Haupt Film Film / Die Jagd nach dem Roten Oktober

Film / Die Jagd nach dem Roten Oktober

  • Film Hunt

img/film/48/film-hunt.jpg »Überprüfen Sie unsere Zielreichweite. Nur ein Ping.' „Im November 1984, kurz bevor Gorbatschow an die Macht kam, tauchte südlich der Grand Banks ein sowjetisches U-Boot der Typhoon-Klasse auf.
Dann versank es in tiefem Wasser und litt offenbar an einem Strahlungsproblem. Unbestätigten Berichten zufolge wurde ein Teil der Besatzung gerettet.
Aber nach wiederholten Erklärungen sowohl der sowjetischen als auch der amerikanischen Regierung,
nichts von dem, was Sie gleich sehen werden... ist jemals passiert.'
— Textskizze über der EröffnungsszeneWerbung:

Die Jagd auf Roter Oktober ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Tom Clancy aus dem Jahr 1990 unter der Regie von John McTiernan. Es spielt Sean Connery, der den litauischen Kapitän Marko Ramius spielt, und Alec Baldwin, der Jack Ryan spielt. Es ist der erste Film in der ursprünglichen Jack Ryan-Filmtrilogie (der zweite stammt aus dem Jahr 1992). Patriot-Spiele , und das dritte ist 1994 Klare und aktuelle Gefahr ). Basil Poledouris komponierte den Soundtrack.

Es ist eine Geschichte des Kalten Krieges über das fiktive Raketen-U-Boot der 'Typhoon'-Klasse Krasniy Oktyabr ('Roter Oktober'). Das U-Boot verfügt über ein experimentelles magnetohydrodynamisches Antriebssystem (einfacher als Caterpillar Drive bezeichnet), wodurch es leiser als jedes andere Schiff auf See läuft; effektiv für die (passive) SONAR-Erkennung nahezu unsichtbar. Bei seinem ersten Einsatz ermordet Captain Marko Ramius seinen politischen Offizier und nimmt seinen Schlüsselsatz für die Oktober 's Atomraketen. Ramius verschwört sich mit seinen leitenden Offizieren und teilt seiner Crew mit, dass sie das Schiff testen werden, indem sie sowohl der US-amerikanischen als auch der sowjetischen Marine ausweichen, um die Ostküste der Vereinigten Staaten selbst zu erreichen ...



Werbung:

Da sie ihr U-Boot oder das Geheimnis des Caterpillar Drive nicht verlieren wollen, schicken die Sowjets ihre Überwasser- und Angriffs-U-Boot-Flotten hinterher, eine Aktivität, die für die andere Seite verdächtig ist.

Die Amerikaner müssen das U-Boot finden, bevor es zerstört wird, vorausgesetzt, dass CIA-Analyst Jack Ryan Recht hat, dass die Offiziere überlaufen wollen – anstatt nur einseitig ihre Raketen abzufeuern ...



Das Taifun -Klasse U-Boot ist real und das größte U-Boot der Welt. Das U-Boot in der Geschichte unterscheidet sich jedoch erheblich von seinem realen Gegenstück, bis zu dem Punkt, an dem sie nicht wirklich als dasselbe Schiff angesehen werden können, hauptsächlich wegen seines fiktiven 'stillen' Antriebssystems und aufgrund vieler Details der Taifune damals klassifiziert worden. Auf der anderen Seite hält der Film Plausible Deniability aufrecht, indem er ausdrücklich darauf hindeutet, dass es sich um eine prototypische Variante seiner Klasse handelt, und spielt zumindest auf die zukünftige politische Instabilität der Sowjetunion als einen guten Grund an, warum sie nie dazu kamen, mehr zu produzieren.

Werbung:

Die Jagd auf Roter Oktober enthält Beispiele für:

