Haupt Film Film / Einfach A

Film / Einfach A

  • Film Easy

img/film/08/film-easy.jpg Todd: Scheiß auf all diese Leute, Olive.
Olive: Hast du nicht gehört? Ich habe es bereits getan.Werbung:

Eine Teenie-Komödie aus dem Jahr 2010 unter der Regie von Will Gluck, geschrieben von Bert V. Royal ( Hund sieht Gott ) und mit Emma Stone in der Hauptrolle.



Die saubere Highschoolerin Olive Penderghast (Emma Stone) will das Wochenende nicht mit ihr campen Bester Freund Rhiannon (Aly Michalka) und ihre New-Age Retro Hippie-Familie, so erklärt sie, dass sie ein Date (mit 'George') hat und erklärt, dass er ein Freund ihres Bruders auf dem College ist. Als Rhiannon sie danach nach Details drängt, hört man sie, wie sie andeutet, dass sie über das Wochenende ihre Jungfräulichkeit verloren hat.

Gerüchte machen sich breit und nachdem sie einen Nachmittag mit ihrem schwulen Freund Brandon (Dan Byrd) in Haft verbracht hat, willigt sie ein, so zu tun, als hätte sie Sex mit ihm, um die Schule davon zu überzeugen, dass er hetero ist. Mehrere Jungen erfahren, was sie getan hat und bitten sie, denselben Dienst für sie zu leisten, in der Hoffnung, von ihrer „verlorenen Jungfräulichkeit“ zu profitieren. Dies wird schließlich zu einem vollwertigen Geschäft, lukrativ für Olive und sozial vorteilhaft für die Jungs, aber ihr neuer Ruf als Landstreicher/Schlampe/Skank/etc. erregt die Aufmerksamkeit des örtlichen christlichen Clubs unter der Leitung von Marianne Bryant (Amanda Bynes). Sie wollen Olive „retten“, sind aber auch der Meinung, dass es äußerst wichtig ist, sie zuerst aus der Schule zu holen.



Werbung:

Olives Leben ähnelt dem von Hester Prynne in Nathaniel Hawthornes Der scharlachrote Buchstabe . Olive beschließt dann, die Gerüchte zu ihrem eigenen Vorteil zu nutzen, indem sie ein rotes A an ihrer Kleidung anbringt, das auf die umkämpfte Heldin des Romans verweist. Der Glamour und das Mysterium lassen jedoch schnell nach und Olive muss herausfinden, wie sie ihren guten Ruf zurückgewinnen kann.


Dieser Film bietet Beispiele für:

  • Aktivist Fundamentalist Antics: Mariannes Gruppe macht das. Erst gegen das Schulmaskottchen, dann gegen Olive. Bis zum Streikposten Kommilitonen mit hasserfüllten Slogans im Stil der Westboro Baptist Church.
  • Erwachsene sind nutzlos: Die meisten Erwachsenen im Film sind entweder direkt an Olives Problemen beteiligt oder versuchen nicht einzugreifen.
  • Reinigungspflicht nach der Schule: Olive und Brandon hatten in der Zeit vor dem Film den Kontakt verloren und verbinden sich wieder als Freunde, wenn sie beide Nachsitzreinigungen durchführen.
  • Werbung:
  • Fast küssen: Olive und Woodchuck Todd, als sie in der achten Klasse waren. Todd wich aus und teilte später seinen ersten Kuss mitRhiannon.
  • Und in der Hauptrolle: Emma Stone wird in den Eröffnungstiteln als letzte anerkannt, obwohl sie die Hauptrolle spielt. Sie ist jedoch die erste im Abspann.
  • Versuchte Vergewaltigung: Anson weigert sich, ein Nein als Antwort von Olive zu akzeptieren, bis sie schließlich gewalttätig wird. Dies ist der Auslöser für sie, um zu erkennen, dass die Scharade, die sie bereits satt hat, zu Ende gegangen ist.
  • Achtung Hure: Ein heruntergespieltes Beispiel. Olive gefällt zunächst die erhöhte Aufmerksamkeit, die ihr die Gerüchte verschaffen, weshalb sie zu Beginn des Films nicht härter daran arbeitet, sie zu stoppen. Im Laufe der Geschichte wird sie jedoch immer unzufriedener mit den Ergebnissen.
  • Bad Girl Song: Subverted by Olive In-Universe: Ihre große Musiknummer am Ende, 'Knock on Wood', wäre ein großartiges Beispiel dafür, abgesehen von der Tatsache, dass Olive natürlich ein braves Mädchen ist.
  • The Beard: Olive lügt, dass sie und Brandon Sex hatten, um die Leute davon zu überzeugen, dass er nicht schwul ist.
  • Weil das Schicksal so sagt: Parodie. Wie erklärt Marianne die Tatsache, dass ihr Freund im Abschlussjahr nicht ein einziges Mal zurückgehalten wurde, sondern dreimal ? „Es ist seine Wahl! Wenn Gott gewollt hätte, dass er seinen Abschluss macht, hätte er ihm die richtigen [Prüfungs-]Antworten gegeben!'
  • Big Breast Pride: Rhiannon, die sehr stolz ist zu erfahren, dass sie als 'Big Tits' bezeichnet wird, wenn Olive ihre persönlichen Identifikatoren auflistet.
  • Zweisprachiger Bonus: Olive geht in ein 'dummes ausländisches Kino' und beschließt, es zu sehen Der Scharlachrote Buchstabe , anscheinend nicht wissend, was es ist, und es aufgegeben, es sogar nach der Hälfte auszusprechen. Es ist die deutsche Adaption von 1973 Der scharlachrote Buchstabe . Ironischerweise ging dies bei den Zuschauern der deutschen Synchronisation verloren, da es so aussah, als hätte jemand die Übersetzung mit Photoshop bearbeitet.
  • Drachenquest 11 Gruppenmitglieder
  • Brainy Brunette: Olive ist brünett und ruhig, witzig und einnehmend.
