Haupt Film Film / Farbe aus dem Weltraum (2020)

Film / Farbe aus dem Weltraum (2020)

  • Film Color Out Space

img/film/95/film-color-out-space.pngAlles wird A-okay. „Ich hoffe, dass das Wasser des Damms sehr tief ist, aber selbst dann werde ich es nie trinken. Nur wenige von uns erinnern sich jetzt an die seltsamen Tage. Was diesen Ort berührt hat, kann weder von der Humanwissenschaft noch von unserem Grundkonzept, unserer Wahrnehmung der Realität, quantifiziert oder verstanden werden. Es war nur ... eine Farbe aus dem Weltraum. Ein Bote aus den Reichen, dessen Existenz das Gehirn betäubt und uns mit den Kluften betäubt, die es vor unseren rasenden Augen aufreißt.' - Gemeinde Phillips Werbung:

Farbe aus dem Raum ist ein 2020 Sci-Fi Horrorfilm basierend auf der Kurzgeschichte Die Farbe aus dem Weltraum von H.P. Lovecraft. Regie führte Richard Stanley bei seiner Rückkehr zum Filmemachen nach zwanzigjähriger Abwesenheit und in den Hauptrollen sind Nicolas Cage , Joely Richardson , Madeleine Arthur , Elliot Knight und Tommy Chong .

Von dem Hydrologen Ward Phillips (Ritter) als eindringliche Erinnerung präsentiert, erzählt er, wie ihn seine Arbeit einst nach Arkham County führte, um bei der Planung eines neuen Wasserreservoirs zu helfen. Dort freundet er sich mit der Familie Gardner an, angeführt von dem sich abmühenden Bauern Nathan (Cage) und seiner Frau Theresa (Richardson), einer Krebsüberlebenden, die Schwierigkeiten hat, ihr Online-Brokerage-Geschäft in Gang zu bringen. Trotz ihres Leidens sind die Gardners mehr oder weniger glücklich, bis in der Nacht ein Meteor auf ihr Grundstück stürzt, der ein seltsames Licht aussendet. Ward bemerkt schnell gefährliche Veränderungen in der lokalen Wasserversorgung, aber seine Entdeckungen könnten zu spät kommen, um den Gardners zu helfen, die nun gegen immer bizarrere Ereignisse kämpfen müssen, die ihre isolierte Farm zu überwältigen drohen.



Werbung:

Diese Arbeit enthält Beispiele für Folgendes:

  • Missbräuchliche Eltern: Es wird angedeutet, dass Nathans Vater ein missbräuchlicher Alkoholiker war. Während Nathan selbst versucht, dies zu verhindern, treiben ihn der Einfluss der Farbe und die Trauma-Conga-Linie, die ihn durchmacht, in Wutausbrüche.Er schreit seine Kinder an, wenn die Dinge nicht nach ihm laufen, und versucht schließlich, seine älteste Tochter an das Monster zu verfüttern, zu dem seine Frau und sein jüngster Sohn geworden sind.
  • Aktion Überlebender:Stationentkommt mehreren Angriffen der Color, die über ihre verschiedenen Proxys operiert, und überlebt letztendlich, obwohl sie keinen besonderen Vorteil oder Vorteil hat, der helfen würde. jedoch , er ist ziemlich traumatisiert von dem völligen Grauen der Farbe, die er erlebt hat, also ist er nicht ganz unversehrt.
  • Anpassungserweiterung: Die Kurzgeschichte erzählt sehr wenig über das Leben der Gardners vor der Ankunft des Meteors. Hier wird der gesamte erste Akt nur damit verbracht, sie kennenzulernen. Es gibt auch eine Szene, in der der Bürgermeister von Arkham betont, wie der neue Stausee einen Großteil der Ostküste mit Wasser versorgen wird.
  • Änderung des Anpassungsnamens:
      Werbung:
    • Aus Nahum Gardener wird Nathan Gardener.
    • Auch die Namen der Kinder von Nahum werden geändert: Thaddeus wird zu Benny und Zenus ist jetzt Jack, während der mittlere Sohn Merwin das Geschlecht zu Lavinia umgedreht hat.
  • Anpassungsfähige Schurkerei:
    • Die Farbe in der Geschichte saugt ihre Opfer in einem fast gemächlichen Tempo aus und es wird bewusst vage gelassen, ob die Farbe überhaupt das Bewusstsein besitzt, sich dessen bewusst zu sein, was sie tut, oder einfach aufgrund der Blau-Orange-Moral operiert seine völlig fremde Natur und ist daher gegenüber kleineren Lebensformen gleichgültig, wie Cthulhu ursprünglich beschrieben wurde. Die Farbe im Film wirkt viel aggressiver, scheint ihre Beute absichtlich anzugreifen, anzulocken und zu quälen. Es geht so weit, die negativen Veränderungen und die Verschlechterung des ohnehin angeschlagenen Geisteszustands der Gardners direkt zu beeinflussen, ganz zu schweigen davon, dass sie sie einfach mit ihrer das Brunnenwasser verschmutzenden Essenz vergiften.
    • Wenn Nahum in der Kurzgeschichte unter dem Einfluss der Farbe steht, wird er schwachsinnig, aber harmlos. Sein filmisches Pendant filmNathan,Auf der anderen Seite wird er völlig gehirngewaschen und verrückt.
    • Die Kurzgeschichte erwähnt die Bäume, die sich bei Windstille von selbst wiegen. Der Film geht noch viel weiter, da die Bäume in der Lage sind, Menschen zu ergreifen und zu töten.
  • Angepasst: Die Forscher der nahegelegenen Universität sind in diesem Film nirgendwo zu sehen, während sie in der Kurzgeschichte wichtige Forschungen zur Herkunft des Meteors anführen, obwohl sie zu keinem eindeutigen Ergebnis kamen.
    • Da alle überflüssigen, aber immer noch handlungsrelevanten Charaktere adaptiert sind oder den Tod durch Anpassung erleiden, ist es nicht klar, auf wen sich Ward sonst bezieht, wenn er bemerkt, dass 'wenige von uns sich an die seltsamen Zeiten erinnern'? gegeben, er ist der einzige Überlebende des Ereignisses.
