Haupt Film Film / Geist in der Muschel (2017)

Film / Geist in der Muschel (2017)

  • Film Ghost Shell

img/film/49/film-ghost-shell.jpg „Sie haben mich erschaffen. Aber sie können mich nicht kontrollieren.' „Jeder um mich herum fühlt sich mit etwas verbunden. Verbunden mit etwas, was ich nicht bin.' - Der Bürgermeister Werbung:

Geist in der Muschel ist eine Live-Action-Adaption des Geist in der Muschel Manga unter der Regie von Rupert Sanders und mit Scarlett Johansson als 'The Major'.

Der Film folgt dem Major, einem einzigartigen Ganzkörper-Cyborg der Sondereinheit, der die Elite-Einsatzgruppe Sektion 9 anführt. Sektion 9 hat es sich zum Ziel gesetzt, die gefährlichsten Kriminellen und Extremisten zu stoppen Ziel ist es, die Fortschritte von Hanka Robotics in der Cybertechnologie zunichte zu machen.

Der Film wurde am 31. März 2017 veröffentlicht. Der Film wurde weltweit als Heimvideo und als digitaler Download veröffentlicht.

Eine Novellierung des Films wurde in physischer und digitaler Version veröffentlicht. Es enthält Details, die entweder nicht im Film enthalten sind oder aus Zeitmangel nicht klar genug gemacht wurden.


Werbung:

Geist in der Muschel bietet Beispiele für:

  • Adapted Out: Pazu, der seit Beginn des Franchise existiert, ist nirgendwo zu finden. Ebensowenig sind die Fuchikomas, Tachikomas oder Uchikomas.
  • Anpassungsfähiges Angst-Upgrade:
    • Während die Charaktere und die Atmosphäre im Allgemeinen nicht so depressiv und ruhig sind wie in den Mamoru-Oshii-Filmen, ist die Major immer noch viel ernster und gefasster als ihre Manga-Version, und Aramaki wird wieder ernst genommen, anstatt Zielscheibe von Witzen zu sein.
    • Wie beim Film von 1995 ist das Schicksal des Müllmanns viel düsterer. In diesem Film (in dem er Lee Cunningham heißt) bringt er sich selbst um, während er im ursprünglichen Manga lebte und zu seinem Job zurückkehrte.
  • Anpassungsfähiger Badass:
    • Aramaki war immer die Mission Control und Big Good im Franchise. Im Film bekommt er eine eigene Actionszene – und er kickt Haupt Arsch,Töte einen Haufen schwer bewaffneter Schläger mit einem Revolver und einem gepanzerten Koffer. Er besiegt auch Cutter und exekutiert ihn.Als Referenz kommt er einer Aktion in den anderen Versionen am nächsten, wenn er im Original-Manga, einer Episode von , eine Waffe auf den Kopf von Abschnitt 6 zieht 2. GIG wo er sich aus einer Geiselnahme herausredet und als er in OVA 3 of . ein paar Kugeln auf ein außer Kontrolle geratenes Logicoma abfeuert Geist in der Muschel: Arise .
    • Werbung:
    • Togusa bekommt auch die Behandlung. Er war kaum mehr als ein Hintergrund-Ensign Newbie-Charakter im Manga, und als das Team eingebrannt wurde Eigenständiger Komplex , Togusa wurde schnell festgenommen (er erholte sich immer noch von früheren Verletzungen, und Aramaki befahl ihm, zurückzutreten), nur um mit all seinen Verbindungen zu Sektion 9 losgelassen zu werden. Als er sich später darüber beschwert, sagt er, es sei Teil eines Abkommens mit der Regierung, um ihn zu schützen, da er das einzige Mitglied einer Familie ist. In dieser Version schaltet er (mit Vorwarnung) mitten im Essen im Alleingang ein Killerkommando aus. Natürlich hatten sie es in dieser Version eher mit Firmensöldnern zu tun als mit einer Verschwörung der Regierung.
