Haupt Fanficrecs Fanfiction-Aufnahmen / Twilight

Fanfiction-Aufnahmen / Twilight

  • Fanfic Recs Twilight

Der Beweis, dass es sich lohnt, die restlichen 10% hier mit den Volturi aufzunehmen.

Dies sind Empfehlungen von Tropers für Dämmerung Fanfics, die alle unterschrieben werden müssen, um auf der Seite zu bleiben. Fühlen Sie sich frei, der Liste eine eigene Fanfic hinzuzufügen, aber denken Sie daran, die gefundene Vorlage zu verwenden Hier .



Sie können die aktuellen Empfehlungen auch ergänzen, wenn Sie möchten. Verzichten Sie jedoch darauf, Konversation auf der Hauptseite zu veröffentlichen; das geht in die Diskussionsseite.

Werbung:
Alle Ordner öffnen/schließen Autoren und Websites Author



  • Empfohlen von: Zoriax 91
  • Kommentare: Ein sehr, sehr Anti-Imprint-Autor, der seine Fics veröffentlicht auf . Alle seine Geschichten sind im Grunde eine Dekonstruktion der Twilight-Serie, die ihre Handlungspunkte nimmt und sie in schreckliche Konsequenzen führt. Unter den herzzerreißendsten haben wir ( TRIGGERWARNUNG : Verlassen des Kindes) und , die beide das Aushängeschild für alles sind, was mit dem Impressum nicht stimmt, Leah Clearwater.
    • Leider scheinen diese beiden Geschichten sowie die meisten seiner Arbeiten gelöscht worden zu sein
    • Das Proboards-Forum hat sie möglicherweise entfernt, aber der Autor hat damit begonnen, sie erneut zu veröffentlichen .

  • Empfohlen von: Lady Lurker , Peteman , Mycomp
  • Kommentare: Anti-Twilight-Autor mit beachtlichem Talent, bisher alle One-Shots. Behandelt die dunkleren Themen der Serie. Geschichten beinhalten , , , , , und die neuesten .
    • Achtzehn von Peteman abgeordnet. Während Sieben ist auf jeden Fall einen Blick wert, Achtzehn Ich finde es sogar noch besser, vor allem angesichts von Renesmees ziemlich beredtem internem Monolog über die Kinderpflege und was sie von Jacob dazu hält.
    • Einfach eine Triggerwarnung einwerfen für Sieben. Wie oben erwähnt, ist es dunkles Zeug.
    • Darauf möchte Doktor U. N. Owen hinweisen Sieben hat über 130 Bewertungen . Und es ist ein One-Shot .
    • Darauf möchte der Revanchist auch hinweisen Trauer ist eigentlich eine Parodie. Auch verdammt brillant. Es hat derzeit 212 Bewertungen.
    • Das möchte Lady Lurker hinzufügen Er war ein ruhiger Mann ist ihr Favorit. Estora enthüllt wunderschön die angespannte Beziehung zwischen Bella und Charlie aus Charlies POV und lässt den Leser wirklich darüber nachdenken, wie schlecht er in den Büchern behandelt wurde. Diese Geschichte rührte diesen Troper fast zu Tränen.
    • Die kleine Miss Sophie hatte in 'Seven' wirklich Angst um Nessie und liebte sie in 'Eighteen'. Ja. Als Anti möchte diese Troper sagen, dass sie Nessie von all dem Wahnsinn ihrer verdrehten, verdrehten Familie befreien wollte.
    • Kereea möchte darauf hinweisen Tochter sollte man sich auch nicht entgehen lassen. Renes neuer Ehemann steht Bella außergewöhnlich kritisch gegenüber und zeigt, was ein 'durchschnittlicher Außenseiter' von ihr halten würde, und die gesamte Arbeit malt Bella eindeutig als Soziopathin ... bestenfalls.
    • Dieser Troper beklagt die Tatsache, dass die Autorin fast ihre gesamte Fanfiction heruntergezogen hat und keine Links mehr zur Verfügung stellt. Da ist nur Er war ein ruhiger Mann links. Wenn jemand Links zu den anderen findet, aktualisieren Sie bitte diesen Abschnitt.
      • Links jetzt mit Wayback Machine-Versionen aktualisiert.

  • Empfohlen von: Sarah1281
  • Kommentare: Wahrscheinlich der beste Jacob/Leah-Autor, den ich je gelesen habe, aber in den Geschichten geht es nicht nur um die Romantik. Einige von ihnen sind nicht einmal aus der Sicht des Paares und alle befassen sich mit einigen der beschönigten Fragen der Prägung, insbesondere bei einem Säugling. , zum Beispiel in einem Epos über Renesmes Leben von sieben bis siebzehn (oder vier bis sieben, je nachdem) und 'Nessie, die einige menschliche Wahrheiten herausfindet. Aufwachsen ist nicht einfach. Menschen sind komplex. Wir alle machen Fehler. Und es ist wirklich scheiße, wenn seine beste Freundin ist ein Mädchen.'



  • Empfohlen von: mollypop23
  • Kommentare: Der beste Volturi-Autor, den ich je gelesen habe. Das Vokabular, das sie in ihre Geschichten einfügt, ist einfach unglaublich und ihr Schreibstil macht Lust auf mehr. Ihre Fiktionen beweisen, dass die Volturi-Frauen nicht nur von der Roten Schnur erwürgt werden und eine echte Romanze haben, die in den Mauern verborgen ist ( ). Sie schrieb auch zwei angstvolle AUs für Tagesanbruch ( und ), was mich fragen ließ, welches Ende das wahre war.

  • Empfohlen von: Verity
  • Kommentare: Hat mehrere eher subversive Dämmerung One-Shots, von bezaubernd ( ) zu ängstlich ( ). Auch bekannt für das Gruselige Papierpuppe Kindergarten , die nicht mehr verfügbar ist auf FanFiction.Net .

  • Empfohlen von: SpiriTsunami
  • Kommentare: AU, meistens. Gut genug, dass es sich lohnen würde, wenn die Namen der Charaktere geändert würden. Tatsächlich hat sie dies erkannt und viele ihrer Geschichten neu geschrieben und bei einem Verlag eingekauft. das glaube ich nicht steht auf der Liste derjenigen, die mit nicht- Dämmerung Charaktere, also solltest du bestimmt schau dir das mal an – es ist Ja wirklich gut.

  • Empfohlen von: re_weird
  • Kommentare: Minisinoo hat erklärt, dass sie eine professionelle Autorin ist und das zeigt sich. Sie nimmt das kanonische Material und verwandelt sich in Schönheitswerke wie die vorkanonischen Fics, und . Ihre beiden anderen Fics sind beide Subversionen des Kanonmaterials, die auf die beste Art und Weise gemacht wurden: und mein persönlicher Favorit .
    • Brittanyw hier, um die Aufnahme von . zu unterstützen Cowboys und Indianer . Es ist nachdenklich, gut erzählt, ganz anders als die Norm in der Dämmerung Fandom, und ehrlich gesagt in irgendein Fandom und bietet die besten seltsamen Freundschaften (Jasper und Leah). Es macht diese ansonsten flachen Charaktere zu voll ausgebildeten Menschen.
      • Einverstanden. Ich habe Cowboys und Indianer gelesen und mochte sie sehr. Der Link scheint jedoch defekt zu sein, soweit ich das beurteilen kann.
von Kingfishers

  • Empfohlen von: Hokuto
  • Status: Tot
  • Hypnose: Die größte Geschichte aller Zeiten, vom größten Historiker der Welt. Aro lebt, bildlich gesprochen, seit dreitausend Jahren. Haben Sie sich jemals gefragt, was er gesehen und getan hat?
  • Kommentare: Geschrieben, bevor uns mehr über die Volturi vorgestellt wurde, wie Didymes Geschichte, Sulpicia usw. Das heißt, es schafft es, Aros Stimme und Charakter perfekt einzufangen, und es ist einfach verdammt großartig geschrieben.
durch Lahmheit

  • Empfohlen von: ThisIsAUser
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Eine dunkle und interessante Sichtweise auf das Innenleben der Volturi und die frauenfeindlichen Ideen, die die Brüder aufgrund ihres Alters besitzen. Spielt fünfundzwanzig Jahre nach den Ereignissen von Breaking Dawm und folgt der Geschichte von Demi, einem jungen Mädchen, das Volterra besucht, das wie Marcus' verstorbene Frau aussieht und einfach zur falschen Zeit am falschen Ort war. Teil eins der Serie, weitere folgen.
von Silver Pard

  • Empfohlen von: Aramisa, Dame-Amaryllis
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Bella denkt über ihre ultimative Entscheidung nach, ein Vampir zu werden.
  • Kommentare: Als jemand, der kein großer Twilight-Fan ist, fand ich diese Fic brillant. Es ist nicht nur eine Fic über Bella, sondern eine Interpretation dessen, was Bellas Wahl wirklich in Bezug auf Gewinne und Verluste in einer Menschheit bedeutet, ohne ergreifend zu sein.
von jazsqr

  • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
  • was ist eine mary sue
  • Status: Tot
  • Inhalt: Die Menschheit wachte zu spät auf, um festzustellen, dass ihre Albträume sehr real waren. Im verzweifelten Kampf ums Überleben hat Captain Isabella Swan mehr Grund als die meisten, die Vampireindringlinge zu hassen. Aber kann ein gewisser bronzehaariger Vampir ihre Sichtweise ändern?
  • Paarungen: Canon
  • Stichworte: Alternatives Universum Fic
  • Kommentar: Großartige Interpretation des Krieges zwischen Menschen und Vampiren. Es ist ziemlich schnelllebig (aber nicht auch schnelllebig), hat mehrere Perspektiven und ist spannend. Obwohl die Geschichte unvollständig ist, ist sie immer noch eine angenehme Mischung aus Fantasy, Science-Fiction, Krieg und Drama.
von JulesSC