  • Die Abscheulichkeit bewundern: Mehr als ein Charakter reagiert auf die Farbe, indem sie sagt, dass sie schön aussieht, insbesondere im letzten Akt des Films, in dem die Farbe eine etablierte gefährliche Bedrohung darstellt. Im letzteren Fall möglicherweise durch Sanity Slippage begründet. Möglicherweise auch darin begründet, dass die Art und Weise, wie sie präsentiert wird, der Farbe selbst trotz des Schreckens, zu dem sie führt, tatsächlich eine seltsame, beunruhigende Schönheit verleihen kann.
  • Mehrdeutige Störung: Jack ist für sein Alter etwas unreif, schläft immer noch mit flauschigen Tieren und hat imaginäre Freunde. Er neigt auch dazu, ins All zu starren.
  • Und ich muss schreien: Ein direkter Treffer vom Angriff der Farbeverschmilzt Theresa und ihren Sohn Jack zu einer wogenden, wimmernden Fleischmasse.Auch das Schicksal der meisten anderen Dinge, die von der Farbe infiziert und für den Rest ihres Lebens verwandelt wurden.
  • Tierische Abscheulichkeit: In der Mitte des Films infiziert die Farbe Ezras Katze G-Punkt und verwandelt sie in eine Kreatur mit haarloser, durchscheinender Haut und missgestalteten leuchtenden magentafarbenen Augen.Später infiziert es die Alpakas der Gardners und verwandelt sie in ein groteskes Amalgam wie etwas aus Das Ding (1982) .Ironischerweise, oder vielleicht als Hommage daran, gehört auch ihr Wolfshund Sam zum Fleisch-Mix der Kreaturen.
  • Apokalyptisches Protokoll:Esrabeginnt, die Geräusche des Meteoriten-Untergrunds aufzunehmen und fügt dabei seine eigenen Gedanken und Theorien hinzu.Als diese Aufnahmen gegen Ende abgespielt werden, haben sie es geschafft, ihn zu überleben und liefern eine letzte Botschaft für jeden, der bereit ist zuzuhören.
  • Erstaunlich passendes Erscheinungsbild: Die wiederholte Aufnahme des Gardner-Hauses bei Nacht hat alle Außenlichter einen Umriss, der einem generischen UFO ähnelt, was zumindest angesichts aller Ereignisse des Films angemessen ist.
  • Ax-Crazy: Es wird angedeutet, dass dieTheresa-Jack-Hybridwird dies, bevor es getötet wird, basierend darauf, dass es Lavinia angreift. Nathan erfährt unterdessen eine zunehmende Sanity Slippage, teilweise aufgrund der Effekte der Farbe,und ist eine große Gefahr für seine noch lebenden Familienmitglieder durch den letzten Akt des Films.
  • Bart der Trauer:Gemeinde PhillipsEs wird gezeigt, dass er zum Zeitpunkt des Epilogs des Films einen gewachsen ist, was sein anhaltendes Trauma aus den vorherigen Ereignissen symbolisiert.
  • Schönheit wird nie getrübt: Geschlechtsverkehrt.Lavinia schnitzt schließlich Symbole in ihren ganzen Körper, die wahrscheinlich zu bleibenden Narben geführt hätten, wenn sie überlebt hätte, während Ward staubbedeckt, aber ohne eine einzige Narbe, herauskommt.
  • Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen: Sowohl in der Eröffnungsszene als auch wenn sie Symbole auf sich selbst schnitzt, ist Laviniafleht die Macht an, sie von der Farm ihrer Familie zu vertreiben. Es wird im Höhepunkt angedeutet, wenn die Farbe sie auflöst und dann Projektionen von ihr und ihrer verstorbenen Familie erzeugt, bevor sie vollständig in den Weltraum zurückkehrt, dass sie bekommen hat, wonach sie verlangt hat.
  • Große Creepy-Crawlies : TheHybridisierung von Theresa und Jackspielt mit diesem Trope, hat ein ausgesprochen spinnenähnliches Aussehen und eine Bewegung mit seinen mehreren Gliedmaßen, sobald es seine Mobilität wiedererlangt und aggressiv wird.
  • Bizarre Alien Senses: Die mutierte Gottesanbeterin und später die Manifestation der Farbe nehmen die Welt in einem Falschfarbeneffekt wahr.
  • Black Dude stirbt zuerst:Umgekehrt, wenn Ward Phillips, der einzige schwarze Charakter in der Besetzung, der einzige Überlebende ist, der dem Publikum die Geschichte erzählt.
  • Blutmagie: Versucht, erfolglos, von Lavinia in der Mitte des Befalls der Farbe.Leider beschließt sie, sich auf ein Ritual aus ihrer Kopie des Necronomicon zum Schutz. Obwohl sie länger bei Verstand bleibt als Nathan, hilft es ihr letztendlich nicht, und es wird impliziert, dass sie endgültig in den Wahnsinn verfällt schlechter .
  • Bloodier and Gorier: Wie viele andere Lovecraftian-Adaptionen ist diese viel grafischer und gewalttätiger als die Originalgeschichte.Der Film fügt die Verbindung der Körper von Mutter und Sohn und ihrem gewaltsamen Tod hinzu. Lavinia ritzt sich Symbole ein. Außerdem gibt es eine Szene, in der Alpakas zu einer Kreatur werden, aus der Die Sache . Nichts davon geschah in der ursprünglichen Geschichte.
  • Körper-Horror : Neben der Entleerung, Mutation und völligen Zersetzung von Lebewesen kann die Farbe mehrere Organismen zu einer einzigen pulsierenden, grauenhaften Biomasse verschmelzen.
  • Gehirngewaschen und verrückt: Am Ende des Films hat der Einfluss der Farbe die Gardners unwiderruflich in den Wahnsinn getrieben.Benny wird dazu gelockt, bereitwillig in den Brunnen zu klettern, und ein Schicksal schlimmer als der Tod, die verschmolzene Kreatur, die Theresa und Jack ist, versucht Lavinia zu verschlingen, Nathan wird aus den Angeln gehoben und - an einem Punkt - völlig feindselig, und Lavinia überquert freiwillig den Despair Event Horizon die Farbe umarmen und von ihr besessen sein und für sie aufgelöst werden.
