Haupt Film Film / O Bruder, wo bist du?

Film / O Bruder, wo bist du?

  • Film O Brother

img/film/33/film-o-brother.jpg Ich bin der ständige Kummer,
Ich habe all meine Tage Ärger gesehen...
„Ihr sucht ein großes Vermögen, ihr drei, die ihr jetzt in Ketten seid. Sie werden ein Vermögen finden, aber es wird nicht das sein, das Sie suchen. Aber zuerst... zuerst musst du einen langen und schwierigen Weg zurücklegen, einen Weg voller Gefahren. Mm-hmm. Du wirst sehen, danke, wunderbar zu erzählen...' - Der blinde Eisenbahner Werbung:

Oh Bruder, wo bist du? ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 2000, die von The Coen Brothers geschrieben und inszeniert wurde und (sehr) lose auf Homers basiert Die Odyssee .

Die Geschichte handelt von drei entflohenen Gefangenen im Mississippi der Depressionszeit – Ulysses Everett McGill (George Clooney), Delmar O'Donnell (Tim Blake Nelson) und Pete Hogwallop (John Turturro). Nachdem sie vor der Kettenbande geflohen sind, begeben sie sich auf ein ausgelassenes Abenteuer, um an einen riesigen Geldvorrat zu gelangen, den Ulysses in seinem Garten vergraben hat. Dafür haben sie jedoch nur kurze Zeit, da sich der fragliche Hinterhof in einem Gebiet befindet, das von der Tennessee Valley Authority geflutet werden soll, um einen Stausee zu bauen.



Auf ihrer Reise treffen sie unter anderem auf einen blinden Propheten, Sirenen, einen Zyklop und einen begnadeten schwarzen Gitarristen, der 'seine Seele dem Teufel verkauft'. Bei ihrem Versuch, den Behörden zu entkommen und an das Geld zu kommen, nehmen sie einen Hit auf, rauben mit George „Baby Face“ Nelson eine Bank aus, treffen auf den KKK und geraten versehentlich in die Gouverneurswahlen. Und obendrein muss sich Ulysses mit der Aussicht auf ein Wiedersehen mit seiner Geliebten und den beiden Kindern auseinandersetzen...

Werbung:

Es wurde für den enormen Erfolg seines Soundtracks bekannt, von dem die meisten von Alison Krauss & Union Station und anderen Country-Bluegrass-Acts aufgenommen wurden (Dan Tyminski lieferte Everetts Singstimme).



Bonuspunkte, wenn Sie den Titel aus dem Film von Preston Sturges von 1941 erkennen Sullivans Reisen .


Oh Bruder, wo bist du? bietet Beispiele für:

  • Alliterativer Appell hinzugefügt: 'Lieder der Erlösung, um die Seele zu retten.'
  • Agentin Scully: Everett, werobwohl er von Satan verfolgt wurde, einem Propheten begegnete, von Sirenen verführt wurde und anscheinend durch göttliches Eingreifen vor der Hinrichtung bewahrt wurde, besteht immer noch darauf, dass es für alles eine vernünftige Erklärung gibt. Zumindest ist es Lampenschirm. Und am Ende scheint er sich danach nicht mehr wirklich sicher zu seindie Kuh auf dem Dach eines Schuppens zu sehen, von der der Prophet ihnen am Anfang sagte, dass sie sie wiedersehen würden.
  • Werbung:
  • Mehrdeutige Störung: George Nelson zeigt Symptome einer bipolaren Störung. Er befindet sich in einer extremen manischen Episode, als die Protagonisten ihn treffen, und verfällt in eine tiefe Depression, nachdem ihn jemand 'Babyface' nennt. Als er dann gefangen genommen wird und dem elektrischen Stuhl gegenübersteht, wie Delmar es ausdrückt, 'Sieht so aus, als ob George wieder oben ist!'
  • Und Ihr kleiner Hund auch! : George Nelson macht eine Pause vom Schießen auf die Bullen während seiner Fluchtfahrt, um ein paar Kühe zu erschießen. George: Kühe. Ich hasse Kühe mehr als Kupfer!
  • Pfeilfang: Es sieht so aus, als ob Big Dan Teague von der Stange einer fallenden Flagge der Konföderierten aufgespießt wird ... aber dann stoppt er die spitze Spitze Zentimeter von seinem Gesicht entfernt, indem er sie mit beiden Händen auffängt.Ein flammendes Kreuz macht ihn jedoch kurz danach fertig.
  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking:
    • EinigeHomer Stokes'Anschuldigungen über die Helden gegen Ende des Films waren: 'Diese Jungs sind' nicht Weiß! Verdammt, sie sind nicht einmal altmodisch.'
    • Einer der AnwesendenGeorge NelsonsMarsch zum elektrischen Stuhl ist am meisten aufgebracht darüber, dass er eine Kuh mit einer Maschinenpistole erschossen hat.
    • alle Regeln des Internets
  • Am Scheideweg: Die drei treffen Tommy hier, nachdem er seine Seele an den Teufel verkauft hat ('Ich habe es nicht umsonst benutzt''), um ein berühmter Musiker zu werden. Dies basiert auf dem wahren Leben Tommy Johnson, der der Urheber war von der Geschichte. Ja, er hat es vor Robert Johnson getan.
  • Besiege sie mit ihrem eigenen Spiel: Pappys Sohn bietet eine seiner besseren Möglichkeiten, Stokes zu besiegen, indem sie einen Zwerg bekommen, der noch stämmiger ist als er. Pappy schießt es wütend nieder und weist darauf hin Dem Leader an dieser Stelle zu folgen würde sie nur wie noch größere Gespötte aussehen lassen und erbärmlich verzweifelt nach irgendwelchen Punkten suchen, vorausgesetzt, sie könnten es überhaupt finden ein stämmiger Zwerg.
  • Glaube macht dumm: Everett tadelt immer wieder Menschen wegen ihres religiösen Glaubens. Beispiele:
    • Als Everett Zeuge eines Taufgottesdienstes am Flussufer wird, kommentiert er: „Nun, ich denke, harte Zeiten spülen die Trottel aus; jeder sucht nach Antworten.'
