Haupt Film Film / Godzilla: König der Monster (2019)

Film / Godzilla: König der Monster (2019)

  • Film Godzilla

Sie suchen vielleicht nach Godzilla: König der Monster! , die 1956 amerikanisierte Adaption von Godzilla .

img/film/63/film-godzilla.png Lang lebe der König. „Unsere Welt verändert sich. Das von uns befürchtete Massensterben hat bereits begonnen, und wir sind die Ursache. Wir sind die Infektion. Aber wie alle lebenden Organismen entfesselte die Erde ein Fieber, um diese Infektion zu bekämpfen: ihre ursprünglichen und rechtmäßigen Herrscher, die Titanen. Seit Tausenden von Jahren haben sich diese Kreaturen auf der ganzen Welt versteckt. Und wenn nicht alle Titanen gefunden werden, wird unser Planet zugrunde gehen, und wir auch. Sie sind die einzige Garantie dafür, dass das Leben weitergeht.' - Dr. Emma Russell Werbung:

Godzilla: König der Monster ist ein Kaiju Action Adventure Film von Legendary Pictures und Warner Bros. Es ist die Fortsetzung von Godzilla (2014) und Kong: Schädelinsel und ist der dritte Film im MonsterVerse. Geschrieben und inszeniert von Michael Dougherty ( Süsses oder Saures , Krampus ), es ist der erste Amerikaner Godzilla Film mit Monstern aus den ursprünglichen japanischen Toho-Filmen neben Godzilla selbst (die fraglichen Monster sind Mothra, Rodan und King Ghidorah) und wurde am 31. Mai 2019 veröffentlicht.

Kyle Chandler als Dr. Mark Russell, Vera Farmiga als Dr. Emma Russell, Millie Bobby Brown als Madison Russell, Bradley Whitford als Dr. Stanton, Sally Hawkins als Dr. Vivienne Graham, Charles Dance als Alan Jonah, Thomas Middleditch als Sam Coleman, Aisha Hinds, O'Shea Jackson Jr. als Barnes, mit David Strathairn als Admiral William Stenz, Ken Watanabe als Dr. Ishiro Serizawa und Zhang Ziyi als Dr. Chen.

Werbung:

Fünf Jahre nach der Schlacht von San Francisco wird Monarch wegen der Schäden, die Godzillas Kampf mit den MUTOs verursacht hat, vor Gericht gestellt, der seitdem nicht mehr erschienen ist. Unterdessen entwickelt Emma Russell, die vom Verlust ihres Sohnes Andrew heimgesucht wird, eine Maschine, um mit den Titanen zu kommunizieren. Sie wird jedoch zusammen mit ihrer Tochter Madison vom Öko-Terroristen Alan Jonah entführt und in die Monarch-Basis in der Antarktis gebracht.

Währenddessen spürt Godzilla sofort, dass etwas nicht stimmt und geht selbst in die Antarktis, wo er seinem neu erwachten Erzfeind, König Ghidorah, gegenübersteht.

ZU wurde für den Film veröffentlicht und beschreibt die Geschichte von Monarch.

Vorschauen: , , .

Werbung:

Spoiler für Godzilla (2014) wird unmarkiert sein


Godzilla: König der Monster enthält Beispiele für diese Tropen:

