Haupt Film Film-/Patriotentag

Film-/Patriotentag

  • Film Patriots Day

img/film/12/film-patriots-day.jpgSie haben sich mit der falschen Stadt angelegt... 'Das ist unsere verdammte Stadt, und niemand wird uns unsere Freiheit diktieren.' - David ortiz in seiner Dankesrede vor dem Spiel für den Sieg über die Zarnajews, 20. April 2013Werbung:

Tag der Patrioten ist ein True Crime-Film aus dem Jahr 2016 von Peter Berg mit Mark Wahlberg, J. K. Simmons, John Goodman, Michelle Monaghan und Kevin Bacon in den Hauptrollen.

Es dramatisiert die Bombenanschläge des Boston-Marathons vom 15. April 2013 und die darauffolgende einwöchige unablässige Fahndung nach den Tätern.




Tag der Patrioten enthält Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Qual der Füße: Die überwiegende Mehrheit der erlittenen Verletzungen betrifft die Beine, da die Bomben auf Fußhöhe platziert wurden. Wahrheit im Fernsehen.
  • Das mutmaßliche Auto: Eines der Polizeiautos von Watertown hat ein Fenster, das nur heruntergeht, wenn das richtige Signal verwendet wird.
  • Bogenwörter:
    • Ed Davis schreit „Das ist meine verdammte Stadt!' während der Untersuchung, die zu 'Das ist' wird unsere fucking city' in David Ortiz' Rede beim Spiel am 20. April.
    • Nachdem er sich am 15. April im Black Falcon-Lagerhaus versammelt hat, sagt Tommy leise: 'Lass uns diesen Schwanzlutschern zeigen, dass sie sich mit der falschen verdammten Stadt angelegt haben', was auf der ◊ getragen von Überlebenden, die auf einem Foto am Ende des Films zu sehen sind. Dennis Lehane Zwei verschiedene Freunde haben mir gestern die gleiche Nachricht geschickt: Sie haben sich mit der falschen Stadt angelegt. Das war kein Macho-Gefühl. Es war kein 'Bring it on' oder eine ähnlich fadenscheinige Pose. Der Punkt war nicht, wie wir in den Coffeeshops des South End eine Messe versammeln sollten, um herauszufinden, wie wir uns rächen können. Die Polizei wird sich darum kümmern, danke. Nein, was meint ein Bostoner, wenn er oder sie sagt ??Sie haben sich mit der falschen Stadt angelegt?? ist ??Du denkst, das ändert nichts, oder??? Vertrauen Sie mir, wir werden deswegen keine bürgerlichen Freiheiten aufgeben, um uns selbst zu schützen. Wir werden den Marathon im nächsten Jahr nicht absagen. Wir werden nicht nach New Hampshire fahren und Waffen lagern. Wenn die Behörden den schwachen und unheilbar unangepassten Schuldigen oder die Schuldigen finden, werden wir die Augen rollen über die rückständige Ideologie, die sie annehmen und mit unserem Leben weitermachen.
  • Künstlerische Lizenz ?? Geschichte :
      Werbung:
    • Dun Meng wurde von den Tsarnev-Brüdern etwa 90 Minuten lang als Geisel gehalten. Der Film lässt es sehr kurz erscheinen, obwohl er Mark Wahlbergs Charakter sagt: 'Sie haben mich ungefähr eine Stunde lang herumgefahren.'
    • in ein paar stunden geht die sonne auf
    • Sean Colliers Beziehung zu einem Doktoranden des MIT hat es im wirklichen Leben nicht gegeben. Es wurde für den Film geschaffen, um das gute Verhältnis, das er zur gesamten Studentenschaft hatte, vereinfacht darzustellen.
  • Als er selbst: Teammitglied der Boston Red Sox, David Ortiz.
  • Awakening the Sleeping Giant: Die schiere Bösartigkeit der Fahndung nach den Zarnajews steht in völligem Widerspruch zum Ruf von Massachusetts für Liberalismus, wobei eine Bevölkerung, die normalerweise gegen die Todesstrafe ist, mehr als bereit ist, eine Ausnahme für die Zarnajews zu machen, bis zu dem Punkt, an dem 2.500 verschiedene Offiziere aus über 110 verschiedenen Polizeibehörden nahmen am 19. April an der Suche nach Dzhokhar teil.
