-com stattfindet. Angesichts der Tatsache, dass sie und Ryuuko sich im Aussehen ziemlich ähnlich sind, Auch ihre beste Freundin Akila verkleidet sich als Najia aus Aquarien.
  • Wergeek hat Abbie, die für ihre Charaktere alles gibt, von Talons Leder- und Netzkleidung für das Vampir-LARP bis zu ihrem Will-o'-Wisp-Kostüm mit LED-Flügeln für das wechselnde LARP.
  • du gi-oh 5d
Webvideo
  • Seltenes männliches Beispiel mit dem Nostalgie-Kritiker. Du musst nur schauen, wie viel Aufmerksamkeit Vorstadtritter 's Kamera gab seinen Beinen in diesem winzigen Link-Outfit.
  • Denk darüber nach Die Zunft . In Staffel 5, die auf einer Fan Convention (MegaGameORama-Con) stattfindet, trägt sie eine Vielzahl von Cosplay-Outfits, die sie selbst kreiert hat.
Western-Animation
  • In der Animesque Xiaolin-Showdown , Kimiko, das weibliche japanische Mitglied des Teams, ist in fast jeder Folge in einem neuen, immer aufwendiger werdenden Outfit und Frisur zu sehen.
  • Im Die Boondocks Die niedliche Bruiserin Cindy McPhearson taucht als Naruto verkleidet bei einem Treffen für Aggressive Negotiations auf. Es funktioniert anscheinend, da sie die einzige ist, die nicht angeschossen wird.Riley trug eine kugelsichere Weste und Ed III wurde von seinem W-Medaillon gerettet, das die Kugel ablenkte.
Wahres Leben
  • Mehrere Synchronsprecher auf beiden Seiten des Pazifiks sind besonders dafür bekannt, dass sie auf Kongressen in den Outfits ihrer Charaktere auftreten. Ein Beispiel ist Tiffany Grant as Asuka Ein weiteres Beispiel ist Seiyu / Popsängerin Haruko Momoi.
    • Auf der Anime Expo 2007 war Momoi einer der Höhepunkte, und es gab nur wenige, da sie schrecklich schlecht verwaltet wurde. Sie cosplayte sogar als Schulmädchen, während sie in einer Jury saß, und nachdem der Gewinner der Veranstaltung bekannt gegeben wurde, gab sie eine improvisierte Vorstellung für das Publikum.
    • Für Seiyuu der Sakura-Kriege Serie, dies ist Teil der Arbeitsbeschreibung .
  • Die japanische Komponistin Yuki Kajiura, die für ihre Anime- und Game-Soundtracks und gelegentlich experimentelle Opern bekannt ist, genießt es anscheinend, ihre Darstellerinnen oft auf eine, wie wir es nennen könnten, 'geschmackvoll aufschlussreiche' Weise zu verkleiden. Die Implikationen von Les Yay gehen bei anderen nicht verloren.
  • Seiyuu Kei Shindō war eigentlich ein Cosplay Otaku Mädchen bevor sie ein Seiyuu wurde.
  • Chiaki Inaba, die Frau von Ein Stück Schöpfer Eiichiro Oda , war das Mädchen, das Nami in der Jump Fiesta cosplayte Ein Stück Sketche.
  • Ken Akamatsus (sehr hübsche) Frau cosplayt.
    • Anscheinend auch Hikaru Midorikawas Frau.
  • Tomoko Kawase, Ex-Sängerin von Das strahlende Grün jetzt bekannt als Tommy 6. Februar oder Tommy Heavenly 6.
  • In den Tokio-Episoden von Lonely Planet: Sechs Grade der Trennung und Globe Traktoren , die verantwortlichen (männlichen) Gastgeber wurden von ihren japanischen Guides entweder nach Odaiba ( Einsamer Planet ) oder Shinjuku ( Globetrekker ) um Coplay Otakus beiderlei Geschlechts zu interviewen. In GT geht Ian Wright in männliche Dir En Gray-Cosplayer und bekommt ein Oh, Mist! Ausdruck. Ian : Was... seid ihr Monster?!
    • Dasselbe geschah mit Andrew Zimmern in Bizarre Foods. Mit einem Unterschied: die COGs, die er tatsächlich interviewt hat hat ihn dazu gebracht, mit ihnen zu cosplayen (als Ichigo aus Bleichen , wenn du dich wunderst).
    • tvtropes Atem der Wildnis
  • Dieses Gespräch über japanische Cosplayer wird im Nachhinein absolut urkomisch, wenn man das lernt die japanische Kaiserfamilie hat ein Cosplay Otaku Mädchen : , für wen scheint es zu stehen Matrosen-Fukus tragen .
  • Im Allgemeinen ist Cosplay eine beliebte Angewohnheit bei weiblichen Anime-Fans. Einige Einige von ihnen sind einfach
  • Rie Tanaka.
  • .
  • Der Synchronsprecher Soichiro Hoshi ist ein (männliches) Beispiel für diese Trope. In einem der Karneval Drama-CDs sagt er sogar seinen Co-Darstellern und den Zuhörern, dass er deswegen keine Röcke tragen darf. Er ist also auch ein Crossplayer.
  • Shoko Nakagawa
  • , Cosplayer und Model, zur 'Queen of Cosplay' gewählt von Moderne Tokyo Times.
  • Linda Le, AKA .



Interessante Artikel