  • Hell ist nicht gut: Die Farbe ist SEHR hell und die Charaktere bezeichnen sie immer wieder als 'schön'.
  • Braun Hinweis: Die Farbe bewirkt, dass ihre Opfer ein hohes Geräusch hören, wenn sie ihren Halt über ihnen erhöht. Tatsächlich ist die gesamte Präsenz der Farbe ein braunes Notenwesen.
  • Braun Hinweis: Die Farbe beeinflusst alles Leben um sie herum negativ; Flora, Fauna und Menschen auf eine Weise zu mutieren, die von bizarr bis geradezu entsetzlich reicht, und Trance und Verfall der geistigen Gesundheit bei allen Gardners zu beeinflussen und zu induzieren, nachdem sie das verunreinigte Wasser getrunken haben.
  • Bunny-Ears-Anwalt: Ezra, der Hippie-Nachbar der Gardners, ist eindeutig nicht da. Aber er ist ein kompetenter Elektriker, der sein eigenes netzunabhängiges Haus gebaut hat, und er erkennt die Ursprünge, das Wesen und die Absicht der Farbe lange vor allen anderen.Nicht, dass es ihm oder irgendjemand anderem gut tut.
  • Handys sind nutzlos: Die Farbe verursacht elektromagnetische Störungen, die Handys praktisch funktionsunfähig machen, nur die Geräusche von verstümmelten Schreien übertragen und die Farm effektiv von der Außenwelt isolieren. Aus irgendeinem Grund funktioniert die Internetverbindung etwas besser – für eine Weile.
    • Ezra denkt, dass es sich um außerirdische Kommunikation handelt und nicht um bloße Statik. Es wird auch stark angedeutet, dass die Störungen Nathans mentalen Abbau beeinflussen.
  • Tschechows Waffe:
    • Der Weinkeller der Gardners, der zu Beginn des Films kurz beim Abendessen zu sehen ist, ermöglicht es Ward, den Abschiedsschuss der Color zu überleben.
    • Zu Beginn des Films findet Benny in den Habseligkeiten seines Großvaters eine altmodische Pilotenbrille.Als The Colour in einem Lichtblitz aus dem Brunnen auftaucht, setzt Benny die Brille auf, um seine Augen zu schützen... und wird trotzdem verdampft.
  • Chewing the Scenery: Fans von Nicolas Cages legendärem Hamminess werden hier nicht enttäuscht. Insbesondere einige Szenen zeigen ihn mit einer bizarren Stimme, die wie ein Eindruck von entweder Bobby Axelrod oder Donald Trump klingt. Interessanterweise ist dies einer der wenigen Filme, in denen seine Hamminess fast vollständig durch den Einfluss von The Color gerechtfertigt wird.
  • Zigarette der Angst: Am Ende, nach allem, was passiert ist, die sehr traumatisiertenStation,der Ezras wiederholte Angebote, einen Schlag von seinem Blunt zu bekommen, standhaft abgelehnt hatte, raucht leise eine Zigarette, während er über alles nachdenkt, was mit den Gardners passiert ist und die schrecklichen Auswirkungen davon.
  • Geschlossener Kreis: Die außerirdische Entität unterbricht den Telefondienst und macht Fahrzeuge funktionsunfähig, wodurch eine Flucht aus dem Gebiet unmöglich wird. Lavinia und Benny versuchen zu Pferd zu fliehen.Aber dann besitzt es das Pferd.
  • Wenn das Leben dir Zitronenportal gibt
  • Zusammengesetzter Charakter: Der namenlose Wasservermesser aus der Kurzgeschichte und Ammi Pierce, der Einheimische, den er interviewt, werden hier zu der einzigen Figur von Ward Phillips verschmolzen. Ebenso werden die halben Dutzend anonymer Gesetzeshüter, die Ammi auf seiner letzten Reise zur Farm begleiten, in die einzigartige Figur des Sheriffs der Stadt gerollt, der zufällig Pierce heißt.
    • Ezra hat eine Katze und hört seltsame Geräusche aus seinem Haus, ähnlich wie Mr. Delapoer, ein alter Exzentriker, der in einer ländlichen Gegend lebt, wie Henry Akely Aufnahmen einer seltsamen außerirdischen Präsenz macht und seinen Namen mit einer Minderjährigen teilt shares Charakter in Der Fall Charles Dexter Ward .
  • Die Korruption : Die Farbe sehr viel, mutieren und/oder verschmelzen alles irdische Leben, das auf ziemlich schreckliche Weise mit seinem Einfluss in Berührung kommt. Die gesamte Gardner-Familie ist ebenfalls betroffen und leidet unter Sanity Slippage;sie werden nicht besser.
  • Cosmic Horror Story: Angesichts des Autors der Geschichte ist ein so düsterer Ton nicht überraschend.Das Unheimliche Monstrosität kann nicht daran gehindert werden, seine Ziele zu erreichen (was auch immer sie sein mögen), die Gardners werden alle verrückt und sterben schrecklich, Ward ist von seinen Erfahrungen traumatisiert, es gibt unzählige andere Kreaturen, die in den Weiten des Weltraums genauso schrecklich sind, und die Passage der Abscheulichkeit könnte die Wasserversorgung für den größten Teil der Ostküste verdorben haben.
  • Die Korruption: Pflanzen und Tiere, die mit der Farbe infiziert sind, sind mutiert – wie die Gottesanbeterin aus dem Brunnen und Ezras Katze G-Punkt zu sehen ist. Wenn die Macht der Farbe wächst und ihr Makel zunimmt, nehmen das Laub und sogar der Nebel auf dem Grundstück der Gardners einen unheimlichen violetten Farbton an.
  • Gefährlich grelle Umgebung: Je mehr die Halterfarbe das umliegende Land infiziert, desto lebendiger wird es, wobei die Pflanzen und Tiere einen Farbton von hellem Magenta annehmen.
  • Tödlicher Euphemismus:Nathan, von der Farbe wahnsinnig gemacht, schleppt Lavinia auf den Dachboden und sperrt sie mit der mutierten Kreatur, die Theresa und Jack waren, ein und sagt ihr: „Wenn es eine Sache gibt, die Familien tun, bleiben sie zusammen. Füttere jetzt deine Mutter.'
