Haupt Film Film / Lara Croft: Tomb Raider

Film / Lara Croft: Tomb Raider

  • Film Lara Croft

img/film/84/film-lara-croft.jpg Werbung:

Zwei Live-Action-Filme basierend auf dem Tomb Raider Videospiel-Franchise mit Angelina Jolie als Lara Croft.

Der erste Film, Lara Croft Grabräuber , wurde 2001 veröffentlicht. Lara ist auf der Suche nach dem Dreieck des Lichts, das die Illuminaten suchen, um die Zeit zu kontrollieren. Sie hat bis zur planetaren Ausrichtung Zeit, um dies zu tun, und ihr Rivale / Liebesinteresse Alex West (Daniel Craig) steht ihr im Weg.



Der zweite Film, Lara Croft Grabräuber ?? Die Wiege des Lebens Er hat Lara auf der Suche nach der Büchse der Pandora. Der böse Wissenschaftler Jonathan Reiss (Ciarán Hinds) versucht, den Inhalt der Büchse der Pandora für die biologische Kriegsführung zu waffen. Lara ist gepaart mit dem Söldner und ehemaligen Liebespartner Terry Sheridan (Gerard Butler), einem Ex-SAS-Mann, der das Land verraten hat und seine Chance bekommt, Buße zu zahlen.

Ein Neustart kam 2018 heraus, einfach betitelt Tomb Raider , mit Alicia Vikander als Lara Croft.



Werbung:

Diese Filme bieten Beispiele für:

Alle Ordner öffnen/schließen Beide Filme
  • Action Girl: Lara Croft, burschikose Abenteurer-Archäologin, die sich gegen alle Gefahren behaupten kann. Sie ist die einzige nicht-extra weibliche Figur in beiden Filmen, was ihre Aktionen noch mehr hervorhebt.
  • Abenteurer-Archäologe: Laras Job.
  • Alternative Kontinuität: Natürlich zu den Spielen. (Natürlich haben die Spiele selbst zu diesem Zeitpunkt nicht weniger als drei verschiedene Kontinuitäten, nur um die Verwirrung noch zu erhöhen.)
  • Badass Bookworm: Lara Croft macht einen Teil ihres Kampftrainings in ihrer Bibliothek.
  • Bambustechnologie: Die meisten Mechanismen sind diese oder Magie.
  • Battle Butler: Laras Butler, Hillary (gespielt von Chris Barrie).
    • Im ersten Film, als Laras Herrenhaus von Manfreds Männern überfallen wird, zieht Hillary eine kugelsichere Weste an und führt eine Schrotflinte. Schade, dass wir ihn nie etwas tun sehen. Er schießt von der oberen Ebene auf die Söldner, die in das Gewölbe einbrechen. Leider ist er unterlegen.
    • Im zweiten Film fungiert Hillary als Sparringspartner für Lara und geht ganz gut damit um... bis er Lara wütend auf ihn macht (wie sie schon auf die Schurken war).
  • Kampflustige sexuelle Spannung: Lara mit ihren beiden Liebesinteressen in den Filmen.
    • Lara und Alex in Spaten im ersten Film. Der Dialog zwischen ihnen, als sie sich zum ersten Mal auf der Auktion treffen, lässt vermuten, dass sie einmal eine gemeinsame Geschichte hatten, und Alex mag es nicht, dass sie sich ständig streiten.
    • Lara und Sheridan im zweiten Film. Sheridan ist ein ehemaliger Liebhaber, dem Lara offen misstraut, und sie teilen sich während des Films eine heiße Knutscherei.Und dann geraten sie am Ende des Films in Konflikt um die Anordnung der Büchse der Pandora. Lara ist gezwungen, ihn zu töten, um ihn daran zu hindern, es zu nehmen.
  • Großer BH zum Füllen: Angelina Jolie trug im ersten Film Polster, um eher wie die berühmte vollbusige Figur zu erscheinen, aber im zweiten Film nicht.
  • Braids of Action: Lara trägt die meiste Zeit ihren ikonischen Zopf, besonders im ersten Film.
  • Brainy Brunette: Lara hat langes braunes Haar und ist sehr intelligent.
  • Pragmatismus bekämpfen : Zick-Zack mit Regel der Coolness . Besonders deutlich im ersten Film beim Kampf mit einigen animierten Statuen beim Sammeln der ersten Hälfte des Dreiecks.
