Haupt Leblos Es ist Anime / Neon Genesis Evangelion

Es ist Anime / Neon Genesis Evangelion

  • Es Anime Neon Genesis Evangelion

img / esanime / 01 / en-anime-neon-genesis-evangelion.png Werbung:

Neon Genesis Evangelion ist eine 26-teilige Sci-Fi / Action / Horror / Drama Anime-Serie, produziert von Studio Gainax und Tatsunoko Production und unter der Regie von Franchise-Schöpfer Hideaki Anno, die erstmals von Oktober 1995 bis März 1996 im TV Tokyo ausgestrahlt wurden.

Im Jahr 2000 veränderte eine globale Katastrophe, bekannt als „Second Impact“, die Welt. Das Ereignis zerstörte die Antarktis und veränderte die Achse des Planeten, was zu katastrophalen Überschwemmungen und drastisch veränderten Klimas auf der ganzen Welt führte. Die daraus resultierende Zerstörung und die weltweite Flüchtlingskrise führten zu so extremen Unruhen, dass innerhalb weniger Tage Atomangriffe begannen. Als die Angelegenheit nachließ, starb die Hälfte der menschlichen Bevölkerung des Planeten.



Fünfzehn Jahre später wird der 14-jährige Shinji Ikari von seinem Vater Gendo in die Festungsstadt Tokyo-3 gerufen, um einen gigantischen Roboter namens . zu steuern Evangelion die Zivilisation vor Monstrositäten zu verteidigen, die sich den Gesetzen der Physik widersetzen, die als 'Engel' bekannt sind. Aber kann ein verletzter junger Mann wie Shinji die Hauptlast des Überlebens der Menschheit tragen?

Werbung:

Was als relativ übliche Prämisse von riesigen Robotern / Mechas beginnt, verwandelt sich allmählich in eine Studie, die die Auswirkungen ihres Geschlechts und Themen wie soziale Entfremdung, Depression und den Schmerz der menschlichen Subjektivität untersucht, umgeben von genialem visuellem Design und einem Hauch von Religiosität Mystik. Dieser beispiellose Ansatz wird dem großen Erfolg des Stücks zugeschrieben und inspirierte eine Reihe von Produktionen, die die Formel mit unterschiedlichem Erfolg nachahmten.



Der Inhalt der Serie für Erwachsene führte jedoch auch zu zurückgezogenen Befürwortungen, Konflikten mit der Zensur des Netzwerks und einer grundlegenden Änderung des Zeitfensters (von spät in die Nacht, nur zunehmende Popularität bei der älteren Bevölkerungsgruppe). Produktion und Budget wurden im Verlauf des Projekts ebenfalls zu ständigen Bedenken, was das Studio letztendlich dazu zwang, seine ursprünglichen Pläne für ein actiongeladenes zweiteiliges Finale zu verwerfen. Stattdessen würde die Serie die Handlung auf halbem Weg verlassen und mit einer wörtlichen (und praktischerweise visuell begrenzten) Zusammenfassung der Themen des Stücks enden – einer Introspektion der jeweiligen Motivationen und Neurosen der Hauptdarsteller, die in ihren eigenen Köpfen stattfindet. .

Werbung:

Das gefiel den Fans nicht, was teilweise motivierte Gainax um das Ende der verworfenen Serie an einen Film anzupassen. Das Budget war jedoch immer noch ein Problem, und nur 27 Minuten Animation wurden fertiggestellt und sie debütierten als zweiter Akt des Kompilationsfilms. Neon Genesis Evangelion: Tod und Wiedergeburt , eine weitere unpopuläre Entscheidung beim Publikum. Schließlich, Gainax konnte den Rest von 'Rebirth' fertigstellen und veröffentlichte das fertige Produkt vier Monate später als Das Ende von Evangelion , was die Geschichte endlich zu einem endgültigen, wenn auch immer noch umstrittenen Abschluss bringt.