  • Lockvogel-Protagonist: Trotz der Prominenz von Cage auf dem Poster und den Anzeigen sind Lavinia und Ward die wahren Hauptdarsteller.
  • Bewusst Monochrom: Wie die Blasted Heath dargestellt wird.Der Abschied der Farbe von der Erde entwässert das gesamte Gebiet um die Gardner-Farm von irgendein Farbe und hinterlässt eine weiß-graue, aschgraue Einöde. Den Zuschauern mag man verzeihen, wenn sie denken, dass der Film auf Schwarz-Weiß-Fotografie umgestiegen ist, bis sie Ward genau betrachten und die Kamera herauszoomt, um den umliegenden grünen Wald freizugeben.
  • Horizont des Verzweiflungsereignisses:Nathans Tod scheint Lavinia darüber zu drängen. Obwohl Ward sie zur Flucht drängt, gibt sie jede Absicht auf, zu fliehen, da sie dies für unmöglich hält. Als sie wieder gesehen wird, steht sie vollständig unter dem Einfluss der Farbe und stirbt kurz darauf.
  • Entwicklung von Doomed Characters : Anders als in der Kurzgeschichte verbringen wir in diesem Film viel Zeit damit, die menschlichen Charaktere kennenzulernen und sie als eine ziemlich dysfunktionale Familie zu zeigen, die schwere Zeiten durchmacht, noch bevor sie Opfer eines der Alten werden Einsen. Sie erfahren, dass Nathan ein kämpfender Gärtner und Vater mit Wutproblemen ist, der auch der Alkoholiker ist, der von seinem missbrauchenden Vater stammt. Theresa ist eine stark gestresste Börsenmaklerin und hagere Mutter, die sich gerade von Brustkrebs erholt hat, sich deswegen hässlich fühlt und ihrem Mann und ihren Kindern gegenüber etwas unsensibel rüberkommt. Benny ist ein Kiffer, der lieber mit dem Einsiedler Ezra rumhängt. Lavinia ist eine zurückgezogene Gothic, die Wicca-Kunst als eine Form der Bewältigung angenommen hat, und Jack ist noch mehr zurückgezogen und spricht kaum mit seinen Eltern oder Geschwistern, sondern verbindet sich wirklich mit ihrem Hund Sam. Trotz dieser Probleme ist zumindest am Anfang klar, dass sie sich lieben.Was es noch herzzerreißender macht, wenn die Ankunft der Farbe ihr Leben stört und ihr Leben direkt ruiniert, bevor sie sie direkt konsumiert.
  • Dissonante Gelassenheit:Darin gipfelt Nathans Wahnsinn. Wo er zuvor in seinem manisch spektakulären Zusammenbruch dem Ruf seines Schauspielers gerecht wurde, haben ihn seine letzten Szenen unheimlich mild und sogar fröhlich, während er seiner mutierten Frau und seinem Kind einen Mercy Kill liefert. Seine Reaktion auf eine tödliche Schusswunde ist, einfach auf das Blut an seiner Hand zu starren und verträumt zu sagen: „Es ist wunderschön. Wie die Blumen.'
  • Getränkebasierte Charakterisierung: Untergraben. Nathan erwähnt, dass er Bourbon genießt, hat aber keine der Macho-Qualitäten, die man normalerweise damit verbindet. Amüsanterweise taucht mitten in einem verwirrten Gerede in den Nachrichten unter ihm der Titel 'Bourbon Connoisseur' auf.
  • Downer Ending: Erwarte kein Happy End in einer kosmischen Horrorgeschichte.Die Farbe beendet ihre Fütterung und kehrt in den Weltraum zurück, wobei die Gardners, Ezra und der Sheriff tot sind und Ward durch seine Erfahrungen dauerhaft traumatisiert ist. Darüber hinaus wird der Stausee noch gebaut, was bedeutet, dass Tausende, wenn nicht sogar Millionen von Menschen Wasser trinken, das mit ziemlicher Sicherheit verschmutzt ist.
  • Der Dulcinea-Effekt: Ward setzt sich selbst durch viel mehr Mühe, als sein Job ihn allein aufgrund einer subtilen Anziehungskraft auf Lavinia verpflichtet.
  • Unheimliche Monstrosität : Die titelgebende Entität, ein vollkommenes Brown Note Being mit scheinbar keiner festen Form oder Gestalt jenseits seiner magentaartigen Farbe, und das Zeit und Raum um sich herum auf ähnliche Weise wie ein Schwarzes Loch verzerren kann. Es ist nicht einmal 100% sicher, ob die Farbe eine Entität ist, auch nur a Sache oder wenn es sich in irgendeiner Weise bewusst ist, was es tut (obwohl es viel wahrscheinlicher ist, dass es ist empfindungsfähig und hat ein gewisses Umweltbewusstsein als im Buch). Da dieser Film ein Buch von niemand geringerem als H. P. Lovecraft selbst adaptiert, ist dies eine Selbstverständlichkeit.
  • Eldritch Location: Man kann argumentieren, dass die Farbe das Land der Gardner langsam in dieses verwandelt.Seine Heimatwelt ist zweifellos dies: eine verwirrende, fleischige Landschaft, die von sich windenden Tentakeln bedeckt ist - einige von gigantischer Größe -, dominiert von hoch aufragenden Strukturen außerirdischen Designs, von denen das prominenteste die gleiche Form hat wie das Runensymbol aus Lavinias Necronomicon . Am Himmel hängt eine schwarze Sonne, die in ein Licht getaucht ist, das mit dem der Farbe identisch ist.
  • Elektromagnetische Geister: Obwohl es kein Geist ist, stört die Farbe die Technologie in der Nähe, einschließlich Mobiltelefonen, Fernsehern, dem Internet-Router der Gardners undEsras Aufnahmen.
  • Das Ende... oder doch? : Anders als in der Originalgeschichte,wir sehen nicht, dass das Wesen beim Abgang Nachkommen zurücklässt. Aber Ward ahnt es trotzdem und weigert sich, aus dem neuen Reservoir zu trinken. Dann fliegt in der letzten Einstellung eine mutierte Gottesanbeterin wie die zuvor im Film zu sehende vorbei...
