Haupt Film Film / Die Große Mauer

Film / Die Große Mauer

  • Film Great Wall

img/film/39/film-great-wall.jpg 'Vertrauen.' Werbung:

Die grosse Mauer (Große Mauer, Chang Cheng ) ist ein epischer historischer Fantasy-Film aus dem Jahr 2016 von Zhang Yimou mit Matt Damon als William, Pedro Pascal als Tovar, Jing Tian als Commander Lin Mei, Andy Lau als Stratege Wang und Willem Dafoe als Sir Ballard. Es wurde am 15. Dezember 2016 in China und am 17. Februar 2017 in den USA veröffentlicht.

Während der Song-Dynastie (zwischen 960 n. Chr. - 1279 n. Chr.) reisen die europäischen Söldner William, sein Freund Tovar und andere Söldner auf der Suche nach der revolutionären Geheimwaffe der Chinesen nach China: Schwarzpulver, eine Substanz, die sich mit großer Kraft in Feuer verwandeln soll und in der Lage, zehn Männer auf einmal zu töten. Auf ihrem Weg wird ihre Gruppe von den Bergvölkern dezimiert und dann von einem mysteriösen Biest, das William und Tovar glücklicherweise erlegen. Die beiden verbleibenden Söldner stolpern dann über die Große Mauer, eine massive Festung, die entlang der Berge verläuft und von einer riesigen Armee bewacht wird. Als Gefangene treffen William und Tovar die Kommandanten, die die Mauer bewachen, darunter Lin Mei von den rein weiblichen Crane Troops, die einzige Kommandantin, die Englisch spricht, und erfahren, dass die Bestie, die sie getötet haben, ein Tao Tei, ein bloßer Kundschafter ist der große Schwarm von Tao Tei, der den Norden Chinas geißelt und seine Hauptstadt bedroht. Da die Große Mauer die einzige sinnvolle Verteidigung der Hauptstadt ist, liegt es an den Kommandanten, die Bestien abzuwehren. William seinerseits beginnt sich mit der Armee aufzuwärmen und kann während des Kampfes nicht neutral bleiben, aber Tovar ist hier, um ihn daran zu erinnern, dass sie gekommen sind, um Schwarzpulver zu suchen, das die Armee in Hülle und Fülle hat.

Werbung:

Der Film zeichnet sich dadurch aus, dass er der erste große Film chinesischer Firmen in Zusammenarbeit mit amerikanischen Firmen und Persönlichkeiten ist und bewusst auf einen internationalen Markt ausgerichtet ist, weshalb er einen Westler als Protagonisten zeigt und in (meist) Englisch gedreht wurde.


Die grosse Mauer bietet Beispiele für:

  • Absurd scharfe Klinge: Die Wand hat eingebaute Klingenfallen, um Tao Tei zu töten, der versucht, sie zu besteigen. Sie schneiden durch die lächerlich robusten Monster wie ein heißes Messer durch Butter.
  • Action Girl: Commander Lin und damit auch die rein weiblichen Crane Troops, die die Große Mauer hinunterspringen, um aus nächster Nähe gegen das Tao Tei zu kämpfen. Ihre Abnutzungsrate ist natürlich sehr hoch, aber sie springen trotzdem.
  • Adaptational Badass: Die Chinesische Mauer selbst ist dies. Im Film wird es als ausgeklügelte Festung mit vielen Soldaten präsentiert und enthält viele Kriegsmaschinen, Fallen und versteckte Gänge, ganz zu schweigen davon, dass es um ein Vielfaches größer ist (sowohl in Höhe als auch Breite) als im wirklichen Leben.
  • Werbung:
  • Ein Äsop: Wir sollten zu etwas Größerem beitragen als wir selbst, anstatt von individueller Gier geblendet zu werden.
  • Alien Blood: Die Tao Tei bluten grünes Blut.
  • Ausländer in Cardiff: Ausländer an der Nordgrenze Chinas.
  • Alien-Invasion : Der Tao Tei kam mit einem Kometen . Ihre Anwesenheit könnte als solche angesehen werden, aber die chinesische Legende interpretiert sie als Vergeltung der Götter an denselben habgierigen Kaiser, der die Mauer gebaut hat.
  • Alternative Landmark-Geschichte: Die Große Mauer wurde gebaut und verwendet, um eine Invasion außerirdischer Monster abzuwehren, ohne dass die Welt außerhalb Chinas etwas davon wusste.
  • Amazonenbrigade: Die Kranichtruppe besteht ausschließlich aus Frauen, da ihre Aufgabe darin besteht, die an einem Seil befestigte Mauer hinunterzuspringen, um den Tao Tei zu bekämpfen. Ein Mann ist schwerer und hätte daher mehr Schwierigkeiten, von den Ingenieuren aufgerollt zu werden. Dies wird von einem von ihnen beleuchtet, als Lin anbietet, es William während einer Kampfpause versuchen zu lassen.
  • Willst du die stärkste Sakura der Welt sein?
  • Anachronism Stew: Während dieser Film offensichtlich historische Fantasy-Fiktion ist, bleibt die Tatsache bestehen, dass die Song-Dynastie (960 - 1279 n. Chr.) fast nichts mit der Großen Mauer zu tun hatte. Egal, dass sich die Mauer in Nordchina befindet, in Gebieten, die von den Liao (907?? 1125 n. Chr.) und späteren Jin (1115?? 1234) Dynastien kontrolliert wurden. Die Mauer, wie wir sie heute kennen, wurde unter der Ming-Dynastie (1368 - 1644 n. Chr.) rekonstruiert und renoviert.