Trotz der zahlreichen Schwierigkeiten bei der Produktion und Erstausstrahlung Evangelion wurde zu einem großen Überraschungserfolg, der den Anime als Medium für den Rest der 1990er und bis weit in die 2000er Jahre revolutionieren und neu definieren sollte und den Weg für eine Welle von 'First Anime, Then Manga' intellektuellen Eigenschaften ebnete Themen sowie eine Vielzahl mehr oder weniger erfolgreicher Nachahmer. Die Show gilt heute als einer der Eckpfeiler der japanischen Popkultur, vergleichbar mit der Wirkung, die sie hatte Krieg der Sterne im Westen und als solcher überragt sein Einfluss bis heute die Anime-Industrie. Infolge, Evangelion sollte die Karriere von Anno bestimmen, deren persönliche Kämpfe mit Depressionen während der Produktion viele der Themen der Show direkt inspirierten. Seitdem hat Anno es vollständig in seinen Besitz genommen, obwohl es sich zu einem riesigen Multimedia-Imperium entwickelt hat, das aus einer Vielzahl von Produkten, Unternehmenspartnerschaften und Spin-offs besteht, die die Themen des Originals oft spielen oder sogar ignorieren. Insbesondere das verwirrende und umstrittene Ende der Serie (und das Ende von Das Ende von Evangelion in geringerem Maße) wurde zum ersten Beispiel für ein so genanntes unverständliches Ende, da das Studio den Surrealismus, den das kleine Budget erforderte, zu einem Markenzeichen seiner späteren Werke machte.



Evangelion wurde erstmals dem englischsprachigen Publikum vorgestellt durch ADV-Filme , mit Sitz in Texas, das zwischen 1997 und 1998 den ersten offiziell lizenzierten englischen Dub der Show auf VHS veröffentlichte. ADV würde für etwa ein Jahrzehnt der Hauptvertreiber des Programms in der westlichen Welt sein, und offensichtlich hatten sie größere Pläne dafür, da sie die Lizenz von Gainax eine Live-Action-Adaption zu machen und waren sogar in Gesprächen mit WETA seit einiger Zeit in Aussicht. Eine solche Anpassung war jedoch jahrelang in der Entwicklung und schließlich ADV Aufgrund seiner zunehmenden finanziellen Schwierigkeiten in den 2000er Jahren verlor es sowohl die Anpassungsrechte (wodurch das Live-Action-Projekt tot war) als auch die Vertriebslizenz für die Show vollständig mit der letzten Veröffentlichung der Show auf DVD im Jahr 2008. Netflix gab im November 2018 bekannt, dass sie die exklusiven Rechte zur weltweiten Ausstrahlung der Serie erhalten und mit der Ausstrahlung aller 26 Folgen begonnen haben. Evangelion: Tod (wahr)zwei (ein Schnitt von Tod und Wiedergeburt weglassen, was in der Vollversion von enthalten wäre Ende ), Ja Das Ende von Evangelion am 21. Juni 2019. Diese Version des Programms ist praktisch unverändert, aber die internationalen Versionen enthalten neue Übersetzungen und Synchronisationen und lassen alle Hinweise auf 'Fly Me to the Moon' weg. Aber trotzdem, am 3. Oktober 2020 haben sie das Heimformat und die Kinorechte zum Start Evangelion in Amerika im Jahr 2021, einschließlich der ursprünglichen 26 Episoden und beider Filme.

Spoiler aufgedeckt : Aufgrund der großen Anzahl an Spoilern (und wie alt der Anime ist) werden keine versteckt.