  • Werbung:
  • Basierend auf einer wahren Geschichte: Eine Dramatisierung der Boston Marathon Bombings von 2013 und der folgenden Fahndung nach den Bombern. Der Film war ziemlich genau in Bezug auf den Verlauf der Ereignisse. Die einzigen prominenten Ausnahmen sind, dass Tommy und Carol Saunders fiktive Charaktere sind, Kompositionen, die sowohl den Film vereinfachen als auch die Sichtweise der normalen Strafverfolgungsbehörden verkörpern, und die Hinzufügung einer tragischen Romanze für den ermordeten Polizisten Sean Collier, um das Publikum mit ihm mitzufühlen sogar mehr.
  • Big Brother Bully: Tamerlan kritisiert Dzokhar häufig und befiehlt ihm, ihn irgendwann zu töten. Das einzige Mal, dass wir ihn ermutigen, ihn zu ermutigen, ist während der Schießerei, als er ihn drängt, zu fliehen, um nach New York zu gehen, um weitere Bomben zu legen.
  • Boom, Kopfschuss! : Eher wie 'Kopfschüsse' . Tamerlan schießt Officer Sean Collier mehrmals in den Kopf. Was es noch grausamer macht, ist, dass der erste Schuss ihn nicht tötet, da die Kugel durch seinen linken Wangenknochen und den anderen geht.
  • Nennen Sie ein Kaninchen ein 'Smeerp': Der Gauner Tommy verhört die Nacht zuvor und besteht darauf, ein Bügeleisen einen 'Smoothie' zu nennen, weil es zum Glätten von Kleidung verwendet wird.
  • Tschechows Gag: Während der Schießerei in Watertown, mit ständigem Gewehrfeuer und dazwischen explodierenden Bomben, wirft ein Zivilist einen Polizisten ins Freie Vorschlaghammer ausgerechnet, ihm zu sagen, er solle ihnen die Hölle heiß machen. Aber als einem der Brüder die Munition ausgeht und er einen anderen Polizisten körperlich angreift, nimmt der erste Polizist den Vorschlaghammer und tut gib ihm die Hölle damit.
  • Cluster-F-Bombe: So ziemlich jeder Charakter, aber unter den gegebenen Umständen verständlich.
  • Zusammengesetzter Charakter: Die Filmemacher entschieden sich dafür, Tommy zu einer gutherzigen Zusammensetzung von Polizisten zu machen, die während des Angriffs agieren, anstatt einen echten Polizisten darzustellen.
  • Cop Killer: Die Bomber erschießen einen Offizier auf der Flucht.
  • Da Chef:
    • Sonderbeauftragter Richard DesLauriers von der Bostoner Außenstelle des FBI.
    • Boston Police Commissioner Ed Davis und/oder Boston Police Superintendent William Evans, je nachdem, wie Sie die Kommandostruktur der Boston Police sehen.
  • Entwicklung von Doomed-Charakteren: Zick-Zack. Der Film beschließt, aus Respekt nicht einmal die Opfer zu zeigen, die bei den Bombenanschlägen starben, sondern sich stattdessen auf die Entwicklung echter Überlebender zu konzentrieren. Der Film verbringt jedoch Zeit damit, Officer Sean Collier in den Tagen bis zu seiner Ermordung durch die Terroristen zu zeigen. Am Ende des Films werden auch die Fotos der echten Opfer gezeigt, sowohl der Toten als auch der Lebenden.
  • Erinnert Sie das an etwas? : Aus der Nähe ist das Poster eine Sammlung von Schnürsenkeln, aber wenn man es zurückzieht, ist es eine zerfetzte amerikanische Flagge. Es dient auch als ziemlich grausame Metapher für die Beinverletzungen der Opfer.
  • Doomed New Clothes: Dun Meng wird seinen Eltern in China mit seinem neuen SUV vorgestellt. Es wird während der Schießerei in Watertown zerstört.
  • Titel mit doppelter Bedeutung: Dies bezieht sich auf den Staatsfeiertag von Massachusetts, an dem immer der Boston-Marathon stattfindet, der auch an den Jahrestag der Schlachten von Lexington und Concord erinnert, die die amerikanische Revolution auslösten und daher ein weiterer Kampf gegen die Repression durch die Einwohner von Massachusetts ist.
  • 'Facing the Bullets' One-Liner: Von Watertown Police Sgt. John MacLellan während der Schießerei: 'WILLKOMMEN IN WATERTOWN, MOTHERFUCKERS!'
  • Vorahnung: Die Abscheuliche Nahaufnahmen von Jessicas und Patricks Beinen im Bett am 15. April.