  • Und Darsteller: 'und Andy Lau'.
  • Tiermotive: Der Nameless Order besteht aus mehreren militärischen Zweigen, die nach Tieren benannt sind, wie Crane Troops, Eagle Troops und so weiter. Ihre Rüstungsdesigns spiegeln diese Motive wider, insbesondere die Helme der jeweiligen Kommandanten.
  • Nervige Pfeile: Ganz gerade gespielt. Mit einem Dutzend oder mehr schweren Pfeilen gespickt zu sein, verlangsamt einen Tao Tei nicht einmal, schwächt ihn am allerwenigsten. Nur diejenigen, die von einer der riesigen Harpunen mit Widerhaken getroffen werden, sind betroffen und dann noch mehr von der Kette, die ihre Bewegung einschränkt. Nur ein sauberer Treffer ins Auge kann sie anrichten.
  • Ein Arm und ein Bein: William hackt einem Tao Tei den Klauenarm ab, ohne zu wissen, wofür er gerade dort gekämpft hat, wird bald zu einem wichtigen Handlungspunkt. Abgesehen davon haben wir mehrere Menschen, die von Tao Tei Glied für Glied zerrissen werden.
  • Arrow Cam : Mehrmals mit spektakulärer Wirkung.
  • Künstlerische Lizenz ?? Biologie: Wahrscheinlich aufgrund ihrer außerirdischen Natur sowie ihrer Inspiration aus der asiatischen Mythologie gerechtfertigt, aber die schultermontierten Augen des Tao Tei sind es sehr für ein Raubtier kontraintuitiv. Im wirklichen Leben haben die meisten Fleischfresser die Augen nah beieinander und nach vorne gerichtet, um eine bessere binokulare Sicht zu haben, die bei der Jagd auf Beute hilft.
  • Astronomischer Zoom: Die erste Einstellung des Films ist ein Zoom auf die Große Mauer... aus dem Weltall.
  • Angriff auf seine Schwachstelle : Die einzige Schwäche des Tao Tei sind seine Augen, etwas, dessen sich die Verteidiger der Mauer bewusst sind und alles tun, um es auszunutzen.
  • Hörbare Schärfe: Seltsamerweise die Wachen der Tao Tei-Königin, wenn sie ihre Rüschen öffnen.
  • Autorität gleicht fordernd: Die chinesischen Kommandeure sind auch die größten Einzelkämpfer ihrer Truppen.
  • Genial, aber unpraktisch:
    • Der Kampfstil der Crane Troops. Wie ein chinesischer Internetnutzer es ausdrückte, „Mittagessenlieferung“. Bungee-Springen von der Wand, um ein paar schnelle Stiche mit einem Speer zu machen, bevor es in Stücke gerissen wird, scheint wahnsinnig verschwenderisch und verfehlt den Zweck, eine massive Wand zu haben. Verdammt, wenn es nicht cool aussieht.
    • Massives Schlagzeug spielen mit Nunchakus. Sieht toll aus. Würde es im wirklichen Leben funktionieren? Nein.
  • Eine Axt zum Schleifen: Das Selbstmordgeschwader an der Wand sind Soldaten an Seilen, die mit schweren Äxten auf den kletternden Tao Tei hacken.
  • Badass Army: The Nameless Order, die chinesische Armee, die die Große Mauer bewacht. Sie sind eine gut gebohrte Formation mit Zehntausenden und obwohl ein Tao Tei mächtiger ist als zehn Männer, ermöglichte es ihm überlegene Disziplin und Ausbildung (ganz zu schweigen von der riesigen Mauer, die ihm den Vorteil des Geländes verschaffte), den Orden erfolgreich abzuwehren Tao Tei seit Jahrtausenden alle sechzig Jahre.
  • Badass-Cape: Jeder Soldat des Namenlosen Ordens , selbst der niedrigste Footslogger, trägt einen. Von da an wird es nur noch schlimmer.
  • Badass Normal: Keiner der Charaktere hat außer Mut und Entschlossenheit außergewöhnliche Eigenschaften. Das nächste Beispiel ist Williams Bogenschießen, aber selbst das ist nur ein grundlegender Unterschied in seinen Fähigkeiten gegenüber den Chinesen (er ist auf Einzelzielschüsse spezialisiert, während sie Massentechniken anwenden müssen, um mit der Tao Tei-Horde fertig zu werden).
  • Bash Brothers: William und Tovar kämpfen so gut zusammen, dass sie einen Tao Tei besser töten können als ein Dutzend Soldaten.
  • Beauty Is Never Tarnished: Lin sieht von ihrer Einführungsszene bis zum Abspann absolut großartig aus. Ihre wiederholten Bungee-Sprünge in Horden von gierigen Monstern schaffen es nicht einmal, ihre stylische Frisur zu zerzausen, am allerwenigsten einen Kratzer zu verursachen. Das gleiche gilt für ihre Soldaten (also diejenigen, die nicht gefressen werden). Lin tut bekommt während des Höhepunkts ein bisschen Schmutz ins Gesicht, aber das war es auch schon.
  • Weil du nett zu mir warst: Der namenlose Rookie-Soldat, den William früh rettet (und ermutigt), gibt später ein entscheidendes Zeugnis ab, um Williams Leben zu retten, undführt ein heroisches Opfer durch, um William, Lin und Wang während der letzten Schlacht zu retten.
  • Behind the Black: Ist es erstaunlich, wie nah William und Tovar an die Wand kommen, bevor sie es bemerken? Trotz des umgekehrten Winkels, der deutlich macht, dass ihre Sichtlinie durch nichts behindert wird, kommen sie vor dem *Twang* Hello von The Nameless Legion nur einen Steinwurf vom Tor entfernt.