  • Empfohlen von: Nerdman3000
  • Status: Tot
  • Inhalt: Die sechsjährige Isabella Swan wurde verwaist, nachdem ein Autounfall ihre Eltern weggebracht hatte, und Edward und die Cullens finden sie. Alice beschließt sie zu behalten und Edward versucht sie zu beschützen. Familiendrama und Heiterkeit treten auf, als Bella erwachsen wird und ExB passiert.
  • Stichworte: Alternatives Universum Fic
  • Kommentar: Eine lustige Familiengeschichte, die zeigt, wie ein menschliches Mädchen von einer Vampirfamilie aufgezogen wird. Sie müssen nicht einmal ein Twilight-Fan sein, um das zu genießen, und Bella wird viel besser dargestellt als in den Büchern.
von Aeshna Lacrymosa

  • Empfohlen von: jusk8lp
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Es war fast Renesmees erster Geburtstag, als Bree das Haus der Cullen ohne Vorwarnung verlässt. Carlisle, der es gelungen ist, Bree vor den Volturi zu retten, führt nun die Suche nach ihr. Sie müssen sie finden, bevor Alices schreckliche Vision wahr wird. (Carlisles POV)
  • Kommentare: Aeshna Lacrymosa's Interpretation des ??Bree-wird-von-den-Cullens-adoptiert?? Szenario erforscht den Charakter von Carlisle in seiner heftigen väterlichen Hingabe sowie die ??Überlieferung?? auf Children of the Moon, obwohl die Geschichte nie zeigt, dass Twilight??s ??true?? Werwölfe in Aktion. Trotzdem bewegt sich die Handlung durch die Charaktere?? Emotionen und Motivationen, insbesondere Carlisle??s. Das Ende ist herzzerreißend, aber mit angenehmen Überraschungen in letzter Minute.
von Gleena

  • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Im Jahr 2026 erkennen die Cullens, dass Aro Edward unbedingt besitzen will, um ihn in einem barbarischen Experiment einzusetzen. Jetzt müssen die Cullens den Volturi ausweichen und gleichzeitig einen ihrer eigenen sowie Aros unwissende menschliche Schachfigur beschützen. 100% Kanon.
  • Tags: Fortsetzung Fic
  • Kommentar: Was für ein fünfter Wälzer von Dämmerung Serie hätte aussehen können. Charaktergetreu und nutzt ein riesiges Potenzial des Universums, um eine interessante Fortsetzung zu schaffen.
von NintendoGal55

  • Empfohlen von: Eona
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Leah Clearwater hat genug. Sie ist bereit, das Reservat zu verlassen, in eine andere Stadt und ein anderes College zu ziehen und einfach neu anzufangen. Es gibt jedoch Widerstand in der Packung. Aber Leah ist keine Fußmatte. Das wird sie nicht länger zulassen. Es ist ihr Leben, nicht ihres, und sie wird es verdammt gut wissen lassen.
  • Kommentare: Behandelt viele der Dinge, die Leah in den Twilight-Romanen widerfahren. Sehr zufriedenstellend und in der gleichen Weise wie Freiheit triumphiert .
von Shahzadi

  • Empfohlen von: Tintenklecks
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Aro von den Volturi hat seine gierigen Ambitionen der Liebe zu seiner Schwester Didyme vorgezogen – eine Entscheidung, die sie getötet hat. Ein Bericht über die Nacht von Didymes Ermordung.
  • Kommentare: Möglicherweise die beste Nacherzählung von Didymes Geschichte, die es gibt.
von content1

  • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Edward wird von den Volturi gefangen genommen und steht vor einer alptraumhaften Entscheidung, als Aro einen teuflischen Plan ausführt, um ihn zu brechen. Als Edwards Verstand nachlässt, helfen ihm nur seine Erinnerungen an Bella, stark zu bleiben, während er sich der ultimativen Prüfung stellt.
  • Tags: Fortsetzung Fic , Dark Fic
von duskwatcher2153

  • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Eric Yorkie vermutet, dass die Cullens Vampire sind und versucht diese Theorie zu beweisen. Heiterkeit stellt sich ein.
von Asahel

  • Empfohlen von: Nate Winchester
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Eine Untersuchung der vollständigen Konsequenzen von Bellas Entscheidung und was Edward ihr angetan hat.
  • Kommentar: Düster mit humorvoller Pointe.
von OCDindeed

  • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: 16./06. März ging die Welt, die die Cullens kannten, zu Ende. Glaube, Hoffnung und Liebe sind mächtige Dinge. Edward findet heraus, wie mächtig sie sind, als er die einzige Person verliert, die sein Leben lebenswert gemacht hat. Spielt während eines postapokalyptischen Atomkrieges.
von HornLove

  • Empfohlen von: Kereea
  • Status: Abgeschlossen
  • Inhalt: Leah konfrontiert Emily mit den Fehlern von Imprinting. Emily POV.
  • Kommentar: Eine Geschichte für die Leah-Liebhaber, die Imprinting-Hasser und alle Feministinnen, die sich von Twilight beleidigt fühlten. Leahs Kritik an Emily klingt wie eine, die man gegen Bella hätte richten können. Es wird auch untersucht, wie sich Imprinting auf den Imprint-ee auswirken könnte. Insbesondere darin, dass fast jede Erwiderung von Emily dasselbe ist: „Sam liebt mich.
  • Handlung: Bella Swan, die merkt, wie distanziert sie von ihrem Vater geworden ist, zieht für ihre letzten Schuljahre nach Forks. Doch schon bald wird sie in eine Welt voller Geheimnisse verschleppt.
  • Stichworte: Alternatives Universum Fic
  • Kommentare: Eine neue, gut geschriebene Twilight-Fanfic. Ich LIEBE Bellas Persönlichkeit, die sich stark von Stephenie Meyers Twilight unterscheidet. :D
  • von Lisse

    • Empfohlen von: Denkt zu viel
    • Status: Abgeschlossen
    • Synopsis: 10 Fakten über Reneesmee, beginnend mit ihrem Äquivalent von sechzehn und weiter, während sie von ihren Eltern weg und zu ihrer eigenen Person heranwächst.
    • Tags: Fortsetzung Fic
    • Kommentare: Auch bekannt als Der Papierpuppen-Kindergarten ist ein guter Zwilling. Es behandelt das gleiche Thema und die gleichen Probleme, aber auf eine völlig andere Art und Weise. Die letzte Tatsache sind drei einfache Aussagen, die so viel echtes Glück enthalten wie alle vier Doorstopper und noch einige mehr.
    von Alydia Rackham

    • Empfohlen von: Sarah1281, Lemia, LotusQuill
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Jacob sagte: 'Ich wäre der natürliche Weg gewesen, den dein Leben genommen hätte?? Wenn die Welt so wäre, wie sie sein sollte.' Ist das wahr?
    • Paarung: Jacob/Bella
    • Stichworte: Alternatives Universum Fic
    • Kommentare: Bella zieht ein Semester vor den Büchern nach Forks und bevor Edward ankommt, damit sie die Chance bekommt, Jacob zuerst kennenzulernen. Es gab einfach so viele Male beim Lesen dieser Geschichte, dass eines der Dinge in dem Buch, die mich verrückt gemacht haben, völlig untergraben wurde und die Charaktere intelligente Entscheidungen treffen. Was ist noch, Bella? Sie kümmert sich tatsächlich um nicht-mythologische Kreaturen!
      • Lemia: Abgeordnet. Was mir diese Fic wirklich verkauft hat, war, wie sie ist nicht Verprügeln Sie Edward und den Rest der Cullens, aber geben Sie sich die Mühe, sie auch zu abgerundeten und sympathischen Charakteren zu machen, damit es sich weniger wie eine generische 'Twilight-Scheiße und wir werden es überall verprügeln'-Fic anfühlte und mehr wie eine ausgereifte Geschichte für sich, die Bella nicht nur eine sympathische Persönlichkeit und eine glaubwürdige Romanze mit Jacob verleiht, sondern auch eine ebenso voll ausgebildete und herzerwärmende Beziehung zwischen ihnen und den Cullens schafft. Sehr empfehlenswert.
      • LotusQuill: Dritte. Diese Fic hat mich dazu gebracht, meinen unendlichen Lurker-Status zu stoppen und zu überprüfen. Im Kanon betrauerte ich die Misshandlung von Jacob (und allen anderen), aber dieser Autor hat sie wunderbar konkretisiert und ich schätzte die Interaktionen und Beziehungen zwischen den Charakteren. Ich gebe meine volle Empfehlung für diese Geschichte.
    von Estora

    • Empfohlen von: Ryan Lohner
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Nach der Serie beschließen die Cullens, das College zu besuchen, und Edward bleibt mit dem menschlichen Mitbewohner Caden Mills, einem emotionalen Popkultur-Junkie, fest. Obwohl Edward anfangs abweisend und unwohl mit dem Arrangement ist, interessiert sich Edward langsam mehr für Caden und das gesamte 21. Jahrhundert.
    • Tags: Fortsetzung Fic
    • Kommentare: Kein Schrägstrich, was auch immer diese Synopse andeuten mag. Vielmehr ist es ein Versuch, Edward tatsächlich eine Persönlichkeit zu verleihen, und obwohl er von jemandem geschrieben wurde, der die Serie hasst (vorher spezialisierte sich Estora auf traurige und verstörende One-Shots über die unglücklichen Auswirkungen der Bücher), wird Edward in seiner als sehr sympathisch geschrieben written Auftauen der Ice Queen-Phase. Außerdem ist Caden selbst nicht allein als Mary Sue geschrieben, was meine größte Befürchtung war.
    von ophelietta

    • Empfohlen von: Kellertür
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Bella geht eine weitere Straße entlang, die nicht eingeschlagen wurde.
    • Anmerkungen: Hat ein Begleitstück, .
    • Kommentare: ophelietta schreibt eine Menge guter Gen- und Jacob/Bella-Fic, und ich denke, dies ist eines ihrer besten. Es zeigt wirklich, wie Bella als Charakter wächst und als Erwachsene Entscheidungen trifft.
    Cullen aufwachsen von welurklate und balkarin