alle Ordner öffnen/schließen #-F
  • 0% Zustimmungsbewertung: Der politische Offizier. 'Der Mann war ein Schwein ', sagte Victor Slavin, der keine Einwände gegen seine Ermordung hat.
  • Abandon Ship: Wegen der gefälschten Reaktorstörung wird die Besatzung in Rettungsinseln evakuiert... und dann taucht eine amerikanische Fregatte auf. Borodin: [sieht die Fregatte durch sein Fernglas an, während es ihnen signalisiert] 'Roter Oktober...Roter Oktober...halt und bleib wo du bist. Versuchen Sie nicht unterzutauchen, sonst wird auf Sie geschossen.' Captain, ich glaube, er will uns entern!
    Ramius: [zu Dr. Petrow] Sie werden mit der Crew gehen. Die Offiziere und ich werden unter Euch untertauchen... und das Schiff versenken.HinweisNein, werden sie nicht.
    Petrow: [mit Ehrfurcht in seiner Stimme] Dafür erhalten Sie den Lenin-Orden, Captain.
  • Actionfilm, ruhige Dramaszene : Während der ersten 'Crazy Ivan'-Szene sind die angespannten Einstellungen des of Dallas abwarten ob Roter Oktober hört, wie sie von einem leisen Gespräch zwischen Ramius und Borodin über ihren Abfall unterbrochen werden, wobei Borodin seinen Wunsch nach einem idyllischen amerikanischen Lebensstil beschreibt und Ramius sich an das Fischen erinnert, als er ein Junge war. Sie sprechen auch über Reisen von Bundesstaat zu Bundesstaat innerhalb der USA, wobei Ramius erklärt, dass 'Papiere' (d. h. Ausweis und Reisegenehmigung) von Beamten weder verlangt noch von ihnen verlangt werden.
  • Angepasst: Der US-Präsident taucht mit seinen Interaktionen mit Ryan und dem sowjetischen Botschafter in dem Buch, das der Filmversion des Nationalen Sicherheitsberaters Jeffrey Pelt gegeben wurde, überhaupt nicht auf.
  • Adaptational Heroism : Der Film impliziert, dass der wahre Grund für Ramius' Überlaufen weniger Wut und Rache über den vermeidbaren Tod seiner Frau war und mehr Besorgnis über die Tatsache, dass der Hauptzweck des Roten Oktobers darin bestand, aufgrund seiner Tarnung einen Atomkrieg zu beginnen. In diesem Zusammenhang bedeuten Ryans Kommentare zu Ramius' Frau, dass er keinen Grund mehr hat, nach Hause zu gehen.
  • Anpassung Destillation: Die britische Beteiligung an der Eroberung des Titel-U-Bootes ist fast vollständig ausgeschlossen, abgesehen von Ryans Einverständnis, dass die Fotos und die spärlichen Informationen über sie vorliegen Roter Oktober wurden von MI-6 erhalten, und einige Teile des Films sind nicht im Buch enthalten, aber insgesamt behält der Film den Geist und die allgemeine Handlung des Quellromans bei.
  • Adaption Dye-Job: In den Büchern ist Cathy Ryan eine Blondine, keine Rothaarige.
  • Anpassung Erklärung Befreiung: Als Ryan versucht, seine Vorgesetzten davon zu überzeugen, dass Ramius in die Vereinigten Staaten übergelaufen ist, erwähnt er, dass „heute der erste Todestag seiner Frau ist“, und lässt nicht erklären, warum dies von Bedeutung ist. Putin macht während seines Gesprächs mit Ramius auch einen beiläufigen Hinweis, ohne weitere Hinweise auf die Relevanz. Erst in dem Buch erfahren wir, dass Ramius' Frau bei einer Operation eines betrunkenen Chirurgen starb, der der Strafe entging, weil sein Vater ein hoher Parteifunktionär war. Dies führte Ramius (im Buch) zu der Entscheidung, dass „der Staat zur Zahlung gezwungen werden muss“.
  • Jagd durch die Luftschlucht: Roter Oktober entkommt einem sowjetischen U-Boot-Jäger, indem er mit einem Torpedo in der Verfolgung durch eine Unterwasserschlucht ausweicht.
  • Alterserhöhung :
    • In dem Roman soll Mancuso Mitte Dreißig sein, jung für eine Beherrschung dieses Niveaus; Scott Glenn war jedoch zum Zeitpunkt der Dreharbeiten 48 Jahre alt.
    • Ramius wurde 1941 geboren und war damit höchstens Mitte vierzig, als die Geschichte beginnt; Sean Connery war sechzig Jahre alt, als er die Figur spielte.
  • Allmächtiger Hausmeister:Der Koch auf dem Roter Oktober ist ein erfahrener Spion und Loyalist der UdSSR.
  • Amerikaner sind Cowboys: Ramius befürchtet, dass sein Plan nicht funktioniert, wenn der Kapitän des U-Boots, das sie trifft, eine Art Buckaroo ist, dann taucht Mancuso mit seiner Seitenwaffe auf: [Ramius sieht Mancusos Waffe und sagt zu Borodin, dass Mancuso ein Kupfer [klingt wie das englische 'buckaroo']. Ryan lacht]
    Mancuso: Was ist so lustig?
    Ryan: Ah, der Captain scheint Sie für eine Art... Cowboy zu halten.
  • Ambiguously Evil : Der Film wirft die Möglichkeit auf, dass Ramius verrückt geworden ist und beabsichtigt, den 3. Weltkrieg zu beginnen, z. als er beide Schlüssel konfisziert, die zum Abschuss der Raketen benötigt werden (dies wird zu Beginn des Romans abgelehnt, da fünf Offiziere zum Abschuss der Raketen benötigt werden und ihre Reichweite so groß ist, dass sie dies hätten tun können, als Roter Oktober den Hafen verließ). Die Sowjets behaupten dies später, um die Amerikaner dazu zu bringen, den Roten Oktober zu versenken, so dass dann dramatische Spannungen erzeugt werden, als Ryan versucht, Mancuso davon zu überzeugen, dass Ramius echt ist.
  • Und ich bin die Königin von Saba : Sonarmann Jones: COB, wir haben keine Zeit für Fischgeschichten, okay? Ich war gerade dabei, Seaman Beaumont hier die Feinheiten des modernen Sonars beizubringen –
    COB: Ja, und ich bin nicht der Chef des Bootes. Ich bin eigentlich Sheena, Königin des Dschungels.
  • Anti-Meuterei: Es gibt einen GRU-Maulwurf an Bord der Roter Oktober .
  • Sessel Militär: Ryan. Obwohl er eine militärische Ausbildung hat, hat er aufgrund einer Verletzung, die er sich in seinem dritten Jahr an der US Naval Academy zugezogen hat, keine Felderfahrung, und selbst wenn er nicht verletzt worden wäre, war er bei den Marines und nicht die Marine. Ramius, ein Offizier mit langjähriger Erfahrung, sagt ihm sogar, dass er in einem seiner Bücher die falschen Schlüsse über die Marinetaktik gezogen habe.
  • Künstlerische Lizenz ?? Militär: Admiral Painter sagt Jack, dass sie im CIC (Kampfinformationszentrum) sein werden. An Bord amerikanischer Flugzeugträger wird dieser Bereich als CDC (Combat Direction Center) bezeichnet.
  • Künstlerische Lizenz ?? Physik: Der als 'Raupenantrieb' beschriebene magnetohydrodynamische Antrieb (mit Magneten zur Beschleunigung einer flüssigen Masse wie ein Düsentriebwerk) ist eigentlich ein reales Konzept mit einigen getesteten Prototypen, stößt jedoch auf mehrere Probleme, wie die Roter Oktober verwendet es:
    • Wasser (frisch oder salzig) hat einen schwachen magnetischen Dipol und wird nicht leicht von Magneten beeinflusst. Etwas in der Größe eines a antreiben Taifun -Klasse U-Boot bis zu einer Geschwindigkeit von fast 30 Knoten benötigen Sie wahrscheinlich Magnete, die stark genug sind, um das U-Boot implodieren zu lassen. (Magnetische Sensoren, die bei der Sub-Erkennung verwendet werden, hätten auch kein Problem beim Aufnehmen)
    • Reale magnetohydrodynamische Antriebe, die getestet wurden, haben nicht nur ein Effizienzproblem (siehe oben), sie erzeugen in der Folge auch stark turbulente (und in der Folge laute) Abgasströmungen, die den Roter Oktober lauter, als wenn es ihre normalen Propeller verwendet hätte.
    • Die Magnete werden von einer Kryoanlage gekühlt, wie im Film mehr als einmal erwähnt. Dies wäre auch eine weitere Geräuschquelle, die ein Sonar leicht aufnehmen könnte.
  • Künstlerische Lizenz ?? Schiffe:
    • Obwohl der „Raupenantrieb“ von zentraler Bedeutung für die Handlung ist, würde er kein unauffindbares U-Boot erzeugen, da der Reaktor selbst eine erhebliche Geräuschquelle von Atom-U-Booten ist. Die leisesten U-Boote in der realen Welt sind aus diesem Grund dieselelektrische U-Boote, die mit Batterien (sehr begrenzte Reichweite) betrieben werden.
    • In einer Szene wird ein Torpedo von einem Helikopter auf ein U-Boot abgeworfen, dann aber vor dem Aufprall vom Mutterschiff des Helikopters aus der Ferne gezündet, um die Zerstörung des U-Bootes vorzutäuschen. Dies ist in Wirklichkeit unmöglich. Der im Film gezeigte Torpedo ist ein US Mk 46, und sobald Sie einen ins Wasser gesetzt haben, wird er - vorausgesetzt, er funktioniert richtig - sein Ziel suchen und ihm dann hinterherlaufen, bis es entweder detoniert oder der Treibstoff ausgeht.
    • Nur sehr wenige sowjetische U-Boote erhielten jemals offizielle Namen, aber alle sowjetischen U-Boote mit Blickwinkelcharakteren an Bord - sowohl die Roter Oktober sich selbst und die Verfolgung Konovalov im Film, sowie ein drittes sowjetisches U-Boot im Roman - genannt werden.
  • Als er selbst :
    • Eine interessante Variante. Die USS Ruben James wird gespielt von... der USS Ruben James . Interessant ist, dass der Film ein Jahr spielt Vor sie war eben in Auftrag .
    • Externe Szenen mit USS Unternehmen auch die tatsächliche darstellen the Unternehmen , erkennbar an ihrem einzigartigen Inseldesign.
  • Arschloch Opfer:Politischer Offizier Putinwird kaltblütig ermordet vonKapitän Ramiusfrühzeitig. Da sein Mörder ein Held im Film ist, wird das Opfer als sehr unhöflich gezeigt (es betritt das Quartier eines anderen Charakters ohne Erlaubnis und spricht beleidigend mit ihm), um seinen Mord zu rechtfertigen. Dies wird später von einem anderen Charakter, 2. Lampenschirm. Lt. Victor Slavin:
    Sklave: Also wurde er ermordet. Ich habe kein Problem damit. Der Mann war ein Schwein .
  • Zuschauerersatz:
    • Seemann Beaumont früh. Sonarman Jones ist in der Lage, dem Publikum einiges an Exposition zu liefern, während er ihn trainiert.
    • Sobald sie am ankommen Roter Oktober , übernimmt Jack Ryan diese Rolle und lässt sich von Mancuso und Ramius die Situation erklären.
  • Großartig, aber unpraktisch: Wird diskutiert, als Jack und Skip Tyler versuchen herauszufinden, was die mysteriösen Türen sind Roter Oktober sind für. Jack Ryan: Sie sind zu groß, um Torpedorohre zu sein. Könnten Sie eine Interkontinentalrakete horizontal starten?
    Tyler überspringen: Klar, warum willst du das?
  • Großartigkeit durch Analyse: Als Sonar-Operator ist Jones in der Lage, anhand von Geräuschen viel zu bestimmen.
    • Wenn der Roter Oktober ist engagiert von der Konovalev : [ein Torpedo geht am U-Boot vorbei, kurz nachdem Ramius und Mancuso sich die Hand gegeben haben]
      Russischer Seemann: [auf Englisch] Noch ein Torpedo. Die Amerikaner schießen wieder auf uns!
      Sonarmann Jones: Tonhöhe ist zu hoch. Die Torpedos Russisch .
    • Zuvor hat Jonesy nicht nur die Mittel herausgefunden, mit denen die Roter Oktober verschwand, berechnete aber ihre wahrscheinlichste Richtung und fand ein Mittel, um nachverfolgen ihr. Mancuso war besoffen dass er die Verfolgung abbrechen musste Roter Oktober Ryan abzuholen, nur damit Ryan ihm sagt, was er bereits wusste.
      • Und dann Ryan überbringt die Nachricht, dass Ramius versucht zu überlaufen
  • Badass rühmen: Kamarow: Hör auf zu pissen, Yuri. Gib mir eine Stoppuhr und eine Karte, und ich fliege die Alpen in einem Flugzeug ohne Fenster.
    Yuri: Wenn die karte ist genau genug
  • Badass Bookworm: Jack Ryan: CIA-Akademiker und Marine im Ruhestand, mit einem Doktortitel in Geschichte. Er spricht auch Russisch.
  • Basierend auf einer großen großen Lüge: Invertiert. Der Film beginnt mit einem Haftungsausschluss, der besagt, dass es sich nach amerikanischen und sowjetischen Behörden um authorities absolut nicht Basierend auf einer wahren Geschichte . Dem Publikum bleibt es überlassen, seine eigenen Schlüsse zu ziehen.
    • Die im einleitenden Text erwähnte Versenkung ist mit ziemlicher Sicherheit die der , ein Raketen-U-Boot der Yankee-KlasseHinweiskein Taifun, wie Roter Oktober dargestellt wirddie in dem angegebenen Gebiet nach einer Explosion in einem Raketenrohr und anschließendem Feuer sank. Darüber hinaus wurde bestätigt, dass der Originalroman lose auf einem Vorfall basiert, der im Roman kurz erwähnt wurde und an dem die sowjetische Fregatte beteiligt war , in der der politische Offizier eine Meuterei anführte, in der Hoffnung, eine zweite kommunistische Revolution auszulösen.
  • Batman Gambit: „Wie bringt man eine Crew dazu, aus einem U-Boot aussteigen zu wollen? Wie bringt man eine Crew dazu, aussteigen zu wollen? nuklear subma--...?'
  • Unter Hinweis:Kochs Assistent Loginov.
  • Große verdammte Helden: Dallas stürzt herein, um ein paar Köder abzuwerfen, um einen Torpedo abzufeuern, der auf die Roter Oktober , speichern. Jones: Weiter so, Dallas !
  • Zweisprachiger Backfire : Als die Amerikaner Ramius und seine Crew zum ersten Mal treffen, bezeichnet Ramius die Amerikaner aufgrund der Pistolen im Holster abfällig als 'Cowboys'. Ryan, der Russisch spricht, lacht und erklärt den Dallas Besatzungsmitglieder, was gerade gesagt wurde. Dies führt zu einem zweisprachigen Dialog zwischen Ramius und Ryan, bei dem Ramius auf Englisch wechselt.
  • Zweisprachiger Bonus: Der ominöse russische Gesang enthüllen von Roter Oktober .
  • Offensichtliche Lügen: Das meiste, was der sowjetische Botschafter den Amerikanern erzählt, und umgekehrt.
  • Blutloses Gemetzel: Ryan, bewaffnet mit der .45, auf die Mancuso zuvor bestanden hatte, spürt den GRU-Maulwurf auf der Roten Oktober auf und lenkt ihn in die Enge, gerade als der Maulwurf einen der Torpedos zum Sprengen aufrüsten will.Ryan ist nicht mehr als ein paar Meter vom Maulwurf entfernt, wenn er feuert, aber alles, was wir mit dem Maulwurf sehen, ist, dass sein Körper nach hinten zuckt und sein Haar schief geweht wird.
  • Bomber auf dem Bildschirm: eher Boomer. An Bord der Unternehmen , Ryan erhält ein Update über die Bewegungen der sowjetischen Marine mit Hilfe eines Computersystems an Bord, das die damals aktuellen Vektorgrafiken der 80er Jahre verwendet, die die Position des Bootes, der sowjetischen Überwasserschiffe und der Flugzeuge zeigen, die aus dem Osten kommen und sie mit einer weiten Geschwindigkeit verfolgen zu hoch, als dass ihr Sonar von Nutzen wäre, und die sowjetischen U-Boote, die vor allen Häfen der US-Ostküste Stellung bezogen hatten. Ryan findet heraus, dass es sich um eine „Hunde für die Jäger“-Strategie handelt – treibe Ramius mit der jagenden sowjetischen Überwasserflotte ins Visier der wartenden U-Boote. Kapitän Davenport: Ihr Russisch wird es nach Amerika schaffen, Mr. Ryan. Er wird in Sichtweite davon sterben.
  • Buchstützen: Der Film beginnt und endet damit, dass Ramius draußen steht und einen Fluss überblickt.
  • Ziegelwitz: Ganz am Ende,Ryan schläft schließlich im Flugzeug ein. Mit dem Bären hat er es seiner Tochter am Anfang versprochen.
  • Kurze Akzentimitation: Jack Ryan, zuerst von Admiral Painter, dann von Captain Ramius, mit freundlicher Genehmigung von Alec Baldwins Talent für Eindrücke. Ryan: (als Maler) Der durchschnittliche Russkie, mein Sohn, macht nicht ohne Plan eine Müllkippe.