  • Schlaue Sprachwissenschaftlerin: Lara kann aufgrund ihres Jobs als Abenteurer-Archäologin verschiedene Sprachen sprechen. Während der Filme spricht sie Mandarin, Kambodscha und einen sibirischen Dialekt.
  • Dungeon Crawling: In beiden Filmen geht es darum, antike Stätten nach ebenso alten Artefakten zu durchsuchen.
  • Gadgeteer-Genie: Bryce, der die gesamte Ausrüstung von Lara entwirft.
  • Guns Akimbo: Lara ist eine Pistole mit zwei Waffen. Es ist Tomb Raider , was hast du erwartet?
  • Hollywood Action Hero: Ein seltenes weibliches Beispiel, aber Lara passt in beide Filme.
  • Lady of Adventure: Lara ist eine, zum Missfallen von Hillary, die viel lieber eine richtige Lady wäre.
  • Männlicher Blick: Der Film. Es gibt genug Fanservice, um ein... Special zusammenzustellen Demografische Peripherie .
  • Mr. Fanservice: Alex West und Terry Sheridan. Beide mit Shirtless Scene
  • Frau Fanservice: Lara Croft, natürlich. Allein der erste Film machte Angelina Jolie zu einem Sexsymbol.
  • aber die Zukunft weigerte sich, sich zu ändern
  • Ret-Kanon:
    • Der Erfolg des ersten Films führte dazu, dass bestimmte Elemente im Crystal Dynamics-Reboot der Spieleserie auftauchten. Am bemerkenswertesten ist Laras Vater, ein Archäologe namens Richard. Die Haupthalle von Croft Manor in diesen Spielen hat auch ein sehr ähnliches Layout wie die Version in den Filmen.
    • Scheint sich auch auf den Neustart von 2013 zu übertragen, als Grim Laras Vater 'Dicky Croft' erwähnt. Aufstieg des Grabräubers scheint sich auch auf den ersten Film zu beziehen, in dem Lara eine der Expeditionen ihres Vaters fortsetzt, nachdem er von den Antagonisten getötet wurde.
  • Role Called : Ein bemerkenswerter Fall, da die Spieleserie damals einfach 'Tomb Raider' hieß. Als Crystal Dynamics das Franchise übernahm, fügten sie auch den Teil „Lara Croft:“ in den Titel ihrer Spiele ein.
  • Servile Snarker: Laras Butler Hillary schnauzt sie in beiden Filmen an.
  • Sie hat Beine : Lara trägt oft Outfits, die ihre langen Beine und Oberschenkel zeigen.
  • Smart Guy: Bryce (Noah Taylor), Laras Freundin, die für sie arbeitet, um ihr technischer Support zu sein.
  • Mit Schlumpfine in der Hauptrolle: In beiden Filmen ist Angelina Jolie die Titelheldin, aber so ziemlich alle anderen Charaktere sind Männer.
  • Stimme mit Internetverbindung: Bryce to Lara in beiden Filmen.
Lara Croft Grabräuber
  • Versehentliches Gebot: Bei einem Treffen mit dem Uhrenexperten Wilson in einem Auktionshaus nimmt Lara Platz mit der Auktionsgruppe, um zu warten, bis er frei ist. Als er ihr ein kleines Hallo winkt, winkt sie zurück – was der Auktionator als Gebot für 2,4 Millionen Pfund nimmt. Glücklicherweise wird sie wenige Augenblicke später überboten, sehr zu ihrer offensichtlichen Erleichterung.
  • Action-Prolog: Der Film beginnt damit, dass Lara gegen einen riesigen Roboter kämpft. Dies hat keinen Einfluss auf den Rest der Handlung und unterscheidet sich im Ton deutlich vom Rest des Films. Natürlich ist es war nur eine Trainingssimulation.
  • Immer einen Piloten kennen: Wenn Lara Croft schnell nach Kambodscha gelangen muss, lächelt sie über ein gerahmtes Foto von sich mit einem Team britischer Spezialeinheiten. Schnitt zu ihr, wie sie mit dem Fallschirm aus einem RAF-Transportflugzeug über dem kambodschanischen Dschungel abgeworfen wird.
