Haupt Film Film / Hell

Film / Hell

  • Film Bright

img/film/75/film-bright.jpg Als ob: Ich denke, wir könnten in einer Prophezeiung sein.
Station: Wurden nicht in einer Prophezeiung, in Ordnung? Wir sind in a gestohlener Toyota Corolla .Werbung:

Hell ist ein Krimi-/Fantasyfilm aus dem Jahr 2017 von David Ayer und geschrieben von Max Landis. Darsteller sind Will Smith, Joel Edgerton, Noomi Rapace und Lucy Fry.

Es spielt in einer alternativen Gegenwart, in der Menschen, Orks, Elfen und Feen seit Anbeginn der Zeit koexistieren. Hell ist ein genreübergreifender Actionfilm, der zwei Polizisten mit sehr unterschiedlichen Hintergründen folgt. Daryl Ward (Will Smith) und Nick Jakoby (Joel Edgerton) begeben sich auf eine routinemäßige Patrouillennacht und begegnen einer Dunkelheit, die letztendlich die Zukunft und ihre Welt, wie sie sie kennen, verändern wird.

Anstelle eines Kinostarts wurde der Film im Dezember 2017 auf Netflix veröffentlicht. Der Trailer ist .

Weniger als einen Monat nach seiner Veröffentlichung, Netflix Sie arbeiteten an einer Fortsetzung, was es zum ersten Film-Franchise machte, der jemals von und für einen Video-on-Demand-Dienst produziert wurde.

Werbung:

Truppen:

  • Abgebrochener Lichtbogen:
    • Der Plan von Internal Affairs, Jakobys Geständnis von Ward aufzeichnen zu lassen, um ihn aus der Polizei zu verweisen, wird nie wieder erwähnt.Da beide am Ende zu Helden erklärt und ausgezeichnet werden, haben sie sich vermutlich von der Idee zurückgezogen.
    • Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob das Shield of Light-Mitglied, das Ward und Jakoby verhaften, eine viel größere Rolle im Film spielen wird. Der erste Trailer unterstreicht dies auch, indem er ein flammendes Schwert umklammert (was er nie tut). Seine extremistische Gruppe taucht später auf, wenn auch nurgetötet werden,aber nach seiner Verhörszene wird er nie wieder gesehen.
  • Aerith und Bob: Dorghu, der Anführer des Fogteeth-Clans, hat einen Sohn namens Mikey.
  • Afrofuturismus: Die Verwendung von Fantasy-Tropen im Film, um aktuelle Rassenfragen zu kommentieren, macht ihn zumindest zu einem Versuch des Genres.
  • Außerirdische Künste werden geschätzt: Orkische Musik klingt wie Heavy Metal, sogar ihre Liebeslieder. Nick versucht, etwas im Radio zu spielen, um sich mit Ward zu verbinden, aber er will nichts davon hören. Später sieht man Orks in einem gewalttätigen Thrash-Metal-Club, aber sie sind ruhig und entspannt als wären sie in einem verrauchten und romantischen Jazz/Blues-Club.
  • Alle anderen Rentiere:
      Werbung:
    • Jakoby wird von seinen Kollegen mit Verachtung und Abscheu behandelt, weil er ein Ork ist. Sogar seinesgleichen verachten ihn und halten ihn für einen Rassenverräter, weil er Polizist geworden ist und mit Menschen zusammenarbeitet, die wiederum im Allgemeinen für Elfen arbeiten. Dies trotz der Tatsache, dass Nick ein 'unblutiger' Ork ist, der nach orkischer Tradition ein Ausgestoßener ist, der keinem Ork-Clan verpflichtet ist.
    • Nicks unblutiger Status wird durch seine abgefeilten Zähne angezeigt, da die Orkkultur nur blutigen Orks erlaubt, Stoßzähne zu zeigen. Mehrere Orks, wie der Chauffeur in Elftown, beleidigen Nick, indem sie einfach auf ihre eigenen Zähne zeigen.
    • Der Blutstatus ist anscheinend erblich, da mehrere Dialoge und die Tatsache, dass mehrere Orkkinder und Teenager mit nicht gefeilten Zähnen zu sehen sind, erblich sind. Das macht es umso ergreifender, wennNick wird von Dorghu und der Fogteeth-Bande blutig gemacht, da dies bedeutet, dass die Familie Jakoby mit ihm geehrt wird. Kein Wunder, dass er deswegen kurz in Manly Tears einbricht.
  • Alles im Handbuch : Netflix veröffentlicht a detailliert die Hintergrundgeschichte der Magie, der Zauberstäbe, des Aufstiegs des Dunklen Lords und der Brights im Allgemeinen. Es bestätigt auch, dass der Dunkle Lord und Jirak die allerersten Brights waren, die es gab.
  • Alternative Geschichte: In diesem Universum haben Menschen seit Anbeginn der Zeit und vor über zweitausend Jahren mit fantastischen Kreaturen koexistiert, eine Figur, die als der Dunkle Lord bekannt ist, hat fast die Welt erobert und es brauchte die vereinte Macht von neun Armeen, um sie zu bringen ihn runter. Abgesehen von diesem Großereignis scheint die Geschichte mehr oder weniger den gleichen Weg gegangen zu sein. Der Alamo- und der Rampart-Korruptionsskandal des LAPD werden ausdrücklich erwähnt.
  • Mehrdeutig schwul: Tikka verbringt fast den gesamten Film in einem Zustand der Panik und des Schreckens ... außer als Ward und Jakoby sie in einen Stripclub mitnehmen. Dann wird sie förmlich schwindlig und entzückt beim Anblick halbnackter Frauen, die sich auf der Bühne winden. Jakoby zeigt auch Schattierungen davon, wie einige seiner Versuche, seinen Partner während des Patrouillen-Sounds zu ärgern sehr wie echtes Flirten. Ward ruft Jakoby sogar darauf hin, dass Jakoby möglicherweise schwul ist und Jakoby sagt nichts, um es zu leugnen.
  • Uralte Tradition: Der Schild des Lichts, ein alter Orden, der dafür kämpft, die Auferstehung des Dunklen Lords zu verhindern und glaubt, dass Magie notwendig sein wird, um ihn zu besiegen, sollte er jemals wieder auftauchen.
  • Androkles' Löwe: Als obhalf einem Tagger zu fliehen, da er wusste, dass er wegen des versuchten Mordes an einem Polizisten zum Sturzmann gemacht worden wäre. Er taucht später im Hauptquartier der Fogteeth auf und weigert sich, ihn zu töten. Untergraben wannsein Vater versteht, schickt seinen Sohn aber einfach weg und erschießt Jakoby dann selbst.
  • Panzerbrechende Frage:
    • Als Ward Jakoby sagt, er solle ihn einfach um Rat bitten und seinem Rat vertrauen, weist Jakoby auf die Heuchelei der Aussage hin, indem er fragt, warum er jemandem völlig vertrauen soll, der ihm nicht vertraut.
    • Ward bekommt einen humorvollen Einfall, als er den Phantastischen Rassismus von Pollard und den anderen Polizisten in seiner Einheit kritisiert: 'Wie kommt es, dass ein Haufen Dummköpfe, die sich nicht an die Geburtstage ihrer Baby-Mama erinnern können, immer noch ein Problem mit so einem Scheiß haben? geschah vor zweitausend Jahren?'
  • Das Artefakt:
    • In den ersten Entwürfen des Drehbuchs war Ward seiner Frau und seiner Tochter entfremdet, und deshalb sagt Jakoby ihm, dass es ihm im Auto an Liebe mangele. Im Laufe der Zeit wurde es geändert, damit Ward eine glückliche Ehe hat, aber die Linie wurde immer noch belassen.
    • Einiges von Tikkas Verhalten ist ein Überbleibsel aus ihrer Kindheit in frühen Entwürfen.
  • Artefakt des Untergangs: Zauberstäbe sind Massenvernichtungswaffen, die in den Händen eines Brights (einer Person, die Magie anwenden kann) vermutlich unbegrenzte Macht haben. Es tötet auch jeden Nicht-Bright, der versucht, ihn zu berühren. Wie mächtig sind sie? Tikka, die immer noch ein Anfänger in ihrem Gebrauch ist, benutzt es, umerwecke Jakoby wieder zum Leben.
  • Arschloch-Opfer: Gespielt mitdie korrupten Polizisten, die versuchen, Ward, Jakoby und Tikka zu töten, als sie von Ward in Notwehr niedergeschossen werden, wobei Jakoby keine Ahnung hat, was los ist, sich an das Buch hält und versucht, Ward zu verhaften, obwohl der Schuss so schrecklich war Cops hatten Nick in der Vergangenheit behandelt. Pollard überlebt lange genug für Leilahs Ankunft, und leider ist sie für ihn da, um alle Zeugen zu töten. Unordentlich. Um Ward und Jakoby zu schützen, erfinden die FBI-Agenten eine Titelgeschichte, in der die getöteten korrupten Polizisten im Kampf gegen eine extremistische Gruppe starben und so sicherstellen, dass sie als Helden untergehen, sehr zu Wards Abscheu, da sie posthum neben Rodriguez geehrt werden , wer war ein guter cop.