    Ryan: (als Ramius) Ryan, schieb Dinger hier rein, sie reagieren nicht gut auf Kugeln. (als er selbst) Ja, wie ich. Ich reagiere nicht gut auf Kugeln.
  • Burning the Ships: Ramius schickt einen Brief an den Kommandanten der sowjetischen Marine, in dem er mitteilt, dass er und sein Kommandostab überlaufen. Als ihn seine Stabsoffiziere fragen, warum er das getan habe, nennt er das Beispiel der Zerstörung seiner Schiffe durch Cortes.Hinweis KinoSünden Kritik des Films weist darauf hin, dass Cortez nicht seine Schiffe verbrennen, er hat sie versenkt, und ein Mann von solcher Bildung und Bildung wie Ramius würde das wissen. Ramius: Als er die Neue Welt erreichte, verbrannte Cortez seine Schiffe. Als Ergebnis waren seine Männer gut motiviert.
  • Der Kamee:
    • Standup-Comedian Rick Ducommun spielt Navigator C-2A, der mit einem flugkranken Jack über das Kotzen scherzt.
    • Jeffrey Jones spielt den rollstuhlgebundenen U-Boot-Experten Skip Tyler.
    • Gates McFadden spielt Jack Ryans Frau Cathy.
  • Kapitän offensichtlich Steiner: Hey, ich glaube, jemand hat gerade einen Torpedo auf uns geschossen!
    Mancuso: Keine Scheiße, Buchweizen! Verschwinde auf der Stelle von hier!
  • Casual Danger Dialog: Marko Ramius befragt Ryan zu Ryans Büchern, während ein Torpedo auf ihr U-Boot zielt. Ramius: Welche Bücher hast du geschrieben?
    Ryan: Nun, ich habe eine Biografie über Admiral Halsey geschrieben, die heißt Der kämpfende Seemann , über Seekampftaktiken.
    Ramius: Ach, ich kenne dieses Buch. Ihre Schlussfolgerungen waren alle falsch, Ryan. Halsey handelte dumm.HinweisRamius bezieht sich wahrscheinlich darauf, dass Halsey beschlossen hat, dem zu trotzen , die ihm über 140 Flugzeuge und 800 Personen beraubte. Er bezieht sich möglicherweise auch darauf, dass Halsey sich und seine Flotte von der von einer japanischen Trägertruppe ohne tatsächliche Kampffähigkeit.
  • Kategorie Verräter : Impliziert mit Kapitän Tupolew, von dem Putin erwähnt, dass er von der Aristokratie abstammt. Tupolev ist der loyale sowjetische U-Boot-Kommandant, der den abtrünnigen Ramius, den Sohn eines bescheidenen Fischers, jagen soll.
  • Charakter als er selbst: Stanley the Teddy Bear wird im Abspann 'als er selbst' aufgeführt.
  • Tschechows Waffe: Das Rettungs-U-Boot Ryan sieht Skip am Anfang arbeiten (bezeichnet als Mystiker ) wird verwendet, um Mancuso und sein Team vom Dallas zum Roter Oktober .
  • Tschechows Schütze:
    • Cooks Assistent Loginov, auf dem die Kamera bei seinem ersten Auftritt einfach etwas zu lange verweilt,ist eigentlich der GRU-Maulwurf.
    • Kapitän Tupolev wird früh erwähnt und wenig später gesehen, wie er den Befehl erhält, Ramius aufzuhalten. Er taucht nicht wieder auf bis zum Höhepunkt, als sein Boot (der konavalov ) greift die . an Roter Oktober .
  • tvtropes avatar der letzte airbender
  • Tschechows Vortrag: Skip sagt Ryan, dass ein U-Boot, das einen Raupenantrieb verwendet, sich als 'seismische Anomalie' registrieren würde. Später, als Ryan von dem hört Dallas Er entdeckt eine 'Magmaverschiebung' (was als seismische Anomalie gelten würde), erkennt er, dass dies die Roter Oktober . (Jonesy ist natürlich bereits zu einem ähnlichen Schluss gekommen, dass die 'Magma-Verdrängung' eigentlich keine Magma-Verdrängung ist, sondern eine neue Art von russischem U-Boot.)
  • Chromosomen-Casting: Die einzigen Frauen in der gesamten Besetzung sind Sally Ryan, Cathy Ryan, die Stewardess der Fluggesellschaft und eine Sekretärin in Padorins Büro, die alle nur kurz betrachtet werden.
  • Coming in Hot : Mit Hilfe von anachronistischem Stock Footage und Eject... Eject... Eject... Anweisung vom LSO gehört, und Unternehmen Das Luftgeschwader F-14 Tomcat wird bei einer Kollision mit einem sowjetischen Bomber, der der Trägerkampfgruppe zu nahe kam, beschädigt gezeigt. Kapitän Charlie Davenport: Bärenfuchstrot kam der Kampfgruppe zu nahe. Einer der F-14 versuchte, ihn vom Kurs abzubringen, und sie stießen zusammen. Jetzt hat er einen Stabilisatorschaden und verliert Hydraulikflüssigkeit. Wir sind nicht sicher, ob er es zurück zum Schiff schaffen kann. Wasser ist zu kalt zum Ausstoßen.
  • Komprimierte Adaption: Der Film verzichtet vollständig auf die britische Rolle, lässt die Nebenhandlung Feed the Mole und den größten Teil des Konflikts auf Flottenebene zwischen den USA und den Sowjets fallen und schneidet die meisten von Clancys Schwärmen über die Feinheiten der Unterkriegsführung ab.
  • Schlauer Linguist: Jack Ryans fließend Russisch ist sehr praktisch, nachdem er und die Dallas Crew steigt ein Roter Oktober .
  • Schneidet sich beim Rasieren: Ein unbequemer Politiker rutscht auf seinen Tee.
  • Tod durch Anpassung:Borodinwird vom GRU-Maulwurf getötet.
  • Abteilung für Entlassungsabteilung: Wenn die Dallas zuerst abholen Roter Oktober , Jonesy berichtet 'Ich glaube, wir haben einen Boomer, der aus der Scheune kommt. Könnte ein Raketenboot aus Polijarny sein.« Ein „Boomer“ ist eine Bezeichnung für ein Raketenboot, und „Scheune“ war der Spitzname der US-Marine für Polijarny. Es ist möglich, dass er dem Neuling, den er trainierte, erklärte. Abwechselnd klingt der Ton des zweiten Satzes etwas anders, so dass er möglicherweise später zum Nutzen des Publikums hinzugefügt wurde.
  • Description Cut: Ramius erwähnt Borodin gegenüber, dass er hofft, dass kein ' Buckaroo ' geschickt wird, um sie zu treffen - und wir schneiden sofort auf Ryan im Flugzeug, der unbehaglich in den Turbulenzen herumhüpft.
  • Habe das nicht kommen sehen:
    • Ryan findet heraus, dass Ramius seine Crew von der Roter Oktober bevor er einen Fehler macht, aber er ahnt nicht, dass ein Loyalist an Bord bleiben wird, um die Dinge zu vermasseln.
    • Anscheinend hat niemand auf die gerechnet Kanavalov aufholen zu Roter Oktober .
    • Apropos, Kapitän Tupolev kannte wahrscheinlich Ramius' Taktik (er war sein Schüler und alles andere), aber er hatte keine Möglichkeit, etwas über Mancuso zu wissen oder was er in einer Schlacht tun würde.
  • Tauchen! Tauchen! Tauchen! : Invertiert, wenn die Dallas führt einen Notschlag aus, um einem Torpedo zu entkommen.
  • Der Hund war das Mastermind:Cooks Assistent Loginov ist der GRU-Maulwurf an Bord Roter Oktober. Er erscheint kurz zuvor in einer einzigen Szene, nachdem Ramius Putin ermordet hat und fordert seinen Nuklearschlüssel, den er sowohl Dr. Petrov als auch Loginov bezeugen kann.
  • Dramatische Erschütterung: Admiral Padorin lässt sein Teeglas fallen, als er Ramius' Brief liest, in dem er seine Absicht zum Überlaufen ankündigt.
  • Auswerfen... Auswerfen... Auswerfen... : Diese Anweisung wird vom Landing Signals Officer an einen F-14 Piloten gegeben, der mit einem verkrüppelten Jet heiß einfährt. Unternehmens-LSO: Hebe deinen linken Flügel auf! Du treibst nach links! Macht, Macht, winkt ab! Abwinken! AUSWERFEN! AUSWERFEN! AUSWERFEN!
  • Epische Startsequenz: Von den Roter Oktober , komplett mit ominösen russischen Gesängen .
  • 'Heureka!' Moment: Zwei, als Ryan die entscheidenden Teile von Ramius' Plan herausfindet. Ryan: [Nachahmung von Admiral Painter] 'Der durchschnittliche Russkie, mein Sohn, macht nicht ohne Plan eine Müllkippe.' [als er selbst] Warten Sie eine Minute ... wir müssen nicht herausfinden, wie wir die Crew aus dem U-Boot holen. Das hat er schon getan. Er hätte es tun müssen. Alles, was wir tun müssen, ist herauszufinden, was er ist werde tun. Wie soll er die Crew vom U-Boot holen? Sie müssten aussteigen wollen. Wie bringt man eine Crew dazu? wollen aus einem U-Boot aussteigen? Wie bringt man eine Crew dazu, aussteigen zu wollen? nuklear gehen...
    (auf CIC geschnitten)
    Ryan: Ich weiß, wie er die Crew vom U-Boot holt, Admiral.
  • Jeder raucht:
    • Der Großteil der russischen Besatzung wird an Bord des U-Boots rauchen gezeigt, insbesondere Ingenieur Melekhin, der eine Zigarette im Mund hat, wenn er nicht in der Maschinenabteilung ist.
    • Um das Eis zu brechen, mimt Ryan, der in dem Buch gerade mit dem Rauchen aufgehört hatte, aber behauptet, im Film nicht zu rauchen, eine Zigarette von ihm auszuleihen.
  • Jeder kennt Morse: Mancuso sendet Morse-Nachrichten an Ramius (beobachtet durch Periskop) mit einem leichten Blinker und bittet um einen aktiven Sonar-Ping, um Ramius' Zustimmung zu signalisieren. Obwohl es gerechtfertigt ist, da von jedem Marinepersonal erwartet wird, dass es zumindest grundlegende Signale lesen und senden kann, wird es diskutiert, wie Mancuso sagt: 'Mein Morse ist so eingerostet, ich könnte ihm Dimensionen auf Playmate des Monats schicken.'
  • Das Böse ist nicht gut beleuchtet: Die sowjetischen U-Boote haben viel mehr Schatten und gedämpftes Licht als die Dallas . Sobald Ramius seinen Übertritt beendet hat, leuchtet die Strahlungswarnleuchte im Oktober 's Kontrollraum bleiben eingeschaltet, wodurch er wesentlich heller ist, während die sanften weißen Lichter von Dallas Wechseln Sie zu einem härteren Rot, wenn das amerikanische U-Boot zu Kampfstationen fährt.
  • Böse Tugenden:Die Köchinist nicht nur bereit, sich selbst zu opfern, um zu verhindern, dass das Raketen-U-Boot in feindliche Hände fällt, sondern ist auch einfallsreich genug, um das U-Boot mit allen Verschwörern an Bord zu zerstören.