    • Nachdem sich Everetts Reisegefährten selbst getauft haben, bemerkt Everett; 'Taufe! Ihr zwei seid dümmer als eine Tüte Hämmer.'
    • Gegen Ende des Films fällt Everett, als er seinem eigenen Tod gegenübersteht, auf die Knie und bereut seine Sünden vor Gott. Nachdem er (dank einer plötzlichen und massiven Wasserflut) vom Tod erlöst wurde, wertet Everett seine Bekehrung mit der Bemerkung ab, dass 'jeder Mensch in einem Moment des Stresses sich umdrehen wird'. Als seine Gefährten verkünden, dass die Flut ein Akt Gottes war, kommentiert Everett: 'Wieder einmal, ihr Heusamen zeigt euren Mangel an Intellekt.' (Anmerkung: Everetts wässrige Erlösung fungiert als clevere Variante von Death by Irony . Befreiung von Irony vielleicht?)
  • Berserker-Knopf:
    • Nennen Sie George Nelson nicht 'Babyface' ('Er ist ein Live-Draht, nicht wahr?'). Wahrheit im Fernsehen mit dem echten George Nelson.
      • Möglicherweise eine umgekehrte Trope, da er bereits ein etablierter Verrückter ist, und ihn 'Babyface' zu nennen, zerstört tatsächlich sein Ego und senkt sein Selbstwertgefühl.
    • Außerdem ist Pete nicht freundlich zu Leuten, die von seiner Sippe stehlen.
    • Machen Sie sich nicht die Mühe, Everett Fop anzubieten. Er ist ein Dapper Dan-Mann!
  • Verzauberte Amphibien: Delmar ist irgendwann davon überzeugt, dass Pete in einen Frosch verwandelt wurde.
  • Schlampe im Schafspelz: Homer Stokes scheint ein netter Kerl zu sein und möglicherweise ein besserer Gouverneur als Pappy O'Daniel. Und dannwir sehen ihn an der Spitze einer Ku-Klux-Klan-Rallye...
  • Schwarz-Grau-Moral:
    • Die Protagonisten existieren auf der grauen Seite. Drei entflohene Sträflinge und ein Musiker, der seine Seele an den Teufel verkaufte („Ich habe sie nicht benutzt“). Everett ist ein vollendeter Lügner, derbrachten die anderen dazu, zu glauben, dass es einen Schatz gäbe, damit sie ihm helfen würden, rechtzeitig aus dem Gefängnis zu kommen, um seine Frau von einer Wiederheirat abzuhalten. Pete ist seinen Freunden und seiner Familie treu, obwohl er ein bisschen gewalttätig ist. Delmar und Tommy sind wirklich nette Kerle, aber Delmarhat tatsächlich ein Piggly Wiggly ausgeraubt und darüber gelogen, während Tommy allein davonlief, wenn es Ärger gab.
    • Pappy O'Daniel und Penny sind etwas weiter unten, aber immer noch grau. Pappy ist unhöflich, egoistisch und opportunistisch. Seiner Meinung nach habe er jedoch alles versucht, um den Menschen zu helfen, die Homer Stokes jetzt unterstützen. Er hat auch kein Problem mit den Soggy Bottom Boys, einschließlich eines schwarzen Gitarristen, und lächelt sogar, wenn er bemerkt, dass die Leute anscheinend nichts dagegen zu haben, dass sie integriert sind. Pennyerzählte ihren Töchtern, dass ihr Vater von einem Zug überfahren wurde. Aber angesichts der Tatsache, dass Everett ein Betrüger und ein Sträfling ist, hat sie Recht, dass es für ihre Töchter wahrscheinlich am besten ist, den wohlhabenden und „bona fide“ Waldrip wieder zu heiraten.
    • Die Antagonisten stehen fest auf der schwarzen Seite der Dinge. Der Sheriff richtet bei seiner Verfolgung der Protagonisten großen Schaden an,droht, Pete zu hängen, wenn er das Ziel seiner Freunde nicht aufgibt. Er versucht auch, sie aufzuhängen, selbst nachdem sie begnadigt wurden, und schließt Tommy in die Aufhängung ein, nur weil er mit ihnen in Verbindung steht.Big Dan Teague ist ein Betrüger, schlimmer als Everett:er greift Everett und Delmar für ihr Geld an und nimmt später an einem Lynchmob teil.Homer Stokes präsentiert sich als 'Diener des kleinen Mannes', aber es stellt sich herauser ist ein Großdrache des KKK und führt den Lynchmob an, um Tommy zu töten kill.
  • Blatant Lies: 'Das ist nicht dein Daddy. Dein Daddy wurde von einem Zug angefahren.'
  • Blinder Seher: Lampenschirm von Everett, der darauf besteht, dass der Mann eine Supermacht für Behinderte hat.
  • Buchstützen: Der Film beginnt mit einer Kettenbande, die zusammen in der Nähe einer Eisenbahnstrecke arbeitet und singt. Kurz nach der Flucht aus der Kettenbande treffen die Protagonisten auf den blinden Propheten auf einem Schubkarren. Der Film schließt mitEveretts und Pennys Töchter, die durch Bindfäden zusammengebunden sind, laufen über eine Bahnstrecke und singen. Und auf den Gleisen sieht man den blinden Propheten vorbeigehen.
  • Break-Away-Pop-Hit:
    • Der Soundtrack hatte seine eigenen Fortsetzungen.
    • Auch im Film, da der Gesang der Soggy Bottom Boys so gut ist, hilft es, die Handlung aufzulösen.
  • Ziegelwitz:
    • Nachdem sich der Skeptiker Everett . über Delmar und Pete lustig gemacht hatte, weil sie früh im Film getauft wurdengesteht sein Versagen und bittet in einem nicht so endgültigen Geständnis am Galgen um Gnade. Dann wird er gewaltsam von den Fluten untergetaucht und alle werden gerettet. Buchstäblich.