  • Break the Haughty: Der Gesichtsausdruck von Marianne danachder Podcastsagt, dass sie nun ihre ganze Existenz in Frage stellt.
  • Breaking the Fourth Wall : Der Webcast, der während des gesamten Films als Erzähl- / Framing-Gerät dient.
  • Ziegelwitz: The Heidelbeer Finne Scherz. Olive: Ironischerweise studierten wir 'The Scarlet Letter'. Ist es nicht immer so? Das Buch, das Sie im Unterricht lesen, scheint immer eine starke Verbindung zu dem angstvollen Jugendtrauma zu haben, das gerade vor sich geht. Ausser für Heidelbeer Finne , weil ich keinen Teenager kenne, der mit einem großen, massigen Schwarzen davongelaufen ist.
    [Später...]
    Mädchen: Oh mein Gott! Hast du gehört, dass Brandon von zu Hause weggelaufen ist? Ja, total; Er hinterließ seinen Eltern eine Nachricht mit der Aufschrift 'Ich bin schwul, Hündinnen' und dann hat er die Stadt mit einem großen, massigen Schwarzen überflogen!
    Olive: Ich entschuldige mich bei Mark Twain.
    • Am Ende wird fast jede Hauptfigur des Films auf einem Computer gezeigt und sieht sich Olives Beichtstuhl-Webcast an. In dieser Sequenz sehen wir auch Brandon und den bereits erwähnten (wenn auch nicht massigen) Schwarzen, die sich die Verfilmung von ansehen Heidelbeer Finne .
    • Olive und Mr. Griffith sprechen über Der scharlachrote Buchstabe , und wie die meisten Studenten nur den Film sehen und darüber sprechen, wie heiß Demi Moore ist. Am Ende des Films sieht sich ein Student den Webcast an und als er erkennt, dass Olive nicht etwas Gewagtes tun wird, sagt er, dass Demi Moore zumindest ihr Oberteil ausziehen muss.
  • Kurze Akzentimitation:
    • Während eines Teils der Erzählung macht sich Olive über den britischen Akzent von Demi Moore lustig Der scharlachrote Buchstabe Film, indem Sie kurz einen Cockney-Akzent setzen.
    • Olive imitiert den Akzent einer Southern Belle, als ihre Mutter ihr scherzhaft erzählt, dass Brandon gekommen ist, um sie um ihre Hand zu bitten (ebenfalls mit Akzent).
  • Can't Get Away with Nuthin ': Olive ist eine heterosexuelle Studentin, die noch nie in Schwierigkeiten war, aber als sie wegen nichts Ernsteres zum Direktor geschickt wird, als ein Schimpfwort zu verwenden (und nicht einmal dieses vulgäre Wort) , droht er, sie zu vertreiben, falls sie jemals wieder in Schwierigkeiten gerät.
  • Tschechows Geschick: Während der 'Pocket Full Of Sunshine'-Montage sieht man Olive beim Nähen. Später nutzt sie diese Fähigkeit, um ihre Garderobe zu versauen. Hester Prynne, die Protagonistin von Der scharlachrote Buchstabe , arbeitete als Näherin.
  • Clique Tour: Eine Variation dieser Trope wird im Vorspann gespielt. Als Olive zu erzählen beginnt, macht die Kamera eine einmalige Aufnahme verschiedener Cliquen in ihrer Schule, die darin gipfelt, dass sie von einem Alpha Bitch-Archetyp aus dem Weg geschoben wird und ihr Zeug fallen gelassen wird, Papiere wegfliegen und alles.
  • Cluster-S-Bombe: Mrs. Griffiths Zusammenbruch, als sie sich dazu entschließtgestehen, dass sie mit einem Studenten geschlafen hat und ihm eine Geschlechtskrankheit gegeben hat. 'Verdammte Scheiße!'
  • Komischerweise den Punkt verfehlen: Einige der Leute, die Olives Webcast sehen, scheinen selbst am Ende nicht zu verstehen, dass sie sich nicht ausziehen wird.
  • Komisch kleines Bestechungsgeld: Olive wird normalerweise dafür bezahlt, dass sie mit Geschenkkarten aus verschiedenen Geschäften vorgibt, Sex mit Menschen zu haben. Der niedrigste Preis, den sie jemals akzeptiert, sind Gutscheine für das fremdsprachige Arthouse-Kino, die bald verfallen, gefolgt von einem 20% Rabatt-Gutschein.
  • Beichtstuhl: Olive versucht, bei einem Priester zu beichten und Rat einzuholen, aber die andere Hälfte des Beichtstuhls ist leer. 'Hätte das kommen sehen sollen.'
  • Cooler Lehrer: Herr Griffith. Er hat auch einen Psychologen-Lehrer in sich, wenn es um Olive geht. Außerdem ist er urkomisch.
  • Datum, an dem Vergewaltigung abgewendet wurde:Anson wird 'Nein' nicht als Antwort akzeptieren take.
  • Deadpan Snarker:
    • Olive... Marianne: Es gibt eine höhere Macht, die Sie für Ihre Unanständigkeit verurteilen wird.
      Olive: Tom Cruise?
    • ...Und wieder... Olive: Ich dachte, es wäre etwas Besonderes, meine Jungfräulichkeit zu verlieren. Judy Blume hätte mich darauf vorbereiten sollen.
    • Mindestens einmal mit Lampenschirm: 'Wie sich herausstellte, ertrug sie ihre Strafe mit demütigem Schweigen: zwei Begriffe, mit denen ich mich nicht wohl fühle.'
  • Für immer verunreinigt : Gespielt mit . Olive entdeckt zunächst, dass ihr Ruf Vorteile hat, aber schließlich auch Nachteile, selbst in einem liberalen modernen Umfeld. Am Ende kommt sie zu dem Schluss, dassIhr Sexualleben geht niemanden etwas an, abgesehen von dem Kerl, der vielleicht involviert ist.
  • Abteilung für Personalabbau:
    • „Ich hoffe, es macht Ihnen nichts aus, aber wir hatten ein paar Cocktails vor der Cocktailparty... wie vor der Cocktailparty. Mit Cocktails.'
