Haupt Truppen Heulender Wolf

Heulender Wolf

  • Crying Wolf

img/tropes/53/crying-wolf.png Haus: Am Ende von 'The Boy Who Cried Wolf' kommt der Wolf wirklich. Und er isst die Schafe... und den Jungen... und seine Eltern.
Verfolgungsjagd: Der Wolf frisst die Eltern nicht!
Haus: Es tut, wenn ich es erzähle. — Haus Werbung:

Sie kennen die Geschichte. Ein kleiner Hirtenjunge schreit nach Wolf, damit die Leute rennen, weil er sich aus dem Kopf langweilt (oder was auch immer). Sie fallen darauf herein. Er tut es wieder. Sie fallen wieder darauf rein. Dann kommt ein echter Wolf und der kleine Junge schreit sich die kleine Lunge heraus (schreit 'Du musst mir glauben!'), aber diesmal kommt niemand, da sie denken, er spielt wieder nur diesen dummen Streich. Die Schafe, die der Junge beobachtet, werden nominiert und der Junge lernt eine wertvolle Lektion. Grimmer-Versionen werden damit enden, dass der Wolf auch den Jungen frisst. Oder alle.



Einige haben die unterschiedliche Handlung des Heldenkindes, das in einer relativ kleinen Lüge erwischt wird, oder zumindest dachten sie, dass sie es haben, und dann entdeckt das Kind allein etwas wirklich Ernstes und niemand glaubt ihm. Glücklicherweise findet der Junge entweder Zeugen, die ihn unterstützen, oder kann seine Behauptung beweisen, auch wenn er den Tag allein retten muss. Schließlich wird der Ruf des Jungen entweder dadurch wiederhergestellt, dass die Behörden von seinem Heldentum beeindruckt sind, oder die Leute, denen er geholfen hat, sich zu melden, um seinen Charakter zu loben.

Werbung:

Moral der Geschichte: Niemand glaubt einem Lügner, selbst wenn er die Wahrheit sagt. Dies kann auf zwei Arten verstanden werden: „Sei kein Lügner“ oder „Geh nicht davon aus, dass Lügner sind“ immer lügen.' Weniger traditionelle Möglichkeiten sind „Erzähle nie die gleiche Lüge zweimal“ und „Lass einen bekannten Lügner nicht auf der Hut. '



Es gibt auch eine unschuldigere Variante, wenn ein Held, wie ein Detektiv, eine Schlussfolgerung zieht und beschließt, dass er sofort etwas unternehmen muss, nur um festzustellen, dass er sich zu seiner Verlegenheit geirrt hat. Dies zerstört seine Glaubwürdigkeit gegenüber anderen, was seinen nächsten Schritt beim Erlernen der realen Situation umso schwieriger macht.

Älter als der Feudalismus, der Trope Namer stammt aus den Fabeln von Aesop. Das macht es auch zu einem der Ältesten im Buch.

Ein häufig untergraben Untoter Pferde-Trope.



Nicht zu verwechseln mit dem Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots Chef Schreiender Wolf.

Werbung:

Siehe auch: Dies ist keine Übung , Cassandra Truth , Nicht-so-imaginärer Freund , Keine bloße Windmühle , Verwechselt mit einem Hochstapler , Nicht jetzt, Kiddo . Im Gegensatz dazu, während Rome Burns, wenn die Dinge tatsächlich schrecklich schief laufen, aber alle dies leugnen. Wenn sich in solchen Situationen herausstellt, dass der weinende Wolf recht hat und die Leute ihm immer noch nicht glauben, dann ist er entweder ein ignorierter Experte oder The Cassandra. Subtrope von schlechter Kommunikation tötet. Nicht zu verwechseln mit einem weinenden Wolf.

Dieser Trope bietet Beispiele für die folgenden Situationen:

  • Ein Aesop: 'Lügen ist schlecht' ist die übliche Interpretation, aber Aesop hat diese nicht wirklich buchstabiert und es wurden Alternativen vorgeschlagen, wie in der Beschreibung erwähnt.
  • The Big Bad Wolf: Ohne den Hauptgegner bleiben wir ohne die Geschichte.
  • Cassandra Truth: Die Dorfbewohner glauben nichts, was der Junge sagt, selbst wenn er es ernst meint.
  • Massenpanik: Wie in einem anderen unausgesprochenen Aesop der Geschichte; „Nicht aufregen, dann über das Dorf lachen – es wird richtig launisch“.
  • Ehrlichkeit Aesop: Die Moral ist nicht zu lügen.
  • Ayakashi: Samurai-Horrorgeschichten
  • The Gadfly: Der Junge ärgert die Leute, indem er über Gefahren schreit, die nicht existieren.
  • 'Nur ein Scherz' Begründung: Wie der Junge den weinenden Wolf rechtfertigt, komplett mit der Lektion, dass 'Es ist nur ein Streich, Bruder! “ wird am Ende schlecht ausgehen.
  • Karmic Death: Seien wir ehrlich, der Junge verdient dieses typische Märchenende. Je nach Version stirbt er oder seine Schafe sterben wegen seiner Lüge.
  • Regel der Drei : Beim dritten Mal schreit der Junge 'Wolf!' niemand glaubt ihm mehr.
  • Weltraumwal Aesop : 'Lüge nicht, sonst werden deine Schafe und möglicherweise du von einem Wolf gefressen.'
  • Dringender medizinischer Alarm: Der Missbrauch von Alarmen durch Patienten führt dazu, ungeachtet der Wahrheit.
  • Du musst mir glauben! : Dem Jungen wird nicht geglaubt, weil er eine unwahrscheinlich klingende Geschichte ohne Beweise erzählt.

Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Werbung
  • Passenderweise zeigte Isuzu den Joe Isuzu (oder in diesem Fall Autoverkäufer) über verschiedene Probleme zu lügen, bevor er zeigte, dass es mit seinem Isuzu Trooper leicht gelöst werden konnte. Wenn er umzingelt ist, passiert das... Joe Isuzu: Hilfe, Wolf! Ich werde nie wieder lügen, ich werde nie wieder lügen. Hilfe, Wolf! [Stadtbewohner ignorieren ihn]
    Wolf: RÜLPSEN!
Anime und Manga
  • Im Engel schlägt! , Yurippe erzählte diese Geschichte (wiederholte Lügen machen sie weniger glaubwürdig) und ihre neue Alternative besteht darin, andere Leute zu benutzen und neue Gags zu erfinden. Die verwendeten Gags sind:Hinata – Bambussprossen, die aus dem Boden schießen (Hinatas Stuhl startet), Takamatsu – auf der Kleidung dünner aussehen (Takamatsus Stuhl startet mit Stil), Ooyama – Geständnis zu Tenshi (Hinatas Stuhl startet). Der Plan hinter diesen ausgefallenen Tricks besteht darin, Kanade 'Angel' Tachibana abzulenken, während einer von Yurippes Komplizen ihren Test mit einem gefälschten Antwortbogen wechselt, was dazu führt, dass Kanade ihre Prüfungen nicht besteht und von ihrer Position als Präsidentin des Studentenrats entfernt wird.
  • Code Geass verwendet eine Variante davon in R2 . Während der zweiten Schlacht von Tokio sagt Suzakuer trägt eine Massenvernichtungswaffeum die Schwarzen Ritter abzuschrecken. Lelouch glaubt ihm nicht, weil ein paar Episoden früher,Suzaku log über ein privates Treffen und brachte Soldaten mit, die Lelouch beinahe gefangen genommen hätten....außer dassSuzaku tat Komm alleine; Schneizel war derjenige, der die Soldaten schickte, um alle verbliebenen Vertrauensbeziehungen zwischen den beiden zu zerstören.Das führt zuTokio wird zerstört.
  • In einer Füller-Episode von Dragon Ball Z , ein kleines Mädchen namens Lime erschreckte ihre kleine Stadt ständig, indem es schrie, dass Cell kommen würde. Ironischerweise taucht die echte Zelle nie auf, aber Gohan und ihr Großvater schimpfen sie dafür. Eine ihrer Warnungen entlarvt einen Mann als schmutzigen Feigling, als er in seinen Luftschutzbunker rennt und alle aussperrt. (Gohan zerstörte es dann beiläufig und wies darauf hin, dass es Cell nie aufgehalten hätte.)
  • Glücklicher glücklicher Klee . In Episode 12 des Animes 'Big-Time Thief' erzählen Cinnamon und Twirl Clover und ihren Freunden, dass sie einen Wolf gesehen haben, der Beeren stiehlt. Nachdem Clover jedoch ein Blatt bemerkt, das eine Falle zu sein scheint, gehen sie für Plan B, indem sie einen Stein verwenden, der das Duo in Wölfe verwandelt. Clover und Kale hören sich ihre Pläne an, bis sie eine Höhle sehen, in der Beeren fehlen. Im Laufe der Episode verschwinden immer mehr Dinge von den Bürgern des Crescent Forest. Cinnamon und Twirl rennen wieder zu Clover und dem Rest der Bürger zurück, nur damit Clover und Professor Hoot sagen, dass sie beide lügen. Gegen Ende der Episode bemerkt Kale einen mit Laken bedeckten Umzugskarton, der sich später als seine kleinen Brüder herausstellt. Seine Brüder verraten dann, dass sich tatsächlich ein Wolf in der Kiste befindet. Der Wolf erklärt den Bürgern, dass er von einem umstürzenden Baum verletzt wurde und Kales Brüder beschlossen, ihm bei der Genesung zu helfen, indem sie verschiedene Dinge mitnahmen, die ihm bei der Heilung helfen, darunter Nahrung und eine vorübergehende Unterkunft.
  • Dies zeigt sich auch in einer Folge der Kleine Lulu Anime. Nach drei Fehlalarmen, bei denen es darum ging, von einem Baum zu fallen, über eine Raupe auszuflippen und zu denken, dass Alvin in einem Fass in den See fallen würde, glauben Tubby und die anderen Jungs Lulu nicht mehr, als sie versucht, es ihnen zu sagen dass die Westside Gang wirklich aufgetaucht ist. Bis zum Ende der Folge, also .
  • Kleine Instanz mit Glücksstern , wo Konata ihren Lehrer nicht überzeugen kann, dass sie zu krank ist, um am Unterricht teilzunehmen, nachdem sie die letzten zwei Tage damit verbracht hat, andere (dümmere) Ausreden zu geben.
  • Lupine III ist in der Lage, diese Trope in einem Manga-Kapitel auszunutzen und die Lupine III: Teil 1 Episode ('One Chance to Breakout') basierend auf diesem Kapitel, indem dieser Effekt absichtlich verursacht wird. Während er im Gefängnis ist, behauptet er immer wieder, dass er nicht wirklich Lupin ist, bis alle es satt haben und aufhören zuzuhören. Am Tag seiner Hinrichtung tauscht er die Plätze mit einem Wärter, der verschleppt wird und protestiert, dass er nicht Lupin ist ?? und natürlich glaubt ihm keiner.
  • Lysops Einführungsbogen in Ein Stück ist dem Jungen, der den Wolf weinte (oder Piraten, in seinem Fall) nachempfunden, und sein Name ist ein Kofferwort aus 'Uso' (Lüge) und 'Aesop'. Als wir ihn treffen, hat er es jeden Tag gemacht für zehn Jahre . Bis dahin stellt das Dorf seine Uhren daran. ('Der Lysop kommt, es ist Zeit, zur Arbeit zu gehen.')
    • Es wird auf dem Höhepunkt des Bogens herzerwärmend umgekehrt, als Lysop beschließt, einen tatsächlichen Piratenangriff alleine zu bewältigen (mit Hilfe der Protagonisten), weil ihm der Seelenfrieden der Dorfbewohner mehr am Herzen liegt, als seine Glaubwürdigkeit wiederherzustellen. Als er beschließt, sich Ruffys Crew anzuschließen, nehmen seine Freunde die 'Pirates are coming!' singen jeden Tag zu seinen Ehren. Das Dorf findet es eigentlich süß, weil sie Lysop vermissen.
  • Das Gegenteil wird mit in . gespielt Sayonara, Zetsubou-Sensei . Nach einigen Vorfällen am Aprilscherz kommt Itoshiki zu dem Schluss, dass, wenn eine Person immer ehrlich ist, jeder ihnen glauben wird, selbst wenn sie lügt. Dann wird ein Märchenbuch mit dem Gegenteil der Geschichte von 'Boy Who Cried Wolf' gezeigt, in dem ein ganzes Dorf zerstört wird, nachdem ein ganz ehrlicher Junge als Witz einen Wolf schreit.
  • In dieser Sekunde Tenchi Muyo! Film, Ryoko ist gegenüber Mayuka am feindseligsten, wenn sie im Masaki-Haushalt erscheint. Als Ryoko herausfindet, dass Mayuka wirklich eine Bedrohung für Tenchi sein könnte, versucht Ryoko, die anderen zu warnen, nur damit Tenchi sie abwehrt, da sie denkt, dass Ryoko wieder überreagiert.
Asiatische Animation
  • In Folge 7 von Angenehme Ziege und großer großer Wolf , Mr. Slowy gibt den Ziegen Pfeifen und sagt ihnen, dass sie sie nur verwenden dürfen, um Hilfe zu rufen, wenn Wolffy in der Nähe ist. Sparky pfeift weiter, nicht weil Wolffy ihn angreift, sondern um sich mit Weslie und Slowy anzulegen; als Sparky tatsächlich mit der Pfeife um Hilfe ruft, versichert Slowy Weslie, dass Sparky wieder nur einen Streich spielt und die anderen Ziegen erst später bemerken, dass er fehlt und sich Sorgen um ihn machen.
Comic-Bücher
  • Im All-Star-Superman , Lois weigert sich, Superman zu glauben, als er ihr sagt, dass er Clark Kent ist, aus diesem Grund. Er hat Jahrzehnte damit verbracht, sie über seine Identität in die Irre zu führen, also warum sollte er es jetzt so leichtfertig preisgeben? Immerhin hat er sie schon einmal so ausgetrickst.
  • Archie-Comics :
    • Reggie spielt einen aufgenommenen Eiswagen-Jingle, um Jughead zu täuschen. Er tut es wieder, sagt es wirklich ist der Eiswagen. Als Jughead beschließt, sich nicht täuschen zu lassen, fährt der echte Eiswagen vorbei.
    • Als Cheryl Blossom Rettungsschwimmer wird, muss fast jeder Teenager am Strand gerettet werden. Sogar Cheryl weiß, dass sie es vortäuschen, muss aber jeden überprüfen, falls einer von ihnen einen von ihnen hat tatsächlich braucht Hilfe. Schließlich ruft der Rettungsschwimmer die Jungs darauf an und sagt, dass ihre Possen die Rettungsschwimmer davon abhalten könnten, jemanden in wirklichen Schwierigkeiten zu retten. An diesem Punkt wird Archie (der einzige Junge, der es nicht vorgetäuscht hat) plötzlich von kleinen Tintenfischen angegriffen. Cheryl denkt jedoch, dass es nur ein Trick ist und geht nicht rein. Unnötig zu erwähnen, dass Archie ziemlich sauer auf Cheryl war, als er es schaffte, herauszukommen, bis sie ihn in eine Post-Kuss-Katatonie steckt.
  • Ist im Disney-Comic passiert in dem Scrooge McDuck „Tests“ durchführte, um zu sehen, wie seine Mitarbeiter (darunter Donald Duck) reagierten. Ausgelassenheit Ereignete sich, als ein echter Schläger Scrooge angriff, aber er lernte nichts, weigerte sich zuzugeben, dass er jemals schuld war, und jagte Donald aus der Stadt, um ihn zu verprügeln.
  • Hat eine wörtlichere Bedeutung in Fabeln . Jack Horn wird von einer Gruppe lebender Holzsoldaten brutal angegriffen und entkommt, um Bigby und Snow davon zu erzählen. Sie glauben ihm nicht, obwohl er blutig ist und ein Holzbein trägt, weil Jack im Grunde eine Karriere mit Betrügereien und Strategien zum schnellen Reichwerden gemacht hat und sie denken, dass dies nur ein weiterer und der allererste Bogen ist der Serie beinhaltete tatsächlich, dass er und Snows Schwester Rose ihren Tod vortäuschten und ihr tatsächliches Blut (das über einen Zeitraum aufgenommen wurde, um den Anschein zu erwecken, dass sie ausgeblutet war) am Tatort benutzten, um aus der Zahlung von Blaubart herauszukommen. Als er protestiert, fragt ihn Schneewittchen: 'Jack, hast du jemals von dem Jungen gehört, der Wolf geweint hat?' worauf Jack ganz ernst antwortet: „Ja, er wohnt im siebten Stock. Was hat das mit irgendwas zu tun?'
    • Es gibt auch eine Rückblende in einem späteren Kapitel, die zeigt, wie Jack in den fünfziger Jahren versucht hat, dem Weihnachtsmann die Liste der Naughty or Nice zu stehlen.
    • Die Jack of Fables-Serie hat mehr Rückblenden, wobei Jack noch unverschämtere Pläne für Bargeld durchführt.
  • Das schwedische Comicbuch Korridore des Wissens hatte eine Szene, in der die Schule eine Standard-Feuerwehrübung durchführte, als ein tatsächliches Feuer ausbrach. Der Schulleiter (der sich zuvor beschwert hatte, dass niemand die Feuerwehrübungen ernst nimmt) ist erstaunt, wie ernst alle die Übung nehmen... während er müßig durch die Schulhallen werkelt, anstatt zu evakuieren, weil er immer noch denkt, es sei nur eine Übung. Die ganze Veranstaltung gipfelt darin, dass er auf einen Balkon im Obergeschoss geht, während alle ihm zuwinken und schreien und sich auf eine Rede vorbereiten... das Zimmer hinter ihm brennt. Der Feuerwehrmann, der ihn rettet, fragt ihn sogar, warum er nicht evakuiert wurde, wie es ein kluger Mensch tun sollte.
  • Die Powerpuff Girls : Buttercup zieht das auf ihre Schwestern in der Comic-Geschichte 'Wer hat Angst vor dem Schrankmonster?' (Ausgabe 29).
  • In dem Flüsse von London Graphic Novel Schreifuchs , erhält eine Frau, die die Entführung ihrer Tochter mit übernatürlichen Mitteln vorgetäuscht hat, im Gefängnis einen Anruf, in dem ihr mitgeteilt wird, dass ihre Tochter mit übernatürlichen Mitteln entführt wurde, und fragt, ob sie den Ausdruck „schreiender Wolf“ kennt.Wie sich herausstellt, funktioniert dies nicht; Die Reaktion der Polizei auf das Verschwinden eines Kindes in Pflege ist die gleiche, unabhängig davon, ob es dem Anruf glaubt oder nicht.
  • In einem goldenen Zeitalter Übermensch komisch, Orson Welles selbst spielte diese Rolle. In der Handlung der Geschichte plante eine Gruppe von Marsmenschen, die die Nazis bewunderten und nachahmten, die Erde zu erobern, und Welles, der von ihnen entführt worden war, versuchte, eine Warnung an die Erde zu senden, nur dass sie größtenteils auf taube Ohren stieß — zu viele Leute erinnerten sich an seine berühmte Hoax-Adaption von Der Krieg der Welten . Zum Glück für alle Beteiligten konnte er Superman überzeugen, der ausreichte, um die Invasion zu stoppen, bevor sie begann. (Welles selbst bekämpft sie auch nicht.) Auf der letzten Seite des Comics fragt ein Debütant Welles auf einer Party, ob es sich um einen weiteren Scherz gehandelt habe; er kichert ein wenig und sagt zu ihr: 'Fragen Sie einfach Superman!'
  • ZU TaleSpin Comic hatte Baloo zu spät zur Arbeit kommen, weil er in ein Geisterflugzeug lief, das von Skeletten geflogen wurde. Rebecca denkt natürlich, dass er lügt, bis er sie dorthin fliegt, um es selbst zu sehen. Nachdem die Verschwörung gelöst ist (es war ein 'Scooby-Doo' Hoax, der von Shere Khan geschaffen wurde, um seinen geheimen Flugzeugträger zu verstecken. Wirklich.) Rebecca schwört, nie wieder an Baloo zu zweifeln. Der Comic endet damit, dass Baloo bei Louie herumbummelt, während er Rebecca anruft, um ihr zu sagen, dass er in einen Hurrikan geraten ist und möglicherweise die ganze Nacht festsitzt.
  • Im Wilds End Als Mr. Fawkes, ein berüchtigter Betrunkener, in eine Bar mit Aliens und Lichtern am Himmel wandert, bleiben seine Warnungen unbeachtet. Leider lügt oder übertreibt er diesmal nicht.
Comicstreifen
  • Garfield :
  • Beim Campen sagte Jon zu Garfield, er solle nach wilden Tieren Ausschau halten. Als Jon sich weigerte zu glauben, erwischte ein Bär Garfield.
Lüfter funktioniert
  • KONSEQUENZEN (Wunderbarer Marienkäfer) : AUSGESETZT zeigt Lila, die versucht, Marinette als Ladybug zu überlisten; Die Helden sind jedoch in der Lage, ihre geheime Identität mit einer cleveren List zu bewahren, während Lila als Bitch in Sheep's Clothing entlarvt wird. Ihre Versuche zu beweisen, dass sie die Wahrheit sagt, scheitern immer wieder und gipfeln darin, dass sie ein Paar Köderohrringe stiehlt und versucht, sich vor allen anderen zu verwandeln.
  • Der Epilog zu von Neeko 96 enthüllt, dass Lila im Alter von 50 Jahren starb, nachdem ihr Ruf als Lügnerin die Leute zu langsam reagieren ließ, als sie einen Herzinfarkt hatte.
  • Schicksal/Harem-Mätzchen : Nachdem Luvia aufgetaucht ist, fängt Rin an, ihr die Schuld für alles zu geben. Irgendwann taucht Rin erschöpft auf und sagt, es sei Luvias Schuld; Sakura sagt sanft, dass sie ihr nicht die Schuld geben kann. Archer sagt das amüsiert tatsächlich ist Luvias Schuld. Sie kaufte das leere Grundstück neben Rins Haus und sorgte dafür, dass eine Baumannschaft die ganze Nacht laut arbeitete.
  • präsentiert fünf verschiedene kanonisch abweichende Szenarien, in denen die Lügen und Missetaten der vollendeten Lügnerin Lila zu einem grausamen Ende führen. In der letzten fängt Lila an, während des Mittagessens in der Schule an einem Stück Hühnchen zu ersticken und bittet ihre Klassenkameraden um Hilfe. Unglücklicherweise für sie wurden ihre Lügen in dieser bestimmten Zeitleiste allen enthüllt, sodass jeder denkt, dass sie es nur vortäuscht, wie sie es zuvor getan hat. Natürlich merken sie erst, dass sie endlich die Wahrheit gesagt hat, als es zu spät ist. Ihre Mutter verweist sogar auf den Trope Namer und beklagt, dass sie ihrer Tochter die Geschichte nie erzählt habe, da das Lernen ihrer Moral ihr schreckliches Schicksal hätte verhindern können.
  • Das alternative Morrible aller Menschen in Das Land dessen, was hätte sein können ; Vielleicht hat sie Glinda tatsächlich die Wahrheit gesagt, als sie versuchte, Glinda zu warnen, dass Elphaba aufgrund von Zaubern, die Morrible ausgeführt hatte, um Elphaba zu kontrollieren, instabil wurde, aber dank sowohl Elphabas Täuschungen (von denen Morrible nichts wusste) als auch Morribles eigenen vergangenen Handlungen ist Glinda absolut abgeneigt, ein Wort davon zu glauben.
  • Ein Schritt zurück und drei vorwärts : Nachdem sie Ladybug verraten hat, damit sie einen wahrheitsverzerrenden Wunsch erfüllen kann, verbringt Alya viel Zeit damit, darauf zu bestehen, dass sie für keines der schrecklichen Ereignisse, die folgen, verantwortlich ist. Als sie eine legitime schreckliche Wahrheit entdeckt, hat sie sich einen Ruf aufgebaut, die Realität abzulehnen, und hilft ihrem Fall nicht, indem sie darauf besteht, dass die Wahrheit nichts bedeutet, was sie tatsächlich getan hat Angelegenheiten . Von ihr kommt die Vorstellung, dassSie sind gefangen in einer Welt, die nicht real isthört sich nur so an, als würde sie sich weitere Ausreden suchen.
  • Im Prinzessin Trixie Sparkle Als Trixie, die Twilight durch Manipulation der Körper mit ihr in Gang gesetzt hatte, gezwungen ist, mit The Mane Six und Spike zusammenzuarbeiten, glaubt Twilight verständlicherweise, dass Trixie nur einen weiteren Trick zieht und macht ihr einen Strich durch die Rechnung.Schade, dass sie die Wahrheit sagte.
  • Trotzt in Rotes Feuer, Roter Planet , in einem Shout-Out an die Ehre Harrington Reihe (siehe Literatur, unten). „Und für diesen kurzen Moment ließ Kyboks vulkanische Gelassenheit nach. Fall Zulu war ein Codesatz, den man in Sol seit dem Breen-Angriff vor vierunddreißig Jahren nicht mehr gehört hatte. Es wurde nie, nie während der Übungen gegeben, um den schreienden Wolf zu vermeiden, und hatte nur eine Definition: 'Invasion des Feindes steht unmittelbar bevor.'
Filme ?? Animation
  • Im Drachenzähmen leicht gemacht , Hiccup sagt: 'Das ist nicht wie beim letzten Mal! Ich habe wirklich einen Night Fury getötet!' Obwohl er noch nie gelogen hatte, einen zu töten, würde niemand glauben, dass Hiccup sowieso einen Nachtfuror getötet hatte.
  • Im Scooby-Doo auf Zombie Island , Fred glaubt anfangs nicht, dass die Zombies echt sind, da normalerweise alle 'Monster', denen sie begegnen, Menschen in Kostümen sind.
Filme ?? Live-Action
  • Im Geblendet (1967) , George (der Teufel) gibt dem armen Schlub Stanley sieben Wünsche für seine Seele, erfüllt sie aber alle auf die schlimmstmögliche Weise. Nachdem er mehr als genug Seelen beansprucht hat, um als Engel in den Himmel zurückzukehren (gemäß einer Wette mit Gott), gibt er Stanley die Tat an seine Seele zurück, vielleicht aus Mitleid, aber mehr, um gut auszusehen. Am Tor des Himmels hat er sich für diese selbstsüchtige Geste abgewendet - er eilt zurück zu Stanley, verzweifelt, um ihm auf altruistische Weise seine Seele zurückzugeben, aber Stanley wurde zu oft ausgetrickst, verbrennt die Tat und schlüpft davon.
  • Dies ist die gesamte Handlung von Großer fetter Lügner . Die Nachnamen der Charaktere sind sogar Shepherd und Wolf.
  • Mach weiter Matrone hatte eine werdende Mutter, die drei Wochen überfällig ein Baby in sich hatte. Während sie wartete, aß sie, was dazu führte, dass sie rief, dass ihr Wasser gebrochen war, als sich herausstellte, dass es sich um Wind oder Verdauungsstörungen handelte.
  • Chunk hat dieses Problem in Die Goonies . Keiner seiner Freunde glaubt ihm, wenn er eine Geschichte mit 'Ich habe gerade das Erstaunlichste in meinem ganzen Leben gesehen' beginnt. Noch wichtiger ist, dass der freundliche Sheriff ihm nicht glaubt, wenn er sagt, dass er in Schwierigkeiten ist, weil er das letzte Mal, als er angerufen hat, es ein Streich war.
  • Im Free Willy 2: Das Abenteuerhaus , Jesses Halbbruder Elvis entpuppt sich als zwanghafter Lügner. Nachdem sie sich mehrere Tage lang mit Elvis' Lügen auseinandergesetzt haben, finden Jesse und Elvis einen Wal, der nach einer Ölpest gestrandet ist, und Jesse, der anscheinend nicht daran denkt, schickt Elvis, um ihre Pflegeeltern zu wecken und ihnen zu sagen, dass sie um Hilfe rufen sollen . Es überrascht nicht, dass Elvis eine Weile braucht, um sie davon zu überzeugen, dass es einen echten Notfall gibt.
  • Freitag der 13. Teil III hat Shelly, der dafür bekannt ist, dem Rest seiner Freunde Streiche zu spielen, einschließlich eines, bei dem es aussieht, als hätte er eine Axt an den Kopf genommen. Als Jason sich später die Kehle durchschneidet, schafft er es lange genug durchzuhalten, um es zu einem der anderen zurück zu schaffen, aber zu diesem Zeitpunkt hat er jedem so oft einen Streich gespielt, dass sie nur annimmt, dass er einen anderen Witz macht und ihn ignoriert, nur merkt das Diesmal macht er keine Witze, lange nachdem er verblutet ist.
  • Ausgenutzt in Wie man eine Million stiehlt . Simon Dermott, um eine gefälschte Statue aus einem Museum zu schnappen, verwendet zweimal einen Bumerang, um den Bewegungsmelder der Statue zu aktivieren, bevor er sich schnell wieder in das Versteck seines Hausmeisters schleicht. Nachdem die Museumssicherheit nichts gestohlenes oder bewegtes gefunden hat und der französische Präsident einen wütenden Anruf wegen der lauten Sirene so spät in der Nacht erhalten hat, beschließt der Sicherheitschef, das seiner Meinung nach fehlerhafte Sicherheitssystem einfach auszuschalten. so dass Simon und Nicole die Statue problemlos greifen können.
  • Sie wissen von Halte mein Gras fern! verbringt so viel Zeit damit, mit seinem nicht existierenden Sexualleben zu prahlen, dass ihm niemand glaubt, wenn er wirklich flachgelegt wird.
  • Im Die verlorenen Jungs , beginnt ein neuer Rekrut den Prozess, ein Vampir zu werden, indem er das Blut des Anführers der Gruppe trinkt. David benutzt diesen Trope, um sicherzustellen, dass Michael ihn trinkt. Die Gang isst chinesisches Essen, und David bringt Michael dazu, etwas weißen Reis zu essen, und fragt ihn dann, wie er seine Maden genießt. Als er nach unten schaut, sieht Michael sich windende Maden, aber als er die Kiste fallen lässt, tropft nur einfacher weißer Reis heraus. David entschuldigt sich und bietet eine Schachtel Nudeln an, aber Michael sieht darin sich windende Würmer – doch wenn David einen großen Bissen nimmt, sind es eindeutig nur Nudeln. Unnötig zu sagen, als der widerstrebende Halbvampir Star Michael warnen will, dass die ihm angebotene Weinflasche keinen Wein, sondern Blut enthält, spottet Michael und nimmt einen guten Schluck.
    • Interessanterweise hat der Betrachter keine Möglichkeit zu wissen, was in dieser Szene real und was Illusion ist. Hat der sterbliche Michael Maden oder Reis gegessen? Hat Vampir David echte Würmer gegessen? Es ist unmöglich zu wissen, ob es sich um einen fälschlicherweise weinenden Wolf handelt oder um eine Warnung vor echten Wölfen, die dann versteckt werden.
  • Der Grund, warum zunächst niemand glaubt, dass Andy Kaufman wirklich Krebs hat Mann im Mond liegt daran, dass er zuvor so viele gefälschte Werbegags gemacht hatte.
  • Im Herr Taten Die Boulevard-Reporterin Babe Bennet gibt vor, überfallen zu werden, um die Titelfigur dazu zu bringen, ihr zu vertrauen und ihn zu beschmutzen. Er fand schließlich ihren Betrug heraus und als sie später zu ertrinken drohte, fällt es ihm schwer, ihr zu glauben.