    • Auch die Gangster, die von den Inferni massakriert werden. Ja, sie waren Idioten, aber das zu schießen war ein harter Weg.
  • Autor Appell:
    • Ganz im Stil von Ayers' anderen Filmen wie Trainingstag , Straßenkönige , Harten Zeiten und Ende der Uhr , dieser Film spielt in der Welt der Cops und Gangster des modernen Los Angeles.
    • Der Schriftsteller Max Landis ist ein bekannter Fan von Fantasy-/Sci-Fi-Themen. Er fügt neben der viel offensichtlicheren afroamerikanischen Allegorie auch schräge Hinweise darauf ein, dass die Orks wie Juden sind.
  • Oh, schau! Sie lieben sich wirklich: Ward und Jakoby haben von Anfang an eine ziemlich angespannte Beziehung, obwohl sie Partner im LAPD sind. Ward toleriert seine Anwesenheit, hegt aber einen ziemlich tiefen Rassismus gegen Orks und / oder hat es wirklich satt, mit einem Typen zusammenzuarbeiten, der ihn zum Ziel macht. Während sie jedoch daran arbeiten, die Ereignisse des Films zu überleben, zeigen sich Anzeichen dafür, dass sie beginnen, sich gegenseitig zu vertrauen und zu respektieren.
    • Ward war anscheinend bereit, sich dem Komplott für innere Angelegenheiten anzuschließen, um Jakoby zu blamieren, bis Jakobykommt rein darüber, wie er einen Verdächtigen entkommen ließ.
    • Station endetEr rettete Jakoby (und sich selbst und Tikka) im Alleingang vor einer Gruppe korrupter Polizisten, die planten, den Zauberstab zu stehlen und das Protagonistentrio zu ermorden, um keine Zeugen zu hinterlassen.
    • Nick rettet Ward an zahlreichen Stellen im Film, meistens gegen Ende, wo ererschießt Leilah, als sie Ward töten wollte, und riskiert dann sein Leben, indem er in ein brennendes Gebäude rennt, um Ward zu retten.
    • Ihr Snark-to-Snark-Kampf zeigt während des gesamten Films Anzeichen dafür, dass sie sich mögen.
    • Der, der den Kuchen nimmt, ist möglicherweise, wennJakoby wird kurzzeitig von Dorghu ermordet. Ward scheint absolut gedemütigt zu sein und beginnt dann, seinen Mörder herauszufordern, auch ihn zu erschießen, und spuckt jede orkische Beleidigung aus, die ihm einfällt. Zum Glück wird Jakoby aufgrund von Magie wiederbelebt, bevor er feuert.
  • Badass Boast: Wenn Ward seine Waffe hattrainierte auf Jakoby, forderte ihn heraus, seine Waffe zu ziehen und drohte, ihn zu töten. Station: Ich werde dich in einer Schießerei versauen!
  • Beethoven war ein außerirdischer Spion: Laut ergänzender Hintergrundgeschichte waren Pharao Khufu und Sargon der Große von Akkad beide Magier, wobei der erstere seine Kräfte nutzte, um die ägyptischen Pyramiden zu bauen, und der letztere die Sterblichkeit transzendierte und dass die Zauberstäbe aus seinem Körper geschmiedet wurden Henker, der Dunkle Lord.
  • Bittersüßes Ende: Auf der schlechten Seite,die dreckigen Cops werden als Helden verehrt und trotz seines Heldentums wird Jakoby von den meisten der Öffentlichkeit immer noch mit Verachtung betrachtet. Auf der guten Seite,Tikka entpuppt sich als lebendig, Jakoby wird von seinen Orkbrüdern akzeptiert und er und Ward haben eine engere Beziehung und werden auch als Helden geehrt.
  • Schwarze Sprache: Orkisch, nach der üblichen Tolkien-Tradition. Gespielt für Laughs, wenn Jakoby das spielt, was er eines der größten Liebeslieder aller Zeiten nennt, obwohl das eigentliche Lied im wirklichen Leben 'Hammer Smashed Face' von Cannibal Corpse ist.
  • Großes Böses : Leilah, die elbische Anführerin der Hellen und Infernidie beabsichtigt hatte, den Zauberstab, der ihr genommen wurde, als einer von dreien zu benutzen, die den Dunklen Lord wieder zum Leben erwecken mussten.
  • Big Good: Agent Kandomere ist das, was wir als Bundesagent, der auf der Jagd war, am nächsten haben Leilah seit zwanzig Jahren und er ist der einzige, der Ward und Jakoby beschützen kann, die den gesamten Film damit verbringen, den Zauberstab zu schützen, ohne zu wissen, wem sie vertrauen können. Er scheint der Rückkehr des Dunklen Lords tatsächlich skeptisch gegenüberzustehen, geht aber dennoch als massenmordende Terroristengruppe hinter den Inferni her.
  • Körperhorror: In dem Lagerhaus, in dem sich Tikka versteckt, gibt es eine Elfe, die mit der Wand verschmolzen ist, ihr Oberkörper ist völlig verschwunden, aber noch am Leben.
  • Buchstützen :
    • Der Film beginnt und endet mit dem Auftritt einer Fee.
    • Der Höhepunkt findet auch im Lagerhaus statt, in dem Ward und Jakoby Tikka . gefunden haben.
  • Breaking the Glass Ceiling: Nick Jakoby ist der erste Ork-Polizist im Polizeidepartement von Los Angeles.
  • Broken Aesop: Einige Kritiker haben sich gegen die plumpe „Rassismus ist schlecht“-Botschaft der Geschichte gewehrt, aber während die Orks als Not Evil, Just Missunderstood und Dark Is Not Evil dargestellt werden, hat sie im Universum eine riesige Schraube, Elfen ! Mentalität, wie Elfen von den meisten Menschen weithin gehasst werden, weil sie reiche Kardashian-Typen sind, die davon besessen sind, in der Beverly Hills Expy einzukaufen, aber nicht als eine schlechte Sache wie die Orks dargestellt werden. Entweder macht es eine verworrene Metapher für die Oberschicht oder die Autoren berufen sich unbeabsichtigt auf eine Doppelmoral. Gepaart mit den nicht verwandten unglücklichen Implikationen, wie sie im Vergleich zu den rauen, stoischen Orks und Menschen als weiblicher dargestellt werden.
  • Buffy Speak: Wards Bericht an Sergeant Ching bezüglich des Zauberstabs: Station: Soweit wir das beurteilen können, kam ein Bright herein, benutzte den Zauberstab... äh, er hat alle verzaubert.
  • Einen Drachen schikanieren: Umgeben von Ork-Gangstern hat Ward die Eier, zu einem von ihnen zu gehen und ihn mit ihm zu vergleichen Shrek , dann verdoppelt er sich, indem er Nick sagt, dass er das ins Orkische übersetzen soll. Nick hingegen schaut einfach nach unten und sagt leise, dass sie Englisch sprechen. Erwartungsgemäß wird Ward von allen in den Arsch getreten.
  • Kain und Abel :Leilah bzw. Tikka. Erstere schickte einen Attentäter, um letztere zu töten, als sie ihre Gruppe verlässt und versucht ein letztes Mal, sie während des Höhepunkts zurückzubringen. Tikka sagt ihr stattdessen, sie soll es hinter sich bringen und sie einfach schon töten, was Leilah versucht, bevor Ward sie aufhält.
  • Kartentragender Bösewicht: The Dunkler Lord wird sogar von seinen treuen Anhängern als solche bezeichnet.
  • Der Cameo: Joe Rogan und seine Podcast-Show treten zu Beginn kurz auf und interviewen einen Ork-Sprecher, der Jakoby für einen Kategorieverräter hält, weil er dem LAPD beigetreten ist.
  • Kann nicht mit Elfen streiten: Elfen werden als reich und glamourös dargestellt. Ihre Nachbarschaft in LA ist die schönste und wohlhabendste, mit Polizeikontrollen an allen Eingängen, um „Unerwünschte“ (meistens Orks, obwohl Menschen offensichtlich auch als Gesindel gelten) draußen zu halten. Sie sollen auch die Mehrheit der Regierung kontrollieren und weit mehr magische Benutzer hervorbringen als jede andere Rasse. Um Ward zu zitieren, in Elftown 'Sogar die [Ork] Chauffeure sind Snobs.'
  • Kategorie Verräter: Der Großteil der Ork-Bevölkerung von LA sieht Jakoby mit Verachtung an, dass er sich der Polizei anschließt.
  • Die Kavallerie: Als Ward und Jakoby beginnen, einen Tatort zu untersuchen, fragt Jakoby, ob sie auf die Kavallerie warten sollen. Ward antwortet, dass sie sind die Kavallerie.