    • Zick-Zack mit dem Major. Einerseits ist sie jetzt körperlich stark genug, um einen Spider Tank erfolgreich zu deaktivieren, was ihr im Manga und im ersten Anime-Film nicht gelungen ist, während sie etwas weniger strukturellen Schaden an ihrem Körper nimmt; Ebenso werden ihre Fähigkeiten im Nahkampf verstärkt, bis sie bei ihrem Kampf gegen den Müllmann ihn herumwirft und nicht wie im ersten Anime-Film schwer gegen ihn kämpft. Auf der anderen Seite wird sie mehrmals überrascht und ausgetrickst, wird zweimal gefangen genommen und als sie einmal einen Cyberhack versucht, ist sie diejenige, deren Ghost kompromittiert wird; Außerdem hat sie nie gezeigt, dass sie eine Autoritätsposition gegenüber den anderen Mitgliedern von Abschnitt 9 innehat. Ihre Schwachstellen in dieser Iteration des Franchise werden hauptsächlich durch ihre mangelnde Erfahrung im Umgang mit solchen Situationen dargestellt, da sie erst seit einem Jahr dabei ist . Nicht nur das,sie ist eigentlich ein Teenager Hanka Robotics für ihre Experimente entführt.
  • Anpassungsbescheidenheit: Invertiert. Im Manga war die thermo-optische Tarnung eine sperrige Rüstung, während es sich hier um einen Spandex-ähnlichen, hautengen Body handelt.
  • Adaptational Villainy: Der Präsident von Hanka Robotics, ein Bösewicht der Woche aus einem Kapitel des ursprünglichen Mangas, dem nicht einmal ein Name gegeben wurde, erhält einen Namen und wird befördert zu Großes Böses für den Film.
  • Adaption Destillation: Die Handlung des Films dauert von Ghost in the Shell: Eigenständiger Komplex , nämlich die 2. Gig-Episode 'Affection', sowie Ghost in the Shell 2: Unschuld . Und natürlich haben die Filmemacher darauf geachtet, die meisten der ikonischen Szenen aus dem Anime von 1995, die in Mythology Gag detailliert beschrieben sind, nachzubilden oder zumindest zu berühren. Der ursprüngliche Manga selbst, geschweige denn das gesamte Franchise, ist zu groß, um in einem einzigen Film richtig erzählt zu werden.
  • Beworbenes Extra: Die Mitglieder von Section 9 und ihre Schauspieler, darunter Canon Foreigner Ladriya, enthüllten Details über ihre Charaktere, als sie für den Film Werbung machten. Mit Ausnahme von Major, Batou und Aramaki hat der Rest im Film selbst kaum Screentime.
  • Mit Werbung überladene Zukunft: Die Einstellung zeigt riesige und holografische Werbung.
  • Arc Words: 'Mein Name ist Major Mira Killian und ich gebe mein Einverständnis.' Invertiert später im Filmnachdem Mira gefangen genommen wurde und von ihrem Arzt getötet werden sollte: 'Mein Name ist Major Mira Killian und ich gebe meine Zustimmung nicht', nur um zu erfahren, dass die ganze Sache mit der Zustimmung eine Formalität war und die Messingabteilung von Hanka sich nicht wirklich darum kümmerte ob sie den Behandlungen zustimmt oder nicht. Immerhin haben sie sich nicht die Mühe gemacht fragen um Zustimmung, als sie sie entführt und überhaupt in einen Cyborg verwandelt haben. Aber Aramaki tut holen Sie ihre Zustimmung ein, bevor Sie den dafür verantwortlichen Mann hinrichten. Dafür sagt sie 'Mein Name ist Major und ich gebe meine Zustimmung', lehnt den Namen ab, den Hanka ihr gegeben hat, während sie zeigt, dass sie sich nicht mehr als Motoko Kusanagi sieht.