  • Im Ausbruch , Colonel Daniels hatte zuvor schwere Ausbrüche tödlicher Krankheiten vorhergesagt, die jedoch nicht eintraten. Aus diesem Grund sagt ihm General Ford, er solle sich seit dem kürzlich entdeckten keine Sorgen machen(eigentlich wieder aufgetaucht)Das Motaba-Virus tötet so schnell, dass es kaum weit kommt. Cue einen Motaba-infizierten Affen, der in Amerika ankommt...
  • Kapitän Jack Sparrow von Piraten der Karibik ist ein interessanter Fall. Es ist nicht so, dass er offene Lügen erzählt, sondern normalerweise Halbwahrheiten, und es ist immer zu dem Zweck, Menschen für seine eigenen Zwecke zu manipulieren. Infolgedessen vertraut niemand Jack wirklich und als sich herausstellt, dass er in etwas ehrlich war, ist es ziemlich schockierend. Norrington: Du hast wirklich die Wahrheit gesagt.
    Jack: Das mache ich ziemlich oft. Ihr Leute seid immer überrascht.
    Wille: Aus gutem Grund.
  • Rasiermesser . Der namensgebende Riesen-Razorback wird mit einem Tracking-Dart erschossen. Wenn ein Signal empfangen wird, rennt eine Gruppe zu ihrem Standort, nur um einen gewöhnlichen Eberschuss mit einem ähnlichen Pfeil zu finden. Als das Signal ein zweites Mal ertönt, um zu zeigen, dass der riesige Razorback in der Nähe ist, interessiert es niemanden, da sie damit beschäftigt sind, sich im Pub zu betrinken.
  • Im Sechs Grade der Feier 2 , ein älterer Mann, der einen geschlossenen Luftwaffenstützpunkt bewacht, ist sich sicher, dass er eines Tages wieder gebraucht wird, und sein Enkel erzählt ihm immer wieder, dass ein Flugzeug kommt, um ihn vom Personaltelefon abzulenken und seine Freundin anzurufen. Als der Junge eine Notlandung eines echten Flugzeugs bemerkt und Alarm schlägt, sitzt der Opa natürlich ruhig bei seinem Abendessen. Glücklicherweise glaubt er ihm, als er den Jungen wirklich rennen sieht, um die Lichter der Landebahn einzuschalten, und sie sorgen dafür, dass das Flugzeug sicher landet.
  • Zittern . Der Junge Melvin Plug spielt Earl und Valentine wiederholt Streiche, unter anderem wickelt er einen Graboid-Tentakel um seinen Kopf und tut so, als würde er ihn angreifen. Schließlich fängt er an zu schreien und Earl, der denkt, dass er immer noch Witze macht, sagt, dass er Melvin in den Arsch treten wird. Als sie nach draußen gehen, sehen sie Melvin auf einer Metallstange kauern – was ihnen klar macht, dass er diesmal keinen Scherz macht – die Graboids sind hier.Man würde wahrscheinlich erwarten, dass ein Idiot wie Melvin in einem Film wie diesem zu den Opfern zählt, aber ironischerweise überlebt er.
  • 12 Affen : Ein Teil dessen, was Kathryn erkennen lässt, dass Cole die Wahrheit über das Sein sagt von der Zukunft ist, als sie einen Nachrichtenbericht über einen Jungen, der in einen Brunnen fällt, und die darauffolgende Rettungsaktion hören. Cole bemerkt abweisend, dass er sich daran erinnert, als er jung war, und dass der Junge eigentlich nur einen Streich gespielt und sich in einer nahe gelegenen Scheune versteckt hat. Kathryn ignoriert ihn ... bis sie später einen zweiten Bericht im Fernsehen sieht, der zeigt, wie das Kind genau in der Scheune gefunden wird, die Cole beschrieben hat und seinen Streich gesteht.
  • Das Fenster hat dies als zentrales Thema und als An Aesop für das Heldenkind Tommy. Aufgrund seiner Geschichte als berüchtigter Mr. Imagination glauben ihm Tommys Eltern und die Polizei nicht, als er Zeuge eines Mordes wird. Es bringt ihn fast ums Leben, aber am Ende werden die Schurken gefasst und Tommys Ruf wird wiederhergestellt.
Literatur
  • Der Titel stammt aus einer von Aesops aktuellen Fabeln, was dieses Werk zu Older Than Feudalism macht. Interessanterweise verliert der Junge in der ursprünglichen Fabel nur seine Schafe; das Detail, dass der Wolf selbst getötet wurde, wurde erst viel später hinzugefügt.
    • Eine Variante in einigen Versionen der Geschichte hat den Jungen überreagiert auf das Verschwinden eines einzelnen Schafes (normalerweise wird das vermisste Schaf später wiedergefunden). Andere Motivation, gleiches Ergebnis; die Dorfbewohner hören auf, dem Jungen zu glauben, und dann ein Strom Wolf kommt.
  • Besprochen in Andy Griffiths' Just-Serie , wenn Andy und Danny in einem Buch schreien: ‚Mord! Verdammter Mord!' nur weil ihnen langweilig ist. Irgendwann sagt einer von ihnen: 'Was wäre, wenn wir wirklich? wurden ermordet werden?'.
  • Aufgerufen in Die Stadt Ember ;Der Bürgermeister versuchte der Stadt gegenüber zu behaupten, dass Doon und Lina dies taten, als sie berichteten, dass er und Looper stehlen und sagten, dass sie 'bösartige Gerüchte verbreiten'. Sie sagten jedoch die Wahrheit.
  • Im Charlie und Lola , das Buch „Hilfe! Ich meine es ernst!' (was später eine Episode der Show inspirieren würde) Lola und Lotta rufen während eines Spiels fälschlicherweise um Hilfe, und dann, wenn sie das Spiel zitieren, also glaubt Charlie ihnen nicht, wenn sie um Hilfe rufen, weil die Katze Casper auf einem Baum ist .
  • Gregs Tagebuch : Das Buch 'Cabin Fever' hat eine Variation darin, dass niemand absichtlich gelogen hat. Ein Schneesturm trifft Gregs Nachbarschaft und sein Freund Rowley hatte ihm gesagt, dass einer kommen würde, aber Greg glaubte ihm nicht. Der Grund dafür ist, dass Rowley jedes Mal, wenn er einen Weihnachtsfilm sieht, den seine Familie aufgenommen hat, die Unwetterwarnung glaubt, die Teil des Bandes war.
  • Aufgerufen in Feuervogel vom Protagonisten Ilya und einem hilfsbereiten Fuchs. Sie bringen den Schurken, den Kaschei, dazu, seinen eigenen Wachdrachen außer Gefecht zu setzen, indem er eine Reihe (anscheinend) falscher Alarme auslöst.
  • Kombiniert mit Du musst mir glauben! in einem Buch in Galaxie der Angst . Zu diesem Zeitpunkt neigen die Charaktere eher dazu, wilden Behauptungen zu glauben. Aber der Hacker, der Zak grausam dazu gebracht hat, wichtige Schiffsfunktionen auszuschalten, in der Hoffnung, ihn in Schwierigkeiten zu bringen?
  • Gänsehaut hat die Geschichte 'The Girl Who Cried Monster', über ein Mädchen, das ständig Monsterstreiche spielt. Schließlich findet sie heraus, dass die Bibliothekarin ein Monster ist, aber niemand glaubt ihr. Natürlich wird dieser Aesop ein bisschen untergraben von die ihm innewohnende Natur - Menschen kann Glaubst du dir, wenn du sagst, es gibt einen Wolf in der Stadt, aber ein Monster mit Käferaugen? Auf jeden Fall unwahrscheinlich. Es stellt sich heraus, dassIhre Eltern – wie auch sie und ihr Bruder – sind in Wirklichkeit Monster, was sie zu der Zeit nicht kannte und sie taten so, als ob sie ihr nicht glaubten, als sie planten, die Bibliothekarin zu essen.
  • Trotzt in Honor Harrington: Auf der Basilisk Station . Die Erzählung erwähnt, dass die Codephrase 'Fall Zulu' niemals in Übungen gegeben wird, um genau diese Trope zu vermeiden. Es hat nur eine Bedeutung: 'Invasion des Feindes steht unmittelbar bevor'.
  • Im Jennifer der Idiot fehlt , Malcolms Vergangenheit, in der er der Polizei nicht existierende Verbrechen gemeldet hat (von denen er wirklich dachte, dass sie passierten), hat seinen Ruf bei ihnen zerstört. Als er also die Entführung eines gemeinen Klassenkameraden sieht, glaubt ihm niemand.
  • In Gordon Kormans Die D-Gedichte von Jeremy Bloom, der Erzähler des Gedichts 'Warum ich spät war' kommt eine Woche lang jeden Tag zu spät in die Schule und gibt immer eine lächerliche Entschuldigung an (ein Asteroid hüllte die Erde in ein Zeitverzerrungsfeld ein, was bedeutet, dass er tatsächlich pünktlich ist, er musste auf Zehenspitzen herumlaufen und nicht explodierte Atombombe in seinem Vorgarten usw.). Am Freitag ist seine Ausrede eigentlich plausibel: Er hat den Bus verpasst, weil er die Familienkatze von einem Baum retten musste, und er konnte nicht mit dem Fahrrad zur Schule fahren, weil er es in der Einfahrt stehen ließ und sein Vater das Auto versehentlich rückwärts gefahren hat es. Er besteht darauf, dass er diesmal die Wahrheit gesagt hat – ehrlich –, aber sein wütender Lehrer weigert sich, zuzuhören.
  • Hilf mir, gut zu sein : In 'Ein Kinderbuch über das Lügen' lügt Katie, dass sie krank ist, und wird später tatsächlich krank, aber ihre Mutter glaubt ihr nicht.
  • Herolde von Valdemar : Früh rein kommen Sturm steigt , erkennt Tremaine, dass der Hardorn-Widerstand diese Trope zu einer Waffe gemacht hat. Die imperiale Armee setzt Magier ein, um nach Angreifern Ausschau zu halten; die Hardornens benutzen ihre Magier, um die imperialen Magier mit Illusionen von Angreifern zu überfluten.
  • Willo D Roberts 'The Kidnappers' hat einen Protagonisten, Joel, mit diesem Problem. Wenn er also sagt, er habe gesehen, wie der Schultyrann entführt wurde, wird niemand zuhören (außer seiner Freundin, seiner Schwester und den Bösen selbst). Das erweist sich als wirklich, wirklich SCHLECHTES Ding.
  • Ein Löwe auf der Wiese : Impliziert. Als der Junge behauptet, auf der Wiese sei ein Löwe, tut seine Mutter dies ab, als er 'wieder Geschichten erfinden'.
  • Ein Kapitel von Kleines Haus in der Prärie ist Lauras Cousine Charley das eingefallen? Er will seinem Vater und seinem Onkel nicht auf den Feldern helfen, also albert er den ganzen Tag und steht ihnen bei der Arbeit im Weg. Schließlich sagen sie ihm, dass er verschwinden soll, aber selbst dann schreit er immer noch, um sie zu täuschen, bis sie ihn ignorieren. Charley beginnt zu schreien und es stellt sich heraus, dass es diesmal wirklich gefährlich ist. Er war auf einen Bienenstock getreten und sie griffen ihn an. Am Ende geht es ihm gut, aber mit Bienenstichen bedeckt.
  • Hilaire Bellocs Gedicht Matilda, die Lügen erzählte und verbrannt wurde , zeigt Matilda, die... Lügen erzählt und verbrannt wurde, für ... jedes Mal rief sie 'Feuer!'
    Sie antworteten nur 'Kleiner Lügner!'
  • Nero Wolfe erlebt dies eher bei den verschiedenen Autoritätspersonen, mit denen er es zu tun hat, insbesondere bei Inspektor Cramer. Die Behörden wissen ganz genau, dass er dazu neigt, Informationen so lange zurückzuhalten, bis sie seinen Zwecken entsprechen, sich auf die sorgfältige Irreführung von Exact Words bis zur Kunstform zu verlassen und ansonsten Spiele mit der Wahrheit zu spielen. Sie neigen jedoch dazu, zu übertreiben, wie sehr er dies tut, und greifen daher dazu, allem, was er sagt, zu misstrauen, selbst wenn sie genügend Erfahrung mit ihm haben, um zu wissen, dass er selten offen lügt. In einer interessanten Variante geht dies jedoch eher auf den Zweifler als auf den „Lügner“ zurück; Die Behörden sind am Ende zu stur und nicht bereit, Wolfe so weit zu vertrauen, dass sie sich selbst die Nase abschneiden, um ihre Gesichter zu ärgern, da Wolfe trotz seiner Verlogenheit normalerweise etwas auf der Spur ist, das sie übersehen haben.
  • Albtraumstunde : 'I'm Not Martin' erhält seinen Titel von der Angewohnheit des Titelcharakters zu schreien, dass er nicht Martin ist, zumal er festgenommen wird, um seinen Fuß chirurgisch entfernen zu lassen.Dies bringt Sean später zum Verhängnis, da die Pfleger ihn wegbringen, nachdem Martin ihre Karten gewechselt hat, da sie vor Martins Gewohnheit gewarnt wurden.
  • Im Oh, Quatsch, süße Erbse! , Sweet Pea lügt ständig darüber, wo sie ihre Schuhe hingestellt hat, also glauben ihre Eltern ihr nicht, als sie die Wahrheit sagt, dass sie von einem Vogel gestohlen wurden.
  • Orson Scott Card diskutiert die Trope in mehreren seiner Romane und favorisiert normalerweise die Interpretation „Lass keinen Lügner auf der Hut sein“. Wenn Sie dem Jungen nicht glauben, wenn er Alarm schlägt, was bringt es dann, wenn er überhaupt auf die Schafe aufpasst?
  • In L. Jagi Lamplighter's Prospero wiedererlangt , als Eramus sich selbst die Schuld gibt, dass er Prosperos Botschaft nicht beachtet hat, macht sich Prospero selbst die Schuld, einmal zu oft Wolf geweint zu haben.
  • Im Kim Newman-Roman Die Geheimnisse der Drearcliff Grange School , einer von Amys Schulfreunden, Smudge, erzählt ständig wilde Geschichten. Dann wird ein anderer Freund von finsteren vermummten Gestalten entführt, und sie gehen, um dies dem Personal zu melden: 'Smudge hat zuerst die Geschichte erzählt, die eine Katastrophe war.'
    • Amy bestätigte die Geschichte, was vielleicht geholfen hätte, wenn nicht ein drittes Mädchen gesagt hätte, dass sie einfach weggelaufen wäre.
  • In einem von Nyx Smith Schattenlauf Romane kehrt ein Attentäter mehrere Nächte hintereinander an einen Ort zurück, um eine Überwachungskamera zu schießen. Während die Sicherheitsleute jedes Mal nachsehen, wenn es blinkt, wird ihre Reaktionszeit immer langsamer, bis sie lang genug ist, um sich hineinzuschleichen und ihr Ziel schnell zu eliminieren.
  • Invoked Trope in Die alberne Jahreszeit von C. M. Kombluth, wo Eindringlinge vom Mars zu Fliegenden Untertassen-Geschichten ermutigen, also wenn die Alien-Invasion beginnt jeder die ersten Berichte als albernen Saisonhokum abtun.
  • In der Kindergeschichte heruntergespielt Dummer junger Ziegenbock : Ein junger Ziegenbock bekommt eine Glocke und soll sie läuten, wenn er „in Gefahr“ ist, aber er läutet sie für kleinere Dinge wie eine Fliege auf dem Kopf. Später wird er von einem Wolf angegriffen und dann kommt der Opa zunächst nicht, rettet den Jungen aber zum Glück gerade noch rechtzeitig. Der Nachteil ist, dass die junge Ziege nicht wirklich gelogen hat; er wusste nur nicht wirklich, was 'Gefahr' war und was nicht, bis der Wolf kam.
  • Im Es gibt einen Löwen in der Bibliothek , ein Mädchen namens Lucy macht den Leuten in einer Bibliothek immer wieder einen Streich, indem sie lügt, dass ein Löwe da drin ist, also nimmt die Bibliothekarin einen echten Löwen auf sie, der sie frisst, weil niemand kommt, wenn sie um Hilfe ruft.
  • Im Tiddler , erfindet der namensgebende Fisch immer wieder Geschichten als Ausrede dafür, warum er zu spät zur Schule kommt. Wenn er sich also verirrt und dann wieder zurückfindet, indem er die Quelle einer seiner vorherigen Geschichten ausfindig macht und dann seiner Klasse davon erzählt, glaubt ihm niemand nobody .
  • Im Würde ich dich jemals anlügen? , der Cousin des Erzählers Ed erzählt ihm immer wieder unverschämte Lügen, und als er behauptete, dass ein Verwandter von ihnen keine Zähne habe, glaubte der Erzähler Ed nicht, aber es war wahr.
Live-Action-TV
  • Im 100 Dinge, die du vor der High School tun solltest , als Rektor Hater zu oft falsche Feueralarme auslöste, glaubte ihr niemand, wenn es tatsächlich brannte.
  • 1000 Wege zu sterben erzählte einmal die Geschichte einer widerlichen Aufmerksamkeitshure, die mit einer Gruppe anderer Studenten im Urlaub in Australien war. Unter den Possen, die die anderen an ihr sauer machten, war es, sich auf andere Mädchen zu werfen?? Freunde und weinen „Hai“ statt „Wolf“ (weil sie am Strand waren) . Leider hat sie beim Schwimmen unwissentlich ein winziges ?? und tödlich ?? Quallen, die sie von innen zu Tode stachen (bekannt als Irukandji-Syndrom, a erschreckend schmerzhafte Art zu sterben). Das Letzte, was sie je sah, als sie am Strand nach Luft schnappte, war, dass ihre Begleiterinnen mit Verachtung zusahen und sie unwissentlich sterben ließen, weil sie dachten, sie täuschte vor.
  • Im 90210 Fortsetzungsserie nutzt einer der Lehrer diesen Trope aus, als seine Schülerin Naomi ihn fälschlicherweise der sexuellen Belästigung beschuldigt. Später gibt sie ihre Lüge zu, aber kurz darauf vergewaltigt er sie wirklich. Herr Kanone: Wer wird dir glauben? Du bist das Mädchen, das Wolf geweint hat.
  • Agenten von S.H.I.E.L.D. 'Narben'. Raina ist bekannt dafür, eine manipulative Hündin mit einer Ich möchte nur etwas Besonderes zu sein, die immer will mehr. Als sie voraussagt, dass Jiaying S.H.I.E.L.D. Krieg führen würde, glaubt ihr niemand. Dies ist teilweise ihre eigene Schuld, da ihre Versuche, den Krieg zu vermeiden, echt waren, ihr Wunsch nach mehr Macht sie dazu veranlasst, darauf zu bestehen sie sollte S.H.I.E.L.D. Infolgedessen tun alle ihre Warnungen als eklatante Machtergreifung ab.
  • Alle meine Kinder :
    • Als Kit Fisher vergewaltigt wird, sagt Tad Martin, dass sie lügt, nicht nur, weil er von ihrer Vergangenheit als Betrügerin weiß, sondern weil sie einmal eine falsche Vergewaltigungsvorwürfe gegen sie erhoben hat ihm als er drohte, ihre diebischen Wege aufzudecken.
    • Liza Colby lügt, dass Jesse Hubbard sie vergewaltigt hat, als er sie wegen ihrer Grausamkeit gegenüber seiner besten Freundin Jenny konfrontiert. Wenn sie ist einige Jahre später vergewaltigt, glaubt ihr niemand wegen ihrer früheren Taten.
  • Fast einmal pro Episode an Festgenommene Entwicklung . Vor allem, wenn Lucille sich Sorgen um eines ihrer Kinder macht. Ihr Wohlergehen ist ihr egal, aber manchmal ist der Vorwand, den sie benutzt, wahr, auch wenn sie es nur zur Sprache bringt, weil sie in irgendeiner Weise davon profitieren könnte.
  • Blakes 7 . In „Orbit“ versucht der Bösewicht der Woche, Avon und Vila zu töten, indem er ihr Shuttle überlädt, damit es die Fluchtgeschwindigkeit nicht erreicht. Sie nehmen dem Shuttle alles ab, was sie aus der Luftschleuse werfen können, sind aber immer noch knapp 70 Kilo. Der Computer teilt Avon dann hilfreich mit, dass Vila 73 Kilo wiegt. Vila versteckt sich sofort, während Avon ihn mit einer Waffe in der Hand verfolgt und sagt: 'Komm raus. Vila, ich weiß, wie sie es gemacht haben, aber ich brauche deine Hilfe. “ Dann entdeckt Avon wirklich, wie sie das Shuttle belastet haben – indem sie einen Fleck superdichter Materie an Bord versteckt haben – und braucht Hilfe, um ihn aus der Luftschleuse zu schieben. Vila weigert sich natürlich, aus ihrem Versteck zu kommen, und Avon schafft es gerade noch rechtzeitig.
  • El Chavo del Ocho und La Chillindrina spielten ein Spiel, bei dem Chavo Sportkommentator war und der Lutscher, den er in der Hand hielt, ein Mikrofon war. Als Chavo das „Mikrofon“ aß und sie ihrem Dad davon erzählte, dachte er, sie rede von einem echten Mikrofon. Später weigerte sich Don Ramón zu glauben, als Chavo ihm sagte, Quico habe ein Radio verschluckt.
  • Der Colbert-Bericht : Stephen warnt vor einem weinenden Wolf oder eher einem weinenden Zombie in über College-Studenten, die Zombie-Tag spielen. Laut Stephen wird uns dieses Spiel verwundbar machen, wenn der Wutvirus entkommt.
  • Gemeinschaft :
    • Kombiniert mit Playing Sick in einer Episode. Leonards Kamerad Richard sagt ständig: „Wo bin ich? Welches Jahr ist das?' und der Rest der Senioren lacht über diesen genialen Trick, aus Schwierigkeiten herauszukommen. Dies führt zu a Tränenjerker Moment gegen Ende, als Pierce und die anderen feststellen, dass Richard tatsächlich an Demenz leidet und möglicherweise zuvor vorgetäuscht hat oder nicht.
    • Es kommt auch bei Pierces Vater vor. Pierce ist berüchtigt dafür, Herzinfarkte vorzutäuschen, um aus den Dingen herauszukommen, und sogar beim Paintball mit dieser Taktik zu gewinnen. Als sein Vater einen Herzinfarkt zu haben scheint, geht Jeff davon aus, dass es sich um eine weitere Fälschung handelt. Er erleidet tatsächlich einen Herzinfarkt und stirbt somit.
  • Auf Cougar Town , Jules tut so, als wäre sie verletzt, damit ihr Sohn schneller ins Zimmer kommt, als wenn sie ihn nur anruft. Beim zweiten Mal liegt sie auf dem Boden und sagt: 'Nein, Ja wirklich diesmal! Ich habe mir den Fuß verknackst!' Nicht wirklich.
  • Auf Dexter , baut die Titelfigur den Verdacht von Sergeant Doakes gegen ihn heimlich auf, um es so aussehen zu lassen, als hätte Doakes einen irrationalen Rachefeldzug gegen ihn. Als er schließlich einen krassen Schritt gegen Doakes unternimmt, indem er ihn wegen eines Blutberichts anlügt und ihn dazu bringt, einen unschuldigen Mann zu verhaften und zu terrorisieren, macht sich Doakes' Vorgesetzter nicht einmal die Mühe, sein Beharren darauf, dass Dexter ihn aufgestellt hat, zu überprüfen.
    • Das Setup von Dexter ist ziemlich brillant gemacht. Ein Schritt beinhaltet, dass Doakes ihn in Dexters Büro herausfordert. Dexter kommt auf ihn zu und verpasst ihm einen Kopfstoß, dann geht er ruhig ins Erdgeschoss, als wäre nichts gewesen. Doakes steht auf und stürmt hinter ihm her, greift Dexter an und greift ihn vor den Augen der anderen Detectives an. Natürlich behauptet Dexter, dass er nichts getan hat, um die Schläge zu verdienen.
  • Doctor Who : In 'Amy's Choice' ist die Upper Leadworth-Version von Amy hochschwanger und hat eine Vorgeschichte mit falschen Wehen oder vorgetäuschten, was beim Höhepunkt zu Verwirrung führt, wenn es so aussieht, als würde sie tatsächlich sein ist gebären.
  • Gespielt tragisch gerade in Downton Abbey . Dr. Clarkson hilft bei der Überwachung von Sybills Schwangerschaft. Clarkson äußert seine Besorgnis über Sybills Zustand, da er befürchtet, dass sie an Eklampsie leiden könnte. Seine Fehldiagnosen in der Vergangenheit lassen Robert jedoch an seiner Diagnose zweifeln und er stellt einen anderen, angeseheneren Arzt ein, der darauf besteht, dass sie gesund ist und nichts falsch ist. Sybill gebiert dannerleidet Krampfanfälle und stirbt an einer postpartalen Eklampsie.
  • Kommt ins Spiel im Flammpunkt Folge 'Stoßwelle'. Nachdem ein verdächtiges Paket in einem Hochhaus gemeldet wurde, beginnt der Sicherheitsdienst mit der Evakuierung des Gebäudes, aber eine Gruppe von Personen in einem Kellerbüro weigert sich, für eine 'weitere Feuerübung' zu evakuieren. Das Paket entpuppt sich als Bombe und die Leute, die sich weigerten zu evakuieren, enden im Keller (zusammen mit drei SRU-Beamten und dem Wachmann, der sie evakuieren wollte), als es hochgeht.
  • Game of Thrones : Tyrion erzählt Varys in 'Der Löwe und die Rose', dass er Shae so oft vor den Gefahren von Königsmund gewarnt hat, dass sie nicht mehr darauf achtet.
  • Gespielt mit in einer Folge von Die goldenen Mädchen . Rose erfreut Blanche und Sophia mit einer weiteren St. Olaf-Geschichte. Es beginnt wie Der Junge, der 'Wolf' schrie , nur dieser Junge Shepard hat tatsächlich seine Schafe an einen Wolf verloren, aber er hat ihn nie auf frischer Tat ertappt. So wurde er als 'Der Junge, der nicht den Wolf weinte' bekannt. Als der Junge schließlich den Wolf fängt, kommt St. Olaf Insane Troll Logic ins Spiel. Die Stadtbewohner nahmen an, dass wenn der Junge nie Wolf weinte, wenn er war da, jetzt wo er weinte, war es wahrscheinlich nicht mehr so.Es war ein Bär. Der Junge ist heute als 'Der Junge, der ständig weinte' bekannt.