  • Charakter-Tics: Tikka springt, rutscht und schwingt beim Laufen oft im Parkour-Stil, auch wenn es keinen besonderen Grund dafür gibt. Auch wenn sie nicht läuft, klettert sie oft auf alles in der Nähe. Ward wird es schnell satt und sagt ihr, sie solle sich für eine Sekunde hinsetzen.
  • Tschechows Schütze: TheDer kleine Orkjunge, den Jakoby vor der Polizei rettet, entpuppt sich als Sohn des Anführers der Fogtooth-Bande, und als sein Vater ihn auffordert, Jakoby zu töten, weigert sich der Orkjunge aus diesem Grund.
  • Kinder sind unschuldig: Obwohl sie einige voreingenommene Kommentare ihrer Mutter wiederholt, ist Wards Tochter Sophia sehr freundlich zu Jakoby und ermahnt sogar ihren Vater, dass er ihn anschreit.
  • Dating ein Team Magma Grunzen Kapitel 1
  • Farbkodiert für Ihre Bequemlichkeit: Der Zauberstab leuchtet mit einem weißglühenden blau-weißen Licht, wenn seine Magie aktiviert wird oder wenn er von einem Elfen getragen wird Hell, aber er leuchtet rot, wennvon einem menschlichen Bright getragen.
  • Conlang: David J. Peterson hat Sprachen und Skripte für die Sprachen geschaffen, die die Elfen und Orks im Film verwenden. Die elbische Sprache heißt Övüsi und Orkisch ist Bodzvokhan.
  • Erfundener Zufall: Das Mitglied von Shield of Light weist bei einem Interview mit der MTF darauf hin, dass es ein 'seltsamer Zufall' ist, dass Elfen, die die meisten Lichter produzieren und daher eher in der Lage sind, Magie auszuüben, auch weitgehend reich und erfolgreich sind. einflussreich sind und im Allgemeinen die Welt regieren und nicht für die Handlungen des Dunklen Lords oder der Inferni verantwortlich gemacht werden, im Gegensatz zu der Art und Weise, wie Orks betrachtet werden. Es wird nie direkt gesagt, aber es scheint stark impliziert, dass Elfen Magie verwenden, um diesen Status quo sicherzustellen, um die Kontrolle zu behalten.
  • Cop Killer: Es gibt viel zu tun; Leilah und ihre Kumpel.Officer Ward ist auch einer, aber er tat es in Notwehr und seine Opfer waren alle korrupte Polizisten.
  • Crapsack World: Die Stadt Los Angeles ist ein kriminelles Höllenloch, das sowohl von regulärem als auch von fantastischem Rassismus voller gewalttätiger menschlicher und orkischer Gangs, korrupter Polizisten, Polizeibrutalität und Armut heimgesucht wird. Die Eröffnungsaufnahme der Skyline von LA bringt es auf den Punkt: Glitzernde Wolkenkratzer in der Innenstadt (wobei sich die höchsten und schicksten in Elftown befinden, hinter mit Maschinengewehren ausgestatteten Kontrollpunkten mit 'Elves Only'-Schildern), während Rauch von zahlreichen Gebäudebränden aus den weniger wohlhabenden ( und überwiegend orkische) Nachbarschaften. Gespielt, da angedeutet wird, dass der Rest der Welt bei weitem nicht so schlimm ist, wie ein Ork Miami als einen Ort beschreibt, an dem Menschen, Orks und Zwerge ziemlich gut miteinander auskommen.
    • Die Kriminalität ist in diesem Universum viel höher als in unserem. Die LAPD fahren in MRAP-Fahrzeugen mit .50-Kaliber-Maschinengewehren herum, als wären sie in einem Kriegsgebiet, und selbst die normalen Streifenwagen haben kugelsichere Fenster.
  • Dark Action Girl: Leilah und ihr Kumpel Tien.
  • Dekonstruktion :
    • Von Superelfen vom Typ Legolas. Es stellt sich heraus, dass es aus einer Vielzahl von Gründen völlig entsetzlich wäre, eine Rasse solcher Wesen im wirklichen Leben zu haben: Ihre unglaublichen körperlichen Fähigkeiten machen es fast unmöglich, sie zu töten (obwohl unklar ist, wie viel von den Kampfkünsten der Schurken reine Elfen sind und wie viel ist ihre Zugehörigkeit zu den Inferni), ihre magischen Fähigkeiten machen den Durchschnittsmenschen wie eine Superwaffe, wenn sie einen Zauberstab bekommen, und ihre totale Überlegenheit gegenüber allen Rassen macht sie soziopathisch unmoralisch, da die überwiegende Mehrheit von ihnen die Gesellschaft offen kontrolliert.
    • Auch von Schönheit gleich Güte, oder zumindest Menschen, die dazu neigen, dies zu glauben. Der Dunkle Lord war ein unglaublich böser Elf, der eine Armee von hauptsächlich Orks anführte, gegen einige andere Orks, die sich mit den anderen Rassen vermischten. Dies hätte dazu führen können, dass Elfen gehasst und Orks neutral betrachtet wurden. Aber Elfen sind schön und Orks sind hässlich, was das Problem der physischen Überlegenheit der Elfen verstärkt. Das Endergebnis ist also, dass Orks als Schurken angesehen werden, während die Elfen die Welt regieren. Noch offensichtlicher durch den Helden, der den gemeinsamen Widerstand gegen den Dunklen Lord sammelte, der ein Ork war. Und dennoch scheint dies seiner Rasse keine Glaubwürdigkeit zu erkaufen.
  • Den of Iniquity: Die verschiedenen Clubs, durch die die Charaktere stolpern, voller Koks schnüffelnder Gangster und Stripperinnen.
  • Dirty Cop: Überall im LAPD, wobei viele von ihnen als Hindernisse für unsere Protagonisten fungieren.Ward ist gezwungen, vier von ihnen zu erschießen, darunter seinen Wachtmeister, nachdem sie planen, den Zauberstab zu stehlen und dabei Ward, Jakoby und Tikka zu ermorden. Station: Die Hälfte dieser Abteilung steckt in einem Rampart-Scheiß der alten Schule!
  • Erinnert Sie das an etwas? : Die Not der Orks entspricht auf die eine oder andere Weise der Erfahrung fast jeder ethnischen Minderheit in Amerika.
    • Ein urbanes US-Setting, in dem eine Rasse offen diskriminiert wird, bestenfalls die miesen Jobs bekommt, als Reaktion darauf eine Bandenkultur entwickelt hat und extremer Gewalt durch die Polizei ausgesetzt ist? Wofür könnte das stehen?
    • Auch eine ethnische Gruppe, die vor zweitausend Jahren für die Taten einiger Mitglieder gehasst wurde. Es gibt auch die Tatsache, dass sie jahrhundertelang Verfolgung und Vernichtung ertragen, da Pollard sich rühmt, dass seine Vorfahren in Russland zu Tausenden Orks getötet haben (was reale Pogrome widerspiegelt).
    • Orks sprechen Englisch als ihre Muttersprache, behalten aber dennoch fließend Orkisch bei, verwenden es für diskrete Gespräche oder wenn sie einen englischsprachigen (menschlichen) Polizisten ärgern wollen. In der Innenstadt von Kalifornien spiegelt dies offensichtlich viele hispanische Viertel wider, kann aber leicht mit fast jeder Einwandererbevölkerung verglichen werden.
    • Wenn die Tatsache, dass der Elfenbezirk von LA mit bewaffneten Wachen und sogar Ward abgeriegelt ist, ein Polizist, ist ängstlich, dort einfach durchzufahren, um als Abkürzung zum Revier zu gelangen, wird in Betracht gezogen, das könnte man leicht argumentieren erzwungene Rassentrennung in dieser Stadt gibt es noch zu einem gewissen Grad.
  • Dramatischer Donner: Mehrmals, meistens, wenn die Inferni auf dem Bildschirm sind.
  • Dungeon Punk: Wir haben Orks und Elfen, Drachen und Feen, die alle in einer zynischen modernen Umgebung koexistieren, in der Magie funktioniert. Das einzige Genre-Markenzeichen dieses Films nicht haben ist Magitek.
  • Sogar das Böse hat geliebte Menschen:
    • So ziemlich die nur Der sympathische Moment, den Leilah im Film hat, ist, wenn sie es versuchtÜberzeuge Tikka, zum Inferni zurückzukehren, weil sie ihre Schwester ist. Sie schimpft und schreit Ward sogar an, überzeugt davon, dass der Mensch sie irgendwie korrumpiert haben muss. Untergraben in der nächsten Szene, als sie unbarmherzig droht, sie zu töten, wenn Ward ihren Zauberstab nicht zurückgibt.
    • Poison, der Anrufer von Altamira, erwähnt, dass er seine alte Dame wieder 'lieben' will (statt nur zu ficken).
    • Dorghu, der Anführer der Fogteeth-Bande, behandeltsein Sohnmit nichts als Stolz und respektiert seine EntscheidungJakoby (der ihm das Leben gerettet hatte) nicht zu töten, anstatt blind Befehlen zu folgen.