    • Zu Beginn des Films treffen Everett, Delmar und Pete auf einen blinden Propheten, der behauptet: „Du wirst Dinge sehen, wunderbar zu erzählen. Du wirst eine Kuh auf dem Dach eines Baumwollhauses sehen.'Am Ende des Films sehen sie tatsächlich eine Kuh auf einem Baumwollhausdach.
  • Zensur durch Rechtschreibung: Eine Art. Ein Charakter möchte verhindern, dass sein Sohn erfährt, dass seine Mutter die Familie verlassen hat, also sagt er nur 'Mrs. Hogwallup und R-U-N-N-O-F-T.' Später untergraben, indem das Kind es wusste genau wovon er jedenfalls sprach.
  • Chekhov's Gun : Everetts Pomade, insbesondere ihr unverwechselbarer Geruch, der es dem Sheriff ermöglicht, sie aufzuspüren.
  • Cloudcuckoolander: Delmar 'Wir dachten, du wärst eine Kröte' O'Donnell.
  • Color Wash : Der Farbton und die Sättigung des Films wurden durcheinander gebracht, bis alles ein intensiv buntes Braun war, das das Aussehen von sepiafarbenen Fotos imitiert. Ohne dies wäre die Sommerlandschaft von Mississippi (und South Carolina für einige Szenen) ein leuchtendes Grün gewesen, das nach Ansicht der Macher zu hell für das Dust Bowl-ähnliche Gefühl der Depressionsära war, das sie anstrebten.
  • Komischerweise den Punkt verfehlen:
    • Wenn Everettgibt zu, dass er den Schatz erfunden hat, um seine Kettenkameraden zu überzeugen ?? dh Pete und Delmar ?? um ihm bei der Flucht zu helfen, stellt Pete fest, dass jede ihrer Strafen wegen der Flucht vor der Kettenbande um fünfzig Jahre verlängert wird und dass er erst mit 84 Jahren aus dem Gefängnis kommt. Delmar mischt sich glücklich ein: 'Nun, ich werde erst 82!'
    • Ebenfalls,als Pete auf Delmars geflüsterte „Wir dachten, du warst eine Kröte“ mit einem verwirrten flachen „Was“ antwortet, wiederholt Delmar das Flüstern langsamer und nachdrücklicher.
  • Comic-Trio: Everett ist der Anführer, Delmar ist der Narr und Pete ist der einzige gesunde Mann (zumindest im Vergleich zu den anderen beiden).
  • Gemeinschaftsgefährdender Bau: Ulysses Everett McGill muss einen im Hinterhof seines alten Hauses vergrabenen Schatz bergen. Das Gebiet soll jedoch durch die Stauaktivitäten der Tennessee Valley Authority überflutet werden. In diesem Fall versucht Ulysses nie, den Bau zu verhindern (tatsächlich sieht er es als den Anbruch einer Ära) - es dient nur als unaufhaltsame Frist für Ulysses und seine Partner, um das Gehöft zu erreichen.
  • Erfundener Zufall: Natürlich Der Typ, den der KKK zu lynchen beschließt, ist derjenige, den unsere Helden kennen und mit dem sie befreundet sind.
  • Corrupt Hick: Der wahnsinnig korrupte Big Dan Teague. Wer kanalisiert den Zyklopen Polyphem.
  • Crush the Keepsake: Big Dan greift Ulysses und Delmar an, um zu sehen, was sie bei sich haben. Als er sieht, dass es nur eine Kröte ist (sie dachten, Pete wäre in eine verwandelt worden), zerquetscht er sie vor ihnen.
  • Kult-Soundtrack: Das Soundtrack-Album ist als eines der wichtigsten Country- und Bluegrass-Alben des Jahrzehnts und verkaufte sich über 7 Millionen Mal. Es gewann auch den Grammy Award für das Album des Jahres im Jahr 2002 und ist damit einer von nur drei Soundtracks, die diese Auszeichnung jemals erhalten haben.
  • Dawn of an Era: Everetts Sichtvom Bau des Wasserkraftwerks, das ihm und seinem Freund das Leben rettet: Everett: Nein, Tatsache ist,Sie überfluten dieses Tal, damit sie den ganzen Durn-Staat mit Wasserkraft versorgen können. Ja, Sir, der Süden wird sich ändern. Alles wird mit Strom versorgt und gegen Bezahlung betrieben. Raus mit dem alten spirituellen Mumbo-Jumbo, dem Aberglauben und den rückständigen Wegen. Wir werden eine schöne neue Welt sehen, in der sie alle mit einem Kabel verbinden und uns alle an ein Netz anschließen. Ja, Sir, ein wahres Zeitalter der Vernunft. Wie die, die sie in Frankreich hatten.' *Er sieht die Kuh, die der blinde Wahrsager prophezeit hat* 'Keinen Moment zu früh...'
  • Deal with the Devil : Tommy Johnson tauschte seine Seele an den Teufel am Scheideweg für seine Gitarrenkünste.
  • Deep South: Ein Großteil des Films spielt im Mississippi der Dust Bowl-Ära.
  • Bewusst einfarbig: Von der Sepia-Sorte, siehe unten Real Is Brown.
  • Absichtliche Wertedissonanz: Am bemerkenswertesten ist die Szene, in der Pappy nachdenktdie Soggy Bottom Boys nutzen, um seine Kampagne zu unterstützen und Homer Stokes zu brüskieren, weist sein Sohn darauf hindass die Band integriert ist und sie ein Staat des tiefen Südens sind.Nach einem Moment, um die jubelnde Menge zu beobachten, beschließt Pappy, weiterzumachen, indem er bemerktes scheint, dass die Öffentlichkeit sich nicht für die Integration interessiert.
  • Gott aus der Maschine:Die Überschwemmung passiert um genau der richtige Zeitpunkt, um sie alle vor dem Erhängen zu retten.Möglicherweise ein wörtliches Beispiel, aber es ist bereits genug angedeutet, dass es die Handlung nicht durchbricht, auch wenn der Zuschauer es nicht als spirituell interpretiert.