öffne/schließe alle Ordner A-F
  • Action-Mädchen : Madison Russell unter den Menschen, weil sie von ihrer Mutter Überlebenstraining erhalten hat, und Mothra unter den Kaiju.
  • Actionized Sequel: Der vorherige Film hatte drei Kaiju, die erst gegen Ende wirklich auf dem Bildschirm kämpften (mit einem Handgemenge, das zuvor nur kurz gezeigt wurde). Dieser Film erhöht den Einsatz erheblich und bietet nicht nur mehrere Titan-Schlachten zwischen den vier Haupt-Kaiju (drei Runden Godzilla vs. Ghidorah, einschließlich der Höhepunktschlacht, Ghidorah vs. Rodan und Mothra vs. Rodan in verschiedenen Phasen), aber sie beginnen in der Laufzeit des Films erheblich früher.
  • Anspielung auf den Schauspieler:
    • Nachdem König Ghidorah die anderen Titanen dominiert, zitiert Charles Dance: Lang lebe der König . '
  • Adaptational Badass: Alle Hauptdarsteller erhalten diese Behandlung, die auf die Darstellungen der Showa-Ära zurückgeht.
    • Rodan ist in der Lage, zwei Minuten allein mit Ghidorah durchzuhalten und hat einen langen Kampf mit Mothra, was ihn erheblich stärker macht als seine Heisei- und Millennium-Inkarnationen (die von ihren Gegnern in kurzer Zeit weitgehend misshandelt wurden) und die stärkste Inkarnation seit der Showa Epoche.
    • Mothra steht auch eher auf einer Linie mit ihrem Showa-Pendant, wo sie mit Godzilla an der Macht konkurrierte, als mit späteren Versionen, die oft Hilfe brauchten, um dasselbe zu tun. Sie wird sogar als 'Königin der Monster' bezeichnet. Insbesondere wird sie in der Werbung als „Alpha“ bezeichnet, ein Begriff, der auch verwendet wird, um Ghidorah und Godzilla zu beschreiben.Sie ist in der Lage, Rodan eins zu eins zu besiegen und den Kampf zu beenden bis ihn aufspießen mit ihrem Stachel.
    • König Ghidorah war schon ein Knaller, aber diese Version ist in der Lage, einfach einen katastrophalen Sturm zu erzeugen wach sein und ist die größte Ghidorah im Live-Action-Film.Er hat eine unglaublich Healing Factor bis zu dem Punkt, an dem es erforderlich ist, vollständig atomisiert zu werden, um ihn zu töten, und selbst das war möglicherweise nicht genug, wenn die Post-Credits-Szene ein Hinweis darauf ist.Auch während jeder Ghidorah seit dem Original außer dem Wiedergeburt Inkarnation war der Drache für jemand anderen, dieser Ghidorah ist derjenige, der anderen Monstern Befehle erteilt.
  • Anpassungsfähiges frühes Erscheinungsbild: DieFischer, die Jonah den abgetrennten Kopf von Ghidorah in The Stinger shows zeigenmacht man in der Novelle.
  • Anpassungserweiterung: Die begleitende Novelle geht detaillierter auf die umgebenden Ereignisse und den Charakter / die Hintergrundgeschichte der Titanen (einschließlich der Hintergrundgeschichten) ein und enthält Verweise auf beide Godzilla: Erwachen und Godzilla: Nachbeben Comics, beginnt mit einem Prolog aus Godzillas Sicht, hat während der Geschichte einen Abschnitt auf Skull Island aus Kongs Sicht und Auftritte von Titans, die im Film nur kurz namentlich erwähnt wurden. Es erweitert auch dieRodan vs Mothra kämpfen und zeigt mehr davon.
  • Anpassungserklärung: Die Novellierung bietet einiges:
    • Der Film erklärt nicht wirklich, wie die Gerüchte aufkamen, dass neben Godzilla und den toten MUTOs noch mehr Titanen von Monarch heimlich untergebracht werden, aber die Novelle besagt, dass investigative Reporter und Geheimdienste dafür verantwortlich sind.
    • In der Novelle erhält Jonah aktuelle Informationen über die Standorte der anderen Monarch-Außenposten vom Computer von Outpost 61, bevor er zu Outpost 32 aufbricht.
    • In der Novelle wird erklärt, dass Godzilla sich darauf konzentriert, Castle Bravo zu bedrohen, wenn er von . eingeschüchtert wirddas Signal der ORCA in der Antarktis wahrnehmenweil er spürte, wie Castle Bravo ihre Maserkanonen auf ihn richtete.
    • In dem Film scheinen die Soldaten in der Antarktis, die auf Ghidorah anhalten und schießen, ein echter Fall von Too Dumb to Live zu sein. Aber in der Novelle wird klargestellt, dass es sich tatsächlich um ein heroisches Opfer handelt, bei dem die Soldaten versuchen, Ghidorahs Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, damit die Monarch-Blas, Mark und der Rest des G-Teams im Osprey eine Chance haben zu entkommen.
    • Je nachdem, wie lange Mark nach der Antarktis draußen war (was durch das Gespräch auf der Argos-Brücke angedeutet wird, dass es nicht so lange dauert), scheinen Emma und Jonah als nächstes überraschend schnell damit fortzufahren, Rodan zu wecken, nachdem sie Ghidorah gerade erst geweckt haben, entgegen ihrer Absicht die Titanen etwas nach und nach zu befreien. Die Novelle deutet darauf hin, dass Emma ihre Pläne beschleunigt, denn nach Ghidorahs Flucht in die Antarktis wird die Regierung schnell mobilisieren, um die Kontrolle von Monarch zu übernehmen und ihren Kill-All-Titans-Plan umzusetzen.
    • Im Film erscheint es ziemlich unglaubwürdig, nachdem das Publikum die Verwüstung, die Rodans Schallwinde auf der Isla de Mara anrichten, sieht, dass das G-Team, das auf der Insel war, einen (semi-)funktionalen Fischadler hat, mit dem sie die Insel verlassen können, sobald Rodan vorbei ist Insel. Die Novelle beschreibt, wie der Fischadler die Winde überlebte.
    • Madison bleibt im Fenway Park, nachdem er die ORCA aktiviert hat, obwohl sie wusste, dass Ghidorah für die ORCA kommen wird, scheint im Film wie ein echter Idiotenball zu sein. Die Novelle erklärt Madisons Argumentation dafür, dass sie nicht versucht hat, das Stadion zu verlassen.
    • Für diejenigen Zuschauer, denen es beim Anschauen des Films nicht klar war, wird in der Novelle ausdrücklich erwähnt, dass der Grund, warum Emmazieht ihr heroisches Opferanstatt den ORCA einfach dort zu lassen, wo er ist und auf den Osprey zu steigen (etwas machte sich lustig über) ist, weil sie zu Recht erkennt, dass Ghidorah den Fischadler mühelos verfolgen und alle töten wird, wenn jemand Ghidorahs Verfolgung so lange wie möglich in die Länge zieht, während der Fischadler Madison und die anderen trägt.
  • Anpassungsinduziertes Handlungsloch: Die Novelle beschreibtGhidorahs enthaupteter Kopf am Endeals mit Seepocken bedeckt, ein Detail, das im Film zu fehlen scheint. Sollte der Sauerstoffzerstörer nicht alles Leben in dem betroffenen Gebiet des Meeres auslöschen?
  • Anpassungsintelligenz: Während König Ghidorah nie wirklich dumm war, liefen die Pläne früherer Versionen darauf hinaus, 'alles zu töten, indem man es mit Schwerkraftstrahlen spammt' (mit dem Wiedergeburt Version, die diesem Plan eine Massenentführung hinzufügt) oder der Diener von außerirdischen Invasoren sind. Diese Version ist das Masterminddie Invasion anführen, hat einen komplexeren Plan (Verwenden Sie Kaiju der Erde, um den Planeten nach seinem eigenen Bild zu terraformieren) und zeigt im Kampf komplexeres strategisches Denken als seine früheren Kollegen (wie zRodan in der Nähe halten, damit er Unterstützung hat, wenn er sie braucht, oder die gesamte Stromversorgung von Boston absorbieren, um sich selbst mit Energie zu versorgen und die Oberhand über Godzilla zu gewinnen).
  • Anpassungsweltlichkeit:
    • Die Shobihinwerden wieder in Drs. Ilene und Ling Chen.Anstatt ausdrücklich übernatürliche Feen zu sein, sind die Chens vor allem menschliche Zwillingsschwestern, die eine scheinbar erbliche psychische Verbindung zu Mothra haben und eine übernatürliche Familiengeschichte haben, in der jede Generation eineiige Zwillingsschwestern hervorgebracht hat.
    • Die Öko-Terroristen scheinen dies auch für die Xiliens und andere menschliche Aliens aus den alten Toho-Filmen zu tun und die gleiche Rolle zu spielen, indem sie versuchen, die Aktionen der Titanen für ihre eigenen Zwecke zu kontrollieren, indem sie ein bioakustisches Gerät verwenden. Getreu dem Äsop-Wechsel des MonsterVerse (Anpassung des Kaiju von einer Allegorie für Atomwaffen, wie sie in den alten Filmen war, zu einer Allegorie für Naturgewalten in diesem Film) und vielleicht auch als Take That! beim Bösewicht-Verfall der früheren King-Ghidorah-Inkarnationen sind die Öko-Terroristen letztendlich höchstens ein großer Bad Wannabe, der das Böse ist kein Spielzeug in Bezug auf die Titanen (insbesondere Ghidorah) leidet.
    • Heruntergespielt mit Mothra, die immer noch ein sehr mächtiger Kaiju ist, aber einige ihrer scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten hier erhalten eine Erklärung von Doing In the Wizard, die ihren Status als übernatürliche Göttin in einen Fall von Vielleicht Magie, Vielleicht Mundane ändert. Ihre magischen Energiestrahlen werden als Biolumineszenz neu interpretiert, ihre Verbindung zu Godzilla wird als 'symbiotische Beziehung' erklärt und der ikonische Shobijinsind stattdessen die Chens, die als Menschen mit einer unheimlichen Familiengeschichte von eineiigen Zwillingen dargestellt werden.
  • Die Abscheulichkeit bewundern: Die Titanen rufen im Allgemeinen diese Reaktion beim Menschen hervor, und der Trope hat einen größeren Einfluss auf die Handlungen der menschlichen Charaktere und die Geschichte als im Film von 2014. Monarch-Agenten geben sich vor allem (entgegen ihren eigenen Protokollen) große Mühe, um zu vermeiden, dass die gefangenen Titanen terminiert werden. Scheinbar abgewendet mit König Ghidorah, der bei den Menschen scheinbar nur Angst und später Hass hervorruft. Während der Anhörung im Senat hinterfragt Senator Williams Serizawas offensichtliche Bewunderung für die Titans und er antwortet: 'Ich bewundere alle Lebensformen.'
  • Angst vor Erwachsenen: Abgesehen von fantastischen Elementen, verlieren Sie den Überblick über Ihr einziges Kind in einer Stadt, die derzeit in Stücke gerissen wird, in der praktisch alles um Sie herum explodiert, und finden Sie es dann regungslos und nicht in den Trümmern Ihres alten Hauses ein - und das, nachdem Sie Ihren Sohn verloren haben in einer ähnlichen Weise.Zum Glück geht es ihr gut.
  • Fortgeschrittene antike Akropolis: Das MONARCH-U-Boot befindet sich in einem davon unter dem Ozean in der Hohlen Erde, mit Fresken und Schnitzereien, die seine Bevölkerung zeigen, die Titanen wie Godzilla verehrt und architektonische Stile hat, die älter sind als die meisten anderen Zivilisationen mit ähnlicher Architektur. Hier hat auch Godzilla sein Nest gebaut.
  • Fortgeschrittene Urmenschen: TheFortgeschrittene antike Akropolisschlägt vor, dass die Zivilisation, die sie gebaut hat, diese war, und Mike Dougherty auf seinem Instagram-Account.Die Titanen wurden einst von einer weit verbreiteten halbunterirdischen Zivilisation verehrt, die vor etwa 20 000 Jahren existierte und über eine Technologie verfügte, die mit den Römern vergleichbar war; impliziert, dass sie vernichtet wurden, als die Titanen gegen Stämme vorschlugen, die sie für den Krieg einsetzen wollten. Es wird auch darauf hingewiesen, dass diese Zivilisation der Vorläufer aller anderen Zivilisationen und Kulturen ist, da sie Elemente anderer prähistorischer Kulturen enthält – Ägypter, Mesopotamien, Maya usw. Während dies im Film nur kurz diskutiert wird, werden die Novellierung undredigierter Text im Abspanngehen Sie genauer darauf ein.
  • Flugzeugträger: The USS Argo , ein massives Deltaflügel-Flugzeug, das als mobile Operationsbasis und als Hubschrauberlandeplatz für kleinere VTOL-Flugzeuge dient.
  • Außerirdisches Blut: Ghidorahs Blut ist tiefviolett-schwarz, während Rodans Blut wie geschmolzene Lava aussieht.
  • Alien Invasion: Es stellt sich heraus, dassKönig Ghidorah ist ein Außerirdischer, der auf der Erde angekommen ist und versucht, feindliches Terraforming durchzuführen, um es nach seinen Wünschen umzuwandeln.
  • Außerirdische in Cardiff: Gib es zu, das würdest du nicht erwarten Boston , wäre ausgerechnet das letzte Schlachtfeld der vier legendären japanischen Kaijus, oder?
  • Alle Flyer sind Vögel: Rodan hat viele Merkmale, die eher Greifvögeln als Pterosauriern ähneln (an einem Punkt in der Konzeptzeichnung sollte er sogar Federn habenHinweisFossile Beweise zeigen, dass die meisten Flugsaurier flauschige Mäntel hatten, um sie zu wärmen, aber diese Mäntel bestanden nicht aus Federn, sondern tatsächlich aus Pycnofasern.).
  • Alle Mythen sind wahr: Alles andere als angegeben, und es wird in der Novelle viel mehr erforscht. Es wird auch angedeutet, dass insbesondere Ghidorah und möglicherweise andere Titanen Fälle sind, in denen sich dieser Trope mit One Myth to Explain Them All überschneidet. Einige der Titanen sind nach legendären Gottheiten benannt oder könnten tatsächlich die Grundlage dafür sein. Besonders hervorzuheben sind Leviathan, ein unsichtbarer Titan, der aus dem Loch Ness auftaucht, der Mokele-Mbembe (in der Novelle als mit einem Mammut-ähnlichen Rüssel, einem glühenden Horn und einem sehr großen Schwanz beschrieben) und einem elefantenähnlichen Behemoth (der möglicherweise oder möglicherweise nicht der eigentliche Behemoth). Im angebundenen Comic-Prequel Godzilla: Nachbeben , das tote Mitglied von Godzillas Spezies im vorherigen Film war von den alten Phöniziern als Dagon bekannt (obwohl die Interpretation von Dagon als Meeresgott heutzutage in Frage gestellt wird). Es wird auch in der Novelle angedeutet, dassdie hohle Erdebeeinflusst die Überlieferung der Popul Vuh und Olymp im griechischen Mythos.Chen sagt dies fast wörtlich, nachdem er die alten Unterwasserreliefs gesehen hat, die Godzilla, Ghidorah und andere Kaiju darstellen.
  • Ihre gesamte Basis gehört uns:
    • Alan Jonah inszeniert einen Angriff auf den Monarch-Außenposten 61, der Mothra enthält. Es gelingt ihm, jeden Außenposten-Wachmann zu töten und die Basis zu erobern, bevor er Madison und Emma als Geiseln nimmt.
    • König Ghidorah übernimmt Washington D.C. (die Hauptstadt der Vereinigten Staaten) und reformiert das Gebiet als seine eigene Operationsbasis.Seine Titanenarmee wird auch als Angriff auf Hauptstädte auf der ganzen Welt erwähnt.
  • Alpha- und Beta-Wölfe: Mark Russell hält die veraltete Theorie aufrecht, dass Wolfsrudel in der Wildnis von einem Alpha dominiert werden, der sich die Position durch Kämpfe und körperliche Einschüchterung verdient. Wie sich herausstellt, folgen Titans derselben Dynamik. Godzilla ist der rechtmäßige Alpha des Titanenrudels (mit Mothra als einem weiteren Alpha in einer symbiotischen Beziehung mit ihm). Ghidorah ist ein rivalisierender Alpha, der danach die Loyalität der anderen Titanen beherrschtGodzilla wird offenbar getötet.
  • Alternatives ausländisches Titellied: 'Beten' von der japanischen Rockband [ALEXANDROS] wird als Hauptthema des Films in Japan dienen.
  • Immer eineiige Zwillinge: Dr. Ilene Chen und ihre Zwillingsschwester Ling sind Nachkommen einer Linie von Zwillingspriesterinnen, die Mothra als Göttin verehrten undkönnte telepathische Kräfte besessen haben, wenn der redigierte Text aus dem Abspann ein Hinweis darauf ist.
  • Anachronism Stew: Es mag unbedeutend sein, aber die Katakana-Zeichen, die an der Wand der alten megalithischen Stadt geschrieben sind, wirken fehl am Platz. Die besagte Schrift kam nicht vor 794 - 1185 n. Chr. zur Welt, noch reisten die Japaner in der alten Geschichte jemals zum Atlantischen Ozean und bauten dort eine Stadt. Andererseits ist eine fortschrittliche Zivilisation, die „viel älter“ als Ägypten auf der anderen Seite der Welt ist, an und für sich bereits ein extremes Beispiel für bewussten Anachronismus, daher sind die Schriften an den Mauern der Stadt das geringste Problem.
  • Altes Böses: König Ghidorah. Wie in angedeutet Kong: Schädelinsel , gibt es ihn schon lange - genug, dass seine Existenz in den Mythologien aller ältesten Zivilisationen der Welt erwähnt wird, aber in gedämpften Worten, als würden sie aktiv versuchen, ihn zu vergessen. Er ist auch wirklich böse und böswillig.
  • Titel des Antagonisten:Im Laufe des Films bemächtigt sich Ghidorah Godzillas Thron, und so bezieht sich auch der Titel auf ihn.
  • Jeder kann sterben : Um zu zeigen, wie hoch der Einsatz durch die Anwesenheit von Ghidorah erheblich erhöht wurde,Dr. Graham wird von Ghidorah lebendig gefressen und später opfern sich Dr. Serizawa und Mothra, um Godzilla zu retten. Dies gilt auch für Godzilla selbst, da Serizawa durch und durch feststellt, dass Godzilla es tatsächlich getan hat die , aber der Film zeigt auch, dass es dem Großen aufgrund der Strahlung in seiner Schläfe gelungen ist, wieder aufzuerstehen, was er offenbar rechtzeitig für eine Reanimation geschafft hat.
  • Apokalypse wie:
    • Nach der Übernahme der Kontrolle über die Titanen der Erde versucht König Ghidorah (der als 'lebendes Aussterben-Ereignis' beschrieben wird) aktiv, eine Klasse 4-6 zu verursachen, indem er den Planeten in eine Naturkatastrophenkaskade einhüllt, von der Dr. Stanton spekuliert, dass sie ein Form des feindlichen Terraforming auf dem DreiköpfigenAußerirdischerder Teil des Monsters. Die Novellierungen des Films und seines Nachfolgers Ghidorah würden tatsächlich eine Klasse 5 verursachen, und was noch schlimmer ist, Serizawa spekuliert, dass Ghidorah, sobald er die Zerstörung der Erdoberfläche beendet hat, seine Aufmerksamkeit darauf richten wird, den Prozess in der Hohlen Erde zu wiederholen.
    • Obwohl das obige Apokalypse-Howist letztendlich entgleist, es verursachtmehrere Klasse 0 's auf der ganzen Welt (wahrscheinlich Klasse 1 erreichen). Städte auf der ganzen Welt wie Washington D.C. und Boston sind beschädigt oder vollständig zerstört, die Zahl der Todesopfer ist wahrscheinlich mindestens in Millionenhöhe unddie Titanen bleiben dauerhaft erwacht, leben aber in der Morgendämmerung einer Ära mit den Menschen zusammen (bis die Fortsetzung das zurücksetzt).
  • Erzfeind : Godzilla und Ghidorah, wie immer. Der Film erklärt, dass Godzilla der rechtmäßige Alpha der Titanen ist, wobei Ghidorah ein Außerirdischer außerhalb ihrer natürlichen Ordnung ist und ihn für die Rolle herausfordert. Dies zeigt sich stark in ihrer Körpersprache und Interaktion: die beiden verabscheuen einander und jede Szene, in der die beiden zusammen sind, wird damit verbracht, sich gegenseitig so brutal wie möglich zu ermorden.
  • Panzerbrechende Frage:Als die Dinge außer Kontrolle geraten, nachdem Ghidorah die anderen Titanen geweckt hat, versucht Emma gegenüber Madison zu behaupten, dass sie das Problem beheben kann. Als Antwort fragt Madison, dass sie dachte, sie würde alles für Andrews Andenken tun – hätte er das alles gewollt? Es bringt Emma völlig zum Schweigen, als ihre Tochter davonstürmt.
  • Rüstungsdurchdringende Reaktion: WannEmmaruft Monarch an, um zu erklären, warum sie tut, was sie tut, und sie und Mark tauschen zwei panzerbrechende Antworten aus: Emma: Und es gibt einige Dinge, vor denen du [Mark] nicht weglaufen kannst!
    Kennzeichen: Das wird nicht bringener [Andrew] zurück.
  • Art Evolution: Godzillas Rückenflossen wurden leicht überarbeitet, um der klassischen Ahornblattform früherer Inkarnationen zu ähneln. Auch seine Schwanzspitze wurde verkürzt und seine Füße haben jetzt größere Krallen.
  • Künstlerische Lizenz ?? Biologie :
    • Das Konzept von 'Alpha of the Titans' basiert auf der Theorie von 'Alphas' in Wolfsrudel, wobei die Wissenschaftler von Monarch ausdrücklich auf diese Theorie verweisen, obwohl sie etwa 20 Jahre vor der Veröffentlichung des Films entlarvt wurde (von demselben Wissenschaftler, der sie ursprünglich vorgeschlagen hatte). , nicht weniger!). Trotzdem könnte die Idee in Bezug auf die Titanen immer noch funktionieren, da sich die alte Idee von 'Alphas' unter nicht verwandten Individuen bilden kann, die in ein Rudel gezwungen werden, was im Grunde hier passiert (obwohl ein Wissenschaftler, der sich direkt auf diese Idee bezieht, immer noch darunter fällt.) künstlerische Lizenz).
    • Soziale Tiere bilden selten, wenn überhaupt, Rudel mit Mitgliedern anderer Arten (im Fall von Wölfen sind Rudel fast ausschließlich Mitglieder derselben Familie), daher ist die Vorstellung, dass all die wild unterschiedlichen Kaiju ein Rudel bilden, ziemlich groß strecken. Es wird impliziert, dass Ghidorah eine einzigartige Fähigkeit hat, die Kaiju dazu zu bringen, ihm zu gehorchen, aber die menschlichen Charaktere verwenden immer noch eine fehlerhafte Logik, wenn sie unironisch die 'Rudel'-Analogie verwenden.
    • Die Idee, dass Strahlung neues Wachstum in kargen Landschaften erzeugen oder zu einem Wiederaufleben der Populationen gefährdeter Arten führen kann. Es stimmt zwar, dass Strahlung den Evolutionsprozess durch Erhöhung der DNA-Mutationsraten ankurbeln kann, dies ist jedoch nur bei relativ niedrigen Raten kontinuierlicher Exposition möglich (z. Die Art von Strahlung, die Godzilla und die anderen Titanen auspumpen, würde nur dazu dienen, den meisten Ökosystemen eine schädliche akute Strahlenexposition zu verleihen. (Angesichts der Tatsache, dass biologische Prozesse, die mit Strahlung ablaufen, bestenfalls zweifelhaft sind, ist es sinnvoller, sie von Hand zu bewegen, da die Titanen 'schlechte' Strahlung absorbieren, in ihren Systemen verarbeiten und als 'hilfreiche' Abfallstrahlung ausscheiden). Es wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ihre Strahlung das Wachstum von . fördert prähistorisch Vegetation, also kann sein Dabei handelt es sich um Pflanzenarten, die an die Aktivitäten und Strahlung der Titanen angepasst wurden.
    • Godzilla, Mothra, Rodan und die anderen Titanen werden in die Gattung 'Titanus' eingeordnet. In Wirklichkeit ist die Gattung einer Gruppe von . vorbehalten sehr eng verwandte Arten (denken Sie an Löwen, Tiger und Leoparden), so dass es keinen Sinn macht, Gliederfüßer, Reptilien, Säugetiere und Kopffüßer in einer so spezifischen Gruppe zusammenzufassen. Noch seltsamer ist, dass König Ghidorah auch unter Titanus eingestuft wird, obwohl erein Außerirdischer von einem anderen Planeten mit einer völlig anderen Biologie.Sie können es möglicherweise als Codenamen interpretieren und nicht als strengen wissenschaftlichen Namen, um ihn zu verstehen.
      • Da alle Titanen funktionell eine einzelne Spezies sind, könnte man alternativ postulieren, dass 'Titanus' ein Stamm ist und Godzillas 'richtiger' wissenschaftlicher Name ist ' Titanus gojira gojira gojira gojira gojira ,' ist das einzige erhaltene Exemplar seiner Klasse, Ordnung, Familie, Gattung und Art. Dies erfordert immer noch eine extreme Massage der wissenschaftlichen Nomenklatur, um zu funktionieren.
    • Mothra kann innerhalb von zwei Tagen erwachsen werden und ein Ei legen. Während man argumentieren könnte, dass sie aufgrund ihrer langen Aufenthaltsdauer im Ei gewachsen ist, entschuldigt dies nicht, wie lange sie brauchte, um innerhalb eines Tages ein Ei zu erschaffen. Möglicherweise gerechtfertigt, weil Mothra impliziert wird, dass es sich um eine tatsächliche übernatürliche Göttin und nicht um ein riesiges Tier handelt.
  • Künstlerische Lizenz ?? Geographie : Obwohl der Film während der Klimaschlacht in Boston im Allgemeinen eine sehr gute Kontinuität behält, hat er sich aus Gründen des Spektakels einige Freiheiten genommen:
    • Wie in seinem großen Auftritt und in mehreren Luft- und Fernaufnahmen gezeigt, landet Godzilla vom Charles River aus. Aber eine Zwischeneinstellung zeigt, wie er mit der Monarch-Flotte im Schlepptau aus der Boston Bay im Financial District, einige Meilen östlich, heraustritt. (Es gibt auch das Problem, dass Godzilla einen Umweg nehmen muss, um den Charles zu navigieren, der zu flach ist, um eine Kreatur seines Umfangs aufzunehmen, anstatt direkt vom Meer aus in die Stadt zu stampfen.)
    • An einem Punkt läuft Maddie in kürzerer Zeit von Fenway bis zum nordöstlichen Ende des Boston Common, als es ein professioneller Marathonläufer braucht.
    • Darüber hinaus ist die fiktive Isla de Mara, die geografisch an der Grenze zwischen Texas und Tamaulipas liegt, zu weit nördlich, um die im Film gezeigte dicht gepackte, koloniale spanische Architektur zu zeigen. Diese Art der städtischen Anordnung und Konstruktion ist eher für Kolonialstädte in Zentral- und Südmexiko geeignet. (Die Straßenszenen wurden nämlich im erhaltenen historischen Viertel Santo Domingo in Mexiko-Stadt gedreht.)
    • Die mit Ölbohrtürmen bedeckten staubigen Ebenen, aus denen Scylla auftaucht, werden als in Sedona, Arizona angegeben, obwohl sie West-Texas eher ähneln als die ölfreien roten Felsenberge ◊.
    • Die Lage von Skull Island auf der großen Karte von MONARCH (irgendwo weit südlich und etwas östlich von Hawaii) macht absolut keinen Sinn, wenn man bedenkt, dass dort 1944 ein Luftkampf zwischen einem amerikanischen und einem japanischen Piloten stattfand.
  • Wie Sie wissen: Wird von Sam aufgerufen, wenn er beginnt, Mark zu erklären, was der ORCA ist. Markieren Sie sofort Lampenschirme. Kennzeichen: Ich weiß, was es tut, ich habe mitgeholfen, den Prototyp zu bauen!
  • Askicking ist gleich Autorität: Ein großer Teil der Rivalität zwischen Godzilla und Ghidorah: Die anderen Titanen beugen sich vor dem jeweils Stärksten und werden dem Willen des Alphas gehorchen, egal wie gutartig (Godzilla) oder zerstörerisch (Ghidorah) er ist. Ghidorah beansprucht den Titel, indem er Rodan zur Unterwerfung schlägt (mit einer unwissentlichen Unterstützung des Militärs, der versehentlichBesiege Godzilla mit der Sauerstoffzerstörer-Rakete) während Godzilla es später zurückbekommtverbrennt seinen dreiköpfigen Rivalen.
  • The Atoner: Ehrlich gesagt, das sollte das Familienmotto der Russells sein...
  • Autorität nur im Namen : Bemerkenswert untergraben: Während Godzilla immer König der Monster genannt wurde, ist es normalerweise nur ein symbolischer Titel. In diesem Film ist er das Alpha der Titanen und somit buchstäblich ihr König. Mothras Titel Königin der Monster bedeutet ebenfalls ihren Status als sein symbiotisches Gegenstück und ein weiterer Alpha. Ebenso bedeutet der Titel von König Ghidorah, dass er auch ein Alpha-Titan istund wird der König der Monster, nachdem er Godzilla besiegt hat.
  • Toller Moment der Krönung:Die letzte Szene zeigt die neu erwachten Titanen, einschließlich Rodan, die Godzilla umzingeln und sich vor ihm verneigen, während er triumphierend in den Himmel brüllt.
  • Ax-Crazy: Ghidorah, gemischt mit einer guten Dosis Sadist. Er versucht unprovoziert die sich zurückziehende Argo mit einer ganzen Stadtbevölkerung an Bord zu vernichten, freut sich, dafür zu sorgenAuslöschung der Menschheit mit den anderen Titanenund später hätte er die winzige, wehrlose Madison mit allen drei seiner Gravitationsstrahlen zu Asche gesprengt, obwohl sie den Orca nicht mehr hatte. In der Novelle heißt es ausdrücklich, dass Ghidorah im Gegensatz zu jedem anderen Tier, dem Mark begegnet ist, für das Töten lebt und an einem anderen Punkt über Ghidorahs Natur spekuliert: Vielleicht war er ein Gott – aber es gab nichts, was besagte, dass ein Gott gesund sein musste.
  • Badass in Charge: Als Alpha-Titan ist Godzilla so ziemlich standardmäßig der mächtigste Kaiju im Film - so wie es istKönig Ghidorah, als er den Titel an sich reißt. Auf der menschlichen Seite zögert Colonel Foster nicht, ihre Männer während der Schlacht in der Antarktis persönlich in die Schlacht zu führen, und steuert die Argo auch gut genug, um (nur) vor Rodan zu bleiben, während er ihn führtMonster Null.
  • Schlacht unter den Flammen: Während der letzten Schlacht werden die meisten Ruinen der Stadt durch den Niederschlag der kämpfenden Titanen allmählich und zunehmend in Brand gesetzt, was zusammen mit dem vom Sturm geschwärzten Himmel eine sehr effektive, höllisch-apokalyptische Landschaft für Godzillas und Ghidorahs letzten Showdown bildet für das Schicksal der Welt.
  • Kampf im Regen: Jeder Kampf mit König Ghidorah ist dieser. Dies ist jedoch gerechtfertigt, da er Stürme manipulieren kann.
  • Glatzköpfige Frauen: Einer der sichtbarsten Idioten von Jonah ist eine Frau mit kahlgeschorenem Kopf. Auf der heroischen Seite der Dinge ist Colonel Foster auch das.
  • Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen: Mark verbringt die meiste Zeit des frühen Teils des Films damit, sich wiederholt dafür einzusetzen, dass Godzilla aufgrund seiner anhaltenden Wut über den Tod seines Sohnes getötet wird. Danke an das Militär undder Sauerstoffzerstörerer (scheinbar) bekommt seinen Wunsch - und entdeckt bald, dass ein Leben ohne Godzilla, mitGhidorah nimmt seinen Platz als Alpha der Titanen ein und der darauffolgende Versuch, menschliches Leben zu vernichten, ist eine weitaus schlimmere Alternative. Serizawa stellt ihm sogar Lampenschirme her.
  • Das Böse zu sein saugt: Schuldig wegen unzähliger Todesfälle, hinterfragt und herabgesetzt von einem Stellvertreter, der weiter gehen will, als nur das Gleichgewicht der Erde wiederherzustellen, und von ihrer eigenen Tochter ein Monster genannt wird, hat Dr. Russell nichtt eine gute Zeit für einen Großteil des Films. Als Maddie aus dem Bunker entkommt, erhascht sie einen Blick auf ihre Mutter, die allein weinend in einer leeren Cafeteria sitzt.
  • Berserk Button: Ghidorah bezieht sich auf das ORCA-Signal, da dies am Ende zu einem wichtigen Handlungspunkt wird;Jedes Mal, wenn es bei ihm verwendet wird, hört Ghidorah es als den Schrei eines anderen Alphas und wird sofort ballistisch, um die Bedrohung seiner Kontrolle über die anderen Titanen auszulöschen. Es wird nicht nur verwendet, um ihn nach Boston zu locken und seinen Griff über die anderen Titanen zu brechen, sondern Emma nutzt es am Ende, um ihn abzulenken, wenn er nur wenige Augenblicke davon entfernt ist, Godzilla zu töten, was ihm Zeit gibt, sich zu erholen und zu Ghidorahs Tod führt.
  • Big Bad: Während er anfangs die Rolle teilt, übertrifft König Ghidorah nach seiner Einführung sofort Jonah und Emmah in jeder Hinsicht, übernimmt die Kontrolle über die anderen Kaiju und versucht, die Erde zu terraformen. Emma hat schnell einen Heel??Face Turn , während Jonah zufrieden ist, sich zurückzulehnen und die Menschheit auslöschen zu lassen.
  • Big Bad Duumvirate : Ein Paar davon (siehe Big Bad Ensemble ). Alan Jonah ist das Big Bad der menschlichen Antagonisten, mit Emma Russel als seinem widerstrebenden Evil Genius. Für den Großteil des Films ist Ghidorah das Big Bad auf der Monsterseite der Dinge (und das gesamte Big Bad des Films) mitRodanals Der Drache.
  • Big Bad Ensemble: Der Film hat zunächst Alan Jonah und Emma Russel, die König Ghidorah befreien, um als ihr Agent zu dienen, um das Ökosystem der Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Aber dann stellt sich heraus, dass Ghidorah seine eigenen Pläne hat und alle Titanen gleichzeitig weckt, um die Menschheit auszulöschen – am Ende des Films ist er die einzige aktive Bedrohung (abgesehen vonRodan, der als sein Der Drache dient), mit Emmaeine Fersen-Realisierung zu haben und Jonas zufrieden damit, Ghidorah passiv alles vernichten zu lassen, ohne selbst etwas zu tun.
  • Big Damn Heroes: Es gibt mehrere Fälle im Film, in denen jemand in Gefahr ist, seien es die Menschen oder sogar Godzilla selbst aus Ghidorah, nur damit der letztere seine Pläne durch die Interventionen anderer vereitelt.
  • Großer roter Knopf: Außenposten 61, der Mothra zu Beginn des Films enthält, hat einen, um sie im Notfall zu töten. Dr. Mancini benutzt es fast, als sie zum Angriff provoziert wird, aber Emma hält ihn nur knapp davon ab, es zu drücken, damit sie versuchen kann, Mothra mit dem ORCA zu beruhigen. Die Novelle erklärt, dass die meisten, wenn nicht alle Monarch-Eindämmungsstandorte einen 'Kill-Schalter' für den Fall haben, dass die eingeschlossenen Titanen versuchen, die Eindämmung zu durchbrechen, aber es gibt keine Garantie dafür, dass die Titan-Tötungsmechanismen an einem dieser Außenposten mehr bewirken als do die Titanen veräppeln.
  • Biolumineszenz ist cool: Godzillas leuchtende Flossen und Mothras leuchtende Flügel werden in mehreren Szenen verwendet, um ihre Majestät und Macht zu demonstrieren.
  • Bittersüßes Ende:Die Filme enden damit, dass Ghidorah tot ist, Godzilla erneut als Alpha und die anderen Titanen sich ihm unterwerfen und der Erde helfen, ihre Ökosysteme wieder aufzubauen. Sowohl Serizawa als auch Mothra opferten sich jedoch, um Godzilla zu retten, viele Menschen starben während Ghidorahs Amokläufen, zahlreiche Städte wurden durch Monsterangriffe / Ghidorahs Naturkatastrophen verwüstet und die Familie Russell ist nun durch Emmas Tod weiter erschüttert. Schlimmer noch, Jonah ist immer noch auf freiem Fuß und hat einen von Ghidorahs abgetrennten Köpfen zur späteren Verwendung beansprucht.
  • Körperschrecken:Ghidorah regeneriert seinen abgetrennten Kopf ist kein schöner Anblick. Aus dem Stumpf des Halses wächst im Grunde eine krebsartig aussehende Masse an seinem Ende, und während die anderen beiden Köpfe den ihn umgebenden häutigen Sack abreißen, entwickelt sich das erste Organ in der wachsenden Masse sein Zunge. Dann bilden sich Kiefer um ihn herum, gefolgt von einem Schädel, und schließlich wickeln sich fleischige Ranken um ihn herum, um den Kopf vollständig zu rekonstruieren. Oh, und der Kopf beginnt sich zu regenerieren kopfüber bevor Sie einrasten.
  • Bombenwerfende Anarchisten: Jonahs Organisation, die sich mit westlichen Terroristen überschneidet. Sie sind ultraradikale Ökoterroristen, die Massenmord und Zerstörung begehen wollen, um die Belastung der Menschheit für die Umwelt zu lindern; Die Freilassung der Titanen ist ihr Plan, um dieses Ziel zu erreichen.
  • Buchstützen :
    • Der Film beginnt mit einer Rückblende ins Jahr 2014, in der die Russells in den Ruinen von San Francisco stehen, während Mark den Namen eines seiner Kinder schreit, das er im Chaos zu finden versucht. Gegen Ende findet er sich in einer ähnlichen Situation wieder und schreit nach Madison, während Ghidorah und Godzilla im Hintergrund kämpfen.
    • Während des ersten Kampfes von Ghidorah und Godzilla sitzt Maddie mit ihrer Mutter in einem Hubschrauber und fliegt von ihrem Vater weg, der am Boden ist. In ihrem letzten Kampf sitzt sie wieder auf einem Hubschrauber, diesmal fliegt sie mit ihrem Vater und beobachtet ihre Mutter.
    • Der Abspann des Films ahmt den Vorspann des vorherigen Films nach, einschließlich des Whiteouts verschiedener Wörter, die den Abspann und wissenschaftlichen Zeitschriftenartikeln mit Fotografien und Schlagzeilen über den Kaiju verdecken.
  • Beide Seiten haben einen Punkt: Serizawa undEmmasich die Köpfe über dessen radikales Schema zu streiten, erweist sich im Laufe des Films.Emma vermasselt es königlich, indem sie einen rivalisierenden Alpha-Titan befreit, den sie nicht ganz verstand (eine Gefahr, vor der Serizawa sie warnte), die sich später als feindlicher Alien Invader entpuppt, der das Gegenteil von der Wiederherstellung des Gleichgewichts auf dem Planeten tut, und natürlich sie hatte nicht erwartet, dass die Dinge außer Kontrolle geraten würden, wie Serizawa vorgewarnt hatte. Serizawa plädiert weiterhin für Nichteinmischung angesichts vonEmma's Verschwörung, trotz der potenziellen Risiken, die damit verbunden sind, wenn es der Regierung, die eindeutig nicht so denkt, erfolgreich ist, Monarch zu schließen, um zu versuchen, die Titanen einzuschläfern (siehe Broken Aesop) - und schließlich macht das Militär weiterEinsatz des Sauerstoffzerstörers auf Godzilla, und Serizawa und seine Kollegen sind gezwungen, persönlich einzugreifen, um Godzilla zu heilen, damit er Ghidorah aufhalten kann.
    Serizawa: Dies ist ein gefährlicher Weg! Du mischst dich in Kräfte ein, die unser Verständnis übersteigen, spielst mit dem Leben von Milliarden !
    Emma : Und was sind Sie mit spielen, Serizawa? Monarch ist kaputt. Es steht kurz davor, von einer Regierung geschlossen zu werden, deren einziges Ziel darin besteht, die Kreaturen auszurotten; und wenn Das passiert, wie stehen unsere Chancen?!
  • Brainwashed and Crazy: Played With, wenn Ghidorah Godzillas Position als Alpha-Titan übernimmt und die anderen Titanen anweist, ihm bei der Zerstörung des Planeten zu helfen, den sie beschützen sollen.
  • Broken Aesop : Die beabsichtigte Botschaft ist, dass der Mensch nicht dazu bestimmt ist, die Natur (nämlich die Titanen) zum Guten oder zum Bösen zu manipulieren, da dies immer zu katastrophalen Folgen führt. Am Ende des Films jedochDie Präsenz der erwachten Titanen auf dem Planeten heilt sterbende Ökosysteme, führt dazu, dass gefährdete Arten sich erholen und die Menschheit mit neuen Ressourcen versorgt – und die Titanen sind wach, weil Ghidorah, ein feindlicher Außerirdischer, der ausdrücklich außerhalb der Natur existiert, wie es die terrestrischen Lebensformen kennen, mit Gewalt weckte alle Titanen auf einmal, während ihr Erwachen vorher langsam und allmählich war. Ghidorah wiederum wurde von einem gut gemeinten Öko-Terroristen geweckt, der wollte, dass die Titanen erweckt werden, um die Endergebnisse zu erzielen, die am Ende des Films auftreten. Dies wird insofern etwas heruntergespielt, als das Ende impliziert, dass die Zukunft nach dem Erwachen der Titanen für Menschen und den Planeten gleichermaßen heller ist, die Menschheit jedoch in der Gegenwart aufgrund von Ghidorahs Handlungen massive Verwüstung und Verluste erlitten hat.
    • Was den Aesop wirklich bricht, ist, dass Monarch zu Beginn des Films langsam von der Regierung und dem Militär übernommen wird, die den ökologischen Wert der Titanen entweder nicht sehen oder sich nicht darum kümmern und nur wollen, dass die Monster alle getötet werden aus, während sie schlafen. Und basierend auf der groben Reaktion des Militärs auf die Mexiko-Krise, die deutlich machte, wie wenig Vertrauen sie in die Intervention von Monarch hatten, wäre die Übernahme von Monarch nach Rodans Erwachen wahrscheinlich zu einer Gewissheit geworden, wenn nicht Ghidorahs Amoklauf gewesen wäre. Es ist nicht bekannt, wie das Militär sein Ziel, die Titanen auszurotten, erreicht hätte, aber wenn es gelungen wäre, hätte es wahrscheinlich verheerende zukünftige ökologische Folgen gehabt, zusätzlich dazu, das Völkermord-Dilemma zu missachten und die Welt für immer von zahlreichen zugegebenermaßen majestätischen Kreaturen zu befreien . Und wenn die Vernichtungsversuche des Militärs scheiterten oder nicht jeden erwachenden Titan erwischten (wie Monarchs Versuch, den männlichen MUTO in seinem Kokon im ersten Film spektakulär zu töten), könnte dies sehr gut dazu führen, dass die Titanen sich gegen die Menschheit und die meisten rächen von ihnen behalten danach negative oder zumindest neutrale Beziehungen zu den überlebenden Menschen (dieser letzte Punkt ist besonders relevant, wenn Sie zu den Zuschauern gehören, die glauben, dass Godzilla am Ende Titanen von menschlichen Städten fernhältgerade wegen Serizawas Opfer). Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die gut gemeinten Extremisten, die sich in die Natur einmischen, eine Kette von Ereignissen in Gang gesetzt haben, die für alle insgesamt die bestmögliche Zukunft brachte. nach dem fast verursachen Das Ende der Welt, wie wir sie kennen (es ist diese unordentlich).
  • Brach dir den Arm beim Ausstanzen von Cthulhu : Gespielt mit . Es wird angedeutet, dass das Militär den Sauerstoffzerstörer speziell entwickelt hat, um eine Methode zum Töten von Titanen zu haben. Sie feuern es auf Godzilla und Ghidorah ab, um letzteren zu töten, und Rodan schafft es, Godzilla zu verkrüppeln (obwohl es ihn nicht tötet), aber Ghidorah ist völlig unberührt wegen completelyseine buchstäbliche Bizarre Alien Biology, und Ghidorah beweist sofort, dass es ohne einen wohlwollenden Alpha-Titanen wie Godzilla, der ihn in Schach hält, absolut nichts gibt, was die Menschheit und die Welt vor Leuten wie Ghidorah verteidigt, die ein Auslöschungsereignis verursachen (besonders schlimm in Ghidorahs Fall, da er eindeutig der Schlimmste ist am schlimmsten unter den bösartigen Titanen und er istein invasiver Außerirdischer, der dazu neigt, alles nicht-titanische mehrzellige Leben auszulöschen). Was Godzilla angeht,Die Menschheit hat Glück, sobald er geheilt ist, dass er die Aktion des Militärs mit dem Sauerstoffzerstörer vorerst auf sich beruhen lässt, und dass Mothra kein Interesse an Rache hat.
  • Rückruf: Die Szene, in der Ghidorah in der Antarktis erwacht, wird sehr ähnlich gedreht wie das Erwachen des männlichen MUTO in Janjira im vorherigen Film. Beide zeigen eine Großaufnahme von fliehenden Menschen im Vordergrund, während das Monster im Hintergrund aus seinem Gefängnis klettert, und beide Szenen enden damit, dass ein primärer menschlicher Charakter bei der Flucht des Monsters in Bewusstlosigkeit verblasst.
    • Während der Senatsanhörung verweist Dr. Graham auf die Fabel von „Der Löwe und die Maus“ als Beispiel dafür, wie der Mensch in Frieden mit den Titanen lebt. Im Kong: Schädelinsel , die Fabel wird auch erwähnt, von Cole, der die Geschichte falsch erzählt hatte und dachte, die Maus töte den Löwen mit dem Dorn.
    • Kurz vor der letzten Schlacht: Dr. Stanton: Ich liebe es. Eine kleine Serizawa-Aktion 'lass sie kämpfen'. Ich habe es geliebt, wenn er das sagte.
    • Joe Brodys Studien in Bioakustik aus dem ersten Film werden in diesem Film auf die logische nächste Ebene gebracht, indem Dr. Emma Russel den Orca erschafft, der mit den Titanen kommuniziert, indem er ihre Kommunikationsfrequenzen nachahmt. Wie vorhersehbar, funktioniert es ein wenig zu gut für den Komfort der Menschheit.
  • Calling the Old Man Out: Madison macht das mitEmma, ​​nachdem der Plan des letzteren schrecklich schiefgeht, aber sie glaubt IMMER NOCH, dass alles klappen wird. In Kombination mit einer panzerbrechenden Frage wird Emma endlich klar, wie tief sie gefallen ist
  • Kam vom Himmel:Es stellt sich schließlich heraus, dass König Ghidorah ein Außerirdischer ist, mit Mythen, die besagen, dass er 'von den Sternen gefallen ist'.
  • The Cameo: Word of God bestätigt, dass das, was im fertigen Film wie normalgroße Vögel aussieht, die am Ende des Films durch die frisch gesprengten Ruinen von Boston fliegen, tatsächlich die Leafwings von ist Kong: Schädelinsel . Kong macht auch einen Cameo-Auftritt in Videomaterial, ebenso wie die MUTOs.
  • Promi-Paradoxon: Heruntergespielt, aber laut einem Dossier auf der Monarch Sciences-Website und Postern, die im letzten Film in Ford Brodys Kinderzimmer zu sehen waren, sind Monsterfilme ein echtes Filmgenre in diesem Universum, das dem öffentlichen Wissen über Kaiju vorausgeht. Natürlich existieren Kong und Godzilla, unbestritten zwei der einflussreichsten Charaktere des Genres im wirklichen Leben, tatsächlich in diesem Universum, also fragt man sich wirklich, wie das Genre in diesem Universum aussieht, wenn viele der kultigsten Monsterfilme nicht t existieren.
  • Zentrales Thema:
    • Groll zu hegen kann langfristige Auswirkungen haben. Mark Russell hat nach dem Tod seines Sohnes in der Schlacht von San Francisco eine sehr persönliche Rache gegen Godzilla, und seine Unfähigkeit, die Titanen als etwas anderes als Todesbringer zu sehen, hat Emma zu Beginn des Films vertrieben. Mark lässt es schließlich zu, als er erkennt, dass Godzilla die einzige Hoffnung der Menschheit ist, eine Chance gegen König Ghidorah zu haben. Serizawa sagt es am besten, wenn sie Godzilla suchen: Serizawa : Manchmal müssen wir, um unsere Wunden zu heilen, Frieden mit den Dämonen schließen, die sie geschaffen haben.
    • Eine alte Thema kehrt zurück: Die Tragödie hat Folgen, und die Folgen tragen die Tragödie. Emma Russel ist traurig über den Tod von Andrew, dassSie macht einen Deal mit Alan Jonah, um jeden schlafenden Titan auf der Erde zu wecken. Die Konsequenz? Ein mörderisches dreiköpfiges Monster plant, die Erde nach seinem Geschmack zu terraformieren, und es ist ihm egal, ob Menschen sterben.
  • Charakter als er selbst: Die Credits listeten Godzilla, King Ghidorah, Rodan und Mothra als „er/sie selbst“ auf.
  • Tschechows Waffe : Godzilla reißt Ghidorah während ihres Kampfes in Mexiko den Kopf ab,Der Stinger verrät, dass der Kopf aus dem Wasser gefischt und von Jona gekauft wurde.
  • Der Auserwählte: Godzilla. Der Film macht deutlich, dass er der rechtmäßige Alpha der Titanen der Erde ist und dass Ghidorah diesen Alpha-Status nur in Frage stellt, weil er (als Außerirdischer) völlig getrennt von der natürlichen Ordnung steht, die Godzilla repräsentiert.
  • Stadtweite Evakuierung:
    • Eher eine inselweite Evakuierung, aber Monarch versucht dies auf Isla de Mara, als sie erkennen, dass Emma wahrscheinlich den lokalen Titan erwecken wird. Die Evakuierung ist erst abgeschlossen nach dem Rodan bricht aus und zerstört die Insel mit vielen Menschen, die noch da sind.
    • Nachdem die Dinge von schlimm zu schlimmer geworden sind und sich die ganze Welt in eine Todeswelt verwandelt hat, während Ghidorah beginnt, sein Apokalypse-How anzurichten, verhängt der US-Präsident das Kriegsrecht und die US-Armee leitet einen Massenexodus aller in Boston ein. Was bedeutet, dass die Stadt glücklicherweise leer ist, abgesehen von der Hauptbesetzung, sobald die Final Battle sie dem Erdboden gleichmacht.
  • Close on Title: Der Titel erscheint direkt vor seinem Creative-Abspann.
  • Der Wolkenkuckucksmann hatte Recht:Trotz der eher skizzenhaften Natur von Dr. Serizawas Behauptungen stellt sich heraus, dass er es tatsächlich war Recht dass das Erwachen der Titanen gut für die Welt wäre; der Nachspann des Epilogs zeigt eine Reihe von Nachrichtenartikeln, in denen erklärt wird, wie die radioaktiven Emanationen der Titanen massive ökologische Wiederherstellungseffekte auf die Welt hatten - von entwaldeten und entvölkerten Gebieten, in denen vom Aussterben bedrohte Arten wieder auftauchen, die Sahara-Wüste, die sich in einen üppigen Dschungel verwandelt, und extrem haltbare und reichliche 'Superfoods', die in Gegenden auftauchen, in denen Monster passiert sind.
  • Farbcodierte Elemente: Die Headliner Kaiju bilden ein Vier-Elemente-Ensemble erklärt , und jede ist mit einer bestimmten Farbe in der Palette des Films (sowie auf einigen der Poster) verbunden: Godzilla ist blau / Wasser, Ghidorah ist Gold / Luft, Rodan ist Orange / Feuer und Mothra ist blaugrün / Erde.
  • Farbkodiert für Ihre Bequemlichkeit: Alle vier Monster scheinen mit bestimmten Farben verbunden zu sein.
    • Godzilla wird mit Blau in Verbindung gebracht. Vielen Dank dafür, dass er im Ozean lebt und sein atomarer Atem blau ist.
    • Rodan wird mit Rot in Verbindung gebracht. Ich war ein Feuerwesen und lebte in einem Vulkan.
    • Mothras's variiert ein wenig, aber das biolumineszierende Grün scheint sie am meisten zu definieren. Diese Farbe zeigt, wie sehr sie ein Spektakel ist und verleiht eine sehr warme Präsenz.
    • Die Hauptfarbe von König Ghidorah ist goldgelb. Aber er wird auch passend mit der Dunkelheit/Schwarz in Verbindung gebracht, um seinem Status als gefürchteter Big Bad gerecht zu werden.
  • Combat Pragmatiker: Die Titans zeigen dies unterschiedlich: Godzilla springt Ghidorah, während er abgelenkt ist, um die Argo zu fangen, und zieht ihn in einen Unterwasserkampf, mit dem der größere Titan (ein massiver Flieger) ernsthafte Probleme hat. Mothragreift Ghidorah von hinten an, während er von Godzilla abgelenkt wird, als sie ihren großen Auftritt macht - und Rodan greift sie später auf diese Weise an. Und so mächtig er auch sein mag, Ghidorah hat kein Problem damit, andere Titanen um einen Zahlenvorteil zu bitten, wenn er in Schwierigkeiten ist. Ghidorahs mittlerer Kopf zeigt Schattierungen davon, indem er einen Stromgenerator als improvisierte Waffe verwendet, um einen mächtigen Blitzangriff aufzuladen, und es wird auch angedeutet, dass dieser Trope der Grund sein könnte, warum San Godzilla nicht mit den anderen Köpfen in der Antarktis angegriffen hat.
  • Zusammengesetzter Charakter:
    • Während Scylla spinnenartige Beine hat, die Kumonga ähneln, ähneln ihr Körper und Kopf Ebirah – obwohl es eigentlich eine nautilusartige Schale mit Krabbenbeinen ist.
    • Sowohl Rodan als auch Methusalah enthalten Merkmale des Monsters Obsidius, eines lebenden zweibeinigen Vulkans, aus dem Spiel Godzilla entfesselt : Rodan hat den Aspekt 'inneres System ist geschmolzenes Magma mit glühenden Rissen auf seinem Körper', während Methusalah den 'lebendigen, sich bewegenden Berg'-Aspekt hat.
    • King Ghidorah, Mothra und Rodan sind alle Zusammenstellungen verschiedener Aspekte ihrer Versionen im gesamten Franchise, die auf ihren Charakterseiten ausführlich erklärt werden.
  • Verachtung Kreuzfeuer:Emmabekommt es von beiden Seiten wennSie zögert immer noch, den ORCA zu aktivieren,Maddie versucht, sie dazu zu bringen, nicht Milliarden von Menschen zu töten, und Alan greift sie an, weil sie Maddie denken lässt, dass es ein schmerzloser Prozess sein würde, der zu einer Harmonie zwischen Mensch und Titan führt. Beide Seiten haben einen Punkt.
  • Kontinuität Nicken:
    • Die erste Einstellung des Films ist Ford Brody und die anderen Special Forces, die während der Ereignisse von Godzilla (2014) auf San Francisco einsteigen.
    • Monarch und die Welt im Allgemeinen sind sich der Möglichkeit bewusst, dass Kaijus zu intimeren Zwecken zusammenkommt, und dies wird im Laufe des Films mehrmals kurz diskutiert.
    • Im Kong: Schädelinsel , beklagt sich Randa, dass Monarch ignoriert und verspottet wird wie 'die Leute, die versuchen zu beweisen, dass Außerirdische existieren'.Und das tun sie in Form von dreiköpfigen goldenen Drachen.
    • Der enthauptete Kopf des weiblichen MUTO ist auf der ozeanischen Basis des Monarchen ausgestellt.Am Ende, nachdem Godzilla König Ghidorah als König der Monster entthront hat, ist einer der Titanen, die sich vor ihm verneigen, ein MUTO.
    • Die 'Hollow Earth'-Theorie von Houston Brooks erweist sich als wahr, als das U-Boot Monarch einen Unterwassergraben findet, der tief in den Planeten führt, auf dem Godzilla um den Globus reiste und menschlicher Entdeckung entging.
    • Godzilla noch einmalerledigt seinen Gegner, indem er seinen Atomatem durch ihre Kehle feuert.Obwohl es diesmal in die andere Richtung geht.
  • Continuity Snarl: Der Prequel-Comic Godzilla: Nachwirkungen erklärte zumindest, warum Godzillas Rückenstacheln anders aussahen, da sie durch Muto Prime schwer beschädigt wurden, was dazu führte, dass der Big G seine Strahlungspegel überlastete. Es wurde vermutet, dass seine Rückenstacheln irgendwann nachwuchsen, aber mit einer anderen Form. Der Film ignoriert dies jedoch, indem er Godzillas Rückenwirbel bereits 2014 verändert hat.
  • Gegensätzlicher Sequel-Antagonist: Im Gegensatz zu den MUTOs und Skull Crawlers, die einfach Tiere (wenn auch intelligente) waren, die instinktiv handeln, ist King Ghidorah wirklich böswillig und sadistisch und handelt letztendlich nach einem Plan mit einem tatsächlichen Endspiel und nicht mit einem einfachen Instinkt.
  • Konvektion Schmonvection : Zick-Zack. Da ist Rodan, dessen Innentemperatur so extrem ist er schmilzt Gestein zu Lava und ist damit unempfindlich.Seine Hitze verletzt Mothra während ihres Kampfes schwer und verbrennt sie sichtlich.Dann gibt esDr. Serizawa, der nur durch einen Strahlungsanzug nicht näher bezeichneten Grades geschützt in die massive Hitze und Strahlung von Godzillas Haus geht, aber nicht verglüht, wenn er seine Handschuhe oder seinen Helm auszieht.Und dann da istGodzilla brennt, dessen Kerntemperatur so hoch ist, dass er Gebäude, Metallgerüste und sogar den Bürgersteig aus Dutzenden von Metern Entfernung zum Schmelzen bringt.
  • Cool vs. Awesome: Ein Zusammenprall zwischen Godzilla und drei anderen Kaiju, diesmal alle mit Namen.
  • Cool Plane: Monarchs charakteristisches Flugzeug und sekundäres Hauptquartier; Argo , setzt die stolze Heisei-Tradition einer Godzilla-zentrierten Organisation fort, die Supertechnologie verwendet, um Science-Fiction-Flugzeuge zu entwickeln. Es ist ein massiver Tragflügel, der Überschallflug, Senkrechtstart / -landung ermöglicht, bis an die Zähne bewaffnet ist und auch als Airborne Aircraft Carrier mit anderen, kleineren, coolen Osprey VTOL-Flugzeugen dient.
  • Cosmic Horror Story : Die allgemeine Prämisse, die im Vergleich zum letzten Film heute wichtiger denn je ist. Überall erwachen uralte, unglaublich mächtige Monster, mit dem lebenden Kataklysmus König Ghidorah im Mittelpunkt. Die Menschheit ist so übertroffen, dass ihre nur Zuflucht ist, sich hoffentlich mit den Wohlwollenden zu verbünden. Der redigierte Text im Abspann bezieht sich sogar direkt auf die Titanen als 'Alte' a la the Cthulhu-Mythos . In der Novelle spekuliert Mark, dass die Titanen entweder von Natur aus fremd sind oder die letzten Überreste einer ursprünglichen Lebensform, die sich während der Hadean-Periode entwickelt hat, als die Erde eine strahlungsreiche vulkanische Ödnis war.Dann stellt sich heraus, dass Ghidorah ein feindlicher Alien-Horror ist, der sich der Biologie widersetzt, wie wir sie kennen und der versucht, die Erde nach seinem eigenen Geschmack zu terraformen. Unterstrichen bei der Senatsanhörung zu Beginn des Films. Senator: Schlagen Sie vor, dass wir Godzilla zu unserem machen? Haustier?
    Serizawa: Nein. Wir wären seine.
  • 'Hätte das vermeiden können!' Handlung: Wurde zu Beginn des Films statt am Ende von Dr. Mark Russell aufgezogen, der behauptet, dass die gesamte Handlung hätte vermieden werden können, wenn Emma den ORCA (den er und Emma vor einigen Jahren zerstörten) nie neu erschaffen oder wenn Monarch getötet hätte alle Titanen, während sie ruhten (was Monarch aktiv gemieden hat). Letztendlich abgewendet, da das Töten der Titanen äußerst schwierig wäre (diese Tatsache wird in der Novelle ausdrücklich darauf hingewiesen) und Versuche würden sie wahrscheinlich nur aufwecken und wütend machen; und selbst ohne Monarchs verlorener Kampf, um zu verhindern, dass die Regierung die Titans übernimmt und versucht, die Titanen zu töten (mit einer Menge Fridge Horror verbunden), ist Ghidorah in der Antarktis im Eis eingesperrt. Was, weißt du, schon langsam genau schmilzt weil menschlicher Aktivität und das Fehlen von Eismenschen-Titanen.
  • Creative Closing Credits: In einem ähnlichen Stil wie der Vorspann des Films von 2014.
  • Credits Gag: An einer Stelle des Hauptabspanns, nach der Wochenschau, werden die vier Haupt-Kaiju als sich selbst spielend aufgeführt.
  • Creepy High-Pitched Voice: Ghidorah und Rodans schrilles Gebrüll sind ziemlich erschreckend.
  • Grausamer und ungewöhnlicher Tod: König Ghidorah besitzt eine Biologie, die es fast unmöglich macht, ihn zu töten, sich schnell von jedem Schaden zu regenerieren und eine Waffe zu verkaufen, die Godzilla fast mit einem Schuss auslöste. Besonders sein mittlerer Kopf scheint fast unsterblich zu sein, insofernselbst wenn Godzilla den ganzen Rest seines Körpers zerstört, ist dieser Kopf noch am Leben, intakt und knurrend. Was also macht Godzilla, wenn er endlich die Möglichkeit hat, seinem uralten Rivalen ein Ende zu bereiten? Fassen Sie den noch lebenden mittleren Kopf am Halsstumpf in seinem Mund und verbrennen Sie ihn dann mit einem letzten Schuss Atomfeuers durch seinen Hals, um sicherzustellen, dass nichts davon übrig bleibt, um sich zu regenerieren.
  • Stichwort Sonne:
    • Gespielt mit. Zur dunkelsten Stunde des Films, wenn es scheintGodzilla ist gestorben und mit ihm die einzige Hoffnung der Menschheit gegen Ghidorah, ein kleiner Sonnenstrahl durchdringt die Wolken. Es wird heller und heller, bis sich herausstellt, dass das Leuchten nicht die Sonne ist, sondern Mothra ... die mit einem mächtigen Flügelschlag die Gewitterwolken vertreibt und die wahren Sonnenstrahlen auf unsere menschlichen Helden scheinen lässt.
    • Nachdem Godzilla König Ghidorah endgültig vernichtet hat, löst sich sein Hurrikan auf und die Sonne bricht endlich durch, als sich die Titanen vor ihm verneigen und er triumphierend brüllt.
  • Bordstein-Stomp-Schlacht:
    • Die US-Luftwaffe gegen Rodan und Ghidorah. Rodan schlägt seine Gegner nieder, indem er herumrollt und sie alle mit seinen Flügeln schlägt, während Ghidorah einen elektrischen Sturm auslöst, der mit seinen Flügeln schlägt, um alle Air Force-Kämpfer zu zerstören.
    • Nachdem Rodan von den Menschen zu König Ghidorah gelockt wurde, überwältigt König Ghidorah Rodan schnell im Kampf, wodurch dieser sich seinem neu entdeckten Tyrannen unterwirft und ihm bei der Abwehr von Mothra hilft.