Dieser Anime enthält Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Übernatürliche Abscheulichkeit: Engel sind äußerst seltsame außerirdische Wesen, die in der Lage sind, physische und psychische Barrieren zu zerstören. Einige von ihnen sehen nicht einmal aus wie Organismen, wie Ramiel, ein blaues Oktaeder, das Strahlen aussendet. Evangelion es bringt auch das Thema „Übernatürliches“ auf eine Ebene, die viele andere Belletristik nicht erreichen, indem es ausdrücklich darauf hinweist, wie tief sie die Gesetze der Physik verletzen – zum Beispiel weisen ihre organischen Teile einen Welle-Teilchen-Dualismus auf und einer der Engel angel ist ein menschliches Wesen, vierdimensional, das eine zweidimensionale Erscheinung hat und einen dreidimensionalen „Schatten“ wirft.
  • Tschechows Waffe: Zwei Gelegenheiten:
    • Zu Beginn von 'Magma Diver' macht Shinji seine Hausaufgaben zur thermischen Ausdehnung. Der Engel aus dieser Episode, Sandalphon, der irgendwie in der Lage ist, der Hitze und dem Druck des Schwimmens im Magma standzuhalten, wird besiegt, indem er seinen Körper mit Kühlmittel vollpumpt.
    • Toujis Schwester ist seine Motivation, in Unit-03 einzusteigen.
  • Actiongirl: Asuka, Misato und Rei. Asuka, insbesondere.
  • Mind Breakdown: Das Endergebnis von Asukas Gehirnvergewaltigung durch Arael. Die Montage, die gespielt wird, wenn sie angegriffen wird, deutet darauf hin, dass der Engel sie nicht vergiftet oder schwängert, sondern einen unglaublich mächtigen Spiegel in ihrem Kopf erschafft, so dass alle Ideen der Gegenwart und Erinnerungen an ihre Vergangenheit (sehr kraftvoll und unangenehm) in Einklang stehen perfekt geformt in deinem Kopf, um eine überwältigende und möglicherweise unerschütterliche Angst zu erzeugen, die dich dazu bringt, zu erkennen, dass dein Leben nicht lebenswert ist.
  • Heterosexuelle Lebenspartner: Touji und Kensuke, die sich beide schließlich auf Shinji ausbreiteten, bis zum Vorfall von Unit 03.
  • Zerschmettere das Entzückende:
    • Shinjis bereits zerbrechlicher Geist lässt nach und nach durch die Anhäufung von Traumata nach, die er erleidet, und gipfelt darin, dass er vollständig in Ende wenn er sieht, was die massenproduzierten Evas mit Unit-02 und damit Asuka gemacht haben, und dann sieht er die gigantische Gestalt von Rei Lilith, und dann, wenn Asuka ihn während der 'Küchenszene' in menschlicher Instrumentalisierung kalt ablehnt.
    • Asukas Ego-Hülle wird immer wieder von Misserfolgen getroffen und sie ist völlig zerschmettert, als Arael in ihren Geist eindringt und ihre Erinnerungen zutage fördert. Wann die endgültige Trennung stattfindet, ist strittig - es könnte ihre Niederlage gegen Arael sein, oder ihr qualvoller Tod durch die Hände (und Kiefer) der Evas en masse, oder wenn Shinji sie während der 'Küchenszene' erwürgt.
    • Reis Charakterisierung macht es schwierig, einen wahren Bruchpunkt zu bestimmen, aber am wahrscheinlichsten ist es, wenn sie zurückkehrt, nachdem sie sich selbst geopfert hat, um Armisael zu töten. Während er darüber nachdenkt, wie hohl ihre Existenz ist, drückt er Gendos Brille fast bis zum Zerbrechen und kontrastiert seinen Schutz ihnen in einer frühen Episode stark.
    • Godzilla (2014-Film)
  • Determinator: Von Asuka dekonstruiert, da dies direkt zu einem Nervenzusammenbruch führt, wenn sie nicht mehr mithalten kann.
  • Lyrische Dissonanz: 'Komm, Süßer Tod'.