  • Munitionsrucksack: Lara konnte ihre Pistolen mit einem nachladen ◊ in der Novelle 'Bandolier-Baum' genannt.
  • Antikes Artefakt: Das Dreieck des Lichts, das mindestens bis in die frühe Bronzezeit zurückreicht und seinem Träger die Macht verleiht, die Zeit zu kontrollieren.
  • Antike Verschwörung: Akzeptiere keinen Ersatz. Die Illuminaten suchen das Dreieck des Lichts und die Macht, die es verleiht, um die Zeit zu kontrollieren. Der Film deutet an, dass sie seit Generationen danach suchen, wobei das Artefakt selbst dem allsehenden Auge ähnelt, das Teil der Symbolik des Films Illuminati ist.
  • Animierendes Artefakt: Ein Teil des ausgeklügelten Idol-Mechanismus im Tempel des Rades der Zeit beinhaltet ein Pendel, das eine mit animierende Flüssigkeit gefüllte Kugel zerbricht, die verschiedene Wächterstatuen zum Leben erweckt. Diese Statuen verfolgen dann Lara und ihre Gruppe.
  • Sind diese Drähte wichtig? : Lara zieht ein paar Drähte aus ihrem Übungsroboter heraus und es scheint sich zu deaktivieren. Als es sich wieder einschaltet, reagiert es seltsamerweise auf ihren Befehl, anzuhalten.
  • Künstlerische Lizenz ?? Astronomie: Alles, was mit der Planetenausrichtung im ersten Film zu tun hat, wurde gemacht, um den Bedürfnissen der Handlung zu entsprechen.
  • Autorität ist gleich Asskicking: Powell schneidet im Kampf mit den Statuen in Kambodscha viel besser ab als die meisten seiner Soldaten und kann es im letzten Kampf Schlag für Schlag mit Lara aufnehmen.
  • Böser Boss: Während des Kampfes mit den lebenden Statuen benutzt Powell einen seiner eigenen Männer als menschlichen Schutzschild, als er von einer Statue getötet werden soll, tötet den Soldaten und rettet sein eigenes Leben.
  • Schönheit wird nie getrübt: Abgewendet. Lara, obwohl siegreich, blutet von ihrem Kampf gegen Powell aus Kopf und Mund.
  • Between My Legs : Während des Kampfes zwischen Lara und ihrem Übungsroboter S.I.M.O.N.
  • Stumpfes 'Ja': Als Lara Alex konfrontiert, weil er für die Schurken arbeitet. Alex: Ich nehme an, Sie denken, ich bin ein gieriger, skrupelloser Ausverkäufer, der für Geld so ziemlich alles tut?
    Lara: Ja, das ist richtig.
    Alex: ...Nun, das Geld ist wahr, denke ich.
  • Buchstützen: Der Film beginnt und endet damit, dass Lara gegen ihren Trainingsroboter SIMON kämpft.
  • Kugelsicherer menschlicher Schild: Powell schnappt sich einen seiner Mooks, um einen geworfenen Speer abzuwehren. Einem, dem er leicht hätte ausweichen können.
  • Car Fu: Die Kampfszene in Laras Garage gipfelt darin, dass Lara mit einem Motorrad auf einen Schläger zufährt, auf die Bremse tritt, sich auf dem Vorderrad dreht und ihm mit dem Hinterreifen den Kopf schmeichelt.
  • Casting Gag: Lara Crofts Vater wird gespielt von Jon Voight , Vater von Angelina Jolie.
  • Casual Danger Dialogue: „Julius, mach dir eine mentale Notiz. Töten Sie Miss Croft, wenn sie so etwas versucht.'
  • Kettensäge gut : S.I.M.O.N. ist mit zwei Kettensägenarmen ausgestattet, die Lara gegen ihn einsetzt.
  • Kondensations-Hinweis: Lara hinterlässt eine Nachricht mit der Aufschrift 'Verräter' in Alex' Badezimmerspiegel.
  • Covers Always Lie: Das Poster für den ersten Film zeigte Lara in ihren typischen kurzen Shorts und Tanktops. Im eigentlichen Film trägt sie diese Kleiderkombi zu keinem Zeitpunkt; in der ersten Action-Sequenz trägt sie kurze Shorts, aber ein T-Shirt, und später im Film trägt sie ihr ärmelloses Shirt, trägt aber dazu lange Hosen.