    • Sobald Godzilla vollständig zu seiner atomaren Form aufgestiegen ist, ist der letzte Kampf im Grunde schon vorbei. Seine erste Explosion verbrennt Ghidorahs Flügel und verhindert, dass der Weltraumdrachen möglicherweise entkommen kann, er ignoriert einen dreifachen Schwerkraftstoß aus nächster Nähe vollständig und vollständig in die Brust, seine zweite Explosion verdampft zwei von Ghidorahs Köpfen und die letzte Explosion zerstört seinen Körper , hinterlässt nur seinen letzten Kopf, den ein abgekühlter Godzilla dann in den Mund nimmt und mit einem letzten Atomhauch vernichtet. Ghidorah hatte nicht Chance überhaupt gegen Godzilla und Mothras volle kombinierte Macht entfesselt.
  • Fluch kurz geschnitten:
    • Hendricks schafft ein 'Oh, shi-', kurz bevor Ghidorahs Gravitationsstrahlen ihn zu Asche machen.
    • Als sie erfahren, dass Ghidorah Rodans Standort aufsucht, bemerkt Mark, dass in der Natur zwei einsame Raubtiere normalerweise nur aus einem von drei Gründen zusammenkommen: 'zum Essen, einem Kampf oder einer F... Etwas Intimeres.'
  • Cutting the Knot: Wie Mark mit einer festsitzenden Frachttür auf der Argo umgeht. Es öffnet sich nicht, die Alternative funktioniert möglicherweise nicht und ein Shuttle voller Zivilisten muss so schnell wie möglich landen. Zufällig sind ein paar angedockte Shuttles über der Tür, also lässt Mark einfach eines los, das die Frachttüren abreißt.
  • Der Zyniker: Mark Russell ist der Hauptdarsteller im Film, und in geringerem Maße Dr. Stanton. Beide stehen der Idee, dass Titanen mit Menschen koexistieren können, skeptisch gegenüber oder lehnen sie völlig ab (sie verlieren auch beide diese Haltung gegenüber dem Film) und sind ziemlich abgestumpft.
  • Darker and Edgier: Der Film übertrifft den Ton des vorherigen Films und vielleicht sogar Shin Godzilla und das Anime-Trilogie. Alan Jonahs Endspiel besteht darin, König Ghidorah wiederzubeleben, der ein Alpha-Rivale von Godzilla und sein buchstäblich schlimmster Feind im Vergleich zu den MUTOs ist. Außerdem gibt es weitaus mehr Opfer und Jeder kann sterben. Godzilla selbst stirbt fast , und musste wiederbelebt werden, um die Welt zu retten.
  • Dunkelste Stunde: Nach der Schlacht in MexikoGodzilla wird für tot gehalten, Ghidorah hat den Titel König der Monster an sich gerissen und treibt die Titanen an, den Planeten schnell zu zerstören. Es hat sich herausgestellt, dass Ghidorah ein außerirdischer Eindringling ist, was bedeutet, dass selbst die menschlichen Schurken nicht das gewünschte Ergebnis erzielen werden und die stärksten Waffen, die das Militär zur Verfügung hat, gegen König Ghidorah und seine Armee völlig wertlos sind. Erst als Mothra in Castle Bravo ankommt, beginnen sich die Dinge zu drehen.
  • David vs. Goliath: Relativ gesehen sind Godzilla, Mothra und Rodan alle deutlich kleiner als König Ghidorah, und dies scheint besonders gegen Rodan nach hinten loszugehen, wenn er Ghidorah in einen Luftkampf verwickelt, wobei letzterer den ersteren leicht überwältigt.
  • Dawn of an Era: Am Ende des Filmsdie früher im Winterschlaf befindlichen Titanen auf der ganzen Welt bleiben erwacht, werden aber jetzt von Godzilla in Schach gehalten; Sie stellen durch menschliche Aktivitäten dezimierte Ökosysteme wieder her und produzieren neue, saubere Kraftstoffe für den Menschen. Ein Fischer in der Post-Credits-Szene sagt: 'Es ist eine schöne neue Welt'.
  • Deadpan Snarker: Mark Russell, Alan Jonah und Rick Stanton haben alle Momente.
  • Todesblick:
    • Ghidorah und Rodan verteilen jeweils mindestens eine davon, und Chen gibt Mark Russell eine kleinere, weil er eine weitere seiner wütenden Anti-Titan-Schnipsel gemacht hat, für die sie keine Erwiderung hat.
    • Godzilla Level eins bei der Monarch-U-Boot-Crewnachdem sie sein Versteck mit Atombomben zerstört hatten, um ihn aus dem Sauerstoffzerstörer wiederzubeleben, was sie alle vor Angst zusammenzucken ließ; obwohl er geht, nachdem er festgestellt hat, dass sie keine Bedrohung sind.
    • Am Ende des Films,Godzilla greift die anderen Titanen an, sobald sie in Boston ankommen, als ob er sie herausfordern würde, seine Herrschaft herauszufordern. Rodan ist zunächst trotzig, verbeugt sich aber zuerst, gefolgt von den anderen.
  • Todeswelt:
    • Ein milder Fall, aber die gesamte Erdoberfläche wird effektiv in eine verwandelt, als Ghidorah als Alpha übernimmt und den anderen Titanen befiehlt, alles andere Leben auf dem Planeten zu zerstören, wobei Titanen rund um den Globus toben und aktiv das Aussterben-Level auslösen Naturkatastrophen. Die Novelle stellt fest, dass zu diesem Zeitpunkt praktisch nirgendwo auf dem Planeten außer einem verstärkten Schutzraum wirklich sicher für die menschliche Besiedlung ist und dass die globalen Bedingungen Monarch und die Streitkräfte zwingen, selektiv zu sein, sichere Orte zu finden, um sich neu zu gruppieren oder aufzutanken.Glücklicherweise wird es rückgängig gemacht, sobald Ghidorah getötet wird und sich die Titanen Godzilla unterwerfen.
    • Godzillas Tempel ineine Lufttasche in der Hohlen Erdeist so hoch radioaktiv, dass selbst Schutzausrüstung nicht ausreicht, um einen vor einer Strahlenvergiftung zu schützen, ganz zu schweigen von der tödlich hohen vulkanischen Hitze. Dies stellt ein Problem dar, wenn Monarch zum Tempel geht und nachbelebt Godzilla wieder und zwingt einen von ihnen zu einem heroischen Selbstmord.
  • Decon-Recon Switch: Dieser Film versucht, die Elemente des Toho Godzilla-Franchise durch eine realistische Linse darzustellen. Viele der Fridge Horror-Elemente der japanischen Filme werden angesprochen und verwendet, um zu zeigen, was passieren würde, wenn riesige Fabelwesen sich entscheiden würden, um das Schicksal der Welt zu kämpfen. Das heißt, es versucht auch, die positiveren Aspekte der japanischen Filme realistisch einzubeziehen, die zeigen, wie riesige Monster, die nicht automatisch immer chaotisch böse sind, sondern eine Vielzahl von verschiedenen Emotionen und Dispositionen aufweisen, und die Reaktion der Menschheit auf einen fantastischen neuen Weltbeginn sein würden dämmerte.
    • Die Dekon
      • In den ursprünglichen Toho-Filmen sah das Publikum zwar zerstörte Gebäude, zerstörte Städte und den Tod unschuldiger Zuschauer, aber es wird nie gezeigt (entweder durch Design oder einfach aufgrund fehlender Spezialeffekte), wie schrecklich es für die Menschen wäre wenn riesige Monster ihre Tanzschuhe anziehen und durch die Stadt ziehen. Die Ergebnisse sind erschreckend, da die Menschen von stürmischen Winden verzehrt, von der Erdspaltung verschluckt und von nuklearem Feuer lebendig verbrannt werden.
      • Es spielt keine Rolle, dass Mothra und Godzilla im Grunde auf unserer Seite sind und versuchen, die Welt zu schützen, sie sind immer noch riesige Monster und schaffen es, Massenschaden anzurichten, indem sie sich einfach bewegen, wenn sie anfangen zu kämpfen. Ihr Gegner ist auch ein alterAußerirdischerdreiköpfige drakonische Abscheulichkeit, die die Erde nivellieren will, was bedeutet, dass sie nicht dazu gebracht werden können, den Schaden zu begrenzen, indem sie sich zurückhalten, wenn das gesamte Schicksal der Welt auf dem Spiel steht.
    • Die Aufklärung
      • Menschliche Waffen können den meisten, wenn nicht allen Kaiju nichts anhaben. Während Mothra und Godzilla zerstörerische Retter sein mögen, haben die Menschen verdammtes Glück, dass sie nach der Welt Ausschau halten und sie beschützen, denn wenn Ghidorah unangefochten auferstanden wäre, wäre die Menschheit innerhalb eines Monats ausgelöscht worden.
      • Nur weil die Kaiju riesige Kreaturen sind, die Menschen noch nie zuvor gesehen haben und die die Macht haben, die Zivilisation auszulöschen, heißt das nicht, dass sie es tun werden. Es bedeutet auch nicht, dass sie automatisch aggressiv oder menschenfeindlich sind. Menschen sind für die Kaiju so klein, dass sie genauso gut Ameisen sein können und Tiger töten nicht zum Spaß Ameisen. Wenn man mit der Tiger-Analogie weitergeht, werden selbst gefährliche Bestien Menschen nicht angreifen, es sei denn, sie haben einen Grund dazu.
  • Verfallener Friedhof:Die hohle Erdehat einen,bestehend aus verschiedenen Schiffen aus verschiedenen Jahrhunderten, die impliziert wurden, dass sie in den gleichen Strudel gesogen wurden, der das U-Boot von Monarch dorthin trägt.
  • Destruktiver Retter: Godzilla, wie immer - er ist ziemlich glücklich, das umliegende Grundstück im Kampf zu seinem Vorteil zu nutzen, indem er Ghidorah einmal durch einen Wolkenkratzer zerschmettert.Wird bis zu elf gebracht, wenn er seine Feuerstufe erreicht – seine bloße Anwesenheit reicht aus, um die umliegende Stadt entweder zu schmelzen oder in Feuer zu explodieren. Am Ende des Films wurde Boston in einem Ausmaß zerstört, das die Schlacht von San Francisco im Vergleich zum letzten Film klein erscheinen lässt. Dies ist jedoch bei weitem vorzuziehen, was passiert, wenn König Ghidorah nicht aufgehalten wird.
  • Zerstöre die Produktplatzierung: King Ghidorah landet und wirft eine hilflose Dunkin Donuts-Reklametafel um.
  • Habe das nicht durchgedacht:
    • WährendDer Extremist hatte Recht, dass die Freilassung der Titanen die Welt ins Gleichgewicht bringen und viel mehr Lösungen als Probleme für die Menschheit schaffen wird, die Öko-Terroristen lassen Ghidorah frei, einen Titan, über den Monarch noch relativ wenig weiß, teilweise weil es sich um eine Neuentdeckung handelt; und sie außerdembeabsichtigen, alle Titanen wahllos freizulassen, ohne zuerst ihr jeweiliges Temperament zu überprüfen und welche tatsächlich menschenfeindlich und nicht in der Lage sind, zusammenzuleben. Daher rechnen sie nicht damit, dass Ghidorahein invasiver Außerirdischer ohne Verbindungen zur Erhaltung der Ökosphäre der Erde undein Omnicidal Maniac, der aktiv versucht, viel zu bringen, viel schlimmere Zerstörung für den Planeten, als die Terroristen beabsichtigten.
      • Möchtegern-Alpha-Tiere in vielen Arten tun um die Vorherrschaft kämpfen. Die ORCA kontrolliert die Titanen, indem sie die Rolle eines Alphas übernimmt. Es ist kein magischer Schalter und folgt nicht dem eines Titanen des Ordens von Gidorahsogar ohne die bösartige Intelligenzwürde sich dem unterwerfen. Es stellt sich heraus, dass alles, was es für ihn bedeutet, extremer Hass ist und er keine Befehle bekommen kann, selbst wenn Jonah es möchte.Er ist auch kein 'Tier' in Sachen Intelligenz.
    • Das Militär startet seinePrototyp Sauerstoffzerstörerin einem scheinbar überstürzten und panischen Versuch, Ghidorah und Rodan zu töten, ohne sich die Mühe zu machen, zuerst von Monarch zu hören, was genau vor sich geht, oder sie sogar zu konsultieren. Als Ergebnis endet ihre Waffefast tödlich verletzendGodzilla, während er gerade dabei war, Ghidorah zu unterwerfen, und Godzilla aus dem Kampf ist, gibt es auf dem Planeten nichts, was gegen Ghidorah bestehen kann, der sofort damit beginnt, das Apokalypse-How zu inszenieren. Außerdem,Der Stachelscheint darauf hinzudeuten, dass der ungetestete Waffenprototyp des Militärs verursacht hat eine Menge mehr ökologische Schäden in den Gewässern der Isla de Mara als nur einen Radius von zwei Meilen.
    • Das trifft Madison, als sie den ORCA benutzt, umUnterbrechen Sie Ghidorahs Kontrolle über die Titanen auf der ganzen Welt und locken Sie Ghidorah selbst nach Boston. Anstatt mit einem Ax-Crazy, 150-Fuß-Psycho-Electro auf dem Weg zum Teufel aus dem Weg zu gehen, bleibt sie tatsächlich stehen und hält Ausschau nach jedem Anzeichen seiner Annäherung, ohne den ORCA aus der Steckdose zu ziehen. Als Folge davon ist sie im Stadion gefangen, als Ghidorah kommt, um nach der Quelle des ORCA-Signals zu suchen. Dies erhält einige Anpassungserklärungen in der Novellierung.
    • Und als Madison dann den ORCA vom Lautsprechersystem des Stadions trennt, das Gerät selbst aber nicht ausschaltet, ist Ghidorah sofort in der Lage, ihren genauen Standort zu bestimmen und zu erkennen, was sie getan hat.Sie wird nur durch Godzillas rechtzeitige Ankunft davor bewahrt, ausgelöscht zu werden.
  • Digitale Zerstörung: Gott sei Dank abgewendet. Warner Bros. lernte aus ihrem Fehler in der Vergangenheit auf der Blu-ray des Films von 2014 und gab diesem Film ein richtiges Heimvideo mit einer hellen Farbpalette und einem gleich hohen Kontrast.
  • Vom Motiv enttäuscht: Mark Russell und die Monarch-Agenten reagieren alle so auf allEmma Russell's Motiv Rant, der ihren Plan für rücksichtslos, verrückt und böse hält, und die fragliche Ranter knackt und offenbart sich unter dem Druck von Marks Anschuldigungen als jemand, der nicht so stoisch ist.
  • Disney Bösewicht Tod: Versuchtaber letztendlich Subverted. Während der Klimaschlacht benutzt König Ghidorah seine Köpfe, um Godzilla Tausende von Metern in die Luft zu heben und ihn fallen zu lassen. Er fängt sogar Feuer durch atmosphärischen Wiedereintritt!Es hätte auch Godzilla getötet, wenn nicht eine sterbende Mothra eingegriffen hätte, um ihm einen Kraftschub zu geben.
  • Berühren Sie nicht die Trichterwolke: Ghidorahs Hurrikan, auch nachdem er sich zu einem entwickelt hat Kategorie 6 und produziert Ablegertornados und Wasserspeier , ist für den Menschen am Boden für sich genommen ziemlich ungefährlich, trifft sie nur mit viel Regen und nur einem kleinen Wind, der ihre Haare und Kleidung zerfetzt und atmosphärischen Nebel erzeugt. Sogar ein Hurrikan der Kategorie 1 sollte drohen, Menschen von den Füßen zu reißen, Gebäude auseinanderzureißen und Trümmer durch die Luft zu fliegen. Schlimmer noch, sogar fliegen in der wolke ist relativ harmlos, so dass Tausende von Flugzeugen mit minimalen Turbulenzen sicher direkt unter dem Hurrikan fliegen können und selbst die wahnsinnig hohen Blitzmengen in den Wolken sie kaum treffen.
  • Titel mit doppelter Bedeutung:Ghidorah und Godzilla sind beide an verschiedenen Stellen des Films der König der Monster.
  • Der Drache :Rodan ist der erste Titan, der sich vor Ghidorah verbeugt, als er Godzilla scheinbar besiegt und in der letzten Schlacht des Films aktiv an seiner Seite gegen Godzilla und Mothra kämpft.
  • Drachenfüße: Ghidorah erweckt alle Titanen und ruft sie zu seinem Standort.aber sie kommen erst nach Ghidorahs Tod in Boston an.
  • Der Gefürchtete: Ghidorah, natürlich. Godzilla spürt irgendwie, dass in der Antarktis etwas vor sich geht, das ihn sofort in eine Einschüchterung versetzt, selbst wenn sein Erzfeind Tausende von Meilen entfernt und noch nicht einmal wach ist. Am Ende von Monarch reduziert Marks Schlussfolgerung Godzillas Reise in die Antarktis den Raum sofort in Totenstille. Später im Film bemerkt Dr. Chen, dass sie Schwierigkeiten hatte, mehr als vage Informationen über Ghidorah in Mythen und Legenden zu finden, als ob die Menschheit vergessen wollte, dass er jemals existierte.
  • Dynamischer Eintrag :
    • Godzilla macht sich in Mexiko bekannt, indem er aus dem Wasser ausbricht und König Ghidorah wie ein riesiges Krokodil unter Wasser zieht.
    • Mothra tritt in die Schlacht von Boston ein, indem sie König Ghidorah im Sturzflug bombardiert und seine Köpfe mit ihrem Gurtband an ein Gebäude klebt. Rodan macht dann seinen Auftritt durch Divebombing ihr kurz danach.
  • Öko-Terrorist:Emmaund die Mission von Jonah und seinen Söldnern besteht darin, das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen, indem sie alle Titanen gewaltsam erwecken und freilassen, und sie sind damit einverstanden, ein Massenmord an Monarch-Personal zu begehen, ganz zu schweigen von der weltweiten Zahl der Todesopfer, die ihre Aktionen mit sich bringen.
  • Eldritch Ocean Abyss: Der Film hat eine Sequenz in den Unterwasserruinen voneine alte, Godzilla-anbetende Stadt in der Hohlen Erde. Die Ruinen werden von der Strahlung des Erdkerns durchdrungen, was sie zu Godzillas bevorzugtem Ort macht, um sich nach einem Kampf auszuruhen und zu heilen.
  • Elementarkräfte: Rodan, Mothra und Ghidorah werden alle mit mindestens einer zitiert:
    • Rodan basiert auf Lava.
    • Mothra hat biolumineszierende Fähigkeiten, die sie in Strahlen tödlicher Energie verwandeln kann.
    • König Ghidorah hat elektrische Kräfte und kann mit seinen Flügeln Winde in Orkanstärke erzeugen. Die Kombination beider Kräfte ermöglicht es ihm, katastrophale Stürme zu erzeugen.
  • 11.-Stunden-Supermacht:Mothras Opfer ermöglicht es Godzilla, Burning Godzilla zu werden und eine aufgeladene Version seines Nuclear Pulse zu verwenden, um Ghidorah auszulöschen.
  • Epic Fail: Das Militär versucht verzweifelt, sowohl Ghidorah als auch Rodan zu töten, indem es ihrePrototyp Sauerstoffzerstörerauf der Insel Mara.Die Rakete schlägt ein, nachdem Ghidorah Rodan besiegt hat, als Godzilla gerade dabei ist, Ghidorah zu besiegen. Es hat nicht nur aufgrund seiner außerirdischen Biologie keine Wirkung auf Ghidorah, sondern lähmt Godzilla bis zum Nahtod; und ohne Godzilla, um Ghidorah in Schach zu halten, erweckt das letztere Monster umgehend alle schlafenden Titanen auf der ganzen Welt und befiehlt ihnen, die Menschheit und alles andere Leben auf dem Planeten dem Erdboden gleichzumachen.
  • Enemy Mine: Als Ghidorah beginnt, den Planeten nach seinem eigenen Geschmack zu terraformen, wird er zu einer so großen Bedrohung, dass es einer Allianz zwischen Godzilla, Mothra und der Menschheit bedarf, um ihn zu Fall zu bringen.
  • Sogar das Böse hat geliebte Menschen: Obwohl es nur durch die Credits enthüllt wird, heißt der Soldat, der von Colonel Foster in der Antarktis getötet wurde, Asher Jonah. Basierend auf Alan Jonahs Reaktion war es wahrscheinlich sein Sohn. Dies mag seine Rede über die „menschliche Natur“ später im Film beeinflusst haben und seine Annahme von Ghidorahs Plan, die Welt zu zerstören.
  • Jeder hat Standards: Trotz ihrer Ehrfurcht vor den Titanen und dem Glauben, dass sie für die Welt von wesentlicher Bedeutung sind, sind alle Monarch-Klavierbläser allgemein entsetzt überEmma undJonas Plan, sie alle gewaltsam zu erwecken und die Menschheit dezimieren zu lassen.
  • Mit Spinning ist alles besser:Rodan löscht die Überreste von Gold Squadron mit einer Querruderrolle aus, die die enge Formation der Jäger zerstört.
  • Böser als du:
    • Emma und Jona wecken König Ghidorah, um als ihr Agent zu handeln, um das Gleichgewicht der Welt wiederherzustellen. Es dauert nur eine kurze Zeit, bis Ghidorah komplett von den Schienen fliegt und seine eigenen, weitaus katastrophaleren Pläne beginnt.
    • Jonah beweist dies Emma, ​​denn während sie in der Nähe ist, hat sie sofort ein Mein Gott, was habe ich getan? Als sie merkt, dass König Ghidorah viel zerstörerischer und gefährlicher ist, als sie jemals erwartet hatte, ist es Jonah vollkommen in Ordnung, den Weltraumdrachen alle töten zu lassen.
    • König Ghidorah wird dies gegen Rodan, der völlig unaufhaltsam ist, bis Ghidorah ihn in etwa einer Minute besiegt.
  • Das Böse ist größer: Ghidorah ist über 150 Meter groß, wiegt 141.000 Tonnen und ist die größte Kreatur, die jemals im Monsterverse gesehen wurde. Er ist auch wirklich bösartigund ein außerirdischer Eindringling, der versucht, die Erde nach seinen Wünschen zu terraformen.
  • Das Böse ist kein Spielzeug: Emma Russell und Jonah wecken Ghidorah in der Hoffnung, dass er im Rahmen ihrer Pläne das Gleichgewicht wiederherstellen wird. Leider hat Ghidorah weitaus größere und tödlichere Pläne, als sie im Sinn hatten.Gespielt mit Jonah, dem es gut tut, Ghidorah seinen Willen zu lassen.
  • Böse gegen Böse: Dies ist der Plan von Monarch, Rodan auf den Weg von Ghidorah zu locken, in der Hoffnung, dass sie sich gegenseitig auslöschen.Während sie in den Kampf ziehen, stirbt Rodan nicht, sondern unterwirft sich Ghidorah als sein Alpha.
  • Genaue Zeit bis zum Scheitern: Rick zählt herunter, wie lange es noch dauertGodzilla explodiert wie eine Atombombe, nachdem er mit Strahlung überdosiert wurde.
  • Expy: Dr. Rick Stanton, ein bissiger alkoholischer Monarch-Wissenschaftler, basiert auf Rick Sanchez.
  • Der Extremist hatte Recht: Am EndeEmmas Argument, dass die Freilassung der Titanen das Gleichgewicht des Planeten wiederherstellen und das Ökosystem reparieren würde und dass die Menschen friedlich mit den Titanen koexistieren könnten, erwies sich als richtig.Der Plan war jedoch unvollständig richtig:Das Erwachen von Monster Zero war nicht eine gute Idee, denn König Ghidorah ist keiner der Titanen der Erde und hat nicht die Absicht, das Gleichgewicht in irgendeiner Weise wiederherzustellen, damit das Erdenleben überleben kann.
  • Dem Tod in Würde begegnen:
    • Von König Ghidorah in die Enge getrieben, während der riesige außerirdische Drache seine Macht in allen drei Hälsen auflädt,Madison schreit in reinem Trotz darüber ... nur um von Godzillas eigenem Gebrüll und einer Explosion von Atomfeuer auf Ghidorahs Körper widergehallt zu werden, die sie rettet.
    • Minuten später, konfrontiert mit einer ähnlichen Situation,ihre Mutter Emma liegt verletzt Ghidorahs Gnaden ausgeliefert und knurrt ihr eigenes trotziges 'Lang lebe der König', kurz bevor Godzilla in seiner brennenden Form zurückkehrt. Wir sehen ihren tatsächlichen Tod nicht, aber da sie sich bei aufeinanderfolgenden Kernpulsen am Nullpunkt befand, waren dies ihre letzten Worte.
  • Fantastische Nuke: TheSauerstoffzerstörer ist ein militärischer Waffenprototyp zum Töten von Titanen, der darauf ausgelegt ist, jegliches terrestrische Leben in einem Umkreis von zwei Meilen auszulöschen. Es wird vom Militär in einem Nuke 'em Move verwendet.
  • Fantastischer Rassismus: Die Regierung und die Mehrheit der Öffentlichkeit wollen, dass Monarch alle Titanen tötet, anstatt sie zu Beginn des Films nach den Ereignissen des ersten Films einzudämmen, und die Senatoren zu Beginn des Films haben keinen Admiral Die Vernünftigkeit von Stenz. Mark Russell weist die Vorstellung zurück, dass die Titanen alles andere als randalierende Monster sind, weil er sie für den Tod seines Sohnes verantwortlich macht.
  • Fatal Flaw: Für Emma Russell ist es Stolz: Sobald sie sich für etwas engagiert und es ihr in den Sinn gekommen ist, dass sie damit Recht hat, kann sie es sein sehr unbewegt darüber. Für Mark bedeutet es, vor seinen Problemen davonzulaufen und sie eitern zu lassen, anstatt sie direkt zu konfrontieren und gesünder damit umzugehen. Der Film scheint auch jeden Zweifel des ersten Films ausgeräumt zu haben, dass Kleingeistigkeit Admiral Stenz' Fatal Flaw ist. Sogar Ghidorah bekommt etwas von diesem Trope, da sein sadistisches Bedürfnis alles daran setzt, Menschen mit Overkill anzugreifen oder einfach nur ihren Tod um ein paar Augenblicke hinauszuzögern dreimal ermöglicht Godzilla, ihn zu überraschen.
  • Furchtloser Narr: Mit Rodan heruntergespielt, als er in einen Kampf gegen Ghidorah stürmt, Gespielt direkt von einer von Ghidorahs Köpfen wenn Ni (der rechte Kopf) versucht, einen angreifenden Godzilla alleine zu schlagen, während die anderen beiden Köpfe handlungsunfähig sind.
  • Fisher King: In vielerlei Hinsicht, und es wird oft damit begründet, wie die physischen Gotteskräfte der Titanen die Umgebung um sie herum beeinflussen.
    • Das Klima mehrerer Orte auf der ganzen Welt reflektiert die Natur des aktuellen Alpha-Titanen, der, indem er die Dominanz über die anderen Titanen hält, im Wesentlichen der König des Planeten ist.
      • Ghidorah wird ständig von einem blitzerfüllten Perpetual Storm begleitet, den seine Kräfte erzeugen, aber wenn König Ghidorah der herrschende Alpha ist und aktiv ein Apokalypse-How auf dem Planeten ausführt, wird fast jeder Ort auf der Oberfläche des Planeten, der besucht wird, von mächtigen Stürmen heimgesucht , die tatsächlich von Ghidorah über den Planeten verbreitet werden. Es bedeutet Ghidorahs grundlegende und radikale Störung der globalen Naturordnung und auch seine rein destruktive Natur als Omnicidal Maniac.
      • Später im Film zerstreut Mothra in ihrer Imago-Form Ghidorahs sich ausbreitende Stürme vom Himmel über dem Yunnan-Regenwald und auf Castle Bravo, was sowohl ihre Weigerung, die Herrschaft von König Ghidorah zu akzeptieren, als auch ihre aktiven Versuche, das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen, das Ghidorah zu zerstören versucht, bedeutet .
      • Als Godzilla seine Dominanz zurückerobert, sind er und die Titanen von Zerstörung umgeben, aber der Himmel ist klar und rot mit einer aufgehenden / untergehenden Sonne, was Godzillas Natur als destruktiven Retter symbolisiert, der sowohl Zerstörung als auch Erneuerung in die Welt bringt, und auch die Morgendämmerung von eine Ära .
    • Zu Beginn des Films ist der Tempel, in dem Mothras Ei seit Jahrtausenden gewartet hat, positiv positive wimmelt mit Pflanzen- und Insektenleben und liegt zudem tief im Regenwald; passend dazu, dass Mothra sowohl der wohlwollendste Titan als auch derjenige ist, der am meisten mit dem Leben verbunden ist.
    • Der Himmel der Isla de Mara ist rötlich-orange, wenn Rodan im Begriff ist aufzusteigen, und Rodans Auftauchen löst außerdem einen massiven Vulkanausbruch aus; Dies deutet auf Rodans heißblütige Natur hin, dass er nicht der wohlwollendste Titan gegenüber Menschen ist und wie leicht er zum Zorn provoziert wird.
  • Five Rounds Rapid: Wie erwartet spüren die Titans nicht einmal das Feuer von Handfeuerwaffen, aber es ist immer noch die erste Reaktion eines Monarch-Soldaten, die ihnen in den Weg kommt (im Gegensatz zum Laufen wie die Hölle). Der einzige tragbare Arm, der eine Reaktion hervorrief, war ein leistungsstarker Taser gegen einen relativ kleinen Titan, und selbst das ärgerte die Mothra-Larve nur, anstatt eine wirkliche Wirkung zu haben. Doch während Titanen tun Raketenbeschuss spüren, es ärgert sie immer noch mehr, als dass sie ihnen in irgendeiner Weise weh tun.
    • Am auffälligsten während Ghidorahs Erwachen, als einer seiner Köpfe sich senkt, um die Soldaten unten zu betrachten, und Dutzende von Gewehren aus nächster Nähe auf seine Augen, Nase und seinen Mund entladen, ohne außer beiläufiger Neugierde absolut keine Reaktion. Man hat den deutlichen Eindruck, dass die Entscheidung des zentralen Kopfes, seine Atemwaffe zu entfesseln, nichts anderes war, als einen Punkt zu machen.
  • Rückblende: Der Film beginnt mit einem erneuten Besuch der Verwüstung, die in San Francisco durch Godzillas Kampf mit den MUTOs angerichtet wurde, diesmal aus der Perspektive der Russells, als sie zufällig dort waren und nach ihrem Sohn Andrew suchten.
  • Fremdsprachiger Titel: Die japanische Version verwendet die Charaktere des Titels als 'König der Monster' (Transliteration von König der Monster ) Statt 'Monster King'( Monsterkönig ), um sich von der Veröffentlichung von 1957 zu distanzieren Godzilla: König der Monster! (1956) , obwohl beide dasselbe bedeuten.
  • Für die Evulz: Während König Ghidorah Leute angreift, die auf ihn schießenoder fordern ihn mit dem Orca . heraus, er greift und tötet auch immer wieder Menschen, die einfach zur falschen Zeit am falschen Ort warenwie das Verschlingen von Vivienne und der Versuch, die Argo zu zerstören, nachdem sie Rodan besiegt hat, obwohl sie lief Weg von ihm.Bezeichnenderweiseer versucht auch, Madison zu atomisieren nach dem Sie hat den Orca weggeworfen und ist ihm viel näher gekommen, dabei beschädigt und abgeschaltet.Er macht auch mehrmals a Slasher-Lächeln wenn er dies tun möchte, was bedeutet, dass er es wirklich genießt. Die Novelle geht noch einen Schritt weiter, indem sie ausdrücklich sagt, dass er genießt töten und praktisch Leben dafür.
  • Vorausdeutung :
    • Die Wahrheit über Emmas Plan und die Tatsache, dass Madison bereits an Bord war, als wir sie zum ersten Mal trafen, wird im Vorprogramm mehrmals angedeutet. Madison fragt ihre Mutter nervös, ob ihr Vater in Sicherheit ist, Emma fragt ihren Kollegen scheinbar lässig, ob er sich den Morgen frei nehmen möchte (an dem Tag, an dem ihr Titan geboren wird). Subtile Hinweise, die im Nachhinein zu ihrer Beteiligung an dem, was kommen wird, passen.