    • Empfohlen von: Victoria Writes
    • Status: Gelöscht, aber vollständig erhalten
    • Inhalt: Welurklate und balkarin diskutieren, wie es gewesen wäre, vor Bella mit Edward zu leben.
    • Bemerkungen: Riss. So viel Krach. Macht sich über die Serie lustig, besonders Edward, obwohl einer der Teile ein paar Aufnahmen auf Jacob und Renesmee macht. Eher eine Parodie als alles andere.
    von persephonesfolly

    • Empfohlen von: Kizuna Tallis
    • Status: Abgeschlossen
    • Synopsis: Erinnere dich an Huilen und Nahuel (der andere Mensch-Vampir-Hybrid, dem man spät begegnet ist) Tagesanbruch )? Dies ist ihre Geschichte.
    • Bemerkungen: Sehr gut geschrieben. Huilens Emotionen und Gefühle während ihrer Reise (ihr anfänglicher Groll gegen Nahuel, dass er sich schließlich besonders um ihn kümmert) sind sehr stark und springen über die Seite. Sicher, sie wirkt manchmal etwas gemein, aber angesichts ihrer Umstände ist es schwer, ihr die Schuld zu geben, und die Geschichte endet mit einer letztendlich hoffnungsvollen Note.
    von Raggdolly

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Eine Camping-Expedition geht schief, als Bellas Freunde verschwinden. Auf der Suche nach ihnen stolpert sie über das Herrenhaus von Edward Cullen, ohne zu ahnen, dass sie in seinem gefährlichen Spiel zu einer Schachfigur werden wird – ein Spiel, das sie sich nicht leisten kann, es zu verlieren.
    • Stichworte: Alternatives Universum Fic , Dark Fic
    • Kommentar: Es ist eine traditionelle Horrorgeschichte, schlicht und einfach. Der Autor verwendet viele klassische Horror-Tropen und verwendet sie mit beträchtlichem Geschick. Empfehlenswert für alle, die Lust auf Spannung und Gore haben.
    von Ximei

    • Empfohlen von: Ivodora
    • Status: Abgeschlossen
    • Hypnose: Findet nach den Ereignissen von Breaking Dawn statt. Die kleine Renesmee ist auf der Jagd im Wald, als sie ihrem Wolf begegnet. Ein Schuss.
    • Kommentar: Eine erschreckende Geschichte, die eine zufällige Begegnung zwischen Alec von den Volturi und Renesmee beschreibt. Ich fand beide Charakterdarstellungen genau richtig, besonders Alec, der so ist, wie ich ihn mir immer vorgestellt habe. Keiner der beiden ist wirklich das, was er zu sein scheint.
    ' von Bookworm-xxx

    • Empfohlen von: SideshowJazz1
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Als Ashley ihre Tür zu Bella Swans Schlafzimmer öffnet, erwartet sie als letztes, in Bellas fiktiver Welt gefangen zu sein. Wie wird sie nach Hause kommen und was noch wichtiger ist, was wird sie tun, wenn in Bellas Abwesenheit die Geschichte schief läuft?
    • Kommentare: Nach dem Vorbild von 'Lost In Austen', einer Miniserie, in der a Stolz und Vorurteil Fan landete in ihrer Welt, während Elizabeth Bennet in der realen Welt lebte. In dieser Version landet Ashley ebenfalls in der Welt von Twilight Saga, nachdem Bella versehentlich die Tür der Welt vor ihr geschlossen hat, während sie sich in der falschen Welt befinden. Die Geschichte ist fesselnd, weil sie erforscht, was die Realität beider Welten ausmacht, und die Charaktere anders erkundet, als sie erkundet werden. Es hilft auch, dass Ashley lebendig und einnehmend ist, und die Welt mit ihren Augen zu sehen macht es genauso einnehmend wie das Originalbuch.

    Helligkeit von Alicorn

    • Empfohlen von: Ronfar, Felicity Springs, Red Wren, Yularula, Dame-Amaryllis, Robinton
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Im Geiste von Harry Potter und die Methoden der Rationalität , eine ganz andere Bella Swan zieht nach Forks und entdeckt, dass etwas Seltsames an einer bestimmten Familie ist...
    • Paarung: Bella/Edward
    • Stichworte: Alternatives Universum Fic
    • Kommentare: Es ist viel gedämpfter als Methoden der Rationalität , weil die Welt (im Gegensatz zu den Charakteren) der Dämmerung Serie ist nicht so leicht zu verspotten wie die Harry Potter Universum ist, aber es ist immer noch ein schönes Beispiel dafür, wie man einer Buchreihe mit, sagen wir, 'Problemen' rationalisiert.
      • Abgeordnet von Felicity Springs. Dieser Troper kann den Twilight-Kanon ohne ein Rifftrax nicht ausstehen und fand diese Fic so angenehm, dass sie dem Kanon mehr Sympathie entgegenbrachte, als sie sein möchte.
      • Dritte von Red Wren , der darauf hinweisen möchte , dass es jetzt eine eigene Seite hat .
      • Von Yularula geviert, ist diese Fic wirklich exzellent und entwickelt die Welt wirklich zu einem viel interessanteren Punkt.
      • Sehr empfehlenswert. Die natürliche Schlussfolgerung ist, dass Luminosity/Radiance eigentlich das Originalwerk ist und Twilight schlechte Fanfiction ist, die zufällig zuerst veröffentlicht wurde.
      • Die Fic ist fesselnd, verliert aber an Attraktivität, je weiter man in der Geschichte vorankommt. Ich persönlich fand diese Version von Bella genauso irritierend wie Canon, insbesondere mehr abseits der Interaktion mit den Cullens.
    Wahrheit , Silberschwanz
  • Status : Komplett
  • Inhalt: Renesmee wird erwachsen, steigt aus und findet sich selbst.
  • Anmerkungen: Eine Geschichte in vier Teilen: , , , und .
  • Tags: Fortsetzung Fic
  • Kommentare: Es ist eine Reihe von düsteren Lebensgeschichten, die Renesmee – oder Mary Blake, wie sie sich neu erfindet – wirklich zu einer echten, interessanten und glaubwürdigen Figur machen, die die Welt reicher erleben möchte.
    • Abgeordnet von Silvertail. Diese Metafics sind sehr ätherisch und regen zum Nachdenken an. Es drückt auch viele Fakten aus, die die Leute an der Twilight Saga nicht mögen.
  • von NintendoGal55

    • Empfohlen von: Eona
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Fast eine Woche nach der berüchtigten Cullen-Black-Hochzeit reißt Rosalie nur allzu glücklich in Bella und Edward, wobei Esme bald eingreift, und nicht so, wie sie es erwarten würden.
    • Kommentare: Eine Art Fortsetzung von Die Hochzeits-Crasher von DasMervin. Auf jeden Fall für Antis.
      • Folgt Die Hochzeits-Crasher perfekt, indem sie die Argumente durch die Leute wiederholen, die Bella und Edward normalerweise für auf ihrer Seite halten, und auch neue hinzufügen. Besonders nicht der schöne Moment, in dem Esme Bella darauf hinweist, dass Vampire nicht versteckt bleiben, nur weil sie dadurch mysteriös erscheinen, sie tun gute Gründe haben, sich vor der Menschheit zu verstecken. Auch eine tolle Fic für alle, die Canon!Esme zu sehr als Fußmatte finden.
    von BabelFish42

    • Empfohlen von: millernumber1
    • Status: Tot
    • Inhalt: Für Alice sind manche Dinge im Leben einfach. Als würde man nach dem Labor Day kein Weiß tragen. Aber nicht alle Fragen haben einfache Antworten. Warum vermied sie Bella während ihrer Schwangerschaft wirklich? Und wie genau definiert man eine Familie?
    • Kommentar: Ein hübscher kleiner Zwei-Shot, der sich mit Alices Beziehungen zu Bella, Rosalie und Esme im zweiten Drittel von beschäftigt Tagesanbruch . Schmerzhaft, aber leuchtend, und fügt kleine Charakterdetails hinzu, die perfekt in den Kanon passen.
    von Jessica Wagstrom

    • Empfohlen von: Kaza999
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Eine Parodie auf die gesamte Twilight-Reihe. Wir verfolgen die Abenteuer von Friggin' Gorgeous, genannt Frig, und ihrem Weltraum-Alien-Freund Xlormp. Es muss wirklich gelesen werden, um es zu glauben.
    • Kommentare: Wahrscheinlich keine Geschichte für eingefleischte Fans, Das beliebteste Buch der ganzen Welt ist extrem witzig, verspottet den Schreibstil der Originalbücher und behält dabei seinen eigenen, unverwechselbaren Geschmack. Auch wenn die anderen Bücher der Reihe ( Das zweithäufigste Buch der ganzen Reihe , Nur geringfügig besser als das letzte Buch , und Das unglaublichste literarische Werk im gesamten Kosmos ) fallen einem leichten Cerebus-Syndrom zum Opfer, sie bleiben lustig, die Handlungen bleiben ... ungewöhnlich und die Charaktere bleiben sympathisch. Obwohl es gut zu lesen ist, ist es ziemlich lang.
    von Lisse

    • Empfohlen von: Suspicious Cookie, Rook Encounte, Dame-Amaryllis
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Manchmal entwickelt sich die Beute oder lernt zumindest, einstweilige Verfügungen zu erteilen.
    • Kommentare: Diese Fic ist bewegend, ergreifend und wunderschön geschrieben. Das Ende war, als würde man auf die bestmögliche Weise hart in die Brust geschlagen. Es nimmt alles über das Originalbuch und dreht es auf die schönste Weise um.
      • Abgeordnet. Sehr, sehr gut geschrieben und haben eine ganz andere Sicht auf den Kanon, ohne ihn zu ändern. Wunderbare Charakterisierung auch.
      • Wow, super und tolle ! Diese Geschichte macht Sinn und ist einer der interessantesten Einträge in die Vampirliteratur aller Zeiten. Lies es einfach. Auch wenn Sie (wie ich) wenig oder gar nichts von der Serie gelesen haben, Lies es .
      • Absolut alles, was das Original hätte sein sollen, wenn es von einer halbwegs kompetenten Person geschrieben worden wäre. Diese Geschichte ist wunderschön, ergreifend, emotional und herzzerreißend, ohne die seltsame Unmenschlichkeit und Gruseligkeit von Vampiren zu opfern.
    Das nicht so kurze zweite Leben von Bree Tanner von Oy Angelina