  • Den Knoten durchtrennen: Lara findet die alte Uhr mit dem Plot Coupon (praktischerweise in ihrem eigenen Keller) und Bryce versucht, sie vorsichtig und langsam zu zerlegen, um zu verfolgen, welche Schraube wohin gehört. Lara will nichts davon haben und zerschmettert die Uhr mit einem Hammer.
  • Tödlicher Trainingsbereich: Lara hat einen in ihrem Herrenhaus, in dem sie einen Killer-Roboter bekämpft, der auf programmiert ist töte sie. Was sie verlangte, um es schwieriger zu machen.
  • Zerlegter Macguffin: Das Dreieck des Lichts ist in zwei Teile gespalten, die „am Ende der Erde verborgen“ waren.Dann stellt sich heraus, dass die tatsächliche Zahl drei ist.
  • Dumpfe Überraschung: Zum Lachen gespielt. Als ein Haufen bewaffneter Söldner durch die Dachfenster in das Croft-Anwesen einbricht, mit der klaren Absicht, Lara zu töten, ist ihre Reaktion, ironisch zu grinsen, den Kopf leicht zu neigen und kaum hörbar zu seufzen ... bevor sie ihnen in den Arsch tritt, ohne zu brechen ein Schweiß. Lara: [so wie der Söldner sein Gewehr spannt] Hmpf.
  • Essen der Augenweide: Als Lara Alex nackt konfrontiert, gibt sie ihm noch einmal eine gründliche Prüfung, bevor sie geht, komplett mit einer faszinierenden Augenbraue. Lara: [sieht ihn von oben bis unten an und zieht eine Augenbraue hoch] Mm. Immer eine Freude.
    Alex: [als sie geht] Jetzt kalt duschen.
  • Den Elementen ausgesetzt : Wenn Lara in Sibirien auftaucht, trägt sie nur ein Hemd und eine Hose, die nicht viel schwerer sind oder sie nicht mehr bedecken als das, was sie in Kambodscha trug, mit nur einem ziemlich leichten Cape und einer Kapuze mit Pelzbesatz (getragen offen natürlich), um sie warm zu halten. Alle anderen tragen schwere Parkas. Sie schwimmt sogar in einem unterirdischen Wasserbecken, obwohl in dieser Höhle einige sehr bizarre zeitliche Mechanismen im Spiel sind, die dies teilweise rechtfertigen können.
  • Gesichtslose Goons: Während des Angriffs auf die Villa tragen die Mooks entweder Noctovisors oder Balaclavas. Oder beides.
  • Fast-Roping: Schnellseilende Schergen fallen durch das Oberlicht der Croft Mansion, während Lara drinnen Bungee-Jumping macht. Sie hätten es wahrscheinlich viel besser gemacht, wenn sie auf dem Boden geblieben wären.
  • Weibliche Frauen können kochen: Tomboyish Lara ist eine Köchin, die so schlimm ist, dass sie sogar eine zubereitete Mahlzeit in der Mikrowelle ruinieren kann.
  • Kaltes Wasser ist harmlos: Das letzte Stück des MacGuffin befindet sich in Sibirien. Lara taucht in einem Hemd und einer Hose auf, die nicht viel schwerer sind oder sie nicht mehr bedecken als das, was sie in Kambodscha getragen hat, und nimmt sogar ein Bad in einem unterirdischen Wasserbecken, ohne dass es negative Auswirkungen hat.
  • Hair Flip: Lara wird beim Duschen gezeigt.
  • Hasst es, Kleider zu tragen: Lara entlässt Hillary schnell, als er ihr ein Kleid zum Anziehen anbietet.
  • Hollywood Science : Während der Planetenausrichtung gibt es eine Ansicht im Weltraum, die alle neun (damals) Planeten zeigt. Die eigentlichen Planeten sind zu weit auseinander, um so gesehen zu werden.
  • It's All About Me: Manfred Powell, mit etwas Ambition Is Evil. Er arbeitet für Illuminati, sicher. Er ist Illuminaten. Aber er schert sich nicht um ihre PläneAlso tötet er den Anführer, um das Dreieck des Lichts für sich und niemanden anderen zu nehmen.