  • Fachberater : Skip Tyler, ein ehemaliger U-Bootfahrer, bis er sein Bein durch einen betrunkenen Fahrer verlor, unterrichtet jetzt an der Marineakademie und berät sich gelegentlich mit der Marine in technischen Angelegenheiten. Ryan kommt zu ihm, um herauszufinden, was die mysteriösen Türen sind Roter Oktober Rumpf sind.
  • Erkläre, erkläre... Oh, Mist! : Tylers und Ryans Gespräch nimmt solche Dimensionen an, sobald sie erkennen, dass die Roter Oktober ist ein Tarnkappen-U-Boot. Tyler: Wir haben vor ein paar Jahren mit diesem [Caterpillar Drive-Motoren] herumgespielt. Konnte es nicht zum Laufen bringen. [ schlagen ] Sie haben das wirklich gebaut? Das ist kein Modell?
    Ryan: Sie ist heute Morgen in See gefahren.
    [schlagen]
    Tyler: Als ich klein war, half ich meinem Daddy beim Bau eines Luftschutzbunkers in unserem Keller, weil irgendein Narr ein Dutzend Sprengköpfe 90 Meilen vor der Küste Floridas geparkt hatte. Dieses Ding könnte ein paar hundert Sprengköpfe vor Washington oder New York parken, und niemand würde etwas davon erfahren, bis alles vorbei war.
  • Expospeak-Gag:
    • Sonarman Jones bringt Beaumont bei, das Sonar zu benutzen, und beschreibt den Kontakt, den er gefunden hat, als 'biologisch': Beaumont: Ein Was?
      Jones: Ein Wal, Seemann Beaumont, ein Wal. Ein Meeressäuger, der viel mehr über Sonar weiß als Sie.
    • Der Kapitän der Unternehmen , Charlie Davenport, bekommt einen, als er Ryan erklärt, wie die sowjetische Flotte ihr Sonar falsch einsetzt. Davenport: Sie hämmern mit ihrem aktiven Sonar herum, aber sie hören nicht auf zu lauschen.
      Ryan: Wie meinst du das?
      Davenport: Nun, sie reisen mit ungefähr 30 Knoten. Bei dieser Geschwindigkeit könnten sie über die Stereoanlage meiner Tochter laufen und es nicht hören.
  • Gefälschter ultimativer Held: Zick-Zack. Oder besser gesagt 'Fake Ultimate Weapon'. Bei allem Gerede ist der Caterpillar-Antrieb eigentlich gar nicht so „leise“. Das Roter Oktober ist zunächst in der Lage, den Dallas , aber sie spüren sie nach ein paar Tagen immer noch auf. Es funktionierte tatsächlich eine ganze Weile und genau aus den Gründen, die die Designer beabsichtigt hatten; automatisierte Sonarerkennungssysteme könnten Nehmen Sie die Geräusche einer Raupe auf, konnten aber nicht sagen, dass es sich um ein U-Boot handelte ('Bezweifle, dass unser Sonar es überhaupt aufnehmen würde. Wenn dies der Fall wäre, würde es wie ... summende Wale oder eine Art seismische Anomalie klingen aber ein U-Boot.'). Sogar die Dallas hielten den Roten Oktober zunächst für eine „Magmaverdrängung“. Erst als ein besonders erfahrener amerikanischer Sonar-Operator das Geräusch des Laufwerks aufzeichnete und mit 10-facher Geschwindigkeit abspielte, erkannte er, dass es von Menschenhand geschaffen wurde. Und der Kapitän immer noch konnte kein anderes U-Boot davon überzeugen.
  • Für immer Krieg:
    • Sean Connery hält eine Rede an die Matrosen und erinnert sie daran, dass ihre Großväter genau wie sie gegen die Amerikaner auf Patrouille gegangen sind.
    • Später in seiner Kabine erzählt er Borodin seine wahren Gedanken und beschreibt dies als einen Krieg 'ohne Schlachten, keine Denkmäler, nur Verluste'.
  • Vorahnung: Wenn Captain Mancuso sich darauf vorbereitet, die zu zerstören Roter Oktober (während Ryan seinen Fall vorträgt, dass Ramius abwandern will) bemerkt er: 'Ich will volle Sicherheit, ich will nicht, dass dieser Fisch auf uns zurückkommt.' Späterdas russische U-Boot verfolgt Roter Oktober wird von seinem eigenen Torpedo zerstört.
    • In einem Gespräch mit Putin, dem Polit-Offizier des Schiffes, will Ramius wissen, ob an Bord des Schiffes Spione versteckt sind, nachdem er Putin beim Durchsuchen seiner persönlichen Habseligkeiten gefunden hat. Putin wischt ihn ab und sagt ihm, dass er ehrlich gesagt nicht weiß, ob der KGB oder der GRU Agenten an Bord geschickt haben. Später wird der Raupenantrieb sabotiert, sodass ein sowjetischer Torpedobomber auf Null schießen kann Roter Oktober Position, die bestätigt, dass Ramius' Vermutungen zu Beginn tatsächlich richtig waren.
G-N
  • Got Volunteered: Ryan wird schließlich in die Rolle des Verbindungsmanns für den Plan gezwungen, Ramius zu kontaktieren, weil alle anderen nicht glauben, dass Ramius die Absicht hat, überzulaufen, und würden ihren Ruf nicht darauf setzen, selbst wenn sie es täten. Ryan ist im Vergleich dazu ein entbehrlicher Niemand.
  • Go-to-Sleep Ending: Der Film endet damit, dass Ryan in einem Flugzeug schläft, nachdem er auf seinem Flug zuvor nicht schlafen konnte.
  • Grand Theft Prototype: Eine ungewöhnliche Variante, in der sie von dem Typen gestohlen wird, der sie bei einem legitimen Shakedown befehligen soll.
  • Grau-und-Grau-Moral : Keine Seite ist besonders schurkisch, der Konflikt wird eher von Meinungsverschiedenheiten als von Bosheit getrieben.
  • Handzeichen: Chefingenieur Melekhin pfeift und weist seinen Untergebenen mit einer halsschlitzenden Geste an, die Raupe abzuschalten.
  • Hut ab vor den Toten: Mehrere Seeleute, die evakuiert wurden Roter Oktober nehmen feierlich den Hut ab, wenn sie eine Unterwasserexplosion sehen (eigentlich Tupolevs Angriffs-U-Boot konavalov ) und nehmen an, dass sie zerstört wurde.
  • Held Antagonist: Wohl,Loginov, der im schlimmsten Fall seine Patriotenpflicht erfüllte. Das Buch ist in diesem Punkt viel klarer und Ryan fühlt sich schuldig. Tatsächlich macht sich keiner der „Schurken“ (auf dem Bildschirm) etwas Schlimmeres als extreme Arroganz und schlechtes Urteilsvermögen schuldig.
  • Heroischer BSoD : Während einige der Offiziere von . gestört werdenRamius tötet Putin,Sie sind bis auf eine Ausnahme fassungslos, als er enthüllt, dass erschickte Admiral Padorin einen Brief, in dem er ihm von ihren Plänen zum Überlaufen erzählte.
  • Heroisches Opfer:
    • Borodin nimmt dem Saboteur eine Kugel ab, um Captain Ramius zu retten. Der Saboteur selbst, wie er seine Pflicht tut.
    • Die Crew der Roter Oktober die das Schiff verlassen hatten, glaubten Ramius und die Offiziere machten einen kollektiven Versuch, da sie glauben, sie hätten sie aussteigen lassen, damit sie das U-Boot versenken könnten, anstatt es gefangen nehmen zu lassen.
  • Heben von seinem eigenen Petard: Tupolev, dank einer fehlgeleiteten Rakete.Es war sein eigener Torpedo, der mit einem raffinierten Köder direkt auf ihn zusteuerte. Dank seines Befehls, die Sicherungen zu deaktivieren, um zu verhindern, dass Ramius einen anderen rammt, bevor er scharf werden kann, explodiert er sofort.
  • Hope Spot: Nach dem konavalov das erste Torpedofeuer schlägt fehl, Roter Oktober scheint in einer perfekten Position zu sein, um zurückzuschießen.Dann enthüllt sich der GRU-Maulwurf, zerstört die Feuerleitkonsole und tötet Borodin.
  • Hot Sub-on-Sub-Aktion: Roter Oktober und Dallas vs konavalov .
  • 'Woher wusstest du das?' 'Habe ich nicht.' : Nachdem Ryan richtig vorausgesagt hat, dass Ramius einen Steuerbord-Crazy Ivan ziehen wird. Mancuso: Sag mir nur eines – woher wusstest du, dass er nach Steuerbord gehen würde?
    Ryan: Ich nicht. Ich hatte eine 50/50-Chance und brauchte eine Pause. Es tut uns leid.
  • Hyper-Awareness: Sonarman Jones, begründet damit, dass erfahrene Sonar-Operatoren im Real Life wirklich sind Das gut, bis man einzelne Schiffe am Geräusch ihrer Motoren erkennen kann. Russischer Seemann: [auf Englisch] Noch ein Torpedo. Die Amerikaner schießen wieder auf uns!
    Seemann Jones: Tonhöhe ist zu hoch. Die Torpedos Russisch .
  • Wenn ich dich tot sehen wollte... : Nach dem After Roter Oktober einem echten Torpedo, der von einem sowjetischen U-Boot-Patrouillenflugzeug abgefeuert wird, nur knapp ausweicht, fragt einer der Besatzungsmitglieder: 'Warum schießt unsere eigene Marine auf uns?' und wird vom Ersten Offizier gesagt: 'Wenn sie wirklich auf uns schießen würden, wären wir tot.'
  • Ich weiß, du weißt, ich weiß: Während der abschließenden Diskussion zwischen dem Nationalen Sicherheitsberater und dem sowjetischen Botschafter ist es ziemlich offensichtlich, dass beide genau wissen, was passiert ist, und entsprechend um das Thema herumtanzen.
  • Ich bin ein Arzt, kein Platzhalter: Ryan lehnt es ab, an einer Kontrollstation für die Roter Oktober , da er nicht der ist, wie er angezogen ist. Ramius: Ryan, setz dich hier hin.
    Ryan: Ich bin kein Marineoffizier, ich bin bei der CIA!
    Ramius: INC ?
    Ryan: Ich bin kein Agent, ich schreibe nur Bücher für die CIA!
    Ramius: ...was auch immer.
  • Informierter Fehler: Slavin behauptet, Putin sei ein Schwein, aber das zeigt sich nicht wirklich auf dem Bildschirm. Er durchwühlt Ramius' Sachen ohne Erlaubnis, sagt aber, dass dies seine Aufgabe ist und er nie etwas besonders Abscheuliches tut.
  • Beharrliche Terminologie: Seaman Jones ist es egal, dass COB dem neuen Sonaroperator, den er trainiert, eine peinliche Seegeschichte erzählen wird, solange er es richtig macht. Er hörte PaganiniHinweisKomponist, NICHT PavarottiHinweisentsprechend.