    • Empfohlen von: Racheakt, Halinmonk, Ximei, Reason
    • Status: Tot
    • Synopsis: Eine alternative Sichtweise auf das, was hätte sein können Finsternis endete für Bree Tanner etwas anders und was sie mit ihrem neuen Leben hätte tun können. Enthält die Cullens, die Volturi, das La Push Pack und viele andere Favoriten aus der Twilight Saga.
    • Paarung: Bree/Alec
    • Kommentare: Ein großartiger Blick auf Twilight, aus einer neuen Perspektive, besonders wenn Sie ein eingefleischter Verlader der Edward/Jacob/Bella-Kriege sind, der einfach nur etwas Ruhe und Frieden will. (Edward/Bella wird nur kurz erwähnt, bevor die Geschichte sie weitgehend im Staub lässt.)
      • Halinmonk: Zugegeben, es gibt hier und da ein paar Narm, aber es klärt sich schnell auf und wenn du die Tear Jerkers und Heartwarming Moments genießen kannst, dann gibt es viel Tolles zu tun. Meiner persönlichen Meinung nach: Made of Win .
      • Grund: Ihre Laufleistung kann variieren, da die Grammatik sicherlich zu wünschen übrig lässt, aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, sie in Ihrem Kopf zu bearbeiten, ist der eigentliche Inhalt gut.
    von orange_crushed

    • Empfohlen von: Miz
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Bella ist eine soziopathische manipulative Hündin, wenn überhaupt ist es Edward, der das „Lamm“ ist.
    • Stichworte: Alternatives Universum Fic
    von Ximei

    • Empfohlen von: Ivodora
    • Status: Ruhend; zuletzt aktualisiert im März 2019
    • Hypnose: Eine einfache Anfrage eines seltsamen Besuchers lässt die Volturi gegen einen Feind antreten, der gefährlicher sein könnte, als irgendjemand, Mensch oder Vampir, je für möglich gehalten hätte. Eine Studie über die Tragödie der Unsterblichkeit und die Schönheit der unsterblichen Liebe. Jetzt mit a .
    • Kommentar: Eine unglaublich detaillierte Geschichte, die abwechselnd die Mitglieder der Volturi, insbesondere Jane, Alec, Corin und Felix, erforscht und konkretisiert, aber auch Nebenfiguren wie den Volturi-Frauen einen Hauch von Leben verleiht. Die Handlung selbst kombiniert diese Charakter-Fallstudien mit einer faszinierenden Handlung mit einem rivalisierenden Zirkel und einer möglichen Verschwörung. Es hat seinen Anteil an Humor und Witz, ein wenig Traurigkeit und Philosophie und umfangreiche Gedanken über den Zustand unsterblicher Wesen.
    von alexajaye

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • boku no kanojo ga majimesugiru sho seiyuu
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Bella findet ihren Sänger, aber niemand erwartet ihn. Und niemand erwartet, dass es sie und Edward beinahe auseinanderreißen würde. Aber die Volturi finden es heraus und es entsteht Gefahr.
    • Tags: Fortsetzung Fic
    von Dreaming Maya

    • Empfohlen von: Fruchtstripegum
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Alphabetische Gedichte für Mary verklagt im Zwielicht.
    • Kommentare: Ziemlich genau das, was auf der Dose steht - ein Alphabet von Mary Sues im Twilight-Fandom.
    von Tprinces

    • Empfohlen von: Yon Troper
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Eine Neufassung von Dämmerung , einige Sequenzierungs-, Logik- und Schreibprobleme behoben.
    • Kommentare: Eine ausgezeichnete Neufassung für Leute, die das Originalbuch nicht mochten. Sehr gut geschrieben und teilweise ziemlich angespannt und aufregend, und die eklatanten Plot Holes, Tempoprobleme und issues Die Tendenzen von Mary Sue sind behoben. Der Autor hat auch eine neu geschriebene Version von Neumond und arbeitet an einer neuen Version von Finsternis .
      • Ich habe die ersten 15 Kapitel oder so gelesen ... Ich muss sagen, dass es zwar eine gute Vampirgeschichte ist ... ich denke, dass es keine richtige Neufassung ist, ändern Sie die Namen der Charaktere und Sie würden es nicht einmal direkt tun Verbinden Sie sich mit Twilight und IMHO ist es eine schlechte Neufassung, auch wenn es eine gute Geschichte ist.
      • IMHO, dies ist eine weitaus bessere Interpretation dieser Charaktere, als Meyer es selbst hinbekommen könnte. Im Kanonmaterial ist jeder im Grunde nur ein Pappausschnitt mit Superkräften und Glitzern. Natürlich sehen die umgeschriebenen Versionen der Charaktere nicht wie das Quellmaterial aus - die umgeschriebenen Versionen ähneln tatsächlich Menschen.
    von deathnoteuser07

    • Empfohlen von: GamingNerd, Transformatorz
    • Status: Abgeschlossen
    • Synopsis: Wie das fünfte Twilight-Buch aussehen könnte. Die Volturi sind immer noch verärgert darüber, dass sie wegen des Renesmee-Konflikts gegen die Cullens verloren haben Tagesanbruch , also schmieden sie einen Plan, um sie alle zu töten.
    • Tags: Fortsetzung Fic
    • Kommentare: Wenn Sie von der Schlacht enttäuscht waren, die in Breaking Dawn nie stattgefunden hat, ist dies die richtige Geschichte für Sie. YMMV darüber, ob es sich um eine alternative Universums-Fic und eine Dark-Fic handelt. Außerdem ist es eine der wenigen Geschichten da draußen, in denen die Ursprünglicher Charakter ist kein Maria Sue.
      • Pigeonbrain: Diese Empfehlung kann ich nicht unterstützen. Ich zögere, dies zu sagen, aber ich bin mir nicht sicher, ob der Autor das Buch überhaupt gelesen hat. Entweder das, oder es ist eine Parodie. Der OC (der sich sehr anfühlt Mary Sue für mich) tötet Esme mühelos mit einer Peitsche, ganz zu schweigen von der vermeintlichen Steinhaut. Danach denken sie ernsthaft, dass der Ninja-Attentäter ein Werwolf gewesen sein könnte, obwohl Vampire einen ausgezeichneten Geruch haben sollen. Carlisles Reaktion auf den Mord an seiner Frau ist „ein Hauch von Traurigkeit“ in seiner Stimme. Es hat zwar einen gewissen Narm-Charme, aber als ernsthafter Einstieg nein.
    von zzzzz

    • Empfohlen von: fleb
    • Status: Tot
    • Inhalt: Bella kann sich nicht zwischen Edward und Jacob entscheiden. Dann entdeckt sie ein Geheimnis: Die beiden Jungs sind heimlich ineinander verliebt. Alternativer Titel MeYer Unsterblich .
    • Paarung: Edward/Bella/Jacob
    • Kommentare: Okay, das ist nicht so sehr ein Straight Dämmerung Fanfiction als Fusion von Dämmerung und Meine unsterbliche . Was... überraschend viel Sinn macht.
    von DasMervin

    • Empfohlen von: Raxis
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Set kurz nach Ende von end Tagesanbruch kehren die Volturi nach Italien zurück und planen ihre Rache.
    • Tags: Fortsetzung Fic
    • Kommentare: Einfach unglaublich. Aro befindet sich im vollen Magnificent Bastard-Modus und alles ist perfekt kanonisch. Auf jeden Fall lesenswert.
    von KzintiKiller

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status: Abgeschlossen
    • Handlung: Jacob bekommt seinen sehnlichsten Wunsch. Eine Welt ohne Magie, Vampire oder Edward Cullen. Die Welt, in der Bella Swan seine Seelenverwandte sein kann.
    • Stichworte: Alternatives Universum Fic
    • Kommentare: NICHT Team Jacob Territorium.
    von SteneMichele

    • Empfohlen von: Twiddler
    • Status: Abgeschlossen
    • Handlung: Eine Einstellung zum Telefonat zwischen Bella und Rosalie in Tagesanbruch .
    • Kommentare: Was hier laut gesagt wird, hätte leicht Kanon sein können, aber es sind Rosalies Gedanken, Erzählungen und ihr innerer Snark, die diesen Oneshot zu dem machen, was er ist.
    von hmweasley

    • Empfohlen von: SubversionStation
    • Status: Abgeschlossen
    • Synopsis: Es gab zusätzliche Hürden zu überspringen, als Ihr Abdruck zwei Jahre alt war. Quil hatte entdeckt, dass er Claire Young kurz nachdem er zum ersten Mal in die Augen gesehen hatte, und es wurde erst deutlicher, als ihre Eltern das Bild betraten.
    • Kommentare: Ein Blick darauf, wie die Beziehung zwischen Quil und Claire tatsächlich aussehen könnte. Für diejenigen, die sich Sorgen über die schnelle Situation machen, ist dies nicht eine Romanze und sucht stattdessen nach einem praktischeren Weg, wie das Prägen funktioniert.
    von darcythe2nd

