Haupt Film Film / Klinge: Trinity

Film / Klinge: Trinity

  • Film Blade

img / film / 44 / film-blade.jpg Werbung:

Klinge: Dreifaltigkeit ist der dritte und letzte Film im Klingen-Trilogie . Es wurde 2004 veröffentlicht.

Um Blade zu besiegen und ihre Art endlich unverwundbar zu machen, haben die Vampire den ursprünglichen Vampir-Vorfahren Drake geweckt, um ihnen zu helfen. Unterdessen schließt sich Blade ein Duo menschlicher Vampirjäger namens Nightstalkers an.




Dieser Film bietet Beispiele für:

  • Absurd scharfe Klinge: Klinge schneidet mit seinem Schwert in eine Metallstange, ausversehen . Als Drake sein Schwert auf Blade schwingt und Blade ausweicht, durchschneidet er ein Metallgeländer.
  • Schauspieler-Anspielung: Jarkos Kampfszene mit Hannibal wirft einige bemerkenswerte Wrestling-Manöver ein.
  • Action-Girl: Abigail.
  • Angepasst: Die Nightstalkers aus den Comics wurden von Doctor Strange zusammengestellt und enthielten neben Blade und King den Veteranen-Vampirjäger Frank Drake, aber keiner von ihnen erscheint im Film.
  • Werbung:
  • Solange es sich fremd anhört: Der Film verwendet Esperanto fast unterschwellig, um die Umgebung ein wenig abwegig und vage fremd erscheinen zu lassen. Dies fällt am deutlichsten auf, wenn Hannibal den Horrorfilm in Esperanto-Sprache sieht Inkubus in seinem Krankenhausbett mit William Shatner vor Star Trek .
  • Großartig, aber unpraktisch: Fast alles über Abigail Whistler, aber ihr persönlicher Soundtrack, der das Situationsbewusstsein tötet, steht ganz oben auf der Liste. Der UV-Laser kommt an zweiter Stelle, weil es gut klingt, durch Dinge wie Butter zu schneiden, aber wenn eine UV-Lampe sie verletzt und nicht Sie und ein normales Schwert ausreicht, um sie zu bestäuben ... warum riskieren selbst lichtschwert ? Sie benutzen es sowieso nie mehr als einmal.
  • Großes Böse: Drake (Dracula) ist der Hauptgegner des Films.
  • Bond One-Liner: 'Meine Freunde kommen, um dich zu töten.'
  • Werbung:
  • Begrabe deine Behinderten: Einer der Nachtpirscher, Sommerfield, ist blind. Sie schafft es nicht bis zum Ende des Films.
  • Casual High Drop : Als Blade von Abigail und Hannibal King aus dem FBI-Gebäude ausgebrochen wird, bricht Blade kurzzeitig von der Gruppe ab und springt einen Lüftungsschacht hoch. Unmittelbar nach der Flucht von Hannibal und Abigail aus dem Erdgeschoss springt Blade aus einem höheren Fenster und landet unverletzt. Er sagt, er habe den Umweg nur genommen, weil er 'sein Schwert vergessen' habe.
  • Kontinuierliches Nicken: Sowohl die Hunde als auch Drake selbst haben Reaper-ähnliche Kiefer und Zunge.
  • Konvektion Schmonvektion: Obwohl es übertrieben sein mag, hält Abigail einen UV-Laser, der 'halb so heiß wie die Sonne' ist, vor ihr Gesicht. Ganz zu schweigen vom Strombedarf dafür...
  • Cool Boat: Die Operationsbasis der Nachtpirscher
  • Country Matters: Von Hannibal King bis Danica Talos in einer der denkwürdigsten Beleidigungen des Franchise. König : Siehst du, das Kitzeln, das du gerade im Rachen spürst? Das ist zerstäubtes kolloidales Silber. Es wird durch die Klimaanlage des Gebäudes gepumpt, du Schwanzjonglage Thunderfotze !
  • Deadpan Snarker: Hannibal King ist ein Meister darin. Es schadet nicht, dass er von Ryan Reynolds gespielt wird.