    • Außerdem,Madisons E-Mails, neben denen ihres Vaters, sind hauptsächlich Umwelt-E-Mails, die sich auf die Befürchtungen eines Massensterbens beziehen.
    • In einem subtileren Beispiel sind die Eröffnungslogos so stilisiert, dass sie wie alte Steinschnitzereien aussehen und die nicht erwachten Titanen auf beiden Seiten darstellen.
    • Nach dem Prolog wird Mark zuerst gezeigt, wie er Wölfe fotografiert, die einen Kadaver fressen. Später,Er ist der Erste, der bemerkt, dass sich die Titanen als Reaktion auf einen Alpha „wie ein Rudel“ bewegen.
    • Mothra kommt später zur Final Battle, obwohl sie zuletzt in der Nähe von Godzillas Standort gesehen wurde und flugfähig ist. Die Credits zeigen, dass sie irgendwann ein Ei gelegt hat, bevor sie sich dem letzten Kampf anschließt. Dies wurde von Dougherty auf Twitter bestätigt.
  • Vier-Philosophie-Ensemble: Alan, Emma und Mark bilden eins in Richtung Kaiju, wobei Mark die Doppelpflicht als Zyniker und Apathischer übernimmt. Emma ist die Optimistin, die Kaiju mit fast religiöser Ehrfurcht betrachtet und glaubt, dass sie alle Beschützer der Erde sind. Alan ist der Realist, wieIm Gegensatz zu Emma, ​​die sich selbst vormachte, was die Freilassung der Titanen bedeuten würde, machte sich Jonah keine solchen Illusionen.
  • Freeze-Frame-Bonus :
    • Als Film mit nicht sprechendem empfindungsfähigem Kaiju gibt es einige Möglichkeiten, die Gedanken und Persönlichkeiten der Titanen aus ihren Handlungen und Gesichtsausdrücken zu entschlüsseln. Besondere Aufmerksamkeit erhält Ghidorah für sein Multiple Head Case, wenn zwei oder alle drei seiner Köpfe in derselben Einstellung sind und unterschiedlich auf dasselbe reagieren.
    • Sie müssten buchstäblich auf die Schaltfläche 'Pause' drücken, um es zu sehen: In der Einstellung, in der Serizawa beim Zeugen auf die Knie fälltGrahams Tod, sieht man hinter seinen Schultern auch die Reaktionen von Coleman, Griffin und Ilene darauf.
    • Der redigierte Text des Abspanns erzählt die Geschichte der alten Zivilisation, die in Hollow Earth existierte, und ihrer Beziehung zu den Titanen.
    • In einem Nachrichtenartikel im Abspann heißt es auch, dassMonarch baut möglicherweise einen 'mechanisierten Riesen'. Zwischen dieser und der Post-Credits-Szene impliziert es 2020 2020 Godzilla gegen Kong wird vorgestellt Mecha-König Ghidorah .
    • Als Mark die vielen Titanen gezeigt wird, von denen der Orca anhand von Mustern gebaut wurde, ist der letzte von einem
  • Freundliche Rivalität: Ilene Chen und Rick scheinen die Optimisten-gegen-Pessimisten-Variante zu haben.
  • From Bad to Worse: Ein noch gravierenderer Fall als im ersten Film. Nach dem Vorfall in der Antarktis ist Godzillas Kaiju-Rivale Ghidorah (die sich in seinem Establishing Character Moment als alptraumhaft Axt-verrückt und sadistisch entpuppt) losgelöst, und Jonah und Emma sind bereit, alle schlafenden Titanen nacheinander freizulassen, damit sie werde Gaias Rache zufügen. Es kann doch nicht schlimmer kommen?Das Militär lässt den Sauerstoffzerstörer auf Godzilla und Ghidorah fallen, um sie zu töten, aber es lähmt nur Godzilla, während Ghidorah als Außerirdischer entlarvt wird, der keine Verbindungen zur Erhaltung der Biosphäre der Erde hat; und da Godzilla inaktiv ist, erwacht Ghidorah sofort gewaltsam und übernimmt die Kontrolle über alle Kaiju des Planeten und verwendet sie, um eine Apokalypse der Klasse 4-6 zu verursachen.
G-M
  • Gaias Rache: Jonah undEmmaglauben, dass sie Gaias Rächer sind, die versuchen, die Titanen mit dem ORCA wiederzuerwecken, damit sie den ökologisch zerstörerischen Wegen der Menschheit ein Ende setzen und ihre Vorherrschaft über den Planeten zurückerobern können Die alten Götter , Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts.In der Praxis ist es nicht so einfach, da sie es königlich vermasseln, indem sie zuerst Ghidorah erwecken - einen Alpha-Titanen nicht von der Erde, dessen Herrschaft sich als totale Störung des natürlichen Gleichgewichts herausstellt, das Godzilla normalerweise aufrechterhält.
  • Gentle Giant: Played With von Godzilla, sehr direkt gespielt von Mothra, in ihren jeweiligen Interaktionen mit Menschen.
  • Der Geist: Von den siebzehn bekannten Titanen auf der Erde werden acht erwähnt, aber nie auf dem Bildschirm gezeigt (Leviathan, Baphomet, Abaddon, Typhon, Tiamat, Mokele Mbembe, Sargon und Bunyip). Mokele-Mbembe und Kraken treten jedoch beide in der Novelle auf.
  • Riesenflieger: Abgesehen von Godzilla selbst sind alle anderen Monster wolkenkratzergroße Bestien, die irgendwie immer noch in der Lage sind, durch den Himmel zu schweben.
  • Godzilla Threshold : Weil es kein richtiger Godzilla-Film wäre, wenn dies nicht mindestens einmal überschritten würde, überschreitet der Film sie film zweimal . Zuerst mit dem Atomangriff des Militärs, und dann mit Monarch, der eine nukleare Option begeht. Abgesehen von allen Trope Namer-Referenzen gilt letzteres als dieser Trope, da der Filmlampenschirm die Möglichkeit darstellt, dass Godzilla die Menschen im Zorn für ihre Handlungen anmachen könnte.
  • Schrecklich richtig gelaufen: In Sam Colemans eigenen Worten, der Plan,Starten Sie Godzillas Heilungsfaktor, indem Sie ihm eine explodierende Atomwaffe geben, die er absorbieren kann'Hat ein bisschen zu gut funktioniert.'Godzilla hat jetzt einen Countdown bis zur Kernschmelze, und vielleicht hat ihn nur Mothras heroisches Opfer davor bewahrt, denselben Weg zu gehen wie Burning Godzilla in Godzilla vs. Destoroyah .
  • Schrecklich schief gegangen:Emma undJonahs Plan ist es, die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen, indem er die Titanen gewaltsam erweckt und sie im Wesentlichen die Menschheit von der Spitze des Tierreichs stürzen lässt und die Titanen nacheinander wecken, damit die Zerstörung, die sie verursachen, nicht zu schwerwiegend ist. Das Problem war, dass sie Ghidorah nicht erklärtenein feindlicher Außerirdischer, dessen Ziel es ist, die Erde zu zerstören und sie sich anzueignen, also, sobald Godzilla aus dem Bild genommen ist, nimmt Ghidorah die Ereignisse völlig aus der Kontrolle der Öko-Terroristen, indem er die Titanen erweckt und beginnt sein eigenes Apokalypse-How.
  • Guter Engel, böser Engel : Madison und Jonah haben diese Dynamik mitEmma Russellals dieser Rodan freigeben will. Madison ist der gute Engel, der versucht zu überzeugenEmmadass letztere den ganzen bösen Plan überdenken oder zumindest den Dorfbewohnern der Isla de Mara mehr Zeit geben sollten, um in Sicherheit zu fliehen, während Jonah der böse Engel ist, der eifertEmmaauf, um es durchzuziehen, bevor sie keine Zeit mehr haben und versuchen, Madisons gewissenhafte Bitten zu untergraben. Das Hauptziel ist, wie sich die Kameraarbeit jeweils aus entgegengesetzten Blickwinkeln auf Madison und Jonah konzentriert und wie Madison in der Szene positioniert istEmma's rechte Schulter und Jonah anEmma's linke Schulter. Der böse Engel gewinntEmmaÜber.
  • Good Wings, Evil Wings : Von den flugfähigen Titanen hat die wohlwollende Mothra hübsche und leuchtende Schmetterlingsflügel, der sehr flüchtige, aber nicht gerade böse Rodan hat Pterosaurier-ähnliche Hot Wings und der Omnicidal Maniac Ghidorah hat gewöhnlich fledermausähnliche Drachenflügel mit Dämonen.
  • Grau-und-Grau-Moral: Der Film macht deutlich, dass die Ansichten des Öko-Terroristen Alan Jonah – mit all den Kriegen, Tod und Zerstörung, die Menschen verursachen – nicht ganz falsch sind und dass er ernsthaft Dummheit hinzufügen kann (seine und Emma gehört genauso wie die des Militärs) auf die Liste der menschlichen Fehler. Tatsächlich ist es seine Reaktion auf alles – den Axt-verrückten außerirdischen Eindringling Ghidorah die Titanen benutzen zu lassen, um die Menschheit glatt auszulöschen – die als falsch dargestellt wird, nicht die Handlungen der Menschheit, die ihn in erster Linie so desillusioniert haben.
  • Die Wachen müssen verrückt sein: Spät im Film,Jonahs Männer, die die ORCA bewachen, machen praktischerweise alle gleichzeitig eine Pause, lassen das Gerät unbewacht und erlauben Madison, es leicht zu schnappen und aus der Haustür zu stürmen, ohne dass sie jemand aufhält. Besser noch, niemand entdeckt, dass das Gerät gestohlen wurde, bis Jonah eine Nachrichtensendung über die Monster sieht, die ihre Angriffe einstellen, die ihn darauf aufmerksam macht, dass Madison das Gerät gestohlen und benutzt hat. In der Novelle heruntergespielt, was sie enthüllt tun Lassen Sie jemanden zurück, der die ORCA bewacht, aber Madison schickt diese Wache, wenn sie erwischt wird.
  • Handshake-Verweigerung: Beim ersten Treffen bietet Dr. Sam Coleman Mark Russell einen Handschlag an. Mark ignoriert ihn, also legt Sam seine Hand hin.
  • Happy Ending Override: Am Ende von Godzilla (2014) , die feindlichen MUTOs wurden getötet, bevor sie die Menschheit reproduzieren und verwüsten konnten, San Francisco wurde vor der Auslöschung durch einen nuklearen Sprengkopf bewahrt und Godzilla kehrt friedlich ins Meer zurück, während er von den Überlebenden der Zerstörung San Franciscos als ihr Retter für seine verehrt wird Aktionen. Fünf Jahre später; mehr Kaiju mit unterschiedlichen moralischen Ausrichtungen werden im Winterschlaf entdeckt und erwachen langsam auf der ganzen Welt, die öffentliche Meinung hat sich seit Godzillas Weggang umgedreht und fordert, dass die im Winterschlaf befindlichen Kaiju wahllos vom Militär getötet werden, von Menschenhand gemachte Bemühungen, Godzilla aufzuspüren verursachen Massensterben im Ozean, San Francisco wurde aufgegeben und liegt in überwucherten Ruinen (implizit aufgrund von Godzilla und der einzigartigen Strahlung der MUTOs), und Monarch sieht sich einer großen Kontrolle der Regierung und öffentlichen Gegenreaktionen ausgesetzt, weil sie die Kaiju, die sie gefunden haben, nicht ausgerottet haben wie es ihr ursprünglicher Zweck war.
  • Harmloses Einfrieren: König Ghidorah war irgendwann in der Vergangenheit im antarktischen Eis eingefroren, aber es scheint nichts getan zu haben, um ihn zu bremsen, als er entkam.Zu Recht, da er einen wahnsinnigen Heilungsfaktor hat und keinen Sauerstoff zum Überleben braucht, da er eine Weltraumkreatur ist.
  • Vor einen Unterausschuss des Senats geholt: Coleman und Dr. Serizawa werden zu einer Senatssitzung über die Titanen und die Loyalität der Kreaturen gerufen. Der oberste Senator glaubt, dass Coleman vorschlägt, dass die Menschheit Godzilla zu ihrem Haustier machen sollte. Serizawa korrigiert sie jedoch und sagt, die Menschheit wäre Godzillas Haustier, wenn ein solches Konzept in seinem Kopf existierte.
  • Heartbeat-Soundtrack: Gespielt mit. Der Track, der direkt vor dem Outpost 32 abgespielt wirdder Sprengstoff explodiert, um Ghidorah aus dem Eis zu befreienklingen unheimlich wie ein gewaltiger Herzschlag, der darauf hindeutet, dass Monster Zero im Inneren des Gletschers aufwacht. Ein langsamerer, unheilvollerer spielt ein paar Minuten später, als der ORCA Ghidorahs Erwachen in der Grube vollendet.
  • Gesamte Erkenntnis:
    • Emma hat das, sobald Ghidorah die neue Alpha übernimmt. Sie erkennt, dass die Menschheit der Erde im Laufe der Jahre zwar viel Schaden zugefügt hat, aber wenn Ghidorah die Verantwortung für die anderen Titanen behält, wird es dies tun Viel schlimmer zum Planeten als alles, was die Menschheit in ihrer Existenz erreicht hat.
    • Madison hat ihre eigene Erkenntnis, als Emma zuhört, wie Mark und Serizawas Argumente mit Verachtung und Verachtung für das Schicksal der Menschheit und insbesondere für die Evakuierten der Isla de Mara abtun. Obwohl sie sich des möglichen Schadens bewusst war, die Titanen auf der Erde zu entfesseln, und anscheinend bereit war, dem Plan zuzustimmen, wurde klar, dass sie nicht das volle Ausmaß der Methoden ihrer Mutter kannte, eine Tatsache, für die Jonah sie verspottet.
  • Die Hölle ist das Geräusch:
    • Ghidorahs Gebrüll. Es klingt wie eine Mischung aus seinem Showa-Gezwitscher, seinem Heisei-Geschrei und seinem Millenium-Gebrüll in einem und macht es noch unheimlicher.
    • Rodans Schreie sind ebenso dissonant und erschreckend und mischen sein Showa-Gebrüll mit vogelähnlichen Rufen und einigen beunruhigend menschlich klingenden Schreien.
  • Heroischer BSoD:
    • Serizawa schlüpft scheinbar in einen, wennGodzilla wird anscheinend getötet. Er hat kaum gesehen, wie er direkt mitgeholfen oder viel zu Diskussionen beigetragen hat, außer um (zu Recht) das Monarch-Militär-Treffen in Castle Bravo zu informieren, dass Godzilla tatsächlich die einzige Verteidigungslinie der Erde gegen Ghidorah war, bisMothra kommt an und Monarch entdeckt, dass Godzilla noch lebt.
    • Madison trifft dies während der letzten Schlacht, während der Kampf der Titanen tobt und droht, sie zu zerquetschen oder zu verdampfen, was sie dazu bringt, aus gedankenlosem Instinkt zu fliehendas alte Haus ihrer Familie in Bostonauf der Suche nach Sicherheit.
  • Heroisches Opfer:
    • Laut der Novelle war der Too Dumb to Live-Zug des G-Teams in der Antarktis tatsächlich dies (siehe Anpassungserklärung).
    • DR. Graham's Tod in der Antarktis ereignet sich, weil sie kurz zurückbleiben, um Mark Russells Leben zu retten, was sie anfällig für Ghidorah machte, derDr. Graham lebendig gegessen.
    • Da die Waffensysteme des U-Bootes offline sind,Dr. Serizawa meldet sich freiwillig, um eine Nuklearwaffe in der Nähe von Godzilla manuell zu zünden, um seinen Heilungsprozess zu beschleunigen. Diese Entscheidung ist besonders bemerkenswert, da Serizawa ein Überlebender der Detonation von Little Boy über Hiroshima ist und sich daher sehr bewusst ist, worauf er sich einlässt.
    • Während eine schwer verletzte Godzilla geschwächt liegt, nachdem sie von Ghidorah vom Himmel geworfen wurde, unternimmt Mothra, selbst von Rodan schwer verwundet, einen letzten Versuch, Godzilla zu verteidigen, bevor sie von Ghidorahs Gravitationsstrahlen verdampft wird. Als sie jedoch stirbt, setzt sie eine radioaktive Wolke frei, die sich auf Godzilla niederlässt, ihn wiederbelebt und ihm seine Feuerform verleiht.
    • Emma schafft es, Ghidorah mit dem Orca von ihrer Familie wegzulocken, was sie umbringt.
  • Held mit schlechter Werbung:
    • Obwohl Godzilla die Menschheit vor fünf Jahren vor den MUTOs gerettet hat und daran arbeitet, die Welt von König Ghidorah zu befreien, wird er von den Vereinigten Staaten immer noch als Bedrohung angesehen. Sogar Mark Russell, der menschliche Protagonist, will Godzilla tot sehen, weil sein Sohn bei Godzillas Kampf in San Francisco Kollateralschaden erlitten hat. Nur Serizawa und Monarch scheinen auf Godzillas Seite zu stehen. Zum Glück scheint dies am Ende des Films zu verschwinden, da mehrere Zeitungen darüber berichten, wie Godzilla andere Titanen von Städten fernhält, sobald die Titanen Godzilla als ihren König akzeptieren und verehren.
    • Monarch selbst bekommt dies auch zu Beginn des Films, da die Mehrheit der Öffentlichkeit sie für den Vorfall in San Francisco verantwortlich macht und die Regierung sie einer verstärkten Prüfung unterzieht, weil sie nicht mit ihrem Plan kooperieren, jeden Titan zu töten. Es wird angedeutet, dass die Gegenreaktion weiter beeinflusst wird durch Monarchs Weigerung, preiszugeben, was sie über die Titanen wissen oder wie viele es noch gibt; Aber darüber hinaus wollen die Regierung und der Großteil der Öffentlichkeit nur versuchen, alle Titanen wahllos wahllos zu töten, und kümmern sich nicht um Monarchs Argumente, dass dies keine gute Idee ist.
  • Hollow World: Weitere Beweise für die Hollow-Earth-Theorie von Houston Brooks von Kong: Schädelinsel kommt auf. Godzilla nutzt das ausgedehnte Netz von Unterwasserhöhlen, um schneller als möglich an Orte zu gelangen. Und das U-Boot Monarch folgt Godzilla in einen dieser Tunnel, um sein Nest zu finden.
  • Heimvorteil: Godzillas und Ghidorahs zweiter Kampf findet unter Wasser statt und Godzilla hat einen bemerkenswerten Vorteilbis die Menschen den Sauerstoffzerstörer abfeuern.
  • Hoffnungspunkt:
    • Mark kommt schließlich in die Antarktis, um seine Tochter vor Alan Jonah und seiner Ökoterroristengruppe zu retten. Madison geht zu ihm...nur damit Emma ihr sagt, dass sie zurückkommen soll und sie gehorcht.
    • Monarch schafft es in die Antarktis, um Alan Jonah daran zu hindern, Monster Zero zu befreien, und schafft es, ihn in die Enge zu treiben, sogar Mark hält ihn mit vorgehaltener Waffe fest...und dann entlässt Emma Ghidorah der Welt und enthüllt später, dass sie die ganze Zeit für ihn gearbeitet hat.
  • Geiselnahme: Mutter und Tochter Emma und Madison Russell werden von einer mysteriösen Organisation entführt und es liegt an Emmas entfremdetem Ehemann Mark Russell, sie zu retten.Auf Emmas Seite untergraben, da erwischt und zu Ghidorahs Büchse gebracht zu werden, war die ganze Zeit Teil von Alans und ihrem Plan.
  • Heißblütig: Sowohl Rodans als auch Ghidorahs rechter Kopf (Ni) scheinen diesen Persönlichkeitstyp zu haben, während Mark Russell wegen seines Hasses auf Godzilla ziemlich hitzig ist und ein Leeroy Jenkins ist.
  • Menschen sind die wahren Monster: Hier gibt es zwei Möglichkeiten.
    • Erstens sind Menschen laut Dr. Emma Russell eine „Infektion“, die die Ökosphäre der Erde dezimiert und ihr eigenes Auslöschungsereignis ausgelöst hat, wodurch das (Wieder-)Auftauchen der Titanen erforderlich wurde, um die Dinge wieder ins Gleichgewicht zu bringen ...
    • ...und die Senatsszene und der Start des Oxygen Destroyer zeigen außerdem, dass Admiral Stenz im Grunde der einzige gesunde Mann unter einer Regierung war, die sich nur um die Ausrottung der Titanen kümmert und gegenteilige Argumente nicht kennt.
    • Auf der anderen Seite des Zauns beschließen Emma und Alan Jonah, die Titanen manuell zu wecken, beginnend mit den beiden am destruktivsten diejenigen auf der Liste. Von da an geht alles bergab und Madison gibt ihrer Mutter zu Recht die Schuld und nennt sie dabei ein Monster. Das trifft hart zu Hause.
    • In einem wörtlicheren Beispiel der Trope,Es stellt sich heraus, dass die verborgene Akustik, die die Titanen erwecken kann, eine menschliche Stimme ist. Die Titanen betrachten die Menschheit anscheinend kollektiv als eine der ihren, bis Ghidorah seinen Kampf mit Godzilla sofort aufgibt, um die ORCA zu zerstören, wenn sie mitten in ihrem Kampf eingeschaltet wird.
  • Der Mensch ist etwas Besonderes:Der geheime Ton, der verwendet wurde, um die Aufmerksamkeit der Titanen zu erregen? Es ist eine menschliche Stimme. Die Titanen betrachten die Menschheit als Ganzes anscheinend als ein einziges Alpha-Raubtier, das mit sich selbst vergleichbar ist, so dass sie Herausforderungen von der Stimme annehmen werden.
  • Menschliches Haustier: Dr. Serizawa sagt, dass das beste Schicksal, auf das die Menschheit hoffen kann, wenn dies vorbei ist, darin besteht, Godzillas Haustier zu werden. Das schlimmste Schicksal wäre, dass sowohl Godzilla als auch die Menschheit durch einen schlimmeren Kaiju umkommen würden.
  • Heuchler:
    • Dr. Emma Russell behauptet, dass eine ihrer Hauptmotivationen darin besteht, sicherzustellen, dass der Tod ihres Sohnes noch nicht umsonst eingetreten istSie scheint die Tatsache nicht zu kennen, dass ihr Plan vorsieht, Millionen von Familien den gleichen Schmerz zu erleiden, geliebte Menschen zu verlieren, wie sie es tat, anstatt ihn zu verhindern. Hinzu kommt, dass sie nicht so bereit ist, jemanden sterben zu lassen, wenn dieser jemand zufällig ist ihr Kind statt eines anderen (im Gegensatz zu ihrer vorherigen Behauptung, dass die Dinge größer sind als sie und Madison). An einem anderen Punkt wird sie zu Recht von Jonah gerufen wegenSagt ihm, er solle Madison aus ihrem Streit herauslassen, wenn sie ihre Tochter bereits in eine Radikale Verschwörung der öko-terroristischen paramilitärischen Organisation vor einiger Zeit.
    • Mark Russell verspottet Serizawa an zwei Punkten wütend, weil er sich mit dem Glauben, Titanen seien in der Lage, wohlwollend zu sein, 'sich selbst veräppelt', und Emma, ​​weil sie etwas vor ihre Familie und ihr eigenes Wohlergehen gestellt hat; in Unkenntnis der Tatsache, dass er sich selbst als Tierverhaltensexperte mit seiner tragischen Bigotterie gegenüber den Titanen verarscht, verfiel er in den Alkoholismus und distanzierte sich dann von seiner überlebenden Familie, als sie ihn vor dem Film am dringendsten brauchten, um stark zu sein.
    • mein Held Wissenschaftsfiguren Todoroki
    • Gespielt mit von Alan Jonah. Er versucht Emmas Versuch abzuschießen, Madison zu retten, indem er behauptet, dass die Menschheit die Naturgesetze nicht kontrolliert – was von ihm ziemlich reich ist, wenn man bedenkt, dass seine Mission darin besteht, die Natur gewaltsam zu manipulieren, um seine öko-terroristischen Ziele zu erreichen (obwohl er he glücklich, Ghidorah tun zu lassen, was sie will, wenn sie die Dinge aus der Kontrolle der Öko-Terroristen nimmt). Er sagt auch, dass ein Menschenleben keine Rolle spielt, aber er unterwirft sich Emmas Wünschen, als sie eine Waffe auf ihn richtet, anstatt sein eigenes Leben zu riskieren.
  • Identischer Enkel:Die Chen-Zwillinge, ihre Mutter und ihr Zwilling und die Großmütter ihrer Zwillinge sind alle identisch.
  • Identitätsmarke für Zwillinge: Dr. Ilene Chen hat einen kurzen Pixie-Schnitt, während ihr Zwilling Dr. Ling ihr Haar in einem mütterlichen Seitengeflecht trägt.
  • Wenn es schwimmt, fliegt es: Monarch hat Drohnen, die von Tauch- auf Luftfahrzeuge wechseln können.
  • Wahnsinnige Trolllogik:
    • Emmamalt ihren Plan als den einzigen Weg, um sicherzustellen, dass das Leben auf der Erde weitergeht und dass sonst alles innerhalb ihrer Lebenszeit enden wird. Dies ignoriert, dass selbst die extremsten Vorhersagen über die aktuellen Auswirkungen des Menschen auf den Planeten dazu führen würden, dass Menschen aussterben, lange bevor das Leben im Allgemeinen in Schwierigkeiten ist (der Mensch könnte tatsächlich einen massiven Verlust an Biodiversität verursachen, aber nichts Schlimmeres als das, was das Leben hat life in der Vergangenheit gehandhabt). Begründet, da es stark impliziert istEmmaist nicht gerade rational denken, außerdem ist dies eine Welt, in der zahlreiche kolossale Superspezies mit einer gewissen künstlerischen Lizenz ?? Die Biologie beherrschte einst die Erde während ihrer Vorgeschichte, so dass die Vorhersagen des realen Klimawandels im Universum möglicherweise nicht mehr existieren.
    • Jonahs eigene Rechtfertigungen dafür, König Ghidorah mit dem Planeten tun zu lassen, was er will, fallen im Grunde darauf ab, als Emma erkennt, dass Ghidorah die Biosphäre des Planeten zerstört, anstatt sie zu heilen, und es zeigt sich, dass Jonah ein nicht so gut gemeinter Extremist ist, der einfach nur will die Menschheit leiden sehen.
  • In-Series-Spitzname: King Ghidorah ist von Monarch als Monster Zero bekannt. In der ersten Hälfte des Films wird er so genannt, bis sie seinen Namen aus den wenigen Mythen herausfinden, die sie finden können.
  • Sofortiger Fischtötung: Geschieht, wenn derSauerstoffzerstörer (der entworfen wurde, um alles Leben in einem Radius von zwei Meilen auszulöschen)detoniert vor der Küste der Isla de Mara. Der Stinger hat auch einen lokalen Fischer, der sagt, dass der O.D. die gesamte lokale Fauna ausgerottet und das Fischen ist unmöglich geworden.
  • Interspezies-Romantik : Im Film ungefähr zweimal gescherzt, als Mark sagt, dass Ghidorah auf die Isla de Mara geht, um zu essen, zu kämpfen oder sich mit Rodan zu paaren; und als Barnes fragt, ob Godzilla und Mothra Gefährten sind, obwohl einer ein riesiges Reptil und der andere ein riesiges Insekt ist.
  • Ironisches Echo: 'Es lebe der König.'Das erste Mal wird es als sarkastischer Witz von Alan Jonah gesagt, als sie erkennen, dass das Aufwachen Ghidorahs ihre Pläne, die anderen Titanen langsam, einen nach dem anderen, zu wecken, da Ghidorah sie alle aufweckt und sie beschwört (nicht dass Jonah etwas dagegen hat mind ). Das zweite Mal wird es von Emma Russel als 'Facing the Bullets'-Einzeiler bezeichnet, bevor sie von Ghidorah getötet wird, nachdem sie genug Zeit für Godzilla gekauft hat, um seinen heroischen zweiten Wind zu bekommen und seinen Supermodus zu aktivieren, der es ihm ermöglicht, Ghidorah zu zerstören.
  • Ironie: Wenn man die Freilassung von Ghidorah rechtfertigt,Emmavergleicht den Menschen mit einer Infektion, wobei die Erde der Körper ist, durch den sie sich ausbreiten und schädigen, und die Titanen als Antikörper fungieren, um das Gleichgewicht des Planeten aufrechtzuerhalten. Es stellt sich heraus, dass Ghidorahist ein ganz- wörtlich Infektion der Erde in dem Sinne, dass er ein außerirdischer Eindringling ist, der aktiv versucht, die Biosphäre des Planeten zu zerstören, indem er ein schnelles Massenaussterben verursacht.
  • Es kann denken:
    • Dies ist wie üblich der Fall. Dies wird besonders bei Ghidorah gespielt, der schnell feststellt, dass er wirklich böse ist und sich der Menschheit nicht nur bewusst ist, sondern sie aktiv tot sehen will.Als Madison den ORCA von den Lautsprechern in Boston trennt, nimmt er sie nicht nur innerhalb von Sekunden ins Visier, sondern Ichis verengte Augen, als er sie durch das Fenster ansieht, deutet darauf hin, dass er herausgefunden hat, dass er von diesem winzigen Menschen ausgetrickst wird – was durch seine Vorbereitung noch verstärkt wird um sie mit allen drei seiner Gravitationsstrahlen auszulöschen, selbst nachdem die ORCA zerschmettert wurde.
    • In der Novelle wird ein kopffüßerähnlicher Titan namens KrakenMonarch täuscht, dass es gestorben ist, und zerstört dann die Einrichtung, die es mit bemerkenswerter List und Effizienz überwacht monitoring.
    • Mothra zeigt das vonAls erster Titan versucht er mit Hochdruck, mit Menschen zu kommunizieren, macht Monarch darauf aufmerksam, dass Godzilla noch am Leben ist, und führt sie aktiv dazu, ihm zu helfen. Die Novelle scheint sie telepathisch mit Madison in Verbindung zu setzen und sie zu retten.Dies spielt mit der Zweideutigkeit, ob sie nur ein riesiges prähistorisches Tier ist, das als Gottheit verehrt wird, oder eine wirklich übernatürliche Göttin.
  • Es dreht sich alles um mich: Es überrascht nicht, dass Ghidorah so gesehen werden kann.Ob als eine Form von feindlichem Terraforming oder aus reinem Sadismus, sein Ziel ist es, den gesamten Planeten dem Erdboden gleichzumachen, um niemandem außer ihm selbst zu helfen.Das kann man auch Emma und Mark Russell vorwerfen: es ist impliziertEmmas Plan ist letztendlich ihre Art, die Welt wegen des Todes ihres Sohnes in ihrer Sanity Slippage zu attackieren, und Mark Russell zeigt A Million Is a Statistic Haltung in Bezug auf die Suche nach Madison, während der Rest von Monarch mehr besorgt ist über die Bedrohung von Ghidorah und den anderen Titanen für alles Leben auf dem Planeten. Unterdessen hat der nicht so gut gemeinte Extremist Jonah einen zusätzlichen Moment in der Romanisierung des Films, der dies ausdrücklich über seine menschenfeindlichen Ziele bestätigt.
  • Ich habe dich gewarnt :Monarch versucht Stenz zu warnen, dass Godzilla nicht mit der Situation umgehen kann, das schlimm enden wird. Er hört nicht zu, und das führt dazu, dass die Dinge immer schlimmer werden. Während des Treffens in Castle Bravo erwähnt Martinez, während er erwähnt, dass Godzilla der einzige Titan ist, der eine Chance hat, Ghidorah zu treffen, den Punkt, den sie (scheinbar) getötet haben, die beste und einzige Chance, die sie hatten, Ghidorah zu besiegen.
  • Jerk-to-Nice-Guy Plot: Wahrscheinlich von den Autoren halb unbeabsichtigt, aber der menschliche Protagonist Mark Russell geht von einem sich selbst isolierenden Titanenhasser, der seinen ehemaligen Kollegen widerlich ist, zu seinem Wunsch und dem Wunsch, er hätte t, und er ist respektvoller für die zweite Hälfte des Films und es gelingt ihm, seine Tochter zurückzubekommen.
  • Jerkass hat einen Punkt:
    • Mark, obwohl er in seinen Beschimpfungen, dass Monarch alle Titanen töten sollte, weil Godzilla unbeabsichtigt seinen Sohn getötet hatte, nicht auf der Linie war, liegt nicht falsch, dass selbst die wohlwollenden Titanen den Menschen unbeabsichtigt Zerstörung zufügen können, und hatte völlig Recht, dass die Wiederherstellung der ORCA mehr bewirken würde schaden als nützen.
