Haupt Film Film / Charlie St. Cloud

Film / Charlie St. Cloud

  • Film Charlie St Cloud

img/film/38/film-charlie-st-cloud.jpgNach dem Roman von Ben Sherwood, Der Tod und das Leben von Charlie St. Cloud .Werbung:

Charlie St. Cloud, gespielt von Zac Efron, ist ursprünglich ein Junge mit vielen Träumen und Sehnsüchten sowie einer engen Bindung zu seinem jüngeren Bruder Sam. Doch nachdem ein Auto „ausleihen“ zu einem schweren Unfall führt, wird diese Bindung auf die ultimative Probe gestellt; Charlies Nahtod-Erfahrung lässt ihn Geister sehen, darunter auch die seines Bruders, die den Absturz nicht überlebten. Von Schuldgefühlen geritten und an ein altes Versprechen geklammert, gibt Charlie seine alten Träume auf und wird zum Verwalter des Friedhofs seiner Heimatstadt, damit er jeden Nachmittag Zeit mit dem Geist seines Bruders verbringen kann. Aber als eine Seglerin namens Tess Carroll in sein Leben tritt, die vielleicht ein größeres Rätsel ist, als sie zunächst zu sein scheint, muss Charlie sich entscheiden, ob er an seiner Vergangenheit festhalten oder die Zukunft annehmen möchte.


Werbung:

Diese Arbeit bietet Beispiele für:

  • Anpassungsabweichung: Wie bei so vielen buchbasierten Filmen (meist kleinere) bleibt nur die allgemeine Handlung des Romans mit dem Film konsistent, mit einer großen Fülle von Unterschieden, wie z. aus Budgetgründen) und Sam wurde auf ein Jahr jünger als sein literarisches Gegenstück.
  • Angst vor Erwachsenen: Charlie und Sam fahren mit dem Auto eines Nachbarn zu einem Baseballspiel. Auf dem Heimweg stürzen sie ab. Charlie landet im Krankenhaus und Sam überlebt nicht.
  • Eine Astralprojektion, kein GeistTess. Ihr tatsächlicher Körper ist bei dem Anblick, wo ihre Yacht abgestürzt ist, noch kaum lebendig und wird sterben, wenn Charlie sie nicht rechtzeitig finden kann.
  • Ärgerliche jüngere Geschwister: Sam ist weniger davon im Buch, sondern mehr im Film. Trotzdem ist er noch erträglich.
  • Werbung:
  • Aber jetzt muss ich gehen:Sams Geist stirbt, als Charlie Tess ihm vorzieht.
  • I See Dead People: Charlie erhält diese Macht nach dem Autounfall.
  • Die Enthüllung:Tess hatte einen Segelunfall und es ist ihre Astralprojektion, mit der Charlie seit ihrem Erscheinen auf dem Friedhof spricht.
  • Sadistische Wahl : Am Ende muss sich Charlie entscheiden zwischenstoppt seine Suche nach Tess, um sein Versprechen gegenüber seinem Bruder zu halten, oderTess zu retten um den Preis, den Geist seines Bruders nie wiederzusehen. Letztendlich entscheidet er sich für Letzteres.


Interessante Artikel