  • Energiewesen : Die Farbe, die selbst sozusagen keine physische Form hat und sich nur wenige Male auf eine für die menschlichen Sinne verständliche Weise manifestiert, erscheint als etwas aus reiner Energie. Es hat Auswirkungen auf das irdische Leben, das sein Einfluss berührt.
  • Evil-Detecting Dog: Sam, der Familienhund der Gardners, weiß vom ersten Tag an, dass die Farbe gefährlich ist.Und er ist neben den Alpakas eines der ersten Opfer.
  • Das Böse riecht schlecht: Als der Meteorit mit der Titelfarbe zum ersten Mal auf das Grundstück der Gardners stürzt, bemerkt Nathan, dass es schrecklich riecht. Niemand sonst tut es, egal wie nah sie dem Meteoriten sind.
  • Schicksal schlimmer als der Tod:
    • Die Schicksale der Opfer, die sindvon der Farbe zu riesigen, verschmolzenen Pfunden Fleisch verschmolzenscheinen dies zu sein, wenn ihr ständiges Stöhnen und Wimmern und die fast wilde ArtTheresas KopfAuflaufendes Wasser ist ein Indiz.
    • Impliziert zu seinBennysendgültiges Schicksal —Er wurde zuletzt im Brunnen gesehen, wie er von der Farbe verschlungen wurde, während er vor Angst schreit. Ein geisteskranker Nathan bemerkt später beiläufig zu Ward und Pierce, dass er 'jetzt im Brunnen lebt'.Das kann auch seinSamsSchicksal, seit wir hörensein Gejammer kommt aus dem Brunnen, als Benny versucht, ihn zu retten.
    • Und basierend aufdas Wiederauftauchen der ganzen Familie, nachdem sie alle von der Farbe betroffen und getötet wurdenBeim Höhepunkt des Films, der so erscheint, wie sie es vor der Beeinflussung taten, scheint es wahrscheinlich, dass das Bewusstsein der Opfer von Color auch im Tod nicht aus seinem Griff entkommt.
  • Letzter Junge:Am Ende ist Ward die einzige Hauptfigur, die überlebt.
  • Letztes Mädchen :Abgewendet: Lavinia ist stark darauf angelegt, eine zu sein, und sie überlebt wahrscheinlich zumindest den Rest ihrer Familie, aber am Ende erwischt sie auch die Farbe.
  • Zyklopen (Wundercomics)
  • Fingore: Die Farbe setzt putDa ist einin Trance, was dazu führte, dass sie sich die Fingerspitzen abhackte.
  • Fleischgolem: Die Alpakas mutieren zueine schreckliche, ständig heulende Masse mehrköpfigen Fleisches.
  • Vorausdeutung : Das Runensymbol aus dem Necronomicon die Lavinia in ihre Stirn schnitzt ist kurz zu sehenFlimmern auf Ezras Monitoren im Höhepunkt des Films. Kurz darauf kommt dasselbe Symbol in a . zurück groß Weise in Wards Vision des Ortes, von dem die Farbe kam.
  • Gender Flip: Der mittlere Sohn der Gardners aus der Geschichte wird durch eine Tochter, Lavinia, ersetzt.
  • Leuchtende Augen des Untergangs: Sowohl Menschen als auch Tiere, die sich in fortgeschrittenen Stadien des mentalen Einflusses der Farbe befinden, können dies zeigen.Alle Gardners - außer Benny - zeigen dies am Ende an. In Lavinias Fall geht das Leuchten auch von der Rune aus, die sie in ihre Stirn schnitzt.
  • Godzilla Threshold: Als sich herausstellt, dass eine Flucht vor der Farbe unmöglich ist, wendet sich Lavinia, eine gute 'Hexe', an die böse Magie des Necronomicon um Hilfe.Es funktioniert nicht nur nicht, sondern es wird auch angedeutet, dass es Lavinias Untergang beschleunigt, da die Rune, die sie auf ihre Stirn schreibt, tatsächlich eine Struktur darstellt, die auf der Heimatwelt der Kreatur gefunden wurde.
  • Gefährliches Wasser: Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Farbe selbst die Wasserversorgung verunreinigt. Da das Wasser der Familie Gardner aus dem Brunnen kommt, macht die Farbe sie langsam verrückt und verändert die Flora und Fauna um sie herum.Und in der letzten Szene wird angedeutet, dass das Wasser des Reservoirs, das jetzt das von der Farbe verdorbene Land bedeckt, trotz der Abreise der Farbe ebenfalls verdorben sein könnte. Und dieses Wasser versorgt jetzt den größten Teil der US-Ostküste...
  • Ferse??Gesicht dreht sich von:Der verrückte Nathan macht gegen Ende des Films innerhalb weniger Minuten mehrere davon: Zuerst verrät er seine Tochter, um sie an seine mutierte Frau und sein Kind zu verfüttern, dann rettet er sie wenige Augenblicke später, versucht dann, die Farbe zu drehen, dann seine besessene Leiche greift Ward heftig an, als die Farbe die Erde verlässt.
  • Feindliches Terraforming: Etwas unheimlicher als die meisten Beispiele, aber das Apocalyptic Log spekuliert, dass die Mutationen, die die Farbe in der Umgebung verursacht, die Farbe sind, die versucht, die Umgebung in etwas Vertrauteres zu formen und etwas, das die Unheimliche Monstrosität versteht.
  • Humanoide Monstrosität:Nathan scheint sich allmählich in einen zu verwandeln, als er die Farbe einnahm und ein mutierter Organismus sticht und seine Arme verbrennt. Auch das, was einmal warTheresa und Jackist eindeutig eins.
  • Beleidigung der Zärtlichkeit: Die liebevolle Geschwisterbeziehung zwischen Lavinia und Benny zeigt sich durch ihre kreativen Beleidigungen füreinander. Benni: Harpyie. Vettel. Haarige Axtwunde.
    Lavinia: Madenschwanz.
