Haupt Fandisservice Fan Disservice / Berserker

Fan Disservice / Berserker

  • Fan Disservice Berserk

img / fandisservice / 34 / fan-disservice-berserk.jpgAussehen kann wirklich... wirklich seintäuschen img / fandisservice / 34 / fan-disservice-berserk-2.jpg Tropen für Berserker
Tropen A bis D | Tropen E bis H (berühmte letzte Worte, Fan-Undienst , Folie ) | Tropen I bis P | Tropes Q to T (Shout-Out, gezeigte ihre Arbeit) | Tropen U bis Z
Werbung:

Berserker kann der Champion des Fanservice sein, der es nicht ist. Obwohl der Manga viele unverhohlene sexuelle Bilder enthält, ist das meiste davon nicht besonders ansprechend, es sei denn, die Leser stehen auf blutgetränkte Dämonenvergewaltigung.


  • Casca ist sehr schön und hat eine attraktive Figur, daher ist es nicht unnatürlich, sie nackt zu schätzen. Wie gesagt, es gibt viele Szenen von ihr in einem nackten Zustand, in dem sie angegriffen wird oder ein emotionales Trauma durchmacht, in denen das Publikum Mitleid mit ihr und Entsetzen über ihre missliche Lage empfinden soll, anstatt sie anzustarren:
    • Das wahrscheinlich schlimmste Beispiel dafür kommt in Band 13, wo siewird von Dämonen gewaltsam nackt ausgezogen, bevor er zum ersten Mal in eine unfreiwillige Suspendierung gesteckt wird, dann brutal vergewaltigt und auf schreckliche Weise einen kraftvollen Kuss gegeben ( als sie vergewaltigt wird ) von Femto, der Godhand, die einst ihr Kommandant Griffith war, während ihr Freund/sein Number Two Guts dazu gebracht wird, zuzusehen, wie es passiert direkt vor ihm . Ganz zu schweigen davon, es ist die nur Szene woCascas Brüste aus Stahl werden gesehen, wie sie hüpfen, und es dient dazu, zu zeigen gerade wie heftig sie angegriffen wird.Die Leser sind von dieser einzigen Szene der Sonnenfinsternis mehr angewidert als wennalle anderen in der Band des Falken werden von Dämonen grausam verschlungen.
    • Werbung:
    • Das nächste Mal, wenn Casca gesehen wird, nimmt sie eine Wasserfalldusche der Angst. Sie ist nicht nur vollständig bekleidet, sondern schon bald wird erschreckend klar, dassDie schreckliche Erfahrung hat das arme Mädchen verlassen komplett kaputt ... bis hin zum absoluten Verstandesverlust .
  • Ein Moment im Manga kommt dem nahe: Slan beschließt, Guts im Qliphoth zu erscheinen, weil sie von ihm und seinem ständigen Kampf gegen die Mächte der Dunkelheit besessen ist. Sie beschließt, dies zu tun, indem sie völlig nackt vor ihm auftaucht und so tut, als ob sie Sex hätten. Der Körper, in dem sie sich befindet, besteht jedoch aus dem innere Organe der Hunderte von Trollen, die Guts gerade abgeschlachtet hat , sie sind von Blut und Blut umgeben, und sie spießt ihn mit ihren Haaren auf. Squick fängt nicht einmal an, es zu beschreiben.
  • Die Große Ziege gibt es nur für ein paar Kapitel, aber Junge, er macht es jemals wieder gut. Er ist ein unnatürlich großer und dünner nackter Mann, der einen Ziegenkopf als Maske trägt. Er verbringt die meiste Zeit damit, an Orgien mit seinen Kultisten teilzunehmen, und ein Teil der Initiation besteht darin, seinen Penis zu küssen, der aufgrund der halluzinogenen Drogen, die er von seinen Möchtegern-Anhängern einnehmen lässt, wie eine Schlange aussieht. Er möchte Casca auch als Braut für sich behalten, auch nachdem er sich in einen Apostelbrut verwandelt hat. Das Publikum wird mit einer Szene verwöhnt, in der er Casca hält und sie mit seinem Penis streichelt (was jetzt wirklich ist eine Schlange) während er seinen Wunsch erklärt, seine Vereinigung mit ihr zu 'vollenden'. Gott sei Dank kommt Guts rechtzeitig.
  • Werbung:
  • Die Trolle selbst sind nicht viel besser, besonders wenn man bedenkt, was sie den Frauen antun, die sie aus den Dörfern fangen. Während sie im Qliphoth sind, treffen Casca und Farnese (die Guts viele dieser Dinger abgeschlachtet hat, um das gleiche Schicksal zu retten) auf Hannah, eine Frau, die einen Ehemann und einen Bruder an die Dinger verloren hat, bevor sie vergewaltigt und entführt wurde. Und dann bricht der Troll hervor, mit dem die Dinge, die sie imprägniert hat, aus ihr herausbrechen und sie in einer tragischen und schrecklichen Szene verschlingen.