  • Imperial Stormtrooper Marksmanship Academy: Ein ganzer Trupp Söldner mit Sturmgewehren und schicker Nachtsichtausrüstung bricht in Laras Villa ein und schafft es irgendwie nie, sie zu erschießen, während sie springt und herumläuft und sie mit Karate-Kicks ausschaltet.
  • Unterbrochenes Bad: Lara unterbricht Alex beim Duschen.
  • Wahrzeichen der Geschichte: Wahrscheinlich das offensichtlichste – Angkor Wat.
  • Let's Fight Like Gentlemen: Im letzten Kampf lassen Lara und Powell gegenseitig ihre Waffen fallen und liefern sich ein Kampfkunst-Duell. Zu diesem Zeitpunkt ist das Dreieck des Lichts bereits zerstört, daher geht es für beide nur darum, sich aneinander zu rächen. Es hält Powell nicht davon ab, Lara zu prügeln, während sie noch gebückt ist, nachdem sie ihre Waffen fallengelassen hat.
  • Letting Her Hair Down: Am Ende des Films trägt sich Lara endlich wie eine Dame. Ein Teil des neuen Images ist ungeflochtenes Haar.
  • Lebende Statue: Erhältlich sowohl in menschlichen als auch in großen Größen.
  • Mermaid Arc Emergence: Lara macht dies während ihrer Duschszene, wirft ihren Kopf zurück und schickt ihr langes nasses Haar nach hinten, während sie unter dem Wasserstrahl steht.
  • Modesty Towel : Lara trägt eins, wenn sie aus der Dusche kommt und findet Hillary in ihrem Zimmer, die ihr ein elegantes Kleid anbietet, sie lehnt es ab und geht an ihm vorbei, da sie nicht der Damentyp ist, der so ein Kleid trägt, und wirft ihr Handtuch abweisend weg Um ihren Standpunkt zu untermauern, ging sie nackt zu ihrem Schrank.
  • Multi-Armed and Dangerous : Passiert gerade in der Eröffnung mit SIMON. Und dann ist da noch eine riesige Statue, die auch Schwerter für das Vierfachschwingen zusammenbaut und insbesondere eine Anspielung auf die Videospielwurzeln der Franchise ist Tomb Raider III .
  • No-Holds-Barred-Beatdown: Lara bekommt in der ersten Hälfte des letzten Kampfes zunächst einen von Powell, wird von einem Tritt in die Rippen geschlagen und fast KO geschlagen. Am Ende dreht es sich um, Lara gewinnt aufgrund von Powells Arroganz.
  • Kein Mann sollte diese Macht haben: Das zeitmanipulierende Dreieck des Lichts, das von einer alten Zivilisation missbraucht wurde, was zu seiner Zerstörung führte. Um zu verhindern, dass jemand es wieder verwendet, wurde das Dreieck in zwei Teile geteilt und die Teile wurden getrennt. Lara versucht, die Illuminaten daran zu hindern, die Stücke zu gewinnen. Nachdem das Dreieck wieder zusammengesetzt war, überlegte Lara, es zu verwenden, um ihren lange toten Vater zurückzubringen, zerstörte das Dreieck jedoch letztendlich ein für alle Mal.
  • Nicht in diesem für Ihre Revolution: Sowohl Alex als auch Powell. Auch Lara zählt, daWenn sie sich mit den Bösen zusammenschließt, tut sie das nur, um das Artefakt für sich selbst zu bekommen.
  • Nicht so anders: Alex nimmt diese Position in Bezug auf sich selbst bei Lara ein. Als Lara ihn des Diebstahls beschuldigt, erwidert Alex das sie ist der Grabräuber.
  • Feueremblem: Genealogie des Heiligen Krieges
  • Nudelvorfall: Zwischen Lara und Alex. Irgendwann hat Alex ihr eine Gebetsmühle gestohlen, was die Quelle von Laras Antagonismus ihm gegenüber zu sein scheint. Alex bestreitet es zunächst, bevor er den Kurs ändert und sagt, es sei nicht wie sie tatsächlich besaß es.
  • Ooh, Me Accent's Slipping : Daniel Craig macht einen guten Job als Amerikaner, rutscht aber bei bestimmten Wörtern/Phrasen ein wenig aus.
  • Nur für das Geld drin:
    • Alex ist ein Grabräuber zu mieten und kümmert sich nicht wirklich um das ganze Illuminati-Programm, um die Welt zu übernehmen.
