Haupt Film Film / Agent Carter

Film / Agent Carter

  • Film Agent Carter

img/film/08/film-agent-carter.jpg Werbung:

Agent Carter , auch bekannt als Marvel One-Shot: Agent Carter , ist ein Kurzfilm aus dem Jahr 2013 und der vierte von Marvel One-Shots , spielt im Marvel Cinematic Universe . Es ist im Lieferumfang enthalten Iron Man 3 Blu-ray und diente als Proof-of-Concept für Agent Carter , eine wöchentliche TV-Serie, die 2015 auf ABC debütierte. Dieser Kurzfilm spielt nach der 2. Staffel der TV-Serie.

Ein Jahr später Steve Rogers Verschwinden Roger , Peggy Carter arbeitet im New Yorker Büro für die Strategic Scientific Reserve (SSR). Aber nach einem weiteren Tag, an dem sie von ihren Kollegen und ihrem sexistischen Chef John Flynn niedergeschlagen wurde, erhält Peggy die Nachricht von einer dringenden Mission, einem mysteriösen Ziel namens 'Zodiac' näher zu kommen. Peggy setzt sich wieder ins Feld, staubt ihre alten Fähigkeiten ab, verprügelt Bösewichte und alarmiert das Ohr ihres alten Freundes Howard Stark, der sie einlädt, ihm bei der Leitung einer neuen Organisation namens S.H.I.E.L.D. zu helfen.

Werbung:

Hayley Atwell wiederholt ihre Rolle als Peggy. Zu den Nebendarstellern gehören Bradley Whitford als Agent Flynn, Dominic Cooper, der seine Rolle als Howard Stark wiederholt, und Neal McDonough, der auch als Dum-Dum Dugan in The Stinger zurückkehrt. Der Kurzfilm wird von Louis D'Esposito inszeniert, mit einem Drehbuch von Eric Pearson.