  • Aus Mangel an einem Nagel:
    • Hätte Meng nicht angehalten, um mit einem Freund zu schreiben – wie es in Real Life passiert ist – wäre er nicht als Geisel genommen worden. Er konnte fliehen und der Polizei genügend Informationen (einschließlich der GPS-Tracking-Nummer des gestohlenen Autos) zur Verfügung stellen, um die Terroristen zu lokalisieren, bevor sie einen weiteren Bombenanschlag auf den Times Square versuchen konnten.
    • Positiv zu vermerken ist, wenn Mengs Benzintank nicht leer gewesen wäre, hätten die Brüder nicht angehalten, um Benzin zu kaufen, was ihm die Flucht und aller Wahrscheinlichkeit nach sein Leben retten würde.
  • Friendly Fire: Der Lastwagen, mit dem Tommy Dzhokhar nach der Schießerei in Watertown verfolgt, wird von anderen Beamten beschossen, weil sie nur im Radio gehört haben, dass der Verdächtige in einem schwarzen Lastwagen davongekommen ist. In einem Fall von Truth in Television wird vermutet, dass es bei der echten Schießerei in Watertown zu einem Freundschaftsfeuer gekommen ist, das möglicherweise sogar die schwere Verletzung eines Beamten verursacht hat.
  • Ghost City : Aufnahmen von oben lassen Boston am 19. April so aussehen, weil der Gouverneur befiehlt, Geschäfte zu schließen, damit Leute drinnen bleiben, um sie zu schützen, während die Polizei die Verdächtigen aufspürt.
  • Glasses Pull: Dun Meng tut dies, während er die Nerven sammelt, um zu fliehen.
  • Historischer Domain-Charakter: So ziemlich jeder Hauptakteur der Regierungen der Stadt Boston und des Bundesstaates Massachusetts ist im Film zu sehen. Ebenso einige bemerkenswerte Opfer und die Zarnajews selbst.
  • Hollywood-Geschichte: Dies gilt teilweise angesichts der Verwendung von zusammengesetzten Charakteren sowie der Tatsache, dass Sean Collier eine fiktive Freundin gegeben wurde und Jeff Bauman, der Typ, der Tamerlan tatsächlich identifizierte, adaptiert wurde, weil er seinen eigenen Filmvertrag für seine Memoiren bekam getting Stärker.
  • Geiselnahme: Die Tsarnaev-Brüder klauen Dun Meng, als sie ein Fahrzeug und Geld brauchen, um nach New York zu gelangen und weitere Angriffe durchzuführen.
  • Menschen sind gut: Die Hauptidee dieses Films besteht darin, zu zeigen, dass es im Moment eines tragischen Ereignisses viele Menschen gibt, die bereit sind, auf jede erdenkliche Weise zu helfen.
  • Ich habe eine Familie: Dun Meng versucht dies mit den Tsarnev-Brüdern zu beschwören, als sie ihn gefangen nehmen. Sie schnappen ihn an, um 'Halt die Klappe.'
  • I Need a Freaking Drink : Während er unmittelbar nach der Bombardierung eine Kneipe ausräumt, schnappt sich Tommy eine Flasche Jameson und nimmt einen schnellen Schluck.
  • Belastende Gleichgültigkeit : Beim Durchsehen von Aufnahmen der Straßen in der Nähe des Bombenanschlags bemerkt ein FBI-Agent, dass ein Mann der einzige ist, der wegschaut, wenn die Bombe hochgeht, während alle anderen natürlich in Richtung des Geräusches schauen. Tatsächlich ist der Mann einer der Tsarnaev-Brüder.
  • Wahnsinnige Trolllogik: Die Attentäter behaupten, dass die Terroranschläge vom 11. September heimlich von der amerikanischen Regierung inszeniert wurden, um Muslime schlecht aussehen zu lassen. Aber gleichzeitig geben sie zu, die Bombenanschläge von Boston begangen zu haben und sie mit ihren besonderen islamischen extremistischen Überzeugungen zu rechtfertigen. Wie im wirklichen Leben sind die Militanten ebenso kleinlich und zusammenhangslos wie grausam.
  • Interservice Rivalry: Schattierungen davon tauchen zunächst zwischen dem FBI und der Bostoner Polizei auf, verschwinden jedoch im Laufe der Fahndung angesichts des Ernstes der Situation schnell (bis zu einem Punkt, der dies zu einem Inverted Trope macht).