  • Schmutziger Feigling: In ihrer ersten Konfrontation packt Drake ein Baby, um Blade davon abzuhalten, ihn anzugreifen, und wirft es dann als Ablenkung, um zu fliehen. Dies während einer Rede darüber, wie sie im Gegensatz zu allen anderen über Ehre und das Sterben durch das Schwert Bescheid wissen. Möglicherweise dadurch gerechtfertigt, dass Drake unbewaffnet war, während Blade es nicht war; Drake kämpft später zu fairen Bedingungen gegen Blade, was darauf hindeuten würde, dass er auf ein ausgeglichenes Match wartete oder einfach zuerst reden wollte.
  • Epic Flail: In der Eröffnungsszene trägt Blade ein Messer, das auf Knopfdruck seine Klinge auf kurze Distanz abfeuern kann (wie ein ballistisches Messer). Die Klinge ist jedoch an einem Draht oder einer Kette befestigt, so dass sie nach dem Start als Klingenschlegel fungieren kann. Nach dem Kampf sagt Blade zu Whistler: „Das hat wirklich gut funktioniert“ (und benutzt es dann nie wieder, vermutlich weil er vom FBI davon beraubt wird).
  • Jeder besitzt einen Mac: JEDER verwendet Mac-Computer und bietet sogar eine Szene, in der Jessica Biels Charakter iTunes verwendet, um eine Musik-Playlist für ihren iPod zu erstellen, die sie sich anhören kann, während sie gegen Vampire kämpft (aber egal, dass es schädlich wäre, wenn Musik in deine Ohren dröhnt zu deinem Situationsbewusstsein in einem Kampf mit untoten Blutsaugern). Mehr als ein Rezensent hat kommentiert, dass der Film im Grunde ein zweistündiger Werbespot für Apple-Produkte ist.
  • Endlösung: Sowohl die Helden als auch die Schurken haben einen Plan, um den Konflikt zwischen Menschen und Vampiren zu beenden, indem sie die gegnerische Rasse auslöschen.
  • Blütenmaul: Drake und die 'Vampirhunde' haben einen Unterkiefer, der sich in zwei Hälften teilt.
  • Four Lines, All Waiting: Geht es um die Bürgerwehr Blade gegen die menschliche Strafverfolgung, die bevorstehende blutfarmende Vampirapokalypse, den Versuch der Nightstalkers, seine zu erschaffen? besitzen Apokalypse über The Virus oder der symbolische Krieg von Blade gegen Dracula? Die Konzentration auf zwei dieser Handlungsstränge hätte funktioniert, aber nicht vier. Wesley Snipes war Berichten zufolge sehr verärgert, dass der Kerncharakter bei der Durchmischung der Handlung verloren ging.
  • Großes Finale: In vielerlei Hinsicht als Abschluss der Filmreihe gedacht. Für den Anfang beinhaltet der Film, dass Blade eine Mission ausführt, um die Vampirbedrohung endgültig zu beenden, und der Hauptschurke ist Dracula. Es gibt keinen besseren Weg, eine Filmreihe über einen Helden zu beenden, der Vampire jagt, als ihn dem berühmtesten aller Vampire gegenüberstehen zu lassen.
  • Waffen Akimbo : Blade, Hannibal und Abigail kämpfen alle manchmal mit einer Waffe in jeder Hand.
  • Held belästigt Helfer: Blade nimmt die Nachtpirscher nicht allzu freundlich auf.
  • Hero Secret Service: Die Nachtpirscher legen Wert auf die Sicherheit von Blade.
  • Verhör in großer Höhe: Ein Mook wird baumelt, um die Protagonisten zum Big Bad zu führen, aber er weigert sich zu sprechen. Dann klingelt sein Handy. Blade antwortet, sagt dem Mook, dass es für ihn ist und lässt das Seil los.
  • Idiot Ball: Blade wird dazu verleitet, einen als Vampir verkleideten Menschen zu töten, obwohl er den Instinkt hat, zwischen den beiden zu unterscheiden! Denken Sie daran, dass er im ersten Film einen Vampir aus ungefähr 12 Metern Entfernung riechen konnte und sogar Vampire und Menschen anhand ihrer Bewegungen unterscheiden konnte, also hätte er sich auf keinen Fall täuschen lassen (es sei denn, der Vertraute wurde absichtlich in Vampirgeruch getränkt .) , etwas, das im Film nie erwähnt wird).
