Haupt Truppen Dunkler Film

Dunkler Film

  • Film Noir

img/tropes/01/film-noir.png Privatdetektiv ? Prüfen. Femme Fatale? Prüfen. Helles Licht? Prüfen. Das ist Film-Noir. „Man braucht Polizisten, Jalousien, viel Rauchen, Hüte, Schweiß, Sackgassen, Typen, die alle Winkel kennen, außer dem, der ihnen am Ende aus dem Rücken ragt. Sirenen der automobilen und weiblichen Art.' - James Lileks , Das Blöken , Werbung:

Für zusätzlichen Effekt spielen beim Lesen des Artikels.



Film Noir (auf Französisch wörtlich „schwarzer Film“) ist ein Genre stilvoller Krimis, schwer zu definieren, aber die 1940er und 1950er Jahre waren die Klassiker. Ob Werke seither zu Recht als Noir eingestuft werden können, ist unter Filmkritikern umstritten. Film Noir und die Literatur, aus der er stammt, sind der Vorläufer mehrerer moderner Genres, insbesondere des Cyberpunk. Zu den üblichen Handlungen von Noir-Filmen gehören Mordermittlungen, Raubüberfälle, Betrugsspiele und (meist) unschuldige Männer oder Frauen, die fälschlicherweise des Verbrechens beschuldigt werden. Das Doppelkreuz und das Rauchen von Zigaretten sind obligatorisch. Komplizierte Plots werden durch Flashbacks und Flash Forwards weiter verwickelt – die Erzählung, die alles zusammenhält, vorausgesetzt, wir können ihr vertrauen .

Schwarz , im klassischen und stilistischen Sinne, ist optisch dunkler als ein durchschnittliches Gangsterbild und spielt mit Licht und langen, tiefen Schatten anstelle von heller, dokumentarischer Kameraführung. Dieses visuelle Motiv ist so ikonisch, dass Hommagen und Parodien fast überall absichtlich monochrom sind, wobei bei Bedarf ein Übergang zwischen Farbe und Schwarzweiß verwendet wird. Szenen werden oft vor Ort gefilmt und Nachtszenen werden nachts gedreht. Kamerawinkel sind oft sehr kreativ und ungewöhnlich, was den Betrachter aufwertet?? Unbehagen, das zur Atmosphäre beiträgt. Der Kontrast zwischen Hell und Dunkel wird manchmal in der Kinematografie verwendet, um den Unterschied zwischen den the Schurke und der (die) Protagonisten. Im Film Noir regnet es fast jede Nacht; Filmemacher geben zu, dass dies ausschließlich daran liegt, dass nachts nasses Pflaster sieht kühler aus als trocken. Auch der Regen macht es plausibel, dass sonst niemand in der Nähe ist.



Werbung:

Film Noir ist in keiner Weise ein Genre, sondern spiegelt eine Tendenz in bestimmten amerikanischen Filmen der 40er und 50er Jahre wider, in denen Kriminal- und Gangstergeschichten mit einem exzessiven visuellen Stil, einer modernen urbanen Sensibilität und einem starken Sinn für moralische Ambiguität durchdrungen sind. Diese Filme unterschieden sich von den Krimis der 30er Jahre, den Depression Gangster Filmen wie Der Staatsfeind oder das Original Narbengesicht , insofern kriminelles Verhalten nicht mehr auf Gangster oder ethnische Ghettos verwiesen wird und sich die Verschwörungen normalerweise nicht um Revierkämpfe oder polizeiliche Durchgriffe drehen. Protagonisten in Filmen Noir sind oft normale Menschen, die in Kriminalität verwickelt sind, und die Motivationen sind nicht mehr nur sozial oder umständlich, sondern psychologisch und persönlich. Der Standard-Noir-Plot lässt sich am besten so zusammenfassen, dass er sich um einen Protagonisten dreht, der normalerweise rein zufällig in eine komplexe und gefährliche Situation gebracht wird, die sich seiner Kontrolle entzieht und einem Gegner gegenübersteht, dessen Identität und Motive nicht übereinstimmen Sofort offensichtlich. Das System und das Gesetz sind in der Regel entweder apathisch gegenüber ihrer Notlage oder arbeiten sogar direkt gegen sie, was bedeutet, dass sie den Kampf aufnehmen und alles selbst verstehen müssen oder bei dem Versuch sterben müssen. Als Stil und Sensibilität war Film Noir flexibel, um Hybriden wie den Western-Film Noir (Der Film von 1947) Verfolgte mit Rückblenden, Dark and Troubled Past, kontrastreichem Schwarz-Weiß-Licht und seltsamen Freudschen Themen) und sogar dem Film-Noir-Musical ( Der Mann, den ich liebe, liebe mich und verlasse mich ) und im Fall von Überlass sie dem Himmel ein Film Noir in Technicolor.

Werbung:

Der Versuch, Film Noir zu erklären, ist schwer, da es eine Mischung aus europäischem Zynismus und amerikanischer Nachkriegsangst ist. Es handelt sich um einen Zusammenstoß zwischen kruden Erzählungen der Pulp-Fiction und komplexem Geschichtenerzählen und Charakterisierung, die selbst aus der aufkommenden psychologischen Forschung über kriminelles Verhalten sowie weiteren Einflüssen in der modernen Kunst und Literatur hervorgegangen sind. Der Begriff wurde zuerst von französischen Kritikern verwendet (daher der Name) und leitet sich von 'Serie Noir' ab, dem Etikett für französische Übersetzungen amerikanischer Pulp-Fiction und französische Imitationen davon, die zu dieser Zeit in Frankreich sehr beliebt waren. Französische Kritiker sahen sich die amerikanischen Kriminalfilme von . an ihr Perspektiven des Frankreichs nach der Okkupation, was sie teilweise dazu veranlasste, den Untergang und die Düsterkeit amerikanischer Filme zu überbetonen, indem sie ihre Erfahrungen auf ihre Interpretationen dieser Filme projizierten. Später brachten amerikanische Schriftsteller bei der Übersetzung dieser Artikel ins Englische dies in Pop-Cultural Osmosis ein.

Die Mischung aus europäischem Zynismus und amerikanischer Landschaft zeigt sich auch darin, dass mehrere Regisseure von Filmen Noir – Billy Wilder (der seine Mutter in Auschwitz verlor), Robert Siodmak, Fritz Lang, Otto Preminger – Flüchtlinge, Exilanten und Emigranten aus Nazi- Deutschland, das in den 1920er Jahren recht aktiv war Berlin, das in vielerlei Hinsicht einer echten Stadt am nächsten war, kam der übertriebenen City-Noir-Landschaft am nächsten. Auch die Beleuchtung im Film Noir wurde stark von europäischen Strömungen, insbesondere dem deutschen Expressionismus, beeinflusst, später nach dem Krieg aber auch von den italienischen neorealistischen Filmen von Roberto Rossellini stark beeinflusst. Der Subtext vieler dieser Filme befasste sich oft mit dem Trauma des zurückkehrenden Shell-Shocked-Veteranen (vor allem, Gewalttat ) und die aufstrebenden Red Scare und The Hollywood Blacklist, die das Arbeitsklima in Hollywood äußerst paranoid und feindselig machten, und dies prägte die Filme, die Ende der 40er Jahre gedreht wurden.