  • Ich lehne deine Realität ab: Nathans Bewältigungsmechanismus, während der Wahnsinn ihn verzehrt, scheint zu sein 'alles ist normal, nichts ist falsch' mit einer Nebenfolge, auf alle anderen wütend zu werden, wenn überhaupt tut schief gehen, zum Beispiel seine Scheiße bei den mutierten Tomaten zu verlieren, die schrecklich schmecken, obwohl er beim Anbau von Feldfrüchten 'alle Anweisungen befolgt' hat.Am Ende, als Ward und der Sheriff auftauchen, ist er so tief in der Verleugnung, dass er behauptet, seine Familie sei direkt bei ihm im Wohnzimmer und redet mit ihm.
  • Ironisches Echo: Am Anfang des Films, wennNathanbeklagt den Mangel an nahegelegenen Krankenhäusern, der Bürgermeister antwortet spöttisch: 'Willkommen im Leben in den Knüppeln.' Als Ward und der Sherrif viel später vorbeikommen, um nachzusehen,Nathan, völlig verlorenseineGeist, schreibt die skurrilen Ereignisse schwach als 'Leben in den Stöcken' ab.
  • Ironie: Am EndeWard, der Hydrologe,wirft ihre Zigarette in das neue Reservoir. Normalerweise würde dies als Littering gelten.Aber angesichts der Natur dessen, was sich am Boden des Reservoirs befinden könnte, macht es keinen Unterschied, und er weiß es.
  • Karma Houdini: Heruntergespielt mit der Bürgermeisterin, die nach allem, was wir von ihr sehen, ein absoluter Abscheu ist Hündin . Sie ist fest entschlossen, das Staudammprojekt durchzuziehen und weist die Warnungen vor der Wasserverschmutzung unverhohlen zurück, und am Ende hat siebekommt genau das was sie will; obwohl es zu diesem Zeitpunkt des Films wahrscheinlich keinen Unterschied gemacht hätte, wenn sie zugehört hätte, und darüber hinaus trägt sie nicht viel zur Handlung bei.
  • Wissen-Nichts-Know-It-All : Noch bevor die Farbe anfängt, in seinem Kopf zu arbeiten, ist es offensichtlich, dass Nathan nicht der beste Bauer ist und es nur beflügelt. Das beste Beispiel ist, wie er immer wieder darauf besteht, dass Alpakas großartige Nutztiere sind, obwohl sie nicht gefragt sind, während er sie für ihre Milch verwendet und nicht für das, was wirklich wertvoll ist - ihr Fell.
    • Untergraben mit Ezra, der angedeutet wird, ein bisschen verrückt zu sein, aber immer noch das beste Verständnis dafür hat, was vor sich geht.Nicht, dass es ihn rettet.
    • Gerade mit Lavinia gespielt, die nur während des größten Teils des Films Rituale gemacht hat, ohne sichtbare Wirkung. Sobald sie das Necronomicon benutzt, macht sie alles noch schlimmer.
  • Großer Schinken: Nathan Gardner, wie sein Sanity Slippage voranschreitet, obwohl es hier ganz gut funktioniert.
  • Vielleicht magisch, vielleicht weltlich: Nicht die Farbe, sondern das Necronomicon. Es ist unklar, ob das Grimoire in diesem Film nachweislich funktionierende magische Rituale enthält oder ob es sich nur um ein banales New-Age-Buch / gefälschtes Necronomicon handelt, wie es im wirklichen Leben zu finden ist.Es nützt Lavinia sicherlich nichts, und die Rune, die sie in ihre Stirn schnitzt, ähnelt verdächtig einer auf der Heimatwelt der Farbe.
  • Mercy Kill: Nathan ist dazu gezwungen forceddie Alpaka-Herde,und dann wieder später wennJake und Theresa sind verschmolzen. Im letzteren Fall schafft er es nicht. Er tötet sie schließlich, aber zu diesem Zeitpunkt erkennt er sie nicht einmal mehr als seine Familie an.
  • Misplaced Wildlife: Am Brunnen ist ein Feuersalamander zu sehen. Dies ist eine europäische Art und nicht in Neuengland zu finden, obwohl es nicht überraschend ist, dass sie in Portugal beheimatet ist.
  • Mythologie-Gag:
    • Die fiktiven Städte von Lovecraft, Arkham, Dunwich, Kingsport und Innsmouth, werden alle als reale Orte in einer lokalen Nachrichtensendung erwähnt.
    • 'Lavinia' ist zufällig der Name einer Figur aus einem anderen Buch von H.P. Lovecraft. Der Dunwich-Horror . Passenderweise steht Lavinia auf Magie, da sie eine Wicca ist.und kommuniziert mit einer unheimlichen Macht – was zu ihrem Tod führt, genau wie ihre Namensvetterin (obwohl diese Lavinia nie ganz so, ähm, darin steht).
    • Lavinia besitzt ein Taschenbuch für den Massenmarkt der Necronomicon (ein Bantam-Druck von 1977, dessen Autor unbekannt ist und dessen Authentizität bestenfalls bestritten und schlimmstenfalls als völliger Scherz angesehen wird).
    • Das Logo des lokalen Nachrichtennetzwerks ähnelt der Baumversion des Elder Sign.
    • Ward trägt ein Trikot der Miskatonic University.
    • Ezra besitzt eine schwarze Katze namens 'G-Spot'. Es genügt zu sagen, dass dies nicht die erste schwarze Katze mit einem beleidigenden Namen in H.P. Lovecrafts Geschichten.
  • Benannt nach der Adaption: Der Name von Frau Gardener wurde in der Geschichte nicht erwähnt, hier heißt sie Theresa. Der Wasservermesser der ursprünglichen Geschichte wird hier zu Ward.
  • Kein Körper zurückgelassen:Das Haus der Gardners und das umliegende Land sind am Ende größtenteils verstaubt. Die Farbe zerfälltLaviniavor Ward, und das ist auch das endgültige Schicksal vonNathan, obwohl in seinem Fall die ausgetrockneten Überreste seiner Hand - mit dem Ehering noch - gezeigt werden.