  • Nicht so gestorben: Er ist überhaupt nicht gestorben, Everett findet heraus, dass seine Frau seinen Töchtern erzählt hat, dass er von einem Zug überfahren wurde, anstatt ihnen zu sagen, dass er ins Gefängnis geschickt wurde.
  • Disney Death: Pete soll sich von den Wäschersirenen in eine Kröte verwandelt haben, also nehmen sie ihn in eine Kiste. Die Kröte wurde dann von Big Dan Teague getötet, indem sie zerquetscht wurde, und seine Freunde waren körperlich nicht in der Lage, seinen Tod zu stoppen, weil sie zu blutigem Brei geschlagen wurden.Später stellte sich heraus, dass die Kröte tatsächlich nicht Pete, noch wurde er in eine Kröte verwandelt. Es stellte sich heraus, dass diese 'Wäschesirenen' ihn tatsächlich für die Belohnung zu Sheriff Cooleys Männern lieferten und jetzt ein Gefangener auf der Farm ist.
  • Die Ditz : Delmar.
  • Leere Kleiderhaufen: Dies (und eine Kröte) lässt Delmar annehmen, dass Pete in eine Kröte verwandelt wurde.
  • Mitreißende Sirene: Die drei Wäscherinnen sind die Sirenen-Stellvertreterinnen.
  • Mit Kühen ist alles besser: Einer wird bei einer Massenpanik erschossen („Kühe! Ich hasse Kühe schlimmer als Kühe!“), ein anderer ist in den Brick Joke verwickelt.
  • Augenklappe der Macht: Big Dan Teague.
  • Fake-Band: Die Soggy Bottom Boys.
  • Fan Disservice: Die Sirenen sind nicht nur im Allgemeinen schön, sondern tragen alle nasse Kleider, damit Sie ihre Dessous sehen können. In Kombination mit dem gruseligen Lied, das sie immer wieder singen, und der Tatsache, dass einer von ihnen Everett eine Droge in den Rachen zwingt, kann man nicht anders, als zu spüren, dass an der ganzen Sache etwas nicht stimmt.Das liegt daran, dass sie sie verführen, um sie an den Sheriff zu verraten.
  • Fetter, verschwitzter Südstaatler in einem weißen Anzug: Mehrere. Vor allem Gouverneur Pappy O'Daniel (für die leicht korrupte Version) und Big Dan Teague (für die wahnsinnig korrupte Version).
  • Faux Affably Evil: Big Dan Teague, der die Jungs in freundliche Gespräche verwickelt, bevor er sie zusammenschlägt und ausraubt.Er ist auch Mitglied des KKK.
  • Pokémon xd: Sturm der Dunkelheit
  • Flaches 'Was': Ein stilles von Pete, als Delmar ihm sagt, dass er dachte, er hätte sich in eine Kröte verwandelt.
  • Freund aller Lebewesen: Delmar oder zumindest Schmetterlinge.
  • Freudsches Trio : Everett (Superego, verwendet Logik und Vernunft); Pete (Id, verlässt sich hauptsächlich auf Instinkt und widersetzt sich Everett); Delmar (Ego, fungiert als Friedenswächter zwischen den beiden).
  • Lustiges Hintergrundereignis:
    • Everett, Delmar und Pete sind alle aneinander gekettet und versuchen zu fliehen, indem sie einen fahrenden Zug besteigen. Im Vordergrund sehen wir Everett (im Zug), der sich einigen Landstreichern vorstellt. Im Hintergrund stolpert Pete, bevor er einsteigen kann...
    • Außerdem Petes herrlich alberner Tanz während Delmars Interpretation von 'In the Jailhouse Now'.
    • Hintergrundgesang — in Mann der unendlichen Trauer , Everett singt eine deprimierende Strophe, die in der Zeile 'vielleicht sterbe ich in diesem Zug...' endet und Delmar und Pete stimmen mit einem fröhlichen 'Vielleicht stirbt er in diesem Zug!' ein.
  • Genre-Busting: Es ist ein Musical/Komödie/Sozialkommentar/Nacherzählung von Die Odyssee ... das in der Weltwirtschaftskrise spielt.
  • Good Old Fisticuffs : Vernon gibt Ulysses bei den Woolworths einen guten alten Arsch. Vernon hat anscheinend eine gewisse Ausbildung in den Kampfkünsten, während Ulysses... nicht so viel hat.
  • Historischer Domänencharakter: Mehrere erscheinen im Film, obwohl die Details ihres Lebens der Geschichte zuliebe verzerrt sind. Dazu gehören Bankräuber , Bluesmusiker , und Politiker . Letzterer erfährt wohl die meisten Änderungen, wobei sein Vorname als Anspielung auf Menelaos in Menelaos geändert wurde Die Odyssee und Gouverneur von Mississippi und nicht von Texas zu sein, während ersterer drei Jahre vor dem Dreh des Films starb und im wirklichen Leben der Napoleon war ('George Nelson' war auch ein Deckname, was es wert ist).
  • Historischer In-Joke : Ein Großteil des Humors in diesem Film wird daraus abgeleitet.
  • Hobos: 'Irgendeiner von euch Schmieden? Oder, wenn nicht Schmiede an sich, wurden Sie sonst in den metallurgischen Künsten ausgebildet, bevor Sie unter schwierigen Umständen zu einem ziellosen Wanderleben gezwungen wurden?'
  • Heuchlerischer Humor:Gerade als er hingerichtet werden soll, betet Everett zu Gott, dass er seine Töchter mindestens noch einmal sehen kann. Als der Damm bricht und ihn rettet, fängt er an, vernünftig zu reden. Die anderen beiden rufen ihn sofort darauf an.
  • Unerbittlicher Mann: Der Sheriff. Nichts wird ihn davon abhalten, das Haupttrio zu Fall zu bringen.Nicht einmal eine Begnadigung vom Gouverneur selbst.
  • Inspektor Javert: Der Sheriff charakterisiert sich ganz am Ende so,behauptet, dass die Jungen nur durch das Gesetz des Menschen begnadigt wurden.