  • Assassin Outclassin': Hitmen geschickt vonHanka RobotikVersuchen Sie, Section 9 zu ermorden, die außer Dienst ist und in der ganzen Stadt verstreut ist, und haben Sie vielleicht eine Minute Vorwarnung, bevor sie zuschlagen. Jeder einzelne Angriff schlägt fehl.
  • Badass rühmen: Aramaki,als er die von Hanka angeheuerten Söldner tötet. Aramaki: Schicke kein Kaninchen, um einen Fuchs zu töten.
  • Badass Crew: Abschnitt 9 natürlich,am besten gezeigt, wenn die Großes Böses schickt ein Todesschwadron nach jeder der Mitglieder und es gibt keine Verletzten auf Seiten der Sektion 9.
  • Bad-Guy Bar: Der Nachtclub Yakuza, in dem Major Kuze zum ersten Mal findet.
  • Battle Discretion Shot: Eine interessante Interpretation dieser Trope. Ein Hit-Team schleicht sich hinter Batou, der lächelt und seine Waffe bereit macht. Schnitt auf Togusa, der von einem ähnlichen Team in einer Nudelbar überfallen wird, aber er hat einen Spiegel, der so positioniert ist, dass er sieht, dass sich jemand hinter ihn schleicht und so schnell die Attentäter erledigt. Wir schneiden dann zurück zu Batou, der völlig unverletzt aus seiner Wohnung fährt.
  • letzte tage des dritten altersführers
  • Großes Nein!' : Major und Kuze tun dies beide, wenn sie denken, dass der andere getötet wurde.
  • Zweisprachiger Dialog: Takeshi Kitanos Chef Aramaki spricht nur Japanisch, während seine Untergebenen ihm Englisch antworten, vermutlich weil sie alle Übersetzungssoftware für ihre neuronalen Erweiterungen verwenden.
  • Buchstützen: Der Film beginnt und endet richtig mitder Major springt von einem Dach, um sich ihrer Mission zu widmen.
  • Aktenkoffer-Blaster: Die Terroristen des ersten Angriffs haben automatische Waffen, die aus Koffern entfaltet werden.
  • Kybernetik isst deine Seele: Der Präsident der Afrikanischen Föderation macht sich Sorgen um diese Trope, während er mit Dr. Osmond im Geisha-Haus darüber spricht, kurz bevor die Geishas außer Kontrolle geraten. Außerdem hat sich herausgestellt, dassMajor selbst war ein Verfechter dieses Glaubens in ihrem vorkybernetischen Leben.
  • Cyberpunk: Das wäre es nicht Geist in der Muschel wenn nicht. Das Setting kombiniert hochmoderne Androiden, Hightech-Erweiterungen, Hologramme und neonüberzogene Umgebungen mit dystopischen Slums und Polizeibrutalität. Ein mächtiges und moralisch zweifelhaftes Mega-Corp, das versucht, die Grenzen von Mensch und Maschine zu verschieben, mit engen Verbindungen zur Regierung, liefert den größten Teil des Konflikts.
  • Deadpan Snarker: Sowohl The Major als auch Batou, ähnlich wie jede Inkarnation vor ihnen.
  • Tod durch Anpassung: Im Manga erholte sich der von Geistern gehackte Müllmann und wurde wieder in seinen Job eingesetzt. Diese Version von ihm, Lee Cunningham, tötet sich selbst, indem sie sich das eigene Genick bricht.
  • in die Spinnenvers-Charaktere
  • Einweg-Vagrant: Hanka Robotics verwendet in ihren Experimenten häufig Ausreißer.
  • Zum Selbstmord getrieben:
    • Nachdem er von Abschnitt 9 gehackt und festgenommen wurde,Lee Cunningham wird die Wahrheit über seine eigene Identität gezeigt, oder besser gesagt das völlig erfundene Leben, das ihm vorgegaukelt wurde. Er nimmt sich das Leben, indem er sich an dem Kabelbaum aufhängt, der ihn in seiner Zelle sichert.