  • Gosei Sentai Dairanger verfügt über eine solche Handlung, um einen Ärger der Woche zu starten. Ryou verschläft, also benutzte Shouji den Aura-Wechsler, um fälschlicherweise zu informieren, dass ein Gohma randaliert und Ryou aufweckt. Es ist jedoch eine Lüge. Dann taucht ein echtes Gohma-Monster auf und Shouji informiert Ryou erneut... aber dieses Mal denkt er, dass Shouji ihn wieder lutscht, also reagiert er nicht. Aber erst als Doushi Kaku mitteilte, dass es wirklich ein Gohma-Monster gibt, hat Ryou seinen Arsch in Bewegung gesetzt (allerdings zu spät, um Shouji vor der Falle zu bewahren).
  • Die Go-Show : Eines der 'Story Time'-Segmente parodiert die ursprüngliche 'Boy Who Cried Wolf'-Geschichte, indem ein kleiner Meerjungen für eine Seepferdchenfamilie babysittet und aus Langeweile lügt, dass es einen Hai gibt, was dazu führt, dass niemand ihm glaubt, wenn ein bedrohlicher Hai auftaucht oben.
  • Die Hardy Boys/Nancy Drew Mysteries : In 'The Flickering Torch Mystery' vermuten die Hardy Brothers, dass ihr Mandant mit einer Bombe auf der Bühne getötet wird. Um das zu verhindern, stürmen Frank und Joe während eines Konzerts die Bühne und zerreißen das Equipment, finden aber nichts. Nach diesem Fiasko fällt es den Hardys viel schwerer, jemanden von einer echten Morddrohung im Flugzeug des Kunden zu überzeugen, zumal es bereits durchsucht wurde und sauber auftauchte. Instinktiv stoppen die Hardy Boys das Flugzeug und das Flugzeug wird viel subtiler sabotiert: mit einem speziellen Funkgerät, das die Navigationsausrüstung des Flugzeugs stört, um sicherzustellen, dass es über Wasser vom Kurs abkommt und abstürzt, wenn es leer ist Kraftstoff ohne Land in Sicht ... ganz zu schweigen von einem vermissten Techniker, der das Grundstück entdeckt und versucht hat, vor dem Problem zu warnen, wird im leeren Ersatzkraftstofftank gefesselt aufgefunden. Natürlich ändert jeder seine Meinung über die Boys, die als Detektive offensichtlich erstaunlich geschickt sind, um diesen wirklich durchtriebenen Mordversuch zu vereiteln.
  • In einer Folge von Haus , eine Frau mit Münchhausen-Syndrom (ein Syndrom, bei dem eine Person Aufmerksamkeit und wahrgenommene Tugend sucht, indem sie vorgibt, krank zu sein), stellte sich als tatsächlich heraus. Siehe auch das Zitat oben.
    • In einer anderen Episode der fünften Staffel bezieht sich House auf die Geschichte, indem er sagt: 'Es ist mir egal, wie oft er lügt, Mom kommt angerannt.' Was traurig, aber wahr ist. Dies wird tatsächlich im selben Gespräch demonstriert. Während er mit einem Patienten spricht, drückt er den Notrufknopf, woraufhin eine Krankenschwester nach dem Patienten schaut. Dann drückt er ein zweites Mal auf den Knopf, um sie erneut zu beschwören, und sie verweist sogar auf die ursprüngliche Geschichte. House drückt später ein drittes Mal auf den Knopf ... und die Krankenschwester kommt und überprüft, weil sie muss .
  • Das Ich liebe Lucy Episode 'Lucy Cries Wolf' zeigt Lucy, die Rickys Reaktion testen will, indem sie so tut, als sei in das Haus eingebrochen worden. Als sie das Haus so aussehen lässt, als wäre es durchwühlt worden, trauern Ethel, Fred und Ricky um Lucys Verlust, bis ein Nachbar anruft und sagt, dass Lucy auf dem Fenstersims sitzt. Als Lucy später im Flur schmollend von ein paar Gaunern angegriffen wird, ignorieren Ricky und die Mertzes ihre Hilferufe und denken, dass sie wieder vortäuscht. Selbst als Lucy gefesselt durch die Tür kommt, glauben sie ihr immer noch nicht.
  • Kamen Rider Ex-Helfer : Kiriya Kujos Lügen ließen das Cyber-Rettungsteam ihm gegenüber misstrauisch werden, bis sogar Emu Mühe hat, ihm zu glauben, wenn er eigentlich ehrlich ist. Es spielt den Schurken recht gut in die Hände. Sie müssen nicht viel tun, um ihn zu diskreditieren, wenn er wichtige Informationen erfährt.
  • Der letzte Mensch auf Erden : In 'Wisconsin' geraten Streiche über Walkie-Talkies außer Kontrolle, wenn Todderleidet einen Herzinfarkt. Er muss Melissa sein sicheres Wort sagen, damit sie merkt, dass der Witz zu weit gegangen war. Auch glaubt Tandy niemand, dass Karl wirklich ein gruseliger Spinner ist, bis sie ihn dabei erwischen, wie er einen Teil einer Leiche isst.
  • In Eins Verrückte Stadt Episode Ziggy spielte Streiche, indem sie unwahre Dinge sagte, wie zum Beispiel, dass draußen ein Affe Trompete spielte oder Trixie eine Spinne auf ihrer Schulter hatte. Die anderen Kinder haben es satt und beschließen, ihn zu ignorieren. Als er dann auf Robbie stößt, der in einem Kuhkostüm laut plant, weigern sie sich zu glauben, dass er eine sprechende, böse Kuh mit einem Katapult gesehen hat. Eine Art Broken Aesop, insofern es für sie sowieso eine ziemlich vernünftige Sache gewesen wäre, zu zweifeln, auch ohne dass Ziggy ihr Vertrauen durch Lügen verloren hätte. Es würde auch in einer anderen Episode passieren, 'Ghost Stoppers', in der Trixie einen Streich spielt, wenn sie einen Geist sieht. Sie hörte sogar die Geschichte über das alte Volksmärchen. Als sie später einen verkleideten Geist Robbie Rotten sieht, erzählt sie es allen, aber niemand denkt, dass sie ehrlich ist.
  • In einer Folge von Lexx , weigerte sich Xev, die Warnungen von 790 zu beachten, dass Stan von einem bösartigen außerirdischen Einfluss besessen war, da 790 immer ähnliche Dinge über Stan sagte und jeden in Hörweite anflehte, ihn zu töten. 790: Nicht, dass ich es vorher nicht so gemeint hätte, aber dieses Mal habe ich Ja wirklich mein es!
  • Nur wenige glauben Hat verloren ist Ben Linus, wenn er sagt, die Boaties seien Bösewichte, die planen, jeden auf der Insel zu töten, da Ben die letzten anderthalb Staffeln damit verbracht hat, seine eigene Glaubwürdigkeit durch eine Reihe von komplizierten Lügen zu zerstören.
    • Ebenso weigert sich Hurley, zuzuhören, als er versucht, Hurley in der nächsten Saison dazu zu bringen, mit ihm zu kommen, nachdem er sich mit Jack zusammengetan hat, um die Überlebenden zurück auf die Insel zu bringen.
    • Auch in der sechsten Staffel, als Ben eine verletzte Sun im Dschungel findet, weigern sich die anderen zu glauben, dass er nichts damit zu tun hatte, obwohler hatte zu diesem Zeitpunkt die Seiten gewechselt.
  • MAISCHE :
    • Klinger lügt immer wieder über familiäre Notfälle, die eine Heimreise erfordern. Als er per Post die Nachricht erhält, dass seine Frau sich scheiden lassen will, glaubt niemand daran, dass es echt ist.
    • Klinger täuscht auch mehrmals Krankheit oder Verletzung vor, in der Hoffnung, aus der Armee medizinisch entlassen zu werden. In „The Red/White Blues“ reagiert er schlecht auf ein Malariamedikament und entwickelt eine Anämie. Das medizinische Personal ignoriert seine Symptome zunächst und denkt, dies sei nur ein weiteres seiner vorgetäuschten Leiden - bis ein anderer Soldat die gleichen Symptome hat.HinweisObwohl, wie Klinger betont, selbst wenn er ist Fälschung trägt er es nie bis zu dem Punkt, an dem es seinen Job beeinträchtigt, also hätte die Tatsache, dass seine Arbeit leidet, ein Hinweis darauf sein müssen, dass etwas wirklich nicht stimmte.
    • Dies geschah auch in der Episode, als Klinger sein Gehör verlor. Die Ärzte waren skeptisch, als er behauptete, dass sich ihre Lippen bewegten, aber kein Ton kam. Sie merkten, dass er die Wahrheit sagte, als BJ hinter ihm stand und zwei Bettpfannen zusammenbrach, und er zuckte überhaupt nicht zusammen.
  • Im Außenseiter , wir haben einen seltenen Fall von einem Charakter, der sowohl metaphorisch als auch einen Wolf schreit buchstäblich . Nathan ist überzeugt, dass sein Stiefvater ein Werwolf ist – und das nicht ohne Grund –, aber leider ist seine Mutter Louise so daran gewöhnt, dass ihr Sohn versucht, ihre Beziehungen zu sabotieren (und im Allgemeinen phantastische Lügen im Handumdrehen ausstößt), dass sie weigert sich streng zuzuhören. Luise: Das ist wie damals, als du sagtest, Richard würde dich sexuell missbrauchen.
    Nathan: Es ist nichts dergleichen! Das ist wahr!
    • Mit dieser Trope wird eigentlich ziemlich viel gespielt Außenseiter , und nicht nur mit Nathan und seinen verschiedenen Lügen. Da die Protagonisten alle verurteilte Kleinkriminelle sind, wissen sie, dass ihnen niemand glauben würde, wenn sie die Wahrheit sagen würden, wenn sie aus Notwendigkeit schreckliche Taten begehen (sie sind gezwungen, einen Axt-Crazy-Typen in Notwehr zu töten). was verständlich ist, die Wahrheit ist, dass sie in einen ungewöhnlichen elektrischen Sturm geraten sind, der ihnen alle Superkräfte verlieh und ihren Vorgesetzten in einen psychotischen Zombie verwandelte. Daher bleibt ihnen kaum eine andere Wahl, als zu lügen.
  • Köter und so : In der Episode 'Hop Dog' spielt Noodles the Mouse zu viele Streiche und als ein Känguru kommt, denkt Calvin, dass er es sich ausdenkt.
  • Newhart : In der Episode 'The Boy Who Cried Goat' wird das Minuteman Café ausgeraubt (außerhalb der Kamera), und als der Versicherungsmann ermittelt, fragt er Dick nach Kirk, und Dick sagt ihm widerstrebend, dass Kirk dafür bekannt ist, Lügen zu erzählen. Da die Versicherung glaubt, dass Kirk über den Raubüberfall gelogen haben könnte, muss Kirk einen Lügendetektortest machen ... der am Ende keine Ergebnisse zeigt, wenn er auf Kirk angewendet wird. Als es so aussieht, als würde Kirk das Versicherungsgeld nicht bekommen, sagt Dick Kirk, dass die ganze Situation seine Schuld war, weil er so oft gelogen hat, und vergleicht sie mit 'The Boy Who Creid Wolf', einer Geschichte, die Kirk noch nie gehört hatte (und wie Dick die Geschichte erzählt, erwähnen alle anderen, dass sie verschiedene Versionen gehört haben). Natürlich findet der Raub in dieser Episode außerhalb der Kamera statt, sodass der Zuschauer entscheiden muss, dass Kirk diesmal tatsächlich die Wahrheit sagt.
  • Auf Ein Leben zu leben Der promiskuitive Unruhestifter Marty Saybrooke verbreitete falsche Gerüchte, dass der Pfarrer einen einheimischen Teenager belästigt habe (aus Rache dafür, dass er ihre Avancen zurückgewiesen hat). Ein Jahr später, als Marty von einer Gruppe vergewaltigt wurde, warnte die Staatsanwaltschaft sie, dass viele ihre Anschuldigungen als Beispiel für diese Trope sehen würden.
  • Power Ranger im Weltraum hatte eine Episode, in der ein Kind namens Patrick seinen Freunden ständig Geschichten ausdachte, von denen die neueste davon war, von einem riesigen Bären gebissen zu werden und eine (falsche) Narbe zu haben, um dies zu beweisen. Wenn er also auf einen Haufen außerirdischer Kreaturen trifft, die sich als Menschen verkleiden und versuchen, Hilfe zu bekommen, glaubt ihm natürlich niemand (außer den Rangers, die wissen, dass er die Wahrheit sagt und nach diesen Kreaturen suchen).
  • In einer Folge von Die Übung , verteidigte Jimmy einen angeklagten Vergewaltiger, dessen Opfer aktenkundig war, dass er behauptet hatte, in zwei früheren Fällen vergewaltigt worden zu sein, nur um die Behörden untersuchen zu lassen und keine Beweise für beide Fälle zu finden. Dieser Rekord lässt Jimmy glauben, dass sein Mandant behauptet, das „Opfer“ habe zugestimmt. Allerdings verbietet das Gesetz der Verteidigung, das Sexualleben des Opfers in Vergewaltigungsfällen zur Sprache zu bringen. Jimmy versuchte sogar (und scheiterte), den Richter davon zu überzeugen, dies zuzulassen. Während er es versuchte, beschuldigte Jimmy das 'Opfer' buchstäblich, einen weinenden Wolf zu haben. In einer anderen Folge diskreditiert Hannah Rose ein Vergewaltigungsopfer, indem sie darauf hinweist, dass bei dem Opfer Münchhausen diagnostiziert wurde.
  • Der Häftling : In 'It's Your Funeral' aufgerufen. Nummer Sechs entdeckt ein Attentat gegen Nummer Zwei und versucht, eine Warnung auszusprechen (um zu verhindern, dass das Dorf von Repressalien getroffen wird). Nummer Zwei hat jedoch eine gefälschte Aufnahme von Nummer Sechs erhalten, die in der Vergangenheit eine Reihe solcher Warnungen abgegeben hat, und tut Nummer Sechs als paranoiden Spinner ab.
  • In einer Folge von Psyche , Shawn allein glaubt der Aussage eines Mannes, der als chronischer Lügner bekannt ist, weil er die 'Tells' des Mannes lesen kann, die zeigen, dass er diesmal nicht lügt. Er verbringt den Rest der Episode damit, den Fall des Mannes zu beweisen.
  • Auf Sanford und Son , sowie die Revival-Serie Sanford , Freds vorgetäuschter Herzinfarkt war ein Running Gag. Eine Episode der letzteren Show beginnt damit, dass er sich darüber beschwert, sich krank zu fühlen und Taubheit in seinem Arm zu haben, aber die anderen Charaktere blasen es wie das übliche Goldziegeln ab; nachdem sie gegangen sind, leidet er jedoch unter einem Real Herzinfarkt und sie kommen zurück und finden ihn zusammengebrochen auf dem Boden.
    • Jahre später wurde daraus Truth in Television, als Redd Foxx am Set seiner neuen Serie einen Herzinfarkt hatte Die königliche Familie ( mit einem Arbeitstitel von Brustschmerzen ). Viele in der Besetzung dachten zunächst, Foxx würde seine wiederholen Sanford schtick, obwohl sie in aller Eile Hilfe herbeigerufen haben.
  • Peelings macht das oft, normalerweise mit dem Hausmeister:
    • In einer Episode plant er einen ausgeklügelten Streich gegen J.D., der auf seinem halben Hektar in einem Zelt lebt. Der Hausmeister ruft mehrere Tage lang die Polizei von einem nahegelegenen Münztelefon an und meldet einen Wolf. Als die Polizei eintrifft und J.D. fragt, ist kein Wolf zu sehen. Der Plan gipfelt darin, dass der Hausmeister einen echten Wolf in JDs Zelt freilässt, nur damit der Wolf sich stattdessen gegen Hausmeister wendet.
    • Gespielt in einer Episode, in der der Hausmeister behauptet, in seinen jüngeren Tagen ein Weltklasse-Hürdenläufer gewesen zu sein. J.D., der jahrelang von der zwanghaften Lüge des Hausmeisters zum Opfer gefallen war, schreit schließlich schlecht und sagt ihm, dass das Hürdenstück eine Brücke zu weit ist. J.D. findet später heraus, dass der Hausmeister diesmal tatsächlich die Wahrheit gesagt hat.
      • Das gleiche gilt, wenn der Hausmeister versucht zu beweisen, dass er kein Einzelgänger ist und jemanden trifft. Als J.D. nach ihrem Namen fragt, scheint der Hausmeister zu kämpfen und platzt mit „Lady“ heraus. Natürlich denkt J.D., dass er wieder einmal bewiesen hat, dass der Hausmeister lügt, nur damit eine Frau namens Lady auftaucht und den Hausmeister küsst. Später heiraten sie.
    • Ein anderes Mal bietet der Hausmeister eine Entschuldigung und Eintrittskarten für eine Sportveranstaltung an, um Wiedergutmachung zu leisten, und J.D., der schon einmal von so etwas ausgetrickst wurde, weist ihn zurück. Der Hausmeister dreht sich dann um, zieht die Fahrkarten aus der Tasche und sagt 'Gut, mal sehen, ob ich jemals wieder die Hand ausstrecke.'
  • In dem Mit knapper Not Episode 'Stempelpflicht', ruft Eddies Bekannter aus der Psychiatrie die Station an und sagt, er habe einen Mord gesehen. Eddie glaubt ihm nicht, denn er ist ein pathologischer Lügner, der jede Woche ein anderes Verbrechen erfindet, obwohl er diesmal die Wahrheit sagt.
  • Star Trek :
    • Star Trek: Die nächste Generation : In 'Deja Q' ist der Unternehmen Die Crew glaubt Qs Bitten nicht, dass er nicht für den Zusammenbruch des Mondes eines Planeten verantwortlich ist, da er seiner allmächtigen Kräfte beraubt wurde, denn in Qs letztem Auftritt in der Episode 'Q Who' behauptete Q das Gleiche, bevor er es vorstellte sie zu den Borg, bei einem Vorfall, bei dem 18 Besatzungsmitglieder ums Leben kamen.
    • Gespielt mit in der Star Trek: Deep Space Nine Folge 'Unwahrscheinliche Ursache'. Als Bashir Garak die Geschichte erzählt, kommt der Cardassianer (der von einem Planet der Hüte manipulativer Bastarde kommt) zu dem Schluss, dass die Moral darin besteht, „niemals dieselbe Lüge zu erzählen“. Ironischerweise jedoch, Garak ist Offensichtlich ist sich Bashir auf einer gewissen Ebene bewusst, was Bashir vermitteln wollte – dass der Ruf des Lügens dazu führt, dass niemand ein Wort glaubt, das Sie sagen, selbst wenn Sie die Lügen variieren – da diese Unterhaltung kurz nachdem Garak seinen eigenen Laden in die Luft gesprengt hat, stattfindet einen Attentat auf sich selbst vorzutäuschen, weil er wusste, dass ihm niemand glauben würde, wenn er ihnen nur sagen würde, dass sein Leben in Gefahr sei.
  • In einer Folge von Top-Ausrüstung wo die Jungs Autos in Züge verwandeln, kommt Jeremy Clarkson auf einem angrenzenden Gleis an James May vorbei und sieht, dass James' Buffetwagen in Flammen steht. Als Jeremy ihm sagt, dass sein Zug brennt, glaubt James ihm nicht; das Feuer war auf der Seite, die er nicht sehen konnte und Jeremy ist nicht der vertrauenswürdigste Co-Moderator. Als Folge brennt der Buffetwagen komplett ab und alle Passagiere, die James trägt, rennen davon.
  • Eine Folge von Die Zwielichtzone handelt von einem Mann, der ständig erfundene Geschichten über großartige Dinge erzählt, die er getan hat, der von Außerirdischen entführt wird, die seine Lügen für die Wahrheit halten. Nachdem sie ihn gehen lassen, erzählt er seinen Freunden von dem Erlebnis, und sie glauben ihm natürlich nicht.
  • Eine Folge von Ultrasieben trug den Titel 'Der Junge, der fliegende Untertasse weinte'. Darin entdeckt ein Sternengucker eine riesige Flotte fliegender Untertassen, die auf die Erde zusteuern, und wird von dem Außerirdischen hinter der Invasion dazu angehalten, seine Sichtung an Ultra Garrison zu melden, nur damit das Team seine Teleskope überprüft und jedes Mal nichts findet (der Außerirdische behauptet sogar 'The Boy Who Cried Wolf' als Inspiration für das Programm). Der Plan des Außerirdischen geht jedoch nach hinten los, als UG von den Stargazer-Ratten auf ihm erfährt und sie endlich ein Foto der Untertassenflotte erhalten.
  • Samt : Enrique hat gelogen, intrigiert und so viele schmutzige Tricks gemacht, dass ihm niemand glaubt, wenn er sagt, dass er Rauls Entwürfe nicht gestohlen hat.Er hat es nicht getan, aber in derselben Episode, in der er ein Ultimatum über das Lügen gestellt hat, über etwas anderes zu lügen, hat seinem Fall nicht geholfen.
Musik
  • Julien Bakers 'Crying Wolf' verwandelt die typische Sicht der Geschichte in eine Parabel über Sucht und versucht, Ihre Freunde davon zu überzeugen, dass Sie wirklich versuchen, sich zu ändern, selbst wenn Sie scheitern. Ich weine nicht Wolf, ich bin hier draußen auf der Suche nach ihnen
    Morgens, wenn ich nackt in ihrer Höhle aufwache
    Ich werde all die Dinge abschwören, von denen ich dachte, dass sie mich hierher gebracht haben
    Abends komme ich wieder...
Mythen & Religion
  • Der Talmud: Die Strafe des Lügners ist, dass ihm niemand glaubt, selbst wenn er die Wahrheit sagt (Sanhedrin 89b).
Puppentheater
  • Das Klassisches Muppet-Theater Special adaptierte auch die klassische Fabel mit Gonzo als Titeljunge, der Wolf rief. Im Gegensatz zu den meisten anderen Beispielen lügt Gonzo jedoch nicht absichtlich; er ist einfach überreizt und zieht oft voreilige Schlüsse, seine Vorstellungskraft wird durch überreagierende Schafe unterstützt, die über alles in Panik geraten (ein paar Steinschläge bedeuten ein Erdbeben, ein paar Wassertropfen, die ihn treffen, sind offensichtlich die Anzeichen einer Flutwelle ). Er glaubt es ehrlich gesagt jedes Mal, wenn er die Dorfbewohner vor dem drohenden Untergang warnt, aber da die Katastrophen immer lächerlich und nie auch nur im Entferntesten wahr sind, ist das Ergebnis das gleiche: Wenn der Große Böse Wolf auftaucht, kümmern sich die Dorfbewohner nicht darum hör auf Gonzos Hilferufe. Es wird ein bisschen zu einem gebrochenen Äsop, wenn die Moral seltsamerweise 'lüge nicht' bleibt und die Dorfbewohner Gonzo alle wegen des Lügens kauen – außer Gonzo erzählt im Verlauf der Geschichte nie eine einzige absichtliche Lüge. Eine bessere Moral für diese Version der Geschichte wäre gewesen, 'bevor Sie öffentliche Erklärungen zu etwas abgeben, versuchen Sie sicherzustellen, dass Sie die grundlegenden Fakten richtig haben und die ganze Sache nicht falsch verstanden haben.', was eher in Richtung interpretiert werden könnte 'The Sky Is Falling' als von absichtlichen Streichen.
  • Sesamstraße :
    • Eine Muppet-Skizze adaptierte die klassische Fabel, wobei Krümelmonster den Platz des Wolfes einnahm.
    • In einer anderen Skizze findet Ernie ein Stück Kuchen und isst es. Bert informiert dann Ernie, dass er zwei Stück Kuchen für sie zum Nachtisch gekauft hat, bevor er sieht, dass ein Stück fehlt. Anstatt seinen Fehler zuzugeben, sagt Ernie zu Bert, dass ein Monster den Kuchen gegessen hat, und als Bert fragt, warum Ernie eine Gabel in der Hand hat und eine Serviette trägt, behauptet er, dass das Monster es getan hat, um ihn zu verleumden. Bert glaubt ihm nicht, findet heraus, dass Ernie den Kuchen gegessen hat, und macht ihm nur Spaß, als er zustimmt, dass es hätte passieren können. Aber als Bert geht, taucht Beautiful Day Monster auf, isst das andere Stück Kuchen und bittet Ernie aus irgendeinem Grund, die Gabel und die Serviette zu halten. Bert kommt zurück und bemerkt, dass das andere Stück fehlt, und als Ernie beginnt, Bert zu erzählen, was passiert ist, glaubt Bert ihm sofort nicht.
    • In Episode 3430 hört Maria Elmo weinen, findet aber bald heraus, dass er im Rahmen seines neuen Weinspiels so tut, als würde er weinen. Elmo spielt dieses Spiel während der gesamten Episode, und deshalb denkt Maria, dass er das Spiel immer noch spielt, obwohl er gegen Ende der Episode wirklich traurig wird, nachdem ein anderes Monster sowohl Elmo als auch sein Spiel als albern bezeichnet.
  • Schatz Dachboden : In 'Achoo, I've Got a Cold!' erzählen die Freunde des großen Hundes ihm die ursprüngliche Geschichte von 'Junge, der Wolf weinte', nachdem er vorgibt, verletzt zu sein .
Radio
  • Angegriffen in a Dieser Mitchell- und Webb-Sound Skizze, die den Onkel des Hirtenjungen zeigt, der während einer gerichtlichen Untersuchung des Vorfalls ins Kreuzverhör genommen wird, wo der Staatsanwalt fragt, warum der Junge überhaupt als derjenige ausgewählt wurde, der die Schafe bewacht, und schlägt eine bessere Moral für die Geschichte vor: 'Wenn' Sie haben Grund zu der Annahme, dass es sich um ein wildes Raubtier handelt, ernennen Sie nicht ein zwölfjähriges Kind zu Ihrem einzigen Wächter, zu dem Sie sich entschlossen haben ignorieren .' Dann wird vorgeschlagen, dass der Hirte den Jungen absichtlich als Teil eines Versicherungs- und Erbschaftsprogramms eingerichtet hat.