  • Informiertes Attribut: Dies gilt für den Gouverneur, während Homer Stokes auf einer Reformplattform läuft und O'Daniel als Werkzeug der Interessen bezeichnet. Das Publikum, das nicht so viel vom Gouverneur sieht, sieht ihn nie mehr tun, als seine Adjutanten mit seinem Hut zu beschimpfen und anzugreifen.
  • Wahnsinnige Trolllogik: Von Everett begangen, von Pete gerufen. Pete: Du hast von meiner Sippe gestohlen!
    Everett: Wer wollte uns verraten?
    Pete: Das wussten Sie damals noch nicht!
    Everett: Also habe ich es mir ausgeliehen, bis ich es wusste!
    Pete: Das macht keinen Sinn!
    Everett: Pete, es ist ein Narr, der in den Kammern des menschlichen Herzens nach Logik sucht.
  • Ironic Nursery Tune : Die Sirenenverführungsszene zu 'Niemand außer dem Baby verlassen' Auch ein seltener Fall von erotischem Horror.
  • Jerkass: Pappy O'Daniel, ach so viel.Obwohl er es ist, der unsere Hauptfiguren verzeiht, was bedeutet, dass sie keine Gesetzlosen mehr sein müssen, ist es nur für seine eigene Wiederwahlkampagne.
  • Idiot mit Herz aus Gold: Everett. Er ist gierig, hinterlistig, hinterhältig und arrogant, kümmert sich aber wirklich um seine Freunde und liebt seine Töchter sehr.Wenn alle Hoffnung verloren scheint und er zu beten beginnt; Everett betet für die Sicherheit und das Glück aller anderen und bittet nur darum, dass sein eigenes Leben verschont wird, damit seine Töchter einen Vater haben können, der sich um sie kümmert.
  • Kick the Dog: Big Dan verprügelt Everett und Delmar, stiehlt ihr Geld und zerquetscht ihren Froschfür wen Delmar hältPeter vor ihnen.
  • Kinder fahren Autos: Everett, Pete und Delmer schaffen es, aus einer brennenden Scheune zu entkommen, als Boy Hogwallop im Auto seines Vaters durch das Scheunentor platzt und sie mitnimmt. Da Boy recht klein ist, benutzt er einen Ziegelstein, um das Gaspedal zu beschweren. Später stiehlt Everett das Auto und lässt Boy zurück, um ihn, Pete und Delmer zu verfluchen, als er zur Farm seines Vaters zurückgeht.
  • Der Klan: Erscheint gegen Ende des Films als Feinde,als Everett, Pete und Delmar ihren Freund Tommy vor dem Klan retten müssen.
  • Der Lancer: Pete.
  • Groß und verantwortlich: Gouverneur Pappy O'Daniel. 'Wir kommunizieren massenhaft'!'
  • Großer Schinken :
    • Homer Stokes.Besonders auffällig ist es in der Szene, in der er eine KKK-Kundgebung anführt.Natürlich ist es sinnvoll, da er für das Amt des Gouverneurs kandidiert und ein Talent für öffentliche Reden ihm sehr helfen würde.
    • George „Babyface“ Nelson. 'ICH FÜHLE MICH ZEHN FUSS GROSS!'
  • Louis Cypher:Der Sheriff, der ihnen nachjagt, wird von den Charakteren impliziert und sogar theoretisiert, um dies zu sein. Seine Scary Shiny Glasses reflektieren viel Feuer.
  • Lyrische Dissonanz: Die extrem fröhliche, optimistische Interpretation von 'Man of Constant Sorrow' von den Soggy Bottom Boys.
  • Magischer Realismus: Es gibt mehr als ein paar geradezu mystische Ereignisse in dem Film, wie den Propheten, die Sirenen, die starke Implikation, dassder Wächter ist Satan, undGott rettet die Protagonisten beim Höhepunkt.
  • Bedeutungsvoller Name: In einer Geschichte basierend auf Die Odyssee , der Name der Hauptfigur ist Ulysses.
    • Ebenso der Gouverneur, der Menalaus heißt, obwohl das ein bisschen mehr ist Die Ilias .
  • Laut falsch buchstabieren: 'Mrs. Hogwallup und R-U-N-N-O-F-T.'
  • Musikalische Welthypothesen: Diegetic durch und durch, was seine Einstufung als Musical zunächst für einige zweifelhaft macht.
  • Mythische Motive: Während der Film nicht folgt Die Odyssee auf den Buchstaben, es entlehnt einige bemerkenswerte Handlungselemente, wie den Zyklopen, die Sirenen und eine der Hauptfiguren, die versucht, zu seiner Frau nach Hause zu kommen, damit sie keinen anderen heiratet.
    • Die Verbindungen zur Odyssee können ziemlich clever werden, je mehr Sie danach suchen. Wenn Sie bereits ein Fan des Films sind und die offensichtlicheren Referenzen verstehen, kann ein wenig Recherche (oder ein erneutes Lesen der Odyssee) zu einer bereits ziemlich brillanten Halbadaption beitragen.
  • Mythologie-Gag: Big Dan der Zyklopen sieht aus als würde er sein Auge bei einem Schlag verlierenFlagge der KonföderiertenSpeer, ähnlich wie Polyphem, aber er schafft es, ihn im letzten Moment zwischen seinen Händen zu fangen.Dann schneidet die Bande das feurige Kreuz ab, das auf ihn fällt, ihm mit ziemlicher Sicherheit das Auge ausbrennt und einen Teil der Erzählung bewahrt.
  • Vertraue niemals einem Titel: Nein, die drei Hauptfiguren sind keine Brüder und versuchen auch nicht, ihren lange verlorenen Bruder zu finden. Der Titel ist eigentlich ein Hinweis auf einen alten Film.
  • Keine Tiere wurden verletzt: Die Kuh, die von der Polizei bei der Verfolgung von Baby Face Nelson überfahren wurde, war CGI, was zu dem seltenen Zusatz zur Warnung führte: „Bei der Herstellung dieses Films wurden keine Tiere verletzt. Alle Szenen, die Tiere in Gefahr zeigen, wurden simuliert.'