  • Wie schreibt man eine Superhelden-Geschichte?
  • Unbequem verschwindende entlastende Beweise: Umgekehrt, da Blade dazu gebracht wird, einen Vertrauten anstelle eines Vampirs zu töten, damit der Körper nicht im Sonnenlicht zerfällt.
  • Industrialisiertes Böse:Die „Endlösung“ der Vampire.
  • Nur dem Namen nach: Hannibal King. In den Comics ist er ein hartgesottener Privatdetektiv im Vampir-Stil der 50er Jahre mittleren Alters. In dem Film ist er ein 20-jähriger, kluger Vampirjäger, der vor Beginn des Films von Vampirismus geheilt wurde. Die meisten Veränderungen sind wahrscheinlich auf das Casting zurückzuführen.
  • Killerkaninchen : Der Vampir Pommern, 'Pac-Man'.
  • Kryptonite-Proof Suit: Anti-Sonnen-Ausflugsanzüge.
  • Leichter und weicher: Diese Folge ist viel schräger als die ersten beiden (oder zumindest die erste).
  • Lock-and-Load-Montage: Beide Klingen und Abigail.
  • Monster-Vorläufer: Drake (Dracula) ist der erste Vampir.
  • Mugging the Monster: Vampir-Kapuzen versuchen, das Action-Girl Jessica Biel zu belästigen und werden gepfählt.
  • du sagst dieses Wort immer wieder
  • Oh Mist! : Als Hannibal sieht, wie Dr. Vance über seiner eigenen Leiche steht, tastet er nach seiner Waffe und schreit: „Oh Jesus, er ist es! Abby! Es ist Drake!'
  • Unsere Werwölfe sind anders: Der Werwolf, der in einem der alternativen Enden gezeigt wird, ist eher menschenähnlich.
  • Produktplatzierung: Alle Computer sind von Apple. Die Tatsache, dass Abigail beim Kampf gegen Vampire gerne einen iPod hört, wird zu einer Charaktereigenschaft gemacht. Es gibt sogar eine kleine Montage, in der sie eine Playlist zusammenstellt.
  • Psychopudel: Einer der 'Vampirhunde' ist ein Pudel und ziemlich bösartig, wenn auch nicht so sehr wie der Vampir Rottweiler.
  • Wiederholtes Stichwort, verspätete Reaktion: Hannibal King wird von den Schurken gefangen genommen und enthüllt, dass er ein Ortungsgerät hatte, das es seinen Teamkollegen ermöglicht, seinen genauen Standort zu kennen. Dann gibt er einen verbalen Hinweis und erwartet einen Big Damn Heroes-Moment. Es kommt nicht und er fragt nervös nach einem Handy.
  • Überarbeitetes Ende: Es gibt drei alternative Enden:
    • Kinoendes Ende: Während Blade ehrenhaft kämpfte, gibt Drake ihm ein 'Abschiedsgeschenk', indem er seinen sterbenden Körper in eine Nachbildung von Blades verwandelt. Das FBI holt die Leiche von dem, von dem sie glauben, dass es Blade ist, und bricht so ihre Fahndung ab. Gerade als sie mit der Autopsie beginnen, verwandelt sich Blades Körper in den von Drake. Hannibals Voice-Over sagt dem Zuschauer, dass Blade noch irgendwo am Leben ist und die letzten Kämpfe des Krieges beendet; Nachdem er Drakes Hoffnungen auf eine Verlängerung der Vampirrasse zurückgewiesen hat, wird Blades Krieg nie enden.
    • Unrated-Ende: Die vom FBI geborgene Leiche gehört Blade, aber er ist nicht wirklich tot. Drakes Körper ist nirgendwo zu sehen, was auch auf sein Überleben hinweist. In der Leichenhalle richtet sich Blade abrupt auf, greift die FBI-Agenten an und scheint bereit zu sein, einer Krankenschwester in den Nacken zu beißen. Das Ende ist mehrdeutig, ob Blade seine Menschlichkeit bewahrt oder seinem Vampirdurst nachgegeben hat, wie Drake es vorhergesagt hatte. Dies ist das Ende, das im Director's Cut des Films zu sehen ist, und der Kommentar auf der DVD weist darauf hin, dass es das von Regisseur Goyer beabsichtigte Ende war.