  • Großes Böses : Tao-Tei-Königin.
  • Big Damn Heroes: Passiert zweimal während des Films.
    • Das erste Mal,Tovar springt, um William zu retten, der im Nebel gegen den Tao Tei kämpft.
    • Das zweite Mal,William rettet Lin, als sie von mehreren Tao Tei . verschlungen wird.
  • Bizarre Alien Biology: Der grundlegende Tao Tei sieht aus wie ein übergroßer grüner Hundemutant, aber was sie wirklich seltsam aussehen lässt, ist, dass ihre Augen auf den Schultern statt auf ihrem Gesicht liegen. Die Tao Tei-Königin hat eine Kopfkrause, die sie wie eine Antenne verwendet, um ihrer ganzen Armee Befehle zu übermitteln, und ihre 'Wache' hat viel größere Rüschen, die sie in einem Kreis ausbreiten können, um die Königin zu schützen.
  • Klingenreflexion: Praktisch für den nächtlichen Hinterhalt an der Wand. Als ihre Truppen dem Tao Tei entgegentreten, der sich von vorne nähert, erkennen General Shao und Commander Lin den, der sie von hinten flankiert, in den Spiegelungen ihrer Klingen.
  • Bling of War: Die chinesische Armee trägt stark verzierte und farbenfrohe Rüstungen, die verschiedene Tiere darstellen sollen, die sich auch in ihren Namen widerspiegeln, wie zum Beispiel die Kranichtruppen.
  • Brustpanzer: Der Brustpanzer der Crane Troops sieht ziemlich eng anliegend aus.
  • Butt-Affe: Dieser eine einzelne Tao Tei, der im Laufe des Films mit einem betäubten Speer in den Arsch geschossen, eingesperrt und in den Palast gebracht wird, von einem Magneten gelähmt, mit Sprengstoff geködert, von den Wachen der Königin herumgeworfen undwird schließlich von General Lins Speer getroffen und explodiert zusammen mit der Königin.Der arme Kerl tut dir fast leid.
  • Charakterentwicklung: William wird von einem amoralischen Söldner, der das Geheimnis des chinesischen Schwarzpulvers stehlen will, zu jemandem, der für etwas Größeres kämpft als er selbst, der sogar das Wohlergehen seines Kameraden über seinen persönlichen Vorteil stellt.
  • Ein Kind soll sie führen: Ein ausgesprochen wenig schmeichelhaftes Beispiel beim chinesischen Kaiser, der ein verwöhnter, feiger Teenager eines Teenagers ist.
  • Kindersoldat: William wurde in jungen Jahren an eine Söldnerbande verkauft und Lin wurde mit 5 Jahren rekrutiert.
  • Clarkes drittes Gesetz: Die Chinesen sehen ihr Schwarzpulver vielleicht nur als chemisches Gebräu, aber Sir Ballard präsentiert es als 'Umwandlung der Elemente'. Es sollte beachtet werden, dass sowohl „Chemie“ als auch „Alchemie“ vom arabischen „al-kimiya“ abgeleitet sind.
  • Farbkodiert für Ihre Bequemlichkeit: Ein Beispiel aus dem Universum, das von Tovar notiert wurde. Jeder spezialisierte Zweig des Namenlosen Ordens trägt farbenfrohe Rüstungen. Blau steht für Kranich-Truppen, Rot für Adler-Truppen, Schwarz für Bären-Truppen im Nahkampf, Bronze für die Tiger-Truppen (Artillerie-Ingenieure) und Magenta für die Hirsch-Truppen (die als mobile Infanterie fungieren). AllgemeinessoZhao (und Lin) dunkles Silber tragen. Tao Teis werden stattdessen mit einem kränklichen Grün symbolisiert.
  • Kostüm-Porno: Par für den Kurs eines Films, der im alten China spielt und mit starkem chinesischem Einfluss gemacht wurde. Jeder einzelne Soldat, der die Mauer verteidigt, trägt wunderschön gearbeitete, wahnsinnig verzierte Rüstungen in leuchtenden Farben und dazu noch einen Umhang. Jeder . Selbst das prächtige goldene Gewand des Kaisers verblasst im Vergleich dazu.
  • Verrückt vorbereitet: Der Namenlose Orden ist mit vielen Waffen und verschiedenen Werkzeugen ausgestattet, um in jeder möglichen Situation zu kämpfen. Berechtigt, denn ein einziger Fehler bedeutet, dass China und schließlich der Rest der Welt dem Untergang geweiht sind. Zu ihren seltsamsten Apparaten gehören pfeifende Pfeile und riesige Ohrtrompeten, um Tao Tei durch Geräusche zu erkennen, wenn die Berge neblig werden.
  • Gefährliche verbotene Technik: Verwenden Sie Ballons, um von der Mauer zu einem anderen Ort zu gelangen. Sie können in sechs Stunden einen zweitägigen Ausritt machen, aber die Ballons sind unglaublich unsicher und anfällig für Feuer.
  • Star gegen die Mächte des Bösen lustig
  • Dekadenter Hof: Der kaiserliche Hof wird so präsentiert. Der Imperator ist eine verwöhnte Göre, umgeben von Beratern, die mehr damit beschäftigt sind, sich um Gunst zu bemühen als tatsächlich gegen den Tao Tei zu arbeiten.