  • Nicht ganz das Richtige:Sheriff Pierce sieht, wie Nathan mit einer Schrotflinte auf Ward und Lavinia zielt und reagiert verständlicherweise, indem er ihn erschießt, um die beiden zu beschützen. Was er nicht bemerkte, war, dass Nathan tatsächlich gesehen hatte, wie die Farbe aus dem Brunnen auftauchte, und zielte auf es . Nathans Tod treibt Lavinia am Horizont des Verzweiflungsereignisses vorbei, was zu ihrem endgültigen Wahnsinn und Tod führt und Nathans Leiche von der Farbe besessen wird.
  • Nichts ist beängstigender:Bennys Schicksalwird nie gesehen. Wir sehen nur, wie die Farbe ihn nimmt, und das späterNathan beschreibt ihn als 'jetzt im Brunnen leben'.Je nachdem, wie Sie das interpretieren, können Spuren zurückbleibenvon Benny in der Wasserversorgung.Im gleichen Fall sehen wir nieWas ist am Grund des Brunnens, kurz bevor Benny entführt wird, wenn es tatsächlich Sam ist, und wenn ja, in welchem ​​schrecklichen Zustand sich das arme Ding jetzt befindet, nachdem es zuvor von der Farbe genommen wurde?.
  • Aufzucht des Nachwuchses:Nathan fast tut dies mit Lavinia und sperrt sie mit der mutierten Theresa und Jack auf dem Dachboden ein, um sie zu 'füttern'. Letztendlich rettet er sie, aber dabei tötet er Jack – obwohl man argumentieren könnte, dass Jack zu diesem Zeitpunkt nicht einmal mehr sein Sohn ist.
  • Öffnungsinvasion:Sheriff Piercestirbt an einem fleischfressenden Baum, der einen Ast rammtseineKehle.
  • Papa Wolf: Zick-Zack mit Nathan.Zunächst durch den Einfluss der Farbe wahnsinnig, verhindert er aktiv die Flucht von Lavinia und versucht, sie an das mutierte und jetzt wilde Monster Theresa und Jack zu verfüttern. Später scheint er genug von seinen Sinnen wiederzuerlangen, um die Kreatur zu töten und seine Tochter zu retten, und als er die Farbe in der Nähe von Ward und Lavinia aus dem Brunnen auftauchen sieht, ist seine erste Reaktion, seine Schrotflinte darauf zu richten. Leider bringt ihn dieser letzte Akt um.
  • Polizei ist nutzlos : Abgewendet mit Sheriff Pierce, der sich als kompetent und proaktiv zeigt, sobald er erfährt, dass etwas nicht stimmt (siehe Angemessene Autoritätsfigur).Nicht, dass es ihm oder anderen am Ende hilft.
  • Angemessene Autoritätsfigur : Gespielt mit Sheriff Pierce, der Wards Expertise respektiert und mit ihm zur Rettung reitet, sobald er erfährt, was vor sich geht. Abgewendet mit dem Bürgermeister, der hörbar ist stimmlich sich weigern, die Nachricht von einer Wasserverschmutzung dem neuen Wasserreservoir im Wege stehen zu lassen.
  • In der Anpassung verwandt: Kinda. Lavinia Gardner basiert eindeutig auf Lavinia Whateley, einer wichtigen Nebenfigur in Der Dunwich-Horror , aber es ist unklar, ob sie der gleiche Charakter sein soll.
  • Richtig aus den falschen Gründen:Als Theresa und Jack miteinander verschmelzen, verschlechtert sich Nathans geistige Gesundheit schnell. Zuerst will er Mercy töten, hört aber in letzter Sekunde auf. Dann beschließt er, Lavinia an seine Frau zu verfüttern. Kurz darauf fängt er auf der Couch unten zu halluzinieren an, dass seine ganze Familie am Leben und wohlauf ist. Als Ward und der Sheriff das Theresa-Ding finden, das Lavinia angreift, erschießt Nathan sie zuerst und rettet dabei seine Tochter mit der Logik: 'Sie sind nicht meine Familie.'
  • Sanity Slippage: Jedes Mitglied der Gardner-Familie leidet im Laufe des Films in unterschiedlichem Maße darunter. Während die Farbe die Familie immer mehr fest im Griff hat, beginnen sie, sich stundenlang auseinander zu setzen, werden zunehmend aufbrausend und im Delirium; Es überrascht nicht, dass der spektakulärste Fall Nathan ist. Sie werden nicht besser (siehe Gehirnwäsche und Verrückt).
  • Scheiß drauf, ich bin hier raus! : Versucht, erfolglos, von Lavinia.Sie versucht zu Pferd zu fliehen, aber die Farbe erschreckt das Tier und lässt es weglaufen. Nachdem sie den Despair Event Horizon überquert hat, lehnt Lavinia jede mögliche Flucht ab.
  • Einstellungs-Update: Von den 1930er Jahren der Originalgeschichte zu einer moderneren 2000er-Einstellung geändert.
  • Ausruf:
    • 'Ward Phillips' ist ein offensichtlicher Hinweis auf Ho Gemeinde Phillips Lovecraft. Er hat gesehen, wie er eine Ausgabe von Algernon Blackwood gelesen hat Die Weiden , die Lieblings-Horrorgeschichte des Autors.
    • Das Schicksal vondie Alpaka-Herdeerinnert stark daran, dassdie Schlittenhundeim Das Ding (1982) .
    • Das Pferd der Gardners heißt Comet.
    • Das Spiel auf dem Computerbildschirm, das gespielt wird, wenn der Meteorit einschlägt, ist Universum Sandbox 2 .
    • Regenbogen Nisha Rokubou kein Shichinin
    • Über Bennys Computer hängt der Satz „Kein Fleisch soll geschont werden“. Dies ist nicht nur aus dem biblischen Buch Markus, sondern auch die Arc Words für einen der frühesten Filme von Richard Stanley, Hardware .
  • Ihre Arbeit gezeigt : Wenn Nathan davon spricht, „einen guten Bourbon aus Texas“ zu mögen, mag dies seltsam erscheinen, da Bourbon traditionell in Kentucky destilliert wird. Später im Film wird er jedoch gezeigt, wie er Garrison Brothers trinkt, einen in der Tat in Texas destillierten High-End-Bourbon.