    • Jonah ist sehr verärgert, dass Emma den Teil des 'Völkermords gegen die menschliche Infektion' in dem Plan ausgelassen hat, was sie Maddie zuvor erklärt hat Jahre .
  • Sprungschreck : Ziemlich effektiv, wenn man bedenkt, dass es von . gezogen wird Godzilla . Castle Bravo beobachtet Godzillas Bedrohungsdarstellung unter Wasser, seine Stacheln leuchten rhythmisch, bevor er anscheinend beschließt, aufzuhören. Beats vergehen, nur das dunkle Wasser drückt um sie herum ... dann ist Godzilla genau da vor dem Fenster und schwimmt mit wirklich alarmierender Geschwindigkeit vorbei.
  • Kaiju: Ganz offensichtlich, obwohl dieser Film nicht nur originale Riesenmonster für Godzilla erschaffen hat, um wie sein Vorgänger zu kämpfen, bringt dieser Film auch Kaiju aus den Toho-Filmen mit. Im Universum wurden sie ursprünglich von Monarch als MUTOs bezeichnet, werden aber jetzt Titans genannt (Sams Verwendung des MUTO-Begriffs in der Gerichtssaalszene impliziert, dass er jetzt ausschließlich für den Kaiju-Typ verwendet wird, der im ersten Film zu sehen ist).
  • Karma-Houdini:Alan Jonah ist am Ende immer noch am Leben und es geht ihm gut und er wird gezeigt, wie er einen von Ghidorahs Köpfen sammelt.
  • Töte alle Menschen: Wenn König Ghidorah die Kontrolle über die Titanen übernimmt; Während Ghidorah sie dazu führt, den Ökosystemen des Planeten ein Auslöschungsereignis zuzufügen, scheinen die Titanen speziell in den großen menschlichen Städten zu wüten. Ghidorah selbst verwüstet unterdessen Washington DC und macht es sich zu einem Schlafplatz, und das geht noch nicht einmal darauf ein, wie sehr er liebt Menschen töten.
  • Töte es mit Feuer :Godzilla in seinem superstarken Feuermodus erledigt Ghidorah mit seinen nuklearen Pulsen, röstet buchstäblich seine Flügel und zwei Seitenköpfe, bevor er eine konzentrierte Explosion auf seine Brust entfesselt, die ihn schließlich tötet.
  • Kirk-Zusammenfassung: Alle die halben Hauptfiguren von Monarch geben einen in RichtungEmma Russellwenn letztere über ihren bösen Plan entlarven, darauf hinweisen, dass sie der Welt schweren Schaden zufügen, sich in Kräfte einmischen, die nicht begreifbar oder zu kontrollieren sind, mit dem Leben von Milliarden von Menschen spielen und vor allem,Selbst wenn der Plan funktioniert, wird er ihren Sohn nicht zurückbringen.
  • Ritter von Cerebus: Ghidorah selbst. Godzilla und die MUTOs waren lebende Naturkatastrophen, aber Ghidorah? Es ist ein Leben Aussterbeereignis . Obwohl es vorher nicht gerade hell ist, nimmt alles in dem Moment, in dem er auf dem Bildschirm erscheint, eine viel dunklere Wendung und ertötet einen benannten Charakter innerhalb von Minuten nach seiner Veröffentlichung. Während die MUTOs kann waren in der Lage, die Menschheit zurück in die Steinzeit zu schicken, Ghidorah aktiv Wünsche Zerstörung der Menschheit und ist bestimmt in der Lage, diesen Wunsch zu erfüllen.
  • Last Note Nightmare: Der Comic-Con-Enthüllungstrailer verwendet eine Wiedergabe von Claude Debussys ruhigem und majestätischem 'Claire de Lune', die als Soundtrack-Dissonanz für das Gemetzel dient, über das sie spielt. Aber es nimmt plötzlich eine angemessener verzerrte und unheilvolle Wendung, als die befreite Ghidorah gezeigt wird.
  • Leitmotiv: Die klassischen Themen für Godzilla und Mothra wurden zurückgebracht, wobei neue Themen für Ghidorah und Rodan komponiert wurden. Getreu einem „Monster Opera“-Thema hat jedes Thema unterschiedliche stimmliche Eigenschaften.
    • Godzilla hat das Akira Ifukube-Thema, begleitet von kraftvollen Kakegoe-Gesängen, die von einer Taiko-Gruppe aus Tokio bereitgestellt werden
    • Mothras Lied wird von einem ätherischen Frauenchor vorgetragen.
    • Rodans Thema ist blechern und laut, treibt die Waldhornsektion in durchdringende Schreie und ahmt die Rufe des Monsters nach
    • Ghidorahs Thema besteht aus dreistimmigen Sätzen und Gruppen, während es unheilvolle Gesänge japanischer buddhistischer Mönche enthält.
    • Zusätzlich zu den vier Kaiju-Themen gibt es im gesamten Film ein allgemeines „Antiken“-Thema, mit einem altbabylonischen Gedicht über die Tage, als Menschen Monster verehrten, die durchgehend gesungen wurden.
  • Tödlich dumm: Das Militär, wie immer. Zu Beginn des Films unterstützen sie implizit den Plan der Regierung, wahllos alle im Winterschlaf befindlichen Titanen zu töten, ungeachtet ihrer moralischen Ausrichtung in Unkenntnis der Ergebnisse von Monarch, die darauf hindeuten, dass dies im Erfolgsfall dazu führen könnte, dass die Menschheit in einem Aussterbe-Level zugrunde geht per ökologischer Kollaps. Mitten im Film feuern sie vorschnell diePrototyp Sauerstoffzerstörerin Ghidorah, um ihn und Rodan zu töten, und Godzilla wird von der Explosion erfasstund verkrüppelt: Da Godzilla nicht in der Lage ist, Ghidorah in Schach zu halten, bemächtigt sich der dreiköpfige Titan der Vorherrschaft der anderen Titanen der Erde und weckt sie gewaltsam, um ein schweres Auslöschungsereignis zu beginnen. Es kann argumentiert werden, dass das Militär direkt verantwortlich ist für die Dinge, die von schlimm zu schlimmer werden, und für den Tod von Millionen auf der ganzen Welt, der hätte vermieden werden können, wenn sie nicht den Sauerstoffzerstörer abgefeuert und Godzilla Ghidorah erledigt hätten.
  • Lass dich und ihn kämpfen: Serizawa, Monarch und sogar Titan-Hasser Mark Russell unterstützen dies. Dieses Mal, wenn das Militär nicht zuhört, erleidet die gesamte Menschheit die Konsequenzen in Form von Ghidorah, der die anderen Titanen bei der schnellen Dezimierung des Planeten anführt. Letzten Endes,Monarch belebt Godzilla wieder, damit er König Ghidorah bekämpfen und das Gleichgewicht wiederherstellen kann, und wenn Ghidorah Godzilla während der Final Battle das Leben entzieht, benutzen die Russells die ORCA, um Ghidorah lange genug abzulenken, damit Godzilla sich erholen kann.
  • Light-Flicker-Teleportation: Godzilla macht dies, indem er sich langsam dem Unterwasserfenster einer Offshore-Plattform nähert, so tief, dass die einzige Lichtquelle das intermittierende Aufblitzen seiner Rückenplatten ist.
  • Light Liege, Dark Defender: Invertiert von Godzilla und Mothra. Mothra ist die weise, aber zarte Hochkönigin, die buchstäblich mit Licht in Verbindung gebracht wird, und Godzilla ist der Erdenwächter des mürrischen Alten Mannes, aber Mothra scheint immer derjenige zu sein, der versucht zu schützen Godzilla .
  • Wie der Vater, wie der Sohn: Eher wie der Vater, wie die Tochter, aber Madison ist eine Naturliebhaberin mit einer starken Verbindung zu den Titanen wie ihr Vater, aber sie hat keine von Marks Fehlern.
  • Logo-Witz: Sowohl die Warner Bros.- als auch die Legendary Pictures-Logos in der Eröffnung, die stilisiert sind, um eine aufgeraute Textur wie jahrtausendealte ausgegrabene Artefakte zu haben und vor einem Mayincatec-Hieroglyphenhintergrund stehen, der einige der Kaiju des Films mit grimmiger Miene darstellt. dunkelrote apokalyptische Palette.
  • Den Kopf verlieren:Ghidorahs mittlerer Kopf ist noch am Leben, auch nachdem Burning Godzilla die anderen beiden Köpfe und den Rest seines Körpers verbrannt hatte. Godzilla muss im Wesentlichen den noch lebenden Kopf mit seinem atomaren Atem erleuchten, um sicherzustellen, dass der Weltraumeindringling endgültig verschwunden ist.
  • Aus Eisen: Dieser Trope gilt am Ende fürSerizawa, als er den Sprengkopf zu einem stark geschwächten Godzilla in seiner Schläfe bringt; Auch wenn es im Grunde ein Selbstmordkommando ist und die extrem hohe Radioaktivität ihn sichtbar beeinträchtigt, hätte Serizawa in Wirklichkeit kurz nach dem Aussteigen aus seinem Mini-U-Boot getötet werden sollen, noch bevor er seinen Handschuh und seinen Helm ablegte.
  • Mainlining the Monster: Kurz erwähnt. Laut Dr. Graham gibt es einen neuen und gefährlichen Markt für den Handel mit der DNA der Titanen, in den Alan Jonah investiert ist.
  • Männliche Macht, weibliche Finesse: Zick-Zack mit Godzilla und Mothra. Mothra ist eigentlich ein Frontkämpfer wie Godzilla, hat aber nicht die gleiche Superzähigkeit wie Godzilla, wenn es darum geht, in einem Kampf mit Rodan viel körperliche Bestrafung zu erleiden. Mothra verwendet folglich mehr Fragile Speedster-Taktiken gegen Ghidorah oder Rodan.
  • Mama Bär: Emma erweist sich als eine, als Madison Jonahs Gewahrsam mit den ORCA entkommt und am Ground Zero der Final Battle der Titanen landet. Played With von Mothra, die nicht freundlich auf Monarchs Eindämmungsfeld reagiert, das die fliegenden Insekten in ihrem Tempel tötet.
  • Messe 'Oh, Mist!' :
    • Die gesamte Monarch-Crew auf dem Argo hat diese Reaktion, als sie feststellen, dass sich Jonah und die ORCA in der Antarktis befinden und damit mit dem einzigen anderen Kaiju der Erde in Godzillas Gewichtsklasse.
    • Jeder – Monarch und die Soldaten, die am Ground Zero sind, sogar die Person, die Ghidorahs Erwachen auslöst, haben diese Reaktion, wenn Ghidorah erwacht.
    • Nahezu jeder auf dem U-Boot scheißt auf Ziegelsteine, als, nachdem der frisch aufgeladene Godzilla auftaucht und seinen atomaren Atem in einer Säule des Lichts in den Himmel bläst, der Große sie dann zum ersten Mal bemerkt...
  • Lila Hemd:Zwei der Monarch-Soldaten, Barnes und Griffin,haben ziemlich viel Bildschirmzeit, eine anständige Anzahl von Zeilen dazwischen und überleben tatsächlich den ganzen Film, obwohl sie mitten in praktisch jeder einzelnen Schlacht und Katastrophe sind, die passiert.Greifvermeidet es auch, ein Einweg-Pilot zu sein, wenn sie schon dabei ist.
  • Vielleicht magisch, vielleicht banal:Es gibt einen Hinweis im Film, der darauf hindeutet, dass die Chen-Zwillinge eine Art telepathische Verbindung zu Mothra haben, und ihre Familie, die von alten Mothra-anbetenden Priesterinnen abstammt, hat in jeder jüngeren Generation eine besondere Geschichte von eineiigen Zwillingsschwestern. Die Novelle weist darauf hin, dass Madison während einer Nahtoderfahrung auch eine psychische Verbindung zu Mothra bildet. Während der Film unklar lässt, ob Mothra wirklich eine übernatürliche Göttin ist oder nicht, hat der Regisseur bestätigt, dass sie die Wiedergeborene Unsterblichkeit besitzt.
  • Mayincatec:
    • Die Karte der Monarch-Einrichtungen auf der ganzen Welt zeigt, dass die in Peru unter Machu Picchu liegt und dass der dort enthaltene Titan Quetzalcoatl ist. Das einzige Problem dabei ist, dass Machu Picchu am bekanntesten ist Noch Ruine, während Quetzalcoatl eine Gottheit aus der aztekischen Mythologie ist (obwohl einige andere Titanen mit Namen mythologischer Wesen auch an zufälligen Orten sind, wie der griechische Typhon in Kambodscha, der babylonische Tiamat im Bundesstaat Georgia und der hebräische Behemoth in Brasilien) .
    • Der Tempel, der Mothras Ei beherbergt, ist eine klassische Maya-Stufenpyramide – er wäre ein perfektes Beispiel für die Tikal-Architektur, wenn nicht die Burg an der Spitze des Bauwerks fehlen würde. Die Tatsache, dass es mittendrin ist China ist der erste Hinweis des Films, dass eine uralte, weitreichende Zivilisation aus der Antike einst in Symbiose mit den Titanen lebte.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Gegen Ende des Films werden Sie genau wissen, warum Godzilla 'inkarnierter Gott' bedeutet:Nachdem Mothra die internen Strahlungseigenschaften von Godzilla aufgeladen und ausgeglichen hat, wird er Brennende Godzilla und No-Sell Ghidorahs Gravity Beams und dominiert den bösen Weltraumdrachen und erledigt ihn schließlich, indem er seinen noch lebenden Kopf zerstört. Wirklich ein menschgewordener Gott.
    • Laut der Novelle bedeutet Mothras Artname Mosura in der Sprache der Version von Infant Island in diesem Universum 'Lebensspender'. Angesichts ihrer wohlwollenden und beschützenden Natur wird sie dem gerecht.
    • König Ghidorahwird nach Godzillas scheinbarem Tod wirklich der König der Monster und macht seinen Namen daher passend.Auch sein Titel, der viele ist, ist angesichts seiner drei Köpfe bedeutungsvollund ein Alpha-Titan zu sein, der den Rest der Titanen der Welt dazu bringen kann, als Erweiterung seines Willens zu agieren.
    • Das Unterwasser-Hauptquartier von Monarch, , ist nach dem Codenamen für den ersten in der ursprünglichen Serie von Atombombentests im Bikini-Atoll benannt. In der Filmkontinuität sollten diese Tests Godzilla töten, aber sie haben ihn nicht einmal aus der Fassung gebracht.
  • Militär ist nutzlos:
    • Wie im letzten Film, wenn es um den Umgang mit den Titanen geht, ist das Beste, was das Militär tun kann, sie mit ihren Waffen zu ärgern, während sowohl Ghidorah als auch Rodan ihre Angriffe abschütteln.Es wird noch schlimmer, als das Militär schließlich den Sauerstoffzerstörer entwickelt, eine Waffe, die den Titanen tödlichen Schaden zufügen könnte, sie dann aber zum ungünstigsten Zeitpunkt einsetzt, wenn sie sie während ihres zweiten Kampfes sowohl auf Godzilla als auch auf Ghidorah schießen. Der resultierende Fallout lässt Godzilla in einem fast toten Zustand zurück, während Ghidorah es aufgrund seiner außerirdischen Herkunft nicht verkaufen konnte. Mit anderen Worten, selbst wenn sie nichts davon wussten, bis es zu spät war, das Militär im Grunde unterstützt Ghidorah.
    • Im dritten Akt untergraben: Sobald der Plan besteht, Godzilla wiederzubeleben, um Ghidorah zu besiegen, hält das Militär Rodan und Ghidorah auf Trab, um die Operation zu ermöglichen. Während der letzten Schlacht unterstützen sie Godzilla auch gegen Ghidorah, was einen seltenen Moment im Franchise darstellt, in dem das Militär und Godzilla wirklich auf derselben Seite kämpfen.
  • Eine Million ist eine Statistik: Nie explizit angegeben, aber basierend auf seinen Entscheidungen scheint dies Mark Russels Standpunkt zu sein. Während alle anderen in Monarch und seine eigene Ex-Frau und Tochter mehr mit den Auswirkungen der Wiederbelebung der Titanen auf das Überleben der Menschheit beschäftigt sind, kümmert sich Mark nur darum, seine Tochter zurückzubekommen.
  • Falsche Vergeltung: Mark macht Godzilla für den Tod seines Sohnes Andrew in den Vorfällen des letzten Films verantwortlich, obwohl die MUTOs für die Zerstörung von San Francisco verantwortlich waren und Godzilla tatsächlich derjenige war, der gestoppt Sie. Es wird auch, insbesondere in der Novelle, impliziert, dass, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht,Emma Russell's Motivation für die Entscheidung, die Titanen zu entfesseln, ist zu wollen, dass die gesamte Menschheit leidet, weil sie die Menschheit dafür verantwortlich machen, dass sie das Erwachen der Titanen über Dug Too Deep ausgelöst hat, was zu führteTod ihres Sohnes.
  • Missing Steps Plan: Die Regierung möchte, dass die Titanen im Schlaf ausgelöscht werden, hat aber, wie in der Novelle explizit dargelegt, keine wirkliche Ahnung Wie das wäre gemacht. Die meisten Titans würden nur gemacht stärker durch Atomwaffen und jede andere Waffe, die Menschen haben, würde sie nur wütend machen, was bedeutet, dass das wahrscheinlichste Ergebnis darin besteht, die Titanen zu wecken und sie wütend zu machen, wie es beim männlichen MUTO passiert ist.Während der Sauerstoffzerstörer Macht Arbeit, zumindest bei einigen von ihnen, hat es auch katastrophale ökologische Auswirkungen, die wahrscheinlich mehr Schaden anrichten würden als die Titanen.
  • Verwechselt mit Romantik: Als Mothra in Castle Bravo auftaucht, fragt Jackson Barnes, ob sie Godzillas Gefährtin ist und wird rausgeschmissen, obwohl klar ist, dass ihre Beziehung wahrscheinlich symbiotisch ist.
  • Mix-and-Match-Kritter:
    • Anstatt einer echten Motte zu ähneln, kombiniert Mothra Merkmale von Wespen und Gottesanbeterinnen, was ihr ein einschüchternderes Aussehen verleiht als frühere Inkarnationen.
    • Rodan kombiniert auch Aspekte von Greifvögeln zu seinem Pterosaurier-basierten Look.
    • Auch verhaltensmäßig zeigt Ghidorah eine Mischung aus verschiedenen Tieren: Seine Zwillingsschwänze klappern wie eine Klapperschlange, seine flügelspreizende Haltung ist eine Bedrohung für viele Greifvögel und das dominante und unterwürfige Verhalten seiner drei Köpfe ähnelt einem Rudel Verhalten bei Wölfen.
    • Einer der neuen Titanen namens Behemoth ähnelt einer Kreuzung aus einem Wollmammut, einem Faultier und einem Affen.
    • Ein weiterer der neuen Titanen, Scylla, ähnelt einer Kreuzung zwischen einer Spinne und einer Krabbe mit einem tintenfischähnlichen Gesicht.
  • Monumentale Schäden:
    • Nach Angaben des Militärs greifen die Titanen, die auf den Ruf von König Ghidorah antworten, ausdrücklich Hauptstädte an – Washington, Moskau, Berlin usw. Während das Militär diese Angriffe für zufällig und wild hält, ist das Muster nicht auf Monarchs Wissenschaftler verloren.
    • Washington D.C. ist völlig zerstört, wegenGhidorah nutzt es als Operationsbasis. Eine der letzten Großaufnahmen, die wir davon zu sehen bekommen, zeigt nur das Washington Monument und das Capitol Building, soweit das Auge reicht, und von letzterem fehlen Teile oder brennen. Oh...und es ist so komplett überflutet, dass Schlachtschiffe kann nah genug ran, um auf Ghidorah zu schießen.
    • In der Final Battle in Boston wird der Fenway Park sofort platt gemacht, da er zum Ground Zero für die Feierlichkeiten wird. DannMothra führt Ghidorah zum 200. Clarendon-Wolkenkratzer (ehemals John Hancock Tower) hinauf und Godzilla packt ihn hindurch und lässt den ikonischen Prudential Tower auf wundersame Weise unversehrt ... zumindest bis die gesamte Stadt von Godzillas letztem Nuklearimpuls dem Erdboden gleichgemacht wird.An einem Punkt wird die berühmte Paul Revere-Statue der Stadt vom North End bis irgendwo im Theaterviertel geschleudert. Es wird auch angedeutet, dass bei der Landung in Boston über den Charles alle ikonischen Brücken der Stadt von Big G in Stücke gerissen worden sein müssen.
  • Fall mit mehreren Köpfen: Wie immer ist König Ghidorah ein dreiköpfiger Drache, wie die Höhlenmalerei am Ende von bestätigt Kong: Schädelinsel und virales Marketing mit dem Monarch-Profil, das impliziert, dass jeder seiner Köpfe seine eigenen unabhängigen Persönlichkeiten hat. Im Film selbst ist der Hauptkopf der dominierende; der linke (Ghidorahs linker) scheint der neugierigste zu sein (nach dem Herunterkommen, um die toten Menschen zu lecken und vom mittleren Kopf in die Realität zurückgedrängt zu werden), während der rechte Kopf der Heißblütigste ist. Der zentrale Kopf ist anscheinend auch die Quelle von Ghidorahs Lebenskraft oder Heilfaktor, danicht einmal das Auflösen des Körpers könnte ihn töten, während der zuvor abgetrennte linke Kopf wie ein Türnagel tot ist. (Vermutlich.)
  • Mord ist die beste Lösung: Zu Beginn des Films befürworten die Regierung und der Großteil der Öffentlichkeit, dass das Militär Monarch übernimmt und versucht, die Titanen zu töten, anstatt den Argumenten von Monarch zu folgen, dass die Titanen ökologisch wichtig sind und eine Koexistenz suchen mit ihnen ist eine bessere Option. Die Welt bekommt zusätzliche Punkte für all den Kühlschrank-Horror (siehe hier), den der Versuch, die Titanen auszuschalten, mit sich bringen würde. Das Militär scheint zu glauben, dass die Godzilla-Schwelle überschritten wurde, als Ghidorah und Rodan freigelassen wurden, aber sie haben keine Ahnung .
  • Mysteriöse Antarktis: Monarch fand König Ghidorah dort im Eis eingefroren.
  • Mythology Gag: Genug für eine eigene Seite.
N-Z
  • Benannt nach der Adaption: Mehrere Charaktere und Rodans Vulkan (El Nido del Demonio oder The Demon's Nest) erhalten dies in der Novelle.
  • Namen, vor denen man wirklich schnell davonlaufen kann: Neben dem obigen Beispiel mit Rodans Vulkan ist dies mit Rodans Red Baron im Lampenschirm, von dem er im Film beweist, dass er ein Name ist, den er verdient: Ilene Chen: Lokale Legenden nennen es Rodan, den Feuerdämon.
    Markus Russell: Das ist tröstlich (!)
  • Naturkatastrophen-Kaskade: Als König Ghidorah Godzillas Position als herrschendes Alpha der Titanen der Erde an sich reißt, führt er die Titanen dazu, dies auf der ganzen Welt anzurichten, und droht damit, ein Auslöschungsereignis zu verursachen. Wir sehen nicht viel von der globalen Zerstörung außer kurzen Einblicken in Video-Feeds und Ghidorahs verbreiteter Wettermanipulation, die stürmisches Wetter auf der ganzen Welt verursacht, aber Admiral Stenz berichtet, dass die Titanen „Erdbeben, Flächenbrände, Tsunamis und Katastrophen verursachen, die wir nicht einmal“ habe noch Namen dafür.' Die Novelle geht weiter ins Detail und weist ausdrücklich darauf hin, dass die globale Zerstörung alles vielzellige Leben außer den Titanen auslöschen kann, wenn Ghidorah ohne Widerstand bleibt.
  • Beinahe-Schurken-Sieg: Rodan ist kurz davor, Mothra während ihres Kampfes zu erledigen, und Ghidorah gewinnt fast und bringt die Erde zum Untergang zweimal .
  • Vertraue niemals einem Trailer:
    • Der Trailer lässt es so aussehen, als ob sich Jonahs Zeile „Long Live the King“ auf Godzilla bezieht und eine Art knallharter Einzeiler oder Witz ist.Er bezieht sich tatsächlich auf Ghidorah, und es ist tatsächlich ein Moment der wehmütigen Erkenntnis, dass der böse Plan offiziell Off the Rails ist.
    • Mehrere Einstellungen in den Trailern scheinen Rodan auch als den Helden zu etablieren, den wir aus den Toho-Filmen kennen.Obwohl er nicht gerade ein Bösewicht ist, ist er auch ein destruktiver Sadist, der einen anständigen Teil des Films als Ghidorahs Drache verbringt.
    • Der zweite Trailer zeigt eine Szene, in der Emma Monarch kontaktiert und sie drängt, Godzilla zu befreien, da dies ihre einzige Chance ist, und sie in ein heroisches Licht tauchen. Im Film selbst,Sie setzt sich nicht nur dafür ein, Godzilla zu befreien, um Ghidorah zu stoppen, wie dies geschieht, nachdem Godzilla aufgrund des Sauerstoffzerstörers für tot gehalten wird und Ghidorah die Titanen erweckt, hier offenbart sie ihre wahnsinnige Trolllogik, ihre völlige Heuchelei und ihre zunehmende schwacher Versuch, vor Monarch und ihrem Mann die moralische Überlegenheit zu beanspruchen, auch wenn es jetzt schon ziemlich klar ist, dass sie einfach voll davon ist.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! :
    • Die Helden führen Rodan zu König Ghidorah in der Hoffnung, dass sie sich gegenseitig töten.Nachdem Ghidorah ihn schwer verprügelt hat, wird Rodan dadurch zum Drachen von Ghidorah, was es Ghidorah ermöglicht, ihn zu beschwören, um Mothras Einmischung entgegenzuwirken. Hätten sie dies nicht getan, hätten Mothra und Godzilla Ghidorah wahrscheinlich viel schneller während der letzten Schlacht besiegt.
    • Admiral Stenz und das Militär, genau wie das letzte Mal, dass ersterer involviert war.Während Godzilla und Ghidorah vor der Küste Mexikos kämpfen, setzt das Militär einen Sauerstoffzerstörer ein, in der Hoffnung, dass er sie beide tötet. Ghidorah verkauft es nicht nur vollständig (vermutlich wegen seiner außerirdischen Natur), sondern schwächt auch Godzilla, den einzigen, der Ghidorah herausfordern kann, und tötet ihn fast. Umso mehr, da Godzilla den Homefield Advantage auf Ghidorah unter Wasser hatte und möglicherweise auf der Stelle hätte gewinnen können.Martinez Lampenschirme die Dummheit davon.
      • Nicht nur das, sondern die Beseitigung der einzigen Bedrohung für die Herrschaft von König Ghidorah, auch nur vorübergehend, führt dazu, dass er die verbleibenden Titanen erweckt, genau das, was alle nach Kräften zu vermeiden versuchten. Sicher,Godzilla gewinnt am Endeaber es ist nicht so, dass sie alle einfach wieder in den Untergrund gehen.
      • Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass der Fallout des Sauerstoffzerstörers dafür verantwortlich ist, den Lebensunterhalt der Inselfischer zu verkrüppeln, was sie wiederum dazu führt, dassVerkauf von Ghidorahs ausgebaggertem abgetrenntem Kopf an Alan Jonah.
  • Guter Job, es zu reparieren, Schurke! : Nach demGhidorah ist vollständig zerstört, die zahlreichen Titanen, die er erweckt hat, bleiben wach, antworten nun Godzilla als ihrem neuen Alpha und heilen die Schäden an den Ökosystemen der Erde, die nicht nur von Ghidorah, sondern auch von der Menschheit zuvor verursacht wurden. Denken Sie daran, dass Monarch zuvor in den letzten Zügen war, bevor er vom anti-titanischen Militär und der Regierung abgeschaltet wurde, und da alle Titanen wach und bereit waren, sich zu verteidigen, wahnte das Militär, die Titanen im Schlaf einzuschläfern ( und wahrscheinlich die Zukunft der Erde insgesamt zu schrauben) sind jetzt ein Wunschtraum. Man könnte argumentieren, dass The Extremist Recht hatte und sie einfach zuerst den falschen Titanen königlich geweckt haben.
  • Die Nacht, die niemals endet: Die Novelle bestätigt die Vorschläge des Films, dass Ghidorahs sich ausbreitende Stürme während der Apokalypse eine Form davon zu verursachen drohen. Insbesondere das weniger Tageslicht, das aufgrund der Stürme, die den Himmel ständig bedecken, die Oberfläche des Planeten erreicht, hätte allein reichte aus, um die Wirkung eines nuklearen Winters auszulösen, der den Großteil des Pflanzen- und Tierlebens zum Absterben brachte.
  • Keine biochemischen Barrieren : abgewendet. GhidorahsNatur als außerirdische Lebensform bedeutet, dass seine Biologie allen Gesetzen der bekannten Biologie widerspricht. Als Weltraumkreatur, die zum Überleben keinen Sauerstoff benötigt und wahrscheinlich nicht einmal sauerstoffhaltige Verbindungen in seinen Zellen hat, ist er vollständig immun gegen die Effekte des Sauerstoffzerstörers.
  • Kein Verkauf :
    • In der Novelle spürt Kong König Ghidorahs Aufruf an die anderen Titanen, sich seiner Armee anzuschließen, und ignoriert ihn. Die Skullcrawler hingegen reagieren eifrig, also kämpft Kong gegen sie, um sie daran zu hindern, Skull Island zu verlassen.
    • Der Sauerstoffzerstörer,während es super effektiv gegen Godzilla ist, hat es wenig bis gar keine Auswirkungen auf Ghidorah. Tatsächlich verursacht es indirekt mehr Schaden als Nutzen, da es Ghidorah ermöglicht, das Apocalypse How des Films zu starten.
    • Als Godzilla seine Feuerform erreicht, zuckt er mühelos Ghidorahs Explosionen ab.
  • Nicht genug zum Begraben : Natürlich passiert dies häufig bei riesigen Monstern, aber besondere Aufmerksamkeit gilt Ghidorah, die alles daran setzt, Menschen mit den Schwerkraftstrahlen seines Kopfes in unkenntliche Asche zu sprengen, anstatt versehentliche Sicherheiten zu verursachen.Godzilla macht dies letztendlich mit Ghidorah als Voraussetzung für dessen Heilungsfaktor, indem er seinen gesamten Körper Stück für Stück verdampft, obwohl The Stinger enthüllt, dass es immer noch einen (scheinbar) toten Kopf gibt, der früher im Film enthauptet wurde.
  • Nicht ganz tot:
    • Ein heroisches Beispiel ereignet sich mit Godzilla, der flachliniert und für tot gehalten wird, nachdem er vom Sauerstoffzerstörer verkrüppelt wurde, bis Mothra die menschliche Besetzung darauf aufmerksam macht, dass Godzilla noch am Leben ist.
    • Humorvoll untergraben in der Endschlacht in Boston.Godzilla entfesselt verheerende Nuklearimpulse, die den größten Teil von Ghidorahs Körper verdampfen. Nach dem letzten Puls legt sich der Staub ein wenig... und Ghidorah taucht aus den Trümmern eines Gebäudes auf, anscheinend schon erholt! Dann fällt mehr Schutt weg und zeigt, dass es nur Godzilla ist, der Ghidorahs abgetrennten Kopf herumschwingt. Dieser Kopf ist irgendwie noch am Leben, aber Godzilla erledigt ihn ohne Probleme.
    • Die Montage des Abspanns zeigt, dass Mothra irgendwann vor ihrem heroischen Opfer ein Ei gelegt hat, und die Zeitungen im Universum spekulieren, dass die Nachkommen Mothras Reinkarnation oder etwas anderes sein könntenHinweisvielleicht Battra.
  • Nicht die beabsichtigte Verwendung: Es ist am Ende bewiesen, dass die Titanen dem Zweck dienen, das ökologische Gleichgewicht der Erde zu erhalten und zu unterstützen, aber Ghidorahzwingt die Titanen stattdessen dazu, ihm bei der Zerstörung des Planeten zu helfen, den sie erhalten sollen.