Die Standard-Noir-Landschaft ist eine große, bedrückende Stadt (bei dunklen und dämmrigen Bedingungen gefilmt, um eine stimmungsvolle Atmosphäre zu schaffen). Bekannte Treffpunkte sind schwach beleuchtete Bars, Nachtclubs voller fragwürdiger Kundschaft (einschließlich des Gayngster), die die Hauptperson nach Informationen einschüchtern kann, Spielhöllen, Musikkneipen und das allgegenwärtige heruntergekommene Lagerhaus am Wasser. Nachts in der Großstadt können Sie darauf wetten, dass die Straßen vom Regen glatt sind und die Straßenlaternen wie ein Hopper-Gemälde reflektieren. Die meisten Charaktere (einschließlich der Hauptrolle) sind während des gesamten Films zynisch, menschenfeindlich und hoffnungslos und finden nie eine wahre Erlösung. Es ist wichtig anzumerken, dass der Begriff „Film Noir“ den Leuten, die ihn in den 40er und 50er Jahren gemacht haben, nicht zur Verfügung stand. Wie Robert Mitchum berühmt sagte: 'Wir haben sie B-Movies genannt.' Es stammt von späteren Zuschauern und Kritikern, die diese Filme in Revival-Theatern und Clubs wiederentdeckten und den Subtext, visuelle Hinweise und andere versteckte Tiefen aufgriffen. Viele Historiker sind der Meinung, dass das klassische Film-Noir-Genre gestorben ist, als es selbstbewusst wurde. Raymond Borde und Etienne Chaumenton zitieren das MGM-Musical Der Bandwagen (hergestellt 1952), wo die letzte Nummer eine Technicolor-Parodie eines Mickey Spillane-Krimi-Settings enthielt, wobei Fred Astaire und Cyd Charisse den Detektiv und die Femme Fatale in einer offensichtlichen Aufstellung spielten. Andere meinen, dass Orson Welles ' Berührung des Bösen war das wirkliche Ende, da es vom Regisseur gemacht wurde Citizen Kane (der, obwohl kein Noir, die Beleuchtung und den Stil mehrerer anderer Noir-Filme beeinflusste), und die Genrekonventionen waren innen und außen ziemlich gestreckt. Sie argumentieren auch, dass Noir nur in einem Klima der Zensur funktionierte, da das Krimi-Genre oft unter den Verdacht fiel und Autoren und Regisseuren mehr Möglichkeiten gab, Klischees zu untergraben. Nachdem die Zensur erodiert war, hatte Film Noir so ziemlich seinen Zweck erfüllt und seine Ziele erreicht.

Versuche, diesen Stil wiederzubeleben, führten zu Neo-Noir, der mit einigen Ausnahmen dazu neigt, Flandernisierung . Ton und Ausblick muss sei immer düster, defätistisch und pessimistisch vorschlagen eine Schleimigkeit jenseits dessen, was sie zeigen kann. Niemand bekommt, was er will, und jeder bekommt, was zu ihm kommt. Charaktere sind oft bewaffnet – RevolverHinweisbesonders Snubnosed .38er, wenn du ein Cop oder eine Dame bist, Colt 1911er , und wenn sie mehr Dakka brauchen, tommy guns. Auch keine Selbstachtung Dunkler Film Schläger wird ohne seine Schlagringe gesehen. Sie werden wahrscheinlich einen Fedora- oder Trilby-Hut mit einem Trenchcoat tragen. Häufig ist das Ende zurückhaltend und lässt keinen Charakter glücklich oder erfüllt. Im Allgemeinen gibt es auch große sexuelle Spannungen zwischen dem Helden und der weiblichen Hauptrolle; Noir-Geschichten sind ziemlich gewagt. Die ursprüngliche Film-Noir-Ära folgte dem Hays-Code, so dass die Wahrscheinlichkeit, dass eine weibliche Hauptrolle ihre Kleidung entfernt, minimal ist. Dies gilt für moderne Versionen; grundlose Nacktheit oder Szenen exzessiver Gewalt werden eher angedeutet als dargestellt. Es ist oft das, was ist nicht gesehen, das trägt zum Geheimnis und zur Spannung bei.

Film Noir zeigt normalerweise den Anti-Hero, Anti-Villain, Villain Protagonist, wobei die Mehrdeutigkeit oft auf Vertrauensfragen beruht, was zu einer Atmosphäre der Paranoia führt, in der Schlechte Kommunikation regelmäßig tötet. Die Schlussfolgerung kann alle losen Enden verbinden oder auch nicht, wobei das Haupträtsel die moralisch mehrdeutiges Thema von der Geschichte. Diese Faktoren tragen zu der weit verbreiteten Meinung bei, dass Film Noir-Werke zu den besten künstlerischen Werken aller Zeiten gehören und wesentlich zur Reife des Kinos als Kunstform beigetragen haben.

Sehen Film Noir-Index für eine Auflistung von Live-Action-Filmen Noir. Beispiele aus anderen Medien sind unten aufgeführt.

Nicht zu verwechseln mit dem religiösen Verschwörungs-Anime Schwarz (obwohl das ist ein Beispiel für das Genre).

Mit Film Noir verbundene Charaktere:

  • Der Alkoholiker
  • Amoralischer Anwalt
  • Antiheld
  • Anti-Schurken
  • Schlechter Polizist/inkompetenter Polizist
  • Byronischer Held
  • Die Chanteuse / Glamouröse Kriegssängerin
  • Korrupter Bürokrat
  • Korrupte Unternehmensleitung
  • Korrupter Hick
  • Korrupter Politiker
  • Der Zyniker
  • Leerer Schnarcher
  • Defekter Detektiv
  • Tierdetektiv
  • Schmutziger Polizist
  • Tödliche Frau
  • Gangbanger
  • Mädchen Freitag
  • Hängender Richter
  • Hartgesottener Detektiv
  • Innere Angelegenheiten
  • Idiot mit einem Herz aus Gold
  • Scheingericht
  • Ritter in saurer Rüstung
  • Dame in rot
  • Der letzte DJ
  • Mysteriöse Frau
  • Obstruktiver Bürokrat
  • Der älteste Beruf
  • Organisierte Kriminalität, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
    • Die Mafia
    • Am meisten
    • Yakuza
    • Die Triaden und die Zange
    • Irischer Mob
    • Koscher Nostra
    • und innerhalb jeder Organisation The Don , The Consigliere und so weiter
  • Privatdetektiv
  • Profikiller
  • Schmuddeliger Politiker
  • Der Snark-Ritter
  • Stepford Snarker
  • Straßenmädchen
  • Der Vampir
  • Bürgerwehrmann
  • eden: es ist eine endlose Welt!
  • Bösewicht Protagonist

