Haupt Schöpfer Schöpfer / Fox Kids

Schöpfer / Fox Kids

  • Creator Fox Kids

img/creator/71/creator-fox-kids.pngFox Kids rockt Kids!Werbung:

Fox Kids war ein Programmblock am Samstagmorgen und Wochentagnachmittag (und eine Zeit lang auch am Wochentagmorgen), der von 1990 bis 2002 auf Fox ausgestrahlt wurde. Neben eigenen Eigenproduktionen wurden auch Shows ausgestrahlt, die von Saban Entertainment und/oder Marvel Productions produziert wurden, sowie von DiC Entertainment, Warner Bros. Animation, Universal Cartoon Studios und Gaumont Multimedia/Xilam. Es wurde oft auf Fox-eigenen und betriebenen Sendern ausgestrahlt, obwohl es auch auf denen von UPN, The WB und unabhängigen Sendern ausgestrahlt wurde.

Es begann als Ergebnis eines Streits zwischen Disney- und Fox-Gründer Barry Diller über die Beförderung von Der Disney-Nachmittag , die auf Disneys neu gekauftem Sender KCAL-9 in Los Angeles (jetzt im Besitz von CBS) ausgestrahlt werden sollte, und nicht auf dem Fox-Sender KTTV-11, der ausgestrahlt wurde Entengeschichten (1987) und Chip 'n Dale Rescue Rangers zu diesem Zeitpunkt. Lange Rede, kurzer Sinn, Diller sammelte sich gegen Disney und das vierjährige Netzwerk gründete seine eigene Kinderabteilung. Ähnlich wie sein Gegenstück zur Hauptsendezeit, Fox KidsHinweisdie diesen speziellen Namen (zumindest stimmlich) erst in der Saison 1993-1994 verwendeten, und selbst dann verwendeten sie den Namen 'Fox Kids Network' auf dem Bildschirm bis 1996, als Fox Children's Productions (der Block Hausproduktionsabteilung) mit Saban Entertainment fusioniert; das 'Network'-Bit war bis 1998 noch Teil des Logos.hatte ein anderes Scheduling-Muster als die Big 3; es wurde samstags drei Stunden und an Wochentagen eine halbe Stunde ausgestrahlt, etwas, das seit 1982, als CBS bootete, keiner der Big 3 mehr gemacht hat Kapitän Känguru von Wochentagen zugunsten nationaler Nachrichten. Schließlich, als seine Einschaltquoten wuchsen, wurde es samstags auf vier Stunden und an Wochentagen auf drei Stunden erweitert; es gewann auch einen Fanclub und ein Magazin (das für jede einzelne Station angepasst werden konnte). Aber im Laufe der Jahre, möglicherweise dank der Moralwächter, die sich auf den Weg stürzten Power Rangers , die Zensur, der sie ihre Serie aussetzten, wurde immer lächerlicher - Woody Woodpecker konnte den Leuten nicht auf den Kopf picken, und das Zeug, das sie den Mitarbeitern auferlegten Spider-Man: Die Animationsserie ist legendär.

Werbung:

Beginnend mit der Einführung von Fox Kids auf STAR TV im asiatisch-pazifischen Raum und Australien auf Foxtel im Jahr 1995 begann Fox Kids, als eigene Kabelkanäle international zu expandieren. Am Ende seines amerikanischen Lebens waren Fox Kids-Kanäle in Lateinamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum zu sehen, die einige Marvel-Shows ausstrahlten, die nicht im US-Block gezeigt wurden.

Sie haben auch einen Mini-Block namens . ausgestrahlt Das Fox Cubhouse , das sich an Vorschulkinder richtete. Dies sollte von 1994 bis 1996 dauern.