  • Das Ende der Welt, wie wir sie kennen: Das passiert anscheinend, wenn ein Engel mit Adam verschmilzt. Es passiert trotzdem, aber auf eine andere Art und Weise. Alles fühlende Leben ist anscheinend auf LCL reduziert, ihre Seelen vereinen sich und bilden ein einziges Wesen.
  • Der Andante Lightning Rod: NERV selbst, einschließlich der Leute, die dort arbeiten, werden ständig immer wieder getroffen. In den ersten Episoden kann dies ziemlich lustig sein, wie in Episode 12, wo NERV einen Blackout erleidet, was zu großen Problemen bei der Aufrechterhaltung der Funktionalität, weit verbreiteten Problemen mit der Zugänglichkeit, Unterbrechungen der Arbeit aller führt und Folgendes passiert:
    Fuyutsuki Unabhängig von der Ursache wäre es katastrophal, wenn jetzt ein Engel angreifen würde. (auf JSDAF-Basis geschnitten) Lautsprecher : Das Radar hat ein nicht identifiziertes Objekt erkannt.
  • Rätselhafte Folge:
    • Episoden 18-24, jede in unterschiedlichem Ausmaß, je nach der Menge an Informationen, die diese Episoden liefern.
    • In geringerem Maße Episode 14. Auch wenn die Mitte eine Reihe von Clips ist und nichts Dramatisches passiert, ist dies der Punkt, an dem die Show das Genre ändert, da sie von einer Reihe von Höhepunkten zu einem Fremden wird mit existenziellen Nuancen. Insbesondere ist dies die erste Episode, die Hinweise auf die Verbindung zwischen den Piloten und ihren EVAs und dem ersten Erscheinen des Speers von Longinus bietet.
  • Bittersüßes Ende:
    • Der Abschluss von Shinjis Kampf gegen den letzten Engel (Kaworu) wird so präsentiert. Die Engel sind weg und die Menschheit ist in Sicherheit, aber Tokyo-3 ist ruiniert; Kaji ist tot; Touji ist jetzt verkrüppelt; Kensuke, Hikari und ihre Familien sind weggezogen und haben Pen-Pen mitgenommen; Asuka befindet sich in einem katatonischen Zustand; Ritsuko ist im Gefängnis; Misato ist ein nervöses Wrack; Rei hat eine Identitätskrise; Shinji ist psychisch völlig am Boden zerstört, nachdem er die einzige Person töten musste, die ihm im Laufe der gesamten Serie bedingungslose Liebe angeboten hat; und SEELE ist immer noch dabei, seinen Plan zu starten.
    • Das Ende von Evangelion kann aus zynischer Sicht als Happy End bezeichnet werden. Die Instrumentalisierung erfolgt in Verbindung mit dem Dritten Einschlag, was die Geographie und Atmosphäre der Erde erheblich verändert und dazu führt, dass sich die gesamte Menschheit in ein einziges Wesen verwandelt, aber Shinji entscheidet sich dafür, den Menschen die Möglichkeit zu geben, aus diesem Zustand zu entkommen, da er weiß, dass selbst wenn Menschen verletzt werden einander, am Ende macht es keiner wirklich. Shinji erwacht schließlich auf der Erdoberfläche und entdeckt, dass Asuka am Leben ist, was beweist, dass sich die Menschen von der Instrumentalisierung erholen können und dass bald mehr kommen. Die Menschheit hat eine weitere Chance, aber sie wird sich an eine extrem veränderte Umgebung anpassen müssen, die nach Second Impact feindseliger als die Welt ist. Und obwohl er erneut versucht, sie zu erwürgen, bringt Asuka ihn dazu, ihn nicht mehr zu streicheln, obwohl sie von dem, was er getan hat, angewidert ist. Angesichts der Dunkelheit des Films ist es sicherlich schwer, den 'glücklichen' Teil des Endes zu bemerken.
  • Kreisförmiges Ende:
    • Die erste Episode beginnt mit einem Text, der das Publikum darüber informiert, dass wir das Jahr 2015 schreiben. Die letzte Episode präsentiert fast die gleiche Botschaft, mit dem Unterschied, dass es jetzt 2016 ist.
    • Ein weiteres leicht zu übersehendes Beispiel: Shinjis erste Zeile in Einheit 01 ist 'Kimochi warui' (so etwas wie 'Ich fühle mich schlecht'). Das ist Asukas letzte Zeile in Ende .
    • Das Schiff, auf dem Ritsuko bei ihrem ersten Auftritt unterwegs ist, ist während ihrer Todesszene im Vordergrund zu sehen.
  • Deprimierendes Ende:
    • Episode 26 impliziert, je nach Interpretation, dass Shinji das Projekt der menschlichen Instrumentalisierung vollständig angenommen hat und SEELE gewonnen hat (was durch die Mehrdeutigkeit von Shinjis Epiphanie nicht geholfen wird). Was auch immer passiert, zumindest ist Shinji glücklich.
    • Charaktere sehen sich ihre Fanfiction an
    • Das gleiche passiert mit Das Ende von Evangelion ; Obwohl eine bessere Zukunft möglich ist und die Hauptverschwörung abgewendet wird, endet der Film damit, dass Shinji weint, nachdem er versucht hat, Asuka zu erwürgen, der entsetzt und angewidert von Shinji, dem zerstörten Planeten, ist, und es gibt keine Garantie, dass sich einer der beiden erholt.
  • Rätselhafter Satz: In Das Ende von Evangelion 'Wir sind der achtzehnte Engel.'
  • Freies Englisch: Häufig. Außerdem wird jeder der Piloten im japanischen Soundtrack als „Kinder“ bezeichnet: Rei Ayanami wird „Erste Kinder“ genannt; Asuka Langley Soryu ist „Zweites Kind“; Shinji Ikari wird das „Dritte Kind“ genannt; und so.
  • Künstlerische Lizenz:
    • Misato hat einen RHD Renault A310. Es kann gerechtfertigt sein, dass Sie das Auto wahrscheinlich zu einer professionellen Autowerkstatt gebracht haben, die es von LHD auf RHD und von Benzin auf Elektro umgestellt hat.
    • In Bezug auf das Dirac-Meer liegen sie ein bisschen falsch. Die Serie versagt auch in der Quantenphysik, indem sie sie neben With Style Is Better als Metapher aufstellt.
    • Der S-Motorzweiin den roten Kernen von Los Angeles bedeutet es anscheinend 'Super Solenoids'. Magnetspulen sind lange Drahtspulen, die manchmal um einen Metallkern gewickelt sind und Magnetfelder erzeugen. Und sie sind im Herzen außerirdischer Lebewesen!
  • The Big Reveal: Sehr spät in der Serie, aber wie bei allem zu diesem Zeitpunkt in der Show kann es manchmal schwierig sein, genau herauszufinden, was enthüllt wird.
  • Dragon Ball Z Bojack ungebunden
  • Darker Than Before: Die Serie ist definitiv das im Vergleich zu anderen riesigen Roboter- / Mecha-Serien. Für den Anfang hat die Serie jugendliche Piloten (die anfangs nicht die mental und emotional gesündesten sind), die geschickt werden, um riesige Monster zu bekämpfen, und jeder Kampf beeinflusst sie mental und emotional. Dann taucht die Serie immer tiefer in Psychoterror ein, die Fanservice , Schwierigkeiten, die Geschichte zu verstehen, und gipfelt in The End of the World, wie wir es kennen.
  • Bedeutender Name:
    • „Shinji“ beschwört die Wörter für „Wahrheit“ oder „glauben“ herauf und kann auch „göttliches Kind“ bedeuten. Shinjis Name wird sogar in einem Wortspiel verwendet 1.0 . neu aufbauen ; Misato ermahnt Gendo, 'an seinen eigenen Sohn zu glauben', indem er das Wort Shinji verwendet. in der Originalsprache.
    • „Rei“ kann unter anderem „Null“, „Geist/Seele“ und „Kälte“ bedeuten.