Übliche Noir-Einstellungen:

  • Verlassenes Lager
  • Band der Bordelle
  • Der große faule Apfel
  • Die Enge der Stadt
  • Stadt Schwarz
  • Crapsack-Welt
  • Sündenpfuhl
  • Dying Town , insbesondere die größeren, stadtgroßen Beispiele wie Detroit
  • Gangster Land
  • Grauer Regen der Depression
  • Höllenloch Gefängnis Pri
  • Urlaub in Kambodscha (die urbane Variante mit zwielichtigen asiatischen Stadtbildern)
  • Industrieghetto
  • Nicht so sicherer Hafen
  • Nordic Noir, Schnee bedeutet Tod
  • Rotlichtviertel
  • Verschmutzte Stadt auf einem Hügel
  • Sonnenschein Schwarz
  • Stadttrennung
  • Vizestadt
  • Erbärmlicher Bienenstock
  • Falsche Seite der Gleise

Common-Noir-Epochen (sowohl Vertonung als auch Veröffentlichung):

  • Viktorianisches London (für ältere als sie denken Beispiele)
  • Die wilden 20er Jahre
  • Vornehme Interbellum-Einstellung
  • Die Große Depression
  • Chandler amerikanische Zeit
  • Die 50er Jahre (meistens als Subversion des amerikanischen Wohlstands der Nachkriegszeit, aber im vom Krieg zerstörten Europa wahrscheinlich direkt gespielt)
  • Die 70er (besonders für amerikanische Großstädte?? Der Big Rotten Apple ist der Trope Codifier)
  • Die 80er (der Aufstieg und die Blütezeit von Cyberpunk Noir)
  • 20 Minuten in die Zukunft (für Science-Fiction-Beispiele)

Visuelle Elemente und Kameratechniken:

  • Chiaroscuro
  • Bewusst Monochrom
  • Niederländischer Winkel
  • Echt ist braun
  • Unnatürlich blaue Beleuchtung

Klangelemente und Musik:

  • Cyberpunk ist Techno
  • Einsames Klavierstück
  • Sexophon
  • Einfacher Score der Traurigkeit
  • Finstere Tangomusik

Andere mit Film Noir verbundene Tropen:

  • Jeder kann sterben
  • Schwarz-Grau-Moral
  • Auftauchen aus den Schatten
  • Jeder raucht
  • Nach dem Streichholzbriefchen gehen
  • Mir gehört diese Stadt
  • Inhärent im System
  • Kleines Verbrechen enthüllt große Verschwörung
  • No-Holds-Barred-Beatdown
  • Die Polizei ist nutzlos (in dem Sinne, dass man sich nicht auf Regierungsbehörden verlassen kann, um die Probleme der einfachen Leute zu lösen, entweder wegen Korruption, reiner Inkompetenz oder beidem).
  • Polizeibrutalität
  • Privatdetektiv-Monolog
  • Rache-Tropen
  • Scheiß auf die Regeln, ich habe Verbindungen!
  • Scheiß auf die Regeln, ich habe Geld!
  • Scheiß auf die Regeln, ich mache sie!
  • Sherlock-Scan
  • Rauchen ist cool
  • Soziale Dienste gibt es nicht
  • Sympathie für den Teufel
  • Zu gut für diese sündige Erde
  • Unzuverlässiger Erzähler
  • Eröffnung des Wetterberichts
  • Wer wacht über die Wächter?

Eine gängige Form von Etwas Komplett Anderem ist die Noir-Episode – ein Werk verbringt eine einzelne Episode damit, den Film Noir-Stil zu huldigen oder zu parodieren (oder einfach nur, dass alle Trilbies tragen und in Schwarzweiß über den Regen sprechen). Fantastic Noir ist ein Subgenre mit fantastischen oder Science-Fiction-Elementen. Siehe auch unseren Leitfaden zum Schreiben eines Film Noir.


Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Anime & Manga
  • Bereich 51 hat einen sehr ausgeprägten Hell-Dunkel-Stil und einen Privatdetektiv-Protagonisten in einer elenden Stadt. Trotz dieser Elemente gibt es jedoch ziemlich viel Humor. Und auch viele Monster, Götter und andere fantastische Kreaturen.
  • Das große O
  • Cowboy Bebop , in seinen 'ernsten' Momenten.
  • Ergo-Proxy . Vor allem die ersten Folgen.
  • Todesmeldung hatte einige Noir-Merkmale, darunter die Hell-Dunkel-Beleuchtung, moralische Mehrdeutigkeit und dunkle Themen.
  • Geist in der Muschel
    • Vor allem der zweite Film Unschuld , das sogar typische Designs für Autos und Gebäude aus den klassischen Noir-Filmen nachahmt.
  • Golgo13
  • Schwarz
  • Dunkler als Schwarz . Es ist das einzig Wahre, aber der Charakter von Gai Kurasawa (einem Privatdetektiv) wird verwendet, um es zu parodieren.
  • Geschwindigkeitsgrafiker spielt in einem Tokio, das ein City Noir ist, das sich mit Korruption verbindet, und hat seinen Helden in Intrepid Reporter Saiga, der ein gutes Beispiel für einen Ritter in Sour Armor ist.
  • Monster hat einige Elemente dieser Trope.
  • Der York Shin Arc von Hunter × Hunter hat ein Noir-Feeling, das mit dunklerer Tonalität stärker hervortritt.
  • Laut! und Durara!! , die vom gleichen Autor geschrieben wurden, haben beide eindeutige Noir-Elemente, wobei sich erstere auf Mafia-Mitglieder und letztere auf Gangmitglieder konzentriert, mit vielen privaten Monologen von mehreren Charakteren.
  • Yuureitou ist ein Mord-Mystery-Set in den 50er Jahren mit dieser Art von Einstellung
  • Lupine III hat diese Stimmung manchmal, je nach Autor.
  • Detektiv Conan , eine Serie über einen großen Detektiv, der Morde aufklärt und eine tödliche kriminelle Organisation bekämpft, verwendet viele Noir-Tropen.
Comic-Bücher
  • 100 Kugeln
  • Sündenstadt
  • Batman - viele Geschichten sind im Kern Noir. Gotham City ist offensichtlich eine sehr noirische Umgebung.
  • Die Frage . Bonuspunkte für seinen Fedora und Trenchcoat.
  • Dogby geht allein - parodiert, indem sie in einer Themenpark-Umgebung platziert werden.
  • Das Marvel Schwarz Linie. Änderungen an Wolverine beinhalten zum Beispiel, dass seine charakteristischen Krallen tatsächlich japanische Handwaffen sind. Natürlich gibt es eine andere Version von Logan auf den X-Men. In normaler Marvel-Kontinuität hatten solche Straßenhelden wie Daredevil, Moon Knight und der Punisher alle Läufe oder Handlungsstränge, die vielen Noir-Konventionen folgten.
  • Schwarztraurig - Eine anthropomorphe Detektivserie, die den Geschichten von John Blacksad folgt.
  • Die Verdammten - Ein Detektiv, der verflucht ist, nie zu sterben, während er für dämonische (wörtlich Dämonen) Gangbosse mitten in einem Krieg mit einer rivalisierenden Organisation arbeitet.
  • Die neuen Teenie-Titanen arc 'Wer ist Donna Troy? ' hat einen ernsten Noir-Oberton, besonders die ersten Seiten mit Dick in einem dunklen Büro, das dramatisch beleuchtet ist und Licht durch die Jalousien einfällt, während er Bilder und andere Beweise im Zusammenhang mit dem Fall betrachtet, den er für Donna übernommen hat.
  • Die dritte Serie von X Faktor zeigt den Versuch von Jamie Madrox, eine Noir-Mutanten-Detektivagentur zu betreiben. Die Prequel-Reihe, Madrox , hat auch eine Handlung mit den Standard-Tropen, die mit dem Genre verbunden sind; Ein brillanter, aber dysfunktionaler Detektiv, eine mysteriöse Femme Fatale, ein reicher Mann, der im Verdacht steht, ein Krimineller zu sein, und ein mürrischer, widerwilliger Verbündeter. Die Tropen werden auch von Jamie mit Lampenschirmen versehen.
  • Viele Bücher von Ed Brubaker, besonders wenn er mit Sean Philips zusammenarbeitet. Kriminell und Das Ausblenden sind straight noir. Schläfer und Inkognito sind Superheld/Pulp Hero Noir, und Fatale is noir, wo der übernatürliche Reiz der Femme Fatale tatsächlich übernatürlich ist.
  • Brian Michael Bendis Alias .
  • Sandman Mystery Theater spielt im Jahr 1938 und folgt Wesely Dodds und seinem Kampf gegen die Kriminellen, die in ganz New York lauern.
  • Auch von Bendis, Sam und Twitch , ein Spin-off aus dem Laichen Serie
  • Spider-Man: Schwarz stellt Spider-Man durch eine Film-Noir-Linse neu vor, wobei Spidey als rücksichtsloser bei seiner Jagd nach Schurken (bis hin zum Einsatz von Waffen) gezeigt wird und klassische Schurken-Galeriemitglieder wie Green Goblin und Doctor Octopus als Mob-Bosse und Nazis dargestellt werden.
  • Wächter enthält bedeutende Noir-Elemente, insbesondere die Abschnitte von Rorschach.
  • Der Geist , insbesondere der Zeitungsstreifen.
  • Verirrte Kugeln
  • Calvin und Hobbes : Einer von Calvins Imagine Spots folgt den Abenteuern eines sehr noirischen Privatdetektivs namens Tracer Bullet.
Lüfter funktioniert
  • Die treffend benannte Coruscant-Schwarz .
  • Ein dunkler Ritter über Sin City
  • Es gibt eine abgeschlossene Homestuck Fanfiction genannt Städte in Staub : shit lass uns hartnäckig sein, das bringt die Charaktere in eine Noir AU.
  • Nächte in der Großstadt
  • setzt die Zeichen von X-Men: Erste Klasse in die Noir-Einstellung, komplett mit reichlichem Gebrauch des Slangs der 30er/40er Jahre.
  • Calvin und Hobbes: Die Serie verwendet dies manchmal, was zu einem Out-of-Genre-Erlebnis führt.
  • Marble Hornets-Fanfiction mit dem treffenden Titel ' Noirble Hornissen ,' ist eine Noir-Neuinterpretation von Eintrag #22, in derAlex lässt Seth in dem verlassenen Gebäude seinem Schicksal begegnen.
  • trägt den Titel 'Ash Ketchum: Meisterdetektiv'. Verwendet viele hartgesottene Detektiv-Tropen und ist am besten zu lesen, wenn man sich einen Jazzy Noir-Soundtrack anhört.
  • Ein ungewöhnlicher Zeuge ist ein gut recherchiertes Prinzessin Tutu AU-Film spielt in den Goldenen Zwanzigern, in dem Fakir als hartgesottener Detektiv, Duck als The Ingenue, Rue als Femme Fatale und Mytho als Teil der Mafia von Rues Vater zu sehen sind.
  • Republik-Stadt-Blues , eine Nor-AU von Die Legende von Korra .
  • Helle Juwelen, Verkettete Stadt ist eine Rate von Skyhold Academy-Jahrbuch , in dem zwei Schüler der Schule eine Sammlung von Noir-Geschichten über ein Detektivpaar schreiben, das auf Varric und Cullen basiert.