  • Nukleare Option:Monarch liefert Godzilla in der Hohlen Erde einen Atomsprengkopf und lässt ihn manuell zünden, um seinen Heilungsfaktor massiv zu beschleunigen, damit er König Ghidorah besiegen kann.
  • Nuke 'em : Das Militär bringt seinen Prototypen auf den MarktSauerstoffzerstörerin einem Versuch, Ghidorah und Rodan zu töten (und Monarch erst zu benachrichtigen, wenn die Waffe unterwegs ist, so dass letzterer nichts dagegen tun kann, außer in sichere Entfernung zu fliehen) direkt in dieses Territorium überquert, da sie einen ungetesteten abfeuerten Prototyp ein paar Meilen von einer bevölkerten Insel entfernt und schien sich nicht die Mühe gemacht zu haben, von Monarch ein Status-Update zu den Details der Situation zu erhalten, bevor er handelte. Es geht furchtbar nach hinten los,da Ghidorah aufgrund seiner buchstäblichen Bizarre Alien Biology von der Waffe nicht betroffen ist, während Godzilla vom Sauerstoffzerstörer schwer verkrüppelt und fast tot gemacht wird; und ohne Godzilla, um ihn abzuwehren, ist Ghidorah in der Lage, die Kontrolle über alle anderen Titanen zu übernehmen und sofort damit zu beginnen, Mensch und Natur gleichermaßen zu zerstören. Der Stinger weist außerdem darauf hin, dass der Einsatz der Waffe alle Meereslebewesen rund um die Insel ausgelöscht hat, was außerdem die Lebensgrundlage der lokalen Fischer zerstört hat. Martinez Lampenschirme wie schrecklich schief das gelaufen ist.
  • Odd Friendship: Die Beziehung zwischen Godzillas Spezies und Mothras Spezies. Monarch-Wissenschaftler vermuten, dass die beiden eine symbiotische Beziehung haben könnten.Obwohl Mothras Bereitschaft, sich zu opfern, um Godzilla und Godzillas Roaring Rampage of Revenge zu beschützen, nachdem Ghidorah sie tötet, zu urteilen, ist es sichtbar, wie sich die beiden tatsächlich über die bloße biologische Symbiose hinaus füreinander interessieren.
  • Kopf ab! : Ghidorah verliert im Kampf gegen Mexiko seinen linken Kopf an Godzilla.Aufgrund seiner Regenerationsfähigkeit wächst es jedoch später wieder nach. Das Verbrennen von Godzillas Nuclear Pulse verbrennt seine seitlichen Köpfe und dann seinen gesamten Körper, während sein noch lebender zentraler Kopf von Godzillas Atomic Breath verbrannt wird.
  • Oh Mist! :
    • Hendricks hat kaum Zeit, 'Oh shi-' herauszubringen, bevor Ghidorahs Blitze ihn in Schutt und Asche legen.
    • Madison hat auch ein 'Oh shit!' Moment, als sie merkt, dass Ghidorah durch das Fenster des Fenway-Stadions schaut direkt bei ihr .
    • Als Ghidorahs mittlerer Kopf mitten in ihrem Kampf ein Kraftwerk ausspioniert, reagiert ausgerechnet Godzilla diese Reaktion, als sein Erzfeind sich selbst auflädt und Godzilla zurückschießt.
    • Rodan hat diese Reaktion, als Mothra ihn durch die Brust aufspießt.
    • Schauen Sie sich Ghidorahs linken Kopf in der Einstellung nach Emmas letzten Worten genau an, als Ghidorah die Annäherung von Burning Godzilla spürt. Als Godzilla dann beide Seitenköpfe von Ghidorah auslöscht, bekommt der mittlere Kopf zum ersten Mal sichtbare Angst.
  • Die alten Götter : Den Titanen wird diese Attitüde gegeben und sie werden mehrmals direkt als 'die ersten Götter' bezeichnet.
  • Ominöse lateinische Gesänge: Die meisten Themen haben japanische Gesänge im Hintergrund, aber die Hauptbemerkung Ghidorahs, wobei das Gesänge ein tatsächliches buddhistisches Sutra (insbesondere das Herz-Sutra) ist, um sein Thema der Vernichtung darzustellen.HinweisAls zusätzlichen Bonus waren diejenigen, die den Track aufgenommen haben, Mönche.
  • Omnicidal Maniac: König Ghidorahmöchte einen großen Teil der Erde zerstören, damit er sie für seine eigene Biologie passender machen kann. Die Novelle bietet auch das alternative Motiv, dass er in Wahrheit einfach alles hasst, was nicht er ist und es aus Liebe zum Töten zerstören will.
  • Ein Mythos, um sie alle zu erklären: Dr. Chens Notizen in der Novelle theoretisieren, dass die Titanen – insbesondere Godzilla und Ghidorah – die Urheber verschiedener mythologischer Kreaturen sind.
    • Godzilla und andere Mitglieder seiner Spezies inspirierten Dagon aus der semitischen Mythologie, Ryujin aus der japanischen Mythologie, den Mimlos-Wal der pazifischen Nordwestmythologie usw.
    • Ghidorah inspirierte die Lernaean Hydra aus der griechischen Mythologie, den Zmey Gorynych aus der slawischen Folklore, den Yamata-no-Orochi aus der japanischen Mythologie, den Donnervogel der indigenen nordamerikanischen Kulturen usw.
  • One Steve Limit: In der Novelle gibt es neben Dr. Stanton einen weiteren Rick, der für Monarch arbeitet, der sich im Außenposten mit Scylla befindet.
  • Nur ich kann ihn töten: Godzilla soll das Einzige sein, das in der Lage ist, König Ghidorah zu besiegen. Das liegt daran, dass Godzilla der einzige Kaiju ist, der stark genug ist, um ihn zu besiegenund die stärkste Waffe der Menschheit ist ein No-Sell auf Ghidorah. Dies führt zur dunkelsten Stunde, als Godzilla scheinbar getötet wird und Ghidorah völlig ohne Widerstand bleibt.
  • Unsere Cryptids sind mysteriöser: Der Trend des MonsterVerse geht weiter. Bunyip und Mokele-Mbembe gehören zu den siebzehn bekannten Titanen, und die Novelle verbindet Behemoth mit dem südamerikanischen kryptiden Mapinguary.
  • Unsere Drachen sind anders :
    • Ghidorah natürlich; ein dreiköpfiger Alien-Kaiju, der während des letzten Zeitalters der Titanen auf der Erde abgestürzt ist. Er hat drei Köpfe, zwei Schwänze, Psycho-Elektro-Kräfte, die Fähigkeit, enorme Superstürme zu erzeugen, und einen Heilungsfaktor, der stärker ist als der aller irdischen Titanen.
    • Besprochen von Dr. Chen und Mark, wobei ersterer erwähnte, dass die Wiederholung von Drachen als zerstörerische Monstrositäten hauptsächlich ein westliches Konzept war, während in östlichen Kulturen Drachen heilig waren und als viel wohlwollendere Wesen verehrt wurden – was den Gegensatz zwischen Ghidorah und Godzilla hervorhebt. Markus Russel: Ich nehme an, Ihre Familie hat keine Tipps zum Töten von Drachen, oder?
      Ilene Chen: „Drachen töten“ ist ein westliches Konzept. Im Osten sind sie heilig. Göttliche Geschöpfe, die Weisheit, Stärke und sogar Erlösung brachten.
  • Unsere Monster sind seltsam: Die neuen Titanen sehen ziemlich bizarr aus.nämlich Scylla, die einer Kreuzung zwischen einem Krebstier, einer Spinne und einem Tintenfisch ähnelt, Behemoth, der Merkmale von Mammuts, Gorillas und Faultieren kombiniert, und Methusalah, der im Wesentlichen ein wandelnder Berg ist.
  • Unsere Titanen sind anders: Die Monster werden jetzt als Titanen bezeichnet.
  • Problem außerhalb des Kontexts: Im Universum ist Monarch verwirrt über Ghidorahs uncharakteristische Bosheit und seine ungewöhnlichen Kräfte wie seinen Heilungsfaktor, den sie im Film als 'biologisch unmöglich' bezeichnen. Wenn sie Legenden finden, die behauptenGhidorah ist ein 'großer Drache, der von den Sternen gefallen ist', sie folgern, dass er eine Art außerirdische Lebensform sein muss, weshalb er so anders ist als die anderen Titanen auf der Erde.Es ist auch das, was Emmas Plan zunichte macht. Auch wenn sie Recht darauf hat, dass die Titanen der Erde 'das Gleichgewicht wiederherstellen', ist Ghidorah nicht Teil dieses Gleichgewichts, und sein Erwachen ist nicht gut für die Erde.
  • Überbevölkerungskrise: Öko-TerroristEmma Russellberuft sich darauf in ihrem Motiv-Rant, der die Zukunft der Erde projiziert, wenn die Menschheit anstelle der Titanen dominant bleibt, und erklärt ihr Motiv hinter der Freilassung aller Titanen darin, dass sie das natürliche Gleichgewicht wiederherstellen und das erzwingen, was die Menschen während des Massenerwachens nicht getötet haben in eine ökologisch nachhaltige Koexistenz mit den Titanen.
  • Parallele Konfliktsequenz: Ein kleiner Fall während der letzten Schlacht: Während Godzilla und Ghidorah sich ausfechten, führen ihre jeweiligen Kumpel Rodan und Mothra ihre eigene Schlacht in ganz Boston, obwohl sie kürzer ist als die Hauptschlacht.
  • Person der Massenvernichtung: Rodan und insbesondere Ghidorah sehr, und Godzilla verursacht während seiner Kämpfe immer noch einige unbeabsichtigte oder notwendige Massenvernichtung.
  • Streichle den Hund:
    • So böse er auch ist, Jonah hat ein paar Momente, wie den Versuch, Madison im Aufzug zu amüsieren und möglicherweise (je nach alternativer Charakterinterpretation) auch, wenn erLässt Emma mit einem der Hummvees seines Volkes gehen.
    • Emma hat zu Beginn des Films einen subtilen Rewatch-Bonus, in dem sie versucht, einen Monarch-Wissenschaftler davon zu überzeugen, kurz vor Jonahs Angriff eine Pause einzulegen.
  • Säule des Lichts: Godzilla macht eins mit seinem atomaren Atem als „Ruf zu den Waffen“.
  • Plot Armor: Die Anzahl der Hauptcharaktere, die in diesem Film sterben, kann an einer Hand abgezählt werden, wobei die Finger übrig bleiben. Dies trotz der Tatsache, dass jede Hauptfigur im Laufe der Geschichte direkt im Zentrum der Handlung steht, die im Laufe der Geschichte dargestellt wird, während buchstäblich alle anderen, die nicht die Hauptfiguren sind, wie die Fliegen abgeholt werden.
    • Es gibt auch König Ghidorah, der kurz innehält, um ihn anzustarrenEmma] undMadisonbzw. als er einen von ihnen in Boston ausfindig machte, im Gegensatz zu der Art und Weise, wie er getötet wurdeVivienne Grahamin der Antarktis. Wahrscheinlich gerechtfertigt, weil Ghidorah persönlich sauer auf einen von ihnen war, weil er die ORCA gegen ihn verwendet hatte.
  • Handlungsauslösender Tod: The gesamte Handlung des Films beginnt mit dem Tod von Andrew Russell. Mark Russell trennt sich von seiner Familie und hasst Godzilla für den Tod seines Sohnes, während Emma alles daran setzt, mit Monstern zu kommunizieren, um sie in Schach zu halten, aberSie macht auch einen Deal mit Alan Jonah, um jede Monarch-Einrichtung zu überfallen, um jeden Titan auf der Erde, einschließlich König Ghidorah, zu erwecken, um 'die Erde zu reinigen'.. Madison weist darauf hin, dass das Entfesseln der Monster ist nicht etwas, das Andrew wollte.
  • Plucky Comic Relief: Dr. Rick Stanton unter den Monarch-Schlüsselbläsern und Barnes unter dem militärischen G-Team von Monarch sind die symbolischen Quellen für stimmungsaufhellende Witze beider Teams.
  • Postapokalyptischer Stau: Eine kurze Einstellung im Film zeigt, dass Boston einen hat, als Ghidorah den Titanen befehligt, den Planeten zu zerstören, und es wird auch in der Novelle erwähnt.
  • Power Glows: Ein wiederkehrendes Thema bei den Titanen. Wenn Godzilla seinen atomaren Atem auflädt, leuchten seine Rückenwirbel blau. Wenn Mothra ihre 'Gottstrahlen' benutzt, leuchten ihre Flügel in blendend weißem Licht. Und in einer neuen Wendung leuchten Ghidorahs Hälse sichtbar in gelbem Licht, während er seine Schwerkraftstrahlen auflädt.Godzillas blaues Leuchten wird im Laufe des letzten Kampfes mit Ghidorah immer deutlicher, wobei Rick die genaue Zeit bis zum Versagen herunterzählt, bevor Godzilla dank der überschüssigen Energie der Atombombe, die seine Regeneration ankurbelt, nuklear wird. Wenn dies in Kombination mit Mothras heroischem Opfer dazu führt, dass er in den Feuermodus wechselt, glüht sein ganzer Körper rot vor feuriger Atomhitze.
  • Power-Trio:
    • Darin untergrabenRodan ist Ghidorah gegenüber loyal, bis Godzilla ihn tötet, also aus dem original heroischen Trio aus Ghidorah, das dreiköpfige Monster ,Godzilla und Mothra sind die einzigen, die gegen Ghidorah . kämpfen. Davon abgesehen,Am Ende des Films hat Rodan Godzilla seine Treue geschworen und ein neues Mothra-Ei wurde entdeckt / erschaffen, daher ist es möglich, dass ein zukünftiger Film das Power Trio wieder zusammen sieht.
    • Gespielt von Ghidorahs drei unabhängig denkenden Köpfen, die ein Terrible Trio und ein Freudian Trio bilden.
  • Precision F-Strike: Barnes bekommt das einzige F des Films, als er Ghidorah zum ersten Mal aus dem antarktischen Eis auftauchen sieht: Du musst mich verarschen.
  • Stolz: 'Die Arroganz des Menschen' ist immer noch sehr im Spiel, vom Plan der Öko-Terroristen, alle Titanen gewaltsam zu erwecken und zu glauben, dass sie sie mit den ORCA kontrollieren können, bis hin zu der selbstmörderischen Selbstüberschätzung der Regierung und des Militärs, die Titanen zu töten , die es Ghidorah ermöglichen, das Apocalypse How zu starten.
  • Richtig paranoid: Jetzt, da sich die Welt bewusst ist, dass unter ihnen riesige Kreaturen existieren, dient dies als Paranoia Treibstoff für die Menschen, um zu spekulieren, ob es da draußen noch mehr gibt, ob es Titanen gibt, die darauf abzielen, Menschen zu schützen, und ob es solche gibt, die die Menschheit bedrohen wollen. Stichwort King Ghidorah, Rodan und einige andere Kaiju. Es stellt sich auch die Frage, wie viele Titanen es gibt, wo sie schlafen und was sie aufwecken könnte. Stellen Sie sich vor, Ihre Stadt ist auf dem Rücken eines riesigen Monsters gebaut, und was passiert mit Ihrem Haus, wenn dieses riesige Monster beschließt, sich wieder zu bewegen. Auf der anderen Seite,der Einsatz des Sauerstoffzerstörers durch das Militärlässt die Öko-Terroristen richtig paranoid aussehen, wenn sie befürchten, dass es dem Militär tatsächlich gelingen könnte, die Titanen zu töten, wenn sie es versuchen.
  • Schlagen! Schlagen! Schlagen! Äh oh... :Während der letzten Schlacht, nachdem seine Flügel eingeäschert sind, versucht Ghidorah verzweifelt, einen sich nähernden Burning Godzilla abzuwehren, indem er die Schwerkraftstrahlen aller drei Köpfe aus nächster Nähe auf ihn schießt. Burning Godzilla No-Sells es, und außerdem scheint er Ghidorah fast ein Slasher-Lächeln In Beantwortung; bevor er die nächsten drei Phasen von Ghidorahs Rasputinian Death liefert.
  • Rasputinischer Tod:Burning Godzilla tötet Ghidorah, indem er ihn immer wieder mit seinem Nuklearen Puls belästigt, zuerst seine Flügel, dann seine seitlichen Köpfe und schließlich seinen gesamten Körper in einer Explosion, die einen riesigen Radius einebnet. Dies ist immer noch nicht genug, da sein abgetrennter mittlerer Kopf noch am Leben ist, also beißt Godzilla in seinen Nackenstumpf und feuert seinen Atomic Breath auf den Punkt, bis er nur noch Atome ist. Berechtigt, als Ghidorahs Heilfaktor praktisch erfordert sein Tod soll dies sein.
  • Messwerte liegen außerhalb der Skala: Später im Film wird während einer Militärbesprechung festgestellt, dass sich Ghidorahs Taifun zu einer Kategorie 6 entwickelt hat. In Wirklichkeit gibt es keinen Sturm der Kategorie 6, da Kategorie 5 alle möglichen Messwerte über Kategorie 4 umfasst.
  • Von der Natur zurückgefordert: Aufgrund des Terraforming-Effekts der Titanen hat sich gezeigt, dass dies in den Ruinen von Las Vegas und San Francisco, wo Godzilla und die MUTOs nach den Ereignissen des ersten Films wüteten, in rasantem Tempo passiert ist.Es ist davon auszugehen, dass es nach dem Ende dieses Films wahrscheinlich auch in Boston und vielleicht anderen zerstörten Städten passieren wird cities.
  • Recycelter Titel: Der Film teilt seinen Namen mit der amerikanisierten Version des Originals Godzilla ab 1954.
  • Erlösung ist gleich Tod:Emma kann unmöglich den Verrat, den Terrorismus und die Megatote sühnen, die sowohl aus dem beabsichtigten Plan als auch aus der Fehleinschätzung von Ghidorah resultieren. Sie erkennt jedoch, dass sie zumindest letzteres reparieren muss und zieht den Drachen auch von ihrer Familie in ihren eigenen sicheren Tod.
  • Rot ist gewalttätig: Rodan ist ein Titan mit einem gewalttätigen Temperament, der ein rot gefärbter Magma-Mann ist, und sogar seine Einführungsszene hat einen Roten Himmel, Take Warning.Und dann gibt es da noch Burning Godzilla, der Boston mit thermonuklearen Pulsen dem Erdboden gleichmacht, um Ghidorah auszulöschen.
  • Rothemden-Armee: Soldaten aus allen Zweigen und Nationen fallen wie die Fliegen, wo immer die Titanen auftauchen, und manchmal sogar, wenn nur Menschen in der Nähe sind. Kampfpiloten scheinen jedoch das Schlimmste davon zu bekommen, hauptsächlich weil die beiden primären antagonistischen Kaiju Riesenflieger sind, die wie Seidenpapier durch Kampfflügel gehen.
  • Rescue Arc: Nachdem seine entfremdete Frau und seine Tochter von einer mysteriösen Organisation mit eigenen Plänen für die riesigen Monster entführt wurden, schließt sich Mark einer Rettungsmission mit Emmas Monarch-Kollegen Drs. Graham und Serizawa.
  • Revision : Die Novelle tut dies für die Exposition des ersten Films über Godzilla und die Herkunft der MUTOs; zu sagen, dass Monarchs Bericht, dass sie die überlebenden Überreste eines permischen Ökosystems waren, nur die Mainstream-Theorie von mehreren für die Ursprünge der Titanen ist, und andere Theorien zu erwähnen, die den Titanen effektiv eine Multiple-Choice-Vergangenheit verleihen.
  • Umschreiben: Anstelle einer polynesischen Insel im Pazifik wurde Mothra in dieser Kontinuität in einem Tempel gefunden, der in den Regenwaldbergen der chinesischen Provinz Yunnan versteckt ist (obwohl Dr. Chens Gespräch mit Mark über ihre Familiengeschichte mit Monarch bestätigt, dass Infant Island in dieser Kontinuität existiert) und die Novelle besagt, dass Mothra dort verehrt wird).
  • Rewatch-Bonus:Emmas Plan und Madison ist dabeiwird im Vorprogramm ordentlich angedeutet, wobei Madison nervös fragt, ob ihr Vater in Sicherheit sein wird. Wenn Mothra zum ersten Mal schlüpft,Emma sagt scheinbar lässig einem ihrer Kollegen, ob er sich den Vormittag frei nehmen möchte, da sie weiß, dass Jonah und seine Terroristen bald eintreffen und alle Monarch-Mitarbeiter töten werden.
  • Der rechtmäßige König kehrt zurück:Nachdem er ein zweites Mal mit Godzilla gekämpft hat, bemächtigt sich Ghidorah der Position des Königs der Monster, wobei Serizawa ihn sogar verächtlich als 'falschen König' bezeichnet. Die Menschen verwenden dann ihre Energie darauf, Godzilla wiederzubeleben, damit er Ghidorah erneut herausfordern kann. Es braucht ein paar Fehlstarts, aber schließlich äschert Godzilla Ghidorah für immer ein und fordert seine Krone zurück.
  • Brüllender Rachefeldzug:Nach Mothras Tod und dank ihres Opfers zu Burning Godzilla, konfrontiert Godzilla Ghidorah mit dem wütendsten Gesicht, das er im gesamten Film gesehen hat, und greift den Weltraumdrachen brutal an, bis nichts als Asche übrig bleibt. Wörtlich genommen, während Godzilla seinen Angriff mit einem gewaltigen Gebrüll fortsetzt.
  • Ruinen um der Ruinen willen: Godzillas Versteck ist eine antike Stadt, die Teil einer prähistorischen Kaiju-anbetenden Zivilisation war und heute auf Unterwasserruinen reduziert ist.
  • Regel der Symbolik: Um Ghidorah als Synonym für den Teufel zu etablieren, zeigt eine Szene, wie er sich triumphierend auf einem ausbrechenden Vulkan unter einem brennenden Himmel aufrichtet, während das Kreuz auf einem zerstörten Kirchturm die andere Hälfte des Bildschirms einnimmt.
  • Traurig Mythtaken : Die von der Mythologie inspirierten Namen der anderen Titanen sind ziemlich passend, aber es ist ziemlich seltsam, dass der Name 'Scylla' einer spinnenartigen Wüstenkreatur gegeben wird, da Scylla in der Mythologie ein sechsköpfiges Schlangen-Seeungeheuer war, das war einst eine wunderschöne Meeresnymphe, die von einer Zauberin verflucht wurde. Das heißt, The Stinger hat eine Zeitungsschlagzeile, die besagt, dass die Titan Scylla griechischen Ursprungs ist.
  • Szenerie Gorn: Washington D.C. wird überschwemmt und im Allgemeinen verwüstet, als Ghidorah beschließt, dort zu nisten. Boston wird später durch den Kampf zwischen Godzilla und König Ghidorah völlig zerstört.
  • Wissenschaftler vs. Soldat : ​​Leichter oder im Hintergrund als im ersten Film, aber immer noch sehr präsent. Dieser Film lehnt sich sehr stark an die Wissenschaftlerseite der Gleichung: Die Wissenschaftler befürworten die Koexistenz mit den Titanen, da sie für den Planeten ökologisch wichtig sind, und während einige Titanen menschenfeindlich sind, sind andere in der Tat wohlwollend, und ein wohlwollender Alpha-Titanen kann es möglicherweise alle anderen in Einklang bringen; Die Regierung und das Militär ignorieren und kümmern sich wenig um Monarchs Argumente und versuchen nur, jede gute Entschuldigung zu verwenden, um die Macht zu übernehmen und zu versuchen, alle Titanen wahllos zu töten, mit einem kurzsichtigen Mangel an Rücksicht auf die Konsequenzen oder wie das nach hinten losgehen könnte. Sogar das Militärentfesseln und ungetesteter Prototyp Massenvernichtungswaffe, die versucht, ihr Ziel zu erreichen, und sind wohl dafür verantwortlich, Ghidorahs Near-Villain Victory zu ermöglichen, der die zweite Hälfte des Films einnimmt, wenn sie versuchen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.
  • Sealed Badass in a Can: Monarch hat seit den Ereignissen des ersten Films neben Godzilla siebzehn ('und noch mehr') neue Titanen entdeckt und gefangen.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose: König Ghidorah ist im Eis der Antarktis eingefroren. Der Film macht deutlich, dass Monarch weiß, dass Ghidorah, selbst eingefroren und ruhend, NICHTS Gutes ist – sehen Sie nur, wie es im ganzen Raum still wird, als Mark fragt, was eigentlich in der Antarktis ist. Sicher genug, wenn er einmal aufgewacht ist, geht es sehr schnell zur Hölle.
  • Sequel-Eskalation: Die erste Godzilla Film zeigte zwei Arten von Kaiju, Godzilla selbst sowie zwei MUTOs der gleichen Spezies. Dieser hat vier Hauptkaju, mit vier weiteren Cameo-Auftritten auf dem Bildschirm. Wie viele Kaiju sind es insgesamt? Dr. Serizawa : Siebzehn... und zählen.
    • Darüber hinaus wird die Zahl der Todesopfer in diesem Film am Ende nicht nur in Tausenden, sondern in Millionen oder sogar möglicherweise sogar angegeben Milliarden , und King Ghidorah ist ein viel aktiver bösartiger Antagonist als die MUTOs oder sogar die Skullcrawler.
  • Sequel Hook: So schön, sie haben es zweimal gemacht.
    • Eine Montage im Abspann diskutiert die Möglichkeiten von Rivalitäten und Grollkämpfen zwischen den Titanen, erwähnt, dass sich mehrere Titanen in Richtung Skull Island bewegen, und endet mit Höhlenmalereien, die einen schicksalhaften Showdown zwischen Gott und König darstellen.
    • Godzilla hat Ghidorah besiegt und ist jetzt der neue König der Monster, aber The Stinger enthüllt, dass Jonah die Ereignisse des Films überlebt hat und Ghidorahs Kopf aus unbekannten Gründen von einem Fischer abgeholt hat. Die Novelle hat sogar die Charakterposition, dass Ghidorah aus zerstückelten Teilen einen neuen Körper regenerieren könnte, so dass er möglicherweise zurückkehren könnte.
    • Auch die Endmontage zeigt, wenn man darauf achtet, dass der Text ausgeblendet ist, nicht alle schlummernden Titanen, die Ghidorah tatsächlich gehört haben, und viele mehr sind noch inaktiv, sodass in Zukunft neben den angekündigten auch andere Kaiju auftauchen können. Auch ohne diese werden nur eine Handvoll der 17 Titanen tatsächlich gezeigt.
    • Einer der Artikel in der letzten Montage erwähnt Pläne für eine Expedition in die Hohle Erde.
  • Gemeinsames Universum: Teil des MonsterVerses, vorangestellt von Godzilla (2014) (chronologisch) und Kong: Schädelinsel (in Bezug auf die Veröffentlichung) und soll folgen von Godzilla vs. Kong .
  • Gezeigt ihre Arbeit:
    • Rodan, der einfach nur fliegt, löst verheerende Schockwellen auf eine Stadt darunter aus, aufgrund der rohen Kraft, ein solches Monster in der Luft halten zu müssen.
      • Rodan hat auch Flügel mit abgerundeten Spitzen, im Gegensatz zu den gewöhnlichen, unplausiblen, spitzen Flügeln, mit denen die meisten Flugsaurier in den Medien dargestellt werden.
    • Mothras Design basiert auf einer Mischung aus mehreren verschiedenen Insekten, mit großen Augenflecken wie Eulenmotten, einem Farbschema ähnlich einem Monarchfalter, einem Körper, der einer Wespe ähnelt, und Gottesanbeterin-ähnlichen Vorderbeinen.
    • Sowohl Rodan als auch Ghidorah verwenden ihre geflügelten Vorderbeine, um das Gehen und Laufen ähnlich wie bei Vampirfledermäusen und Flugsauriern zu unterstützen.
  • Sickly Green Glow: Die Explosion des Sauerstoffzerstörers erzeugt ein blassgrünes helles Licht und vernichtet alle Lebensformen außerdie außerirdische Ghidorah und Godzilla (die dadurch schwer verletzt wird)innerhalb des Explosionsradius.
  • Schnee bedeutet Tod: Ghidorah, der bösartigste Kaiju und der einzige, der aktiv droht, die gesamte Erde zu zerstören, hat die Antarktis als seine Versiegelungsdose und den Ort seines großen Eingangs, wenn er befreit wird. Word of God bestätigt, dass die Antarktis ausgewählt wurde, weil ihre leblose, karge Umgebung Ghidorahs wahre Natur des Omnicidal Maniac widerspiegelt.
  • Solid Gold Poop: Im Abspann wird in einem Zeitungsartikel auf die mögliche Verwendung von Kaiju-Exkrementen als Dünger hingewiesen.
  • Südlich der Grenze: Rodan erwacht in Isla de Mara, MexikoDanke an Emma. Dazwischen unddas Militär trifft seine Küste mit der Sauerstoffzerstörerrakete, es ist am Ende des Films in einem ziemlich traurigen Zustand.
  • Soundtrack Dissonance : Der dritte TV-Spot spielt 'Somewhere Over the Rainbow' inmitten des Gemetzels und der Zerstörung, die von den verschiedenen Titanen angerichtet wurden.
  • Von der Adaption verschont: Godzilla selbst in Bezug auf den Sauerstoffzerstörer, der ihn in dieser Version im Gegensatz zum Original nur größtenteils tot macht Gojira , wo es ihn Deader Than Dead zurückließ .
  • Geistlicher Nachfolger:
    • Der Film ist mehr oder weniger ein Remake von Ghidorah, das dreiköpfige Monster was die Monsterbesetzung angeht.
    • Mit mehreren Monstern, die auf dem Planeten toben, ist es auch eins zu Zerstöre alle Monster und Godzilla: Letzte Kriege .
  • Spreading Disaster Map Graphic : Der Film verwendet häufig die digitalen Weltkarten von Monarch. Nachdem Ghidorah in der Antarktis befreit wurde und entkommen konnte, bildete er schnell den Hurrikan um sich herum (der auf Monarchs Karten ungefähr die Größe von Zentralamerika ), die mit leuchtend rot-gelber Farbe dargestellt wird, hebt sich stark von den blauen Farben der Karte ab. Nachdem Ghidorah alle Titanen erweckt und ihnen befohlen hat, Mensch und Natur gleichermaßen zu verwüsten, sind die Weltkarten von Monarch mit über einem Dutzend roter Indikatoren auf der ganzen Welt übersät, die die Titanen anzeigen, und die meisten Karten zeigen jetzt auch eine sich schnell bewegende orangefarbene Welle an Linien, die die Ozeane und Kontinente bedecken (die offizielle Novelle bestätigt, dass die Wellenlinien Ghidorahs Wettermanipulation darstellen, die Stürme über den ganzen Planeten ausbreitet).
  • The Starscream: Untergraben mit Rodan. Er zeigt keine Loyalitäten und wechselt im Grunde die Seiten, je nachdem, wer gewinnt, aber er zeigt keinen direkten Versuch, Ghidorah anzugreifen. Laut den Mo-Cap-Schauspielern ist Ni ein Starscream, der sich wünscht, er wäre Ghidorahs Anführer anstelle von Ichi.
  • Stealth-Wortspiel: Als Godzilla im Fenway-Stadion ankommt, erscheint er von der Seite der linken Feldmauer, was bedeutet, dass er sich von nähert .
  • Der Stachel:Alan Jonah wird am Ende gezeigt, wie er einen von Ghidorahs Köpfen sammelt und plant, ihn für seine eigenen Ziele zu verwenden.
  • Stock Footage : Einige der B-Rollen, die in verschiedenen Szenen wie Emmas Motive Rant, der Sitzung des Senatsunterausschusses und dem Abspann verwendet wurden, sind Filmmaterial aus dem Comic-Con-Teaser-Trailer des Films 2014, dem Film von 2014 selbst (einschließlich eines Witzes, in dem die Filmmaterial der MUTOs?? Balz ist verpixelt) und sogar Kong: Schädelinsel (Das kurze Bild von Kongs Gesicht stammt von Randa, der ihn durch seine Kameralinse sieht).
  • Stock Sound Effect: Godzillas Gebrüll enthält jetzt Elemente seines Showa-Gebrülls, ebenso wie das von Mothra und Rodan.
  • Der Stoiker: Jonah ist trotz allem Chaos, das ihn umgibt, ständig ruhig und gefasst. Emma Russell versucht , The Unfettered zu sein , wird aber wiederholt als nicht so stoisch bewiesen .
  • Ein Sturm kommt: König Ghidorahs Kräfte ermöglichen es ihm, durch seine bloße Anwesenheit einen gigantischen elektrischen Sturm zu erzeugen.