  • Evil Cripple: Gift, komplett mit Rollstuhl und Kolostomiebeutel. Er hasst das so sehr, dass er mehr als bereit ist zu riskieren magisch explodieren wenn es auch nur die geringste Chance gibt, wird es ihn aus dem Stuhl holen.
  • Evil Overlord: The Dark Lord, ein mächtiger elfischer Abtrünniger, der zweitausend Jahre vor den Ereignissen des Films versuchte, die Welt mit Magie zu erobern.
  • Fantastic Noir: Der Film ist ein Krimi mit Fantasy-Kreaturen im Zusammenleben mit der Gesellschaft, einschließlich beider Seiten des Gesetzes.
  • Fantastic Nuke: Jakoby vergleicht den Zauberstab direkt mit einer Atomwaffe. Er sagt, dass nur ein Zauberstab in den falschen Händen dazu führen würde, dass „ganz L.A. in Flammen steht“.
  • Fantastischer Rassismus:
    • Die meisten Völker betrachten Orks als gewalttätig oder nicht vertrauenswürdig, so dass Jakoby der erste Ork-Cop ist. Dies liegt daran, dass die meisten Orks einst auf der Seite des Dunklen Lords standen, eines elbischen Oberherrn im Sauron-Stil, der vor zweitausend Jahren versuchte, die Welt zu erobern. Obwohl die meisten Rassen zu vergessen scheinen, war es ein Ork, der die neun Rassen anführte, um den Dunklen Lord zu besiegen.
    • Ward schlägt eine Fee mit einem Besen, weil sie von seinem Vogelhäuschen frisst, obwohl die Beiläufigkeit, mit der er dies tut, darauf hindeutet, dass Feen in diesem Universum nicht als kluge Spezies gelten. Mehrere Anzeigen für Schädlingsbekämpfungsdienste, die die Entfernung von Feen anbieten, werden in der ganzen Stadt prominent platziert. Station: Feenleben spielen heute keine Rolle mehr.
    • Elfen werden von Menschen und Orks gleichermaßen verachtet, weil sie einflussreich und reich sind und mehr Brights haben als jede andere Spezies der Welt. Ihre hochmütige, souveräne Haltung gegenüber den anderen Rassen tut ihnen auch keinen Gefallen. Das LAPD umfasst sichtlich Menschen und Zentauren, aber Elfen scheinen es als untergeordnet zu betrachten, ein Straßenpolizist zu sein. Sogar Agent Kandomere, der eine FBI-Einsatzgruppe leitet, gilt als sehr ungewöhnlich als Elf in der Strafverfolgung. Station: Nur ein Haufen reicher Elfen, die die Welt regieren und einkaufen.
    • Es gibt auch jede Menge Rassismus in der realen Welt. Deputy Rodriguez antwortet auf Nicks Beschwerde über Anti-Ork-Vorurteile mit: 'Hey, Mann, Mexikaner bekommen immer noch Scheiße für den verdammten Alamo!'
  • Fantastic Slur: 'Pigskin' scheint das N-Wort-Äquivalent für Orks zu sein.
    • Mit 'Puerco' ist das spanische Äquivalent.
  • Fantastische Unterschicht: Orks nehmen die Rolle einer gesellschaftlichen Unterschicht ein, werden von anderen Spezies diskriminiert und leben größtenteils in verarmten Vierteln und Ghettos.
  • Fantastisches Ungeziefer: Feen sind urbane Schädlinge der tierischen Intelligenz, die sich ähnlich wie aggressive Vögel verhalten.
  • Fantasy-Gegenstück Religion: Die Ork-Religion hat Merkmale sowohl des Christentums als auch des europäischen heidnischen Glaubens, da sie einen messianischen Archetyp anbeten, der die Welt rettete, und ihre Priester sich jeweils wie Druiden kleiden. Es ist unbekannt, ob in diesem Universum traditionelle Religionen wie das Christentum und der Islam existieren, obwohl mehrere Ausrufe von 'Jesus Christus!' deuten darauf hin, dass es wahrscheinlich zumindest eine Form des Christentums gibt.
  • Das schöne Volk: Leilah und ihre Gefährten verkörpern all die schlimmsten und monströsesten Eigenschaften, die mit Elfen verbunden sind. Und der Dunkle Lord selbst soll so viel schlimmer sein. Im besten Fall werden Elfen als Ganzes als arrogante und privilegierte Trottel angesehen, die nicht einmal Menschen ausstehen können.
  • Flammendes Schwert: Ganz kurz im Trailer zu sehen, von einem Menschen getragen.
  • Vorahnung: Das verrückte Mitglied von Shield of Light schweift darüber, dass Ward gesegnet ist.Er identifiziert ihn als Bright.
  • Von Niemand zum Albtraum: Dorghu, der Kopf der Fogteeth-Gang, war Busfahrer, bevor er nach LA zog und übernahm.
  • Lustiges Hintergrundereignis:
    • Während Ward und Jakoby sich darauf vorbereiten, in einem Stripclub gegen eine Horde Gangbanger zu kämpfen, die den Zauberstab holen, ist Tikka hinter ihnen damit beschäftigt, die Stripperinnen mit einem sehr glücklicher Blick auf ihrem Gesicht.
    • Davor noch eine Aufnahme der Skyline von L.A. bei Nacht... mit a verdammter Drache von der Größe einer 747 faul drüber kreisen. Niemand so sehr wie erwähnt Drachen im gesamten Film, was die Frage aufwirft, wie häufig und gefährlich sie sind.
    • Während der Szene des zivilen Ungehorsams ist ein Zentaur auf der Schildlinie zu sehen, komplett in LAPD-Aufstandsausrüstung.
    • Anti-Ork-Graffiti sind im Badezimmer von Quicky Mart gut sichtbar. Ein Graffito zwischen Ward und Jakoby lautet: ''Ich liebe Orks' - Niemand.'
  • Genre-Busting: Urbaner Fantasy-Krimi-Action-Thriller mit einer Seite zeitgenössischer politischer Allegorien und Kumpel-Cop-Film.
  • Gute Eltern :
    • Bei all seinem Rassismus gegen Nicht-Menschen (aber hauptsächlich gegen Orks) versucht Ward seiner Tochter beizubringen, seine bigotten Ansichten nicht zu teilen. Obwohl er selbst hinter dem Standard zurückbleibt, versucht er es zumindest und sein kleines Mädchen tut es sicherlich nicht.
    • Der Ork-Gangleader ist weder sauer auf seinen Sohn, noch ist er im geringsten von ihm enttäuscht, dass er Jakoby nicht abdrücken konnteweil Jakoby ihm bei der Flucht geholfen hat, um ihn davor zu bewahren, für den Ork zu fallen, der Ward erschossen hat.
  • Government Agency of Fiction: Die Bundesagenten Kandomere und Montehugh arbeiten für das Zaubereiministerium der Vereinigten Staaten als Teil der spezialisierten Magic Task Force (MTF).
  • Großraumparagon: Jirak, der Ork, der die Allianz gegen den Dunklen Lord führte. Mehrere Graffiti zeigen, dass einige Orks ihn in der Neuzeit verehren, obwohl sie bestenfalls Bürger zweiter Klasse sind. Jakoby schaut zu ihm auf und rezitiert seine Legende, um zuÜberzeuge Ward, Tikkas Leben zu retten.
  • Bösewicht mit größerem Umfang: Der Dunkle Lord. Er ist verantwortlich für den Rassismus, dem moderne Orks heute ausgesetzt sind, da viele ihrer Vorfahren sich entschieden haben, für ihn zu kämpfen, was dazu führte, dass viele von ihnen von allen anderen gehasst und diskriminiert wurden. Er ist schon lange tot, als der Film spielt, aber viele Leute wie der Schild des Lichts fürchten seine Rückkehr, da man glaubt, dass nicht einmal die fortschrittlichsten modernen Waffen in der Lage sein könnten, ihn zu Fall zu bringen.
    • Wenn er zurückkäme, würde er höchstwahrscheinlich eine Armee mit vergleichbarer moderner Bewaffnung befehligen, die leicht mit dem US-Militär mithalten könnte. Angesichts der Tatsache, dass er ein Expy von Sauron ist, wäre der Dunkle Lord selbst, egal wie viele Verluste seine Streitkräfte erleiden würden, nur anfällig für waffenfähige Magie und vieles davon.
  • Grüner Laternenring: Zauberstäbe haben scheinbar unbegrenztes Potenzial. Es wurde verwendet, um Feinde bis auf die Knochen zu zerreißen, Geld aus dem Nichts zu schaffen, Tote wiederzubeleben, Krankheiten zu heilen und vorausgesetzt, Pollard übertreibt nicht, wenn er ihre Macht beschreibt, ist es wahrscheinlich möglich, damit in die Vergangenheit zu reisen.
  • Grenade Tag: Jakoby kümmert sich um einen von Leilahs Schergen, indem er eine IED (die Ward zuvor aus dem Waffenvorrat des Schildes des Lichts gegriffen hatte) in ihren Hosenbund steckt und sie dann aus dem Fenster schiebt, bevor Ward es auslöst.