Der Tod von Fox Kids hat seine Wurzeln in zwei verschiedenen Umzügen in den Jahren 1994 und 1996. Erstens führte Fox' Deal mit New World Communications (gegründet von Roger Corman und im Besitz von Marvel und Genesis Entertainment und gekauft von Ronald Perelman) zum Erwerb mehrerer UKW-Sender zu Fox Kinder wurden in vielen Märkten von ihrem Mutternetzwerk getrennt, da die meisten der neuen Fox-Tochtergesellschaften nichts mit dem Block zu tun haben wollten (weitere Informationen finden Sie unter Disaster Dominoes). Das ganzes Durcheinander). Dadurch wurde Fox Kids in den betroffenen Märkten auf eine von zwei Optionen verwiesen: von einem Sender getragen werden, der eine konkurrierende Netzwerkzugehörigkeit aufnimmt, oder zu einem unabhängigen Sender mit niedriger Bewertung wechseln.HinweisEine von zwei Ausnahmen war in St. Louis, wo sie versuchten, den Block zu einer religiösen Station zu verlegen – leider verärgerte die Station Fox, indem ihr ehrwürdiger Besitzer Werbeunterbrechungen durch seine eigenen Ansichten zu kontroversen Themen ersetzte; nicht nur das, der Empfang des Senders war auch im Kabel mangelhaft und sie konnten die Flut von Dingen nicht bewältigen, die mit einem der größten Fox Kids Clubs des Landes zu tun hatten (möglicherweise nach Cleveland's, der auch zu einem anderen Sender, WBNX, umziehen musste -55, Clevelands WB-Station), so ging es nach einigen Monaten zur neuen Fox-Station in KTVI-2, einer ehemaligen ABC-Station. Die andere Ausnahme war seltsamerweise in Honolulu, HI, wo KHON-2, eine ehemalige NBC-Station, sie ohne Beschwerden abholte und den Block bis zu seinem Untergang leitete, einschließlich des Wochentagsanteils.)Der zweite Schritt erfolgte 1996, als Saban Entertainment einen Anteil am Netzwerk kaufteHinweisund seine zuvor erwähnte Produktionsabteilung Fox Children's Productions.. Damit war das Unternehmen nun ein Joint Venture namens „Fox Kids Worldwide“ (um den internationalen FK-Netzwerken Rechnung zu tragen). Im nächsten Jahr kauften sie ein Netzwerk namens The Family ChannelHinweisdie Ende der 1970er Jahre als CBN-Satellitendienst begann began. Sie benannten das Netzwerk in Fox Family Channel um (wobei das Unternehmen selbst in 'Fox Family Worldwide' umbenannt wurde) und es wurde zu einem Zentrum für die Programme von Fox Kids sowie für Programme von Teletoon und YTV. Leider hatte das Netzwerk aufgrund von Streitigkeiten zwischen Fox und Saban über die Betreiber des Kanals, keiner klaren Strategie, mittelmäßigen Reaktionen auf ihre neuen Programme und einem unglücklichen Versuch, die Netzwerke 'Boyz' und 'Girlz' zu gründen, Probleme mit den Bewertungen digitales Kabel. Aber die Probleme Ja wirklich spitzte sich 1999 zu, als der Rivale Kids' WB! die Senderechte an . abgeholt Pokémon , deren steigende Popularität erreichte sinnbildlich Levels, als die Show den Umzug machte und Kids' WB half! überholen Fox Kids in diesem Jahr. Fox Kids versuchten, der Popularität der Show entgegenzuwirken, indem sie aufhoben Digimon , beginnen mit Digimon-Abenteuer . Während diese Show ihre Fans bekam, war sie bei weitem nicht annähernd konkurrenzfähig Pokémon . Mit dem kombinierten Doppelschlag des steigenden Zuschaueranteils der Kabelnetzwerke Cartoon Network und Nickelodeon und der Fox Family, die bis 2001 einen Zuschauerrückgang von 35 % verzeichnete, mussten Saban und Fox verkaufen, um weitere Geldabflüsse zu vermeiden. Sabans Produktionshäuser und die hauseigene Fox Kids-Bibliothek (die den größten Teil des Marvel Productions- und DePatie-Freleng-Katalogs enthielt, ohne Koproduktionen mit Warner Bros., Sunbow Entertainment / Hasbro und United Artists) wurden mit dem Kanal in . gebündelt der Verkauf. Lange Rede, kurzer Sinn, Disney gewann die Ausschreibung für Fox Family (jetzt bekannt als Freeform) Ende 2001, was ihnen nach dem oben genannten Streit vor 11 Jahren effektiv das letzte Lachen bescherte, und Fox stellte die Zeit für die Gebotsabgabe zur Verfügung. Der Gewinner? 4Kinderunterhaltung.