  • Keine Prominenten wurden verletzt: Es gab wirklich einen Gouverneur der Depressions-Ära namens Pappy O'Daniel, aber sein Vorname war Wilbert Lee O'Daniel; in dem Film ist der wahre Vorname des Gouverneurs Menelaos (eine weitere Referenz von Homer). Außerdem war der wahre O'Daniel Gouverneur von Texas, nicht von Mississippi.
  • Not His Sled: Das erwartete Schicksal von John Goodmans 'Cyclops' wird bewusst erwähnt und dann vermieden. Dann passiert sowieso etwas anders.
  • Oh Mist! :
    • Teagues Reaktion, als er es merktdass das feurige Kreuz direkt herabkam beim ihm.
    • Homer Stokes' Reaktion, als er es merktdass die Stadt, nachdem sein Versuch, die Soggy Bottom Boys zu verhaften, gescheitert ist, ihn nun auf einer Schiene aus der Stadt treiben wird, um sich für die Unterbrechung der Vorstellung zu rächen.
    • Schließlich die langsame, dämmernde Erkenntnis im Höhepunkt, dassder Wärter beabsichtigt, sie trotz Begnadigung auf der Stelle zu lynchen und Tommy ebenfalls zu ermorden, nur um da zu sein.
  • Paper-Thin Disguise: Gegen Ende des Films führen die flüchtigen „Soggy Bottom Boys“ „In the Jailhouse Now“ und „Man of Constant Sorrow“ auf, während sie mit falschen Bärten verkleidet sind. Später mit Lampenschirm, als ihre Darbietung die Menge überzeugt und Everett sich absichtlich für einen Moment den Bart ausreißt, um Penny zu zeigen, wer er ist.
  • Die Pardon: Zugegeben, aber ignoriert.
  • Antlitz (Videospiel)
  • Pedal-to-the-Metal-Aufnahme: Parodie. Der Junge, der unseren Helden hilft, einer brennenden Scheune in einem Ford Model A zu entkommen, hat Obstkisten an seine Schuhe geschnallt. Außerdem kann das Auto sowieso nicht sehr schnell fahren und bricht kurz nach der Flucht zusammen.
  • Politisch korrekte Geschichte: Zick-Zack. Die weißen Helden bezeichnen Tommy als „Junge“, behandeln ihn aber ansonsten als Gleichgestellten. Der Manager des Radiosenders besteht darauf, dass er keine „farbigen Lieder“ spielen wird, aber sobald die „Soggy Bottom Boys“ populär werden, ist er begeistert von ihnen und signiert sie. Pappy O'Daniel scheint sich nicht darum zu kümmern, dass 'sie integriert sind', nachdem er gesehen hat, wie eine Menge sie verehrt und seinen Gouverneursgegner rausschmeißt, weil er sie unterbrochen hat. Der KKK wird in all seiner albernen rassistischen Pracht gezeigt, wird aber auch als Randorganisation dargestellt, die von der einfachen Bevölkerung nicht gut aufgenommen wird. Diese Darstellung hat eine gewisse Grundlage in der Realität, denn in den 1930er Jahren war die Mitgliedschaft des zweiten Klans im Vergleich zu seiner Blütezeit Mitte der 1920er Jahre geschrumpftHinweisInsbesondere der Mord an 1925 veranlasste die Mitglieder, in Scharen zu gehen; Die Mitgliederzahlen gingen weiter zurück, bis die Bürgerrechtsbewegung in den 1950er Jahren an Fahrt gewann, aber sie haben nie annähernd das Niveau der zwanziger Jahre erreicht. Es ist jedoch anzumerken, dass Homer Stokes sich sehr wohl fühlt, wenn er einem Raum voller Leute verkündet, dass er einer Organisation angehört, zwinker-zwinkern-nudge-nudge, die sich gegenseitig verbrennt und lyncht und erwartet, dass das Publikum mitfühlt ihn, wenn er Leute angreift für einen Lynchmord stoppen . Es ist nicht schwer zu erraten, dass der einzige Grund, warum er ausgebuht wird, darin besteht, dass die Leute, die er beschuldigt, eine sehr beliebte Musikband sind, nicht aus allgemeinen Prinzipien.
  • Politisch inkorrekter Bösewicht:Homer Stokes, Kandidat für das Amt des Gouverneurs bei Tag, Klansman bei Nacht.
  • Popkultur-Osmose: Die Coens haben behauptet, dass sie nie wirklich gelesen haben Die Odyssee , aber kennen die Geschichte durch ihre verschiedenen Adaptionen.
  • Produzieren Pelting : Was das Publikum wann machtHomer Stokesendet damit, dass er die Performance der Soggy Bottom Boys unterbricht, um sie festnehmen zu lassen und ihn auf einer Schiene aus der Stadt zu fahren.
  • Real Is Brown : Mit aller Kraft verfolgt, da ein erheblicher Teil des Postproduktionsbudgets des Films in umfangreiche Farbkorrekturen geflossen ist. Die Coens wollten, dass jedes Bild des Films den schmuddeligen, verdorrten Dustbowl-Look widerspiegelt, und in einigen Fällen nahmen sie ganze Felder grüner Flora und färbten sie gelb.
  • Reduziert auf Ratburger: Pete und Delmar kochen einen Gopher und bieten ihn Everett an. Er scheint von der Vorstellung nicht sehr angelockt zu sein – nicht wegen ihrer Futterauswahl, sondern weil es keine große Mahlzeit wäre, ein so kleines Tier auf drei Arten aufzuteilen. Delmar schickt ihm die Nachricht, dass sie tatsächlich einige Gopher gefangen und gekocht haben, damit Everett alles haben kann.
  • Ruhestand: Eine Art. Pete war sowieso zwei Wochen vor seiner Entlassung aus dem Gefängnis. Jetzt, da er entkommen ist, muss er weitere 50 Jahre absitzen und kommt erst um 19 Uhr wieder raus 87 .
  • Rock mich, Asmodeus! : 'Und ich habe es aus allerhöchster Wahrheit, dass dieser Negra... verkaufte seine Seele an die Teufel!!! 'HinweisDie Stadtbewohner kaufen das jedoch nicht.
