Haupt Film Film / Anhängevorrichtung

Film / Anhängevorrichtung

  • Film Hitch

img/film/99/film-hitch.png „Egal was, egal wann, egal wer – jeder Mann hat die Chance, jede Frau von den Füßen zu reißen. Er braucht nur den richtigen Besen.' - Anhängevorrichtung Werbung:

Eine romantische Komödie aus dem Jahr 2005 von Andy Tennant mit Will Smith und Eva Mendes in den Hauptrollen.

In New York gibt es Gerüchte über einen Mann namens 'Date Doctor', der Unlucky Everydudes und Dogged Nice Guys Ratschläge gibt, wie sie die Zuneigung der Damen, die sie bewundern, gewinnen können. Es stellt sich heraus, dass der „Date Doctor“ wirklich existiert – er heißt Alex „Hitch“ Hitchins (gespielt von Will Smith). Er wird von Albert Brennaman (Kevin James) eingestellt, einem sanftmütigen CPA, der in die schöne und süße Erbin Allegra Cole (Amber Valletta) verliebt ist. Währenddessen trifft Hitch auf Sara Melas (Eva Mendes), eine eher zynische Klatschkolumnistin, und die beiden verstehen sich. Trotz all seiner fachmännischen Beratung und seines Frauenwissens entwickeln sich alle ihre Dates zu verrückten Pannen. Aber irgendwo da drin verlieben sie sich ineinander...


Werbung:

Dieser Film bietet Beispiele für:

  • Aluminium-Weihnachtsbäume: Es gibt im wirklichen Leben eine 'Pick-Up Artist'-Kultur von Männern, die sich für geschickt halten, um Frauen zu werben. Einige von ihnen sind manipulative und reuelose Idioten wie Vance, während andere wirklich nette Typen wie Hitch sind, die ahnungslose Typen darin coachen, wie man weniger ahnungslos gegenüber Frauen wird. In gewisser Weise ist das Ende dieses Films eine Dekonstruktion dieser „Pick-Up Artist“-Kultur.
  • Analogie Fehlzündung: Anhängevorrichtung: Dieser Mann hätte seine Seele verkauft, um dich glücklich zu machen. Allegra: Was macht dich also aus? Der Teufel?
  • Asiatische Unhöflichkeit: Der Kassierer im Supermarkt, in dem Hitch und Sara die Benadryl kaufen, ist asiatischer Abstammung und ziemlich unhöflich, obwohl sein Akzent amerikanisch ist und Hitch und Sara von Hitchs Allergie zu abgelenkt sind, um es zu bemerken.
  • Stellen Sie eine dumme Frage... : In einer gelöschten Szene: Anhängevorrichtung: (zu Sara, die sich hinter ein paar Büschen erleichtert) Du brauchst Hilfe?! Sara: Hilfe?! Pinkeln?!
  • Werbung:
  • Schlechtes Date: Hitch geht auf ein Jetski-Date und tritt seinem Date aus Versehen ins Gesicht, zwingt sie dann versehentlich, sich der Realität ihres völkermörderischen Vorfahren zu stellen, und bei einem anderen Date reagiert er schlecht auf Essen und betrinkt sich von Benadryl.
  • Wohlwollender Chef: Saras. Er war hart, wenn es sein musste, aber es stellte sich heraus, dass er sich um Sara und ihre Beziehung zu Hitch kümmerte, als er bemerkte, dass sie sich umeinander kümmerten.
  • Berserker-Knopf:
    • Hitch glaubt, dass seine Aufgabe darin besteht, anständigen, aber ungeschickten Männern zu helfen, die Liebe zu finden, die sie verdienen, also macht ihn NICHTS WÜTENDER als Arschlöcher, die seine Lehren benutzen, um mit den Gefühlen von Frauen zu spielen, und er war mehr als bereit, das Handgelenk eines Frauenarschlochs zu brechen, wenn er tat genau das. (Hitch nennt sie 'Männer, die Frauen hassen')
    • Albert wird von einem Zeitungskiosk-Manager verärgert, der ihn fragt: „Und wie war sie? Ziemlich gut, nicht wahr?' nachdem er und Allegra sich getrennt haben.
    • warum sterben menschen mit offenen augen
  • Vorsicht vor den Schönen: Hitch ist ein Aikido Experte, der dir den Arm in zwei Hälften brechen kann, wenn er will, wie der schmierige Vance Munson auf die harte Tour herausfindet.
  • Black and Nerdy: Hitch war in seinen jüngeren Jahren ein massiver Idiot, mit prominenter Brille, schrecklichem Glück und schlechten sozialen Fähigkeiten.
  • Boyfriend Bluff: Hitch macht das, als er Sara zum ersten Mal trifft, um ihr zu helfen, einen übermäßig aufdringlichen Verehrer loszuwerden.
  • Broken Ace: Heruntergespielt, aber bei Hitch vorhanden. Eine schlechte Beziehungserfahrung hat ihn für sich selbst abgeschworen, obwohl es sein Job ist, andere Menschen zu paaren.
  • Broken Aesop: Nachdem ein Gespräch mit Allegra enthüllt, dass Albert sie mit verschiedenen Dingen bezaubert hat, vor denen Hitch ihn gewarnt hatte, sagt Hitch später, dass es keine 'Grundprinzipien' (sein früheres Schlagwort) gibt - um Liebe zu finden, solltest du einfach du selbst sein. Albert hätte jedoch immer noch keine Aufnahme gemacht oder gar die Aufnahme gemacht, ohne Hitch anzuspornen und zu belehren, insbesondere die Eröffnungsszene, die ihr erstes Date vorbereitet, und im Allgemeinen zeigte sich, dass Hitch in erster Linie das Selbstvertrauen stärkte seiner Kunden in ihrer Fähigkeit, das Mädchen dazu zu bringen, sie zu bemerken - sie selbst zu sein, selbst wenn sie ein sympathischer Typ waren, reichte einfach nicht aus. Bestätigt in der Geschichte, als Hitch Allegra dazu bringt, zuzugeben, dass sie Albert ohne seine Hilfe wahrscheinlich nie bemerkt hätte.
  • Camp Gay : Hitchs Türsteher Raoul. Saras Kollege Geoff ist ebenfalls schwul, aber im Vergleich zu Raoul etwas weniger kampflustig.
  • The Charmer : Hitch wechselt zwischen diesem mit seinen (meist männlichen) Kunden und so etwas wie einem informierten ritterlichen Perversen in seinem Privatleben ab, obwohl seine Absichten gegenüber Sara von Anfang an eher auf dieser Seite standen.