  • Tödliche Scheibe: Die Fußsoldaten des Ordens tragen verzierte kreisförmige Schilde mit scharfen Klingen, was die Dinger im Wesentlichen zu Kreissägeblättern mit einem Griff macht. Sie sind auch als Nahkampfwaffe erschreckend effektiv, und William fängt sogar einen Tao Tei und wirft ihn dann mit einer Fertigkeit, die Captain America stolz machen würde.
  • Tod von oben: Ein ebenso ungewöhnliches wie beeindruckendes Beispiel findet sich in den Crane Troops, einem rein weiblichen Zweig des Ordens, der im Grunde macht Bungee-Jumping zur Waffe indem sie sich von der Mauer stürzen, so viele Tao Tei wie möglich mit ihren Speeren zu Tode stechen und dann für eine weitere Runde wieder hochgezogen werden. Die Verteidiger der Mauer verwenden auch traditionellere Beispiele wie ganze Katapultbatterien, die mit Feuerbomben beladen sind, und natürlich Tausende von Bogenschützen für den obligatorischen Pfeilregen.
  • Trotzig bis zum Ende: In der ersten Schlacht, die wir sehen, hackt und schneidet einer der Kranich-Korps-Soldaten weiter auf die Tao Tei ein, die sie umschwärmt, obwohl sie Stück für Stück auseinandergerissen wird.
  • Verbeultes Eisen: William zieht sein Hemd nach dem ersten Kampf aus, wodurch Lin viele alte Narben sieht, die er in seinem Rücken hat.
  • Drums of War: The Nameless Order verwendet ein ganzes Schlagzeugkommando, um Befehle zu übermitteln. Sie stehen oben auf dem Turm und kümmern sich nicht um Dinge wie das Abfeuern von Katapulten und rauschenden Monstern, starten ein paar Soundtracks und benutze Nunchaku für Drumsticks .
  • Zweihand :
    • Commander Lin schwingt Speere in einem Schaufenster von Autorität gleich Asskicking .
    • Tovar schwingt zwei Schwerter – ein Krummsäbel und ein europäisches Langschwert mit eingravierten christlichen Symbolen, das aussieht, als hätte es bei den Kreuzzügen eingesetzt.
  • Essen der Augenweide : Als William sich anzieht, nachdem er von den Ärzten versorgt wurde, wirft Commander Lin einen Blick auf seinen muskulösen Rücken.
  • Feindmine: Söldner aus verschiedenen Nationen haben sich zusammengetan, um nach China zu reisen, da die Reise zwischen dem rauen Wetter und den Banditen extrem gefährlich ist. Tovar bemerkt, dass sie sich unter anderen Umständen alle gegenseitig an die Kehle gehen würden.
  • Explosiver Züchter: Mit der Tao-Tei-Königin untergraben. Sie wird im Film nicht wirklich gezeigt, wie sie gebiert oder Eier legt, und sie scheint keine Anpassungen zu haben, um schnell eine große Anzahl von Jungen zu produzieren, daher ist es wahrscheinlich, dass sie eine Armee nur ziemlich langsam aufstellen kann (weshalb sie nur angreifen) alle sechzig Jahre).
  • Augenschrei: Ihre Augen sind die einzige Schwachstelle des Tao Tei, so dass viele von ihnen natürlich in Blut spritzen.
  • Augen gehören nicht dorthin: Tao Tei-Drohnen haben Augen im Schulterbereich anstelle des Kopfes. Die Königin und ihre Wache haben sie wie gewohnt auf dem Kopf.
  • Einen Spot-Check nicht bestanden: Als eine mit Sprengstoff geköderte Tao Tei-Drohne versucht, sich der Königin zu nähern, zögern zwei Wachen kurz und beschnüffeln die fragliche Drohne, bevor sie sie einlässt, obwohl der Sprengstoff vorhanden ist deutlich sichtbar am Körper der Drohne festgeschnallt.
  • Füttere es mit einer Bombe: Eine der wenigen effektiven Möglichkeiten, einen Tao Tei zu töten.
  • Was ist mit Scotty auf Mythbusters passiert?
  • Feet-First-Einführung: Der Eintritt der Tao Tei-Königin, als sie während der ersten Schlacht das Schlachtfeld betritt.
  • Femme Fatalons: Die Tao Tei Queen hat einige bösartig aussehende Krallen an ihren Vorderpfoten, aber da sie nie direkt am Kampf teilnimmt, sehen wir sie nie im Einsatz.
  • Feldbeförderung: Als General Zhao von einem Tao Tei tödlich verwundet wird, ist seine letzte Tat, Commander Lin zum neuen General des Namenlosen Ordens zu ernennen. Am Ende des Films hat sie ihre blaue Crane Troops-Rüstung gegen einen dunkelsilbernen Anzug eingetauscht, der mit seinem identisch ist (außer dass er an den Körper einer Frau angepasst ist).
  • Feuergeschmiedete Freunde: Der Namenlose Orden wärmt William und Tovar beträchtlich auf, nachdem beide einen Fußsoldaten vor einem Tao Tei retten und an der Mauer kämpfen.
  • Allgemeines an vorderster Front:
    • Die Kommandeure kämpfen alle neben ihren Truppen. Es kostet General Zhao schließlich sein Leben, als er gegen einen Tao Tei kämpft.
    • Die Tao-Tei-Königin selbst, die aus dem Berg auftaucht, um ihre Truppen zu begleiten, und an der Spitze des Schwarms angreift, als sie schließlich die Hauptstadt belagern.
  • Lustiges Hintergrundereignis: Wenn die Tao Tei in der ersten Schlacht innehalten, um dem Befehl ihrer Königin zu folgen, bekommt eine der Drohnen im Hintergrund ein Auge voller Pfeile und fällt tot um, gerade als sie innehält, um zuzuhören.