  • Running Gag: 'Verdammt, wir sind in einer Klemme!'
    • Everetts Besessenheit von seiner Dapper-Dan-Pomade zählt ebenso wie seine reflexartigen Sorgen um seine Haare, wenn ihn etwas mitten im Schlaf weckt.
    • Der ständige Hinweis darauf, dass Everett angeblich von einem Zug überfahren wurde, als er sich mit einigen seiner Töchter wiedervereinigte.
  • Satanischer Archetyp : Sheriff Cooley passt genau zu Tommy Johnsons Beschreibung des Teufels: „Er ist weiß, so weiß wie ihr Leute, mit leeren Augen und einer großen, hohlen Stimme. Er reist gerne mit einem gemeinen alten Hund herum.' Als Tommy ihn jedoch am Ende des Films sieht, scheint er es nicht zu bemerken.
  • Vom Sarg gerettet: Nach den Überschwemmungen im Tal klammern sich die Protagonisten an einen der Särge, in denen der Sheriff sie begraben wollte.
  • Beängstigend glänzende Brille: Der Sheriff/Warden/Teufelträgt diese.
  • Seinfeldsches Gespräch:
    • Dieses charmante Beispiel: 'Er wird unseren kleinen Hintern paddeln.'
      „Ich werde es nicht paddeln – werde es treten. Sehr schwer.'
      'Nein, ich glaube, er wird es paddeln.'
      'Ich glaube nicht, dass das eine richtige Beschreibung ist.'
      'Nun, so würde ich es charakterisieren.'
      'Ich glaube, es ist eher eine Kickin' Sitchiation.'
    • Die Diskussion um einen „Schmierfleck auf der L&N“ und einen „bona-fide“-Verehrer reiht sich ebenfalls ganz oben ein.
  • Sesquipedalische Redseligkeit :
    • Everett. Zum Beispiel aus dem oben beschriebenen lustigen Hintergrundereignis: Everett: Sag mal, ist einer von euch zufällig Schmiede? Wenn nicht Schmiede an sich , vielleicht haben Sie eine metallurgische Ausbildung gemacht , bevor schwierige Umstände Sie zu einem ziellosen Umherwandern führten ?
    • Auch Big Dan Teague: Big Dan Teague: Und danke für diese Gesprächspause. Ich verzichte im Allgemeinen auf das Sprechen, während ich mit der Geschmacksrichtung beschäftigt bin. Es gibt diejenigen, die beides gleichzeitig versuchen; Ich finde es grob und vulgär.
    • Legenden von Chamberlain Heights Charakteren
  • Ausruf:
    • Der Titel des Films ist selbst ein Shout-Out an Preston Sturges ' Sullivans Reisen .
    • Die gesamte Handlung enthält verschiedene Shout-Outs zum griechischen Epos Die Odyssee von Homer. Der Hauptprotagonist heißt in beiden Geschichten Ulysses, muss nach Hause, um zu verhindern, dass seine Frau einen anderen heiratet, und sie treffen auf singende Frauen, die sie verführen (die Sirenen) und einen einäugigen Riesenmann (die Zyklopen). Der Reformkandidat heißt Homer Stokes, in Anlehnung an den Autor Homer. Der blinde Eisenbahner, der Ereignisse vorhersagt, verweist auf Tiresias, während der blinde Radiosender wieder auf Homer verweist, der ebenfalls blind sein soll.
    • Tommys Deal with the Devil ist eine Anspielung auf einen ähnlichen Deal, der angeblich vom echten Bluesman Robert Johnson abgeschlossen wurde. (Oder evtl. , je nachdem, wen Sie fragen.) Und der Song, den Chris Thomas King während der Lagerfeuerszene spielt, ist 'Hard Time Killing Floor Blues', ursprünglich von Johnsons Zeitgenosse Skip James.
    • Ganz zu schweigen davon, dass ein Mann namens Ulysses einen Gitarristen an einer Kreuzung trifft.
    • Die KKK-Szene basiert auf der Szene in Der Zauberer von Oz wo Vogelscheuche, Löwe und Blechmann versuchen, sich in das Hexenschloss zu schleichen. Die Wachen singen wie der KKK und führen sogar einen ähnlichen Tanz auf, und die drei Helden stehlen Verkleidungen von den Wachen/KKK.
    • Die Soggy Bottom Boys sind eine Anspielung auf die Light Crust Doughboys, die im echten Leben zu sehen waren Radioshow und/oder die Foggy Mountain Boys (gegründet von Lester Flatt und Earl Scruggs).
    • Am Ende schwimmt ein Sarg auf einem überfluteten Fluss, was mit Sicherheit ein Shout-Out an William Faulkner ist Als ich im Sterben liege . Und sie benutzen es als Floß.
    • Sheriff Cooley sieht und kleidet sich sehr ähnlich wie Boss Godfrey in Coole Hand Lukas , bis hin zu seiner Scary Shiny Glasses .
    • George Clooneys Leistung als Everett verdankt Clark Gable mehr als nur wenig.
    • Ein Wegwerf-Gag kann ein Gruß an Porky Pig sein: Everett: Nun, wir sind Neger, Sir. Alle außer unserem ac-c-c-c... unserem ac-c-c-c... äh, dem Mann, der Gitarre spielt.
    • mein Wahlkreis?'Hinweis...mein Baby
  • Sold His Soul for a Donut : Die Hauptfiguren treffen auf einen jungen Musiker, der behauptet, seine Seele verkauft zu haben, um richtig gut Gitarre spielen zu können. Delmar, der kürzlich eine religiöse Erfahrung gemacht hat, ist enttäuscht von der Idee, eine Seele für so wenig zu verkaufen.
  • Sophisticated as Hell: Viele der Charaktere auf lückenhaft gebildete Weise, aber hauptsächlich Everett. 'Ich bin der gottverdammte Familienvater!'
  • Quelle Musik: Die gesamte Musik im Film ist diegetisch.
  • Starke Stärke: Big Dan Teague.
  • Sternjagd: Die Suche des Wärters nach den drei Sträflingen.