    • Die Geschichte, die Hanka erzählt hatMotokos Mutter ist, dass sie sich das Leben genommen hat.
  • Gefälschte Erinnerungen: Cunningham erinnert sich an eine Tochter und eine glückliche Familie, die er nie hatte.Während Major glaubt, dass ihre Eltern bei einem Terroranschlag getötet wurden, wird sie motiviert, den Terrorismus zu bekämpfen - insbesondere den Cyber-Terror, der Hankas Gewinn schaden könnte.
  • Flipping the Bird: 'Wie viele Finger? halte ich durch?'
  • Forced Friendly Fire: Batou lässt einen Mook während der Schlägerei im Nachtclub zwei andere Mooks erschießen.
  • Freundschaftsmoment: An einem Punkt macht sich Major Sorgen, dass Batou befohlen wurde, sie zu töten, weil sie Rogue Agent geworden ist, und als treuer Gesellschaftsmann wird er seine Befehle ausführen. Batou sagt Major kurz, sie solle ihre Fragen fallen lassen, da der bloße Vorschlag, dass er dies tun würde, ihn verärgern würde.
  • Gasmasken-Mooks: In traditioneller Form Geist in der Muschel Mode, Polizei und verschiedene Sicherheitskräfte tragen diese.Die Auftragskiller, die die Mitglieder der Sektion 9 verbrennen sollen, tragen diese ebenfalls, aber sie werden eher wie Hockeymasken getragen. Dies sind eigentlich taktische Masken der Klasse 3, die hauptsächlich von Strafverfolgungsbeamten in Nahkampfsituationen wie Geiselnahmen, Drogendemonstrationen und anderen Überfällen getragen werden. Im Fall der Killer werden sie wahrscheinlich auch wegen der psychologischen Wirkung getragen, indem sie wie gesichtslose Stoßtrupps aussehen.
  • Glassy Prison: Cunningham wird in einer Zelle aus Glas festgehalten. Er kann nicht sehen, wie Sektion 9 ihn auf der anderen Seite verhört, außer wer es ihm erlaubt.
  • Krankenhausliege Szene: Der Film beginnt sofort mit Mira auf einer Liege, die in einen Operationssaal gebracht wird.
  • Ich beschließe zu bleiben:Kuze bittet Major, ihren Körper zu verlassen und mit ihm in sein Netzwerk zu fliehen. Sie lehnt ab, da sie nicht bereit ist, ihre Freunde und ihre neu entdeckte Familie zu verlassen.
  • Info Dump : Der Film buchstabiert immer wieder, was Cyber-Enhancement ist und welche Fragen zu seinen ethischen Implikationen im Dialog aufgeworfen werden.
  • Ironisches Echo: 'Ich gebe meine Zustimmung.'
  • Aus Eisen: Jeder außer Togusa, auf die eine oder andere Weise. Cyborgization macht es möglich, den größten Teil des menschlichen Körpers zu reparieren, und Major kann eine massive Explosion einstecken und braucht nur einen schnellen Wiederaufbau und eine schnelle Wartung, um wieder auf den Beinen zu sein. Mehrere cyborgisierte Bösewichte schütteln mehrere Kugeltreffer ab, bevor sie von purer Feuerkraft oder sehr präzisen gezielten Schüssen abgeworfen werden. Kuzes eigener Körper ist ein Mischmasch aus verschiedenen Teilen, aber er ist in der Lage, Five Rounds Rapid direkt in die Brust zu nehmen, ohne dass auch nur Anzeichen dafür vorliegen, dass er angeschossen wurde. Leider erstreckt sich diese Fähigkeit nicht auf Artilleriefeuer.
  • Böswillige maskierte Männer: Hanka-Soldaten tragen Vollgesichtsmasken ohne Mundöffnung, während ihre rot gekleideten Cyber-Chirurgen chirurgische Masken und Bildschirmvisiere haben. Die Terroristen des ersten Anschlags tragen große quadratische Sonnenbrillen, die den gleichen Effekt haben.