  • Heroic Sacrifice : Versucht gegen Ende des Films, wennWard greift nach dem Zauberstab in der Erwartung ihn explodieren zu lassen und Leilah mit sich zu nehmen. Es stellt sich heraus, dass keine Selbstaufopferung erforderlich ist, da er ein Bright ist und es schafft, den Zauberstab zu verwenden, um Leilah . zu erledigen.
  • Hommage: Ein Graffiti des Dunklen Lords stellt ihn als weißhaarigen Elf dar, ähnlich einer Reihe von Charakteren aus Fantasy-Medien, darunter Elric von Melnibone. Mannimarco oder Saurons Annatar Lord of Gifts-Form.
  • Gehörnter Humanoider : Der Orkpriester trägt eine Maske aus Hirschschädel und Geweih, die ihm das Aussehen dieser Trope verleiht.
  • Hufflepuff House : In diesem Film spielen nur Menschen, Elfen und Orks eine aktive Rolle, aber in einigen Szenen sind im Hintergrund Zentauren-Cops zu sehen, ein Zebrastreifen-Schild am Anfang mit einer Echsen-Mann-Silhouette wird erwähnt, und die Zwerge werden erwähnt als eine blühende Gemeinschaft in Miami zu haben. Außerdem bestand die Allianz, die den Dunklen Lord vor zweitausend Jahren besiegte, aus neun Rassen, und wenn man davon ausgeht, dass darunter einige Orks waren, die nicht auf der Seite des Dunklen Lords gekämpft haben, gibt es implizit drei andere kluge Rassen, für die es keine Erklärung gibt, die existieren, aber keine Rolle in der Geschichte spielen.
  • Die Illuminaten: Als Ward die Inferni leichtfertig 'Elf Illuminati' nennt, korrigiert Tikka ihn, indem sie sagt, die Inferni hätten die Illuminaten vor hundert Jahren massakriert.
  • Ich bin nicht hier, um Freunde zu finden: Jakoby sagt, es sei in Ordnung, wenn Ward ihn nicht mag (vermutlich aufgrund von Fantastic Racism, oben), und Ward antwortet fast wörtlich. Als ob : Sind wir Freunde?
    Station : Ich denke, wir sollten unsere Zeit damit verbringen, diesen Scheiß zu überleben.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt: Jakoby nagelt Serafin mit einem Stück Pfeife von einem Tischkicker an die Wand.Es dauert nicht.
  • Unerbittlicher Mann: Leilah und ihre beiden Schläger brauchen viel Feuerkraft, um zu Fall zu kommen, wobei Leilah selbst einen zweiten Wind bekommtnachdem er zweimal von Jakoby angeschossen wurde.
  • Informiertes Attribut: Der Zauberstab soll jeden Wunsch erfüllen können, aber da die einzigen Leute, die ihn benutzen, sehr unerfahren sind, werden wir nie gezeigt Wie es tut genau das, oder sieht es tatsächlich alles andere tun, als Leute in die Luft zu sprengen. Der Zauberstab hat eindeutig Grenzen, und der allgemeine Mangel an Erfahrung mit ihnen, den die meisten Charaktere aufweisen, legt nahe, dass ein Großteil der Behauptungen, die darüber gemacht werden, urbane Legenden sind.
  • Trotz eines Nagels: Obwohl es Magie gibt und nicht-menschliche intelligente Spezies die Welt mit der Menschheit teilen, scheinen sich die menschliche Geschichte und Technologie mehr oder weniger auf den gleichen Wegen wie in der realen Welt entwickelt zu haben. Eine Zeile von Deputy Rodriguez weist darauf hin, dass selbst die Ereignisse des Alamo noch irgendwie stattgefunden haben. Auf die Spitze getrieben, als Ward einem Ork über Shrek erzählt, was die Frage aufwirft, warum ein Film wie Shrek in einer Welt existieren würde, in der die verschiedenen Märchenkreaturen, auf die er verweist, sind eigentlich echt .
  • Interspecies Romance: Jeder Blick auf die Hintergrundcharaktere macht deutlich, dass die verschiedenen Rassen (Menschen, Orks, Elfen) miteinander auskommen, ein ziemlich alltäglicher Anblick ist.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Ward. Er ist bigott gegen Nicht-Menschen, erweist sich aber als fürsorglicher Familienvater und verteidigt Nick sogar vor seinen rassistischen Kollegen, obwohl er seinen Groll gegen ihn nährt.
  • Karma Houdini: Der Ork, der Ward vor Beginn des Films erschossen hat. Er ist nie erwischt worden.
  • Messernuss : Die Inferni, die sie sehr oft und mit großer Wirkung verwenden, normalerweise um Menschen die Kehle aufzuschlitzen. Leilah selbst trägt ein sehr gemein aussehendes Karambit. Sie fühlen sich nicht weniger wohl mit Schusswaffen, Nahkampf oder Waffenmagie, aber sie scheinen es definitiv zu tun genießen Messer.
  • Kick the Dog: Leilah und ihre Kohorten schlachten eine unschuldige mexikanische Familie ab, um keine Zeugen zu hinterlassen, einschließlich ihres Babys, nur um zu zeigen, wie amoralisch und gleichgültig sie Menschen gegenüber sind.
  • Tritt den Hurensohn:Pollard war ein rassistischer und bigotter korrupter Polizist, der von Ward mehrmals erschossen wird und sich vor Qualen winden muss, bevor er schließlich von Leilah erledigt wird, die ihm beiläufig die Kehle durchschneidet. Poison war ein rassistischer und bigotter behinderter Gangbanger, der unsere Helden eine Weile verärgert, bevor Leilah auf die Bühne kommt und ihm zeigt, wer der Real Großes Böses ist, dass ihre Messerfähigkeiten sehr schnell mit ihm arbeiten.
  • Knie vor Frodo :Nachdem Jakoby wiederbelebt wurde, verneigen sich der Rest der Orks, die ihn zuvor erniedrigt hatten, respektvoll und erkennen ihn als ihren nächsten Helden an.
  • Verweigerung der Sprachflüssigkeit:Tikka verbringt die Hälfte des Films damit, so zu tun, als würde sie kein Englisch verstehen oder sprechen, bis sie entscheidet, dass sie Ward und Jakoby vertrauen kann.Zum Glück hat Jakoby in der High School zwei Jahre Elbisch gelernt.
  • Sprache der Magie: Der Zauberstab erfordert das Sprechen von elbischen Wörtern, um Zaubersprüche zu wirken. Wykwarus zum Beispiel in der Lage ist, eine Person auf ein verkohltes Skelett zu reduzieren.
  • Laser-geführtes Karma: Am Anfang des Films,Pollard und seine korrupten Kollegen planen, Ward und Jakoby töten zu lassen und die Umstände ihres Todes zu vertuschen, indem sie behaupten, sie seien als Helden gestorben. Ward tötet sie jedoch zuerst alle, und um die Ereignisse rund um den Zauberstab zu vertuschen, erstellt die MTF eine Titelgeschichte, in der behauptet wird, Pollard und die anderen korrupten Offiziere seien heldenhaft im Kampf gegen Terroristen gestorben.
  • Leno Device: Zu Beginn des Films wird Daryl gezeigt, wie ein Ork im Joe Rogan-Podcast interviewt wird, der seinen Ork-Partner Nick denunziert.
  • Lebender Lügendetektor: Orks können dank ihres unglaublich ausgeprägten Geruchssinns erkennen, wenn jemand sie anlügt.Jakoby weist darauf hin, als Ward ihn für seinen Mangel an Vertrauen kritisiert und darauf hinweist, dass es für ihn schwer ist, jemandem zu vertrauen, der ihm so eindeutig nicht vertraut.
  • Lizard Folk: Während im Film keine physisch zu sehen sind, zeigt ein Kreuzungszeichen in der Eröffnungsmontage eine Person mit einem deutlich reptilischen Kopf und Schwanz, was darauf hindeutet, dass sie in irgendeiner Weise in dieser Welt existieren. Es wird auch gezeigt, dass eine Frau im Strip-Club Niktierhäute in den Augen hat, ein häufiger Hinweis auf Reptilien-Humanoide in der Literatur zur Verschwörungstheorie.
  • Loyal Phlebotinum : Der Zauberstab ist mit einem bindenden Zauber belegt, der verhindert, dass er zu weit von seinem Besitzer entfernt wird. Als Ward und Jakoby versuchen, die Gegend zu verlassen, entsteht eine unsichtbare Barriere, die ihren Polizei-SUV zusammenhält.
  • MacGuffin: Der Zauberstab, den jeder im Film in die Finger bekommt. Als ob: Es ist wie eine Atomwaffe, die Wünsche erfüllt.
  • Zauberstab: Die gesamte Geschichte dreht sich um einen bösartigen Kampf um die Kontrolle über einen mächtigen Zauberstab, der mit einem jungen Elfen gefunden wird. Nur eine in den Händen einer Bright wird mit einer Atombombe verglichen. Drei würden die Auferstehung des Dunklen Lords ermöglichen.