  • Tschechows Waffe: Sara erwähnt eine verheiratete Schwester. Als Hitch ihr am Ende seine angsterfüllte Liebeserklärung macht, befindet sich ein Mann in ihrer Wohnung. Stellt sich herauses ist ihr Schwager.
  • Tschechows Schütze: Vance scheint zunächst nur ein einmaliger Charakter zu sein, der zeigt, dass Hitch Standards hat und niemandem helfen wird, der nur nach einem schnellen Lay sucht. Dann taucht er später auf, um sich mit Casey zu treffen und benutzt ihn, während er Hitch beschimpft, was indirekt seine gesamte Karriere gefährdet.
  • Tschechows Fähigkeit: Albert bringt Allegra bei, wie man mit den Fingern pfeift. Das ist praktisch, wenn Albert versucht, Hitch die Scheiße zu ersticken und sie ihn dazu bringen muss, damit aufzuhören.
  • Closed Door Rapport: Zwischen Hitch und Sara am Ende des Films. Es ist eine interessante Variante der Trope, denn Hitch fragt Sara, um die Tür zu schließen (weil er, wie zuvor im Film gezeigt, es gewohnt ist, sich hinter der Tür zu verstecken, während der Typ, den er trainiert, das Gespräch führt).
  • Eiskönigin auftauen: Etwas heruntergespielt mit Sara, die den Eiskönigin-Teil erst zeigt, als sieverleumdet Hitch aus seinem Job und Albert (fast) aus der Liebe seines Lebens.
  • Deadpan Snarker: Die Kassiererin im Supermarkt. Sara : Wo ist die Benadryl? Kassierer : In Gang 2. Sara : Wo ist Gang 2? Kassierer : Der mit der großen '2' darüber.
  • Liebenswert Dorky : Obwohl er den Geist nach Hitchs Rat schafft Albert es hauptsächlich, Allegra zu bezaubern, indem er der ist, der er wirklich ist ... was bedeutet, dass er schlecht tanzt, ihr das Pfeifen beibringt und Senf auf sein Hemd tropft. Anhängevorrichtung: Also, warte...das Zeug hat funktioniert für dich?
    Allegra: Es war bezaubernd.
  • Jeder liebt Blondinen: Schöne und süße Erbin Allegra Cole.
  • 'Heureka!' Moment : Als Hitch erkennt, dass seine Dienste nicht so benötigt werden, wie er dachte, und dass sich die Leute auch ohne seine Hilfe verlieben werden, was zu...
  • Food Slap: Nachdem Sara herausgefunden hat, wer Hitch wirklich ist, streiten sie sich und einer von ihnen wirft dem anderen ein kleines Stück Essen zu. Am Ende schmeißt er ihr einen Salat zu.
  • Gender Flip: Hitch führt einen seiner Pläne am Ende umgekehrt aus und hilft einer Frau, die Aufmerksamkeit eines Mannes auf sich zu ziehen.
  • Leistenangriff : Sara gibt Vance Munson eine wohlverdiente.
  • Hair of Gold, Heart of Gold : Allegra, eine blonde, schöne, wohlhabende Erbin, die auch ein totaler Schatz ist, der insgeheim genauso ein Idiot ist wie Albert.
  • Urkomische Outtakes : Und Wie . Gesehen
    • Das i-Tüpfelchen ist, als Will Smith seine Szene, in der er Sara trifft, mit dem improvisiert, was es zu sein scheint ein ganzes Sandwich in seinem Mund, was dazu führte, dass die Besetzung und die Crew ihr Lachen völlig verloren.
    Anhängevorrichtung: Du hast Schuhe an. Habe deine Haare zurückgezogen. Also... Wirst du mit mir schlafen? *alle lachen zusammen*
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist: Albert für Allegra. Auch Hitch for Albert, als er erkennt, dass er nicht nur ein Kunde ist, aber ein Freund.
  • Jerkass: Vance Munson. Hitch ist entsetzt über seine Ansichten über Frauen und seine Absichten für Casey und weigert sich, mit ihm zusammenzuarbeiten.
  • Kick the Dog: Vance nennt Casey einen 'lausigen Laien', nachdem er Sara fälschlicherweise darüber informiert hat, dass Hitch ihm geholfen hat, sie auszutricksen. Sara antwortet, indem sie ihm in den Schritt tritt.
  • Lasergesteuertes Karma: In einem Moment der Wut und Frustration zerstört Albert einen Zeitungskiosk, weil ihn der Typ hinter dem Stand gehänselt hat. Als wir auf ihn zurückgehen, wird er von zwei Polizisten festgenommen. Hoppla.
  • Ladykiller in Love: Hitchs Job sind Beziehungen, aber er selbst hat sie nicht, sondern nutzt seine Fähigkeiten stattdessen für kurzfristigen Spaß. Stichwort Sara.
  • Letting Her Hair Down: Im Laufe des Films wird Saras Kleidung eleganter und femininer, da sie einige ihrer vielen Wände fallen lässt. Sie beginnt den Film in einem scharfen Hosenanzug und endet in einem hübschen Kleid. Außerdem trägt sie ihre Haare lockerer. Obwohl sie manchmal ihre Haare hochsteckt, ist es nicht so streng wie bei Hitchs erstem Anblick.