    • Die Söldner gehen einfach einmal wegPowell stirbtund sie werden kein Geld mehr bekommen.
  • Unsere Zeitmaschine ist anders: Das Dreieck des Lichts. Es wird nie erklärt, wie es tatsächlich funktioniert, also kann es auch Our Time Travel Is Different sein.
  • Real Life schreibt die Handlung:
    • Die Szene, in der eine große Prozession buddhistischer Mönche stattfindet, war ursprünglich nicht im Drehbuch enthalten. Simon West beschloss, es zu drehen, weil die Mönche gerade ihre Prozession hatten, und stimmte zu, für den Film gefilmt zu werden.
    • Die „Entenboot“-Transporte am Ende des Films wurden vor Ort gesichtet und die Filmemacher baten darum, sie auszuleihen, weil sie cool aussahen.
  • Echte Frauen tragen keine Kleider: Lara scheint daran zu glauben und weigert sich entschieden, das Kleid zu tragen, das Hillary für sie auswählt.
  • Scary Black Man: Der Anführer von Powell's Mooks ist groß, schweigsam und schwarz.
  • Scenery Censor: Daniel Craigs Privates wird von einem bequem platzierten Stuhl blockiert, als Lara ihn beim Duschen unterbricht.
  • Landschaft Porno : Der kambodschanische Teil des ersten Films enthält lange Einstellungen von Ruinen, die mit üppiger Vegetation bedeckt sind.
  • Schraube Destiny: Danke an Zeitreise , Alex überlebt und Powell wird mit seinem eigenen Messer schwer verwundet, aber Laras Vater ist immer noch tot, also ist es Zick-Zack mit You Can't Fight Fate .
  • Schamloses Fan-Servicemädchen:
    • Lara, als sie aus der Dusche steigt und Hillary vorfindet, die ihr ein Paar High Heels und ein Kleid hält. Hillary: Ich versuche nur, dich in eine Dame zu verwandeln.
      Lara: Mm... [geht direkt an ihm vorbei und lässt empört das Handtuch fallen, das sie trug]
      Hillary: Und eine Dame sollte bescheiden sein.
      Lara: Ja, eine Dame sollte bescheiden sein.
    • Für eine männliche Variante macht Alex keine Anstalten, sich zu bedecken, wenn er von Lara nackt erwischt wird.
  • Nacktheit mit den Schultern: Lara wird beim Duschen von den Schultern aufwärts nackt gezeigt, mit ein paar Aufnahmen ihres nackten Rückens.
  • Ausruf:
    • Zu Jäger des verlorenen Schatzes ?? Beobachten Sie nur genau, wie Lara mit einer Steinstatue umgeht, die mit ihrem Schwert Showboating macht.
    • Sogar meine unmittelbare Familie hat es gekauft
    • Der erste Film enthält zwei an Regisseur Simon West: den Nachnamen der männlichen Hauptfigur Alex West und den Trainingsroboter S.I.M.O.N. .
  • Duschszene: Männliche und weibliche Duschszenen.
    • Lara hat nach ihrer Trainingssequenz eine am Anfang des Films.
    • Alex hat später eine in Kambodscha, die von Lara unterbrochen wird.
  • Sideboob: Wenn Lara ihr Modesty Towel wegwirft.
  • Selbstgefällige Schlange: Manfred Powell ist ein schlaues Mitglied des inneren Kreises der Illuminaten, der sich seinen Weg an die Spitze bahntund nicht über seinen Boss zu töten.
  • Stripperin: Einige von Laras Outfits bedecken sie kaum. Der zweite Film hat es abgeschwächt, um es dem Maskenbildner zu erleichtern, Jolies Tätowierungen abzudecken.
  • Tank-Top Tomboy : Lara trägt diese Art von Kleidung am liebsten, da sie sich selbst nicht als Dame , sehr zu Hillarys Frustration.
  • Tempel des Untergangs: Die letzte Stätte in Sibirien aus dem ersten Film sind die Ruinen des Tempels, der ursprünglich das Dreieck des Lichts beherbergte, mit all den sechstausend Jahre alten Mechanismen (und Fallen) noch in funktionsfähigem Zustand, wenn auch nur ein bisschen staubig .
  • Die Zeit steht still: Eine der Funktionen des Lichtdreiecks.