  • Slut-Shaming: Eine gedankenlose Theresa sagt Lavinia, dass sie mit der 'Art [sie ist] angezogen' über die 'Signale' nachdenken muss, die sie an Ward sendet tief verärgert Lavinia. Außerdem müssten Sie in den 1970er Jahren statt in den 2010er Jahren leben, um Lavinias Kostüm als freizügig zu betrachten. Theresas Ehre, sie scheint zu verstehen, was für eine verletzende Aussage es ist, aber der Schaden ist angerichtet.
  • Einziger Überlebender :Ward am Ende des Films mit der gesamten Gardner-Familie, Ezra und sogar dem Sheriff, der ihn alle tot begleitete.
  • Starfish Aliens: Da der Film auf der Kurzgeschichte von H.P. Lovecraft basiert, ist die Titelfarbe sowohl diese als auch eine Unheimliche Monstrosität .Am nächsten kommt der Film seiner „Form“ je nach einem kurzen Blick auf eine glühende Masse mit Ranken aus Licht und die sich windende Säule aus vielfarbigem Licht, die aus dem Brunnen im Höhepunkt des Films hervorbricht.
  • Bleib in der Küche: Es ist subtil, aber dies scheint die Haltung von Nathan und in geringerem Maße Theresa gegenüber Lavinia zu sein. Bemerkenswert ist, dass ihre Eltern sie an verschiedenen Stellen direkt dafür verantwortlich machen, ihre Brüder vor Schwierigkeiten zu bewahren ?? was in Jacks Fall verständlich genug ist, da er viel jünger ist, aber sie und Benny sind ungefähr gleich alt. Dies tritt später noch stärker in Kontrast, als Nathan Benny den Haushalt überlässt, während die Eltern weg sind ?? wenn die meisten Leute mit einem halben Gehirn wüssten, dass Lavinia deutlich intelligenter und verantwortungsbewusster ist als Benny. Darüber hinaus scheint Nathans erste Reaktion, als er sieht, wie Lavinia etwas riskantes tut, ihr zu sagen, sie solle wieder hineingehen, während er seine Söhne merklich nicht auf die gleiche Weise ermahnt.
  • The Stoner: Ezra, der die meiste Zeit in seiner Hütte zu verbringen scheint, wird high, und Benny in geringerem Maße. Bei Benny scheint ihm seine Familie mehr Mist zu machen, als er es tatsächlich tut.
  • Supernatural Is Purple : Magenta in diesem Fall, aber es erfüllt die Rolle trotzdem. Die Titelfarbe ist ein außerirdisches Energiewesen des Seesterns, das dank seiner körperlosen Natur und der Fähigkeit, alles zu verderben, was es berührt, eine übernatürliche und jenseitige Atmosphäre ausstrahlt.
  • Übernatürlicher Vater: Benny und Lavinia versuchen, Nathan vor der Farbe zu warnen, aber er hört es nicht und weist den Schaden zurück, den sie als Ergebnis ihrer jugendlichen Verantwortungslosigkeit angerichtet hat. Es ist jedoch unklar, wie viel davon seine eigene Natur ist und wie viel die Farbe in seinem Kopf verfolgt.
  • Titel-Drop: Am Ende,Ward, während er über alles nachdenkt, was passiert ist,beschreibt die Entität als „eine Farbe aus dem Weltraum“.
  • Tausend-Yard-Blick:Station, in den letzten Einstellungen des Films, zeigt einen leeren, gespenstischen Blick, als sie zuschauendas Wasserreservoir, das das Haus der Gardners bedeckt und an die Ereignisse erinnert, die ihn traumatisiert haben.
    • Nathan bekommt eswann immer er unter dem Einfluss von Color fernsieht.
  • Zu dumm zum Leben:Benny glaubt, den Hund der Familie, Sam, im Brunnen zu hören und klettert absichtlich hinein, um sich praktisch der Farbe zu bedienen. Gerechtfertigt jedoch durch den Einfluss der Farbe auf den sich verschlechternden Geisteszustand des Gardner, der seine Handlungen eher auf eine Gehirnwäsche und Verrücktheit als auf echte Dummheit macht.
  • Tragisches Andenken:Lavinias Kompass wird zu Ward this.
  • Wahrheit im Fernsehen : Es gibt einen bestimmten Grund, warum die Farbe Magenta verwendet wird, um die fremde Farbe im Film darzustellen: Durch ein objektives Maß wird die Farbe Magenta existiert nicht als Teil des natürlichen Farbspektrums. Stattdessen ist es eine extraspektrale Farbe, die vom Menschen nur wahrgenommen wird, wenn optische Stäbchen in seinen Augen, die rote und blaue Farben erkennen, unter bestimmten Umständen interagieren, um die Farbe Magenta in seinem Kopf zu erzeugen. Ergo ist es die natürliche Wahl, eine Farbe darzustellen, die ein fremdartiges Phänomen ist. Diese Youtube-Video kann es genauer erklären.
  • Zwei Wesen, ein Körper: Während die Alpakas undG-Punkt und viele andere Tiereerhaltenin Fleischgolems verwandelt,Theresa und Jackvon der Farbe angegriffen und zu einer grausamen, achtgliedrigen, zweiköpfigen, stöhnenden Monstrosität verschmolzen, wobei jeder Kopf seinen Verstand behält(anfänglich).
  • Vampirische Entwässerung: Ezra spekuliert in seinem Apocalyptic Log, dass die Farbe stark wird, indem sie sich von dem Leben ernährt, mit dem sie in der Gegend in Kontakt kommt.
  • Vertikale Entführung:Sheriff Piercewird von einem gepackt und aufgespießtmutierter Baumals er darunter hindurchgeht.
  • Stimme der Legion: Während das Apokalyptische Logbuch fortschreitet,EsraSeine Stimme wird tief, kiesig und echohaft aufgrund der Farbe, die ihn beeinflusst.
  • Wham-Schuss:
    • Wenn der Zustand des mutiertenAlpakasund das verschmolzeneTheresa und Jakejeweils offenbart.
    • Wenn die Kamera gegen Ende nach oben zieht, enthüllt sichdie Verwüstung dessen, was jetzt die Verwüstete Heide ist.
  • Wenn Bäume angreifen: Ein mutierter Baum schlägt zu und tötetSheriff Pierce.



Interessante Artikel