  • Einzelgänger bleiben allein: Der Protagonist konnte niemanden finden, der ihn so akzeptierte, wie er war, und so wurde er zu etwas anderem.
  • Liebe macht dich dumm : Hitch erklärt das sehr gut: Anhängevorrichtung : Weil die Leute das tun. Sie springen und hoffen zu Gott, dass sie fliegen können, weil sie sonst wie ein Stein fallen und sich den ganzen Weg nach unten fragen 'Warum in der' Hölle bin ich gesprungen?' Aber hier bin ich, Sara, und falle... und es gibt nur eine Person, die mir das Gefühl gibt, fliegen zu können, und das bist du.
  • Spiderman Netz der Schatten
  • Magic Feather: Hitch erkennt am Ende, dass er im Grunde das für Albert war, als ein Gespräch mit Allegra enthüllt, dass alles, was sie an Albert anzog, das war, was Hitch ihm erzählte nicht zu tun und alles, was Hitch wirklich tat, war, Albert den Mut zu geben, sich an Allegra zu wenden.
  • Bedeutungsvoller Name: Hitchs voller Name ist Alex Anhängevorrichtung ens. Der Ausdruck 'verheiraten' bedeutet 'heiraten', was so ziemlich der Sinn von Hitchs Job ist, Menschen zu helfen, sich zu verlieben und schließlich zu heiraten.
  • Meta Casting: Eine der charakteristischsten Eigenschaften von Will Smith im Allgemeinen ist, wie groß der Charmeur er im wirklichen Leben ist. Ihn als jemanden zu besetzen, der seine Fähigkeiten in charmanten Menschen weitergibt, scheint daher wie ein absolut perfektes Casting.
  • Misfit Mobilization Moment: Leicht angedeutet, da die Leute in der Speed-Dating-Sitzung sofort munter werden, wenn die Nachricht, dass Hitch der 'Date Doctor' ist, tatsächlich auf alles hört, was er sagt. Es ist nicht schwer zu glauben, dass selbst diese wenigen Ratschläge einigen von ihnen nicht helfen werden, ein Risiko einzugehen und Liebe zu finden.
  • Falsche Vergeltung: Nachdem Saras Freund mit einem Idioten geschlafen hatte, der sie auf ihrem One-Night-Stand abgeladen hatte, ließ der Idiot Hitchs Namen als denjenigen fallen, der ihm half, sie zu umwerben, obwohl dies eine boshafte Lüge seinerseits war (da Hitch sich weigerte zu helfen) Vance). Sara ist dann überzeugt, dass Hitch Frauen dazu bringt, mit Jerkass-Männern zu schlafen, und in ihrer Kolumne nicht nur ihn, sondern auch seinen aktuellen Kunden Albert verleumdet. Während ersteres Poor Communication Kills ist, da sie Vances Behauptung nie bestätigt hat, ist letzteres Misplaced Retribution, da Sara Albert nicht einmal kennt und einfach dachte, er hätte Hitch angeheuert, um mit einem Mädchen zu schlafen. Um ehrlich zu sein, Albert ist nur ein bescheuerter Arbeiter, der Hitch tatsächlich brauchte, um ein Uptown-Mädchen zu beeindrucken, und Saras Kolumne torpedierte seine Beziehung (wenn auch nur für kurze Zeit).
  • Mr. Fanservice : Die erweiterte Szene mit Hitch in seinem ärmellosen Laufoutfit später im Film.
  • Meine Karte: Wie in einem anderen Film mit Will Smith verschleiert Hitch die Natur seines Geschäfts, indem er ein braunes Plastikquadrat mit seiner ausgeschriebenen Telefonnummer (Eins, Zwei, Drei usw.) als Visitenkarte verwendet.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Nach dem Streit beim Speed-Dating-Seminar und Hitchs Rede versucht Sara, ihre Empörung festzuhalten, rutscht aber ziemlich schnell hinein. Sara: (mit sehr leiser Stimme) Kannst du dem Kerl glauben? Casey: Eigentlich ich tun .
  • Nicht wie es aussieht: Leider merkt Albert nicht, dass Hitch und Allegra sich umarmen, weil Hitch entdeckt hat, dass er nicht der Date Doctor sein muss, da Männer und Frauen immer noch alleine Liebe finden können. Es kommt zum Ersticken.
  • Eine Seite der Geschichte: Als Sara erfährt, dass Hitch der Date-Doktor ist, an dem sie sich zu rächen versucht, ruiniert sie nicht nur seine Karriere und den Ruf seines Kunden, sie macht sich auch nie die Mühe herauszufinden, ob er tatsächlich mit dem Typen zusammengearbeitet hat der ihn erwähnt hat.
  • Schmerzhaftes Körperwaxing: Albert lässt sich den Rücken wachsen und schreit bei jedem Zug vor Schmerzen. Hitch, der währenddessen mit Sara telefoniert, drückt Alberts Gesicht ins Kissen, um seine Schreie zu dämpfen.
  • Schlechte Kommunikation tötet: Sara zerstört Hitchs Karriere als Date Doctor, weil ein Drecksack seinen Titel verloren hat, nachdem er ihrer Freundin das Herz gebrochen hatte. Da sie sich weigerte anzugeben, warum sie wütend auf Hitch war, erfuhr sie erst viel später, dass Hitch verweigert dem Jerkass wegen seiner Frauenanschauung zu helfen.