  • Giant Mook: Die Prätorianergarde der Tao Tei-Königin überragt sie und ihre unzähligen geringeren Diener absolut.
  • Giant Eye of Doom : Wird prominent in einem Teaser-Poster gezeigt und leistet tatsächlich gute Arbeit, um die unheimliche Position dieser Augen zu verbergen.
  • Glasgow Grin: Die Königin von Tao Tei, aufgrund der Form ihrer Lippen und ihrer übergroßen Zähne.
  • Go for the Eye: Tao Tei kann immer noch mit einem Speer in der Kehle toben, aber ein einzelner Pfeil ins Auge ist ein tödlicher Schlag.
  • Gory Discretion Shot: Weit verbreitet. Es gibt tatsächlich überraschend viel Blut in dem Film, aber wir sehen es immer nur aus der Ferne oder nach Kämpfen. Wenn die Tao Tei Menschen zu Tode zerfleischen, werden die Opfer entweder schnell unter Horden von Monstern begraben, oder die Kamera schneidet vom (vermutlich) schrecklichen Anblick ab.
  • Die Chinesische Mauer: Die Chinesische Mauer selbst ist das Herzstück des Films.
  • Er weiß zu viel: Sir Ballard war 25 Jahre lang ein (relativ freier) Gefangener der Großen Mauer, weil er das Schwarzpulver kennt, ein militärisches Geheimnis, das so wichtig ist, dass die Chinesen es nur ungern gegen den Tao Tei verwenden. Als William sieht, dass einige Schwarzpulverwaffen verwendet werden, deutet Lin das jetzt an er darf auch nicht gehen.
  • Helme sind kaum heroisch: Weitgehend abgewendet. Die verschiedenen Kommandanten (am prominentesten Lin) werden oft ohne Helm gezeigt, aber sie passen sich an, sobald der Kampf bevorsteht. Während des Höhepunkts, in dem Lin ohne Kopf hintritt, jedoch gerade gespielt, aber angesichts der Eile ihres Abgangs hatte sie wahrscheinlich einfach nicht die Zeit, es zu greifen.
  • Höllenhund: Der kanidenartige Tao Tei erinnert daran.
  • Hell Is That Noise: Die Tao Tei-Königin hat einen unheimlichen und unverwechselbaren Ruf, mit dem sie ihre Drohnen signalisiert.
  • Heroisches Opfer: Ein wiederkehrendes Ereignis, wieGeneral Zhao stellt sich einem Tao Tei in den Weg, um Lin zu retten, der junge namenlose Soldat sprengt sich selbst in die Luft, um eine Bande von Tao Tei aufzuhalten, und Wang wirft Lin den kostbaren Magneten zu, damit sie beschützt werden kann, während sie versucht, die Königin zu töten wird vom Tao Tei . verschlungen.
  • Schwarmkönigin: Die Tao Tei haben eine Königin, die sie im Kampf dirigiert und mehr Tao Tei zur Welt bringt.
  • Horde außerirdischer Heuschrecken: Die Tao Tei sind eine Horde von Monstern mit einer Schwarmkönigin, die in großer Zahl angreifen und versuchen, alles zu verschlingen, was sich ihnen in den Weg stellt.
  • Idiot Ball: Obwohl William ausdrücklich gesagt wurde, er solle auf die Augen zielen, spießt William einen Tao Tei in den Hals. zweimal . Er wird vorhersehbar fast gefressen.
  • Unwahrscheinliche Zielfähigkeiten: William vermisst nie sein Ziel während des gesamten Films. Er kann unter allen Umständen das Auge eines sich bewegenden Tao Tei treffen, aber seine beeindruckendste Darstellung des Bogenschießens besteht darin, eine Schüssel mit einem Pfeil in eine Säule zu werfen und zwei Pfeile darunter zu schießen, um sie zu unterstützen. Die ganze Schar der Soldaten, die zuschauen, ist natürlich beeindruckt. Die zwei Male, die seine Pfeile nicht treffen, sind nicht seine Schuld.
  • Info-Dump: Viele Informationen und die Auswirkungen von etwas, das auf dem Bildschirm passiert ist, werden angegeben. William und Tovar diskutieren vor allem laut, welche Rolle jeder farbcodierte Zweig der chinesischen Armee ohne wirklichen Grund spielt.
  • Es kann denken: Tao Tei werden leicht mit geistlosen Bestien verwechselt, aber ihre Königin kommandiert sie effizient und sie haben immer noch die List eines Raubtiers. Ein frühes Beispiel für ihre Intelligenz ist, dass sie jeden gefallenen Tao Tei zurückholen, um die Chinesen daran zu hindern, ihre Schwächen zu studieren.
  • Karmischer Tod:Sir Ballard, der den Chinesen Schwarzpulver gestohlen hat und Tovar verraten hat, wird von den Bergvölkern gefangen genommen und stirbt dann, als eine Bombe in das Feuer in seiner Nähe fällt und explodiert.
  • Schlüsselverwirrung: Beim ersten Angriff der Tao Tei sollen William und Tovar eingesperrt werden, doch der zuständige Soldat findet nicht den richtigen Schlüssel an seinem Schlüsselbund. Sie werden also stattdessen von der Wand aufgenommen.
  • Schlüsselsteinarmee: Wenn die Königin stirbt, vermutet Stratege Wang, dass auch jeder Tao Tei umkommen wird.Sein Verdacht wird am Ende bestätigt, da jeder Tao Tei in seinen Bahnen stoppt, nachdem seine Königin in die Luft gesprengt ist.