    • 'Brandon war gerade dabei, mir das zu erzählen Ja wirklich komische Sache, das war Ja wirklich lustig.'
  • Gestörte Tauben: Parodie. Als Marianne herausfindet, dass Micah Chlamydien hat, schreit sie. Ein im Vordergrund abgespieltes Video zeigt Tauben, die im selben Moment starten.
  • Doppeldeutigkeit: Der Titel selbst bezieht sich auf einen Schulkurs mit dem Ruf, einfach gut zu sein, auf Olives Ruf, sexuell einfach zu sein, und darauf, wie leicht die eigentlich jungfräuliche Olive einen Ruf für Promiskuität bekommt. Und es bezieht sich auch auf den gleichnamigen Brief von Der scharlachrote Buchstabe .
  • Doppelstandard : Geprüft; Während die Typen, die vorgeben, Sex mit Olive zu haben, einen Ruf bekommen, wird Olive selbst als Schlampe an den Pranger gestellt.
  • Erinnert Sie das an etwas? : Micah wird für eine Weile zu seinen Großeltern geschickt, während er sich von seinem „Zustand“ erholt.
  • Ohrwurm: Olives Großmutter schickt ihr eine Geburtstagskarte mit „Pocketful of Sunshine“ von Natasha Bedingfield, die Olive zunächst hasst. Seine Ohrwurmung wird durch den Film zu einem Running Gag.
  • Easter Egg : Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen, dass in jeder Szene irgendwo eine Orange platziert ist.
  • Allein zu Mittag essen: Olive, nachdem sie von einem Großteil ihrer Schule geächtet wurde.
  • Benennung von essbaren Themen: Mehrere:
    • Jeder in der Familie Penderghast ist nach dem Essen benannt. Olive, ihre Mutter Rosemary, ihr Vater Dill und ihr Bruder Chip. Ihr älterer Bruder, der nie im Film zu sehen ist, heißt Kale.
    • Ein früher Entwurf des Drehbuchs des Films überdeckt dies, indem Olive sagt, dass ihre beiden Eltern amüsiert waren, dass sie ihre Namen mit Lebensmitteln teilten, die sie beschlossen, alle ihre Kinder auf die gleiche Weise zu benennen. Die Namen von Olives Geschwistern in dem Entwurf waren Sage und Ginger, wobei Olive dies weiter mit den Worten 'Es ist schockierend, ich weiß', sagte. Wir sind wie eine verdammte Speisekammer, wir Penderghasts!'
  • Ethical Slut: Olive und der Film als Ganzes dienen als Dekonstruktion des Konzepts. Wir wissen, dass Olive eine freundliche, intelligente Person ist, die nur tut, was sie tut, um anderen zu helfen, aber die Massen im Film betrachten sie mit Verachtung und Abscheu. Die Tatsache, dass sie keine der Handlungen, für die sie verurteilt wird, tatsächlich ausgeführt hat, hat keinen Einfluss auf irgendetwas; sie wird genauso geächtet, als ob sie sich tatsächlich auf all den angeblichen Sex einlassen würde, und ihre guten Absichten und ihre Gutherzigkeit schützen sie nicht vor dem Urteil und der Heuchelei aller anderen.
  • Schicksal schlimmer als der Tod / Ort schlimmer als der Tod: Olive beschrieb Micahs erzwungenes Exil bei seinen religiösen Großeltern in Florida so. 'Und wenn es etwas Schlimmeres gibt alsChlamydien, es ist Florida.'
  • Der Film des Buches: Drei verschiedene Filmversionen von Der scharlachrote Buchstabe zitiert werden:
    • Der Schwarz-Weiß-Film von 1926, aus dem Ausschnitte gezeigt werden.
    • Die Demi Moore-Version von 1995. Sowohl Olive als auch Mr. Griffith kommentieren die Mittelmäßigkeit dieser Adaption und reflektieren, dass die meisten Schüler diesen Film gesehen haben, anstatt das Buch zu lesen oder das Original zu sehen.
    • Der Scharlachrote Buchstabe , die Filmvorführung im ausländischen Kino Olive besucht, ist eine deutsche Adaption von 1973.
    • Rand des Imperiums Doppelschwingung
  • Flexibilität ist gleich Sex-Fähigkeit: Als Olives Mutter über ihre promiskuitive Vergangenheit spricht, erwähnt sie, wie sehr ihre Flexibilität ihrem Sexualleben zugute kam, sehr zu Olives Entsetzen. Rosmarin: Ich war ein ziemlicher Schlangenmensch! Ich könnte das machen, ich könnte gehen could [fängt an, die Position zu imitieren] Ich meine, mein Bein ganz...
    Olive: Halt! Kannst du aufhören? Zeig es mir nicht!
  • Vorahnung: Gleich zu Beginn hört Olive einen Popsong auf einer Musikkarte, mit Texten, die das Mobbing, das sie ertragen wird, ziemlich gut zusammenfassen. Sag was du willst, du wirst mich nie zerbrechen/Stöcke und Steine ​​werden mich nie nehmen
  • Ehemalige Teenie-Rebellin: Beim Versuch, Olive zu beruhigen, beschreibt ihre Mutter eine Jugend, die so klingt, als wäre sie tatsächlich viel wilder als die von Olive. „Ich hatte eine ähnliche Situation, als ich in deinem Alter war. Ich hatte einen schrecklichen Ruf.'
  • Framing Device: Olive's Confession Cam Webcast an die gesamte Schule, in dem der Film/die Situation erklärt wird.
  • Der Fundamentalist:
    • Marianne Bryant, die eine Gruppe religiös-konservativer Studenten leitet. Bevor sie Olive ins Visier nahm, von der sie (und alle anderen) glaubten, dass sie vorehelichen Sex hatte, beantragte Marianne, die Schulfußballmannschaft in Woodchucks from Devils umzubenennen. Offenbar hat sie die Eigenschaft von ihrem Vater, einem Priester, übernommen.