    • Werwolf-Ende: Das Daystar-Virus umkreist den Globus und löscht alle Vampire aus. Blade geht in den Sonnenuntergang, sein langer Kampf ist endlich vorbei. Die letzte Einstellung zeigt, wie die Nightstalkers gegen einen neuen Feind kämpfen: Werwölfe. Diese Version des Endes wurde bei der Novellierung des Films verwendet und ist als Extra auf der DVD enthalten.
  • Sequel Hook:Das Publikum wird glauben gemacht, dass Blade im Kampf gegen Drake / Dracula gestorben ist, aber kurz bevor der Abspann läuft, ist Drake noch am Leben und das Publikum sieht Blade auf seinem Motorrad davonfahren, um an einem anderen Tag erneut zu kämpfen. Dies hängt tatsächlich davon ab, welchen Schnitt Sie sehen.
  • Selbstgefällige Schlange: Drake ist gegenüber Menschen ziemlich herablassend.
  • Spotlight-Stealing Squad: Anstelle des Films, der sich auf Blade konzentriert, erhält eine Gruppe von Jägern die meiste Aufmerksamkeit, indem Blade hin und wieder auftaucht. Der Film erlitt deswegen eine große Gegenreaktion der Fans und Wesley Snipes verklagte sogar und behauptete, sie würden ihn für sein eigenes Film-Franchise beschönigen. Angesichts der unzähligen Gerüchte, dass Wesley Snipes angeblich konnte sich nicht die Mühe machen, die meiste Zeit am Set aufzutauchen, sodass sein Stunt-Double die meisten Dreharbeiten an seiner Stelle durchführen musste; Wenn das stimmt, ist es nicht ganz überraschend, dass Blade letztendlich nicht viel erscheint.
  • Im Kühlschrank gefüllt:Als Dracula eine blutige Schneise durch das Nightstalker HQ schneidet, stellt er sicher, dass Sommerfields halbnackter und verstümmelter Körper mit einer Nachricht aufgehängt wird, die die Helden finden sollen. Das nervt sie einfach.
  • Selbstmord durch Sonnenlicht
  • Das verlockende Schicksal: TripleH! Jarko lässt eine „Du bist nicht so groß“-Zeile los, als Clan Talos eintrifft, um eine stark gefesselte und sedierte Klinge von der Polizei zu entführen.
  • The Blade Lands Always Pointy End In: Schmerzlich gerade gespielt mit beide Blades und Drakes Schwerter.
  • Der ältere Unsterbliche: Drake (Dracula), da er der erste seiner Art ist, ist er der älteste existierende Vampir.
  • The One: untergraben. Die Szene, in der Abigail Whistler nacheinander gegen eine ganze Menge Mooks antritt, wurde in einer einzigen Einstellung gedreht. Im fertigen Film wird es mit anderen Einstellungen überschnitten.
  • Trickpfeil: Abigail Whistler verwendet zusätzlich zu ihren normalen Pfeilen einen Bohrpfeil, einen Seuchenpfeil und einen Pfeil, der um Ecken schießen kann.
  • Onkel Tomfoolery: Umkehrung. Der Badass-Held ist ein Schwarzer und der witzige Sidekick ist weiß.
  • Vagina Dentata: Danica Talos' Reißzähne sind NICHT in ihrem Mund, zumindest laut Hannibal King.
  • Das Virus: Daystar.
  • würdiger Gegner: Drake(Graf Dracula)ist aufgrund seines Rufs viel mehr daran interessiert, Blade zu bekämpfen, als aus irgendeinem Grund, der damit zusammenhängt, seiner erniedrigten Ururururgroßbrut zu helfen.
  • Du hast mich im Stich gelassen: Ein Vertrauter versucht, ein Gespräch mit Blade zu vermeiden, indem er darauf besteht, dass er dafür getötet wird. Blade weist wütend darauf hin er hat kein Problem damit, den Vertrauten selbst zu töten, und wird es sogar mehr genießen.



Interessante Artikel