  • Vor dem schrecklichen Durcheinander, das die Eclipse als Ganzes darstellt, packt Wyald, die zweite Begegnung mit Apostel the Band of the Hawkdie immer noch nicht Femto-isiertGriffith und reißt seine Rüstung ab... um es den Falken zu zeigendie erschreckenden Folgen der kaltblütigen Folter, für die er durchgesetzt wurde mehr als ein Jahr . Und das ist nicht einmal die Dead People On Display, die er mit seinen neuesten Opfern zieht, während er und seine Black Dog Knights in die Schlacht mit den Hawks reiten.
  • Es gibt viele sexuelle Folterungen, die direkt aus der Zeit der spanischen Inquisition stammen und in ... nun, den meisten des Vergeltungsbogens sehr detailliert dargestellt wurden, dank der Darstellung einer grafischen Sektenorgie an einer Stelle.
  • Eine weitere Kultistenorgie findet in einer Rückblende während des Guardians of Desire-Bogens statt –dasjenige, auf das der damalige menschliche Graf bei der Rückkehr vom Kreuzzug stößt und an dem seine eigene Frau teilnimmt. Er fährt fort, alle zu töten, kann die Frau jedoch nicht töten, was ihn zur Verzweiflung treibt und die Gotthand herbeiruft wir bekommen ein einziges schreckliches ganzseitiges Panel der Frau, die immer noch nackt ist und von Dämonen gefressen wird, während der Graf selbst einer wird.
  • Und dann haben wir Rosine aus dem Lost Children-Arc, deren Nacktheit in ihrer Fee(und Apostel)Form ist sehr beunruhigend, da sie sehr viel ist nicht ein Erwachsener. Der 'Erwachsenenangriff', den ihre Apostel hervorbringen (die aus Kindern bestehen, die Rosine entführt und verwandelt), ist besonders schrecklich - mitten im freudigen Spiel miteinander - insbesondere ein ausgelassenes Spiel des 'Krieges', in dem die 'Elfen' ermorden sich tatsächlich, reißen sich gegenseitig auseinander und heben verwüstete Körper auf mehreren Speeren hoch, alle mit einem riesigen monströsen Lächeln auf den Gesichtern - einer von ihnen jubelt 'ADULT ATTACK! ERWACHSENER ANGRIFF!' als es auf einen seiner Gefährten springt, dessen Flügel zerstört wurden... und dann Vergewaltigungen es mit seinem Stachel . Das nächste Panel, das die zitternden Beine des Opfers und eine wachsende Blutlache zeigt, ist wohl eines der schrecklichsten Einzelbilder in einer Serie, die sich durch schreckliche Bilder auszeichnet. (Bitte beachte, diese 'Elfen' sind alles menschliche Kinder, die entführt und verwandelt wurden - und nach ihrem Tod werden sie wieder zu Kindern. Ihre Geister scheinen sich auch nicht daran zu erinnern, was mit ihnen passiert ist, und schreien vor Angst nach ihren Müttern und Angst.)
  • Guts' Freundin und Gefährtin Farnese ist ein sehr hübsches blondes Mädchen und sie erscheint oft nackt oder als sie sich selbst vergnügt ... in Situationen, die verwendet werden, um ihre mentale Instabilität und ihr Schuldgefühl hervorzuheben, anstatt zum Kitzeln gespielt zu werden. Und dann gibt es die Szene, in der sie fast von einem von Dämonen besessenen Pferd vergewaltigt wird, eine Situation, die nur abgewendet wird, als Guts auf einen bestimmten Moment der Sonnenfinsternis mit Casca (siehe oben) zurückblickt und ihm den Kopf abschert.
  • Oben abgebildet und aus den Charakterblättern: Einer der Apostel ist ein wunderschönes blondes Mädchen, das völlig nackt auftaucht ... aber in Wirklichkeit ist es The Vamp, der Männer dazu verleitet, sich in ihre Umarmung zu begeben, bevor sie ihre monströse Apostelgestalt annimmt und sie lebendig verschlingt .Guts schafft es, sie zu betten und töte sie in der allerersten Szene des Mangas, aber während der Eclipse hat sein einstiger Gefährte Corkus nicht halb so viel Glück und wird gefressen.
  • Prinzessin Charlotte wird gezeigt, dass sie ein paar Nacktszenen hat, während sie 17 ist, was in den meisten Ländern legal ist. Viele dieser Nacktszenen sind jedoch nahe daran, vergewaltigt zu werden. einer davon war von ihrem Vater. Brutto.


Interessante Artikel