  • Bedeutungsvolles Echo: 'Sag etwas Nettes.'
  • Mega-Corp: Hanka Robotics hat direkten Einfluss innerhalb der Regierung, zum Teil als Rüstungsunternehmen. Sie haben Section 9 – eine inoffizielle Regierungsorganisation – direkt in ihrer Anstellung. Cutter hat genug Macht, um eine Brandanzeige anzuordnen, wird aber durch Aramakis direkte Verbindungen zum Premierminister ausgeglichen.
  • Vermisste Mama:Mira glaubt, dass ihre Eltern bei dem Unfall gestorben sind, der sie zu dem gemacht hat, was sie jetzt ist, aber sie findet später heraus, dass ihre Mutter noch am Leben und wohlauf ist, und ist schließlich am Ende des Films wieder mit ihr vereint.
  • Moody Trailer-Cover-Song: Der Trailer ist zu Ki:Theorys Cover des Depeche Mode-Songs 'Enjoy the Silence' eingestellt.
  • Mehr Dakka: Nachdem sich seine Attentäter gegen Section 9 als wirkungslos erwiesen haben, setzt Cutter einen raketenfeuernden Spider Tank gegen Major und Kuze ein und unterstützt sie mit kybernetischen Scharfschützen in einem Hubschrauber.
  • Multinationales Team: Abschnitt 9 dank der Race Lift-Anpassungen. Da Japan jedoch offenbar einen Zustrom von Flüchtlingen hat (laut 2. Gig ) ist es möglich, dass Charaktere wie Borma oder Ishikawa Ausländer sind, die japanische Staatsbürger geworden sind, daher ihr eingebürgerter Name. Sogar Major hat ein eurasisches Aussehen in ihren Zügen, was auf ein rassisch integrierteres Japan hindeutet.
  • Mythologie-Gag: Hat eine eigene Seite.
  • Nackenverschluss:Cunningham tötet sich selbst, indem er das Kabel um seinen Hals brechen lässt, als er nach einem Sprung nach oben zu Boden fällt.
  • Unscharf: Welche Bildschirmzeit den anderen Mitgliedern von Sektion 9 gegeben wird, beweist nur, dass Ishikawa gerne Alkohol trinkt und Saito ein Scharfschütze ist. Borma hat keine Dialoge und bekommt kaum Bildschirmzeit, geschweige denn einen tatsächlichen Kamerafokus. Togusa und Ladriya werden viel mehr gezeigt und haben mehr Dialoge, aber selbst sie bekommen nicht viel in die Entwicklung.
  • Le Parkour: Der Müllmann benutzt einige, um aus Abschnitt 9 zu entkommen.Der Major selbst verwendet es später im Kampf gegen den Spider Tank.
  • Private Militärunternehmen: Der Eröffnungstext besagt, dass Section 9 eine etablierte Regierungsorganisation ist, aber Hanka mit der Regierung zusammenarbeitet und sie als Rüstungsunternehmen engagiert hat.
  • Quick Draw: Die letzte Konfrontation des Films ist eine dieser zwischenAramaki und Cutter, die Aramaki leicht gewinnt, bevor er ihn erledigt. .
  • Rennlift:
    • Der Major, von dem in den Originalwerken angenommen wird, dass er Japaner istHinweisobwohl sie als Ganzkörper-Cyborg ihr Gehirn theoretisch in einen Körper jeder Ethnie stecken könnte, die sie mag, wird von der Kaukasierin Scarlett Johansson gespielt .Zick-Zack: der Major in diesem Film war Japanerin, es ist nur so, dass ihr Geist in einen Körper einer anderen Rasse gesteckt wurde.
    • Borma, vermutlich auch JapanerinHinweisseine Rasse wird nirgendwo im Franchise erwähnt, wird von dem afrikanischen Schauspieler Tawanda Manyimo gespielt. Es könnte eine bewusste künstlerische Freiheit sein, da „Borma“ phonetisch eher afrikanisch als japanisch klingt (sein Name, der auf Japanisch geschrieben wird, ist ein mehrdeutiges „Bōma“).
