Haupt Fanfiction Fanfic / Kein Federbett für mich

Fanfic / Kein Federbett für mich

  • Fanfic No Featherbed

durch ist eine Fanfiction von Ein Lied von Eis und Feuer das folgt der Geschichte von Arya Stark, wenn sie gezwungen war, als hochgeborene Dame aufzuwachsen und wenn Gendry der Sohn von Robert und Cersei und Erbe des Eisernen Throns war.

Die Geschichte erzählt von Aryas Leben, angefangen von ihrer Zeit als Kind auf Winterfell bis hin zum Erwachsenwerden und all den Prüfungen, denen sie gegenübersteht, wenn sie älter wird und in das 'Spiel der Throne' hineingezogen wird.



Werbung:

Eine Reihe von Nebengeschichten, die dem Standpunkt anderer Charaktere folgen, ist ebenfalls in Arbeit .

Es ist jetzt vollständig.




No Featherbed For Me enthält Beispiele für diese Tropen:

  • All Love Is Unrequited: Sansa ist in Gendry verliebt, die Arya liebt, die ihn auch liebt, aber am Ende andere Männer heiratet.In Wirklichkeit sagt sie, dass sie einen Ritter, der noch benannt werden muss, wirklich liebte. Aemon ist verliebt inAlysanne, der Brandon liebt. Rhaenys liebtRhaego, die eine andere geheiratet hat. Vielleicht ist sie auch verliebt inÄmon.
    • Edric Dayne liebt Arya.
  • Amicable Exes: Arya und Renly verstehen sich nach dem Ende ihrer Beziehung noch besser.
  • Arrangierte Ehe: Arya toEdric Dayne und Renly Baratheon. Sansa und Gendry
    • Perfekt arrangierte Ehe:Arya und Renly verstehen sich ganz gut.
  • Badass Prahl: 'Lass ihn kommen. Ich bin nicht Elia Martell, und mein Schwert schneidet genauso gut wie ihres.'
  • Der Bart: Arya mit ihrem zweiten Ehemann Renly.
  • Streitende sexuelle Spannung: Gendry und Arya
  • Birds of a Feather: Gendry und Arya
  • Schlampe im Schafspelz: Während Sansa danach strebt, die Rolle von Princess Classic und The High Queen zu übernehmen, kommt ihre manipulative Seite immer dann zum Vorschein, wenn ihre Träume bedroht werden. Als Prinz Gendry ihr zum Beispiel sagt, dass er sie nicht heiraten möchte und lieber ihre Schwester heiraten würde, plant Sansa mit seiner Mutter, dass er sie trotzdem heiraten möchte. Als Arya, nachdem sie während des Krieges verwitwet wurde, nach King's Landing zurückkehrt, schlägt Sansa vor, sie mit Renly zu verheiraten, um sie von Gendry fernzuhalten – obwohl weder Renly noch Arya diese Ehe überhaupt wollen. Später, als Arya und Gendry einen gemeinsamen Sohn haben, stiehlt Sansa die Briefe, die er an Arya schreibt und fragt nach einem Platz in Brandons Leben.
  • Werbung:
  • Bittersüßes Ende:Aemon und Rhaenys sterben und weder Gendry und Arya noch Brandon und Alysanne bleiben zusammen, aber sie trennen sich in gutem Einvernehmen, Westeros ist in Frieden und wieder in sieben Königreiche geteilt, und Arya ist in Winterfell zu Hause, bei Jon und schließlich für das erste Mal seit langer Zeit, wirklich glücklich.
  • Bruder??Schwester Inzest :Aemon schläft mit seinen beiden Schwestern und Brandon und Alysanne sind verliebt.
    • Alysanne schlägt vor, dass Arya in Jon verliebt ist. Das Ende neckt das.
  • Cartwright Curse: AllesAryasehemalige Ehemänner sind gestorben.
  • Kinderfreundschaft: Arya und Gendry
  • Bequeme Fehlgeburt: Aryahat keine Kinder aus erster Ehe.
  • Tod ist Erlösung:Rhaenys stirbt, um Alysanne vor den Anderen zu retten.
  • Träumen von Dingen, die kommen werden:Aegonbehauptet, mit Arya von seinen zukünftigen Kindern geträumt zu haben.
    • Aryas Wolf träumt von den Hirschen.
  • Es ist ein schrecklicher Tag für Regen
  • Vorausdeutung : Sehr viel:
    • Arya fragt sich, ob Gendry jemals Sansa entehren würdeeinen Bastard zeugen.
    • Arya sagt ihrer Mutter, dass sie nur genommen werden kann, wenn sie mitgenommen werden möchte.Sie rennt schließlich mit Aegon durch.
    • Werbung:
    • Aryas Ähnlichkeiten mit Lyanna. Sie träumt sogar von ihr und erwacht vom Duft der Winterrosen.
  • Jeder kann es sehen: Arya und Gendry. Noch bevor Arya sich erlaubt, ihre Gefühle für Gendry einzugestehen, wissen fast alle am Hof, dass sie ineinander stehen.
  • Der glorreiche Krieg der schwesterlichen Rivalität: Arya und Sansa.
    • Rhaenys und Alysanne.