  • Geizhals ist eine Noir-AU basierend auf Die Legende von Korra .
  • Es wird Schlägerei geben
Literatur
  • Die Mina Davis-Bücher Kater und Handschellen und Arschloch Yakuza Freund sind extrem laut, und ihre Cover erinnern an klassische Noir-Bilder (insbesondere Humphrey Bogart und Gilda).
  • Die meisten von Lawrence Blocks Werken, insbesondere Bernie Rhodenbarr-Mysterien.
  • Das Garrett, P. I. Romane von Glen Cook, Nero Wolfe in einer düsteren Fantasiewelt.
  • Die Romane von Dashiell Hammett, Raymond Chandler, James M. Cain und Jim Thompson.
  • Das Jo Gar Serie von Raoul Whitfield, angesiedelt in Manila, der Hauptstadt der Philippinen, damals unter US-Kolonialherrschaft.
  • The Dresden Files, das ist Noir meets Urban Fantasy.
  • Und The Automatic Detective ist Noir meets Raygun Gothic.
  • Felidae ist ein Film Noir MIT KATZEN.
  • Das Coruscant-Nächte Reihe von Star Wars-Romanen enthält viele Film-Noir-Hommagen. Sie sind in der Tat ein offiziell Coruscant-Schwarz.
  • Alle falschen Fragen , eine Prequel-Serie zu Eine Verkettung von unglücklichen Ereignissen , ist eine große Hommage an Noir und spielt eine junge Lemony Snicket als Kinderdetektivin .
  • Nachtseite kombiniert Film Noir mit Urban Fantasy gewürzt mit (ung)gesunder Dosis dose Regel der Coolness , alles drehte sich bis zu elf .
  • Millennium ( Das Mädchen mit dem Dragon Tattoo und seine Fortsetzungen), zusammen mit seinen Filmadaptionen, spielt im modernen Schweden mit starkem Schwerpunkt auf Computertechnologie.
  • Kleinere und kleinere Kreise , ein philippinischer Kriminalroman mit zwei Priestern , die als Amateurdetektiven arbeiten , und ist auch eine Erkundung der schieren Unfähigkeit der philippinischen Strafverfolgungsbehörden .
  • Schamanen-Blues hat viele Lobeshymnen für das Genre, einschließlich des glücklosen Detektivs mit Problemen und der Ich-Erzählung, seiner schönen, aber eindeutig beunruhigten Ex und einem Fall, mit dem die Polizei nicht betraut werden kann. Der Held hat sogar Lampenschirme Femme Fatale im Kopf.
  • Viel von Die Angaran-Chroniken ist so mit einer deftigen, deftigen Dosis Diesel Punk. Das bemerkenswerteste Beispiel ist die Novelle die viele der Themen und Tropen des Film Noir verkörpert. Was folgt dem Jäger Anargrin, als er in den Slums der unterirdischen Stadt Valtagan einen Serienmord-Vampir aufspürt.
Live-Action-TV
  • Unsere Miss Brooks : Der letzte Teil von 'Postage Due' ist stark vom Film Noir beeinflusst, wobei Miss Brooks einen Private Eye Monolog liefert.
  • Schleppnetz : Vor allem in der ersten Auflage in den 40er und 50er Jahren.
  • Draufgänger (2015) . Da es auf den Comics von Frank Miller basiert, war es zu erwarten.
  • Jack Taylor ist eine düstere und manchmal humorvolle Serie über einen trinkfesten Irish Private Eye mit einem klugen Mund.
  • Jessica Jones (2015) Die Netflix-Serie spielt stark auf Noir-Themen; Jessica selbst ist eine geschlechtsgetauschte, alkoholkranke, emotional distanzierte Privatdetektivin.
  • Zwillingsgipfel hat ein schweres Noir-Element, mit einem Mord, der zur Aufdeckung der Korruption und moralischen Zweideutigkeit einer scheinbar idyllischen Stadt führt. In der Show kommen verschiedene Noir-Tropen zum Tragen, von den düsteren Jazz-Motiven in der Partitur bis hin zu verschiedenen Charakter-Archetypen. Dies ist jedoch eine David Lynch-Serie, die mit netten Portionen Surrealismus gefüllt ist, und es ist genauso viel a Seifenoper mit hohen Dosen des Übernatürlichen.
  • Asterix & Obelix: Mission Kleopatra
  • Veronika Mars irgendwie effektiv diesen Stil in einer High-School-Umgebung in San Diego verwendet. Und das Geschlecht getauscht.
  • Fasziniert hatte eine Episode, die auf einem Buch basierte, das sie an einen Ort mit diesem Stil führte.
  • Schwarzarbeit : 'The Dream Sequence Always Rings Twice' ist eine erweiterte Hommage an das Genre, bei der David und Maddie träumen, in den 1940er Jahren in einem Krimi zu stecken. Die Crew hat die Traumsequenzen auf Schwarz-Weiß-Film gedreht, um das Gefühl richtig einzufangen, und auch weil das Netzwerk drohte, sie zu überschreiben und die Szenen in Farbe auszustrahlen.
  • Smallville hatte eine Jimmy-zentrierte Episode in einer Noir-Traumsequenz.
  • Abgesehen von der Hawaii-Einstellung und den großen Portionen Comedy, Magnum, P. I. neigt auch dazu, komplett mit Private Eye Monologue .
  • Kamen Reiter Doppel basiert auf Noir.
  • Terrier
  • Zu Tode gelangweilt
  • Luther
  • EZ-Straßen
  • Verlorenes Mädchen hat die Hell-Dunkel-Beleuchtung und großartige, aber verfallende Einstellungen. Interessante Wendung, dass die Femme Fatale auch der Anti-Helden-Privatdetektiv ist.
  • Das zweiteilige BBC-Drama 'Exile'
  • Mönch hat die Staffel 5 Episode, 'Mr. Monk and The Leper“, eine vollständige Hommage an den Film Noir, einschließlich einer Einführung von Tony Shaloub, in der unter anderem Verweise auf Femme Fatale fallen gelassen werden. Bei der Premiere der Episode wurde eine Schwarzweiß- und eine Farbversion nacheinander ausgestrahlt. Die DVD enthält die Schwarz-Weiß-Version.
  • Peter Gunn gemischte Noir-Tropen mit 50er Jahre coolem Jazz.
  • Die Schattenlinie ist stark von Film Noir inspiriert, leiht sich viele Handlungselemente und einen sehr dunklen und zynischen Ton.
  • Engel war stark von Film Noir beeinflusst, meist bis etwa zur Hälfte der dritten Staffel, behielt aber bis zum Schluss bestimmte Film Noir-Eigenschaften wie die moralische Zweideutigkeit.Die letzte Szene der Show befindet sich in der klassischen Film Noir-Einstellung der verregneten Gasse.
  • Das Schloss In der Folge 'The Blue Butterfly' in Staffel 4 findet Castle das Tagebuch eines Privatdetektivs aus dem Jahr 1948, was zu einer Reihe von Rückblenden im Film-Noir-Stil führt, in denen die Stammgäste verschiedene Rollen in der Geschichte einnehmen - Castle als Detektiv, Beckett als A Nachtclubsänger, Esposito und Ryan als Gangster und Alexis (!) als Femme Fatale. Wir bringen Castle auch dazu, den Monolog zu machen und irgendwann versehentlich den Namen der Sängerin gegen Kate auszutauschen ... was dazu führt, dass ein Record Needle Scratch aus der Rückblende ausfällt, als Beckett ihn komisch ansieht.