    • Ishikawa wird vom australischen Schauspieler Lasarus Ratuere gespielt.
  • Rache: Das Hauptthema des Films.Major wird erzählt, dass ihre Eltern von Terroristen getötet wurden, damit sie motiviert wäre, sie zu verfolgen. Kuse will sich an denen rächen, die ihn in einen Cyborg verwandelt und ihn dann dem Tod überlassen haben. Nachdem sie von Kuze die Wahrheit darüber erfahren hat, was Hanka Robotics Mira angetan hat, insbesondere wie sie Motoko Kusanagi umprogrammiert und ihr gegen ihren Willen einen neuen Körper und eine neue Identität gegeben hat, versucht sie, sie zurückzubekommen und zu entlarven.
  • Lächerlich menschliche Roboter: So viele, dass Major überprüfen muss, ob die Prostituierte ein Mensch ist, bevor er sie anstellt.
  • Landschaft Porno : Sie haben viel Geld für die Spezialeffekte in diesem Film und die Kamera ausgegeben weiß es , vor allem mit den vielen Establishing Shots der neondurchfluteten Cyberpunk-Stadtlandschaft.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Ladriyas Aufnahme als Mitglied von Sektion 9 wendet diesen Trope ab.
  • Spider Tank : Wird direkt als solcher bezeichnet. Der 'Spider Tank' greift den Major in der Höhepunktszene an. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Spinnentank aus dem ersten GitS Film ist ein bemanntes Fahrzeug, während das in diesem Film eine ferngesteuerte Drohne ist.
  • Schicksal Prototyp Fragmente von Blau und Silber
  • Super Window Jump: Nachdem Major mehrere Terroristen beschossen hat, stürzt er durch das Fenster, um den Rest zu erschießen, obwohl es ihren Tarnumhang deaktiviert.
  • Statische Rolle, austauschbarer Charakter: Mit Mythology Gag geschnürt – in jeder Adaption von Geist in der Muschel , dem Major werden verschiedene Hintergrundgeschichten gegeben, von 'Waise, die ihre Eltern bei einer Katastrophe verloren hat', 'sozial distanziertes transhumanes Experiment' bis hin zu 'jemandem, der unter einem Pseudonym operiert, der Japaner sein kann oder nicht', aber am Ende , sie ist der Major, involviert in die Regierung und Sektion 9.Dieser Film kombiniert alle Darstellungen von ihr – der Major ist eine Japanerin aus einem Japan im Konflikt, die gefälschte Erinnerungen und Informationen erhält, die behauptet, sie sei in Wirklichkeit eine kaukasische Waise und Überlebende eines terroristischen Bombenanschlags, und ist ein Prototyp-Experiment zur Herstellung künstlicher Menschen, die fühlt sich aufgrund ihrer eigenen Cyberware ernsthaft von der Welt um sie herum getrennt.
  • Techno Babble: Der Film verwendet das hier und da, aber das größte Beispiel ist eine Szene, in der Mira mit Dr. Ouelet über digitale Halluzinationen spricht, die sie hat. Die Szene ist kurz, aber voller Terminologie, die nur Computerprogrammierer und eingefleischte GitS Fans würden das verstehen.
  • Technologie-Porno: Überall, am offensichtlichsten in der Öffnung, in der Majors Körper gebaut wird.
  • Am Menschen getestet:Hauptsache ist nicht der erste Ganzkörper-Cyborg, nur der erste erfolgreich Ganzkörper-Cyborg. Während Hanka die Technologie perfektionierte, sind über neunzig Menschen gestorben. Kuze ist eine verlassene Testperson, die dies nicht geschafft hat und nun Rache will.