Werbung:

Der Betrieb von Fox Kids wurde bis zum Herbst 2002 in die hauseigenen Studios von Fox in LA verlegt, als 4Kids das Unternehmen übernahm und seinen Block Fox Box und später 4Kids TV nannte. Während dies ein Schlag für Kinder war, die mit dem Showblock aufgewachsen waren, hatten Fox Kids und Saban Entertainment den letzten Lacher und schienen mit einem Schwanengesang ausgehen zu wollen, denn bevor alles gesagt und getan war, warfen sie die Standards - und -Praktiken Regelbuch aus dem Fenster und gingen tatsächlich mit einem Knall aus, was Shows ermöglichte, die Material darstellen, das für seine Demografie wahrscheinlich als zu suggestiv, verstörend oder beängstigend angesehen würde. Digimon-Bändiger war eine Show, an die sich Fox Kids-Zuschauer gerne erinnern, weil sie Material zu den Themen Tod, posttraumatische Belastungsstörung, Identitätsverlust, Philosophie, Gewalt, Metaphysik und ausgereifte Konzepte von Liebe, Offenheit und Verbundenheit ermöglichten. Power Rangers Time Force auch die Grenzen dessen, was in der Kindersendung gezeigt werden konnte, ausgereizt und das Finale war Power Rangers ausschließlich von Saban Entertainment produzierte Serie vor der Übertragung an Disney. Der Fox-Box-Block endete jedoch Ende 2008 aufgrund von Problemen mit Fox (sie hatten bereits den Zeitraum von Kids' WB! Die CW zu diesem Zeitpunkt), und jetzt strahlt die zweite Hälfte des Raums Infomercials aus, während die frühere Hälfte an die Mitgliedsorganisationen zurückgegeben wurde, damit sie die erforderlichen E / I-Programme durchführen können; Fox arbeitete später mit Steve Rotfeld Productions zusammen, um den Xploration Station-Block auf mehreren Fox-Stationen zu zeigen, darunter mehrere, die sich weigerten, andere Blöcke zu zeigen, wie zum Beispiel ehemalige New World-Stationen im Besitz von Fox und Tribune.

In der Zwischenzeit hat Disney den Spitznamen 'Kids' zu ABC verschoben und ersetzt den vorherigen An einem Samstagmorgen blockieren und neu geteilt Power Rangers Episoden bis zur Erstellung des Jetix-Blocks auf ABC Family und Disney anzeigen , dann übernahm Jetix die Premieren bis Power Rangers U/min , die exklusiv auf ABC Kids ausgestrahlt wurde, ebenso wie eine Neufassung der ersten Staffel, bis Saban Brands die Rechte zurückkaufte. Alle internationalen Fox Kids-Kanäle (außer dem australischen, der von Fox beibehalten, aber später trotzdem geschlossen wurde) wurden zu Jetix und die meisten später zu Disney XD , obwohl einige osteuropäische Länder ihre eigene Version von . bekamen Disney-Kanal stattdessen.

Fox Kids wird von Menschen, die in den 90er Jahren aufgewachsen sind, sehr geschätzt. Ein Nebeneffekt davon ist, dass sowohl Disney als auch 4Kids erhebliche Vorwürfe für die angebliche Zerstörung des Blocks gemacht haben, obwohl die Realität (wie oben erläutert) komplexer war.