  • Messianischer Archetyp: Sowohl Jirak als auch der Dunkle Lord passen auf unterschiedliche Weise dazu.
    • Jirak ist das Ork-Äquivalent von Jesus Christus, da er die gleiche erste Initiale teilt, auch vor 2000 Jahren lebte und die Welt vor dem Ultimativen Bösen in dieser Umgebung rettete. Er ist Gegenstand der Anbetung in der Ork-Religion, und Orks entsprechen teilweise echten Juden, da sie seit langem diskriminiert und beschuldigt wurden, Jesus verraten zu haben, obwohl er selbst Jude war, ähnlich wie Orks dafür gehasst werden, sich auf die Seite des Dunklen Lords zu stellen als es ein Ork war, der andere Rassen vereinte, um sich ihm zu widersetzen.
    • Der Dunkle Lord hingegen ist der Dunkle Messias hauptsächlich gegenüber den Inferni - abtrünnigen Elfen, die versuchen, ihn wiederzubeleben, damit er seine Eroberung der Erde abschließen kann. Leilah bezeichnet sich selbst als seine „Priesterin“. Es zeigt sich, dass einige Orks ihn immer noch verehren, wenn seine Graffiti-Bilder im Prolog darauf hindeuten.
    • Jakoby soll einer sein. Als er von den Toten zurückgebracht wird, sagt der Priester „Er ist auferstanden“, die anderen Orks knien vor ihm und er ist Teil einer großen Prophezeiung, die er noch erfüllen muss.
  • Moralische Kurzsichtigkeit: Die Orks werden wie Parias behandelt, weil ihre Vorfahren vor zwei Jahrtausenden auf der Seite des Dunklen Lords standen. Währenddessen werden die Elfen wie eine privilegierte Klasse behandelt, obwohl der Dunkle Lord selbst ein Elf ist. Die Tatsache, dass ein Ork sich gegen ihn erhoben hat, macht die Ironie noch nicht einmal jedem anderen klar. Und vergiss, dass es eine Sekte von Elfen ist, die versucht, ihn zurückzuholen.
  • Mysterious Waif: Die Handlung des Films beginnt, als Ward und Jakoby einen Tatort untersuchen, um eine junge Elfe namens Tikka mit einem Zauberstab zu finden.
  • Nachbarschaftsfreundliche Gangster: Der Anführer der Ork-Gang, alles, was er will, ist, dass zwischen den Rassen Frieden herrscht und er eine große Party veranstaltet, auf der alle eine gute Zeit haben, bis die Polizei kommt und die Dinge zerstört.Am Ende verblutet er sogar Jakoby.
  • Netter Kerl :
    • Jakoby durch und durch.Am besten gezeigt, als er einem Ork-Teenager half, der nur daran erinnert, die Schuld für denjenigen auf sich zu nehmen, der Ward erschossen hat.
    • Tikka selbst gilt als die einzige Elfe, die nicht arrogant und pompös oder einfach nur böse ist.
  • Kein echter Schotte: Agent Kandomere macht einen Kommentar, der die Inferni als „abtrünnige Elfen“ bezeichnet, dem der Mensch, den er verhört, das verhöhnt natürlich er macht diese Unterscheidung. Denn normale Elfen sind einfach universell großartig.
  • Noble Bigot: Die MTF-Agenten drücken ihren Ekel aus, Jakoby, einen Ork-Polizisten, zu sehen. Trotzdem helfen sie Ward und Jakoby,sogar verschleiert, dass Ward in Notwehr vier Polizisten töten musste.Ward selbst ist auch nicht ganz darüber – während er seiner Tochter beizubringen versucht, dass alle Rassen gleich sind und jeder nur sein eigenes Leben leben will, versucht er aktiv aus der Partnerschaft mit Jakoby herauszukommen und beleidigt ihn immer wieder, indem er sich fragt, ob er wird hinter ihm stehen, wenn sie gegen andere Orks antreten.
  • Noble Demon : Der Ork-Bandenführer versucht, obwohl er ein Bandenführer ist, sein Bestes, um Frieden zwischen den verschiedenen Rassen zu schaffen.
  • Kein Name genannt: Leilahs Schläger (Tien und Serafin) und die beiden MTF-Agenten (Kandomere und Montehugh) werden nur im Abspann genannt.
  • Nicht so stoisch: Leilah hat die meiste Zeit des Films kaum einen Gesichtsausdruck. Bis zum Ende, woSie fängt an zu stöhnen, als Tikka, ihre Schwester, sich weigert, sich dem Inferni anzuschließen. Dann beschuldigt sie Ward und Jakoby wütend, sie 'ruiniert' zu haben.
  • Die Nase weiß: Orks haben einen besseren Geruchssinn als die meisten anderen Arten. So gut, dass Jakoby den Unterschied zwischen zwei verschiedenen Orks allein anhand des Geruchs erkennen konnte, und er kann einfach sagen, dass Ward auf der Station 'etwas Schlimmes' passiert ist, als er nicht dort war (vermutlich der Geruch von Schweiß und Adrenalin). .
  • Offensichtlich böse: Die beiden Detectives von Internal Affairs sind obszöne selbstgefällige Schlangen, noch bevor einer von ihnen ein Wort sagt. Sie werden nur schlimmer, wenn sie anfangen zu reden.
  • Oh Mist! : Ward und Jakoby, als sie Larika mit einer Wand verschmolzen finden. Ward ruft sofort das Funkgerät an, um einen möglichen Magic-User zu melden und Verstärkung anzufordern. Umso mehr, wenn sie mit Tikka einen Zauberstab finden.
  • Einmal fertig, nie vergessen: Als der Dunkle Lord versuchte, die Welt zu erobern, standen die meisten Orks auf seiner Seite. Die anderen Rassen machen es ihnen immer noch übel, obwohl dies passiert ist vor zweitausend Jahren . Kühlschrankbrillianz setzt ein, wenn Sie sich daran erinnern, dass es wahrscheinlich dank der langlebigen und äußerst kleinlichen Elfen die für diese Haltung verantwortlich sind.
  • Ein-Mann-Armee: Elfen, die mit den Inferni verbündet sind, sind superstarke, superschnelle, hoch akrobatische und erfahrene Kämpfer, die es schaffen, ganze Gruppen von Feinden abzuschlachten, ohne ins Schwitzen zu geraten. Leilah und ihre Co-Drachen zeigen dies, als sie Poisons Gangbanger mühelos töten, während Ward und Jakoby versucht haben, ihnen auszuweichen, anstatt sie abzuwehren. Leilah selbst tötet persönlich mehrere SWAT-Mitglieder in weniger als einer Minute. Es ist nicht bekannt, ob dies die natürliche Fähigkeit eines Elfs ist oder ob es an seiner Verbindung mit den Inferni liegt. Keine anderen Elfen werden im Kampf gesehen, es sei denn, einer der voll maskierten und behelmten SWAT-Polizisten und FBI-Agenten sind Elfen.
  • Nur die Auserwählten dürfen ausüben:
    • Ein Zauberstab kann nur von einem Bright verwendet werden. Jeder andere, der versucht, es direkt zu berühren, explodiert in einer Wolke aus Staub und Asche und nimmt die in der Nähe befindlichen Personen mit.Dieser Wirkungsbereich ist ein Handlungspunkt während des Höhepunktkampfes, in dem Ward bereit ist, alle anderen auszuschalten, um Leilah zu töten, weil sie sie sowieso alle töten wird.
    • Serling behauptet, dass der einzige Weg, um zu wissen, ob Sie ein Bright sind oder nicht, darin besteht, einen Zauberstab zu nehmen und zu sehen, ob Sie sterben oder nicht. Vermutlich gibt es andere Nachweismethoden -Serling, das Mitglied von Shield of Light, scheint eine Vorstellung davon zu haben, dass Ward ein Bright ist, lange bevor Ward es selbst herausfindet, und Wards außergewöhnliche Geschwindigkeit und Geschick beim Schießen scheinen die Enthüllung vorwegzunehmen- aber die meisten Menschen hätten nie Zugang zu ihnen.
  • Unsere Elfen sind anders: Langlebige, vorherrschende Snobs, die in geschlossenen Gemeinschaften leben und als Elite der Gesellschaft gelten, da sie die Mehrheit der Brights in der Welt haben. Auf den ersten Blick sehen sie aus wie normale Menschen mit spitzen Ohren, aber bei genauerem Hinsehen stellt sich heraus, dass sie scharfe Zähne und Augen und Haare von unnatürlicher Farbe haben, wie die von Kandomere Blau Haare, während Tikka, Leila und Tien silbernes Haar hatten.