  • Titel des Protagonisten: Hitch ist der Name des Protagonisten und der Titel des Films.
  • Rot-weißes Comedy-Poster: Es ist eine Rom-Com und das Filmplakat zeigt einen roten Titel auf weißem Hintergrund.
  • Geheimer Charaktertest: Hitch nimmt nicht jeden Kunden auf, der seine Informationen findet. Er verbringt einige Zeit damit, mit ihnen zu reden und herauszufinden, warum sie seine Hilfe brauchen. Er sucht die Leute auf, die in ein Mädchen vernarrt sind und nicht wissen, was sie tun sollen. Als solcher stupst er sie manchmal an, um zu sehen, wie sie reagieren.
  • Richten Sie ein, was einmal schief gelaufen ist: Gespielt. Hitch weigerte sich tatsächlich, Vance dabei zu helfen, Casey zu verführen, obwohl er dafür verantwortlich gemacht wird. In der letzten Szene hilft er ihr beim Anschließen.
  • Sherlock Scan: Hitch zieht Saras 'unzugängliches Mädchen'-Schtick, als er sie zum ersten Mal trifft. Anhängevorrichtung: Du sendest die richtigen Signale: keine Ohrringe, Absätze unter fünf Zentimetern, deine Haare sind zurückgebunden, eine Lesebrille ohne Buch tragen, einen Grey Goose Martini trinken... was bedeutet, dass du eine verdammt gute Woche und ein Bier hattest würde es einfach nicht machen. Als ob das noch nicht klar genug wäre, gibt es immer das 'Fuck off', das man sich auf die Stirn gestempelt hat.
  • Shout-Out: Hitch sah während seiner College-Zeit Steve Urkel sehr ähnlich.
  • Speed-Dating: Hitch stürzt einen ab, um mit Sara zu sprechen – und unterbricht ihn mit einem riesigen Streit, was eine Frau dazu bringt, zu schreien, wie ablenkend das ist: „UND ICH HABE NICHT IN A GELEGT JAHR! ' Alle verstummen darüber.
  • Nimm das! : Da das Studio keine weiße Schauspielerin als weibliche Hauptrolle besetzen würde, um ein rassistisches Tabu zu vermeiden; Hitch lässt Sara durchscheinen, dass seine Mitbewohnerin am College seine Schwester geheiratet hat und sie ein Baby erwarteten. Am Anfang des Films spricht Hitch mit einem 'alten Freund' in einer Bar (gespielt vom weißen Schauspieler Michael Rapaport), der verheiratet ist und ein Baby erwartet. Es ist subtil, aber wenn man darüber nachdenkt, erkennen sie, dass es sich bei dieser Figur um den fraglichen Freund handelt, der mit seiner Schwester verheiratet war.
  • Nahm ein Level in Badass : Hitch in seinen jüngeren Tagen wird als Nerd gezeigt, der Probleme hat, eine der wenigen Freundinnen, die er hatte, durch ziemlich anhängliches Verhalten zu punkten und zu vertreiben. Schneller Vorlauf bis heute und gut...
  • Tragisch fehlgeleiteter Gefallen: Eine weniger tragische Variante. Hitch beschließt, Sara zu überraschen, indem er sie nach Ellis Island mitnimmt, und hält es für eine nette Geste, ihr die Einwanderungsunterlagen zu zeigen und ihr die Unterschrift des Vorfahren (Juan Melas, Saras Ururgroßvater) zu zeigen, der ihre Familienlinie zu ihr führte Amerika. Sara bricht in Tränen aus und stürmt davon – es stellt sich heraus, dass diese Vorfahrin tatsächlich ein berüchtigter Serienmörder zurück in Spanien (Als Hitch nach Saras Familienlinie recherchierte, verwechselte er die Schlagzeile „Schlächter von Cádiz“ mit seiner Beruf ). Sara jedoch verzeiht Hitch und nennt es 'eines dieser schrecklichen Familienerbe, die wir alle zu vergessen versucht haben' und schätzt die Geste , wenn auch anerkannt, dass es eine Katastrophe war.
  • Visuelles Wortspiel: Nach der oben erwähnten Leistenattacke, die Vance zu stark schmerzte, um es wirklich zu bemerken oder vielleicht nur zu kümmern, rannte er hinein und steckte seinen Kopf in das Arschloch einer riesigen Stierstatue. Das Wortspiel:er ist ein riesiger Quatsch.
  • Wo sind weiße Frauen? : Laut Will Smith sollte die weibliche Hauptrolle von einer weißen Schauspielerin gespielt werden (angeblich Sandra Bullock, mit der Smith wirklich zusammenarbeiten wollte), aber das Studio hatte Angst, sich auf diesen Trope zu berufen. Sie wollten auch nicht zwei schwarze Hauptdarsteller besetzen, weil sie befürchteten, sie würden das weiße Publikum entfremden, also wurde Mendes (eine Latina) besetzt, um beides abzuwenden.

Interessante Artikel