  • Serangoon-Straße , spielt im Singapur der 1960er Jahre. Dies mag als Kulisse seltsam erscheinen , bis man erkennt , dass Singapur in den 60er Jahren mehr Wretched Hive als Shining City war .
  • Eine Folge von 2014 Kleine verlogene Biester in dem Spencer in den Halluzinationsmodus wechselt, verwendet diese Einstellung.
  • Es ist in Farbe, aber Gotham hat eine sehr Schwarz fühlen Sie sich mit korrupter Polizei, einer zwielichtigen Unterwelt, die das wahre Ausmaß der Gemeinheit nur andeuten kann, korrupten und zwielichtigen Politikern und einem sich zusammenbrauenden Mob-Krieg.
  • Miss Fishers Mordgeheimnisse sieht oberflächlich wie Ihre typische Body of the Week-Show aus, aber mit jeder Episode wird dieses Furnier zu etwas viel Dunklerem und Verschwörungsorientiertem abgekratzt. Die Art und Weise, wie Phryne es liebt, sich als Femme Fatale auszugeben, hilft sicherlich.
    • Fräulein S , sein chinesisches Remake, ist etwas weniger dunkel, hat aber immer noch Noir-Elemente.
  • Babylon Berlin : Eine deutsche TV-Krimiserie (basierend auf einer Buchtrilogie) spielt 1929 in Berlin, einer Stadt voller Underground-Pornografen, Gangster, Kommunisten und Faschisten.
  • Ich bin die Nacht ist eine Hommage an Los Angeles Set Neo Noir Klassiker wie Chinatown und L.A. Vertraulich .
  • Bagdad Zentrum
Musik
  • Musikvideo der K-Pop-Gruppe SECRET für ist im Stil von Film Noir, komplett mit Lady in Red Femme Fatale.
  • Der bahnbrechende Hit von Ultravox 'Vienna' wurde stark von Film-Noir-Themen beeinflusst. Vor allem das Musikvideo wurde inspiriert von Der dritte Mann .
  • Dire Straits 'Private Investigations' fasst so ziemlich jeden Noir-Trope in drei kurze Verse zusammen. Eine Flasche Whisky und neue Lügen
    Jalousien am Fenster und ein Schmerz hinter deinen Augen...
  • Das Fernsehen zieht in mehreren Songs Noir-Bilder an Festzelt Mond , vor allem 'Beweis es' und 'Venus'. Der Broadway sah so mittelalterlich aus
    Es schien zu flattern, wie kleine Seiten
Podcasts
  • Blake Skye Privatdetektiv hat alle auditiven Markenzeichen des Film Noir-Genres, mit einem Hauch von Lovecraft-Horror in der Mischung.
Flipper
  • Wermutstropfen? (1995)
Printmedien
  • Das Hollywood-Portfolio von 2007 Eitelkeitsmesse Magazin einen Faux-Noir-Film namens begleitend zur Fotoserie, komplett mit Besetzungs- und Setbeschreibungen in den Bildunterschriften.
Parodien und Parodien
  • Der billige Detektiv
  • Tote Männer tragen kein Plaid
  • Spiel es noch mal, Sam , ein Theaterstück und späterer Film von Woody Allen, der Allens „neurotischer Jude“-Charakter mit Humphrey Bogart zusammenbringt. Heiterkeit stellt sich ein.
  • Problemdetektiv , zumindest vom Setting her, spielt teilweise mit dem Genre und seinen Tropen. Der Großteil der Arbeit ist eine unglaublich alberne Interpretation des östlichen Rollenspiels, aber es ist entschieden im Rahmen von Film Noir. Und wenn es Noir tut, oh, .
    • In ähnlicher Weise, Homestuck Midnight Crew Pause spielt mit dem dunkleren Ende des Genre-Spektrums, nur mit zusätzlichen Zeitreisen.
  • Wer hat Roger Rabbit eingerahmt? — Unter der karikaturhaften Action gibt es einen sehr geradlinigen Film Noir.
  • Kuss Kuss bang bang , eine liebevolle Parodie mitein überraschend Happy End.
  • Die Tracer Bullet-Geschichten in Calvin und Hobbes .
  • Sam & Max , insbesondere mit dem Charakter Flint Paper.
    • In der dritten Folge von Sam & Max: Das Spielhaus des Teufels , Max wird sein Gehirn gestohlen, was Sam zu einem ' Noirish Amoklauf ' veranlasst, der das Spiel für eine Weile in eine Film-Noir-Parodie verwandelt, sogar bis hin zur Beleuchtung und den Kamerawinkeln. Zu den Höhepunkten gehören, dass Sam seine kantige, lebensnahe Gewalt demonstriert, indem er Leuten mitten im Satz ins Gesicht schlägt und während Gesprächen eine 'Noir' -Option hat, die ihn dazu bringt, eine weitgehend inkohärente metaphorische Beschreibung zu geben, wie amoralisch und elend er ist.
  • Ermittlungen durch den Anwalt von Ace :
    • Weniger Parodie als Referenz, aber Tyrell Badd ist ein krasser Noir-Detektiv mit Stoppeln, Trenchcoat und tragischer Vergangenheit.
    • Godot zählt auch, von seinem Leitmotiv sogar darin , zu seinen kaffee- und kaffeeorientierten Metaphern, seiner tragischen und mysteriösen Hintergrundgeschichte und seinem Kleidungsstil, der ohne seinen Trenchcoat wie ein hartgesottener Detektiv aussieht. Seine „besorgte“ Animation lässt auf den ersten Blick so aussehen, als würde er rauchen, obwohl die „Zigarette“ tatsächlich sein Ring ist und der Rauch von seiner Maske ist.
  • Der schwarze Vogel ist eine Filmparodie von Der Malteser Falke (1941) ohne viel Originalität.
  • Rock Slyde (2009) ist eine moderne Film-Noir-Parodie mit Patrick Warburton als 'Rock Slyde', Privatdetektiv und ehemaliger Homosexuell-Pirat Musical-Pornostar .
  • Eines der Szenarien in der Artificial-Reality-Maschine in Red Dwarf ist ein Film-Noir-Setting, komplett mit Monochrom, einer Femme Fatale, Al Capone-Style-Outfits und einem Auto aus den 30er Jahren.
  • Schweizer Claymation-Film 'Kein Sarg für Puppen' ('Kein Sarg für Puppen'). Teils Tribut, teils Parodie, alle 4. Wand.Bei der letzten Schießerei stürzt der zum Killer gewordene Privatauge in das Requisitenset und erkennt, dass er eine Tonfigur ist. Alle anderen hätten Gone Mad from the Revelation, aber ein Noir-Typ kann alles vertragen ...
  • Die weiteren Abenteuer von Nick Danger (und die späteren Nick Danger Sketche) von The Firesign Theatre.
Tabletop-Spiele
  • Großstadt-Dschungel ist ein Rollenspiel, das stark auf das Genre zurückgreift.
  • Das Superhelden-Rollenspiel Mutanten & Masterminds hat eine Ergänzung, die einfach genannt wird Schwarz , spielt in einer Stadt der 1940er Jahre, die vielleicht einige maskierte Bürgerwehren hat, aber für das Goldene Zeitalter der Comics viel zu zynisch ist.
Videospiele
  • Das Schwarze (2011) treffend genug.
  • Max Payne (2001) - Auch ein Film. Das zweite Spiel wurde sogar mit dem Slogan 'A . in Rechnung gestellt dunkler Film Liebesgeschichte'.