  • Unsere Feen sind anders: Feen in diesem Universum scheinen nicht empfindungsfähig zu sein; Obwohl sie humanoid sind, zeigt sich ihr Aussehen und Verhalten tierähnlich, mit Federn am ganzen Körper, scharfen Zähnen und einer offensichtlichen Unfähigkeit zu sprechen. Sie werden von den meisten Menschen auch als Schädlinge behandelt, wobei Wards Frau ihn bittet, einen zu töten, wenn er in ihr Vogelhäuschen kommt, und ein paar Anzeigen für Schädlingsbekämpfung, die sich darauf spezialisiert haben, sie loszuwerden.
  • Unsere Magier sind anders: Ein „Bright“ ist eine Person, die mit einer Affinität zur Magie geboren wurde und Zauberstäbe frei handhaben kann, ohne zu explodieren (was allen anderen passiert, die es versuchen). Fast alle Brights sind Elfen, was dazu geführt hat, dass ihre Spezies in Machtpositionen gelangt ist, obwohl erwähnt wird, dass eine sehr kleine Anzahl von Menschen ('einer von einer Million') auch Brights sind.Gegen Ende des Films entpuppt sich Ward als Bright, da er einen Zauberstab handhabt, ohne zu explodieren, und es sogar schafft, einen Zauber zu wirken.
  • Unsere Orks sind anders : Insgesamt sind Orks trotz aller Rassenunterschiede ziemlich normale Menschen. Sie behalten einige Überreste, eine stolze Kriegerrasse zu sein, mit der Idee, 'blutig' zu sein, eine zentrale Rolle in ihrer Gesellschaft zu spielen. Sie haben eine Intelligenz, die in etwa der von Menschen entspricht, obwohl sie als dumm bezeichnet werden, und Jakoby wird häufig als sehr langsam bei der Aufnahme gezeigt. Sie sind anscheinend größer, schwerer, stärker (ein Ork hebt ziemlich beiläufig das Vorderende eines Pickups, damit ein Kind einen Fußball darunter hervorholen kann) und im Durchschnitt langsamer als Menschen (ein IA-Detektiv erwähnt, dass dies der Grund ist) die meisten Linemen der NFL sind Orks, aber es gibt keine Orks in der NBA) und Jakoby zeigt eine außergewöhnliche Zähigkeit. Sie sind extrem stämmig und werden im Allgemeinen von anderen Rassen diskriminiert, was sie zu Bürgern zweiter Klasse in der breiteren Gesellschaft macht.
  • Polizeibrutalität :
    • Ein halbes Dutzend menschlicher LAPD-Offiziere (beaufsichtigt von einem Zentauren) verprügeln einen unbewaffneten Ork mit erhobenen Händen bösartig im Stil von Rodney King. Dies geschieht auf einem Bürgersteig, am helllichten Tag, vor Dutzenden von Zeugen, darunter die Frau und das Kind des Orks, und niemand zuckt mit der Wimper. Es ist nicht leicht, ein Ork in LA zu sein.
    • MTF-Agent Montehugh hat kein Problem damit, ein Shield of Light-Mitglied aufzumischen, um ihn zum Reden zu bringen.
  • Politisch inkorrekter Held: Ward ist einer der Hauptprotagonisten, aber er hat im Allgemeinen starke Vorurteile gegenüber Nichtmenschen; er mag Orks nicht, obwohl sein Partner einer ist und immer nett zu ihm ist, betrachtet Feen als Untermenschen und ist gegenüber Elfen verächtlich.
  • Macht zu einem Preis: Untergraben; die meiste Zeit hat die Verwendung des Zauberstabs keinen Preis. Bei zu viel Gebrauch verliert es für eine Weile seinen Glanz und muss sich neu aufladen, aber das war's auch schon. Die Wiederbelebung von jemandem verursacht jedoch eine ernsthafte Gegenreaktion auf die Bright, wenn sie den Zauberstab verwendet, und sie werden sterben, wenn sie nicht von Leuten behandelt werden, die mit Magie erfahren sind.
  • Power Glows: Der Zauberstab leuchtet während des größten Teils des Films mit einem blendenden blau-weißen Licht.Wenn es von einem menschlichen Bright getragen wird, wird dieses Leuchten rot.
  • Stolzer Warrior Race Guy: Jakoby ist ein subtileres Beispiel dafür als die meisten anderen. Er ist ein netter, sogar bescheuerter Kerl, aber sein Eifer zu sterben, wenn er als heldenhafter Polizist stirbt, zeigt, dass unter dem albernen Nerd jemand steckt, der grundsätzlich an die Kriegerphilosophie seines Volkes glaubt.
  • Prophetische Namen: 'Zu hüten' bedeutet, etwas zu beschützen oder zu bewachen. Ward beschützt Tikka, der Zauberstab, beschützt widerwillig Jakobyund wurde möglicherweise prophezeit, um die Welt vor der Rückkehr des Dunklen Lords zu schützen.
  • Ein echter Mann ist ein Killer:
    • Der Anführer der Orkbande glaubt dies bis zu einem gewissen Grad. Sie verehren es vor allen anderen Ehrungen, 'blutig' zu sein, was das Töten eines Feindes beinhalten kann, aber auch gewaltfreie Aktionen wie das Aufstehen gegen Folter oder das Risiko, Ihr Leben zu riskieren, um einen Kameraden zu retten (der Mut zur Tat ist wichtig).
    • Abgewendet von Jakoby, der ziemlich verzweifelt ist, als er in Notwehr eines der mexikanischen Gangmitglieder erschießen und töten muss.
  • Realität stellt sich ein:
    • Beim Schild des Lichts geht es vielleicht nur darum, gute Magiebenutzer für die Rückkehr des Dunklen Lords zu schützen ... aber wenn Sie eine Untergrundgesellschaft sind, die Waffen und Sprengstoff lagert, ganz zu schweigen davon, mit Magie herumzualbern, die explizit mit . verglichen wird Atomwaffen , die Regierung wird Ihnen das Etikett 'Terroristische Organisation' verpassen. Sie liegen auch nicht unbedingt falsch, angesichts des Kollateralschadens, der entsteht, wenn der Schild des Lichts mit den Inferni zusammenstößt (die zufällig auch die Meistgesuchten des FBI sind).
    • Anstatt zuzugeben, dass der Dunkle Lord kommt und ein Zauberstab in L.A. los ist, hat die Regierungverdeckt alles, nimmt den Zauberstab und malt alle beteiligten Polizisten (einschließlich der korrupten, sehr zu Wards Abscheu) als Helden, die im Kampf gegen eine 'extremistische Gruppe' starben. Es ist besser, The Masquerade intakt zu halten und eine potenzielle magische Massenvernichtungswaffe unter Verschluss zu halten, als Massenpanik auszulösen.
    • Schau genau hinSiegerehrung von Ward und Jakoby. Während Jakobys Krönung ist die Menge still, aber nicht bei Ward. Trotz der gleichen heroischen Taten wie sein Partner werden viele Leute Jakoby immer noch als einen weiteren gewalttätigen Ork ansehen, der keinen Respekt verdient.
  • Im Weltraum recycelt! :
    • Außerirdische Nation ... MIT FANTASIE-KREATUREN!
    • Zootopia ...IM MODERN DAY LOS ANGELES MIT MENSCHLICHEN UND STANDARD-FANTASY-RENNEN!
  • Schmuck Bait: Der Zauberstab tötet jeden, der ihn berührt, wenn er kein Bright ist (und es scheint, dass die Wahrscheinlichkeit, ein Bright zu sein, für Menschen eins zu einer Million oder schlechter ist). Natürlich möchte jeder, der es sieht, zuerst versuchen, es aufzuheben, in der Hoffnung, die Chancen zu übertreffen und grenzenlose Macht zu erlangen.
  • Scheiß auf dich, Elfen! : Es ist im Universum ziemlich klar, dass einige Charaktere wie Daryl keine hohe Meinung über Elfen haben und wie sie die Erde regieren, ähnlich wie ihre Version von Eat the Rich .
  • Sucht die Auferstehung eines anderen: Die Inferni versuchen, den Dunklen Lord wiederzubeleben.
  • Selektive Vergessenheit: Die anderen Rassen verurteilen die Orks sehr schnell als Anhänger des Dunklen Lords, scheinen aber regelmäßig die Tatsache zu vergessen, dass es nicht nur eine Reihe von Elfen gab, die dasselbe taten, sondern dass der Dunkle Lord selbst es war Eine Elfe. Sie scheinen auch das Detail zu vergessen, dass es ein Ork war, der die Rassen vereinte und sie gegen den Dunklen Lord führte.
  • Ernsthaft ungepflegt: Montehugh, besonders im Vergleich zu Kandomere, seinem elfischen Vorgesetzten in der MTF.
  • She-Fu: Alle Elfen, die kämpfend gezeigt werden, viele von ihnen weiblich, kämpfen, als hätten sie sogar noch mehr als den normalen Volksbonus von +2 auf Geschicklichkeit.
  • Ausruf:
    • Während des Intros gibt es Graffiti mit der Aufschrift 'IN THE BEGINNING GOD CREATED ALL RACES GLEICH' mit 'aber die Elfen sind gleichberechtigter' darunter.