  • Action Girl: Peggy ist kein Captain America, aber sie macht eine Mission, die für 3-5 Agenten gedacht ist, ganz allein.
  • Anspielung auf den Schauspieler: Anscheinend haben Bradley Whitfords Charaktere in der Vergangenheit überqualifizierte Frauen in eine Sekretariatsposition gebracht.
  • Ein Tag im Rampenlicht: Für Peggy Carter.
  • Askicking Equals Authority: Peggys meisterhafte Leistung in der Zodiac-Mission führt dazu, dass sie eingeladen wird, S.H.I.E.L.D. mit Howard Stark.
  • Backdoor-Pilot: Obwohl nicht als solcher produziert, war die Resonanz auf den Kurzfilm so stark, dass er zusammen mit dem Erfolg von Agenten von S.H.I.E.L.D. , ABC bestellte schließlich ein Agent Carter Serie als Spinoff zum Short und als Prequel/Spinoff für Zum .
  • wie viele scps befinden sich in einer scp-eindämmungsverletzung?
    Werbung:
  • Köder-und-Wechsel-Kommentar: Als das Büro für die Nacht schließt, sagt Agent Flynn zu Peggy, dass er und die anderen etwas trinken gehen werden. Für einen Moment hört es sich so an, als würde er sie einladen, mitzukommen, aber dann stellt sich heraus, dass er sie tatsächlich auffordert, seine Berichte Korrektur zu lesen.
  • Brooklyn Rage: Peggy scheint einiges von Steve geerbt zu haben. Bewachen : Du bist nicht von hier, oder? Peggy : Nein, ich lebe eigentlich in Brooklyn. ( fängt an, den Teer aus beiden Idioten zu treten )
  • Der Kamee: Iron Man 3 Regisseur Shane Black als Missionsdebriefer am Telefon, sowie Dominic Cooper, der am Ende seine Rolle als Howard Stark wiederholt und Neal McDonough als Dum-Dum Dugan in The Stinger.
  • dieser Krieg hat eine Tankstelle geplündert
  • Bewusste Wertedissonanz: Es sind die 40er Jahre, Respekt vor Frauen ist also nicht gerade üblich, besonders nicht an Peggys Arbeitsplatz.
  • Desk Jockey: Worauf Peggy nach den Ereignissen von reduced reduziert wurde Der erste Rächer .
  • Frühe Raten-Seltsamkeit: Weil die Planung für die Agent Carter Die TV-Show war noch nicht über das Konzeptstadium hinaus, der One-Shot ähnelt ihm ein wenig. Das SSR-Büro ist kleiner und wird von Flynn geleitet, nicht von Dooley. Keiner von Peggys Mitarbeitern ist da, auch keine Nebendarsteller wie Jarvis. Die mysteriöse Leviathan-Organisation bleibt unerwähnt; an seiner Stelle steht das ebenso mysteriöse Zodiac. Es ähnelt nur thematisch dem Agent Carter Serie, z.B. 'Peggy Carter beschäftigt sich mit Sexismus, verprügelt Bösewichte und ist großartig.'
  • Greater Scopevillain: 'Zodiac' taucht nie auf, obwohl sie für den Versand des Serums verantwortlich sind.
  • Kopfhörer-Gleichisolierung: Eine Vorkopfhörer-Variante, aber immer noch die gleiche Idee; der Wächter des Zodiac-Verstecks ​​hört nicht, wie Peggy zwei anderen Lakaien die Rotze herausprügelt, weil er das Radio aufgedreht hat.
  • tapferer okkulter Schatzführer an der Grenze
  • Herzklopfender Badass: Peggy. Agent Flynn wirft ihren Vorgesetzten sogar vor, sie deswegen weiterhin für sie arbeiten zu lassen.
  • Wie wir hierher gekommen sind: Der Kurzfilm wurde als das endgültige Finale des Agent Carter Reihe, also führt es in gewisser Weise dazu.
  • Improvisierte Waffe: Peggy benutzt ihren Koffer, um Zodiacs Agenten zu verprügeln.
  • Kicking Ass in All Her Finery: Peggy besiegt sieben Mooks mit ihren bloßen Händen (und ihrer Aktentasche), während sie einen modischen 1940er-Jahre-Profirock, High Heels und eine Jacke trägt. Sie hält sogar mitten im Kampf an, um ihr Make-up zu überprüfen!
  • MacGuffin: Die Aktentasche voller Serum.
  • Mean Boss / Jerkass: Agent Flynn, der Peggy in den drei Monaten, in denen sie dort ist, von Missionen abgehalten hat.
  • Legende der Dragoner Legende Casque
  • Military Maverick: Peggy beschließt, die Mission zu verfolgen, auch wenn sie nicht dazu beauftragt wurde.
  • Niemals eine Selfmade-Frau: Agent Flynn erzählt Peggy, dass sie nur deshalb einen Job hat, weil alle Mitleid mit Captain Americas beraubter Freundin haben. Wenn man bedenkt, dass Peggy schon lange vor Steves Prozedur ein Badass war...
  • Origin Story : Der Anfang einer Ursprungsgeschichte für S.H.I.E.L.D., die Peggy zusammen mit Philips, Stark und vermutlich den Howling Commandos mitgestalten soll.
  • Titel des Protagonisten: Genau wie die Serie.
  • Der Stachel:
    • Howard Stark und Dum-Dum Dugan sitzen nebeneinander, während Dugan verwirrt auf zwei Frauen in Bikinis schaut, die Stark ihm erklären muss, da er noch nie von ihnen gehört hat.
      • Macht Sinn ; Bikinis waren erst 1946 auf den Markt gekommen und wurden erst nach ihrer Adoption durch Prominente populär.
    • Herren, es war mir eine Ehre
    • Ein zweiter kommt auch ganz am Ende im Text vor.
    Steve Rogers wird wiederkommen Kapitän Amerika: Der Wintersoldat .
  • Zeitsprung : Der One-Shot beginnt damit, dass er Peggys und Steves letztes Gespräch in zeigt Captain America: Der erste Rächer , dann ein Jahr später im Schnellvorlauf zu Peggys aktuellem Job.
  • Die Enthüllung: Die Organisation, für die Peggy arbeitet, ist „Zodiac“ dicht auf den Fersen, einer oder mehreren rätselhaften Personen (möglicherweise beide), die selbst ihren besten Agentengruppen entgangen sind. Als Peggy sich ihrer Operation nähert, scheint sie sie in die Enge getrieben zu haben – als sie jedoch Informationen über Zodiacs Aufenthaltsort verfolgt, findet sie nur ein mysteriöses Serum, das im Kurzfilm selbst nicht näher erläutert wird.

Interessante Artikel