  • Töte es mit Feuer: Die Chinesen verwenden reichlich Feuer, um das Tao Tei abzuwehren, aber es ist keine besondere Schwäche von ihnen.
  • Killer-Gorilla: Die Wachen der Tao Tei-Königin sind sperrige und affenähnliche Tiere, ungefähr so ​​groß wie große Elefanten.
  • Wissen, wann man sie falten muss: Die Tao-Tei-Königin ist durchaus bereit, einen Rückzug anzuordnen, wenn sie sieht, dass ihre Zerg-Rush-Taktik nicht funktioniert.
  • Groß und verantwortlich: Die Tao Tei Queen ist merklich größer als ihre Drohnen, wenn auch nicht viel.
  • Logo-Witz: Das Universal-Logo zoomt in China, geht bis zu einem Abschnitt der Großen Mauer und durch einen Riss in dem Abschnitt, gesehen .
  • Aus Eisen: Die Tao Tei sind nahezu unempfindlich gegen Körperverletzung. Selbst wenn sie einen riesigen Speer in ihre Kehle stecken, werden sie kaum langsamer. Nur das Angreifen der Augen oder das Zufügen eines wirklich massiven körperlichen Traumas (wie das Zerschneiden in zwei Hälften) kann sie töten.
  • Männlicher Blick: Wenn einer der Crane Troopers die Mauer hinunterspringt, fokussiert die Kamera kurz auf ihren Brustbereich.
  • Vielleicht magisch, vielleicht weltlich: Sind die Tao Tei wirklich göttliche Vergeltung, die von den Göttern geschickt werden, um die Menschheit zu bestrafen? Oder einfach ein zufälliger Zufall einer außerirdischen Invasion während der Herrschaft eines tyrannischen Kaisers? Der Film lässt beide Optionen mehrdeutig.
  • Sinnvolles Echo: Lin und William diskutieren über das Leben des anderen und sehen, dass sie ihr ganzes Leben im Krieg verbracht haben. Doch während Lin für ihr Land kämpfte und ihren Kameraden vertraut, ist William ein Söldner und vertraut nur der Münze, was dazu führt, dass sie sagen, dass sie eigentlich anders sind.Am Ende des Films, nach Williams Charakterentwicklung, kommentiert er, dass sie sich geirrt haben und dass er und Lin im Grunde genommen die gleichen Menschen sind.
  • Männer sind das entbehrliche Geschlecht: Untergraben. Während die überwiegende Mehrheit der Streitkräfte an der Mauer Männer sind, bestehen die Kranichtruppen ausschließlich aus Frauen, da sie für ihre Pflicht leichter sind (um die Mauer hinunterzuspringen, um Tao Tei zu töten, der versucht, sie zu erklimmen). Sie haben einen der gefährlichsten Jobs und ihre Verluste sind entsprechend hoch.
  • Mighty Whitey: Zickzack. William lernt von den Chinesen, für mehr zu kämpfen und seinen Kameraden zu vertrauen ganze Leben, gehen aber meistens leicht unter. Insgesamt ist William weniger ein Retter als vielmehr eine Folie für die Chinesen; beide sind tapfer und heldenhaft, aber die Chinesen kämpfen für ein gemeinsames Ziel, während William niemandem die Treue schuldet. Seine Nützlichkeit ergibt sich auch hauptsächlich aus seinen Reisen um die Welt und dem Erwerb von Wissen auf dem Weg, wie zum Beispiel der Waljagd, die später verwendet wird. Einige Internetnutzer in China bezeichnen ihn tatsächlich als einen verherrlichten Reiseleiter der Großartigkeit des alten (Fantasie-) Chinas.
  • Mighty Whitey und Mellow Yellow: Wieder abgewendet. Lin wird zunächst in eine Machtposition über William versetzt, dann stehen sie gleichberechtigt nebeneinander. Am Ende,Keine Romanze kommt aus ihrer Beziehung, obwohl es impliziert wird, dass sie Gefühle füreinander haben, aber sie respektieren die Tapferkeit des anderen zutiefst. Ballard: Er [William] sollte vorsichtig sein, sie ist hier sehr mächtig.
    Die Güter: Dann ist es ein fairer Wettbewerb.
  • Interviews mit Monster Girl Manga
  • Der Minion-Meister: Die Tao Tei-Königin, die ihre individuell schwachen, aber unzähligen Kinder kontrolliert, die ohne ihre Anweisung völlig sinnlos sind und stillstehen.
  • Mix-and-Match Critter: Der Tao Tei ähnelt einer Kreuzung aus einer Hyäne, einem Alligator und einem Hai, mit schillernden grünen Häuten und Augen im Schulterbereich.
  • Mehr Zähne als die Familie Osmond: Ein einzelner Tao Tei hat haiähnliche Zähne, die in mehreren Reihen in den Mündern angeordnet sind. Die Königin hat so lange und hervorstehende Zähne, dass sie ihren Mund nicht richtig schließen kann und mit einem permanenten Hohnlächeln zurückgelassen wird.
  • Multinationales Team: Die Gruppe der Söldner, oder zumindest ihre Überreste, die zu Beginn des Films zu sehen sind, besteht aus einem Engländer (William), einem Spanier (Tovar), einem Araber und einem Italiener.
  • Nicht so anders: Eigentlich ein ständiger Diskussionsgegenstand zwischen William und Lin. Zuerst wird es von ihm beschworen, dann von ihr im selben Gespräch widerlegt und schließlich von beiden einvernehmlich bestätigt.