    • Daryl Ward vergleicht einen Ork mit Shrek als Beleidigung und sagt: „Ich brauche dich also, um deinen fetten Shrek-aussehenden Arsch zurück zu deinem Fahrzeug zu bringen und verdammt noch mal nach Hause zu Fiona zu fahren. Gut?'
  • Sins of Our Fathers: Da die meisten ihrer Vorfahren auf der Seite des Dunklen Lords standen, werden die meisten Orks als weniger, wenn nicht gar böse angesehen.
  • Weltraumjuden: Die Orks wirken wie eine Verschmelzung mehrerer realer Minderheiten: Auf den ersten Blick scheinen sie aufgrund von Rassenspannungen mit Afroamerikanern vergleichbar zu sein, aber ihre Hintergrundgeschichte ähnelt auch der Diskriminierung, mit der Juden in der Vergangenheit konfrontiert waren. während ihr Glaube den heidnischen Religionen der Kelten / Wikinger ähnelt.
  • Geistlicher Nachfolger:
    • Dieser Film hat viele Ähnlichkeiten mit dem Cyberpunk-Tabletop-Spiel Schattenlauf und der Science-Fiction-Film Buddy Cop Show von 1988 Außerirdische Nation .
    • Könnte als einer für den HBO Made-for-TV-Film angesehen werden Wirke einen tödlichen Zauberspruch , das in ähnlicher Weise ein düsteres Krimidrama ist, das auch in einer alternativen Version von Los Angeles spielt, in der Magie und Fantasy-Elemente alltäglich sind, spielt in den 1950er Jahren.
  • Standard Fantasy Races: Der Film nimmt die Standard Fantasy Races und versetzt sie in ein modernes Urban Fantasy Setting mit viel Phantastischem Rassismus. Menschen sind die banalsten und zahlreichsten und haben Rassismus innerhalb der Spezies, wie zum Beispiel Amerikaner, die Mexikaner nicht mögen. Elfen sind die snobistische Elite, die auf die anderen Rassen herabschaut, während Orks meist Unterschicht sind und städtische Banden bilden. Orks werden auch von anderen Rassen am meisten gehasst, da sie die Mooks des Dunklen Lords waren, als die Welt ein Standard-Fantasy-Setting war (trotz der Tatsache, dass der Dunkle Lord ein Elf war und der Held, der ihn besiegte, ein Ork war). Feen sind häufige, nicht intelligente Schädlinge; ein menschliches Töten wird als beunruhigende Handlung angesehen, aber nicht als Verbrechen. Es gibt Hinweise auf „die neun Rassen“, was darauf hindeutet, dass auch andere Fantasy-Rassen existieren.
  • Abgestreift bis auf die Knochen: Einer der Zaubersprüche des Zauberstabs kann Menschen zu Asche machen, während ihr glühendes Skelett zurückbleibt. Ward und Jakoby finden mehrere Leichen in diesem Zustand, als sie zum ersten Mal auf Tikka stoßen.So wird Leilah in der letzten Schlacht getötet.
  • Superstärke: Orks und Elfen haben es beide, Menschen lässig durch einen Raum zu werfen. Zu Beginn des Films ist ein erwachsener Ork zu sehen, wie er sich hebt Pick-up-Truck vom Boden, an der Front ... damit ein Orkkind seinen Fußball zurückerobern kann.
  • Überlegene Spezies: Die Elfen. Sie sind alle unglaublich schön, stärker als Menschen und so ziemlich die einzigen, die magische Massenvernichtungswaffen einsetzen können. Sie unterwerfen sich nicht einmal Jobs, die 'kleinere' Rassen ausführen können, da ein Bundesagent anmerkt, dass es so selten vorkommt, einen Ork als Polizisten zu sehen, wie einen Elfen als Hausmeister zu sehen.
  • Nimm das! : Die Nachbarn von Ward ermutigen ihn (möglicherweise sarkastisch), eine Fee zu töten 'L.A.P.D. Stil'.
  • Es gibt keine globalen Konsequenzen: Shrek existiert immer noch in einer Welt, in der Fantasiewesen existieren, LA (gegründet von katholischen Missionaren) existiert immer noch in einer Welt, die völlig andere religiöse Überzeugungen haben sollte, und die Crips existieren immer noch in einer Welt, in der Orks die Unterdrückten sind Minderheit.
  • Das kann nicht sein! : Leilah sagt: 'Das ist unmöglich!'Wenn sich herausstellt, ist Ward auch ein Bright und kann den Zauberstab führen.
  • Token Heroischer Ork :
    • Jakoby ist der erste und einzige Ork-Polizist im LAPD in einer Welt, in der viele seiner Art kriminell sind.
    • Vor zweitausend Jahren führte der Dunkle Lord eine Armee von Orks an, um die Welt zu erobern. Jirak war einer der wenigen Orks, die sich ihm widersetzten und schließlich eine Armee von neun Rassen gegen ihn anführten. Dies wird jedoch von den anderen Rassen seltsamerweise ignoriert, da sie anscheinend alle Orks einstimmig hassen.
  • Hat eine Stufe in Freundlichkeit: Ward beginnt als ein antagonistischer Fanatiker zu Jakoby. Auch wenn Ward es nie tut Komplett 180, seine Abenteuer mit Jakoby und Tikka haben einen tiefen Einfluss auf seine Ansichten.
  • Vertuschung des Verrats:Pollard und die anderen 3 korrupten Polizisten werden am Ende als Helden gefeiert, um zu verhindern, dass der Zauberstab herauskommt. Ward findet es ekelhaft, aber Jakoby weiß, dass es das Beste ist.
  • Unwahrscheinlicher Held: Jakoby erwähnt, dass Jirak, der Ork, der alle neun Rassen vereinte, um den Dunklen Lord zu besiegen, am Anfang ein einfacher Bauer war.
  • Urban Fantasy: Mit einer starken Betonung auf der „urbanen“ Seite der Dinge – während die nichtmenschlichen Spezies für die Geschichte wichtig sind, wird der Schwerpunkt eindeutig darauf gelegt, dass der Film in einem modernen Wretched Hive spielt.
  • Bösewicht hat einen Punkt: Der Anführer der Ork-Bande weist genau darauf hin, dass es die Menschen waren, die den Frieden zwischen den verschiedenen Rassen störten, was Ward zustimmt.
  • Schurken-Respekt: ​​Dorghu spricht Jakoby seinen Respekt aus, wenn er nicht unter Schlägen zusammenbricht, und blutet ihn später aus, als er in ein brennendes Gebäude rennt, um jemanden zu retten.
  • Schurkenzusammenbruch: Für die meiste Zeit des Films war Leilah der Stoiker und zeigt sehr selten Emotionen. Und dann während des Höhepunkts,Sie versucht, Tikka zurück zum Inferni zu bringen, aber sie weigert sich und zieht es vor, zu sterben, als zu ihr zurückzukehren. An diesem Punkt fängt Leilah an, wütend auf Ward zu schimpfen und zu schreien, weil sie ihre Schwester 'korrumpiert' hat. Sie zeigt auch völligen Unglauben, als sich herausstellt, dass Ward ein Bright ist.
  • Schurkenrettung: Die Helden werden im Stripclub von den schwer bewaffneten Altamira Gangbangern in die Enge getrieben, die ihnen zahlenmäßig überlegen sind. Als Ward und Jakoby sich darauf vorbereiten, mit lodernden Waffen niederzugehen, stürmen die Inferni herein und töten die Gangster.
  • Weißes Haar, schwarzes Herz: Leilah und der Dunkle Lord sind beide schurkische Elfen mit silbernem Haar. Abgewendet mit Tikka, die zwar silbernes Haar hat, aber einer der Helden ist.
  • Der Worf-Effekt: Die Illuminaten werden als einst in dieser Welt existiert bezeichnet. Die Inferni haben sie alle getötet.
  • Würde ein Mädchen schlagen: Angesichts der Tatsache, dass viele der Frauen, die sie treffen, versuchen, töten Weder Ward noch Jakoby haben ein Problem damit, sie ebenfalls zu töten.
  • Würde ein Kind verletzen: Leilah und ihre Kumpanen vernichten eine ganze Familie, nachdem sie sie befragt haben, um alle Zeugen zu bereinigen. Einschließlich des Babys in der Krippe in der Nähe.
  • Eure Terroristen sind unsere Freiheitskämpfer: Der Schild des Lichts sieht sich selbst als letzte Verteidigungslinie gegen den Dunklen Lord und soll von der Armee abstammen, die ihn vor zweitausend Jahren besiegt hat. Moderne Regierungen sehen nur einen Haufen wahnhafter Radikaler, die Waffen und Magie lagern. Obwohl die MTF bereit ist, sie zu benutzen, um die Inferni zu besiegen, von denen sie zugeben, dass sie eine viel größere Bedrohung darstellen, behandeln sie sie immer noch als Kriminelle. Serling scheint über diese Behandlung ein wenig verbittert zu sein, besteht aber darauf, dass sie die Welt trotzdem beschützen werden, wenn die Zeit gekommen ist.

Interessante Artikel