  • Ich war nie hier: Admiral Greer,der absichtlich den amerikanischen Torpedo gezündet hat, der auf die Roter Oktober . Greer: Jetzt verstehen Sie, Commander: Dieser Torpedo hat es getan nicht Selbstzerstörung. Du hast es gehört schlagen Die Schale. Und ich... ( zeigt seinen Ausweis ) war noch nie hier .
  • Nur Flugzeug falsch / Stock Footage-Fehler : Während der oben erwähnten 'Coming in Hot'-Szene zeigt das Filmmaterial der 'F-14 Tomcat', die bei der Landung abstürzt, tatsächlich eine F9F Panther, ein Flugzeug, das zum Zeitpunkt der Dreharbeiten fast 30 Jahre im Ruhestand war . Das Crash-Filmmaterial war zuvor auch in einer Reihe anderer Filme verwendet worden.
  • Lampshade Hanging : Ramius' Ratschlag, dass Jack vorsichtig sein soll, wo er seine Pistole ausrichtet, trägt zu dem komödiantischen Wert von Ramius bei, nachdem der Maulwurf auf Ryan geschossen hat, murmelt er: Ryan: ich muss aufpassen was ich schießen auf?! [die Kamera schwenkt, um die Interkontinentalraketen in ihren Abschussgestellen zu zeigen]
  • Großer Schinken: Richard Jordan als Nationaler Sicherheitsberater. Es ist in der Tat eine sehr seltsame Szene, in der Joss Ackland (sowjetischer Botschafter) der ruhige, zurückhaltende ist.
  • Laienbegriffe: Jones erklärt, dass „Biologika“ Tiere sind, in diesem Fall Wale.
  • Lass mich das klarstellen... : Mancuso: Habe ich das klar, Jonesy? Ein 40-Millionen-Dollar-Computer sagt Ihnen, dass Sie einem Erdbeben nachjagen, aber Sie glauben es nicht und kommen selbst darauf?
    Jones: [schlagen] Jawohl.
    Mancuso: Inklusive aller Navigationsmathematik?
    Jones: Sir, ich-ich habe alle-
    Mancuso: Entspann dich, Jonesy, du hast mich verkauft.
  • Lassen Sie es wie einen Unfall aussehen: Ramius tötet Putin und lässt es so aussehen, als wäre er auf einem verschütteten Tee ausgerutscht.
  • Verheiratet mit dem Job: Ramius bedauert, dass er seine Frau am Tag seiner Heirat im übertragenen Sinne verwitwet hat.
  • Bedeutungsvolles Hintergrundereignis: Nachdem der sowjetische Bomber Bear seinen Torpedo abgeworfen hat,HinweisDer erste Versuch der Sowjets zu zerstören Roter Oktober der Copilot schaut mit einem entsetzten Gesichtsausdruck zum Piloten.
  • Der Sanitäter: Doktor Petrov ( Tim Curry !), naiv, aber fürsorglich um seine Männer, sowie ein guter Offizier, der die Ordnung in der Besatzung aufrechterhält, wenn die Roter Oktober wird aufgegeben.
  • Mitgliedschaftsmarke: Der Kapitän der USS Unternehmen hat keine Abneigung gegen Jack Ryan, der sich als Marineoffizier verkleidet, bis der kommandierende Admiral der Trägerkampfgruppe auf seinen Absolventenring der Naval Academy hinweist und dann erklärt, wie Jack während seiner Zeit in der Akademie einen Hubschrauberabsturz hatte und sein Studium beenden musste im Krankenhaus für sein ganzes letztes Jahr.
  • Military Maverick : Ramius demonstriert dies immer wieder und verunsichert selbst seine Offizierskollegen mit seiner höchst unkonventionellen Taktik.
  • Irregeleitete Rakete: Dank einiger cleverer Manöver und deaktivierter Torpedosicherungen und ein bisschen Hilfe von Dallas , das Roter Oktober schafft es, einen verfolgenden Torpedo so zu schlingen, dass er genau das Angriffs-U-Boot trifft, das ihn abgefeuert hat.
  • Mr. Exposition: Jones, während er Beaumont alle möglichen Grundlagen von Sonar- und Subtaktiken erklärt, von denen einige jeder an Bord eines U-Boots bereits kennen sollte.
  • Übelkeitsdissonanz: Ryan hasst das Fliegen wegen Turbulenzen (so sagt er einer Stewardess; der wahrscheinlichere Grund für seine Angst ist seine Verletzung, die seine Karriere aufgrund eines schweren Hubschrauberabsturzes beendet). Wenn er auf einem turbulenten Flug in die Unternehmen An Bord einer C-2 Greyhound geht eine der Flugbesatzungen in qualvolle Details über eine Ja wirklich raue Fahrt auf einer früheren Mission, bei der sie „über dem Japanischen Meer in einen Hagelsturm gerieten“, erwähnt, dass er und die Piloten sich übermäßig übergeben haben, und bietet ihm dann ein wenig von dem Schokoriegel an, an dem er gefressen hat. Flugbegleiter: Der Pilot hat sein Mittagessen auf die Windschutzscheibe geschossen, und ich habe im Funkgerät gekotzt – habe es komplett ausgeschaltet! Und es war auch nicht das leichte Zeug! Es war diese klobige Kotze im Industriegewicht! Willst du beißen?
  • Der Navigator: Kamarov, der führt Roter Oktober über die Rote Route eins.
  • Nerven aus Stahl: Marko Ramius befragt Ryan zu Ryans Büchern, während ein Torpedo auf ihr U-Boot zielt.
  • Recyceln Sie Ihre Pläne niemals: Bestätigt. Nach Ramius' Zuflucht in Audacity-Moment (siehe unten) stellt er freudlos fest, dass er es nicht nutzen kann Das nochmal tricken. Jack : 'Also, das war's dann?'
    Ramius : Nicht ganz. Im Moment deaktiviert Captian Tupolev die Sicherheitsfunktionen aller seiner Waffen. Er wird den gleichen Fehler nicht zweimal machen.'
    (Schnitt zum Konavalov, wo Tupolev seine Crew anschreit, genau das zu tun)
  • Guter Job, es zu reparieren, Schurke! : Niemand auf dem Roter Oktober weiß, dass die konavalov hat sie eingeholt, bis ein Torpedo sie verfehlt. Wenn dieser Torpedo mit besserer Zielgenauigkeit und Reichweite abgefeuert worden wäre, hätte Ramius' Überläufer ein explosives Ende gefunden.
  • Nicht-Action-Typ: Heruntergespielt. Jack Ryan ist ein CIA-Analyst, ein Büromaus-Typ, der das Fliegen hasst, es schlecht verträgt, beschossen zu werden, und einen Großteil des Films überfordert, während er auf verschiedenen Kriegsschiffen und U-Booten mitfährt. Wie sich schließlich herausstellt, ist er auch ein Absolvent der United States Naval Academy und wurde im Marine Corps eingesetzt, bevor er medizinisch aufgrund seiner Verletzungen bei einem Hubschrauberabsturz entlassen, wie Admiral Painter sagt: Er hat sein viertes Jahr im Krankenhaus verbracht. '
  • Nicht-tödliche Kriegsführung: Die Einstellung. Aber in diesem speziellen Punkt ist es gefährlich nahe, tödlich zu werden. NSA Jeffrey Pelt: Die Vorsicht verlangt, dass wir auch unsere Kräfte einsetzen! Haben Sie daran gedacht, dass es so nahe ist, Ihre Schiffe und unsere, Ihre Flugzeuge und unsere zu haben? grundsätzlich gefährlich? Kriege haben so angefangen!
    RADM Josh Maler: Wenn dies außer Kontrolle gerät, befinden wir uns in der größten Seeschlacht seit Jütland.
    RADM Josh Maler: Dieses Geschäft gerät außer Kontrolle! Es wird außer Kontrolle geraten und wir werden glücklich sein, es zu überstehen!
  • Keine OSHA-Konformität: Abgewendet bei der U-Boot-Werft, die Ryan zu Beginn des Films besucht; er hat sofort beim Betreten des Arbeitsbereichs einen Schutzhelm zugeworfen.
  • Nicht einmal der Akzent: Die meisten Schauspieler spielen die russischen Charaktere, aber vor allem Sean Connery. Vermutlich in Anbetracht der Übersetzungskonvention repräsentieren die Akzente stattdessen russische regionale Akzente, und ihnen plötzlich Akzente zu geben, wenn sie ins Englische wechseln, wäre erschütternd gewesen.
  • Nicht jetzt, Kiddo:
    • Admiral Painter macht das mit Ryan, obwohl es gerechtfertigt ist. In dem Moment, als Ryan zu ihm kommt, versuchen sie, einen beschädigten Kämpfer zu bergen.
    • Captain Mancuso macht das auch mit Ryan, als er sich auf einen Angriff vorbereitet Roter Oktober . Ryan schafft es, sich genug Gehör zu verschaffen, um seine Theorie zu verkaufen, dass Ramius versucht zu überlaufen, obwohl er You Have to Believe Me gefährlich nahe kommt! .
  • Ein nuklearer Fehler: Um die Spannungen zu erhöhen und eine Frist für die Affäre zu setzen, erklärt der Film nie, was das Buch über die Reichweite von SS-N-20 oder die sowjetischen Schutzmaßnahmen gegen unbefugte Abschüsse getan hat.
O-Z
  • Verdeckte Spezialeffekte: Die Unterwasseraufnahmen der U-Boote finden nie in seichtem oder gut beleuchtetem Wasser statt, sodass das CGI maskiert werden könnte.
  • Natürlich rauche ich: Jack Ryan macht deutlich, dass er nicht raucht und lehnt immer wieder Zigaretten ab. Nach der Ankunft an Bord der Roter Oktober , macht er eine wortlose Geste und bittet einen der russischen Offiziere um eine Zigarette. Ryans Husten amüsiert die Russen und hilft, die Spannungen zwischen beiden Seiten abzubauen.
  • Oh Mist! :
    • Untergetaucht. Tupolews zweiter Offizier, wenn er es herausfindetdass ihr Torpedo sie jetzt stattdessen treffen wirdEr flippt nicht aus, sondern weist seinen Kapitän einfach darauf hin, wie arsch er gewesen war. Tupolews XO: Du arroganter Arsch! Du hast getötet uns !
    • Gerade gespielt, als die Roter Oktober wird von 'einem mehrmotorigen Turboprop in geringer Höhe' überflogen.Beim Abschuss eines Torpedos wissen die Offiziere, dass sie von einer sowjetischen Tupolev Tu-142 und nicht von einer amerikanischen Lockheed P-3 Orion überflogen wurden.
    • Ryans Gesichtsausdruck, als er das herausfindet Roter Oktober wurde von einem Satelliten beim Verlassen des Polijarny Inlet entdeckt, zwei Tage nachdem er herausgefunden hatte, dass Existenz .
    • Ramius hat einen während des Canyon Runs, als ein lautes Klirren durch das gesamte U-Boot schaudert.