  • Generation Xerox: Das Liebesdreieck von Arya, Gendry und Aegon ist genau wie das zwischen Lyanna, Robert und Rhaegar.Es endet sogar damit, dass ein neuer König auf dem Eisernen Thron sitzt und fast ein ganzes Haus stirbt.
    • Aemon, Alysanne und Brandonsind Robert, Cersei und Jaime. Die Zeit wird zeigen, obDas Kind von Alysanne und Brandon wird ein weiterer Joffery. Am Ende haben sie auch viel mit dem Arya-, Sansa- und Gendry-Dreieck gemeinsam.
    • Rhaenys und Alysanne sind Arya und Sansa sehr ähnlich.
  • Grau-und-Graue Moral: Es gibt keine rein bösen Schurken oder rein guten Helden in dieser Geschichte.
  • Heroischer Bastard:Brandon
  • Unvereinbare Orientierung: Arya und Renly
  • Ironie: Arya lehnt Gendry ab, weil sie nicht Königin sein will.Später rennt sie mit Aegon Targaryen weg und heiratet ihn, der den Eisernen Thron zurückerobert und sie zur Königin macht.
    • Aegon und Arya wollen, dass ihre Kinder so sind, wie sie sein wollen. Alle werden in ein Leben gezwungen, das sie nie wollten.
  • Jerkass hat einen Punkt: Aryas Gründe, Gendry nicht heiraten zu wollen, sind tatsächlich richtig. Sie würde eine schreckliche Königin abgeben und Sansa ist dafür viel besser geeignet. Gendry hat jedoch recht damit, dass sie sich gegenseitig glücklich gemacht haben können.
  • Wie Bruder und Schwester: Arya beschreibt ihre Beziehung zu Gendry so gegenüber Catelyn, als ihre Mutter sie nach ihren Gefühlen für den Kronprinzen fragt.
  • looney tunes augen springen heraus
  • Liebe auf den ersten Blick: Gendry für Arya.
  • Liebe Dodekaeder :Hoo boy:
    • Sansa liebt Gendry, der in Arya verliebt ist. Arya war mehrfach verheiratet. Einmal zu Renly, die Loras Tyrell liebt. Aegon liebt Arya, aber ernimmt eine zweite Frau. Rhaenys liebtRhaego, der jemand anderen heiratet. Dann ist da Aemon, der liebtAlysannewer liebt Brandon. Rhaenys mag lieben oder auch nichtÄmon.
  • Mama Bär: Arya
  • Lizenz zur Vergewaltigung in der Ehe: Diskutiert von Arya. Sie sieht es als Segen an, dass Edric Dayne dies nicht tut.
  • Mythology Gag: Gendrys Liebe zu Schmieden. Er sagt sogar, er wäre ein guter Waffenschmied gewesen. Er wünscht sich auch, als Bastard geboren worden zu sein.
    • Gendrys Kommentare zu Jofferys Fähigkeit zu regieren.
    • Gendry und Aryas erstes Treffen. Anstatt eine als Junge verkleidete edle Dame zu sein, ist er ein Prinz, den sie für einen Bürgerlichen hält.
    • Arya und blaue Rosen.
    • „Versprich es mir, Jon! Versprich mir!'
    • Als Aegon Arya zum ersten Mal nach Braavos bringt, sehen sie die Kirche der gesichtslosen Männer von außen. Aegon fragt scherzhaft, ob Arya dort anbeten möchte. Ihre Antwort (an den Gott des Todes)?
    'Nicht heute.'
    • Brandonverliert seine Gehfähigkeit.
  • Oblivious to love: Arya denkt, dass sie und Gendry zusammen spielen. Begründet damit, dass sie damals erst 13 Jahre alt ist.
  • Platonische Lebenspartner: Arya und Renly. Nachdem sie geheiratet haben, basiert ihre Beziehung ausschließlich auf Freundschaft, die nur noch tiefer wird, wenn sie sich scheiden lassen.
  • Rebellische Prinzessin: Arya; mit eher unvorhergesehenen Folgen.
    • Rhaenys auch.
    • Beide sind dekonstruiert.
  • Ersatz-Goldfisch: Gendry ist so ziemlich ein Ersatz für Jon für Arya. Zunaechst.
    • So ziemlich der Grund, warum Robert sich für Arya interessiert.
  • Sie räumt schön auf : Arya. Obwohl sie auch eine ungepflegte Schönheit ist, wird mehrmals darauf hingewiesen, dass sie schön ist, wenn sie sich verkleidet.
  • Schiffe, die in der Nacht vorüberziehen: Arya und Aegon
  • Geschwisterdreieck: Arya, Gendry und Sansa.Auch das ultimative Beispiel, Brandon, Alysanne, Aemon und Rhaenys.
  • Spoilertitel: Fast alle. Kapitel 8 heißtMutter der Drachen.
  • Starcrossed Lovers: Arya und Gendry.
  • o Jungfrauen der Wilden
  • Ruhige Wut: Gendrys Stimme ist ruhig, als er seinem Vater droht, Arya berührt zu haben.
  • Unglücklicher Kindheitsfreund: Gendry
    • Siegreicher Kindheitsfreund: Irgendwann
  • Ungepflegte Schönheit: Arya
  • Was zum Teufel, Held? / 'Reason You Suck' Rede : Arya bekommt sie ziemlich überhäuft.
  • Wham-Kapitel: Kapitel 8:Mutter der Drachen.
    • Kapitel 10: Das kaputte Paket
  • Wham-Linie:'Nicht für Targaryens.'



Interessante Artikel