    • Empfohlen von: frodolives88
    • Status : Unvollständig
    • Paarung : Bella / Rosalie
    • Zusammenfassung : Eine schreckliche Gabe manifestiert sich in Bella in jungen Jahren und zwingt sie, sieben lange Jahre zu laufen. Mit 16 Jahren hat sie das Monster in sich unter Kontrolle und beginnt, auf ein normales Leben bei ihrem Vater in Forks zu hoffen, wenn er ihr je verzeihen kann. In Forks lernt sie die Cullens kennen und verliebt sich in sie, die ihr helfen, ihre Vergangenheit zu verarbeiten. Femslash. Bella/Rosalien. Bella/andere möglicherweise.
    • Bemerkungen : Eine komplette Neuinterpretation der Twilight-Serie. Bella hat eine destruktive und unkontrollierbare Kraft. Sie hat aus Versehen viele Menschen getötet (einschließlich ihrer Mutter). Wir treffen sie als 16-Jährige, aber sie ist im Grunde obdachlos und auf der Flucht, versucht Menschen zu meiden, damit sie sie nicht versehentlich tötet, seit sie 9 Jahre alt ist. Bella wendet sich in einem Moment der Schwäche an Charlie und hofft, dass ihre jüngste Kontrolle über ihre Kräfte ihn davon überzeugen wird, sie zurückkommen zu lassen. Bella ist eine Einzelgängerin. Selbst wenn sie sich mit den Cullens anfreundet (alle wohlgemerkt, nicht nur das romantische Interesse), hält sie ihre Karten nah an ihrer Brust. Die Cullens lernen schließlich von ihren Kräften und helfen ihr, aber Bellas Probleme gehen tiefer ... im Verlauf der Geschichte gewinnt sie mehr Kontrolle über 'das Monster' in ihrem Inneren und sie erkennt zu ihrem Entsetzen, dass sie es tatsächlich genießt, zu brennen. Dies ist eine sehr komplexe, facettenreiche Geschichte. Bella kämpft ständig gegen sich selbst und versucht, gut zu sein. Sie entwickelt eine romantische Beziehung zu Rosalie, die in ein anderes Thema dieser Geschichte eingeht ... Polyamorie, da Rosalie sowohl Emmett als auch jetzt Bella verpflichtet und in sie verliebt ist. Bella geht mit Charlie einen gewundenen Weg zur Vergebung. Und im Hintergrund lauert die Bedrohung durch die Volturi. Ich liebe es, dass alle Charaktere dreidimensional sind. Wir sehen eine wundervolle Erforschung von Rosalies Charakter, Emmett als wirklich toller Freund, und Jacob, Leah, Esme und der Rest bekommen wundervolle Perspektiven und Wachstum. Diese Geschichte hat auch mehrere PO Vs und der Autor geht sehr schön zu jeder Stimme über. Hier gibt es viel zu entpacken...die polyamoröse Romanze ist sehr gut gemacht und realistisch, das Drama ist herausragend, die Angst ist...naja, sehr angstvoll, aber es gibt auch so viel Unbeschwertheit und familiäres Gefühl hier. Diese Fic ist wirklich einzigartig und ich habe sie im Laufe der Jahre ein Dutzend Mal oder öfter gelesen.

    von deadnow

    • Empfohlen von: Eona
    • Status : Unvollständig
    • Paarung : Bella / Paul
    • Zusammenfassung : „Vergiss es Paul.“ Der Befehl griff. Es war nicht sofort; Pauls natürliche Neigung, gegen alle Befehle zu kämpfen, würde es nicht zulassen, dass sie sich im Handumdrehen durchsetzt. Es kroch stattdessen über ihn und nahm ihm so langsam wie Honig die Wahl, die er hatte. In einer Minute drehte sich alles um sie. Das nächste war es nicht. Dies ist eine Geschichte darüber, wie Paulus geprägt wurde. Nochmal. Nochmal. Und wieder
    • Bemerkungen : Dies ist eine wirklich erstaunliche Erforschung von Pauls Charakter mit einer einzigartigen Sicht auf Bellas Beziehung zu den Cullens. Ihr Verhalten in New Moon wird teilweise als körperliche Abhängigkeit von der Anwesenheit der Cullens erklärt. Die Fic ist technisch unvollständig, aber Bella und Paul erhalten trotzdem eine zufriedenstellende Auflösung.

    durch

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status : Komplett
    • Paarung(en) : Bella/Edward, Victoria/James
    • Zusammenfassung : Gewinner des Indie-Awards 2010. Eine jahrzehntelange Fehde zwischen zwei mächtigen Vampiren. Ein Wettbewerb. Ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel. Das Schicksal einer Frau liegt in seinen Händen... aber er kann sie nur retten, wenn er es nicht schafft, sie vorher selbst zu töten.
    • Stichworte : Alternatives Universum Fic , Charaktertod , Dunkler und kantiger
    • Bemerkungen : Diese Fic ist im Grunde die erste Dämmerung Roman hätte so sein können, als ob er sich eher auf Spannung, Horror, Action und Gewalt als auf Romantik konzentriert hätte. Die Handlung bleibt ziemlich nah am Original, mit ein paar interessanten Wendungen, die zu den neuen Hintergrundgeschichten passen. Die Kampfszenen sind gut geschrieben, der Autor scheut sich nicht, etwas Blut zu zeigen, und der Bösewicht (James) spielt eine viel größere Rolle als er im Kanon.

    von Fembuck

    • Empfohlen von Demiserofd
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : Eines Nachts, als Edward auf der Jagd ist, kommt Alice in Bellas Zimmer vorbei, um ihr Gesellschaft zu leisten. Nur, die Dinge laufen nicht ganz wie geplant. Bella/Alice
    • Bemerkungen : Eine der besten Twilight-Fanfics, die dieser Troper je erlebt hat. Dem Autor gelingt es, die guten Teile der Twilight-Serie und die Charakterisierung einzufangen, während die Negative zurückgelassen werden. Das Beste daran ist, dass die Geschichte nie auf der Originalserie auskommt, auch wenn sie sanft einen besseren Weg aufzeigt. Ganz zu schweigen von einer extrem glaubwürdigen Romanze und Situationen, die sich nahtlos aus den winzigen Änderungen ergeben, die der Autor geschaffen hat, um die Geschichte zu beginnen. Es enthält eine ziemlich große Menge an ... äh ... ziemlich lebendigen Bildern, aber die allgemeine Schreibqualität macht dies mehr als wett. Sehr empfehlenswert.

    durch

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status : Tot
    • Paarung : Bella / Edward
    • Zusammenfassung : Neumond AU. Während Bellas Begegnung mit Laurent, was wäre, wenn die Wölfe nur ein paar Minuten später aufgetaucht wären? Diese Minuten verändern Bellas Leben für immer und sie muss lernen, mit den Konsequenzen umzugehen. Nominiert für zwei Twific Indie Awards.
    • Kommentar : Es ist eine Divergenz-Fic, die den Charakteren und dem Stil des Originals äußerst treu bleibt, während die Geschichte in eine andere Richtung gelenkt wird. Sehr origineller Geschmack, daher ist es für Fans , nicht für Hasser .

    durch

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status : Komplett
    • Paarung : Bella / Edward
    • Zusammenfassung : Eines Nachmittags stolpern die Jungen auf der Jagd über eine Leiche. Als sie erfahren, dass es sich um einen schwer gebrochenen Vampir handelt, nehmen sie ihn mit nach Hause, um zu helfen, was sie können. Aber natürlich hat das Schicksal Pläne mit diesem Mann. Canon Paare. AU.
    • Stichworte : Alternatives Universum Fic , Geheimnis

    durch

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status : Komplett
    • Paarung : Bella / Victoria
    • Zusammenfassung : Bella war schon immer ein bisschen anders. Strahlende Haut und defekte elektrische Geräte sind nur ein kleiner Teil des Problems. Nein, Bella hat auch einen Vampir angezogen. Ein Vampir, dessen Name nicht auf „Cullen“ endet. Victoria/Bella Femslash
    • Feuer Emblem Krieger Heiligtum Wappen
    • Stichworte : Alternatives Universum Fic , Les Yay, Femslash
    • Bemerkungen : Unkonventionelle Version einer ziemlich seltenen Paarung. Was wäre, wenn Victoria James nie getroffen hätte? Was, wenn sie Bella vor den Cullens traf? Dies ist die Geschichte, in der Bella sich verliebt und in einer Beziehung mit einem kompromisslosen, menschentrinkenden Vampir lebt, und einer der interessantesten Aspekte ist, wie Victoria ihren Lebensstil verteidigt undkonvertiert nie. Bella hat eine andere elektrische Leistung als kanonische, was eine Wendung bringt, dieEdward ist sehr gut in der Lage, ihre Gedanken zu lesen, und Victoria hat einige angenehme, sehr subtile Schattierungen von Magnificent Bitch und hat eine schöne Chemie mit Bella.

    durch

    • Empfohlen von Marcus S Lazarus
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : Nach der Hochzeit ihrer Mutter in Mexiko begegnet Bella einem Vampir mit weniger altruistischen Motiven als denen der Vampire, die sie in Forks unter drastisch anderen Umständen kennengelernt hätte. Eine schlechte Entscheidung, entdeckt sie, kann ihr ganzes Leben verändern.
    • Bemerkungen : Darker und Edgier beginnen die Serie, als Bella etwas über Vampire erfährt, als sie von Nahuels Vater entführt und vergewaltigt wird, als Teil seines neuen Plans, eine Rasse von Hybriden zu erschaffen. Diese Fic stellt sich von Anfang an der dunkleren Seite des Vampirismus und erkundet Bellas emotionale Aufruhr, während sie gleichzeitig mit ihrer Transformation fertig wird undihre Entschlossenheit, ihrem Sohn eine gute Mutter zu sein.
      • Hat eine Tropes-Seite.

    durch

    • Empfohlen von Marcus S Lazarus
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : Edward Masen wurde 1918 verändert und von seinem Vater verlassen. Er ernährt sich von menschlichem Blut, ohne sich einer anderen Möglichkeit bewusst zu sein, bis er für eine Nacht, die alles verändern wird, über die College-Neuling Bella Swan stolpert.
    • Bemerkungen : Eine dunkle AU mit einem einfachen Konzept, da ein Edward, der sich jahrelang von menschlichem Blut ernährt hat, inspiriert wird, eine neue Art zu tun, Dinge zu erkunden, als er auf dem College ein Interesse an Bella Swan entwickelt und was dazu führte, dass er gerade einen Sexualpartner genoss deren Gedanken er nicht hören musste, führt dazu, dass er endlich über eine neue Art nachzudenken anfing, Dinge zu tun.
      • Hat eine Tropes-Seite.