  • Ironie :
    • Trotz aller Versuche, der Polizei auszuweichen und sich gegen sie zu wehren, sind die Brüder im wahrsten Sinne des Wortes ihre schlimmsten Feinde: Der ältere, fanatische Bomber ist von seinem jüngeren, panischen Komplizen. Zählt zusätzlich als karmischer Tod.
    • Nachdem Dun Meng entkommen ist und ein Bruder dem anderen schreit, dass sie da raus müssen, rennt der Bruder, der im Laden ist, weg, dreht sich aber um, um das Junk-Food, das er kaufen wollte, fallen zu lassen. Diese beiden haben Terrorismus, Mord und Entführungen begangen ... aber anscheinend ziehen sie die Grenze beim Ladendiebstahl (natürlich könnte dies ein seltener Moment der Klarheit von ihm sein, da er erkennt, dass, wenn er diese Dinge stahl, die Polizei gerufen würde, um sie zu stellen auf der Jagd nach den Brüdern - das geschah aber natürlich trotzdem).
    • Ein Freund von Dun Meng schreibt ihm eine SMS, um ihn zu warnen, nach Hause zu gehen, weil es gefährlich ist, draußen zu sein. Er hält an, um zu antworten – und wird mit einem Auto entführt.
  • Aus Eisen: Officer Joseph Reynolds, einer der Polizisten, die an der Schießerei in Watertown beteiligt waren. Er hat sein Gesicht von Glassplittern zerschnitten, wenn die Kugeln zu fliegen beginnen, und dann wiederholt von Rohrbomben herumgeschleudert, wenn sie in unmittelbarer Nähe explodieren weigert sich unten zu bleiben und immer wieder aufzustehen, um das Feuer immer wieder zu erwidern.
  • Miranda Rechte: Abgewendet wie im wirklichen Leben. Katherine Russell Tsarnaev und Dzhokhar Tsarnaev wurden befragt, ohne dass ihre Rechte im Rahmen der „Ausnahme der öffentlichen Sicherheit“ verlesen wurden Miranda . Als Katherine verlangt, dass sie einen Anwalt bekommt und Rechte hat, sagen die Verhörer ihr, dass sie Scheiße hat.
  • Keine Prominenten wurden verletzt:
    • , der damalige Superintendent der Massachusetts State Police, wird einfach als 'Massachusetts State Police Colonel' bezeichnet, obwohl er während der Fahndung eine anständige Menge an Bildschirmzeit und Dialogen hat.
    • David Henneberry, der Einwohner von Watertown, derfand Dzhokhar Tsarnaev in seinem Boot versteckt, wird einfach als 'Boat Owner' gutgeschrieben.
  • Keine gute Tat bleibt ungestraft: Meng hält an, um die SMS eines Freundes zu beantworten (vermutlich, um ein Ticket oder einen Unfall zu vermeiden) führt dazu, dass er als Geisel genommen und sein Auto bei einer Schießerei zerstört wird.
  • Präzisions-F-Strike: Dun Meng schreit 'FUCK YOU!' bei Tamerlan, als er aus dem Auto flieht. Als er Tommy später erzählt, dass seine Entführer die Marathon-Attentäter waren und wie die Polizei das GPS in seinem Auto verfolgen kann, lobt Tommy ihn für seine Taten und sagt ihm, dass er ein mutiger Kerl ist. Dun Meng ignoriert dies und sagt ihm nur, dass er sich diese Motherfucker schnappen soll.
  • Epilog der realen Person: Der Film endet mit Aussagen der beteiligten realen Personen sowie Bildern und Videos des Angriffs und der Genesung Bostons davon. Es schließt mit Bildern von denen, die während der Ereignisse gestorben sind.
  • Angemessene Autoritätsfigur : Auch wenn sich ein Großteil des Films um Wahlbergs fiktiven Beat-Cop dreht, spielen die emotionalen, aber logischen Debatten zwischen verschiedenen Vorgesetzten eine solche Rolle, dass man dies genauso gut nennen könnte Angemessene Autoritätsfigur: Der Film .
  • Realität hat keine Untertitel: Zick-Zack. Für die wenigen Momente, in denen die Zarnajews in ihrer Muttersprache sprechen, sind keine Untertitel vorgesehen. Bei Dun Meng hingegen sind seine Gespräche mit seinen Eltern und einem Kunden auf Chinesisch untertitelt.