Tabletop-Spiele
  • Das Transhumaner Raum Ergänzung Städte am Rande beschreibt eine Ultra-Tech-Version des unter Real Life beschriebenen Auto-/Ladenalarmproblems. Wenn Kriminelle ein KI-Sicherheitssystem weiterhin dazu verleiten können, Fehlalarme auszulösen, werden die Besitzer es irgendwann entweder ignorieren oder weniger wachsam einstellen.
Theater
  • Amahl in der Menotti-Oper Amahl und die Nachtbesucher hat seiner Mutter so viele fantasievolle Geschichten erzählt, dass sie ihm nicht glaubt, wenn er ihr sagt, dass ein 'König mit einer Krone' vor der Tür steht ... drei / Und einer von ihnen ist schwarz!' Dann geht sie selbst zur Tür und findet dort die Heiligen Drei Könige vor.
  • Romeo und Julia : Mercutio ist ein melodramatischer Witzbold. Als er also mit Tybalt in einen Scheinkampf gerät und schreit, dass er sterbe, während er Witze über seine Verletzung macht, lachen ihn alle seine Freunde aus. Tatsächlich liegt er im Sterben.
Videospiele
  • Am Anfang von Banjo-Tooie , Kazooie betrügt bei einem Kartenspiel , indem sie allen erzählt , dass Gruntilda wieder zum Leben erweckt wurde . Während sie aus dem Fenster schauen, stiehlt Kazooie Chips. Während desselben Kartenspiels fängt das ganze Haus an zu zittern und Mumbo geht, um Nachforschungen anzustellen. Er kommt zurück und verrät, dass Gruntilda wirklich zurückgekommen ist. Bottles glaubt ihm nicht und bleibt drinnen, während alle anderen ausgehen, was für ihn nicht so gut endet.
  • Im Halbwertszeit 2: Folge 2 , nach einem (aus dem Off) endlosen Strom von Fehlalarmen durch Krähen, nimmt niemand den ersten Angriff des Kombinats auf den Stützpunkt Weißwald ernst. Mehrere Menschenleben sterben, weil sie nicht schneller reagieren, und natürlich ist es Gordons Job, die Dinge in Ordnung zu bringen.
  • Im Gesetzloser Hypnoraum , Playful Hacker Re3koning ist bekannt für eine Reihe wilder, extravaganter Streiche in der Hypnospace-Community im Allgemeinen. Als er sich kurz vor Neujahr in den Admin-Bereich von Hypnospace hackt, um die Community zu warnen, dassdie Hypnospace-Stirnbänder verursachen Hirnschäden, was er zuvor in seinem Brainbeef-Streich behauptete, wenige Leute, wenn ihm jemand glaubt.
  • Moshi Monster Monster : Baby Rox gibt anscheinend manchmal vor, um Aufmerksamkeit zu weinen. In der Mission 'Pop Goes the Boo Boo', wenn sie wirklich weint, weil ihre Stimme gestohlen wurde, fragt sich Super Moshi zunächst, ob sie es vortäuscht.
  • Peret em Heru: Für die Gefangenen : Rin lügt gerne für die Aufmerksamkeit, die sie bekommt, und sie spielt Ayuto und den anderen Touristen immer wieder grausame Streiche. Schließlich erzählt sie einer Cassandra-Wahrheit. Wenn Ayuto ihr nicht glaubt,Sie ist nicht in der Lage, die Hilfe zu bekommen, die sie braucht, um ihr Urteil zu überleben.
  • Das taktische Teleportations-Täuschungsgerät in Ringläufer: Flug der Weisen erstellt ein Hologramm von dir selbst hinter einem feindlichen Schiff. Das taktische Teleportationsgerät teleportiert dich hinter das Zielschiff und erhöht den Schaden, den deine Waffen verursachen.
  • Im Das Geheimnis von Monkey Island , nachdem Guybrush sein 'Look Behind You, a drei-headed monkey!' überstrapaziert hat. Phrase, die Kannibalen von Monkey Island?? Fallen Sie nicht darauf herein, wenn tatsächlich ein dreiköpfiger Affe auftaucht.
  • Später SimCity Spiele verfügen über dies. Nicht alle Katastrophen können von Polizei oder Feuerwehr bewältigt werden (UFOs oder Tornados zum Beispiel) und für diese Katastrophen erhalten Sie Zugang zu einem Notfallalarm, der die gesamte Stadt in Alarmbereitschaft versetzt. Ziehen Sie es, wenn es keine Katastrophe gibt, und die Bewohner der Stadt werden desillusioniert und nehmen es weniger ernst, selbst wenn wirklich eine Katastrophe im Gange ist.
  • Im Subnautica , sobald Sie das Funkgerät wieder zum Laufen bringen, wird Ihr Notsignal von einem anderen Schiff aufgenommen, dem Sonnenstrahl ... deren Kapitän prompt schnippelt, dass es besser nicht sein soll Ein weiterer der leichtfertigen Besorgungen von Alterra Corp. Sobald er das Trümmerfeld der zerstörten findet Dämmerung , er tritt sich selbst, weil er dich abgewehrt hat.
  • Im Super Mario-Rollenspiel , erzählt der Junge Gaz seiner Mutter, dass er Geno gerade draußen herumlaufen sieht. Sie hat schon früher Ausreden mit Geno gehört, und 'Geno' ist nur eine Puppe, mit der Gaz gerne spielt. Doppelt als Cassandra Truth, da Geno wirklich zum Leben erweckt wurde und er Mario und Mallow trifft, die für ihn bürgen können, aber wenn Sie Geno nach dem Sieg über Bowyer zu Gaz 'Haus bringen, denkt Gaz 'Mutter, dass Geno nur ein Typ in einem Kostüm ist.
  • Im Unfairer Mario , dies ist Teil der Plattform-Hölle-Natur des Spiels; so viele Warnungen führen in die Irre, dass das Spiel manchmal die Wahrheit über eine gefälschte Plattform oder eine Spike-Falle sagt, um den Spieler zu machen Weniger misstrauisch gegenüber der Plattform.
Visuelle Romane
  • Im Higurashi: Wenn sie weinen Der Grund, warum die Sozialdienste nicht glauben, dass Satoko von ihrem Onkel missbraucht wird, ist, dass sie zu oft ein Verwundetes Gazelle-Gambit gegen ihren unschuldigen Stiefvater eingesetzt hat und sie befürchteten, dass sie dasselbe noch einmal tun würde.Das ist ziemlich tragisch, wenn man die TIPPS liest und erfährt, dass der Missbrauch durch frühere Stiefväter ihren Kopf wirklich durcheinander gebracht hat und sie den Unterschied zwischen ihrem aktuellen Stiefvater und den vorherigen nicht erkennen kann. Mit anderen Worten: Es besteht eine gute Chance, dass sie wirklich glaubte, missbraucht zu werden.Obwohl der Sozialdienst tatsächlich bei ihr zu Hause auftauchte, als ihr Lehrer sie anrief. Diesmal weigert sich Satoko jedoch, den Missbrauch zuzugeben, sodass sie nichts tun können.
Web-Comics
  • Zyanid & Glück wie die Pandas darunter leiden.
  • Im Doc Rat , Wilbur Fuzz ist erschüttert, als er nach all seinen Witzen über Herzinfarkte tatsächlich einen hat. Er denkt an diese Trope. Die Sanitäter – Wölfe – sagen ihm, dass sie gekommen sind, und er solle aufpassen, was du dir wünschst.
  • Im Freier Fall , Sams Veröffentlichung von 2001 Grillen hat zur Reaktion von Security auf Alarme...
  • In Kapitel 32 von Gunnerkrigg Court , Annies Versuche, sich mit Kat zu versöhnen, indem sie gefährliche Situationen erfinden, die sie 'lösen' können, werden so übertrieben, dass Kat einen riesigen, eindeutig echten Kraken als eine weitere ihrer Possen annimmt.
  • Ritter & Magie Light Novel
  • Oglaf :
    • Das Seitenbild hat den Trope trotzt. Sobald der Junge zugibt, dass er gelogen hat, wird er erschossen.
    • lässt einen Jungen einem Reisenden lächerliche Behauptungen aufstellen, der ihn ersticht. Der Junge sucht Hilfe, wird aber als weitere Lüge abgetan.
  • Der Orden des Stocks :
    • Parodiert in Die Parteimitglieder von Vaarsuvius weigern sich zu glauben, dass V wirklich einen Vertrauten hat und dass er die ganze Zeit bei ihnen war, hauptsächlich weil V ihn bis vor kurzem völlig vergessen hat. Der Trope wird sogar im Titel erwähnt.
    • Eine viel ernstere (und traurigere) Version der Trope erscheint in . Roy glaubt Belkar nicht, wennLetzterer enthüllt ihnen, dass Durkon tot ist und argumentiert, dass es ein weiterer von Belkars kranken Witzen ist. Obwohl es in diesem Fall hauptsächlich aus Verleugnung von Roys Seite war.
    • Erneut wird darauf verwiesen, wenn Blackwing versucht, Vs Aufmerksamkeit über ihre empathische Verbindung zu erregen. Es funktioniert nicht, da er das gleiche tut, wenn die Himmelspiraten auch nur einen Blick auf seine neue Kugel werfen. Schwarzer Flügel: Ugh, das ist alles die Schuld dieses wolfsschreienden Jungen, wer auch immer er ist.
  • Paranatural : Zum Lachen unterwandert. Max warnt seine Freunde oft vor seinem Bauchgefühl, und er hat fast immer Recht. Sie finden es immer noch ärgerlich. Isabel: Max, eines Tages wirst du Wolf weinen, und es wird keinen Wolf geben, und dann wird es dir leid tun.
    Maximal: Ja Isabel genau so geht diese Fabel.
  • Im Prolog von Bleib still, bleib still , ein Talkshow - Gast , der vermutet , dass es eine apokalyptische Gag - Anordnung bezüglich der Ernsthaftigkeit des Virus gibt , wird diskreditiert , weil er so etwas wie ein Verschwörungstheoretiker ist .
Original-Web
  • In der Discord-App schalten viele Benutzer die Benachrichtigungen auf allen Servern, denen sie angehören, stumm, da die @everyone-Funktion leicht missbraucht werden kann – so dass ein Mitglied alle auf dem Server unabhängig vom Grund benachrichtigen kann. Dies macht sie anfällig für fehlende Ankündigungen, die für sie eigentlich wichtig wären, wie etwa Sicherheitsprobleme und größere Updates. Im Laufe der Zeit wird den Mitarbeitern immer klarer, welche Mitglieder den Server stummgeschaltet haben, wenn sie ihre Rollen nicht zusammen mit allen anderen aktualisiert haben...
  • Die Liste der bösen Overlords :
    • Trotzt (wie viele andere Dinge, die The Guards Must Be Crazy erschaffen würden): Jede Art von Alarm muss als wahr betrachtet und mit voller militärischer Kraft beantwortet werden immer für den Fall, dass Helden die Sicherheit einlullen, um sie zu missachten (die Liste selbst enthält jedoch keine Regeln für zwanghafte Lügner, aber da sie dem Overlord meistens raten, jede Handlung des dummen Bösen, die von seinen Untergebenen begangen wird, streng zu geißeln. ..)
    • Gespielt mit Regel 109 von Zellenblock A, wonach jemand wie 'ein tapferer Bursche in seltsamer Kleidung und mit dem Akzent eines Fremden' regelmäßig ein Denkmal in der Hauptstadt des Overlords erklimmt und ihn denunziert, beanspruchen Sie jetzt sein Geheimnis Macht, Rallye-Massen usw. Die Idee ist, dass diese Massen nach einer Weile zu erschöpft sein werden, um sich darum zu kümmern, wenn der echte McCoy vorbeikommt.
  • In einem der Animieren In 'geerdeten' Videos wird Caillou in der Schule zu Unrecht bestraft, weil er auf die Toilette gegangen ist, weil er in der Vergangenheit so getan hat, als würde er auf die Toilette gehen, aber tatsächlich zu Chuck E Cheese gehen.
  • Neopets :
    • Einige hinterhältige Benutzer werden lügen, dass sie ihr Haustier versehentlich im Tierheim ausgesetzt haben, um zu versuchen, das adoptierte Haustier eines anderen zu schnappen. Dies erschwert es Benutzern, die wirklich aus Versehen ein Haustier im Pfund verloren haben, ernst genommen zu werden.
    • Neopets können nicht sterben, aber einige Betrüger werden so tun, als würden ihre Haustiere sterben, um kostenlose Gegenstände oder Neopoints zu erhalten. Auf der anderen Seite behaupten viele Benutzer, dass ihre Haustiere sterben, weil sie es wirklich glauben, weil sie verwirrt sind, weil 'Sterben' ihr niedrigster Hunger ist.
  • Im ' “, lügt ein Junge namens Goo-Goo, dass er sich die Hände gewaschen hat (obwohl sie offensichtlich schmutzig waren) und dass sein Haustier anstelle von ihm eine Topfpflanze zerbrochen hat. Als sein Nachbar Ya-Ya den Garten zertrampelt, denken seine Eltern, dass er es getan hat und glauben ihm nicht, wenn er sagt, dass er es nicht getan hat.
  • SCP-Stiftung : ist ein übernatürlicher Feueralarm, der auf Kosten der Foundation gerne eine heruntergespielte Version dieses Streichs spielt, in der tatsächliche Vorfälle so formuliert werden, dass sie gefährlicher oder anomaler klingen, als sie tatsächlich sind. Dann, eines Tages, erklärte es einen Tierangriff und alle hatten die ständigen Militäreinsätze zu satt, um sich darum zu kümmern. Bis es 5+ zivile Opfer erklärte, woraufhin ein Trupp eingesetzt wurde und feststellte, dass er ausnahmsweise die Wahrheit sagte. Seitdem MÜSSEN sie sich den Alarm anhören, unabhängig von Fehlalarmen. Interessanterweise stellte sich heraus, dass die Tiere erbärmlich, aber vor Hunger tollwütig waren, aber die Truppe wurde Zeuge, wie Mega-Bestien die Leichen der Zivilisten zerfleischten.
  • Ein Update zu TV-Tropen selbst führte zu einem Fehler, der manchmal zufällige Seiten sperrte, aber einige Problemumgehungen hatte. Versuche, den Fehler zu beheben, führten zu einem Punkt, an dem in den meisten Fällen die Schaltflächen 'Seite bearbeiten' eine Sperre anzeigen, obwohl die Seite nicht tatsächlich gesperrt ist, aber die Seite kann ansonsten wie jede andere Seite bearbeitet werden. Aus diesem Grund stoße ich auf eine Seite, die tatsächlich ist entweder dauerhaft gesperrt, unter der lähmenderen Version des Fehlers leidend, oder vorübergehend gesperrt, weil ein anderer Benutzer gerade daran arbeitet, kann eine Überraschung sein.
  • Über den Zeitraum von Zweig , entwickelt sich die Lambsbridge Gang einen verdienten Ruf als verheerend schlaue, menschlich aussehende Experimente, die sich als Kinder tarnen und ihre Fähigkeiten einsetzen, um ihre Feinde zu katastrophalen Aktionen zu verleiten. Natürlich, wenn Lillian, die eigentlich ist ein normales Menschenkind, verletzt ist und medizinische Hilfe braucht, haben Sylvester und Jamie Probleme, die Menschen, die sie um Hilfe bitten, davon zu überzeugen, dass es keine Falle ist.
Webvideos
  • In verschiedenen Achievement Hunter-Videos mit Ärger in der Terroristenstadt , ruft Geoff Ramsey normalerweise 'ICH BIN NICHT DER MÖRDER!' oder wird sofort jemand anderen als Mörder beschuldigen. Oftmals ist Geoff nicht wirklich der Mörder, aber der Rest des Teams wird ihn normalerweise einfach töten, weil er dazu neigt, laut zu protestieren, dass er der Mörder sein muss.
  • Dieser Trope ist mitverantwortlich für Pokecapns berüchtigte LP of Sonic der Igel (2006) . Das OP für die archivierte Version erzählt die Geschichte von Rezensionen für das Spiel, die sich über eine schreckliche Steuerung, eine schreckliche Kamera, eine schreckliche Geschichte und schrecklich lange Ladezeiten beschweren – aber Pokecapn hatte über alle genau die gleichen Beschwerden gehört andere 3D Sonic the Hedgehog Spiel vorher, und nachdem ich sie alle genossen hatte, ungeachtet dieser Probleme, entschied ich mich, Lass uns spielen das Spiel, zunächst davon ausgegangen, dass die Probleme auch diesmal nicht annähernd so schlimm sein würden, wie alle sie sich vorgestellt haben .
Western-Animation
  • 101 Dalmatiner: Die Serie : Luckys ständige Übertreibungen der Wahrheit bringen ihm diesen Ruf in 'Cruella World' ein, was dazu führt, dass ihm niemand glaubt, wenn er ihnen erzählt, dass Cruella ihren Freizeitpark als Deckmantel benutzt, um im Sumpf nach Öl zu pumpen.
  • Die Abenteuer von Jimmy Neutron: Boy Genius :
    • In „The Junkman Cometh“ erhält Jimmy eine Nachricht von BroBot, die ihn auffordert, zum Mond zu kommen. Jimmy ignoriert es zunächst, bis BroBot sagt, dass er und seine Familie von Moony Men angegriffen werden. Als Jimmy, Carl und Sheen auf dem Mond ankommen, lacht BroBot und verrät, dass er sich die ganze Sache ausgedacht hat, nur um Jimmy dazu zu bringen, ihn zu besuchen. Jimmy ist nicht amüsiert und fragt BroBot, ob er schon einmal vom Boy Who Cried Wolf gehört hat. Hat er nicht und Sheen erklärt es ihm. Glanz: Kind schreit Wolf, die Leute kommen, um zu helfen, Kind lacht, er hat es erfunden, echter Wolf kommt, Kind schreit, die Leute kommen nicht [...] THE KID'S WOLF FOOD!
    • Später erzählt BroBot Jimmy, dass seine Eltern von dem Junkman entführt wurden, aber Jimmy weigert sich, ihm zu glauben und geht. Auf dem Heimweg werden Jimmy und seine Freunde vom Junkman entführt, was ihm klar macht, dass BroBot die Wahrheit gesagt hat.
  • Im Abenteuer der Gummibären , Tummy wird beim Essen von Grammys Kuchen erwischt und versucht, alle davon zu überzeugen, dass ein Oger ihn gegessen hat, und auf die Frage, wie ein Oger hineingekommen sein könnte, sagt er nervös, es sei 'ein kleiner Oger'. (Da er Zuckerguss auf der Nase hat, ist es offensichtlich, dass er lügt.) Wie es das Schicksal so will, hat Herzog Igthorns Handlanger Toadie (der ist ein kleiner Oger) bricht ein, Tummy sieht ihn und niemand glaubt ihm, bis Toadie ihren ganzen Vorrat an Gummibeerensaft stiehlt. (Glücklicherweise begeht Toadie, als sie ihn in die Enge treiben, den Fehler, das ganze Fass auf einmal zu trinken, mit ziemlich explosiven Ergebnissen.)
  • In dem Amerikanischer Vater! Episode 'An Apocalypse to Remember' versucht Stan, seine Familie zu warnen, dass Buckle hinter Hayley her ist, aber weil sich seine früheren Annahmen als falsch erwiesen haben, weigern sie sich, ihm zu glauben. Schließlich ist Stan überzeugt, dass es nur seine Einbildung war und lässt es los. Nur dann sehen sie ihn.
  • Eine Folge von Die wütenden Biber beschäftigt sich damit, dass Dagget entdeckt, wie viel Spaß es macht, mit dem Schwanz auf die Wasseroberfläche zu schlagen. Norbert versucht ihn aus diesem Grund dazu zu bringen, es nicht mehr zu missbrauchen (auch wenn das Ganze als Metapher für etwas anderes rüberkommt...), und tatsächlich taucht ein echter Wolf auf und niemand nimmt Norb ernst, wenn er versucht zu warnen sie mit dem Schwanzschlag.
  • Eine Folge von Baby Looney Tunes hat Petunia, die Aufmerksamkeit will, also beginnt sie zu schreien, dass sie Monster sieht und alle nach draußen führt, um nach ihnen zu suchen. Nach dem zweiten Mal erklärt Oma allen diese Trope und als Petunia versehentlich das Waschbecken im Badezimmer zerbricht und das Wasser überall überflutet, glaubt ihr niemand, als sie versucht, Hilfe zu bekommen.
  • Auf Besiege Bugs , dies ist das Thema von „Jederzeit“. Nachdem Buzz von der einheimischen Katze Mee-Yow terrorisiert wurde, richten die Beat Bugs ein Alarmsystem ein, das Crikcto-call-me, das sie „jederzeit“ verwenden soll, wenn sie Hilfe braucht. Buzz verwendet es jedoch ein Mal zu oft für triviale Dinge und als Mee-Yow wieder auftaucht, während alle anderen spielen, schlägt sie Alarm und sie ignorieren es, was sie dazu zwingt, das Problem selbst zu lösen.
  • Grüne Großstadt : In der B-Plot von 'Volunteer Tilly' spielen Cricket und Gramma Bill Streiche, nachdem sie von einer TV-Show über Streiche von Leuten inspiriert wurden. Wenn sie einen Streich zu viel spielen, hat Bill die Nase voll und nimmt ein Bad und fällt nicht auf einen weiteren Streich herein. Cricket und Oma haben sich vor dem Badezimmer aufgestellt. Dann kommt ein bösartiger Chihuahua, den Tilly aus dem Tierheim geholt hat, und sie rutschen auf dem Öl für ihren Streich aus und können nicht aufstehen, und als sie versuchen, um Hilfe zu rufen, nimmt Bill an, dass sie ihm wieder einen Streich spielen und ignoriert ihre schreit und lässt sie als offenes Ziel zurück, ohne dass jemand sie retten kann. Als Bill Minuten später herauskommt, sind Cricket und Gramma schwer angeschlagen.
  • Im Die Biskitts Episode 'The Biskitt Who Cried Woof', Wiggle gibt vor, ein zu sein Jungfrau in Nöten um die Aufmerksamkeit von Waggs zu gewinnen, in den sie einseitig verknallt ist. Es dauert jedoch nicht lange, bis die anderen Biskitts sie erwischen und sie in Tränen ausbricht. Aufgrund von Wiggles Fehlalarmen werden die Biskitts fast von der Wildkatze Scratch erwischt und glauben ihr später nicht, als sie versucht, sie zu warnen, dass ihr Feind, König Max, einen Falken trainiert, um die Biskitts zu jagen. Als ihre Freunde von König Max gefangen genommen werden, rettet Wiggle sie erfolgreich und gibt zu, dass sie sich für ihre Taten geirrt hat.
  • Ernährer : Sway Sway und Buhdeuce beschwören den Brotbacker zu sehr, dass er müde wird und Lava-Maulwurf in 'Mine All Mine' nicht aufhält.
  • Doppelt untergraben in Campingplatz Lazlo mit der Folge 'Radio Free Edward'. Als seine Radiosendung keine Aufmerksamkeit bekommt, macht Edward eine Vortäuschung darüber, dass er von Yetis angegriffen wurde und alle glauben ihm. In der nächsten Nacht wird er von Yetis angegriffen, weil Real , und überzeugt jeden erfolgreich davon, dass er die Wahrheit sagt... nur um festzustellen, dass die Yetis Intellektuelle sind, die in den Radiosender einbrechen, um Musik zu machen.
  • Das Care Bears :
    • In der DIC-Folge 'The Girl Who Called Wolf' gibt es ein Mädchen namens Jill Wayland, das die Angewohnheit hat, zum Lachen große Geschichten zu erzählen. Die Episode beginnt damit, dass sie in ihr Zimmer geschickt wird, nachdem sie die Feuerwehr mit einem Fehlalarm über eine in einem Baum steckende Katze gerufen hat. Sie schleicht sich jedoch hinaus und erzählt ein paar Jungen von einem Schatz in einem alten Herrenhaus. Ihre Freunde glauben ihr und gehen zu dem verlassenen Gebäude und landen im Keller gefangen. Die Care Bears (Tenderheart Bear, Share Bear und Champ Bear) und die Care Bear Cousins ​​(Brave Heart Lion, Loyal Heart Dog und Bright Heart Raccoon) machen sich auf den Weg, um sie zu retten, und nehmen Jill mit, um ihr die Konsequenzen des Erzählens zu zeigen Lügen.
    • Die Nelvana-Episode 'The Camp Out' beschwor die Trope mit Playful Heart Monkey und Funshine Bear, die ein Sumpfmonster anstelle eines Wolfes verwendeten, und die anderen weigerten sich, ihnen zu glauben, als sie von einem 'echten' Sumpfmonster angegriffen wurden, der eigentlich Mr. Tierisch verkleidet, aber die Care Bears wussten es nicht.
  • In dem Charlie und Lola Folge „Hilfe! Ich meine es wirklich“, ruft Lola fälschlicherweise „Hilfe!“ drei Mal. Beim ersten Mal wollte sie wirklich Hilfe (die Katze ihrer Großeltern unter ihrem Bett hervorholen), aber ihr Tonfall und ihre Wortwahl ließen es dringlicher klingen, als es war. Beim zweiten Mal spielten sie und Lotta ein Spiel und taten so, als ob sie in Gefahr wären, und beim dritten Mal zitierten sie und Lotta, was sie während des Spiels gesagt hatten, weil sie dachten, dass Charlie sie falsch verstand. Also, wenn sie rufen: 'Hilfe!' Als die Katze an einem Baum feststeckt, glaubt Charlie ihnen zunächst nicht.