    • Während der 'Torpedojagd durch den Canyon' hat Kamarov eine unausgesprochene, als er seinen Marker fummelt, während er sie markiert, die sich von der eingezeichneten Strecke durch die Schlucht entfernen und die Sekunden nach ihrem regulären Wendepunkt zählen.
    • Das Gesicht des Wachmanns auf dem Roter Oktober 's Brücke absolut Geschrei Dies, wenn der Strahlungsalarm ausgelöst wird.
    • Und natürlich scheißen sich fast alle beim Treffen der Generalstabschefs in die Hose, als sich herausstellt, dass fast die gesamte sowjetische Marine ins Leben gerufen wurde, um hinterher zu gehen Roter Oktober, als sie (zu Recht) erkennen, dass die Russen verzweifelt versuchen, sie zu versenken und das Schlimmste anzunehmen. (Sie glauben, dass die Implikation darin besteht, dass Ramius verrückt geworden ist und plant, seine Ladung auf die USA abzufeuern, und nicht den wahren Grund, warum er überlaufen will.)
    • Admiral Padorin hat einen unausgesprochenen, als er Ramius' Brief liest und von seinem Plan erfährt, zu überlaufen.
    • Ryan hat einen, als er im Weißen Haus auftaucht, um an einer Lagebesprechung mit Admiral Greer teilzunehmen; wenn er das informiert hat er ist Bei der Einweisung erstarrt Ryan fast in seiner Spur.
  • Alter Meister: Spitzname von Kapitän Ramius? Der 'Vilniuser Schulmeister'. Er bildete viele U-Boot-Kapitäne der sowjetischen Marine aus, darunter Tupolev.
  • Ominous Latin Chanting: Oder, im Fall von 'Hymn to Red October', dem Titelsong des Films, Ominous Russian Chanting.Hinweisdas entgegen der landläufigen Meinung kein offizielles sowjetisches Nationallied ist, sondern speziell für den Film kreiert wurde
  • One-Liner, Name... One-Liner : Jones ist ein Meister davon: Jones: Ein Wal, Beaumont, ein Wal.
    Jones: Nicht, wenn wir in seiner Verblüffung bleiben, Seaman Beaumont. Nicht, wenn wir in seiner Verblüffung bleiben.
  • The Only Believer: Doktor Petrov ist der einzige Offizier unter Ramius' Kommando, der nicht glaubt, dass die Sowjetunion und der Kommunismus ein Haufen Bullen sind (naja, abgesehen von The Political Officer, und Ramius tötet ihn kurz nachdem er davongesegelt ist). Verständlicherweise besteht einer der Schritte für das vorgetäuschte Versenken der „Roten Oktober“ darin, ihn vom Schiff zu holen.
  • OOC ist eine ernste Angelegenheit: Admiral Greer weiß, dass etwas Großes passieren muss, wenn Jack Ryan ohne Präambel auf einen Nachtflug von London gebracht wird. Später stellte sich heraus, dass Jack ernsthafte Flugangst hat, weil er einmal bei einem Hubschrauberabsturz beinahe gestorben wäre.
  • Ooh, Me Accent's Slipping: Gates McFadden, aus ihrer kurzen Szene als Caroline Ryan, beginnt mit einem britischen Akzent, bevor sie zu einem amerikanischen Akzent übergeht.
  • Eröffnungsschriftrolle: Enthält eine verdächtig spezifische Verleugnung.
  • Friedenspfeife: Keine amerikanischen Ureinwohner, aber es gibt eine Variation der Trope – als die Amerikaner das Titel-U-Boot besteigen, nimmt Jack Ryan (der sich wiederholt als Nichtraucher identifiziert hat) eine Zigarette von Melekhin an und beginnt nach seinem ersten Einatmen zu husten. ein Schmunzeln entlocken.
  • Politiker küssen Babys: NSC-Berater Jeffrey Pelt sagt zu Jack Ryan: „Ich bin ein Politiker, was bedeutet, dass ich ein Betrüger und ein Lügner bin. Und wenn ich keine Babys küsse, klaut ich ihre Lutscher.'.
  • Schlechte Kommunikation tötet: Im Universum; Als der sowjetische Botschafter Pelt sagt, dass Ramius den 3. Weltkrieg beginnen will, fragt Pelt natürlich, warum er das nicht früher gesagt hat. Der Botschafter antwortet: 'Meine Arbeit wird manchmal dadurch behindert, dass Moskau mir nicht alles erzählt!'
  • Precision F-Strike: Aus der Szene Briefing des Nationalen Sicherheitsberaters des Präsidenten: Ryan: Sohn einer HÜNDIN! [schlägt mit der Hand auf den Tisch, was das Gespräch zum Stillstand bringt]
    Jeffrey Pelt: [schlagen] Haben Sie etwas, das Sie zu unserem hinzufügen möchten Diskussion , Doktor Ryan?
  • Datenschutz durch Ablenkung: Dr. Petrov ist der einzige Roter Oktober Offizier nicht Teil von Ramius' Überläuferplan. Während des Abendessens in der Offiziersmesse befiehlt Borodin ihm, seine Strahlungstests zusammenzustellen, damit sie ihren Plan privat besprechen können.
  • Punch-Clock-Bösewicht : Putin. 'Ich mache nur meinen Job, es ist meine Verantwortung!'
  • Wettlauf gegen die Uhr: Pelt gibt Ryan drei Tage, um zu beweisen, dass Ramius übergelaufen ist.
  • Angemessene Autoritätszahl:
    • Jeffrey Pelt ist ein Mann, der sich seine 'Optionen' offen hält, und nach Ryans Ausbruch beim Briefing und der Respektlosigkeit gegenüber einem herablassenden General ist er immer noch bereit, Ryans Meinung anzuhören und er autorisiert Ryans Mission, die Möglichkeit zu untersuchen, dass Ramius beabsichtigt, überzulaufen. Belohnt wird er mit einem unbezahlbar herablassenden Moment mit dem sowjetischen Botschafter am Ende des Films, der ihn dafür tadelt, dass er ein weiteres U-Boot „verloren“ hat.
    • Admiral Painter ist ebenfalls qualifiziert; Während er Ryans Behauptung über Ramius skeptisch gegenübersteht, stellt er vernünftige Fragen (im Gegensatz zu Captain Davenport, der geradezu abweisend ist) - eine davon führt schließlich zu Ryans 'Eureka!' Moment - und er gibt Ryan sogar eine Chance, sich auszuruhen.
    • Davenport wird übrigens einer, sobald Painter ihm von Ryans Unfall erzählt. Auch wenn er Ryans Theorie nicht gerade abkauft, wird er zumindest Ryan gegenüber weicher.
    • Zickzack mit Mancuso. Einerseits, wenn Jonesy ihm Beweise über Roter Oktober und ihre Tarnung und wie man sie aufspürt, macht er gerne mit; Aber als Ryan versucht, ihm zu beweisen, dass Ramius übergelaufen ist, ist Mancuso ziemlich abweisend und droht sogar, Ryan bis zum Crazy Ivan auf die Hut zu bringen. Letzteres könnte durch die Tatsache gerechtfertigt sein, dass (a) Jonesy ein langjähriges Besatzungsmitglied ist, dem er vertraut und dem er vertraut, während er Ryan gerade erst kennengelernt hat und (b) Mancuso gerade eine Nachricht erhalten hat, in der behauptet wird, Ramius wolle auf die USA schießen , und sein Land zu schützen ist ihm wichtiger, als Ryans scheinbar verrückte Idee zu frönen.
  • Erkennbar durch Ton: Jonesy kann a erkennen Taifun -Klasse U-Boot über Sonar, und kann durch Hören eines Torpedos erkennen, ob es amerikanisch oder russisch ist. Er kann auch sagen, dass die 'Magmaverschiebung', die er gehört hat, ist: nicht eine Magmaverdrängung, sondern ein neues sowjetisches Antriebssystem.
  • Roter Alarm: Kombiniert mit Wiederholen zur Bestätigung: Ramius: Kampf Stationen.
    Borodin: Kampf Stationen!
    Sklave: Kampf Stationen!
    Rotes Shirt : Kampf Stationen!
  • Red Oni, Blue Oni Von den drei Unterkommandanten im Film sind Ramius und Mancuso Blue, kalkulierte und stoische Offiziere, die so weit sind, einen Casual Danger Dialogue zu machen, während sie manövrieren, um ankommende Torpedos zu vermeiden, während Tupolev Red ist, aufgeregt und schreit Befehle zu seinen Männern.
  • Zuflucht in Audacity: Wenn Tupolev Torpedos auf die abfeuert Roter Oktober , befiehlt Ramius der Besatzung, das U-Boot mit voller Geschwindigkeit in die Nähe der Torpedos zu bringen. Er folgert richtig, dass er, wenn er sich den Torpedos kurz nach dem Abfeuern nähert, sie bei noch angebrachter Sicherung einfangen und mit minimalem Schaden rammen kann. Währenddessen fragt er Ryan ruhig, was für Bücher er schreibt.
  • Meldenamen: Der Einfachheit halber werden die sowjetischen U-Boote nur mit ihren NATO-Bezeichnungen bezeichnet, obwohl die Alfa-Klasse auf Russisch als Lira-Klasse bekannt war.
  • Ruhestand: 'Ich hätte gernehabe Montana gesehen. '
  • Mitreißende Rede: Zu Beginn der Mission hält Kapitän Ramius eine so großartige Rede, dass die Matrosen die Nationalhymne singen. Es ist voll von Badass Boast, die darüber reden, wie sie sich am SOSUS-Sonarnetzwerk vorbeischleichen, kommerzielle Radiosendungen aus New York City hören und Raketenübungen vor der amerikanischen Küste durchführen, bevor sie weiter nach Kuba segeln.
  • Regel der Symbolik: Das erste Wort, wenn Russen anfangen, Englisch zu sprechen, ist 'Armageddon' (das in beiden Sprachen gleich ist), was auf den Grund hindeutet, warum Ramius das tat, was er tat.
  • Regel der Drei :
    • Ryan und Rauchen. Er bekommt eine Zigarette von Painter am Unternehmen wenn er informiert wird und es ablehnt. Er wird dann vom Chef des Bootes an Bord der Dallas , lehnt er auch das ab und besteht darauf, dass er nicht raucht. Nach dem Einsteigen in die Roter Oktober er fragt Melekhin zum Beispiel hat dann offensichtlich Probleme damit. Melechin: [auf Russisch] Er wird grün...
    • Torpedos abgefeuert von der Konovalov im Endkampf. Der erste vermisst die Roter Oktober vollständig. Ramius lässt Ryan sich in den zweiten verwandeln, bevor er sich bewaffnet. Der dritte geht eine ganze Weile in der Kampfzone herum und verfehlt nur knapp die Dallas und der Roter Oktober bevor sie endlich die Konovalov .
  • Running gag :
    • Immer wenn Jack etwas Unangenehmes oder Gefährliches tut; Ryan: Jack, wenn du das nächste Mal eine zündende Idee hast, schreib sie einfach in ein Memo!