    • „Yui“ ist ein Wortspiel mit dem Wort „yui“, was „der Einzige“ bedeutet.
    • 'Gendo' ist 'Grenze'.
    • 'Ikari' verwendet das Zeichen für 'Anker' (als Teil des nautischen Themas), aber mit einem anderen Zeichen wäre es 'Wut' oder 'Wut'.
    • „Nagisa“ bedeutet „Küste“ oder „Küste“, aber wenn Sie das Kanji in zwei Teile teilen, können Sie es als „Bote“ oder „Tote Person“ lesen.
    • Das japanische Wort, das den Engeln gegeben wurde, 'shito', bedeutet eigentlich 'Apostel' und im ursprünglichen Entwurf wurden sie auf Englisch so genannt. Das 'shi' darin ist dasselbe wie in 'shisha' (Bote; die wörtliche Bedeutung des griechischen Angelos und des aramäischen Begriffs, der als Übersetzung diente) und 'tenshi' (himmlischer Bote, d.h. Engel im englischen Sprachsinn) ). Es klingt auch sehr nach dem japanischen Wort für „Person“ oder „Mensch“, „Meilenstein“, was vielleicht auf eines der tiefsten Geheimnisse der Serie hindeutet.
    • Los Angeles werden Namen gegeben, die ihrem Aussehen und ihren Fähigkeiten entsprechen. Sandalphon zum Beispiel, der Engel der Embryonen, beginnt als Embryo in einem Vulkan; Arael, ein gefiedertes Wesen, das aus der Umlaufbahn angreift, ist der Engel der Vögel; Israfel, der durch koordinierten Tanz stirbt, ist der Engel der Musik; Kaworu, auch bekannt als Tabris, ist der Engel des freien Willens und beschließt, zu sterben, anstatt die Menschheit und Shinji dabei zu töten.
    • 'Evangelion' kommt von 'eüangélion', der anglisierten Version des griechischen Wortes, das 'Evangelium' oder 'gute Nachricht' bedeutet, was dazu geführt hat, dass der Serientitel manchmal als 'New Century Gospel' oder 'Evangelium des Neuanfangs' interpretiert wird. .
    • „Seele“ ist das deutsche Wort für „Seele“; 'Nerv' für 'Nerv'; und 'Gehirn' für 'Gehirn'.
    • Auf einer fast esoterischen Ebene war 'Akagi' auch der Name eines Kanonenschiffs der Maya-Klasse aus der russisch-japanischen Kriegszeit. Wie malerisch.
  • Verwundeter Vogel: Alle die wichtigsten weiblichen Charaktere. Natürlich war mehr als einer schon sehr schlecht...
  • Pantaletazo:
    • Direkt in Folge 8 aufgeführt: Asuka + Sonnenkleid + Brise = 'Wer sehen will, muss bezahlen'.
    • Implizit in der alternativen Universumssequenz in Episode 26, als Rei denkt, dass Shinji über ihren Rock geschaut hat.
    • Scheiß auf das Geld, ich habe Regeln
  • Angewandte Plebotinie: Die Felder AT und LCL, deren Natur kaum erforscht ist, aber es wird impliziert, dass alles (oder fast alles) mit diesen Themen zusammenhängt. Und in geringerem Maße Bakelit.
  • Plus für Zweisprachigkeit: Viele. Zum Beispiel lautet der japanische Titel der letzten Episode 'Das Tier, das 'Ai' im Herzen der Welt schrie'. Da das 'ai' in Katakana geschrieben ist, kann die Bedeutung des Wortes nur abgeleitet werden, was zwei Interpretationen zulässt: 'Das Tier, das schrie' Ich 'im Herzen der Welt' oder 'Das Tier, das schrie' Liebe 'In the Heart of the World', der Titel einer klassischen Science-Fiction-Anthologie und Geschichte von Harlan Ellison.
  • Omen:
    • In Episode 7 ist der Vertreter von Japan schwere chemische Industrie Industrie vergleicht die Evangelion-01-Einheit spöttisch mit „einer hysterischen Frau“.
    • In Episode 9 hat Asuka Mühe, ihre Bewegungen mit Shinji zu synchronisieren und wird wütend, als Rei es mit Leichtigkeit tut. Dies ist ein erster Hinweis auf sein fragiles Ego und die darin ausgelöste Assimilation Das Ende von Evangelion .