  • Dieser Mann ist tot: Wenn Aramaki Cutter konfrontiertund bittet den Major um Erlaubnis, ihn zu töten, sie antwortet einfach 'Das ist Major, und ich gebe meine Zustimmung.' Dies impliziert, dass sie nicht nur die Mira Killian-Identität ablehnt, die Hanka für sie geschaffen hat, sondern auch akzeptiert, dass sie nicht mehr der rebellische Teenager ist, der auch Motoko Kusanagi war.
  • Zeitsprung : Es gibt eine Verschiebung von einem Jahr nach der Eröffnungsszene.
  • Oben-ohne von hinten: In einer Szene sehen wir, wie sich Major von hinten auszieht.
  • Trailer verderben immer : Die verschiedenen Trailer zeigen, dass Hanka Robotics der Großes Böses des Films, einschließlich wie sie Mira erschaffen und sie dann verraten.
  • Wahre Gefährten: Jeder in Abschnitt 9 übernimmt das Wort des MajorsCutterEs geht darum, wer der wahre Verbrecher ist.
  • Welches Maß ist ein Nicht-Mensch? :
    • Major muss immer mündlich zustimmen, wenn ihre Erinnerungen gelöscht werden.Als Dr. Ouelet ihre Erinnerungen dauerhaft löschen will, weigert sich Major, ihre Zustimmung zu geben, nur um zu erfahren, dass sie sie nie gebraucht haben.
    • Dr. Ouelet ist in der Regel die einzige Person bei Hanka, die den Major als Person und nicht als Prototyp sieht.
  • Wo haben wir einen Fehler gemacht? : Ladriyas Eltern im Roman sind nicht erfreut darüber, dass sie für die Sektion 9 rekrutiert wurde, da es sich um Einwanderer aus Indien handelt, die nach Großbritannien gezogen sind, um neu anzufangen und ihren Kindern ein Gefühl für einen normalen und stabilen Job zu geben.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Charaktere / Boruto --Otsutsuki Clan
Charaktere / Boruto --Otsutsuki Clan
Eine Seite zur Beschreibung von Charakteren: Boruto - Otsutsuki Clan. Boruto Hauptcharakter Index Team 7 (Boruto Uzumaki, Sarada Uchiha) | Team 10 | Andere Teams | Andere …
Film / Duft einer Frau
Film / Duft einer Frau
Scent of a Woman ist ein Film von 1992 unter der Regie von Martin Brest, der die Geschichte eines blinden, pensionierten US Army Lieutenant Colonel Frank Slade (Al Pacino) und …
Videospiel / Cantr II
Videospiel / Cantr II
Cantr II ist ein textbasiertes persistentes browserbasiertes Rollenspiel (PBBRPG), das erstmals Ende 2002 online ging. Es gibt keine NPCs in der Spielwelt, …
Videospiel / Cookie Run
Videospiel / Cookie Run
Cookie Run ist eine Reihe von Semi-Freemium-Endlos-Sidescroller-Spielen für mobile Plattformen, die von der südkoreanischen Firma Devsisters entwickelt wurden. In diesen …
Film / Das Böse im Inneren
Film / Das Böse im Inneren
The Evil Within ist ein Horrorfilm aus dem Jahr 2017, der von Andrew Getty geschrieben und inszeniert wurde, der auf seinen Albträumen aus seiner Kindheit basiert. Der Film folgt Dennis Peterson (Frederick …
Videospiel / Ich bin Brot
Videospiel / Ich bin Brot
I Am Bread ist ein Spiel, in dem Sie Brot sind, das uns von den gleichen Köpfen gebracht wurde, die uns den Surgeon Simulator 2013 gegeben haben. Genauer gesagt, du bist ein Stück Brot …
Film / Das Imaginarium des Doktor Parnassus
Film / Das Imaginarium des Doktor Parnassus
The Imaginarium of Doctor Parnassus ist ein Film aus dem Jahr 2009, bei dem Terry Gilliam Regie und Co-Autor führte und Heath Ledger in seiner letzten Filmrolle spielt (eigentlich ist dies …