      Ryan: Das nächste Mal, Jack, schreib ein gottverdammtes Memo.
    • Verschiedene Leute fragen Jack, wann er das letzte Mal geschlafen hat.
  • Scheiß drauf, ich bin raus hier! : Eine von Ramius' Motivationen zum Überlaufen.
  • Geheime Geschichte: Wie die Einleitung deutlich macht, bestreiten die amerikanische und die sowjetische Regierung, dass die Ereignisse des Films jemals stattgefunden haben.
  • Selbstentsorgender Bösewicht:Tupolevwird getötet, indem er seinen Angriff auf ihn gerichtet hat.
  • Sexy Figur-Geste: Ein sowjetischer Matrose auf dem Messedeck macht die Sanduhr-Geste, als Kapitän Ramius Kuba als eine herzliche „Kameradschaft“ beschreibt.
  • Ausruf:
    • Als Ramius über seine verstorbene Frau spricht, sagt er: 'Ich habe sie an dem Tag verwitwet, an dem ich sie geheiratet habe.', was Kapitän Ahab auch über seine Frau sagte Moby-Dick .
    • Die USS Ruben James wurde im Nachfolgeroman prominent vorgestellt Roter Sturm erhebt sich .
  • Frei für alle schreien: Während des Briefings, nachdem bekannt wurde, dass die sowjetische Marine mit dem Befehl gesegelt ist, um zu finden Roter Oktober und sie versenken, bricht der ganze Raum mit Diskussionen aus. Ryan lauscht an einem Ende des Tisches und betrachtet die Bilder des Kapitäns des U-Boots, Marco Ramius, bis er eine Erkenntnis hat, die ihn mit einem Ausruf: 'Du Sohn von A' auf den Tisch hämmern lässt Hündin !' Das Geschrei verstummt sofort. Nationaler Sicherheitsberater Pelt : Haben Sie unserer 'Diskussion' etwas hinzuzufügen, Dr. Ryan ?
  • Silent Running Mode: U-Boote sind natürlich von Anfang an darauf ausgelegt.
    • Roter Oktober ist ein besonderes Beispiel dafür, dass er durch seinen Raupenantrieb selbst für U-Boote ungewöhnlich leise ist.
    • Das Dallas ist gezwungen, beim Trailen an einer Stelle still zu werden Roter Oktober . Jones: Conn, Sonar! Verrückter Ivan!
      Mancuso: Alle stoppen, schnell ruhig.
  • Schmuddeliger Politiker: Ein nationaler Sicherheitsberater hängt ein Selbstironie Lampenschirm nach einer Mitarbeiterbesprechung. Jeffrey Pelt: Hören Sie, ich bin Politiker, was bedeutet, dass ich ein Betrüger und Lügner bin, und wenn ich nicht gerade Babys küsse, klaut ich ihre Lutscher. Aber es bedeutet auch, dass ich mir meine Optionen offen halte.
  • Selbstgefällige Schlange: Kapitän Tupolev.
  • Von der Anpassung verschont :
    • Lt. Kamarov nimmt im Roman die Kugel aus dem Maulwurf und wird getötet, überlebt aber im Film.
    • Die Trommelfelle von Roter Oktober 's Sonar-Offizier (in dem Buch nimmt er sein Headset während einer der Torpedoexplosionen nicht rechtzeitig ab und wird vorübergehend taub.)
  • Super-Prototyp: Roter Oktober ist eine deutlich modifizierte Variante des sehr realen Taifun / Hai Klasse von U-Booten mit ballistischen Raketen. Länger und breiter als die Standardausführung, Roter Oktober trägt sechs zusätzliche ballistische Raketen und vor allem den 'Raupenantrieb', ein revolutionäres geräuschloses Antriebssystem (magneto-hydrodynamisch im Film, kanalisierter Pump-Jet im Roman).
  • Verdächtige spezifische Verleugnung: Invoked in the Opening Scroll, was Sie daran erinnert, dass dieser Film völlig frei erfunden ist. Ehrlich. Es ist eigentlich völlig korrekt, aber...
  • Spannendes Lachen: Als Ryan, Captain Mancuso und Seaman Jones an Bord des gleichnamigen U-Boots ankommen, herrscht Totenstille, während die Amerikaner und Russen sich anstarren. Aber als Ryan einen der russischen Offiziere wortlos um eine Zigarette bittet, hustet er beim Rauchen (früher erklärte er, dass er nicht rauche, lehnte immer wieder Zigaretten ab), was die Russen amüsiert und die Spannungen zwischen beiden Seiten bald abbaut .
  • Thinking Out Loud: Ryan schimpft sich zweimal dafür, dass er auf diese Mission geht, anstatt nur ein gottverdammtes Memo zu schreiben.
  • Übersetzungskonvention:
    • Der erste Teil des Films ist komplett auf Russisch, bis der Polit-Offizier aus liest Die Bibel 's 'Buch der Offenbarung'. Während des Lesens zoomt die Kamera auf seinen Mund, wo er Englisch zu sprechen beginnt und sich dann wieder zurückzieht. Die Sprachumschaltung erfolgt auf 'Armageddon', einem Wort, das sowohl auf Russisch als auch auf Englisch gleich ausgesprochen wird.
    • Sobald die Amerikaner sie treffen, wechseln sie wieder zum untertitelten Russisch, da nur Ryan es versteht und Ramius Englisch spricht. Ramius: [auf Russisch] Du sprichst Russisch.
      Jack: [auf Russisch] Ein wenig. Es ist ratsam, die Wege des Gegners zu studieren. Meinst du nicht?
      Ramius: [auf Englisch] Es ist.
  • Understatement: 'Die meisten Dinge hier drinnen reagieren nicht so gut auf Kugeln.' Noch amüsanter, wenn man es in Sean Connerys Stimme hört und dann Alec Baldwins Nachahmung. Ryan: 'Ryan, Shome-Dinge hier drin reagieren nicht gut auf Kugeln.' Ja, wie ich. ich reagieren nicht gut auf Kugeln.
  • Victorious Chorus: Das Hauptthema, die Hymne an den Roten Oktober.
  • Visual Pun: Die erste VHS-Veröffentlichung dieses Films war im wahrsten Sinne des Wortes Bürokratie. Wie bei einer VHS-Kassette mit roter Hülle.
  • Krieg ist die Hölle : Ramius spricht über den Kalten Krieg : Ramius: Ich vermisse die Ruhe beim Angeln wie in meiner Kindheit. Vierzig Jahre bin ich auf See. Ein Krieg auf See. Ein Krieg ohne Schlachten, ohne Denkmäler... nur Verluste. Ich habe sie an dem Tag verwitwet, an dem ich sie geheiratet habe. Meine Frau starb, während ich auf See war.
  • Der Watson: Seaman Beaumont ist im Grunde nur da, damit Jonesy dem Publikum erzählen kann, was los ist.
  • Früher waren wir Freunde: Tupolev und sein alter Lehrer Ramius. Untergraben, darin Tupolev glaubt, dass sie Freunde waren und hält Ramius in hohem Ansehen, während Ramius Tupolew etwas verachtend erscheint.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Der DSRV Mystiker , sagt Mancuso seinem Betreiber, er solle 'Verschwinde hier', und wir sehen oder hören ihn nie wieder.
  • Was zum Teufel, Held? : Zweimal in derselben Szene:
    • Die Ermordung vonDer Politische Offizier. Als der Rest der Kommandantur Ramius beim Abendessen darauf anspricht, verteidigt Borodin Ramius' Aktion und sagt: 'Hast du gedacht, er würde einfach weggehen und schmollen, während wir unsere Pläne ausführen?' Nur einer von ihnen wendet ein, dass der Mord falsch sei; der Rest macht sich Sorgen, dass die Crew es herausfinden und meutern wird.
    • Als Ramius enthüllt, dass ersagte dem russischen Flottenkommando, dass sie überlaufen. Sogar Borodin, der Ramius sehr respektiert und wartet, bis die anderen gehen, um seinen eigenen Einwand zu äußern, ist schockiert. Kamarow: Im Namen Gottes, warum?
      Ramius: Als er die neue Welt erreichte, verbrannte Cortez seine Schiffe. Als Ergebnis waren seine Männer gut motiviert.
      Kamarow: Sie haben unsere unterschrieben Todesurteile.
  • Was zum Teufel ist das für ein Akzent? : Ryan (plötzliches Falsett) : Hat er irgendwelche Crazy Ivans gemacht?
  • Warum mussten es Schlangen sein? : Jack Ryan brach sich als Marineinfanterist bei einem Hubschrauberabsturz den Rücken und verbrachte über ein Jahr im Krankenhaus, um sich von seinen Verletzungen zu erholen. Er wird zu Beginn des Films gezeigt, wie er in Flugzeugen völlig nicht schlafen kann (bevor der Helo-Absturz im Film erwähnt wird). Später muss er hinten in einem kleinen Flugzeug mitfahren, das herumhüpft, um zum Unternehmen . Und dann , er muss in einem Helikopter mitfahren, um sich mit dem zu verbinden Dallas . Selbst an Bord des U-Boots scheint er den ersten Tauchgang beunruhigend zu finden. Am Ende des Films zeigt ihn die letzte Szene jedoch aufgrund von Müdigkeit und der Notwendigkeit, sich so oft dieser Angst zu stellen, friedlich am helllichten Tag auf seiner Heimreise.
  • Ich kann nicht mit Mädchen reden talk
  • würdiger Gegner: Kapitän Tupolev; ebenfallsder russische Maulwurf an Bord der Roter Oktober .
  • Wronski Finte: Captain Ramius zieht das, wenn ein Torpedo auf das U-Boot rast, während es in seiner Canyon-Fahrt ist?? er verzögert eine Drehung absichtlich um einige Sekunden, dreht dann sehr hart (für ein U-Boot jedenfalls), wodurch der Torpedo in eine Canyonwand prallt.
  • Du bist das übersetzte Fremdwort: Re Ramius. Ryan: Die Russen nennen ihn ' Vilnius nastavnik “ – der Vilniuser Schulmeister.
  • Du musst mir glauben! : Subverted —Jones weiß, wie verrückt seine Theorie über das verschwindende russische U-Boot wahrscheinlich klingt, aber Mancuso glaubt ihm sofort.
    • Spielte Straight mit Ryan, als er versuchte, Mancuso davon zu überzeugen, dass Ramius versucht, überzulaufen. Er überzeugt den Captain, dass er genug über Ramius weiß, um diese Entscheidung zu treffen, indem er behauptet, vorhersagen zu können, in welche Richtung Ramius seinen nächsten Crazy Ivan einschlagen würde (er offenbart später, dass er Glück hatte; er machte eine blinde Vermutung über die Wendung und vermutete Mancuso würde nicht wissen, dass Jacks Vorhersage im Voraus Quatsch war und er nur zwei Möglichkeiten hatte, um zu erraten: Backbord oder Steuerbord.)
  • Reißverschluss des Leichensacks: Zu Beginn des Films sehen wir, wie der politische Offizier Putin den Reißverschluss zulegt, als Captain Ramius sein Bedauern über den unglücklichen Tod ausdrückt, weil er auf einem verschütteten Tee ausgerutscht ist.

'Willkommen in der Neuen Welt, Kapitän.'

Interessante Artikel