    • In Episode 11 spricht Ritsuko über die drei Magi-Supercomputer und wie jeder einen Aspekt ihrer Mutter Naoko Akagi enthält. Sie spricht darüber, wie sehr sie ihre Mutter als Wissenschaftlerin bewunderte und wie sehr sie sie als Frau hasste. Auf Das Ende von Evangelion Ratet mal, welche Persönlichkeit zu dem Supercomputer Magi gehört, der Gendos Schema Ritsuko vorzieht?
    • In Episode 22 spricht Hyuga mit Misato darüber, dass die Produktion von EVAs 05-13 in verschiedenen Ländern der Welt begonnen hat. Sie erscheinen endlich in Das Ende von Evangelion wie SEELE-Tools.
    • In Episode 24 trifft Shinji auf Kaworu, die auf einer zerstörten Statue eines traditionell aussehenden Engels sitzt, dessen Kopf fehlt. Genau das ist Kaworu und wie es endet.
  • Heroisches Opfer: Mehrere. Misato opfert sich, um Shinji wieder zur Pilotin Eva-01 zu machen, die sich tapfer durch mehrere einfallende Soldaten kämpft. Rei Ayanami gibt auch heldenhaft ihr Leben, um Armisael zu besiegen und sowohl die Kinder als auch die gesamte Menschheit zu retten.
  • Abgehärtet: Während sich Asuka bereits als fähige Kämpferin erwiesen hat, ist ihre Konfrontation gegen nicht nur eine, sondern neun massenproduzierte Evangelions in Das Ende von Evangelion und zu zeigen, dass er offensichtlichen Erfolg hatte, gleich nachdem er seinen katatonischen Zustand verlassen hatte, übertrifft die früheren Demonstrationen seiner Kampffähigkeiten deutlich.
  • Techno Chachara: Tech-Jargon macht Sinn, wenn man sich bemüht, ihm zu folgen, obwohl vieles schwer schnell zu verstehen ist.
  • Es steht alles im Handbuch: Es gibt einige Anleitungen, die versuchen, die Serie zu erklären. Da sie absichtlich dem Leser überlassen werden, sind sie wenig hilfreich. Es gibt auch ein PS2-Spiel ( Neon Genesis Evangelion 2 ), das eine Fülle von Hintergrundinformationen zur Serie enthält, einschließlich der 'Ersten Ahnenrasse'. Die Spielinformationen basieren auf Interviews mit Hideaki Anno; Da sie jedoch nie bestätigt wurde, steht die Kanonizität technisch zur Debatte. Es ist erwähnenswert, dass Ritsukos Synchronsprecherin Yuriko Yamaguchi Gendos Zeile, die in erscheint, ziemlich genau erklärt Das Ende von Evangelion in seinem Essay über das Kinoheft des Films, aber nicht-japanische Fans kratzen sich fast fünfzehn Jahre nach seiner Veröffentlichung immer noch am Kopf, da der Essay außerhalb Japans nie erhältlich war. Die Manga-Version der Ereignisse verkompliziert das Mysterium weiter, indem sie eine andere Version der Ereignisse aus dem Anime anbietet (die im Manga tatsächlich 'gehört' wird), und einige Fans glauben, dass der Dialog auch auf die Ereignisse der Version zutreffen könnte. Original trotz offensichtlicher Unterschiede in der Charakterisierung und Linieninkompatibilität mit Yamaguchis Assay.
  • Yandere: Die Akagis: Naoko tötet die erste Rei, als sie merkt, dass Gendo sie nicht liebt und als sie merkt, dass er Rei getötet hat, tötet sie sich selbst. Auf Das Ende von Evangelion Ritsuko erleidet einen völligen Nervenzusammenbruch und zerstört alle Klonkörper von Rei außer dem aktuellen aus Eifersucht über Gendos Zuneigung zu Rei selbst und versucht auch, das gesamte Hauptquartier von Nerv in die Luft zu sprengen und Gendo, sie selbst und viele andere Menschen zu töten.
  • Geschichten von einem Harem in einer anderen Welt