  • Oh Mist! :
    • William und Tovar haben diese Reaktion, als sie in Anwesenheit der chinesischsprachigen Ordenskommandanten offen über ihren Fluchtplan sprechen, nur um festzustellen, dass Lin versteht, was sie sagen, als sie sie plötzlich auf Englisch anspricht.
    • Ein paar Minuten später amüsiert, als Tovar Lin hinter ihrem Rücken auf Spanisch beleidigt.
    • Die Tao-Tei-Königin selbst, als sie erkennt, dass der brennende Pfeil die Schilde der Wachen durchdrungen hat. Sie kaut verzweifelt auf dem Pfeil herum, um ihn zu löschen, nur damit er in ihr Gesicht explodiert.
  • Ooh, Me Accent's Slipping: William soll Engländer sein. Matt Damons Akzent hingegen schwankt zwischen irisch, schottisch und amerikanisch.
  • Panthera Awesome: Im Vergleich zu ihren rohen Caniden-Drohnen hat die Tao Tei-Königin einen schlanken, eleganten, gepardenähnlichen Körperbau und Gang, was ziemlich überraschend ist, da sie nur frisst und gebiert.
  • Kartoffeln schälen : Ein junger Soldat wird in die Küche geschickt, nachdem er vor dem Messing vermasselt hat und dabei seinen Vorgesetzten in Verlegenheit bringt. Wir sehen ihn später tatsächlich dort arbeiten, er trägt eine weiße Schürze – über seiner schweren schwarzen Rüstung.
  • Vertrauensmacht : Es wird betont, dass die Effizienz der chinesischen Armee auf dem Vertrauen beruht, dass jedes andere Mitglied seine Pflicht erfüllt und es einem Soldaten ermöglicht, sich auf seine eigene Aufgabe zu konzentrieren. Dieses Vertrauen geht einen langen Weg seit wannWilliam wird vorgeworfen, versucht zu haben, Schwarzpulver zu stehlen, General Lin ist bereit, die Aussage eines einfachen Fußsoldaten zu hören, der gesehen hat, dass William nicht Teil des Überfalls war.
  • Prätorianergarde: Spezialisierte Tao Tei haben die Aufgabe, die Königin zu bewachen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie dreimal massiver als ein normaler Tao Tei sind und einen robusten Knochenschild einsetzen können, der jedem Bombardement standhält.
  • Pfeilregen: Kein chinesisch beeinflusstes historisches Epos wäre ohne mindestens eines vollständig.
  • Angemessene Autoritätsfigur : Der gesamte Kommandostab des Namenlosen Ordens zählt sicherlich. Sie sind verständlicherweise misstrauisch gegenüber den zwielichtigen Ausländern, die gerade vor ihrer Haustür aufgetaucht sind und von einheimischen Reitern verfolgt werden, aber sie sind ebenso bereit, sich die vernünftigen Argumente des Strategen Wang anzuhören. Nachdem sich William und Tovar im Kampf bewährt haben, werden sie herzlich in die Herde aufgenommen und erhalten die freie Herrschaft über die Mauer. Selbst nachTovar und Ballard entfliehen den Geheimnissen des chinesischen Schwarzpulvers und lassen William zurück, um die Schuld auf sich zu nehmen, nimmt ein wütender Lin die Aussage desselben niederen Fußsoldaten an, der sich bis zu diesem Punkt nicht gerade hervorgetan hat, undsperrt William nur ein, anstatt ihn sofort hinrichten zu lassen.
  • Royal Brat: Der Kaiser ist ein Lehrbuchbeispiel.
  • Traurig Mythtaken: In den ursprünglichen chinesischen Legenden, die taotie hat seine Augen auf seinem Achseln. Vermutlich haben die Filmdesigner sie aber einfach auf die Schultern verlagert, da es so zugegebenermaßen 'praktischer' wäre.
  • Ghost in the Shell Manga-Cover
  • Samurai-Pferdeschwanz: Commander Lin und die anderen Crane Troops tragen ihre Haare so.
  • Landschaft Porno : Die bergigen Landschaften Nordchinas werden nach allem, was sie wert sind, gemolken, von den leuchtend roten Hügeln bis zu den unheimlichen nebligen Gipfeln, die wie ein traditionelles chinesisches Tuschegemälde aussehen.
  • Geheimwaffe: Das Schwarzpulver wird von der chinesischen Armee so behandelt.
  • She-Fu: Lin macht einen unnötigen, aber cool aussehenden Backflip, wenn sie das zweite Mal von der Mauer springt, im Gegensatz zu den anderen Crane Troops, die stattdessen Moor-Standard-Header nehmen.
  • Ship Tease: William und Lin teilen viele zärtliche Momente, die scheinen, als könnten sie in eine romantische Beziehung führen.Es geht nirgendwohin und am Ende des Films reist William nach Europa ab, obwohl er beabsichtigt, zurückzukehren.
  • Ausruf:
    • Abgesehen von den Augen auf den Schultern sieht das normale Tao Tei sehr ähnlich aus von Fallout 4 .
    • Ähnlich zu Weltkrieg Z , die Tao Tei bilden lebende Leitern aus ihren eigenen Körpern, um die Spitze der Mauer zu erreichen.
    • Matt Damons Charakter spricht darüber, dass er zuvor zurückgelassen wurde und sich als Schauspieler Anspielung verdoppelt.
    • Die Wachen der Tao Tei-Königin haben eine gewisse Ähnlichkeit mit Leatherback.