Seit Disney den Namen Fox Kids aus seinen Kanälen entfernt hat, hat Fox selbst in Finnland einen In Name Only Fox Kids-Block gestartet. Dieser Block wurde im Januar 2019 geschlossen, einige Monate bevor Disney die Unterhaltungs- und internationalen Vermögenswerte von Fox kaufte und Fox Kids in gewisser Weise effektiv wieder unter sein ehemaliges Firmendach brachte (obwohl das Fox-Netzwerk, nicht-regionale US-Sportimmobilien und Nachrichten Eigenschaften blieben bei Rupert Murdoch, während Power Rangers wurde seitdem von Saban an Hasbro verkauft). Nur die auf Fox Kids ausgestrahlten Marvel-Shows sind seit 2019 auf dem Streaming-Dienst Disney+ verfügbar.

Siehe auch Kinder-WB! und One Saturday Morning , zwei weitere kindzentrierte Blöcke aus den 1990er Jahren.


1990:

  • Angriff der Killer-Tomaten!
  • Bobbys Welt
  • Freudenhaus (nur dritte und letzte Staffel)
  • Peter Pan und die Piraten
  • Schweinsburger Schweine!
  • Tom & Jerry Kinder
  • Zazoo U

1991:

  • Käfersaft (nur Staffel 4)
  • Bills und Teds ausgezeichnete Abenteuer (von CBS verschoben, mit Produktionsverlagerung zu DiC Entertainment)
  • Kleiner Dracula
  • Kleines Geschäft
  • Sumpfsache
  • Taz-Mania
  • Dunkles Wasser (nur erste Miniserie; in Syndication und ABC verschoben)

1992:

1993:

1994:

  • Johnson und Freunde (als Teil von The Fox Cubhouse)
  • Leben mit Louie
  • Spider-Man: Die Animationsserie
  • Die Zecke
  • Donnervögel ( bearbeitete halbstündige Fassungen, kurzzeitig im Sommer 94 )
  • Wo in aller Welt ist Carmen Sandiego?

1995:

  • Gänsehaut (später umbenannt in Ultimative Gänsehaut )
  • Magische Abenteuer von Mumfie (lief als Teil des Fox Cubhouse und allein in der letzten Woche des Jahres 1996. Das Weihnachtsspecial der Show lief auch als eigenständiges Programm. Es wurde später auch auf Fox Family erneut durchgeführt)
  • Maskierter reiter

neunzehnhundertsechsundneunzig:

  • Big Bad Beetleborgs
  • Die gruseligen neuen Abenteuer von Casper
  • C Bär und Jamal
  • Power Rangers Zeo

1997:

  • Die Abenteuer von Sam & Max: Freiberufliche Polizei
  • Unheimlich, Indiana (Wiederholungen von NBC, obwohl die Popularität der Wiederholungen FK dazu veranlasste, sie als Unheimliches Indiana: Die andere Dimension ).
  • Neds Newt (aus Kanada importiert)
  • Ninja Turtles: Die nächste Mutation
  • Power Rangers Turbo
  • Rund um den Twist (aus Australien importiert; nur ausgewählte Episoden der Staffeln eins und zwei ausgestrahlt)
  • Weltraumfehler Go
  • Bleiben Sie in der Nähe (aus Kanada importiert und mit geschnittenen Teilen gezeigt, um Platz für Werbespots zu schaffen)

1998:

  • Die Abenteuer von Shirley Holmes
  • Böser Hund
  • Donkey Kong Country (nur spezielle Episoden; vollständig auf Fox Family ausgestrahlt)
  • Godzilla: Die Serie
  • Mad Jack der Pirat
  • Der magische Schulbus Wiederholungen
  • Monsterfarm
  • Die Mr. Potato Head Show
  • Die mystischen Ritter von Tir Na Nóg
  • Chatten Sie nicht mit Fremden Spielanleitung
  • Oggy und die Kakerlaken
  • Power Ranger im Weltraum
  • Die geheimen Akten der Spionagehunde Hinweisersetzt eine geplante Kapitän Amerika Show in der Samstagsaufstellung aufgrund der Insolvenz von Marvel Comics, die beide töteten Deckel Show und die geplante zweite Staffel von Silberner Surfer
  • Silver Surfer Die Animationsserie
  • Toonsylvanien
  • Junger Herkules