Ihre Kriterien können variieren:

  • Prophet in einem fremden Land:
    • Im Westen ist das Franchise bei jüngeren Gen-X-Fans und älteren Millennials (von denen einige mit der Serie aufgewachsen sind) im Allgemeinen beliebter als bei jüngeren Millennial-Fans und Gen-Z-Fans, die im Allgemeinen zu neueren Serien wie . tendieren Angriff auf Titan Ja Ein Schlag Mann .
    • Die Show ist in Lateinamerika sehr beliebt, wo sie zwischen 2000 und 2005 im Satellitenfernsehen ausgestrahlt wurde, mindestens eine ihrer spanischen Synchronisationen gilt weithin als noch bessere Synchronisation für Untertitel und viele Fans sind mit der Serie aufgewachsen. In einer „Evangelion-Shitposting“-Gruppe auf Facebook sind viele der Mitglieder lateinamerikanisch und ein großer Teil der Beiträge ist auf Spanisch, obwohl Englisch die Standardsprache der Gruppe ist. Eines der Hauptmerkmale dieser Synchronisation ist, dass Asuka einen starken deutschen Akzent erhält.

Wissenswertes:

  • Cowboy Be Bop auf Ihrem Computer: Die Beschreibung von Netflix für die erste Episode heißt es, dass ein Engel 'zurückkehrt, um Tokyo-3 anzugreifen'. Außer, dass dieser Engel noch nie zuvor gesehen wurde. Gendo behauptet, dass die Engel nach 15 Jahren zurückgekehrt sind, aber dies ist das erste Auftreten dieses Engels speziell.
  • Einmischung der Exekutive:
    • Eine der vielen Theorien, wie die letzten Episoden so seltsam wurden, ist, dass die Originalskripte für die letzten beiden Episoden von abgelehnt wurden Fernsehen Tokio aufgrund seines grafischen Inhalts; Daher wurde das aktuelle Ende aufgrund von Budgetkürzungen in letzter Minute und / oder als Mittel, um der Kette den Mittelfinger zu zeigen, gemacht, und die abgelehnten Skripte wurden schließlich Das Ende von Evangelion .
    • Außerdem war es Annos ursprüngliche Absicht, ein Stück aus dem für die Eröffnung. Das Studio war besorgt, dass die Zuschauer durch eine solche Eröffnung verwirrt werden könnten, und bat darum, sie durch eine eingängige japanische Popnummer zu ersetzen, und so war 'A Cruel Angel's Thesis' geboren.
    • Die ziemlich umstrittene, buchstäblichste Neuübersetzung des Anime für die Veröffentlichung in Netflix Im Jahr 2019 war es das Ergebnis, dass Khara die kreative Kontrolle über den Übersetzungsprozess erlangte, genau wie bei der Veröffentlichung von Funimation des dritten Films von Wiederaufbau aufgrund der negativen Aufnahme der Kinofassung des Dubs in Nordamerika. Darüber hinaus bestätigte Carrie Keranen in einem inzwischen gelöschten Tweet, dass das Studio auch die neue Stimmbesetzung persönlich genehmigen musste, damit das Projekt grünes Licht bekommt.
  • Halten Sie die Bänder im Umlauf:
    • Das ursprüngliche 16-mm-Negativ für Episode 16 existiert aus irgendeinem Grund nicht mehr (im Gegensatz zum Rest der Serie), daher musste ein niedrigeres Internegativ für die Restaurierung von verwendet werden Wiederaufbau (AKA Platinum), wodurch es im Vergleich zu den anderen Episoden verwaschener aussieht.
    • Die Serie ist in Nordamerika seit einiger Zeit vergriffen und wird nur noch veröffentlicht Wiederaufbau von Evangelion ; die Blu-Ray-Veröffentlichung der Show muss noch überhaupt veröffentlicht werden. Darüber hinaus enthielt die ursprüngliche DVD-Serienveröffentlichung von ADV Films französische und spanische Synchronisationsteile und ist damit die einzige Instanz der französischen Synchronisation, die in Nordamerika veröffentlicht wurde.
    • ADVs ursprünglicher englischer Dub von 1997 der Fernsehserie sowie der Manga-Dub der ersten beiden Filme von 2002 wurden nie digital veröffentlicht. Mit dem Wiederaufleben des Interesses an Evangelion in den letzten Jahren wurden jedoch alle 26 Episoden und die ersten beiden Filme in . veröffentlicht Netflix mit einem neuen englischen Dub im Juni 2019.
    • Die englische Synchronisation von ADV wurde ausgestrahlt Cartoon Network von Oktober 2005 bis April 2006 und wurde seitdem nicht mehr im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt.
    • Derzeit sind DVDs von ADV Films die einzige Möglichkeit, die Serie mit 'Fly Me To The Moon' als Endthema zu sehen, da die Veröffentlichung von Netflix außerhalb Japans ersetzte er es durch 'Rei I'.



Interessante Artikel