    • Mariannes Vater ist unnachgiebig in Bezug auf seine eigenen Überzeugungen und erkennt andere nicht an, wie seine ständigen Korrekturen von Olives hypothetischer Frage nach der Hölle beweisen. Für ihn ist die Hölle ein realer Ort, und daran ist nichts hypothetisch. Er ist auch ein Heuchler; Er sieht sich Olives Webcast an und erwartet, dass sie Live-Sex vor der Kamera hat, und ist enttäuscht, wenn sie es nicht tut.
  • Genre-Know-how: Olive, die regelmäßig auf andere High-School-Highschool-Filme für Teenager verweist und wie die Dinge nicht ganz so zu laufen scheinen.
  • The Ghost: Olives älterer Bruder, der nebenbei erwähnt wird, als sie ihre sogenannte Verabredung kennengelernt hat.
  • Girl-on-Girl ist heiß : Angerufen von Olive in ihrer großen Musiknummer, in der sie Rhiannon auf die Wange küsst und ihre Federboa um Rhiannons Hals legt; dann verpasst sie einer der Tänzerinnen einen spielerischen Klaps auf das Gesäß.
  • Kommandant gehen : Nachdem Olive mit Brandon Sex vorgetäuscht hat, gibt sie ihm ihr Höschen und verbringt vermutlich den Rest der Party in ihrem kurzen Kleid ohne.
  • Gute Eltern: Olives Eltern sind glücklich verheiratet, unterstützen ihre Kinder sehr und behandeln ihren Adoptivsohn nicht anders als ihre leibliche Tochter. Olives Mutter gibt weise Ratschläge, wenn Olive das Chaos beseitigen muss, das sie mit ihrem eigenen Ruf angerichtet hat.
  • Grünäugiges Monster: Der Grund, warum Rhiannon Olive anmacht und versucht, sie auszuweisen, ist, dass sie sie bei einem Date mit einem Jungen erwischt, an dem sie interessiert war.
  • Glücklich adoptiert: Olives Bruder Chip, der schwarz ist, was bedeutet, dass es nie ein großes Geheimnis war. Der Film macht sich über Oblivious Adoption lustig, als Chip bemerkt, dass 'Ich bin adoptiert' und Dill, der Vater, ausruft: 'Was?! Wer hat Ihnen gesagt?!' in gespielter Empörung, während alle anderen lachen.
  • Glücklich verheiratet: Olives Eltern.
    • Untergraben mitdie Griffiths.Zuerst wirken sie glücklich, verliebt und hinreißend kokett.Dann erfahren wir, dass ihre Ehe auseinanderbricht – sie haben seit Ewigkeiten nicht mehr miteinander geschlafen und sie betrügt genug, um sich mit Chlamydien infiziert zu haben.
  • Hass-Senke: Evan. Er bittet Olive, das zu tun, was sie mit Brandon gemacht hat, deutet an, dass er das Gerücht trotzdem verbreiten wird, manipuliert sie emotional, um zu helfen, und versucht, es auf mehr zu erhöhen, als es ursprünglich war. Sein Verhalten kommt einfach eklig rüber.
  • Head Butt Of Love: Eine platonische taucht in Olives und Brandons 'Sexszene' auf.
  • Held einer anderen Geschichte: Brandon. Wer ist anscheinendHauptrolle in einer modernen Nacherzählung von Huckleberry Finn mit dem Subtext gemachter Text.
  • Holier Than Thou: Marianne und im weiteren Sinne ihre religiöse Gruppe.
  • Es dreht sich alles um mich: Rhiannon neigt dazu, und Olive versucht tatsächlich, sie darauf aufmerksam zu machen. Rhiannon : Ich musste von Jackie Rudetzky hören, dass du dich mit einem schwulen Typen auf einer Party getroffen hast! Hast du eine Ahnung, wie peinlich das ist?'
  • Wams:
    • Jeder Typ, der vorgibt, mit Olive geschlafen zu haben, außer Brandon, und er verlässt die Stadt, bevor sie ihn um den Gefallen bitten kann, den sie braucht.
    • Mrs. Griffith, nachdem sie nicht nur ihren ersten Eindruck von Reasonable Authority Figure untergraben hatte, sondern dann ihr Angebot, sauber zu bleiben, abgelehnt hatte, indem sie Olive dafür verantwortlich machte, ihr überhaupt geholfen zu haben, und drohte, ihre Autorität zu nutzen, um alle davon zu überzeugen, ihre Lügen über Olives zu akzeptieren Ehrlichkeit, wenn Olive versuchte, ihren Ruf zurückzuerobern. Einige haben 'reines Böses' gesagt.
  • Jerkass hat Recht: Rhiannon bringt trotz ihrer Gemeinheit faire Argumente gegen Olive vor, wie zum Beispiel den, dass man Popularität nicht mit Schande verwechseln kann.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Olive mag eine außergewöhnliche Deadpan Snarker sein, aber sie ist eine anständige Person.
  • Knight in Sour Armor: Olive ist definitiv das. Bei all ihrer Bissigkeit gerät sie in erster Linie in dieses Schlamassel, weil sie Brandon vor Mobbing verteidigt hat. Wenn sie zustimmt, die Schuld auf sich zu nehmenMicah fängt sich Chlamydien ein, um die Trennung von Mr. und Mrs. Griffiths Ehe zu verhindern.
  • Lampshaded Double Entender: Dieses Gespräch zwischen Olive und ihrer Mutter. Rosmarin : Nein, dein Vater ist so aufrichtig wie sie kommen. Ein bisschen zu direkt, wenn du verstehst, was ich meine, Freundin.
    Olive : Ich nicht.
  • Lovable Alpha Bitch: Melody Bostic – die laut Olive „das beliebteste Mädchen in der Schule ist, weil sie wirklich hübsch ist und perfektes Haar hat“ – scheint tatsächlich anständig freundlich zu sein. Es macht ihr nichts aus, auf ihren Partys Leute zu haben, die auf der sozialen Leiter niedriger sind, und sie begrüßt Olive, als sie ankommt.