  • Grand Theft Auto III (2001). Mit seiner pessimistischen Atmosphäre, dem dunklen Ton, der moralischen Mehrdeutigkeit und den gedämpften Farben hat das Spiel viele Elemente dieser Trope.
  • Grand Theft Auto IV (2008) hat einige Elemente dieser Trope.
  • Das Bioschock Serie spielt ständig mit Elementen des Genres. Eine düstere, aber dennoch stilisierte und stimmungsvolle Atmosphäre (ganz zu schweigen von einer Umgebung, in der Sie nicht ganz sicher sind, wem Sie vertrauen können – oder wer der wahre „Bösewicht“ ist) durchdringt die ersten beiden, und die dritte lässt Sie einen Privatdetektiv spielen . Bonuspunkte für den ersten Bestattung auf See DLC ist eine geradlinige Noir-Episode.
  • Blues und Kugeln (2015)
  • Das Knietief (2015) Theaterbühnenabenteuer bietet mehrere Noir-Tropen in seiner düsteren Umgebung in Florida.
  • Tex Murphy (neunzehnhundertsechsundneunzig)
  • Grimmiger Fandango (1998)
  • Die schwarze Dahlie (1998) - Korrekte Einstellung, zeitgenössische Kleidung und kitschige Dialoge dazu.
  • Scheibenwelt Schwarz (1999) - Genau das, was es auf der Dose sagt
    • Seine Fortsetzung verwendet sogar den Slogan 'A Film Noir Love Story'. Was etwas ironisch ist, da der Protagonist in der Fortsetzung viel weniger zynisch abgestumpft ist als im Original.
  • Blackout , ein Abenteuerspiel, das Noir mit Psychologischem Horror und Puppen kombiniert.
  • Schon gesehen
  • Jack Orlando
  • Nick Bounty Eine Reihe von Abenteuerspielen mit dem Titel will hartgesottener Detektiv sein.
  • Toter Kopf Fred
  • Gabriel Knight: Die Sünden der Väter Kombiniert Noir mit Horror ähnlich wie der Film Engelsherz .
  • Das Dieb Serie.
  • Hotline Miami Neon Noir, zutiefst inspiriert von Laufwerk (2011) .
    • Hotline Miami 2: Falsche Nummer
  • Starkregen (2010) Shelbys Charakter ist eine Hommage an Noir, während Jayden eine Hommage an seine moderneren Gegenstücke ist.
  • Das spätere Hitman Spiele beginnen durch Growing the Beard in dieses Gebiet einzudringen und streben nach einem dunkleren und kantigeren Gefühl. Mehrere Missionen im dritten und vierten Spiel ( Verträge und Blutgeld ) haben einen echten Noir-Ton.
  • Wadjet Augenspiele liebt diesem Genre, wobei die meisten ihrer Spiele bisher entweder vollständig zu diesem Genre gehören oder Teile davon verwenden. Diese schließen ein:
    • Die Shiva , mit einem Rabbi, der den Glauben an die Güte Gottes als Protagonist verliert.
    • Vertraulich von Smaragdstadt wurde vom Produzenten wie folgt beschrieben: „Harsche Straßen der Stadt, grauer Regenhimmel, Femmes Fatales, harte Kerle, Trenchcoats, Fedoras und Plot Twists. Es ist Oz , gesehen durch die Augen von Raymond Chandler.'
    • Die Blackwell-Serie verwendet einige Noir-Elemente (einer der Protagonisten ist ein Deadpan Snarker-Geist aus den 30er Jahren).
    • Unerklärt ist hauptsächlich Urban Fantasy, aber die Ästhetik ist von Neo-Noir-Atmosphäre mit Dauerregen getränkt, was natürlich die farbige Beleuchtung verschiedener Geschäfte auf die Straße bringt, und so ziemlich jede Mission sieht die Aufgabe des Spielers, zu bekommen einem Rätsel auf den Grund gehen und am Ende eine schwere moralische Entscheidung treffen müssen.
  • Deus Ex: Menschliche Revolution das ist Cyberpunk, also wird Noir bestimmt dabei sein.
  • Deus Ex nimmt auch stark Anleihen bei der Noir-Ästhetik und Erzählstruktur. Technisch gesehen ist dies ein Noir-Spiel, bei dem Regierungsagenten und Verschwörer häufigere private Schwächlinge und Gauner ersetzen.
  • Schädelmädchen (2012), ein Videospiel, das durch ein Diesel-Punk-Setting ein Neo-Noir-Feeling erreicht.
  • Untergrund kreisförmig (2017). Der Detektiv sowie alle anderen Charaktere sind Roboter, die eine U-Bahnlinie durchqueren.
  • Der Mörder ist tot , ebenso gut wie Killer7 , von Suda51 , bietet einige schwere surreale Film-Noir-Looks, bis hin zu knallharten Attentätern in Anzügen, schweren Schattierungen und Schatten, hypnotischen Soundtracks und seltsamen Charakteren. Sie sind viel mehr Sci-Fi als Film Noir, obwohl der Einfluss eindeutig da ist.
  • Halo 3: ODST wurde entwickelt, um eine Film-Noir-Atmosphäre hervorzurufen, während ein einsamer Soldat eine von Außerirdischen besetzte Stadt untersucht.
  • Aufgrund der Beschwörung von Scifi-Filmen der späten 80er Jahre, Masseneffekt 2 erinnert teilweise daran, insbesondere bei Omega, Ilium und der Zitadelle. Thanes und Samaras Loyalitätsmissionen sind sogar Ermittlungen mit viel weniger Action als der Rest des Spiels (seltsamerweise sind beide Charaktere stoische Badasses mit philosophischen Seiten).
  • Mass Effect 3 's Citadel DLC enthält unter seinen Leckerbissen eine kurze Audioaufnahme von Mordin Solus, der seine eigene Self-Insert-Fic in einem hartgesottenen Film-Noir-Stil als Hommage erzählt, in der er sich selbst als Detektiv und Aria T'Loak, inoffizielle Herrscherin der Omega Station, als die Femme Fatale. 'Hatte Omegas eine Regel gebrochen...in mehr als einer Hinsicht.' HinweisBesagte Regel besagt, dass du 'nicht Scheiße mit Arie'.
  • Klingenläufer (1997) folgt dem Film mit seinem unverwechselbaren Noir-Feeling gemischt mit s-f-Einstellungen.
  • Carte Blanche: Für eine Handvoll Zähne . Bonuspunkte für Schwarz-Weiß-Grafiken .
  • Waffe spielt viele der Tropen von Film Noir ziemlich geradlinig, trotz seiner humorvolleren Atmosphäre und des unglaublich bissigen Protagonisten.
  • Zeitsplitter 2 (2002) hat der Chicago-Level dies in Pik, vom Eröffnungsmonolog bis zum Soundtrack für den Level.
  • Der Hexer (2009) und seine Fortsetzung sind sehr noir, obwohl sie in einer Fantasiewelt voller Hexen und Golems angesiedelt sind. Es hat korrupte, betrunkene Behörden, den Drogenhandel, eine Verschwörung, mehrere Femme Fatales und einen abgestumpften, sarkastischen Antihelden, der sich hauptsächlich um seine eigenen Ziele kümmert.
  • Der Wolf unter uns ist ein Krimi im Jahr 1986 in New York mit Sheriff Bigby Wolf, einem Deadpan Snarker / Hard Boiled Detective-Typ, der Märchenfiguren in einer Noir-Umgebung untersucht.
  • Letzter Fall: Das Verschwinden von Amanda Kane ist ein überwiegend schwarz-weißes Krimidrama über einen Privatdetektiv, der versucht, nach einem Missionsmenschen zu suchen. Der Protagonist trinkt, hat kürzlich seinen Partner verloren, und das Spiel begleitet das Setting (das Mitte bis Ende der Neunziger zu spielen scheint) glatt, etwas düster.