  • Plötzlich auftretendes Todessyndrom:Dr. Vivienne Graham wird von Ghidorah gefressen und später opfert sich Serizawa, um den Atomsprengkopf abzufeuern, der Godzilla von den Auswirkungen des Sauerstoffzerstörers wiederbeleben kann.
  • Summon Bigger Fish: Wenn Ghidorah danach eine Bedrohung für die gesamte Menschheit darstelltGodzilla als Alpha der Titanen des Planeten an sich reißen, besteht die Lösung der Menschen darin, einen fast toten Godzilla wiederzubeleben, da er weiß, dass er der einzige Titan ist, der Ghidorah besiegen und das Gleichgewicht wiederherstellen kann.
  • Überraschend realistisches Ergebnis:
    • Vorher eine streng geheime Regierungsbehörde, hat Monarch das Spiel aufgegeben und ist nach Godzillas Kampf mit den beiden MUTOs vollständig an die Öffentlichkeit gegangen, da es fast urkomisch unmöglich wäre, die Tatsache zu vertuschen, dass Drei riesige Monster haben mindestens drei Städte zur Hälfte zerstört und in zwei Staaten randaliert , und es gibt keinen Grund mehr, es zu versuchen. Ihre Mission hat sich nun von dem Versuch, die Existenz der Titanen geheim zu halten, um eine öffentliche Panik zu verhindern, zu dem Versuch verlagert, einer zu Recht verängstigten Öffentlichkeit zu versichern, dass alle möglichen Maßnahmen für ein hypothetisches Wiederaufleben ergriffen werden.
      • Die tatsächlichen Aktivitäten von Monarch sind jedoch immer noch geheim, und die Öffentlichkeit weiß nicht genau, was sie vorhaben. Nur weil jeder weiß, dass sie (und die Themen ihrer Studien und Bemühungen) existieren, bedeutet das nicht, dass sie Zugang zu allem haben, was Monarch tut. Und viele sind nicht glücklich sie haben kein Mitspracherecht darüber, was Monarch tut und wie sie es genau tun.
    • Die Zahl der Todesopfer im vorherigen Film lag wahrscheinlich bei Tausenden oder Hunderttausenden. In diesem Film wird durch die Darstellung der Nachrichten in einer frühen Szene und noch mehr in der Novelle impliziert, dass Tausende von Familienangehörigen unter den Todesopfern des vorherigen Films tatsächlich einer der Hauptgründe ist, warum die Mehrheit der die Öffentlichkeit fordert die Regierung auf, wahllos alle Titanen auszurotten.
    • Mit dem massiven Tod und der Zerstörung von Menschen, die im vorherigen Film stattfanden, werden US-Regierungsvertreter und viele andere natürlich die Erkenntnisse von Monarch, dass die Titanen für die Ökosphäre des Planeten (und damit für das eigene Überleben der Menschheit) wesentlich sind, als wenig mehr behandeln als ein nachträglicher Gedanke.
    • Monarch steht buchstäblich vor Gericht, weil die Regierung die Organisation ursprünglich gegründet hat, um einen Weg zu finden, töten die Titanen, bevor sie aufgewacht sind, und sie haben es absichtlich getan vermieden das machen.
    • Aufgrund seiner Größe kann insbesondere Rodan durch die von ihm erzeugten Stoßwellen und Winde massiven Schaden anrichten, indem er einfach mit den Flügeln schlägt oder mit hoher Geschwindigkeit fliegt. In älteren Filmen, mit Ausnahme von Rodans Filmdebüt, können fliegende Monster nur einen kleinen Windstoß erzeugen, der nicht einmal Bäume entwurzeln kann, es sei denn, sie geben sich etwas Mühe.
    • Alle Flyer haben riesig Flügelbreiten für ihre Proportionen. Alles, was so massiv ist, würde eine extrem große Flügelspannweite benötigen, nur um zu fliegen (auch wenn es in Wirklichkeit unmöglich wäre, dass etwas von der Größe eines Kaijus durch Flattern vom Boden abhebt, egal wie groß die Flügelspannweite ist).
    • Ein milder Fall. Ghidorah, die drei Köpfe hat, hat zum ersten Mal drei Köpfe für das Gehirn jedes Kopfes, und die Köpfe haben gelegentlich Meinungsverschiedenheiten darüber, was sie mit ihrem gemeinsamen Körper tun sollen. Dies ist am bemerkenswertesten in der Antarktis-Szene, wenn sich der linke Kopf scheinbar neugierig nach unten beugt, um die verängstigten Monarch-Soldaten zu untersuchen, während sie darauf schießen, wobei der mittlere Kopf ihn wieder scharf stellen muss, bevor sie anfangen zu sprengen.
    • Der Sauerstoffzerstörer tötet alle Fische rund um Isla de Mara. Der Stinger verrät dasDie Fischer der Isla de Mara haben ihre Lebensgrundlage verloren und sind verzweifelt genug, jedes Angebot anzunehmen, das Jonah für den abgetrennten Kopf von Ghidorah macht, den sie ausgebaggert haben.
    • Godzillafängt Ghidorah mitten im Film ab und zieht ihn unter Wasser, um ihren Kampf fortzusetzen. Er landet am Bordstein, stampft den Drachen und reißt ihm den linken Kopf ab. Ghidorah ist nicht für Unterwasserkämpfe gedacht, da seine massiven Flügel nur im Weg sind, während Godzilla vollständig amphibisch ist.
    • Obwohl klar ist, dass Godzilla kein Problem mit Menschen hat, ist er nicht gerade der perfekte Verteidiger der Erde wie in den Filmen der 70er Jahre. Gleich zu Beginn werden wir daran erinnert, dass Godzilla versehentlich menschliche Sicherheiten wie Andrew Russell verursacht. Auch wenn er zur Rettung kommt, sind die guten Riesenmonster noch gefährlich. In der Antarktis tritt Godzilla über den abgestürzten Fischadler und sein schleppender Schwanz schiebt ihn in die Nähe einer gefährlichen Spalte, die einen Großteil der Darsteller fast tötet. Im Finale, nachdem Madison erleichtert lächelt, als Godzilla ankommt, erkennt sie, dass es an der Zeit ist, den beiden kämpfenden Riesen aus dem Weg zu gehen, sonst erleidet sie das gleiche Schicksal wie ihr älterer Bruder. Selbst Mothra, während sie sich mit Rodan duelliert, kann ihre riesigen Flügel nicht davon abhalten, versehentlich Hubschrauber und Jets vom Himmel zu stoßen, oder Rodans, während sie sich mit ihm auseinandersetzt.
    • Die Biologie einer Kreatur, die ihre Langstreckenbewegung telegrafiert, Godzillas Scutes leuchtet auf, sieht wirklich cool aus, ist aber ein riesiges Warnzeichen, dem man ausweichen sollte. Für Menschen zu Fuß ist es schwieriger auszuweichen, aber für König Ghidorah ist es einfach, es sei denn, er ist vollständig abgelenkt oder zu nahe, um effektiv auszuweichen. Während der Schlacht in der Antarktis beobachten Ni und Kevin deutlich, wie Godzillas Schwanz aufleuchtet und wissen, was auf ihn zukommt.
    • Ghidorah mag immun gegen Kugeln sein, aber Raketen können ihn immer noch ablenken, ähnlich wie ein Bugbite einen Menschen ablenken kann. Dies rettet Mark und die anderen wichtigen Monarchen in der Antarktis wahrscheinlich davor, so zu enden wieDR. Graham, und es ermöglicht der Menschheit, sinnvoll an der Endschlacht teilzunehmen, indem sie sich in Ghidorah legt und ihn während seines Kampfes mit Godzilla ablenkt und dabei hilft, Godzilla die Oberhand zu geben.
    • Nur weil sich das Blatt zu Gunsten der Menschheit wendet, wennGodzilla taucht in Boston auf, um gegen Ghidorah zu kämpfen, und rettet Madison nur knapp davor, von dem dreiköpfigen Psychopathen verdampft zu werden, bedeutet nicht Madisons 'Hell, Yes!' Der Moment wird länger als ein paar Minuten dauern – sie rutscht schnell davon in einen heroischen BSoD, wenn sie vor dem Kampf der Titanenkreaturen flieht.
  • Überraschend plötzlicher Tod:Dr. Vivienne Graham's Tod ist so schnell, dass Sie, selbst wenn Sie aufgepasst haben, nicht sicher gewesen wären, was passiert ist oder wem es passiert ist.Als Ghidorah eine Gruppe von weniger als einem Dutzend Menschen um ihr Leben rennen sieht, zielt sie willkürlich aus der Menge heraus und verschlingt blitzschnell das Eis, auf dem sie stand. Ein paar Minuten später sitzt Serizawa vor einem Monitor, der sie als verstorben auflistet, nur um sicherzustellen, dass das Publikum weiß, dass sie gestorben ist.
  • Verdächtig ähnlicher Ersatz: Ilene scheint die Rolle von Dr. Graham als intelligente Ms. Exposition danach zu übernehmenGraham wird von Ghidorah getötet, während Mark und Emma beide Ähnlichkeiten und Kontraste zu Joe Brody aus dem ersten Film haben und Mark Ähnlichkeiten und Kontraste zu Preston Packard und . hat Haruo Sakaki .
  • Im Ganzen geschluckt:DR. Grahamwird auf diese Weise von Ghidorahs mittlerem Kopf in der Antarktis gefressen, und einer der Raptor-Piloten, die sich mit Rodan duellieren, wird ganz verschluckt beim Auswerfen .
  • Swiss Cheese Security : Jonahs Bunker außerhalb des Bostoner Metrobereichs. Die Sicherheitspräsenz ist so schlecht, dass Madison in der Lage ist,schnapp dir den ORCA aus dem Kontrollraum, verlasse den Bunker, wandere den ganzen Weg zum Kontrollraum im Fenway-Stadion und setze ihn in Gang, bevor Jonah und Emma überhaupt merken, dass er weg ist. In der Novelle sie ist von einem Wärter gefangen, schockt ihn jedoch mit einem Elektroschocker, bevor er sie aufhalten kann.
  • Nimm das! :
    • Stone Mountain, ein bedeutendes Denkmal der Konföderierten, wird kurz als einer der Orte erwähnt, aus denen ein Titan hervorging (und vermutlich dem Erdboden gleichgemacht wurde).
    • Jackson Barnes fragt, ob Mothra und Godzilla 'etwas haben' und bezeichnet die symbiotische Beziehung zwischen ihnen als 'durcheinander', vielleicht ein subtiler Schlag auf die 'Mothzilla'-Schifffahrt.
    • Eine Organisation von menschlich aussehenden Antagonisten versucht, die Kaiju, darunter hauptsächlich König Ghidorah, mit Hilfe von Technologie zu kontrollieren – kommt Ihnen das bekannt vor? Außer in diesem Film erweist sich König Ghidorah schnell als böser als du und ist von Anfang an unmöglich zu kontrollieren, und er usurpiert die Kontrolle über die anderen Kaiju von den Humanoiden für seine eigenen Zwecke.
  • Reden ist eine kostenlose Aktion: In der Humvee-Szene abgewendet. Wenn Sie genau hinhören, wenn Barnes sagt, er würde wie Madison weglaufen, wenn er Eltern wie ihre hätte, dann streiten Emma und Marks Stimmen im Hintergrund undeutlich, und es ist urkomisch.
  • Zähneknirschendes Teamwork: Während die Menschheit und Godzilla in der Vergangenheit gekämpft haben, erkennen beide instinktiv, dass ihre beste Überlebenschance darin besteht, gemeinsam gegen die feindlichen Titanen zu kämpfen. Es wird auch in der Novelle bestätigt, dass Emma Russell über die Zusammenarbeit mit Alan Jonah so denkt.
  • Terraforming: In diesem Film wird gezeigt, dass die Titanen dies auf regionaler Ebene tun, wo immer sie auch hingehen, wobei Godzilla und die Anwesenheit der MUTOs im vorherigen Film dazu geführt haben, dass Vegetationsökosysteme in den zerstörten Städten gedeihen und mit anddie globale Präsenz der erwachten Titanen am Ende des Films, was zu einer Erholung der schrumpfenden Ökosysteme und gefährdeten Arten führte, das Abschmelzen der Eiskappen umkehrte und sogar einen neuen Regenwald in der Sahara zum Blühen brachte. Es wird außerdem von den menschlichen Charakteren spekuliert, dass Ghidorah – die Ausnahme von dieser Regel alsein Außerirdischer, der nicht zur Biosphäre der Erde gehört– versucht, den Planeten als eine Form von feindlichem Terraforming zu zerstören, um ihn mehr nach seinem Geschmack zu gestalten.
  • Thanatos-Gambit:Mothras heroisches Opfer gegen König Ghidorah gibt Godzilla auch das nötige Power-Up. Der Staub ihres zerstörten Körpers setzt sich auf Godzilla ab und erweckt seine brennende Godzilla-Form, die es ihm ermöglicht, Ghidorah endgültig zu besiegen.
  • Thema Musik Power-Up:Der Track 'Rebirth', der während Godzillas Aufstieg aus den Tiefen in seinem aufgeladenen Zustand gespielt wird, enthält eine Version seines Themas.
  • Es gibt kein Töten wie Overkill: Ghidorah verwendet konsequent seine Gravity Beams, einen Angriff, der Godzilla herumwirft, um Menschen direkt anzugreifen. Am bemerkenswertesten ist, wenn er versucht zu verwenden alle drei Madison, ein winziges menschliches Mädchen, zu atomisieren, weil er sauer auf sie war. Unmittelbar davor nivelliert er das Stadion, in dem sie sich befindet, und einen Großteil der Umgebung, nur um sie zu erwischen.
  • Diese zwei Jungs: Barnes und Martinez dienen nach dem Tod von Hendricks während des größten Teils des Films als dies.
  • Zeitversetzter Schauspieler: Joe Morton erscheint in der Szenewo Mothra aus ihrem Kokon kommtals die heutige Version von Houston Brooks.
  • Too Dumb to Live: Die Tradition der Serie geht weiter:
    • Nachdem König Ghidorah erwacht ist, eröffnet das G-Force-Team als erstes das Feuer auf ein dreiköpfiges drakonisches Monster, das sie leicht vernichten kann, ohne es zu versuchen . Und fährt damit fort. Dies erhält in der Novellierung eine Anpassungserklärung.
    • Monarch versucht Rodan zu König Ghidorahs derzeitiger Position zu locken, indem er seine Aufmerksamkeit auf sie lenkt. Ihre Jet-Eskorte eröffnet weiterhin das Feuer auf ihn, als klar ist, dass ihre Waffen ihm nicht gewachsen sind.
    • Das Militär zieht ein wahrhaft apokalyptisches Spiel, das sich mit Lethally Stupid (siehe oben) überschneidet. Als indirektes Ergebnis wird eine ganze Flotte, die aus allen vier Zweigen besteht, von Ghidorah und Rodan in Washington D.C. gründlich vernichtet.
    • Als die Argo Rodan flieht, beschließt einer der von ihm bedrohten Kampfpiloten auszusteigen. Rodan ist direkt hinter ihm , und als der Pilot ausstößt, fliegt er nach oben, direkt in Rodans Schlund.
  • Dem Menschen dienen: Rodan und Ghidorah sind gut darin, Snacks aus Menschen herzustellen.
  • Tragischer Bigott: Mark Russell, der Godzilla und in geringerem Maße alle Titanen in der ersten Hälfte des Films wegen des Todes seines Sohnes hasst. Es wird auch zu Beginn des Films (und darüber hinaus in der Novelle) angedeutet, dass Mark bei weitem nicht der einzige ist, der so denkt und dass dieser Trope eine Hauptquelle des fantastischen Rassismus gegenüber den Titanen ist: Viele Leute wollen, dass die Regierung versucht, wahllos auszurotten die Titans wegen des Todes von Tausenden von Menschen, die während der Ereignisse des ersten Films geliebte Menschen hatten.
  • Trailer verderben immer: Ähnlich wie bei den Merchandise-Artikeln haben sich die Trailer wenig Mühe gegeben, um zu verbergen, dass Godzilla es tun wirdVerwandle dich in brennende Godzillawährend des letzten Kampfes mit Ghidorah, wobei er dabei einen nuklearen Puls entfesselt.
    • Plottechnisch haben sich die TV-Spots bewährt schrecklich Arbeit darin, alle wichtigen Dinge unter Verschluss zu halten, insbesondere Ghidorah fehlt ein Kopf, als er aus dem Meer fliegt, Mothra wird von Ghidorahs Schwerkraftstrahlen in ihrem heroischen Opfer getötet, Emma stirbt, als sie sagt: 'Es lebe der König', und schließlich Godzillas nuklearer Puls, der Ghidorah verdampft.
  • Reisen mit der Geschwindigkeit der Handlung: Godzilla reduziert viele Reisen, indem er Abkürzungen durch die Tunnel der Hohlen Erde nimmt. Das macht es ihm viel einfacher, mehrmals zur Rettung zu kommen.
    • Von den anderen von Ghidorah herbeigerufenen Titanen abgewehrt, brauchen sie so lange, bis sie nach Boston reisen, dass Godzilla Ghidorah bereits getötet hat, als sie ankommen, und sie sich Godzilla freiwillig unterwerfen.
  • Triumphale Reprise: Als der Argo ihm im Sturm begegnet, sehen wir, wie König Ghidorah seine Flügel energisch ausbreitet, während er sich in Rauch und Nebel mit Blitzen hinter ihm abzeichnet – und schon bald findet die dunkelste Stunde des Films statt, mitGodzilla vom Militär und Ghidorah, der für die Titanen verantwortlich ist, ausgeschaltet out. Später, als sie aus ihrem Kokon auftaucht, sehen wir, wie Mothra elegant ihre eigenen Flügel mit wunderschönen leuchtenden Mustern entfaltet, die die Rückkehr der Hoffnung symbolisieren.
  • Texttreuer: Diese Version von König Ghidorah ist der ursprünglichen Inkarnation in seinem Debütfilm am treuesten, da sie eine sadistische, nahezu unaufhaltsame Tötungsmaschine istaußerirdischen Ursprungsder die Welt nicht zerstört, weil es ihm befohlen wird, sondern weil es ihm Spaß macht.
  • Tyrann übernimmt das Ruder:König Ghidorah wird der neue König der Monster und ersetzt den heroischen neutralen Godzilla durch einen Axt-Crazy Omnicidal Maniac und Alien-Eindringling als Alpha der Titanen.
  • Unterwasserruinen: Mitten im Film wird enthüllt, dassGodzillas Versteck befindet sich in einem Tempel, der in einem aktiven Vulkan gebaut wurde, neben den Ruinen einer versunkenen zyklopischen Stadt in der Hohlen Erde.
  • The Unmasqued World: Nach der Erleichterung, dass Godzilla in der Lage war, die Überreste von San Francisco zu retten, kam die entsetzte Erkenntnis der Weltbevölkerung, dass es noch mehr Monster gibt, die so groß sind wie Godzilla. Als solche war die Menschheit in den folgenden fünf Jahren in höchster Alarmbereitschaft Godzilla , obwohl zwischen dieser Zeit und diesem Film keine nennenswerten Titan-Aktivitäten stattgefunden haben. Und Monarch, zuvor eine geheime Organisation, die die Titanen erforschte, ist seitdem an die Öffentlichkeit gegangen und hat ihre Mission veröffentlicht, so dass sie auf der viralen Marketing-Website für den Film aktiv zivile Agenten rekrutieren.
  • Unnötig großer Innenraum: Der Innenraum des Argo wurde eindeutig in einem normalen Gebäude mit üppigen Korridoren, Räumen und Decken gedreht. Allein seine Brücke ist größer als eine durchschnittliche Wohnung. Es ist unwahrscheinlich, dass ein utilitaristisches Flugzeug von Real Life, insbesondere Militärflugzeuge, so viel Platz für den Komfort verschwenden würde.
  • Ungeplante manuelle Detonation: Monarch plant, einen Atomtorpedo auf den ruhenden Godzilla zu schießen, um seine Genesung zu beschleunigen. Die Torpedorohre des U-Bootes werden jedoch während des Transports beschädigt, so dass es unmöglich ist, etwas abzufeuern.Also meldet sich Dr. Serizawa freiwillig, um den Sprengkopf nach Godzilla zu bringen und selbst zu zünden.
  • Unlesbar schneller Text: Zu sagen, wo im Film es ist, würde möglicherweise einen absichtlich versteckten Text verderben Osterei .
  • Unaufhaltsame Wut:Mothras Tod macht Godzilla zu einem, nachdem er sich in Burning Godzilla verwandelt hat. Er fährt dann damit fort, den Rest des Films damit zu verbringen, Ghidorah in Roaring Rampage of Revenge brutal auf Atome zu reduzieren.
  • Unwissender Anstifter des Untergangs: Gespielt von der US-Armee, als sie unerwartet in die Kaiju-Schlacht auf der Isla de Mara eingreiftAbfeuern des Sauerstoffzerstörers. Der Einsatz der Waffe macht das Militär direkt verantwortlich fürscheinbar tötenGodzilla und ermöglicht es Ghidorah, sein Apokalypse-How auf dem Planeten zu entfesseln. Besonders relevant, wenn man den Vorschlag des Regisseurs bedenkt, dass Godzilla Ghidorah sofort besiegt hätte, wenn nicht für die militärische Intervention.
  • Bis zu elf: Der Hurrikan Ghidorah wächst bis zu dem Punkt, an dem er als Kategorie eingestuft wird 6 .
  • Der Usurpator:Dank der unbeabsichtigten Hilfe des Militärs besiegt König Ghidorah Godzilla und erobert seinen Thron als König der Monster. Dies ermöglicht ihm, alle Titanen auf einmal loszulassen und ihnen zu befehlen, alles andere Leben auf dem Planeten zu zerstören. Die Menschheit hat keine andere Wahl, als Godzilla zu helfen, seinen Thron wiederzuerlangen, bevor Ghidorah alle tötet.
  • Viler New Villain: Ghidorah bzw. Alan Jonah sind viel unsympathischer böse als die Kaiju und Human Big Bads der beiden vorherigen Filme.
  • Schurkenball: Aus irgendeinem seltsamen Grund. Jonah lässt Madison unbeaufsichtigt die freie Herrschaft über seine Basis. Was dazu führtMadison ist in der Lage, den ORCA zu stehlen – das Gerät, mit dem Jonah und seine Kohorten die Titanen geweckt haben –, wenn sie es in einem unsicheren Raum zurücklassen.
  • Bösewicht hat einen Punkt:Abgesehen davon, dass The Extremist Recht hatte (siehe oben), hatte Emma auch nicht Unrecht, dass Monarch zu Beginn des Films in einem ziemlich traurigen Zustand war, bevor sie ihre Handlung begann, da sie sich in einem verlorenen Rechtsstreit gegen die nicht so vernünftigen befanden die Forderungen der Regierung und der Öffentlichkeit nach Versuchen, die Titanen zu töten (die, wenn der Plan der Regierung umgesetzt worden wäre, wahrscheinlich keine positiven Ergebnisse gehabt hätte, wie unter Fridge Horror beschrieben). Auch wenn ihr Plan rücksichtsloser und radikaler ist als der Umgang von Serizawa und Monarch mit den Titans, hat sie Recht damit, dass sie beide mit dem Leben von Milliarden von Menschen spielen, egal welchen Weg sie einschlagen.
  • Schurken handeln, Helden reagieren:
    • Auf der menschlichen Seite, Alan Jonahund Emma Russellplanen, alle Titanen gewaltsam zu erwecken, damit sie Gaias Rache zufügen und das ökologische Gleichgewicht des Planeten wiederherstellen können, bevor die Regierung und das Militär (die mit dem Großteil der Öffentlichkeit auf eine militärische Übernahme von Monarch drängen) eine Chance haben, alle zu töten die Titanen ab. Obwohl sie sich der ökologischen Bedeutung der Titanen bewusst sind und von der Anti-Titan-Regierung zunehmend unter Beschuss geraten, sind sie mehr daran interessiert, den Status quo aufrechtzuerhalten, die Titanen, die sie an Eindämmungsstandorten finden, einzusperren und Vorkehrungen zu treffen, um (Versuch) ) sie töten, wenn sie nicht eingedämmt werden können, und Monarch ergreift Maßnahmen, um zu versuchen, den Plan der menschlichen Antagonisten zu stoppen, sobald sie davon erfahren (insbesondere, wenn die Antagonisten den ersten Schuss im Film mit ihrem Angriff auf einen Monarch-Außenposten abfeuern). .
    • Auf der Kaiju-Seite verteidigt Godzilla seine Position als dominanter Titan, sobald Ghidorah durch menschliche Eingriffe geweckt wird und sie erneut herausfordert. Als Ghidorah erfolgreich die Titanen des Planeten von Godzilla übernimmt und beginnt, ihm sein Apokalypse-How zuzufügen, greift Mothra ein, um Ghidorah aufzuhalten.
  • Der Bösewicht gewinnt:Emmas Plan fordert den Tod von Millionen weltweit. Aber ihr Plan funktioniert. Die Titanen am Ende stellen die Umgebung wieder her. Obwohl sie schließlich unter Trümmern zerquetscht wird, stirbt sie in dem Wissen, dass sie die Welt für ihre Tochter als einen „besseren“ Ort hinterlassen hat.
  • Taillentiefer Ozean: Mitten im Film steht der 119 Meter große Godzilla aufrecht neben einem U-Boot im offenen Meer – in Wasser, in das er zuvor vollständig eingetaucht war – bevor er wieder unter Wasser taucht und wegschwimmt.
  • Walking Wasteland: Alle Titanen haben das Potenzial, Personen der Massenvernichtung zu sein, aber Rodan verursacht verheerende Überschallwinde, die alles, was unter ihm ist, so gut wie vernichten können darüber fliegen , Ghidorah produziert einen blitzartigen Taifun um sich herum und entwickelt sich zu einem Hurrikan der Kategorie 6 , und Godzilla... Godzilla beim Höhepunkt des Films.
  • Bewaffnetes Wahrzeichen: Das 200 Clarendon-Gebäude in Boston – der markanteste und markanteste Turm der Stadt – wird zu einer sehr praktischen Mauer fürMothra, um zwei von Ghidorahs Köpfen mit ihrer Seide zu umgarnen, und der außerirdische Drache hat kaum Zeit zu reagieren, bevor Godzilla ihn durchsetzt.
  • Schwache Soße Schwäche: Ghidorah ist für eine Kreatur seiner Größe sowohl am Boden als auch in der Luft sehr wendig.Leider kann er nicht schwimmen, was zu einem Problem wird, wenn er in seinem Heimatrevier gegen den aquatischen Godzilla kämpft.
  • Wettermanipulation: Ghidorah, der allein durch . einen massiven, blitzgefüllten Taifun um sich herum erzeugt aktiv sein , und es wird mit der Zeit immer mächtiger. Darüber hinaus beginnt Ghidorahs Wettermanipulation, nachdem er die Rolle des Alpha-Titanen übernimmt, einen Sturm auf der ganzen Welt zu verbreiten. Mothra hat auch diese Kraft, indem sie, sobald ihre Metamorphose abgeschlossen ist, Ghidorahs Stürme zerstreut, wohin sie auch geht.
  • Gut gemeinter Extremist:Emma folgt dem Plan, die Titanen zu erwecken, weil sie glaubt, dass sie 'nur' genug Zerstörung verursachen werden, um die Erde danach wieder aufbauen zu lassen ... und noch schockierender, wenn der X-Faktor von Ghidorah nicht außerhalb des 'natürliche Ordnung', dieser Plan könnte aufgegangen sein. Jonah erweist sich unterdessen als nicht so gut gemeinter Extremist, der nur die Menschheit leiden sehen will.
  • Wham Line: Eine wird kurz nach King Ghidorah . fallen gelassenüberlebt den Sauerstoffzerstörer, Aufschlussreichdass er eher ein Außerirdischer als ein anderer natürlicher Titan ist. Dr. Chen: Es erzählt von einem großen Drachen, der von den Sternen fiel. Eine Hydra, deren Sturm Menschen und Götter gleichermaßen verschlang. Kennzeichen :Du meinst einen Außerirdischen?
  • Warum wir keine schönen Dinge haben können:Die Stadt in der Hohlen Erde. Es ist der historische und archäologische Fund der Millennium , aber Godzilla muss geheilt werden, um gegen König Ghidorah zu kämpfen jetzt sofort , und die einzige Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, ihm eine Atombombe ins Gesicht zu zünden. Damit die Menschheit überleben kann, ist die Stadt hast zerstört sein.
  • Wunder-Zwillingskräfte:Laut Mike Dougherty ist Godzillas Feuerform Teil der symbiotischen Beziehung zwischen ihm und Mothra und erfordert daher, dass beide es tun. Es ist jedoch nicht bekannt, ob es passieren kann, ohne dass Mothra stirbt.
  • The Worf Barrage: TheSauerstoffzerstörerist das. Es wird auf Ghidorah abgefeuert, um ihn und Godzilla zu töten. Sein Aufprall hinterlässt einen sofortigen Fischtötung, und nach mehreren Sekunden des Wartens mit angehaltenem Atem, um die Folgen zu sehen,Ghidorah taucht auf völlig unversehrt durch die Explosion. Ghidorahs No-Sell of it ist ein Teil dessen, was die Menschen sofort erkennen lässtGhidorah ist eigentlich ein Außerirdischer und keine auf der Erde heimische Kreatur, wie es die anderen Titanen sind Titan.
  • Der Worf-Effekt: Die vier Haupttitans in diesem Film sollen intelligenter sein als die MUTOs im Film von 2014, und dieser Film zeigt zum ersten Mal 'einen rivalisierenden Alpha zu Godzilla'.
  • In Flammen gehüllt:
    • Rodans Innentemperatur ist so heiß, dass die natürlichen 'Risse' in seiner Haut (und im Kampf entstandene Wunden) ein leuchtend rotes Glühen aussickern lassen, das ihn aussehen lässt, als würde er brennen, besonders wenn er in den Himmel aufsteigt.
    • Im letzten Kampf,Mothra stärkt Godzilla, was ihn dazu bringt, in seinen Burning Godzilla Super Mode zu wechseln – der, wie der Name schon sagt, magmatisch aussehende Schuppen hat und eine so intensive Hitze ausstrahlt, dass Godzilla alles um ihn herum entzündet und zum Schmelzen bringt.
  • Gelber Blitz, Blauer Blitz: Während der letzten Schlacht haben die Blitze um Godzilla und Ghidorah die Farbe, die mit ihnen und ihren Odemwaffen verbunden ist. Drei Vermutungen, wer in jede Kategorie passt.
  • Phase eins kann man nicht vereiteln: Ein wenig heruntergespielt, angesichts der Implikationen, wie viel schlimmer die Dinge geworden wären, wenn Ghidorah am Ende gewonnen hätte. Trotz Monarchs Bemühungen, sie aufzuhalten, ist die Verschwörung der Öko-Terroristen alle den Titanen auf der ganzen Welt, die erwacht und auf dem Planeten freigelassen wurden, gelingt es tatsächlich; als Monarchs Bemühungen, die Freilassung von Ghidorah zu verhindern, scheitern, und später, als Ghidorah sich als böser als du erweist und die Kontrolle über alle Titanen für ihre eigenen Ziele übernimmt. (Mit Ausnahme von Ghidorah, der ein Omnicidal Maniac ist, stellt sich heraus, dass der Extremist hier richtig war.) Und trotz Godzillas anfänglichen Bemühungen, Ghidorah wieder zu Fall zu bringen, gelingt es Ghidorah tatsächlich, Godzilla als König der Monster an sich zu reißen und seine eigene Apokalypse zu starten , was zur letzten Schlacht in Boston führt, in der Godzilla und Mothra versuchen, Ghidorah und seine Kontrolle über die anderen Titanen zu beenden.
  • Das soll doch wohl ein Scherz sein! : Barnes bekommt den einzigen Precision F-Strike des Films, als er Ghidorah zum ersten Mal in der Antarktis sieht, während er dies sagt.
  • Du Monster! : Nachdem Emma angerufen hatwach Rodantrotz Madisons Protesten, die eskalieren zuGhidorah zwingt Rodan zur Unterwerfung, Godzilla wird versehentlich von der Oxygen Destroyer-Rakete des Militärs ausgeschaltet und die anderen Titanen erwachen, um auf Ghidorahs Befehl zu randalierenSie wird davon von ihrer Tochter Madison getroffen, was sie zutiefst berührt.

'Lang lebe der König.'

Interessante Artikel