  • Marshmallow Hell: Während der Rückblende mit Rhiannons Eltern bekommt Olive ein Gesicht voller Hippie-Brüste. Sie war nicht amüsiert.
  • Zeichen der Schande: Beschworen, diskutiert und umgekehrt. Beim Lesen Der scharlachrote Buchstabe In der Schule diskutieren Olive und ihre Klassenkameraden natürlich über das klassische Beispiel – Hester Prynne trägt ein leuchtend rotes „A“ auf ihrer Kleidung wegen ihres Ehebruchs. Nina schlägt Olive schnippisch vor, das Gleiche zu tun... also kommt Olive dem nach, indem sie ein rotes 'A' an ein Bündel Korsetts näht und einen Sexy Walk in die Schule macht, ihren Kopf hoch erhoben. Mit anderen Worten, sie nahm Ninas Mal der Schande und machte daraus ein Mal der Nicht Schade, im Wesentlichen zu sagen, dass die Leute sie als Schlampe brandmarken können, wenn sie wollen – es ist ihr egal.
  • Maskottchen: 'Woodchuck' Todd, früher bekannt als 'Blue Devil' Todd (das Schulmaskottchen wurde nach Protesten der christlichen Gruppe geändert, die behauptete, das Maskottchen stelle ihre Schule als Teufelsanbeter dar).
  • Bedeutungsvoller Name: Olive ist nicht nur ein Anagramm von 'I Love' (was sie in einer Szene ausdrücklich buchstabiert), ihr ganzer Name ist ein Anagramm von 'I Love Pretend Shag'.
  • Männer sind das entbehrliche Geschlecht: Olive wird wegen Fluchens mit dem Rauswurf gedroht, während Brandon, die sie sieht, wie sie das Büro des Direktors verlässt, bevor sie es betritt, und der als Folge eines Kampfes eine blutige Nase hat, nur angewiesen wird, 'es zu sortieren'. aus'. Wenn du ein Junge bist, interessiert es niemanden.
  • Monochrome Casting: Eine häufige Kritik an dem Film ist, dass er so offensichtlich ist Weiß .
  • Motor Mouth: Olive, besonders als sie jünger war. Lampenschirm von Todd, der damals nicht wirklich mithalten konnte.
  • Mood Whiplash: Es ist eine reine Komödie bis aDatum Vergewaltigung Abgewandte Szene.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Olive hat das Sekunden nach demMr. Griffith zu informieren, dass seine Frau mit einem Studenten schläft, ihm eine Geschlechtskrankheit gegeben hat und versucht, Olive die Schuld dafür zu geben.
  • Mr. Fanservice: Todd bekommt ein paar Szenen ohne Hemd, darunter eine, in der er tropfnass ist, nachdem er gerade aus einem Pool geklettert ist.
  • Vertraue niemals einem Trailer:
    • Der Trailer erwähnt nie Olives Lüge über den Verlust ihrer Jungfräulichkeit mit einem College-Jungen, was den Anschein erweckt, dass die ganze Sache mit ihrer falschen Verbindung mit Brandon beginnt. Es zeigt auch einige Szenen außerhalb der Reihenfolge, was den Eindruck erweckt, dass Olive anfängt, das rote A zu tragen, nachdem sie ihr 'Geschäft' eröffnet hat, anstatt umgekehrt, und in einigen Szenen sogar das A digital zu entfernen.
    • Die Trailer des Filmkanals sind noch weniger vertrauenswürdig und eliminieren die Fälschung Aspekt vollständig und lässt es so aussehen, als wäre es die Geschichte eines heißen Highschool-Mädchens, das sich tatsächlich in eine totale Schlampe verwandelt.
    • Projekt x Zone 2 Zeichen
    • Die asiatische Veröffentlichung ließ es wie einen Lehrer/Studenten-Romantikfilm aussehen, indem sie die Rede „wie ich ein echter Hauszerstörer wurde“ zeigte, die sich mit der Szene überschnitt, in der sie sagte, dass Herr Griffith ihr Lieblingslehrer ist, zusammen mit der, in die Mrs in den Raum, in dem Olive und Mr. Griffith sich unterhalten Der scharlachrote Buchstabe Und andere Dinge. Der Titel des Films hat nicht geholfen.
  • New-Age Retro Hippie: Rhiannons Eltern. Olive sagt, dass sie selbst für kalifornische Verhältnisse seltsam sind und dass sie der Grund dafür sind, warum sie nicht mit Rhiannon auf den Campingausflug gegangen ist. In einem kurzen Rückblick auf das letzte Mal, als sie mit ihnen zusammen war, wird die Mutter mit Godiva Hair gezeigt und der Vater bietet Olive einen Bong-Hit an.
  • Netter Kerl: Todd und Brandon scheinen Olives zwei echte ständige Freunde während des gesamten Films zu sein.
  • Keine Bisexuellen: Brandon, von dem bekannt ist, dass er schwul ist, wird plötzlich angenommen, nachdem er mit einem Mädchen geschlafen hat. Abgewendet von Olives Mutter, die von ihrer wilden Vergangenheit erzählt, in der sie sowohl mit Jungen als auch mit Mädchen geschlafen hat. Obwohl sie glücklich mit Olives Vater verheiratet war, gibt es keinen Hinweis darauf, dass es „nur eine Phase“ war.
  • Keine Kleiderordnung: Olive trägt plötzlich Sachen, die an Bondage-Ausrüstung grenzen, in der Schule und kommt größtenteils damit durch. Mit Lampenschirm, als sie fragt, ob sie in Schwierigkeiten ist, da sie noch nie zu kurze Röcke getragen hat... während die Kamera auf ihr Spitzen-Bustier mit Spaghetti-Trägern gerichtet ist.
  • Seltsame Freundschaft: Olive und Marianne werden für einen Tag BFF, nachdem Olive sie über die Scheidung der Eltern ihres Freundes getröstet hat.
  • Oh Mist! : Olive hat eine, als sie in die zweite Kirche geht und merkt, dass der Pastor mit ihr sprichtist Mariannes Vater.