  • Schnapper . Cyberpunk, zutiefst inspiriert von (fast bis zum Plagiat) Blade Runner.
  • Disco Elysium ist ein Urban Fantasy Noir mit einer 70er-Jahre-Ästhetik und kann vielleicht am besten beschrieben werden als Planescape: Qual trifft Angst und Schrecken in Las Vegas . Es ist auch eine Art Genre-Dekonstruktion, die einige der stabilen Tropen des Genres wie den Defective Detective, die Femme Fatale und das Asshole Victim kritisch betrachtet und auseinander nimmt.
  • Blacksad: Unter der Haut , basierend auf der Schwarztraurig Comics, ist ebenso noir wie ihr Ausgangsmaterial. Sein pelziger Hardboiled Detective untersucht (und erzählt) über einen angeblichen Selbstmord und ist Kriminalität, Korruption, Untreue, Verschwörungen und so weiter ausgesetzt.
  • Nick Bounty ist eine Parodie-Version.
  • Hühnerpolizei ist ein Detektivspiel im Film-Noir-Stil,ABER MIT ANTHROPOMORPHISCHEN TIERE.
Visuelle Romane
  • Hotel Abenddämmerung: Zimmer 215 (2006) und seine Fortsetzung, Letztes Fenster (2010)
  • Jake Hunter , ein frühes Spielbeispiel, das auf dem Famicom begann.
Webanimation
  • Wochenend-Pussy-Jagd , eine Cartoon-Parodie des Genres von John Kricfalusi Ende der 90er Jahre, animiert in Adobe Flash .
Web-Comics
  • Anti-Hase orientiert sich stark an Film Noir in seinem visuellen und erzählerischen Stil. Als Aufruf an den visuellen Stil in Kapitel 5 von The Gritty City Stories erzählt Pooky zynisch: 'Heutzutage bekommt sowieso niemand Film Noir.'
  • Automatisch , und es ist eine Fortsetzung Blut und Öl ; zwei Kurzgeschichten erstellt von der Penny-Arcade Duo.
  • Blut & Rauch ist ein Schwarz-Weiß-Comic, das in einem Höllenloch einer Stadt spielt und einen zynischen, kettenrauchenden, Fedora und Trenchcoat tragenden Polizeidetektiv zeigt, der einen Serienmörder mit einem cool klingenden Namen jagt.
  • Die Talbot-Chroniken platziert Lawrence Talbot von der Wolf Mann Serie in eine Film-Noir-Einstellung. Passt gut, denn Talbots ganze Tasche war schon immer existenzielle Angst.
  • Leben mit Wahnsinn tat dies in seiner
  • Zwei Türme kombiniert Crime Noir mit einem dystopischen Setting.
  • hat definitiv Noir-Untertöne (und verwendet Farbe sehr sparsam).
  • Ich wurde von lesbischen Piraten aus dem Weltraum entführt hat ein , ursprünglich nur Abonnenten, folgt einem hartgesottenen Detektiv, der angeheuert wird, um eine junge Frau zu finden, die von ihrem Arbeitsplatz verschwunden ist.Natürlich findet er sie nie, denn sie war ... du weißt schon.
  • Daniel ist ein Vampir-Horror-Comic, das in den 1930er Jahren spielt. Seine Einstellung und das Graustufen-Farbschema geben ihm ein Gefühl, das dem Film Noir sehr ähnlich ist.
  • Extras am Flussufer ist ein männlicher Gangster vs. weiblicher Gangster-Comic. Es ist absichtlich einfarbig, abgesehen von roten Spritzern. Die Hauptfigur ist die Femme Fatale mit einer dunklen und unruhigen Vergangenheit anstelle eines Detektivs (der aufgetreten ist, aber im Vergleich zu den Gangsterdamen nur eine untergeordnete Rolle spielt).
Original-Web
  • Die Webserie von Perri Rhoades Spektrale Schatten hat einen eigenartigen Planeten, Cygnus, der von vielen halbmenschlichen, halbtierischen Kreaturen bevölkert ist, wobei jede Stadt eine Religion des geistigen Eigentums hat (wörtlich – auch wenn die Religion manchmal nicht richtig mit dem Quellmaterial übereinstimmt). Die Stadt Noire versucht ihr Bestes, um diesem Trope gerecht zu werden, und geht sogar so weit, fossile Brennstoffe für Fahrzeuge zu verwenden, während der Rest der Welt Solarenergie nutzt – denn in den Gangsterfilmen gab es keine Solarenergie.
  • Die Vereinigte Föderation von Charles hatte ein . Es argumentiert, dass das Genre nie gestorben ist und bis heute fortgesetzt wird.
Webvideos
  • und auf Vlog-Tag.
  • Spiel Grumps : Parodiert im T-Shirt-Werbung, komplett mit Danny als Detective N.S. Grump und Arin als... ähm... sieh es dir einfach an.
Western-Animation
  • Parodiert in Abenteuer-Zeit mit 'BMO Noir'.
  • Die achte Staffel von Bogenschütze , mit dem Titel 'Archer Dreamland', ist ein Film Noir aus den 1940er Jahren, der damit gerechtfertigt ist, dass er in Archers Koma-Traum spielt. Es wird direkter gespielt, als man es von der Show erwarten würde, und lehnt sich eher an eine Dramedy als an die völlige Spy Fiction-Parodie der vorherigen Staffeln.
  • Batman: Die Animationsserie hatte Hell-Dunkel-Beleuchtung, Hüte mit Schnappkrempe, eine Pistolenkugel für The Joker und eine Reihe anderer Schwarz Züge.
    • Gilt auch für seine drei Filme: Batman: Maske des Phantasmas besonders aber auch Batman & Mr. Freeze: Sub-Zero und Batman: Das Geheimnis der Batwoman (obwohl Geheimnis der Batwoman ist leichter und weicher, behält aber Noir-Aspekte und ein bittersüßes Ende).
  • In 'Der Fall der verschwindenden Puppe' von Ausgefallene Nancy Nancy schlüpft in diesem Stil in einen Imagine Spot, komplett mit der Verwendung von altmodischem Detektiv-Slang.
  • Parodie in der My Little Pony: Freundschaft ist Magie Episode 'Rarity Investigates' komplett mit Voice-Over-Erzählung, Rückblenden, Noirish-Beleuchtung und Schwarz-Weiß-Stil.
  • In der 1993 parodiert Pinker Panther Serie ('Schwarz und Weiß und Pink All Over').
  • Plantywood: Die Stadt der Pflanzen pflanzt die drei Helden von Penn Zero: Teilzeitheld in ein Film-Noir-ähnliches Hollywood voller Pflanzen.
  • die Bösen und die Göttlichen
  • Das Samurai-Jack Episode 'The Tale of X9' wurde mit Sicherheit mit diesem Genre im Hinterkopf erstellt.
  • Das Pinky und das Gehirn Episode 'The Third Mouse' ist eine Sendung von Der dritte Mann . Getreu dem Ausgangsmaterial ist es auch in schwarz-weiß.
  • Die Romantik von Betty Boop hat Noir-Elemente, spielt in New York City in den 30er Jahren und verwendet gedämpfte Hintergründe in Schwarz und Grau.
  • Graf Duckula hat die Parodie-Episode 'Private Beak', in der der Graf beschließt, Privatdetektiv (oder ein etavirp rotagitsevni, wie seine Tür zeigt) im kriminellen Chicago zu werden.



Interessante Artikel