    durch

    • Empfohlen von Marcus S Lazarus
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : Nur wenige Wochen vor ihrer Hochzeit verschwindet Bella. Da Vampire, Werwölfe und Menschen schuld sind, denkt niemand daran, nach den finstereren Monstern zu suchen, die direkt vor der Küste lauern. Als Bella in eine beängstigende neue Welt geworfen wird, müssen Edward und Jacob ihre Differenzen beilegen, um das Mädchen zu retten, das sie beide lieben. Aber werden sie zu spät sein?
    • Bemerkungen : Macht eine faszinierende Aufgabe, dem Franchise die dritte Art von Meerjungfrauen hinzuzufügen, den Lesern eine neue Art zu geben, während die grundlegenden Details der bestehenden Mythologie intakt bleiben (ganz zu schweigen davon, einige interessante neue Charaktere hinzuzufügen, wie zJacobs neuer Abdruck und die Nichte Rosalie wusste nie, dass sie es hatte).
      • Hat eine Tropes-Seite.

    von DQRC

    • Empfohlen von DMint
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : Post- Neumond AU. Bella sprang nie, Alice hatte nie ihre Vision und Edward kam nie zurück. Sechs Jahre später kämpft Bella um ein neues Leben als Lehrerin in Rochester, New York. Wie wird es ihr ergehen, wenn eine sehr vertraute Schülerin in ihrem Klassenzimmer auftaucht? Wird sie es schaffen, professionell zu bleiben oder kommen alte Bindungen in die Quere? Lässt sich Frau Swan verführen?
    • Bemerkungen : Leider ähnelt der Stil dem von S. Meyer bis zu einem schmerzhaften Grad an Topas und ungerechtfertigter Angst und die Hauptfigur kann es nicht schaffen, überzeugend zu denken oder zu argumentieren. Sie vermeidet es, die offensichtlichen Schlussfolgerungen zu ziehen, nur um die Handlung voranzutreiben. Dies, gepaart mit der Unfähigkeit des Autors, in einem Absatz zu verfolgen, welcher Wochentag es ist, sorgt für eine sehr frustrierende, unbefriedigende Lektüre.
      • Warum wird es dann empfohlen?

    durch

    • Empfohlen von: Marcus S Lazarus
    • Status : In Bearbeitung
    • Paarung : Bella / Rosalie
    • Zusammenfassung : Eine schreckliche Gabe manifestiert sich in Bella in jungen Jahren und zwingt sie, sieben lange Jahre zu laufen. Mit 16 Jahren hat sie die Kontrolle über das Monster in ihr erlangt und beginnt, auf ein normales Leben bei ihrem Vater in Forks zu hoffen, wenn er ihr jemals verzeihen kann. In Forks trifft und verliebt sie sich in die Cullens, die ihr helfen, ihre Vergangenheit zu verarbeiten.
    • Bemerkungen : Eine faszinierende AU, die Bella pyrokinetische Kräfte und eine begleitende Dark and Troubled Past verleiht, sowie eine faszinierende Beziehung zu Rosalie und Emmett, die nicht nur ein 'Standard' One True Threesome ist, sondern eine komplexe Bindung zwischen den drei schafft, wobei Rosalie beide liebt loving von ihnen und Bella und Emmett sind immer noch gute Freunde, auch wenn sie sich nicht sexuell zueinander hingezogen fühlen Das Weg.

    durch

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status : Komplett
    • Paarung : Bella / Edward
    • Zusammenfassung : Das Leben von Charlie und Bella Swan wurde zerstört, als Renée von einem Serienmörder ermordet wurde: The Drainer. Charlie, ein ehemaliger FBI-Profiler, ist überzeugt, dass der Mörder ein Vampir ist und dass diese Kreaturen echt sind. Niemand glaubt ihm, bis er einen der Untoten fängt.

    durch

    • Empfohlen von Molly Walker
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : Eine nicht-kanonische Version von Bellas Verwandlung. One-Shot, schriftlich vor- Tagesanbruch .
    • Bemerkungen : Ein wunderschön geschriebener One-Shot, in dem Bella (*keuch*) eigentlich ihre eigene Person ist. Und Musik/Klavier ist ein zentraler Punkt, das ist auch immer gut.

    durch

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status : Komplett
    • Paarung : Bella / Edward
    • Zusammenfassung : In einer Welt der Nacht herrschen Schatten, die als Volturi bekannt sind. Ihr Wort ist Gesetz, unbestritten und unangefochten. Eine Doktorandin droht mit der Entlarvung und ein Volturi-Prinz wurde entfesselt, um sie für immer zum Schweigen zu bringen.
    • Stichworte : Alternatives Universum Fic , Charaktertod.
    • Bemerkungen : Spannende AU, die Edward in die Position eines Volturi-Wächters versetzt und sich langsam in eine Person verliebt, die er töten soll. Die Geschichte enthält ziemlich viel Vampirgewalt, also ist sie nichts für Zimperliche. Alle großen Spieler, die Cullens und die Volturi, haben ihre Rollen zu spielen, und das actiongeladene, dramatische Finale ist nicht in der Lage.

    von Angst Göttin 003

    • Empfohlen von Lamore Vincera
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : Bella und Edward treffen sich, als sie nach Forks zieht, und sie finden, dass sie eine sehr interessante Gemeinsamkeit haben – keiner kann ohne Albträume schlafen.
    • Bemerkungen : AH/AU, OOC und sehr hoch bewertetes R für Sprache und Sex (obwohl dies ein seltenes und wirklich gutes Beispiel dafür ist, dass Sex nicht die Geschichte antreibt). Grenzt an Darkfic, da sowohl Bella als auch Edward aufgrund ihrer Vergangenheit ernsthafte psychische Probleme haben. Enthält unglaublich gut entwickelte Charaktere, die realistisch auf ihre individuellen Situationen reagieren; Auch wenn es manchmal dunkel wird, verliert es nie die Hoffnung, dass die Protagonisten stärker werden können, wenn sie sich zusammenschließen.

    • Empfohlen von Patrick
    • Status : Komplett
    • Paarung: Alice/BellaBella / Rosalie
    • Zusammenfassung : 'Bella verliebt sich von Anfang an in Alice statt in Edward.'
    • Bemerkungen : Irgendwo gibt es ein Paralleluniversum, in dem diese Geschichte zu einem Moloch der Popkultur wurde und die Arbeit der Dame aus Utah nur eine Fanfic davon ist. Das ständige Take That, Scrappy! Momente mit Edward allein....
      • DOTMW: Können Sie besser als Canon sagen? Abgeordnet von jemandem, der das Quellmaterial immens nicht mochte. Bella ist sofort sympathischer und sie teilt eine viel bessere Chemie mit Alice als Edward (obwohl dies eher ein Beweis für die Fähigkeiten der Autorin ist). Wenn Sie dachten, die Romantik in Twilight sei mühsam und langweilig, ist dies ein enorm Verbesserung
      • xdyj: Drittens. IMO sein Autor ist wahrscheinlich die beste Alice/Bella-, Rosalie/Bella-Fic-Autorin aller Zeiten.

    von WinndSinger

    • Empfohlen von Lamore Vincera
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : AH/AU. Edward ist ein exotischer Tänzer und Bella studiert Psychologie und sucht nach einer interessanten Fallstudie.
    • Bemerkungen : Seltsame Idee? Sicher. Aber es funktioniert unglaublich gut, und WinndSinger ist geschickt darin, ihre Charaktere zu entwickeln und an Herzenssträngen zu ziehen.

    von Kyilliki (Warnungen für Gore und für einige milde sexuelle Inhalte, vorerst)

    • Empfohlen von fayren25
    • Status : Tot; letzte Aktualisierung März 2011
    • Paarungen: Aro / Bella
    • Zusammenfassung : Während ihrer Konfrontation mit den Volturi in Neumond , Bella war gezwungen bei den Volturi zu bleiben im Austausch für die Sicherheit der Cullens. Während ihres Aufenthalts bei den Volturi verfällt sie in eines von Aros Spielen.
    • Bemerkungen : Eine gut geschriebene Version einer Aro/Bella-Geschichte, die die Charaktere nicht anders darstellt. Wunderbare Charakterisierung und ein sehr kreativer Schreibstil. Außerdem fügt sie der Geschichte, die reibungslos verläuft, ein schönes Gefühl hinzu. Die Handlung wiederholt sich nicht – im Gegensatz zu den neuesten Aro/Bella-Geschichten – da der Autor erklärte, dass Bellakein Happy End

    von Lonni

    • Empfohlen von Helly
    • Status : Komplett
    • Zusammenfassung : AU. Jacob wurde von Bella angezogen, weil sie dazu bestimmt war, seine Zwillingsseele zu gebären. Aber was wäre, wenn Jacob selbst der Vater von Bellas Tochter wäre?
    • Bemerkungen : Dies ist eine neue Fic, die gerade herausgekommen ist und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wohin die Reise geht oder ob die Fic lesenswert sein wird. Ich weiß nur, dass das erste Kapitel mich umgehauen und mich zum Nachdenken gebracht hat; Allein aus diesem Grund verdient die Fic gelesen zu werden. Außerdem ist der Schreibstil ziemlich gut und sowohl Jacob als auch Bella sind gut charakterisiert.

    von Aradia Lestat-Ming Ue

    • Empfohlen von fayren25
    • Status : Komplett
    • Paarungen: Edward/Bella
    • Zusammenfassung : Die Wiesenszene aus Dämmerung auf eine Art verdrehte Weise erneuert.
    • Bemerkungen : Ein brillantes Stück, das das Original übertreffen würde. Dämmerung fehlt wahre Liebe, aber der Autor hat hervorragend gezeigt, dass wahre Liebe nicht außerhalb des Gesichts der Person existiert, sondern der Person, die sie oder sie in sich trägt.

