Haupt Schöpfer Schöpfer / Van Kooten und De Bie

Schöpfer / Van Kooten und De Bie

  • Creator Van Kooten En De Bie

img/creator/61/creator-van-kooten-en-de-bie.jpgVan Kooten (links) und De Bie (rechts).Werbung:

Van Kooten und De Bie sind ein niederländisches Comedy-Duo, bestehend aus Kees Van Kooten (°1941) und Wim De Bie (°1939). Van Kooten ist der Kleine, während De Bie der Große ist. 38 Jahre lang traten sie zusammen als . auf „Van Kooten und De Bie“ . Sie begannen ihre Karriere als Radiomoderatoren, sind aber eher für ihre Fernseharbeit bekannt. 1974 präsentierten Van Kooten en De Bie ihre erste TV-Show, Der Vereinfachte Club . Von diesem Zeitpunkt an veranstalteten sie mehrere Shows mit unterschiedlichen Namen, aber für das Publikum wurden sie immer als . bezeichnet „Van Kooten und De Bie“ .

In allen Inkarnationen waren die Shows im Grunde gleich. Van Kooten und De Bie sprachen über Dinge, die in dieser Woche in den Medien waren, und zeigten Sketche, in denen sie unzählige wieder auftauchende Comedy-Charaktere spielten. Einige dieser Charaktere wurden sehr beliebt und werden bis heute gerne in Erinnerung behalten. Sie zeichneten eine amüsante satirische Sichtweise der niederländischen Gesellschaft, die dennoch sowohl die hohe Stirn als auch die breite Öffentlichkeit ansprach. Sie gewannen unzählige Preise und Ehrungen. In den Niederlanden und in Flandern, Belgien, ist ihr satirisches Niveau mit Monty Python vergleichbar, obwohl ihre Komödie nie völlig absurd war, sondern immer in der Realität verwurzelt ist. Sie haben nie einen Film gedreht, aber sie veröffentlichten mehrere andere Merchandising-Artikel wie Kalender, Bücher, Lieder und Comedy-Alben.

Werbung:

Jahrzehntelang wurden ihre Shows wöchentlich sonntagabends ausgestrahlt. 1998 hatten sie das Gefühl, alles getan zu haben und beschlossen, aufzuhören. Seitdem treten sie nicht mehr zusammen auf, sondern pflegen ein gutes Verhältnis zueinander. Ihr Einfluss auf die niederländische und flämische Komödie hält an. Aufgrund des schieren Umfangs ihres Video-Backkatalogs haben Van Kooten und De Bie nie alle ihre Episoden veröffentlicht, sondern persönlich nur die besten eines jeden Jahres für die DVD-Veröffentlichung ausgewählt.

Interessanterweise sind ihre Namen ziemlich polare Gegensätze. 'Kooten' leitet sich von 'koten' und letztendlich von 'kot' ab, was soviel wie marode oder rudimentär bedeutet. „Bie“ hingegen bedeutet großartig oder wunderbar.

Werbung:

Van Kooten und De Bie liefern Beispiele für:

  • AKZENTE AUF DIE FALSCHE SYLABLE: Bei einem Sketch macht dies ständig ein Sprachexperte.
  • Achtung Hure: Tjolk Hekking, der Stellvertreter von Major Hans Van der Vaart, der immer versucht, Aufmerksamkeit zu erregen, indem er sich vor den Major stellt und die Kamera spitzt.
    • Arie Temmes, der mit seiner Widerstandshandlung während des Zweiten Weltkriegs prahlt, während er eigentlich nichts anderes tat, als einem deutschen Offizier die falsche Richtung zum Bahnhof zu sagen. Trotzdem fantasiert Arie immer noch, wie diese Tat den Ausgang des Krieges verändert haben könnte.
    • Professor Doktor. ir. Akkermans, der die Presse zu sich nach Hause einlädt, weil er behauptet, sein Name sei für jede wichtige Geschäftsposition erwähnt worden.
  • Big Guy, Little Guy: De Bie war groß, während Van Kooten deutlich kleiner war.
  • Zweisprachiger Bonus : Herr O. den Beste, der manchmal echte deutsche Sätze spricht.
  • Butt-Monkey: Mr. Foppe, ein schüchterner Mann, der immer das Ziel von De Vieze Mans praktischen Witzen ist. Sie haben automatisch Mitleid mit ihm und machen ihn damit Der Woobie auch.
  • Schlagwort :
    • 'Kein Schwachsinn! Jeder reich!' - Jacobse & Van Es.
    • 'Halten Sie sich da raus, Hahn!' - Cor Van Der Laak.
    • 'Ich wurde gerufen.' -Prof. DR. ir. Akkermans
    • 'Ja, der Pemig' - Koets gewählt.
    • 'Moses juckt!' - Koets gewählt.
    • „Dafür wurde ich behandelt“ - Frank van Putten.
  • zu aru Majutsu kein Index
  • Cluster F-Bombe: Kombiniert mit Verkehr mit dir, Fremdes Fluchwort und Gag Sub,
  • Dirty Old Man: De Vieze Man, eine von Van Kooten gespielte Figur, die einen schäbigen Mantel trägt und ständig erregt wird, wenn er über schmutzige Dinge wie Hundekot spricht.
  • Fat Slob: Dirk, ein fetter, betrunkener Landstreicher, der normalerweise beim Trinken gesehen wird.
  • Lustiger Ausländer: Die meisten ihrer Charaktere waren Niederländer, aber sie haben auch Belgier, Engländer, Südafrikaner und Türken gespielt.
  • Auftritt in der Spielshow: Lex, ein dummer Kandidat für eine Spielshow.
  • Grammatik Nazi: Prof. Kipping, der versucht, mehrere Sprachfehler und Regeln zu verteidigen
  • Unentgeltliches Deutsch : Herr O. den Beste, der ein ehemaliger Deutschlehrer ist und daher oft unübersetzte deutsche Ausdrücke in seinem Wortschatz verwendet.
  • Grumpy Old Man: Gé und Arie Temmes, zwei alte Männer, die die meiste Zeit damit verbrachten, sich über Dinge zu beschweren.
  • Der Einsiedler : Walter de Rochebrune, ein ehemaliger Bergbauingenieur, der lieber allein im Gartenhaus seiner Mutter lebt.
  • Im Einklang mit der Natur: Walter de Rochebrune, ein Einsiedler, und Beredien uut Wiesp, eine Dame, die Kräuter und Gewürze sammelt, um Tränke herzustellen.
  • Jede Menge Charaktere: Sie haben so viele Charaktere, dass sie ein ganzes Buch damit füllen könnten. Was sie taten. Es wurde veröffentlicht als „Wir kennen uns“ .
  • Long-Runners: Sie waren über 38 Jahre aktiv.
  • Manipulativer Bastard: Jacobse & Van Es.
  • Minimalist Cast: Ihre gesamte Show wurde von ihnen allein präsentiert und aufgeführt. Manchmal erschien ein prominenter Gast, ein paar Statisten oder eine echte Schauspielerin, wenn sie eine zusätzliche weibliche Figur brauchten, aber meistens war es entweder Van Kooten allein, De Bie allein oder beide zusammen.
  • Misaimed Fandom: Ihre Charaktere Jacobse und Van Es gründeten irgendwann die politische Partei De Tegenpartij ( „Die Gegenpartei“ ), deren Parteiprogramm überwiegend rechtsextrem war. Leider verstanden die echten niederländischen rechtsextremen Parteien den Witz nicht und nahmen sie offen an. Daher verspürten Van Kooten und De Bie das Bedürfnis, diese Charaktere in einem gescheiterten Militärputsch zu töten.
  • Meine geliebte Smother: Mutter und Sohn Van Putten. Van Putten ist ein neurotischer 40-jähriger Mann, der zu seiner Frustration immer noch bei seiner Mutter lebt.
  • Mythologie-Gag: Dirk der Landstreicher (gespielt von De Bie) beleidigt normalerweise Wim De Bie, ist aber immer mitfühlend gegenüber Van Kooten.
  • Name und Name: Van Kooten und De Bie. Mehrere ihrer Charaktere wurden auch immer zusammen gesehen, wie Jacobse & Van Es, Van der Vaart und Hekking, Mutter und Sohn Van Putten, de Vieze Man und Mr. Foppe, Cor Van Der Laak und seine Frau Gé & Arie Temmes, Koos Koets & Robbie Kerkhof,...
  • Neologismus: Sie inspirierten mehrere neue niederländische Wörter und Ausdrücke, die ins Englische schwer zu übersetzen sind.
  • New-Age Retro Hippie: Koos Koets und Robbie Kerkhof, zwei ältere Hippies.
  • Godzilla vs. König Ghidorah
  • Keine Prominenten wurden verletzt: Obwohl die meisten ihrer Charaktere ihre eigenen Kreationen waren, imitierten Van Kooten und De Bie gelegentlich auch echte niederländische Politiker und Prominente.
  • Real Life schreibt die Handlung und reißt aus den Schlagzeilen: Die meisten ihrer Skizzen wurden direkt von Dingen inspiriert, die in dieser Woche in den Medien waren.
  • Real Person Cameo: Youp Van 't Hek, Fortfahren , Guy Mortier, ...
  • Running gag :
    • De Vieze Man neigte dazu, Herrn Foppe jedes Mal wieder zu treffen und ihn in Verlegenheit zu bringen.
  • Gleiche Geschichte, verschiedene Namen: Ihre TV-Show hatte im Laufe der Jahre mehrere verschiedene Namen, war aber immer bekannt als „Van Kooten und De Bie“ und im Wesentlichen das gleiche Format: Das Duo diskutierte, was in dieser Woche in den Nachrichten stand, und zeigte dann zwischendurch Skizzen oder aufgezeichnete Interviews mit ihren Charakteren.
  • Sesquipedalische Redseligkeit : Die Komödie des Duos war sehr verbal und sie genossen es, Charaktere zu spielen, die sehr komplizierte Wörter und Ausdrücke verwendeten. Als Präsentatoren bedienten sie sich auch der formalen Sprache.
  • Intelligente Menschen tragen eine Brille:
    • German language teacher O. den Beste.
    • Der niederländische Sprachspezialist Professor Kipping.
  • Ungewöhnlicher Euphemismus: Ihr berüchtigt 'De Klisjeemannetjes' Sketch lässt Van Kooten und De Bie mehrere einzigartige Euphemismen für sexuelle Aktivitäten verwenden.
  • Frauengeheimnisse: Berendien uut Wisp, eine alte Frau, die aus Kräutern und Gewürzen, die sie im Wald findet, Zaubertränke herstellt, aber im Grunde genommen die Menschen krank macht.

Interessante Artikel