  • Thunderbolt Iron: Das Dreieck des Lichts wurde aus dem Metall geschmiedet, das in einem Meteoritenkrater gefunden wurde.
  • Oben-ohne von hinten: Lara während ihrer Duschszene und gleich danach, als sie ihr Handtuch vor Hillary fallen lässt.
  • Unterwasserkuss: Lara Croft macht dies bei ihrem Rivalen Alex West, nachdem er angeschossen wurde.
  • Unorthodoxes Nachladen: Lara hat Magazine an ihren Schenkeln festgeschnallt, sodass sie ihre Waffen einfach darauf schwingen kann, und einen speziellen Rucksack, der sie paarweise hinter sich absenkt, so dass sie die Waffen einfach hinter ihrem Rücken klemmen kann und fertig. sofortiges Nachladen.
  • Benutze deinen Kopf: So beendet Lara ihren letzten Kampf gegen Powell, gefolgt von einem Halsschlag.
  • Wir können gemeinsam regieren: Powell versuchte, es auf Lara zu ziehen. Zweimal.Nicht dass es funktioniert hätte.
  • Wenn sich die Planeten ausrichten: Das Lichtdreieck kann nur während einer planetaren Ausrichtung erreicht werden, die alle 5.000 Jahre stattfindet.
  • Wenn sich die Dinge drehen, passiert Wissenschaft: Das Dreieck des Lichts.
  • Wicked Cultured: Wieder Powell. Er spricht leise (mit einem kultivierten britischen Akzent), ist gebildet und sanftmütig und hat ein Massage unter anderem in seinem Camp in Kambodscha.
  • Sie können die erste Phase nicht vereiteln: Der Film wäre viel früher zu Ende gegangen, wenn Lara Croft den Anweisungen ihres Vaters gefolgt und ihre Hälfte des Dreiecks des Lichts zerstört hätte. Oder ihr Vater konnte es zerschmettern, anstatt es ihr mit der Anweisung zur Zerstörung zu überlassen. Oder vor 5000 Jahren, wenn man bedenkt, dass die Individuen, die das Dreieck getrennt hatten, die Teile einfach zerstört haben könnten, anstatt sie an den Ecken der Erde zu verstecken.
  • Du hast meinen Vater getötet: Powell enthüllt, dass er Laras Vater kurz vor dem Kampf der beiden am Ende des ersten Films getötet hat.
Lara Croft Grabräuber ?? Die Wiege des Lebens
  • Versehentliche Heirat: Am Ende des Films heiraten Hillary und Bryce fast in einer afrikanischen Zeremonie, bei der ihre Haare geflochten werden.oder so wird ihnen gesagt.
  • Artefakt des Todes: Die Büchse der Pandora, behandelt als Behälter für eine Superseuche.
  • Künstlerische Lizenz ?? Biologie: Der brüllende (und wimmernde) Hai.
  • Boxed Crook: Wie Lara die Dienste ihres alten Liebhabers Terry Sheridan erwirbt.
  • An ein Bett gekettet: Mit gespielt. Lara verführt Terry, seine Wachsamkeit nachzulassen und fesselt seinen Arm an das Fußende ihres Bettes. Er denkt zunächst, dass sie versaut wird, aber sie stellt schnell fest, dass sie ihn verhört.
  • Grausamer und ungewöhnlicher Tod: Jonathan Reisswird in die Säure, die die Wiege umgibt, geworfen und unter ständigem Schreien lebendig geschmolzen.
  • Curb-Stomp Battle: Zwischen Reiss' Männern und den Kreaturen, die die Büchse der Pandora bewachen, dauern sie nicht einmal eine Minute und die meisten von ihnen haben nicht einmal die Möglichkeit, ihre Waffen abzufeuern.
  • Doppeldeutigkeit: Als eine Bikini-bekleidete Lara ins Boot steigt, nachdem sie beim Jetskifahren ein paar Männer bespritzt hat: Lara: Hallo Jungs. Du bist ganz nass.
  • Durable Deathtrap: In beiden Filmen vorhanden, aber im zweiten auf bis zu elf gebracht.