  • Der kluge Kerl: Stratege Wang ist der führende Experte für Tao Tei, ist verantwortlich für die Herstellung von Schwarzpulver oder anderen Gebräuen und berät den General taktisch.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Zuschauer, die sich mit der klassischen chinesischen Kultur gut auskennen, könnten erkennen, dass die Tao Tei auf dem , dessen englischer Name auf der modernen chinesischen Aussprache des Wortes in Pinyin basiert. Das im Film verwendete Wort ist näher an einer Annäherung desselben Wortes im Mittelchinesischen und kann daher zu einigen Unstimmigkeiten bei der Schreibweise führen, da 'Tei' keine gültige Pinyin-Schreibweise ist.
  • Materialexplosion: Die beste Waffe der chinesischen Armee ist ihr Schwarzpulver. Eine kleine Menge davon reicht aus, um einen Tao Tei in die Luft zu jagen.Lin und William schaffen es, die Tao Tei-Königin mit einem Schwarzpulverpfeil und mehreren Bomben auszuschalten.
  • Dich mitnehmen:Der namenlose junge Soldat, schwer, aber noch nicht tödlich verwundet, zieht auf diese Weise ein heroisches Opfer, indem er eine Schwarzpulverladung zündet, um den Helden mehr Zeit zu verschaffen und dabei mehrere Tao Tei auszuschalten. Sogar Lin sieht bei diesem Anblick zu gleichen Teilen beeindruckt und betrübt aus.
  • Too Dumb to Live: Sicher, bringen Sie die gefangene Monstrosität, von der bekannt ist, dass sie eine telepathische Verbindung zu ihrer Königin hat, direkt zum Kaiser und in das Herz der chinesischen Hauptstadt, dem einzigen Ort, an dem Sie gekämpft und gestorben sind, um den Tao Tei fernzuhalten aus zwanzig Jahrhunderten. Was könnte möglicherweise falsch laufen? .Falls Sie sich fragen, was schief geht, ist, dass die Hofwissenschaftler im Zuge der Untersuchung der Entfernung, in der ein Magnet einen Tao Tei außer Gefecht setzt, es der Königin erlauben, seinen Standort zu signalisieren, die ihre Kinder sofort in diese Richtung leitet .
  • Trickpfeil: Die Chinesen haben explosive Pfeile, aber auch spezielle Pfeile, an denen Pfeifen angebracht sind, um jeden von einem pfeifenden Pfeil getroffenen Tao Tei zu erkennen.
  • *Twang* Hallo: Die chinesische Armee stellt sich William und Tovar vor, indem sie einen ganzen Kreis von Pfeilen um die beiden Söldner schießt.
  • Unvollendet, ungetestet, trotzdem gebraucht: Die Heißluftballons. Nun, sie anscheinend tat Testen Sie sie, da sie wissen, dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass die Dinge (und alle an Bord) in Flammen aufgehen, aber die Technologie ist definitiv noch nicht einsatzbereit. Lin beschließt, das Risiko trotzdem einzugehen, da es zu diesem Zeitpunkt die einzige Möglichkeit ist, die sie hat.
  • Vitriolic Best Buds: Tovar beschimpft und verharmlost William ständig, der die Achseln zuckt, da Tovar immer noch bereit ist, in die Schlacht zu springen, um ihn zu retten.Am Ende, nachdem Tovar von der Armee gefangen genommen wurde, greift William ein, um ihm Amnestie zu gewähren. Wilhelm: Als ich dich das letzte Mal sah, hast du mich tot zurückgelassen.
    Die Güter: Die Zeit davor habe ich dein Leben gerettet!
  • Waffe der Wahl: William kann gut mit einem Schwert umgehen, verwendet aber hauptsächlich einen Bogen, während Lin Speere verwendet. Tovar zieht es vor, entweder Schwerter oder Messer beidhändig zu tragen.
  • Schwache Soße Schwäche: Tao Tei sind anfällig für magnetisiertes Eisen. Wang theoretisiert, dass seine Energie sie von der Gedankenkontrolle der Königin isoliert und ohne Befehl sitzt ein Tao Tei einfach still, selbst wenn Soldaten ihn töten.
  • Bewaffnetes Landzeichen: Die Chinesische Mauer ist mit vielen Feuerkatapulten ausgestattet und verfügt auch über ein integriertes System rotierender Klingen, um den Tao Tei daran zu hindern, die Mauer zu erklimmen.
  • Wo ist der Kaboom? :
    • WannBallard und Tovar versuchen, in Wangs Büro einzubrechen, verwenden sie ein Stück Schwarzpulver, um das Schloss zu sprengen, aber die Explosion scheint nicht zu kommen, selbst wenn die Zündschnur verbraucht ist. Ballard fordert Tovar auf, nachzusehen, und sofort nachdem er aufgestiegen ist, explodieren die Stöcke.
    • Nach demGeneral Lin gelingt es, den Sprengstoff in die Königin zu werfen, es kommt zu einer verzögerten Reaktion, bevor die Bombe hochgeht und sie tötet.
  • Sie haben jetzt das Kommando:General Zhao befördert Kommandant Lin zum General des Namenlosen Ordens, als er von einem Tao Tei . tödlich verwundet wird.
  • Zerg Rush: Die traditionelle Taktik des Tao Tei besteht darin, sich zu vermehren und sich dann auf die Große Mauer zu werfen, um die Verteidiger zu überrennen.Es wird letztendlich untergraben, da die Angriffe nur eine Ablenkung sind, während sie einen Tunnel unter der Mauer graben. Es hilft nicht, dass jeder einzelne Tao Tei eine Ein-Monster-Armee aus Eisen ist, die in der Lage ist, ganze Trupps alleine zu vernichten.

Interessante Artikel