  • Das Clifford der große rote Hund Episode mit dem treffenden Titel 'The Dog Who Cried Woof', in der Cleo Clifford und T-Bone mit Geistergeschichten über ein riesiges Geisterstinktier namens Wiffy einen Streich spielt. Sie machte ihnen immer wieder einen Streich, indem sie sagte, er sei hinter ihr her, und sie hatten es endlich satt und gingen, nachdem Clifford sieht, dass sie es wieder vortäuschte, nachdem sie sich an sie herangeschlichen hatte. Als ihr Bogen an einem Busch hängen bleibt, ruft sie um Hilfe, doch sie sind bereits angewidert gegangen. Karma holt Cleo bald ein, wenn a Real Stinktier taucht auf und sie erschreckt es und es bespritzt sie, wenn sie bellt. Währenddessen hören Clifford und T-Bone, dass Cleo immer noch nicht zu Hause angekommen ist, also gehen sie zurück in den Wald, um nach ihr zu suchen und riechen, dass sie besprüht wurde. Cleo entschuldigt sich bei Clifford und T-Bone für ihre grausamen Streiche und verspricht, es nie wieder zu tun. Am nächsten Tag, nachdem sie mehrere Bäder hintereinander bekommen hat, um den Geruch loszuwerden, verlässt Cleo das jetzt wohlriechende Büro des Tierarztes, wo Clifford und T-Bone draußen warten. Cleo: Keine Sorge, Leute. Ich habe meine Lektion gelernt. Das stinkend Weg!
  • Großes Böses von Code Lyoko , XANA, beschwört dies geschickt in 'Cold War', wenn er wiederholt einen anderen Turm auf Lyoko aktiviert, nur um ihn wieder zu deaktivieren, ohne einen Angriff in der realen Welt durch ihn zu starten. Nach so vielen Fehlalarmen beschließt Jérémie, einfach abzuwarten, was passiert, wenn ein weiterer Turm aktiviert wird. Und dann XANA startet seinen Angriff für die Episode.
  • In einem Dunkelflügelente Episode, wird fälschlicherweise angenommen, dass Honker über etwas lügt, als es die Schuld des Superschurken Splatter Phoenix war. Beim Höhepunkt stiehlt Splatter buchstäblich die Lippen der Mona Lisa (die den ganzen Weg protestiert) und Honker rettet sie. Seine Eltern kommen, um ihn zu bestrafen, aber die Lippen betäuben sie, indem sie gegen ihr falsches Urteil über den Jungen protestieren, dessen Charakter sie loben.
  • ZU Dexters Labor kurz hatte DeeDee das alte ziehen lassen 'Was ist das' Würgen, auf Dexters Brust zeigend und dann mit dem Gesicht zuckend, als er nach unten sah. Beim dritten Mal schreit sie 'Was ist das?' und Dexter hat die Augen geschlossen und weigert sich, auf den Knebel hereinzufallen, als ein gesichtsgroßer Käfer an seinem Kopf befestigt ist.
  • Drachen-Booster unterwanderte die Trope bis hin zu einem Broken Aesop in 'The Mouth that Roared'. Ähnlich wie im Beispiel von Darkwing Duck oben hat Lance völlig Recht, wenn er einen Schwarzmarkthändler sieht, der Ausrüstung verkauft, es sind nur die Cops und seine Freunde scheinen nicht länger als ein paar Minuten den Spot abzuhängen, obwohl sie es wissen jemand verkauft in der Gegend Schwarzmarktausrüstung. Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, wird Lance geradezu beschuldigt, einen Wolf zu weinen und der Dealer scheint immer wieder aufzutauchen, wenn die Erwachsenen gehen.
  • In dem Ewoks Episode 'Cries of the Trees' werden Wicket, Paploo und Teebo dabei erwischt, wie sie versuchen, sich aus einem verbotenen Spiel herauszulügen, und werden dazu verurteilt, sich der Bodenarbeitsmannschaft anzuschließen. Plötzlich erscheint ein Wistie (magisch verzaubert von Morag, der Tulgah-Hexe) und zündet Wickets Besen in Brand und die Jungs versuchen verzweifelt, ihn zu löschen, machen es aber nur noch schlimmer, bis die Ältesten kommen und es richtig machen. Angesichts der Tatsache, dass die Jungen zuvor beim Lügen erwischt wurden, glauben die Ältesten ihre Geschichte leider nicht, dass sie das Feuer nicht entfacht haben, das von selbst zu beginnen schien. Daher werden die Jungen härter bestraft, was sie in einen Bereich versetzt, in dem sie Morags größere Pläne bei der Arbeit sehen können, aber diesmal sehen Wickets Brüder, die als ihre Wächter verantwortlich sind, was vor sich geht, und unterstützen die Jungen sofort, wenn sie zurücklaufen um den Stamm zu warnen. Am Ende retten die Jungen den Tag und die Ältesten entscheiden, dass sie zu hart zu ihnen waren.
  • In einer Folge von Garfield und Freunde , Orson the Pig erzählt die Geschichte von 'The Wolf Who Cried Boy' über einen Wolf, der zu oft 'Junge' schreit, bis ihm schließlich keiner aus seinem Rudel glaubt, als ein junger Jäger den Hügel hinaufkommt. Während er die Geschichte erzählt, erkennt Orson, dass Roy the Rooster ständig „Wolf!“ schreit. Während der gesamten Episode kann es sich nicht um einen weiteren Streich handeln.
  • Im Feuerwehrmann Sam , löst Norman Price versehentlich mit seinem Fußball den Feueralarm aus und tut so, als wäre er es nicht. Später setzt er es absichtlich in Gang, um seiner Mutter eine Lektion zu erteilen. Sam erzählt Norman das Märchen und als ein Fuchs kommt, verwechseln Norman und seine Mutter ihn mit einem Wolf, und erstere macht sich Sorgen, dass Sam ihm nicht glauben könnte, wenn er den Feueralarm für einen echten Notfall benutzt. Sam kommt, und er sagt Norman und seiner Mutter, dass der Fuchs nur ein Fuchs ist, aber nie wieder fälschlicherweise den Feueralarm auslösen.
  • Auf Eindringling Zim , einer der Gründe, warum die Leute Dibs paranormalen Behauptungen skeptisch gegenüberstehen, ist, dass er im Laufe der Jahre anscheinend einige seltsame Behauptungen aufgestellt hat. Played With , da Dib ihnen eindeutig glaubt und wir nie herausfinden, ob sie tatsächlich falsch lagen; Angesichts der Kulisse und Dibs üblichem Glück, vielleicht gibt es wirklich war zu Ninja-Geist in dieser Toilette?
  • Das König des Hügels Folge 'Peggy's Fan Fair'. Dort versucht Peggy allen zu beweisen, dass Randy Travis einen von ihr geschriebenen Aufsatz gestohlen und zu einem Song gemacht hat, aber selbst Hank weigert sich, ihr zu glauben, weil sie ein so übertriebenes Selbstwertgefühl hat, dass sie es sich sehr gut vorstellen kann oder es erfinden. (Und weil sie praktischerweise nie anwesend sind, wenn die offensichtlicheren Beweise auftauchen.)
  • Kusspelz : Episode 'The Bear Who Cried Wolf', in der Hoffnung, die Dinge im Sumpf zu beleben, spielen Kissyfur und eine Spottdrossel namens Howie mehreren Leuten Streiche, indem sie Howies Fähigkeit nutzen, Stimmen zu imitieren und zu werfen und andere dazu zu bringen, zu glauben, dass jemand in Schwierigkeiten ist. Als ihr Witz schließlich einen Biberdamm zerstört und eine Überschwemmung verursacht, bekommen sie einen Vortrag und versprechen keine Streiche mehr. Kissyfur und Howie versuchen, das, was sie getan haben, wieder gut zu machen, indem sie ihren Freunden Leckereien geben und eine Wasserrutsche für sie einrichten. Da sie denken, dass es ein weiterer Trick ist, bestehen die Sumpfjungen darauf, dass sie es zuerst testen. Da Lenny die Richtung der Rutsche ändert, indem er einen Baumstamm in den Weg legt (versucht, sich dafür zu rächen, dass er früher einen Streich gespielt hat), landen sie im Schlamm, der sich als Treibsand herausstellt. Wegen Kissyfurs und Howies früheren Fehlalarmen kommt niemand angerannt, wenn sie um Hilfe rufen.
  • Looney Tunes :
    • In 'Foney Fables' ist ein Running Gag diese Geschichte, in der der Junge die Stadtbewohner nur verärgert und sie jedes Mal mit einem charakteristischen Lachen begrüßt. Am Ende kommt der Wolf und der Waldarbeiter entdeckt, dass der Wolf den Jungen gefressen hat und lacht wie der Junge zuvor.
    • Umgekehrt war ein Huhn in echter Gefahr, da ein Fuchs ständig versucht, ihn zu erwischen, und ständig den Alarm auslöst, aber The Barnyard Dawg konnte ihn nicht verstehen und denkt nur, er will Wasser (jedes Mal floh der Fuchs, sobald der Wecker klingelte).
    • Eine Variante passiert in Kaninchenhaube . Bugs schlägt den Sheriff von Nottingham mit einem Knüppel, nachdem er ihn glauben lässt, dass der König hinter ihm steht. Später versucht Bugs dies noch einmal, aber er lässt sich zunächst nicht täuschen. Bugs täuscht ihn schließlich.
  • Im Das laute Haus Episode 'Family Bonding', es wird enthüllt, dass Lincoln und Clyde manchmal, wenn ein neuer Nachbar einzieht, sie schnell beschuldigen, etwas zu beschuldigen, das auf der neuesten Modeerscheinung basiert, die sie gerade haben (oder einem ihrer langjährigen Interessen), wie z als Superschurken, Geister oder Außerirdische. Als die Millers einziehen und Lincoln und Clyde sie beschuldigen, Spione zu sein, glauben ihnen die anderen Louds nicht. Außer am Ende der Episode stellt sich heraus, dass Lincoln Recht hatte, und er vereitelt den Plan der Millers, alle Kirschen in Royal Woods loszuwerden.
  • Die wunderbaren Missgeschicke von Flapjack : In 'Liar, Liar, You For Hire?' behauptet K'nuckles zu wissen, wo Candied Island liegt. Am Ende der Episode sieht er wirklich Candied Island, aber niemand wird ihm glauben.
  • In 'The Bunny Who Cried Lobster' aus der animierten Adaption von Max und Ruby , erzählt Ruby Max die Geschichte des Jungen, der den Wolf weinte, wobei Max einen Jungen besetzte, der sich um Spielzeugküken gegen Wolfsangriffe kümmerte, nachdem er behauptet hatte, sein Spielzeug-Hummer sei irgendwie aus dem Schrank gekommen, ein Stück ihres umgedrehten Kuchens geklaut und gegangen zurück in den Schrank. (Das sagt nicht wirklich so viel direkt, er sagt nur 'Hummer', wenn sie darauf hinweist, was mit ihrem Kuchen passiert ist.) Wie sich herausstellt, ist es von Anfang an ein gebrochener Äsop, wie Max die Wahrheit sagt, wie Ruby herausfindet als sie die Geschichte beendet, die Moral zusammenfasst und dann beobachtet, wie der Hummer genau dasselbe tut, nachdem sie Max schreien hört: ‚Hummer!' nochmal. Darüber hinaus erzählen die Dorfbewohner in Rubys Version der Geschichte dem Jungen nach dem zweiten Mal, dass sie Gewohnheit Glauben Sie ihm, wenn er ein drittes Mal ruft, was bedeutet, dass sie aktiv sind blöd , da sie die Verantwortung jetzt direkt an jemanden abgegeben haben, von dem sie zugegeben haben, dass sie nicht kommen werden, wenn er anruft.
  • In der Cartoon-Version von Milly, Molly , in der Episode 'The Cat Thief' handelt es sich um zwei Hunde namens Barker und Bouncer ... nun ja ... bellen und hüpfen ohne ersichtlichen Grund. Wenn sie es also tun, um vor dem namensgebenden Katzendieb zu warnen, denken die Bürger zunächst, dass sie nur herumalbern.
  • Im Wunderbarer Marienkäfer , ein Grund, warum niemand Marinette glaubt, wenn sie ihnen sagt, dass Lila ein Tyrann ist, ist, dass Marinette dafür bekannt ist, irrational eifersüchtig auf ihre romantischen Rivalen zu sein, von denen Lila eine ist. Leider hat Marinette die Wahrheit gesagt und Lila ist ein Hölle viel bösartiger als sie ist.
  • Untergraben in Mein Leben als Teenager-Roboter : Tuck verbrachte den ganzen Tag damit, Jenny anzurufen, um seine Hausarbeit zu erledigen und seine Freunde zu beeindrucken, indem er ihr Vorwürfe machte, dass sie der Rettung der Welt Vorrang vor ihm gab. Vor allem einer seiner neuen Freunde hat seltsame gelbe Augen und spitze Zähne. Später überredete sein Bruder Jenny, die Geschichte zu lesen, und sie beschloss, Tuck nicht mehr zu verfolgen ... bis sie am Ende der Geschichte liest, was mit dem Jungen passiert. Das letzte Mal, als er sie anruft, geht sie schließlich – stellt jedoch fest, dass er sie anruft, um das Haustier eines Freundes zu sehen (ein Hund, der halb Wolf war). Jenny ist sauer über die Enthüllung und Tuck wird von Jenny herumgejagt, als sie Laser auf ihn abfeuert, weil er ihre Zeit verschwendet.
  • My Little Pony: Freundschaft ist Magie :
    • In der zweiten Staffel regt sich Twilight Sparkle mehrmals über nichts auf und stürzt einmal eine ganze Stadt ins Chaos. Das hat sie im Staffelfinale groß in den Hintern gebissen, als sie es merktePrinzessin Mi Amore Cadenza war nicht sie selbst, aber niemand hat ihr geglaubt.
    • Umgekehrt in der vierten Folge 'Leap of Faith', als Applejacks Ehrlichkeit einen so guten Ruf hat, dass, als sie über das Tonikum der Flim Flam-Brüder gelogen hat, jeder ihr glaubte.
  • Die neuen Abenteuer von Peter Pan : Als Michael in 'Thief, Friend And Foe' damit anfängt, zu lachen, glaubt ihm niemand, als er versucht, sie vor der diebischen Sienna zu warnen, die das Große Buch von Neverland stahl.
  • Peter Kaninchen 's Episode 'The Tale of Jeremy Fisher's Recital' beginnt damit, dass Peter Rabbit ständig Ausreden findet, um nicht zu Mr. Fishers Musical-Recital zu gehen. Seine Mutter kauft natürlich nichts davon und er landet schließlich bei seiner Familie und seinen Freunden. Während des Konzerts entdeckt Peter die Ratte Sammy Whiskers, die versucht, Kuchen zu stehlen, und erzählt es seiner Mutter, aber sie denkt, dass er nur mehr Fib erzählt und glaubt ihm nicht. Peter und seine Freunde vereiteln Whiskers, aber weil Mrs. Rabbit die Ratte nicht gesehen hat, belehrt sie ihren Sohn, seinen Platz zu verlassen. Später entdeckt Peter den Fuchs, Mr. Tod, der im Gras kriecht, aber seine Mutter glaubt ihm nicht, als er versucht, es ihr zu sagen ... nicht bis Mr. Tod auftaucht und das Publikum angreift. Nachdem Peter und seine Freunde den Fuchs abwehren (und seine Mutter Sammy Whiskers wegen Kuchenstehlens fliegen lässt und sie an den Fuchs verkauft), entschuldigt sich Mrs. Rabbit dafür, Peter nicht geglaubt zu haben, und Peter entschuldigt sich dafür, dass er sich früher Ausreden ausgedacht hat.
  • Im Pfund Welpen (1980er Jahre) Der junge Whopper erzählt so ziemlich immer Lügen und erfundene Geschichten. Nase Marie sagte ihm sogar einmal 'Wenn du Pinocchio wärst, würde deine Nase von hier aus Kalamazoo strecken.'
    • In 'Whopper Cries Uncle' verschwindet plötzlich der Jahresvorrat der Welpen an Hundefutter. Whopper schlägt vor, seinen Onkel, einen reichen Texas-Tycoon namens JR Whopper, um Geld zu bitten, aber so wie er über seinen Onkel spricht, glauben ihm seine Freunde (verständlicherweise) nicht. Nachdem sie eine Nachricht von Whoppers Onkel erhalten haben, sind sie überzeugt, aber leider hat Whopper seinen Onkel angelogen und gesagt, er sei 'ein Zillionär, lebe in einer Villa und besitzt das Welpenhaus'. Also benutzen die Welpen das Haus der bösartigen, hundehassenden Katrinia, um JR zu täuschen. Als Katrina ankommt, verstecken sich die Welpen in einem Schrank und Whopper kommt seinem Onkel klar, dass er nicht reich ist (obwohl die Art und Weise, wie er gestand, Nase Marie dazu gebracht hat, zu sagen: 'Er klingt sogar, als würde er die Wahrheit sagen'. Glücklicherweise war JR Whopper nicht verärgert. Anscheinend liegt das Lügen in Whoppers Familie, weil JR nicht reich war (er war nicht einmal aus Texas) und nur ein pleite Hund war, der hoffte, von Whopper Geld zu bekommen. Glücklicherweise finden die Welpen ihr fehlendes Futter im Schrank (es stellt sich heraus, dass Katrina sie gestohlen hat).
    • Ironischerweise werden die Welpen in einer früheren Episode ('From Wags to Riches') beschuldigt, die Villa eines reichen Paares beschädigt zu haben. Whopper sah, wie Catgut und einige seiner nicht guten Katzenfreunde das Haus des Paares zerstörten, entschied sich jedoch, nichts zu sagen, weil er befürchtete, dass seine Freunde ihm nicht glauben würden. Schließlich erzählt Whopper den anderen Welpen, wer die Villa wirklich verwüstet hat. Kühler: Sie haben Catgut und seine Freunde in der Villa gesehen? WARUM HAST DU UNS NICHT FRÜHER ERZÄHLT?!
      Hammer: WEIL SIE MIR NIE GLAUBEN!!!
    • In dem neu gemachten Film, Pfund-Welpen und die Legende von Big Paw , Whopper versucht Cooler vor dem Plan des Bösewichts McNasty zu warnen, aber aufgrund all seiner früheren großen Geschichten glaubt Cooler ihm nicht.
  • Dies geschieht auch in Die Powerpuff Girls . Die Gangreen Gang bringt den Bürgermeister dazu, sein Büro zu verlassen, damit sie seine Hotline zu Powerpuff Girls nutzen können, um ihnen Crank Calls zuzuspielen und sie Mojo Jojo, Fuzzy Lumpkins und schließlich Ihm hinterherzuschicken, wenn sie sich nur um ihre eigenen Angelegenheiten kümmern. Als das Trio herausfindet, dass die Gang dafür verantwortlich war, dass die Mädchen sie angegriffen haben, greifen sie die Gang an und als der echte Bürgermeister in sein Büro zurückkehrt und den Kampf sieht, ruft er die Powerpuff Girls an, aber sie glauben ihm nicht und sogar verbrennen ihr Telefon.
  • Ein Welpe namens Scooby-Doo : Der Rest der Gang weigerte sich zunächst, Shaggy und Scooby über Dr. Croaker zu glauben, weil sie davon ausgingen, dass es sich um eine weitere Übertreibung handelte, die sie beriefen, um ihre Skepsis zu rechtfertigen.
  • Die Waschbären : In einer Episode fand Bert Raccoon heraus, dass Cyril Sneer den Wald pflastern wollte, aber niemand würde ihm glauben, weil er vorher zu voreiligen Schlüssen gezogen war.
  • Eine Abweichung ist aufgetreten am Die wahren Ghostbusters : Das Opfer ist kein ewiger Lügner, aber er hat eine Achterbahn mit Ghostbusters-Thema eröffnet, indem er die Konterfeis, das Logo und die Fahrzeugdesigns der Jungs ohne ihre Erlaubnis oder sogar ihr Wissen verwendet hat, also wenn er sie anruft und sagt, dass die Fahrt verfolgt wird von Geistern, sie tun es zunächst als Werbegag ab und legen auf.
  • Gerade gespielt und invertiert in Regelmäßige Show . Eine Folge, Grillkäse Deluxe , dreht sich darum, dass Mordecai und Rigby einen Lügenwettbewerb veranstalten, während sie ihrem Chef ein gegrilltes Käsesandwich besorgen. Ihre Lügen eskalieren zu ihnen, indem sie ein gegrilltes Käsesandwich verwenden, um die Stadt vor einer Antimaterie-Explosion zu retten. ( Im Kontext macht es Sinn ) Als der gewohnheitsmäßige Lügner Rigby die Wahrheit darüber sagt, was mit dem Sandwich passiert ist, wird ihm nicht geglaubt. Mordechai lügt dann über das, was passiert ist und wird geglaubt.
  • In einem Roboter Huhn Sketch fangen die Leute an, Superman um Hilfe zu rufen, und als er sie rettet, findet er heraus, dass sie es absichtlich getan haben, um 'Suped' zu bekommen. Als ein Kind, das an eine Bombe geschnallt ist, um Hilfe ruft, erklärt Superman wütend, dass er nicht darauf reinfällt – und dann explodiert es und tötet das Kind. Für Bonuspunkte sagt der Junge, Lex Luger habe ihm die Bombe gelegt, Superman nahm an, er habe Lex Luthors Namen falsch ausgesprochen – und dann stellte sich heraus, dass es wirklich war war der Wrestler, der es getan hat, als er auftaucht, um Superman sofort danach zu verspotten.
  • Im Rugrats , die Babys glauben Angelica nur dann nicht, wenn sie die Wahrheit sagt. Dies rechtfertigt wahrscheinlich, warum sie ihre Lügen die meiste Zeit glauben, obwohl sie wissen, dass sie normalerweise nichts Gutes im Schilde führt, da sie nie wirklich wissen können, wann sie wirklich ehrlich ist.
    • Am deutlichsten in der Episode 'Tricycle Thief', in der Susie Angelica beschuldigt, ihr Dreirad gestohlen zu haben, nachdem sie es nicht gefunden hat, nur um Angelica auf einem Dreirad fahren zu sehen. Angelica hatte Susies Reflektor zuvor zerbrochen und Susie wies auf Angelicas Neigung zum Lügen hin, so dass die Babys Susie zunächst natürlich glauben. Es stellte sich heraus, dass Angelicas Dreirad nicht das gleiche war wie das von Susie, und Susies Dreirad war unter ihrer Veranda.
  • Die Simpsons :
    • 'Marge Gets A Job' macht dies mit einem echten Wolf, obwohl es damit beginnt, dass Bart krank spielt, um Schulaufgaben zu vermeiden. Opa: Hast du jemals die Geschichte von dem Jungen gehört, der Wolf geweint hat?
      Bart: Junge weint Wolf, lacht ein paar Mal... Ich vergesse, wie es endet.
    • Später ein tatsächlicher Alaskan Timberwolf entkommt seinen Besitzern am Set von Krustys Show aufgrund von lauten Geräuschen (wobei 'laut' das Geheimwort ist) und greift Bart direkt vor dem Klassenzimmer an. Platzwart Willie rettet ihn (er schlägt den Wolf geschickt) und Bart taumelt ganz zerkratzt und blutig zurück... und wird natürlich immer noch nicht geglaubt. Er gibt auf und „gibt zu“, dass er über den Wolf gelogen hat. Bart: Ich liege jetzt einfach auf dem Boden. Bitte lass mich nicht meine Zunge schlucken. [wird ohnmächtig]
      Zierapfel: Fühlst du dich nicht viel besser, wenn du die Wahrheit sagst?
    • In 'My Sister, My Sitter' versucht Lisa, Chief Wiggum anzurufen, nachdem Bart sich verletzt hat, aber aufgrund von Barts mehreren Streichanrufen zuvor weist Wiggum ihren Anruf ab. Chef Wiggum: „Simpson? Hören Sie, wir waren heute Abend schon wegen einer Schwester-Ektomie, einem Fall von schwerer Hinternfäule und einem Koboldbiss da draußen. Wie dumm denkst du, dass wir sind?'
    • ZU ' Baumhaus des Schreckens 'Segment lässt die Leute von Springfield Orson Welles zuhören' Der Krieg der Welten 1938 ausgestrahlt, in Panik geraten und dann entdeckt, dass es ein Scherz war. Kurz darauf starten die Außerirdischen Kang und Kodos eine echte Invasion und argumentieren richtig, dass die Stadtbewohner sie als . abtun werden Ein weiterer Scherz.
    • In 'Was zu erwarten ist, wenn Bart's erwartet', nachdem Bart erfolgreich einen Voodoo-Zauber verwendet hat, um eine Frau schwanger zu machen, rennt Ralph zu den anderen Kindern und sagt ihnen dies, nur damit die Nachricht als eine von Ralphs üblichen Nichts abgetan wird -Sequenzen. Dann rennt Milhouse zu ihnen und sagt ihnen dasselbe wie Ralph, und plötzlich glauben es alle.
    • In einer Episode hat Bart Bauchschmerzen, aber Krabappel glaubt ihm nicht, da er es kurz vor einem Test bekommen hat und er normalerweise immer vorgibt, vor einem Test krank zu sein. Erst als er nach dem Test immer noch Bauchschmerzen hat, merkt sie, dass er es ernst meint.
  • Invertiert und untergraben im Süd Park Folge 'Das Todeslager der Toleranz'. Mr. Garrison versucht gefeuert zu werden weil du schwul bist , damit er verklagen und eine große Auszahlung erhalten kann. Um dies zu erreichen, holt er Mr. Slave hinzu und beginnt mitten in der Klasse unglaublich unanständige Dinge zu tun (wie das Klassenhaustier Mr. Slave in den Arsch zu stecken). Die Jungs sagen ihren Eltern, dass Mr. Garrison und Mr. Slave unangemessen seien, aber ihre Eltern beschuldigen sie, homophob zu sein und bringen sie in ein Toleranzmuseum. Sie erzählen es ihnen noch einmal, aber sie hören immer noch nicht zu und schicken sie in ein Toleranzlager, das von einem Pseudo-Nazi geleitet wird, der droht, sie zu töten, wenn sie es vermasseln. Und sein dann dass die Eltern sehen, dass Garrison und Slave nicht nur schwul sind, sondern sich im Zusammenhang mit dem Unterrichten von Kindern unglaublich unangemessen und sexuell verhalten, und dann retten sie die fast toten Kinder. Natürlich passiert nichts von all dem, bis Garrison selbst genug davon hat, wie weit er die Dinge nehmen musste, und über seine eigene Unangemessenheit schimpfen, was dazu führt, dass er und Slave selbst ins Lager geschickt werden, weil sie [ihrer] gegenüber intolerant sind ] eigenes Verhalten .'