  • Aufgeschlossene Eltern:
    • Olives Eltern, fast schon gruselig.
    • Rhiannons Eltern, längst nicht mehr gruselig.
  • Only One Name: Todd, der nur mit dem Namen des Schulmaskottchens vor seinem Vornamen bezeichnet wird.
  • 'Pan Up to the Sky' Ending : Das absolute erste Bild des Films ist der Hintergrund des Himmels, über dem das Screen Gems-Logo animiert ist. Dieses Logo auf identischem Hintergrund bildet den absoluten Schlussrahmen des Abspanns.
  • tvtropes umarm mich nicht ich habe angst
  • Parental Sexuality Squick: Olive bittet ihre Mutter, damit aufzuhören, nachdem diese anfängt, über ihre Jugend als wildes Mädchen zu sprechen, das mit Jungen und Mädchen geschlafen hat, und erwähnt, wie 'gelenkig' sie war.
  • Präzisions-T-Schlag:
    • Olive liefert Nina (einer von Mariannes Freunden) eine davon als Vergeltung für eine Beleidigung. Natürlich wird sie ins Büro des Direktors geschickt.
    Nina : Vielleicht solltest du dir ein rotes 'A' auf deinen Kleiderschrank sticken, du abscheulicher Landstreicher.
    Olive : Vielleicht solltest du erhalten eine Garderobe, du abscheuliches Möse!
    • Marianne, die normalerweise alles daran setzt, Fluchen zu vermeiden („Nein, du unsensible Reime-auf-Hexe!“), schreit „DIE BITCH!“. aus vollem Hals, wennIhr Freund behauptet, Olive habe ihm Chlamydien gegeben.
  • Viele Blondinen: Rhiannon, Marianne, Mr. und Mrs. Griffith, Micah, Melody Bostic, Olives Mutter und einige andere kleine Charaktere. Seltsamerweise ist die Schauspielerin der rothaarigen Olive, Emma Stone, selbst eine natürliche Blondine.
  • Produktplazierung :
    • Olive erzählt ihrem Bruder, dass ihre Hose von Costco ist.
    • Olive wird in Geschenkkarten für jedes Unternehmen von Home Depot bis Bed, Bath & Beyond bezahlt. Außer Lobster Shack, ein langweiliger Name für Carrows Restaurant oder Red Lobster.
    • Der sehr offene (und völlig zufällige) Quiznos-Maskottchen während des Protests gegen Olive.
    Quiznos-Typ : Neues Honig-Senf-Hähnchen bei Quiznos!
    Olive : Nicht jetzt, Quiznos-Typ!
    Quiznos-Typ : Du bist eine Schlampe.
    • Olives Familie sorgt dafür, dass sie 'Watch' kratzt Die Bucket List “ von der Bucket List.
    • Jeder Computer ist ein Sony Vaio, und jedes Handy ist ein Sony-Ericsson. Der Grund dafür, dass es sich speziell um Sony handelt (außer natürlich Computer und Mobiltelefone, die im Film verwendet werden), ist, dass die Muttergesellschaft von Screen Gems Sony ist.
  • Pungeon-Meister : Olive. Auch ihr Vater (der auch diese Lampenschirme schirmt). Dill: Was brodelt derzeit in der Gerüchteküche? Irgendetwas Interessantes?
    Olive: Nicht viel, es ist ein wenig wenig Schrot.
    Dill: Schönes Wortspiel, du musst mit mir verwandt sein.
    Olive: Nur durch Heirat.
  • Die Realität ist unrealistisch: Eine Clique christlicher Fundamentalisten und ein homophober Schulleiter in Kalifornien? Es ist wahrscheinlicher als Sie denken. Nicht ganz Kalifornien ist so liberal, wie viele denken.
  • Kommt wirklich herum: Olive bekommt diesen Ruf zu Unrecht.Ihre Mutterverkörperte diese Trope in ihrer Jugend. Ebenfalls,Mrs. Griffith scheint sich selbst dafür zu halten.
  • Angemessene Autoritätsfigur: Geradlinig mit Mr. Griffith gespielt, mit Direktor Gibbons abgewendet und mit Mrs. Griffith untergraben, die wie eine vernünftige und einfühlsame Beraterin wirkt, sich dann aber weigert, Olive tatsächlich zuzuhören, gerade als Olive anbietet, sich zu öffnen und geht stattdessen davon aus, dass die Gerüchte über Olive wahr sind, obwohl ihr Mann ihr bereits gesagt hatte, dass dies nicht der Fall war. Und das ist bevor sie istenthüllt, dass sie eine Affäre mit einer Studentin hat und bereit ist, Olive unter den Bus zu werfen, um sich zu schützen.
  • Rip Tailoring: Olives Kreation ihrer A-Outfits.
  • Running Gag: 'Ich habe eine Tasche habe eine Tasche voller Sonnenschein...'
  • Satanische Panik : Holier Than Thou Marianne und ihre Lakaien beschuldigen ihre Highschool, satanische Anbetung zu unterstützen, um die Verwaltung dazu zu bringen, das beliebte Maskottchen Blue Devil in ein Waldmurmeltier zu verwandeln.
  • Satelliten-Liebesinteresse: Waldmurmeltier Todd. Abgesehen von seiner Rolle als Schulmaskottchen und der einzigen Person, die nicht jedes Gerücht als Tatsache akzeptiert, wird kein Teil seines Charakters entwickelt.
  • Sexy Walk : Olive macht dies, als sie zum ersten Mal ihre 'schlampige' Garderobe in ihrer Schule trägt.
  • Shoulders-Up Nudity : Während der kurzen Duschszene, in der Olive 'Pocketful Of Sunshine' singt, ist sie nur von den Schultern aufwärts zu sehen.
  • Shout-Out: Bei der Schaufelladung.
    • Der Großteil der Handlung ist auch ein Hinweis auf Der scharlachrote Buchstabe .