  • Realität ist unrealistisch:
    • So schwer es auch zu glauben ist, Dun Meng hatte wirklich seine GPS-Tracking-Nummer auswendig gelernt, mit der Sie nie durchgekommen wären, wenn dies eine fiktive Geschichte wäre.
    • Dzhokhar, der Meng fragt, ob sein Auto mit einem Aux-Kabel geliefert wurde, während er ihn raubte und versuchte, eine Bombe nach New York City zu transportieren, fühlt sich fast zu leichtfertig an, um echt zu sein, aber es geschah.
  • Cameo-Auftritt einer echten Person:
    • David Henneberry, der Einwohner von Watertown, derfand Dzhokhar Tsarnaev in seinem Boot versteckt, als zufälliger Bewohner von Watertown, den Tommy während der Hausdurchsuchung am 19. April befragt.
    • Dun Meng als Patron der Pizzeria, wo er sein Date hat.
  • Neuzuweisung in die Antarktis: Der Film beginnt damit, dass Wahlbergs Charakter als Bestrafung für einen vage beschriebenen Vorfall vor dem Film zum Marathondienst eingesetzt wird.
  • Run or Die: Als Dun Meng ein Gefangener der Zarnajews ist, weiß er, dass sie ihn töten werden. Als sich an einer Tankstelle eine Gelegenheit zur Flucht bietet, macht Meng seinen Zug und sprintet so schnell er kann zu einer anderen, auf die Gefahr hin, dass ihm diese Terroristen in den Rücken schießen. Meng schafft es und ruft die Polizei, um den Untergang der Zarnajews einzuleiten.
  • Gezeigt ihre Arbeit:
    • Als Drehorte dienten die tatsächlichen Häuser von Sean Collier und Jeff Pugliese.
    • Graf d Tierhandlung des Schreckens
    • Die Szene, in der die Bomber versuchen, Sean Colliers Seitenwaffe zu nehmen. Sie kämpfen damit, weil er ein Halteholster trägt, eine Art Holster, das die Waffe nur dann freigibt, wenn Sie einen Knopf am Holster drücken. Die Bomber wussten dies wahrscheinlich nicht und gaben daher auf, nachdem sie keinen Zugriff darauf hatten.
    • Tommy gibt eine laufende Liste der verschiedenen Geschäfte und Restaurants in der Boylston Street, deren Überwachungskameras die Tsarnaevs hätten erwischen können, ausgehend von zu zu , dann ein kleiner Umweg in die Gegenrichtung zu bevor sie endlich vor die Kamera gebracht werden bei .
  • Sliding Scale of Idealism vs. Cynism: Sein Thema von Humans Are Good und dass viele bereit waren, hart zu arbeiten und zu helfen, was sie können, um diejenigen zu unterstützen, die durch eine echte Tragödie verursacht wurden, macht diesen Film ziemlich idealistisch.
  • Ortungsgerät: Als Dun Meng den Tsarnev-Brüdern entkommt, kann er die GPS-Nummer seines Fahrzeugs angeben. So kann die Bostoner Polizei die Terroristen schnell aufspüren, bevor sie die Stadt verlassen.
  • Wham Shot: Der Soldat der Massachusetts State Police steht über der bedeckten Leiche des Opfers Martin Richard für Std weil das Bewegen ihn den Tatort stören und möglicherweise wertvolle Beweise verschleiern wird, und dann salutieren, während er in einen Krankenwagen verladen wird.
  • 'Wo sind sie jetzt?' Epilog: Der Epilog des Films zeigt das Leben und die Kommentare von fast allen Teilnehmern, sogar des überlebenden Terroristen.
  • Würde ein Kind verletzen: Obwohl einer der Brüder deutlich einen Kinderwagen sieht, legt er eine Bombe nur wenige Meter entfernt ab. Tatsächlich war ein kleiner Junge (nicht der im Kinderwagen) einer der Todesopfer.
  • Das soll doch wohl ein Scherz sein! : Die Polizisten bei der Schießerei in Watertown. Sie gingen von den üblichen zivilen „Drei Schüsse auf drei Meter in drei Sekunden“ zu etwas aus Black Hawk Down, mit Terroristen, die eine Straße in eine rauchende Müllabfuhr ausgebombten Polizeiautos verwandelten.
    • Die Surrealitätsanzeige wird noch höher, wenn ein Zivilist ausläuft, Ermutigung schreit und einem der Offiziere einen Vorschlaghammer zuwirft.



Interessante Artikel