    ' ' durch

    • Empfohlen von: K the Cloud
    • Status: Komplett mit zwei Fortsetzungen ' ' komplett, und rot derzeit vermisst
    • Inhalt: Die Geschichte von Alice, ihrem Leben und wie sie in diesem Diner in Philadelphia landete. So wichtig Visionen auch sind, sie kommen nicht mit Anweisungen, und oft landet man auf Umwegen am Ziel.
    • Paarung: Alice/ Jasper

    durch

    • Empfohlen von: Fanfictionlurker1
    • Status : Ruhend; zuletzt aktualisiert im Februar 2018
    • Paarung : Bella / Edward
    • Zusammenfassung : Edward ging in Volterra auf Messers Schneide. Was wäre, wenn es nicht ganz so gut gelaufen wäre? Liebe kann überleben, wenn sie von Monstern umgeben ist, aber sie überlebt nicht unverändert, besonders nicht für einen der Volturi. Abweichung 'fic-Neumond.
    • Stichworte : Alternatives Universum Fic ,
    • Kommentar : Es gibt da draußen einige Geschichten, in denen Bella oder Edward oder beide ?? freiwillig oder nicht ?? schließe dich den Volturi an. Der Übergang ist überraschend einfach, ihre Beziehung leidet überhaupt nicht darunter, es gibt im Grunde keine Probleme für sie, und alles wird unglaublich und ekelerregend flauschig. Dies ist keine dieser Geschichten. Hier ist es nicht leicht oder süß, gewaltsam in einen Zirkel von Mördern eingezogen zu werden, der scheinbar keinen Ausweg hat. Bella und Edward kämpfen (nicht immer erfolgreich) um ihre Moral in einer Umgebung voller Gewalt, in der sie gezwungen sind zu gehorchen oder zu sterben. Beide haben Mühe, einen Weg zu finden, sich an ihre albtraumhafte Situation anzupassen.

    '' von Rockstorm

    • Empfohlen von Otaku 998
    • Status : Komplett
    • Paarungen: Jacob/Edward
    • Zusammenfassung : Im Grunde eine Neufassung von Eclipse, die die Handlungslöcher füllt, indem eine Beziehung zwischen Jacob und Edward geschaffen wird.
    • Bemerkungen : Diese Geschichte ist unglaublich. Der Autor ist wirklich talentiert, und das sage ich nicht leichtfertig. Ich verachte Twilight auf vielen verschiedenen Ebenen, aber diese Geschichte macht es erträglich, und ich schwöre bei Gott, dass Rockstorm die Charaktere besser schreibt, als Meyer jemals hoffen könnte; sie glaubwürdiger, zuordenbarer und realistischer zu machen. Es geht eher um düsteren Realismus als um eine idealisierte Liebesgeschichte und bringt es perfekt hin.

    von Thunfischsalat Sonnet

    • Empfohlen von Lysandra
    • Status : Komplett
    • Paarungen: Emmett/Angela
    • Zusammenfassung : Eine Reihe von Drabbles für eine ungewöhnliche Paarung.
    • Bemerkungen : Spielt in einem alternativen Universum, in dem Angela eine Hexe ist. Es ist zwar eine seltsame Paarung, aber der Autor macht es wunderbar. Warme Fuzzies in Hülle und Fülle.

    von Dear Testament

    • Empfohlen von Dark Grapefruit
    • Status : Komplett
    • Paarung: Jaspis/Bella
    • Zusammenfassung : Jasper sucht Bella auf, nachdem er ihren Geruch in der Schule entdeckt hat. Er verliert die Kontrolle und verliebt sich in ein Mädchen, das er vielleicht schon getötet hat. Zitronen, Gewalt, leichte AU, Darksper und Ghost!Bella.
    • Bemerkungen : Eine sehr originelle, aber sehr düstere Fic, Bella als Geist macht Spaß zu lesen und Aspekte von ihr, die in dem Buch informiert waren, werden tatsächlich in ihren PO Vs demonstriert. Die Charakterisierung und Entwicklung fängt gut an, wird aber im Laufe der Fic wirklich großartig. Es ist unter anderem so spannend, nicht zu wissen, ob Bella überlebt oder nicht. Es ist in Bearbeitung.
      • Abordnung dieser rec. Ich mag diese Geschichte sehr, ziemlich intensiv. Ich und einige andere Rezensenten waren schockiert, wie weit der Autor gegangen ist, aber es ist eine gute Sache und meiner Meinung nach wird es wirklich spannend.

    von Nina Wyndia

    • Empfohlen von Jicragg
    • Status : Komplett
    • Inhalt: Edward ist ein zuckersüchtiger Siebzehnjähriger, der sich für einen Vampir hält. Er ist in Charlie Swan verliebt, der jede Woche den Zuckervorrat der Stadt durchfährt. Aber als Bella ankommt, beschließt sie, ihre Beziehung zu zerstören und Edward für sich zu nehmen.
    • Paarung: Edward/Charlie
    • Kommentare: Absolut urkomisch. Es ist eine Crazy Awesome Parodie (liebevoll). Es gibt keine Vampire, die Cullens leben alle in einer Irrenanstalt und alle anderen außer Bella sind schreckliche Mutanten (daher fühlen sich alle automatisch zu ihr hingezogen). Gut für Twilight-Fans und Twilight-Basher. Alle Charaktere sind komplett OOC, aber niemand beschwert sich. Es ist einfach zu lustig.

    durch

    • Empfohlen von millernumber1
    • Status : Komplett
    • Inhalt: Carlisle sagte Edward, dass es seine Entscheidung war, im Ballettstudio zu versuchen, das Gift aus Bellas Handgelenk zu extrahieren. Edward entschied sich dagegen. Post-Twilight AU.
    • Paarung(en): Edward/Bella, Kanonenpaare
    • Kommentare: Ähnlich wie Frau Swann verführen einen einzigen Drehpunkt vom Kanon zu nehmen und mit einer AU zu laufen. Zärtlich, ohne zuckerhaltig zu sein, und arbeitet in ähnlichen thematischen Themen und kritisiert die Probleme mit Edwards und Bellas kanonischer Beziehung, ohne sie zu zerstören.

    durch Tsume Yuki

    • Empfohlen von ILOBBMAGT
    • Status : Laufend
    • Inhalt: In dem Bella selbstbewusst, fröhlich und nach einem glücklichen (zweiten) Leben strebt. Cullen Clan, treffen Sie die kleine Miss Positivity. (Selbsteinfügung)
    • Paarung(en): Jasper/Bella, einige Canon-Paare
    • Kommentare: Der Hauptanziehungspunkt dieser Fic ist die überwältigende Positivität. Ich liebe diese Bella, sie ist lustig und herzerwärmend. Die Fic ist humorvoll, aber nicht spöttisch.

    von thatsmscrazytoyou

    • Empfohlen von: missviolet
    • Status : Tot; letzte Aktualisierung Juni 2011
    • Synopsis: Eine neue Interpretation der Imprinting-Fics. Embry-Abdrücke auf Jacobs Cousin. Und wenn die Kritiken stimmen, ist ihre Reaktion selten: Das Mädchen, um es einfach auszudrücken, dreht sich um und lehnt ihn ab.
    • Paarung(en): Embry/OC, alle anderen Kanonen, Versprechen von Charlie/OC später und Leah.
    • Jäger x Jäger: Phantom Rouge
    • Kommentare: Das OK ist Embry anfangs ein bisschen ein Trottel. Die kanonischen Charaktere sind hauptsächlich IC, obwohl der Autor (der die Vampire mit 2 Ausnahmen zu hassen scheint) eine interessante Sicht auf Nessie hat. Das OK könnte jeder 16-22-Jährige sein, der herausfindet, dass er in eine übernatürliche Welt verwickelt ist. Die Rezensenten mögen sie. Und der Autor hat anständige Snark-Fähigkeiten für jemanden, der etwa 16 Jahre alt ist. Es gibt einige Löcher in der Geschichte, aber es ist ein erster Versuch und anständig gemacht.
      • Es ist eine interessante Idee, schlecht auf den Gedanken zu reagieren, gezwungen zu werden, mit diesem Typen zusammen zu sein, den man gerade kennengelernt hat (oder in ihrem Fall wieder getroffen hat), aber das Schreiben wird manchmal fast hysterisch und es scheint wirklich so, als würde sie einfach enden mit ihm sowieso, also ist es eher eine 'schwer zu bekommen'-Geschichte als eine 'Ich lasse mich nicht davon abbringen, mit jemandem zusammen zu sein', wie ich es von der Beschreibung her dachte.

    von eroticfan

    • Empfohlen von: Ghost Dream
    • Status : Komplett
    • Synopsis: AU mit jedem als Menschen. Edward, Bella und Jake sind Junioren in Forks. Sehr NC-17 mit Edward und Jake beide bi. Es gibt Handlung, Angst, Humor und Romantik, während diese verkorksten Kinder ihre Drei-Wege-Beziehung herausfinden.
    • Paarung(en): Edward /Jacob/ Bella
    • Kommentare: Es ist immer schön zu sehen, wie Safer Sex in die Praxis umgesetzt wird.

    von dasmervin

    • Empfohlen von SeptemberRose , EphemeralNight , MutedDanger
    • Status : Komplett
    • Inhalt: 'Und du würdest alles für sie tun, alles für sie sein. Du wirst zu dem, was sie von dir braucht, sei es ein Beschützer oder ein Liebhaber, ein Freund oder ein Bruder.' Und das gefiel Melanie Sampson. Das hat ihr sehr gut gefallen.
    • Paarungen: Embry/OC
    • Kommentare: Dies ist ein erschreckender, aber sehr gut geschriebener Blick auf das Prägen. Beachten Sie die Warnungen vor Vergewaltigung und Gewalt.
      • Diese Geschichte ist sowohl erschreckend als auch brillant. Es ist ein sehr anschauliche Darstellung der wirklichen unglücklichen Auswirkungen beim Imprinting.
    • Jetzt mit einer Trope-Seite.

    durch

    • Empfohlen von: Hugo Person
    • Status : Komplett
    • Inhalt: Edward ist ein Mörder. Aber es kann nicht durch seine Vampirnatur wegerklärt werden. Er ist nur ein soziopathischer, menschlicher Teenager. KANN ICH DAFÜR EINE LIEBESGESCHICHTE MACHEN?
    • Paarung(en): Bella/Edward
    • Bemerkungen: Brillant . Es ist alles menschlich und die Hauptrollen Edward und Bella, die beide in unterschiedlichem Maße verrückt sind. Besonders Bellas Charakterisierung war meiner Meinung nach großartig. Es fiel mir sehr leicht, es von ihr zu glauben, und ihre Perspektive verleiht der Geschichte einen düsteren Humor. Beachten Sie jedoch: Diese Geschichte beinhaltet Gewalt und Sex (allerdings nicht viel davon und nicht so explizit) und einige schlechte Sprache. Es ist trotzdem toll.