  • Die Hocker-Taube:Pete wird schließlich ein Lacerated Larry, nachdem die 'Sireens' ihn im Grunde genommen für ein Kopfgeld an die Männer des Sheriffs übergeben haben (was sie zunächst glauben ließ, dass Pete tatsächlich in einen Frosch verwandelt wurde, weil er in seiner Kleidung war).
  • Umgeben von Idioten: Pappy O'Daniels Kumpanen und sein Sohn sind kriecherische Ja-Männer, die etwas langsam aufnehmen, und Pappy ist sich dessen schmerzlich bewusst. Dies ist höchstwahrscheinlich der Grund, warum er versucht, Vernon T. Waldrip davon zu überzeugen, Stokes' Kampagne zu verlassen und sich seiner anzuschließen.
  • Verdächtig spezifische Verleugnung: 'Wer ist dieser Mann?' 'Nicht mein Mann.' Auch als Shout-Out zum Quellmaterial.
  • Symbolische Taufe: Zum Lachen gespielt, als die entflohenen Sträflinge Pete und Delmar über eine Gruppentaufe in einem Fluss stolpern und die Chance nutzen, mit einer sauberen Tafel von vorne zu beginnen ... was meistens bedeutet, genau das zu tun, was sie zuvor getan haben. Sie sind auch ein bisschen verwirrt, als sie hören, dass es eigentlich nichts für ihre Vorstrafen tut. Delmar: Aber sie waren Zeugen, die uns erlöst sahen.
    Everett: Selbst wenn es Sie mit dem Herrn in Einklang gebracht hat, ist der Staat Mississippi ein wenig hartnäckiger.
  • Diese beiden Typen: Pappys zwei Berater, siehe das Seinfeldsche Gespräch oben.
  • Spur der Brotkrümel: Wie der Sheriff Everett immer wieder findet.Everett ist ein Dapper-Dan-Mann, der sich obszöne Mengen des Zeugs ansieht, wann immer er es in den Griff bekommen kann. Der Bluthund des Sheriffs kann ihn leicht aufspüren.
  • Wahre Gefährten: Everett, Pete, Delmar und Tommy.
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick
    • Die Bankkunden bei dem Überfall scheinen von all den Schießereien eher verblüfft zu sein.
    • Everett selbst ist ziemlich verblüfft darüber, dass Big Dan Delmar mit einem Ast verprügelt, bis Big Dan ihn angreift.
  • Oberklasse-Twit: Pappy O'Daniels Sohn.
  • The Vamp: Die drei Sirenen.
  • Schurkenfresser: Big Dan Teague, wie es sich für seine Korrespondenz mit dem Zyklopen Polyphem gehört.
  • Schurkenzusammenbruch: 'Babyface' Nelson und Homer Stokes.
    • Nelson wird besser... irgendwie.
    • 'MEIN NAME IST GEORGE NELSON, UND ICH FÜHLE ZEHN FUSS GROSS!'
  • Bösewicht mit guter Werbung:Homer Stokes, ach so viel.
  • Wächter sind böse: Der Sheriff. Während er am Anfang ist in dem Recht, Everett, Pete und Delmar zu jagen (weil sie auf der Flucht sind), setzt er auf Overkill-Taktiken wie eine Scheune mit ihnen drinnen niederbrennen . Er besteht darauf, dass er einem höheren Gesetz unterliegt als dem des Menschen (also wird er einfach weiterkommen, egal was passiert),und in dem Moment, in dem er klarstellt, dass er sie alle hängen sehen wird, auch wenn sie jetzt begnadigt sind (und er wird Tommy aus keinem anderen Grund töten, als dass er bei den Flüchtlingen ist), überquert er die Moralischer Ereignishorizont schwer . Dass er ein ist Satanischer Archetyp hilft keinem.
  • Ehering entfernen: Als die Jungs auf die singenden Sirenen treffen, zieht Everett im Hintergrund seinen Ehering ab, kurz bevor die Mädchen vorbeikommen und es sich mit ihnen gemütlich machen.
  • Whole Plot Reference: Loosely, to The Odyssey.
  • Arbeiten an der Kettenbande: Die Geschichte beginnt damit, dass Everett, Pete und Delmar davon fliehen, während sie aneinander gekettet sind.PeteIrgendwann wird er wieder gefangen genommen und wieder an die Kettenbande geschickt und muss aus dem Gefängnis ausgebrochen werden nochmal .



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Wie ich deine Mutter traf
Serie / Wie ich deine Mutter traf
Eine Beschreibung von Tropen, die in How I Met Your Mother erscheinen. Im Jahr 2030 erzählt Ted Mosby seinen Kindern die Geschichte, wie er und ihre Mutter sich kennengelernt und …
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Das Fliegende Spaghettimonster (FSM) ist die Gottheit der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters oder Pastafarianismus. Erstellt im Jahr 2005 von Oregon State Physik …
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen ist ein Yu-Gi-Oh! Videospiel für die PlayStation 2. Es ist eine Fortsetzung von Yu-Gi-Oh! Verbotene Erinnerungen und ein Prequel zu Yu-Gi-…
Fembot
Fembot
Der Fembot-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. In einer Geschichte, in der empfindungsfähige Roboter alltäglich sind, sind einige dieser Roboter so konzipiert, dass sie weiblich aussehen. Das tendiert …
'Hier ist Johnny!' Huldigung
'Hier ist Johnny!' Huldigung
Das 'Hier ist Johnny!' Hommage-Trope, wie sie in der Populärkultur verwendet wird. Eine übliche Trope in spannungserzeugenden Szenen ist die klassische Axt vor dem Betreten, bei der ein Charakter …
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Goosebumps 2: Haunted Halloween ist ein Urban Fantasy Comedy Horror-Film aus dem Jahr 2018 und eine Fortsetzung von Goosebumps. Ari Sander (The Duff) sitzt auf dem Regiestuhl, …
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Eine Seite zur Beschreibung von Recap: Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre. Mit einem Date von Jessica auf der Leitung rettet Morty sein und Ricks Leben, indem er ...