    • Olives Aufregung, 'einen Gentleman-Anrufer' zu haben, könnte einer sein Der Glaszirkus .
    • Es werden Verweise, komplett mit Clips, auf die vielen Filme von John Hughes gemacht, mit einigen ihrer Höhepunktszenen, die im Film nachgestellt werden.
    • Ihr furchtbares Gitarrenspiel, gefolgt von ihrer Proklamation 'Keine Lektion!' ist ein Shout-Out zu Ferris Bueller's Day Off (eine kurze Szene, in der er schlecht Klarinette spielt).
    • Mr. Griffith sagt Olive auch, dass sie 'golden bleiben' soll.
    • Dies mag beabsichtigt gewesen sein oder auch nicht, aber die Schauspielerin, die 1926 die Hauptrolle spielte, Der scharlachrote Buchstabe war bekannt dafür, treu zu sein und ein Liebling eines Mannes, den sie nannte. Herr Griffith'.
  • Schlampen-Beschämung : Der Film ist um diese Trope herum aufgebaut: Die Protagonistin gibt vor, einmal Sex gehabt zu haben, und als die ganze Schule anfängt, sie zu beschämen, weil sie keine Jungfrau ist, beschließt sie, das Beste daraus zu machen.
  • Schneeballlüge: Was die Handlung in Gang setzt. Olive lügt sie an Bester Freund dass sie ein Date hat, um das Wochenende mit deren FKK-Eltern zu verbringen. Die Freundin nimmt sofort an, dass Sex im Spiel war, und das Gespräch wird von einer über-Christen Marianne belauscht, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, alle in der Schule rechtschaffen zu machen. Anstatt die Gerüchte zu stoppen, beschließt Olive, sie zu verewigen, da sie das in der Schule wahnsinnig beliebt macht ... zunächst.
  • Sour Prudes: Die Hauptgegner haben diese Denkweise und machen es unserem armen Protagonisten schwer.
  • wollte tot oder lebendig fernsehsendung
  • Quetsch! : Marianne macht eine, wenn sie und Olive Freundschaften schließen.
  • Stripperiffic: Olives Garderobe für einen Großteil des Films. Natürlich mit Lampenschirm. Olives Mutter: Kein Urteil, aber du siehst aus wie eine Stripperin.
    Olive: Mama!
    Olives Vater: Ein High-End-Stripper für Gouverneure und Sportler.
  • Strawman Politisch: Alle Mitglieder des christlichen Clubs der Schule, insbesondere Marianne.
  • Slogan: Lass uns nicht und sagen, wir haben es getan.
  • Lehrer/Student Romantik :Zwischen Mrs. Griffith und Micah. Sie hat ihm Chlamydien gegeben.
  • Dies ist für die Betonung, Bitch! :
    • Rhiannon nennt Olive in fast jedem Austausch „Bitch“. An einer Stelle weist Olive darauf hin, dass es sich bei dem Begriff nicht wirklich um eine Zärtlichkeit handelt.
    • Brandon verwendet es, um dramatische oder wichtige Aussagen zu unterstreichen, einschließlichden Brief, den er seinen Eltern hinterlässt, in dem er sagt, dass er schwul ist. 'Ich bin schwul, Hündinnen!'
  • Dies ist die Realität: Olive bemerkt häufig, dass bestimmte Dinge nur in Filmen oder Büchern passieren. Die meisten dieser Dinge passieren ihr oder Brandon später. Oft, nachdem sie darüber gesprochen hat, wie sie möchte, dass das bestimmte Ding geschieht.
  • Zu viele Informationen: Olives Eltern zögern nicht, Informationen über ihr Sexualleben zu teilen.
  • Transparenter Kleiderschrank: Obwohl Brandon ziemlich heterosexuell ist, scheint er von jedem Gaydar aufgegriffen zu werden. Leider führt das dazu, dass er gemobbt wird und der homophobe Schulleiter sich weigert, etwas dagegen zu tun.
  • Beunruhigter Sympathischer Bigott: Marianne bricht zusammen, als sie erkennt, dass ihr Freund sie betrügt. Nachdem sie mit allen anderen die Wahrheit erfahren hat, sieht sie völlig schockiert und gebrochen aus, als würde ihr ganzes Leben jetzt in Frage gestellt.
  • Poolparty für zwei Personen : Referenziert. Melody Bostics Eltern lassen sie jedes Mal eine Party feiern, wenn sie sie beim Sex im Pool erwischt, was laut Olive ungefähr einmal pro Woche stattfindet.
  • Unzuverlässiger Erzähler: Olive sagt gleich zu Beginn, dass dies so ist ihr Seite der Geschichte. Außerdem erzählt sie von Ereignissen, aber sie war nicht bei jedem Ereignis, das sie erzählt, anwesend – die meisten davon ja, aber das Telefongespräch zwischen Micah und Mrs. Griffith war eine wichtige Ausnahme. Die wichtigste Ausnahme ist jedoch das Gespräch zwischen Mr. und Mrs. Griffith, nachdem Olive den Raum verlassen hatte, wo Mr. Griffith versuchte, seine Frau zum Sex zu bewegen. Olive war nicht da, also woher konnte sie wissen, was gesagt wurde? Später erzählte ihr Mrs. Griffith, dass sie seit einiger Zeit keinen Sex mehr mit ihrem Mann hatte, und zwar auf eine Weise, die Mr. Griffith die Schuld zu geben schien – hat Olive in ihrer Erzählung von Ereignissen die Schuld auf Mrs. Griffith abgewälzt, weil sie … wütend auf sie?
  • Urban Legend Love Life: Dies ist die gesamte Prämisse, in der die Teenager Olive behauptet, im Gegenzug für Gefälligkeiten mit verschiedenen Jungen geschlafen zu haben, damit sie ihren Sexappeal steigern können. Wie weit dies nach hinten losging, merkt sie erst, als sie in der Schule eine Ausgestoßene wurde und ein Typ, der sie für eine echte Nutte hielt, sie fast vergewaltigte.