    von I Brake For Bishounen Boys

    • Empfohlen von: LaMemeDirection
    • Status : Komplett
    • Paarung(en): Edward/Jacob, Bella/Alice
    • Inhalt: 'Jacob macht Edward schwanger. Bella wird genervt. Offen gesagt ist es Jacob und Edward egal. Carlisle erkennt, dass ewige Heranwachsende wahrscheinlich die gruseligsten Wesen diesseits der Milchstraße sind. Mpreg, Jacob/Edward, Vernachlässigt!Bella, Ukeified!Edward. Beiß mich.'
    • Kommentare: Wie aus der Synopse wahrscheinlich hervorgeht, ist 'Fanfiction' dafür möglicherweise nicht der richtige Begriff, da sie eindeutig nicht von oder für Fans der Serie geschrieben wurde. Der Autor nimmt eine lächerliche Prämisse und macht daraus eine wirklich großartige Geschichte. Irgendwie schafft es die Geschichte, gleichzeitig urkomisch, witzig selbstreferenziell, meta und manchmal echt romantisch zu sein. Und wirklich, wie kann man mit der ersten Zeile nein zu einer Fik sagen: ' Carlisle wusste, dass etwas nicht stimmte, als er sah, wie Edward in Schokoladensauce getauchte Gurken aß. '
      • Außerdem liebte ich die Ergänzungen, Bella in einen Fujoshi zu verwandeln und die knackigen Teile zu lesen, die jeden in der Öffentlichkeit seltsam anstarrten.

    von audreyii-fic

    • Empfohlen von: ChrisDen, SecretFan14
    • Status : Komplett
    • Paarung(en): Jacob/Bella, Sam/Leah, kurz Edward/Bella
    • Inhalt: 'Renee verlässt Charlie *und* Bella. AU-Drabble-Serie nach der Swan-Familie, der Black-Familie und der Clearwater-Familie. Irgendwann Jacob/Bella.'
    • Kommentare: So wunderbar. Der Schwerpunkt liegt auf den Beziehungen zwischen den Schwänen, den Schwarzen und den Clearwaters. Es folgt allen, insbesondere den Kindern (Rebecca, Rachel, Leah, Bella, Jacob und Seth), zeigt eine wirklich glaubwürdige Charakterentwicklung und ist sowohl ziemlich witzig als auch sehr traurig. Die übernatürlichen Elemente werden angedeutet, aber letztendlich ist dies eine Geschichte über die Charaktere und wie sich ihr Leben verändert hätte. Das Beste von allem ist, dass Bella gut genug geschrieben ist, dass sie keine Mary Sue ist.

    durch

    • Empfohlen von: Kthe Cloud
    • Status : Komplett
    • Paarung(en): Bella/ ,Jacob,
    • Handlung: Ein Junge wird von einem Vampir verlassen und ein Wolfsmädchen versucht ihn aufzuheitern. Ein Genderswap-Rewrite von New Moon und Eclipse.
    • Kommentare: Ein hervorragend erforschter Gender-Swap. Die Autorin geht aus dem Weg, um zu untersuchen, wie geschlechtsspezifische Vorurteile und Rollen die Gedanken und Entscheidungen der Figur verändern. Lucas (Bella), Ruth (Jacob) und Mary (Edward) sind meisterhaft geschrieben und die Richtung der Geschichte ist sehr glaubwürdig.

    von Xx Flüchtiges Embracex X

    • Empfohlen von: Fruitstripegum
    • Status : Komplett
    • Paarung(en): Jacob/Edward
    • Handlung: An Halloween findet sich Jacob in Gegenwart eines echten Nachtwesens wieder. Dieses Ding sieht menschlich aus, aber das ist er ganz sicher nicht. Was genau will das Ding von ihm? Schrägstrich.

    von archer24

    • Empfohlen von: Fruitstripegum
    • Status : Komplett
    • Paarung(en): Bella/Edward
    • Inhalt: Bella ist der größte Dieb, den die Welt noch nie gesehen hat; sie wird nur an ihrer scharlachroten Visitenkarte erkannt. Edward ist FBI und konnte jeden Kriminellen fassen, dem er begegnet ist. Sie wissen nicht, dass sie beide ihr Match treffen werden.
    Frequenzweichen

    von Joyful

    • Empfohlen von: Zadia
    • Überkreuzung mit: Buffy die Vampirjägerin
    • Status: Tot
    • Inhalt: Buffy und Dawn ziehen nach Forks und werden Teil einer völlig neuen übernatürlichen Welt.
    • Kommentare: Es ist unglaublich gut geschrieben und macht Spaß zu lesen.
    von oxymoronassoc

    • Empfohlen von: Strannik
    • Überkreuzung mit: Gossip Girl
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Ein verwöhnter Prominenter und ein grübelnder Unsterblicher finden Trost in einer zufälligen Bekanntschaft.
    • Paarung: Edward/Blair
    • Kommentare: Von einem der Masterminds dahinter Cullen aufwachsen kommt dieses unwahrscheinliche, aber überraschend gut ausgeführte Crossover, Characterization ist brillant und das Zusammenspiel zwischen zwei sehr unterschiedlichen Charakteren ist einen Blick wert.
    von Chibi Chibi

    • Empfohlen von: Marcus S Lazarus
    • Überkreuzung mit: Buffy die Vampirjägerin
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Nach der Sonnenfinsternis, vor der Hochzeit. An einem seltenen sonnigen Morgen in Forks empfängt Bella Swan zwei Besucher, die ihr Leben und das der Cullens noch einmal auf den Kopf stellen werden
    • Paarung: Edward Cullen/Bella Swan,Dawn Summers/Jacob Black.
    • Kommentare: Die oberflächlich einfache Idee ist, dass Bella nach dem Kampf gegen den Ersten erfährt, dass sie eine Jägerin ist, aber der Autor untersucht klar die Auswirkungen dieser Wendung, angefangen von Bellas anfänglicher Besorgnis über die Idee, dass sie für Edward „bestimmt“ ist Feind zu den Cullens und anderen Charakteren, die mehr über die weitere übernatürliche Welt erfahren, von der sie nie wussten, dass sie ein Teil davon sind.
    • Hat jetzt eine Tropes-Seite
    • durch
    • Empfohlen von: Marcus S Lazarus
    • Überkreuzung mit: Helden
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Nachdem Edward Forks verlassen hat, ziehen Claire und Peter ein... und verändern Bellas Leben und ihres auf eine Weise, die sie sich nie vorgestellt haben. New Moon, Eclipse & S3: Villains AU mit eventueller Bella/Peter-Romanze.
    • Paarung: Peter Petrelli/Bella Swan
    • Bemerkungen:
      • Erster in einer faszinierenden Serie - die anderen Geschichten sind , und - In der Handlung lernt Bella Swan die Existenz von Posthumanen kennen und entdeckt gleichzeitig ihre eigenen Fähigkeiten, nachdem Peter und Claire sie vor Sylar gerettet haben. Die anschließende Handlung bietet Bella faszinierende Entwicklungsmöglichkeiten, als sie sich in Peter verliebt und eine seltsame, fast schwesterliche Bindung zu Claire eingeht.bis zu dem Punkt, dass die beiden kurz ihre Kräfte 'teilen' und Bella funktionell unsterblich machen.
      • Der Autor hat dieser Serie auch eine 'Folie' in Form von und seine Fortsetzungen, in denen Elle Bishop die Forks High besucht, bevor Bella ankommt, was dazu führt, dass sie sich in Edward verliebt, bevor Bella ankommt.während Bella später eine Beziehung mit Peter eingeht.
      • Hat jetzt eine Tropes-Seite.

    von DasMervin

    • Empfohlen von: MisterRandom2, Eona, Kereea
    • Überkreuzung mit: Übernatürlich
    • Status: Abgeschlossen
    • Inhalt: Nach vier Jahren allein dachte Leah, sie sei ihrem trostlosen alten Leben in La Push entkommen. Aber als sie nach Hause gerufen wird, um an der Hochzeit von Jacob und Renesmee teilzunehmen, bringt sie ein wenig Gesellschaft mit, und die Bühne ist bereitet, damit ihr altes und neues Leben aufeinanderprallen.
    • Kommentare: Ein Crossover mit Übernatürlich das findet zehn Jahre später statt Tagesanbruch , mit Leah Clearwater, Sam und Dean Winchester und Castiel als Protagonisten. Das ist eine total geile Kickass-Fic, die alles anspricht, was mit dem nicht stimmt Dämmerung Universum (ohne etwas übertreiben oder verzerren zu müssen) - und bringt dann eine gute Dosis Realität hinein - natürlich im SPN-Stil.
      • Ein weiterer großer Anziehungspunkt der Fic für Fans von Dekonstruktionen ist die Ansicht von außen, die Sam, Dean und Castiel in Bezug auf die Vampire und Werwölfe von Twilight auf den Tisch bringen, wie es von einem brutal ehrlichen Engel und zwei sehr unverblümten jungen Männern gesagt wird. Es untersucht, wie jemand, der den Hauptfiguren nicht so nahe steht, Dinge wie Prägung, Leahs Behandlung, die ständigen Heucheleien des Vampirs, Bellas Eifer, verwandelt zu werden, und den angeblich glamourösen Lebensstil der Cullens sehen würde. Außerdem nimmt sich die Fic Zeit, was bedeutet, dass, wenn wir endlich bei der erwarteten 'The Reason You Suck'-Rede ankommen keiner davon kommt als unaufrichtig, übertrieben oder voller informierter Fehler heraus.
    • Es hat jetzt eine Tropenseite.
    Werbung:


    Interessante Artikel