  • Steven Universum : In 'Doug Out' begleiten Steven und Connie Mr. Maheswaran bei einem Job, um die Leute zu finden, die Funland verwüstet haben. Nach einer Verfolgungsjagd erwischen sie den lokalen Unruhestifter Onion, den sie verwarnen und ihn trotz seines (unverständlichen) Beharrens, dass es diesmal nicht ich bin, gehen lassen. Aufgrund seines regelmäßigen Unfugmachens, bei dem er mehrmals auf Funland abzielte, verlassen die drei Onion, ohne zu bemerken, dass er in diesem Fall in echter Gefahr ist, was durch die Sinister Silhouettes demonstriert wird, die am Ende hinter ihm auftauchen.
  • Im Teenage Mutant Ninja Turtles (1987) , schickten ihn seine Eltern auf eine Militärakademie, weil er mehrere Verbrechen falsch gemeldet hatte, von denen er glaubte, dass sie passiert sind.
  • Dies geschieht natürlich in Drei kleine Wölfe , die Fortsetzung zu Die drei kleinen Schweine : Praktisch stellt ein Horn als Wolfsalarm auf, nur um festzustellen, dass seine Brüder es missbrauchen und auf seine Kosten lachen. Er warnt sie: ‚Eines Tages kriegt dich der Wolf. Dann bist du in der Klemme. Du wirst in dieses Horn blasen und ich komme nicht. Ich denke, es ist einer Ihrer Tricks.' Genau so spielt es sich ab, obwohl sie schließlich seine Aufmerksamkeit erregen, indem sie den Wolf dazu bringen, mit aller Kraft in das Horn zu blasen.
  • Rad-Kader hatte eine Episode, in der Enzo einen Tunnel bauen ließ, um potenziellen Kunden einen einfachen Zugang zum World Mart zu ermöglichen. Leider bedrohte der Bau die Nachbarschaft, also starteten sie eine Petition. Aus Angst, die Petition würde nicht rechtzeitig fertig werden, versuchten die Helden, Spuren von Dinosauriern zu fälschen, die dort gelebt hatten, damit Archäologen die Arbeit verzögerten, bis die Petition fertig war, aber der Scherz wurde bald aufgedeckt. Später untersuchten die Helden und fanden Überreste eines antiken römischen Badehauses. Wie es manchmal passiert, wenn der Held das Geheimnis des Bösewichts herausfindet, schien der Bösewicht sie damit zu konfrontieren. Einer der Helden sagte Enzo, er könne sie nicht davon abhalten, von dem Badehaus zu erzählen, und Enzo sagte, er müsse es nicht, da ihnen nach dem Dinosaurier-Schwindel niemand glauben würde. Trotzdem sind sie tat jemanden davon überzeugen, Nachforschungen anzustellen und die Wahrheit kommt ans Licht.
  • Im Yogis Gang , die Tiere und 'Mr. Fibber 'überzeuge Yogi, die fliegende Arche zweimal zu landen. Beide Male behaupteten sie eine Notsituation, aber es stellte sich heraus, dass sie nur einen Limonadenstand und dann eine Eiscremefabrik entdeckten. Als die Tiere einen herannahenden Tornado entdecken, weigert sich Yogi zu landen, da er denkt, dass es sich um einen anderen Trick handelt. Yogi Bär : Du hast mich zweimal getäuscht. Dreimal ist nicht schön!
Wahres Leben
  • Der Fachbegriff für dieses Phänomen ist „Alarmermüdung“, bei der die ständige Exposition gegenüber falschen (oder unbedeutenden) Alarmen die Menschen für sie desensibilisiert und dazu führt, dass sie tatsächliche Notfallalarme eher ignorieren oder viel langsamer darauf reagieren, als sie sollten.
    • Ein bemerkenswertes Beispiel ist die Kontroverse um Amber Alerts (Warnungen, die an die Mobiltelefone der Bürger gesendet werden, um sie über vermisste Kinder zu informieren) in Kanada. , die Benachrichtigung erhalten, wenn sie nicht in der Lage sind, zu helfen, oder einfach das laute Dröhnen der Benachrichtigungen. Manche Leute waren so wütend , während . Anweisungen zum Deaktivieren von Amber Alerts auf Mobiltelefonen sind jetzt im Internet üblich.
  • Genau aus diesem Grund sind die erweiterte Wortwahl/Warnung „Besonders gefährliche Situation“ und „Tornado-Notfall“ entstanden. An den meisten Orten, an denen schwere Stürme häufig sind (z. B. im Mittleren Westen und im Süden der USA), werden Tornado Uhren werden oft völlig ignoriert, und aufgrund der alten Art, Tornado-Warnungen nach Landkreisen und nicht nach gefährdeten Orten auszugeben, haben sich die Menschen angewöhnt, Tornados sogar zu ignorieren Warnungen es sei denn, sie haben es selbst gesehen - was oft zu vielen Toten und Verletzten durch Tornados führt, besonders nachts. Um dies zu umgehen, wird jetzt für Uhren ein Wort für „besonders gefährliche Situationen“ verwendet, wenn ein Tornado-Ausbruch im Wachgebiet erwartet wird, und ein „Tornado-Notfall“ wird für tatsächlich verstädterte / stark besiedelte Gebiete auf dem Weg einer bestätigten Überfahrt ausgerufen Wahrheit oder Trümmer Echos Tornado. Diese scheinen vorerst darauf hinzuarbeiten, die Gefahr hervorzuheben, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass auch diese irgendwann als weinender Wolf angesehen werden ...
  • Ähnlich wie bei der Autoalarmanlage ignoriert das Filialpersonal häufig das Piepsen von elektronischen Warensicherungssystemen, da diese Alarme oft versehentlich ausgelöst werden. Sie fragen sich, wie viele Ladendiebe einen Alarm auslösen und trotzdem den Laden verlassen, ohne erwischt zu werden.
    • Auf der anderen Seite wird vielen Ladenmitarbeitern, die nicht im Umgang mit Ladendieben geschult sind, gesagt, dass sie keine Person beschäftigen sollen, die tatsächlich einer ist (d. h. jeden, der nicht sofort aufhört, wenn der Alarm losgeht). Nicht zuletzt aufgrund der Möglichkeit, dass ungeschulte Mitarbeiter von jemandem verletzt werden, der verzweifelt genug ist, um zu greifen und zu greifen. Die Mitarbeiter, die für solche Dinge geschult sind, sind im Allgemeinen nicht die offensichtlichen und die meisten werden auf irgendeine Weise vor der Kamera festgehalten, und an diesem Punkt sind sie viel einfacher zu fangen, wenn sie zurückkommen (oder bei schweren Straftätern anderswo, da Geschäfte normalerweise Informationen austauschen .) über solche Leute, da es jedem in der Gegend wehtut).
  • Im wirklichen Leben ist dies Andy Kaufman passiert. Nachdem er seine Karriere auf einer immer ausgefalleneren Serie von Dreharbeiten aufgebaut hatte, hielten viele Leute sein zunehmend zerbrechliches, kränkliches Aussehen im Jahr 1984 für einen weiteren Streich (tatsächlich hatte er einmal darüber nachgedacht, seinen Tod vorzutäuschen). Aber er starb wirklich an Lungenkrebs und erlag im Mai... obwohl es immer noch einige gibt, die denken, er versteckt sich nur!
    • Ende 2013 behauptete sein Bruder, Andy habe seinen Tod tatsächlich vorgetäuscht und habe ruhig mit seiner Familie gelebt. Dann stellte er Andys 24-jährige Tochter vor. Er gab bald zu, dass es ein Witz war und die 'Tochter' eigentlich eine Schauspielerin war, die er engagiert hatte - Andy hätte wahrscheinlich zugestimmt.
  • GG Allin ließ Freunde seinen Bruder anrufen (der auch in der Band war) und sagten, dass GG gestorben ist, was nichts im Vergleich zu seinen Possen auf der Bühne ist (seinen Scheiß ins Publikum werfen, seinen Kopf mit einem Mikrofon einschlagen, Zuschauer verprügeln) , und so weiter). Irgendwann gewöhnte er sich daran, also ignorierte er alle Anrufe dieser Art. Als GG Allin an einer Überdosis Drogen starb, riefen ihn Bandmitglieder, Freunde und andere an, um ihm mitzuteilen, dass er gestorben sei. Rate, was passiert ist?
  • Ein paar Jahre nach Orson Welles' berüchtigter Radio-Dramatisierung von Der Krieg der Welten (die als Radio-Mockumentary gedreht wurde und tatsächlich eine große Anzahl von Leuten dazu verleitete, zu glauben, dass die Marsianer wirklich eingedrungen waren) machte er eine patriotische Radiosendung mit Musik und Poesie, die dann mit der Nachricht unterbrochen wurde, dass die Japaner gerade Pearl Harbor angegriffen hatten. Niemand hat es geglaubt.
  • Wird im wirklichen Leben von vielen Hochsicherheitsbereichen (Gefängnisse, Militärstützpunkte, streng geheime Labore usw.) mit Gewalt abgewendet, wenn alle Alarme immer beantwortet werden, auch wenn es nur ein weiterer Fehlalarm zu sein scheint, da es immer möglich ist, dass die „Fehlalarme“ können von Eindringlingen ausgelöst werden, die hoffen, das Schreien-Wolf-Syndrom auszunutzen, in der Hoffnung, ohne allzu großen Widerstand einzubrechen.
  • Genau aus diesem Grund ist es heute nicht gut zu scherzen, dass man eine Bombe hat. Du wirst nicht nur inhaftiert, du kannst direkt sein verhaftet .
    • Dies ist auch ein ähnlicher Fall für Waffen. Wenn Sie an einem öffentlichen Ort wie einem Kino oder einer Schule scherzen, dass Sie eine Waffe haben oder eine Waffe bekommen werden, kann dies dazu führen, dass das gesamte Gebiet gesperrt wird und Sie strengen Ermittlungen unterzogen werden, nur um sicher zu sein, ob Sie oder nicht waren ernst. Ein typisches Beispiel: Ein Geiger, der nach Chicago reiste, machte einen Witz darüber, dass er ein Maschinengewehr in seinem Koffer hatte. Die Flughafensicherheit hatte KEINEN Humor, aber bewusst. Er hat den Flug verpasst.
    • Tatsächlich definierte der Richter des Obersten Gerichtshofs der USA, Oliver Wendell Holmes, Jr., die Grenzen der freien Meinungsäußerung in Schenck gegen USA als 'in einem Theater fälschlicherweise Feuer schreien und eine Panik auslösen'.
    • Besonders Flughäfen sind auch ein sehr schlechter Ort, um über Waffen oder Drogen zu scherzen. Tatsächlich wurden Leute von Flughäfen geworfen, nur weil sie sagten: Wörter B. 'Bombe' oder 'Terror', auch wenn beim Anhören des ganzen Satzes klar wird, dass sie nicht implizieren, dass sie nichts Gutes im Schilde führen.
  • Im Ersten Weltkrieg verbreiteten beide Seiten Propaganda über den Feind, zu der auch ein von den Deutschen verübter Völkermord gehörte. Es gab zwar gelegentlich Kriegsverbrechen gegen die Zivilbevölkerung (wobei die Westfront die meiste Zeit in Belgien und Frankreich war), aber Völkermord... weniger. Das kam natürlich nach dem Krieg ans Licht. Wenn Sie jetzt im Geschichtsunterricht aufgepasst haben, erinnern Sie sich vielleicht, dass Deutschland in den nächsten 20 Jahren tatsächlich ein Völkermordprogramm gestartet hat. Die Reaktion auf Warnungen war diesmal eher ... lauwarm. Autsch.
    • Anne Frank und ihre Familie wussten Bescheid vom britischen Radio dass es schlimm werden würde, wenn sie gefangen genommen würden, aber die Soldaten, die die Lager befreien, waren völlig überrascht / entsetzt.
    • Die Deutschen haben tatsächlich kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs einen Völkermord begangen in Deutsch-Südwestafrika (heute Namibia).
    • Sehr umstritten. Tatsächlich sah die deutsche Planung eine langfristige ethnische Säuberung vor (möglichst durch Abschiebung, wenn nicht durch regelrechte Abschlachtung), und das taten sie in so ziemlich jedem Land, das sie besetzten, in unterschiedlichem Maße. Und selbst wenn sie sich entschieden, das willkürliche Töten einzuschränken, waren sie auf jeden Fall bereit, Hungersnöte und Zwangsarbeit einzusetzen. Wenn überhaupt, lag der Hauptfehler der Propaganda nicht darin, einen Völkermord zu schaffen, wo es keinen gab, sondern in der Übertreibung des Umfangs der bestehenden.
    • Interessanterweise waren die ersten professionellen Holocaustleugner keine Neonazis, sondern liberale Pazifisten wie Harry Elmer Barnes und Paul Rassinier. Sie erinnerten sich an die reißerische antideutsche Propaganda des Ersten Weltkriegs und dachten, diese „Holocaust“-Sache sei dieselbe alte kriegsgerechte Lüge. Leider legten ihre Bemühungen den Grundstein für Holocaustleugner mit sehr unterschiedlicher Politik.
    • Die konventionelleren Neonazi-Holocaust-Leugner bringen auch gerne die Propaganda des Ersten Weltkriegs zur Sprache, um zu argumentieren: 'Sie haben beim ersten Mal gelogen, also haben sie vielleicht auch beim zweiten Mal gelogen.' Tatsächlich haben die ursprünglichen Nazis dieses Argument gerne vorgebracht, als sie an der Macht waren. Vor dem Krieg wies Außenminister Konstantin von Neurath die Behauptungen über das Fehlverhalten der Nazis mit den Worten zurück: 'Man könnte wirklich meinen, dass die ausländische Öffentlichkeit, die inzwischen die Unwahrheit der Gräueltaten des Weltkriegs erkannt hat, sich nicht so leicht wieder von einer neuen täuschen lässt.' Anrichten ähnlicher Märchen.'
  • In ähnlicher Weise kamen The Crusades zu einem sehr unedel beginnen mit die so furchtbar scheiterte, dass Kilij Arslan, der seldschukische Sultan von Rûm, überzeugt war, dass jeder zukünftige Versuch ähnlich desorganisiert sein würde und daher kein Grund zur Sorge war. Diese Fehleinschätzung ermöglichte es dem viel besser organisierten und besser ausgestatteten Baron's Crusade, um fast ohne Gegenwehr im Land Fuß zu fassen und schließlich in Jerusalem selbst.
    • Die Schlacht von Trenton während der Amerikanischen Revolution folgte ähnlichen Linien; die Hessen, die Trenton verteidigten, waren von befreundeten Bauern informiert worden, dass Washington und seine Kontinentalarmee in der Gegend waren, aber ein kleines Gefecht mit einigen Spähern ließ die Hessen glauben, dass es soweit war und traten zurück, um Weihnachten zu feiern. Als am nächsten Morgen der Hauptteil der Kontinentalarmee in Kraft auftauchte, waren die Hessen zu verkatert und desorganisiert, um eine wirksame Verteidigung aufzubauen, und erlitten eine große Bordsteinschlacht.
  • „Dies ist kein Übungsalarm. Ich wiederhole, dies ist kein Übungsalarm!' Insbesondere ist dieser Trope der Grund für This Is Not a Drill und ähnliche Haftungsausschlüsse, die über Gegensprechanlagen in Notfallsituationen gesagt werden. Ohne den Haftungsausschluss können die Leute den Alarm missachten und glauben, dass es sich um eine Übung handelt.
  • In einer Stadt im Mittleren Westen werden die Tornado-Warnsirenen während der Tornadosaison jeden ersten Dienstag im Monat getestet. Witze, dass Tornados besser nicht an einem ersten Dienstag zuschlagen, sind so alt, selbst die Wetterberichte machen sie selten mehr.
    • In einer anderen Heimatstadt testen sie jeden ersten Mittwoch im Monat die Sirenen, solange das Wetter klar ist. Wenn das Wetter bewölkt ist, warten sie einen Tag und so weiter, bis ein klarer Tag ist.
    • Eine Stadt testet sie sogar einmal pro Woche auf Samstag beim Mittag . Weißt du, die Zeit, wenn alle außer Haus sind, im Park oder am See.
  • Auch die mediale Hetze über das mögliche Ende der Ölreserven während der Rekordpreise im Sommer 2008 floppte in den ersten Monaten des Jahres 2009, als die Rohölpreise stark fielen. (In der Praxis sind die Ölreserven aller großen Länder erhöht in den Jahren 2010-2011 aufgrund der Bohrkampagne, die riesige unerschlossene Reserven auf den Markt brachte.)
  • Arbeitsplätze und Schulen, die regelmäßig Brandschutzübungen durchführen, können dazu führen, dass Menschen selbstgefällig werden, wenn sie wirklich vorhanden sind ist ein Feuer und der Alarm klingelt (verstärkt durch die Tatsache, dass das Auslösen eines Alarms auch als Streich passiert). Dies ist jedoch nicht immer schlecht: Durch die routinemäßige Alarmierung ist der Prozess vertraut und die Wahrscheinlichkeit einer Panik geringer, sodass alle Personen sicher und geordnet aus dem Gebäude evakuiert werden können.
    • Leider wurde dies in der ausgenutzt als der Schütze einen Feueralarm auslöste, um mehr Ziele zu haben.
    • In einem ähnlichen Zusammenhang hatte ein Wohnheim der Seton Hall University ein Problem damit, dass Idioten als Scherz Feueralarme auslösten. Dies geschah innerhalb von Monaten wiederholt und führte dazu, dass viele Schüler die Alarme ignorierten und das Gebäude nicht evakuierten, wenn a gestartet.
    • In ähnlicher Weise hat eine Schule namens Edendale Primary in Auckland NZ allen Intercom-Nachrichten drei Glocken voraus. Eine Erdbebenübung wird jedoch mit vielen Glocken hintereinander angekündigt, so dass die Schüler oft erst mit der vierten Glocke erkennen, dass es sich um eine Erdbebenübung und nicht um eine Botschaft handelt.
    • Es gibt auch die Version, bei der eine starke Betonung einer bestimmten Übung oder eines bestimmten Verfahrens dazu führen kann, dass eine Person auf eine andere Art von Notfall reagiert; Zum Beispiel hört ein Lehrer eine Sirene und denkt, es sei eine weitere Feuerübung, aber es ist tatsächlich die Twister Sirene. (Es ist passiert; zum Glück haben alle bekannten Fälle nur Tornado-Übungen, nicht wirkliche Notfälle.)
  • Starblade, der Pelz, der gemacht hat 'Fick dich! Ich bin ein Drache!' eine bekannte Phrase unter /b/tards, behauptete oft, dass die Gegenreaktion auf sein Verhalten im Internet eine Todesdrohung darstellte. Da der allgemeine Konsens war, dass jeder zweite Satz, den er schrieb, A) total urkomisch war und B) an sich ein Beweis für die Notwendigkeit stärkerer Medikamente war, wiesen die meisten Internet-Bewohner Behauptungen zurück, dass jemand versucht hatte, ihn als Standard-Starblade-Tarif zu töten. Es wurde etwas schwieriger, seine Behauptungen als Paranoia zu klassifizieren, als sein Freund ihn erstach.
  • König You von Zhou, ein chinesischer Monarch, der im 8. Jahrhundert v. Chr. regierte, hatte eine Lieblingskonkubine namens Bao Si, die er später zu seiner Königin machte, aber er konnte sie nicht einmal zum Lächeln bringen. Eines Nachts hatte er die zündende Idee, die Signalfeuer des Königreichs zu entzünden, und die daraus resultierende Verwirrung, bei der so viele Männer und Pferde in Unordnung herumliefen, ließ Bao Si in Gelächter ausbrechen. Dies machte seine Frau glücklich, kostete aber König You das Vertrauen seiner Adligen, und nach wiederholtem Missbrauch des Warnsystems kam es zu einer tatsächlichen Invasion. Als der Monarch die Leuchtfeuer wieder anzündete, wurden sie ignoriert, und deshalb war King You der letzte der Westlichen Zhou.
  • auf FMyLife.com posten. Dem Poster wurde gesagt, dass ihr Cousin sagen würde, er sei allergisch gegen Lebensmittel, um sie nicht zu essen. Dies führt natürlich dazu, dass sie ihn dazu bringt, etwas zu essen, auf das er allergisch ist.HinweisEin Kommentator entgegnete natürlich, dass der Cousin nicht gesagt hätte, er sei allergisch, wenn das Poster ein besserer Koch gewesen wäre.
  • Während der Apollo 13 Mission drehte der Astronaut Fred Haise ein Ventil in der Mondlandefähre, das laut einem Scherz einen lauten Knall erzeugte. Als sich der Unfall ereignete und einen ähnlichen Knall auslöste, dachten sich die anderen Astronauten Jim Lovell und Jack Swigert zunächst nichts darüber nach, bis sie Haises besorgtes Gesicht sahen.
  • Gruppen wie GEBEN , und in geringerem Maße auch das US-Bildungssystem im Allgemeinen, sind dafür bekannt, dass sie über die Auswirkungen milderer illegaler Drogen wie Marihuana lügen, was dazu führt, dass viele ihre Warnungen vor gefährlicheren Drogen wie Heroin und Meth weniger ernst nehmen. Dies hat dazu geführt, dass ihnen viele die Schuld für den hohen Konsum harter Drogen zugeschrieben werden. John Käse von Gebrochen , beispielsweise, Du verbringst Jahre in der Schule und hörst D.A.R.E. Programme (oder was auch immer sie dort tun, wo du lebst), die dir sagen, dass man einen Joint abbekommt, wird dich ins Koma versetzen. Dann probiert man das Zeug tatsächlich aus und merkt, dass das Quatsch ist, also ignoriert man sofort auch alle anderen Warnungen.
  • grimmige Morgendämmerung eine weit mächtigere Präsenz presence
  • Politische Experten sagen oft Dinge wie 'Dies ist die wichtigste Wahl in der Geschichte unserer Nation, und wenn [Kandidat] gewinnt, wird dieses Land VERGESSEN sein!'. Es fängt an ein wenig dünn zu werden, wenn du merkst, dass sie das sagen jede einzelne Wahl . Sie machen eine ähnliche Sache, um zu betonen, wie dramatisch und nah es ist, auch wenn es so offensichtlich in der Tasche ist, dass der spätere Gewinner es kaum beachtet.
  • Ebenso versuchen verschiedene Nachrichtenagenturen, durch Labeling höhere Bewertungen zu erzielen alles als eine Form von Scandal Gate , die von Natur aus die Auswirkungen solcher Skandale abwertet.
  • Die Notrufnummer 911 (oder eine andere Notrufnummer) zu wählen und eine gefälschte Notfallsituation zu erfinden oder dem Disponenten nicht zu antworten, ist eine gute Möglichkeit, sich selbst festnehmen und / oder eine Geldstrafe zu zahlen. Notfalldisponenten sind darauf trainiert, Polizisten zu jedem zu schicken, der sie anruft (falls einer angefordert wird) oder anruft und sofort auflegtHinweisDie Logik hier ist, dass die anrufende Person möglicherweise von (sagen wir) einem Entführer abgeschnitten wurde, der entdeckte, dass sie versuchten, die Polizei zu rufen, oder der Anrufer gezwungen wurde, aufzulegen Vor sie wurden so entdeckt. Dank der Weiterentwicklung der Technik können Sie leicht aufgespürt werden, wenn Sie versuchen, dem Notdienst einen Streich zu spielen. Alles gesagt, da haben waren Fälle von schlechten 911-Betreibern, die einen scheinbar unglaubwürdigen 911-Anruf wie einen Streich behandelten, obwohl dies in Wirklichkeit nicht der Fall war.
    • In den späten 2010er Jahren gab es einige Hier kreuzten sich soziale Klasse und Rasse, vor allem 'BBQ Becky' und 'Permit Patty'. Jede Instanz wurde mit einer Telefonkamera aufgenommen, was aufgrund der fallenden Preise von Smartphones immer häufiger wurde. Diese sind in der Regel zumindest leicht zu erkennen, da die Anrufer in der Regel das „Problem“ genau beschreiben, aber in den meisten Fällen trotzdem jemanden schicken müssen, um sicherzustellen, dass nicht wirklich etwas Ernstes passiert.
  • Dieser Trope ist der Grund, warum das Vortäuschen von Kapitulation, Verletzung oder Tod durch die Gesetze und Gebräuche des Krieges verboten ist. Von 'sich ergebenden' Feinden beschossen zu werden, hält Soldaten davon ab, echte Kapitulationen zu akzeptieren, und von 'Leichen' überfallen zu werden, führt in ähnlicher Weise dazu, dass sie sicherstellen, dass alle Leichen, auf die sie stoßen, tatsächlich tot sind (was erwähnt werden sollte, ist ebenfalls illegal).