  • Virgin-Shaming: Gespielt mit; Obwohl kein richtiger Sex stattfindet, beginnt Olive mit ihrem Ruf zu handeln, um es den Männern zu ermöglichen, so tun als ob sie hatten Sex mit ihr, um ihr Ansehen in der Schule zu verbessern.
  • War eigentlich freundlich: Marianne hasste Olive wirklich. Aber als Olive ihr ein wenig Freundlichkeit und Unterstützung entgegenbrachte, änderte sie schnell ihre Einstellung und wollte stattdessen Freunde sein. Es dauerte nicht lange, aber das hat ganz andere Gründe;Mariannes Freund betrog sie und bekam eine Geschlechtskrankheit, log dann und tat so, als hätte er sie von Olive.
  • Waxing Lyrical: Olive hat immer noch den 'Pocketful Of Sunshine'-Ohrwurm, der bereits erwähnt wurde. Wenn sie also über ihr fiktives Wochenende mit 'George' spricht, erwähnt sie am Ende, dass sie sich fühlt wie 'Ich habe eine Liebe und ich weiß, dass alles meine ist'.
  • Gut gemeinter Extremist: Es scheint wirklich so, als ob der Cross Your Heart Club es versucht Hilfe Olive, zumindest bis bekannt wird, dass sie Micah gebumst hat; dann war es eher ein Groll-Match.
  • Was zum Teufel, Held? : Rhiannon war die erste, die Olive auf ihren wachsenden Ruf hinwies, obwohl Olive sie niederschießt, indem sie sagt, sie sei nur eifersüchtig auf ihre neue 'Popularität'.
  • Whole Plot Reference: Dieser Film spiegelt die Handlung von Der scharlachrote Buchstabe und seine Charaktere... Ironischerweise haben weder der Autor noch der Regisseur des Films gelesen Der scharlachrote Buchstabe . Olive ist Hester, da sie zu Unrecht beschuldigt wird, eine Hure zu sein. Olive ist auchHesters Ehemann Chillingworth, als sie Mrs. Griffiths Untreue aufdeckt, es aber bereut. Frau Griffith istRev. Dimmesdale, der vorgibt, eine Säule des moralischen Charakters zu sein. Dies ist jedoch wirklich eine Abneigung oder Subversion. Hester Prynne beging wirklich Ehebruch, während Olive nichts von dem tat, was die Gerüchte über sie vermuteten, was, wenn man darüber nachdenkt, der Grund sein könnte, warum Olive sich mit Hesters „bescheidenem Schweigen“ nicht wohl fühlte. Hester ertrug ihre Strafe, weil sie als Puritanerin akzeptierte, dass sie es verdiente. Olive weiß, dass sie unschuldig ist. Ebenso war Dimmesdale wirklich ein anständiger Mann, der schreckliche Reue verspürte und Hester anflehte, ihn beim Namen zu nennen und seine Schuld aufzudecken. Im Gegensatz dazu stellte sich heraus, dass Mrs. Griffithein Lügner, ein Betrüger und bereit, möglicherweise das Leben eines Mädchens zu zerstören.
  • Wild Teen Party: Die Party von Melody Bostic dient als Subversion. Alle Hinweise auf sexuelle Aktivitäten auf ihren Partys beinhalten Olive, und beide beinhalten, dass sie über das, was passiert ist, lügt (Olive und Todd lügen über das Küssen in der achten Klasse, und Brandon und Olive haben jetzt keinen Sex im Gästezimmer). Trotz des Anscheins wird eigentlich nie etwas Verrücktes gezeigt Ereignis .
  • Mit Freunden wie diesen... : Rhiannon ist keine sehr gute Freundin von Olive, und an einer Stelle weist Olive darauf hin, dass Rhiannon sie oft 'Hündin' nennt und sagt, dass dies nicht wirklich eine Zärtlichkeit ist. Später versucht Rhiannon tatsächlich, Olive vertrieben bekommen .
  • Du benutzt dieses Wort immer wieder: Marianne und ihre Freunde (und vielleicht der Autor des Films) scheinen zu denken, dass 'Ehebruch' Sex außerhalb der Ehe bedeutet. Es bezieht sich tatsächlich auf die spezifischere Situation einer verheirateten Person, die Sex mit einer anderen Person als der Person hat, mit der sie verheiratet ist. Das Wort, das jemand wie Marianne für das verwenden würde, was alle glauben, dass Olive es tut, ist 'Unzucht'.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Wie ich deine Mutter traf
Serie / Wie ich deine Mutter traf
Eine Beschreibung von Tropen, die in How I Met Your Mother erscheinen. Im Jahr 2030 erzählt Ted Mosby seinen Kindern die Geschichte, wie er und ihre Mutter sich kennengelernt und …
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Das Fliegende Spaghettimonster (FSM) ist die Gottheit der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters oder Pastafarianismus. Erstellt im Jahr 2005 von Oregon State Physik …
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen ist ein Yu-Gi-Oh! Videospiel für die PlayStation 2. Es ist eine Fortsetzung von Yu-Gi-Oh! Verbotene Erinnerungen und ein Prequel zu Yu-Gi-…
Fembot
Fembot
Der Fembot-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. In einer Geschichte, in der empfindungsfähige Roboter alltäglich sind, sind einige dieser Roboter so konzipiert, dass sie weiblich aussehen. Das tendiert …
'Hier ist Johnny!' Huldigung
'Hier ist Johnny!' Huldigung
Das 'Hier ist Johnny!' Hommage-Trope, wie sie in der Populärkultur verwendet wird. Eine übliche Trope in spannungserzeugenden Szenen ist die klassische Axt vor dem Betreten, bei der ein Charakter …
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Goosebumps 2: Haunted Halloween ist ein Urban Fantasy Comedy Horror-Film aus dem Jahr 2018 und eine Fortsetzung von Goosebumps. Ari Sander (The Duff) sitzt auf dem Regiestuhl, …
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Eine Seite zur Beschreibung von Recap: Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre. Mit einem Date von Jessica auf der Leitung rettet Morty sein und Ricks Leben, indem er ...