1999:

  • The Avengers: Vereint stehen sie
  • Bestienmaschinen
  • Bestienkriege
  • Big Guy und Rusty the Boy Robot
  • Digimon
  • Der Zauberer
  • NASCAR-Rennfahrer
  • Chip 'n Dale: Ranger retten
  • Die neue Woody-Specht-Show
  • Power Rangers verloren Galaxie
  • Sherlock Holmes im 22. Jahrhundert
  • Xyber 9: New Dawn

2000:

  • Action-Mann (2000) (nicht zu verwechseln mit der früheren DIC Entertainment-Serie)
  • Angela Anakonda
  • Cyber-Sechs
  • Digimon-Abenteuer 02
  • DinoZaurs
  • Flint der Zeitdetektiv
  • Monster Rancher (nur Wiederholungen; ursprünglich in Syndication ausgestrahlt)
  • Strand von Moolah (ähnliches Format, das später für die Discovery Kids-Show verwendet wurde Ausdauer )
  • Power Rangers Lightspeed Rescue
  • Die Vision von Escaflowne (wie Escaflowne )

2001:

  • Entfremder: Evolution geht weiter HinweisAusgestrahlt in fremden Gebieten als 'Evolution: the Animated Series'.
  • Digimon-Bändiger
  • Die Kämpfer
  • Medibots
  • Meine Colle Knights
  • Power Rangers Time Force
  • Die Ripping-Freunde (von Ren und Stimpy Schöpfer John Kricfalusi .)

2002:

  • Galidor
  • Schweinestadt
  • Power Rangers Wild Force (nur die ersten 26 Folgen)

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Charaktere / Boruto --Otsutsuki Clan
Charaktere / Boruto --Otsutsuki Clan
Eine Seite zur Beschreibung von Charakteren: Boruto - Otsutsuki Clan. Boruto Hauptcharakter Index Team 7 (Boruto Uzumaki, Sarada Uchiha) | Team 10 | Andere Teams | Andere …
Film / Duft einer Frau
Film / Duft einer Frau
Scent of a Woman ist ein Film von 1992 unter der Regie von Martin Brest, der die Geschichte eines blinden, pensionierten US Army Lieutenant Colonel Frank Slade (Al Pacino) und …
Videospiel / Cantr II
Videospiel / Cantr II
Cantr II ist ein textbasiertes persistentes browserbasiertes Rollenspiel (PBBRPG), das erstmals Ende 2002 online ging. Es gibt keine NPCs in der Spielwelt, …
Videospiel / Cookie Run
Videospiel / Cookie Run
Cookie Run ist eine Reihe von Semi-Freemium-Endlos-Sidescroller-Spielen für mobile Plattformen, die von der südkoreanischen Firma Devsisters entwickelt wurden. In diesen …
Film / Das Böse im Inneren
Film / Das Böse im Inneren
The Evil Within ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 2017, der von Andrew Getty geschrieben und inszeniert wurde, der auf seinen Albträumen aus seiner Kindheit basiert. Der Film folgt Dennis Peterson (Frederick …
Videospiel / Ich bin Brot
Videospiel / Ich bin Brot
I Am Bread ist ein Spiel, in dem Sie Brot sind, das uns von den gleichen Köpfen gebracht wurde, die uns den Surgeon Simulator 2013 gegeben haben. Genauer gesagt, du bist ein Stück Brot …
Film / Das Imaginarium des Doktor Parnassus
Film / Das Imaginarium des Doktor Parnassus
The Imaginarium of Doctor Parnassus ist ein Film aus dem Jahr 2009, bei dem Terry Gilliam Regie und Co-Autor führte und Heath Ledger in seiner letzten Filmrolle spielt (eigentlich ist dies …