  • Behauptungen über Polizeibrutalität werden heutzutage so unglaublich häufig, dass es für jeden, auch für die professionellsten Ermittler für innere Angelegenheiten, schwierig wird, zwischen den Bergen verärgerter und selbsternannter „Opfer“ von Verkehrskontrollen und tatsächlichen Fällen von Brutalität zu unterscheiden. Auf YouTube ist es besonders üblich, Videos von Menschen zu haben, die Schusswaffen offen tragen, was vielerorts völlig legal ist, sich dann aber zufälligen Beamten des Gesetzes nähert, nur um einen Vorfall zu starten, wodurch der Polizist dazu verleitet wird, konfrontativ und aggressiv zu werden. Sobald sie nach Hause kommen, laden sie dann das besagte Video hoch, um zu beweisen, dass die Polizei gewalttätig ist, normalerweise nachdem sie ihre Belästigung des fraglichen Polizisten herausgeschnitten haben, so dass es so aussieht, als ob dieser ohne Grund aggressiv und konfrontativ ist.
    • Auch polizeiliche Reaktionen auf Brutalitätsvorwürfe sind hiervon betroffen. Seit Jahrzehnten beschweren sich Angehörige von Minderheiten vergeblich über Polizeibrutalität, und erst mit dem Aufkommen von sozialen Medien und Mobiltelefonen werden immer mehr Fälle von Polizeibrutalität in der Öffentlichkeit bekannt. Beamte fälschen häufig ihre Berichte, und die Polizei verwendet Manipulative Editing genauso oft, wenn nicht sogar häufiger als die Kläger selbst. Eine Reihe von Vorfällen, bei denen die Polizei bearbeitetes Filmmaterial veröffentlichte, während heutzutage fast jeder eine Kamera hat und unbearbeitetes Filmmaterial im Internet veröffentlichen kann, hat die Glaubwürdigkeit der Polizei in der Öffentlichkeit beschädigt.
    • Dies ist einer der Gründe, warum schultermontierte Kameras bei Beamten an Bedeutung gewinnen, da die Logik darin besteht, dass sie gute Polizisten vor dieser Art von Belästigung schützen würden, während sie schlechte und korrupte Polizisten für ihr Verhalten outen. An einigen Standorten mit integrierten Körperkameras ist die Zahl ziviler Beschwerden drastisch zurückgegangen, während andere Standorte relativ stabil geblieben sind. Auf der anderen Seite scheinen viele Geschworene zögern, Beamte zu verurteilen, selbst wenn ansonsten eindeutige Videokamerabeweise verwendet werden.
  • Brandschutzbestimmungen empfehlen oft die Installation von Rauchmeldern in jedem Raum außer eine Küche, obwohl es viele leistungsstarke elektrische Geräte (Ofen/Herd, Toaster, Wasserkocher...) gibt, die sie zu einem sehr häufigen Ort machen, an dem Feuer entfacht werden. Der Grund dafür ist, dass Rauchmelder weder den Unterschied zwischen Rauch von verbranntem Essen und Rauch von einem tatsächlichen Feuer noch den Unterschied zwischen Rauch und Dampf erkennen können, was zu häufigen Fehlalarmen führen würde, die wiederum zu Personen führen können einen echten Alarm ignorieren.
  • In den 1990er Jahren gab es in vielen Scheidungsfällen Eltern, die um das Sorgerecht kämpften und die anderen Eltern fälschlicherweise des Kindesmissbrauchs beschuldigten. Manchmal haben sie ihren Kindern beigebracht, mitzumachen. Infolgedessen wollen viele Richter einfach keine Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Kindern hören. Einige Studien haben sogar vorgeschlagen, dass heutzutage ein Elternteil, der den anderen Elternteil des Missbrauchs beschuldigt, möglicherweise Weniger das Sorgerecht zu bekommen, als wenn sie überhaupt nichts sagten (insbesondere wenn der anklagende Elternteil weiblich und der Angeklagte männlich ist, da dies die am häufigsten mit diesem Konzept verbundene Dynamik ist), was natürlich zu ziemlich schrecklichen Problemen führen kann für den Fall, dass die Vorwürfe wahr .
  • Als Cenk Uygur die Geschichte der Vereinigten Staaten bei Militärinterventionen hat ihre Glaubwürdigkeit ihnen gegenüber untergraben.
  • Wie ein bitterer (natürlich) postsowjetischer Halbwitz es ausdrückt: „Alles, was sie uns über den Sozialismus erzählten, war eine Lüge. Erst zu spät erkannten wir, dass alles, was sie uns über den Kapitalismus erzählten, war nicht . '
  • Da glutenfreie Diäten zu einer Modeerscheinung werden, haben Menschen, die tatsächlich an Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit leiden, Schwierigkeiten, vom Restaurantpersonal ernst genommen zu werden, was dazu führt, dass Kreuzkontaminationen nicht beachtet oder die Anfrage sogar ganz abgeblasen wird. Restaurantpersonal sind gelehrt, alle Behauptungen über Allergien oder Einschränkungen ernst zu nehmen, egal was ihre persönlichen Meinungen zu diesem Thema sind, weil die Konsequenzen, wenn man dies nicht tut, so potenziell schwerwiegend sein können, aber manche Menschen sind einfach verpflichtet und entschlossen, zu 'beweisen', dass jemand vortäuscht.
  • In ähnlicher Weise hat dieser Trope aufgrund von Obfuscating Disability dazu geführt, dass viele Menschen mit Behinderungen nicht ernst genommen, der Fälschung beschuldigt oder sogar gewalttätigen Angriffen ausgesetzt wurden. Ein besonderer Fall hierfür ist das Thema ESAs vs. Servicetiere aufgrund einer Kombination von Faktoren (meistens im Zusammenhang mit Legalitäten).HinweisEin bisschen mehr dazu ist, weil 1) das Americans with Disabilities Act es nicht erlaubt, dass jemand nach Zeugnissen fragt, um dies zu beweisen, und 2) einige Staaten die beiden als gleich behandeln).
  • Stratagem Nr. 1 von The Thirty-Six Stratagems ist im Wesentlichen dies, das darauf beruht, dass der Feind durch ständige Fehlalarme so verärgert ist, dass er Sie ignorieren wird, sobald Sie Ihren richtigen Zug machen.
  • Einige Jahre lang wurde der kambodschanische Völkermord von vielen Menschen, vor allem von linken Intellektuellen, als übertriebene antikommunistische Propaganda abgetan. Dies geschah kurz nach dem Vietnamkrieg, in dem die US-Regierung ziemlich transparente Lügen erzählt hatte, um ihre militärischen Aktionen zu rechtfertigen. Leider stellte sich heraus, dass der kambodschanische Völkermord sehr real war.
  • Entweder durch Alarmmüdigkeit oder durch absichtliche Deaktivierung von Alarmen durch die Piloten, um sie davon abzuhalten, bei jedem Start oder Landung diesen gottverlassenen Lärm zu machen, werden lästige Warnungen bei Flugzeugtötungen verursacht.
    • Ein Flugzeugwarnsystem namens TAWS warnt den Piloten, wenn er einem Hindernis oder Boden gefährlich nahe kommt. Es verfügt über eine Datenbank mit großen Flughäfen, sodass kein Fehlalarm ausgelöst wird, wenn sich das Flugzeug dem Boden nähert, um zu landen. Allerdings landeten die Piloten des polnischen 36. Special Aviation Regiments - verantwortlich für die Beförderung von VIPs, einschließlich des Präsidenten, auf den internationalen Flügen - sehr oft auf verschiedenen osteuropäischen Flugplätzen, die nicht in der Datenbank enthalten sind (zB viele ländliche Militär- oder ehemalige Militärflughäfen) und , da die TAWS bei jeder Landung ausnahmslos ausgelöst wurde, entwickelten sie die Angewohnheit, sie zu ignorieren (oder sogar den Höhenmesser zurückzusetzen, um den Alarm stumm zu schalten). So ignorierten die Piloten während eines VIP-Fluges zu einem ländlichen Militärflughafen, wie das TAWS erneut klang, es... cue a major Oh Mist! als sie plötzlich sahen
    • Die Flugsicherung im Raum San Diego verfügte über ein automatisiertes System, das Kollisionen in der Luft verhindern sollte, indem es Alarm schlug, wenn sich zwei Flugzeuge auf Kollisionskurs befanden. Es gab ein Problem mit dem System: Es gab so viele Fehlalarme aus, dass die Fluglotsen es ignorierten. Am Morgen des 25. September 1978 läutete dann der Alarm, dass eine PSA 727 mit einer kleinen Cessna kollidieren würde. Der diensthabende Controller ignorierte den Alarm, nur um zu seinem Entsetzen zu entdecken
    • Das Startkonfigurations-Warnsystem der MD-80 neigte dazu, während des Rollens Fehlalarme auszugeben, was dazu führte, dass die Piloten der MD-80 den Alarm routinemäßig deaktivierten, was zu
    • Ähnlich wie im obigen Beispiel hatte der Bodennäherungsalarm aufgrund der Tatsache, dass Air Inter-Piloten ihre Flugzeuge routinemäßig schneller als normal flogen, die Tendenz, viel loszuwerden, was dazu führte, dass die Fluggesellschaft den Alarm in allen ihren Flugzeugen deaktivierte
    • Dies war auch ein wesentlicher Faktor für den Absturz von 1996. Kurz nach dem Start gerieten ihre Instrumente durcheinander, und im Cockpit ertönten gleichzeitig eine Reihe von Alarmen, die sich teilweise direkt widersprachen.HinweisEs wurde schließlich festgestellt, dass die Ports, die den Instrumenten Informationen zuführen, blockiert waren, sodass die Instrumente eine Menge ungenauer und unsinniger Daten erhielten.Als die Piloten das Bodenannäherungswarnsystem hörten, gingen sie davon aus, dass es sich um eine weitere Fehlfunktion handelte. Das GPWS war tatsächlich eines der wenigen Systeme, das war arbeiten und versuchen, sie zu warnen, dass sie gefährlich tief fliegen. Sie erkannten die Wahrheit erst, als die Tragfläche des Flugzeugs tatsächlich auf Wasser stieß, und es war zu spät, um den Unfall abzuwenden.
  • Dies war ein wichtiger Faktor bei der 1988 . Es war bekannt, dass Züge zu dieser Zeit ein Problem hatten, bei dem die Bremsleitungen, wenn der Notstopp aktiviert wurde, einen Zustand entwickeln würden, der als 'Luftschleuse' bekannt ist, bei dem sie überlastet und nicht freigegeben werden, so dass der Fahrer und der Schaffner die Luft manuell ablassen müssen von der Bremsanlage, so dass der Fahrer eines S-Bahn-Zuges feststellte, dass sich sein Zug nach dem Zurücksetzen der Notbremse nicht bewegen würde, ging er davon aus, dass dies das Problem war und handelte entsprechend. In Wirklichkeit hatte er beim Zurücksetzen der Notbremse versehentlich auch ein Ventil geschlossen, das die Bremsen an allen außer dem ersten Wagen deaktivierte und einen Sicherheitsmechanismus auslöste, der die Bremsen blockieren würde, um zu verhindern, dass ein Zug ohne ausreichende Bremskraft fährt. Als Reaktion auf das von ihm vermutete Problem (eine Luftschleuse) deaktivierte er versehentlich eine Ausfallsicherung und startete den Zug mit unzureichender Bremskraft. (Zu dem Problem trugen bei, dass es keine zusätzlichen Schilder gab, die darauf hindeuteten, dass es sich um ein schwerwiegenderes Problem handelte, der Zug nicht mit einer Warnung ausgestattet war, die den Lokführer auf das Schließen des Bremsventils aufmerksam machte, und sogar der Bremsdruckmesser fälschlicherweise anzeigte dass alles normal war.)
  • Ironischerweise können Hunde unter diese Trope fallen, wenn sie ein Bellen haben. Wenn sie aus unbedeutenden Gründen zum Bellen neigen, werden ihre Besitzer ihr Bellen nicht ernst nehmen, wenn a Real Notfall entsteht.
  • Legasthenie und/oder ADHS. Beides kann je nach Land zu mehreren Prämien während der Ausbildung führen (z. B. mehr Zeit für eine schriftliche Prüfung oder gelockerte Regeln für das Verhalten im Unterricht). Als beide Ende der 1990er/Anfang der 2000er Jahre der breiten Öffentlichkeit bekannt wurden, stellten die Schulen auf der ganzen Welt einen ernsthaften Zustrom von plötzlich diagnostizierten Fällen von beiden fest, dank „beschützender“ Eltern, die versuchten, ihre Kinder leichter durch die Schulzeit zu bringen (und auch die 'hilfreichen' Ärzte); Infolgedessen behandeln einige Schulen heutzutage jede Behauptung, Ihr Kind sei Legastheniker oder ADHS, als Betrugsversuch und lehnen jede Sonderbehandlung solcher Kinder ab.
  • Die kalifornische Proposition 65 schreibt vor, dass alle Verbraucherprodukte, die mögliche Karzinogene enthalten, mit einem Warnhinweis gekennzeichnet werden müssen (z. B. mit dem berühmten „Dieses Produkt enthält Chemikalien, von denen dem Staat Kalifornien bekannt ist, dass sie Krebs und Geburtsfehler oder andere Fortpflanzungsschäden verursachen“). Aber die niedrige Messlatte für die Kennzeichnung von etwas als krebserregend bedeutete das fast alles in Kalifornien verkauft wird, ist mit dem Warnhinweis gekennzeichnet. Viele Umweltaktivisten haben das System kritisiert, weil diese Etiketten so allgegenwärtig sind, dass niemand wirklich darauf achtet.
  • Das Top-Ausrüstung Moderatoren und Crew wurden in Argentinien fast gelyncht, weil einige Argentinier dachten, dass ein Nummernschild H982 FKL ein Hinweis auf den Falklandkrieg von 1982 sei. Es war höchstwahrscheinlich ein Zufall, aber das glaubten nicht viele. Wie Jeremy Clarkson schrieb:
  • Abe Vigoda war 1982 und 1987 fälschlicherweise zweimal als tot gemeldet worden. Als er am 26. Januar 2016 wirklich starb, mussten viele Berichte sagen: 'Dies ist kein Scherz.'
  • Fragen Sie jede südkoreanische Person (oder, zum Teufel, sogar jede amerikanische Person), was sie über die Rhetorik des nordkoreanischen Führers Kim Jong-un über die Atombombenabwehr denkt, und die meisten (aber nicht alle, wohlgemerkt) werden auf diese Trope hinweisen. Die NK verwendet diese Rhetorik seit mehr als einem Jahrzehnt, hat aber noch keinen nennenswerten Schaden an ihrem eigenen Ruf angerichtet (sogar China, das während des Krieges auf ihrer Seite stand und im Wesentlichen der Hauptgrund dafür ist, dass die NATO nicht aufgetreten ist). ein Präventivschlag, ermüdet des Posierens). Wenn es tatsächlich zu einer Invasion kommt, wird das eine große Sache sein, aber vorerst könnte sich niemand, insbesondere die Menschen in Südkorea, weniger darum kümmern, wie sehr der Norden sagt sie werden es tun.
  • Gemäß Der Tod von WCW , der Verkauf der Wrestling-Promotion-Firma wurde von vielen Wrestlern so behandelt. Das Managementteam hat so viele Schießereien, Ausweichmanöver und Arbeiten zum Werfen gemacht jeder aus dem Gleichgewicht, dass sie, als ihnen gesagt wurde, dass sie verkauft wurden, es nicht glaubten, bis sie ihre Gehaltsschecks nicht bekamen.
  • Es stellt sich heraus, dass Ihr eigener Körper möglicherweise sogar anfällig dafür ist. Vor einigen Jahren führten Wissenschaftler Studien durch, die die Idee unterstützten, dass der übermäßige Konsum von künstlichen Süßstoffen dazu führt, dass Ihr Körper weniger wahrscheinlich auf süßen Geschmack reagiert, indem er Insulin produziert, was es noch schlimmer macht, wenn Sie echten Zucker konsumieren.HinweisUm es klar zu sagen, Maissirup mit hohem Fructosegehalt ist eine Zuckerart, kein künstlicher Süßstoff; die Süßstoffe, die Probleme verursachen, sind diejenigen, die eigentlich keine Kalorien/Kohlenhydrate enthalten.
  • Erkältungen, Allergien oder andere häufige Krankheiten sind normalerweise mit rezeptfreien Medikamenten oder Hausmitteln behandelbar, aber sie brauchen Zeit, um zu wirken. Da gewöhnliche Krankheiten häufig vorkommen, ist es sehr einfach, sie zu entlassen, wenn sie zu lange anhalten oder zu einer Jahreszeit auftreten, in der sie auftreten sollte nicht auftreten (z. B. wenn Sie im Winter die Symptome einer Frühlingsallergie haben). Viele der ernsteren Krankheiten wie die Grippe können tödlich sein, wenn sie nicht frühzeitig behandelt werden, und viele Menschen sind daran gestorben, Symptome zu ignorieren, von denen sie dachten, sie könnten sie einfach abwischen oder mit allgemeiner Medizin behandeln und warten, bis sie von selbst verschwinden.
  • Eine ziemlich seltsame Abneigung: Es gab (und gibt) unzählige Sektenführer und dergleichen, die gesagt haben, dass das Ende der Welt, wie wir es kennen, passieren wird (füge ein Datum ein, das gekommen und gegangen ist, ohne dass etwas passierte) ). Wenn man bedenkt, dass sie alle schon einmal falsch vorhergesagt haben, würdest du Überlegen Leute würden solchen Behauptungen leider skeptischer begegnen...
  • Von 2017 bis 2020 wurde der ehemalige Labour-Partei-Chef in Großbritannien sowie die Partei selbst (die sich von der zentristischen Rechten entfernt und eine eher linksgerichtete Haltung eingenommen hatte) von Vorwürfen des institutionellen Antisemitismus und der wiederholte Behauptung, die Partei sei selbst antisemitisch geworden. Ein überwiegend rechtes Medium im Besitz von Partikularinteressenten, die von einer linken Volksbewegung bedroht wurden, griff das Thema auf. Ein sehr kleines Feuer wurde in viel Rauch angefacht, der sowohl der Labour Party schadete als auch ihren Führer unwiderruflich verschmierte.HinweisEine Abgeordnete, Luciana Berger, gab an, dass gegen sie sechs verschiedene Morddrohungen ausgesprochen wurden, weil sie Jüdin ist. Während sechs Morddrohungen sechs zu viel sind und niemand dieser Art von Behandlung unterzogen werden sollte, deutete sie an, dass alle sechs von Mitgliedern der Labour Party ausgesprochen wurden und die Partei sich nicht damit befasste; in Wirklichkeit wurden vier der sechs Drohungen von rechtsextremen Nazis ausgesprochen, die traditionell keine Labour-Sympathisanten sind; einer von einem linksextremen Idioten ohne Verbindungen zur Arbeiterpartei; und die einzige Drohung eines Labour-Mitglieds führte zum sofortigen Ausschluss durch die Partei und zu kriminellen Maßnahmen. Kaum institutionalisierter Antisemitismus.. Während jede Zeitung die 'Arbeit = antisemitische' Verleumdung genüsslich aufgriff und sie regelmäßig auf die Titelseite brachte, gab es im gleichen Zeitraum viele Übergriffe auf Juden durch traditionellere und unversöhnliche Feinde der extremen Rechten, darunter ein echter Nazi Nutter Feuerbomben eine Synagoge. Der Brandanschlag auf die Synagoge bekam kaum ein paar Absätze auf einer Innenseite, wahrscheinlich weil er nicht in die Erzählung passte. Saner-Kommentatoren wiesen darauf hin, dass die Bewaffnung eines weitgehend nicht existierenden Antisemitismus, die Verharmlosung eines echten Anliegens zum Zweck der Destabilisierung einer politischen Partei, ein Akt des Schreiens sei – was passieren würde, wenn es zu irgendeinem Zeitpunkt zu einem realeren und tatsächlichen unmittelbaren Bedrohung? Die Heuchelei, Labour und ihren Führer zu verleumden, wenn die amtierende Partei an der Macht, die Konservativen, einen noch schlimmeren Ruf des Rassismus hat, bis zu dem Punkt, dass ihr Manifest sogar hämisch davon sprach, gemeinere Aktionen gegen die Traveler-Community zu unternehmen, und ihr Führer Boris Johnson einen sehr langen Ruf hat Bigotterie einschließlich Antisemitismus und andere Konservative wurden auf antisemitische Verschwörungstheorien hingewiesen.
  • Die russische Regierung unter Putin hat ihre politischen Feinde immer wieder leichtfertig des Terrorismus beschuldigt. Als die US-Strafverfolgungsbehörden Faxe von russischen Behörden über zwei Brüder, Asylsuchende in den USA, die Terroristen waren, erhielten, wurden die Faxe sofort ignoriert und kurzerhand durch den Aktenvernichter geschickt. Leider waren die Anschuldigungen diesmal berechtigt, da die beiden Brüder, und , fuhr fort, die .
  • In den letzten Jahrzehnten haben die Nachrichtenmedien sensationelle Berichte über Infektionskrankheiten wie SARS, MERS, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Rinderwahnsinn, Ebola und Zika veröffentlicht. Letztendlich schienen diese Krankheiten eher zu bellen als zu beißen, in einigen Fällen gerade deshalb, weil sie ernsthaft behandelt wurden, bevor sie zu einer großen Krise werden konnten. Natürlich war dies die Reaktion auf COVID-19, als es 2020 zum ersten Mal auftauchte, und als die Leute erkannten, dass dies der Wolf war, war es zu spät, zum großen Teil, weil die Regierungen es nicht ernst nahmen, bis es sich vollständig ausbreitete Verschwörungstheorien darüber, dass es gefälscht ist.
  • Einige Schulen verbieten den Schülern, auf die Toilette zu gehen, weil einige Schüler gelogen haben, dass sie die Toilette brauchen, und stattdessen rausgingen und Hooky spielten. Dies hat zu Problemen für Studenten geführt, die wirklich die Toilette benutzen mussten.
  • Kleine Kinder sind dafür bekannt, dass sie lügen, daher taucht dies oft auf mit:
    • Krank spielen – Kinder, die eine Krankheit vortäuschen, werden manchmal ungläubig, wenn sie tatsächlich krank werden, besonders wenn sie an einem Schultag krank werden.
    • Vortäuschen, die Toilette benutzen zu müssen. Kinder tun dies manchmal, um die Schlafenszeit zu verzögern oder etwas zu tun, was die Eltern oft nicht wissen lässt, was sie tun sollen, damit das Kind nicht wirklich gehen muss. Dies ist besonders frustrierend, wenn das Kind gerade auf dem Töpfchen trainiert wird.
    • Vortäuschen von Hunger oder Durst (wiederum oft, um die Schlafenszeit zu verzögern) oder Zwei- bis Vierjährige, die denken, dass sie hungrig sind, obwohl sie es nicht sind (da Kleinkinder manchmal den Unterschied zwischen Hunger, Traurigkeit, Kopfschmerzen, usw.) können Probleme verursachen, wenn sie hungrig oder durstig werden.
    • Vor dem Zubettgehen so tun, als hättest du Angst. Dies ist eine weitere gängige Taktik zum Aufhalten, aber andererseits die Angst vor der Dunkelheit und vor Dingen, die in der Nacht 'Bump' gehen sind wirklich häufige Ängste bei kleinen Kindern, und kleine Kinder haben mehr Albträume als ältere Menschen, daher kann es manchmal schwer zu sagen sein, ob ein Kind tatsächlich Angst hat.
    • Kleinkinder könnten dagegen protestieren, ein Nickerchen zu machen, wenn sie es eigentlich noch brauchen. So kann ein Kind manchmal bereit sein, sein Nickerchen aufzugeben und die Wahrheit zu sagen, wenn es sagt, dass es nicht müde ist, aber die Eltern glauben ihm nicht.
  • Ein häufiges Problem bei Katzen ist, dass Besitzer eine Magenerkrankung oder eine Harnwegsinfektion mit Haarballen verwechseln bzw. zu schnell fressen oder sprühen, da beide ähnliche Symptome verursachen.
  • Wegen des Aprilscherzes werden viele Leute es nicht glauben, wenn am ersten April etwas passiert, das extrem, schlecht oder verrückt ist.
  • Ein Problem, das Hundebesitzer während des Einbruchs haben, ist, dass Hunde an der Tür kratzen, sowohl wenn sie pinkeln oder kacken müssen, als auch wenn sie sich langweilen, sodass die Besitzer keine Ahnung haben, wer was ist.
  • Aus diesem Grund erhielt Mark Henry keine weitere Rede zum Ruhestand, nachdem er 2018 rechtmäßig in den Ruhestand gegangen war. Seine Rede zum Ruhestand im Jahr 2013 war so gut gemacht, dass er es schaffte, zu scheißen jeder – das Publikum, die Superstars im Hintergrund, die Ansager und sogar John Cena – zu glauben, dass es echt war, nur um sich als Scherz herauszufordern, Cena beim nächsten PPV zu einem WWE-Championship-Match herauszufordern. Allgemeiner Konsens ist danach, dass das Publikum ihm nie wieder eine öffentliche Ruhestandsrede abkaufen würde, selbst wenn sie legitim wäre.



Interessante Artikel