  • Hollywood Geographie : Wenn die Dreharbeiten von Crofts Reisen in China wörtlich genommen werden sollen, bedeutet dies, dass sie irgendwo im Jangtse-Tal in Hubei (in Süd-Zentralchina) gelandet ist, mit dem Motorrad bis zur Großen Mauer in . gefahren ist Nordchina, dann kehrte sie um und ging zurück nach Süden nach Xi'an für den Kampf im Terrakotta-Grab und dann nach Shanghai, wie sie es ursprünglich beabsichtigt hatte – das sind etwa 4000 Kilometer in unwegsamem Gelände und sie hat alles an einem einzigen Nachmittag zurückgelegt.
  • Mad Scientist: Jonathan Reiss ist eine Kreuzung zwischen diesem und Corrupt Corporate Executive.
  • Modesty Bedsheet: Lara ist in einem gewickelt, als sie Terry verführt und ihn an das Fußende ihres Bettes fesselt, um ihn zu verhören.
  • Stimmungsschwankungen: In der zweiten Hälfte des Films gibt es eine Szene, in der Lara die Kugel aufstellt, um den Ort des Kreises des Lebens zu finden – eine ernste Szene, die den Höhepunkt des Films einleiten wird. Nur fangen? Sie macht das im Haus einer zufälligen Familie, während der chinesische Synchronsprecher von Spongebob Schwammkopf läuft im Hintergrund im Fernsehen.Hinweis(insbesondere die Episode 'Naughty Nautical Neighbours')
  • New Old Flame: Terry Sheridan für Lara.
  • Non-Action Big Bad: Reiss ist ein Wissenschaftler, kein Kämpfer, und lässt seine Männer die ganze Drecksarbeit machen. Selbst wenn er ganz am Ende gegen Lara kämpft, hält er nur so lange durch, weil er eine Waffe hat und sie nicht. Selbst nachdem sie in den Arm geschossen wurde, schafft es Lara immer noch, mehrere gute Treffer zu erzielen und ihn in eine Säurelache zu werfen.
  • Kissenpistole: Terry legt seine Waffe unter sein Kissen, aber anscheinend war das Bett bereits von Lara besetzt, da unter dem Kissen bereits ein Paar Pistolen lagen.
  • Real Life schreibt die Handlung: Eher wie Real Life entwirft die Kostüme, bringt dieser Film Lara in mehr Outfits mit längeren Ärmeln. Dies geschah, weil das Make-up, mit dem Angelina Jolies Tattoos während der Dreharbeiten zum ersten Film verdeckt wurden, nicht so effektiv war, wie es sein sollte.
  • Belohnt als Verräter verdient: Der prägende Charaktermoment für den Bioterroristen/Wissenschaftler-Bösewicht Jonathan Reiss ist er in einem Privatjet mit seinen Kunden. Er vergiftet einen, der ihn bei Interpol verpfiffen hat, und intoniert „das ist das Geräusch eines sterbenden Verräters“, während er seinen letzten gurgelt.
  • Opferlamm: Gus Petraki und seine Söhne Nicholas und Jimmy sind Freunde von Lara Croft und sie betreiben mit ihr Unterwasserarchäologie. Sie werden gleich zu Beginn des Films getötet, nur um zu zeigen, dass diejenigen, die versuchen, die Büchse der Pandora zu bekommen, gefährlich sind.
  • Das Böse in einer Dose versiegelt: Die Büchse der Pandora – ein bedeutungsvoller Name, nicht wahr?
  • Sexy Surfacing Shot: Lara klettert im Bikini aus dem Meer in ihr Boot.
  • Bedrohlicher Hai: Parodie, wenn sie von Haien umgeben ist, schlägt Lara Croft einem in die Nase und fährt damit an die Oberfläche.
  • Hat ein Level in Badass genommen: Obwohl sie beim ersten Mal in den Arsch getreten und ein paar Mooks abgeworfen hat, verhält sich Lara eher wie ein weiblicher James Bond mit einer Lizenz zum Töten, hinterlässt eine hohe Leichenzahl und warnt Sheridan direkt, dass sie absolut fähig ist und bereit, ihn wenn nötig zu töten.
  • Unkonventionelle Verwendung von Lebensmitteln: Lara verwendet Kaugummi (von einem kleinen Mädchen geliehen), um eine Hologramm-Projektionskamera zu stabilisieren, um den Standort der Pandora-Box zu lokalisieren.
  • Pferdesport der Oberklasse: Lara reitet in einer Szene auf einem Pferd durch ihren beträchtlichen Familienbesitz.
Werbung:


Interessante Artikel